Mein. Kleine Fibel für Neueinsteiger. Für PC- und

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mein. Kleine Fibel für Neueinsteiger. Für PC- und"

Transkript

1 Mein E-Reader Kleine Fibel für Neueinsteiger Für PC- und Mac-Anwender

2 Mein E-Reader Inhalt Vorteile auf einen Blick 4 Bevor Sie Ihr erstes E-Book kaufen 6 Bei Adobe registrieren Adobe Digital Editions installieren Computer mit der Adobe-ID autorisieren Reader und andere Lesegeräte autorisieren Ein E-Book erwerben 12 Benutzerkonto bei Ihrer Buchhandlung anlegen Ein E-Book kaufen Ihr E-Book herunterladen Ihr neuer E-Reader 18 Erste Schritte Steuerung mit Gesten Die Lesegeräte ein kleiner Überblick Technische Spezifikationen Begriffserklärungen 26 Fragen und Antworten 30 3

3 Vorteile auf einen Blick Vorteile auf einen Blick Vorteile auf einen Blick Gewicht E-Reader wiegen mit rund 200 Gramm deutlich weniger als herkömmliche Bücher. Skalierbare Schriftgröße Die Schriftgröße kann fast beliebig angepasst werden. Integrierte Hintergrundbeleuchtung Augenschonendes Lesen ist auch bei geringem Umgebungslicht möglich. Größe des Readers Passt in jedes Reisegepäck. Kosten E-Books sind günstiger als gedruckte Bücher. Verfügbarkeit E-Books können auch auf anderen Geräten wie Smartphones, Tablets und Computer mittels Lese-App oder Software (Adobe Digital Editions ) gelesen werden. Kapazität Auf einem Reader lassen sich tausende von Büchern speichern. Wörterbuchfunktion integriert Schlagen Sie jederzeit unbekannte Wörter nach. Minimaler Stromverbrauch Mit einer Akkuladung können rund Seiten gelesen werden. Zusatzfunktionen Lesezeichen, Notizen, Vorlese- und Musikfunktion (mp3), Social Media und vieles andere. 4 5

4 Bevor Sie Ihr erstes E-Book kaufen Bevor Sie Ihr erstes E-Book kaufen Die Schritte im Überblick 1 Bei Adobe registrieren (Adobe-ID) 2 Adobe Digital Editions installieren 3 Computer mit Adobe Digital Editions mit eigener Adobe-ID autorisieren 4 Reader und andere Lesegeräte autorisieren Kunde Lizenzgeber Adobe Digital Editions Bevor Sie IhR ERstes E-Book kaufen Endgerät(e) PC / Laptop Tablet E-Reader Smartphone Buchhandlung (Shop) 6 7

5 Bevor Sie Ihr erstes E-Book kaufen Bevor Sie Ihr erstes E-Book kaufen A B 1 Bei Adobe REGIStrieren Als erstes benötigen Sie eine Adobe-ID. Diese erhalten Sie kostenlos im Internet. A Gehen Sie auf die Adobe-Homepage unter 8 com/at/solutions/ebook/digitaleditions.html. Dort klicken Sie rechts oben Anmelden. B Auf der nächsten Seite klicken Sie auf Adobe-ID erstellen. C Füllen Sie den kurzen Fragebogen aus. Wählen Sie als ID Ihre -Adresse und legen Sie ein Passwort fest. Tipp C Verwahren Sie Ihre ID und Ihr Passwort an einem sicheren Ort. Sie werden sie immer wieder benötigen, z.b. wenn Sie ein neues Endgerät bei Adobe registrieren lassen. 2 Adobe Digital Editions Installieren Wozu brauche ich Adobe Digital Editions? Digital Editions dient einerseits zum Schutz vor Copyright-Missbrauch. Anderer seits aber ist es ein intelligent gestaltetes Verwaltungstool für Ihre E-Books auf dem PC bzw. dem Laptop quasi Ihre persönliche elektronische Bibliothek. Hier können Sie Ihre E-Books sortieren und in Regale einordnen, die Sie nach Belieben beschriften können. Von hier aus können Sie die E-Books, die Sie erworben haben, auf Ihren E-Book-Reader, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone verschieben. Sie benötigen aber in jedem Fall Adobe Digital Editions, um E-Books mit Hard oder Social DRM auf den PC herunter laden und lesen zu können. Nachdem Sie Ihre Adobe-ID eingegeben haben, können Sie Ihren Reader sowohl über Ihren PC (via Adobe Digital Editions ) als auch direkt über WLAN registrieren. Installation von Adobe Digital Editions Adobe Digital Editions ist ebenso wie die Adobe-ID kostenlos. D Um dieses Programm zu beziehen, gehen Sie wieder auf 8 ebook/digital-editions. html und klicken dort auf Herunterladen oder Downloads. 8 9 D E Dann wählen Sie den richtigen Link für Ihr Betriebs system aus. Für Windows: Adobe Digital Editions Für Apple (ios): Adobe Digital Editions E Sobald die Installationsdatei vollständig auf Ihren Computer geladen ist, erscheint der Installationsdialog Adobe Digital Editions installieren. Bitte folgen Sie nun den dort abgefragten Schritten. Wenn Ihr PC zu einem (Firmen-) Netzwerk gehört, kann es sein, dass Sie für die Installation ein Administrator-Passwort benötigen.

6 Bevor Sie Ihr erstes E-Book kaufen Bevor Sie Ihr erstes E-Book kaufen F 3 Computer mit der Adobe-ID autorisieren F Sobald Adobe Digital Editions auf Ihrem PC installiert ist, können Sie (unter Hilfe / Computer autorisieren) den Aktivierungsund Autorisierungsprozess starten. Im Zuge dieses Vorgangs werden Sie nach Ihrer Adobe-ID gefragt ( -Adresse und Passwort). Danach ist Ihr Computer befähigt, E-Books, die Sie einkaufen, herunterzuladen, mit Ihrer Adobe-Kennung zu versehen und zu öffnen. 4 Reader und andere lesegeräte autorisieren Schließen Sie das eingeschaltete Endgerät (PocketBook oder einen anderen E-Book-Reader, Tablet etc.) mittels des mitgelieferten USB-Kabels an Ihren PC an. Sobald die Verbindung hergestellt ist, sehen Sie in Adobe Digital Editions in der linken Box unter Geräte ein Symbol Ihres Lesegerätes. G Klicken Sie auf das Zahnradsymbol daneben und autorisieren Sie nun auch Ihr Endgerät. Insgesamt können Sie Ihrer Adobe-ID bis zu sechs Geräte (einschließlich Ihres PCs) zuordnen. Sobald das Limit erreicht ist, können Sie den Adobe-Kundendienst 8 html?product=digital-editions bitten, die Aktivierungen zurückzusetzen. G 10 11

7 Ein E-Book erwerben Ein E-Book erwerben Ein E-Book erwerben Die Schritte im Überblick 1 Benutzerkonto im Webshop der Buchhhandlung anlegen 2 E-Book suchen, in den Warenkorb legen und bestellen 3 E-Book aus dem Konto/Meine E-Books im Webshop der Buchhandlung herunterladen (PC oder E-Reader) 1 Benutzerkonto bei Ihrer Buchhandlung anlegen Jede buchmedia-buchhandlung verfügt über einen eigenen Internet-Shop, über den Sie E-Books (und meist auch via Versandhandel das gedruckte Buch) erwerben können. Die Internet-Adresse Ihrer Buchhandlung erfahren Sie von Ihrem Buchhändler / Ihrer Buchhändlerin oder unter 8 oesterreich/buchhandlungen. Wir empfehlen, zum Kauf eines E-Books den PC (bzw. den Laptop) zu benützen. Es ist zwar auch möglich, direkt vom Lesegerät aus Einkäufe zu tätigen, doch haben der größere Bildschirm Ihres Computers und die gewohnte bequeme Tastatur große Vorteile gegenüber Handheld-Geräten. 2 Ein E-Book kaufen Mit dem PC/Laptop bestellen Um ein E-Book zu erwerben, gehen Sie folgendermaßen vor: Shop aufsuchen: Besuchen Sie den E-Book-Shop Ihrer buch media- Buchhandlung im Internet. E-Book finden: Suchen Sie das gewünschte E-Book im Shop. Dazu können Sie die Schnellsuche verwenden (z.b. indem Sie zusätzlich zum Suchbegriff das Stichwort E-Book oder ebook eingeben). In der erweiterten Suche können Sie die Kategorie E-Books auswählen Tipp In den buch media- Shops sind E-Books immer mit einer entsprechenden Markierung über der Cover- Abbildung gekennzeichnet, um Verwechslungen mit der gedruckten Ausgabe zu verhindern. Martin Suter Montecristo e Roman Diogenes

8 Ein E-Book erwerben Ein E-Book erwerben H I J Tipp E-Books immer sofort herunterladen! Der Downloadlink bleibt im Bereich Mein Konto/Meine E-Books auf der Homepage Ihres Buchhändlers nur für eine begrenzte Zeit zu Ihrer Verfügung und erlischt sodann. Danach haben Sie keinen Zugriff mehr darauf. Sobald Sie es aber einmal heruntergeladen haben, steht es Ihnen auf Ihrem PC auf unbegrenzte Zeit zur Verfügung. Selbst wenn Sie nur Autor oder Titel eingegeben haben, können Sie noch immer in der Trefferliste im eingeblendeten Schlagwortbaum den Begriff E-Books anklicken und so die gesuchten E-Books finden. In den Warenkorb legen: Wenn Ihre Suche erfolgreich war und Sie das E-Book kaufen wollen, legen Sie es in den Warenkorb. Bestellung fortsetzen: H Wenn Ihr Einkauf abgeschlossen ist, begeben Sie sich zum Warenkorb und klicken den Button download. I Sollten auch andere Artikel (also keine digitalen Produkte) im Warenkorb liegen, haben Sie die Möglichkeit zwischen zusenden und download und abholen und download. Dies bedeutet, dass die Printartikel entweder geliefert oder abgeholt werden können und die E-Books automatisch als Download im Kontobereich Meine E-Books nach erfolgreicher Bezahlung zur Verfügung stehen. Login / Registrierung: Sind Sie bei Ihrer buchmedia-buchhandlung bereits als Kunde registriert, loggen Sie sich spätestens jetzt bitte mit Benutzername und Passwort ein. Andernfalls registrieren Sie sich jetzt bitte als Neukunde. Zu diesem Zweck werden zunächst nur Ihr gewünschter Benutzername, gewünschtes Passwort, Vorname, Nachname und Adressdaten abgefragt. Bezahlen / Kassa: Wenn auch Printartikel bestellt werden, können Sie jetzt entweder die Lieferadresse oder die Filiale für die Abholung auswählen. Klicken Sie dann auf weiter. J Ansonsten kommen Sie sofort zur Kassa. Hier können Sie nochmals alles prüfen und die Zahlungsart auswählen. Klicken Sie für den weiteren Ablauf der Bestellung den Button jetzt kaufen. Es öffnet sich ein Fenster für das Bezahlen mit Kreditkarte oder für eine Sofortüberweisung. Folgen Sie den Anweisungen. Wenn die Bezahlung erfolgreich war bekommen Sie ein mit der Bestätigung der Bestellung und ihr E-Book ist unter Meine E-Books im Kontobereich zum Download bereit. Achtung: Bei Bezahlung mit Kreditkarte oder per Sofortüberweisung keine Popupblocker verwenden! 14 15

9 Ein E-Book erwerben Ein E-Book erwerben Mit dem Reader kaufen Wenn Sie direkt mit dem Reader einkaufen wollen, müssen Sie WLAN zur Verfügung haben. Auf dem Reader muss die WLAN-Funktion aktiviert sein. Folgen Sie einfach den Anweisungen, die auf dem Display erscheinen, sobald Sie auf den Shop-Button geklickt haben. Die stromsparenden E-Ink Pearl-Displays haben verhältnismäßig lange Reaktionszeiten. Die Funktionen und Suchvorgänge im integrierten Shop Ihres Readers sind aber so optimiert, dass Sie ihn bequem auch zum Bestellen nutzen können. Wenn Sie Zeit sparen wollen, legen Sie vorab am PC einen Kundenaccount bei Ihrer Buchhandlung auf deren Homepage im Internet an. Im Readershop müssen Sie sich später nur noch einloggen, dann steht einem schnellen Download nichts mehr im Weg. Die gekauften E-Books können nachträglich über Digital Editions synchronisiert werden, sobald Sie Ihren Reader wieder am PC angeschlossen haben. 3 E-Book herunterladen Am PC mit Adobe Digital Editions Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, melden sich im Internetshop mit Ihren Login-Daten an. Gehen Sie zum Kontobereich. Im Kontobereich finden Sie den Punkt Meine E-Books. Hier sind alle E-Books gelistet, die Sie in diesem Shop erworben haben. Klicken Sie auf das E-Book, das heruntergeladen werden soll. Es öffnet sich die Seite mit dem Download-Button und Informationen zu DRM-Schutz und Downloadzeitraum. Klicken Sie auf den Download-Button. Sie werden gefragt, ob Sie die Datei öffnen oder speichern wollen. Wählen Sie jedenfalls öffnen, und zwar Öffnen mit: Adobe Digital Editions. Wenn Ihr E-Book mit harten DRM geschützt ist, liegt nämlich hinter dem Downloadlink noch nicht das eigentliche E-Book, sondern eine acsm-datei. Diese ist sehr klein und erfüllt nur den Zweck, Ihre Adobe-ID zu hinterlegen und den Download zu starten. Sie müssen sie nicht speichern, denn Sie brauchen sie nur ein einziges Mal! Nur mittels öffnen stellen Sie sicher, dass Ihr neues E-Book in Ihre elek tronische Bibliothek eingespielt, der DRM- Schutz aufgehoben wird und Sie Ihr E-Book in der Folge richtig lesen können. E-Book auf meine Geräte verteilen K Ist Ihr neues E-Book nun in Adobe Digital Editions sichtbar geworden, können Sie es von hier aus auf Ihre autorisierten Reader verteilen bzw. auf bis zu fünf weitere kopieren. Sobald das Limit erreicht ist, können Sie den Adobe-Kundendienst, (8 contact.html?product=digitaleditions) bitten, die Aktivierungen zurückzusetzen. K Mit dem Reader herunterladen Reader mit dem WLAN verbinden. Auf den Readern von Pocketbook kommen Sie direkt über den Punkt Shop in den Internetshop. Auf anderen Geräten über den Browser und den Link 8 buchmedia.at (dort Ihre Buchhandlung auswählen). Im Internetshop die Logindaten eingeben. Den Link gekaufte Bücher antippen und das E-Book aus der Liste auswählen. Den Download-Button antippen. Das E-Book wird heruntergeladen und ist auf Ihrem Reader verfügbar

10 Ihr neuer E-Reader Ihr neuer E-Reader Ihr neuer E-Reader Die buchmedia-buchhandlungen haben sich nach reiflicher Prüfung des aktuellen Marktes entschlossen, den E-Reader von PocketBook zu empfehlen. Er basiert auf der revolutionären E-Ink Pearl-Technologie, also auf elektronischer Tinte, die auf einer mattweißen Oberfläche erscheint (um dort z.b. eine Buchseite darzustellen). Elektronische Displays dieser Art brauchen nur beim Umblättern, also beim Seitenwechsel, für die Dauer weniger Millisekunden elektrische Spannung. Das ist sehr sparsam im Stromverbrauch: Mit einer Akku-Ladung kann man bis zu 8000-mal umblättern! Erste Schritte Auf Ihrem Reader finden Sie neben einer Reihe von Klassikern der Weltliteratur in unterschiedlichen Sprachen auch das deutschsprachige Benutzerhandbuch Ihres Readers vorinstalliert. Wir empfehlen Ihnen dieses im Detail durchzulesen. Aufladen Vor der ersten Inbetriebnahme muss das Gerät in ausgeschaltetem Zustand 8 bis 12 Stunden lang geladen werden. Verbinden Sie das Gerät mithilfe eines Kabels mit einem Computer oder unter Verwendung des Netzteils mit dem Stromnetz. Die Anzeige leuchtet auf, sobald der Ladevorgang beginnt. Wenn der Akku vollständig geladen ist, erlischt die Anzeige. Nun können- Sie das Gerät abziehen und es zum ersten Mal in Betrieb nehmen. Verbindung zum Internet Ihr Gerät kann über eine WLAN- Verbindung auf das Internet zu greifen. Befinden Sie sich im Bereich eines öffentlichen (passwortlosen) Internetzugangs, brauchen Sie kein Verbindungs profil zu konfigurieren. Falls Sie einen passwortgeschützten Zugangspunkt aus der Liste wählen, werden Sie auf gefordert, die Zugangs daten über die eingeblendete Bildschirmtastatur einzugeben

11 Ihr neuer E-Reader Ihr neuer E-Reader Die wichtigsten Funktionen Ihres PocketReaders Modell Touch Steuerung mit Gesten Vorsicht! Der Touchscreen des Geräts ist ein empfindliches und bruchgefährdetes Bauteil. Um eine Beschädigung des Touchscreens zu vermeiden, berühren Sie diesen bitte mit Bedacht, wenn Sie das Gerät über Gesten steuern. Ein / AUS Micro-SD-Kartenschacht für MicroSD-/SDHC-Karten (bis zu 32 GB) Micro-USB-Anschluss zum Anschließen an den Computer Home Zurück zum Hauptmenü Rückwärts Seite zurückblättern Menü Öffnen des Kontextmenüs Vorwärts Seite vorwärtsblättern Tippen Öffnet ein Element (Buch, Datei, Ordner - anwendung oder Menü element). Berühren & Halten Öffnet das Kontextmenü eines Elements (falls verfügbar). Schieben Blättert die Seiten eines Buches oder einer Liste, bewegt ein Bild. Schieben Sie Ihren Finger über den Bildschirm. Streichen Scrollen von Listen: Bewegen Sie Ihren Finger schnell über den Bildschirm. Skalieren Ändert die Bildgröße: Legen Sie zwei Finger auf den Bildschirm und spreizen Sie diese zum Vergrößern, bzw. bewegen Sie diese zum Verkleinern aufeinander zu. Modell Ultra Modell Sense Die Lesegeräte ein kleiner Überblick Ein / AUS vor / zurück Micro-SD-Kartenschacht für MicroSD-/SDHC-Karten (bis zu 32 GB) Ladekabel-Anschluss vor / zurück Micro-USB-Anschluss zum Anschließen an den Computer Micro-SD-Kartenschacht für MicroSD-/SDHC-Karten (bis zu 32 GB) Ein / AUS Touch Lux Die de LUX -Variante des Lesens! Frei zu lesen, das bedeutet in erster Linie die Gelegenheit zu haben, immer und überall lesen zu können, z.b. unabhängig von der Umgebungsbeleuchtung. Dafür sorgt die eingebaute LED-Hintergrundbeleuchtung in Kombination mit den einzigartigen Eigenschaften des E-Ink- Bildschirms. Das 6 E-Ink Pearl HD Display stellt Texte noch deutlicher und kontrastreicher dar

12 Ihr neuer E-Reader Ihr neuer E-Reader Andere Lesegeräte Ultra Der Ultra bietet eine noch nie dagewesene High-End-Ausstattung: Fotokamera, LED-Frontbeleuchtung und Magnete für die intelligente Cover-Sleep-Funktion sind nur einige seiner heraus ragenden Eigen schaften. Sense Die schlanke Display-Einfassung lässt dieses Gerät grazil und elegant wirken. Die Basis des zweifarbigen Gehäuses ist in edlem Cool Gray gehalten. Auf der Rückseite angeordnete Blättertasten sorgen für besonderen Komfort beim Lesen durch Einhandbedienung. Die elegante Linienführung, eine anmutige Silhouette sowie seine hochwertige Ausführung machen den PocketBook Sense mit KENZO Cover zum heiß erwarteten Ereignis in der Haute Couture des elektronischen Lesens. Neben den E-Book-Readern wie dem PocketBook stehen Ihnen auch andere Geräte zur Verfügung. Zuerst ist da natürlich Ihr PC bzw. Laptop zu erwähnen. Jeder Computer, ob unter Windows oder MacOS X, kann als Lesegerät für E-Books verwendet werden. Voraussetzung dazu ist freilich die Software Adobe Digital Editions, die darauf installiert sein muss. Der (verglichen mit anderen Lesegeräten) größere Bildschirm macht das Lesen insbesondere von Fachbüchern sehr komfortabel, denn man kann z.b. auch umfangreiche Tabellen betrachten, ohne den Bildschirm scrollen zu müssen. Entspanntes Lesen im Liegestuhl ist damit allerdings nur schwer möglich und der hintergrund beleuchtete Bildschirm lässt die Augen schneller ermüden als die E-Ink-Technologie. TECHNISCHE Spezifikationen Touch Lux Abmessungen Anzeigen Rücklicht Bildschirmmaterial 174,4 114,6 8,3 mm 6 E-Ink Pearl HD, Pixel, 212 dpi, Vordergrundbeleuchtung Glas Grautöne 16 Farbe Akkumulator Prozessor Operativspeicher Flashspeicher USB-Schnittstelle Kartenart Formate der e-books Bilderformate Gewichtung Touchscreen WLAN-Verbindung Zusatzfunktionen Material Entwickler Weiß, Dunkelgrau Li-Ion, 1500 mah, bis zu einem Monat ohne Nachladen lesen (Die Akkulaufzeiten und Werte können je nach Nutzungsmodus, Verbindung und Einstellungen variieren.) 1 GHz 256 MB 4 GB (Der für den Nutzer verfügbare Speicher kann in Abhängigkeit von der konkreten Installation variieren.) Micro USB Micro SD bis zu 32 GB EPUB DRM, EPUB, PDF DRM, PDF, FB2, FB2.ZIP, TXT, DJVU, HTM, HTML, DOC, DOCX, RTF, CHM, TCR, PRC (MOBI) JPEG, BMP, PNG, TIFF 208 g Multitouch, kapazitiv Wi-Fi b/g/n ReadRate, DropBox, Book-Shop, Browser, Taschenrechner, Wörterbuch, Kalender, Uhr, Schach, Solitär, Fotoalbum, RSS- Feedreader, Sudoku, Scribble Kunststoff, Soft Touch PocketBook Sollten Sie ein Tablet oder Smartphone zum Lesen verwenden, brauchen Sie eine Lese-App

13 Ihr neuer E-Reader Ihr neuer E-Reader Ultra Sense Abmessungen Anzeigen Rücklicht Bildschirmmaterial 162,7 106,7 7,9 mm 6, E Ink Carta Pixel, 212 dpi, Vordergrundbeleuchtung Glas Grautöne 16 Farbe Akkumulator Prozessor Operativspeicher Flashspeicher Weiß, Smaragdgrün, Dunkelbraun Li-Ion, 1500 mah, bis zu ein Monat ohne Nachladen (Die Akkulaufzeiten und Werte können je nach Nutzungsmodus, Verbindung und Einstellungen variieren.) 1 GHz 512 MB 4 GB (Der tatsächlich verfügbare Speicher variiert aufgrund der persönlichen Softwarekonfiguration.) Micro USB Micro SD bis zu 32 GB USB-Schnittstelle Kartenart Audioausgang Formate der E-Books EPUB DRM, EPUB, PDF DRM, PDF, FB2, FB2.ZIP, TXT, DJVU, HTML, DOC, DOCX, RTF, CHM, TCR, PRC (MOBI) Bilderformate JPEG, BMP, PNG, TIFF Audioformate MP3 Gewichtung 175 g G-Sensor/ Beschleunigungsmesser Touchscreen Kapazitiver Multisensor Lautsprecher Kamera 5 MP mit Autofokus und Blitz WLAN-Verbindung Wi-Fi b/g/n Zusatzfunktionen Texterkennung, ReadRate, DropBox, Send-to-PocketBook, Audioplayer, Browser, Buchladen, Fotoalbum, Kalender mit Uhr, Klondike, PocketBook Sync, Rechner, RSS News, Schach, Scribble, Sudoku, Wörterbücher Material Wörterbuch Entwickler Kunststoff ABBYY Lingvo : Universal (En-Ru), Universal (Ru-En), Universal (Uk-Ru), Universal (Ru-Uk), Universal (Uk-En), Universal (En-Uk) PocketBook Abmessungen 151,4 x 109,9 x 7,5 mm Anzeigen 6, E-Ink Pearl HD, 1024 x 758 Pixel, 212 dpi, Vordergrundbeleuchtung Rücklicht Bildschirmmaterial Glas Grautöne 16 Farbe Dunkelgrau Akkumulator Li-Polymer, 1500 mah, bis zu Seiten ohne Benutzung des Frontlichts (Die Akkulaufzeiten und Werte können je nach Nutzungsmodus, Verbindung und Einstellungen variieren.) Prozessor 1 GHz Operativspeicher 256 MB Flashspeicher 4 GB (Der für den Nutzer verfügbare Speicher kann in Abhängigkeit von der konkreten Installation variieren.) USB-Schnittstelle Micro USB Kartenart Micro SD bis zu 32 GB Audioausgang Formate der E-Books PDF, PDF (DRM), EPUB, EPUB(DRM), DJVU, FB2, FB2.ZIP, DOC, DOCX, RTF, PRC, TCR, TXT, CHM, HTM, HTML, MOBI, ACSM Bilderformate JPEG, BMP, PNG, TIFF Gewichtung 155 g G-Sensor/ Beschleunigungsmesser Touchscreen Kapazitiver Multisensor Lautsprecher Kamera WLAN-Verbindung Wi-Fi b/g/n Zusatzfunktionen ReadRate, DropBox, Send-to-PocketBook, Browser, Buchladen, Rechner, Kalender mit Uhr, Schach, Wörterbücher, Klondike, Fotoalbum, RSS News, Scribble, Snake, Sudoku Material Kunststoff Wörterbuch ABBYY Lingvo : KD (En-De) KD (De-En) KD (En-Es) KD (Es-En) KD (En-Fr) KD (Fr-En) KD (En-It) KD (It-En) KD (En-Cs) KD (En-Da) KD (En-El) KD (En-Lt) KD (En-Lv) KD (En-Nl) KD (En-Hu) KD (En-Pl) KD (En-Sk) KD (En-Sl) KD (En-Sv) KD (En-Tr) KD (En-Ro) Andere: Englisch-Deutsch Webster s_1913 (En-En) Entwickler PocketBook 24 25

14 Begriffs erklärungen Begriffs erklärungen Begriffserklärungen Android Android ist sowohl ein Betriebssystem als auch eine Software-Plattform für mobile Geräte wie Smartphones, Mobiltelefone, Netbooks und Tablet-Computer, die von der Open Handset Alliance (gegründet von Google) entwickelt wird. App Als Mobile App wird eine Anwendungssoftware für Mobilgeräte bzw. mobile Betriebssysteme bezeichnet. Obwohl sich der Begriff App als Abkürzung von dem englischen Begriff Application Software auf jegliche Art von Anwendungssoftware bezieht, wird er im deutschen Sprachraum oft mit Anwendungssoftware für Mobilgeräte gleichgesetzt. Im Sprachgebrauch sind damit meist Anwendungen für Smartphones und Tablet-Computer gemeint. DRM Digitale Rechteverwaltung (auch Digitale Beschränkungsverwaltung oder Digitales Rechtemanagement bzw. engl. Digital Rights Management oder kurz DRM) bezeichnet Verfahren, mit denen die Nutzung (und Verbreitung) digitaler Medien kontrolliert werden soll. Vor allem bei digital vorliegenden Film- und Tonaufnahmen, aber auch bei Software, elektronischen Dokumenten oder elektronischen Büchern findet die digitale Nutzungsverwaltung Verwendung. Sie ermöglicht aus Sicht von Anbietern, die solche DRM-Systeme zur Nutzungskontrolle ihrer Daten einsetzen, prinzipiell neue Abrechnungsmöglichkeiten, um beispielsweise mittels Lizenzen und Berechtigungen sich Nutzungsrechte an Daten, anstatt die Daten selbst, vergüten zu lassen; andersherum wird dies aus Sicht von Endnutzern oft als Beschränkung gesehen. E-Ink Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff E-Ink oft als synonyme Bezeichnung für Elektronisches Papier verwendet. Dabei wird versucht, das Aussehen von Tinte bzw. Farbe auf Papier nachzubilden. E-Paper-Displays reflektieren das Licht wie normales Papier, es sind also passive (nichtleuchtende) Anzeigen. ios ios (früher iphone OS oder iphone Software) ist ein von Apple entwickeltes mobiles Betriebssystem für das iphone, das ipad, das ipad mini, den ipod touch und den Apple TV ab der 2. Generation

15 Begriffs erklärungen Begriffs erklärungen LED-Hintergrundbeleuchtung Multitouch Smartphone WLAN Hierbei werden Leuchtdioden (LED) eingesetzt. Diese ermöglichen einen niedrigen Stromverbrauch, eine sehr flache Bauweise und eine lange Lebensdauer. MP3 MP3 (Bezeichnung nach der Dateinamen erweiterung; eigentlich MPEG-1 Audio Layer III oder MPEG-2 Audio Layer III) ist ein Verfahren zur verlustbehafteten Kompression digital gespeicherter Audio daten. MP3 bedient sich dabei der Psycho akustik mit dem Ziel, nur für den Menschen wahrnehmbare Signalanteile zu speichern. Dadurch wird bei nicht oder nur kaum verringerter wahrgenommener Audioqualität eine starke Reduktion der Datenmenge möglich. Bei einer Beispiel-Kompressionsdatenrate von 196 kbit/s, die bereits eine hohe Qualität ermöglicht, ist die Datenmenge einer MP3-Audiodatei dabei rund sieben Mal kleiner als auf einer Audio-CD. MP3 ist das dominierende Verfahren zur Speicherung und Übertragung von Musik auf Computern, Smartphones, im Internet und auf tragbaren Musikabspielgeräten (MP3- Player), obwohl es mittlerweile eine Anzahl von technisch weiterentwickelten Alternativen gibt. Ein Multi-Touch-Screen (englisch touch = berühren; Bildschirm mit Mehrfingergestenerkennung) ist eine besondere berührungsempfindliche Oberfläche für die Eingabe von Daten mit Hilfe von Gesten. Der kapazitive oder optische Touchscreen erkennt gleichzeitig mehrere Berührungen, meist mit den Fingern, womit mehr Bedienmethoden zum Einsatz kommen können als bei Systemen, die nur einen einzigen Berührungspunkt gleichzeitig erfassen können. Meist sind Bildschirm und Multi-Touch-Screen kombiniert und liegen übereinander. Der Anwender kann dann auf die am Bildschirm angezeigten Elemente tippen, sie verschieben oder mehrere gleichzeitig auswählen. Populäre Anwendungsbeispiele sind das Vergrößern und Drehen von Bildern, indem man zwei Finger voneinander wegbewegt oder sie um einen gemeinsamen Mittelpunkt dreht. Skalierbare Schriftgröße Die Schriftgröße der Anzeige (des Textes) kann nach Wunsch verkleinert oder vergrößert werden. Ein Smartphone ist ein Mobiltelefon, das mehr Computer-Funktionalität und -konnektivität als ein herkömmliches fortschrittliches Mobiltelefon zur Verfügung stellt. Ein zentrales Merkmal moderner Smartphones sind berührungsempfindliche Bildschirme. Darüber können sowohl Standard-Webseiten als auch mobil optimierte Webseiten dargestellt werden. Eine schnelle Internet-Anbindung erfolgt wahlweise mittels einer mobilen Breitbandverbindung über den Mobilfunkanbieter oder per WLAN. Ein wichtiges Merkmal ist auch, dass der Nutzer über ein Internet-Downloadportal (einen App Store ) auf einfache Weise Zusatzprogramme ( Apps ) installieren kann, die es mittlerweile für eine große Vielfalt von Anwendungszwecken gibt. Tablet Ein Tablet ist ein tragbarer, flacher Computer in besonders leichter Ausführung mit einem Touchscreen, aber, anders als bei Notebooks, ohne ausklappbare mechanische Tastatur. Aufgrund der leichten Bauart und des berührungsempfindlichen Bildschirms zeichnen sich Tablets durch eine einfache Handhabung aus. Wireless Local Area Network (deutsch wörtlich drahtloses lokales Netzwerk Wireless LAN, WLAN) bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE Familie gemeint ist. Für diese engere Bedeutung wird in manchen Ländern (z. B. USA, Großbritannien, Kanada, Niederlande, Spanien, Frankreich, Italien) weitläufig beziehungsweise auch synonym der Begriff Wi-Fi verwendet. Der Begriff wird häufig auch irreführend als Synonym für WLAN-Hotspots bzw. kabellosen Internetzugriff verwendet

16 Fragen und Antworten Fragen und Antworten Fragen und Antworten Was ist ein E-Book? Ein E-Book ist, wie der Name schon verrät, ein elektronisches Buch. Wenn Sie über ein geeignetes Gerät (z.b. PC, Laptop oder einen E-Book-Reader wie etwa das PocketBook) verfügen und Adobe Digital Editions installiert haben (siehe Seite 8), können Sie es fast so lesen, wie Sie ein gedrucktes Buch zu lesen gewohnt sind. Mit einem E-Book erwerben Sie am ehesten mit Computerprogrammen vergleichbar eine Nutzungslizenz. Diese ist auf Ihre Person als Nutzer / Leser beschränkt. (Wenn Sie ein E-Book gegen entsprechend geringeres Entgelt in Ihrer Stadtbibliothek entlehnen, ist diese Lizenz darüber hinaus natürlich auch zeitlich begrenzt.) Daraus folgt, dass es (derzeit) nicht möglich ist, E-Books weiterzuverkaufen, zu verschenken oder zu vererben. DRM, das digitale Rechtemanagement (siehe Seite 7) sorgt dafür, dass die auf Sie ausgestellte Lizenz nur von Ihnen persönlich genutzt werden kann. Dafür sind E-Books, obwohl mit einem höheren Mehrwertsteuersatz belegt als das gedruckte Buch, im Handel günstiger als dieses. Zudem könnten Sie in einem einzigen E-Book-Reader (zumal wenn dieser mit einer Speicherkarte ausgestattet ist) mehr Bücher ständig mit sich führen, als vermutlich in Ihrem Wohnzimmer Platz finden. Mit einem Wort: Für beruflich bedingte Vielleser wie auch etwa für Krimi-Leseratten ist das E-Book unbedingt eine vernünftige Alternative! Im Übrigen besteht einer der gewichtigsten Vorteile des E-Books gegenüber dem gedruckten Buch darin, dass es jederzeit verfügbar ist und Ihnen sofort nach Abschluss des Kaufvertrages zur Verfügung steht. Wenn Ihnen danach ist, können Sie also auch am Wochenende und/ oder lange nach Mitternacht das von Ihnen gewünschte E-Book erwerben und sofort zu lesen beginnen. Welche E-Book Formate gibt es? Die beiden wichtigsten Dateiformate, in denen E-Books heute hergestellt werden, sind EPUB und PDF. EPUB (electronic publication): Ein offener Standard für E-Books vom International Digital Publishing Forum (IDPF). Auf EPUB basierende E-Books erlauben eine dynamische Anpassung des Textes an die jeweilige Bildschirmgröße des Lesegeräts. Sie eignen sich damit insbesondere für die Ausgabe auf Handheld-Geräten wie Smartphones oder Readern, z. B. das PocketBook

17 Fragen und Antworten Fragen und Antworten PDF: Der Text wird wie im gedruckten Buch angezeigt. Bei Ausgabegeräten mit kleinem Bildschirm kann eine derartige Darstellung jedoch unbefriedigend sein, denn der Leser muss bei einer als gut lesbar empfundenen Textgröße häufig hin- und herscrollen. Dieses Format ist also eher auf größeren Lesegeräten wie Tablets (IPAD & Co) sinnvoll. Die PocketBook-Reader verfügen bereits über eine Funktion, die auch bei PDFs eine dynamische Darstellung ermöglicht (PDF-Reflow). Weitere lesbare Formate: das im Internet gängige Format HTML und die Textformate TXT, DOC, DOCX und RTF. Darüber hinaus gibt es noch das Format AZW von Amazon, das ausschließlich auf dem Amazon Kindle gelesen werden kann. Welche Arten von Kopierschutz gibt es? Autoren, Verlage und Buchhändler leben vom Buchverkauf. Um Missbrauch zu verhindern (z.b. Schwarzkopien), hat die Softwareschmiede Adobe das System DRM (Digital Rights Management, also digitale Rechteverwaltung) entwickelt. DRM stellt sicher, dass eine einmal erworbene E-Book-Kopie dem Kunden eindeutig zugeordnet werden bzw. nur auf einem Gerät gelesen werden kann, das dem Kunden eindeutig zugeordnet ist. Derzeit gibt es zwei Typen von DRM: Social DRM ( weiches DRM): versieht die gekaufte Kopie mit einem digitalen Wasserzeichen (z.b. die -Adresse des Kunden oder die Transaktionsnummer), anhand dessen jederzeit ermittelt werden kann, wer die Kopie wo erworben hat. Hard DRM ( hartes DRM): der am weitesten verbreitete Kopierschutz. Um mit Hard DRM verschlüsselte Bücher herunterladen und lesen zu können, ist es notwendig, sich bei Adobe (kostenlos) zu registrieren und das E-Book-Verwaltungsprogramm Adobe Digital Editions ebenfalls kostenlos auf dem eigenen PC zu installieren. Der wesentliche Vorteil von DRM besteht darin, dass der Benutzer seine Freiheit und alle von ihm erworbenen Bücher unter allen Umständen behält. Wer z.b. sein Amazon-Konto verliert oder schließt, muss damit rechnen, damit auch den Zugriff auf alle jemals über Amazon erworbenen E-Books zu verlieren. Ich erhalte eine Fehlermeldung in Adobe Digital Editions. Was kann ich tun? Ich erhalte die Meldung E_ADEPT_IO : Diese Meldung deutet darauf hin, dass der Lizenzserver per Internet nicht erreicht werden kann. Dies ist in der Regel dann der Fall, wenn eine Firewall oder ein Virenschutzprogramm der Lesesoftware Adobe Digital Editions keine Verbindung zum Internet gestattet. Bitte ändern Sie dies in den Programmeinstellungen Ihrer Firewall/Ihres Virenschutzes. Ggf. kann es sich auch um eine technische Störung handeln, sollten Sie vorher keine Probleme beim Übertragen gehabt haben. Ich erhalte die Meldung E_LIC_ ALREADY_FULFILLED_BY_USER : Wenn Sie diese Meldung erhalten, bedeutet dies, dass der verwendete Computer entweder nicht mit einer Adobe-ID autorisiert wurde, oder der Titel ursprünglich für eine andere Adobe-ID autorisiert wurde. Um Ihren Computer nach der Vergabe einer Adobe-ID in Adobe Digital Editions zu deautorisieren, öffnen Sie Adobe Digital Editions und drücken Sie die Tastenkombination Strg+ Shift+D (PC) oder Cmd+ Shift+D (Mac). Nach einem Neustart der Lesesoftware kann dann eine neue/alte Adobe-ID hinterlegt und so z.b. bereits gekaufte epubs auf der alten ID wieder lesbar gemacht werden. Um einen E-Book-Reader in Adobe Digital Editions zu deautorisieren, drücken Sie stattdessen die Tastenkombination Strg+Shift+E (PC), oder Cmd+Shift+E (Mac). Wenn Sie die Software Reader For PC verwenden, wählen Sie Bearbeiten Einstellungen Autorisierung aufheben. Hier finden Sie zwei Punkte zum Deautorisieren Ihres Computers bzw. Ihres E-Book-Readers. Ich erhalte die Meldung E_ADEPT_REQUEST_EXPIRED : Dies deutet darauf hin, dass auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät eine falsche Uhrzeit/ein falsches Datum eingestellt ist. Die Lizenzierung eines E-Books ist somit nicht möglich. Bitte ändern Sie die Einstellung und wiederholen Sie den Vorgang. Ich erhalte die Meldung E_AUTH_ NOT_READY oder Stream Error : Dies deutet darauf hin, dass bei der Installation von Adobe Digital Editions ein Fehler aufgetreten ist. In einigen Fällen führt das Programm im Hintergrund den Autorisierungsprozess durch. Sollte hierbei ein Fehler auftreten, kann dieser nicht korrekt abgeschlossen werden

18 Fragen und Antworten Fragen und Antworten Ich erhalte die Meldung Lizenzserver-Kommunikationsfehler : Diese Fehlermeldung kann folgende Gründe haben: Eine Firewall blockiert die Kommunikation. Der Lizenzserver von Adobe wird gerade gewartet oder ist aus anderen technischen Gründen nicht erreichbar. Den Download des E-Books später probieren. Keine Internetverbindung am PC. Ich erhalte die Meldung Error! Check Activation : Diese Fehlermeldung deutet auf eine beschädigte Autorisierung Ihres Computers hin. Um den Fehler zu beheben, drücken Sie in Adobe Digital Editions die Tastenkombination Strg+ Shift+D (PC), oder Cmd+Shift+D (Mac) und deautorisieren Sie den Computer. Anschließend starten Sie das Programm neu und führen die Autorisierung erneut durch. Der Fehler sollte nun behoben sein. Ich habe Probleme mit der Adobe-ID. Was kann ich tun? Prüfen Sie, ob Ihre Adobe-ID und Passwort korrekt sind. Hierzu gehen Sie auf die Adobe-Seite 8 und melden sich mit Ihrer Adobe-ID und Passwort an. Geht das nicht, sollten Sie zuerst dies korrigieren. Hinweis: Adobe akzeptiert nur Passwörter ohne Sonderzeichen, benutzen Sie nur eine Buchstabenund Zahlenkombination. Dann geht es weiter: Prüfen Sie, ob Adobe Digital Editions die richtige Adobe-ID und das zugehörige Passwort hat. Unter Hilfe/Autorisierungsinformationen sehen Sie ihre Adobe-ID. Wenn die Adobe-ID falsch ist, deautorisieren (Tastenkombination Strg+Shift+D (PC) oder Cmd+Shift+D (Mac)) Sie den Rechner über Adobe Digital Editions und autorisieren (Hilfe/Computer autorisieren) den Rechner nach dem Neustart von Adobe Digital Editions mit der richtigen Adobe-ID und Passwort Kombination. Starten Sie Adobe Digital Editions und schließen den Reader über USB an den Rechner an. Warten Sie so lange, bis Adobe Digital Editions den Reader erkannt hat und der Reader im Fenster links angezeigt wird. Falls sich Adobe Digital Editions meldet und den Reader autorisieren möchte, lassen Sie Adobe Digital Editions dies machen. Falls sich Adobe Digital Editions nicht meldet, prüfen Sie, ob der Reader die richtige Adobe-ID hat. Falls Sie unsicher sind, ob die Adobe-ID richtig ist, deautorisieren Sie den Reader über Adobe Digital Editions, trennen den Reader vom Rechner und starten den Reader neu. Schließen Sie den Reader an den Rechner bei laufenden Adobe Digital Editions an und warten Sie, bis sich Adobe Digital Editions meldet bzw. bis der Reader erkannt worden ist. Normalerweise sollte Adobe Digital Editions Sie fragen, ob der Reader autorisiert werden soll (wenn er noch nicht autorisiert ist). Macht er das nicht, autorisieren Sie ihn manuell. Prüfen Sie nach, ob sich das E-Book jetzt in Adobe Digital Editions öffnen und lesen lässt. Wenn dies nicht der Fall ist, siehe weitere Punkte. Das E-Book wurde mit einem nicht autorisierten Adobe Digital Editions und einem anderen Computer heruntergeladen. Man kann das E-Book nur auf dem anderen Rechner lesen. Bitte wenden Sie sich an den Buchhändler. Das Buch lässt sich in Adobe Digital Editions lesen, jedoch nicht auf dem Reader. Das Buch wurde über diesen Computer mit einem nicht autorisierten Adobe Digital Editions heruntergeladen. Bitte wenden Sie sich an den Buchhändler. Der Reader ist mit einer anderen Adobe-ID autorisiert worden: Sie müssen den Reader über Adobe Digital Editions deautorisieren, vom Rechner trennen, neu starten und wieder über Adobe Digital Editions mit der richtigen Adobe-ID und Passwort auto risieren. Der Reader ist nicht autorisiert: In diesem Fall müssen Sie den Reader über Adobe Digital Editions autorisieren. Der Reader kann nicht autorisiert werden: Prüfen Sie nach, ob der Reader überhaupt DRM unterstützt. Kann er dies nicht, können EPUB mit DRM und damit auch Leihbücher auf diesem Reader nicht gelesen werden. Impressum: Buch & Media Marketingverbund GmbH Eigentümer, Herausgeber, Verleger und für den Inhalt verantwortlich: Buch & Media Marketingverbund GmbH, 1090 Wien, Servitengasse 5/21 Tel.: Geschäftsführung: Bernhard Borovansky Gestaltung und Layout: Alexandra Schepelmann und Franz Tettinger, tettinger.at Druck: ######### 34 35

19

Mein E-Reader. brunnerbuch.at. Kleine Fibel für Neueinsteiger. Anwender. www.brunnerbuch.at

Mein E-Reader. brunnerbuch.at. Kleine Fibel für Neueinsteiger. Anwender. www.brunnerbuch.at Mein E-Reader Kleine Fibel für Neueinsteiger brunnerbuch.at A-5760 Saalfelden Lofererstraße 28 Tel.: 06582/72562 Fax: 06582/72562-8 buch.wirthmiller@aon.at www.wirthmiller.at Für PCund Mac- Anwender! www.brunnerbuch.at

Mehr

MEIN E-READER KLEINE FIBEL FÜR NEUEINSTEIGER

MEIN E-READER KLEINE FIBEL FÜR NEUEINSTEIGER MEIN E-READER KLEINE FIBEL FÜR NEUEINSTEIGER 1 Liebe Vielleser, Leseratten und Bücherwürmer, wenn sich bei Ihnen zu Hause auch die Bücherregale gefährlich durchbiegen, jeden Bücherkauf die bange Sorge

Mehr

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader In unserem Online-Shop können Sie ebooks im Format EPUB und PDF käuflich erwerben. Die meisten unserer

Mehr

Von der virtuellen Bücherei zum E-Book-Reader tolino

Von der virtuellen Bücherei zum E-Book-Reader tolino Von der virtuellen Bücherei zum E-Book-Reader tolino Von ciando auf den E-Book-Reader Stand: Februar 2015 Inhalt 1. Voraussetzungen 2. Adobe Digital Editions installieren 3. Adobe ID erstellen 4. Adobe

Mehr

Digitale Bibliothek & ereader

Digitale Bibliothek & ereader Digitale Bibliothek & ereader präsentiert von: Frau Erika Studer Gemeindebibliothek Horgen: Frau Petra Schmid Computeria Horgen: Toni Burkhard 1.a Inhalt Thema 1 Begrüssung und Vorstellung 1.1 Gemeindebibliothek

Mehr

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Manual PocketBook LUX und ebookit Cloud Dropbox Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Rolf Mérioz 07.10.2013 Inhalt Cloud Dropbox... 2 Einleitung... 2 DropBox

Mehr

Leitfaden für E-Books und Reader von Sony

Leitfaden für E-Books und Reader von Sony Seite 1 von 8 Leitfaden für E-Books und Reader von Sony Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Reader von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren, neue

Mehr

Linux Unter Linux ist die Nutzung von epub Formaten derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Für die Nutzung muss Wine installiert sein.

Linux Unter Linux ist die Nutzung von epub Formaten derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Für die Nutzung muss Wine installiert sein. Von der auf den ebook-reader Stand: November 2014 Inhalt 1. Voraussetzungen 2. Adobe Digital Editions installieren 3. Adobe ID erstellen 4. Adobe Digital Editions mit Ihrer Adobe ID autorisieren 5. Titel

Mehr

Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de

Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. In diesem Leitfaden erfahren Sie Schritt für Schritt

Mehr

Die empfohlene Systemkonfiguration für den Betrieb Ihres PCs mit dem Reader sind mindestens:

Die empfohlene Systemkonfiguration für den Betrieb Ihres PCs mit dem Reader sind mindestens: FAQs zu ebooks Was ist ein ebook? Ein ebook oder electronical book ist die elektronische Ausgabe eines gedruckten Buches, das als digitale Datei dem Kunden zur Verfügung steht. Es kann aus typografisch

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

Auswahl und Download ebooks

Auswahl und Download ebooks Schellenhausplatz Postfach 5620 Bremgarten 056 633 79 87 bibliothek@bremgarten.ch www.bibliothek-bremgarten.ch www.ebookplus.ch Auswahl und Download ebooks 1. Inhalt 1. Inhalt 2. Wie viele Medien kann

Mehr

auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader

auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader Von der Stand: 03.09.2014 auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader Das ist dank des epub-formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen Bildschirmgrößen

Mehr

Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony

Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony Seite 1 von 7 Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Reader PRS-505 von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren,

Mehr

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 1: Wie installiere ich das Programm Adobe Digital Editions? Wie bekomme ich eine Adobe-ID?

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 1: Wie installiere ich das Programm Adobe Digital Editions? Wie bekomme ich eine Adobe-ID? Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 1: Wie installiere ich das Programm Adobe Digital Editions? Wie bekomme ich eine Adobe-ID? Ein Service des elesia Verlags: Mein-eReader.de und

Mehr

Diese Anleitung gibt Ihnen einen Überblick über die Grundfunktionen und -einstellungen.

Diese Anleitung gibt Ihnen einen Überblick über die Grundfunktionen und -einstellungen. Sony ereader PRS-T2 1. Anschalten... 2 2. WLAN einrichten... 3 3. Adobe ID... 4 4. Bezugsquellen für E-Books... 5 5. E-Books auf den ereader laden... 8 5.1 per WLAN über den integrierten Browser... 8 5.2

Mehr

auf den E-Book-Reader

auf den E-Book-Reader Von der Stand: Januar 2013 auf den E-Book-Reader Ausleihen und Nutzen von E-Books auf einem E-Book-Reader Das ist dank des EPUB-Formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen

Mehr

FAQ: Digitale Produkte

FAQ: Digitale Produkte FAQ: Digitale Produkte Allgemein Für welche Geräte bietet der Berliner KURIER digitale Anwendungen? Der Berliner KURIER hat Apps für ios ipad und Android. Ausserdem gibt es ein Web-E-Paper, dass sich mit

Mehr

Entdecken Sie die Welt der E-Books! Eine Einführung in der Zentralbibliothek Mannheim. 4. September 2013 Ellen Ertelt

Entdecken Sie die Welt der E-Books! Eine Einführung in der Zentralbibliothek Mannheim. 4. September 2013 Ellen Ertelt Entdecken Sie die Welt der E-Books! Eine Einführung in der Zentralbibliothek Mannheim 4. September 2013 Ellen Ertelt Was spricht fürs electronic book? + schnell zu beschaffen + leicht wie eine Feder +

Mehr

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. In diesem Leitfaden erfahren Sie Schritt für Schritt

Mehr

auf den E-Book-Reader

auf den E-Book-Reader Von der Stand April 2011 auf den E-Book-Reader Ausleihen und Nutzen von E-Books auf einem E-Book-Reader Das ist dank des EPUB-Formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen

Mehr

Der neue ereader ARNOVA 7e G2 Dual Touch für Lesen und mehr:

Der neue ereader ARNOVA 7e G2 Dual Touch für Lesen und mehr: 2.3 QR Code scannen: Infos auf Tablet od. Smartphone holen.. Der neue ereader ARNOVA 7e G2 Dual Touch für Lesen und mehr: Großes 7 Zoll (17,78 cm) Farb-Display mit Dual-Touch Technologie Einfaches Vergrößern

Mehr

Vorbereitungen für die Onleihe

Vorbereitungen für die Onleihe Vorbereitungen für die Onleihe Wir freuen uns, dass Sie sich für unser neues emedien-angebot interessieren. Um Ihnen den Einstieg so leicht wie möglich zu machen, möchten wir Sie durch Ihre erste Ausleihe

Mehr

Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible Dateien (im epub-format) werden angezeigt

Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible Dateien (im epub-format) werden angezeigt 1. Medium auf Ihrer Digitalen Bibliothek suchen Über die einfache Suche: Das Format epub anwählen Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible

Mehr

Anleitung Installation und Verwendung der OverDrive Media Console unter Windows 8 RT

Anleitung Installation und Verwendung der OverDrive Media Console unter Windows 8 RT Anleitung Installation und Verwendung der OverDrive Media Console unter Windows 8 RT Seite 1 von 6 Inhalt Schritt 1: OverDrive Media Console herunterladen... 3 Schritt 2: Anfordern einer Adobe ID... 4

Mehr

E-Book. Transfer Tool

E-Book. Transfer Tool E-Book Transfer Tool 1. Installationsanleitung E-Book Transfer Tool 1. Schritt Verbinden Sie den SD-Card-Reader mit dem USB-Anschluss Ihres PCs. 2. Schritt Stecken Sie die MicroSD-Karte (sie enthält die

Mehr

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 3: Wie führe ich eine Firmware- Aktualisierung bei meinem PocketBook-eReader durch?

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 3: Wie führe ich eine Firmware- Aktualisierung bei meinem PocketBook-eReader durch? Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 3: Wie führe ich eine Firmware- Aktualisierung bei meinem PocketBook-eReader durch? Ein Service des elesia Verlags: Mein-eReader.de und elesia-ebooks.de!!!!!

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte

Mehr

e Books Anleitung für die Ausleihe von www.dibibe.ch

e Books Anleitung für die Ausleihe von www.dibibe.ch e Books Anleitung für die Ausleihe von www.dibibe.ch Inhaltsverzeichnis 0. Welches ist das richtige Lesegerät für mich?... 2 1. Welche ebook Formate kann ich mit welchem Gerät lesen?... 2 1.1. Offene Systeme:...

Mehr

Informationsabend. Onleihe ist auch etwas für mich!

Informationsabend. Onleihe ist auch etwas für mich! Informationsabend Onleihe ist auch etwas für mich! 12.11.2014 Öffentliche Bücherei Raesfeld 1 Informationen zu bibload und zum Online-Katalog Verbund-Online-Katalog OPAC (= Online Public Access Catalogue)

Mehr

E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen

E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen PC E-Book-Reader ipad Android-Tablet PC Installation von-bis 004-023 - 066-076 108-126 Ciando von-bis 024-040 054-059 077-092 127-135 WISONet von-bis 041-053 060-065

Mehr

- Android App Schritt für Schritt:

- Android App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - Android App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im Format Adobe Digital Editions epub auf allen Smartphones und Tablets mit Android ab Version 4.0.1 genutzt werden. Voraussetzungen:

Mehr

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint Überblick Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Tablets

Mehr

http://download.pocketbook-int.com/surfpad2/manual_12_08/manual_de.pdf Lesen und Kaufen von ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung

http://download.pocketbook-int.com/surfpad2/manual_12_08/manual_de.pdf Lesen und Kaufen von ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung Pocketbook SurfPad 2 Inbetriebnahme Das PocketBook SurfPad 2 ist ein Android Tablet PC mit allen Optionen, die diese Geräte bieten. Wir stellen Ihnen hier nur eine von verschiedenen Möglichkeiten vor,

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien

Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien Jetzt auch als APP! VOeBB24.de Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien EDITORIAL Herzlich willkommen bei VOeBB24! VOeBB24, die Plattform für aktuelle elektronische

Mehr

ANLEITUNG EBOOKS. 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop

ANLEITUNG EBOOKS. 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop ANLEITUNG EBOOKS 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop Wenn Sie über unseren Onlineshop ein ebook (im Dateiformat epub) erworben haben, erhalten Sie zunächst eine Benachrichtigung per E-Mail (zusätzlich

Mehr

Herzlich willkommen zur. 24 * 7 Online-Bibliothek. Stadtbücherei Weilheim / Teck

Herzlich willkommen zur. 24 * 7 Online-Bibliothek. Stadtbücherei Weilheim / Teck Herzlich willkommen zur 24 * 7 Online-Bibliothek Stadtbücherei Weilheim / Teck (http://www1.onleihe.de/247online-bibliothek) Was finde ich in der Onlinebibliothek? ebooks = Sachbücher, Romane, Kinderbücher

Mehr

Mobile Geräte und digitale Werke für öffentliche Bibliotheken. Eckhard Kummrow Tübingen, Juli 2013

Mobile Geräte und digitale Werke für öffentliche Bibliotheken. Eckhard Kummrow Tübingen, Juli 2013 Mobile Geräte und digitale Werke für öffentliche Bibliotheken Tübingen, Agenda Formate Hardware Software Urheberrecht DigitalRightsManagement (DRM) AdobeID Lendingangebot DiViBib Ciando Kostenloser Content

Mehr

Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das?

Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das? Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das? Siegfried Siegel, Technischer Leiter CARSTENS + PARTNER GmbH & Co. KG Agenda Was ist ein E-Book Reader? Welche Funktionen bieten E-Book Reader? Welche

Mehr

Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen

Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen Voraussetzungen: In den Gemeindebibliotheken von Bozen eingeschrieben sein Einen kompatiblen Device (PC, Tablet, E-book reader, Ipad) besitzen Vorgehensweise: Das Portal

Mehr

Anleitung ebookcards. Erste Hilfe und FAQs für Buchhandlungen. ebookcards

Anleitung ebookcards. Erste Hilfe und FAQs für Buchhandlungen. ebookcards Anleitung ebookcards Erste Hilfe und FAQs für Buchhandlungen ebookcards Erste Hilfe Anleitung für ebookcards Was sind ebookcards? Was müssen Sie tun, um ebookcards verkaufen zu können? Wie bestellen Sie

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

VN-Digital. Android. Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App. Kurz- und Langversion

VN-Digital. Android. Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App. Kurz- und Langversion VN-Digital Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App Android Kurz- und Langversion (Die Anleitung wurde anhand eines Samsung-Tablets mit Android-Version 4.2.2. erstellt. Je

Mehr

Drucken an PR Infobroschüre für Lernende

Drucken an PR Infobroschüre für Lernende Drucken an PR Infobroschüre für Lernende 30.1.2015 / ko / Ha Drucken an der BBZ PR für Lernende Mit den neuen Graphax MFP gibt es für Lernende grundsätzlich drei Möglichkeiten, um Dokumente auszudrucken:

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios)

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch werden die folgenden Symbole und Konventionen verwendet:

Mehr

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE Barometer Höhenmesser Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern Gebrauchsanleitung Android Überführung von Daten Ihres ios- iphone auf

Mehr

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe.

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. Vielen Dank, dass Sie sich für die SBB Schulung für die digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe angemeldet haben. Das vorliegende Dokument erklärt

Mehr

CalenGoo Einführung 1.5.14

CalenGoo Einführung 1.5.14 English Deutsch Start Einführung Konfiguration Support Updates Impressum/Datenschutz CalenGoo Einführung 1.5.14 Einführung Der folgende Text gibt einen Überblick wie CalenGoo bedient wird. Er erklärt die

Mehr

MobiDM-App - Handbuch für ios

MobiDM-App - Handbuch für ios MobiDM-App - Handbuch für ios Dieses Handbuch beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für ios Version: x.x Seite 1 Inhalt 1. WILLKOMMEN BEI MOBIDM... 2 1.1. VOR DER INSTALLATION... 2 2.

Mehr

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemanforderungen 3. Technische Beschreibungen 4. Installation der DUO-LINK App 5.

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Wer kann die Onleihe nutzen? Das Angebot steht allen in der jeweiligen Stadtbibliothek registrierten Bibliotheksbenutzern zur Verfügung.

Wer kann die Onleihe nutzen? Das Angebot steht allen in der jeweiligen Stadtbibliothek registrierten Bibliotheksbenutzern zur Verfügung. Allgemeines Was ist die Onleihe? Die Onleihe ist ein neuartiges, digitales Angebot verschiedener Stadtbibliotheken in Deutschland. Ihre Onleihe ermöglicht Ihnen als Kunde einer Stadtbibliothek, über deren

Mehr

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE INSTALLATION VON F-SECURE SAFE 2 REGISTRIERUNGSANLEITUNG Klicken Sie auf den persönlichen SAFE-Link, den Sie erhalten haben oder geben Sie die Internetadresse ein, die sich auf dem F-Secure-Produkt befindet,

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader)

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) 1. Starten Sie ihren Internetbrowser auf ihrem Computer 2. Rufen

Mehr

Klaus Stephan GmbH Industrievertretungen

Klaus Stephan GmbH Industrievertretungen Februar 2013 90552 Röthenbach / Pegnitz 0911 / 504234 HyperDrive iusbport Produktmerkmale Datenaustausch durch ein sicheres IEEE802.11b/g/n WLAN-Netzwerk zwischen WiFi-Geräten und USB-Speicher Gleichzeitiger

Mehr

DIGITUS Plug&View IP-Kameras

DIGITUS Plug&View IP-Kameras DIGITUS Plug&View IP-Kameras Kurz-Installationsanleitung (QIG) Verpackungsinhalt 1 x Plug&View IP-Kamera 1 x Netzteil mit Anschlusskabel 1 x Ethernetkabel 1 x Schnellinstallationsanleitung 1 x CD mit Dienstprogrammen

Mehr

Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen. Datenaustausch

Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen. Datenaustausch Datenaustausch Autoren: Horst Welker Robert Bittner Inhaltsverzeichnis 1. Dateizugriff auf dem Tablet...1 1.1. Wie kommt man an die Dateien?...1 1.2. Eigene Dateien...1 1.3. Wo sind die (wichtigen) Dateien?...3

Mehr

DocuWare Mobile ProductInfo 1

DocuWare Mobile ProductInfo 1 DocuWare Mobile ProductInfo Dokumenten-Management mobil Mit DocuWare Mobile greifen Sie direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet auf ein DocuWare-Archiv zu. Sie können Dokumente laden, auf dem Bildschirm

Mehr

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH Kurzanleitung, Installation und Inbetriebnahme Lieferumfang: EZCast HDMI Stick 2-fach USB auf Micro USB Kabel HDMI Verlängerungskabel Diese Bedienungsanleitung

Mehr

MobiDM-App Handbuch für Windows Phone

MobiDM-App Handbuch für Windows Phone MobiDM-App Handbuch für Windows Phone Dieses Handbuch beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für Windows Phone Version: x.x MobiDM-App Handbuch für Windows Phone Seite 1 Inhalt 1. WILLKOMMEN

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 2: Wie lade ich meine ebooks in das Programm Adobe Digital Editions?

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 2: Wie lade ich meine ebooks in das Programm Adobe Digital Editions? Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 2: Wie lade ich meine ebooks in das Programm Adobe Digital Editions? Ein Service des elesia Verlags: Mein-eReader.de und elesia-ebooks.de 1 Warum

Mehr

Anleitung zum Homepage-Baukasten

Anleitung zum Homepage-Baukasten Anleitung zum Homepage-Baukasten Zur Hilfestellung sollten Sie diese Seiten ausdrucken. Besuchen Sie auch unsere Muster-Homepage unter http://beispielauftritt.maler-aus-deutschland.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Stand 15.10.2013. Seite 1 von 8

Stand 15.10.2013. Seite 1 von 8 Die Anleitung zur - App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit dem ios ab Version 3.0

Mehr

- ios App Schritt für Schritt:

- ios App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - ios App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit ios ab Version 7.0

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung

Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen

Mehr

Anleitung für Benutzer

Anleitung für Benutzer Anleitung für Benutzer Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 WICHTIGE HINWEISE... 1 Rechtliche Hinweise... 3 Installation und Einrichtung... 5 Systemvoraussetzungen... 5 Installation... 5 Aktivierung... 7

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

Das elektronische Buch

Das elektronische Buch Das elektronische Buch wird häufiger mit dem englischen Ausdruck E-book beschrieben und bezeichnet Bücher in elektronischer Form. Es gibt 2 Arten von elektronischen Büchern: Ein digital optisches Abbild

Mehr

MobiDM - App - Handbuch für Android. Diese Kurzanleitung beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für Android. Version: x.

MobiDM - App - Handbuch für Android. Diese Kurzanleitung beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für Android. Version: x. MobiDM - App - Handbuch für Android Diese Kurzanleitung beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für Android Version: x.x MobiDM-App - Handbuch für Android Seite 1 Inhalt 1. WILLKOMMEN BEI

Mehr

Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App

Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App 1. Volvo App Store herunterladen 2. Die Volvo V40 Event-App herunterladen 3. Updates für die Volvo V40 Event-App 4. Die Volvo V40 Event-App verwenden

Mehr

Dieses neue Gerät ist Teil der ARCHOS-Strategie, dem Markt innovative elektronische Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.

Dieses neue Gerät ist Teil der ARCHOS-Strategie, dem Markt innovative elektronische Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. ARCHOS stellt ein neues, Android -basiertes Tablet mit großem Bildschirm vor, das ARCHOS 7 home tablet. Dieses neue Produkt wurde speziell entwickelt, um den digitalen Lifestyle noch besser in die eigenen

Mehr

Anleitung der IP Kamera von

Anleitung der IP Kamera von Anleitung der IP Kamera von Die Anleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera in Betrieb zu nehmen. Weitere Anweisungen finden Sie auf unserer Internetseite: www.jovision.de 1. Prüfung

Mehr

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios Kurzanleitung PC, Mac, Android und ios Für PC installieren Detaillierte Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie auf der Trend Micro Website. Öffnen Sie zum Herunterladen des Installationsprogramms

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android Sie haben sich für die Software Norton Mobile Security Android entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton Mobile Security Android

Mehr

BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ

BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ 1. In der Befehlszeile im Internet www.media2go.at hineinschreiben und Enter drücken 2. Die Startseite öffnet sich. Links oben mit der Maus auf Mein Konto klicken

Mehr

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer installieren...3 3 Installationsanleitung

Mehr

Über Kobo Desktop... 4. Kobo Desktop für Windows installieren... 6 Kobo Desktop für Mac installieren... 7. ebooks mit Kobo Desktop kaufen...

Über Kobo Desktop... 4. Kobo Desktop für Windows installieren... 6 Kobo Desktop für Mac installieren... 7. ebooks mit Kobo Desktop kaufen... Kobo Desktop Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Über Kobo Desktop... 4 Kobo Desktop herunterladen und installieren... 6 Kobo Desktop für Windows installieren... 6 Kobo Desktop für Mac installieren...

Mehr

SMP-TVD-001 HDMI SmartTV Dongle. Benutzerhandbuch

SMP-TVD-001 HDMI SmartTV Dongle. Benutzerhandbuch SMP-TVD-001 HDMI SmartTV Dongle Benutzerhandbuch Mit einer Steckdose und einem HDMI-fähigen Gerät verbinden: 1. Verbinden Sie das USB-Kabel zunächst mit dem TV-Dongle und anschließend mit dem Netzstecker.

Mehr

Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER

Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER Einleitung Dieses Dokument beschreibt Ihnen, wie Sie sich auf einen Terminalserver (TS) mithilfe von einem Gerät, auf den die Betriebssysteme, Windows, Mac, IOS

Mehr

Preliminary spec sheet

Preliminary spec sheet ARNOVA steht für gute Performance zum attraktiven Preis. ARNOVA designed by ARCHOS. Das ARNOVA 7 Tablet ermöglicht ständigen Zugriff auf das Internet, läßt sich durch Android Apps individuell anpassen

Mehr

U.motion. U.motion Control. Technisches Handbuch. Control-App für ios-geräte. 04/2014 Version 1.0.1. www.merten.com

U.motion. U.motion Control. Technisches Handbuch. Control-App für ios-geräte. 04/2014 Version 1.0.1. www.merten.com U.motion U.motion Control Control-App für ios-geräte 04/2014 Version 1.0.1 www.merten.com ALLGEMEINE INFORMATIONEN Schneider Electric GmbH c/o Merten Gothaer Straße 29, 40880 Ratingen www.merten.de www.merten-austria.at

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER VERSCHLÜSSELTEN E-MAIL

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER VERSCHLÜSSELTEN E-MAIL SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER VERSCHLÜSSELTEN E-MAIL www.klinik-schindlbeck.de info@klinik-schindlbeck.de Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Sicherheit auf Ihrem Endgerät verantwortlich sein können.

Mehr

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen.

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen. Safe Anleitung Safe erlaubt Ihnen Ihre sensiblen Daten zu organisieren und zu speichern. Sie können beliebige Kategorien zur Organisation Ihrer Daten erstellen. Wir bieten Ihnen vordefinierte Vorlagen

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v12 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows Mac OS Prozessor

Mehr

Kurzeinweisung. Samsung Omnia

Kurzeinweisung. Samsung Omnia Samsung Omnia Kurzeinweisung Je nach der auf dem Gerät installierten Software oder Ihrem Netzbetreiber kann es sein, dass einige in dieser Anleitung enthaltenen Abbildungen und Beschreibungen nicht für

Mehr

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

DocuWare Mobile ProductInfo 1

DocuWare Mobile ProductInfo 1 DocuWare Mobile ProductInfo Dokumentenmanagement mobil Mit DocuWare Mobile greifen Sie direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet auf ein DocuWare-Archiv zu. Sie können Dokumente laden, auf dem Bildschirm

Mehr

Zeiterfassungsanlage Handbuch

Zeiterfassungsanlage Handbuch Zeiterfassungsanlage Handbuch Inhalt In diesem Handbuch werden Sie die Zeiterfassungsanlage kennen sowie verstehen lernen. Es wird beschrieben wie Sie die Anlage einstellen können und wie das Überwachungsprogramm

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH

Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH Online-Shop 1 - Ein kleiner Leitfaden - Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH 1. Schritt: Auswahl unserer Gutscheinangebote Auf der Startseite unseres Online-Shops befindet sich auf der linken

Mehr

Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC)

Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC) Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr