Deutschland. Mittelstand. VR-Bank Westmünsterland eg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Deutschland. Mittelstand. VR-Bank Westmünsterland eg"

Transkript

1 Deutschland Mittelstand 2013 Australia Belgium Brazil China France Germany Italy The Netherlands Poland South Africa Spain Switzerland United Kingdom VR-Bank Westmünsterland eg

2 VR-Bank Westmünsterland eg Kupferstr Coesfeld Margot Heiring Tel. +49(0) 25 41/13-0 Zahlen & Fakten Mitarbeiter ca. 500 Branche Banken und Versicherungen Standorte coesfeld (Hauptstelle), 19 Filialen und vier KompetenzCentren (Coesfeld, Dülmen, Borken, Stadtlohn) im Westmünsterland Gesuchte Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt Finanzen), Rechtswissenschaften, Controlling Geplante Einstellungen 2013 nach Bedarf Internationale Einsätze ja Praktika ja Studienabschlussarbeiten ja (auch Promotionen möglich) Ergebnisse der Fragebogenrecherche Primäre Benefits Sekundäre Benefits & Work-Life-Balance Training & Entwicklung Karrieremöglichkeiten Unternehmenskultur Management 2 TOP ARBEITGEBER DEUTSCHLAND MITTELSTAND 2013

3 VR-Bank Westmünsterland eg Die VR-Bank Westmünsterland versteht sich als Hausbank der Region. Mit 19 Niederlassungen und vier KompetenzCentren, in denen rund 500 Mitarbeiter beschäftigt sind, deckt sie das ganze Spektrum der Bankdienstleistungen ab: Giro- und Sparkonten, Brokerage, Versicherungen, Kredite, Wertpapierund Vermögensberatung, Zahlungsverkehr, Finanzierung, Auslandsgeschäft, betriebliche Altersvorsorge. Rund Volksbanken Raiffeisenbanken gehören bundesweit der genossenschaftlichen FinanzGruppe an. Eine Bank zündet den Karriere-Turbo Schwungvoll und gut gelaunt betritt Christian Öhmann seine Filiale in Hiddingsel. Seit August 2011 arbeitet er in dem modernen Gebäude des Dülmener Stadtteils als Filialleiter der VR-Bank Westmünsterland. Seinen Karriereweg bezeichnet er ebenfalls als schwungvoll: Nach meiner Ausbildung zum Bankkaufmann hat es nur knapp zwei Jahre gedauert bis ich die Möglichkeit hatte, die Filialleitung zu übernehmen, berichtet Öhmann. Ich sehe mich täglich neuen Herausforderungen gegenüber, an denen ich beruflich und persönlich wachsen kann. Innovation macht praktisch meine Arbeit aus. Der Weg dorthin setzte Engagement und Durchhaltevermögen voraus, eröffnete gleichzeitig spannende berufliche Perspektiven: Nach der im Jahr 2010 abgeschlossenen Ausbildung zum Bankkaufmann im Hause der VR-Bank entschied sich Öhmann für das Traineeprogramm zur ganzheitlichen Privatkundenbetreuung. Berufsbegleitend studierte er im Fernstudium Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finanzen. Na klar war das anstrengend, aber auch sehr bereichernd und es hat sich gelohnt, fasst er zufrieden zusammen. Im März 2013 erreichte er mit der Prüfung zum Bachelor of Science die nächste Bildungsstufe. Ich will durch weitere Qualifikationsmaßnahmen die Managementlaufbahn bei der VR-Bank Westmünsterland fortführen, umreißt er seine Pläne. Heute betreut er mit zwei Kolleginnen und einem weiteren Kollegen einige tausend Kunden, darunter auch viele mittelständische Unternehmer. Das gesamte Wissen um die Anlage- und Finanzierungsthemen,» 3

4 aus dem an den Kundenbedürfnissen orientierte Lösungen angestrebt werden, steht jederzeit zum Abrufen bereit. Immobilienerwerb ist ein Dauerbrenner im Privatkundengeschäft, sagt Öhmann. Die Kunden wissen, dass die Zinsen im Keller sind, aber sie wissen nicht genau, wie sie daraus Nutzen ziehen können. Wir erklären ihnen, dass eine maßgeschneiderte Finanzierung keine Insellösung ist, sondern alle Aspekte der privaten finanziellen Situation einschließt. Ebenfalls im Blickpunkt stünden Altersvorsorgeprodukte, insbesondere zur Absicherung des Pflegerisikos. Im Firmenkundengeschäft tauchen verstärkt Fragen zur Absicherung von Handelsrisiken auf, die mit der Euro-Schuldenkrise zusammenhängen. Die Finanzierung von Investitionen nimmt breiten Raum ein, ebenso Nachfolgelösungen für den Mittelstand. Oft vermischen sich Themen des Privat- und Firmenkundengeschäfts, wenn zum Beispiel ein Unternehmer einen betrieblichen Altersvorsorgeplan für seine Mitarbeiter besprechen möchte und parallel dazu eine nachhaltige Anlagestrategie für sein Privatvermögen wünscht. Genossenschaftsmodell im Aufwind Als eingetragene Genossenschaft (eg) repräsentiert die VR-Bank Westmünsterland die dritte Säule des deutschen Bankenwesens, die genossenschaftliche FinanzGruppe. Damit unterscheidet sie sich im Wesentlichen sowohl von den meisten Großbanken, die größtenteils als Aktiengesellschaften agieren als auch von den öffentlich-rechtlichen Kreditinstituten wie den Sparkassen. Die genossenschaftliche FinanzGruppe vereint Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie Partnerinstitute wie die Bausparkasse Schwäbisch Hall, die R+V Versicherung und die Union Investment Gruppe. Genossenschaftlich bedeutet, dass Einzelpersonen, Unternehmen und Vereine Anteile erwerben und so am wirtschaftlichen Erfolg ihrer Bank teilhaben können. Das gute Arbeitsklima und die individuelle Förderung haben mich überzeugt. Ich denke, dass die attraktiven Karrieremöglichkeiten bei der VR-Bank Westmünsterland viel über unseren genossenschaftlichen Hintergrund aussagen. Das demokratische Konzept der Genossenschaft spiegelt sich zum Beispiel in fairen Arbeitsbedingungen wider. Auch das gute Image der Volksbanken und Raiffeisenbanken ist für mich als Mitarbeiter natürlich ein Vorteil. Gerade in der Wirtschaftskrise haben wir bei Kunden und Bewerbern an Ansehen gewonnen. Christian Öhmann, Geschäftsstellenleiter 4 TOP ARBEITGEBER DEUTSCHLAND MITTELSTAND 2013

