MUND AUF! Rufen Sie EthicsPoint an oder schreiben Sie an

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MUND AUF! Rufen Sie EthicsPoint an oder schreiben Sie an ethics@huntsman.com"

Transkript

1 «Speak up»-kampagne Huntsman: Grundsujets Ist das okay so? Zweifeln Sie. Sauber und ehrlich? Sie zuerst. Ein klarer Fall? Fragen Sie. Läuft alles sauber? Nicht zwingend. Haben Sie Zweifel oder Bedenken, ob etwas mit unserer Betriebs- Haben Sie Zweifel oder Bedenken, ob etwas mit unserer Betriebs- Geschehen in Ihrem Umfeld Dinge, die eventuell falsch sind, die Gesetze ordnung vereinbar sei? Dann melden Sie sich bei ordnung vereinbar sei? Dann melden Sie sich bei oder unsere Betriebsordnung verletzen könnten? Dann melden Sie sich oder rufen Sie anonym EthicsPoint an die unabhängige, kostenfreie oder rufen Sie anonym EthicsPoint an die unabhängige, kostenfreie bei oder rufen Sie anonym EthicsPoint an 24-Stunden-Hotline. 24-Stunden-Hotline. die unabhängige, kostenfreie 24-Stunden-Hotline. Geschehen in Ihrem Umfeld Dinge, die eventuell falsch sind, die Gesetze oder unsere Betriebsordnung verletzen könnten? Dann melden Sie sich bei oder rufen Sie anonym EthicsPoint an die unabhängige, kostenfreie 24-Stunden-Hotline.

2 «Speak up»-kampagne Huntsman: in 18 Sprachen Ist das okay so? Zweifeln Sie. Doing the right thing? Voice your concerns. Suis-je en train d agir correctement? Parlez de vos inquiétudes. State facendo la cosa giusta? Date voce ai vostri dubbi. SPEAK UP! DITES-LE! FATE SENTIRE LA VOSTRA VOCE! Geschehen in Ihrem Umfeld Dinge, die eventuell falsch sind, die Gesetze oder unsere Betriebsordnung verletzen könnten? Dann melden Sie sich bei oder rufen Sie anonym EthicsPoint an die unabhängige, kostenfreie 24-Stunden-Hotline. Deutsch Turn to EthicsPoint or to If you are aware of any situation at work that seems to be unethical or even illegal, or compromises our Business Conduct Guidelines, report the issue to or anonymously call EthicsPoint, a 24hour, toll-free anonymous service operated by an independent company. Englisch Adressez-vous à EthicsPoint ou envoyez un courriel à Si vous notez toute situation professionnelle paraissant contraire à l éthique, voire illicite, ou enfreignant notre Code de conduite dans l entreprise, faites part du problème à ou appelez anonymement EthicsPoint service anonyme gratuit disponible 24 h / 24 exploité par une société indépendante. Französisch Rivolgetevi a EthicsPoint o inviate un a Se siete a conoscenza di situazioni sul posto di lavoro che sembrano non etiche o addirittura illegali, oppure che sono in contrasto con il nostro Codice Etico (Business Conduct Guidelines), scrivete a o chiamate l EthicsPoint, un servizio di ascolto anonimo e gratuito, disponibile 24 ore su 24 e gestito da un azienda indipendente. Italienisch Japanisch Koreanisch Está haciendo lo correcto? Exprese sus dudas. Fazendo a coisa certa? Expresse suas preocupações. Juist handelen? Spreek je bezorgdheid uit. Helyesen jársz el? Adj hangot véleményednek! Melakukan hal yang benar? Utarakan kekhawatiran Anda. Buatlah yang betul? Suarakan keperihatinan anda. DÍGALO! MANIFESTE-SE! LAAT HET WETEN! HALLASD A HANGOD! BICARALAH! CAKAP LAH! Jika Anda tahu ada situasi di tempat kerja yang tampaknya tidak etis atau bahkan ilegal, atau melanggar Panduan Perilaku Bisnis kami, harap laporkan hal tersebut ke atau tanpa menyebutkan identitas Anda, hubungi EthicsPoint, suatu layanan anonim 24 jam bebas pulsa yang dijalankan oleh perusahaan independen. Jika anda tahu tentang sebarang situasi di tempat kerja yang mungkin melanggar etika atau undang-undang, atau menjejaskan Garis Panduan Perlakuan Perniagaan kita, laporkan masalah itu kepada atau panggil secara tanpa nama EthicsPoint, perkhidmatan bebas tol tanpa nama, yang dikendalikan 24-jam oleh sebuah syarikat yang di lantik dan berkecuali. Recurra a EthicsPoint o mande un correo electrónico a Si está al tanto de una situación laboral que no parezca ética o legal, o que comprometa nuestro Código de Conducta Empresarial, denuncie el hecho en o por medio de una llamada telefónica anónima a EthicsPoint, un servicio anónimo, gratuito y disponible las 24 horas, que se encuentra a cargo de una compañía independiente. Procure o EthicsPoint ou envie um para Wend je tot EthicsPoint of mail naar Se você tem conhecimento de qualquer situação no seu trabalho que parece ser antiética ou mesmo ilegal, ou compromete nosso Código de Conduta nos Negócios, relate a questão para ou ligue em anonimato para EthicsPoint, um serviço disponível 24 horas, gratuito e confidencial operado por uma empresa independente. Lijkt een situatie op het werk onethisch of zelfs illegaal of in strijd is met onze Ethische Code (Business Conduct Guidelines)? Rapporteer deze situatie dan via of bel anoniem naar EthicsPoint, een gratis anonieme 24-uurs service beheerd door een onafhankelijk bedrijf. Hubungi EthicsPoint atau kirim surel ke Beritahu EthicsPoint atau e-mel kepada Fordulj az EthicsPoint-hoz vagy írj t az címre. Ha a munkahelyeden olyan helyzet jut tudomásodra, ami etikátlannak vagy akár törvénytelennek tu nik, vagy pedig megsérti az Üzleti etikai irányelveinket, jelezd az ügyet az címre vagy hívd névtelenül az EthicsPoint-ot, amely egy független cég által mu ködtetett 24 órás, ingyenesen hívható anonim szolgáltatás. Spanisch Portugiesisch Niederländisch Ungarisch Indonesisch Malaysisch Arabisch Tamil Chinesisch Chin. (vereinfacht) Thai Gujarati

