Anleitung zur Erstellung von Google Analytics Neue Kunden Einführung zu Visiolab

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anleitung zur Erstellung von Google Analytics Neue Kunden Einführung zu Visiolab"

Transkript

1 Anleitung zur Erstellung von Google Analytics Neue Kunden Einführung zu Visiolab Diese Anleitung hilft Ihnen, Ihr Google Analytics-Konto zu erstellen. Außerdem wird sie Ihnen helfen, zu verstehen, wie Applikationen von Visiolink mit Google Analytics funktionieren und welche Methoden wir bei Visiolab empfehlen, die Ihnen helfen können, zukünftig von Ihren Daten zu profitieren. Visiolab ist eine unabhängige Geschäftseinheit innerhalb Visiolink. Unser Schwerpunkt ist Business Intelligence und datengesteuertes Entscheidungstreffen. In diesem Zusammenhang wollen wir alle Visiolinkkunden unterstützen, die die vielen Möglichkeiten für das Optimieren von E-Papers nutzen wollen, die im Rahmen einer intelligenten Nutzung von Daten liegen. Um die Grundlagen zu verstehen, wie wir mit Google Analytics arbeiten, beachten Sie bitte die folgenden Aussagen: - Die von Visiolab angepassten Tracking Events (Trackingereignisse) in Google Analytics sind die zuverlässigsten Messdaten zur Bestimmung der tatsächlichen Leistung Ihres E-Papers. - Die allgemeinen Messwerte von Google Analytics (z.b. Nutzer oder Sitzung) sind von Google definiert und kontrolliert Visiolab hat darauf keinen Einfluss. Deshalb sind benutzerdefinierte Ereignisse sehr wichtig, wenn Sie völlig zuverlässige Daten in Ihrem E-Paper verfolgen möchten. Wir benutzen Google Tag Manager, welches zukünftige Aufrechterhaltung und Standardisierung der Dateneinsammlung vereinfacht. Um die Möglichkeiten von Google Tag Manager zu nutzen, müssen einige Anpassungen in Ihrem Konto gemacht werden. Bitte lesen und folgen Sie diese Anleitung, bevor Sie beginnen, Google Analytics mit Ihrer Visiolink-Applikation zu benutzen. Dieses Handbuch enthält: - Wie man ein Google Analytics-Konto erstellt - Wie man eine Website-Ansicht und eine App-Ansicht erstellt - Wie man fünf neue benutzerdefinierte Dimensionen erstellt - Datenempfehlungen von Visiolab - Wie man ein kundenspezifisches Tracking Event in Google Analytics erstellt - Visiolab Produktblatt Wenn diese Anpassungen vorgenommen worden sind, werden Sie imstande sein, Google Analytics zu benutzen, um die Leistung und Entwicklung Ihres E-Papers zu verfolgen. Fragen, Beratungsanfragen oder Hilfe zur Optimierung Ihres E-Papers stellen Sie bitte an das Team von Beratern bei Visiolab besuchen Sie für weitere Informationen. Ein kurzer Überblick über das, was Visiolab zu bieten hat, ist am Ende dieses Handbuchs dargestellt. 1 P a g e

2 Erstellen eines Google Analytics-Kontos Mit einer Property und zwei Datenansichten Um Google Analytics-Werkzeuge in Ihr(e) Visiolink-Produkt(e) einbetten zu können, müssen Sie folgendermaßen vorgehen. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie ein Google Analytics-Konto, eine Property (Eigenschaft) und zwei Datenansichten erstellen. Danach müssen Sie Visiolink die Tracking-ID schicken und Visiolink als Benutzer des Kontos hinzufügen. So gehen Sie vor: 1. Gehen Sie auf 2. Klicken Sie auf Konto erstellen oder Anmelden. 3. Füllen Sie das Formular mit Ihren persönlichen Angaben aus und klicken Sie auf "Weiter" nehmen Sie die Dienstleistungsvereinbarung an. Eventuell werden Sie gebeten, dies per E- Mail oder SMS zu bestätigen. 4. Jetzt müssen Sie das Konto konfigurieren. Sie benötigen zwei gesonderte Datenansichten: eine für Website und eine für Mobile App. Später in dieser Anleitung werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Appdaten verfolgen, aber erst stellen wir das Konto so ein, dass eine Website verfolgt wird o Erstellen Sie ein Konto für eine Website o Kontoname: Der Name Ihrer Publikation sollte bitte im Kontonamen erscheinen. In unserem Beispiel heißt die The Daily News. Bitte vermeiden Sie Sonderzeichen wie æ, ø, ä, +, -. o URL der Website: o Klicken Sie auf Tracking-ID abrufen. 2 P a g e

3 3 P a g e

4 5. Bitte teilen Sie Visiolink die Tracking-ID mit. 6. Sie haben jetzt ein Google Analytics-Konto erstellt. Jetzt müssen Sie Visiolink Zugang zum Konto geben. Bitte drücken Sie Nutzerverwaltung. 7. Fügen Sie unter "Berechtigungen für folgenden Nutzer hinzufügen" hinzu: Ermöglichen Sie diesem Benutzer das Lesen und Analysieren und klicken Sie das Feld Diesen Nutzer per benachrichten. 8. Drücken Sie Hinzufügen. 4 P a g e

5 9. Jetzt sehen Sie eine Liste mit (mindestens) zwei Benutzern des Kontos: Sie und 10. Sie können jetzt das Verfolgen von App erstellen. Das ist fast dieselbe Vorgehensweise wie für Website verfolgen. o Gehen Sie zu Verwalten und stellen Sie sicher, dass sie die richtige Property ansehen (um die digitale Zeitung zu verfolgen) o Wählen Sie Neue Ansicht erstellen im Drop-down-menü der Spalte Datenansicht 5 P a g e

6 11. Wählen Sie das Verfolgen von Mobile App o Namen der App: Bitte fügen Sie den Namen Ihrer Publikation oder ihrer App in Name der Berichtansicht hinzu. In unserem Beispiel heißt die Zeitung The Daily News und deshalb ist The Daily News Teil des App Namens, damit er leicht zu erkennen ist. Bitte vermeiden Sie Sonderzeichen wie æ, ø, å, ä, +, -. o Drücken Sie Datenansicht erstellen. 6 P a g e

7 12. Sie müssten jetzt sowohl Daten der Website (All Web Sita Data) und der App (All Mobile App Data) sehen können. Falls beide erscheinen, sind Sie fertig. 7 P a g e

8 Erstellen von benutzerdefinierten Dimensionen in Google Analytics Sicherung der Datenqualität in der Zukunft Diese Anleitung geht davon aus, dass Sie vor kurzem zu einer neuen Version von entweder Web, ios oder Android gewechselt sind. Indem Sie die neuen benutzerdefinierten Dimensionen hinzufügen, werden Sie imstande sein, Daten zu verfolgen, die vorher unter benutzerdefinierte Variablen (Plattform, Appversion, Veröffentlichungsdatum, Ausrichtung) gelagert waren. 1. Gehen Sie auf 2. Drücken Sie Anmelden 8 P a g e

9 3. Melden Sie sich mit Ihren Google Analytics-Informationen an. 4. Sie können jetzt die Konten sehen, zu denen Sie Zugang haben. Drücken Sie Verwalten. 9 P a g e

10 5. Wählen Sie Benutzerdefinierte Definitionen und danach Benutzerdefinierte Dimensionen. 10 P a g e

11 6. Sie können jetzt die neuen benutzerdefinierten Dimensionen erschaffen. Drücken Sie Neue benutzerdefinierte Dimension. 7. Sie werden jetzt fünf neue benutzerdefinierte Dimensionen erstellen. Es ist wichtig, sie in der gleichen Reihenfolge und mit den gleichen Namen wie in dieser Anleitung zu erschaffen um die Datenqualität zu sichern. Die erste Dimension ist Client (Klient), welche Nutzer als Umfang erfordert. Es muss als aktiv eingestellt werden. Drücken Sie Erstellen und ein Beispiel einer Code wird angezeigt. Ignorieren Sie einfach das Beispiel und drücken Sie Fertig. 11 P a g e

12 8. Sie haben jetzt die erste benutzerdefinierte Dimension erschafft. Es müsste so aussehen: 9. Jetzt erstellen Sie die nächste benutzerdefinierte Dimension. Sie muss den Namen App version haben und Sitzung als Umfang. Es muss als aktiv eingestellt werden. Drücken Sie Erstellen und danach Fertig wenn die Codebeispiele gezeigt werden. 12 P a g e

13 10. Die nächste benutzerdefinierte Dimension ist Publication Title (Titel der Publikation) und wird wie die zwei ersten Dimensionen erstellt. Stellen Sie Hit (Treffer) als Umfang. 11. Die nächste Dimension ist Orientation (Ausrichtung) und wird wie die anderen erschafft. Der Umfang ist Hit (Treffer). 13 P a g e

14 12. Die letzte Dimension ist Section (Sektion) und hat Hit als Umfang. 13. Sie haben jetzt alle benutzerdefinierte Dimensionen erstellt und sollten sie gern in der Tabelle sehen können. Falls Ihre Tabelle nicht wie dieses Bild aussieht, löschen Sie bitte die Dimensionen und wiederholen Sie den Vorgang. Falls es immer noch nicht funktioniert, kontaktieren sie bitte Visiolab: 14 P a g e

15 Optimales Verfolgen von Veröffentlichungen Optimierung Ihrer Daten Die E-Paper-Lösung ist nicht mit einer Standardapp/Website vergleichbar, und es ist daher wichtig, die richtigen Messwerte zu benutzen um eine Publikation zu verfolgen. Wir haben deshalb unsere eigenen Messwerte implementiert. Ein großer Teil der Standardmesswerte können immer noch Einblicke leisten, aber andere sind inflationiert und können nicht benutzt werden, um die allgemeiner Leserschaft einer Publikation zu bestimmen. Wir haben eine Reihe benutzerdefinierte Events in Google Analytics eingerichtet um sicherzustellen, dass die richtigen Daten verfolgt werden. Das ermöglicht Ihnen, die richtigen Daten an Ihr Unternehmen zu wiedergeben. Um das Kenntnis über die korrekte Verwendung unserer kundendefinierten Events zu erhöhen, haben wir eine Reihe von Business Intelligence-Empfehlungen entwickelt. Empfohlene Messung zur Bestimmung der Leserschaft: Publication (Openings) wird Ihnen genau erzählen, wie oft eine Veröffentlichung geöffnet worden ist. *Öffnungen auf Android sind z.z. in der Entwicklung Die nächste Seite zeigt Ihnen, wie Sie einen benutzerdefinierten Bericht für Publication (Openings) in Google Analytics erstellen. Andere wichtige Messwerte sind: Download Listet die Anzahl der Downloads der Publikation (mitsamt automatischen Downloads) Messwerte für Interstitials Impressionen, Klicks, Conversion-Rate Messwerte für anklickbare Anzeigen (Clickable Ads) - Impressionen, Klicks, Conversion- Rate Messwerte für Artikel Article-View, Artikelname, Anzahl von Lesezeichen Suchen (Searches) Anfragen aus Suchen in der aktuellen Ausgabe und Archiv-Suchen. Um das Event Publication und andere Events zu benutzen, muss ein benutzerdefinierter Report in Google Analytics erstellt werden. Sie finden dazu mehr Informationen in unserer Google- Analytics-Anleitung auf oder kontaktieren Sie uns auf 15 P a g e

16 Publication (Openings) Das Event Publication (Openings) wird im Tab Personalisieren (Customization) erstellt. Drücken Sie Neuen Bericht erstellen. Dies bringt Sie zu dem Screenshot, den Sie hier sehen. Bitte füllen Sie die Felder genau wie auf dem Bild aus. Sie haben jetzt das Event Publications (Openings) erstellt. Um auf Ihre benutzerdefinierten Berichte zuzugreifen, klicken Sie auf einer beliebigen Seite in Analytics auf den Tab Personalisieren. 16 P a g e

17 Visiolab Produktblatt Erhöhung des ROI durch datengesteuertes Entscheidungstreffen Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Visiolab anzubieten hat, schauen Sie bitte auf unser Produktblatt. Es beschreibt unsere Dienstleistungen, und kann Ihnen helfen, eine solide Grundlage für datenbasiertes Entscheidungstreffen zu schaffen. Umfragen Unsere Umfragen sind ein wertvolles Werkzeug, wenn es darum geht, die Haltung der Leser zum E-Paper zu verstehen. Sie untersuchen sowohl Demographie wie Konsumgewohnheiten in Bezug auf das E-Paper durch eine Reihe von konkreten Fragen. Hochrangige strategische Leistungsberichte Ein präzises Kommunikationsmittel in Form eines Berichts, das die Kommunikation über die Gesamtleistung Ihres E-Papers an die restliche Organisation erleichtert. Der Bericht wird jeden Monat geliefert und kann Ihrer Publikation angepasst werden und kann mit der früheren Leistung und der generellen Medienbranche verglichen werden. Beratung zur Anzeigenleistung Die Wichtigkeit von Werbung kann nicht unterschätzt werden, da es ein primärer Umsatzträger ist. Wir haben mit Dutzenden von Publikationen zusammengearbeitet und ihnen geholfen, größere Einnahmen zu erzielen durch den Einsatz von Brancheninformationen und neuen Werbemöglichkeiten wie Interstitials und anklickbare Anzeigen. Daten-Cases und Analyse Sowohl Datenqualität wie auch Datenzugänglichkeit sind notwendig für Ihre Konkurrenzfähigkeit. Wir können Ihnen helfen, Ihre Daten genauer zu untersuchen und wertvolle Informationen aufzufinden. Dashboard Datentransparenz hilft eine Organisation, nach gemeinsamen Zielen zu streben. Wir haben ein Dashboard entwickelt, um die Sichtbarkeit zu erhöhen, damit Sie auf die Leistung Ihres E- Papers fokussieren können. 17 P a g e

Anleitung zur Erstellung von Google Analytics Neue Kunden Einführung zu Visiolab

Anleitung zur Erstellung von Google Analytics Neue Kunden Einführung zu Visiolab Anleitung zur Erstellung von Google Analytics Neue Kunden Einführung zu Visiolab Diese Anleitung hilft Ihnen, Ihr Google Analytics-Konto zu erstellen. Außerdem wird sie Ihnen helfen, zu verstehen, wie

Mehr

Kapitel 4 Die Verwaltung des Google Analytics Accounts

Kapitel 4 Die Verwaltung des Google Analytics Accounts Kapitel 4 Die Verwaltung des Google Analytics Accounts Die Verwaltung des Google Analytics Accounts ist recht umfangreich und nicht zu verwechseln mit den Nutzereinstellungen, die Sie oben rechts mit dem

Mehr

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung... 3 Google Analytics SDK... 3 Google Analytics E-Commerce Tracking... 4 Google Remarketing-TAG für Apps... 4 Google Analytics

Mehr

a. Firmenname b. Anschrift c. Branche d. Ansprechpartner e. Telefonnummer f. E-Mail-Adresse g. URLs der Wettbewerberseiten (mind.

a. Firmenname b. Anschrift c. Branche d. Ansprechpartner e. Telefonnummer f. E-Mail-Adresse g. URLs der Wettbewerberseiten (mind. DOKUMENT 20150608_Online-Report_Anmeldedaten SEITE 1 von 8 Notwendige Informationen zur Erstellung eines Online-Reports a. Firmenname b. Anschrift c. Branche d. Ansprechpartner e. Telefonnummer f. E-Mail-Adresse

Mehr

Kurzanweisung für Google Analytics

Kurzanweisung für Google Analytics Kurzanweisung für Google Analytics 1. Neues Profil für eine zu trackende Webseite erstellen Nach dem Anmelden klicken Sie rechts oben auf den Button Verwaltung : Daraufhin erscheint die Kontoliste. Klicken

Mehr

SharePoint 2010. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, Juni 2014

SharePoint 2010. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, Juni 2014 SharePoint 2010 Dr. Benjamin S. Bergfort 1. Ausgabe, Juni 2014 für Site Owner SHPSO2010 4 SharePoint 2010 für Site Owner 4 Subsites, Listen und Bibliotheken In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Subsites

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

4.1 Download der App über den Play Store

4.1 Download der App über den Play Store 4 4.1 Download der App über den Play Store Die App TopSec Phone kann über den Play Store auf dem Smartphone oder über das Internet an Ihrem Computer heruntergeladen werden. Um Inhalte laden zu können,

Mehr

Anleitung directcms 5.0 Newsletter

Anleitung directcms 5.0 Newsletter Anleitung directcms 5.0 Newsletter Jürgen Eckert Domplatz 3 96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02-2 75 Fax (09 51) 5 02-2 71 - Mobil (01 79) 3 22 09 33 E-Mail eckert@erzbistum-bamberg.de Im Internet http://www.erzbistum-bamberg.de

Mehr

DirectSmile CrossMedia und Microsoft CRM

DirectSmile CrossMedia und Microsoft CRM DirectSmile DirectSmile CrossMedia und Microsoft CRM Anleitung 2014 Microsoft CRM und DirectSmile Cross Media 1.1 Einführung... 3 1.2 Ein Benutzerkonto einrichten... 3 Benutzerdaten eingeben... 4 Das Konto

Mehr

Merchant Center und Adwords Produkterweiterung mit Filter

Merchant Center und Adwords Produkterweiterung mit Filter Letzte Aktualisierung: 02.02.2012 Merchant Center und Adwords Produkterweiterung mit Filter 1. In den USA kann man die Produkte selektieren (filtern), die zu einer Adwords- Anzeige als Produkterweiterung

Mehr

Erfolgreicher im Web - Einführung in google

Erfolgreicher im Web - Einführung in google Erfolgreicher im Web - Einführung in google Agenda Warum google? Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) Google Konto erstellen Google My Business einrichten Google Analytics Warum google? Marktanteile von

Mehr

Outlook 2000 - E-Mail einrichten über POP3

Outlook 2000 - E-Mail einrichten über POP3 communic8 - web realities Moosweg 2 3665 Wattenwil Web: www.communic8.ch E-Mail: hosting@communic8.ch Telefon: 033 243 54 93 Design und Programmierung Suchmaschinenoptimierung - Hosting Outlook 2000 -

Mehr

DRM geschützte ebooks auf dem ipad

DRM geschützte ebooks auf dem ipad DRM geschützte ebooks auf dem ipad Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung nur für PDFs und EPUBs gilt. MobiPocket- Dateien (ein anderes in unserem Shop angebotenes ebook-format) werden im Moment nicht

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung 7. 4. Die Verwaltung des Google Analytics Accounts 69. 2. Ziele definieren 21. 5. Die Benutzeroberfläche 91

Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung 7. 4. Die Verwaltung des Google Analytics Accounts 69. 2. Ziele definieren 21. 5. Die Benutzeroberfläche 91 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 7 Was ist Webanalyse? 9 Warum Sie Google Analytics einsetzen sollten 11 Was Sie mit Google Analytics messen können 13 Die Funktionsweise von Google Analytics 15 Die Google

Mehr

Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick

Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick Einleitung Um HBCI mit der Raiffeisenbank Butjadingen-Abbehausen eg nutzen zu können, müssen Sie folgende Schritte in der angegebenen Reihenfolge durchführen.

Mehr

Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum #91 Version 5 Um Ihre E-Mails über den Mailserver der ZEDAT herunterzuladen oder zu versenden, können Sie das Mailprogramm Thunderbird von Mozilla verwenden. Die folgende bebilderte Anleitung demonstriert

Mehr

TeamViewer App für Outlook Dokumentation

TeamViewer App für Outlook Dokumentation TeamViewer App für Outlook Dokumentation Version 1.0.0 TeamViewer GmbH Jahnstr. 30 D-73037 Göppingen www.teamviewer.com Inhaltsverzeichnis 1 Installation... 3 1.1 Option 1 Ein Benutzer installiert die

Mehr

www.kendros.com Mailing Maker

www.kendros.com Mailing Maker www.kendros.com Mailing Maker Kreieren Sie Ihre Newsletters und E-Mail Mailings in html Version Vertreiben Sie Ihre Mitteilungen direkt an Ihre Kundenliste Prüfen Sie die Wirkung Ihrer Mitteilungen mit

Mehr

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Windows Phone Registrierung Seite 2 iphone Registrierung Seite 10 Android Registrierung Seite 20 Windows Phone Registrierung Dokumentname: Kontakt:

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen zu SQL Server Analysis Services-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen zu SQL Server Analysis Services-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:58 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben einer Verbindung zu SQL Server Analysis Services-Daten,

Mehr

Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6

Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6 Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6 Um sicher und bequem Nachrichten mit Outlook zu verwalten, muss der E-Mail Client passend zu unseren E-Mail Einstellungen konfiguriert

Mehr

Mai$ Handbuch - Publisher Tool 1

Mai$ Handbuch - Publisher Tool 1 Mai$ 15 16 Handbuch - Publisher Tool 1 Inhalt 1. Wilkommen... 3 1.1 Anmelden... 3 1.2 Dashboard... 4 2. Bücher... 5 2.1 Bücher hinzufügen... 5 2.2 Buchinformation bearbeiten... 7 3. Anreicherungen... 9

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent

Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent Inhalt Jobsuche Anleitung und Beispiele... 2 Registrierung bei Jobagent... 3 Anmeldung bei Jobagent... 5 Gutschein Code hinzufügen... 6 Suche nach offenen Arbeitsstellen...

Mehr

Easy Mobile Homepage. Nützliche Tipps für die Nutzung der Software. 2011 Die Software ist urheberrechtlich geschützte Freeware - all rights reserved

Easy Mobile Homepage. Nützliche Tipps für die Nutzung der Software. 2011 Die Software ist urheberrechtlich geschützte Freeware - all rights reserved Easy Mobile Homepage Nützliche Tipps für die Nutzung der Software Danke für Ihr Interesse! Danke für Ihr Interesse an unserer neuen Software und wir freuen uns darüber, dass Sie die Tutorials angefordert

Mehr

Anleitung. Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2 Affiliate-Modul Google AdWords Kampagnen auswerten Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Affiliatepartner in PhPepperShop erfassen...3 3. Neue Kampagne in

Mehr

Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X

Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X Login Rufen Sie die Login Seite auf: http://ihren-domainname.ch/wp-login.php Melden Sie sich mit dem Login an: Username Passwort Seiten Aktualisieren

Mehr

Zugriff auf OWA Auf OWA kann über folgende URLs zugegriffen werden:

Zugriff auf OWA Auf OWA kann über folgende URLs zugegriffen werden: Anleitung zur Installation der Exchange Mail Lösung auf Android 2.3.5 Voraussetzung für die Einrichtung ist ein vorliegender Passwortbrief. Wenn in der folgenden Anleitung vom Extranet gesprochen wird

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

Google Places Karte in die Homepage integrieren. Was ist Google Places?

Google Places Karte in die Homepage integrieren. Was ist Google Places? Google Places Karte in die Homepage integrieren Was ist Google Places? Google Places ist ein Unternehmensverzeichnis regionaler Anbieter, das sich mit anderen Diensten von Google, wie Google Maps und Google

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

IT: SCHLUMBERGER. Office 365 Konten einbinden

IT: SCHLUMBERGER. Office 365 Konten einbinden Inhaltsverzeichnis... 1 1. Microsoft Outlook 365 konfigurieren... 3 2. Apple ios-mail mit Office 365 konfigurieren... 6 3. Google Android-Mail mit Office 365 konfigurieren... 10 4. Outlook für Mac 2011

Mehr

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo Mit Jimdo ist das Erstellen einer eigenen Homepage ganz besonders einfach. Auch ohne Vorkenntnisse gelingt es in kurzer Zeit, mit einer grafisch sehr ansprechenden

Mehr

ÖKB Steiermark Schulungsunterlagen

ÖKB Steiermark Schulungsunterlagen ÖKB Steiermark Schulungsunterlagen Fotos von Online-Speicher bereitstellen Da das hinzufügen von Fotos auf unsere Homepage recht umständlich und auf 80 Fotos begrenzt ist, ist es erforderlich die Dienste

Mehr

2004 Neuberger & Hughes GmbH

2004 Neuberger & Hughes GmbH 2004 Neuberger & Hughes GmbH A: Quickinstall exchange4linux Server mit Outlook XP(TM) mit Mail über e4l (MAPI) (dies ist der beste Weg um exchange4linux mit Outlook zu nutzen) B: Quickinstall exchange4linux

Mehr

Neuanlage des Bankzugangs ohne das bestehende Konto zu löschen

Neuanlage des Bankzugangs ohne das bestehende Konto zu löschen 1 Neuanlage des Bankzugangs ohne das bestehende Konto zu löschen In moneyplex lässt sich ein Konto und ein Bankzugang nur einmal anlegen. Wenn sich der Bankzugang geändert hat oder das Sicherheitsmedium

Mehr

Google Analytics einrichten

Google Analytics einrichten Technik Autor: Yves Lüthi 19.10.2011 Google Analytics einrichten Google bietet ein kostenloses Web-Analyse Tool an, das es erlaubt, genaue Statistiken über Ihre Webseite zu erstellen. Damit Sie diesen

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:59 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben von Verbindungen mit SQL Server-Daten, mit deren Hilfe

Mehr

SharePoint Kurzreferenz

SharePoint Kurzreferenz Das Programm SharePoint ermöglicht die Kommunikation zwischen mehreren Teams eines Projektes, vollkommen unabhängig vom ihrem jeweiligem Ort. Nach einer kurzen Anleitung können Sie bereits grundlegende

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

Kurzanleitung. PC, Mac, ios und Android

Kurzanleitung. PC, Mac, ios und Android Kurzanleitung PC, Mac, ios und Android Für PC installieren Nähere Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie auf der Trend Micro Website. Falls beim Installieren oder Aktivieren dieser Software

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App 1. Voraussetzungen - Android Version 4.0 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt

Mehr

Anleitung für das Konfigurieren der T-Online-Software für Ihre BLLV-Mailbox

Anleitung für das Konfigurieren der T-Online-Software für Ihre BLLV-Mailbox Anleitung für das Konfigurieren der T-Online-Software für Ihre BLLV-Mailbox Roland Kirschner postmaster@bllv.de Oktober 2005 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 0 Schnellübersicht...3 1 Konfiguration

Mehr

Wichtige Hinweise. bluevision.vivicom.de 7

Wichtige Hinweise. bluevision.vivicom.de 7 Wichtige Hinweise Zwei Komponenten Vivicom BlueVision besteht aus zwei Komponenten: Dem BlueVision Client auf Ihrem Gerät sowie dem Konferenzserver. Ihr Gerät kommuniziert dabei mit dem über die ausgehende

Mehr

Anleitung. Datum: 29. August 2013 Version: 1.3. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 29. August 2013 Version: 1.3. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 29. August 2013 Version: 1.3 Affiliate-Modul Google AdWords Kampagnen auswerten Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Affiliatepartner in PhPepperShop erfassen...3 3.

Mehr

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG Profitieren Sie jetzt und bestellen Sie ab sofort im neuen Online Shop von F. + H. Engel AG. Der Online Shop von F. + H. Engel AG beinhaltet über 250 000 Artikeln.

Mehr

BearingNet Anfragen/Angebote. Einführung... 2 Erhaltene Anfragen... 3 Verkaufen laufend... 3 Verkaufen gespeichert... 3

BearingNet Anfragen/Angebote. Einführung... 2 Erhaltene Anfragen... 3 Verkaufen laufend... 3 Verkaufen gespeichert... 3 Inhalt Einführung... 2 Erhaltene Anfragen... 3 Verkaufen laufend... 3 Verkaufen gespeichert... 3 Erhaltene Anfragen... 3 Kaufen laufend... 3 Kaufen gespeichert... 3 Ein Angebot ansehen... 4 Angebotssuche...

Mehr

Maileinstellungen Outlook

Maileinstellungen Outlook Maileinstellungen Outlook Auf den folgenden Seiten sehen sie die Einstellungen diese bitte exakt ausfüllen bzw. die angeführten Bemerkungen durchlesen und die Eingaben entsprechend anpassen. Je nach Versionsstand

Mehr

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Konfiguration auf Android-Geräten (Android 4.3)

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Konfiguration auf Android-Geräten (Android 4.3) ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Konfiguration auf Android-Geräten (Android 4.3) Konfiguration E-Mail-Profil der Uni Vor der Konfiguration Ihres Gerätes wird empfohlen, das Dokument Vorbereitungen

Mehr

1. Diigo.com. Pädagogische Hochschule Thurgau. Lehre Weiterbildung Forschung. 1.1. Anmeldung

1. Diigo.com. Pädagogische Hochschule Thurgau. Lehre Weiterbildung Forschung. 1.1. Anmeldung Pädagogische Hochschule Thurgau. Lehre Weiterbildung Forschung Prorektorat Forschung und Wissensmanagement Lars Nessensohn 1. Diigo.com Bewegt man sich im Internet, so arbeitet man früher oder später auch

Mehr

Wie verwende ich Twitter in MAGIC THipPro

Wie verwende ich Twitter in MAGIC THipPro Wie verwende ich Twitter in MAGIC THipPro Konfigurationsanleitung Version: V1-10. August 2015 by AVT Audio Video Technologies GmbH Registrierung der Social Media Option Stellt die Social Media Option allen

Mehr

Google My Business für Unternehmen

Google My Business für Unternehmen Whitepaper Google My Business für Unternehmen 2015 morefiremedia GmbH Google für Unternehmen: Kunden gewinnen mit Google My Business & Co. Es soll sie immer noch geben: Menschen, die ihr Leben ohne Suchmaschinen

Mehr

SharePoint Foundation 2013. für Anwender. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, November 2013

SharePoint Foundation 2013. für Anwender. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, November 2013 SharePoint Foundation 2013 Dr. Benjamin S. Bergfort 1. Ausgabe, November 2013 für Anwender SHPAN2013 3 SharePoint Foundation 2013 für Anwender 3 SharePoint 2013 anwenden In diesem Kapitel erfahren Sie

Mehr

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch Doro für Doro PhoneEasy 740 Deutsch Manager Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Kontakt: EveryWare AG

Mehr

Academic Starter Pack Konfigurationshandbuch

Academic Starter Pack Konfigurationshandbuch Academic Starter Pack Konfigurationshandbuch 1 Inhalt 1. Einführung 3 2. Academic Starter Pack Registration und Kauf..4 3. SKySMS Server Konfiguration...5 4. GWTalk Konfiguration..7 5. SKySMS Client Konfiguration..10

Mehr

protect k ur yo id Bedienungsanleitung

protect k ur yo id Bedienungsanleitung protect Bedienungsanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für protect your kid entschieden haben. Mit dieser Bedienungsanleitung möchten wir Sie bei der Ersteinrichtung der App unterstützen. Auf den folgenden

Mehr

www.internet-einrichten.de

www.internet-einrichten.de E-Mail-Programme E-Mail Adresse einrichten Bei t-online, AOL, Compuserve, und anderen können Sie sich E-Mail-Adressen einrichten. Dies hat aber den Nachteil, dass Sie diese nur mit der entsprechenden Zugangssoftware

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Trennen der Druck- und der Online-Version.. 4 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikel-eigenschaften...

Mehr

OSF Integrator für Btracking und Salesforce Anleitung für die Nutzer

OSF Integrator für Btracking und Salesforce Anleitung für die Nutzer OSF Integrator für Btracking und Salesforce Anleitung für die Nutzer Inhalt Beschreibung... 2 Beginn der Nutzung... 2 OSF Integrator für Btracking und Salesforce... 3 1. Fügen Sie Rechnungs- und Versandadressen

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

Webshop Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Google Analytics für den Comarch Webshop nutzen. www.comarch-cloud.de

Webshop Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Google Analytics für den Comarch Webshop nutzen. www.comarch-cloud.de Webshop SFA ECM Backup E-Commerce ERP EDI Google Analytics für den Comarch Webshop nutzen www.comarch-cloud.de Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 3 1.1 Ziel dieses s 3 1.2 Voraussetzungen 3 1.3 Was ist Google

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

Vorarlberger Standardschulinstallation schulen.em@ail Anbindung von Android Mobile Devices

Vorarlberger Standardschulinstallation schulen.em@ail Anbindung von Android Mobile Devices Besuchen Sie uns im Internet unter http://www.vobs.at/rb 2012 Schulmediencenter des Landes Vorarlberg IT-Regionalbetreuer des Landes Vorarlberg 6900 Bregenz, Römerstraße 14 Alle Rechte vorbehalten Vorarlberger

Mehr

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000 Folgende Anleitung beschreibt, wie Sie ein bestehendes Postfach in Outlook Express, bzw. Microsoft Outlook bis Version 2000 einrichten können. 1. Öffnen Sie im Menü die Punkte Extras und anschließend Konten

Mehr

Outlook Web App 2013 designed by HP Engineering - powered by Swisscom

Outlook Web App 2013 designed by HP Engineering - powered by Swisscom Outlook Web App 2013 designed by HP Engineering - powered by Swisscom Dezember 2014 Inhalt 1. Einstieg Outlook Web App... 3 2. Mails, Kalender, Kontakten und Aufgaben... 5 3. Ihre persönlichen Daten...

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

Einrichten eines News-Systems in Typo3

Einrichten eines News-Systems in Typo3 Einrichten eines News-Systems in Typo3 Generelles: tt_news ist eine der beliebtesten Erweiterungen für Typo3 und wir bereits auf vielen Sites Vorarlberger Schulen verwendet: Beispiele: http://www.vobs.at/hsl

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller

Mehr

Outlook 2010 einrichten

Outlook 2010 einrichten Outlook 2010 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Zeiterfassungsanlage Handbuch

Zeiterfassungsanlage Handbuch Zeiterfassungsanlage Handbuch Inhalt In diesem Handbuch werden Sie die Zeiterfassungsanlage kennen sowie verstehen lernen. Es wird beschrieben wie Sie die Anlage einstellen können und wie das Überwachungsprogramm

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

Eigene Suchmaschine erstellen mit Google Eine kurze Anleitung Stand: 28. November 2007

Eigene Suchmaschine erstellen mit Google Eine kurze Anleitung Stand: 28. November 2007 Eigene Suchmaschine erstellen mit Google Eine kurze Anleitung Stand: 8. November 007 Nando Stöcklin, PHBern, Zentrum für Bildungsinformatik, bildungsinformatik.phbern.ch 1 Einleitung Sie kennen ein Dutzend

Mehr

bla bla Guard Benutzeranleitung

bla bla Guard Benutzeranleitung bla bla Guard Benutzeranleitung Guard Guard: Benutzeranleitung Veröffentlicht Mittwoch, 03. September 2014 Version 1.0 Copyright 2006-2014 OPEN-XCHANGE Inc. Dieses Werk ist geistiges Eigentum der Open-Xchange

Mehr

Bedienungsanleitung. Matthias Haasler. Version 0.4. für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof

Bedienungsanleitung. Matthias Haasler. Version 0.4. für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof Bedienungsanleitung für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof Matthias Haasler Version 0.4 Webadministrator, email: webadmin@rundkirche.de Inhaltsverzeichnis 1 Einführung

Mehr

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 STRATEGISCHE ZIELE Terminumfrage, Termine und Aufgaben in GEDYS IntraWare 8.web Unabhängig vom E Mail und Kalendersystem Termine auch für Kunden Ablösung der

Mehr

iphone- und ipad-praxis: Kalender optimal synchronisieren

iphone- und ipad-praxis: Kalender optimal synchronisieren 42 iphone- und ipad-praxis: Kalender optimal synchronisieren Die Synchronisierung von ios mit anderen Kalendern ist eine elementare Funktion. Die Standard-App bildet eine gute Basis, für eine optimale

Mehr

Mobile Analytics mit Oracle BI - was steckt in den Apps?

Mobile Analytics mit Oracle BI - was steckt in den Apps? Mobile Analytics mit Oracle BI - was steckt in den Apps? Schlüsselworte Oracle BI, OBIEE, Mobile, Analytics Einleitung Gerd Aiglstorfer G.A. itbs GmbH Eching Oracle erweiterte im Laufe dieses Jahres das

Mehr

Windows Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Windows Quick Guide für die Migration zum HIN Client Windows Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert

Mehr

How- to. E- Mail- Marketing How- to. Newsletter- Abmeldung optimal gestalten. Ihr Kontakt zur Inxmail Academy

How- to. E- Mail- Marketing How- to. Newsletter- Abmeldung optimal gestalten. Ihr Kontakt zur Inxmail Academy E- Mail- Marketing How- to How- to Newsletter- Abmeldung optimal gestalten Welche Gründe ein Empfänger auch für die Abmeldung von einem Newsletter hat: Jedes Kündigungshindernis sorgt für Verärgerung.

Mehr

Google Analytics Premium vs. Google Analytics

Google Analytics Premium vs. Google Analytics Premium vs. Premium ist ab sofort in Deutschland und anderen europäischen Ländern neben der weiterhin bestehenden kostenlosen Variante verfügbar. Trakken hat als offizieller Reseller bereits seit Mitte

Mehr

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch ::

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung First Connection

Mehr

DirectSmile CrossMedia und Salesforce

DirectSmile CrossMedia und Salesforce DirectSmile DirectSmile CrossMedia und Salesforce Anleitung 2014 Salesforce und DirectSmile Cross Media Salesforce und DirectSmile Cross Media... 2 1.1 Einführung... 3 1.2 Ein Benutzerkonto einrichten...

Mehr

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook E-mail-Konto Einrichtung Webmail Outlook Express Outlook 1 Allgemeines Sobald ein E-mail-Konto vom VÖP-Büro eingerichtet und bestätigt wurde steht der Zugang Web - Mail zu Verfügung. Im Zuge der Einrichtung

Mehr

Dokumentation Managed Exchange Endkunden Anleitung

Dokumentation Managed Exchange Endkunden Anleitung Dokumentation Managed Exchange Endkunden Anleitung Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die Verwaltung für Endkunden über das Hosting Portal. Auftraggeber/in Autor/in Markus Schütze / Daniel

Mehr

ECAS Benutzerhandbuch

ECAS Benutzerhandbuch EUROPÄISCHIE KOMMISSION Generaldirektion Bildung und Kultur Lebenslanges Lernen: Richtlinien und Programme Koordinierung des Programms für lebenslanges Lernen ECAS Benutzerhandbuch Das European Commission

Mehr

Willkommen! Remarketing 2.0 Einfache und schnelle Erstellung von effizienten Remarketing-Kampagnen

Willkommen! Remarketing 2.0 Einfache und schnelle Erstellung von effizienten Remarketing-Kampagnen Willkommen! Remarketing 2.0 Einfache und schnelle Erstellung von effizienten Remarketing-Kampagnen Martina Gallová wird in Kürze mit dem Seminar beginnen. Start: 16:30 Uhr Dauer: 40 Minuten Live-Fragen

Mehr

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2 UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ Outlook Umstellung Anleitung Martina Hopp Version 2 Anleitung zum Einrichten von Outlook als E-Mail-Client mit Übertragung der Daten aus Thunderbird und Webmail Inhalt Vor der

Mehr

Benutzerdokumentation SEO EXPERT

Benutzerdokumentation SEO EXPERT Benutzerdokumentation SEO EXPERT Mit dem SEO Expert Modul können Sie schnell: Benutzerfreundliche URLs erstellen und personalisieren Meta-Tags für Produktseiten, Facebook-Einträge und Twitter Cards in

Mehr

IAWWeb PDFManager. - Kurzanleitung -

IAWWeb PDFManager. - Kurzanleitung - IAWWeb PDFManager - Kurzanleitung - 1. Einleitung Dieses Dokument beschreibt kurz die grundlegenden Funktionen des PDFManager. Der PDF Manager dient zur Pflege des Dokumentenbestandes. Er kann über die

Mehr

Erste Schritte mit Desktop Subscription

Erste Schritte mit Desktop Subscription Erste Schritte mit Desktop Subscription Ich habe eine Desktop Subscription erworben. Wie geht es nun weiter? Schritt 1: Sehen Sie in Ihren E-Mails nach Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail von Autodesk

Mehr

Handbuch AP Backoffice

Handbuch AP Backoffice Handbuch AP Backoffice Verfasser: AP marketing Tony Steinmann Bahnhofstrasse 13 6130 Willisau Alle Rechte vorbehalten. Willisau, 24. August 2005 Handbuch unter www.ap-backoffice.ch/handbuch_ap-backoffice.pdf

Mehr

POP3 EINSTELLUNGEN E MAIL KONTO EINRICHTEN. Art des Mailservers / Protokoll: SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw.

POP3 EINSTELLUNGEN E MAIL KONTO EINRICHTEN. Art des Mailservers / Protokoll: SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. POP3 EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de POP3 SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) POP3 Server / Posteingangsserver:

Mehr

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE INSTALLATION VON F-SECURE SAFE 2 REGISTRIERUNGSANLEITUNG Klicken Sie auf den persönlichen SAFE-Link, den Sie erhalten haben oder geben Sie die Internetadresse ein, die sich auf dem F-Secure-Produkt befindet,

Mehr

Um etwas zu bearbeiten, fährt man einfach mit der Maus auf das betreffende Objekt.

Um etwas zu bearbeiten, fährt man einfach mit der Maus auf das betreffende Objekt. Anleitung zum Bearbeiten der Jugendchor Website Anmelden Als erstes geht man auf www.jugendchor-sursee.ch und drückt auf den Anmelden -Knopf unten rechts. Dann erscheint das Passwortfeld unten und man

Mehr

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung Seite 1 von 6 Outlook Web App 2010 Einleitung Der Zugriff über Outlook Web App ist von jedem Computer der weltweit mit dem Internet verbunden ist möglich. Die Benutzeroberfläche ist ähnlich zum Microsoft

Mehr

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website Inhalt Inhalt... 1 1. Anmelden beim Kompetenzmanager... 3 2. Erstellen eines neuen Kompetenzprofils... 4 2.1. Wizard

Mehr

Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum #50 Version 2 Um Ihre E-Mails über den Mailserver der ZEDAT herunterzuladen oder zu versenden, können Sie das Mailprogramm Windows Live Mail verwenden. Windows Live Mail ist in dem Software-Paket Windows

Mehr