Literaturverzeichnis. Bachner, Keine Spezialvollmacht für Vorstand und Geschäftsführer, ecolex 2005, 282.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literaturverzeichnis. Bachner, Keine Spezialvollmacht für Vorstand und Geschäftsführer, ecolex 2005, 282."

Transkript

1 Die in Klammer gesetzten Titel entsprechen dem in der Arbeit verwendeten Kurztitel. Achenbach/Ransiek, Handbuch Wirtschaftsstrafrecht, 2. Auflage, Verlag C.F. Müller, Heidelberg, München ua (zit: Bearbeiter HWSt 2 ). Achenbach, Schwerpunkte der BGH-Rechtsprechung zum Wirtschaftsstrafrecht, 593 in: Canaris ua (Hrsg) 50 Jahre Bundesgerichtshof, Festgabe der Wissenschaft, Bd IV, Strafrecht, Strafprozessrecht, Verlag C.H. Beck, München (zit: Achenbach BGH FG) Acker/Froesch/Kappel, Zivilrechtliche Ansprüche in Korruptionsfällen und ihre kommerziellen Folgen Wer haftet wem? BB 2007, Ackermann, Anspruchsvolle Schnittstellen 57 in Ackermann/Wohlers (Hrsg), Umfangreiche Wirtschaftsstrafverfahren in Theorie und Praxis, 2. Zürcher Tagung zum Wirtschaftsstrafrecht, Schulthess Verlag, Zürich Aicher/U. Torggler, Insich-Geschäfte des GmbH-Alleingesellschafters nach dem EU-Ges- RÄG, GesRZ 1996, 197. Altmeppen, Schutz vor europäischen Kapitalgesellschaften, NJW 2004, 97. Amelung, Rechtsgüterschutz und Schutz der Gesellschaft Untersuchungen zum Inhalt und zum Anwendungsbereich eines Strafrechtsprinzips auf dogmengeschichtlicher Grundlage. Zugleich ein Beitrag zur Lehre von der Sozialschädlichkeit des Verbrechens, Frankfurt (zit: Amelung Rechtsgüterschutz) Über die Einwilligungsfähigkeit (Teil I), ZStW 1992, 544. Arloth, Zur Abgrenzung von Untreue und Bankrott bei der GmbH, NStZ 1990, 570. Arnold N., Strafrechtliche Verantwortlichkeit der Mitglieder des Aufsichtsrats, AR-Aktuell 2004, 8. Artmann, Wirtschaftskriminalität und Gesellschaftsrecht 233 in: WiR-Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht (Hrsg): Wirtschaftsstrafrecht, Linde Verlag, Wien (zit: Artmann Wirtschaftsstrafrecht) Offene Fragen der gesellschaftsrechtlichen Anfechtungsklage, GeS 2007, 3. Haftungsdurchgriff im GmbH-Recht, RdA 2002, 370. Arzt, Zur Untreue durch befugtes Handeln 365 in: Frisch/Schmid (Hrsg) Festschrift für Hans-Jürgen Bruns zum 70. Geburtstag, Köln/Bonn/Berlin/München (zit: Arzt FS Bruns) Auer, Missbrauch der Vertretungsmacht im Handels- und Gesellschaftsrecht, GesRZ 2000, 138. Auer M., Gläubigerschutz durch 266 StGB bei der einverständlichen Schädigung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Dissertation, Berlin (zit: Auer Gläubigerschutz) Bachner, Keine Spezialvollmacht für Vorstand und Geschäftsführer, ecolex 2005,

2 Bachner/Winner, Das österreichische internationale Gesellschaftsrecht nach Centros (Teil II), GesRZ 2000, 161. Barnert, Rechtsfolgen unzulässig hoher Vorstandsbezüge, Aufsichtsrat Aktuell 1/2008, 29. Baumbach/Hueck, GmbHG-Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Kommentar, 19. Auflage 2010, Verlag C.H. Beck, München (zit: Bearbeiter in Baumbach/Hueck GmbHG 19 ) Baumgartner, Der Schutz zivilrechtlicher Forderungen durch Veruntreuung, Untreue und Unterschlagung. Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum österreichischen, deutschen und schweizerischen Strafrecht, Universitätsverlag Rudolf Trauner, Linz (zit: Baumgartner Schutz zivilrechtlicher Forderungen) Baums, Anerkennungsprämien für Vorstandsmitglieder einer Aktiengesellschaft, Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt a.m, Institut für Bankrecht, Nr 121, 2 ff. (zit: Baums Anerkennungsprämien für Vorstandsmitglieder einer Aktiengesellschaft) Beckemper, Anmerkung zu BGH-Urteil vom StR 215/01, NStZ 2002, 324. Becker, Paradigmenwechsel in der Schadensdogmatik oder Viel Lärm um nichts? HRRS 2009, 334. Bernsmann, Alles Untreue? Skizzen zu Problemen der Untreue nach 266 StGB, GA 2007, 219. Untreue und Korruption der BGH auf Abwegen, GA 2009, 296. Bertel/Schwaighofer, Österreichisches Strafrecht Besonderer Teil I 75 bis 168e StGB, 11. Auflage, Springer Verlag, Wien New York (zit: Bertel/Schwaighofer BT I 11 ) Beuthien, Gibt es eine organschaftliche Stellvertretung? NJW 1999, Zur Zulässigkeit beschließender Aufsichtsratsausschüsse Am Beispiel des Personalausschusses, NZG 2010, 333. Binding, Lehrbuch des Gemeinen Deutschen Strafrechts, Besonderer Teil, 1. Band, 2. Auflage, Leipzig (zit: Binding BT I 2 ) Der objektive Verbrechenstatbestand in seiner rechtlichen Bedeutung in GerS 76 (1910) 1 ff. Bittmann/Richter, Zum Geschädigten bei der GmbH- und KG-Untreue, wistra 2005, 51. Das Ende der Interessenstheorie Folgen auch für 266 StGB? wistra 2010, 8. Böhler, Zur Beweislast bei der Organhaftung 506 in Bernat/Böhler/Weilinger (Hrsg) Festschrift für Heinz Krejci Zum Recht der Wirtschaft Verlag Österreich, Wien (zit: Böhler FS Krejci) Bollenberger, Zivilrechtliche Folgen einer strafrechtlichen Verurteilung, ÖJZ 2008/ 54. Boller, Die strafrechtliche Verantwortlichkeit von Verbänden nach dem VbVG, Manz Verlag, Wien (zit: Boller VbVG) Brammsen, Vorstandsuntreue, wistra 2009, 85. Strafbare Untreue des Geschäftsführers bei einverständlicher Schmälerung des GmbH- Vermögens, DB 1989, Brandes, Ersatz von Gesellschafts- und Gesellschafterschaden 13, in Goerdeler/Hommelhoff/Lutter/Wiedemann (Hrsg) in: Festschrift für Hans Joachim Fleck zum 70. Geburtstag am 30. Jänner 1988, Walter de Gruyter& Co Verlag, (zit: Brandes FS Fleck) Brandstetter, Der Strohmann-Geschäftsführer im Kridastrafrecht, ecolex 1992, 244. Die Fragwürdigkeit der wirtschaftlichen Betrachtungsweise und andere aktuelle Fragen des Wirtschaftsstrafrechts 127 in Schriftenreihe des Bundesministeriums für Justiz, Referate des 26. von der Vereinigung österreichischer Richter veranstalteten Fortbildungsseminars aus Strafrecht und Kriminologie, Ottenstein 1998 (zit: Brandstetter StPdG XXVI) 194

3 Brandstetter M./Rauch/Wegscheider, Korruptionsstrafrecht Neu der private Bereich : Struktur und Grundzüge der relevanten Bestimmungen, JSt 2008, 156. Brauer, Die aktienrechtliche Beurteilung von appreciation awards zugunsten des Vorstands, NZG 2004, 502. Braum, Zur Strafbarkeit des goldenen Handschlags wegen Untreue ( 266 StGB), KritV 2004, 67. Brand, Die Strafbarkeit des Vorstandes gem 266 StGB trotz Zustimmung aller Aktionäre AG 2007, 681. Abschied von der Interessenstheorie und was nun? Besprechung von BGH-Beschluss v StR 372/08, NStZ 2010, 9. Breiter, Fahrlässige Krida nach Eintritt der Zahlungsunfähigkeit, Dissertation, Juristische Schriftenreihe Band 135, Wien (zit: Breiter Fahrlässige Krida) Bruns, Die Befreiung des Strafrechts vom zivilistischen Denken: Beiträge zu einer selbstständigen, spezifisch strafrechtlichen Auslegungs- und Begriffsbildungsmethodik, Berlin Brüning/Wimmer, Entscheidungsanmerkung BGH 2 StR 587/07, ZJS 2009, 94. Busch, Konzernuntreue Eine Untersuchung spezifischer Untreuestrafbarkeit innerhalb von Konzernverbindungen mit Aktiengesellschaften und Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Frankfurt a. M. 2004, (zit: Busch Konzernuntreue) Bydlinski P., Der sogenannte Missbrauch unbeschränkbarer Vertretungsmacht in: Koziol/ Rummel (Hrsg) Im Dienste der Gerechtigkeit, Festschrift Franz Bydlinski, Springer Verlag, Wien New York, (zit: Bydlinski P. FS Bydlinski F.) Bürgerliches Recht I Allgemeiner Teil, 3. Auflage, Springer Verlag, Wien (P. Bydlinski BR I 3 ) Bydlinski F., Gesamtvertretung und Verkehrsschutz, JBl 1983, 627. Dahs, 266 StGB allzu oft missverstanden, NJW 2002, 272. Dannecker, Die strafrechtsautonome Bestimmung der Untreue als Schutzgesetz i.r.d. 823 II BGB Kommentar zu OLG Dresden, NZG 2000, 259. Deimbacher, Die Bekämpfung von Generalversammlungsbeschlüssen, GesRZ 1992, 176. Dierlamm, Untreue ein Auffangtatbestand, NStZ 1997, 534. Der faktische Geschäftsführer im Strafrecht ein Phantom? NStZ 1996, 153. Neue Entwicklungen bei der Untreue Loslösung des Tatbestandes von zivilrechtlichen Kategorien? StraFo 2005, 397. Untreue ein Korruptionsdelikt, 607 in Schöch/Satzger/Schäfer/Ignor/Knauer (Hrsg): Strafverteidigung, Revision und die gesamten Strafrechtswissenschaften, Festschrift für Gunter Widmaier zum 70. Geburtstag, Carl Heymanns Verlag, Köln/München (zit: Dierlamm FS Widmaier) Deiters, Organuntreue durch Spenden und prospektiv kompensationslose Anerkennung, ZIS 2006, 154. Dittrich, Die Untreuestrafbarkeit von Aufsichtsratsmitgliedern bei der Festsetzung überhöhter Vorstandsvergütungen- Zugleich ein Beitrag zur rechtlichen Behandlung von Vorstandsvergütungen in deutschen Aktiengesellschaften, Verlag Duncker und Humblot, Berlin (zit: Dittrich Vorstandsvergütung) Dommes/Eckert/Lembeck/Metzler, Die englische Private Company Limited in Österreich gesellschaftsrechtliche Fragen, SWI 2005, 477. Dreher, Das unternehmerische Ermessen des Aufsichtsrats, ZIP 1995, 628. Dunkel, Nochmals: Der Scheckkartenmissbrauch in strafrechtlicher Sicht, GA 1977,