5 Von den Kunden der VR-Bank Westmünsterland haben Genossenschaftsanteile gezeichnet, Tendenz steigend. Allein 2012 kamen neue Mitglieder hinzu. Seit der Finanz- und Wirtschaftskrise im Jahr 2008 erlebt das Genossenschaftsmodell einen Aufschwung, während insbesondere Großbanken einen Vertrauensverlust bei ihren Kunden verzeichnen. Der Unterschied liegt darin, dass in den Satzungen der Volks- und Raiffeisenbanken die Förderung der Mitglieder und eine nachhaltige Geschäftspolitik festgeschrieben sind. Die Gewinnmaximierung tritt in den Hintergrund. Trotzdem oder gerade deshalb macht die VR-Bank Westmünsterland ausgezeichnete Geschäfte. Die Bilanzsumme erreichte 2012 mit 1,93 Milliarden Euro einen neuen Rekordwert. Von Kreditklemme bei der VR-Bank keine Spur: Das Neukreditgeschäft mit Firmenkunden wurde um zehn Prozent auf 328 Millionen Euro ausgeweitet. Für die regionale Wirtschaft stellt die VR-Bank Westmünsterland das Tor zum Kapitalmarkt dar, da sie eine Vielzahl öffentlicher Förderkredite für Existenzgründungen und Gewerbeinvestitionen vermittelt und so zum Beispiel wichtige Impulse im Wohnungsbau gibt. Engagement für Bildung und Völkerverständigung Als Bank in der Region, für die Region steht die VR-Bank Westmünsterland zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Das Ergebnis sind vielfältige soziale Projekte, wie zum Beispiel die VR-Westmünsterland Bildungsinitiative: Hier können Schulen völlig unbürokratisch Fördermittel für Projekte beantragen, die über den Lehrplan hinaus Wissen und soziale Kompetenzen aufbauen. Zweimal im Jahr entscheidet ein achtköpfiges Gremium über die Projektanträge. Es entscheiden nicht nur Bankmitarbeiter, sondern auch Vertreter der Bezirksregierung, der Industrie- und Handelskammer und der Schulen. Mit den Finanzspritzen der VR-Bank Westmünsterland wurden seit 2008 unter anderem Klassenorchester gegründet, ein Kooperationsprogramm für Schule und Elternhaus aufgelegt, Musicals aufgeführt und Maßnahmen zur Völkerverständigung angestoßen. Engagement für die Region ist das Fundament, auf dem die VR-Bank Westmünsterland errichtet wurde. Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts gründeten Kaufleute und Handwerker in mehreren münsterländischen Gemeinden Spar- und Darlehnskassenvereine, die es besonders handwerklichen und landwirtschaftlichen Betrieben ermöglichten, Geld anzulegen und zu leihen. Daraus entstanden der Bankverein Borken, die Volksbank Stadtlohn eg, die Volksbank Velen eg und die Volksbank Ramsdorf, die bis 1999 unter dem Dach der Borkener Volksbank eg fusionierten. Diese vereinigte sich 2005 mit der Volksbank Coesfeld eg zur VR- Bank Westmünsterland, seitdem ist Coesfeld Sitz der Bank. Banking zum Wohlfühlen Heute deckt die VR-Bank Westmünsterland mit ihren 19 Filialen sowie den vier KompetenzCentren in Coesfeld, Dülmen, Borken und Stadtlohn die ganze Bandbreite des Privatkundengeschäfts ab von Kontoführung über Wertpapiergeschäft bis Baufinanzierung. Das VR Private Banking geht weit über die klassische Finanz- und Vermögensberatung hinaus und legt mit zertifizierten Financial Planner, Estate Planner und Portfolio Manager den Schwerpunkt auf Finanzplanung, bei Steuer-, Vorsorge- und Nachlassplanung. Für Firmenkunden werden Lösungen im Zahlungsverkehr, zur Handels-, Betriebsmittel- und Investitionsfinanzierung maßgeschneidert. Dabei kann die VR-Bank Westmünsterland auf das Know-how der Spezialinstitute der genossenschaftlichen FinanzGruppe zurückgreifen. Die Nähe zum Kunden spiegelt sich in vielen Details wider. Das Konzept Filiale der Zukunft, nach dem die VR-Bank Westmünsterland seit 2006 ihre Zweigstellen umbaut, verspricht» VR-Bank Westmünsterland eg 5

6 Banking zum Wohlfühlen in individuell eingerichteten Beratungsräumen. Eine junge Familie, die eine Baufinanzierung wünscht, entscheidet sich für einen Raum mit Spielecke; andere Kunden bevorzugen eher ein gediegenes Ambiente mit bequemen Fauteuils, die zum Reflektieren einladen. Ein Stück regionale Nähe bringen darüber hinaus die Namen der Beratungszimmer, die Namen der hiesigen Ortsteile tragen wie Welte, Kohvedel und Mitwick-Weddern. Auf unterschiedlichen Wegen beruflich weiterkommen Ganzheitliche Finanzprodukte statt Banking von der Stange um diesem Anspruch gerecht zu werden, investiert die VR-Bank Westmünsterland in individuelle Qualifizierung und Personalentwicklung. Wer in der Ausbildung erfolgreich ist, hat die Möglichkeit, ein zweijähriges vertrieblich ausgerichtetes Traineeprogramm zur ganzheitlichen Privatkundenbetreuung zu durchlaufen. Neben einer engen Begleitung durch die Filialleiter erwarten hier die Absolventen anspruchsvolle Fachseminare und Trainings zur Fach-, Methoden und Persönlichkeitsentwicklung. Weitere Traineeprogramme bietet die VR-Bank unter anderem im Bereich Firmenkundenbetreuung, Controlling oder Unternehmensentwicklung. Christina Niehaus (24) hat sich nach der Ausbildung zur Bankkauffrau und dem Traineeprogramm zur ganzheitlichen Privatkundenbetreuung für das berufsbegleitende Wirtschaftsstudium an der Steinbeis Hochschule Berlin entschieden. Viermal im Semester besucht sie Präsenzveranstaltungen an der ADG Business School Montabaur, die mit Steinbeis kooperiert. Die ADG gilt als Kaderschmiede in der genossenschaftlichen FinanzGruppe und zählt zu den führenden Managementakademien in Deutschland. Ich investiere jeweils ein Wochenende, dafür unterstützt mich mein Arbeitgeber mit Sonderurlaub und einem Zuschuss zu den Studiengebühren, sagt Niehaus. Voraussichtlich 2015 hat sie den Bachelor-Abschluss mit dem Schwerpunkt Finance and Management erreicht. Seit Januar 2012 ist Niehaus Privatkundenberaterin im KompetenzCentrum Borken. Als Leitfaden für ihre Beratungsgespräche nutzt sie den von der VR-Bank Westmünsterland entwickelten Finanzplan. Die Idee ist, dass die Kunden ein Komplettpaket von Geldanlage über Finanzierung bis Altersvorsorge und Versicherung abrufen können sofern sie das wünschen, erläutert Niehaus. Bis zu zwei Stunden dauert eine solche Rundumberatung, aber der Aufwand Ich habe erlebt, dass wenn ich mich mit Begeisterung einbringe, ich hier sehr gefördert werde. Die Bank unterstützt mich finanziell und organisatorisch bei meinem Wunschstudium. Christina Niehaus, Kundenberaterin 6 TOP ARBEITGEBER DEUTSCHLAND MITTELSTAND 2013

7 Mir ist es wichtig, den Mitarbeitern eine gesunde Balance zwischen Arbeits- und Privatleben zu ermöglichen. Auch und gerade wenn sie bei uns Karriere machen wollen. Margot Heiring, Bereichsdirektorin Human Resources VR-Bank Westmünsterland eg lohnt sich, weil langfristige Kundenbeziehungen entstehen, so Niehaus. Manchmal dient das Gespräch auch dazu, Neuigkeiten aus dem Privatleben auszutauschen. Wenn ich Kunden viele Jahre lang kenne, berichten diese auch oft aus ihrem Urlaub oder erzählen von ihrer Familie, sagt Niehaus. In diesen Momenten genieße ich natürlich das entgegengebrachte Vertrauen. Mitarbeiter langfristig binden Die VR-Bank Westmünsterland berät ihre Mitarbeiter bei der Auswahl einer Weiterbildung oder eines berufsbegleitenden Studiums. Mehr denn je sind wir auf beruflich handlungsfähige Mitarbeiter angewiesen, daher fördern wir aktiv individuelle Entwicklungswege, sagt Margot Heiring, Bereichsdirektorin Human Resources. Ziel ist es, die Mitarbeiter entsprechend ihrer individuellen Präferenzen zu entwickeln und langfristig an die Bank zu binden - das unterstreicht auch die 2010 ausgesprochene Beschäftigungsgarantie für alle Mitarbeiter. Von Nachwuchskräften erwartet die Personalchefin besonders Eigenverantwortung, Lernbereitschaft, Offenheit für Veränderungen und Kundenorientierung. Die traditionell hohen Ansprüche des beratungsintensiven Bankgeschäftes an die Qualifikationen der Mitarbeiter erhöhen sich stetig, allein schon durch rechtlichen Anforderungen. Darüber hinaus arbeiten wir mit teilweise sehr komplexen Produkten, so Heiring. Die Mitarbeiter müssen deshalb in der Lage sein, sich eigenständig Wissen anzueignen und dieses auch zu den Kunden zu transportieren. Darüber hinaus schätzt Heiring es, wenn Bewerber durch soziales Engagement zeigen, dass ihnen die Region am Herzen liegt. Wir arbeiten schließlich in und für unsere Region und belassen es nicht bei Lippenbekenntnissen. Für Berufsanfänger als auch für Berufserfahrene führt der Weg zur VR-Bank durch ein professionelles Auswahlverfahren, das je nach Positionierung ein strukturiertes Interview, eine Potenzialanalyse, ein AssesmentCenter oder eine aufgabenbezogene Fallstudie beinhaltet, in dem die Bewerber ihre Fähigkeiten und Qualifikationen unter Beweis stellen können. Wir begleiten die Karrierewege unserer Mitarbeiter über vielfältige Förderwege, erklärt Heiring. Neben bankinternen Trainee- und Förderprogrammen kooperiert die VR-Bank mit der DZ-Bank, dem Spitzeninstitut der genossenschaftlichen FinanzGruppe, und bietet» 7

8 Hochschulabsolventen mit einem 18-monatigen Traineeprogramm TeamUp einen attraktiven Einstieg in die genossenschaftliche Bankenwelt. Bei TeamUp spielt die Zahl drei eine wichtige Rolle: Das Programm wird mit den drei Schwerpunkte Privatkunden, Firmenkunden und Banksteuerung angeboten, und es besteht aus drei Modulen, nämlich der Ausbildung in der Heimatbank sowie je einer Station bei der DZ Bank und bei einem Spezialinstitut der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Die Trainees sind ins Tagesgeschäft eingebunden, leiten Projekte und bauen durch Trainings ihre fachliche und persönliche Kompetenz aus. Ebenfalls möglich für Hochschulabsolventen ist der Direkteinstieg bei der VR-Bank Westmünsterland, beispielsweise in Spezialistenfunktionen wie Controlling oder Vertriebsmanagement. In regelmäßigen Mitarbeitergesprächen werden persönliche Leistungs- und Entwicklungsziele abgesteckt. Wir setzen auf individuelle Feedbacks statt auf schematisch verkürzte Leistungs- beurteilung, erläutert die Personalchefin. Mitarbeiter und Vorgesetzter planen gemeinsam den Qualifizierungsbedarf für künftige Aufgaben. Auch das Thema Gehalt kommt auf den Tisch: Die VR-Bank Westmünsterland bietet neben der tariflichen Vergütung eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Geburts- und Heiratsbeihilfen und Jubiläumsgelder. Ein variabler Vergütungsbestandteil wird im Rahmen des Jahresbonus gezahlt. Dem Thema der wertschätzenden Mitarbeiterführung widmet sich die Bank seit einigen Jahren. So entstand 2011 die VR-Führungswerkstatt, in der die Führungskräfte der VR-Bank rund eineinhalb Jahre lang in regelmäßigen Abständen an Workshops zu unterschiedlichen Kernthemen der Mitarbeiterführung teilnehmen. Der Bereich Work-Life-Balance wird von der VR-Bank Westmünsterland ebenfalls stark forciert. Neben flexiblen Arbeitszeiten entstehen vielfältige Projekte im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Mit der Gesundheitsprogramm VR- Bank Vital schlägt Brücken zwischen den Standorten Seit 2010 intensiviert die VR-Bank Westmünsterland das betriebliche Gesundheitsmanagement. Den Anfang machten zwei Gesundheitstage. Heute können die Mitarbeiter aus einer Vielzahl von Angeboten wählen: Vorsorgeuntersuchungen, Kochkurse, Rückenschule, mobile Massage, Yoga. Die gemeinsamen Aktivitäten tragen enorm dazu bei, die Beschäftigten zu vernetzen erläutert Personalchefin Margot Heiring. Dies ist gerade in einer Bank mit vielen Standorten wichtig, die sich über eine größere Region verteilt. 8 TOP ARBEITGEBER DEUTSCHLAND MITTELSTAND 2013

9 Wir arbeiten an neuen, individuell zugeschnittenen Finanzierungsmodellen, die unsere Kunden angesichts zurückgehender öffentlicher Förderungen dringend brauchen. Dr. Wolfgang Baecker, Vorstandsvorsitzender VR-Bank Westmünsterland eg Initiative VR-Bank Vital unterstützt die VR-Bank präventive Maßnahmen, an denen die Mitarbeiter auch während der Arbeitszeit teilnehmen können. Gesundheitstage, Ernährungsberatung, mobile Massage und Yoga-Kurse runden das Angebot ab fanden erstmals Ferienfreizeiten für Mitarbeiterkinder statt. An den Standorten Coesfeld und Borken wurden je 15 Kinder eine Woche lang betreut. In Kooperation mit der Stiftung Haus der kleinen Forscher entstand ein Programm, das naturwissenschaftliche Experimente und gemeinsames Kochen enthielt. Wir haben mit den Kindern auch eine Rallye durch die Bank gemacht, erzählt Heiring. Dafür bekamen wir von den Kunden und den Kindern viel Zuspruch. Tradition und Innovation im Einklang Sicherheit vor Risiko bleibt auch in Zukunft der Leitgedanke der Geschäftsstrategie der VR- Bank Westmünsterland. Wir werden weiterhin intensiv in die Beratung unserer Kunden investieren, auch und gerade im Wertpapierbereich, betont der Vorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang Baecker. Dies sei vor allem in Zeiten sehr niedriger Zinsen wichtig, weil die Inflation die privaten Vermögen aufzuzehren drohe. Die Kunden benötigten deshalb kompetenten Rat zu Anlagenformen, die gleichzeitig attraktiv und sicher sind. Die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter gewinnt damit noch mehr an Gewicht sie müssen sich immer schneller auf neue Produkte und auf Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen einstellen. Im Firmenkundengeschäft kündigt Dr. Baecker einige Innovationen an: Wir arbeiten an neuen, individuell zugeschnittenen Finanzierungsmodellen, die unsere Kunden angesichts zurückgehender öffentlicher Förderungen dringend brauchen. Dr. Baecker sieht die VR-Bank als Motor der Wirtschaft. Für die Entwicklung unserer Region ist es entscheidend, sagt er, die Investitionen innovativer Unternehmen zu finanzieren. 9

10 Top Arbeitgeber Deutschland & Top Arbeitgeber Deutschland/Mittelstand 2013 A.S.I. Wirtschaftsberatung AG Aareal Bank AG Actemium ADM Hamburg Aktiengesellschaft AIR LIQUIDE Deutschland GmbH Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt AG Altran GmbH & Co. KG Amazon.de GmbH AREVA arvato customer service BARMER GEK Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Bayern LB BEA Elektrotechnik und Automation Technische Dienste Lausitz GmbH Biologische Heilmittel Heel GmbH blu Professionals GmbH Bongrain Gruppe Deutschland BP Europa SE Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg Girozentrale British American Tobacco (Germany) GmbH BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH BuyIn GmbH carexpert KFZ-Sachverständigen GmbH Cegelec Deutschland GmbH CGI Information Systems and Management Consultants (Deutschland) GmbH Chiesi GmbH CIBER Deutschland Coroplast Fritz Müller GmbH & Co.KG Danone GmbH Dell GmbH Deutsche Postbank AG Deutsche Vermögensberatung AG Dimension Data Germany AG & Co. KG DZ BANK AG E.ON EDEKA-Verbund eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH EnBW Energie Baden-Württemberg AG E-Plus Gruppe Equens SE Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Europcar Germany EVANGELISCHE KREDITGENOSSENSCHAFT eg (EKK) Freudenberg Gruppe Friedhelm Loh Stiftung & Co. KG FRITZ & MACZIOL group GE Deutschland Holding GmbH GEZE GmbH GfK GFKL Financial Services AG Hays AG Henkel AG & Co. KGaA Hermes Gruppe HOERBIGER Horbach Hotel Vier Jahreszeiten GmbH HypoVereinsbank Member of UniCredit INTENSE AG IVG Immobilien AG Kaufland KfW IPEX-Bank GmbH Kühne + Nagel (AG & Co.) KG Leifheit Aktiengesellschaft LEONI AG Lloyd s Register EMEA Loyalty Partner GmbH MAN SE Mars Deutschland Marsh GmbH McDonald s Deutschland Inc. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA MLP Finanzdienstleistungen AG MTU Aero Engines Nestlé Deutschland AG NXP Semiconductors Germany GmbH OBI Group Holding SE & Co. KGaA Oldenburgische Landesbank AG Olympus Europa Holding GmbH Oxea PASS Consulting Group PepsiCo Deutschland GmbH Philip Morris Germany Premium AEROTEC PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG QIAGEN GmbH R+V Versicherung Randstad Professionals GmbH & Co. KG REWE Group Roche Pharma AG SAINT-GOBAIN Samsung Electronics GmbH Santander Consumer Bank AG SCA Hygiene Products Schindler Deutschland GmbH Schuler Group Deutschland SEB AG SGL Group Sigma-Aldrich Chemie GmbH Sirona Dental Systems GmbH SNT Deutschland AG Software AG Steigenberger Hotels AG STILL GmbH TARGOBANK AG & Co. KGaA Tata Consultancy Services Technip Germany GmbH TÜV Rheinland Umicore AG & Co. KG Unilever Deutschland GmbH Union Investment United Internet AG Unternehmensgruppe WÖHRL Valeo Deutschland VERLAGSGRUPPE WELTBILD GMBH Vivento Interim Services GmbH Vodafone D2 GmbH VR-Bank Westmünsterland eg Xerox GmbH 10 TOP ARBEITGEBER DEUTSCHLAND MITTELSTAND 2013

11 Das CRF Institute Das CRF Institute ist die unabhängige Instanz hinter den Top Arbeitgeber Projekten. Das Institute zertifiziert Unternehmen mit herausragender Personalpolitik und -praxis. Seit seiner Gründung 1991 entwickelt das Unternehmen seine proprietäre Methodik und die den teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung gestellten Instrumente zur Optimierung von Personalmanagement und -strategie kontinuierlich weiter. Das CRF Institute mit Sitz in Amsterdam ist zu einem internationalen Unternehmen mit Niederlassungen in dreizehn Ländern auf fünf Kontinenten geworden. Zu den Teilnehmern zählen weltweit über verschiedene Unternehmen von den FORTUNE 500 über Branchenspezialisten aller Größenordnungen bis hin zu Non-Profit- Organisationen und öffentlichen Einrichtungen. Im Jahr 2012 wurden über 750 Unternehmen in 45 Ländern zertifiziert. David Plink, CEO: Unsere Methodik und ihre Umsetzung sind im heutigen Markt konkurrenzlos. Diese Einschätzung teilt auch das niederländische Wirtschaftsministerium, das unser Gütesiegel zur Zertifizierung von Top Arbeitgebern als hundertprozentig zuverlässigen Beleg für ein hervorragendes HR-Management auszeichnete. Im Laufe der Jahre haben wir weltweit über führende Unternehmen nach dieser Methodik bewertet und zertifiziert. Wir legen größten Wert auf Objektivität, Unabhängigkeit sowie exakte und kritische Auswahlkriterien. Zu den HR-Projekten des CRF Institute zählen die Top Employers Projekte in zahlreichen Ländern weltweit (jeweils national bekannt als Best Employers South Africa, Top Arbeitgeber Deutschland und Top Employers Schweiz/ Suisse oder Top Employeurs France ) und die Projekte für vertikale Märkte wie Top Arbeitgeber Automotive, Top IT Employers United Kingdom, Top Legal Employers United Kingdom und Careers SA. Mit Leading Managers wird in Südafrika und Spanien das Projekt für Führungskräfte veröffentlicht; ein Strategieprojekt des CRF Institute ist Futuro in Spanien. Weitere Informationen erhalten Sie unter 11

12 w w w. t o p a r b e i t g e b e r. c o m Medienpartner: Researchpartner: Netzwerkpartner: Messepartner:

Portrait der Volksbank Jever eg

Portrait der Volksbank Jever eg Ausbildung in der Volksbank Jever eg Die erste Adresse Portrait der Volksbank Jever eg Gründung in 1900 rechtliche und wirtschaftliche Selbstständigkeit Regionalprinzip Rechtsform: Genossenschaft (eg)

Mehr

SPEZIALISIERUNG BASISQUALIFIZIERUNG + =

SPEZIALISIERUNG BASISQUALIFIZIERUNG + = ENTWICKLUNGSWEGE 25 Privatkundengeschäft VR-WertpapierSpezialistIn Module 1 5 Abschlusskolloquium WertpapierspezialBeratung * VR-BeraterPASS V Zert. VR-WertpapierSpezialistIn VR-Financial Consultant Module

Mehr

Deutschland. Belgium Brazil China France Germany Italy The Netherlands Poland South Africa Spain Switzerland United Kingdom

Deutschland. Belgium Brazil China France Germany Italy The Netherlands Poland South Africa Spain Switzerland United Kingdom Deutschland 2012 Belgium Brazil China France Germany Italy The Netherlands Poland South Africa Spain Switzerland United Kingdom Spitzenmannschaft, Top-Arbeitgeber, willkommen bei Umicore. Große Freude

Mehr

Ellenbogenmentalität bei MLP.

Ellenbogenmentalität bei MLP. Ellenbogenmentalität bei MLP. Karriere ist kein Konkurrenzkampf jedenfalls nicht bei uns. Schreiben Sie als MLP Berater Ihre Erfolgsgeschichte. MLP TOP MLP ARBEITGEBER BERATER EINSTIEGSWEGE BERATER KONTAKT

Mehr

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Presseinformation SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Saarbrücken, 12.11.2009. Die Landesbank Saar (SaarLB) und die Hamburger Berenberg Bank arbeiten

Mehr

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere [Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere } Wir wollen, dass bei uns etwas Besonderes aus Ihnen wird. 3 Wir über uns Wir sind eine dynamische deutsche Geschäftsbank mit Hauptsitz in München

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Pressemitteilung Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Größtes Kreditinstitut am Bodensee legt Bilanz vor Immobiliengeschäft wächst Realwirtschaft

Mehr

Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche

Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche Pressemitteilung Sperrfrist 18. April 9.00 Uhr Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche Personaler sehen eine deutliche Verbesserung der Jobaussichten für Berufseinsteiger Köln, 18.04.2011 Die

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Bundesverband deutscher Banken e. V. Berlin, Oktober 2014 Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Berlin, Oktober 2014 2 bankenverband Wie viele Kreditinstitute

Mehr

Basiswissen. Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken. Inhalt

Basiswissen. Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken. Inhalt _ Basiswissen Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken Seit mehr als 150 Jahren schließen sich Gemeinschaften zu Genossenschaften zusammen. Heute gibt es sie in nahezu allen Bereichen. Lesen Sie mehr

Mehr

Genossenschaftliches Private Banking

Genossenschaftliches Private Banking Genossenschaftliches Private Banking April 2015 Folie 1 Für Sie vor Ort: Private Banking VR-Bank Fichtelgebirge eg 345,8 Mio. Euro Bilanzsumme (Stand 31.12.2014) über 12.000 Mitglieder über 26.000 Kunden

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Bank Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Banken nehmen in unserer Gesellschaft eine grundlegende

Mehr

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Lorem Persönlich Ipsum Ihr Starker Partner Ihr Ansprechpartner für die Personalentwicklung in den Bereichen Organisation, IT, Zahlungsverkehr und

Mehr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung Aus- und Weiterbildung Der Vorstand der Sparkasse Dieburg (von links): Sparkassendirektor Manfred Neßler (Vorstandsvorsitzender) und Sparkassendirektor Markus Euler (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Mehr

VZ VermögensZentrum. Hier kommen Sie weiter VZ CareerProgramm

VZ VermögensZentrum. Hier kommen Sie weiter VZ CareerProgramm VZ VermögensZentrum Hier kommen Sie weiter VZ CareerProgramm Das VZ eine Erfolgsgeschichte 1993 habe ich das VZ mit meinem damaligen Geschäftspartner gegründet. Bis dahin waren Gesamtberatung, Finanzplanung

Mehr

IHRE KARRIERE BEI SILVER ATENA

IHRE KARRIERE BEI SILVER ATENA IHRE KARRIERE BEI SILVER ATENA UNSERE MITBEWERBER ENTWICKELN SOFTWARE. WIR ENTWICKELN PERSÖNLICHKEITEN. RICHTUNGSWEISEND! SILVER ATENA ist einer der weltweit größten unabhängigen Anbieter für die Entwicklung

Mehr

Ihre Volksbank Wolgast eg. Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent

Ihre Volksbank Wolgast eg. Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent Ihre Volksbank Wolgast eg Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent Liebe Mitglieder und Kunden, seit über 150 Jahren kennt und vertraut man uns als zuverlässigen und leistungsfähigen

Mehr

Sparkasse Regensburg- Ihr attraktiver Ausbildungsbetrieb in der Region. S Sparkasse Regensburg

Sparkasse Regensburg- Ihr attraktiver Ausbildungsbetrieb in der Region. S Sparkasse Regensburg Sparkasse - Ihr attraktiver Ausbildungsbetrieb in der Region Die -Finanzgruppe Sparkassen Finanzgruppe Seite 1 Marktanteil der -Finanzgruppe nach Geschäftsvolumen (Stand: Ende 2012) 7.059,5 Mrd. 21,0 %

Mehr

Cash & Coffee Potsdamer Gründer- und Unternehmerfrühstück 21.11.2013 Industrie-und Handelskammer Potsdam

Cash & Coffee Potsdamer Gründer- und Unternehmerfrühstück 21.11.2013 Industrie-und Handelskammer Potsdam Cash & Coffee Potsdamer Gründer- und Unternehmerfrühstück 21.11.2013 Industrie-und Handelskammer Potsdam Gründer Center Referent: Thomas Schmidt Berliner Volksbank eg Gründer Center er Str. 30-31 14467

Mehr

Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013.

Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013. Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013. Vorwort Liebe Kundin, lieber Kunde, die Berliner Sparkasse ist buchstäblich an jeder Ecke unserer Stadt zu finden mitten

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Zuverlässige Partner bei der Unternehmensfinanzierung

Zuverlässige Partner bei der Unternehmensfinanzierung Deutscher Sparkassen- und Giroverband Zuverlässige Partner bei der Unternehmensfinanzierung Eine Information der Sparkasse Hochfranken für mittelständische Unternehmen Stand: 1. August 2010 Dezentrale

Mehr

rund 3.900 in der DZ BANK, rund 25.000 im Konzern Standorte

rund 3.900 in der DZ BANK, rund 25.000 im Konzern Standorte DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank Platz der Republik 60325 Frankfurt am Main Karin Knoblauch karin.knoblauch@dzbank.de Tel.: +49(0)69/74 47-64 25 www.karriere.dzbank.de, www.dzbank.de Mitarbeiter

Mehr

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Pressemitteilung Viele Wege führen zur Sparkasse Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Bilanz des größten Kreditinstituts am Bodensee bleibt in turbulenten Zeiten stabil Kreditvergabe an Privatleute

Mehr

DAS TRAINEEPROGRAMM DER DG HYP

DAS TRAINEEPROGRAMM DER DG HYP DAS TRAINEEPROGRAMM DER DG HYP Ihr qualifizierter Berufseinstieg DG HYP Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG Rosenstraße 2 20095 Hamburg Tel. 040/33 34-2455 Fax 040/33 34-782-2455 www.dghyp.de/karriere

Mehr

Könner gesucht. Wir i b i b e i t e en e n Ihn h e n n e n he h r e au a sr u ag a e g n e d n e d e Ka K r a rie i r e ech e a ch n a ce n n ce.

Könner gesucht. Wir i b i b e i t e en e n Ihn h e n n e n he h r e au a sr u ag a e g n e d n e d e Ka K r a rie i r e ech e a ch n a ce n n ce. Könner gesucht. Wir bieten Ihnen herausragende Karrierechancen. Gestalten Sie Ihre Karriere von Anfang an aktiv. Ein Berufseinstieg im Consulting bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit und spannende

Mehr

Informationsveranstaltung der NRW.BANK. Finanzieren wird Dich faszinieren Ausbildung & Studium in der NRW.BANK

Informationsveranstaltung der NRW.BANK. Finanzieren wird Dich faszinieren Ausbildung & Studium in der NRW.BANK Informationsveranstaltung der NRW.BANK Finanzieren wird Dich faszinieren Ausbildung & Studium in der NRW.BANK Grundlagen des Bankgeschäfts Mittelbeschaffung und Mittelverwendung Privatpersonen & Unternehmen

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Karriere in der Logistik Trainee bei Kühne + Nagel

Karriere in der Logistik Trainee bei Kühne + Nagel Karriere in der Logistik Trainee bei Kühne + Nagel SEEFRACHT LUFTFRACHT LANDVERKEHR KONTRAKTLOGISTIK Wir vernetzen die Welt mit innovativen Logistiklösungen. Kühne + Nagel Tradition seit 125 Jahren Kühne

Mehr

Duales Studium vs. Berufsausbildung?

Duales Studium vs. Berufsausbildung? Human Resources Duales Studium vs. Berufsausbildung? 14. November 2013 Die Unternehmensbereiche der Deutschen Bank Regional Management Private & Business Clients Corporate Banking & Securities Asset &

Mehr

PVVB (Berlin), PVVD (Dortmund), PVVF (Frankfurt/Main), PVVH (Hamburg), PVVS (Stuttgart)

PVVB (Berlin), PVVD (Dortmund), PVVF (Frankfurt/Main), PVVH (Hamburg), PVVS (Stuttgart) Position: Vermögensverwalter für eine Universalbank mit spezifischer Ausrichtung auf eine besondere Berufsgruppe. Standorte: Berlin, Dortmund, Frankfurt/Main, Hamburg, Stuttgart. Projekte: PVVB (Berlin),

Mehr

Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin

Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Langjährige Karrierechancen und -opportunitäten Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Die Bank J. Safra Sarasin AG Nachhaltiges Schweizer

Mehr

Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir.

Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir. Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir. Attraktive Ausbildungsund Studienmöglichkeiten Die etwas andere Bank sucht etwas andere Azubis und Studierende. 2 Wer wir sind 4 6 8 10 12 14 Bankkauffrau/-mann

Mehr

s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo.

s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo. s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo.de Es erwartet Sie in der Sparkasse Lemgo eine interessante und vielseitige

Mehr

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN GESTALTEN SIE MIT WERDEN SIE TEIL EINER ERFOLGSGESCHICHTE Als einer der führenden mittelständischen

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden s Sparkasse Regensburg Arbeitgeber Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, unseren großen Erfolg als Sparkasse Regensburg verdanken wir in erster Linie unseren

Mehr

Fair. Menschlich. Nah. Das Selbstverständnis der Sparkassen als Basis für Ausbildung und Beruf. Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen

Fair. Menschlich. Nah. Das Selbstverständnis der Sparkassen als Basis für Ausbildung und Beruf. Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen Fair. Menschlich. Nah. Das Selbstverständnis der Sparkassen als Basis für Ausbildung und Beruf Michael Zaenker, Sparkassenakademie Hessen- Thüringen Sparkassenakademie Hessen-Thüringen Einrichtung des

Mehr

P R E S S E - I N F O R M A T I O N

P R E S S E - I N F O R M A T I O N P R E S S E - I N F O R M A T I O N Stabiles Wachstum und ausgezeichnetes Ergebnis VR-Bank Coburg eg mit dem Geschäftsjahr 2013 zufrieden Coburg, 25.04.2014 Die VR-Bank Coburg hat das Geschäftsjahr 2013

Mehr

Durch mein duales studium möchte ich etwas mitbewegen.

Durch mein duales studium möchte ich etwas mitbewegen. Durch mein duales studium möchte ich etwas mitbewegen. unsere Produkte sind immer dabei. Unsere Produkte sind zwar nicht immer auf den ersten Blick sichtbar, aber sie sind fester Bestandteil des täglichen

Mehr

Berufsstart. DJ Model Fu baller. Und was ist Ihr Traumjob?

Berufsstart. DJ Model Fu baller. Und was ist Ihr Traumjob? Berufsstart DJ Model Fu baller Und was ist Ihr Traumjob? Willkommen Bei uns können Sie Karriere machen. Wir freuen uns auf Sie! Frank Thiel Vorstandsvorsitzender Herzlich willkommen bei der Emsländischen

Mehr

Bilanzpressekonferenz der Oldenburgische Landesbank AG. Patrick Tessmann, Vorsitzender des Vorstands Oldenburg, 12. März 2015

Bilanzpressekonferenz der Oldenburgische Landesbank AG. Patrick Tessmann, Vorsitzender des Vorstands Oldenburg, 12. März 2015 Bilanzpressekonferenz der Oldenburgische Landesbank AG Patrick Tessmann, Vorsitzender des Vorstands Oldenburg, 12. März 2015 Agenda 1 Unser Geschäft 2 Unsere Kunden 3 Unsere Mitarbeiter 4 Unsere Region

Mehr

Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen

Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen FührungsEnergie vertiefen Georg Schneider / Kai Kienzl Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen Ein Tag, zwei Referenten und jede Menge Praxistipps! 2 Top-Anwender berichten von

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Ausbildung bei der TARGOBANK

Ausbildung bei der TARGOBANK Ausbildung bei der TARGOBANK 2 Die Übernahmechancen sind sehr gut. Nach erfolgreicher Ausbildung übernehmen wir fast alle Azubis. Ausbildung bei der TARGOBANK 3 Eine Bank. Zwei starke Argumente. Top-Ausbildung.

Mehr

B A D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik. Nachwuchskräften hervorragende Entwickungschancen

B A D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik. Nachwuchskräften hervorragende Entwickungschancen Beruflicher Aufstieg in der BGM-Branche: B A D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik bietet Nachwuchskräften hervorragende Entwickungschancen Name: Sabine Stadie Funktion/Bereich: Leitung Human Resources

Mehr

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Private Immobilienfinanzierung Die Münchener Hypothekenbank eg ist Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung. Unsere Kerngeschäftsfelder

Mehr

von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach

von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach Inhaltsübersicht 1. VR-Verbundstudium 1.1 VR-Verbundstudium - Was ist das? 1.2 Ablauf des VR-Verbundstudiums

Mehr

Computacenter. Cisco Academy Lingen, 11. Mai 2012

Computacenter. Cisco Academy Lingen, 11. Mai 2012 Computacenter Cisco Academy Lingen, 11. Mai 2012 Computacenter Europas führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister Über 10.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Umsatz im Jahr 2010: 2,68 Mrd. brit.

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Anfangen, wo Zukunft beginnt.

Anfangen, wo Zukunft beginnt. Anfangen, wo Zukunft beginnt. Sie suchen eine Karriere mit Zukunft? Dann bereichern Sie unser Swiss Life-Team. 2 Anfangen, wo Zukunft beginnt. Swiss Life investiert in die Zukunft ihrer Mitarbeitenden.

Mehr

Soziale Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und Vorteile für Ihr Unternehmen.

Soziale Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und Vorteile für Ihr Unternehmen. Betriebliche Altersversorgung Soziale Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und Vorteile für Ihr Unternehmen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Ihre Mitarbeiter sind Ihr wichtigstes Kapital verzinsen

Mehr

das Traineeprogramm der Allianz Suisse

das Traineeprogramm der Allianz Suisse vielversprechendes Karrieresprungbrett: das Traineeprogramm der Allianz Suisse Mein Weg allianz.ch/trainees Wir entwickeln uns gemeinsam Das Traineeprogramm ermöglicht umfassende Einblicke in die Allianz

Mehr

KarriereStolz bei der Munchner Bank.

KarriereStolz bei der Munchner Bank. KarriereStolz bei der Munchner Bank. Wir begeistern: Kundinnen und Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eines der führenden Finanzinstitute der Region, eine Bilanzsumme von mehr als 3,2 Mrd. Euro,

Mehr

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen Personalkongress IT (Haus der bayerischen Wirtschaft) Dr. Hubert Staudt Vorstandsvorsitzender Mittwoch, 9.04. 12:00-12:30 1 2 IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen:

Mehr

und sonstige Finanzdienstleistungen.

und sonstige Finanzdienstleistungen. Position: Senior Firmenkundenbetreuer mit dem Schwerpunkt Zahlungsverkehr/ Liquiditätsmanagement für eine stark wachsende Bank, die zu den größten Finanzdienstleistungs-Gruppen Deutschlands zählt; Dienstsitz:

Mehr

SNP I Trainee Programm

SNP I Trainee Programm SNP bedeutet für mich nicht nur innovative Software, sondern auch ein Team, auf das man sich verlassen kann. SNP I Trainee Programm Karriere-Start in der IT-Welt SNP I The Transformation Company SNP I

Mehr

Lemgo. s Sparkasse. Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Finance. Herzlich willkommen bei uns 2015! www.sparkasse-lemgo.

Lemgo. s Sparkasse. Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Finance. Herzlich willkommen bei uns 2015! www.sparkasse-lemgo. s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Finance. Herzlich willkommen bei uns 2015! www.sparkasse-lemgo.de Es erwartet Sie in der Sparkasse Lemgo eine interessante und vielseitige

Mehr

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Seit über fünfzig Jahren begleitet die Akademie Führungskräfte auf ihrem beruflichen und persönlichen Entwicklungsweg. Mehr als

Mehr

Traineeprogramme bei AGRAVIS PFLANZEN TIERE TECHNIK BAUSERVICE MÄRKTE ENERGIE

Traineeprogramme bei AGRAVIS PFLANZEN TIERE TECHNIK BAUSERVICE MÄRKTE ENERGIE Traineeprogramme bei AGRAVIS PFLANZEN TIERE TECHNIK BAUSERVICE MÄRKTE ENERGIE 2 Das Unternehmen AGRAVIS Verlässliche Größe. Große Vielfalt. Das Unternehmen AGRAVIS. Die AGRAVIS-Gruppe gehört zu den bedeutenden

Mehr

talents careers Your business technologists. Powering progress

talents careers Your business technologists. Powering progress talents careers Your business technologists. Powering progress ÜberAtos Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2012 von 8,8 Milliarden Euro und 76.400

Mehr

sich selbst zu entwickeln jederzeit.

sich selbst zu entwickeln jederzeit. Die R+V Versicherung wurde in einem unabhängigen Untersuchungsprozess durch das Top Employers Institute als Top Arbeitgeber Deutschland 2015 zertifiziert. Das Unternehmen zeigt sich als Vorreiter im Bereich

Mehr

Social Media kann in der Finanzindustrie großen Mehrwert liefern

Social Media kann in der Finanzindustrie großen Mehrwert liefern Social Media kann in der Finanzindustrie großen Mehrwert liefern Motivation und Ausgangssituation Social Media bietet der Finanzindustrie große Chancen: Social Media adressiert die zentralen Faktoren zum

Mehr

ITB Consulting GmbH. Firmenprofil

ITB Consulting GmbH. Firmenprofil ITB Consulting GmbH Firmenprofil Bonn im März 2015 ITB Consulting: Kurzprofil Internationale Kunden aus Industrie, Handel, Finanzdienstleistungen, Hersteller von Pharmazeutik und medizintechnischen Produkten,

Mehr

eco ost / Der KMU-Roundtable 29. Oktober 2014 Raiffeisen Gruppe

eco ost / Der KMU-Roundtable 29. Oktober 2014 Raiffeisen Gruppe Die eco ost / Der KMU-Roundtable 29. Oktober 2014 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Zahlen und Fakten Kultur Struktur Strategie Seite 2 Raiffeisen in Zahlen Drittgrösste Bankengruppe der Schweiz 3.7 Millionen

Mehr

Investor Relations Information

Investor Relations Information 4. März 2009 DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main Platz der Republik 60265 Frankfurt am Main Investor Relations Telefon: +49 69 7447-92080 Fax: +49 69 7447-2826 www.dzbank.de

Mehr

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Warum zur LzO? Für die LzO spricht vieles, z. B. die Bilanzsumme von über 8 Milliarden Euro, die 120 Filialen im gesamten Oldenburger Land oder die starke Anbindung an das große Netzwerk des Sparkassenverbundes.

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Arbeiten bei uns Für Sie eine PerSPeKTive mit ZuKuNFT?

Arbeiten bei uns Für Sie eine PerSPeKTive mit ZuKuNFT? Arbeiten bei uns Für Sie eine Perspektive mit Zukunft? Haben Sie die Zukunft im Blick?...dann werfen Sie einen Blick auf uns! Wir sind davon überzeugt, dass technologischer Fortschritt unsere Lebensqualität

Mehr

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking DANKE für Ihr Vertrauen PRIVATE BANKING Das besondere Banking Sie leisten viel und haben hohe Ansprüche an sich und Ihre Umwelt. Sie wissen, wie wichtig Partnerschaften im Leben sind, die auf Vertrauen

Mehr

Qualitätssicherung in dualen Studiengängen

Qualitätssicherung in dualen Studiengängen Qualitätssicherung in dualen Studiengängen Qualitätssicherung im Betrieb HA-Workshop zum Thema Duales Studium am 27. und 28. April 2015, BMBF Bonn Martina Jalloh, Personalentwicklung Zentrale Agenda 1.

Mehr

Nachhaltigkeit Gut für die Region!

Nachhaltigkeit Gut für die Region! Sparkasse Markgräflerland Nachhaltigkeit Gut für die Region! Kompaktbericht Ihrer Sparkasse Sparkassen-Finanzgruppe Der Vorstand der Sparkasse Markgräflerland (v. l. n. r.): Ulrich Feuerstein (Vorsitzender),

Mehr

was ist ihr erfolgscode?

was ist ihr erfolgscode? was ist ihr erfolgscode? der Starten Sie Ihre Karriere in e! nch ilbra internationalen Text intelligent threads. ihr erfolgscode. Persönlichkeit und Individualität der Mitarbeiter sind die Basis unseres

Mehr

Förderprogramme für Gründer/innen

Förderprogramme für Gründer/innen Förderprogramme für Gründer/innen Habichtstraße 41, 22305 Hamburg www.bg-hamburg.de Christian Wolff Firmenkundenbetreuer der Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg GmbH Hamburger Gründungsnetzwerk An mangelnden

Mehr

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014 Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net München, 1. Oktober 2014 Zusammenfassung Karrierenetzwerk e-fellows.net bietet ein einzigartiges Netzwerk für Studium und Karriere für motivierte Schüler,

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Wer viel leisten will, schafft es bei uns auch ganz nach vorn.

Wer viel leisten will, schafft es bei uns auch ganz nach vorn. Wer viel leisten will, schafft es bei uns auch ganz nach vorn. Auszubildende in der Gesamtzahl: 77 Auszubildende (Stand Oktober 2008) 34 Kaufleute für Bürokommunikation mit bankfachlicher Zusatzqualifikation

Mehr

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V.

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V. BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V. Berlin, 18. Oktober 2011 INHALT Einordnung des Themas Beispiele im Agrar- und Ernährungsbereich Beispiel

Mehr

Factsheet Höhere Fachschule Bank und Finanz (HFBF)

Factsheet Höhere Fachschule Bank und Finanz (HFBF) Factsheet Höhere Fachschule Bank und Finanz (HFBF) Bezeichnung des Bildungsgangs Höhere Fachschule Bank und Finanz Bildungsgang Bank und Finanz HF Die Bezeichnung "Höhere Fachschule Bank und Finanz HFBF"

Mehr

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Jederzeit ein Partner. Was Sie auch vorhaben, wir machen es möglich Die MKB/MMV-Gruppe ist einer der bundesweit führenden Finanzierungsund Leasingspezialisten

Mehr

e-fellows in Berlin am 19.01.08

e-fellows in Berlin am 19.01.08 e-fellows in Berlin am 19.01.08 Frankfurt School of Finance & Management Ihr Bildungs- und Beratungspartner Akademische Programme Berufsbegleitende Programme Seminare Executive Education Unternehmensprogramme

Mehr

VP Bank Entwicklungsprogramme für Graduates

VP Bank Entwicklungsprogramme für Graduates Thomas Köppel, Leiter Human Resources Development August 2014 VP Bank Entwicklungsprogramme für Graduates Thomas Köppel Tel +423 235 65 86 thomas.koeppel@vpbank.com Agenda «Support Modell» Trainee für

Mehr

STARTEN SIE IHRE KARRIERE! Smart Mechatronics Der Entwicklungspartner für intelligente mechatronische Systeme

STARTEN SIE IHRE KARRIERE! Smart Mechatronics Der Entwicklungspartner für intelligente mechatronische Systeme STARTEN SIE IHRE KARRIERE! Smart Mechatronics Der Entwicklungspartner für intelligente mechatronische Systeme Smart Mechatronics ist der Entwicklungspartner für intelligente mechatronische Systeme. Unsere

Mehr

MLP Vorsorge- und Finanzberatung mit Verstand

MLP Vorsorge- und Finanzberatung mit Verstand MLP Vorsorge- und Finanzberatung mit Verstand Unser Anspruch Ihr Vorteil Wir sind ein unabhängiger Finanzdienstleister Wir beraten Akademiker und andere anspruchsvolle Kunden Seite 2 Unser Anspruch Ihr

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! Startschuss Abi Gelsenkirchen, Oktober 2008

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! Startschuss Abi Gelsenkirchen, Oktober 2008 Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! Startschuss Abi Gelsenkirchen, Oktober 2008 F r a n k f u r t S c h o o l. d e 2 F r a n k f u r t S c h

Mehr

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere [Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere } Wir wollen, dass bei uns etwas Besonderes aus Ihnen wird. 3 Wir über uns Die BayernLB zählt zu den führenden Geschäftsbanken für große und mittelständische

Mehr

Führung. in Balance. Mit regionalen Angeboten! www.m-r-n.com. Lebensphasenorientierte und familienbewusste Führung

Führung. in Balance. Mit regionalen Angeboten! www.m-r-n.com. Lebensphasenorientierte und familienbewusste Führung Führung in Balance. Mit regionalen Angeboten! www.m-r-n.com Lebensphasenorientierte und familienbewusste Führung Regionale Angebote für Führungskräfte Fachkräfte gewinnen, Mitarbeiter binden, die Arbeitgebermarke

Mehr

Ausbildung bei der TARGOBANK

Ausbildung bei der TARGOBANK Ausbildung bei der TARGOBANK 2 Die Übernahmechancen sind sehr gut. Nach erfolgreicher Ausbildung übernehmen wir fast alle Azubis. Ausbildung bei der TARGOBANK 3 Eine Bank. Zwei starke Argumente. Top-Ausbildung.

Mehr

Starke Partner im Fachwirt BankColleg!

Starke Partner im Fachwirt BankColleg! Fachwirt BankColleg Lorem Persönlich Ipsum Starke Partner im Fachwirt BankColleg! Ihre Ansprechpartner für alle Fragen zum Fachwirt BankColleg 2 Fachwirt BankColleg Durchdacht "Sie zeigen Ihrer Bank, dass

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Pressemitteilung Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Eutin, im Februar 2015 Die Sparkasse Holstein überzeugt auch

Mehr

Unternehmenspräsentation der Assist Consult Management GmbH Referenzen. Dortmund März 2015

Unternehmenspräsentation der Assist Consult Management GmbH Referenzen. Dortmund März 2015 Unternehmenspräsentation der Assist Consult Management GmbH Referenzen Assist Consult Management GmbH Stadtkrone Ost Turiner Weg 8 44269 Dortmund Fon. +49 231.475 478-0 Fax. +49 231.475 478-25 E-Mail:

Mehr

Personalbericht 2012. Zahlen und Fakten. Group Human Resources

Personalbericht 2012. Zahlen und Fakten. Group Human Resources Personalbericht 2012 Zahlen und Fakten Group Human Resources Personalkennzahlen 2012 Die Commerzbank ist eine führende Bank in Deutschland und Polen. Auch weltweit steht sie ihren Kunden als Partner der

Mehr

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken 1 Öffentliche Förderung Zusammenfassung Berlin, März 2011 fokus:unternehmen Eine Information der privaten Banken Öffentliche Förderung Inhalt I. Was sind öffentliche Fördermittel? Unternehmen stehen immer

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Banking & Finance

Bachelor of Arts (B.A.) Banking & Finance Bachelor of Arts (B.A.) Banking & Finance Für die Finanzmanager von morgen! B.A. Banking & Finance Ausgeprägte Kundenorientierung, Vertriebsstärke und die Fähigkeit zu unternehmerischem Denken und Handeln

Mehr

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Jahresbericht Mitreden, mitbestimmen, Mitglied werden! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Inhalt Vorwort des Vorstandes...4 Vorstandsnachfolge...5 Weiterbildung Mitarbeiter...6-7

Mehr

Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens

Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens ERASMUS Regionaltagung des DAAD 17.09. Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens Siemens AG 2009. Alle Rechte vorbehalten. Siemens : Historisches und Kennzahlen 1847 in Berlin gegründet, von

Mehr

Finanzen im Kopf. Benzin im Blut.

Finanzen im Kopf. Benzin im Blut. Finanzen im Kopf. Benzin im Blut. Machen Sie Karriere bei der Volkswagen Financial Services AG Sarah Lechenmayer Ehemalige duale Studentin, Fachrichtung Versicherung Aus Gründen der Lesbarkeit sprechen

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr