Wohnüberbauung Klee, Mühlackerstrasse, 8046 Zürich. Genossenschaft Hagenbrünneli, Genossenschaft GBMZ

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wohnüberbauung Klee, Mühlackerstrasse, 8046 Zürich. Genossenschaft Hagenbrünneli, Genossenschaft GBMZ"

Transkript

1 Wohnüberbauung Klee, Mühlackerstrasse, 8046 Zürich Genossenschaft Hagenbrünneli, Genossenschaft GBMZ Bauleitung: GMS Partner Ansprechperson: Herr Andi Wüthrich, Andreas Völzke Bauphase: 2010 Auftragssumme: 2`100`000.- In nur 11 Monaten wurden bei diesem Auftrag 340 Wohnungen gedeckt.

2 LIDL Sursee, Döttingen, Baar, Dübendorf, Kloten, Winterthur LIDL Schweiz Bauleitung: LIDL Schweiz Ansprechperson: Herr Greis David Sägesser Bauphase: Auftragssumme: 900'000.- In einem Jahr 6 LIDL Filialen ausgestattet 1. a Trapezprofile / Panelen / Blitzschutz/ div. Entwässerungen

3 Bauleitung: Schulanlage Leutschenbach Stadt Zürich C. Kerez Arch. Zürich BGS Arch. Rapperswil Franco Orlando Ansprechperson: Herr M. Baumgartner Bauphase: Auftragssumme: 525'000.- Minergie Standard 1. a Dampfsperre 2. b WD Mineralwollplatten 240mm 3. c Sarnafil TG d Drainageschicht 30 mm / Extensivbegrünung 80 mm

4 Lindenstrasse, Haus am Dorfplatz, Rümlang Stiftung Alterswohnungen Rümlang Bauleitung: Oswald Architekten Ansprechperson: Herr Abegg / Herr Oppliger Franco Orlando Bauphase: Auftragssumme: 345'000.- Ein Schmuckstück 1. a Dampfsperre VA4 2. b WD PUR- 140mm 3. c 2- lagige Abdichtung 4. d Trennlage Vlies 5. e Splitt und Gartenplatten

5 Integra- Square, Hammerweg 2,4/ Industriestrasse37 Halter AG Zürich Bauleitung: Halter AG Ansprechperson: M. Hugentobler Tel od Franco Orlando Bauphase: Auftragssumme: 1'800'000.- Tradition und Innovation unter einem Dach.. 1. a Dampfsperre EVA 35 flam 2. b Wärmedämmung EPS Lambda- Roof 180 mm 3. c 1. Lage EGV 3 flam top/ 2.Lage EP5 WF flam ard (Tiefgarage Strada EP5 Ard flam) 4. d Kunstfaservlies 300g/m2 / Kiesschicht 30mm als Drainage 5. e Kunstfaservlies 200g/m2 / Substrat 80mm verdichtet

6 An und Umbau, Allmendweg 6, 5621 Zufikon Bianchi AG, Allmendweg 6, 5621 Zufikon Bauleitung: Hunziker Architekten Ansprechperson: Peter Bisig Tel: Werner Kreissig Bauphase: Fertig gestellt Sommer 2009 Auftragssumme: 280'000.- Tief gefrorene Fische im Trockenen 1. a Beton /Trapezblech 2. b Dampfsperre Sarnavap /EGV35 3. c EPS 140mm 4. d Abdichtung TPO SF TG e Trennlage Kunstfaservlies 200/grm2 6. f Rundkies 8/16, 50mm

7 Vivaldi Eberhard Bau AG Bauleitung: Allreal Ansprechperson: Herr M. Russ Tel Ch.Sahli Bauphase: Auftragssumme: 2' Vivaldi vier Jahreszeiten angenehmes Klima mit Dachbegrünung 1. a EVA b 120 PUR mm Alu 3. c 1. Lage EGV 3/ 2. Lage EP4 WF flam S 4. d Terrasse: Splitt und Gartenplatten 5. e Dach: Substrat 120mm verdichtet

8 ETH Hönggerberg Sport-Center ETH Zürich Bauleitung: Caretta und Weidmann Ansprechperson: Herr Zurbriggen D. Sägesser Bauphase: Sommer/Herbst 2008 Auftragssumme: Sportliche Präzisionsarbeit div. Flachdachaufbauten wie Umkehrdach, Nacktdächer mit Verglasungen als Schutzschicht sowie Warmdächer mit Glasbruch als Schutzschicht

9 BMW Sauber Wildbachstrasse 9, Hinwil BMW Sauber AG Bauleitung: Caretta + Gitz AG Ansprechperson: Hr. Isenschmid Küsnacht Tel Gilbert Kump Bauphase: 2007 Auftragssumme: 480'000.- SADA gehört auch zu den Schnellsten 1. Dampfsperre VA4 2. Wärmedämmung PU 2 x 100 mm alukaschiert Lage EGV 3 / 2. Lage EP4 WF Flam 4. Speichermatte 5. Begrünung

10 Guggachstrasse 11/15, 8057 Zürich Amt für Hochbau Zürich Berg Architekten Bauleitung: Schlatter Bauleitungen Ansprechperson: Herr Schlatter Tel Ralph Pfister Bauphase: 2008 Auftragssumme: 800'000.- Rustikal eingedeckt 1. a Dampfbremse Flamex 2. b Wärmedämmung 160mm 3. c Unterdach Holzfaserplatten 4. d Konterlattung 45 x 50 mm / Dachlattung 30 x 50 mm 5. e Bieberschwanz Doppeldach mit dreifach Mischung

11 Ikea Spreitenbach Ikea Immobilien AG Bauleitung: Allreal Ansprechperson: Hr. Russ Generalunternehmung AG Tel Werner Kreissig Bauphase: 2006 Auftragssumme: 1.98 Mio. In 3 Monaten 23'000 m² 1. Dampfsperre EVA Steinwolle 180 mm 3. EPDM 4. Wasserspeicherschicht 25 mm 5. Begrünung

12 Bundeshaus Bern Bundesamt für Bauten und Logistik BBL Bauleitung: AEBI & Vincent Ansprechperson: Elmar Buman Architekten SIA AG Tel Ralph Pfister Bauphase: Auftragssumme: 280'000.- Wir decken auch das Bundeshaus 1. Dampfsperre EGV 3 2. Wärmedämmung PU 120 mm 3. Abdichtung 1. Lage EGV 3 / 2. Lage EPS WF Flam 4. Vlies 5. Schutzschicht Kies 6. Nutzschicht Gehbelag im Fussabstand verlegt

13 Hohlstrasse 476, 8048 Zürich, Greenpark Spross Ga La Bau AG Allreal Bauleiung: Generalunternehmung AG Ansprechperson: Hr. Granwehr Tel Ralph Pfister Bauphase: Auftragssumme: 1.1 Mio Grüne Verkleidung 1. Dampfsperre EVA 2. Wärmedämmung Hauptdach PU Alukaschiert 140 mm, Innenhof XPS 160 mm SLX 3. Abdichtung 1. Lage EGV 3 / 2. Lage EP 4 WF Flam 4. Drainagematte SDF 5. Schutz-und Nutzschicht extensive Begrünung, Holzrost auf Terrasse, Kies

14 Höfliweg 1-16, Zürich Amt für Hochbauten der Stadt Zürich Architekt / Meier & Steinauer Partner AG Bauleitung: Ansprechperson: Hr. C. Thommen Tel David Harder Bauphase: 2004 Auftragssumme: 670' Hochhäuser in mitten der Stadt Zürich 1. VA4 2. Flumroc Prima 140 mm Lage EGV 3 / 2. Lage EP5 WF Flam FFL geprüft 4. SDF Matte 5. Substrat 80 mm

15 Katzenrütistrasse 23 STIPA GU Schwärzen 33 Bauleitung: R. Fuchs Partner AG Ansprechperson: Andreas Huber Tel Franco Orlando Bauphase: 2008 Auftragssumme: 125'000.- Die elegante Flüssigkunststoff Variante 1. FLK Prenotec Dach: 1. Dampfsperre 2. Wärmedämmung PU 80/120mm 3. 2-Lagige Bitumendichtungsbahn 4. Gartenplatten und Begrünung

16 Kanonengasse 18, Zürich, Zeughausgebäude 1 Hochbauamt des Kantons Zürich Bauleitung: Froelich & HSA Ansprechperson: Hr. Khuri Architekten AG Tel David Harder Bauphase: Auftragssumme: Fr. 230'000.- Spezialisten im Detail 1. Unterdach Tyvek x 3 2. Konterlattung 45 x 50 mm 3. Dachlatten 24 x 48 mm 4. Eindeckung Naturschiefer Spitzwinkeldeckung 47 x 31 cm

Architekt/ Bauleitung: Unirenova AG Ansprechperson: Herr Hirt Tel: 058 445 21 00

Architekt/ Bauleitung: Unirenova AG Ansprechperson: Herr Hirt Tel: 058 445 21 00 Sanierung Wannerstr.20-28 und 31-49, Zürich Abdichtung und Spenglerarbeiten Bauleitung: Unirenova AG Ansprechperson: Herr Hirt Tel: 058 445 21 00 Andreas Völzke Bauphase: 2009 und 2011 Auftragssumme: Fr

Mehr

DACHTECH. TECH GmbH. Referenz- Objekte SPENGLERARBEITEN FLACHDACH DACHAB ABDICHTUNGEN BLITZSCHUTZANLAGEN DACHSERVICE

DACHTECH. TECH GmbH. Referenz- Objekte SPENGLERARBEITEN FLACHDACH DACHAB ABDICHTUNGEN BLITZSCHUTZANLAGEN DACHSERVICE DACHTECH TECH GmbH SPENGLERARBEITEN FLACHDACH DACHAB ABDICHTUNGEN BLITZSCHUTZANLAGEN DACHSERVICE Referenz- Objekte Objekt: Franz AG, Badenerstrasse 333, Zürich Bauherr: Karmon AG Planung und Ausführung

Mehr

ALDI LOGISTIKZENTRUM, DOMDIDIER. Flachdacharbeiten, Spenglerarbeiten. Bauherr: Aldi Suisse AG, Industriestrasse 17, Dagmersellen

ALDI LOGISTIKZENTRUM, DOMDIDIER. Flachdacharbeiten, Spenglerarbeiten. Bauherr: Aldi Suisse AG, Industriestrasse 17, Dagmersellen ALDI LOGISTIKZENTRUM, DOMDIDIER Flachdacharbeiten, Spenglerarbeiten Aldi Suisse AG, Industriestrasse 17, Dagmersellen Nacktdach mit Sarnafil System TS ca. 65 000 m 2 2007 / 2008 SPORTARENA ALLMEND, LUZERN

Mehr

Projektwettbewerb Ersatzneubau Wohnüberbauung Erikastrasse, Zürich, 1. Preis, 2014 Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich

Projektwettbewerb Ersatzneubau Wohnüberbauung Erikastrasse, Zürich, 1. Preis, 2014 Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich Z i t a C o t t i A r c h i t e k t e n A G / D i p l A r c h i t e k t e n E T H / S I A Limmatstrasse 285 CH- 8005 Zürich Tel +41 43 204 10 80 Fax +41 43 204 10 81 mail@cottiarchch WETTBEWERBE / STUDIENAUFTRÄGE

Mehr

ABB Toro, Brown-Boveri-Strasse 5, 8050 Zürich

ABB Toro, Brown-Boveri-Strasse 5, 8050 Zürich Neubau / Gewerbebauten ABB Toro, Brown-Boveri-Strasse 5, 8050 Zürich Industrieanlage mit technisch aufwändiger Montage. Architekt/Bauleiter ABB Immobilien AG, 5401 Baden Arigon Generalunternehmung AG,

Mehr

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. INDUSTRIE GEWERBE BÜROBAU. Hochbau

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. INDUSTRIE GEWERBE BÜROBAU. Hochbau LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. Hochbau Regensdorf, Neubau Büro- Ausstellungs- + Lagergebäude Allzone AG, Althardstr. 228 in Ausführung 3.00 Mio. Bauherr: Allzone

Mehr

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. INDUSTRIE GEWERBE BÜROBAU. Hochbau

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. INDUSTRIE GEWERBE BÜROBAU. Hochbau LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. Hochbau Bronschhofen, Erweiterung Kettenfertigung Stihl AG in Ausführung 6.3 Mio. Bauherr: STIHL Kettenwerk GmbH & Co KG, 9500 Wil

Mehr

neff neumann neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Büroprofil Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz

neff neumann neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Büroprofil Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz Büroprofil Gründung Rechtsform Firmensitz Aktiengesellschaft (seit 2004) Kernstrasse 37 CH - 8004 Zürich Mitarbeiter Inhaber ca. 20 Barbara Neff Bettina Neumann Kontakt 044 248 36 00 www.neffneumann.ch

Mehr

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. ÖFFENTLICHE BAUTEN. Hochbau

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. ÖFFENTLICHE BAUTEN. Hochbau LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. Hochbau Regensdorf, Schulhaus Ruggenacher Energieerzeugung Feldblumen- / Schulstrasse in Ausführung 0.11 Mio. Bauherr: Sekundarschule

Mehr

Aufgabe bitumig Schicht Firma Produktebezeichnung Bemerkungen. 1. Lage Selbstklebebahn SOPREMA, Sopralen Flam Stick 30

Aufgabe bitumig Schicht Firma Produktebezeichnung Bemerkungen. 1. Lage Selbstklebebahn SOPREMA, Sopralen Flam Stick 30 Aufgabenbeschrieb Einzelwettkampf Abdichten (4 Teilnehmer) Aufgabe bitumig Dampfbremse Soprema Bitumenbahnen SOPREMA, Sopravap EVA 35 flam Vollflächig aufgeschweisst Dicke 3.5 mm Wärmedämmung Soprema Polyurethanhartschaumplatte

Mehr

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. ÖFFENTLICHE BAUTEN. Hochbau

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. ÖFFENTLICHE BAUTEN. Hochbau LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. Hochbau Regensdorf, Kindergarten Roos, Ackerstrasse 17 in Ausführung 0.28 Mio. Bauherr: Primarschule Regensdorf Architekt: team4 Architekten

Mehr

REFERENZLISTE. Öffentliche Bauten 2014/2015 800'000.00

REFERENZLISTE. Öffentliche Bauten 2014/2015 800'000.00 REFERENZLISTE Öffentliche Bauten Turnhalle Stettbach, Dübendorferstrasse 150, 8051 Zürich Architekt: K + L Architekten AG, Obere Berneggstr. 66, 9012 St. Gallen Bauleitung: Steiner AG, Hagenholzstr. 56,

Mehr

Referenzliste Nr Referenzliste 271 Gipserarbeiten

Referenzliste Nr Referenzliste 271 Gipserarbeiten Egetswilerstrasse 132 8302 Kloten Tel. 044 / 886 33 55 Fax. 044 / 886 33 57 E-Mail: ferrariwinkel@bluewin.ch Bank ZKB Kloten Referenzliste Nr. 10544 Referenzliste 271 Gipserarbeiten Zollfreilager Zürich

Mehr

R E F E R E N Z L I S T E M E T A L L B A U

R E F E R E N Z L I S T E M E T A L L B A U BDWM AG, Berikon Überdachung Bushaltestelle Stahl-Glasdachkonstruktion BDWM Transport AG, Bremgarten Franz Studer, Architekturbüro, Fischbach-Göslikon Steeltec AG, Emmenbrücke Stahltragkonstruktion inkl.

Mehr

Referenzen. Lüftung / Klima / Heizung / Kälte. Löwenbräu Areal, Zürich

Referenzen. Lüftung / Klima / Heizung / Kälte. Löwenbräu Areal, Zürich Löwenbräu Areal, Zürich Auftragssumme SFr. 3 346 500.00 /2013 Ingenieur / Kunde Karl Steiner GU AG Auftragssumme Wohnüberbauung Luegisland, Schwammendingen SFr. 2 Mio. /2013 Ingenieur / Kunde Allreal SZU

Mehr

Bauen als nachhaltige Investition

Bauen als nachhaltige Investition Stand der Dinge Neustes Wohnen in Zürich Dr. Elmar Ledergerber Vorsteher Hochbaudepartement der Stadt Zürich 11. Februar 2002 Bauen als nachhaltige Investition Der Wohnungsbau bindet Kapital auf lange

Mehr

TONI-AREAL Zürich: Hohe Schalldämmanforderungen erfordern geringe Masse! Referent: Stephan Huber Dipl. Arch. FH

TONI-AREAL Zürich: Hohe Schalldämmanforderungen erfordern geringe Masse! Referent: Stephan Huber Dipl. Arch. FH TONI-AREAL Zürich: Hohe Schalldämmanforderungen erfordern geringe Masse! Referent: Stephan Huber Dipl. Arch. FH Allgemein Aussenlärm Innenlärm Konstruktionen / Details Schallmessungen -Strassenlärm -Eisenbahnlärm

Mehr

Übersicht Details: Rohbau, Fassaden, Dach, Schlosser

Übersicht Details: Rohbau, Fassaden, Dach, Schlosser Übersicht Details: Rohbau, Fassaden, Dach, Schlosser Querschnitte 1:150 D-3.544 D-3.543 D-3.546 D-3.545 S-3.555 +23.00 +22.80 D-3.540 +22.95 +22.16 +23.00 D-3.547 Längsschnitt 1:150 D-3.542 D-3.541 R-3.510

Mehr

REFERENZEN. Schulsporthalle Wald Batigroup AG GU Binzmühlestrasse 11 8050 Zürich Tel. 01 307 91 91

REFERENZEN. Schulsporthalle Wald Batigroup AG GU Binzmühlestrasse 11 8050 Zürich Tel. 01 307 91 91 REFERENZEN Schulsporthalle Wald Batigroup AG GU Binzmühlestrasse 11 8050 Zürich Tel. 01 307 91 91 Terrassensiedlung Frohe Aussicht Herrliberg Einfamilienhausüberbauung Rebwiesstrasse, Zollikon Mobimo AG

Mehr

neff neumann Büroprofil neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz

neff neumann Büroprofil neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz Büroprofil Gründung Rechtsform Firmensitz 1997 Aktiengesellschaft (seit 2004) Kernstrasse 37 CH - 8004 Zürich Mitarbeiter Inhaberinnen c a. 1 5 Barbara Neff, dipl. arch. ETH/SIA/BSA Bettina Neumann, dipl.

Mehr

Referenzenliste Stand / März 2015

Referenzenliste Stand / März 2015 Wohnungsbau Neubau 16 Einfamilienhäuser Leuthard Immobilien AG TU CHF 10.5 Mio. Bergli 1. Etappe Luzernstrasse 14 8934 Knonau 5634 Merenschwand 2015-2016 Neubau 2 Mehrfamilienhäuser parea gmbh (BH -Vertreter)

Mehr

Umkehrdach Flat. Umkehrdach LAMBDA-Flat

Umkehrdach Flat. Umkehrdach LAMBDA-Flat Umkehrdach Flat Umkehrdach LAMBDA-Flat swissporprimarosa Flat Qualität: Anwendung: Format: Flächenmaß: Umkehrdachdämmplatte gemäß ÖTZ-2011/006/6 - Umkehrdachkonstruktionen - Terrassendächer 1265 x 615

Mehr

Referenzliste Bund, Kanton, Gemeinden, Vereine, Institutionen

Referenzliste Bund, Kanton, Gemeinden, Vereine, Institutionen Art: Gemeinde, Lindau Gemeindehaus Lindau 2007 23'000.00 Kunststoff Zambrini Architekten AG, Winterthur Herr Strasser 052 343 41 21 Gemeinde, Pfäffikon Turnhalle "Mettlen" Pfäffikon 2007 43'000.00 Kunststoff

Mehr

Keller. Boden fertig Boden roh B: Plättli W: Abrieb D: Abrieb EI ST. roh Gang

Keller. Boden fertig Boden roh B: Plättli W: Abrieb D: Abrieb EI ST. roh Gang ES neu A 0.00 best. KN best. ES -. best. KS best. Swisscom -.6 Grenze Sickerschacht Grünfläche Wiese Anschluss an KN KS best. Swisscom.8.87.0 Wasserleitung neu AK-AK Mauer 98 8..08 8.60 8.89 8.70 Swisscom

Mehr

Zürichstrasse Dübendorf

Zürichstrasse Dübendorf Überbauung Zürichstrasse Dübendorf 24 Mietwohnungen an der Zürichstrasse 10, 12, 14 Bezugsbereit ab Juni 2015 2 INHALT dokumentation Gemeindeportrait DÜBENDORF 4 Lageplan LIEGENSCHAFT 5 Projektbeschrieb

Mehr

Preisliste 2015. Abdichtungs- und Dämmmaterialien

Preisliste 2015. Abdichtungs- und Dämmmaterialien Preisliste 2015 Abdichtungs- und Dämmmaterialien Inhaltsverzeichnis Flachdach schwarz Seite Dichtungsbahnen und Zubehör 1-5 Bitumenbahnen und Zubehör BIKUTOP Bitumenbahnen und Zubehör SOPREMA, ALSAN-Programm

Mehr

HANDWERKS UND DER INDUSTRIE

HANDWERKS UND DER INDUSTRIE PRODUKTÜBERSICHT DÄCHER... SIND UNSERE LEIDENSCHAFT FIRST/GRAT/TRAUFE First- Gratrollen, Aluminium durchgängig plissiertem Aluminium in verschiedenen Verlegebreiten (210 mm - 400 mm) sowie in Standard-

Mehr

Referenzobjekte Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude

Referenzobjekte Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude Referenzobjekte Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude Vebo Genossenschaft Olten (Wettbewerb) Neubau Produktions- und Bürogebäude Kostenschätzung Vorprojekt Architekt: baderpartner ag, planen bauen

Mehr

Wright-Strasse, 8152 Opfikon. Zeitraum 2014. Wettbewerbsart Studienauftrag. Allgemeine Baugenossenschaft Zürich. Ersatzneubau Schulanlage Schauenberg

Wright-Strasse, 8152 Opfikon. Zeitraum 2014. Wettbewerbsart Studienauftrag. Allgemeine Baugenossenschaft Zürich. Ersatzneubau Schulanlage Schauenberg Werkverzeichnis 1/13 Wettbewerbe, 2014 Siedlung Glattpark Wright-Strasse, 8152 Opfikon Zeitraum 2014 3. Allgemeine Baugenossenschaft Zürich Ersatzneubau Schulanlage Schauenberg Lerchenhalde, 8046 Zürich

Mehr

Schulanlage Worbboden; Sanierung Flachdöcher Schulhaustrakt Ost und Sportholle. Kreditbewilligung

Schulanlage Worbboden; Sanierung Flachdöcher Schulhaustrakt Ost und Sportholle. Kreditbewilligung Gemeindeverwaltung Worb, Prösidialabteilung, Börenplatz 1, Postfach, 3076 Worb Telefon 0318380700, Telefax 031 8380709, www.worb.ch c:>rb Verbindet Stadt und land An den Grossen Gemeinderat Worb, 03. Dezember

Mehr

SIKA DACHSYSTEME MIT Sarnafil T EIN GARANTIERT ÖKOLOGISCHES FLACHDACH!

SIKA DACHSYSTEME MIT Sarnafil T EIN GARANTIERT ÖKOLOGISCHES FLACHDACH! MIT Sarnafil T EIN GARANTIERT ÖKOLOGISCHES FLACHDACH! ÖKOLOGIE AUF DEM DACH: Sarnafil T MACHT'S MÖGLICH! WOHNSIEDLUNG NEUGRÜN, MELLINGEN, MINERGIE-ECO P/A 2 ECO-1 ZERTIFIZIERT Als erste Abdichtungsbahn

Mehr

ID Lufttechnik +Anlagenbau AG Referenzen

ID Lufttechnik +Anlagenbau AG Referenzen Coop Pratteln + Halba Auftragssumme SFr. 22'800'000 Baujahr 2015-2017 Kunde Coop Genossenschaft, Bern Freilager TG C/A4/D/A1-A3 Auftragssumme SFr. 12 890 000 Baujahr 2015/2016 HB, Nordtrakt Auftragssumme

Mehr

Die Entstehungsgeschichte

Die Entstehungsgeschichte Blitzblau und die Sonne geht im Süden auf (Anton Ferle) Blitzblau und die Sonne geht im Süden auf (Anton Ferle) EINSATZ VON VAKUUMDÄMMUNG IM NEUBAU UND IN DER SANIERUNG BM Dipl. HTL Ing. Anton Ferle MAS,

Mehr

Um- und Ausbau Hotel Turmpavillon, Zurzach. Gesamtfläche Schweiz 4 128 491ha, davon Siedlungsflächen: 1993: 279 097ha; 2008: 294 034ha

Um- und Ausbau Hotel Turmpavillon, Zurzach. Gesamtfläche Schweiz 4 128 491ha, davon Siedlungsflächen: 1993: 279 097ha; 2008: 294 034ha Chronik 1993 2013 1993 1993 Gründung Im April 1993 gründet Manfred Hunziker die Einzelfirma Manfred Hunziker + Partner. Er übernimmt die Planungs abteilung der Roland Villiger Planung AG, Obfelden und

Mehr

SIA 271 Tür- und Fensterschwellen in der Praxis Dominic Schär, 14.07.2012

SIA 271 Tür- und Fensterschwellen in der Praxis Dominic Schär, 14.07.2012 SIA 271 Tür- und Fensterschwellen in der Praxis Dominic Schär, 14.07.2012 Mittlerweile ist die neue Norm SIA 271 Abdichtungen von Hochbauten seit rund fünf Jahren in Kraft. Sie ersetzt die alte Norm SIA

Mehr

LÖSUNG DACHDÄMMUNG VON AUSSEN DÄMMEN VON STEIL- UND FLACHDÄCHERN

LÖSUNG DACHDÄMMUNG VON AUSSEN DÄMMEN VON STEIL- UND FLACHDÄCHERN LÖSUNG DACHDÄMMUNG VON AUSSEN DÄMMEN VON STEIL- UND FLACHDÄCHERN Dämmarbeiten in der Praxis Die alte Dachhaut wird entfernt. Die Dampfbremse (z.b. FH Vliesdampfbremse transparent) wird im sogenannten Sub-top-Verfahren

Mehr

Referenzliste 2013. für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr

Referenzliste 2013. für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr Tel.: 044 710 62 14 / FAX: 044 710 85 50 Referenzliste 2013 für Renovationen / Neubauten (zum Teil von Mietern während den Umbauarbeiten bewohnt) Bauherr/Architekt Objekt: Jahr Baugenossenschaft Lebernweg

Mehr

DACHDECKER MONTAGEANLEITUNG AIRMODUL FÜR DEN DACHDECKER WIR MACHEN DEN UNTERSCHIED WÄRME/KLIMA/SERVICE

DACHDECKER MONTAGEANLEITUNG AIRMODUL FÜR DEN DACHDECKER WIR MACHEN DEN UNTERSCHIED WÄRME/KLIMA/SERVICE DACHDECKER MONTAGEANLEITUNG AIRMODUL FÜR DEN DACHDECKER WIR MACHEN DEN UNTERSCHIED WÄRME/KLIMA/SERVICE Ergänzende Informationen für den Dachdecker Nachdem der Lüftungsinstallateur die Wanne ausgerichtet

Mehr

Baupraxis Dämmung. Energieeffiziente und regelgerechte Lösungen nach EnEV und DIN. Bearbeitet von Dr. Reinhard O. Neubauer

Baupraxis Dämmung. Energieeffiziente und regelgerechte Lösungen nach EnEV und DIN. Bearbeitet von Dr. Reinhard O. Neubauer Baupraxis Dämmung Energieeffiziente und regelgerechte Lösungen nach EnEV und DIN Bearbeitet von Dr. Reinhard O. Neubauer Grundwerk mit Ergänzungslieferungen 2015. Loseblatt. Mit CD-ROM. Im Ordner ISBN

Mehr

RCMD REAL ESTATE CONSULTING MANAGEMENT DEVELOPMENT

RCMD REAL ESTATE CONSULTING MANAGEMENT DEVELOPMENT REAL ESTATE CONSULTING MANAGEMENT DEVELOPMENT REFERENZEN AUSGEWÄHLT PROJEKTE Neerach Wohnüberbauung Change Juchstrasse Kloten Wohnhäuser Sunset Rebweg Reutlingen Wohnüberbauung Chrebsbach Reutlingerstrasse

Mehr

Dämmung * Abdeckleiste **

Dämmung * Abdeckleiste ** seitlicher Fensteranschluss mit Rollladenkasten Blech * Trennlage * Dampfsperre' Holzwerkstoffplatte * Dämmung * Abdeckleiste ** Miwo oder Schaum ** Dichtband ** 160 seitl. Fensterabdeckung * 1 anschluss

Mehr

PAVILLON FÜR INTENSIV BETREUTES WOHNEN ODER ALS SCHULANLAGE, VERKAUFSFLÄCHE, AUSSTELLUNGSRAUM

PAVILLON FÜR INTENSIV BETREUTES WOHNEN ODER ALS SCHULANLAGE, VERKAUFSFLÄCHE, AUSSTELLUNGSRAUM PAVILLON FÜR INTENSIV BETREUTES WOHNEN ODER ALS SCHULANLAGE, VERKAUFSFLÄCHE, AUSSTELLUNGSRAUM INFO Geistig beeinträchtigte Erwachsene und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten bedürfen spezieller

Mehr

Neubau Sprachheilschule Turgi (AG) - Minergie-P ECO. Auftrag: Holzbauplanung und -statik Ausführung 2011

Neubau Sprachheilschule Turgi (AG) - Minergie-P ECO. Auftrag: Holzbauplanung und -statik Ausführung 2011 Referenzen 1 Neubau Sprachheilschule Turgi (AG) - Minergie-P ECO Auftraggeber: Stiftung Aargauische Sprachheilschule ass, Lenzburg Erweiterung Sprachheilschule Lenzburg - Minergie Auftraggeber: Stiftung

Mehr

Weitere Wettbewerbsbeiträge YKSI, KAKSI, KOLME

Weitere Wettbewerbsbeiträge YKSI, KAKSI, KOLME Weitere Wettbewerbsbeiträge Projekt Nr. 1: YKSI, KAKSI, KOLME Investoren und Projektentwicklung: Swisscanto Asset Management AG, Zürich Robert Haller Immobilienberatung AG, Winterthur Walter Wittwer Architektur:

Mehr

FP 01 Dicke Bauteilaufbau Fundamentplatte. FB 01 Dicke Bauteilaufbau Stiegenhaus erdberührt 1,00 cm Fliesen, geklebt

FP 01 Dicke Bauteilaufbau Fundamentplatte. FB 01 Dicke Bauteilaufbau Stiegenhaus erdberührt 1,00 cm Fliesen, geklebt Index 18 FP 01 Dicke Bauteilaufbau Fundamentplatte 100,00 cm FB 01 Dicke Bauteilaufbau Stiegenhaus erdberührt 1,00 cm Fliesen, geklebt 6,00 cm Estrich (verklebt) 11,00 cm EPS-Leichtbetonschüttung OBEN

Mehr

Sita Dämmkörper für SitaStandard und SitaTrendy.

Sita Dämmkörper für SitaStandard und SitaTrendy. Sita Dämmkörper für SitaStandard und SitaTrendy. SICHER. PRAKTISCH. EFFEKTIV. www.sita-bauelemente.de Dämmkörper SitaStandard und SitaTrendy für Gullys A ø B 60 220 ø C D Dämmkörper für Gullys Technische

Mehr

Brandschutz im Flachdach nach DIN Brandschutz

Brandschutz im Flachdach nach DIN Brandschutz Brandschutz im Flachdach nach DIN 18234 Brandschutz Brandschutz im Flachdach nach DIN 18234 Industrieleichtdächer: BauderPIR ist in der Fläche als Wärmedämmung nach DIN 18234 zugelassen, gleichwertig neben

Mehr

UNTER DACH UND FACH SANIERUNG VON HAUSDÄCHERN

UNTER DACH UND FACH SANIERUNG VON HAUSDÄCHERN UNTER DACH UND FACH SANIERUNG VON HAUSDÄCHERN Der richtige Zeitpunkt Kontrolle und Analyse Ein Hausdach ist regelmässig zu reinigen, damit weder Moose, Flechten noch liegen gebliebenes Laub den Abfluss

Mehr

Ihr persönlicher Immobilienberater.

Ihr persönlicher Immobilienberater. Ihr persönlicher Immobilienberater. Die Verbina AG ist seit rund 30 Jahren im Immobilienbereich tätig. Die langjährige Erfahrung und die erstklassigen Geschäftsbeziehungen prägen die tägliche Arbeit und

Mehr

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Hauptbahnhof - Zürich Ausgeführt 1997, Bern Tel. 044 245 25 21 Röntgen-/Langstrasse, Zürich Ausgeführt 1998 Stadtpolizei Zürich Herr Marcel Fäh Tel. 044

Mehr

Vario Xtra Noch mehr Sicherheit beim Feuchteschutz.

Vario Xtra Noch mehr Sicherheit beim Feuchteschutz. Vario Xtra Noch mehr Sicherheit beim Feuchteschutz. 1. Noch grössere Sicherheitsmarge Mit der neuen feuchteadaptiven Dampfbremse Vario Xtra, einer Weiterentwicklung von Vario KM Duplex UV, erreichen Sie

Mehr

HiCompact PLUS. Hochkompakte Superdämmplatte. Ein Produkt der Firma gonon Isolation AG (SA) Europäisches Patent EP 2 111 962 A2 Juni 2011

HiCompact PLUS. Hochkompakte Superdämmplatte. Ein Produkt der Firma gonon Isolation AG (SA) Europäisches Patent EP 2 111 962 A2 Juni 2011 Hochkompakte Superdämmplatte Ein Produkt der Firma Europäisches Patent EP 2 111 962 A2 Juni 2011 8226 Schleitheim SH Neuheit 2011 Problemlösung bisher: Anbringen einer inneren Wärmedämmung mit Dampfbremse

Mehr

Dachentwässerungen. Entwässerung von Flachdächern. Bauphysik-Apéro. 13. Februar 2013, Muttenz 20. März 2013, Zürich

Dachentwässerungen. Entwässerung von Flachdächern. Bauphysik-Apéro. 13. Februar 2013, Muttenz 20. März 2013, Zürich Dachentwässerungen Entwässerung von Flachdächern Bauphysik-Apéro 13. Februar 2013, Muttenz 20. März 2013, Zürich Jürg Heilig, dipl. Spenglermeister, Experte Gebäudehülle Bauphysik-Apéro // Jürg Heilig,

Mehr

Bauwerksabdichtung. Know-How Qualität Abdichtung Flachdächer. Sicherheit. Verlegeanleitung Bituminöse Systeme

Bauwerksabdichtung. Know-How Qualität Abdichtung Flachdächer. Sicherheit. Verlegeanleitung Bituminöse Systeme Bauwerksabdichtung Know-How Qualität Abdichtung Flachdächer Sicherheit Verlegeanleitung Bituminöse Systeme Soprema Bitumen Neben fachgerechter Planung und der Auswahl geeigneter Produkte kommt es im wesentlichen

Mehr

ALDI Verteilzentrum, Domdidier. Dächer ohne Schutz- und Nutzschicht

ALDI Verteilzentrum, Domdidier. Dächer ohne Schutz- und Nutzschicht ALDI Verteilzentrum, Domdidier Dächer ohne Schutz- und Nutzschicht Nacktdächer: Flachdachdesign ohne Grenzen. Hallenstadion, Zürich Dächer ohne Schutz- und Nutzschicht - sogenannte Nacktdächer - bieten

Mehr

Referenzliste. Projektierung, Stand 06/2015, 1. Jahr Projekt Beteiligte. MOS-FREIZEIT (Mall of Switzerland) Freizeitgebäude, Ebikon 2015 / 2016

Referenzliste. Projektierung, Stand 06/2015, 1. Jahr Projekt Beteiligte. MOS-FREIZEIT (Mall of Switzerland) Freizeitgebäude, Ebikon 2015 / 2016 Projektierung, Stand 06/2015, 1 2015 MOS-FREIZEIT (Mall of Switzerland) Freizeitgebäude, Ebikon GEWOBAG, Verwaltungsgebäude, Zürich ZIC (Zürich Innovation Center, Givaudan), Labor- und Bürogebäude, Kempthal

Mehr

THOMAS NEIDHART Lebenslauf

THOMAS NEIDHART Lebenslauf THOMAS NEIDHART PERSONALIEN Name Jahrgang 1947 Ausbildung Funktion in BTS Bauexpert AG Thomas Neidhart Dipl. Ing. HTL, eidg. dipl. Baumeister Mitinhaber Sachbearbeiter für - Baubegleitung - Bauleitung

Mehr

steildächer flachdächer fassadenbau kranarbeiten gerüstbau dachfenster unterhaltsarbeiten

steildächer flachdächer fassadenbau kranarbeiten gerüstbau dachfenster unterhaltsarbeiten steildächer flachdächer fassadenbau kranarbeiten gerüstbau dachfenster unterhaltsarbeiten firmengeschichte Als Familienunternehmen in der 2. Generation steht die bieridach gmbh für Qualität und Zuverlässigkeit.

Mehr

Rückblick + Resultate

Rückblick + Resultate Rückblick + Resultate Bernhard Gut Energiebeauftragter Stadt Luzern Das war die Ausgangslage 2006 Kein kantonales oder nationales Förderprogramm im Gebäude- Sanierungsbereich Keine etablierte Energieberatung

Mehr

swisspor Planungsunterlagen Flachdach Produkte und Leistungen der swisspor-gruppe

swisspor Planungsunterlagen Flachdach Produkte und Leistungen der swisspor-gruppe swisspor Planungsunterlagen Flachdach Produkte und Leistungen der swisspor-gruppe Flachdach swisspor Planungsunterlagen Inhaltsübersicht Flachdach Grundlagen Systeme, Nutzungen Elemente Renovation von

Mehr

Atelier Abraha Achermann

Atelier Abraha Achermann Atelier Abraha Achermann A R C H I T E K T E N E T H S I A BIOGRAPHIE Stephan Achermann und Daniel Abraha haben gemeinsam an der ETH Zürich studiert. Das Atelier Abraha Achermann wurde im Februar 2010

Mehr

Ingenieur Oscar Stuffer KlimaHaus -Agentur SOLARRAUM Architektur für die Zukunft. Aus der Praxis: Burghart Stremitzer, Grüner Baum Hotels, Brixen

Ingenieur Oscar Stuffer KlimaHaus -Agentur SOLARRAUM Architektur für die Zukunft. Aus der Praxis: Burghart Stremitzer, Grüner Baum Hotels, Brixen Workshop 2: Nachhaltiges Bauen Energiekosten senken Ingenieur Oscar Stuffer KlimaHaus -Agentur SOLARRAUM Architektur für die Zukunft Aus der Praxis: Burghart Stremitzer, Grüner Baum Hotels, Brixen PLANUNG

Mehr

Bauteildaten. Transmissionswärmeverlust. Q T [MJ/m 2 ]

Bauteildaten. Transmissionswärmeverlust. Q T [MJ/m 2 ] 60 swisspor Planungsunterlagen Decken und Böden Variante swisspor-wärmedämmplatte EPS 0 1 5 6 7 Bauteildaten Schicht/Bezeichnung NPK Dicke Wärmeleitfähigkeit λ Kap. [mm] [W/mK] 1 nterlagsboden 70 1,500

Mehr

Holzbulletin 102/2012 Schulbauten

Holzbulletin 102/2012 Schulbauten Holzbulletin 102/2012 Schulbauten Gebäude für Tagesstrukturen und Spielgruppe, Ennetbaden Doppelkindergarten, Itingen Kinderhaus Schönberg-Ost, Bern Kinderkrippe mit Gemeindearchiv, Morges Schulhaus Eichmatt,

Mehr

Wärmedämmung auf dem Flachdach. Austrotherm Dachdämmung

Wärmedämmung auf dem Flachdach. Austrotherm Dachdämmung Austrotherm Dachdämmung Wärmedämmung auf dem Flachdach Ω Austrotherm Umkehrdach Ω Austrotherm Terrassendach Ω Austrotherm Park-/Gründach Ω Austrotherm Duo-/Gefälledach Ω Austrotherm Warmdach Das lässt

Mehr

DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON

DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON «Der Solarziegel ist eine sinnvolle Energielösung, die Platz auf dem Markt hat.» Walter Bosshard, Dachdecker «Eine echte Alternative

Mehr

Instandsetzung, Turnhalle und Schwimmanlage Dübendorferstr. 150, 8051 Stettbach

Instandsetzung, Turnhalle und Schwimmanlage Dübendorferstr. 150, 8051 Stettbach Referenzliste Wand- und Deckenverkleidungen Sanierung und Umnutzung Stationsstr. 3, 8497 Fischenthal Schreinerarbeiten, Fenster, Türen, Decken, Böden, Küchen Auftragssumme Fr. 284 800.- Ausführungsjahr

Mehr

WS 07/ 08 Ökologische Bautechnologie Studienarbeit

WS 07/ 08 Ökologische Bautechnologie Studienarbeit WS 07/ 08 Ökologische Bautechnologie Studienarbeit INHALTSANGABE Grundrisse und Schnitt Ansichten Details U-WerteBerechnung A/V Verhältnis Schemaschnitt be-und entlüftung Schema Regenwassernutzung GRUNDRISSE

Mehr

Schutz- und Nutzschichten

Schutz- und Nutzschichten 7 Bekieste Dächer Bauzeit-Schutzschicht swissporprotect 83 Rundkies 6/3 8 Begehbare Dächer 3 Bauzeit-Schutzschicht swissporprotect 83 Schutzschicht zu Gehbelag 83 3 Gehbelag 83/833 Schutzbeläge (Schutzmörtel)

Mehr

Wohnüberbauung. Vivaldi Fehraltorf. Realisierung in Etappen Prisca Baechinger

Wohnüberbauung. Vivaldi Fehraltorf. Realisierung in Etappen Prisca Baechinger Realisierung in Etappen Prisca Baechinger Wohnüberbauung Vivaldi Fehraltorf In Fehraltorf realisiert Allreal für die Eberhard Bau AG die Wohnsiedlung Vivaldi. Das vom Planungsbüro Schiess ITI AG entworfene

Mehr

Kellerabdichtungen 80. Hauseingangstüren 86. Terrassentüren 88. Flachdächer - Maueranschluss 94. Flachdächer - Attika 96. Flachdächer - Gründach 102

Kellerabdichtungen 80. Hauseingangstüren 86. Terrassentüren 88. Flachdächer - Maueranschluss 94. Flachdächer - Attika 96. Flachdächer - Gründach 102 Über dieses Skriptum Das vorliegende Skript beinhaltet ausgearbeitete Prüfungsfragen zur Vorlesung 270.106: HB1 - Konstruktion des Architekturstudiums an der TU-Wien und dient ausschließlich Studienzwecken.

Mehr

Dach. Warmdach, Aufsparrendämmung. 29 Klebeband Ampacoll XT, 60 mm 47 Nageldichtung Ampacoll ND.Band

Dach. Warmdach, Aufsparrendämmung. 29 Klebeband Ampacoll XT, 60 mm 47 Nageldichtung Ampacoll ND.Band Warmdach, Aufsparrendämmung DA 001 2008 Deutschland 47 3 13 13 Schalungsbahn Ampatex SB 130 Klebeband Ampacoll XT, 60 mm Blechdach mit Hinterlüftung DA 002 2008 Deutschland 3 47 4 75 23 84 27 4 Dachbahn

Mehr

Mit Innovation zur Schliessung des Stoffkreislaufes

Mit Innovation zur Schliessung des Stoffkreislaufes Strength. Performance. Passion. Mit Innovation zur Schliessung des Stoffkreislaufes Peter M. Kunz Eberhard Bau AG, Kloten 20. Holcim Betontagung - 27. August 2014 Schliessen des Stoffkreislaufs 2 Kies

Mehr

Dachmodernisierung im Steildach Steildachaufbauten mit U-Wert unter 0,20 W/m 2 K

Dachmodernisierung im Steildach Steildachaufbauten mit U-Wert unter 0,20 W/m 2 K MERKBLATT Technische Kommission Steildach Dachmodernisierung im Steildach Die energetische Erneuerung des Steildaches ist eine effiziente Massnahme, den Energiebedarf bei Gebäuden zu senken und Heizkosten

Mehr

Kranken- & Pflegewohnung Azur, 8280 Kreuzlingen. Planung der gesamten elektrischen Installationen

Kranken- & Pflegewohnung Azur, 8280 Kreuzlingen. Planung der gesamten elektrischen Installationen Objekt 1: Kranken- & Pflegewohnung Azur, 8280 Kreuzlingen - Telefonanlage (EDV-Anlage) - Schwestern-/Lichtrufanlage (mit Demenzalarm) Realisation: 2009-2011 Honorarberechtigte Baukosten: Fr. 1 100 000.00

Mehr

+41 79 311 55 80 / mario.baumann@aebi-baumann.ch

+41 79 311 55 80 / mario.baumann@aebi-baumann.ch Vorname / Name Mario Baumann Nationalität / Jahrgang Schweizer / 1968 Ausbildung Zusatzausbildungen Hochbauzeichner CAS Projektmanagement Bau Berufserfahrung Im Bereich Renovation tätig seit 1993 Werdegang

Mehr

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. WOHNUNGSBAU. Hochbau

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. WOHNUNGSBAU. Hochbau LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. Hochbau Zürich, EFH Müseliweg 1 in Ausführung 0.72 Mio. Bauherr: Ursula Brunner + Bernd Reichert, Zürich Architekt: Schmid Schärer

Mehr

BEKA Protect solar. Schutzschichten für Flachdachinstallationen zuverlässig, langlebig, bewährt

BEKA Protect solar. Schutzschichten für Flachdachinstallationen zuverlässig, langlebig, bewährt BEKA Protect solar Schutzschichten für Flachdachinstallationen zuverlässig, langlebig, bewährt Burmak AG Industriestrasse 40 a Tel 044 740 09 09 8962 Bergdietikon info@burmak.ch www.burmak.ch SCHUTZSCHICHTEN

Mehr

FIRMENPORTRÄT LATERNSER BAUMANAGEMENT & PARTNER GMBH _

FIRMENPORTRÄT LATERNSER BAUMANAGEMENT & PARTNER GMBH _ FIRMENPORTRÄT LATERNSER BAUMANAGEMENT & PARTNER GMBH Die Laternser Baumanagement & Partner GmbH wurde von Marc Laternser im Januar 2015 als inhabergeführte und unabhängige Unternehmung mit Firmensitz in

Mehr

Preisliste 2015 Sarnafil Flachdachsysteme

Preisliste 2015 Sarnafil Flachdachsysteme Preisliste 2015 Sarnafil Flachdachsysteme Preisliste 2015 Sarnafil Flachdachsysteme Inhaltsverzeichnis Dampfbremsen 2 Wärmedämmung volumina Transportsystem 3-7 Sarnafil T Kunststoffdichtungsbahnen 8-9

Mehr

Referenzen Signaletik

Referenzen Signaletik Visuelle Gestaltung Neugasse 6, CH-8005 Zürich Telefon +41 44 445 60 80 mail@bivgrafik.ch, Bringolf Irion Vögeli GmbH Visuelle Gestaltung Referenzen Signaletik Wohn- und Bürogebäude «Letzibach», Altstetten

Mehr

Kinghaus Das ist Handwerksqualität aus Kärnten: Das Kinghaus wird mit ausschließlich heimischen Partnerfirmen hergestellt.

Kinghaus Das ist Handwerksqualität aus Kärnten: Das Kinghaus wird mit ausschließlich heimischen Partnerfirmen hergestellt. Was spricht generell für ein Fertighaus? Vorfertigung im Werk, rasche Lieferzeit, schneller Zusammenbau, sofort bezugsfähig, qualitativ absolut hochwertig, kein Ärger mir der Baustellenkoordination, keine

Mehr

In die Zukunft, für die Zukunft. Garantie. Qualität Sicherheit. Erfahrung. Versicherung

In die Zukunft, für die Zukunft. Garantie. Qualität Sicherheit. Erfahrung. Versicherung In die Zukunft, für die Zukunft Garantie Qualität Sicherheit Versicherung Erfahrung Bauwerke tragen SOPREMA Beruhigender Erfahrungsschatz eines weltweit operierenden Unternehmens Die SOPREMA Gruppe blickt

Mehr

AUFBAU 1 BETONDECKE, NEIGUNG UNTER 2 % GEFÄLLEDÄMMUNG. BETONDECKE Dachfläche reinigen, trocknen und besenrein abfegen.

AUFBAU 1 BETONDECKE, NEIGUNG UNTER 2 % GEFÄLLEDÄMMUNG. BETONDECKE Dachfläche reinigen, trocknen und besenrein abfegen. AUFBAU BETONDECKE, NEIGUNG UNTER % GEFÄLLEDÄMMUNG BETONDECKE Dachfläche reinigen, trocknen und besenrein abfegen. Verbrauch: DURIPOL VA (lösungsmittelhaltig) ca. 0, l/m, DURIPOL E (wasserbasierende Emulsion)

Mehr

Der Königsweg der Gebäudesanierung

Der Königsweg der Gebäudesanierung Der Königsweg der Gebäudesanierung Effiziente Energienutzung Handeln wir JETZT! Klimawandel Der globale Energieverbrauch und die -Emissionen nehmen ungebremst zu. Die Wissenschaftler fordern eine Beschränkung

Mehr

ZERTIFIZIERUNG PANELPROJEKTE SNBS

ZERTIFIZIERUNG PANELPROJEKTE SNBS ZERTIFIZIERUNG PANELPROJEKTE SNBS Zertifikatsvergabe Umwelt Arena, 12. Juni 2014 Martin Hitz Migros, NNBS Nicole Zimmermann BFE, energie Schweiz NNBS 1 SNBS Pilotphase - Ziele Wir wollen mit Ihnen die

Mehr

2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf Auftrag Direktauftrag Grösse 1'850 m3 (SIA 416) Kosten CHF 1.9 Mio. Auftraggeber Privat

2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf Auftrag Direktauftrag Grösse 1'850 m3 (SIA 416) Kosten CHF 1.9 Mio. Auftraggeber Privat 2000_Wohnüberbauung Wetzikon 3'870m3 CHF 4.1 Mio. Auftraggeber Eigenauftrag 2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf 1'850 m3 (SIA 416) CHF 1.9 Mio. 1999_Einfamilienhaus Mönchaltorf 1'190 m3 (SIA 416) CHF

Mehr

Hotel Du Parc, Baden Creative Gastro GmbH 2008/09 800 m2. Hotel Speer, Rapperswil Crative Gastro GmbH 2008/09 400 m2

Hotel Du Parc, Baden Creative Gastro GmbH 2008/09 800 m2. Hotel Speer, Rapperswil Crative Gastro GmbH 2008/09 400 m2 Referenzliste Teppiche getuftet Hotel Du Parc, Baden Creative Gastro GmbH 2008/09 800 m2 Hotel Speer, Rapperswil Crative Gastro GmbH 2008/09 400 m2 Execujet, Flughafen Zürich Ramseier & Associates 2008

Mehr

BAUDER SICHERHEITSDACH 20 Jahre garantierte Sicherheit

BAUDER SICHERHEITSDACH 20 Jahre garantierte Sicherheit BAUDER SICHERHEITSDACH 20 Jahre garantierte Sicherheit Das Bauder Sicherheitsdach Nur wer ein sicheres Dach hat, hat ein sicheres Haus Flachdächer sind in besonderem Maße klirrender Kälte, sengender Hitze,

Mehr

Portfolio Schulen / Krippen

Portfolio Schulen / Krippen Portfolio Schulen / Krippen Das Büro Angaben zur Unternehmung Name Schindler + Zinsli AG Architekturbüro SIA Adresse Albisstrasse 103 PLZ, Ort 8038 Zürich Telefon 043 466 6070 Fax 043 466 6071 E-Mail arch@schindler-zinsli.ch

Mehr

April 2016 2014-2020. Bauherr: Zentralbibliothek Zürich Innenarchitekt: gasser, derungs innenarchitekturen gmbh Lichtdesigner: MichaelJosefHeusi GmbH

April 2016 2014-2020. Bauherr: Zentralbibliothek Zürich Innenarchitekt: gasser, derungs innenarchitekturen gmbh Lichtdesigner: MichaelJosefHeusi GmbH Referenzliste Tages- und Kunstlichtplanung April 2016 2014-2020 Kunstlichtplanung Umbau Publikumstrakt und Altbau Zentralbibliothek Zürich Bauherr: Zentralbibliothek Zürich Innenarchitekt: gasser, derungs

Mehr

Bewerbung Landkauf Oberbild Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse

Bewerbung Landkauf Oberbild Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse Bewerbung Landkauf Oberbild Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse Verkauf Grundstück GB Nr. 1205, Oberbild, Gemeinde Thayngen Bewerbung Investorenteam Credit Suisse Investor Credit Suisse Anlagestiftung

Mehr

GYSO-Fassaden-/Winddichtungen

GYSO-Fassaden-/Winddichtungen GYSO-Fassaden-/Winddichtungen gyso.ch gyso.ch GYSO-Fassaden-/Winddichtungen GYSO-Vent FS-100 2-lagig, Sd-Wert ca. 0,05 m Winddichtungsfolie aus strukturiertem Polypropylen (ca. 0,5 mm dick), stark dampfdurchlässig,

Mehr

Bauanschlüsse an Fensterelemente

Bauanschlüsse an Fensterelemente Architektenseminar 2. April 2015 Bauanschlüsse an Fensterelemente Grundlagen Normative Vorgaben Verantwortlichkeiten Konkrete Lösungen fensterinform.gmbh, 30.03.15/ jk «Probleme kann man niemals mit derselben

Mehr

Referenzprojekte Luzerner Pensionskasse. Immobilien in Entwicklung. Hochschule Luzern, Musik. Enzmann Fischer & Büro Konstrukt. Bezug geplant 2019

Referenzprojekte Luzerner Pensionskasse. Immobilien in Entwicklung. Hochschule Luzern, Musik. Enzmann Fischer & Büro Konstrukt. Bezug geplant 2019 Referenzprojekte Luzerner Pensionskasse Immobilien in Entwicklung Hochschule Luzern Musik Geschossfläche ca. 9 000 m2 ca. 70 Mio. CHF en Enzmann Fischer & Büro Konstrukt Mieterin (Rückmiete) Hochschule

Mehr

Erarbeitet durch die Technische Kommission Flachdach GEBÄUDEHÜLLE SCHWEIZ

Erarbeitet durch die Technische Kommission Flachdach GEBÄUDEHÜLLE SCHWEIZ MER K BLATT T e c h n i s c h e K o m m i ss i o n F l a c h d a c h 00 SVD. W 0 D - D e ta i l s b i t u m i n ö s e r F l a c h d a c h s y s t e m e Beispiellösungen von An- und Abschlüssen gemäss Norm

Mehr

Reportage Das Glück kam auf Umwegen

Reportage Das Glück kam auf Umwegen Reportage Das Glück kam auf Umwegen Der Schock war gross, als die Bauherren erfuhren, dass statt dem vorgesehenen Totalabriss und Neubau nur ein Umbau in Frage kam. Heute aber ist sich die Familie einig:

Mehr

Kaufland-Dienstleistungszentrum Möckmühl. Fortschritt baut man aus Ideen.

Kaufland-Dienstleistungszentrum Möckmühl. Fortschritt baut man aus Ideen. Kaufland-Dienstleistungszentrum Möckmühl Fortschritt baut man aus Ideen. 2 Die Lidl & Schwarz Stiftung, seit April 2001 umbenannt in Kaufland Stiftung, durchlief in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung

Mehr