4 Erfordernis und Ausgestaltung des Merkmals Vermögensbetreuungspflicht im Rahmen des Missbrauchstatbestandes der Untreue ( 266 Abs 1 1. Alternative StGB), Bochum Ebenroth/Lange, Sorgfaltspflichten und Haftung des Geschäftsführers einer GmbH nach 43 GmbHG, GmbHR 1992, 69. Ebermayer/Lobe/Rosenberg, Reichsstrafgesetzbuch mit besonderer Berücksichtigung der Rechtssprechung des Reichsgerichts, 4. Auflage, Berlin (zit: Ebermayer/Lobe/Rosenberg Reichsstrafgesetzbuch 4 ) Eckert, Rechtsfolgen mangelhafter GmbH-Gesellschafterbeschlüsse in der österreichischen Judikatur, GeS 2004, 228. Eisele, Untreue in Vereinen mit ideeler Zielsetzung GA 2001, 377. Eiselsberg/Haberer, Zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung im Spannungsfeld von Markt, Kodex und Gesetz, RWZ 2004, 65. Englisch, Untreue abschaffen Nein Danke!, NJW 2005, Estl, Der Tatbestand der Untreue im österreichischen Strafrecht, RZ 1960, 69. Feltl, Der director der englischen private limited company, ecolex 2007, 769. Fischer, Strafgesetzbuch und Nebengesetze, 56. Auflage, Becḱsche Kurzkommentare Band 10, Verlag C.H. Beck, München Fischer, Prognosen, Schäden, Schwarze Kassen Aktuelle Diskussionen im Untreue und Betrugsstrafrecht, NStZ Sonderheft 2009, 8. Fleck, Missbrauch der Vertretungsmacht oder Treubruch des mit Einverständnis aller Gesellschafter handelnden GmbH-Geschäftsführers aus zivilrechtlicher Sicht, ZGR 1990, 31. Zur Haftung des GmbH-Geschäftsführers, GmbHR 1974, 224. Fleischer, Handbuch des Vorstandsrechts, Verlag. C.H. Beck, München Kartellrechtsverstöße und Vorstandsrecht, BB 2007, Zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung im Aktienrecht (Teil II), DStR 2005, Konzernuntreue zwischen Straf- und Gesellschaftsrecht: Das Bremer-Vulkan Urteil NJW 2004, Die Business Judgement Rule : Vom Richterrecht zur Kodifikation, ZIP 2004, 685. Aktienrechtliche Legalitätspflicht und nützliche Gesetzesverletzung, ZIP 2005, 141. Aktuelle Entwicklungen der Managerhaftung, NJW 2009, Das Gesetz zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung (VorStAG), NZG 2009, 801. Das Mannesmann-Urteil des Bundesgerichtshofs: Eine aktienrechtliche Nachlese, DB 2006, 542. Foffani in Loos/Jehle (Hrsg): Bedeutung der Strafrechtsdogmatik in Geschichte und Gegenwart Manfred Maiwald zu ehren: Im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts: Konvergenzen und Divergenzen am Beispiel der Untreueproblematik, C.F. Müller Verlag, Heidelberg (Strafrechtsdogmatik) Fonk, Die Zulässigkeit von Vorstandsbezügen dem Grunde nach Aktienrechtliche Anmerkungen zum Urteil des LG Düsseldorf, NZG 2005, 248. Frassati, Die Strafbestimmungen der drei Gesellschaftsgesetze vom 18. Juli 1884, vom 01. Mai 1889 und vom 20. April 1892, ZStW 1895, 414. Freudenthal, Die Untreue ( 266 StGB und Nebengesetze) 105 in Vergleichende Darstellung des deutschen und ausländischen Strafrechts, Besonderer Teil, Band VIII, Freudenthaler/Wiesinger, Die Stellvertretung, JAP 2005/2006, 10. Frotz G., Grundsätzliches zur Haftung von Gesellschaftsorganen und für Gesellschaftsorgane, GesRZ 1982,

5 Zur Absicherung der Organmitglieder einer AG gegen Haftungsansprüche der Gesellschaft, 137; in Österreichische Notariatskammer (Hrsg) Festschrift für Kurt Wagner zum 65. Geburtstag 1987, Manz Verlag, Wien ua (zit: Frotz FS Wagner) Verkehrsschutz im Vertretungsrecht Zugleich ein Beitrag zur sozialen Verantwortung als Korrelat privatautonomer Gestaltungsfreiheit, Athäneum, Frankfurt am Main (zit: Frotz Verkehrsschutz) Fuchs, Österreichisches Strafrecht Allgemeiner Teil I, 7. Auflage, Springer Verlag, Wien- New York (zit: Fuchs AT I 7 ) Probleme von Untreue und Betrug 199 in Schriftenreihe des Bundesministerium für Justiz (Hrsg) Strafrechtliche Probleme der Gegenwart, Referate des 11. von der Vereinigung österreichischer Richter veranstalteten Fortbildungsseminars aus Strafrecht und Kriminologie, Ottenstein 1983 (zit: Fuchs StPdG XI) Neue Formen rechtswidriger Vermögensschädigung 63, in Schriftenreihe des Bundesministerium für Justiz (Hrsg) Strafrechtliche Probleme der Gegenwart, Referate des 12. von der Vereinigung österreichischer Richter veranstalteten Fortbildungsseminars aus Strafrecht und Kriminologie, Ottenstein (zit: Fuchs StPdG XII) Regulierung durch Strafrecht, Vortrag in Kyoto 2007 (unveröffentlicht) Fuchs/Reindl, Strafrecht Besonderer Teil I Delikte gegen den Einzelnen (Leib und Leben, Freiheit, Ehre, Privatspähre, Vermögen), 2. Auflage, Springer Verlag, Wien New York (zit: Fuchs/Reindl BT I 3 ) Gerkan, Die Beweislastverteilung bei Schadenersatzanspruch der GmbH gegen ihren Geschäftsführer, ZHR 154, ZHR 1990, 154. Gehrlein, Strafbarkeit von Vorständen wegen leichtfertiger Vergabe von Unternehmensspenden, NZG 2002, 463. Einverständliche verdeckte Gewinnentnahmen der Gesellschafter als Untreue zu Lasten der GmbH, NJW 2000, Gevurtz/Berger-Walliser, Der Fall Mannesmann aus rechtsvergleichender Sicht Höchstrichterliche Beurteilung von Managerabfindungen in Deutschland und den USA, ZfRV 2009, 38. Goette, Zur Verteilung der Darlegungs- und Beweislast der objektiven Pflichtwidrigkeit bei der Organhaftung, ZGR 1995, 648. Anmerkung zu BGH- Urteil v II ZR 3/04 Trihotel DStR 2007, Wo steht der BGH nach Centros und Inspire Art?, DStR 2005, 197. Götz, Strafprozessuale und aktienrechtliche Anmerkungen zum Mannesmann Prozess, NJW 2007, 419. Graf, Rechtsfolgen unzulässig hoher Vorstandsbezüge, RdW 2007, 515. Grass, Business Judgement Rule: Schranken der richterlichen Überprüfbarkeit von Management-Entscheidungen in aktienrechtlichen Verantwortlichkeitsprozessen, Schweizer Schriften zum Handels- und Wirtschaftsrecht, Schulthess Juristische Medien (zit: Grass Business Judgment Rule) Gribbohm, Untreue zum Nachteil der GmbH, ZGR 1990, 1. Strafrechtliche Untreue zum Nachteil der GmbH durch den GmbH-Geschäftsführer und die zivilrechtlichen Folgen DStR 1991, 248. Gross/Schork, Strafbarkeit des directors einer Private Company Limited by Shares wegen verspäteter Insolvenzantragstellung, NZI 2006, 10. Grünhut, Der strafrechtliche Schutz wirtschaftlicher Interessen in Die Reichsgerichtspraxis im deutschen Rechtsleben (RG-Festgabe) Band V, Berlin 1929, Haas, Die Rechtsfigur des faktischen GmbH-Geschäftsführers, NZI 2006, 494. Hamm, Kann der Verstoß gegen Treu und Glauben strafbar sein?, NJW 2005,

6 Harrer, Haftungsprobleme bei der GmbH, Orac Verlag, Wien (zit: Harrer Haftungsprobleme) Hassemer, Die Basis des Wirtschaftsstrafrechts, wistra 2009, 169. Hefendehl/Hirsch/Wohlers, Die Rechtsgutstheorie Legimationsbasis des Strafrechts oder dogmatisches Glasperlenspiel?, Nomos Verlag, Baden-Baden (zit: Hefendehl/ Hirsch/Wohlers Rechtsgutstheorie) Hefendehl, Vermögensgefährdung und Exspektanzen Das vom Zivilrecht konstituierte und vom Bilanzrecht konkretisierte Herrschaftsprinzip als Grundlage des strafrechtlichen Vermögensbegriffs, Dissertation, Duncker & Humblot Verlag, Berlin (zit: Hefendehl Vermögensgefährdung) Hellmann, Verdeckte Gewinnausschüttungen und Untreue des GmbH-Geschäftsführers, wistra 1989, 214. Risikogeschäfte und Untreuestrafbarkeit, ZIS 2007, 433. Henze, Prüfungs- und Kontrollaufgaben des Aufsichtsrats in der Aktiengesellschaft Die Entscheidungspraxis des Bundesgerichtshofs, NJW 1998, Hillenkamp, Risikogeschäft und Untreue, NStZ 1981, 161. Hinterhofer, Die Einwilligung im Strafrecht, WUV Verlag, Salzburg (zit: Hinterhofer Einwilligung) Hoffmann-Becking, Vorstandsvergütung nach Mannesmann, NZG 2006, 127. Hohn, Die äußersten Grenzen des erlaubten Risikos bei Entscheidungen über die Verwendung von Gesellschaftsvermögen Anmerkung zum Urteil des BGH im sogenannten Mannesmann-Verfahren, wistra 2006, 161. Hopt, Die Haftung von Vorstand und Aufsichtsrat Zugleich ein Beitrag zur corporate governance Debatte, 909 in Immenga/Möschel/Reuter (Hrsg) Festschrift zum 70. Geburtstag von Ernst-Joachim Mestmäcker, Nomos Verlag, Baden-Baden (zit: Hopt FS Mestmäcker) Höpfel, Zu Sinn und Reichweite des sogenannten Analogieverbotes (Fortsetzung und Schluss), JBl 1979, 575. Horn, Die Haftung des Vorstands der AG nach 93 AktG und die Pflichten des Aufsichtsrates, ZIP 1997, Hüffer, Aktiengesetz, Band 53, 8. Auflage, C.H. Beck Verlag, München (zit: Hüffer AktG 8 ) Mannesmann/Vodafone: Präsidiumsbeschlüsse des Aufsichtsrats für die Gewährung von Appreciation Awards an Vorstandsmitglieder, BB 2003, Beilage 7 (zu BB 2003, Heft 43). Jakobs, Strafrecht, Allgemeiner Teil, 2. Auflage, Die Grundlagen der Zurechnungslehre, Walter De Gruyter & Co Rechtswissenschaften Verlag, Berlin (zit: Jakobs AT 2 ) Anmerkung zum Urteil des Landesgerichts Düsseldorf vom (Mannesmann/ Vodafone) NStZ 2005, 276. Strafbarkeit juristischer Personen? 559 in Baurmann/Günther/Prittwitz (Hrsg) Festschrift für Klaus Lüderssen zum 70. Geburtstag am 02. Mai 2002, Nomos Verlag (zit: Jacobs FS Lüderssen) Jaufner/Gärtner, Kontrollpflicht des Aufsichtsrats: Gesellschaftsrechtliche Vorgaben und strafrechtliche Konsequenzen, Aufsichtsrat Aktuell 2008, 4. Jabornegg, Die Lehre vom Durchgriff im Recht der Kapitalgesellschaften, 2. Teil: Durchgriffs-und Haftungsfragen, WBl 1989, 43. Die Aktiengesellschaft als juristische Person, GesRZ 1989, 13. Jescheck/Weigend, Lehrbuch des Strafrechts Allgemeiner Teil, 5. Auflage, Duncker & Humblot Verlag, Berlin (zit: Jescheck/Weigend AT I 5 ) 198

7 Kadecka, Untreue und Missbrauch der Amtsgewalt, 137 in Gesammelte Aufsätze zu seinem 85. Geburtstag, Rittler/Nowakowksi (Hrsg), Universitätsverlag Wagner, Innsbruck (zit: Kadecka Gesammelte Aufsätze) Der österreichische Strafgesetzentwurf vom Jahre , Wien Untreue und Missbrauch der Amtsgewalt, JBl 1936, 137. (entspricht inhaltlich Kadecka in Gesammelte Aufsätze) Kalss, Vorstandshaftung in 15 europäischen Ländern, Linde Verlag, Wien (Bearbeiter in Kalss Vorstandshaftung) Kalss/Eckert, Zentrale Fragen des GmbH-Rechts. Entwicklung, Perspektiven, Materialien, Linde Verlag, Wien (zit: Kalss/Eckert GmbH Recht) Die Bedeutung der Publizitäts-, Kapital-, Zweigniederlassungs- und Einpersonengesellschaftsrechtsrichtlinie der Europäischen Union für das österreichische Gesellschaftsrecht (AG, GmbH), 119 ff in Koppensteiner (Hrsg), Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsprivatrecht I, Gesellschaftsrecht, Verlag ÖAW, Kalss/Nowotny/Schauer, Österreichisches Gesellschaftsrecht Systematische Darstellung sämtlicher Rechtsformen, Manz Verlag, Wien (zit: Bearbeiter Kalss/Nowotny/ Schauer Handbuch Gesellschaftsrecht) Kalss/Oppitz/Zollner, Kapitalmarktrecht, Band I System, Linde Verlag, Wien (zit: Kalss/Oppitz/Zollner Kapitalmarktrecht) Kalss/Zollner, Glosse zu 7 Ob 58/08t, GesRZ 2008, 382. Kapsch/Grama, Business Judgment Rule: Pflichtwidrige oder bloß unglückliche Geschäftsentscheidung?, ecolex 2003, 524. Kargl, Die Missbrauchskonzeption der Untreue ( 266 StGB) Vorschlag de lege ferenda, ZStW 2001, 565. Karrolus, Erbringung unwirtschaftlicher und unnotwendiger Leistungen als Betrug, RdW 1990, 244. Kasiske, Existenzgefährende Eingriffe in das GmbH-Vermögen mit Zustimmung der Gesellschafter als Untreue, wistra 2005, 81. Kastner/Doralt/Nowotny, Grundriss des österreichischen Gesellschaftsrechts, 5. Auflage, Manzsche Verlag, Wien (zit: Kastner/Doralt/Nowotny Grundriss 5 ) Kaufmann, Organuntreue zum Nachteil von Kapitalgesellschaften, Greifswald (Kaufmann Organuntreue) Kempf/Lüderssen/Volk, Die Handlungsfreiheit des Unternehmers Wirtschaftliche Perspektiven, strafrechtliche und ethische Schranken, Institute for Law and Finance Series, Walter De Gruyter & Co Rechtswissenschaften Verlag, Berlin (Bearbeiter Handlungsfreiheit) Kessel, Belastung mit einer Verbindlichkeit als Betrugsschaden?, JBl 1999, 12. Kienapfel/Höpfel, Strafrecht Allgemeiner Teil, 13. Auflage, Manz Verlag, Wien (zit: Kienapfel/Höpfel AT I 13 ) Kienapfel/Schmoller, Studienbuch Strafrecht Besonderer Teil II, Delikte gegen Vermögenswerte, Manz Verlag, Wien (zit: Kienapfel/Schmoller Studienbuch BT II) Kienapfel/Schroll, Studienbuch Strafrecht Besonderer Teil I, Delikte gegen Personenwerte, 2. Auflage, Manz Verlag, Wien (zit: Kienapfel/Schroll BT I 2 ) Kindhäuser, Pflichtverletzung und Schadenszurechnung bei der Untreue ( 266 StGB) 709 in Festschrift für Ernst- Joachim Lampe, Berlin (zit: Kindhäuser FS Lampe) Kindler, Unternehmerisches Ermessen und Pflichtenbindung, ZHR 1998, 162. Kleindiek, Deliktshaftung und juristische Person: zugleich zur Eigenhaftung von Unternehmensleitern, jus privatum Band 22, Mohr Siebeck, Tübingen (zit: Kleindiek Deliktshaftung) 199

8 Knauer, Die Strafbarkeit der Bankvorstände für missbräuchliche Kreditgewährung, NStZ 2002, 399. Entscheidungsbesprechung: Bildung verdeckter Kassen als Untreue Fall Siemens, NStZ 2009, 151. Knierim, Zivil- und verwaltungsrechtliche Akzessorietät der Vermögensdelikte im Kreditwesen, 617 in Schöch/Satzger/Schäfer/Ignor/Knauer (Hrsg): Strafverteidigung, Revision und die gesamten Strafrechtswissenschaften, Festschrift für Gunter Widmaier zum 70. Geburtstag, Carl Heymanns Verlag, Köln/München (zit: Knierim FS Widmaier) Kohlmann, Untreue zum Nachteil des Vermögens einer GmbH trotz Zustimmung sämtlicher Gesellschafter in Hadding/Walter ua (Hrsg): Festschrift für Winfried Werner zum 65. Geburtstag, Berlin/New York 1984, 387. (zit: Kohlmann FS Werner). Koppensteiner, Haftung des GmbH- Gesellschafters, WBl 1988, 1. Zur Haftung der Gesellschafter bei Zahlungsunfähigkeit der GmbH, JBl 2006, 681. Neues zur Existenzvernichtungshaftung, JBl 2008, 749. Koppensteiner, GmbH-Gesetz: Kommentar, 2. Auflage, Lexis Nexis ARD Orac Verlag, Salzburg (zit: Koppensteiner GmbHG 2 ) Koppensteiner/Rüffler, GmbH-Gesetz: Kommentar, 3. Auflage, Lexis Nexis ARD Orac Verlag, Wien (zit: Koppensteiner/Rüffler GmbHG 3 ) Die Bestellung von Sicherheiten durch eine Kapitalgesellschaft für Verbindlichkeiten ihrer Gesellschafter, GesRZ 1999, 86. Kort, Zivilrechtliche Folgen unangemessen hoher Vorstandsvergütungen eine Mannesmann Spätlese, DStR 2007, Das Mannesmann -Urteil im Lichte des 87 AktG, NJW 2005, 333. Koziol/Welser, Bürgerliches Recht Band I: Kletecka Allgemeiner Teil, Sachenrecht, Familienrecht, 13. Auflage, Manz Verlag, Wien (zit: Koziol/Welser BR I 13 ) Koziol/P. Bydlinski/Bollenberger, ABGB Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch Kurzkommentar, 3. Auflage, Springer Verlag, Wien (Verfasser in Koziol/P. Bydlinski/Bollenberger 3 ). Kraus, Kompetenzverteilung bei der GmbH, ecolex 1998, 631. Körner, Angemessenheit von Vorstandsbezügen, NJW 2004, Krejci, Reform Kommentar zum UGB/ABGB, Loseblattsammlung, Manz Verlag. (zit: Bearbeiter in Krejci RK-UGB) Gesellschaftsrecht Band I: Allgemeiner Teil und Personengesellschaften, Manz Verlag, Wien (zit: Krejci Gesellschaftsrecht I) Unternehmensrecht, 4. Auflage, Manz Verlag, Wien (zit: Krejci Unternehmensrecht 4 ) Zum GmbH-rechtlichen Ausschüttungsverbot, WBl 1993, 269. Die Kapitalgesellschaft als Spender und Förderer, GesRZ 1984, 201 f. Unerlaubte Provisionen, Zuwendungen und Vorteile in privatrechtlicher Sicht, in Krejci/ Ruppe/Schick, Unerlaubte Provisionen, Zuwendungen und Vorteile im Straf-, Privat-, und Steuerrecht (1982), 41. (zit: Krejci Provisionen) Über unzulässige Aufsichtsratsvergütungen, ecolex 1991, 776. Gesellschaftsrechtliche Neuerungen des UGB, JBl 2004, 15. Das Unternehmensgesetzbuch (UGB), VR 2006, 11. Krekeler/Werner, Unternehmer und Strafrecht, C.H. Beck Verlag, München (zit: Krekeler/Werner Unternehmer und Strafrecht) Kubiciel, Gesellschaftsrechtliche Pflichtwidrigkeit und Untreuestrafbarkeit, NStZ 2005,

9 Kunz, Würde die Übernahme des 93 Abs 1 daktg in das österreichische Aktienrecht zu mehr Rechssicherheit in Bezug auf nützliche Gesetzesverletzungen führen?, GesRZ 2007, 91. Kust, Zur Sorgfaltspflicht und Verantwortlichkeit eines ordentlichen und gewissenhaften Geschäftsleiters, WM 1980, 758. Kutzner, Untreue durch AG-Vorstandsmitglieder zum Nachteil abhängiger GmbH-Bremer Vulkan, NStZ 2005, 269. Labsch, Grundprobleme des Missbrauchstatbestandes der Untreue ( 266 Abs 1 1. Alternative), Jura 1987, 343. Die Strafbarkeit des GmbH-Geschäftsführers, wistra 1985, 7. Der Kreditkartenmissbrauch und das Untreuestrafrecht, NJW 1986, 104. Lackner/Kühl, Strafgesetzbuch mit Erläuterungen, 26. Auflage Verlag C.H. Beck, München (zit: Lackner/Kühl StGB 26 ) Laskos, Die Strafbarkeit wegen Untreue bei der Kreditvergabe, Nomos Verlag, Baden-Baden (zit: Laskos Kreditvergabe) Leipold/Schäfer, Vermögensverschiebungen des GmbH-Geschäftsführers in der Krise Bankrott oder Untreue?, NZG 2009, 937. Leipziger Kommentar zum Strafgesetzbuch, 7. Band , 11. Auflage, 10. od. 11. Auflage (1978/89), Jähnke/Laufhütte/Odersky (Hrsg), Walter De Gruyter & Co Rechtwissenschaften Verlag, Berlin ua (zit: Bearbeiter LK-StGB 11 ) Leukauf/Steininger, Kommentar zum Strafgesetzbuch, 2. und 3. Auflage, Verlag Prugg, Eisenstadt 1992 (Leukauf/Steininger StGB 2 ) bzw (Leukauf/Steininger StGB 3 ). Leupold/Ramharter, Nützliche Gesetzesverletzungen Innenhaftung der Geschäftsleiter wegen Verletzung der Legalitätspflicht?, GesRZ 2009, 253. Lewisch, Neues vom Wirtschaftsstrafrecht, JBl 1997, 712. Strafrecht Besonderer Teil I, 75 bis 168a StGB, 2. Auflage, WUV Verlag, Wien (zit: Lewisch BT I 2 ) Verfassung und Strafrecht Verfassungsrechtliche Schranken der Strafgesetzgebung, wuv Verlag, Wien (zit: Lewisch Verfassung und Strafrecht) Lewisch/Altenberger, Bilanzstrafrecht in Österreich: Wieso woher wohin?, RdW 2010, 611. Lingemann, Angemessenheit der Vorstandsvergütung Das VorstAG ist in Kraft, BB 2009, Liszt/Schmidt, Lehrbuch des Deutschen Strafrechts, 25. Auflage, Berlin (zit: Liszt/ Schmidt Lehrbuch 25 ) Löffeler, Strafrechtliche Konsequenzen faktischer Geschäftsführung Eine Bestandsaufnahme der neueren Rechtsprechung, wistra 1989, 118. Löschnigg/Gspandl, Zur Bestrafung von juristischen Personen, ÖJZ 2002, 241. Lüderssen, Gesellschaftsrechtliche Grenzen der strafrechtlichen Haftung des Aufsichtsrats 727 in Dölling, Dieter (Hrsg): Festschrift für Ernst- Joachim Lampe zum 70. Geburtstag, Verlag Duncker & Humblot, Berlin (zit: Lüderssen FS Lampe) Primäre oder sekundäre Zuständigkeit des Strafrechts? 163 in Arnold/Jörg ua (Hrsg): Festschrift für Albin Eser zum 70. Geburtstag, Verlag C.H. Beck, München (zit: Lüderssen FS Eser) Die Wiederkehr der Befreiung des Strafrechts vom zivilistischen Denken eine Warnung, 487 in Festschrift für Ernst Walter Hanack, Verlag De Gruyter, Berlin ua (Lüderssen FS Hanack) Lukas/Toifl, Verdeckte Gewinnausschüttungen im Steuer-, Zivil-, Gesellschafts- und Strafrecht, RdW 2009,

10 Lukas, Schnittstellen zwischen Straf- und Zivilrecht Plädoyer für eine verstärkte interdisziplinäre Forschung, Aus- und Weiterbildung, AnwBl 2010, 259. Lutter, Zum unternehmerischen Ermessen des Aufsichtsrats, ZIP 1995, 441. Die Business Judgement Rule in Deutschland und Österreich, GesRZ 2007, 79. Mader, Rechtsmissbrauch und unzulässige Rechtsausübung, Habilitationsschrift, Orac ARD Verlag, Wien (zit: Mader Rechtsmissbrauch) Martens, Untreue des Gelegenheitskommisionärs, NJW 1954, 541. Matouschek, Das Antikorruptionsgesetz, ÖJZ 1964, 477. Maurach/Schröder/Maiwald, Strafrecht Besonderer Teil Teilband I, 9. Auflage, C.F. Müller Verlag, Heidelberg Matt, Missverständnisse zur Untreue Eine Betrachtung auch zum Verhältnis von (Straf) Recht und Moral, NJW 2005, 389. Matt/Saliger, Straflosigkeit der versuchten Untreue über die Richtigkeit dieser Entscheidung des Gesetzgebers und dogmatische Konsequenzen 217 ff in Institut für Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie Frankfurt am Main (Hrsg) Irrwege der Strafgesetzgebung, Frankfurter kriminalwissenschaftliche Studien, Peter Lang Verlag, Frankfurt (zit: Matt/Saliger Irrwege) Meilicke, Verdeckte Gewinnausschüttung, BB 1988, Mezger, Deutsches Strafrecht, Berlin Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch Band I Allgemeiner Teil ProstG und Band II Schuldrecht Allgemeiner Teil (Hrsg Rebmann/Säcker/ Rixecker), 5. Auflage, C.H. Beck Verlag, München 2006 und (zit: Bearbeiter MK- BGB 5 ) Münchener Kommentar zum AktG, 3. Auflage, C.H. Beck Verlag/ Verlag Franz Vahlen, München (zit: Bearbeiter MK-AktG 3 ). Münchener Kommentar Strafgesetzbuch, Band StGB, 1 8, 105, 106 JGG, Joecks/Miebach (Hrsg), C.H. Beck Verlag, München (Bearbeiter MK-StGB) Mommsen, Römisches Strafrecht, Verlag Duncker & Humblot, Leipzig (zit: Mommsen Römrecht) Mosiek, Fremdrechtsanwendung quo vadis?, StV 2008, 94. Nelles, Untreue zum Nachteil von Gesellschaften Zugleich ein Beitrag zur Struktur des Vermögensbegriffs als Beziehungsbegriff, Duncker & Humblot Verlag, Berlin (zit: Nelles, Untreue) Mutter, Unternehmerische Entscheidungen und Haftung des Aufsichtsrats einer Aktiengsellschaft, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln (zit: Mutter Aufsichtsrat) Nikolay, Die neuen Vorschriften zur Vorstandsvergütung Detaillierte Regelungen und offene Fragen, NJW 2009, Nomos- Kommentar Strafgesetzbuch, Band 2, 2. Auflage, Kindhäuser/Neumann/Paeffgen (Hrsg), Nomos Verlag, Baden-Baden (zit: Bearbeiter NK-StGB 2 ) Nowotny, Zur Spendenverantwortung des Vorstands, RdW 2002, 263. Oberhammer, Die Gesellschaft nach bürgerlichem Recht eine Gesamthandgesellschaft?, JBl 1997, 624. Olscher, Untreue und Veruntreuung zum Nachteil einer Gesellschaft, GesRZ 1988, 20. Ostheim, Zur Rechtsfähigkeit von Verbänden im österreichischen bürgerlichen Recht (Ein Beitrag zur Auslegung des 26 ABGB), Springer Verlag, Wien ua (zit: Ostheim Rechtsfähigkeit) Otto, Untreue durch Übernahme der mit einem Strafverfahren verbundenen Aufwendungen für Unternehmensangehörige durch ein Unternehmen, 693 in Sieber (Hrsg): Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht Dogmatik, Rechtsvergleich und Rechtstatsachen: Festschrift 202

11 für Klaus Tiedemann zum 70. Geburtstag, Heymann Verlag, Köln München (zit: Otto FS Tiedemann) Einverständnis, Einwilligung und eigenverantwortliche Selbstgefährdung, 603 in Schlüchter (Hrsg) Festschrift für Friedrich Geerds zum 70. Geburtstag, Verlag Schmidt- Römhild, Lübeck (zit: Otto FS Geerds) Untreue der Vertretungsorgane von Kapitalgesellschaften durch Vergabe von Spenden in Hirsch/Wolter/Brauns (Hrsg) Festschrift für Günter Kohlmann zum 70. Geburtstag, Verlag Schmidt Otto, (zit: Otto FS Kohlmann) Peltzer, Das Mannesmann-Revisionsurteil aus der Sicht des Aktien- und allgemeinen Zivilrechts, ZIP 2006, 205. Perner/Spitzer/Kodek, Bürgerliches Recht Lernen, Üben, Wissen, 2. Auflage, Manz Verlag, Wien (zit: Perner/Spitzer/Kodek BR I 2 ) Perron, Probleme und Perspektiven des Untreuetatbestandes, GA 2009, 219. Platzgummer, Unternehmerrisiko und Strafrecht, JBl 1987, 757. Plöchl, Nichtige Generalversammlungsbeschlüsse einer GmbH?, JBl 1957, 305. Poseck, Die strafrechtliche Haftung der Mitglieder des Aufsichtsrats einer Aktiengesellschaft, Universitätsschriften Nomos Verlag, Baden-Baden Prieß, Die aktienrechtliche Untreue ( 312 HGB), Dissertation, Hamburg Rabl, 1026 ABGB und Konkurs des Machthabers, NZ 1997, 302. Ransiek, Das Mannesmann Urteil des BGH, NJW 2006, 815. Untreue zum Nachteil einer abhängigen GmbH Bremer Vulkan, wistra 2005, 123. Risiko, Pflichtwidrigkeit und Vermögensnachteil bei der Untreue, ZStW 2004, 634. Untreue durch Vermögenseinsatz zu Bestechungszwecken, StV 2009, 321. Untreue im GmbH-Konzern in Hirsch/Wolter/Brauns (Hrsg) Festschrift für Günter Kohlmann zum 70. Geburtstag, Verlag Schmidt Otto, Köln (zit: Ransiek FS Kohlmann) Ratka/Rauter, Handbuch Geschäftsführerhaftung, facultas wuv Verlag, Wien (zit: Ratka/Rauter Handbuch Geschäftsführerhaftung) Ratka/Straube, Das Herkunftslandprinzip im EU-Gesellschaftsrecht nach der Überseering-Entscheidung, ÖZW 2003, 34. Ratka, Aktuelle Entwicklungen im europäischen Gesellschaftsrecht, GeS 2004, 20. Radtke, Untreue ( 266 StGB) zu Lasten von ausländischen Gesellschaften mit faktischen Sitz in Deutschland?, GmbHR 2008, 729. Einwilligung und Einverständnis der Gesellschafter bei der sog. GmbH-rechtlichen Untreue, GmbHR 1998, 311. Radtke/Hoffmann, Gesellschaftsrechtsakzessorietät bei der strafrechtlichen Untreue zu Lasten von Kapitalgesellschaften? Oder: Trihotel und die Folgen, GA 2008, 535. Reich-Rohrwig, GmbH Geschäftsführerhaftung und Beweislast, OGH , 3 Ob 34/97i, ecolex 1998, 774 Das österreichische GmbH-Recht in systematischer Darstellung, 2. Auflage, Manz Verlag, Wien (zit: Reich-Rohrwig GmbHR I 2 ) Verbotene Einlagenrückgewähr bei Kapitalgesellschaften, ecolex 2003, 152. Reindl, Braucht das Recht der Wiedergabe strafrechtlichen Schutz?, ÖBl 2006, 50. Rentrop, Untreue und Unterschlagung ( 226 und 246 StGB): Reformdiskussion und Gesetzgebung seit dem 19. Jahrhundert, Schriftenreihe Abteilung 3: Beiträge zur modernen deutschen Strafgesetzgebung Materialien zu einem historischen Kommentar, Berliner Wissenschafts Verlag (BWV), Berlin (zit: Rentrop Untreue und Unterschlagung) Reiß, Verdeckte Gewinnausschüttungen, wistra 1989,

12 Rittler, Lehrbuch des Österreichischen Strafrechts, Zweiter Band, Besonderer Teil, 2. Auflage, Springer Verlag, Wien (zit: Rittler BT I 2 ) Rohde, Haftung des Geschäftsführers einer GmbH trotz interner Geschäftsaufteilung, NJW 1994, Röhricht, Die GmbH im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlicher Dispositionsfreiheit ihrer Gesellschafter und Gläubigerschutz, 83 in: Canaris ua (Hrsg) 50 Jahre Bundesgerichtshof, Festgabe der Wissenschaft, Bd IV, Strafrecht, Strafprozessrecht, Verlag C.H. Beck, München (zit: Röhricht FS 50 Jahre BGH) Rönnau, Untreue als Wirtschaftsdelikt, ZStW 2007, 887. Anmerkung zum Urteil des Bundesgerichtshofs vom StR 470/04 (LG Düsseldorf), NStZ 2006, 218. Einrichtung schwarzer Schmiergeld-Kassen in der Privatwirtschaft eine strafbare Untreue? in Sieber (Hrsg): Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht Dogmatik, Rechtsvergleich und Rechtstatsachen, Festschrift für Klaus Tiedemann zum 70. Geburtstag, Heymann Verlag, Köln-München (zit: Rönnau FS Tiedemann) Untreue zu Lasten juristischer Personen und Einwilligungskompetenz der Gesellschafter in: Böse/Sternberg/Lieben (Hrsg): Grundlagen des Straf- und Strafverfahrensrecht, Festschrift für Knut Amelung zum 70. Geburtstag, Duncker & Humblot Verlag, Berlin (zit: Rönnau FS Amelung) Haftung der Direktoren einer in Deutschland ansässigen englischen Private Company Limited by Shares nach deutschem Strafrecht eine erste Annäherung, ZGR 2005, 832. (Rechts-) Vergleichende Überlegungen zum Tatbestand der Untreue, ZStW 2010, 299. Rönnau/Hohn, Die Festsetzung zu hoher Vorstandsvergütungen durch den Aufsichtsrat, ein Fall für den Staatsanwalt, NStZ 2004, 113. Rose, Die strafrechtliche Relevanz von Risikogeschäften, wistra 2005, 281. Roth/Altmeppen, Kommentar zum GmbH-Gesetz, 6. Auflage, C.H. Beck Verlag, München (Bearbeiter in Roth/Altmeppen GmbHG 6 ). Rowedder/Schmidt-Leithoff, Kommentar zum GmbHG, 4. Auflage, Verlag Franz Vahlen München (zit: Koppensteiner in Rowedder/Schmidt-Leithoff GmbHG 4 ). Roxin, Strafrecht Allgemeiner Teil Band I, Grundlagen Der Aufbau der Verbrechenslehre, 4. Auflage, C.H. Beck Verlag, München (Zit: Roxin AT I 4 ) Ruhm/Toms, Zur Haftung von faktischen Geschäftsführern und Nichtgesellschaftern, ecolex 2009, 682. Rummel, ABGB Kommentar, Band I ABGB, 3. Auflage, Manz Verlag, Wien (zit: Bearbeiter in Rummel ABGB 3 ) Saliger, Parteiengesetz und Strafrecht, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen (zit: Saliger Parteiengesetz) Gibt es eine Untreuemode, HRRS 2006, 15. Parteienuntreue durch schwarze Kassen und unrichtige Rechenschaftsberichte, NStZ 2007, 545. Wider die Ausweitung des Untreuetatbestandes Eine kritische Analyse der neueren Rechtsprechung zum Begriff des Vermögensnachteils in 266 StGB, ZStW 2000, 563. Saliger/Gaede, Rückwirkende Ächtung der Auslandskorruption und Untreue als Korruptionsdelikt Der Fall Siemens als Startschuss in ein entgrenztes internationalisiertes Wirtschaftsstrafrecht, HRRS 2008, 57. Satzger, Schwarze Kassen zwischen Untreue und Korruption Eine Besprechung des Urteils BGH 2 StR 587/07 (Siemens-Entscheidung), NStZ 2009, 297. Satzger/Schmitt/Widmaier, StGB-Strafgesetzbuch, Kommentar, Carl Heymanns Verlag, München ua (zit: Bearbeiter SSW-StGB). 204

13 Saurer, Handlungsbedarf des Aufsichtsrats bei Missbrauch von Insiderinformationen durch ein Vorstandsmitglied, ecolex 2003, 736. Schäfer, Strafrechtliche Verantwortlichkeit des GmbH-Geschäftsführers, GmbHR 1993, 722. Schick, Die wirtschaftliche Betrachtungsweise im Wirtschaftsstrafrecht am Beispiel des 159 StGB in Melnizky, Müller (Hrsg): Festschrift für Franz Pallin zum 80. Geburtstag, Manz Verlag, Wien (zit: Schick Pallin FS). Schima, Vorzeitiges Ausscheiden von Vorstandsmitgliedern und Aufsichtsratssorgfalt, RdW 1990, 448. Business Judgement Rule und Verankerung im österreichischen Recht, GesRZ 2007, 93. Schindler, Bestechung und Wirtschaftsspionage, ÖJZ 1980, 93. Schlösser, Die Strafbarkeit des Geschäftsführers einer private company limited by shares in Deutschland Zu den Folgen der Inspire Art Entscheidung des EuGH für die Anwendbarkeit deutschen Strafrechts, wistra 2006, 81. Der Schaden der Siemens-Entscheidung Zum Begriff des endgültigen Schadens bei der Untreue durch Führung verdeckter Kassen im Bereich privater Unternehmungen zugleich eine Besprechung von BGH, Urteil vom 29. August StR 587/07, HRRS 2009, 19. Zum Schaden beim betrügerisch veranlassten Eingehen eines Risikogeschäfts Überlegungen zu BGH, Beschluss vom StR 731/08 NStZ 2009, 663. Schlössler/Dörfler, Strafrechtliche Folgen eines Verstoßes gegen den Deutschen Corporate Governance Kodex, wistra 2007, 329. Schneider, Die zivilrechtliche Verantwortlichkeit der Organe einer Aktiengesellschaft, ÖJZ 1986, 129 ff. Die Untreue nach dem neuen Aktienrecht, Dissertation, Bochum Scholz, Kommentar zum GmbH-Gesetz, III. Band 53 85, 10. Auflage, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln (zit: Bearbeiter in Scholz GmbHG 10 ) Schopper/Kapsch, Glosse zu 7 Ob 58/08t, Ges 2008, 358. Schönke/Schröder, Strafgesetzbuch, StGB Kommentar, 27. Auflage, C.H. Beck Verlag, München (zit: Bearbeiter in Schönke/Schröder StGB 27 ). Schramm, Untreue und Konsens, Verlag Duncker & Humblot, Tübingen (zit: Schramm Untreue und Konsens) Schünemann, Organuntreue Das Mannesmann Verfahren als Exempel, BWV Berliner Wissenschaftsverlag, Berlin (zit: Schünemann Organuntreue) Der Bundesgerichtshof im Gestrüpp des Untreuetatbestandes, NStZ 2006, 197. Die gravierende Pflichtverletzung bei der Untreue: dogmatischer Zauberhut oder taube Nuss?, NStZ 2005, 474. Die deutschsprachige Strafrechtswissenschaft nach der Strafrechtsreform im Spiegel des Leipziger Kommentars und des Wiener Kommentars, 2. Teil: Schuld und Kriminalpolitik, GA 1986, 293. Die Bedeutung der besonderen persönlichen Merkmale für die strafrechtliche Teilnehmer- und Vertreterhaftung, Jura 1980, , Schüppen, Transaction Boni für Vorstandsmitglieder der Zielgesellschaft: Business Judgement oder strafbare Untreue? in Sieber (Hrsg) Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht Dogmatik, Rechtsvergleich und Rechtstatsachen Festschrift für Klaus Tiedemann zum 70. Geburtstag, Heymann Verlag, Köln- München (zit: Schüppen FS Tiedemann) Schwarz A., Die Aufgabe der Interessenformel des BGH Alte Besen kehren gut? Zugleich Anmerkung zu BGH 3 StR 372/08 Beschluss vom 10. Februar 2009, HRRS 2009,

14 Schwarz G., Die Gesamtvertreterermächtigung Ein zivil- und gesellschaftsrechtliches Rechtsinstitut, NZG 2001, 529. Schwimann, ABGB-Praxiskommentar, 3. Auflage, Band 4 ( ABGB), Lexis Nexis ARD Orac Verlag, Wien (Bearbeiter in Schwimann ABGB 3 IV) Siegmann/Vogel, Die Verantwortlichkeit des Strohmann Geschäftsführers einer GmbH, ZIP 1994, Sonnenberger, Gesellschaftsrechtliche Verantwortlichkeit geschäftsführender Organe von Kapitalgesellschaften, GmbHR 1973, 25 Soyka, Untreue zum Nachteil von Personengesellschaften, Verlag Duncker & Humblot, Berlin (zit: Soyka Personengesellschaften) Spindler, Vorstandsvergütungen und Abfindungen auf dem aktien- und strafrechtlichen Prüfstand Das Mannesmann Urteil des BGH, ZIP 2006, 349. Stein, Das faktische Organ, Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht, Heymann Verlag, Köln ua (zit: Stein Faktisches Organ) Steininger, Typische Erscheinungsformen der Wirtschaftskriminalität und ihre Bekämpfung, ÖJZ 1982, 589. Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Buch 1 Allgemeiner Teil und Buch 2 Schuldrecht, Verlag Sellier und Walter De Gruyter & Co Rechtswissenschaften Verlag (zit: Bearbeiter in Staudinger, BGB) Stratenwerth, Zum Begriff des Rechtsguts in: Eser/Schittenhelm/Schumann (Hrsg), Festschrift für Theodor Lenckner zum 70. Geburtstag, Verlag C.H. Beck, München (zit: Stratenwerth FS Lenckner) Straube (Hrsg), Wiener Kommentar zum GmbH Gesetz, Loseblatt, Manz Verlag (zit: Bearbeiter in Straube GmbHG) Fachwörterbuch zum Handels- und Gesellschaftsrecht, Manz Verlag, Wien (zit: Bearbeiter in Fachwörterbuch) Straube/Rauter, Wege aus dem Labyrinth Strategien zur Haftungsvermeidung für GmbH- Geschäftsführer, JAP 2007/2008, 168. Taschke, Straftaten im Interesse von Unternehmen auch strafbar wegen Untreue? in Prittwitz ua (Hrsg), Festschrift für Claus Lüderssen zum 70. Geburtstag am 02. Mai 2002, Nomos Verlag, Baden-Baden, (zit: Taschke FS Lüderssen) Thöni, Sittenwidrigkeit von GmbH-Gesellschafterbeschlüssen Nichtigkeits- oder Anfechtungsgrund?, WBl 1992, 353. Thiery, Privatausgaben zu Lasten der GmbH, ecolex 1992, 631. Thomas, Untreue in der Wirtschaft, 795 in Hannack/Hilger/Mehle/Widmaier, Festschrift für Peter Riess zum 70. Geburtstag am 04. Juni 2002, Walter de Gruyter & Co Rechtswissenschaften Verlag, Berlin-New York (zit: Thomas FS Riess) Tiedemann, Wirtschaftsstrafrecht Einführung und Allgemeiner Teil mit wichtigen Rechtstexten, 2. Auflage, Carl Heymanns Verlag, Köln-München (zit: Tiedemann Wirtschaftsstrafrecht AT 2 ) Untreue bei Interessenskonflikten am Beispiel der Tätigkeit von Aufsichtsratsmitgliedern in Jescheck/Vogler (Hrsg), Festschrift für Herbert Tröndle zum 70. Geburtstag am 24. August 1989, Walter De Gruyter & Co Rechtswissenschaften Verlag, Berlin-New York (zit: Tiedemann FS Tröndle) Handhabung und Kritik des neuen Wirtschaftsrechts- Versuch einer Zwischenbilanz 519 in Hannack/Rieß/Wendisch (Hrsg), Festschrift für Hanns Dünnebier zum 75. Geburtstag am 12. Juni 1982, Walter De Gruyter & Co Rechtswissenschaften Verlag, Berlin ua (zit: Tiedemann FS Dünnebier) Literaturbericht Wirtschaftsstrafrecht Teil IV, ZStW 1999,

15 Der Untreuetatbestand ein Mittel zur Begrenzung von Managerbezügen? Bemerkungen zum Fall Mannesmann 319 in Heinrich/Hilgendorf/Mitsch/Sternberg-Lieben (Hrsg) Festschrift für Ulrich Weber zum 70. Geburtstag, Bielefeld (zit: Tiedemann FS Weber) Grundfragen bei der Anwendung des neuen Konkursstrafrechts, NJW 1977, 777. Zur Untreue durch Gewährung so genannter Anerkennungsprämien, ZIP 2004, Torggler H., Die Rechtsstellung des GmbH- Geschäftsführers, GesRZ 1974, 47. Torggler U., Business Jugdgement Rule und unternehmerische Ermessensentscheidung, ZfRV 2002, 133 ff. Insichgeschäfte, insb Doppelvertretung bei der Einpersonen-GmbH Zugleich eine Besprechung der OGH- E 5 Ob 213/99 f, WBl 2000, 389. Fünf (Anti) Thesen zum Haftungsdurchgriff, JBl 2006, 85. Von Schnellschüssen, nützlichen Gesetzesverletzungen und spendablen Aktiengesellschaften Zum Ermessenspielraum bei der gesellschaftsrechtlichen Organhaftung, WBl 2009, 168. Zum deliktischen Schutz der Mitgliedschaft(-srechte), JBl 2003, 747. Triffterer, Österreichisches Strafrecht Allgemeiner Teil, 2. Auflage, Springer Verlag, Wien- New York (zit: Triffterer AT I 2 ) Kriminologische Erscheinungsformen des Machtmissbrauchs und Möglichkeiten zu ihrer Bekämpfung, ZfRV 1991, 184. Triffterer/Rosbaud/Hinterhofer (Hrsg) Salzburger Kommentar zum StGB, Loseblattsammlung, Lexis Nexis ARD Orac Verlag. (zit: Bearbeiter SbgK) Ulmer, Gläubigerschutz bei Scheinauslandsgesellschaften Zum Verhältnis zwischen gläubigerschützendem nationalen Gesellschafts-, Delikts- und Insolvenzrecht und der EG- Niederlassungsfreiheit, NJW 2004, Verweijen, Das neue Recht der Personengesellschaften, NZ 2007, 2. Vonnemann, Strafbarkeit von GmbH-Geschäftsführern wegen Untreue zu Lasten der GmbH bei Zustimmung der Gesellschafter? Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom StR 242/86, GmbHR 1988, 329. Waßmer, Untreue bei Risikogeschäften, in Samson/Tiedemann: Schriften zum gesamten Wirtschaftsstrafrecht Band 26, C.F. Müller Verlag, Heidelberg (zit: Waßmer Untreue bei Risikogeschäften) Weber, Überlegungen zur Neugestaltung des Untreuestrafrechts, in Jescheck/Lüttger (Hrsg): Festschrift für Eduard Dreher zum 70. Geburtstag am 29. April 1977, Walter De Gruyter & Co Rechtswissenschaften Verlag, Berlin ua (zit: Weber FS Dreher) Wellkamp, Organuntreue zum Nachteil von GmbH-Konzernen und Aktiengesellschaften, NStZ 2001, 113. Welser, Äußerer Tatbestand, Duldung und Anschein im Vollmachtsrecht, JBl 1979, 1. Werle, Justiz-Strafrecht und polizeiliche Verbrechensbekämpfung im Dritten Reich, Berlin (zit: Werle Justiz-Strafrecht) Wiener Kommentar zum Strafgesetzbuch, 2. Auflage, Loseblatt, Höpfel/Ratz (Hrsg), Manz Verlag. (zit: Bearbeiter WK 2 ) Wilhelm, Der Vollmachtsmissbrauch im Zivil-, Handels- und Gesellschaftsrecht, JBl 1985, 449. Wollburg, Unternehmensinteresse bei Vergütungsentscheidungen oder: Verstieß die Zahlung der Mannesmann-Prämien gegen das Unternehmensinteresse der Mannesmann AG?, ZIP 2004, 656. Wünsch, Zur gesellschaftsinternen Bestellung des GmbH-Geschäftsführers, GesRZ 1990,

16 Zur Ausübung der Vertretungsmacht durch GmbH-Geschäftsführer, GesRZ 1992, 229. Zech, Untreue durch Aufsichtsratsmitglieder einer Aktiengesellschaft, Verlag Lang, Frankfurt (zit: Zech Untreue durch Aufsichtsratsmitglieder) Zeder, VbVG Verbandsverantwortlichkeitsgesetz Unternehmensstrafrecht, Textausgabe mit Materialien und Anmerkungen samt einer Darstellung der Rechtslage in 27 europäischen Staaten und den Bestimmungen über die Verbandsverantwortlichkeit im Finanzstrafgesetz, nwv Verlag, Wien/Graz (zit: Zeder VbVG) Zerbes, Untreue im Rechtsvergleich: Überlegenheit des Missbrauchskonzepts? In Institute for Law and Finance (ILF) Goethe-Universität Frankfurt am Main, Die Finanzkrise, das Wirtschaftsstrafrecht und die Moral, De Gruyter Verlag, Berlin/New York (zit: Zerbes in Finanzkrise, Wirtschaftsstrafrecht und Moral) Zipf, Die Bedeutung und Behandlung der Einwilligung im Strafrecht, ÖJZ 1977, 384. Zieschang, Strafbarkeit des Geschäftsführers einer GmbH wegen Untreue trotz Zustimmung sämtlicher Gesellschafter? in Hirsch, Wolter, Brauns (Hrsg): Festschrift für Günter Kohlmann zum 70. Geburtstag, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln (zit: Zieschang FS Kohlmann) Zöllner, Gläubigerschutz durch Gesellschafterhaftung bei der GmbH, 999 in Dauner/Lieb, Hommelhoff, Jacobs, Kaiser, Weber (Hrsg) Festschrift für Horst Konzen zum Siebzigsten Geburtstag, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen (zit: Zöllner FS Konzen) Zöllner/Kalss, Anmerkung zu 7 Ob 58/ 08t, GesRZ 2008,

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG Herausgegeben von Günter Kohlmann Band II Strafrecht Prozeßrecht Kriminologie Strafvollzugsrecht Dr. Peter Deubner Verlag GmbH Köln 1983 e Band II 2. Straf

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

(1996) Unternehmensstrafrecht Strafrecht, Verfassungsrecht, Regelungsalternativen Heidelberg, (zugl. Bielefeld, Univ., Habil., 1994).

(1996) Unternehmensstrafrecht Strafrecht, Verfassungsrecht, Regelungsalternativen Heidelberg, (zugl. Bielefeld, Univ., Habil., 1994). I. Monographien: (1996) Unternehmensstrafrecht Strafrecht, Verfassungsrecht, Regelungsalternativen Heidelberg, (zugl. Bielefeld, Univ., Habil., 1994). (1990) Die Rechte des Beschuldigten in der Polizeivernehmung

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG am 29. April 1977 Herausgegeben von Hans-Heinrich ]escheck und Hans Lüttger Walter de Gruyter Berlin New York Inhalt Professor Dr. KARL LACKNER, Heidelberg:

Mehr

Schrifttumsverzeichnis

Schrifttumsverzeichnis 1 Schrifttumsverzeichnis I. Monographien 1. Die Nebentäterschaft im Strafrecht. Ein Beitrag zu einer personalen Tatherrschaftslehre, Duncker u. Humblot, Strafrechtliche Abhandlungen Bd. 81, Berlin 1993

Mehr

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing MA-Thesis / Master Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie Bachelor + Master Publishing Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie

Mehr

Seminar Konzerninsolvenzen

Seminar Konzerninsolvenzen Seminar Konzerninsolvenzen Haftung des herrschenden Unternehmens in der Insolvenz der abhängigen GmbH (Vertrags- und faktischer Konzern) 3 Februar 2012 Selin Özdamar Übersicht 1. GmbH als Baustein der

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

Webinar Praxis-Akademie Corporate/M&A 2013/2014

Webinar Praxis-Akademie Corporate/M&A 2013/2014 Webinar Praxis-Akademie Corporate/M&A 2013/2014 Organhaftung bei M&A-Transaktionen Donnerstag, 30. Januar 2014 Dr. Markus Kaum, LL.M. (Cambridge) Leitung Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Finanzierungsrecht,

Mehr

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht Handbuch Wirtschaftsstrafrecht Herausgegeben und bearbeitet von Professor Dr. Hans Universität Osnabrück Professor Dr. Andreas, LL.M. (Berkeley) Universität Bielefeld unter Mitarbeit von Professorin Dr.

Mehr

Mitarbeiter. Rechtliche Risiken für Mitarbeiter, Geschäftsführer füh und Unternehmen RA Bettina Knötzl

Mitarbeiter. Rechtliche Risiken für Mitarbeiter, Geschäftsführer füh und Unternehmen RA Bettina Knötzl Mitarbeiter Vertrauen gut, Kontrolle besser? Vom Kavaliersdelikt in die Haftung Rechtliche Risiken für Mitarbeiter, Geschäftsführer füh und Unternehmen RA Bettina Knötzl Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH

Mehr

Band 2-2012. Sebastian Eckardt. Strafrechtliche Haftung von Aufsichtsräten

Band 2-2012. Sebastian Eckardt. Strafrechtliche Haftung von Aufsichtsräten Band 2-2012 Sebastian Eckardt Strafrechtliche Haftung von Aufsichtsräten Jahrbuch des Kriminalwissenschaftlichen Instituts der Leibniz Universität Hannover Sebastian Eckardt Strafrechtliche Haftung von

Mehr

Teil IV: Rezensionen und Rezensionsabhandlungen

Teil IV: Rezensionen und Rezensionsabhandlungen Teil IV: Rezensionen und Rezensionsabhandlungen 1. Literaturbericht. Allgemeiner Teil in: ZStW, Band 77, 1965, S. 60-105 a) Die kriminalpolitischen Aufgaben der Strafrechtsreform. Verhandlungen des 43.

Mehr

Prof. Dr. Jochen Vetter. Partner Rechtsanwalt seit 1995 Diplom-Ökonom

Prof. Dr. Jochen Vetter. Partner Rechtsanwalt seit 1995 Diplom-Ökonom Prof. Dr. Jochen Vetter Partner Rechtsanwalt seit 1995 Diplom-Ökonom Büro: München Hengeler Mueller Leopoldstraße 8-10 80802 München Telefon: +49 (0)89 38 33 88 236 Telefax: +49 (0)211 83 04-7191 E-Mail:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort...

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Vorwort.................................................. XI Knut Amelung Dr. iur., em. Universitätsprofessor (Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtstheorie), Technische Universität Dresden

Mehr

Die Vergütung des Vorstands unter besonderer Berücksichtigung von Haftungsfragen

Die Vergütung des Vorstands unter besonderer Berücksichtigung von Haftungsfragen Universität Wien Rechtswissenschaftliche Fakultät Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht Exposé zum Dissertationsvorhaben Die Vergütung des Vorstands unter besonderer Berücksichtigung von Haftungsfragen

Mehr

Organ- und Gesellschafterpflichten

Organ- und Gesellschafterpflichten Organ- und Gesellschafterpflichten RA/FA InsR Dr. Frank Kebekus Finanzmarktrecht, Bucerius Law School, Hamburg, 13.06.2014 Banken und Unternehmen in der Krise - Prävention, Restrukturierung und Abwicklung

Mehr

Organuntreue durch Spenden und prospektiv kompensationslose Anerkennung

Organuntreue durch Spenden und prospektiv kompensationslose Anerkennung Von Privatdozent Dr. Mark Deiters, Düsseldorf/Münster * I. Einführung Nach Auffassung des 3. Strafsenats beim BGH gehört das Gebot, alle Maßnahmen zu unterlassen, die den Eintritt eines sicheren Vermögensschadens

Mehr

Schriftenverzeichnis

Schriftenverzeichnis Professor Dr. Jens Koch Schriftenverzeichnis I. Monographien, Kommentierungen und Herausgeberschaften 1. Die Nachgründung Entgeltliche Erwerbsverträge und gesellschaftsrechtliche Geschäfte der jungen Aktiengesellschaft

Mehr

Die kalte Liquidation durch den GmbH- Gesellschafter

Die kalte Liquidation durch den GmbH- Gesellschafter EXPOSÉ ZUM DISSERTATIONSVORHABEN Vorläufiger Arbeitstitel: Die kalte Liquidation durch den GmbH- Gesellschafter vorgelegt von Mag. Andreas Krist 0746067 angestrebter akademischer Grad Doctor iuris (Dr.

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Festschrift für HERBERT TRÖNDLE zum 70. Geburtstag am 24. August 1989

Festschrift für HERBERT TRÖNDLE zum 70. Geburtstag am 24. August 1989 Festschrift für HERBERT TRÖNDLE zum 70. Geburtstag am 24. August 1989 Herausgegeben von Hans-Heinrich Jescheck und Theo Vogler wde G 1989 Walter de Gruyter Berlin New York Inhalt EDUARD DREHER, Dr. iur.,

Mehr

Lösungshinweise zu den Straftaten gegen das Vermögen (3)

Lösungshinweise zu den Straftaten gegen das Vermögen (3) Arbeitsgemeinschaft im Strafrecht (BT) SoS 2011 Juristische Fakultät der Universität Freiburg Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht J. Allmendinger, Dr. C. Corell, D. Kohlmann, T. Müller,

Mehr

Schriftenverzeichnis

Schriftenverzeichnis Isabell Götz Schriftenverzeichnis I. Monographien 1. Unterhalt für volljährige Kinder. Überlegungen zu einer Reform des Verwandtenunterhalts, Schriften zum deutschen, europäischen und vergleichenden Zivil-,

Mehr

Literatur zum Strafrecht

Literatur zum Strafrecht Strafrecht I SoSe 2010 Prof. Dr. D. Klesczewski Literatur zum Strafrecht 1. Kommentare zum Strafgesetzbuch Alternativkommentar Kommentar zum Strafgesetzbuch, Reihe Alternativkommentare (AK-StGB) hrsg.

Mehr

Dr. Caspar Behme Veterinärstraße 5 80539 München Tel: (089) 2180-3305. Schriftenverzeichnis

Dr. Caspar Behme Veterinärstraße 5 80539 München Tel: (089) 2180-3305. Schriftenverzeichnis Dr. Caspar Behme Veterinärstraße 5 80539 München Tel: (089) 2180-3305 Schriftenverzeichnis I. Monographien und Kommentierungen 1. Rechtsformwahrende Sitzverlegung und Formwechsel von Gesellschaften über

Mehr

JURISTISCHE RUNDSCHAU

JURISTISCHE RUNDSCHAU JR JURISTISCHE RUNDSCHAU HERAUSGEBER Prof. Dr. Dirk Olzen, Düsseldorf Dr. Gerhard Schäfer, Stuttgart UNTER MITWIRKUNG VON Prof. Dr. Dr. Jörg Berkemann, Berlin Dr. Bernhard Dombek, Berlin Peter Gielen,

Mehr

Libro-Straferkenntnis: Untreue und Gesellschaftsrecht

Libro-Straferkenntnis: Untreue und Gesellschaftsrecht Univ.-Prof. Dr. Raimund Bollenberger/Dr. Norbert Wess, LL.M. MBL Wien Libro-Straferkenntnis: Untreue und Gesellschaftsrecht RdW 2014/ 273, 247 Die Entscheidung des OGH zum Untreue-Vorwurf in der Sache

Mehr

TABELLARISCHER LEBENSLAUF

TABELLARISCHER LEBENSLAUF RHEINISCHE FRIEDRICH-WILHELMS-UNIVERSITÄT BONN DR. IUR. HABIL. BETTINA NOLTENIUS AKADEMISCHE RÄTIN a.z. RECHTSPHILOSOPHISCHES SEMINAR ADENAUERALLEE 24-42 53113 BONN TEL.:+49 0228-73-9138/9137 FAX: + 49

Mehr

Publikationsliste. Die Vermögensabschöpfung in der Praxis, München 2003. Willensmängel bei der Einwilligung im Strafrecht, Tübingen 2001.

Publikationsliste. Die Vermögensabschöpfung in der Praxis, München 2003. Willensmängel bei der Einwilligung im Strafrecht, Tübingen 2001. Professor Dr. Thomas Rönnau Publikationsliste Monographien Die Vermögensabschöpfung in der Praxis, München 2003. Willensmängel bei der Einwilligung im Strafrecht, Tübingen 2001. Die Absprache im Strafprozeß

Mehr

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Jobst-Hubertus Bauer Dietrich Boewer mit Unterstützung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Luchterhand Vorwort Autorenverzeichnis

Mehr

Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie im Internet unter ESV. info /978 3 503 12935 5

Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie im Internet unter ESV. info /978 3 503 12935 5 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind

Mehr

Fachforum Financial Lines der Allianz Global Corporate & Specialty. 17. September 2009, AGCS in Frankfurt Programm

Fachforum Financial Lines der Allianz Global Corporate & Specialty. 17. September 2009, AGCS in Frankfurt Programm Fachforum Financial Lines der Allianz Global Corporate & Specialty 17. September 2009, AGCS in Frankfurt Programm Programm Individuelle Anreise zur AGCS, Frankfurt 15:30 Uhr Begrüßung durch den Head of

Mehr

bei Prof. Dr. Ulrich Preis und Dr. Markus Stoffels

bei Prof. Dr. Ulrich Preis und Dr. Markus Stoffels Jessica Demmer 5. Semester Haftung der Banken bei fehlerhafter Anlageberatung unter besonderer Berücksichtigung von Wertpapieranlagen Seminar im Zivilrecht Wintersemester 1999 / 2000 bei Prof. Dr. Ulrich

Mehr

Schriftenverzeichnis

Schriftenverzeichnis Schriftenverzeichnis I. Monographien - Die Formel Schwerpunkt der Vorwerfbarkeit bei der Abgrenzung von Tun und Unterlassen?, Berlin, 1992, 499 S. (zugleich: Köln, Universität, Dissertation, 1991). - Behandlungsabbruch

Mehr

Die Ubernahme von Aktien fur Rechnung der Gesellschaft

Die Ubernahme von Aktien fur Rechnung der Gesellschaft Beate Hahn Die Ubernahme von Aktien fur Rechnung der Gesellschaft Eine Untersuchung zu 56 Abs. 3 AktG PETER LANG Europaischer Veriag der Wissenschaften Inhaltsverzeichnis Literaturverzeichnis 15 Abkiirzungsverzeichnis

Mehr

AIDS und Strafrecht. Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden. Klaus Scherf

AIDS und Strafrecht. Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden. Klaus Scherf Klaus Scherf AIDS und Strafrecht Schaffung eines Gefährdungstatbestandes zur Bestrafung ungeschützten Geschlechtsverkehrs Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis A. Einführung in die medizinischen

Mehr

Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung: GmbHG

Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung: GmbHG Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung: GmbHG Kommentar von em. Prof. Heinz Rowedder, Prof. Dr. Christian Schmidt-Leithoff, Hans Jürgen Schaal, Dr. Alfred Bergmann, Dr. Andreas Pentz,

Mehr

Literatur zum Strafrecht

Literatur zum Strafrecht Strafrecht BT III WS 2014/2015 Prof. Dr. D. Klesczewski Literatur zum Strafrecht 1. Kommentare zum Strafgesetzbuch Alternativkommentar (AK-StGB) Kommentar zum Strafgesetzbuch, Reihe Alternativkommentare

Mehr

Inhalt. Geleitwort. Abkürzungen. I. Abhandlungen 1

Inhalt. Geleitwort. Abkürzungen. I. Abhandlungen 1 Inhalt Geleitwort Vorwort Abkürzungen V VII XIII I. Abhandlungen 1 Privatdozent Dr. Martin Gebauer Universität Heidelberg und Frankfurt (Oder) Das neue italienische Verbrauchergesetzbuch (codice del consumo)

Mehr

Studium des Deutschen Rechts an der Fakultät für Recht und Verwaltung der Adam Mickiewicz-Universität Poznań BIBLIOTHEK. Tabela I.

Studium des Deutschen Rechts an der Fakultät für Recht und Verwaltung der Adam Mickiewicz-Universität Poznań BIBLIOTHEK. Tabela I. Studium des Deutschen Rechts an der Fakultät für Recht und Verwaltung der Adam Mickiewicz-Universität Poznań Tabela I BIBLIOTHEK Tabelle I Podręczniki - Komentarze - Teksty ustaw Lehrbucher - Kommentare

Mehr

Hinweise für die Anfertigung von Hausarbeiten im Strafrecht

Hinweise für die Anfertigung von Hausarbeiten im Strafrecht Universität Potsdam Wintersemester 2013/14 Prof. Dr. Uwe Hinweise für die Anfertigung von Hausarbeiten im Strafrecht I. Formalien der Hausarbeit 1. Für Hausarbeiten sind Seiten im DIN A4-Format zu verwenden,

Mehr

Besonders schwere Fälle des Betrugs 263 Abs. 3 StGB Strafzumessungsregelung Regelbeispiele für das Vorliegen eines besonders schweren Falls

Besonders schwere Fälle des Betrugs 263 Abs. 3 StGB Strafzumessungsregelung Regelbeispiele für das Vorliegen eines besonders schweren Falls Betrug ( 263 StGB) Besonders schwere Fälle des Betrugs ( 263 Abs. 3 StGB) 263 Abs. 3 StGB ist eine Strafzumessungsregelung, die sog. Regelbeispiele für das Vorliegen eines besonders schweren Falls normiert.

Mehr

Wirtschaftsstrafrecht SS 2014 PD Dr. Luís Greco Teil 5. Besonderer Teil. C. Untreue ( 266 StGB) als Wirtschaftsdelikt

Wirtschaftsstrafrecht SS 2014 PD Dr. Luís Greco Teil 5. Besonderer Teil. C. Untreue ( 266 StGB) als Wirtschaftsdelikt C. Untreue ( 266 StGB) als Wirtschaftsdelikt Untreue ( 266 StGB) (1) Wer die ihm durch Gesetz, behördlichen Auftrag oder Rechtsgeschäft eingeräumte Befugnis, über fremdes Vermögen zu verfügen oder einen

Mehr

Dr. Stephan Beukelmann

Dr. Stephan Beukelmann Schriftenverzeichnis: Stand Januar 2015 AUFSÄTZE, MONOGRAPHIEN, BEITRÄGE IN SAMMELWERKEN la riposte pénale contre les organisations criminelles en droit allemande; für: Association de recherches pénales

Mehr

Die strafrechtliche Organ- und Vertreterhaftung

Die strafrechtliche Organ- und Vertreterhaftung Von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Timo Schmucker, LL.M., Heidelberg Die strafrechtliche Organ- und Vertreterhaftung zählt zu den Kernfragen des Wirtschaftsstrafrechts. Der Beitrag widmet sich

Mehr

Hans Hengeler. fur. Freundesgabe. zum 70. Geburtstag. am 1. Februar 1972. Herausgegeben von Wolfgang Bernhardt Wolfgang Hefermehl Wolfgang Schilling

Hans Hengeler. fur. Freundesgabe. zum 70. Geburtstag. am 1. Februar 1972. Herausgegeben von Wolfgang Bernhardt Wolfgang Hefermehl Wolfgang Schilling Freundesgabe fur Hans Hengeler zum 70. Geburtstag am 1. Februar 1972 Herausgegeben von Wolfgang Bernhardt Wolfgang Hefermehl Wolfgang Schilling Springer -Verlag Berlin Heidelberg. New York 1972 lsbn-13:

Mehr

V. Birklbauer/Hilf/Luef-Kölbl/Steininger, Strafprozessrecht, Fälle und Lösungen nach alter und neuer Rechtslage, Wien, Graz 2006 (176 Seiten)

V. Birklbauer/Hilf/Luef-Kölbl/Steininger, Strafprozessrecht, Fälle und Lösungen nach alter und neuer Rechtslage, Wien, Graz 2006 (176 Seiten) ao.univ.prof.dr. Marianne Hilf (vormals Löschnig-Gspandl) Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie Karl-Franzens-Universität Graz Universitätsstrasse 15/B 3 A-8010 Graz Stand: November

Mehr

Heybrock, Praxiskommentar zum GmbH-Recht, ZAP-Verlag, 2. Aufl. 2010 (Kommentierung der 41 bis 47 GmbHG, z.t. mit Prof. Dr.

Heybrock, Praxiskommentar zum GmbH-Recht, ZAP-Verlag, 2. Aufl. 2010 (Kommentierung der 41 bis 47 GmbHG, z.t. mit Prof. Dr. Publikationen Dr. Rüdiger Theiselmann, LL.M.oec. I. Kommentare Heybrock, Praxiskommentar zum GmbH-Recht, ZAP-Verlag, 2. Aufl. 2010 (Kommentierung der 41 bis 47 GmbHG, z.t. mit Prof. Dr. Ronald Moeder)

Mehr

Der Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch das Strafrecht

Der Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch das Strafrecht Jens Peglau Der Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch das Strafrecht PETER LANG Europäischer Verlag der Wissenschaften IX GLIEDERUNG Literaturverzeichnis XV Abkürzungsverzeichnis XXV A) Einleitung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1100 Beiträge 1101 Die Haftung des Vorstands der Aktiengesellschaft im Innenverhältnis

Inhaltsverzeichnis. 1100 Beiträge 1101 Die Haftung des Vorstands der Aktiengesellschaft im Innenverhältnis Inhaltsverzeichnis 100 Verzeichnis der Redakteure 300 Abkürzungsverzeichnis 400 Literaturverzeichnis 500 Stichwortverzeichnis 1000 Organhaftung und Compliance 1010 Einführung in das Thema 1100 Beiträge

Mehr

Übung im Strafrecht für Vorgerückte Ferienhausarbeit Lösungshinweise

Übung im Strafrecht für Vorgerückte Ferienhausarbeit Lösungshinweise Prof. Dr. Walter Perron Wintersemester 2014/2015 Prof. Dr. Roland Hefendehl Übung im Strafrecht für Vorgerückte Ferienhausarbeit Lösungshinweise 1 Erster Tatkomplex: Betreiben der Webseite A. Strafbarkeit

Mehr

STRAFRECHTLICHE VERANTWORTLICHKEIT VON UNTERNEHMEN - MANAGEMENTHAFTUNG 2.0?

STRAFRECHTLICHE VERANTWORTLICHKEIT VON UNTERNEHMEN - MANAGEMENTHAFTUNG 2.0? STRAFRECHTLICHE VERANTWORTLICHKEIT VON UNTERNEHMEN - MANAGEMENTHAFTUNG 2.0? Nein - Überlegungen zu zivilrechtlichen Auswirkungen einer Unternehmensstrafbarkeit Dr. Stefan Mutter Düsseldorf, 6.Mai 2014

Mehr

Die Berücksichtigung des Opferverhaltens beim Betrug am Beispiel der Werbung

Die Berücksichtigung des Opferverhaltens beim Betrug am Beispiel der Werbung Die Berücksichtigung des Opferverhaltens beim Betrug am Beispiel der Werbung INAUGURAL-DISSERTATION zur Erlangung der Doktorwürde der Juristischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen vorgelegt

Mehr

Exposé. Der Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung

Exposé. Der Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung Exposé zum Dissertationsthema Der Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung zur Erlangung des akademischen Grades: doctor iuris Eingereicht als Beilage zur Dissertationsvereinbarung Eingereicht

Mehr

Fragen zur Haftung von Geschäftsführer und Gesellschafter

Fragen zur Haftung von Geschäftsführer und Gesellschafter Fragen zur Haftung von Geschäftsführer und Gesellschafter GD SOLUTIONS GROUP CORP. 141 NE 3 RD AVENUE SUITE 8022 MIAMI, FL 33132 www.gd-solutions-consulting.com office@gd-solutions-consulting.com Fragen

Mehr

3. Teil: Verwendung von Literatur und Berücksichtigung des Aktuellen. 1. Abschnitt: Wichtige Literaturarten

3. Teil: Verwendung von Literatur und Berücksichtigung des Aktuellen. 1. Abschnitt: Wichtige Literaturarten 1. Abschnitt: Wichtige Literaturarten I. Lehrbücher II. III. IV. Kommentare Definitionensammlungen Problemsammlungen V. Sammlungen von Aufbauschemata VI. VII. VIII. IX. Skripten Fallsammlungen Anleitungen

Mehr

Landesverband Schleswig-Holstein der Gartenfreunde e.v.

Landesverband Schleswig-Holstein der Gartenfreunde e.v. Landesverband Schleswig-Holstein der Gartenfreunde e.v. Ein Land, 2 Küsten und 35.000 Kleingärtner und in Deutschland ganz oben News für Verbände und Vereine Haftung im Verein Landesverband Schleswig-Holstein

Mehr

Sanktionen bei Marktmissbrauch

Sanktionen bei Marktmissbrauch I 1 Sanktionen bei Marktmissbrauch Marktmanipulation, Insiderhandel und Ad-hoc-Publizität von Dr. Christian Thaler!r/ CiS / V. VXV: tz J o E i V 1 8 4 9 y Wien 2014 Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung

Mehr

Bestellung der Organe

Bestellung der Organe Bestellung der Organe Geschäftsführer Einer oder mehrere Gesellschafter können schon im GV zu Gf bestellt werden Sonst Beschluss des Gesellschafter mit einfacher Mehrheit Auch Nicht-Gesellschafter (Fremdorganschaft)

Mehr

Die drei gefährlichsten Haftungsfallen für Organe einer Gesellschaft. ACE Akademie 2015 - D&O-Versicherungen

Die drei gefährlichsten Haftungsfallen für Organe einer Gesellschaft. ACE Akademie 2015 - D&O-Versicherungen Die drei gefährlichsten Haftungsfallen für Organe einer Gesellschaft ACE Akademie 2015 - D&O-Versicherungen 2 Allgemeine Informationen über GÖRG Wer wir sind Eine der führenden unabhängigen deutschen Wirtschaftskanzleien:

Mehr

Entscheidungssammlung zum Wirtschafts- und Bankrecht

Entscheidungssammlung zum Wirtschafts- und Bankrecht Entscheidungssammlung zum Wirtschafts- und Bankrecht Bearbeitet von RA Prof. Dr. Hans-Jürgen Lwowski, Hamburg unter Mitwirkung von Prof. Dr. Walther Hadding, Mainz Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus J.

Mehr

Abkürzungsverzeichnis, 10 Der Vermögensschutz bei sittenwidrigen und rechtswidrigen Rechtsgeschäften 13 unter Heranziehung der Gesamtrechtsordnung 13

Abkürzungsverzeichnis, 10 Der Vermögensschutz bei sittenwidrigen und rechtswidrigen Rechtsgeschäften 13 unter Heranziehung der Gesamtrechtsordnung 13 Abkürzungsverzeichnis, 10 Der Vermögensschutz bei sittenwidrigen und rechtswidrigen Rechtsgeschäften 13 unter Heranziehung der Gesamtrechtsordnung 13 A. Einleitung 13 B. Der Umfang des Vermögensschutzes

Mehr

Studienplan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für den Studiengang Rechtswissenschaft

Studienplan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für den Studiengang Rechtswissenschaft Studienplan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für den Studiengang Rechtswissenschaft Empfehlungen zum Aufbau des Studiums mit Studienbeginn im Sommersemester

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1 Gegenstand der Arbeit 1

Inhaltsverzeichnis. Teil 1 Gegenstand der Arbeit 1 Vorwort... VII Teil 1 Gegenstand der Arbeit 1 Teil 2 Bankgeschäft und Insolvenz zivil- und insolvenzrechtliche Grundlagen, wirtschaftliche Zusammenhänge A. Kreditgeschäft der Banken und Gründe der Insolvenz...............

Mehr

Strafrechtliche Überlegungen zu ineffektivem Compliance

Strafrechtliche Überlegungen zu ineffektivem Compliance Rechtsanwalt u. Notar Fachanwalt für Steuerrecht Eingang A Telefon (06 11) 3 92 04/5 Telefax (06 11) 30 72 51 Handy (01 71) 3 55 66 44 http://www.raun-wagner.de K.-R.Wagner@t-online.de Strafrechtliche

Mehr

Einführung in die Problematik und Gang der Untersuchung

Einführung in die Problematik und Gang der Untersuchung Einführung in die Problematik und Gang der Untersuchung A. Bedeutung der Insolvenzverschleppungshaftung Die vorliegende Arbeit versucht, sich mit der Aufarbeitung der Insolvenzantragspflicht und der sich

Mehr

Absicherung von Bankkrediten

Absicherung von Bankkrediten Schweizer Schriften zum Handels und Wirtschaftsrecht Band 287 Herausgegeben von Prof. Dr. Peter Forstmoser Dr. iur. Marc Grünenfelder, Rechtsanwalt Absicherung von Bankkrediten durch Upstream Sicherheiten

Mehr

Haftung und Insolvenz

Haftung und Insolvenz Haftung und Insolvenz Festschrift für Gero Fischer zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Gottwald, Prof. Dr. Hans-Jürgen Lwowski, Dr. Hans Gerhard Ganter, Lwowski, Gottwald & Gauter 1. Auflage

Mehr

Recht elektronischer Kapitalmärkte

Recht elektronischer Kapitalmärkte Recht elektronischer Kapitalmärkte Bedeutung, Einordnung und spezifische Fragen des Anlegerschutzes Von Stefan Roth Duncker & Humblot Berlin Inhaltsverzeichnis A. Einführung - Konkretisierung der Fragestellung

Mehr

Glücksspiel im Internet

Glücksspiel im Internet Glücksspiel im Internet von Dr. iur. Annette Volk Carl Heymanns Verlag Vorwort VII Teil 1: Problemstellung I Teil 2: Die Strafnorm des Glücksspiels 3 A. Kriminalgeschichtlicher Überblick 3 I. Geschichtliche

Mehr

Form und Umfang des Erklärungsrechts nach 257 StPO und seine Auswirkungen auf die Widerspruchslösung des Bundesgerichtshofs, StraFo 2001, 300

Form und Umfang des Erklärungsrechts nach 257 StPO und seine Auswirkungen auf die Widerspruchslösung des Bundesgerichtshofs, StraFo 2001, 300 Schriftenverzeichnis: Stand Januar 2015 AUFSÄTZE, MONOGRAPHIEN, BEITRÄGE IN SAMMELWERKEN Verkehrsunfallflucht Eine rechtsvergleichende Untersuchung der Länder Österreich, Schweiz und Bundesrepublik Deutschland;

Mehr

Ansprüche des Kreditgebers bei Nichtigkeit der Sicherheit wegen Verstoßes gegen Kapitalerhaltungsvorschriften

Ansprüche des Kreditgebers bei Nichtigkeit der Sicherheit wegen Verstoßes gegen Kapitalerhaltungsvorschriften Ansprüche des Kreditgebers bei Nichtigkeit der Sicherheit Ansprüche des Kreditgebers bei Nichtigkeit der Sicherheit wegen Verstoßes gegen Kapitalerhaltungsvorschriften Alexander Schopper Übersicht I. Einleitung

Mehr

Die beck-ebibliothek. Speziell für Hochschulen

Die beck-ebibliothek. Speziell für Hochschulen Die beck-ebibliothek Speziell für Hochschulen www.beck-online.de Die beck-ebibliothek Aktuelle Lehrbücher online Mit der beck-ebibliothek schließen Sie die Lücken im Regal ein für allemal. Die neue beck-ebibliothek

Mehr

Wirtschaftsprivatrecht I Gesellschaftsrecht

Wirtschaftsprivatrecht I Gesellschaftsrecht Wirtschaftsprivatrecht I Gesellschaftsrecht RA Jens Goldschmidt Kanzlei Scheidle & Partner Grottenau 6 86150 www.scheidle.eu Tel.: 0821/34481-0 j.goldschmidt@scheidle.eu 1 Personengesellschaften, 705 ff.

Mehr

Geschäftsführerhaftung

Geschäftsführerhaftung Geschäftsführerhaftung Zivilrechtliche Haftungstatbestände und Tipps zur Haftungsvermeidung 15.10.2014 Rechtsanwalt Dr. Thomas Uhlig KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Agenda Geschäftsführerhaftung - zivilrechtliche

Mehr

GmbH Zweck und Charakteristika I

GmbH Zweck und Charakteristika I GmbH Zweck und Charakteristika I Haftungsbeschränkung für den Mittelstand Förderung der Risikobereitschaft Erstmals in Deutschland 1892, 1906 in Ö Juristische Person Haftung nur mit dem Gesellschaftsvermögen

Mehr

Inhalt 1. TEIL BEITRÄGE ZUM SYMPOSIUM PROF. DR. ELLEN SCHLÜCHTER

Inhalt 1. TEIL BEITRÄGE ZUM SYMPOSIUM PROF. DR. ELLEN SCHLÜCHTER Inhalt Vorwort V 1. TEIL BEITRÄGE ZUM SYMPOSIUM PROF. DR. ELLEN SCHLÜCHTER Prof. Dr. Günter Warda, Bochum Begrüßung 3 Prof. Dr. Gunnar Duttge, München Leitgedanken und Erinnerung 7 Ministerialdirektor

Mehr

Grundlagen (Teil 1) 17 OWiG Höhe der Geldbuße. Außenwirtschafts(straf)recht Ein Tanz auf der Rasierklinge für Leitungspersonen?

Grundlagen (Teil 1) 17 OWiG Höhe der Geldbuße. Außenwirtschafts(straf)recht Ein Tanz auf der Rasierklinge für Leitungspersonen? Außenwirtschafts(straf)recht Ein Tanz auf der Rasierklinge für Leitungspersonen? Grundlagen (Teil 1) Unternehmensbezogene Sanktionen und Konsequenzen Geldbuße: 30 OWiG (ggf. mit 130 OWiG) Verfall: 73,

Mehr

Deutsches, Europäisches und Internationales Unternehmensrecht

Deutsches, Europäisches und Internationales Unternehmensrecht Universität Ulm Master Wirtschaftswissenschaften (PO 2013 ) Deutsches, Europäisches und Internationales Unternehmensrecht Code 8818471018 ECTS-Punkte 12 Präsenzzeit 8 Unterrichtssprache deutsch Dauer 2

Mehr

Die GmbH in der Schweiz und in Deutschland

Die GmbH in der Schweiz und in Deutschland jjuzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft (LBR) Herausgegeben von Jörg Schmid im Auftrag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern Band 8 Dirk Koehler Die GmbH in der Schweiz und in

Mehr

MÄNGELHAFTUNG BEIM KAUF VON GESELLSCHAFTSANTEILEN

MÄNGELHAFTUNG BEIM KAUF VON GESELLSCHAFTSANTEILEN EKONOMI OCH SAMHÄLLE Skrifter utgivna vid Svenska handelshögskolan Publications of the Swedish School of Economics and Business Administration Nr 68 PETRI MÄNTYSAARI MÄNGELHAFTUNG BEIM KAUF VON GESELLSCHAFTSANTEILEN

Mehr

Steuerverfassungsrechtliche Probleme der BetriebsaufSpaltung und der verdeckten Gewinnausschüttung

Steuerverfassungsrechtliche Probleme der BetriebsaufSpaltung und der verdeckten Gewinnausschüttung Steuerverfassungsrechtliche Probleme der BetriebsaufSpaltung und der verdeckten Gewinnausschüttung Rechtsgrundsätze versus Gerichtspraxis Von Karl Albrecht Schachtschneider Juristische G :.:;;:.; moibllothek

Mehr

Lösungsskizze zu Fall 20: Der nachtragende Einkäufer

Lösungsskizze zu Fall 20: Der nachtragende Einkäufer Lösungsskizze zu Fall 20: Der nachtragende Einkäufer Gliederung: A. Anspruch L gegen G auf Zahlung aus Kaufvertrag gem. 433 II BGB I. Angebot des G II. Angebot des G durch E 1. Eigene Willenserklärung

Mehr

Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal

Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal Franz-Josef Möffert Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal Darstellung der maßgeblichen rechtliche Aspekte Diplomica Verlag Franz-Josef Möffert Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal:

Mehr

Ordenstag in Köln 14. März 2006. Haftungsrechtliche Aspekte zur Sicherung der Altersvorsorge. Urteil des OLG Dresden vom 9. August 2005.

Ordenstag in Köln 14. März 2006. Haftungsrechtliche Aspekte zur Sicherung der Altersvorsorge. Urteil des OLG Dresden vom 9. August 2005. Berlin. Erfurt. Freiburg. Hamburg. Köln. München. Münster Ordenstag in Köln 14. März 2006 Haftungsrechtliche Aspekte zur Sicherung der Altersvorsorge Urteil des OLG Dresden vom 9. August 2005 Referent:

Mehr

Fak$sches Unternehmensstrafrecht heute

Fak$sches Unternehmensstrafrecht heute Fak$sches Unternehmensstrafrecht heute Dr. Heiko Ahlbrecht Deutscher Anwaltspiegel Roundtable Unternehmensstrafrecht quo vadis? Frankfurt, 2 Gliederung I. 30 OWiG II. 130 OWiG III. Verbandsgeldbuße in

Mehr

Compliance-Officer: Straf- und haftungsrechtliche Aspekte

Compliance-Officer: Straf- und haftungsrechtliche Aspekte Compliance-Officer: Straf- und haftungsrechtliche Aspekte Frühjahrstagung 2014 - Bundesverband Deutscher Compliance Officer e.v. 1. April 2014 Frank-Karl Heuchemer Karl-Jörg Xylander Strafrechtliche Verantwortung

Mehr

Seminare, Fortbildungsveranstaltungen und Vorträge

Seminare, Fortbildungsveranstaltungen und Vorträge Prof. Dr. Katharina Beckemper Seminare, Fortbildungsveranstaltungen und Vorträge zum Thema Wirtschaftsstrafrecht und Compliance 6. April 2005 Korruptionsbekämpfung und -prävention in der öffentlichen Verwaltung

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

Konzern - ja, Konzerninsolvenz - nein? Dr. Uwe Rautner, LL.M. (LSE) Rautner Huber Rechtsanwälte OG

Konzern - ja, Konzerninsolvenz - nein? Dr. Uwe Rautner, LL.M. (LSE) Rautner Huber Rechtsanwälte OG Konzern - ja, Konzerninsolvenz - nein? Dr. Uwe Rautner, LL.M. (LSE) Rautner Huber Rechtsanwälte OG Konzerninsolvenz Allgemeines Faktische Anerkennung von Konzernen in Österreich (vgl. insb 115 GmbHG, 15

Mehr

Kapitalmarktstrafrecht Was droht? Wie schützen?

Kapitalmarktstrafrecht Was droht? Wie schützen? Kapitalmarktstrafrecht Was droht? Wie schützen? 7. Jahrestagung Kapitalmarktrecht StB. Dr. Caroline Kindl 22. März 2012 Überblick 1. Strafrechtliche Haftung relevante Tatbestände im Kapitalmarktstrafrecht

Mehr

Harz/Weyand/Reiter/Methner/Noa, Mit Compliance Wirtschaftskriminalität vermeiden 2012 Schäffer-Poeschel Verlag (www.schaeffer-poeschel.

Harz/Weyand/Reiter/Methner/Noa, Mit Compliance Wirtschaftskriminalität vermeiden 2012 Schäffer-Poeschel Verlag (www.schaeffer-poeschel. Inhalt Vorwort II Danksagung IV Abkürzungsverzeichnis XII Erstes Kapitel: Einleitung 1 Was ist Compliance 1 Organisation / Reorganisation von Corporate Governance 2 Zweites Kapitel: Kriminelles Verhalten

Mehr

NJW Audio-CD. NJW Audio-CD. Neuen Juristischen Wochenschrift. Verlag C. H. Beck. Interviews mit. Herausgegeben in Verbindung mit der

NJW Audio-CD. NJW Audio-CD. Neuen Juristischen Wochenschrift. Verlag C. H. Beck. Interviews mit. Herausgegeben in Verbindung mit der NJW Audio-CD bietet Ihnen jeden Monat: Aktuelle Rechtsprechung zum Hören Thematisch im Mittelpunkt stehen die für alle Anwälte wichtigen Gebiete des Zivilrechts, daneben aber auch Öffentliches Recht und

Mehr

Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung

Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung Professor Dr. Dietmar Wellisch, StB International Tax Institute (IIFS), Hamburg Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung Sommersemester 2006 I.1 Einführung I.1.1 I.1.2 Zum

Mehr

SCHRIFTENVERZEICHNIS

SCHRIFTENVERZEICHNIS SCHRIFTENVERZEICHNIS O. Univ.-Prof. Dr. Hans-Georg Koppensteiner, LL.M. I. Monographien 1. Die Europäische Integration und das Souveränitätsproblem, 1963 2. Das Subventionsverbot im Vertrag über die Europäische

Mehr