3 If you are aware of any situation at work that seems to be unethical or even illegal, or compromises our Business Conduct Guidelines, report the issue to or anonymously call EthicsPoint, a 24- hour, toll-free anonymous service operated by an independent company. «Speak up»-kampagne Huntsman: Newsletter HUNTSMAN ADVANCED MATERIALS ISSUE 1 SEPTEMBER 2012 Doing Our Business in the Right Way: Speaking Up Aggressive Growth is on AdMat s Agenda at Any Price? All our energies are focused on growth. Our business model based on the development of our formulated systems and specialty components brings in new opportunities and new customer engagements every day. And much growth can be expected in new territories. But do we want that all at any price? Over the past years you have experienced the high attention brought by the company to safety, health and environmental risks. And the results are tremendous as Huntsman is recognized as one of the safest operating businesses in the world. There is another category of risks that we face every day in the normal exercise of our business activity: risks of doing wrong things (with respect to our Business Conduct Guidelines). In full knowledge, or in ignorance wrong behaviors could lead to the most severe consequences both for the company and the individuals. The Price of Misbehavior For example, Rio Tinto has been recently charged for bribery and trade secret violations in China. Four sales team associates of the company were sentenced to jail terms of 14 years and fines. Violations of the competion laws could be very disruptive, too: the creation of a vitamin cartel in the 90s caused Roche and BASF to pay a criminal fine of $ 725 milions. Compliance Is an Absolute Objective for the Company The goal of Huntsman s Compliance & Ethics function is to ensure that every associate understands our compliance obligations. The compliance training program, including updated modules, is a key means of achieving that goal. You may have questions, doubts, uncertainties related to compliance. There is no risk in asking questions. For that reason we have established a dialogue box on our global AdMat intranet, in addition to the corporate address. Use this dialogue box to ask your questions; you will always get the answer. This is one of the roles of the compliance champions in every Huntsman division, and I am glad to fulfill that role for Advanced Materials. No matter the case, location, or organization, regarding a compliance problem there will be no retaliation against an associate who speaks up in good faith. A quarterly newsletter will keep you informed about the Ethics and Compliance activities in AdMat, focusing on specific facts and observations experienced in our Division. AdMat Compliance Champion Marco Candido Doesn t seem right? It may not be. SPEAK UP! Turn to EthicsPoint or to Speak Up, Ask Questions, Get Answers At this stage, a dedicated campaign will encourage associates to speak up, when they experience some wrong doing. As with behavioral safety, ethics and compliance starts with every associate. There are several channels to report your concern, e.g. through supervisor, HR department, legal department, facility compliance champion, in writing to address, or completely anonymously by calling EthicsPoint, operated by an independent company. Our company has a long history of commitment to ethical excellence. Our reputation and business has never been stronger. But none of that matters if each of us does not make the right decisions and take the right actions. Huntsman must seek to earn this high level of trust every day, associate by associate. Our company has a long history of commitment to ethical excellence. Our reputation and business has never been stronger. But none of that matters if each Focus: Role of Compliance Champions Promote ethical best practices in their Division or Function through effective communications Serve as contact person to associates in their Division or Function, providing guidance and insights in understanding and implementing policies Ensure associates know where to find up-to-date information and provide information to them Serve as primary point person to lead discussion regarding ethical issues, processes, and compliance implementation and the impact on their entity Provide feedback and suggestions for improvement to Compliance Executive Committee and to Policy Owners Implement corporate compliance procedures, working with their leaders to complete annual certifications of us does not make the right decisions and take the right actions. Huntsman must seek to earn this high level of trust every day, associate by associate. We are asking each associate in the company to make a personal commitment to raise their voice and speak up when they suspect or observe violations of the law or company policy. When associates have questions or concerns about what is proper conduct for them or anyone else, they should promptly raise the issue with their division compliance champion or through one of the many channels the Company makes available. Do not allow anything not making the numbers, competitive instincts or even a direct order from a superior to compromise your commitment to integrity, honesty, respect or responsibility. There is no conflict between excellent financial performance and high standards of corporate ethics in fact, the two are mutually reinforcing. Let s all work together making a personal commitment to performance with ethics. Contacts If you have questions, comments or suggestions about Ethics and Compliance, or the Business Conduct Guidelines, please contact any of the following Huntsman associates: Your Facility Compliance Officer (click here to see the full list); The Advanced Materials Ethics & Compliance Champion: Marco Candido, tel.: The Corporate Compliance Manager: Beth Roberts, tel.: The Associate General Counsel, Compliance: David Bunker, tel.: The General Counsel and Corporate Compliance Officer: Jim Moore, tel.:

4 «Speak up»-kampagne Huntsman: Fotoshoot HUN_Ryan_streng_0007.jpg HUN_Ryan_streng_0005.jpg HUN_Ryan_streng_0006.jpg HUN_Ryan_streng_0016.jpg HUN_Katrina_streng_0005.jpg HUN_Katrina_streng_0003.jpg HUN_Katrina_streng_0004.jpg HUN_Katrina_streng_0023.jpg Blindfolded Blindfolded + psst! Mund zugeklebt geschockt Mund zugeklebt abweisend HUN_Ryan_streng_0014.jpg HUN_Ryan_streng_0013.jpg HUN_Ryan_streng_0012.jpg HUN_Ryan_streng_0020.jpg HUN_Katrina_streng_0016.jpg HUN_Katrina_streng_0018.jpg HUN_Katrina_streng_0017.jpg HUN_Katrina_streng_0027.jpg Alles zu Augen zugekniffen Mund zugekniffen Wegschauen Psst! Ich sag nichts! Kopfhörer konzentriert Augen zugehalten Ohren zugehalten abweis. HUN_Elias_Streng_0019.jpg HUN_Elias_Streng_0018.jpg HUN_Elias_Streng_0021.jpg HUN_Elias_Streng_0026.jpg HUN_Valerie_streng_0003.jpg HUN_Valerie_streng_0002.jpg HUN_Valerie_streng_0014.jpg HUN_Valerie_streng_0035.jpg Ohren zugehalten gelangw. Ohren zugehalten gestresst Mund zugehalten fest Mund zugehalten leicht Shooting Board HUN_Elias_Streng_0013.jpg HUN_Elias_Streng_0011.jpg HUN_Elias_Streng_0012.jpg HUN_Elias_Streng_0017.jpg HUN_Valerie_streng_0021.jpg HUN_Valerie_streng_0019.jpg HUN_Valerie_streng_0020.jpg HUN_Valerie_streng_0036.jpg

5 Weiterführende Kampagne: «Think it over» Werden Sie richtig entscheiden? Bedenken Sie alle Aspekte. Werden Sie richtig entscheiden? Bedenken Sie alle Aspekte. Zweierlei Interessen? Es könnte zuviel auf dem Spiel stehen. Zweierlei Interessen? Es könnte zuviel auf dem Spiel stehen. Ihre Entscheidung könnte gegen Unternehmensrichtlinien verstossen, ungesetzlich sein oder unsere Betriebsordnung verletzen. Reden Sie darüber mit dem Verantwortlichen Ihres Standortes für die Einhaltung der Betriebsordnung und der Unternehmensrichtlinien. Sie können auch eine an schreiben oder anonym die Hotline anrufen dieser Telefondienst ist rund um die Uhr gratis für Sie da. Genauere Informationen finden Sie im Corporate Intranet unter «Ethics & Compliance». Ihre privaten Interessen mit denen von Huntsman unter einen Hut zu bringen könnte gegen Unternehmensrichtlinien verstossen, ungesetzlich sein oder unsere Betriebsordnung verletzen. Reden Sie darüber mit dem Verantwortlichen Ihres Standortes für die Einhaltung der Betriebsordnung und der Unternehmensrichtlinien. Sie können auch eine an schreiben oder anonym die Hotline anrufen dieser Telefondienst ist rund um die Uhr gratis für Sie da. Genauere Informationen finden Sie im Corporate Intranet unter «Ethics & Compliance». Ihre privaten Interessen mit denen von Huntsman unter einen Hut zu bringen könnte gegen Unternehmensrichtlinien verstossen, ungesetzlich sein oder unsere Betriebsordnung verletzen. Reden Sie darüber mit dem Verantwortlichen Ihres Standortes für die Einhaltung der Betriebsordnung und der Unternehmensrichtlinien. Sie können auch eine an schreiben oder anonym die Hotline anrufen dieser Telefondienst ist rund um die Uhr gratis für Sie da. Genauere Informationen finden Sie im Corporate Intranet unter «Ethics & Compliance». Zweierlei Interessen? Es könnte zuviel auf dem Spiel stehen. Ein nettes Dankeschön? Das könnte Ärger geben. Ein nettes Dankeschön? Das könnte Ärger geben. Ihre Entscheidung könnte gegen Unternehmensrichtlinien verstossen, ungesetzlich sein oder unsere Betriebsordnung verletzen. Reden Sie darüber mit dem Verantwortlichen Ihres Standortes für die Einhaltung der Betriebsordnung und der Unternehmensrichtlinien. Sie können auch eine an schreiben oder anonym die Hotline anrufen dieser Telefondienst ist rund um die Uhr gratis für Sie da. Genauere Informationen finden Sie im Corporate Intranet unter «Ethics & Compliance». Ihre privaten Interessen mit denen von Huntsman unter einen Hut zu bringen könnte gegen Unternehmensrichtlinien verstossen, ungesetzlich sein oder unsere Betriebsordnung verletzen. Reden Sie darüber mit dem Verantwortlichen Ihres Standortes für die Einhaltung der Betriebsordnung und der Unternehmensrichtlinien. Sie können auch eine an schreiben oder anonym die Hotline anrufen dieser Telefondienst ist rund um die Uhr gratis für Sie da. Genauere Informationen finden Sie im Corporate Intranet unter «Ethics & Compliance». Geschenke machen und Geschenke annehmen könnte gegen Unternehmensrichtlinien verstossen, ungesetzlich sein oder unsere Betriebsordnung verletzen. Reden Sie darüber mit dem Verantwortlichen Ihres Standortes für die Einhaltung der Betriebsordnung und der Unternehmensrichtlinien. Sie können auch eine an schreiben oder anonym die Hotline anrufen dieser Telefondienst ist rund um die Uhr gratis für Sie da. Genauere Informationen finden Sie im Corporate Intranet unter «Ethics & Compliance». Geschenke machen und Geschenke annehmen könnte gegen Unternehmensrichtlinien verstossen, ungesetzlich sein oder unsere Betriebsordnung verletzen. Reden Sie darüber mit dem Verantwortlichen Ihres Standortes für die Einhaltung der Betriebsordnung und der Unternehmensrichtlinien. Sie können auch eine an schreiben oder anonym die Hotline anrufen dieser Telefondienst ist rund um die Uhr gratis für Sie da. Genauere Informationen finden Sie im Corporate Intranet unter «Ethics & Compliance».

