Programmszenario 2014 / TV-Saison 2014 / 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programmszenario 2014 / 2015. TV-Saison 2014 / 2015"

Transkript

1 Programmszenario 2014 / 2015 TV-Saison 2014 / 2015

2 ProSiebenSat.1 Gruppe

3 ProSiebenSat.1 Gruppe (1/2) Wachstum Reichweitenausbau soll weiter vorangetrieben werden. Dazu setzt die Gruppe auf Programmqualität und Videonutzung über alle Kanäle. Die Marktanteile gerade bei den neuen Sendern im Portfolio wie sixx, Sat.1Gold oder Pro7Maxx, weisen in die richtige Richtung. Nachweisbarkeit Argumente für (mehr) TV sollen das Medium weiter stärken. Langfristige Effekte von TV-Werbung wurde durch ROI-Studie belegt (wirkstoff.tv). Weitere Studien sollen zum Thema Multiscreen als auch Mediennutzungsverhalten erscheinen. Vernetzung/Interaktivität Stärkung von Vernetzung und Interaktivität. Hbb-TV und die Red Button Funktion bieten auf dem First Screen Möglichkeiten der Interaktion. TV Smiles setzt Anreize Werbung zu schauen und vernetzt Smartphone und TV. Die App des Loyalitätsprogramms shopkick soll Kunden für stationären Handel gewinnen. ProSiebenSat.1 Media AG Präsentation zur Investoren- und Analysten- Telefonkonferenz anlässlich der Zahlen zum 1. Quartal 2014, Sevenone Media Summer Screening in Frankfurt Programmszenario TV Szenario 2014/2015 3

4 ProSiebenSat.1 Gruppe (2/2) Angebote Bei ihrem Angebotsportfolio setzt die SOM auf ganzheitliche Konzepte intergrated Concepts sowie Themenspecials wie die Green Seven Week, Topic Breaks, digitales Product Placement und branded Entertainment sind wichtige Elemente. ProSiebenSat.1 Media AG Präsentation zur Investoren- und Analysten- Telefonkonferenz anlässlich der Zahlen zum 1. Quartal 2014, Sevenone Media Summer Screening in Frankfurt Programmszenario TV Szenario 2014/2015 4

5 Pro7 We love to entertain you Position & Strategie Der Sender positioniert sich über hochwertiges und leidenschaftliches Entertainment. Die Kernkompetenzen des Senders sind Dokutainment wie zum Beispiel Galileo, Comedy (z.b. Sitcoms), Shows mit Joko und Klaas sowie die Raab Events und Blockbuster. Gerade bei den Serien und den Shows ist der Sender experimentierfreudig. Relevanz-Zielgruppe: E Jahre. Programmneuheiten (Auswahl) US-Serien: Neue Staffel: Under the dome, Vikings, Grey s Anatomy, How I met your mother Neue Serie: Black Sails, Devious maids Comedy: Mom, Dads, Super Fun Night, Friends with better lifes MA 1.HJ 2014*: 11 % Shows: US-Blockbuster: Neue Folgen: Circus Halligalli, Duell um die Welt, Schlag den Raab, Schlag den Star, Catch the Millionaire, Promi-Boxen Neue Shows: Mein bester Feind, Der goldene Umberto, Himmel oder Hölle, Promi-Wrestling Django - unchained, Life of Pi, Star Trek Into Darkness, Silber Linings vs. Vorjahreszeitraum* : AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/2015 5

6 Pro7 Ein langsamer Abschied von den gelernten Sitcoms Ausblick Auch zukünftig liegt der Fokus auf Comedy, Sitcoms und Shows. Ein bedeutendes Element des Senders in den letzten Jahren war die Verpflichtung von Joko und Klaas. Nun werden Rubriken aus Circus Halligalli herausgenommen und als eigene Sendung produziert, z.b. Mein bester Feind. Mit Olli Schulz und Palina Rojinski hat man weitere Protagonisten gefunden, die aufgebaut werden können. Auch beim Raab Event Schlag den Star gibt es Veränderungen. Hier wird Stefan Raab ab sofort als Moderator durch die Sendung führen. Gegenüber stehen sich nun nicht mehr ein Star und ein Nobody, sondern zwei Stars. Prognose Es bleibt sicherlich abzuwarten, ob die neuen Serien im Comedy Bereich funktionieren und die bereits seit langer Zeit funktionierenden Formate teilweise oder sogar voll ersetzen können. Programmszenario TV Szenario 2014/2015 6

7 Sat.1 Freut euch drauf Position & Strategie SAT.1 positioniert sich über positive Unterhaltung (Werte des Senders sind sympathisch, lebensnah und modern) für die ganze Familie (Kernkompetenz: Deutsche Fiction, Serien und Eventfilme). Relevanz-Zielgruppe: E Jahre Programmneuheiten (Auswahl) Deutsche Serien: neue Staffel von Der letzte Bulle, neue Serie mit Einstein US-Serien: Shows: Reality: TV (Event) Filme: NCIS New Orleans, Crossing lines Neue Staffel Got to dance, The Voice of Germany, The Voice Kids neue Shows: Was weiss ich?!, Das verrückte Körperquiz Revival: Deal or no deal, Die perfekte Minute In Gefahr - Ein verhängnisvoller Moment Schleckerfrauen, Die Staatsaffäre, Allein unter Ärzten MA 1.HJ 2014*: 9 % vs. Vorjahreszeitraum* Sat1.de AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/2015

8 Sat.1 Umbruchphase und Showoffensive (1/2) Ausblick Der Sender hat sich die Rechte an der englischen Eventserie Broadchurch gesichert. Diese soll ab Herbst am späten Sonntag Abend laufen. Bei den Deals mit den amerikanischen Studios CBS, Warner Brothers und 21st Century Fox ist man noch in der Entscheidungsphase, welche Serien für Sat.1 in Frage kommen. In der Pre-Prime wird das Daily Drama In Gefahr - Ein verhängnisvoller Moment laut Sender spannende Geschichten von Menschen, deren Leben sich durch ein Verbrechen schlagartig verändert erzählen. Ab 2015 kommt das Sozialexperiment Utopia am Vorabend, das auf ein Jahr angelegt ist. Auch Promi Big Brother kommt wieder. Hier soll laut Senderchef Paalzow zu den ursprünglichen Wurzeln der Realityshow zurückkehrt werden. Auch eine Vielzahl weiterer Shows wurde angekündigt. Cindy von Marzahn bekommt allerdings keine mehr, sondern ist mit ihrem Comedyprogramm zu sehen. Zusätzlich möchte man mit Gossip wie der große Bruder PRO7 mit red! ein Promi- Magazin etablieren. Programmszenario TV Szenario 2014/2015 8

9 Sat.1 Umbruchphase und Showoffensive (2/2) Prognose Neue als auch bereits gelernte Formate sind bei Sat.1 geplant. Damit geht man besonders in der Pre-Prime ein Risiko ein und es noch nicht abzusehen, ob der Sender mit In Gefahr - Ein verhängnisvoller Moment punkten kann. Das gilt aber auch für die angekündigten Shows. Der Sender kommt nicht zur Ruhe und befindet sich weiter in einer Umbruchphase. Programmszenario TV Szenario 2014/2015 9

10 kabel eins so sieht s aus Position & Strategie Der Sender beschreibt sich selbst als kantig, kultig und mittendrin. Die Kernkompetenzen sind Eigenproduktionen, US-Serien, Spielfilme und Sport in Form von Fußball und Motorsport. Einwöchige Programmevents gehören zur Strategie des Senders. Relevanz-Zielgruppe: E Jahre Programmneuheiten (Auswahl) Eigenformate: US-Serien: Ausblick Tamme Hanken, Die Schatzsucher, Die Reinemacher, Großes Glück für kleines Geld, jung, arbeitslos, sucht Shameless, Crisis, Played Der Sender verändert seine Ausrichtung nach dem Umbau mit mehr Eigen- produktion im letzten Jahr nicht. Weiterhin wird auf Selbstproduziertes gesetzt und das Portfolio in diesem Bereich erweitert. Hinzu kommt die ein oder andere neue US-Serie. Großes Glück für kleines Geld ist für den späten Nachmittag geplant. Auch der Fußball findet mit der Europa League seinen Platz. Frank Rosin soll als Sendergesicht weiter ausgebaut werden. Auch wird MA 1.HJ 2014*: 6 % vs. Vorjahreszeitraum * die Pre-Prime verlängert und mein Lokal, dein Lokal schon um 17 Uhr gezeigt. Wie bereits erfolgreich erprobt, werden auch Themenwochen auf dem Sender stattfinden, z.b. die Shark week im September. AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/2015

11 sixx Das will ich auch. Position & Strategie Der Sender sixx versteht sich als Unterhaltungssender, mit einem Programmangebot speziell für Frauen. Hier wird auf Programm- farben wie Food, Fashion, Wedding und Sex/Dating gesetzt. Sixx setzt neben den Kultserien wie Ally McBeal auf Eigenproduktionen, Event Highlights und Erstaustrahlungen bei den Serien. Relevanz-Zielgruppe: F Jahre Programmneuheiten (Auswahl) Serie: Eigenproduktion: Ausblick Neue Serien: The Originals, Hit the floor, Nymphs, Bitten, Reign, The beauty & the beast, The tomorrow people, Star crossed Neue Staffeln: Hart of dixie, American Horror Story, Vampires diaries, Witches of East End Sexy Beasts Bei der Senderin der Gruppe gibt es Änderungen in der Wochenstruktur. Während am Mittwoch Abend Fashion und Dating seinen Platz findet, ist der Freitag nun für Mystery reserviert. Mitte September wird es auch eine Themenwoche, die Sixx Shopping Days geben (crossmedial, nicht nur TV). Die Pre-Prime wird durch Formate wie Desperate Housewife nach vorne verlängert. MA 1.HJ 2014*: 1,4% vs. Vorjahreszeitraum* AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/2015

12 Sat.1 Gold Mir geht s gold Position & Strategie Die Sat.1 Gold will ein Lebensgefühl mit goldenen Wohlfühl- Zeiten vermitteln. Die Kernzielgruppe sind dabei die Frauen zwischen 40- bis 64-jährigen. Strategisch setzt man ausschließlich auf deutsche Formate: Serienklassiker, Spielfilme, Talkshows, Magazine, Schlager- Musikshows Relevanz-Zielgruppe: F Jahre Programmneuheiten (Auswahl) MA 1.HJ 2013*: 0,6% vs. Vorjahreszeitraum* Eigenformate: Kai reist, Mach mich schön, Leben im Luxus Musikshows: Ausblick Wiesn Hits, Die Hits der Deutschen, Goldschlager (div.) Ziel des Senders ist eine Marktanteilssteigerung. Weiterhin überträgt der Sender auch Tennis. Im November wird der Fed-Cup der Frauen gezeigt. Die Musikshows im Schlager Bereich bleiben ein weiteres Merkmal von Sat.1 Gold. AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/2015

13 Pro7Maxx different Position & Strategie Die Zielgruppe bilden die Männer, die aus der PRO7-Zielgruppe herausgewachsen sind. Individualität und Differenzierung spielen in der Strategie des Senders eine entscheidende Rolle. Über eine strategische Kooperation mit YEP! wird auch Kinderprogramm (06:00-10:30 Uhr /14:00-18:00 Uhr) für Jungen Jahre angeboten. Relevanz-Zielgruppe: M Programmneuheiten (Auswahl) US-Serie: Neue Staffel House of Cards MA 1.HJ Uhr*: 0,7% (Noch kein Vergleich möglich, da der Sender am 03. September 2013 gestartet ist) MA 1.HJ 2014 K 3-13**: 0,8 % (Noch kein Vergleich möglich, da der Sender am 03. September 2013 gestartet ist) Mystery & Science Fiction Serie: Dokumentation: Ausblick Pro7Maxx hofft auf den Sprung über ein Prozent Marktanteil bis Jahresende. Das soll auch mit neuen Themen im Bereich Dokumentation wie Grillen oder Fischen erreicht werden. Die Sendungen im Video-Plattform Myvideo gezeigt. Akte X (erstmals in HD) Neue Staffel: Supernatural, Falling skies Extreme Fishing, Timber Kings, Abenteuer Weltall, Abenteuer Mond Originalton sind dagegen kein Thema mehr beim Sender. Diese werden wird nun verstärkt auf der Online- AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/2015

14 RTL Gruppe

15 RTL-Gruppe (1/2) Videonutzung Die non-lineare Videonutzung wächst Die wachsende Fragmentierung im TV Markt stärkt die Rolle der klassischen Sender als Reichweitengaranten. Leistungsnachweis Leistungsnachweise stehen stark im Fokus. Der ROI ist dabei ein wichtiger KPI. Ziel ist auch, die AGF-Video-Währung voranzutreiben. Mehr Studien, wie zum Beispiel die Kartographie von Bewegtbild sollen umfassende Einblicke in aktuelle Entwicklungen bieten. Automatisierung Automatisierung soll verstärkt werden, um Prozesse effizienter zu gestalten und dadurch mehr Raum für die Inszenierung von Marken zu haben. Durch die Implementierung eines neuen Adservers, ist es nun z.b. möglich, eine automatische Aussteuerung von Werbemitteln über alle Device vorzunehmen. Programmszenario TV Szenario 2014/

16 RTL-Gruppe (2/2) Markeninszinierung Das Thema Markeninszenierung soll in den Mittelpunkt rücken. Dazu gehören individuelle und ganzheitliche Konzepte, sowie Content Marketing. Programmszenario TV Szenario 2014/

17 RTL Mein RTL Position & Strategie RTL möchte begleiten, begeistern und berühren. Aber auch etwas schwerere Themen wie zum Beispiel bei Team Wallraff spielen eine Rolle. Kernkompetenzen des Senders sind Infotainment, Fiction, Reality und Shows Programmneuheiten (Auswahl) Deutsche Fiction: Real life: Serie: Shows: Götz von Berlichingen, Block B unter Arrest, Männer! Alles auf Anfang, Deutschland!, Witwenmacher Adam sucht Eva, Auto-Didakten, Das Erfolgsrezept, Fashion Fight Neue Folgen: Mario Barth deckt auf, Das Jenke Experiment Berlin Models Die schönste Frau Deutschlands, Die Stefan Henssler Challenge, Rising Star, Bei Anruf Liebe, Was wäre wenn?" Filme: Der Hobbit, Ted, Madagascar 3, Argo, 96 hours taken 2, The last stand, Ironman 3, The Avengers MA 1.HJ 2014*: 14 % vs. Vorjahreszeitraum* : AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/

18 RTL Quali-Spiele der DFB-Elf werden dem Sender helfen (1/2) Ausblick Nach dem WM-Titel steht die deutsche Fußballnationalmannschaft in einem noch stärkerem Fokus. RTL überträgt ab Herbst die Qualifikationsspiele (keine Freundschaftsspiele) zur Europameisterschaft in Frankreich Den Anfang macht die Partie gegen Schottland (7. September). In der Daytime werden Veränderungen vorgenommen, um dort eine Verbesserung des Audience Flows herbeizuführen. Angefangen am Vormittag mit der Programmfarbe Dekoträume und Challenge über die bekannte Newssendung Punkt 12, startet um 14 Uhr eine neue Dating Show mit Bei Anruf Liebe. Danach folgt Scripted Reality und um 17 Uhr Fiction in Form von Berlin Models. Der Sender setzt weiter auf seine Doku-Formate wie Das Jenke Experiment oder Team Wallraff. Eine Programmfarbe wird stärker ausgebaut: Fashion. Nicht nur mit Berlin Models, sondern auch mit Fashion Fight kommen Formate hinzu. Eine Eventisierung soll laut Programmgeschäftsführer Hoffmann verstärkt fortgeführt werden. Programmszenario TV Szenario 2014/

19 RTL Quali-Spiele der DFB-Elf werden dem Sender helfen (2/2) Prognose Die Spiele (4 Spiele in 2014, 6 Spiele in 2015) der DFB-Elf werden dem Sender hohe Marktanteile verschaffen. Ob sich die Umstellungen in der Daytime positiv auswirken, bleibt erst einmal abzuwarten. Der Sender verfügt über reichweitenstarke Formate á la Ich bin ein Star.., die ein wichtiges Element bilden, um die Marktführerschaft zu verteidigen. Programmszenario TV Szenario 2014/

20 Vox Macht an Position & Strategie Das Herz des Senders bilden die Genres US-Serien, Shows, Spielfilme und Dokutaiment (darunter mehrstündige Dokumentationen am Samstag Abend) Die etablierten Sendergesichter als auch die neu hinzu Gewonnenen sollen weiter aufgebaut werden. Programmneuheiten (Auswahl) US-Fiction: Doku: Perception, Dracula, Resurrection, Outlander Die Babyboomer werden 50!, Unsere Mütter, unsere Großmütter, Mein 1945, diverse Musikdokus u.a. die Rolling Stones, die Beatles MA 1.HJ 2014*: 7 % vs. Vorjahreszeitraum* : Eigenproduktion: Die Höhle der Löwen, Secret Street Crew Daniela Katzenberger natürlich schön, Game of chefs, Sing mein Song - Das Weihnachtsspecial zweite Staffel Sing mein Song Das Tauschkonzert AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/2015

21 VOX Eigenproduktionen und Dokumentationen Ausblick Der Sender möchte sich mit Eigenproduktionen unabhängiger vom Lizenzgeschäft von den US-Studios machen. Mit Sing mein Song Das Tauschkonzert hatte man gute Kritiken und Quoten. Diesen Erfolg möchte man wiederholen und schickt Xavier Naidoo ein zweites Mal auf die Reise nach Südafrika. Auch wird es ein Weihnachtsspecial mit den Künstlern aus der ersten Staffel geben. Mittlerweile machen 70% des Gesamtinhaltes des Senders Eigenproduktion aus. Mit Die Höhle der Löwen steht das nächste Format in den Startlöchern. Von Anger Management hat man sich bei VOX verabschiedet. Es findet jetzt seinen Platz bei RTL Nitro. Den langen Themenabenden bleibt man beim Sender mit der roten Kugel treu und bietet auch zukünftig z.b. zum Thema Rolling Stones Dokumentationen an. Prognose Ob die Eigenproduktion Sing mein Song Das Tauschkonzert auch ein zweites Mal funktioniert, bleibt abzuwarten. Auch prinzipiell bleibt es fraglich, ob alle Eigenproduktionen dementsprechend funktionieren. Dennoch geht der Sender seinen Weg weiter und setzt auf Kontinuität in seinem Programm. Programmszenario TV Szenario 2014/

22 Super RTL Schön, Dich zu sehen Position & Strategie Nach dem Einstieg des Disney Channel ist der Sender trotz Verlusten weiterhin Marktführer bei den Kindern. In der Primetime tut man sich auch dank starker Konkurrenz bei der Frauen Zielgruppe schwerer. Inhaltlich bietet SRTL Serien, Animations-Formate, Magazine und Spielfilme Programmneuheiten (Auswahl) Vormittag (Preschool): Nachmittag (Schulkinder 6-9 Jahre): Vorabend (6-13 Jahre): Primetime: (Frauen) Ausblick Olivia, Leo Lausemaus, Raa Raa the Noisy lion Dreamworks Turbo FAST Neue Folgen Woozle Goozle, Wow die Entdeckerzone Atlantis, Once upon a time in wonderland, Client List, Mistresses neue Staffel Pretty little liars, Once upon a time, Dallas Super RTL erweitert sein Angebotsspektrum am Abend mit dem Thema Coaching. Es wird Rach der Restauranttester gezeigt. Auch kommen altbekannte Serien aus der Senderfamilie wie Monk oder Psych zu Super RTL. Bei den Kindern am Vorabend setzt man weiterhin auf Wissensmagazine wie Woozle Goozle. MA 1.HJ Uhr*: 2% vs. Vorjahresz eitraum*: MA 1.HJ 2014 K 3-13**: 20% vs. Vorjahresz eitraum**: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung ** AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, K 03-13; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/2015

23 n-tv Der Nachrichtensender Position & Strategie Das Angebot besteht aus den Themenbereichen Wirtschaft, Politik, Nachrichten, Sport, Wetter, Dokus und Talk. Zielgruppen sind Meinungsführer, Entscheider(innen), die politisch interessiert und finanzkräftig sind. Programmneuheiten (Auswahl) Dokumentationen: 6-teilige Dokumentationen: DDR Wende und Ende, Autobau made in Germany, Rennlegenden weitere Dokus: The Sixties (Dokumentation von Tom Hanks), The Skywalker, The Iceman, The Human Bird, Wild Ones, Super Sense, Superhuman Showndown, Casino Secrets, Air Jaws Apokalypse Ausblick Konstanz und Altbewährtes sind bei n-tv Trumpf. Bis auf neue Dokumentation ändert sich beim Sender eher wenig. MA 1.HJ 2014*: 0,6 % vs. Vorjahreszeitraum* : AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/2015

24 RTL Nitro Fernsehen für Helden Position & Strategie Der Männersender der RTL Gruppe hat sich im zweiten Jahr weiterentwickelt und liegt bei fast 1% Marktanteil. RTL Nitro spricht mit Serien-Klassikern, US-Serien, Martial Arts und Dokus im Kern die jährigen Männer an. Programmneuheiten (Auswahl) US-Serien: Magazin: Doku/ Factual Entertainment: Anger Management, Revolution, Heroes, finale Staffel Breaking Bad Beef! Für Männer mit Geschmack das TV-Magazin Storage Wars Geschäfte in Kanada MA 1.HJ 2014*: 0,9 % vs. Vorjahreszeitraum* : Ausblick RTL Nitro bietet Thementage zum Beispiel zu den Gebieten Heimwerken oder Fleisch. Der Sender ist jetzt auch analog empfangbar und bietet jetzt eine technische Reichweite von 95%. AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, ; Uhr, E 14-49; Basis: Programm + Werbung Programmszenario TV Szenario 2014/2015

Original YouTube Channel Mediahype oder strategische Option? 22.04.2013. 2013 Endemol beyond GmbH

Original YouTube Channel Mediahype oder strategische Option? 22.04.2013. 2013 Endemol beyond GmbH Original YouTube Channel Mediahype oder strategische Option? 22.04.2013 Endemol Endemol ist die größte unabhänge Produktionsfirma der Welt 2 Endemol beyond Digital and Content Driven Advertising Unit of

Mehr

BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND

BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND HITLISTEN VIDEOSTREAMING 37. KALENDERWOCHE 2015, 07.09.2015 13.09.2015 Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung Hitlisten Videostreaming AGF-Geschäftsstelle Seite 1 INHALTE

Mehr

TV Spielfilm & The Voice - spannende Apps im TV Umfeld

TV Spielfilm & The Voice - spannende Apps im TV Umfeld TV Spielfilm & The Voice - spannende Apps im TV Umfeld Thomas Wedl Country Manager Cellular CEE WER WIR SIND Full-Service Agentur für Mobile, Multichannel und Smart-Screens Alles aus einer Hand: Beratung,

Mehr

BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND

BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND HITLISTEN VIDEOSTREAMING 17. KALENDERWOCHE 2015, 20.04.2015 26.04.2015 Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung Hitlisten Videostreaming AGF-Geschäftsstelle Seite 1 INHALTE

Mehr

Scripted-Reality-Formate und ihr Programmumfeld im deutschen Fernsehen

Scripted-Reality-Formate und ihr Programmumfeld im deutschen Fernsehen Prof. Dr. Hans-Jürgen Weiß Annabelle Ahrens, M.A. GöfaK Medienforschung GmbH Scripted-Reality-Formate und ihr Programmumfeld im deutschen Fernsehen Berlin, 10. Mai 2012 1 Der Ausgangspunkt: Programmsparten

Mehr

Datum geplante Uhrzeit TV Programm 04.03.2015 20:02 FUSSBALL 2 / 2.HZ BL 23.Rd. Admira Wa-RedBull Sbg 05.03.2015 19:55 ZIB 20 07.03.

Datum geplante Uhrzeit TV Programm 04.03.2015 20:02 FUSSBALL 2 / 2.HZ BL 23.Rd. Admira Wa-RedBull Sbg 05.03.2015 19:55 ZIB 20 07.03. 04.03.2015 20:02 FUSSBALL 2 / 2.HZ BL 23.Rd. Admira Wa-RedBull Sbg 05.03.2015 19:55 ZIB 20 07.03.2015 11:59 FIS Ski-WC H Abfahrt (Kvitfjell/NOR) 08.03.2015 19:10 Sport II 12.03.2015 22:02 UEFA EL 1/8 Fin.

Mehr

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme So funktioniert dailyme Guck doch wo Du willst! 1. Lieblingssendungen abonnieren 3. Unterwegs 255102 genießen ohne Internet-

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. HbbTV. Nutzerstrukturen. Unterföhring, September 2013

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. HbbTV. Nutzerstrukturen. Unterföhring, September 2013 Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG HbbTV Nutzerstrukturen Unterföhring, September 213 TV und Internet wächst zusammen HbbTV Empfang erfolgt über digitales TV-Signal und DSL-Verbindung Digitaler

Mehr

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme So funktioniert dailyme Guck doch wo Du willst! 1. Lieblingssendungen abonnieren 3. Unterwegs 255102 genießen ohne Internet-

Mehr

Präsentation am 25.09.2015 Birgit Guth & Markus Steinhoff SuperRTL. kividoo Kinderfernsehen on Demand

Präsentation am 25.09.2015 Birgit Guth & Markus Steinhoff SuperRTL. kividoo Kinderfernsehen on Demand Präsentation am 25.09.2015 Birgit Guth & Markus Steinhoff SuperRTL kividoo Kinderfernsehen on Demand Kinderfernsehen on Demand 25.09.2015 RTL DISNEY Fernsehen GmbH & Co. KG Picassoplatz 1 50679 Köln Fon:

Mehr

Megaschnelles Internet und brillantes Fernsehen in HD.

Megaschnelles Internet und brillantes Fernsehen in HD. Die perfekte Verbindung: Megaschnelles Internet und brillantes Fernsehen in HD. Jetzt neu: Entertain Comfort Sat Mit Entertain und VDSL erleben Sie die Vielfalt der TV-Unterhaltung...... und surfen und

Mehr

EINFÜHRUNG INS ONLINE MARKETING MIT GOOGLE

EINFÜHRUNG INS ONLINE MARKETING MIT GOOGLE EINFÜHRUNG INS ONLINE MARKETING MIT GOOGLE 40.000 SUCHANFRAGEN PRO SEKUNDE KOSTENLOSE WEBSITEEINTRÄGE ANZEIGEN IN DEN ERGEBNISSEN LOKALE BRANCHENEINTRÄGE DISPLAY-ANZEIGEN SOZIALE MEDIEN ONLINE VIDEO WERBUNG

Mehr

Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps?

Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps? Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps? Medientage 2012 Marcus Worbs-Remann, Partner München, 25. Oktober 2012 Smart-TV Apps was steckt dahinter? Smart-TV Portale bieten eine

Mehr

Neue Erlöse für TV. Wie können aus Zuschauern Kunden werden?

Neue Erlöse für TV. Wie können aus Zuschauern Kunden werden? Neue Erlöse für TV Wie können aus Zuschauern Kunden werden? Wozu neue Erlöse für TV? TV Werbung über die letzte Dekade ohne Wachstum, in Deutschland Rückgang um 20% Internationaler Vergleich TV Nettowerbeerlöse

Mehr

Neue Erlöse für TV. Wie können aus Zuschauern Kunden werden?

Neue Erlöse für TV. Wie können aus Zuschauern Kunden werden? Neue Erlöse für TV Wie können aus Zuschauern Kunden werden? Wozu neue Erlöse für TV? TV Werbung über die letzte Dekade ohne Wachstum, in Deutschland Rückgang um 20% Internationaler Vergleich TV Nettowerbeerlöse

Mehr

BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND

BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND HITLISTEN VIDEOSTREAMING 07. KALENDERWOCHE 2014, 10.02.-16.02.2014 Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung Hitlisten Videostreaming AGF-Geschäftsstelle Seite 1 INHALTE Hitlisten

Mehr

Magenta Zuhause Entertain

Magenta Zuhause Entertain Magenta Zuhause Entertain Ihre Sender bei MagentaZuhause Entertain und MagentaZuhause Entertain Premium. Frei empfangbare Sender Kanal SD / Kanal 40 HD Das Erste Kanal 2 SD / Kanal 402 HD ZDF Kanal 3 SD

Mehr

Evolution und Ausblick PLATTFORM

Evolution und Ausblick PLATTFORM IDEO Evolution und Ausblick PLATTFORM EINE PRÄSENTATION VON BERTRAM GUGEL 2 AGENDA: 1 Portal vs. Plattform 2 Kooperation vs. Konfrontation 3 Neue Regeln und Herausforderungen 1 VIDEOPORTALE 5 2 SENDERPORTALE

Mehr

Programmvielfalt für Netzbetreiber die nächsten Schritte

Programmvielfalt für Netzbetreiber die nächsten Schritte M7 Deutschland Digitale Multi-Plattform-Services Programmvielfalt für Netzbetreiber die nächsten Schritte 20. März 2015 Lukas Pachner Director Channel Management Eviso Austria Die M7 Group S.A. Über die

Mehr

go strong 6,85 Mio. Unique User, 18 Mio. Visits, 95 Mio. PI.

go strong 6,85 Mio. Unique User, 18 Mio. Visits, 95 Mio. PI. 12 Gründe für first Ob Desktop oder Mobile, ob Communities oder innovative Formate wir sind First Mover in allen Bereichen: Seit über 16 Jahren begleiten wir Frauen durch ihren Alltag, sprechen Themen

Mehr

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 DIE TRANSFORMATION VON EINER PRINT-MARKE ZUR 360 MULTICHANNEL-BRAND NEXT LEVEL IM JULI 2015: 2015 2006 2012 2005 1991 1990 2012 2009 1996 2009 1990 TRANSFORMATION 2015

Mehr

Monetarisierung von Bewegtbild Apps Andreas Heyden, COO sevenload 2/ 19

Monetarisierung von Bewegtbild Apps Andreas Heyden, COO sevenload 2/ 19 iphone developer conference 1/ 19 Monetarisierung von Bewegtbild Apps Andreas Heyden, COO sevenload 2/ 19 Eines der weltweit führenden Social Media Network Mit über 20 Landesportalen bietet sevenload.com

Mehr

Nadine Dilly. -Nina Moghaddam-

Nadine Dilly. -Nina Moghaddam- Nadine Dilly -Nina Moghaddam- Geburtstag 27.12.1980 -Nina Moghaddam- Sprachen Ausbildung englisch, französisch, spanisch, persisch, chinesisch Abitur Studium: Regionalwissenschaften Ostasien mit dem Schwerpunkt

Mehr

Wie Second-Screen-Nutzung in der Realität wirklich passiert. Ergebnisse eines Eye-Tracking-Tests bei Zuschauern von PromiBigBrother

Wie Second-Screen-Nutzung in der Realität wirklich passiert. Ergebnisse eines Eye-Tracking-Tests bei Zuschauern von PromiBigBrother Wie Second-Screen-Nutzung in der Realität wirklich passiert Ergebnisse eines Eye-Tracking-Tests bei Zuschauern von PromiBigBrother 1 Das Smartphone ist das persönlichste Device. Ohne es geht heute gar

Mehr

2012 Hamburger Presseball spezial HH1TV. Channel 21: Mode, Kosmetik, Schmuck Channel 21. 2011 Pro7 Nightloft seit 2009 / bis Mai 2011 PRO7

2012 Hamburger Presseball spezial HH1TV. Channel 21: Mode, Kosmetik, Schmuck Channel 21. 2011 Pro7 Nightloft seit 2009 / bis Mai 2011 PRO7 VITA Anna Heesch Geboren: 1972 Körpergröße: 174 cm Augenfarbe: Grün Haarfarbe: Hellblond Sprache: Deutsch, Englisch Stimmlage: Mezzosopran Wohnort: Hamburg/München Wohnmöglichkeiten: Berlin, Köln, Traben-Trarbach,

Mehr

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014 325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr Nadja Amireh 2. April 2014 Herzlich willkommen im Keksparadies 2 Ausgangslage zu Beginn des Jubiläumsjahres

Mehr

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising August 2012 Bewegtbild auf allen Screens Die fragmentierte Mediennutzung / Fernsehen und Internet wachsen zusammen. / Immer mehr Bewegtbild-Inhalte werden

Mehr

SECOND SCREEN Bedrohung oder Chance für TV? 08.05.2014

SECOND SCREEN Bedrohung oder Chance für TV? 08.05.2014 SECOND SCREEN Bedrohung oder Chance für TV? 08.05.2014 SECOND SCREEN = PARALLELNUTZUNG MIT BEZUG ZUM AKTUELLEN TV PROGRAMM Parallelnutzung: Nutzung eines zweiten Bildschirms (Notebook, Smartphone, Tablet-PC)

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011 BURDA NEWS GROUP Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus Oktober 2011 Die Markenfamilie von TV SPIELFILM plus 2 Fakten Auf einen Blick TV SPIELFILM plus Die Medienmarke Soziodemographie der TV SPIELFILM

Mehr

Das Handy als 3. Bildschirm

Das Handy als 3. Bildschirm Mobile C ommunication and S ervice S chleswig-holstein GmbH Das Handy als 3. Bildschirm Digitaler Lifestyle immer und überall Inhalt Mobile als das 7. Massenmedium Mobile als der Third Screen Beispiele

Mehr

CONNECTED TV HÄUSER RUND UM OPTIONEN FÜR MEDIEN- SMART-TV & Co ROBERT FAHLE 3. JULI 2013

CONNECTED TV HÄUSER RUND UM OPTIONEN FÜR MEDIEN- SMART-TV & Co ROBERT FAHLE 3. JULI 2013 CONNECTED TV OPTIONEN FÜR MEDIEN- HÄUSER RUND UM SMART-TV & Co ROBERT FAHLE 3. JULI 2013 1 RTL INTERACTIVE STRUKTUR DER MEDIENGRUPPE RTL DEUTSCHLAND Free-TV Sender New Media / Diversification Sales Production,

Mehr

Der einzige Buchungsplattform für alle Arten von Werbemedien. Regionale TV-Werbung bei ProSiebenSat.1

Der einzige Buchungsplattform für alle Arten von Werbemedien. Regionale TV-Werbung bei ProSiebenSat.1 Der einzige Buchungsplattform für alle Arten von Werbemedien Regionale TV-Werbung bei ProSiebenSat.1 Allgemeine Vorteile einer regionalen Kampagne Attraktives, reichweitenstarkes, nationales Programm Platzierung

Mehr

1. Halbjahr 2005: ProSiebenSat.1-Gruppe

1. Halbjahr 2005: ProSiebenSat.1-Gruppe 1. Halbjahr 2005: ProSiebenSat.1-Gruppe steigert Umsatz und Ergebnis in schwierigem Werbemarkt Umsatz erhöht sich um 1 Prozent auf 937,8 Mio Euro EBITDA wächst um 2 Prozent auf 190,8 Mio Euro Vorsteuerergebnis

Mehr

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting Neue Zielgruppen erreichen! Die hochwertige Tablet/iPad-User Zielgruppe kann passgenau zu einem günstigen Aufpreis im stationären Web

Mehr

ASMI Video Cross Device

ASMI Video Cross Device ASMI Video Cross Device User nutzen den am besten verfügbaren Screen Zielgruppen fragmentieren Geräteanteil an Online-Video Tablet 25% Smart TV 2% PC/Laptop 56% Mobil 17% Smartphone 28% *Quelle: SmartAdServer;

Mehr

Neue Wege der Leadgenerierung mit München Live TV

Neue Wege der Leadgenerierung mit München Live TV Münchner UnternehmerKreis IT Neue Wege der Leadgenerierung mit München Live TV Ulrich Gehrhardt Geschäftsführer 09. August 2007 Exkurs. Exkurs: Informationen zum Medium TV. 1 Exkurs: Mediennutzung. TV

Mehr

Auf allen Kanälen zum Publikum!?

Auf allen Kanälen zum Publikum!? Auf allen Kanälen zum Publikum!? München, Oktober 2005 Alle Kanäle kann jeder Deutschland sucht den Superstar I wurde über mehr als 5 Kanäle gespielt Zu Peter Lustig findet man den Zugang über mehr als

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als John

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als

Mehr

Ihr exklusives WohnPlus als LEG-Mieter: Fernsehen und Internet jetzt noch attraktiver!

Ihr exklusives WohnPlus als LEG-Mieter: Fernsehen und Internet jetzt noch attraktiver! Ihr exklusives WohnPlus als LEG-Mieter: Fernsehen und Internet jetzt noch attraktiver! Ihre LEG-Wohnung ist mit einem modernen Multimedia-Kabelanschluss ausgestattet. Dieser Anschluss ist Bestandteil Ihrer

Mehr

Bibel TV. präsentiert ein christlich-werteorientiertes Programm. sendet seit 2002 ein 24-stündiges Free-to-air-Programm

Bibel TV. präsentiert ein christlich-werteorientiertes Programm. sendet seit 2002 ein 24-stündiges Free-to-air-Programm www.bibeltv.de Bibel TV präsentiert ein christlich-werteorientiertes Programm sendet seit 2002 ein 24-stündiges Free-to-air-Programm zeigt das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Formate

Mehr

Connected TV - The next Big Screen. Simon Jordi, 20. November 2014

Connected TV - The next Big Screen. Simon Jordi, 20. November 2014 Connected TV - The next Big Screen Simon Jordi, 20. November 2014 Der Medienwandel zu Multiscreen Vom Newspaper zum Connected TV 2014 Goldbach Audience 2 Kein Stein bleibt auf dem anderen Die technikgetriebene

Mehr

Marketing Presse MICE

Marketing Presse MICE Marketing Presse MICE Wo / Wann? Frankfurt und Hamburg am 25.10.2014 Stuttgart, Köln und Düsseldorf am 15.11.2014 München am 22.10.2014 Wir wurden die Auftritte beworben? Artikel in Wochenzeitungen in

Mehr

DIGITAL INSIGHTS 03-2014 CORPORATE STORYTELLING & CONTENT MARKETING

DIGITAL INSIGHTS 03-2014 CORPORATE STORYTELLING & CONTENT MARKETING DIGITAL INSIGHTS 03-2014 CORPORATE STORYTELLING & CONTENT MARKETING MÖGE DIE MACHT MIT DIR SEIN! BEST PRACTICE B2C UND B2B DIGITAL, SOCIAL, MOBILE FACEBOOK, TWITTER & CO. NIKE S VIRALER HIT THE LAST GAME

Mehr

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde,

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde, Ihre komplette lokale Marketing & Werbung Lösung MOBILE COUPONS effektiv für Neukundengewinnung und Kundenbindung. Coupons sind zeitlos und immer beliebt. Meistens als Rabattangebote mit Deals wie z.b.:

Mehr

Festnetz. 9. Entertain Pakete (1/2) - Brutto.

Festnetz. 9. Entertain Pakete (1/2) - Brutto. 9. Entertain Pakete (1/2) - Brutto. Entertain Comfort (4) ab 39,95 1 Fernsehen: rund 70 TV Sender TV-Archiv Zeitversetztes Fernsehen Online-Videothek Programm Manager HD- und 3D fähig Elektron. Programmführer

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

DESIGNLOVR MEDIADATEN

DESIGNLOVR MEDIADATEN DESIGNLOVR MEDIADATEN DESIGNLOVR MAGAZIN - MEDIADATEN 2015 DESIGNLOVR IST AVANTGARDISTISCH, MINIMALISTISCH UND VISIONÄR. DESIGNLOVR STUDIO - KUNDE A. LANGE & SÖHNE DESIGNLOVR ENTFLIEHT ALLTAGSZWÄNGEN UND

Mehr

Digital-TV Programm-Guide. Mehr sehen und hören mehr erleben!

Digital-TV Programm-Guide. Mehr sehen und hören mehr erleben! Digital-TV Programm-Guide Mehr sehen und hören mehr erleben! Grundangebot (kostenlos) Mit dem Grundangebot empfangen Sie über 160 TV-Sender und eine Vielzahl digitaler Radioprogramme ohne Aufpreis. Die

Mehr

Welchen messbaren Einfluss hat TV-Werbung auf das Online-Verhalten?

Welchen messbaren Einfluss hat TV-Werbung auf das Online-Verhalten? DATA-DRIVEN MARKETING CONNECTING THE DOTS BETWEEN TV AND ONLINE Welchen messbaren Einfluss hat TV-Werbung auf das Online-Verhalten? Florian Jedlitschka Manager Media & Analytics Digital & Adjacent ProSiebenSat.1

Mehr

SAFe in der Entwicklung von Swisscom TV 2.0. Simon Berg TV Development & Technology Swisscom Privatkunden

SAFe in der Entwicklung von Swisscom TV 2.0. Simon Berg TV Development & Technology Swisscom Privatkunden SAFe in der Entwicklung von Swisscom TV 2.0 Simon Berg TV Development & Technology Swisscom Privatkunden Inhalt >Swisscom TV 2.0 als Produkt als Projekt >Scaled Agile Framework >7 ausgewählte Aspekte Swisscom

Mehr

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah!

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Privatdetektive im Einsatz Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Februar 2012 Die Fakten Sendungstitel Privatdetektive im Einsatz Genre Doku-Serie Sendeplatz EA: Montag Freitag,

Mehr

Preis Liste ONLINE Stand: August 2015

Preis Liste ONLINE Stand: August 2015 Preis Liste ONLINE Stand: August 2015 1 Inhalt A. Digitale Brands... 3 1. Youth & Entertainment Sites... 5 2. Kids... 5 Nick.de (MEW)... 5 3. Mobile Apps... 5 4. Rotationen... 5 B. Preise... 6 1. Einzelbelegung

Mehr

FOCUS. Der ökonomische Partner in Basis- und Zukunftsmärkten

FOCUS. Der ökonomische Partner in Basis- und Zukunftsmärkten Der ökonomische Partner in Basis- und Zukunftsmärkten Juni 2011 Hohe Planungsökonomie für effiziente Kommunikation ist und bleibt wirtschaftlicher. Hohe Planungsökonomie in allen marketing- und mediastrategisch

Mehr

Mediadaten 2010 Tarifnummer 4 ab 1.1.2010

Mediadaten 2010 Tarifnummer 4 ab 1.1.2010 Mediadaten 2010 Tarifnummer 4 ab 1.1.2010 Positionierung Finanzfernsehen pur Täglich sendet das Deutsche Anleger Fernsehen (DAF) 10 Stunden live aus den Studios in Kulmbach und Frankfurt sowie von den

Mehr

Die Verankerung von Social TV in der Gesellschaft

Die Verankerung von Social TV in der Gesellschaft Die Verankerung von Social TV in der Gesellschaft Social TV Summit 2013 Dr. Florian Kerkau Goldmedia Research Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin, Germany Florian.Kerkau@Goldmedia.de Stand: 2013 Goldmedia

Mehr

Mediennutzung heute Wie gehen Kinder mit der Konvergenz um? Birgit Guth Leiterin Medienforschung SUPER RTL

Mediennutzung heute Wie gehen Kinder mit der Konvergenz um? Birgit Guth Leiterin Medienforschung SUPER RTL Mediennutzung heute Wie gehen Kinder mit der Konvergenz um? Birgit Guth Leiterin Medienforschung SUPER RTL Viele neue Geräte 2 Welches sind die Bedingungen für die kindliche Nutzung? Begehrlichkeit beim

Mehr

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide SanStore Rekorder der Serie MM, MMX, HM und HMX Datenwiedergabe und Backup Datenwiedergabe 1. Drücken Sie die Time Search-Taste auf der Fernbedienung. Hinweis: Falls Sie nach einem Administrator-Passwort

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

Sports of All Sorts Verschiedene Sportarten. By: Adrienne De Santis and Amanda Smith Narrator: Diogo Metz

Sports of All Sorts Verschiedene Sportarten. By: Adrienne De Santis and Amanda Smith Narrator: Diogo Metz Sports of All Sorts Verschiedene Sportarten By: Adrienne De Santis and Amanda Smith Narrator: Diogo Metz I can catch the football with my hands, or I can decide to run with it using my feet. Ich fange

Mehr

PokerStars and MONTE-CARLO CASINO EPT Grand Final SEASON 10 - TURNIERPLAN ZEIT PRO LEVEL

PokerStars and MONTE-CARLO CASINO EPT Grand Final SEASON 10 - TURNIERPLAN ZEIT PRO LEVEL Täglich PokerStars and MONTE-CARLO CASINO EPT Grand Final SEASON 10 - TURNIERPLAN 12.00 Sit & Gos - je nach räumlicher Verfügbarkeit 300 und höher 12.00 Einzeltisch-Satellites für Side Events - je nach

Mehr

Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen

Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen Media Convergence Summit Hamburg 2009 24. September 2009 Christian Hasselbring Geschäftsführer stern.de Der stern als prägende

Mehr

und E - Commerce Chance oder Bedrohung für die FMCG-Branche?

und E - Commerce Chance oder Bedrohung für die FMCG-Branche? und E - Commerce Chance oder Bedrohung für die FMCG-Branche? Oliver Koll Europanel, London 1 1 E-Commerce bei Lebensmitteln: (k)ein Markt? 2 E-Commerce-Modelle in der FMCG-Branche 3 Anregungen zur Gestaltung

Mehr

Studien News. März 2015

Studien News. März 2015 Studien News März 2015 1 Agenda STUDIEN NEWS MÄRZ 2015 - Markenstudie Brandshare: Wertschätzung der Kunden durch Marken - Studie: Senioren in der digitalen Welt - Initiative Studie: My Screens 2014/02

Mehr

Rotationen@InteractiveMedia.

Rotationen@InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Top Reichweite zu Top Konditionen. Präsentiert von InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Inhalt. 1. 2. 3. 4. Run of Network. Themenrotation Video Ads. Themenrotation

Mehr

Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014. Stand: April 2014

Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014. Stand: April 2014 Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014 Stand: April 2014 Unsere mobilen Plattformen sind reichweitenstarke Partner South Park App Mit unserer kostenlosen App für iphone, ipad und ipod

Mehr

Second Screen Status Quo & Aussichten 14. 9. 2012

Second Screen Status Quo & Aussichten 14. 9. 2012 Facebook Screen Status Quo & Aussichten 14. 9. 2012 Facebook London 2012 Abschlussfeier Facebook Das ARD Kommentatorenteam kommentiert fleißig...vielleicht zu fleißig... ...währenddessen auf der Fanpage

Mehr

Mobile Medien: Nutzung und Konvergenz. Helmut Stein Leiter der AG Mobile Mediennutzung IFA, Berlin, 4.9.2015

Mobile Medien: Nutzung und Konvergenz. Helmut Stein Leiter der AG Mobile Mediennutzung IFA, Berlin, 4.9.2015 Mobile Medien: Nutzung und Konvergenz Helmut Stein Leiter der AG Mobile Mediennutzung IFA, Berlin, 4.9.2015 NOKIA Media Screen IFA 1999 Drahtloses LCD Display mit: DVB-T GSM Internet (WAP) Helmut Stein

Mehr

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Who is who 2 Swisscom Advertising ist die Werbevermarkterin aller elektronischen

Mehr

Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken. Hamburg, November 2014

Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken. Hamburg, November 2014 Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken Hamburg, November 2014 Inhalt Werbung in Dein SPIEGEL Die Dein SPIEGEL -Leser Freizeitbeschäftigung Auseinandersetzung mit dem Heft Musik und Film finden regelmäßig

Mehr

Marketing, Social Media und PR beim führenden Online-Optiker Deutschlands: Brille24 Integration einer TV-Strategie, Onlinemarketingkanäle &

Marketing, Social Media und PR beim führenden Online-Optiker Deutschlands: Brille24 Integration einer TV-Strategie, Onlinemarketingkanäle & Marketing, Social Media und PR beim führenden Online-Optiker Deutschlands: Brille24 Integration einer TV-Strategie, Onlinemarketingkanäle & Pressearbeit Björn Holste, Head of Marketing/PR 26.03.2014 Ausgangssituation

Mehr

NewMoove Online Fitness Mediafacts Deutschland. München, 2014

NewMoove Online Fitness Mediafacts Deutschland. München, 2014 15 NewMoove Online Fitness Mediafacts Deutschland München, 2014 1 15 Inhalt 1. NewMoove im Überblick 2. Zielgruppenstruktur 3. Media Specials 4. Preise & Leistungen 2 NewMoove - Das Nr. 1 Online Fitness-Studio

Mehr

VIDEO ADVERTISING MIT INTERACTIVE MEDIA.

VIDEO ADVERTISING MIT INTERACTIVE MEDIA. VIDEO ADVERTISING MIT INTERACTIVE MEDIA. IMMER IM RICHTIGEN FILM. Darmstadt, 27.02.2015 DER DIGITALVERMARKTER 1 IMMER IM RICHTIGEN FILM. UNSERE VIER LEISTUNGSVERSPRECHEN. Dafür stehen wir 1 GroSSes & sicheres

Mehr

In-App-Advertising: Case Study SportScheck

In-App-Advertising: Case Study SportScheck Ein Unternehmen der der ProSiebenSAT.1 Media Media AG AG Unterföhring, 19.01.2012 In-App-Advertising: Case Study SportScheck Smarte Werbung mit In-App-Advertising Immer mehr, immer öfter. Das ist nicht

Mehr

question life Die Jugendsendungen im FAB Medienbereich des J.U.M.P. e.v Herwarthstraße 5 12207 Berlin http://www.questionlife.de

question life Die Jugendsendungen im FAB Medienbereich des J.U.M.P. e.v Herwarthstraße 5 12207 Berlin http://www.questionlife.de question life Die Jugendsendungen im FAB Merkmale der 2 Sendungen question life aktuell wird pro Sendung um ein einzelnes Thema gestaltet. Dabei werden Beiträge in verschiedenen Formaten eingebaut: Kurzfilme,

Mehr

BRIGITTE let s go Tablet!

BRIGITTE let s go Tablet! BRIGITTE emagazine BRIGITTE Brand Group Digital Hamburg 2015 Jetzt kommt die Nr. 1 auf die Tablets! Frauen erobern die digitale Welt in rasanter Geschwindigkeit Die Demographie der Tablet-Nutzer wird zunehmend

Mehr

Bewegtbildmonetarisierung

Bewegtbildmonetarisierung Bewegtbildmonetarisierung 10 Trends der kommenden 24 Monate Holger Schöpper Eine qualitative Erhebung Mitgliederbefragung zu den wichtigsten Entwicklungen der kommenden 24 Monate Zusammenfassung in 10

Mehr

advertiser media kit 2015

advertiser media kit 2015 advertiser media kit 2015 MADVERTISE MEDIA FACTS MADVERTISE MEDIA FACTS publisher übersicht PREMIUM PUBLISHER im überblick Meine Stadt Azubi App Job App MTV.de MTV Play VIVA.tv VIVA.charts Comedy Central

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Das Ende der klassischen Handelskommunikation und Werbung?

Das Ende der klassischen Handelskommunikation und Werbung? Die (Mobile) Social Media Revolution Das Ende der klassischen Handelskommunikation und Werbung? Ludwigsburg, 24.04.2012 Prof. Dr. Klemens Skibicki Mit wem haben Sie zu tun? Klemens Skibicki Da ist etwas

Mehr

Pressemitteilung. Bundesliga für Computerspieler in Hannover

Pressemitteilung. Bundesliga für Computerspieler in Hannover Pressemitteilung Bundesliga für Computerspieler in Hannover Intel Friday Night Game im Star Event Center in Hannover - 125.000 Euro Preisgeld Lokalmatador Andre "nooky" Utesch vom Team mtw mit dabei Köln,

Mehr

Umfassendes Medienangebot des ORF

Umfassendes Medienangebot des ORF ORF im Überblick Umfassendes Medienangebot des ORF Fernsehen Radio Neue Medien 42 Vollprogramme 4tägliche Regionalisierung (Bundesland heute) 4ORF2-Europe (unverschlüsselt über SAT) 4TW1 inkl. ORF Sport

Mehr

Regional erfolgreich werben!

Regional erfolgreich werben! Regional erfolgreich werben! Wir schätzen die kompetente Werbeberatung in unserer Nähe. Christian Walter Bensberger Bank, Bergisch Gladbach Unser Unternehmen Ihre Werbung erreicht mehr. Sie sind ein Unternehmen

Mehr

Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich. SymanO 06. März 2013

Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich. SymanO 06. März 2013 Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich SymanO 06. März 2013 AGENDA AGENDA 1 Digital Advertising wächst: Mobile und Online sind auf Wachstumskurs 2 3 Digital

Mehr

Social TV made in Switzerland Facts & Figures, August 2013. mardi, 24 septembre 13

Social TV made in Switzerland Facts & Figures, August 2013. mardi, 24 septembre 13 Social TV made in Switzerland Facts & Figures, August 2013 We provide a new media-platform for young adults We provide a new media-platform for young adults No, you weren t downloaded. You were born. Generation

Mehr

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich.

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Eva Mader Director Sales & Creative Technologist. 5 Jahre Erfahrung im Marketing (Telco, Finanz). 3 Jahre Erfahrung in einer Werbeagentur. Expertin für Crossmedia

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juni 2013. Opel Adam. Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8)

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juni 2013. Opel Adam. Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8) Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Juni 13 Opel Adam Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8) Agenda Steckbrief Onsite-Befragung Daten zur Sendungsnutzung Markenbekanntheit

Mehr

Wertschöpfung für Wirtschaft und TV-Konsumenten

Wertschöpfung für Wirtschaft und TV-Konsumenten Die Schweizer Werbefenster Wertschöpfung für Wirtschaft und TV-Konsumenten Goldbach Media unter Mitwirkung von Ringier AG, ProSiebenSat.1 Group und Mediengruppe RTL Deutschland Schweizer TV-Werbefenster

Mehr

Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk?

Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk? Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk? Studiendesign Zielsetzung und Nutzen dieser Studie Neben einer stärkeren Werbewirkung erzeugen Branding- Werbemittel auch eine deutlich

Mehr

Mediadaten Überblick Februar 2015

Mediadaten Überblick Februar 2015 Mediadaten Überblick Februar 2015 Deine tägliche Dosis... ZEITjUNG ist mit 717.000 Unique Usern und über 13,8 Millionen monatlichen Aufrufen DAS deutschlandweite Online-Magazin für den Zeitgeist der Zielgruppe

Mehr

Crossmedia Award 2014. Case «Seats for Switzerland»

Crossmedia Award 2014. Case «Seats for Switzerland» Crossmedia Award 2014 Case «Seats for Switzerland» Zielgruppen und Kommunikationsziele / Zielgruppe: Die weltoffenen Herr und Frau Schweizer / Alle berufstätigten 30- bis 55-jährigen in der Schweiz lebenden

Mehr

Die Berliner Digitalwirtschaft im Metablog

Die Berliner Digitalwirtschaft im Metablog Die Berliner Digitalwirtschaft im Metablog Wie IT-Unternehmen ihren Standort und ihre Leistungen bewerben Franziska Berge, index Agentur index wir sorgen dafür, dass man von Ihnen spricht. Oder: Die 6

Mehr

MYVAN : das erster Social TV-Format rund um Transporter Entstehung, Learnings & ZDF!

MYVAN : das erster Social TV-Format rund um Transporter Entstehung, Learnings & ZDF! MYVAN : das erster Social TV-Format rund um Transporter Entstehung, Learnings & ZDF! Vertrieb Mercedes-Benz Vans Marketing Communications (VAN/VMK) Stuttgart-Untertürkheim, April 2013 Welcome to MYVAN

Mehr

Kino Besucher Innovation Business Internet Community Mobile Social Design Promotion Events

Kino Besucher Innovation Business Internet Community Mobile Social Design Promotion Events Mega Kino Besucher Innovation Business Internet MEGA Kino 5 Kinos in den schönsten Städten Österreichs Wien, St. Pölten, Linz-Pasching, Innsbruck 56 Kinosäle mit 11.500 Sitzplätzen MEGA Besucher Über 30

Mehr

Cross Channel Marketing How to optimize customer journey?

Cross Channel Marketing How to optimize customer journey? Cross Channel Marketing How to optimize customer journey? Multi-Channel 1.0: Customer follows Channel! e-shop Channels Digital Website Klassik APPs Direkt Customer Newsletter Direkt Briefe ren 3 3 Facebook

Mehr

Social Media Erfolgsfaktoren im Customer Service

Social Media Erfolgsfaktoren im Customer Service vi knallgrau Beschwerdemanagement-Forum 2012 Social Media Erfolgsfaktoren im Customer Service Wien, April 2012 Mag. (FH) Florian Schleicher Social Media Consultant bei vi knallgrau 2012 vi knallgrau GmbH

Mehr

Unsere Inhalte bewegen die Schweiz. Mit Qualität, die Standards setzt. Jederzeit.

Unsere Inhalte bewegen die Schweiz. Mit Qualität, die Standards setzt. Jederzeit. Unsere Inhalte bewegen die Schweiz. Mit Qualität, die Standards setzt. Jederzeit. Das ist Schweizer Radio und Fernsehen privatrechtlich; Zweigniederlassung der SRG SSR gegründet am 1. Januar 2011 6 Radio-

Mehr