Jg. 53 Nr. 10/11 Bonn, Inhaltsverzeichnis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jg. 53 Nr. 10/11 Bonn, 12.11.2013. Inhaltsverzeichnis"

Transkript

1 Bibliothek Kaiser-Friedrich-Straße Bonn Telefon: Telefax: Über sind nur informelle Kontakte möglich. Hinweise zur elektronischen Kommunikation mit dem BKartA finden Sie unter Neueingänge einschließlich Zeitschriftenaufsätze Jg. 53 Nr. 10/11 Bonn, *) Bücher a) Amtliche Drucksachen, Gesetzestexte etc. Inhaltsverzeichnis A. KARTELLRECHT S. 2-8 B. VERGABERECHT S. 8 C. WETTBEWERBS-, HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT S D. SONSTIGES RECHT S E. EINZELNE BRANCHEN (OHNE KARTELLRECHTSFRAGEN) S. -- F. MARKT UND WETTBEWERB (THEORIE UND POLITIK) S G. SONSTIGE ÖKONOMISCHE LITERATUR S. -- H. ALLGEMEINE LITERATUR S

2 - 2 - A. KARTELLRECHT A. I. Deutschland und Europäische Union C 02 d:0293 *) Ekey, Friedrich L.: Grundriss des Wettbewerbs- und Kartellrechts : mit Grundzügen des Marken-, Domain- und Telekommunikationsrechts / Friedrich L. Ekey ; Manuel Jansen. - 4., neu bearb. u. erw. Aufl. - Karlsruhe : C.F. Müller, XXIV, 246 S. - (Start ins Rechtsgebiet) ISBN *) The historical foundations of EU competition law / ed. by Kiran Klaus Patel publ. - New York, NY [u.a.] : Oxford Univ. Press, XV, 239 S. ISBN C 03 a:0422 *) Nieschalk, Malte: Folgerungen aus deregulierten Medienlandschaften für die Reformdiskussion um das Pressefusionsrecht / Malte Nieschalk. - Hamburg : Kovac, XVII, 224 S. - (Brandenburgische Studien zum Öffentlichen Recht ; 10) ISBN C 03 c:1120 *) Rautenstrauch, Birthe: Open-Source-Computersoftware zwischen Urheber- und Kartellrecht : Die Verletzung von Art. 101 AEUV / 1 GWB durch Open-Source-Computersoftwarelizenzen / Birthe Rautenstrauch. - Hamburg : Kovac, XLI, 289 S. : graph. Darst. - (Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht ; 104) ISBN C 03 d:5053 *) Sabir, Sabine: Die Auflösung von Unternehmenszusammenschlüssen nach 41 Abs. 3 GWB : unter Berücksichtigung der Auflösung des Erwerbs von Anteilen über die Börse nach der aktuellen Rechtslage und nach Inkrafttreten der 8. GWB-Novelle / von Sabine Sabir. - Berlin : Duncker & Humblot, S. - (Abhandlungen zum deutschen und europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht ; 70) ISBN C 03 c:1140

3 - 3 - Achenbach, Hans: Die 8. GWB-Novelle und das Wirtschaftsstrafrecht In: Wistra ; 32(2013) Heft 10 ; S X 03:266 Bernhard, Jochen: Europarechtliche Stolpersteine der 8. GWB-Novelle In: Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ; 24(2013) Heft 19 ; S X 03:053 Bernhard, Jochen: Grenzen vertraglicher Wettbewerbsverbote zwischen Unternehmen In: Neue Juristische Wochenschrift ; 66(2013) Heft 38 ; S X 03:001 Bischke, Alf-Henrik: Deutsche Bahn/Kommission - Die Nachprüfungsbefugnisse der Europäischen Kommission nach Art. 20 VO 1/2003 auf dem Prüfstand der Gerichte in Luxemburg In: Neue Zeitschrift für Kartellrecht ; 1(2013) Heft 10 ; S X 03:012 Brevern, Daniel von; Hack, Sebastian: Die "Nichtverfolgungszusage" des Bundeskartellamtes : Zulässigkeit, Bindungswirkung und Konsequenzen für die Praxis In: Wirtschaft und Wettbewerb ; 63(2013) Heft 10 ; S X 03:020 Buntscheck, Martin: "Private Enforcement" in Deutschland : Einen Schritt vor und zwei Schritte zurück In: Wirtschaft und Wettbewerb ; 63(2013) Heft 10 ; S X 03:020 Camilleri, Enrico: A decade of EU antitrust private enforcement : chronicle of a failure foretold? In: European competition law review ; 34(2013) Heft 10 ; S Y 03:073

4 - 4 - Coumes, Jean-Michel; Diaz, Bárbara: New proposed EU rules for technology transfer agreements In: European competition law review ; 34(2013) Heft 10 ; S Y 03:073 Frenz, Walter: Dokumentenzugang vs. Kronzeugenregelung In: Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ; 24(2013) Heft 20 ; S X 03:053 Gronemeyer, Achim; Slobodenjuk, Dimitri: Die 8. GWB-Novelle - Ein Überblick In: Wettbewerb in Recht und Praxis ; 59(2013) Heft 10 ; S X 03:041 Lettl, Tobias: Informationsaustausch über die Preisgestaltung als vertikale Wettbewerbsbeschränkung In: Wettbewerb in Recht und Praxis ; 59(2013) Heft 10 ; S X 03:041 Lotze, Andreas; Dierkes, Mathias: Die Freistellung der Wasserversorgung nach der 8. GWB Novelle: Nur alter Wein in neuen Schläuchen? In: Recht der Energiewirtschaft ; /11 ; S X 03:155 Morell, Alexander: Kartellschadensersatz nach "ORWI" In: Wirtschaft und Wettbewerb ; 63(2013) Heft 10 ; S X 03:020 Thomas, Stefan: Zweck und Maßstab der Fusionskontrolle In: Zur Zukunft des Wettbewerbs / Enke, Harald. Marburg/L., XIX, 475 S. : Ill., graph. Darst. ; S A 05 b:0395

5 - 5 - Zimmer, Daniel: Differenzierte Produkte, nichtkoordinierte Effekte und das Upward Pricing Pressure-Konzept : Wird die Marktabgrenzung in Fusionskontrollverfahren entbehrlich? In: Wirtschaft und Wettbewerb ; 63(2013) Heft 10 ; S X 03:020 Energiewirtschaft C 05 c:0639 *) Koenig, Christian: Dauerleihe G 2 Energierecht / Christian Koenig ; Jürgen Kühling ; Winfried Rasbach. Unter Mitarb. von Martin Busch , aktual. u. erg. Aufl. - Baden-Baden : Nomos Verl.-Ges., S. : graph. Darst. - (UTB ; 3768)(UTB Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Technik/Ingenieurwesen) ISBN A. II. Einzelne Europäische Staaten Graham, Cosmo: Public interest mergers In: European competition journal ; 9(2013) Heft 2 ; S Y 03:074 A. III. Anderes Ausland Picht, Peter: Unsettling news for reverse payment settlements - The Supreme Court s actavis ruling overturns the "scope of the patent-test" In: European competition law review ; 34(2013) Heft 10 ; S Y 03:073 A. IV. Rechtsvergleiche; gebietsübergreifende Darstellungen *) Fleischer, Romy Nicole: Die Dynamik des Wettbewerbsschutzes im US-amerikanischen, europäischen und australischen Kartellrecht : eine rechtsvergleichende Untersuchung zu Sec. 2 Sherman Act, Art. 102 AEUV und Sec. 46 CCA 2010 / von Romy Nicole Fleischer. - Köln [u.a.] : Heymanns, XVI, 280 S. - (Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für Wirtschaftsverfassung und Wettbewerb e.v. Köln ; 243) ISBN E 06:0875

6 - 6 - *) Leib, Florian: Kartellrechtliche Durchsetzungsstrategien in der Europäischen Union, den USA und Deutschland : eine rechtsvergleichende Untersuchung / Florian Leib. - Frankfurt/M. [u.a.] : Lang, XXIX, 266 S. - (Veröffentlichungen des Instituts für deutsches und europäisches Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Regulierungsrecht der Freien Universität Berlin ; 31) ISBN E 06:0845 *) Vitols, Lena: Der Zwangslizenzeinwand gegen Unterlassungsansprüche des Immaterialgüterrechts / Lena Vitols. - Göttingen : V&R unipress, S. - (Schriften zum deutschen und internationalen Persönlichkeits- und Immaterialgüterrecht ; 35) ISBN C 03 d:5058 Accardo, Gabriele: Vertical antitrust enforcement : Transatlantic perspectives on restrictions of online distributions under EU and US competition laws In: European competition journal ; 9(2013) Heft 2 ; S Y 03:074 Bar-Isaac, Rona; Sherman, Matthew: Information exchanges and the double agent : competing undertakings in vertical trading relationships In: European competition law review ; 34(2013) Heft 10 ; S Y 03:073 Brei, Gerald; Hoffet, Franz: Das neue Abkommen zwischen der EU und der Schweiz über die Zusammenarbeit bei der Anwendung ihres Wettbewerbsrechts In: Neue Zeitschrift für Kartellrecht ; 1(2013) Heft 10 ; S X 03:012 Criegern, Andreas von; Engelhoven, Philipp: Absicherung vor Kartellschäden in AGB-Einkaufsverträgen In: Wettbewerb in Recht und Praxis ; 59(2013) Heft 11 ; S X 03:041

7 - 7 - Emde, Raimond: BB-Rechtsprechungsreport zum Vertriebsrecht des Jahres 2012 In: Betriebs-Berater ; 68(2013) Heft 44 ; S X 03:022 Flechsig, Norbert P.: Verteilungspläne von Wahrnehmungsgesellschaften In: Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht ; 57(2013) Heft 10 ; S X 03:176 Gorecki, Paul K.; Maxwell, Sarah: Alternative approaches to sentencing in cartel cases : the European Union, Ireland and the United States In: European competition journal ; 9(2013) Heft 2 ; S Y 03:074 Hauck, Ronny: Das Phänomen "Patent Privateering" : Auswirkungen und wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit strategischer Patentübertragungen In: Wettbewerb in Recht und Praxis ; 59(2013) Heft 11 ; S X 03:041 Leib, Florian: Position des Geschädigten im US-amerikanischen und im deutschen Kartellzivilrecht - eine rechtsvergleichende Darstellung In: DAJV-Newsletter ; 38(2013) Heft 3 ; S X 03:010 Oinonen, Mika: Mergers with a financially distressed company in the United States and European Union : alike, but not the same In: European competition law review ; 34(2013) Heft 10 ; S Y 03:073 Petersen, Niels: Antitrust law and the promotion of democracy and economic growth In: Journal of competition law & economics ; 9(2013) Heft 3 ; S. [593]-636 Y 03:082

8 - 8 - Van der Vijver, Tjarda: Benighted we stand : Justifications of prima facie dominance abuses in EU member states In: European competition journal ; 9(2013) Heft 2 ; S Voet van Vormizeele, Philipp: Kartellrecht und Verfassungsrecht In: Neue Zeitschrift für Kartellrecht ; 1(2013) Heft 10 ; S Y 03:074 X 03:012 B. VERGABERECHT B. I. Deutschland und Europäische Union Kretschmer, Joachim: Strafrechtliche Risiken im Vergaberecht In: Zeitschrift für Wirtschaftsstrafrecht und Haftung im Unternehmen ; 3(2013) Heft 9 ; S Popescu, Paul: Vergaberechtliche Schadensersatzhaftung für defizitäre Aufhebungen öffentlicher Ausschreibungen In: Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht ; 36(2013) Heft 7 ; S Schweizer, Sarah; Wolkenhauer, Sören: Mitwirkungsverbote in Konzessionierungsverfahren nach 46 EnWG : Personelle Verflechtung von Kommunen und kommunalen Bewerbern In: Die Öffentliche Verwaltung ; 66(2013) Heft 19 ; S X 03:011 X 03:056 X 03:152 B. II. Anderes Ausland B. III. Rechtsvergleiche; gebietsübergreifende Darstellungen Burgi, Martin: Das Vergaberecht als Vorfrage in anderen Rechtsgebieten In: Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht ; 14(2013) Heft 10 ; S X 03:180

9 - 9 - C. WETTBEWERBS-, HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT C. I. Deutschland und Europäische Union Wettbewerbsrecht Heise, Svend: Defizitfinanzierung zu Gunsten öffentlicher Krankenhäuser auf dem beihilferechtlichen Prüfstand In: Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ; 24(2013) Heft 20 ; S X 03:053 Handelsrecht *) Moers, Christian Matthias: Dezentrale Arzneimittelrabattvereinbarungen : Der Selektivvertrag zwischen markt- und staatsförmigen Allokationsmechanismen / Christian Matthias Moers. - Frankfurt/M. [u.a.] : PL Academic Reseach, XXVI, 299 S. - (Schriften zum Handels- und Wirtschaftsrecht ; 25) ISBN L 05 b:0445 a) Gesetz zur Änderung des Handelsgesetzbuchs vom 4. Oktober 2013 In: Bundesgesetzblatt, Teil I ; 2013 Heft 60 ; S X 01:003 Gesellschaftsrecht H 04 a:0135 *) Windbichler, Christine: Dauerleihe P Gesellschaftsrecht : ein Studienbuch / von Christine Windbichler , völlig neu bearb. Aufl. des von Alfred Hueck begr. und in der 18. und 19. Aufl. von Götz Hueck bearb. Werkes - München : Beck, XL, 549 S. - (Juristische Kurz-Lehrbücher) ISBN C. II. Einzelne Europäische Staaten C. III. Anderes Ausland

10 C. IV. Rechtsvergleiche; gebietsübergreifende Darstellungen H 03 b:0290 *) Maurer, Andreas: Dauerleihe B 9 Lex Maritima : Grundzüge eines transnationalen Seehandelsrechts / Andreas Maurer. - Tübingen : Mohr Siebeck, XVII, 260 S. : graph. Darst. - (Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht ; 272) ISBN D. SONSTIGES RECHT D. I. Deutschland Dienst- und Arbeitsrecht K 07 a 00:0230 *) BPersVG - Bundespersonalvertretungsgesetz Dauerleihe Personalrat : mit Wahlordnung und ergänzenden Vorschriften sowie vergleichenden Anmerkungen zu den Landespersonalvertretungsgesetzen / Lothar Altvater , überarb. und aktual. Aufl. - Frankfurt/M : Bund-Verl., S. (Kommentar für die Praxis) K 06 a 00:0168 *) Kuner, Markus: Dauerleihe Z1 Leistungsorientierte Bezahlung im öffentlichen Dienst / von Markus Kuner. - [2. Aufl.] - München : Beck, XXIV, 350 S. : graph. Darst. - (Öffentliches Tarifrecht für die Praxis) ISBN Öffentliches Recht Haushaltsrecht K 06 a 00:0069 *) Bundeshaushaltsrecht Dauerleihe Z 1A : Kommentar zu den Artikeln 91a, 91b, 91c, 91d, 91e, 104a, 104b, 109 bis 115, 125c, 143c, 143d des Grundgesetzes und zur Bundeshaushaltsordnung mit rechtsvergleichenden Hinweisen auf das Haushaltsrecht der Länder und ihrer Gemeinden / begr. von Erwin Adolf Piduch. Fortgef. und neu bearb. von Karl-Heinz Heller Aufl., Stand: 46./15. Lfg. Juli Stuttgart : Kohlhammer, [Losebl.-Ausg.] - (Rechtswissenschaften und Verwaltung : Kommentare) ISBN

11 Verfassungsrecht K 02 b 00:0325 *) Bortnikov, Vyacheslav: Dauerleihe G 2 Netzneutralität und Bedingungen kommunikativer Selbstbestimmung : Pflichten des freiheitlichen Verfassungsstaates zur Gewährleistung der Neutralität des Internets im Lichte der grundrechtlichen Schutzpflichtenlehre / von Vyacheslav Bortnikov. - München : Beck, LXIX, 249 S. - (Schriften des Instituts für Rundfunkrecht an der Universität zu Köln ; 109) ISBN Verwaltungsrecht K 03 a 00:0338 *) Informationsfreiheitsgesetz Dauerleihe P : Gesetz zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) ; Kommentar / von Sven Berger [2., neu bearb. Aufl.] - Köln [u.a.] : Heymann, XVI, 382 S. + jbook - (Heymanns Taschenkommentare) ISBN *) Verwaltungsverfahrensgesetz : Kommentar / begr. von Ferdinand O. Kopp. Fortgef. von Ulrich Ramsauer , vollst. überarb. Aufl. - München : Beck, XXX, 1851 S. ISBN K 03 a 00:0217 K 03 a 00:0323 *) Ramsauer, Ulrich: Dauerleihe P Die Assessorprüfung im öffentlichen Recht : verwaltungsgerichtliche Entscheidungen, Prüfungsaufbau und Technik für Klausuren und Aktenvorträge, Hauptgebiete des allgemeinen Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht / von Ulrich Ramsauer. - 7., vollst. überarb. Aufl. - München : Beck, XIX, 437 S. - (Assessorklausuren) ISBN Prozessrecht *) Hartmann, Peter: Zivilprozessordnung : mit FamFG, GVG und anderen Nebengesetzen / begr. von Adolf Baumbach. Fortgef. zunächst von Wolfgang Lauterbach und sodann von Jan Albers... Nunmehr verf. von Peter Hartmann , völlig neubearb. Aufl. - München : Beck, XIX, 3293 S. - (Beck'sche Kurz-Kommentare ; 1) ISBN N 01 b:0002

12 N 02 c:0140 *) Heinrich, Jürgen: Dauerleihe P Konfliktverteidigung im Strafprozess / von Jürgen Heinrich. - München : Beck, XXIV, 244 S. ISBN *) Karlsruher Kommentar zur Strafprozessordnung : mit GVG, EGGVG und EMRK / hrsg. von Rolf Hannich. [Bearb.: Ekkehard Appl...]. - 7., neu bearb. Aufl. - München : Beck, XXXVII, 3180 S. ISBN *) Kummer, Peter: Die Nichtzulassungsbeschwerde : GG - ArbGG - VwGO - ZPO - FGO / Peter Kummer Aufl. - Baden-Baden : Nomos Verl.-Ges., S. - (NomosPraxis) ISBN *) Link, Peter: Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren : Einführung in das Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren / von Peter Link und Tomas van Dorp. Unter Mitarb. von Martina Haas. - München : Beck, XIII, 72 S. + Nachtrag ISBN *) Verhandlungssache [Elektronische Ressource] / Regie: F. Gary Gray. Darst.: David Morse ; Samuel L. Jackson ; Kevin Spacey Frankfurt/M. : Twentieth Century Fox Home Entertainment, DVD-Video (130 Min.) : farb. EST: The negotiator <dt.> ISBN *) Zivilprozessordnung : mit FamFG ( 1-185, , ) und Gerichtsverfassungsgesetz, den Einführungsgesetzen, mit internationalem Zivilprozessrecht, EU-Verordnungen, Kostenanmerkungen ; Kommentar / begr. von Richard Zöller. Bearb. von Reinhold Geimer , neubearb. Aufl. - Köln : O. Schmidt, XL, 3511 S. ISBN N 02 b:0042 N 01 c:0130 N 01 b:0510 N 02 c:0054 NBC N 01 b:0090

13 Strafrecht N 02 b:0107 *) Vollmer, Walter: Dauerleihe P Die Assessorklausur im Strafprozess / von Walter Vollmer und Andreas Heidrich , überarb. u. aktual. Aufl. - München : Beck, XIII, 298 S. - (Assessorklausuren) ISBN Zivilrecht D. II. Europäische Union Holtz, Julia: Legal professional privilege in Europe : a missed policy opportunity In: Journal of European competition law & practice ; 4(2013) Heft 5 ; S Y 03:080 Kiesewetter, Matthias; Parmentier, Miriam: Verschärfung des Marktmissbrauchsrechts - ein Überblick über die neue EU-Verordnung über Insidergeschäfte und Marktmanipulation In: Betriebs-Berater ; 68(2013) Heft 40 ; S X 03:022 D. III. Einzelne Europäische Staaten D. IV. Anderes Ausland D. V. Rechtsgebietsübergreifende, sektorspezifische Darstellungen; Rechtsvergleiche Energierecht Mau, Kristian; Borrmann, Robin: Gestaltungsspielräume der Gemeinden bei der Vergabe von Strom- und Gasnetzkonzessionen nach 46 EnWG In: Zeitschrift für Neues Energierecht ; 17(2013) Heft 5 ; S X 03:179

14 Rechtsvergleichung Wessing, Jürgen; Ahlbrecht, Heiko; Dann, Matthias: Amerikanische Korruptionsverfahren in Deutschland In: DAJV-Newsletter ; 38(2013) Heft 3 ; S X 03:010 E. EINZELNE BRANCHEN (OHNE KARTELLRECHTSFRAGEN) F. MARKT UND WETTBEWERB ( THEORIE UND POLITIK) F. I. Wettbewerbstheorie und politik *) Schmidt, Ingo: Wettbewerbspolitik und Kartellrecht : eine interdisziplinäre Einführung / von Ingo Schmidt ; Justus Haucap , überarb. u. aktual. Aufl. - München : Oldenbourg, XX, 417 S. : graph. Darst. ISBN R 02:00970 *) Zur Zukunft des Wettbewerbs : In memoriam Karl Brandt ( ) und Alfred E. Ott ( ) / Harald Enke... (Hrsg.). - Marburg/L. : Metropolis-Verl., XIX, 475 S. : Ill., graph. Darst. ISBN A 05 b:0395 Bork, Robert H.; Sidak, J. Gregory: The misuse of profit margins to infer market power In: Journal of competition law & economics ; 9(2013) Heft 3 ; S. [511]-530 Y 03:082 Hohlstein, Michael: Was bedeutet eigentlich "Marktführerschaft"? In: Zur Zukunft des Wettbewerbs / Enke, Harald. Marburg/L., XIX, 475 S. : Ill., graph. Darst. ; S A 05 b:0395

15 Hüschelrath, Kai; Smuda, Florian: Do cartel breakdowns induce mergers? : evidence from EC cartel cases In: European competition journal ; 9(2013) Heft 2 ; S Köhler, Walter: Marketingwettbewerb im Oligopol In: Zur Zukunft des Wettbewerbs / Enke, Harald. Marburg/L., XIX, 475 S. : Ill., graph. Darst. ; S Paas-Mohando, Katri: Choice of merger notification system for small economies In: European competition law review ; 34(2013) Heft 10 ; S Stoyanova-Sieber, Milena: The Orange-H3G merger and the new regulatory paradigm for a single telecoms market In: European competition journal ; 9(2013) Heft 2 ; S Thomas, Stefan: Close competitors in merger review In: Journal of European competition law & practice ; 4(2013) Heft 5 ; S Y 03:074 A 05 b:0395 Y 03:073 Y 03:074 Y 03:080 Zhang, Angela Huyue: Toward an economic approach to agency agreements In: Journal of competition law & economics ; 9(2013) Heft 3 ; S. [553]-591 Y 03:082 F. II. Unternehmensstrategien im Wettbewerb (insbesondere Absatzpolitik und Werbung) F. III. Wirtschaftsordnung, Ordnungspolitik

16 F. IV. Preis- und Markttheorie Engelkamp, Paul: Wettbewerbsbeschränkungen am Verkehrsmarkt In: Zur Zukunft des Wettbewerbs / Enke, Harald. Marburg/L., XIX, 475 S. : Ill., graph. Darst. ; S A 05 b:0395 Edwards, Geoff; Walker, Mike: When is a margin squeeze not an abuse? In: European competition law review ; 34(2013) Heft 10 ; S Y 03:073 F. V. Regulierung, Deregulierung (theoretische Fragen) F. VI. Außenhandel und Wettbewerb F. VII. Industrieökonomik (Empirie) G. SONSTIGE ÖKONOMISCHE LITERATUR H. ALLGEMEINE LITERATUR *) Gabler Wirtschaftslexikon - 18., aktual. u. erw. Aufl. - Wiesbaden : Springer Gabler. ISBN A-B XXII, S C-F X, S G-Kn X, S Ko-Pe X, S Pf-S X, S T-Z X, S A 01 c:0191

17 *) JUVE-Handbuch 2013/2014 : Wirtschaftskanzleien, Rechtsanwälte für Unternehmen / Hrsg.: Astrid Gerber. - Köln : JUVE - Verl. für juristische Information. 16. (2013/2014) S. ISBN A 04 d:0270

n Die wichtigsten Lehrbücher zum Zivilrecht, Öffentlichen Recht und Strafrecht

n Die wichtigsten Lehrbücher zum Zivilrecht, Öffentlichen Recht und Strafrecht Jetzt alles online, unter anderem: Speziell für Hochschulen Medicus, Schuldrecht Musielak, Grundkurs ZPO Maurer, Allgemeines Verwaltungsrecht Rengier, Strafrecht Besonderer Teil Hüffer, Gesellschaftsrecht

Mehr

Neue Monographien 09.01.2015 bis 16.01.2015

Neue Monographien 09.01.2015 bis 16.01.2015 Neue Monographien 09.01.2015 bis Auf den folgenden Seiten sind Werke zusammengestellt, die im vorgenannten Zeitraum neu für die Bibliotheksnutzer im Regal zur Verfügung gestellt wurden. Vereinzelt kann

Mehr

Jg. 54 Nr. 12 Bonn, 16.12.2014. Inhaltsverzeichnis

Jg. 54 Nr. 12 Bonn, 16.12.2014. Inhaltsverzeichnis Bibliothek Kaiser-Friedrich-Straße 16 53113 Bonn Telefon: 0228 9499-591 Telefax: 0228 9499-168 E-Mail: bibliothek@bundeskartellamt.bund.de Über E-Mail sind nur informelle Kontakte möglich. Hinweise zur

Mehr

I. Pflichtfachveranstaltungen einschließlich Arbeitsgemeinschaften und Übungen (1. bis 3. Studienjahr) 1. Semester Wochenstunden

I. Pflichtfachveranstaltungen einschließlich Arbeitsgemeinschaften und Übungen (1. bis 3. Studienjahr) 1. Semester Wochenstunden 49 Studienplan Rechtswissenschaft Abschluss: Erste Juristische Prüfung (Anlage zur Studienordnung für den Studiengang Rechtswissenschaft Abschluss: Erste juristische Prüfung und Ordnung für die Schwerpunktbereichsprüfung

Mehr

Wettbewerbsrecht Recht gegen unlauteren Wettbewerb

Wettbewerbsrecht Recht gegen unlauteren Wettbewerb Wettbewerbsrecht Recht gegen unlauteren Wettbewerb Unterstützung der Vorlesung, kein Skript, kein Lehrbuchersatz! 1 A. Einführung I. Gegenstand 1. Drei Beispiele Beispiel 1: Tony Taler (BGH v. 12. 7. 2007

Mehr

Neue Monographien 03.07.2015 bis 10.07.2015

Neue Monographien 03.07.2015 bis 10.07.2015 Neue Monographien 03.07.2015 bis Auf den folgenden Seiten sind Werke zusammengestellt, die im vorgenannten Zeitraum neu für die Bibliotheksnutzer im Regal zur Verfügung gestellt wurden. Vereinzelt kann

Mehr

Studienplan Rechtswissenschaft. Abschluss: Erste juristische Prüfung

Studienplan Rechtswissenschaft. Abschluss: Erste juristische Prüfung Studienplan Rechtswissenschaft Abschluss: Erste juristische Prüfung (Anlage zur Studienordnung und Ordnung für die Schwerpunktbereichsprüfung der Abteilung Rechtswissenschaft der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen

Mehr

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol Basisliteratur: Kerber, Wolfgang (2007), Wettbewerbspolitik. In: Apolte, Thomas/Bender, D./Berg, H. et al. (Hrg.), Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. Band 2. 9. Auflage.

Mehr

Universität Bamberg Sommersemester 2012. Wettbewerbsrecht. Prof. Dr. Henning-Bodewig. Vorlesung

Universität Bamberg Sommersemester 2012. Wettbewerbsrecht. Prof. Dr. Henning-Bodewig. Vorlesung Universität Bamberg Sommersemester 2012 Wettbewerbsrecht Prof. Dr. Henning-Bodewig Vorlesung Dozentin Prof. Dr. Frauke Henning-Bodewig Max-Planck-Institut für Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht Marstallplatz

Mehr

Roman Sebastian Gaitzsch. Kapitalmarktrecht und Normen gegen Wettbewerbsbeschränkungen

Roman Sebastian Gaitzsch. Kapitalmarktrecht und Normen gegen Wettbewerbsbeschränkungen Roman Sebastian Gaitzsch Kapitalmarktrecht und Normen gegen Wettbewerbsbeschränkungen Die Freistellung von Marktmissbräuchen bei Aktienemissionen im U.S.-amerikanischen, europäischen und deutschen Verlag

Mehr

Gewerblicher Rechtsschutz

Gewerblicher Rechtsschutz Götting Meyer Vormbrock [Hrsg.] Gewerblicher Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht Praxishandbuch Nomos Prof. Dr. Horst-Peter Götting Prof. Dr. Justus Meyer Dr. Ulf Vormbrock [Hrsg.] Gewerblicher Rechtsschutz

Mehr

Verordnung Nr. 2659/2000 der EU-Kommission über

Verordnung Nr. 2659/2000 der EU-Kommission über Inhalt Vorwort Hinweise für die Online-Nutzung Abkürzungen Literatur V IX XVII XXIII Allgemeine Einführung 2 1. Ausschließlicher Lizenzvertrag 146 2. Geheimhaltungsverpflichtung 324 3. Vorabvertrag über

Mehr

Studienplan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für den Studiengang Rechtswissenschaft

Studienplan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für den Studiengang Rechtswissenschaft Studienplan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für den Studiengang Rechtswissenschaft Empfehlungen zum Aufbau des Studiums mit Studienbeginn im Sommersemester

Mehr

Die beck-ebibliothek. Speziell für Hochschulen

Die beck-ebibliothek. Speziell für Hochschulen Die beck-ebibliothek Speziell für Hochschulen www.beck-online.de Die beck-ebibliothek Aktuelle Lehrbücher online Mit der beck-ebibliothek schließen Sie die Lücken im Regal ein für allemal. Die neue beck-ebibliothek

Mehr

Jg. 54 Nr. 9 Bonn, 04.09.2014. Inhaltsverzeichnis

Jg. 54 Nr. 9 Bonn, 04.09.2014. Inhaltsverzeichnis Bibliothek Kaiser-Friedrich-Straße 16 53113 Bonn Telefon: 0228 9499-591 Telefax: 0228 9499-168 E-Mail: bibliothek@bundeskartellamt.bund.de Über E-Mail sind nur informelle Kontakte möglich. Hinweise zur

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Unsere Autoren. Name Beruf Skript(en) Richter, ehemals wissenschaftlicher Mitarbeiter. Rechtsanwalt, ehem. wissenschaftlicher Mitarbeiter

Unsere Autoren. Name Beruf Skript(en) Richter, ehemals wissenschaftlicher Mitarbeiter. Rechtsanwalt, ehem. wissenschaftlicher Mitarbeiter Unsere Autoren Name Beruf Skript(en) Prof. Achim Albrecht PhD Internationales Privatrecht Dr. Michael Braukmann Richter, Schuldrecht, Originalklausuren BGB, Streitfragen Schuldrecht, KK Grundlagen des

Mehr

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete: Ehe- und Familienrecht; Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen; Strafrecht; Wohnungseigentumsrecht; Bauträgerrecht

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete: Ehe- und Familienrecht; Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen; Strafrecht; Wohnungseigentumsrecht; Bauträgerrecht BATTLOGG, Dr. Michael Eintragung 2000 Gerichtsweg 2, 6780 Schruns Tel: 05556/72360, Fax: 05556/74455 E-Mail: dr.battlogg@rechtsanwalt-schruns.at Homepage: www.rechtsanwalt-schruns.at Ehe- und Familienrecht;

Mehr

Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.)

Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.) Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.) Rechtsanwalt, Fachanwalt für Marken-, Wettbewerbsund Urheberrecht. Jahrgang 1967, Gründungspartner Ingo Selting ist Gründungspartner der Wirtschaftskanzlei Selting+Baldermann.

Mehr

Flavour Of Our Business

Flavour Of Our Business Experience the International Flavour Of Our Business Zahlen und Fakten zu DLA Piper In Deutschland Über 350 Mitarbeiter, mehr als 180 Rechtsanwälte, davon rund 60 Partner Büros in Berlin, Frankfurt am

Mehr

6. Studientag 8. GWB-Novelle Spezifische Missbrauchsaufsicht über Energie- und Wasserwirtschaft

6. Studientag 8. GWB-Novelle Spezifische Missbrauchsaufsicht über Energie- und Wasserwirtschaft 6. Studientag 8. GWB-Novelle Spezifische Missbrauchsaufsicht über Energie- und Wasserwirtschaft Würzburg, 19.10.2012 Rechtsanwalt Dr. Peter Gussone Über uns BBH gibt es als Sozietät seit 1991. Wir sind

Mehr

IT- und Computerrecht: CompR

IT- und Computerrecht: CompR Beck-Texte im dtv 5562 IT- und Computerrecht: CompR Textausgabe. Europarecht, Zivilrecht, Urheberrecht, Patentrecht, Strafrecht, Elektronischer Geschäftsverkehr von Prof. Dr. Jochen Schneider 9., aktualisierte

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010 Anhänge zum Studienplan zum Studiengang Master of Arts in Business and Law Universität Bern vom 1. August 2010 Anhang 1: Zugangsvoraussetzungen für Studierende mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor

Mehr

KEHR-RITZ BOCK KÖNIG ÜBER UNS

KEHR-RITZ BOCK KÖNIG ÜBER UNS KEHR-RITZ BOCK KÖNIG ÜBER UNS 02 04 e r f a h r e n Die Kanzlei KEHR-RITZ BOCK KÖNIG wurde 1986 unter dem Namen KEHR-RITZ & KOLLEGEN gegründet. Unser Branchenschwerpunkt liegt seit über 15 Jahren in den

Mehr

Neue Monographien 16.01.2015 bis 23.01.2015

Neue Monographien 16.01.2015 bis 23.01.2015 Neue Monographien 16.01.2015 bis Auf den folgenden Seiten sind Werke zusammengestellt, die im vorgenannten Zeitraum neu für die Bibliotheksnutzer im Regal zur Verfügung gestellt wurden. Vereinzelt kann

Mehr

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119 Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Breuer 9 Vorwort des Leiters der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Dr. Gerhard Sabathil

Mehr

INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW

INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW Praktikerforum 2014 Fr. 11.04.2014 1. Allgemeines zum Markenrecht Judith Hesse, LL.M. (Dresden/Exeter), Rechtsanwältin Bettinger, Schneider, Schramm,

Mehr

EXAMINATORIUM WETTBEWERBSRECHT. Literatur zum Schwerpunktbereich 3 (Auswahl) III. Immaterialgüterrecht

EXAMINATORIUM WETTBEWERBSRECHT. Literatur zum Schwerpunktbereich 3 (Auswahl) III. Immaterialgüterrecht EXAMINATORIUM SEITE 2 VON 3 III. Immaterialgüterrecht Literatur zum Schwerpunktbereich 3 (Auswahl) I. Gesetzestexte und Materialien Dtv-Text Patent- und Musterrecht Dtv-Text Telekommunikations- und Multimediarecht

Mehr

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Baden-Baden Stand: 27.07.2015 Die

Mehr

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen.

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Eine qualitative Bewertung erfolgt durch die Auswahl nicht. Stand: 10.02.2012

Mehr

Prof. Dr. iur., LL.M. (London) Stand (date): 25.09.2015

Prof. Dr. iur., LL.M. (London) Stand (date): 25.09.2015 P ATRICK C. L EYENS Prof. Dr. iur., LL.M. (London) L EHRVERANSTALTUNGEN ( T AUGHT C OURSES) Stand (date): 25.09.2015 V ORLESUNGEN UND S EMINARE ( T AUGHT C OURSES) Bankrecht Gesellschaftsecht II Kapitalmarktrecht

Mehr

Verwaltungsbibliothek Nürnberg

Verwaltungsbibliothek Nürnberg Verwaltungsbibliothek Nürnberg Neuerwerbungen 2013/2014 ÜBERSICHT: INFOREGAL HANDBESTAND BÜRGERLICHES RECHT HANDELS-, WIRTSCHAFTS- UND VERKEHRSRECHT STAATS- UND VERFASSUNGSRECHT VERWALTUNGSRECHT RECHT

Mehr

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen Matthias Fischer (Hrsg.) Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen GABIER I Inhaltsverzeichnis Horst Köhler Geleitwort V Matthias Fischer Vorwort Der Herausgeber Die Autoren VII XI XIII Einleitung

Mehr

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare Inhalt Kanzlei 5 Fachgebiete

Mehr

Systematik Europarecht (Eu) / ursprünglich Bestand der ehemaligen IVR-Bibliothek

Systematik Europarecht (Eu) / ursprünglich Bestand der ehemaligen IVR-Bibliothek Systematik Europarecht (Eu) / ursprünglich Bestand der ehemaligen IVR-Bibliothek I QUELLENSAMMLUNGEN A Allgemeine Textsammlungen des europäischen Rechts B Allgemeine Dokumentensammlungen europäischer Organisationen

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2009 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Professor Dr. iur. Ulrich Tödtmann Stand: Oktober 2012 Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Universität Mannheim Sommersemester 2000 - Colloquium: Vertragsgestaltung im Wirtschafts- und Arbeitsrecht (2

Mehr

Neue Monographien 22.08.2014 bis 29.08.2014

Neue Monographien 22.08.2014 bis 29.08.2014 Neue Monographien 22.08.2014 bis Auf den folgenden Seiten sind Werke zusammengestellt, die im vorgenannten Zeitraum neu für die Bibliotheksnutzer im Regal zur Verfügung gestellt wurden. Vereinzelt kann

Mehr

Inhalt. Geleitwort. Abkürzungen. I. Abhandlungen 1

Inhalt. Geleitwort. Abkürzungen. I. Abhandlungen 1 Inhalt Geleitwort Vorwort Abkürzungen V VII XIII I. Abhandlungen 1 Privatdozent Dr. Martin Gebauer Universität Heidelberg und Frankfurt (Oder) Das neue italienische Verbrauchergesetzbuch (codice del consumo)

Mehr

Beschlüsse der 6. Sitzung der 3. Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer am 3. April 2006 in Berlin. Fachanwaltsordnung

Beschlüsse der 6. Sitzung der 3. Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer am 3. April 2006 in Berlin. Fachanwaltsordnung Beschlüsse der 6. Sitzung der 3. Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer am 3. April 2006 in Berlin Fachanwaltsordnung 1 Satz 2 wird wie folgt geändert:, das Urheber- und Medienrecht sowie

Mehr

Neue Monographien 12.12.2014 bis 19.12.2014

Neue Monographien 12.12.2014 bis 19.12.2014 Neue Monographien 12.12.2014 bis Auf den folgenden Seiten sind Werke zusammengestellt, die im vorgenannten Zeitraum neu für die Bibliotheksnutzer im Regal zur Verfügung gestellt wurden. Vereinzelt kann

Mehr

B.KWK-Jahrestagung am 14.11.2007 in Berlin

B.KWK-Jahrestagung am 14.11.2007 in Berlin B.KWK-Jahrestagung am 14.11.2007 in Berlin Hat die kommunale Energieversorgung noch Zukunft oder gehört sie ihr? Anmerkungen zum Paradigma der unumgänglichen Privatisierung öffentlicher Aufgaben Rechtsanwalt

Mehr

Ausländische Unternehmen als Bewerber in öffentlichen Ausschreibungsverfahren in Polen und Deutschland praktische Fragestellungen

Ausländische Unternehmen als Bewerber in öffentlichen Ausschreibungsverfahren in Polen und Deutschland praktische Fragestellungen Ausländische Unternehmen als Bewerber in öffentlichen Ausschreibungsverfahren in Polen und Deutschland praktische Fragestellungen Warschau, 24. September 2013 Referent: Dr. Florian Kirchhof Kapellmann

Mehr

Neue Monographien 14.08.2015 bis 21.08.2015

Neue Monographien 14.08.2015 bis 21.08.2015 Neue Monographien 14.08.2015 bis Auf den folgenden Seiten sind Werke zusammengestellt, die im vorgenannten Zeitraum neu für die Bibliotheksnutzer im Regal zur Verfügung gestellt wurden. Vereinzelt kann

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr

Europafähigkeit der Kommunen

Europafähigkeit der Kommunen Ulrich von Alemann Claudia Münch (Hrsg.) Europafähigkeit der Kommunen Die lokale Ebene in der Europäischen Union VS VERLAG FÜR SOZIALWISSENSCHAFTEN Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten

Mehr

Autorenverzeichnis. Rechtsanwalt, Stelly. Chefsyndicus, Hypo-Vereinsbank, Am Tucherpark 16, 80538 Mlinchen, Helmut.Bruchner@hypovereinsbank.

Autorenverzeichnis. Rechtsanwalt, Stelly. Chefsyndicus, Hypo-Vereinsbank, Am Tucherpark 16, 80538 Mlinchen, Helmut.Bruchner@hypovereinsbank. PROF. DR. PETER BEHRENS Stellvertretender Geschaftsfiihrer am Seminar fur Auslandisches und Internationales Privat- und Prozessrecht, Universitiit Hamburg, Edmund-Siemers Aile 1,20146 Hamburg, p-behrens@jura.uni-hamburg.de

Mehr

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht Handbuch Wirtschaftsstrafrecht Herausgegeben und bearbeitet von Professor Dr. Hans Universität Osnabrück Professor Dr. Andreas, LL.M. (Berkeley) Universität Bielefeld unter Mitarbeit von Professorin Dr.

Mehr

Schwerpunktbereich IV: Markt und Staat (Wirtschaft, Medien und Verwaltung)

Schwerpunktbereich IV: Markt und Staat (Wirtschaft, Medien und Verwaltung) Schwerpunktbereich : Markt und Staat (Wirtschaft, Medien und Verwaltung) 1. Gegenstand und Zielrichtung des Schwerpunktbereichs Gegenstand des Schwerpunktbereichs ist das öffentliche Wirtschaftsrecht auf

Mehr

GRUNDKURS ZIVILRECHT I (G-L) WINTERSEMESTER 2011/12 PROF. DR. SUSANNE LEPSIUS

GRUNDKURS ZIVILRECHT I (G-L) WINTERSEMESTER 2011/12 PROF. DR. SUSANNE LEPSIUS GRUNDKURS ZIVILRECHT I (G-L) WINTERSEMESTER 2011/12 PROF. DR. SUSANNE LEPSIUS Lehrbücher mit AT und Schuldrecht: Grunewald, Barbara / Gernhuber, Joachim: Bürgerliches Recht, München: C.H. Beck, 8. Aufl.

Mehr

Spezialisten im Steuerrecht

Spezialisten im Steuerrecht Spezialisten im Steuerrecht RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER BONN BERLIN Unsere Stärken Unser Konzept Spezialisierung Unsere Größe lässt eine sehr weitreichende Spezialisierung der einzelnen Rechtsanwälte zu.

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2011 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

Professor Dr. Peter Krebs

Professor Dr. Peter Krebs Professor Dr. Peter Krebs Literaturliste Wahlpflichtfach Wettbewerbsrecht (Lauterkeitsrecht, Kartellrecht, Vergaberecht, Markenrecht, Domainrecht) Hinweis: Fettgedruckt ist erschwingliche Basisliteratur,

Mehr

Überblick. Vernichtung von Unterlagen. Zulässigkeit der Vernichtung von Unterlagen. Nutzen der Vernichtung von Unterlagen. Exkurs: Legal Privilege

Überblick. Vernichtung von Unterlagen. Zulässigkeit der Vernichtung von Unterlagen. Nutzen der Vernichtung von Unterlagen. Exkurs: Legal Privilege FIW Kölner Seminar Neue Herausforderungen für die Compliance: Vernichtung von (kartellrechtlich) belastenden Unterlagen? Köln, den 20. November 2009 Rechtsanwalt Dr. Thomas Kapp, LL.M. Überblick Vernichtung

Mehr

Neue Monographien 21.11.2014 bis 28.11.2014

Neue Monographien 21.11.2014 bis 28.11.2014 Neue Monographien 21.11.2014 bis Auf den folgenden Seiten sind Werke zusammengestellt, die im vorgenannten Zeitraum neu für die Bibliotheksnutzer im Regal zur Verfügung gestellt wurden. Vereinzelt kann

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

Informationsveranstaltung zum Schwerpunktstudium im HS 2014

Informationsveranstaltung zum Schwerpunktstudium im HS 2014 Prof. Dr. Georg Bitter Informationsveranstaltung zum Schwerpunktstudium im HS 2014 1 Schwerpunktstudium Wirtschaftsrecht Allgemeiner Teil (Obligatorischer Teil) - 15 SWS - HandelsR GesellschaftsR KredSichR

Mehr

Vortrag über DV-Rechtliche Aspekte. Junker-Schilling, 2003. als IT-Dienstleister

Vortrag über DV-Rechtliche Aspekte. Junker-Schilling, 2003. als IT-Dienstleister Vortrag über DV-Rechtliche Aspekte als IT-Dienstleister Hinweis zum Vortrag Dieser Vortrag soll nur als Hinweis auf die vorherrschenden gesetzlichen Regelungen dienen und ggf. zum Nachdenken über die eigene

Mehr

Neuerwerbungen. Münster : Alpmann und Schmidt, Jur. Lehrgänge Verl.-Ges. Seitenzahl VI, 182 S. Weilerswist : Velbrück Wiss.

Neuerwerbungen. Münster : Alpmann und Schmidt, Jur. Lehrgänge Verl.-Ges. Seitenzahl VI, 182 S. Weilerswist : Velbrück Wiss. angaben Seite 1 Jura 030 030/2.A. (1) Methodik der Fallbearbeitung : juristische Klausurtechik für Studium und Examen / Uwe Pense Uwe Pense$7113947240 2. Aufl. Münster : Alpmann und Schmidt, Jur. Lehrgänge

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Schwerpunktbereich 5. Deutsches und internationales Informations- und Medienrecht. So nicht: IMM ( irgendwas mit Medien )

Schwerpunktbereich 5. Deutsches und internationales Informations- und Medienrecht. So nicht: IMM ( irgendwas mit Medien ) Schwerpunktbereich 5 Deutsches und internationales Informations- und Medienrecht So nicht: IMM ( irgendwas mit Medien ) 2 1 Sondern so: Wissenschaft und Praxis 3... manchmal auch juristische Kleinkunst

Mehr

Veröffentlichungen. - Neue MaRisk stärken Compliance und Risikomanagement, Gastkommentar in RisikoManager 02/2013, S. 2.

Veröffentlichungen. - Neue MaRisk stärken Compliance und Risikomanagement, Gastkommentar in RisikoManager 02/2013, S. 2. Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller Veröffentlichungen - Länderrisiken unter Basel III Finanzkrise ohne Konsequenzen?, erscheint demnächst in Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen (zusammen mit Thomas Ramke).

Mehr

Ziele der. Bearbeitet von: Sandra Bärmann, Christoph Mai und Philipp Ulrich

Ziele der. Bearbeitet von: Sandra Bärmann, Christoph Mai und Philipp Ulrich Ziele der Kapitalmarktregulierung Bearbeitet von: Sandra Bärmann, Christoph Mai und Philipp Ulrich 2 Gliederung 1. Grundlagen und Definitionen 3. Kritik 3 Gliederung 1. Grundlagen und Definitionen 3. Kritik

Mehr

Organisations- und Geschäftsverteilungsplan des Gesamtvorstands der Rechtsanwaltskammer Stuttgart für 2015 Hauptorganigramm (Stand: 12.05.

Organisations- und Geschäftsverteilungsplan des Gesamtvorstands der Rechtsanwaltskammer Stuttgart für 2015 Hauptorganigramm (Stand: 12.05. Organisations- und Geschäftsverteilungsplan des Gesamtvorstands der Rechtsanwaltskammer Stuttgart für 2015 Hauptorganigramm (Stand: 12.05.2015) Rechtsanwaltskammer Stuttgart Körperschaft des öffentlichen

Mehr

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Professor Dr. iur. Ulrich Tödtmann Stand: Oktober 2015 Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Universität Mannheim Sommersemester 2000 Wintersemester 2000/2001 - Seminar: Umstrukturierung von Unternehmen

Mehr

Dr. iur. Salim Rizvi, LL.M. (zitiert gemäss DIN 1505-2) Inhaltsverzeichnis. A. Kommentare und Lehrbücher... 1. B. Monographien...

Dr. iur. Salim Rizvi, LL.M. (zitiert gemäss DIN 1505-2) Inhaltsverzeichnis. A. Kommentare und Lehrbücher... 1. B. Monographien... PUBLIKATIONSLISTE Dr. iur., LL.M. (zitiert gemäss DIN 1505-2) Inhaltsverzeichnis Seite A. Kommentare und Lehrbücher... 1 B. Monographien... 2 C. Herausgeberschaften... 4 D. Mitarbeit... 4 A. Kommentare

Mehr

Stand: 19.06.2015. Datum Uhrzeit Modulnummer Modulname Recht 2: Wirtschaftsrecht: Grundlagen des Bürgerlichen Rechts und Handelsrecht.

Stand: 19.06.2015. Datum Uhrzeit Modulnummer Modulname Recht 2: Wirtschaftsrecht: Grundlagen des Bürgerlichen Rechts und Handelsrecht. Datum Uhrzeit Modulnummer Modulname Recht 2: Wirtschaftsrecht: Grundlagen des Bürgerlichen Rechts und 1420 Handelsrecht 5501-090 Recht I: Zivilrecht I 5501-140 Recht 2: Wirtschaftsrecht 5510-080 Recht

Mehr

Neuerwerbungen im 3. und 4. Quartal 2010

Neuerwerbungen im 3. und 4. Quartal 2010 Neuerwerbungen im 3. und 4. Quartal 2010 Balzert, Helmut Java: Objektorientiert programmieren : vom objektorientierten Analysemodell bis zum objektorientierten Programm/ Helmut Balzert 2. Aufl. Herdecke

Mehr

Literaturauswahl zur Vorbereitung auf die Promotion Stand: September 2012. EDV, Medizinische und pharmazeutische Ausbildung.

Literaturauswahl zur Vorbereitung auf die Promotion Stand: September 2012. EDV, Medizinische und pharmazeutische Ausbildung. Seite 1 von 5 Literaturauswahl zur Vorbereitung auf die Promotion Stand: September 2012 - EDV, Medizinische und pharmazeutische Ausbildung - Methodologie, Technik der wissenschaftlichen Arbeit, Forschung

Mehr

Vertrauliche Geburt - Anonyme Kindesabgabe

Vertrauliche Geburt - Anonyme Kindesabgabe Bibliothek Literaturtipp Vertrauliche Geburt - Anonyme Kindesabgabe Literaturauswahl 2008-2013 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch

Mehr

KEHR-RITZ & KOLLEGEN ÜBER UNS

KEHR-RITZ & KOLLEGEN ÜBER UNS KEHR-RITZ & KOLLEGEN ÜBER UNS 02 W E R W I R S I N D W a s W I R l e i s t e n W a s W I R k o s t e n 04 Die Kanzlei KEHR-RITZ & KOLLEGEN wurde 1985 gegründet. Unser Branchenschwerpunkt liegt seit über

Mehr

FRANCHISING IM WANDEL

FRANCHISING IM WANDEL FRANCHISING IM WANDEL GEDÄCHTNISSCHRIFT FÜR WALTHER SKAUPY HERAUSGEGEBEN VON DR. ECKHARD FLOHR (in Zusammenarbeit mit der EFLaw European Franchise Lawyers Association EEIG, Brüssel) VERLAG C. H. BECK MÜNCHEN

Mehr

Kommunikation, Kooperation und Arbeitsteilung

Kommunikation, Kooperation und Arbeitsteilung Ökonomen vs. Juristen: Probleme der Kommunikation, Kooperation und Arbeitsteilung Wolfgang Kerber, Universität Marburg IWR / IfG: Ökonomie vor Kartellgerichten und -behörden (Münster, 26.1.2012) Einleitung

Mehr

Syllabus/Modulbeschreibung

Syllabus/Modulbeschreibung BETRIEBS- UND SOZIALWIRTSCHAFT Syllabus/Modulbeschreibung Modul B 08b: Recht II Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Hugo Grote Studiengang: Bachelor (B.A.) Erstellungsdatum: 22.01.2008 Übersicht: Kurseinheit:

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG Herausgegeben von Günter Kohlmann Band II Strafrecht Prozeßrecht Kriminologie Strafvollzugsrecht Dr. Peter Deubner Verlag GmbH Köln 1983 e Band II 2. Straf

Mehr

Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert

Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Symposium zum 65. Geburtstag von Ulrich Spellenberg herausgegeben von Robert Freitag Stefan

Mehr

Kunde vs. Marketing - Marketingtipps für Gründer

Kunde vs. Marketing - Marketingtipps für Gründer Kunde vs. Marketing - Marketingtipps für Gründer Claudia Manthey, Deutsche Telekom AG Kunde vs. Marketing Claudia Manthey 1 Definitionen Marketing ist die Gesamtheit aller Maßnahmen zur Ausrichtung wirtschaftlicher

Mehr

Kick-off-Meeting Biogasregister Deutschland

Kick-off-Meeting Biogasregister Deutschland Kick-off-Meeting Biogasregister Deutschland Berlin, 17.09.2009 Rechtsanwalt Dr. Martin Altrock, Mag.rer. publ. w w w. b b h o n l i n e. d e Gegründet 1970 Über uns Büros in Berlin, Köln, München, Stuttgart,

Mehr

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Einladung Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Immer wieder auftretende Fälle von Korruption und Kartellabsprachen haben Compliance also die Ein

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Anna Giedke. Cloud Computing: Eine wirtschaftsrechtliche Analyse mit besonderer Berücksichtigung des Urheberrechts. Herbert Utz Verlag München

Anna Giedke. Cloud Computing: Eine wirtschaftsrechtliche Analyse mit besonderer Berücksichtigung des Urheberrechts. Herbert Utz Verlag München Anna Giedke Cloud Computing: Eine wirtschaftsrechtliche Analyse mit besonderer Berücksichtigung des Urheberrechts Herbert Utz Verlag München Rechtswissenschaftliche Forschung und Entwicklung Herausgegeben

Mehr

Der Schutz von Wettbewerb und Geistigem Eigentum

Der Schutz von Wettbewerb und Geistigem Eigentum Der Schutz von Wettbewerb und Geistigem Eigentum Informationen zu den Veranstaltungen des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht in den Schwerpunktbereichen Stand: 15. Mai 2014

Mehr

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive Inhaltsverzeichnis Vorwort Autorenverzeichnis V XIII Erster Teil Begriff und Grundlagen des Kundenbindungsmanagements Christian Homburg und Manfred Bruhn Kundenbindungsmanagement - Eine Einfuhrung in die

Mehr

Pressespiegel zum 44. FIW-Symposion 2011

Pressespiegel zum 44. FIW-Symposion 2011 Forschungsinstitut für Wirtschaftsverfassung und Wettbewerb e.v. Rosenstraße 42-44 50678 Köln Tel. (0221) 12 20 51 Fax (0221) 12 20 52 fiw@fiw-online.de www.fiw-online.de Pressespiegel zum 44. FIW-Symposion

Mehr

Kundensegmentierung am Point of Sale

Kundensegmentierung am Point of Sale St. Galler Schriften zum Finanzmarktrecht Herausgegeben von Prof. Urs Bertschinger Adrian Schoop Band 10 Kundensegmentierung am Point of Sale Zivil- und aufsichtsrechtliche Verhaltensregeln für in der

Mehr

V i t a. Jahrgang 1942; aufgewachsen auf dem Familiengut in Westfalen. 1961-1967 Jurastudium in München und Freiburg mit Studienaufenthalten in

V i t a. Jahrgang 1942; aufgewachsen auf dem Familiengut in Westfalen. 1961-1967 Jurastudium in München und Freiburg mit Studienaufenthalten in Dr. jur. Hans-Gerd von Dücker 69115 Heidelberg, den 17.1.05 Kurfürstenanlage 5 Präsident des Landgerichts Heidelberg Tel. 06221/591220 Fax 06221/592239 e-mail: vonduecker@lg heidelberg.justiz.bwl.de V

Mehr

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v..

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v.. Rechtsanwälte Rüdiger Ludwig Herr Ludwig war nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung Geschäftsführer eines bundesweit tätigen Inkassounternehmens in Hamm. 1989 gründete er die Kanzlei Ludwig und

Mehr

Münchener Anwaltshandbuch Verwaltungsrecht

Münchener Anwaltshandbuch Verwaltungsrecht Münchener AnwaltsHandbücher Münchener Anwaltshandbuch Verwaltungsrecht von Dominik Bender, Dr. Robert G. Brehm, Dr. Werner Budach, Dr. Markus Deutsch, Dr. Rainer Döring, Dr. Jan-Peter Fiebig, Dr. Klaus

Mehr

Prof. Dr. iur. Reinhard Ellger, LL.M. (U. of Pennsylvania)

Prof. Dr. iur. Reinhard Ellger, LL.M. (U. of Pennsylvania) Prof. Dr. iur. Reinhard Ellger, LL.M. (U. of Pennsylvania) MAX - PLANCK - INSTITUT FÜR AUSLÄNDISCHES UND INTERNATIONALES PRIVATRECHT * MAX PLANCK INSTITUTE FOR COMPARATIVE AND INTERNATIONAL PRIVATE LAW

Mehr

Inhaltsübersicht VII. Autorenverzeichnis XIII. Abkürzungsverzeichnis XV. Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats. Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1

Inhaltsübersicht VII. Autorenverzeichnis XIII. Abkürzungsverzeichnis XV. Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats. Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1 Inhaltsübersicht VII Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Autorenverzeichnis XIII Abkürzungsverzeichnis XV Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1 Christoph

Mehr

Prof. Dr. iur., LL.M. (London) Stand (date): 01.03.2014

Prof. Dr. iur., LL.M. (London) Stand (date): 01.03.2014 P ATRICK C. L EYENS Prof. Dr. iur., LL.M. (London) L EHRVERANSTALTUNGEN ( T AUGHT C OURSES) Stand (date): 01.03.2014 V ORLESUNGEN UND S EMINARE ( T AUGHT C OURSES) N.N. Economics, Seminar, 1 hour/week,

Mehr

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte Klaus-Peter Liefländer Wettiner Straße 2 04600 Altenburg Matthias Kopf Bahnhofstraße 1 06577 Heldrungen Daniel Prauka Sonneberger Straße 1 07318 Saalfeld Christiana Eberhard Sonneberger Straße 1 07318

Mehr

Vorlesung Anwaltliche Berufspraxis II. Wintersemester 2013/2014. Dr. Wolfgang Gruber

Vorlesung Anwaltliche Berufspraxis II. Wintersemester 2013/2014. Dr. Wolfgang Gruber Vorlesung Anwaltliche Berufspraxis II Wintersemester 2013/2014 Dr. Wolfgang Gruber I. Ablauf der Vorlesung Hörsaal M, 16:00 19:00 Uhr 06. November 2013 20. November 2013 18. Dezember 2013 08. Januar 2014

Mehr

Rechtsanwalt Stefan Ricke

Rechtsanwalt Stefan Ricke Adresse Anwaltskanzlei Dr. Ricke Dircksenstraße 52 Hackescher Markt 10178 Berlin Deutschland Kontaktdaten Telefon: +49 30-311 69 85 95 Telefax: +49 30-311 69 85 96 Qualifikation - Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Mehr

beck-shop.de Druckerei C. H. Beck ... Revision, 09.05.2012 DJT Verhandlungen des Deutschen Juristentages

beck-shop.de Druckerei C. H. Beck ... Revision, 09.05.2012 DJT Verhandlungen des Deutschen Juristentages Revision, 09.05.2012 1 Revision Gutachten F zum 69. Deutschen Juristentag München 2012 Revision, 09.05.2012 2 Verhandlungen des 69. Deutschen Juristentages München 2012 Herausgegeben von der Ständigen

Mehr

Das Schicksal von Enkelrechten bei Fehlen bzw. nach Wegfall des Enkelrechts

Das Schicksal von Enkelrechten bei Fehlen bzw. nach Wegfall des Enkelrechts Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes 5672 Das Schicksal von Enkelrechten bei Fehlen bzw. nach Wegfall des Enkelrechts Bearbeitet von Jennifer

Mehr

Familienunternehmertag 31. Oktober 2007. Private Equity Ein Beitrag zur Unternehmensnachfolge

Familienunternehmertag 31. Oktober 2007. Private Equity Ein Beitrag zur Unternehmensnachfolge Familienunternehmertag 31. Oktober 2007 Private 1 Die Die Sozietät Menold Bezler Rechtsanwälte Ist eine unabhängige Rechtsanwalts- und Notarkanzlei mit Sitz in Stuttgart. Die Kanzlei wurde 2004 von 13

Mehr

RECHTSANWALT PROF. DR. JUR. MARTIN SCHIMKE, LL.M.

RECHTSANWALT PROF. DR. JUR. MARTIN SCHIMKE, LL.M. RECHTSANWALT PROF. DR. JUR. MARTIN SCHIMKE, LL.M. Lebenslauf Persönliche Daten geboren am: 20. Januar 1959 in: Hagen Adresse: Alt Schürkesfeld 31 40670 Meerbusch Telefon (tagsüber): 0211 20056-244 Mobil:

Mehr

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Jobst-Hubertus Bauer Dietrich Boewer mit Unterstützung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Luchterhand Vorwort Autorenverzeichnis

Mehr