6 Weiterführende Kampagne: «Be careful» Unpassende Inhalte? Lassen Sie s bleiben. Unpassende Inhalte? Lassen Sie s bleiben. s mit fragwürdigen Anhängen? Vorsicht, Viren! s mit fragwürdigen Anhängen? Vorsicht, Viren! Nutzen Sie Firmencomputer nicht, um unpassende Inhalte anzuschauen, zu speichern oder weiterzugeben. Dazu zählen Witze, Ketten- s und ähnliche Dokumente diese können ungesetzlich sein, diffamierend, sexuell eindeutig, aber auch diskriminierend oder verletzend in Bezug auf Geschlecht, Kultur, Rasse, Religion oder Politik. Im Ethics and Compliance -Intranet finden Sie weiterführende Informationen in der Richtlinie betreffend die Nutzung von Computer, und Internet. Im Lauf des Jahres 2010 erreichten über 400 Millionen s das Huntsman- System. Davon wurden 380 Millionen gelöscht, weil es sich um Spam oder Schadsoftware handelte! Dennoch drangen einige s mit Spam- und Malware durch unsere Filter. Sollten Sie eine von einem Absender erhalten, den Sie nicht kennen, öffnen Sie diese erst, nachdem Sie Ihren örtlichen IT-Sicherheitsfachmann um Rat gefragt haben erst recht, wenn die Anhänge enthält! Im Lauf des Jahres 2010 erreichten über 400 Millionen s das Huntsman- System. Davon wurden 380 Millionen gelöscht, weil es sich um Spam oder Schadsoftware handelte! Dennoch drangen einige s mit Spam- und Malware durch unsere Filter. Sollten Sie eine von einem Absender erhalten, den Sie nicht kennen, öffnen Sie diese erst, nachdem Sie Ihren örtlichen IT-Sicherheitsfachmann um Rat gefragt haben erst recht, wenn die Anhänge enthält! Ihren Geschäfts-Computer für private Zwecke nutzen? Halten Sie Maß. Ihren Geschäfts-Computer für private Zwecke nutzen? Halten Sie Maß. Ein Huntsman-Laptop? Behalten Sie ihn im Auge. Nutzen Sie Firmencomputer nicht, um unpassende Inhalte anzuschauen, zu speichern oder weiterzugeben. Dazu zählen Witze, Ketten- s und ähnliche Dokumente diese können ungesetzlich sein, diffamierend, sexuell eindeutig, aber auch diskriminierend oder verletzend in Bezug auf Geschlecht, Kultur, Rasse, Religion oder Politik. Im Ethics and Compliance -Intranet finden Sie weiterführende Informationen in der Richtlinie betreffend die Nutzung von Computer, und Internet. Huntsman-Computer sollten in erster Linie für geschäftliche Aktivitäten des Unternehmens genutzt werden. Gelegentliche, maßvolle Nutzung für private Zwecke ist jedoch zulässig. Im Ethics and Compliance -Intranet finden Sie weiterführende Informationen in der Richtlinie betreffend die Nutzung von Computer, und Internet. Huntsman-Computer sollten in erster Linie für geschäftliche Aktivitäten des Unternehmens genutzt werden. Gelegentliche, maßvolle Nutzung für private Zwecke ist jedoch zulässig. Im Ethics and Compliance -Intranet finden Sie weiterführende Informationen in der Richtlinie betreffend die Nutzung von Computer, und Internet. Huntsman-Richtlinien verpflichten Sie, Firmeneigentum zu schützen. Das gilt auch für Geschäftsinformationen, die Sie mit Hilfe von Firmencomputern erzeugen, speichern oder nutzen unabhängig davon, ob Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz in der Firma befinden, ob Sie zuhause oder auf Reisen sind, oder ob Sie sich an Standorten aufhalten, die nicht zu Huntsman gehören. In den Sicherheitsrichtlinien auf den Intranet-Seiten von Global IT erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihren Laptop schützen.

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

E-Discovery the EU Data Protection Authorities approach

E-Discovery the EU Data Protection Authorities approach E-Discovery the EU Data Protection Authorities approach Breakout Session Mind the Gap: Bridging U.S. Cross-border E-discovery and EU Data Protection Obligations Dr. Alexander Dix, LL.M. Berlin Commissioner

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Business Solutions Ltd. Co. English / German

Business Solutions Ltd. Co. English / German Business Solutions Ltd. Co. English / German BANGKOK, the vibrant capital of Thailand, is a metropolis where you can find both; East and West; traditional and modern; melted together in a way found nowhere

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Kybernetik Intelligent Agents- Decision Making

Kybernetik Intelligent Agents- Decision Making Kybernetik Intelligent Agents- Decision Making Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 03. 07. 2012 Intelligent Agents Environment Agent Intelligent

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08.

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08. Mass Customized Printed Products A Chance for Designers and Entrepreneurs? Burgdorf, 27. 08. Beuth Hochschule für Technik Berlin Prof. Dr. Anne König Outline 1. Definitions 2. E-Commerce: The Revolution

Mehr

Beschwerdemanagement / Complaint Management

Beschwerdemanagement / Complaint Management Beschwerdemanagement / Complaint Management Structure: 1. Basics 2. Requirements for the implementation 3. Strategic possibilities 4. Direct Complaint Management processes 5. Indirect Complaint Management

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

Nichttechnische Aspekte Hochverfügbarer Systeme

Nichttechnische Aspekte Hochverfügbarer Systeme Nichttechnische Aspekte Hochverfügbarer Systeme Kai Dupke Senior Product Manager SUSE Linux Enterprise kdupke@novell.com GUUG Frühjahrsfachgespräch 2011 Weimar Hochverfügbarkeit Basis für Geschäftsprozesse

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen Kanalstr. 33 73728 Esslingen Inhaltsverzeichnis Seite 1 von 6 TBB602 MD International Business 2 Int.Marketing/-Finance & Case Studies Int.Business 3 International Conmmercial Law 5 Erläuterungen 6 Modul

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

Vision and Values. Code of Teamwork and Leadership

Vision and Values. Code of Teamwork and Leadership Vision and Values Code of Teamwork and Leadership Leitlinien der Zusammenarbeit und Führung Unsere Vision und Werte bilden die Orientierungsgrundlage für unser Verhalten und Handeln im Unternehmen. Einheitliche

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Bedeutung von Compliance u. Riskmanagement für Unternehmen

Bedeutung von Compliance u. Riskmanagement für Unternehmen Bedeutung von Compliance u. Riskmanagement für Unternehmen Michael Junk IT-Security & Compliance Manager MJunk@novell.com Zertifiziert bei T.I.S.P / ITIL / CISA / ISO Compliance 2 Es geht also wieder mal

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

3. BvD Transfer Pricing Day BEPS und die Auswirkungen auf das operationale Verrechnungspreis-Management

3. BvD Transfer Pricing Day BEPS und die Auswirkungen auf das operationale Verrechnungspreis-Management 3. BvD Transfer Pricing Day BEPS und die Auswirkungen auf das operationale Verrechnungspreis-Management Agenda Einführung Operationales Verrechnungspreis- Management Was bedeutet BEPS für Unternehmen?

Mehr

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU Ich

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH

Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH What is a GEVER??? Office Strategy OXBA How we used SharePoint Geschäft Verwaltung Case Management Manage Dossiers Create and Manage Activities

Mehr

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal -

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - 29th TF-CSIRT Meeting in Hamburg 25. January 2010 Marcus Pattloch (cert@dfn.de) How do we deal with the ever growing workload? 29th

Mehr

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur PC Software iks AQUASSOFT FAQ Frequently asked questions regarding the software iks AQUASSOFT

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur PC Software iks AQUASSOFT FAQ Frequently asked questions regarding the software iks AQUASSOFT FAQ - Häufig gestellte Fragen zur PC Software iks AQUASSOFT FAQ Frequently asked questions regarding the software iks AQUASSOFT Mit welchen Versionen des iks Computers funktioniert AQUASSOFT? An Hand der

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

HOTSPOT EINFACH KABELLOS INS INTERNET

HOTSPOT EINFACH KABELLOS INS INTERNET EINFACH KABELLOS INS INTERNET AN VIELEN TAUSEND S IN DEUTSCHLAND EASY wireless INTERNET ACCESS AT MANY THOUSAND S THROUGHOUT GERMANY 2 3 DER TELEKOM IHR MOBILES INTERNET FÜR UNTERWEGS DEUTSCHE TELEKOM

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum Disclaimer & Legal Notice Haftungsausschluss & Impressum 1. Disclaimer Limitation of liability for internal content The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town.

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Der Wetterbericht für Deutschland Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Es ist sehr heiß in Berlin und es donnert und blitzt in Frankfurt. Es ist ziemlich neblig

Mehr

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server Future Thinking 2015 /, Director Marcom + SBD EMEA Legal Disclaimer This presentation is intended to provide information concerning computer and memory industries.

Mehr

IDS Lizenzierung für IDS und HDR. Primärserver IDS Lizenz HDR Lizenz

IDS Lizenzierung für IDS und HDR. Primärserver IDS Lizenz HDR Lizenz IDS Lizenzierung für IDS und HDR Primärserver IDS Lizenz HDR Lizenz Workgroup V7.3x oder V9.x Required Not Available Primärserver Express V10.0 Workgroup V10.0 Enterprise V7.3x, V9.x or V10.0 IDS Lizenz

Mehr

The journey to "Friendly Work Space" label certification

The journey to Friendly Work Space label certification Philias CSR Day The journey to "Friendly Work Space" label certification Patric Eisele, HR Operations 1 Contents Manor: facts & figures Manor and its commitment to workplace health management (WHM) - History

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

safeit Awareness program

safeit Awareness program safeit Awareness program IT House Rules / Use of IT resources at ETH Zurich IT-Hausregeln / Umgang mit IT-Mitteln an der ETH Zürich www.safeit.ethz.ch IT Services 1 2 Halte Dich an die geltenden Regeln

Mehr

Algorithms & Datastructures Midterm Test 1

Algorithms & Datastructures Midterm Test 1 Algorithms & Datastructures Midterm Test 1 Wolfgang Pausch Heiko Studt René Thiemann Tomas Vitvar

Mehr

Praktikum Entwicklung von Mediensystemen mit ios

Praktikum Entwicklung von Mediensystemen mit ios Praktikum Entwicklung von Mediensystemen mit ios WS 2011 Prof. Dr. Michael Rohs michael.rohs@ifi.lmu.de MHCI Lab, LMU München Today Heuristische Evaluation vorstellen Aktuellen Stand Software Prototyp

Mehr

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Wien, April 2014 Status quo in Österreich Ca. 1/3 der befragten österreichischen Unternehmen haben bereits Interimsmanager beauftragt. Jene Unternehmen,

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe Accounting course program for master students Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe 2 Accounting requires institutional knowledge... 3...but it pays: Lehman Bros. Inc.,

Mehr

Usage guidelines. About Google Book Search

Usage guidelines. About Google Book Search This is a digital copy of a book that was preserved for generations on library shelves before it was carefully scanned by Google as part of a project to make the world s books discoverable online. It has

Mehr

Einführung in die Robotik Steuerungsarchitekturen. Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik. Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.

Einführung in die Robotik Steuerungsarchitekturen. Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik. Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm. Einführung in die Robotik Steuerungsarchitekturen Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 29. 01. 2013 Steuerungsarchitekturen - Deliberative

Mehr

Supplier Status Report (SSR)

Supplier Status Report (SSR) Supplier Status Report (SSR) Introduction for BOS suppliers BOS GmbH & Co. KG International Headquarters Stuttgart Ernst-Heinkel-Str. 2 D-73760 Ostfildern Management Letter 2 Supplier Status Report sheet

Mehr

1.1 IPSec - Sporadische Panic

1.1 IPSec - Sporadische Panic Read Me System Software 9.1.2 Patch 2 Deutsch Version 9.1.2 Patch 2 unserer Systemsoftware ist für alle aktuellen Geräte der bintec- und elmeg-serien verfügbar. Folgende Änderungen sind vorgenommen worden:

Mehr

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis E-Gov Fokus Geschäftsprozesse und SOA 31. August 2007 Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis Der Vortrag zeigt anhand von Fallbeispielen auf, wie sich SOA durch die Kombination

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

Betrugserkennung mittels Big Data Analyse Beispiel aus der Praxis TDWI München, Juni 2014

Betrugserkennung mittels Big Data Analyse Beispiel aus der Praxis TDWI München, Juni 2014 Betrugserkennung mittels Big Data Analyse Beispiel aus der Praxis TDWI München, Juni 2014 Beratung Business Analytics Software Entwicklung Datenmanagement AGENDA Der Kreislauf für die Betrugserkennung

Mehr

Software / Office MailStore Service Provider Edition

Software / Office MailStore Service Provider Edition Software / Office MailStore Service Provider Edition page 1 / 5 Bieten Sie E-Mail-Archivierung als Managed Service an Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Medientage München 2006 Panel 6.8. University of St. Gallen, Switzerland Page 2 Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden. Executive Summary

Mehr

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks RWTH Aachen Dez. 6.0 - Abt. 6. Templergraben 06 Aachen Tel.: 0 80 967 E-Mail: verena.thaler@zhv.rwth-aachen.de RWTH Aachen - Dez. 6.0/Abt. 6. Herr Prof. Dr. Peter Martini (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

Identity & Access Governance

Identity & Access Governance Identity & Access Governance Andreas Fuhrmann, Inf. Ing. ETH Geschäftsleitung SKyPRO AG andreas.fuhrmann@skypro.ch Fakten SKyPRO AG SKyPRO Gründung April 1987 CHF 300 000 AK 40 Mitarbeiter Sitz in Cham

Mehr

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved.

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y Aras Corporate ACE Germany Communities Welche Vorteile? Rolf Laudenbach Director Aras Community Slide 3 Aras Communities Public Community Projects Forums Blogs Wikis Public

Mehr

Critical Chain and Scrum

Critical Chain and Scrum Critical Chain and Scrum classic meets avant-garde (but who is who?) TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Photo: Dan Nernay @ YachtPals.com TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Wolfram Müller 20 Jahre Erfahrung aus 530 Projekten

Mehr

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz Software / CRM, ERP and ProjectManagement Work4all CRM 50 User Lizenz page 1 / 7 Work4all Die work4all CRM Software verwaltet Ihre Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Gruppen- und Kategorien-Zuordnung (Marketingmerkmale),

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

DVMD Tagung Hannover 2011

DVMD Tagung Hannover 2011 DVMD Tagung Hannover 2011 Vorstellung der Bachelorarbeit mit dem Thema Schwerwiegende Verstöße gegen GCP und das Studienprotokoll in klinischen Studien - Eine vergleichende Analyse der Regularien der EU-Mitgliedsstaaten

Mehr

Software development with continuous integration

Software development with continuous integration Software development with continuous integration (FESG/MPIfR) ettl@fs.wettzell.de (FESG) neidhardt@fs.wettzell.de 1 A critical view on scientific software Tendency to become complex and unstructured Highly

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr