Informationsüberlegenheit. im Einsatz. Sichere Kommunikationslösungen für die Luftwaffe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationsüberlegenheit. im Einsatz. Sichere Kommunikationslösungen für die Luftwaffe"

Transkript

1 Informationsüberlegenheit im Einsatz Sichere Kommunikationslösungen für die Luftwaffe

2 Wechselnde, oft asymmetrische Bedrohungslagen verändern die Aufgaben der Streitkräfte kontinuierlich. Dabei stellen vor allem Frieden schaffende sowie erhaltende Missionen rund um den Globus stets neue Herausforderungen für die Luftstreitkräfte und Ihre Führungsstrukturen dar. Zuverlässige Kommunikationsausstattungen spielen dabei eine wesentliche Rolle. Führung ist Kommunikation Zur Aufgabenbewältigung ist effektive Führung auf der Basis zuverlässiger und geschützter Kommunikationsstrukturen von der Operationszentrale bis hin zum einzelnen Luftfahrzeug unabdingbar. Gerade bei aktuellen Operationen entscheidet die Informationsüberlegenheit über die Effektivität und Überlebensfähigkeit im Einsatz. Ausschlaggebend für den Erfolg einer Mission sind Zuverlässigkeit, Sicherheit, Flexibilität und die Zukunftsfähigkeit der Kommunikationsmittel. Optimierte Wellenformen sowie Sprach- und Verschlüsselungstechnologien sorgen hier für störresistente, echtzeitnahe, abhörsichere und robuste Datenübertragung über Funk. Interoperabilität im Einsatz Interoperables Agieren Intra oder Joint, Combined oder Interagency ist heute und zukünftig erforderlich, um den notwendigen Informationsaustausch im Einsatz effizient zu gewährleisten. Auf Dauer ist dies nur möglich, wenn flexible SDR (Software Defined Radio)-Strukturen es erlauben, dass Investitionen langfristig genutzt werden können. Angepasst an die Plattform sowie Führungsebene stehen die Kommunikationsmittel den jeweils beteiligten Einheiten zur Verfügung. Seit mehr als sieben Jahrzehnten vertrauen unsere Kunden auf die Leistung und Qualität der innovativen und anspruchsvollen Rohde & Schwarz-Lösungen auf der Grundlage von Produkten aus firmeneigener Entwicklung und Produktion. Diese Rohde & Schwarz-Lösungen setzen sich zusammen aus: Mobiler und hochmobiler Flugfunkkommunikation Sicherheit in der Informationsübertragung Stationärer und beweglicher Bodenkommunikation Messtechnik für die Funkkommunikation Dieser einzigartige Mix von Schlüsselkompetenzen liefert unseren Kunden kompatible und zuverlässige Systeme aus einer Hand, die von militärischen Einrichtungen sowie Regierungsstellen gleichermaßen eingesetzt werden. Die enge Zusammenarbeit mit Streitkräften, Beschaffungsbehörden, BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben), Systemintegratoren, internationalen Sicherheitsbehörden wie auch die aktive Mitarbeit in Standardisierungsgremien führen zu abgestimmten Lösungen, die auf den anspruchsvollen Kundenbedarf zugeschnitten sind. Kommunikation zuverlässig, flexibel, sicher und zukunftsfähig Luftwaffe Operative Führung Heer Marine Streitkräftebasis (SKB) Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) Non Governmental Organizations (NGO) 2 Rohde & Schwarz Informationsüberlegenheit im Einsatz 3

3 M3AR Das M3AR wurde speziell für den Einsatz in fliegenden Plattformen entwickelt und ist weltweit in zahlreichen Ländern in der Luftwaffe, beim Heer und bei der Marine erfolgreich im Einsatz. Es existiert in verschiedenen Formfaktoren und ist für den Einsatz in Starrflüglern, Drehflüglern aber auch als ATC-Radio in Drohnen hervorragend geeignet. Das M3AR ist die richtige Lösung, um die verschiedenen Teilstreitkräfte untereinander im mobilen Bereich zu verbinden. Es z eichnet sich neben einer ausgezeichneten Sprachqualität durch leichte Bedienbarkeit aus. M3SR Das M3SR bewährt sich weltweit hervorragend in stationären Anwendungen auf Schiffen und in Flugzeugen. Die HF-Variante verfügt über Frequency Hopping, Verbindungsaufbau und Datenübertratung gemäß HF House sowie IP über HF. Die ebenfalls Frequenzy-Hopping-fähige V/UHF-Variante ist mit einer 70-MHz-Schnittstelle auch in der Lage, Breitbandfähigkeiten zusätzlicher Modems zu unterstützen. Series 4200 Die Serie 4200 ist die neueste Generation digitaler softwarebasierter Funkgeräte für den stationären Einsatz bei der zivilen und militärischen Flugsicherung. Die möglichen Anwendungen reichen von kleinen Notfunksystemen mit nur wenigen Kanälen bis hin zu landesweiten Funkkommunikationssystemen mit mehreren hundert Kanälen. MMRS (Mobile Multirole Radio System) Das MMRS ist ein Managementsystem zur schnellen Inbetriebnahme einer Boden-Luft-Kommunikation, das durch seinen modularen Aufbau an verschiedene Missionsanforderungen angepasst werden kann. Mobile ATC Tower MX400 Der mobile Tower MX400 besteht aus dem Kontrollraum in einem standardisierten Container, der Hubschere und dem Anhänger. Im Kontrollraum sind die Lotsenarbeitsplätze und alle für den Einsatzzweck erforderlichen Geräte eingerüstet. Das Kabinendach trägt die Antennen und die meteorologischen Messsensoren. VCS-4G IP-basierte VCS Das VCS-4G unterstützt das gesamte Spektrum an zivilen und militärischen ATC-Leistungsmerkmalen und entspricht bereits jetzt dem EUROCAE ED137. Durch seine Robustheit und seine hohen Toleranzen gegenüber Umwelteinflüssen ist ein Einsatz auch unter schwierigen Bedingungen möglich. Das häufige Ändern operationeller Parameter entsprechend den Einsatzbedingungen wird durch zusätzliche Steuerungskommandos unterstützt. Das VCS-4G wird zusammen mit den Funkgeräten der Series 4200 und M3SR Serie4400 mit einem einzigen, zentralen Fernüberwachungssystem (R&S RCMS II) überwacht. M3TR Das M3TR ist bei Forward Air Controllern (FAC) der Luftwaffe, in Landfahrzeugen, im abgesessenen Betrieb und auf Schiffen erfolgreich im Einsatz. Es besitzt eine außergewöhnliche Frequenzbandbreite und Wellenformvielfalt, verfügt standardmäßig über eine moderne IP-Schnittstelle, bietet hohe Datenraten sowie eine Embedded-Kryptolösung. RADIO ACCESS POINT RAP Der mobile RADIO ACCESS POINT (RAP) verbindet in kürzester Zeit die unterschiedlichen Funknetze der beteiligten militärischen und zivilen Einsatzkräfte an einem Einsatzort. Der RAP ist Gateway und Router zwischen unterschiedlichen Netzen wie TETRA, Tetrapol, taktischen VHF-Netzen, SATCOM, GSM oder ISDN und erlaubt netzübergreifend eine direkte Kommunikation zwischen Endteilnehmern. So können zum Beispiel innerhalb eines Feldflugplatzes verschiedene Kommunikationsverfahren interoperabel genutzt werden. ACCESSNET -T Accessnet -T stellt die ideale mobile TETRA-Lösung für Land- und Seestreitkräfte, für Flughäfen sowie für BOS-Kräfte in heutigen wie auch zukünftigen Einsatzszenarien dar. TETRA hat sich weltweit in mehr als 100 Ländern als Kommunikationsstandard durchgesetzt und ist deshalb ein Garant für Interoperabilität und Wirtschaftlichkeit. ELCRODAT 4-2 / MMC 3000 / embedded security solutions Das Verschlüsselungsgerät ELCRODAT 4-2 verfügt über die höchsten nationalen und NATO-Zulassungen. Das Gerät ist interoperabel mit einer Reihe von international eingeführten Schlüsselgeräten und für den Einsatz mit Funkgeräten in den militärisch genutzten Frequenzbändern geeignet. Es verfügt ebenso wie die M3xR- Funkgeräte über Multirole-Fähigkeiten und kommt folglich in allen mobilen Anwendungen in Land-, Luft- und Seefahrzeugen zum Einsatz. Für den Nicht-NATO-Raum hat Rohde & Schwarz das MMC 3000 entwickelt. Messtechnik Um die maximale Verfügbarkeit sicherer Kommunikationslösungen und somit die Einsatzbereitschaft der Streitkräfte zu gewährleisten, sind innovative Messlösungen für die Inbetriebnahme und Wartung bei Systemintegratoren und für die Nutzer unverzichtbar. Rohde & Schwarz bietet ein breites Portfolio an marktführender Hochfrequenz- und Kommunikationsmesstechnik für diese Zwecke. Rohde & Schwarz hat sich frühzeitig mit der M3xR- Familie der Software Defined Radio (SDR)-Technologie verpflichtet. Dieses SDR-Portfolio ist im gesamten Einsatzraum zwischen Division und Soldat präsent und deckt die Mobilitätsgrade von stationär bis hochmobil ab. Über verschiedene Wellenformen sind die SDR-Familienmitglieder M3AR, M3SR und M3TR miteinander interoperabel. Joint forces headquarters Division Regiment Bataillon Kompanie Trupp Stationär M3SR HF/VHF/UHF stationary Semi-mobil ELCRODAT 4-2 / MMC3000 M3TR HF/VHF/UHF vehicular Mobil ELCRODAT 4-2 / MMC3000 / embedded RSCA Kommunikationsausstattung für alle Lagen Rohde & Schwarz stellt sichere, mobile Sprach- und Datenkommunikation über alle Führungsebenen und Truppengattungen hinweg bereit. Im stationären Bereich verfügt Rohde & Schwarz über HF-Lösungen für den strategischen Funk, die z. B. als wirtschaftliche und unabhängige Rückfallsposition für SatCom eingesetzt werden. HF/VHF/UHF-Lösungen stellen die Verbindung zu verlegbaren und stationären Einheiten sicher. M3AR V/UHF airborne M3TR HF/VHF/UHF manpack MR 3000 P handheld Hochmobil ELCRODAT 4-2 / MMC3000 / embedded crypto solution Embedded crypto solution TETRA with ACCESSNET -T Rohde & Schwarz rüstet verlegbare Gefechtsstände mit stationärem Gerät, Manpacks, Handhelds oder TETRA- Lösungen aus, um die Kommunikation zu mobilen und hochmobilen Einheiten i.d.r. über VHF- und UHF-Verbindungen zu ermöglichen. Rohde & Schwarz verbindet militärische und zivile Technologien zur Optimierung von Interoperabilität und Reduktion von Kosten. Rohde & Schwarz bietet durchgängige Sicherheitslösungen mit externen Verschlüsselungsgeräten oder mit embedded crypto. Messtechnik von Rohde & Schwarz sichert die Systemverfügbarkeit während der gesamten Lebensdauer der Produkte. Embedded crypto solutions based on TEA 1/2/3/4 6 4 Rohde & Schwarz Informationsüberlegenheit im Einsatz 5

4 Kernfähigkeiten für Luftstreitkräfte Sprachkommunikation im Einsatz Eine geschützte und sichere Sprechfunkverbindung ist für Piloten wesentlich in Einsatz und Training. Im Vordergrund steht eine hochverfügbare wie auch qualitativ hochwertige Verbindung, um Verständigungsprobleme und Effizienzverluste zu vermeiden auch bei einer Geschwindigkeit von 2 MACH. Die M3AR Flugfunkgeräte mit den Wellenformen SATURN und SECOS bieten eine optimale Audioverständlichkeit. Hervorragende Werte bei Empfindlichkeit, Selektivität, Störfestigkeit, geringen Verzerrungen, hohem Störabstand, sind wichtige Vorraussetzungen für die ATC-Kommunikation über weite Entfernungen. Daten im sicheren Austausch Ein aktuelles und ebenengerechtes Lagebild ist bei heutigen Missionen erfolgsentscheidend. Um auf Lageänderungen schnell reagieren zu können, bietet Rohde & Schwarz moderne Datenübertragungsverfahren wie beispielsweise das SECOS-System. Mit seiner TDMA-Struktur (Time Division Multiple Access) sind Luftstreitkräfte in der Lage intelligente sowie echtzeitfähige Datenlinks mit mehreren Teilnehmern für die Luft-Bodenoder Luft-Luft-Kommunikation aufzubauen. Basierend auf einer robusten Frequenzsprung-Technologie und integriertem COMSEC bietet das System Schutz vor gegnerischen Funkstörungen und unerlaubtem Mithören Dritter. Maximale Datenraten Funkkommunikationslösungen von Rohde & Schwarz bieten gleiche Datenraten bei kryptografisch geschützter wie auch bei ungeschützter Kommunikation. Das Abwägen zwischen schneller Kommunikation einerseits und geschütztem Verfahren andrerseits erübrigt sich somit. Dies gilt beim Wechsel vom Festfrequenzbetrieb in das Frequenzsprungverfahren und bei der Verwendung von NATO-Algorithmen oder eigenen, nationalen Verschlüsselungen. Bereits heute gut gerüstet für die Interoperabilitätsanforderungen von morgen Rohde & Schwarz ist weltweit führend bei der Interoperabilität von Funkkommunikationslösungen. Dies gilt z.b. insbesondere für Combined- und Joint-Missionen. Hier kommen die Flugfunkgeräte aus der M3xR-Familie zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine für ein breites Spektrum an Einsatzanforderungen ausgelegte Gerätefamilie, die für Zukunftssicherheit steht. Multiband: Das M3AR ist ein Beispiel für Multibandfähigkeit und deckt mit 30 MHz bis 400 MHz die Frequenzbereiche des taktischen VHF von 30 MHz bis 88 MHz, des Flugsicherungs-VHF von 118 MHz bis 137 MHz, des maritimen VHF von 156 MHz bis 174 MHz und des militärischen UHF-Flugfunkbands von 225 MHz bis 400 MHz ab. Multimode: Das M3AR bietet dem Nutzer bereits heute eine Auswahl von zahlreichen Wellenformen z.b. aus dem NATO Bereich das Have-Quick I/II, SATURN und SECOS oder der Fixed Frequency z.b. ATC-VHF 8.33 khz Kanalraster gemäß EUROCAE / ICAO. Multirole: Das M3AR ist einsetzbar in Kampflugzeugen, Hubschraubern, Transportflugzeugen, Trainern und in unbemannten Flugsystemen (UAS-Unmanned Aerial Systems). Stationäre Infrastrukturen der Luftstreitkräfte Eine sichere Ergänzung der mobilen Kommunikationssysteme beispielsweise für Patrouillen oder für die mobile Kommunikation innerhalb eines Flugplatzes oder Feldlagers ist TETRA. ACCESSNET -T-IP, das TETRA- Funksystem von Rohde & Schwarz, ist ein hoch skalierbares, digitales TETRA-Mobilfunksystem, das sich bereits mehrfach in den Streitkräften diverser Länder bewährt hat. Als landesweite Lösung und als Ad hoc-netz auch unter klimatisch schwierigen Bedingungen. Verlässliche und sichere Kommunikation im TDMA-Datenmodus mit SECOS Secos Jet 2 Jet 1 AEW Jet n Helicopter 1 Helicopter 2 Helicopter n 6 Rohde & Schwarz Informationsüberlegenheit im Einsatz 7

5 Erfolgreiche Missionen Militärische Führung hat die Aufgabe, alles für die effektive Durchführung der Mission sowie für die Sicherheit der beteiligten Soldaten zu tun. Ein Schlüsselkriterium hierfür ist die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar zu haben und daraus nachhaltige Informationsüberlegenheit abzuleiten. Rohde & Schwarz bietet seit Jahren zahlreichen Luftstreitkräften Funkkommunikationslösungen im mobilen Umfeld: Sprache und Daten mit anwendungsbezogener Datenrate Datennetz für taktische Lageinformationen mit TDMA Struktur Hohe Störresistenz der Funkübertragung Adaptierbare Verschlüsselung Vom Gesamtsystem bis zum Einzelprodukt Militärische Nutzer benötigen auf ihren Bedarf und ihre Anforderungen abgestimmte Systeme. Besonderes Augenmerk wird hier auf die optimale Integration der Geräte gelegt, um Systemlösungen zu finden, die platzund gewichtsparend sind. Gut vernetzt Heutzutage bestimmt die Fähigkeit und Qualität der Vernetzung der Führungsprozesse den Handlungsrahmen der Streitkräfte. Zeiteffiziente Planung und Konfiguration sind der Schlüsselfaktor für ein zuverlässiges wie auch robust vernetztes Funkkommunikationssystem. Bei der zentralen als auch dezentralen Missionsplanung sowie sicheren Überland-Schlüsselverteilung hilft das modular aufgebaute Management-System RNMS3000. Grundlage der anwenderfreundlichen und frequenzübergreifenden Lösung ist die langjährige Erfahrung sowie die enge Zusammenarbeit mit den Nutzern. Integration in bestehende fliegende Plattformen Bei der Retrofit-Integration von neuen Funkkomponenten in bestehende fliegende Plattformen ist es entscheidend flexibel auf die Erfordernisse der Plattformen reagieren zu können. Dies betrifft sowohl mechanische Abmessungen des Gerätes, als auch die elektrischen Schnittstellen, die an Bord zur Verfügung stehen. Mit dem M3AR steht eine Lösung mit mehreren international standardisierten Gehäuseformen und unterschiedlichen Schnittstellen zur Verfügung. Mit der seriellen Schnittstelle kann das Funkgerät mit dem GB6500 vom Cockpit aus fernbedient werden. Dadurch wird die Integration wesentlich vereinfacht. Flexibles Integrationskonzept in Luftfahrzeugen Fernbedienungsgerät GB6500 RS-485 Übergeordnetes Fernbedienungsgerät Antenne Antenne z. B. MR6000R z. B. MR6000R Bus Controller MIL-BUS A MIL-BUS B InterKom-Anlage 28 V DC 8 Rohde & Schwarz Informationsüberlegenheit im Einsatz 9

6 Abhörsicher verschlüsselt Verschlüsselungsgeräte im militärischen Einsatz müssen stärkste Verschlüsselungsmechanismen bieten und vielfältig einsetzbar sein. Entsprechend dieser Vorgaben hat die Rohde & Schwarz SIT GmbH das Multifunktions-Kryptogerät ELCRODAT 4-2 entwickelt, das eine Reihe von Altgeräten ablöst sowie Kompatibilitätsmodi für die wichtigsten international gebräuchlichen Geräte anbietet. Das Gerät mit BSI- und SECAN-Zulassung verschlüsselt basierend auf standardisierten NATO-Algorithmen Sprache und Daten absolut abhörsicher. Dabei ist es interoperabel mit zahlreichen, bereits eingeführten, Sprach- und Datenverschlüsselungsgeräten und kann sowohl mobil als auch stationär für die Ver- und Entschlüsselung analoger und digitaler Nachrichten aller relevanten Geheimhaltungsgrade eingesetzt werden. Verwendet wird das Hochsicherheitsgerät nicht nur bei den deutschen Streitkräften: Mehr als die Hälfte aller NATO-Staaten haben die Krypto-Plattform in zahlreichen nationalen und internationalen Vorhaben im Einsatz. So sind beispielsweise die Hubschrauber UH TIGER und NH90, die Korvette K130 und das U-Boot U 212 damit ausgestattet. In Zukunft verschlüsselt das ED 4-2 für die NATO auch die HF-Kommunikation im Militärtransportflugzeug A400M. Effiziente Integration Eine Embedded COMSEC-Lösung ist das V/UHF Funkgerät MR6000A, das beispielsweise in das Militärtransportflugzeug A400M eingerüstet wird. Die integrierte Lösung aus Funk- und Kryptogerät in einem Gehäuse spart im Vergleich zu zwei eigenständigen Geräten wertvollen Einbauraum, Gewicht und Verkabelungs- wie auch Logistikaufwand. Bedienung leicht gemacht Im Einsatzland müssen Soldaten das ihnen anvertraute Gerät sicher beherrschen, um unter Stress ihren Auftrag erfolgreich durchführen zu können. Das M3AR bietet in Verbindung mit dem RNMS3000 die Möglichkeit die Parameter für viele Funkkreise vollständig zu planen, vorzubereiten und per Fill-Device zu übertragen. Im Flug ist ein Wechseln zwischen verschiedenen Modi durch einfaches Umschalten im Gerät schnell und fehlerfrei möglich. Robuste Wellenformen, eine interne Verschlüsselung und verschiedene Frequenzsprungverfahren bieten dem Piloten und Waffensystemoffizier die notwendige Sicherheit, Zuverlässigkeit und Flexibilität zur Missionserfüllung. Fliegende Plattformen wie Eurofighter, Tiger, NH90 oder F-16 kommunizieren bereits mit den software-definierten VHF/UHF-Flugfunkgeräten M3AR. Von Anfang an wurde auch das Transportflugzeug A400M damit ausgestattet. Verfügbarkeit mit System Die Integration von neuen Funkgeräten in Hubschrauber oder Flugzeug ist für den Kunden eine herausfordernde Aufgabe angefangen bei der Klärung der mechanisch-, elektrischen Schnittstelle mit den Flugzeugherstellern, Genehmigungen und Zertifizierungen für den Einbau bis hin zur Zulassung der Funkgeräte. In den letzten Jahren haben Rohde & Schwarz-Kunden vermehrt den Rohde & Schwarz-Systemintegrations-Service in Anspruch genommen. Mit Prototypinstallationen für Hubschrauber und Kampfflugzeuge der verschiedensten Hersteller bis hin zur Serienfertigung verfügt Rohde & Schwarz heute über ein breites Spektrum an Unterlagen und Know-how. Vom Site-Survey über Systemdokumentation und Systemdiagramme für Airborne-Segmente, Pilot-Instruction-Cards bis hin zu Zertifizierungsdokumenten und Installationsanweisungen für die Serienfertigung wird alles abgedeckt. Die Messtechnik-Profis Um für den geplanten Einsatz die optimale Funktion der Funkkommunikationsausstattung zu erzielen, werden zur Plattformintegration neben der Kalibrierung auch zahlreiche Tests durchgeführt. Mit einer umfassenden Expertise ausgestattet werden von Rohde & Schwarz alle Testanforderungen erfüllt von herkömmlichen analogen Kommunikationssystemen bis hin zu modernen SDR- Ausstattungen. Zudem ist Rohde & Schwarz führender Anbieter von Messgeräten für anspruchsvolle Modulationsverfahren wie PFDM sowie für MIMO-Technologien, die in moderne digitale Funkkommunikationsstandards eingegangen sind. In einem hochenergetischen Umfeld gewinnt die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) immer mehr an Bedeutung. Die Deutsche Bundeswehr zum Beispiel betreibt das größte EMV-Testlabor in Europa und wurde messtechnisch von Rohde & Schwarz ausgestattet. Dank zusätzlicher Eigenschaften können Rohde & Schwarz-Messgeräte im militärischen Bereich genutzt werden. So ist der Massenspeicher der Setupund Messdaten enthält bei vielen Modellen einfach herausnehmbar. Auch kann durch spezielle Programme der Speicherinhalt unwiderruflich gelöscht werden. Die meisten Geräte verfügen auch über eine Emulation des Befehlssatzes von Altgeräten, womit ein einfacher Ersatz und die langfristige Erweiterbarkeit möglich wird. Das umfangreiche Produktportfolio an Test- und Messinstrumenten von Rohde & Schwarz bietet: Signalgeneratoren und -analysatoren für die Erzeugung und Analyse von unmodulierten und modulierten Signalen: von CW bis Analog- oder Pulsmodulation, von der einfachen Digitalmodulation wie BPSK oder QPSK zu hochkomplexen OFDM-Modulationen. Große Bandbreiten für die Modulation (bis 528 MHz) und Demodulation (bis 120 MHz) ermöglichen zuverlässige Messungen an Breitbandsystemen mit mehreren Trägern Flexible Fadinglösungen für Signalgeneratoren. Diese sind für den Test von militärischen Kommunikationssystemen unter realen Bedingungen, wie beispielsweise sich bewegende Sender und Empfänger oder Mehrwegeausbreitung eines Signals, unerlässlich Das militärische Für den mobilen Feldeinsatz: Breites Spektrum an tragbaren Spektrum- und Netzwerkanalysatoren für den Feldeinsatz Präzise, einfach anwendbare Leistungsmesser, die über USB auch direkt am Laptop eingesetzt werden können. Transportflugzeug A400 M wird mit Software Das Funkgeräte- Defined Radios von Testsystem UCS 226x Rohde & Schwarz ist bereits weltweit ausgerüstet. im Einsatz. 10 Rohde & Schwarz Informationsüberlegenheit im Einsatz 11

7 Portfolio Sichere Funkkommunikation M3AR Serie 6000R und Serie 6000L Software Defined Radios Die Serie MR 6000 L/R stellt eine etablierte Generation von V/UHF- SDRs für alle fliegenden Plattformen in der taktischen Heereskommunikation sowie den Flugsicherungssprechund -datenfunkverkehr dar. Frequenzbereich 30 MHz 400 MHz Frequenzsprungfähigkeit nach HQ I/II, SATURN, SECOS 5/16 TDMA Schnittstellen für NATO- und Non-NATO-Kryptogeräte Leistungsklassen 10 W AM / 15 W FM Datenraten bis zu 16 kbit/s > Stunden MTBF; zuverlässig unter extremen Umweltbedingungen M3AR Serie 6000A Software Defined Radios Das leistungsstarke Funkgerät besitzt ein integriertes Krypto Modul mit NATO Krypto Algorithmen. Frequenzbereich 30 MHz-400 MHz Frequenzsprungverfahren HQ I/II; SATURN, SECOS 5/16 TDMA eingebauter Pre-/Postselector (Sende-/Empfangsfilter) für minimierte Interferenzen ermöglicht den gleichzeitigen Einsatz mehrer Funkgeräte an Bord erspart externe Filter HF Ausgangsleistung 20 W im AM Mode und 30 W im FM Mode Minimiert Verkabelungsaufwand, Platz und Gewicht für Flugzeug- Integrator Datenraten bis zu 16 kbit/s M3AR Serie 6000E für Eurofighter Typhoon Software Defined Radios Der Eurofighter Typhoon ist das Ergebnis einer multinationalen europäischen Kooperation und wird für die nächsten Jahrzehnte das Rückgrat vieler Luftstreitkräfte bilden. speziell für die Erfordernisse des Eurofighter entwickelt Frequenzbereich: 100 MHz MHz Integrierte NATO Verschlüsselung verschlüsselte air-to-air und airto-ground Sprechfunkverbindung sowie unverschlüsselte Verbindung zur Flugsicherung Frequenzsprungverfahren HQ I/II und SATURN Gehäuse in Eurofighter-spezifischer L-Form in Kooperation mit Indra (ES) und Selex (IT) M3SR Serie 4400 V/UHF-Software Defined Radios Die M3SR Serie 4400-Funkgeräte sind V/UHF-Software Defined Radios (SDR) für die zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung sowie Marineanwendungen. Frequenzbereich 100 MHz bis 512 MHz HF-technisch ausgelegt für extreme Simultanbetriebsanforderungen Frequenzsprungfähigkeit gemäß HAVE QUICK I/II, SATURN, SECOS Schnittstellen für NATO- und Non-NATO-Kryptogeräte IP-basierte Fernsteuerprotokolle Datenraten bis zu 1,2 Mbit/s (mit externem Modem) > Stunden MTBF M3SR Serie 4100 HF-Software Defined Radios Die M3SR Serie 4100-Funkgeräte sind HF-Software Defined Radios (SDR) für stationäre ATC/AD-, Marine- und Heeresanwendungen. Frequenzbereich 1,5 MHz bis 30 MHz HF-technisch ausgelegt für extreme Simultanbetriebsanforderungen NATO HF House als Embedded-Software ALE 2G und ALE 3G Frequenzsprungfähigkeit gemäß SECOM-H Schnittstellen für NATO- und Non-NATO-Kryptogeräte IP-Datenübertragung Datenraten bis zu 19,2 kbit/s >9.000 Stunden MTBF Serie 4200 Software Defined Radios Serie 4200 für den stationären Einsatz bei der zivilen und militärischen Flugsicherung. Anwendungsbereiche: kleine Notfunksysteme (wenige Kanäle), landesweite Funkkommunikationssysteme (mehrere hundert Kanäle) VHF-Frequenzbereich von 112 MHz bis 156 MHz UHF-Frequenzbereich von 225 MHz bis 400 MHz 50 W Sendeleistung im VHF- und UHF-Bereich automatische main/standby Ablösung USB Service-Schnittstelle Fernsteuerung und Fernüberwachung über Ethernet Interface geeignet für Datenübertragung im VDL Mode 2 Standard Anbindung über E1 und VoIP möglich Kryptolösungen ELCRODAT 4-2 Multimode-Multirole-Hochsicherheitskryptogerät für mobile Plattformen. Eingeführt als Querschnittsgerät bei der Deutschen Bundeswehr Zugelassen bis Cosmic Top Secret / Streng Geheim Nach MIL-Std. gehärtet Interoperabel mit M3xR und zahlreichen weiteren Funkgeräten Interoperabel mit national und international eingeführten Sprachund Datenschlüsselgeräten MMC3000 für Nicht-NATO ELCRODAT 5-4 Sprach- und Datenverschlüsselungsgerät für analoge und digitale Netze. Eingeführt als Kommandeursgerät bei der Deutschen Bundeswehr Interoperabel zu eingeführten Schlüsselgeräten (ELCROVOX 1-4D, STU-IIB, ELCRODAT 6-1) Schlüsselversorgung manuell oder automatisch über Verteilzentrale Zulassung bis Cosmic Top Secret (pending) / Streng Geheim SATCom-kompatibel Erweiterbar für Einsatz in IP-Netzen SITLink Standleitungs-Chiffrierer bis zu 2 MBit/s. Mit BSI-Zulassung, anwendungsunabhängig Erlaubt Kaskadierung mit Hoch-sicherheitsgeräten Transparente Integration Geringste Administrations- und Betriebskosten Für leitungsgebundene, Richtfunk- und Satellitenkommunikationsstrecken 12 Rohde & Schwarz Informationsüberlegenheit im Einsatz 13

8 Sichere Funkkommunikation Funküberwachung und -ortung R&S M3TR Serie MR 3000 U/H Die Funkgeräte der Serie MR 3000 U/H sind HF/VHF/UHF-Software Defined Radios (SDR) für alle Belange der taktischen Kommunikation im Heeresumfeld. Frequenzbereich 1,5 MHz 512 MHz NATO HF House als Embedded- Software inkl.ale 2G; ALE 3G Frequenzsprungfähigkeit nach SECOM-H, -P, -V, HQ I/II, R&S SECOS 5/16 TDMA Integrierte Verschlüsselung, Schnittstellen für NATO- und Non-NATO-Kryptogeräte IP-Datenübertragung Leistungsklassen 10 W, 50 W, 150 W und 500 W Datenraten bis zu 72 kbit/s inkl. GPS Reporting, Message Service > Stunden MTBF RCMS II Fernsteuerungs- und Überwachungssystem Das RCMS II ermöglicht es Anwendern in der zivilen und militärischen Flugsicherung wie auch in der Luftverteidigung, Funkgeräte von Rohde & Schwarz von einem oder mehreren Orten im Land fernzubedienen und zu überwachen. zusätzliche Geräte an den einzelnen Funkgerätestandorten für Fernsteuerung und Überwachung nicht erforderlich Fernsteuerung und Überwachung von zivilen sowie militärischen Funkgeräten mit Frequenzsprungverfahren redundantes System für kontinuierliche Fernsteuerung und Überwachung Meldung von Statusberichten an ein übergeordnetes Überwachungssystem über SNMP ACCESSNET -T Cube ACCESSNET -T Cube ist ein TETRA- Kommunikationssystem für den mobilen Einsatz. Es erlaubt den Transport von Netzelementen in das Einsatzgebiet per Luft-, Fahrzeug-, Eisenbahn- oder Seetransport, deren schnelle Inbetriebnahme und Vernetzung am Einsatzort und die umfassende Sicherstellung der Funkkommunikation. Frequenzbereiche TX 390 MHz 470 MHz und 851 MHz 921 MHz, RX 380 MHz 460 MHz und 806 MHz 876 MHz Ein- und mehrzelliger autarker Betrieb mit Linien-, Ring- oder gemischter Topologie Anbindung an bestehende ACCESSNET -T-Netze (inkl. Handover) sowie andere Funk- und Datennetze DDF04E Digitaler Verkehrspeiler Die Funkpeilung bei der Flugsicherung und in der maritimen Verkehrssicherung erfolgt parallel auf mehreren Frequenzkanälen mit nur einem Peilgerät. parallele Peilung auf bis zu 32 Frequenzkanälen weiter Frequenzbereich 100 MHz bis 450 MHz durchgehend mit nur einer Peilantenne einfache Änderung von Empfangsfrequenz und Anzahl der Kanäle über die Steuersoftware sowie durch das bereits integrierte, zukünftige Kanalraster von 8,33 khz flexible Vernetzung von Peilgerät, Datenserver und Anzeigegeräten über Ethernet Messtechnik ESMD Breitband Monitoring Empfänger ESMD ist besonders für Signalsuche, Funküberwachung und Spektrummonitoring gemäß ITU-Empfehlungen konzipiert. Er eignet sich für den mobilen und stationären Einsatz gleichermaßen. Frequenzbereich 20 MHz bis 3,6 GHz, optional 9 khz bis 26,5 GHz 20 MHz Echtzeitbandbreite, optional 80 MHz HF-Spektrum mit Scanraten bis zu 100 GHz/s (300 GHz/s mit 80 MHz-Option) ZF-Spektrum von 1 khz bis 20 MHz (optional 80 MHz) polychromes ZF-Spektrum zur sicheren Erkennung gepulster Signale DDCs zur Analyse und Aufzeichnung einzelner Kommunikationskanäle (bis 1 MHz Bandbreite) PR100 Portabler Monitoring Empfänger PR100 ist speziell für die Anforderungen des mobilen Funkerfassungseinsatzes konzipiert. schneller Panoramascan über den gesamten Frequenzbereich von 9 khz bis 7,5 GHz 10 MHz ZF-Spektrum und Demodulation mit Bandbreiten von 150 Hz bis 500 khz Darstellung von Spektrum und Spektrogramm (Wasserfalldarstellung) auf 6,5"-großem Farbdisplay Messdatenspeicherung im Gerät auf SD-Karte LAN-Schnittstelle für Fernbedienung und Datenausgabe geringes Gewicht von 3,5 kg Ortung von Ausstrahlungen mit Hilfe der aktiven Richtantenne HE300 R&S M3TR Serie MR 3000 P Die Funkgeräte der Serie MR 3000P sind die ideale Handheld-Ergänzung zu den MR 3000 U/H-Funknetzen. Frequenzbereich 25 MHz 146 MHz Frequenzsprungfähigkeit nach R&S SECOM-P Integrierte Verschlüsselung Leistungsklasse 5 W GPS Reporting/SMS > Stunden MTBF GB4000T Bediengerät für die Serie 4200 Das Bediengerät GB4000T wurde mit Blick auf hohe Anwenderfreundlichkeit entwickelt und findet bei der Fernsteuerung der Funkgeräte der Serie 4200 Einsatz. Steuerung von bis zu neun frei konfigurierbaren Funkgeräten der Serie 4200 per LAN Statusanzeige der Funkgeräte (go/nogo, carrier, squelch) Wahl von sechs frei konfigurierbaren Kanälen pro Funkgerät Eingabe und Konfiguration über Farbdisplay mit Touch Panel drei User Level: Controller, Supervisor, Administrator FSU High-End Spektrumanalysator Frequenzbereich 20 Hz bis 67 GHz Hervorragende HF-Performance Geringes Phasenrauschen 128 dbc Auflösebandbreiten 1 Hz bis 50 MHz Viele anwendungsspezifische Firmware-Pakete Höchste Messdynamik Sehr lineare Anzeige < 0,1 db Komplette Detektorauswahl SMA 100A Analoger Premium-Signalgenerator Frequenzbereich 960 MHz bis 1215 MHz Pegelbereich 120 dbm bis + 18 dbm DME-Kanal X; Y Pulsparameter frei einstellbar Squitter-Pulse nach EUROCAE ED-54 Efficiency 0 % bis 100 % Identifizierungs-Pulse frei definierbar R&S ZVA Leistungsstarker Netzwerkanalysator Frequenzbereich 300 khz 80 Ghz Gepulste Messungen inklusive Messungen der Pulsprofile mit hoher Bandbreite und Zeitauflösung Frequenzumsetzende Messungen Herausnehmbarer Massenspeicher für den Einsatz in sicherheitsrelevanten Bereichen Hochpräzise, einfach anwendbare Leistungsmessung 14 Rohde & Schwarz Informationsüberlegenheit im Einsatz 15

9 In der Praxis erprobt In vielen Einsatzländern liegen extreme Umweltbedingungen vor, die die airborne Geräte außergewöhnlich stark durch Temperaturschwankungen, Staub, Salzwasser, Feuchtigkeit und Erschütterungen belasten. Hier überzeugte das M3AR durch Robustheit, Zuverlässigkeit und durch das auf die Einsatzbedingungen abgestimmte Design. Inzwischen verlassen sich fliegende Verbände von Luftwaffe, Heer und Marine aus mehr als 40 Nationen weltweit während ihrer Einsätze auf Funklösungen von Rohde & Schwarz. Auf den folgenden Plattformen (Auszug), sind M3AR Geräte von Rohde & Schwarz im Einsatz: A109 LHU A400M EMB-145 AEM&C Eurofighter Typhoon F-16 F-4 Phantom FENNEC JAS-39 GRIPEN MI-8, MI-17, MI-24 MIRAGE III, MIRAGE V SEAKING SOKOL W-3A SU-30 MKM SUPER LYNX TIGER and NH 90 Helicopters TORNADO Rohde & Schwarz führend auch bei Funklösungen für Hubschrauber der Luftwaffe Die interoperablen Funkkommunikationslösungen M3AR von Rohde & Schwarz haben sich in zahlreichen Hubschrauber-Plattformen bewährt. Sie sind sowohl mit integrierte als auch externer Kryptologie erhältlich, wobei sowohl NATO als auch nationale Algorithmen genutzt werden können. Selected reference helicopter platforms: A109 FENNEC Super Puma UH TIGER Mi-17/Mi-8 NH90 SOKOL W-3A SUPER LYNX Radio with external crypto solution Radio with embedded crypto solution 16 Rohde & Schwarz Informationsüberlegenheit im Einsatz 17

10 Zukünftige mobile Kommunikationsfähigkeiten für Luftstreitkräfte Rohde & Schwarz arbeitet intensiv an der nächsten Funkgerätegeneration. So entwickelt das Unternehmen derzeit in enger Kooperation mit den deutschen Streitkräften die streitkräftegemeinsame, verbundfähige Funkgeräteausstattung (SVFuA). SVFuA ist die Basis für die künftigen, softwaredefinierten Funkgerätegenerationen der Bundeswehr. SVFuA ist die Schlüsseltechnologie für die Führungsfähigkeit moderner Streitkräfte, sagt Wolfgang Stolp, Präsident des IT-AmtBw. Dieses System wird einen entscheidenden Beitrag zum Einsatz der Bundeswehr in einem streitkräftegemeinsamen, interoperablen Informationsverbund leisten. Durch SVFuA und weitere Entwicklungen ist sichergestellt, dass die nächsten Funkgerätefamilien aus dem Hause Rohde & Schwarz den steigenden Ansprüchen genügen, die militärische Führer an ihre zukünftigen Kommunikationslösungen stellen. Rohde & Schwarz hat sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart in zahlreichen internationalen Vorgängen und Standardisierungsgremien aktiv mitgearbeitet. Dazu gehören: Europäische Studien WINTSEC (Basis der SDR-Architektur aus ziviler und militärischer Sicht) SCORED (Betrachtung erster Cognitive Radio Fähigkeiten aus militärischer Sicht) EULER (Demonstratorbasierte Fortsetzung zu WINTSEC) ESSAC (European SDR Standardization and Certification feasibility study) EDA Joint Investment Programm / Force Protection, Call 2 (Schutz der Einsatzkräfte im urbanen Umfeld) UWGT (Universal Waveform Generation Tool) Study NATO Arbeitsgruppen V/UHF Ad hoc Working Group BLOS Working Group SDR User Group IICWG Secure Communications Interoperability Protocol (SCIP) Working Group NIAG SG 101/140 zur Standardisierung des C2 Datenlinks für STANAG 4660 Mitwirkung im WInnF Forum (Wireless Innovation Forum, vormals SDR Forum) Chair in der SCA Test- und Evaluierungs-Working Group Mitglied im Vorstand und Vicechair des WInnF Professioneller Mobilfunk Mitglied in der TETRA Association Mitglied des Vorstandes im Verband Professioneller Mobilfunk e.v. (PMeV) Weitere nationale und internationale Telekommunikations-Standardisierungsgremien DIN Deutsches Institut für Normung e.v. (Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen, NIA) ETSI (Europäisches Standardisierungsgremium für Informations- und Kommunikationstechnologien) ITU (Unterorganisation der Vereinten Nationen zur Koordination der internationalen Telekommunikation) IEEE (Weltweite Organisation für Förderungen und Standardisierungen im Bereich Elektronik und Informationstechnik) ISO/IEC JTC 1/SC 27 (Internationale Standardisierungsorganisation für Gewerbe, Regierung und Gesellschaft) OMG (SW Standardisierung am Beispiel der Model Driven Architecture-MDA) Service, Logistik, Support Die Einsatzbereitschaft und Verfügbarkeit von Funkkommunikationssystemen ist für alle militärischen und zivilen Nutzer von zentraler Bedeutung. Rohde & Schwarz stellt die lokale Vor-Ort-Betreuung durch ein weltweites Service-, Logistik- und Supportnetz sicher und ist in über 70 Ländern der Welt vertreten. Über den gesamten Zeitraum der Produktlebens- und Nutzungsdauer bietet Rohde & Schwarz dem Kunden einen flexibel an individuelle Bedürfnisse angepassten Service, der hohe Systemverfügbarkeit zu minimalen Kosten realisiert. Zum Beispiel: Erarbeitung oder Optimierung von Instandhaltungskonzepten nach spezifischen Kundenanforderungen Ersatzteilversorgung mit Berechnung von Vorschlagsmengen und Lagerortoptimierung Ausführliche Geräte- und Systemdokumentation Ersatzteildaten und Ersatzteilkataloge Ausbildung für Bedienung und Instandhaltung inkl. computerunterstützter Ausbildung (CUA) Reparatur, Kalibrierung und Kundenunterstützung vor Ort Testgeräte für Kunden, die First Line Service durchführen Konfigurations- und Obsoleszenz-Management Portland Los Angeles Canada USA Dallas Mexico Colombia Columbia/Maryland Germany Cologne Munich Spain Portugal United Arab Emirates Rohde & Schwarz besitzt umfangreiche Erfahrung in den o. a. logistischen Disziplinen, die nach Kundenanforderungen flexibel angepasst werden können, um einen optimierten Support, d.h. möglichst hohe Systemverfügbarkeit zu möglichst geringen Kosten gewährleisten zu können. Rohde & Schwarz minimiert Lebenszykluskosten Die Multiband-, Multimode- und Multirole-Fähigkeit des M3xR erlaubt den flexiblen Einsatz eines Geräts in verschiedenen Frequenzbereichen mit unterschiedlichen Wellenformen und in vielfältigen Bereichen. Anstelle mehrerer Funkgeräte für verschiedene Aufgaben ist nur ein Gerät notwendig der logistische Aufwand wird deutlich reduziert. Geichzeitig kann der Ausbildungsaufwand der Soldaten durch die identische MMI-Struktur sowie CUA- Applikationen verringert werden. Zusammenfassend steht Rohde & Schwarz für: Effektivität und Sicherheit der Streitkräfte im Einsatz durch verlässliche Verfügbarkeit der Funkkommunikationssysteme Langfristige, vertrauensvolle Partnerschaft Transparente niedrige Logistikkosten und günstige Lebenszykluskosten Rohde & Schwarz Ihr Partner für Kommunikationslösungen bei land-, luft- und seegestützten Operationen. Norway Sweden Denmark United Russian Kingdom Poland Federation Netherlands Belgium Czech Republic Ukraine Austria France Hungary Switzerland Romania Italy Beijing South Korea China Japan Shanghai Pakistan New Delhi India Shenzhen Taiwan Viet Nam Hong Kong Hyderabad Thailand Bangalore Philippines Malaysia Greece Finland Singapore Turkey Service level Backup service Area support center Local service centers Calibration and maintenance with standardized, automatic calibration systems Calibration and maintenance Maintenance Arbeitsgruppen der Europäischen Union SDR Certification Working Group (Zertifizierungsstrukturen in Europa für SCA-basierte militärische Funkgeräte) Chile Argentina Brazil South Africa Indonesia Australia New Zealand 18 Rohde & Schwarz Informationsüberlegenheit im Einsatz 19

11 Service Ihres Vertrauens Weltweit Lokal und persönlich Flexibel und maßgeschneidert Kompromisslose Qualität Langfristige Sicherheit Regionaler Kontakt Europa, Afrika, Mittlerer Osten Nordamerika (1 888 TEST RSA) Lateinamerika Asien/Pazifik ist eingetragenes Warenzeichen der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG Eigennamen sind Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer Daten ohne Genauigkeitsangabe sind unverbindlich Änderungen vorbehalten Printed in Germany Mai 2011 PD V 01.00

R&S ATCMC16 Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung

R&S ATCMC16 Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung ATCMC16_bro_de_5214-0382-11.indd 1 Produktbroschüre 03.00 Sichere Kommunikation Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung 22.08.2013 13:28:28 Air Traffic Control Multikoppler

Mehr

R&S EFW Flywheel Manuelle Einstellung von Empfängerparametern

R&S EFW Flywheel Manuelle Einstellung von Empfängerparametern Funküberwachung & Funkortung Datenblatt 01.00 R&S EFW Flywheel Manuelle Einstellung von Empfängerparametern R&S EFW Flywheel Auf einen Blick Das Flywheel R&S EFW dient bei Empfängern, die über eine externe

Mehr

PREISLISTE QSC -Service international

PREISLISTE QSC -Service international Mindestvertragslaufzeit) möglich kosten Alle Entgelte in EUR * 1 Algeria rufnummer 21,90 14,20 6,60 a. A. a. A. 16,90 0,0199 0,0199 0,0199 2 Angola rufnummer 21,90 14,20 6,60 a. A. a. A. 99,00 0,1390 0,1390

Mehr

EURO ALERT PLUS. die besonderen Belange der Sicherheitsleitstellen und. -zentralen optimierte Lösung. Das VoIP-basierte System

EURO ALERT PLUS. die besonderen Belange der Sicherheitsleitstellen und. -zentralen optimierte Lösung. Das VoIP-basierte System Das innovative VoIP-Leitstellensystem MIT SICHERHEIT LEBEN RETTEN EURO ALERT PLUS Verlässliches Notfallmanagement: WTG Leitstellentechnik Mit EURO ALERT PLUS bietet die WTG eine für die besonderen Belange

Mehr

ELCRODAT 5-4 Hochsichere Sprach- und Datenkommunikation in digitalen und analogen Netzen

ELCRODAT 5-4 Hochsichere Sprach- und Datenkommunikation in digitalen und analogen Netzen Hochsichere Sprach- und Datenkommunikation in digitalen und analogen Netzen Sichere Kommunikation Datenblatt 02.00 Auf einen Blick Das (ED5-4) wird im militärischen und Behördenbereich zur verschlüsselten

Mehr

Full-range. solutions. Kommunikationslösungen für die Luftfahrt

Full-range. solutions. Kommunikationslösungen für die Luftfahrt Full-range ATC communications system solutions Kommunikationslösungen für die Luftfahrt Mehr als vier Milliarden Flugpassagiere jährlich vertrauen auf die Zuverlässigkeit und Qualität der Flugsicherung.

Mehr

Taktische Funkkommunikation in der Bundeswehr - Sachstand und Ausblick

Taktische Funkkommunikation in der Bundeswehr - Sachstand und Ausblick Taktische Funkkommunikation in der Bundeswehr - Sachstand und Ausblick AFCEA Fachveranstaltung am 20.04.2009 Erster Direktor IT-AmtBw Hans-Ulrich Schade Gedanken zur Vernetzung von Funkgeräten 2 Luftwaffe

Mehr

Rohde & Schwarz Service mit Mehrwert

Rohde & Schwarz Service mit Mehrwert Rohde & Schwarz Service mit Mehrwert Wir finden, Ihre Geräte müssen leicht zu managen sein. Und das Managementsystem leicht zu managen. Unser Online Service Management unterstützt Sie bei der Verwaltung

Mehr

R&S PSL3 Industrial Controller Der leistungsfähige Industrie rechner

R&S PSL3 Industrial Controller Der leistungsfähige Industrie rechner R&S PSL3 Industrial Controller Der leistungsfähige Industrie rechner Messtechnik Produktbroschüre 02.00 R&S PSL3 Industrial Controller Auf einen Blick Steuerrechner nehmen in komplexen Messsystemen eine

Mehr

Mobile Informations- und Telekommunikationstechnologie. Einsatz Teil der neuen IT-Strategie. Vortrag Brigadegeneral Klaus Veit. Vizepräsident IT-AmtBw

Mobile Informations- und Telekommunikationstechnologie. Einsatz Teil der neuen IT-Strategie. Vortrag Brigadegeneral Klaus Veit. Vizepräsident IT-AmtBw Mobile Informations- und Telekommunikationstechnologie für den Einsatz Teil der neuen IT-Strategie Vortrag Brigadegeneral Klaus Veit IT-AmtBw Vizepräsident IT-AmtBw am 10. Mai 2012 anlässlich des AFCEA-Symposiums

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

Vortrag 0075 Moderne E2E-Verschlüsselung mit SCIP-DE. Matthias Adams, 2015

Vortrag 0075 Moderne E2E-Verschlüsselung mit SCIP-DE. Matthias Adams, 2015 Vortrag 0075 Moderne E2E-Verschlüsselung mit SCIP-DE Matthias Adams, 2015 Inhalt ı Ende-zu-Ende-Kommunikation im Hochsicherheitsbereich Die SCIP-DE Kryptosuite Verwendung von SIP für den Verbindungsaufbau

Mehr

TopSec Mobile Sichere Sprachverschlüsselung. für Smartphones und Laptops. Produktbroschüre 02.00. Sichere Kommunikation

TopSec Mobile Sichere Sprachverschlüsselung. für Smartphones und Laptops. Produktbroschüre 02.00. Sichere Kommunikation Sichere Kommunikation Produktbroschüre 02.00 TopSec Mobile Sichere Sprachverschlüsselung für Smartphones und Laptops TopSec Mobile Auf einen Blick Das TopSec Mobile ist ein mobiles Verschlüsselungsgerät

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra-DeTeWe Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

AM/FM/ϕM-Messdemodulator FS-K7

AM/FM/ϕM-Messdemodulator FS-K7 Datenblatt Version 02.00 AM/FM/ϕM-Messdemodulator FS-K7 April 2005 für die Analysatoren FSQ/FSU/FSP und die Messempfänger ESCI/ESPI AM/FM/ϕM-Messdemodulator zur Bestimmung analoger Modulationsparameter

Mehr

In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem. Kalle Malchow, Manager of Presales

In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem. Kalle Malchow, Manager of Presales In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem Kalle Malchow, Manager of Presales 1 17.03.2015 Über prevero 2 17.03.2015 Seit 1994; Standorte in Deutschland, Schweiz, Österreich, UK > 100

Mehr

Tarifnummer 78. Mindestvertragslaufzeit

Tarifnummer 78. Mindestvertragslaufzeit ProFlat Tarifnummer 78 Preselection Monatliche Gesamtkosten 6,95 3 Monate Tarifgrundgebühr (regulär) 9,95 Mindestumsatz Tarifinformation Freiminuten Inland - Frei-SMS - Freiminuten Ausland Freiminuten

Mehr

SVFuA Grundlage für NetOpFü auf der taktischen Ebene

SVFuA Grundlage für NetOpFü auf der taktischen Ebene SVFuA Grundage für NetOpFü auf der taktischen Ebene Fachveranstatung Taktische Kommunikation Streitkräfteunterstützungskommando, Rheinbach 14. Dezember 2010 Dr. Boyd Buchin, Leiter Vertrieb Heereskommunikationssysteme

Mehr

WLAN Access Point Reihe 8265

WLAN Access Point Reihe 8265 > IEEE 802.11a/b/g oder 802.11n (bis zu 300 Mbit/s) - Standard > Schutzart IP66 > Einsetzbar von -30... +60 C > WLAN oder Wireless-Lösung ganz individuell mit dem Gerät Ihrer Wahl www.stahl.de 06316E00

Mehr

R&S ENY81-CA6 Kopplungsnetzwerk Für Störaussendungsund Störfestigkeitsmessungen. TK-Schnitt stellen. Datenblatt 01.00. Messtechnik

R&S ENY81-CA6 Kopplungsnetzwerk Für Störaussendungsund Störfestigkeitsmessungen. TK-Schnitt stellen. Datenblatt 01.00. Messtechnik R&S ENY81-CA6 Kopplungsnetzwerk Für Störaussendungsund Störfestigkeitsmessungen an TK-Schnitt stellen Messtechnik Datenblatt 01.00 R&S ENY81-CA6 Kopplungsnetzwerk Auf einen Blick Das Kopplungsnetzwerk

Mehr

DynaMIX. Fleet Manager Ausstattung und Funktionen

DynaMIX. Fleet Manager Ausstattung und Funktionen DynaMIX Fleet Manager Ausstattung und Funktionen Das HALE Qualitätsmanagementsystem entspricht den Forderungen der EN ISO 9001:2008 und ISO/TS 16949:2009. DynaMiX Fleet Manager Version 1.0 / 15.06.2015

Mehr

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT VERBINDEN SIE IHRE GERÄTE MIT DER VERNETZTEN WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR NEUE GESCHÄFTSMODELLE Die digitale Revolution hat das nächste Level erreicht, Vernetzung und

Mehr

MUP - Mobile Uniied Platform

MUP - Mobile Uniied Platform MUP - Mobile Uniied Platform Schneller und lexibler Aufbau eines Kommunikationssystems am Einsatzort Sprach- und Datenübertragung zur Koordination aller Einsatzkräfte Vernetzung mehrerer Systeme in einem

Mehr

Umstieg auf eine All-IP Lösung in Unternehmen

Umstieg auf eine All-IP Lösung in Unternehmen Umstieg auf eine All-IP Lösung in Unternehmen Hans-Jürgen Jobst November 2015 Managementforum Digital Agenda Umstellung auf ALL-IP Wie (S)IP die Kommunikationswelt weiter verändert Chancen und Herausforderungen

Mehr

Trio komplett: Neuer kompakter Funkerfassungsempfänger R&S EB500

Trio komplett: Neuer kompakter Funkerfassungsempfänger R&S EB500 Trio komplett: Neuer kompakter Funkerfassungsempfänger R&S EB500 Der ausgewogene Mix aus technischen Eigenschaften, Abmessungen, Leistungsaufnahme und Anschaffungskosten sichert dem neuen Funkerfassungsempfänger

Mehr

MiX Locate. März 2013 HALE electronic GmbH

MiX Locate. März 2013 HALE electronic GmbH MiX Locate März 2013 HALE electronic GmbH Wie arbeitet MiX Locate? GPS MiX Locate Aktiv-Verfolgung Spur-Verfolgung Schnell-Ortung Nähestes Fahrzeug suchen Positionsverwaltung MiX Insight Reports / Berichte

Mehr

INNOVATIONSIDEEN DURCH EINE GLOBALE COMMUNITY

INNOVATIONSIDEEN DURCH EINE GLOBALE COMMUNITY INNOVATIONSIDEEN DURCH EINE GLOBALE COMMUNITY Horst Pfluegl, Global Research Program Manager AVL List GmbH Instrumentation and Test Systems October 11, 2012 ÜBERBLICK Vorstellung AVL Herausforderung Innovationsmanagement

Mehr

Sichere Netzübergreifende Sprachkommunikation (SNS)

Sichere Netzübergreifende Sprachkommunikation (SNS) Sichere Netzübergreifende Sprachkommunikation (SNS) IT-SA / Sicherheitsproblematik bei mobiler Sprachkommunikation (1) Bedrohungen 2 Sicherheitsproblematik bei mobiler Sprachkommunikation (1) Bedrohungen:

Mehr

KOMMUNIKATION ALS DIENST

KOMMUNIKATION ALS DIENST KOMMUNIKATION ALS DIENST Koblenzer IT-Tagung 2013 2013-08-29 Oliver Dörre Agenda 1. FREQUENTIS im Überblick 2. Herausforderungen 1. FREQUENTIS im Überblick 3. Beispiele Kommunikation als Dienst 4. Zusammenfassung

Mehr

Presseinformation. Hirschmann Solutions präsentiert neues Container und Trailer Tracking-Modul

Presseinformation. Hirschmann Solutions präsentiert neues Container und Trailer Tracking-Modul auf der Intermodal Europe 2014 in Rotterdam: Stand C70 Solutions präsentiert neues Container und Trailer Tracking-Modul Autonome Asset Tracking-Lösung für den intermodalen Güterverkehr Nahtlose Überwachung

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

Prozesskontrolle. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses

Prozesskontrolle. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses Prozesskontrolle Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses Australia Austria Belgium Brazil Bulgaria China Croatia Czech Rep. Denmark France

Mehr

Entstaubungsanlagen für die Asphaltindustrie

Entstaubungsanlagen für die Asphaltindustrie Entstaubungsanlagen für die Asphaltindustrie Unser Angebot für die Asphaltindustrie Entstaubungsanlagen für die Semi-mobile Entstaubung Asphaltindustrie die stationäre Aus- Dantherm Filtration liefert

Mehr

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Deutschland Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Initiierung Ausstattung Internationale Einwahlnummern und Kostenübersicht Ihre persönlichen Zugangsdaten Moderatoren-Name: Philip Meinert Moderatoren-Code:

Mehr

FUNKÜBERWACHUNG / -ORTUNG Peiler

FUNKÜBERWACHUNG / -ORTUNG Peiler Digitaler Funkpeiler DDF 255 mit Der Clou am DDF 255: Er ist ein präziser Funkpeiler nach dem Prinzip des korrelativen Interferometers, der auch über umfangreiche leistungsfähige Mess- und Analysefunktionen

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

R&S FS-K96/ R&S FS-K96PC OFDM-Vektorsignalanalyse mit Analysatoren von Rohde & Schwarz

R&S FS-K96/ R&S FS-K96PC OFDM-Vektorsignalanalyse mit Analysatoren von Rohde & Schwarz R&S FS-K96/ R&S FS-K96PC OFDM-Vektorsignalanalyse mit Analysatoren von Rohde & Schwarz Messtechnik Produktbroschüre 05.00 R&S FS-K96/ R&S FS-K96PC OFDM- Vektorsignalanalyse Auf einen Blick Die R&S FS-K96/R&S

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

Nederman Sales companies in: Nederman Agents in:

Nederman Sales companies in: Nederman Agents in: Die Nederman Gruppe ist ein führender Hersteller von Produkten und Lösungen für die Umwelttechnologie, insbesondere für die industrielle Luftreinhaltung und Recycling. Nederman Produkte und Lösungen tragen

Mehr

Inhalt. ===!" Deutsche

Inhalt. ===! Deutsche Self-managed Systems Gerhard Kadel, T-Systems Technologiezentrum Mobile & Wireless Solutions 17 January 2005 Deutsche AG Inhalt Einordnung Ausprägungen und Anwendungsbereiche Vorteile Herausforderungen

Mehr

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie www.lancom.de Agenda LANCOM 1781 Das ist neu! Die wichtigsten Features der Serie Positionierung: Das richtige Modell für Ihr Unternehmen Modell-Nomenklatur Produktvorteile

Mehr

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme SMS/E-Mail Störmelder - MT-020 / MT-021 / MT-331 Condition Monitoring leicht gemacht Das MT-020 ist auf das Monitoring von Anlagen ausgelegt. Es verzichtet auf zwei digitale Ausgänge, die für das Condition

Mehr

R&S QPS Quick Personnel Security Scanner

R&S QPS Quick Personnel Security Scanner QPS100-200_bro_en_3606-7160-11_v0100.indd 1 Produktbroschüre 01.00 Test & Measurement R&S QPS Quick Personnel Security Scanner 20.11.2015 14:47:47 R&S QPS Quick Personnel Security Scanner Auf einen Blick

Mehr

Mobiler Datensammler WTZ.MB

Mobiler Datensammler WTZ.MB Funkempfänger für alle Q walk-by Messgeräte Das System Q walk-by ermöglicht die drahtlose Zählerauslesung. Dabei ist es nicht notwendig, Privat- oder Geschäftsräume zu betreten. Speziell an das System

Mehr

Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU. gett.de

Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU. gett.de Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU gett.de Machen Sie Ihr Bedienkonzept einzigartig - wir unterstützen Sie dabei! Maschinen und Geräte sind so unterschiedlich

Mehr

WCDMA-3GPP-Applikationsfirmware R&S FS-K72/-K73

WCDMA-3GPP-Applikationsfirmware R&S FS-K72/-K73 WCDMA-3GPP-Applikationsfirmware R&S FS-K72/-K73 3GPP-Sendermessungen an Basisstationen und Modulen mit dem Signalanalysator R&S FSQ und den Spektrumanalysatoren R&S FSU und R&S FSP Erweiterung der Analysator-Familien

Mehr

Polycom SoundPoint IP-Telefone

Polycom SoundPoint IP-Telefone Polycom IP-Telefone Die Polycom Produktfamilie der IP- Telefone unterstützt alle Einsatzmöglichkeiten eines SIP-basierten VoIP-Netzwerkes, um eine hervorragende Sprachqualität und erweiterte Funktionen

Mehr

STATISTIK-REPORT für Zeitraum 01-2008 bis 12-2008 + Gesamtentwicklung 09-04 bis 12-08. Allgemeine Daten

STATISTIK-REPORT für Zeitraum 01-2008 bis 12-2008 + Gesamtentwicklung 09-04 bis 12-08. Allgemeine Daten für Zeitraum 1-28 bis 12-28 + Gesamtentwicklung 9-4 bis 12-8 Allgemeine Daten Anzahl unterschiedlicher Besucher Unterschiedliche Besucher 28 1-8 bis 12-8 Monat Unterschiedliche Besucher Jan 8 3686 Feb

Mehr

Wireless LAN. Hauptseminarvortrag Wireless LAN Martin Hoffmann. 1. Grundlegende Aspekte Technik

Wireless LAN. Hauptseminarvortrag Wireless LAN Martin Hoffmann. 1. Grundlegende Aspekte Technik Wireless LAN Hauptseminarvortrag Wireless LAN Martin Hoffmann 1. Grundlegende Aspekte Technik Infrarot / Radiowellen Schmalband vs. Breitband 2 Breitbandverfahren FHSS (frequence hopping spread spectrum)

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA. Fixed Line BESCHREIBUNG. carrier ethernet TBFL_PFK_MA_13201507

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA. Fixed Line BESCHREIBUNG. carrier ethernet TBFL_PFK_MA_13201507 Fixed Line carrier ethernet TBFL_PFK_MA_13201507 Carrier Ethernet Services Ihre Kunden haben mehrere Standorte und einen wachsenden Bedarf an Lösungen zum differenzierten Austausch von immer größeren Datenmengen?

Mehr

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Wireless LAN-Portfolio Portfolio von Motorola von Motorola Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Erweitern Sie Sie Ihr Ihr Geschäftsmodell mit WLAN mit WLAN Werden Sie Teil

Mehr

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland)

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) ENDRESS Power Generators Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) Endress entwickelt, fertigt und vertreibt erstklassige Stromerzeugungsaggregate für den Weltmarkt. Durch innovative Technologien und die

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

WLAN-Applikationsfirmware FSP-K90/FSQ-K91/-K91n

WLAN-Applikationsfirmware FSP-K90/FSQ-K91/-K91n Version 02.00 WLAN-Applikationsfirmware FSP-K90/FSQ-K91/-K91n Juni 2008 Sendermessungen an WLAN IEEE 802.11-Signalen FSQ-K91 erweitert die FSQ-Familie um Sendermessungen nach den Standards IEEE 802.11a/b/g/j

Mehr

Wireless LAN. nach IEEE 802.11

Wireless LAN. nach IEEE 802.11 Wireless LAN nach IEEE 802.11 Entstanden im Rahmen der Vorlesung LNWN II im Sommersemester 2002 INHALTSVERZEICHNIS 1 WIRELESS LAN NACH DEM IEEE 802.11 STANDARD 3 1.1 IEEE 802.11 3 1.2 IEEE 802.11B 3 1.3

Mehr

extras SOLO TETRA Basisstation

extras SOLO TETRA Basisstation extras SOLO TETRA Basisstation Energieversorger Industrie Stadtverwaltungen Flughäfen Häfen Öffentlicher Nahverkehr BOS 3T Communications AG 2011 Änderungen vorbehalten V 1.3 Seite 1/8 Inhalt Einleitung

Mehr

Eine kluge Wahl 02. 03. Integrator gründet Systemhaus 04. 05. Lösungsorientierte Konzepte 06. 07. Planung & Umsetzung 08. 09

Eine kluge Wahl 02. 03. Integrator gründet Systemhaus 04. 05. Lösungsorientierte Konzepte 06. 07. Planung & Umsetzung 08. 09 Eine kluge Wahl 02. 03 Integrator gründet Systemhaus 04. 05 Lösungsorientierte Konzepte 06. 07 Planung & Umsetzung 08. 09 Service & Verfügbarkeit 10. 11 Security & Backup 12. 13 Installation & Dokumentation

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

Q.brixx A116. Mehrkanalmodul für Messbrücken. Die wichtigsten Fakten des Systems: Die wichtigsten Fakten des Moduls A106:

Q.brixx A116. Mehrkanalmodul für Messbrücken. Die wichtigsten Fakten des Systems: Die wichtigsten Fakten des Moduls A106: Die wichtigsten Fakten des Systems: Flexibilität bei hoher Packungsdichte bis zu 16 Module pro System in beliebiger Zusammenstellung Test Controller Q.station oder Q.gate wählbar Ethernet TCP/IP für Konfiguration

Mehr

Applikationsfirmware für Rauschzahl- und Verstärkungsmessungen R&S FS-K30 für R&S FSP/FSU/FSQ

Applikationsfirmware für Rauschzahl- und Verstärkungsmessungen R&S FS-K30 für R&S FSP/FSU/FSQ Version 01.00 Applikationsfirmware für Rauschzahl- und Verstärkungsmessungen R&S FS-K30 für R&S FSP/FSU/FSQ November 2003 Konventionellen Rauschmessplätzen in jeder Hinsicht überlegen Die Spektrumanalysatoren

Mehr

Taktische Kommunikation auf Basis flexibler und dynamischer Informationsnetze

Taktische Kommunikation auf Basis flexibler und dynamischer Informationsnetze Frank Hornbach, Client Technical Advisor, Geschäftsbereich Verteidigung frank.hornbach@de.ibm.com Taktische Kommunikation auf Basis flexibler und dynamischer Informationsnetze AFCEA-ZVEI Fachveranstaltung

Mehr

R&S IP-GATE IP-Gateway für ISDN- Verschlüsselungsgeräte

R&S IP-GATE IP-Gateway für ISDN- Verschlüsselungsgeräte Sichere Kommunikation Produktbroschüre 0.00 R&S IP-GATE IP-Gateway für ISDN- Verschlüsselungsgeräte R&S IP-GATE Auf einen Blick Das R&S IP-GATE ist die IP-Schnittstelle für die neuesten Versionen der Verschlüsselungsgeräte

Mehr

Digitaler Betriebsfunk (PMR)

Digitaler Betriebsfunk (PMR) Ingenieurbüro für Kabel und Nachrichtentechnik Digitaler Betriebsfunk (PMR) Anforderungen, Entwicklungstendenzen und Technologien Wolfgang Lehmeyer Dipl.-Ing. (FH) Agenda Agenda Was heißt heute PMR - Anforderungen

Mehr

Willkommen im Siemens Meßgerätewerk Berlin

Willkommen im Siemens Meßgerätewerk Berlin Willkommen im Siemens Meßgerätewerk Berlin Information für Besucher Frei verwendbar Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten. siemens.com/answers Siemens in Berlin der Standort Siemensstadt Osram Schaltwerke

Mehr

Hoch performant und TDOA-fähig

Hoch performant und TDOA-fähig UMS300_bro_de_3606-9104-11.indd 1 Produktbroschüre 04.00 Funküberwachung & Funkortung R&S UMS300 Kompaktes Monitoringund Ortungssystem Hoch performant und TDOA-fähig 04.11.2014 11:08:47 R&S UMS300 Kompaktes

Mehr

Die nächste Generation für Highspeed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz

Die nächste Generation für Highspeed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz Die nächste Generation für Highseed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz Televes stellt eine äußerst leistungsfähige Lösung für Kabelnetzbetreiber vor, um erweiterte, auf IP basierende, Dienste

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RFMS Pro TRACK-AND-TRACE-SYSTEME

ONLINE-DATENBLATT. RFMS Pro TRACK-AND-TRACE-SYSTEME ONLINE-DATENBLATT RFMS Pro A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Frequenzband MTBF MTTR Applikationen Einsatzgebiet Performance Anzahl der Codes pro Lesetor Bestellinformationen

Mehr

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Integrierte Intralogistik-Lösungen Zuverlässig, wirtschaftlich und maßgeschneidert. Industrial Technologies 1 2 Logition logische Konsequenz des Siemens Solutions

Mehr

Ein Angebot. Ein Preis für das gesamte Unternehmen. Mit dem neuen Pooling-Konzept gehört das Wort Tarifdschungel der Vergangenheit an.

Ein Angebot. Ein Preis für das gesamte Unternehmen. Mit dem neuen Pooling-Konzept gehört das Wort Tarifdschungel der Vergangenheit an. Mit GLOBAL Sim führt die GERO Communication GmbH zum 1. Januar 2016, ein neues Portfolio auf Pooling-Basis für Geschäftskunden aller Mitarbeitergrößen ein. Mit dem neuen Pooling-Konzept gehört das Wort

Mehr

Mobile Datenkommunikation für Internet und Firmennetze

Mobile Datenkommunikation für Internet und Firmennetze Mobile Datenkommunikation für Internet und Firmennetze AnyWeb (Zürich) AG Technoparkstrasse 1, CH-8005 Zürich Telefon +41 44 44519 81 Fax +41 44 44519 90 info@anyweb.ch oder www.anyweb.ch 1. Die Herausforderung.

Mehr

MULTITOUCH-LÖSUNGEN FÜR FLEXIBLE ANWENDUNGEN.

MULTITOUCH-LÖSUNGEN FÜR FLEXIBLE ANWENDUNGEN. MULTITOUCH-LÖSUNGEN FÜR FLEXIBLE ANWENDUNGEN. Maßgefertigte Touch- und Multitouch-Systeme, Displaylösungen, digitale Bildübertragung und Industrie-Computer alles aus einer Hand. Vom Prototyp bis zum Serienprodukt.

Mehr

+ leistungsstarkes Plug-und-Play Monitoring-System + stabile COFDM Übertragung, kein empfindliches WiFi oder OFDM

+ leistungsstarkes Plug-und-Play Monitoring-System + stabile COFDM Übertragung, kein empfindliches WiFi oder OFDM Wireless Monitoring Solution + leistungsstarkes Plug-und-Play Monitoring-System + stabile COFDM Übertragung, kein empfindliches WiFi oder OFDM + maximale HD Videoqualität + Übertragung auch ohne direkte

Mehr

Prinzipien der Signalaufbereitung im UMTS Mobilfunk

Prinzipien der Signalaufbereitung im UMTS Mobilfunk Prinzipien der Signalaufbereitung im UMTS Mobilfunk Darko Rozic Lehrstuhl für Messtechnik Universität Wuppertal Einführung Seit der Einführung des Global System for Mobile Communications (GSM) um 1990

Mehr

LNWN II. HIPERLAN, Bluetooth versus GPRS, UMTS. 3570320 Marcel Porz 3570313 Malte Koopmann 3568301 Mathias Harms

LNWN II. HIPERLAN, Bluetooth versus GPRS, UMTS. 3570320 Marcel Porz 3570313 Malte Koopmann 3568301 Mathias Harms LNWN II HIPERLAN, Bluetooth versus GPRS, UMTS 3570320 Marcel Porz 3570313 Malte Koopmann 3568301 Mathias Harms 1. HIPERLAN (High Performance Radio LAN) 1.1 HIPERLAN/1 1.2 HIPERLAN/2 1.1 HIPERLAN/1 1996

Mehr

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt Network Video Tuner NVT-1212 Datenblatt Seite 2/5 NVT-1212 Network Video Tuner Der jusst NVT-1212 integriert RTSP/UDP Streaming für kleine Netzwerke in einem vollständig via Netzwerk steuerbaren DVB Tuner.

Mehr

E l e k t r o n i s c h e r K u p p l u n g s s t e l l e r

E l e k t r o n i s c h e r K u p p l u n g s s t e l l e r S y s t e m e f ü r N u t z f a h r z e u g e P r o d u k t I n f o r m a t i o n E l e k t r o n i s c h e r K u p p l u n g s s t e l l e r M erk male: Schalten ohne Kupplungspedal Automatische Kupplungs-Nachstellung

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

NewsSpotter+ Die satellitengestützte und mobile IP-Übertragungslösung für das Portable News Gathering

NewsSpotter+ Die satellitengestützte und mobile IP-Übertragungslösung für das Portable News Gathering NewsSpotter+ Die satellitengestützte und mobile IP-Übertragungslösung für das Portable News Gathering Platzhalter Der Marktbedarf für Kapitelüberschrift Trends in der satellitengestützten Kontribution

Mehr

R&S CLG Cable Load Generator Simulation vollständig belegter analoger und digitaler Kabelfernsehnetze

R&S CLG Cable Load Generator Simulation vollständig belegter analoger und digitaler Kabelfernsehnetze Rundfunk Produktbroschüre 01.00 R&S CLG Cable Load Generator Simulation vollständig belegter analoger und digitaler Kabelfernsehnetze R&S CLG Cable Load Generator Auf einen Blick Der R&S CLG Cable Load

Mehr

Die richtige Strategie: EINE ENGE ZUSAMMENARBEIT. Mit einem zukunftsorientierten Partner Wettbewerbsvorteile sichern.

Die richtige Strategie: EINE ENGE ZUSAMMENARBEIT. Mit einem zukunftsorientierten Partner Wettbewerbsvorteile sichern. Die richtige Strategie: EINE ENGE ZUSAMMENARBEIT Mit einem zukunftsorientierten Partner Wettbewerbsvorteile sichern. DIE PARTNERSCHAFT MIT QSC Ihre Vorteile auf einen Blick: Sie erweitern Ihr Produkt-

Mehr

KOMPETENZ IN SOFTWARE

KOMPETENZ IN SOFTWARE KOMPETENZ IN SOFTWARE Software- und App-Entwicklung Automotive-Software Elektromobilität Collaboration und Business Intelligence BATTERY STATUS BATTERY STATUS c4c engineering GmbH kompetenz in Software,

Mehr

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Business MPLS VPN Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Verbinden Sie Ihre Standorte zu einem hochperformanten und gesicherten Netz. So profitieren Sie von der Beschleunigung Ihrer Kommunikationswege

Mehr

Dr. Neuhaus Telekommunikation GmbH Unternehmensprofil

Dr. Neuhaus Telekommunikation GmbH Unternehmensprofil Unternehmensprofil Hamburg, Dezember 2009 mit Sitz in Hamburg und Rostock ist ein internationaler Anbieter innovativer M2M-Kommunikationslösungen für den professionellen Einsatz. Das Unternehmen bietet

Mehr

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE.

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. TELEFONDIENSTE EASY PHONE MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. Das Telefon gehört sicher auch an Ihrem Arbeitsplatz zu den Kommunikationsmitteln, auf die Sie sich rund um die Uhr verlassen

Mehr

Migration IT-System der Bundeswehr

Migration IT-System der Bundeswehr Migration IT-System der Vizepräsident IT-AmtBw Brigadegeneral Dipl.-Ing. Klaus F. Veit 28.08.2008 Definition IT-SysBw 2 Das IT-SysBw umfasst als ganzheitliches System personelle, organisatorische, infrastrukturelle

Mehr

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m Gigabit Multimode Extender Beschreibung Bei Gigabit-Ethernet ergeben sich normalerweise gemäß dem 1000Base-SX Standard realisierbare Reichweiten von 550 m für die 50/125 µm Multimode Faser bzw. bei der

Mehr

Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus?

Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus? Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus? 2010 SafeNet, Inc. Alle Rechte vorbehalten. SafeNet und das SafeNet-Logo sind eingetragene Warenzeichen von SafeNet. Alle anderen

Mehr

Breitband Powerline. Smart Grids Smart Metering Smart Cities

Breitband Powerline. Smart Grids Smart Metering Smart Cities Breitband Powerline Smart Grids Smart Metering Smart Cities Wandel durch Kommunikation Mit den beschlossenen Zielen der Energiewende sind die Weichen für die Transformation der Energieversorgung hin zu

Mehr

Network Video Broadcaster NVB-4200/2200. Datenblatt

Network Video Broadcaster NVB-4200/2200. Datenblatt Network Video Broadcaster NVB-4200/2200 Datenblatt Seite 2/5 NVB-4200/2200 Network Video Broadcaster Die jusst NVB-4200 / NVB-2200 ermöglichen effizientes Broadcasting von DVB und Video-Quellen in IP Netzwerke.

Mehr

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort gelsen-net 100 % it Vor ort Telefonie, Internet, Standortvernetzungen, Telefonanlagen und Cloud Dienste GELSEN-NET liefert Komplett- ip-centrex lösungen für alle IT-Themen aus einer Hand. Das regional

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. FX3-MOC000000 Flexi Soft Drive Monitor MOTION CONTROL SICHERHEITS-STEUERUNGEN

ONLINE-DATENBLATT. FX3-MOC000000 Flexi Soft Drive Monitor MOTION CONTROL SICHERHEITS-STEUERUNGEN ONLINE-DATENBLATT FX3-MOC000000 Flexi Soft Drive Monitor A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen

Mehr

Die Verbindung zwischen drahtlosen xcomfort und Ethernet.

Die Verbindung zwischen drahtlosen xcomfort und Ethernet. Ethernet Communication Interface ECI Die Verbindung zwischen drahtlosen xcomfort und Ethernet. Die Lösung vom Einfamilienhaus bis zum kleinen Zweckbau. Sparen Sie Energie, indem Sie Energie sparen mit

Mehr

Black Box erklärt WDM (Wavelength Division Multiplexing)

Black Box erklärt WDM (Wavelength Division Multiplexing) Black Box erklärt WDM (Wavelength Division Multiplexing) Weil der Bedarf an Kommunikation immer grösser, die Bandbreitenanforderungen immer höher und die zu überbrückenden Distanzen länger werden, gewinnt

Mehr

Elektronische Signatur

Elektronische Signatur Elektronische Signatur Rechtsgültige Unterschriften im Adobe Reader und in Adobe Acrobat Peter Körner Adobe Systems GmbH 2005 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved. Gesetzliche Anforderungen

Mehr

IP Hybrid Telekommunikationssystem KX-TDA15. Wenn die Leistung zählt nicht die Größe. Zukunftsorientierte Kommunikation mit IP-Technologie

IP Hybrid Telekommunikationssystem KX-TDA15. Wenn die Leistung zählt nicht die Größe. Zukunftsorientierte Kommunikation mit IP-Technologie IP Hybrid Telekommunikationssystem KXTDA15 Wenn die Leistung zählt nicht die Größe. Zukunftsorientierte Kommunikation mit IPTechnologie Wer viel leistet, braucht viel Leistung. Sowohl Unternehmen als auch

Mehr

Lösungskatalog. com.sat IP Twist. Lösungsportfolio Sonderlösungen. www.comsat.de Schwetzinger Str. 19 D 68519 Viernheim +49 6204 7050-0

Lösungskatalog. com.sat IP Twist. Lösungsportfolio Sonderlösungen. www.comsat.de Schwetzinger Str. 19 D 68519 Viernheim +49 6204 7050-0 Lösungskatalog com.sat IP Twist Lösungsportfolio Sonderlösungen 1. Übersicht Sonderlösungen Die com.sat GmbH ist der qualitative Marktführer im Bereich der betrieblichen Kommunikationsoptimierung und zeichnet

Mehr

R&S SRTS Softwarebasiertes R&S RAMON. Trainingssystem Operationelles Bedienertraining. Produktbroschüre 01.00. Funküberwachung & Funkortung

R&S SRTS Softwarebasiertes R&S RAMON. Trainingssystem Operationelles Bedienertraining. Produktbroschüre 01.00. Funküberwachung & Funkortung Produktbroschüre 01.00 Funküberwachung & Funkortung R&S SRTS Softwarebasiertes R&S RAMON Trainingssystem Operationelles Bedienertraining R&S SRTS Software basiertes R&S RAMON Trainingssystem Auf einen

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Effizientes Unterstützungsmanagement. für. Einsätze der Bundeswehr

Effizientes Unterstützungsmanagement. für. Einsätze der Bundeswehr Effizientes Unterstützungsmanagement für Einsätze der Bundeswehr 1 Agenda 1. Die Bundeswehr in einem veränderten Umfeld 2. Die Streitkräftebasis - Fähigkeitsträger zur Unterstützung von Einsatz und Grundbetrieb

Mehr