TURNIER Reglement 2008

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TURNIER Reglement 2008"

Transkript

1 TURNIER Reglement 2008 Bewilligung Das Turnier wurde im Oktober 2008 vom Fußballverband Nordwestschweiz SFV bewilligt. Organisation Organisator ist die Juniorenabteilung des SV Muttenz. Spielfeld Gespielt wird in der Dreifach-Sporthalle des Gymnasiums Kriegacker in Muttenz. Die Tore messen 5m x 2m, der Strafraum ist mit einem ausgezogenen Halbkreis mit Radius 6m markiert. Ein Strafstoß wird von der 7m-Marke ausgeführt. Es wird auf einer Seite mit der Hallenwand gespielt. Spieler Spielberechtigt sind Junioren, die für Ihren Verein qualifiziert sind und sich mit einem gültigen Spielerpass ausweisen können. Es gelten die Altersbestimmungen des SFV für die Saison 08/09 (ab Jahrgang 89). Vor dem ersten Turnierspiel ist eine Mannschaftsliste zusammen mit den Spielerpässen bei der Turnierleitung abzugeben. Mannschaften Es wird mit einem Torhüter und vier Feldspielern gespielt. Auswechslungen sind nur während eines Spielunterbruchs und von der Spielerbank aus möglich. Bei inkorrektem Wechsel wird auf indirekten Freistoss auf der Mittellinie gegen die fehlbare Mannschaft entschieden. Ausrüstung Es wird ausschließlich mit Turnschuhen (ohne Nocken, Absätze, schwarze Sohlen) gespielt. Jede Mannschaft hat ein Ersatzdress in Ausweichfarben zu stellen. Es werden keine Bälle zum Einspielen abgegeben. Schiedsrichter Die Spiele werden durch offizielle Schiedsrichter des SFV geleitet. Proteste Die Entscheidung der Schiedsrichter und der Turnierleitung sind endgültig. Es besteht keine Protestmöglichkeit. Spieldauer Die Gruppenspiele der Gruppe A, B, C und D dauern 11 Minuten, die Spiele der Finalrunde und des Finales ebenfalls 11 Minuten, jeweils ohne Seitenwechsel und Pause. Das Endspiel wird bei unentschiedenem Ausgang um 5 Minuten verlängert. Die Zeitnahme der Turnierleitung ist allein maßgebend. Platzclub Die im Spielplan erstgenannte Mannschaft ist jeweils Platzclub, d. h. sie hat das Recht, in ihren Farben zu spielen, stellt sich links vom Zeitnehmertisch auf und hat Anstoß Hallenturnier 2008 Junioren A

2 Spielregeln Es wird nach den offiziellen Spielregeln des SFV gespielt, wobei folgende Änderungen zu beachten sind: - Die Abseitsregel ist aufgehoben. - Sämtliche Freistösse werden indirekt ausgeführt. - Anstelle eines Einwurfs wird mit indirektem Freistoss weitergespielt. - Die Rückpassregel ist aufgehoben, ausser es wird augenscheinlich auf Zeit gespielt. - Der Torhüter darf den Ball (mit der Hand oder mit dem Fuß) nur in die eigene Spielhälfte abgeben, d. h. der Ball muss in der eigenen Hälfte von einem Feldspieler berührt werden oder auf den Boden aufprallen. Widerhandlung führt zu einem indirekten Freistoss auf der Mittellinie. - Der Torabstoß kann auch von Hand ausgeführt werden. Alle gegnerischen Spieler haben den Strafraum zu verlassen. - Ein gültiges Tor ist nur dann erzielt, wenn die letzte Ballberührung innerhalb der entsprechenden Platzhälfte erfolgt ist. - Berührt der Ball die Hallendecke, ein sich über dem Spielfeld befindendes Gerät oder wird über die untere Fensterkante an der Sprossenwandseite gespielt, wird das Spiel mit einem indirekten Freistoss unter der Berührungsstelle gegen die fehlbare Mannschaft fortgesetzt. - Beim ausführen eines Freistosses, beim Anstoß und beim Eckball müssen die gegnerischen Spieler mindestens 5m vom Ball entfernt sein. In allen hier nicht vorgesehenen Fällen entscheidet der Schiedsrichter bzw. die Turnierleitung endgültig. Strafen Es werden folgende Strafen ausgesprochen: - Verwarnung (gelbe Karte) - 2 Minuten Zeitstrafe gegen den fehlbaren Spieler und somit reduzierter Mannschaftsbestand. - Ausschluß (rote Karte) - Der fehlbare Spieler wird für die verbleibende Zeit vom Spiel ausgeschlossen, seine Mannschaft spielt mit reduziertem Bestand, der fehlbare Spieler ist für alle weiteren Spiele suspendiert. Verwarnungen, Ausschlüsse, Spielabbrüche, anderweitige Ausschreitungen und Unsportlichkeiten werden von den Schiedsrichtern den zuständigen Behörden rapportiert. Rangermittlung Für die Rangordnung innerhalb einer Gruppe (Vorrunde und Finalrunde) entscheiden in dieser Reihenfolge: Punktzahl, Tordifferenz, direkte Begegnung, Anzahl geschossener Tore, Penaltyschiessen. Versicherung und Haftung Jeder Teilnehmer ist für seine persönliche Versicherung selbst verantwortlich. Der SV Muttenz lehnt jede Haftung ab, auch für gestohlene oder beschädigte Wertgegenstände. Muttenz, im November 2008 SV MUTTENZ JUNIORENABTEILUNG Hallenturnier 2008 Junioren A

3 GRUPPENEINTEILUNG Gruppe A FC Frick SV Muttenz CCJL 1 BSC Old Boys SC Baudepartement US Olympia Gruppe B FC Zell i. W. SV Muttenz Selektion FC Oberwil FC Arlesheim FC Amicitia Riehen Gruppe C FC Baden SV Muttenz CCJL 2 FC Münchenstein FC Aarberg Kickers Luzern Gruppe D SC Kriens FC Biberist FC Brugg FC Black-Stars SV Muttenz Reg

4 Gruppenspiele Zeit Spiel/Gruppe Paarung Resultat A SV Muttenz CCJL 1 - US Olympia : B SV Muttenz Selektion- FC Amicitia Riehen : A BSC Old Boys - SC Baudepartement : B FC Oberwil - FC Arlesheim : A FC Frick - SV Muttenz CCJL 1 : B FC Zell i. W. - SV Muttenz Selektion : A US Olympia - BSC Old Boys : B FC Amicitia Riehen - FC Oberwil : A SC Baudepartement- FC Frick : B FC Arlesheim - FC Zell i. W. : A BSC Old Boys - SV Muttenz CCJL 1 : B FC Oberwil - SV Muttenz Selektion : A SC Baudepartement- US Olympia : B FC Arlesheim - FC Amicitia Riehen : A FC Frick - BSC Old Boys : B FC Zell i. W. - FC Oberwil : A SV Muttenz CCJL 1 - SC Baudepartement : B SV Muttenz Selektion- FC Arlesheim : A US Olympia - FC Frick : B FC Amicitia Riehen - FC Zell i. W. : C SV Muttenz CCJL 2 - Kickers Luzern : D FC Biberist - SV Muttenz Reg : C FC Münchenstein - FC Aarberg : D FC Brugg - FC Black-Stars : C FC Baden - SV Muttenz CCJL 2 : D SC Kriens - FC Biberist : C Kickers Luzern - FC Münchenstein : D SV Muttenz Reg - FC Brugg : C FC Aarberg - FC Baden : D FC Black-Stars - SC Kriens : C FC Münchenstein - SV Muttenz CCJL 2 : D FC Brugg - FC Biberist : C FC Aarberg - Kickers Luzern : D FC Black-Stars - SV Muttenz Reg : C FC Baden - FC Münchenstein : D SC Kriens - FC Brugg : C SV Muttenz CCJL 2 - FC Aarberg : D FC Biberist - FC Black-Stars : C Kickers Luzern - FC Baden : D SV Muttenz Reg - SC Kriens :

5 Finalrunde Finalrunden-Gruppe A Erster Gruppe A Zweiter Gruppe B Erster Gruppe C Zweiter Gruppe D Finalrunden-Gruppe B Erster Gruppe B Zweiter Gruppe A Erster Gruppe D Zweiter Gruppe C Zeit Spiel/Gruppe Paarung Resultat A Erster Gruppe A - Zweiter Gruppe D : B Erster Gruppe B - Zweiter Gruppe C : A Zweiter Gruppe B - Erster Gruppe C : B Zweiter Gruppe A - Erster Gruppe D : A Erster Gruppe A - Zweiter Gruppe B : B Erster Gruppe B - Zweiter Gruppe A : A Zweiter Gruppe D - Erster Gruppe C : B Zweiter Gruppe C - Erster Gruppe D : A Zweiter Gruppe B - Zweiter Gruppe D : B Zweiter Gruppe A - Zweiter Gruppe C : A Erster Gruppe C - Erster Gruppe A : B Erster Gruppe D - Erster Gruppe B : Finalspiel Erster Finalrunden-Gruppe A - Erster Finalrunden-Gruppe B : anschliessend Siegerehrung/Preisverteilung 1. Rang. 2. Rang. 3. Rang. 4. Rang. 5. Rang. 6. Rang. 7. Rang. 8. Rang. Preisberechtigt sind- alle Mannschaften von Rang 1 - Rang 8

2. Indoor Cup Samstag, Kategorie FE-14 Sonntag, Kategorie U-15. Sporthalle Kilchbühl, Kilchbühlstrasse 7, 4105 Biel-Benken

2. Indoor Cup Samstag, Kategorie FE-14 Sonntag, Kategorie U-15. Sporthalle Kilchbühl, Kilchbühlstrasse 7, 4105 Biel-Benken Organisiert durch: Kategorie FE-14 FC Aarau BSC Old Boys a BSC Old Boys b Team Jura FC Concordia Basel FC Amicitia Riehen Spielplan Nr Beginn Spielplan Ergebnis 1 11:00 BSC Old Boys - BSC Old Boys b :

Mehr

44. Hallenfussball-Turnier vom 02 Februar 2019

44. Hallenfussball-Turnier vom 02 Februar 2019 44. Hallenfussball-Turnier vom 02 Februar 2019 Senioren40+ Gruppe 1: Senioren40+ Gruppe 2 01. FC Schötz / Willisau 06. SC. Emmen 02. SC Kriens 07. FC. Südstern 03. FC Zell/Grosswangen 08. FC. Ebikon 04.

Mehr

Hallenturnier FC Rüti Reglement

Hallenturnier FC Rüti Reglement Hallenturnier Reglement Reglement Hallenturnier 2018 1.1. 1. Allgemeine Bestimmungen Die ausgefüllte Spielerliste ist vor dem ersten Spiel bei der Jury abzugeben (die Liste wird bei Bezahlung des Beitrags

Mehr

14. LKW Juniorenhallenturnier des FC Schaan

14. LKW Juniorenhallenturnier des FC Schaan 14. LKW Juniorenhallenturnier des FC Schaan Samstag, den 21. Januar 2017 E Junioren Sonntag, den 22. Januar 2017 D Junioren Samstag, den 28. Januar 2017 F Junioren Sonntag, den 29. Januar 2017 G Junioren

Mehr

Hallenturnier FC Rüti 2018 Reglement

Hallenturnier FC Rüti 2018 Reglement Hallenturnier 2018 Reglement Reglement Hallenturnier 2018 1.1. 1. Allgemeine Bestimmungen Die ausgefüllte Spielerliste ist vor dem ersten Spiel bei der Jury abzugeben (die Liste wird bei Bezahlung des

Mehr

Besuchen sie uns auf unserer Home Page und machen sie sich ein Bild über die Tätigkeiten unseres Vereins.

Besuchen sie uns auf unserer Home Page und machen sie sich ein Bild über die Tätigkeiten unseres Vereins. Begrüssung Die Organisation des ADLER Cups obliegt dem VFNO (Verein Fussballnachwuchs Oberwallis) welcher auch das Oberwalliser Hallenmasters organisiert und eigens zu diesem Zweck gegründet wurde. Es

Mehr

Schiedsrichter Die Spiele werden durch offizielle SR und durch Spieler und Junioren des FC Solothurn geleitet.

Schiedsrichter Die Spiele werden durch offizielle SR und durch Spieler und Junioren des FC Solothurn geleitet. FC Solothurn Postfach 215 4503 Solothurn Turnierbestimmungen AEK Kids Cup 2019 Allgemeines Tore Alle Kategorien spielen auf Kinderfussballtore (5x2 Meter). Ball Es wird mit Futsal Bällen gespielt. Schiedsrichter

Mehr

Samstag 17.Februar 2018

Samstag 17.Februar 2018 in Turnhalle Schulhaus Engelburg FC Winkeln Juniorenabteilung Samstag 17.Februar 2018 Gruppe 1 Winkeln a Besa Zuzwil Uzwil Winkeln b Fritsche Agron Golem Barton Fritsche Reglement für das Junioren-Hallenturnier

Mehr

Samstag 17.Februar 2018

Samstag 17.Februar 2018 in Turnhalle Schulhaus Engelburg FC Winkeln Juniorenabteilung Samstag 17.Februar 2018 Gruppe 1 Winkeln a Abtwil-Engelburg Gossau Fortuna Rotmonten Rechsteiner Zeller Fingas Kunz Rutz Reglement für das

Mehr

Fussballverband Nordwestschweiz. Turnierreglement Hallenturnier FVNWS Organisation. 2. Spielfeld. 3. Spielregeln

Fussballverband Nordwestschweiz. Turnierreglement Hallenturnier FVNWS Organisation. 2. Spielfeld. 3. Spielregeln Turnierreglement Hallenturnier FVNWS 2019 1. Organisation Die Technische Abteilung des Fussballverbandes Nordwestschweiz ist für die Durchführung des Turniers verantwortlich. Die Turniertage werden im

Mehr

Samstag 17.Februar 2018

Samstag 17.Februar 2018 in Turnhalle Schulhaus Engelburg FC Winkeln Juniorenabteilung Samstag 17.Februar 2018 Gruppe 2 Winkeln b Eggersriet Amriswil Diepoldsau-Schmitten Chur 97 Mettler Allenspach Lüthy Oral Forte Reglement

Mehr

Pilatus-Cup 2018 SC Kriens

Pilatus-Cup 2018 SC Kriens Pilatus-Cup 2018 SC Kriens E-+D- Junioren 24. November 2018 F- Junioren 25. November 2018 Breitenfussball Ausgabe II Vorwort Liebe junge Fussballerinnen, liebe junge Fussballer, geschätzte Gäste, Trainer,

Mehr

GFV T U R N I E R REGLEMENT

GFV T U R N I E R REGLEMENT Hallenturnier Fiesch GFV T U R N I E R REGLEMENT Ausgabe 2016 Turnier-Reglement: FUTSAL LIGHT VERSION Art. 1 Tenue / Sanitätsmaterial Jede Mannschaft hat in einem einheitlichen Vereinsdress zu erscheinen;

Mehr

E- / F-Junioren-Hallenturnier FC Nottwil

E- / F-Junioren-Hallenturnier FC Nottwil Postfach 6207 Nottwil E- / F-Junioren- FC Nottwil Sonntag, 10. Februar 2019 Postfach 6207 Nottwil Anfahrt / Parkiermöglichkeit Sporthalle Kirchmatte, Nottwil 1 2 1. Parkplatz Kirchmatte 2. Sporthalle Kirchmatte

Mehr

Turnierreglement Favoris Youth Cup Hallenturnier 2017

Turnierreglement Favoris Youth Cup Hallenturnier 2017 Turnierreglement Favoris Youth Cup Hallenturnier 2017 1. Organisation Die technische Abteilung des Fussballverbandes Nordwestschweiz ist für die Durchführung des Turniers verantwortlich. Die Turniertage

Mehr

HALLENTURNIER JUNIOREN F

HALLENTURNIER JUNIOREN F FC WILLISAU HALLENTURNIER JUNIOREN F SAMSTAG 23. MÄRZ 2019 (1. Stärkeklasse) SPORTHALLE BBZ WILLISAU DIE TEAMS WERDEN GEBETEN, SICH RECHTZEITIG IN DER HALLE EINZUFINDEN. VIELEN DANK! TURNIERLEITUNG: PATRICK

Mehr

Sonntag 10.Februar 2019

Sonntag 10.Februar 2019 in Turnhalle Schulhaus Engelburg FC Winkeln Juniorenabteilung Sonntag 10.Februar 2019 Gruppe 1 Winkeln a Brühl a Rotmonten Flawil a (Fussballschule) Staad a Widmer Isler Wohnrau Sutter Ruckstuhl Reglement

Mehr

BSC OLD BOYS 5. SNOWCUP Campus Schützenmatte, Basel

BSC OLD BOYS 5. SNOWCUP Campus Schützenmatte, Basel BSC OLD BOYS 5. SNOWCUP Campus Schützenmatte, Basel Sonntag, 5.2.17 Kategorie U-15 Samstag, 4.2.17 Kategorie FE-14 BSC OLD BOYS 5, SNOWCUP SITUATIONSPLAN SCHÜTZENMATTE Hier befindet sich die Infozentrale

Mehr

Spitzenfussball Ausgabe

Spitzenfussball Ausgabe Spitzenfussball Ausgabe Vorwort Liebe junge Fussballerinnen, liebe junge Fussballer, geschätzte Gäste, Trainer, Betreuer und Eltern. Im Namen der Juniorenabteilung des SC Kriens begrüssen wir alle beteiligten

Mehr

Fussballverband Nordwestschweiz. Turnierreglement Hallenturnier FVNWS Organisation. 2. Spielfeld. 3. Spielregeln

Fussballverband Nordwestschweiz. Turnierreglement Hallenturnier FVNWS Organisation. 2. Spielfeld. 3. Spielregeln Turnierreglement Hallenturnier FVNWS 2019 1. Organisation Die Abteilung Breitenfussball des Fussballverbandes Nordwestschweiz ist für die Durchführung des Turniers verantwortlich. Die Turniertage werden

Mehr

SA, 3. Dezember 2016 SO, 4. Dezember Uhr

SA, 3. Dezember 2016 SO, 4. Dezember Uhr SPORTVEREIN Sporthalle Tannenbrunn Sissach SI SSA CH Nationales Hallenfussballturnier U13 und U15 SA, 3. Dezember 2016 SO, 4. Dezember 2016 10.00 17.00 Uhr FC Basel, FC Concordia, FC Biel-Bienne, FC Aarau,

Mehr

b) Der Einfachheit halber wird fortan nur die männliche Schreibform verwendet. Selbstverständlich sind damit aber immer beide Geschlechter gemeint.

b) Der Einfachheit halber wird fortan nur die männliche Schreibform verwendet. Selbstverständlich sind damit aber immer beide Geschlechter gemeint. 1. Allgemeines a) Es wird in den folgenden Kategorien gespielt: - Junioren D: 9 Spieler - Junioren E: 7 Spieler - Junioren F: 5 Spieler - Junioren G : 5 Spieler b) Der Einfachheit halber wird fortan nur

Mehr

Hallenturnier SC Reiden. 16. / 17. Dezember 2017

Hallenturnier SC Reiden. 16. / 17. Dezember 2017 Hallenturnier SC Reiden 16. / 17. Dezember 2017 Grusswort des Präsidenten Karl Staubli Herzlich willkommen in Reiden! Ich freue mich, dass wir euch in Reiden begrüssen dürfen, wo wir zum vierten Mal unser

Mehr

5. Embracher Hallenturnier D Junioren - 1. Stkl Samstag, , 13:15 17:00

5. Embracher Hallenturnier D Junioren - 1. Stkl Samstag, , 13:15 17:00 Herzlich Willkommen zum! Das Turnier findet in der Dreifachsporthalle Breiti in Embrach statt und wird nach den offiziellen Richtlinien des SFV durchgeführt, siehe auch Leitfaden zur Durchführung von Hallenturnieren

Mehr

Breitenfussball Ausgabe

Breitenfussball Ausgabe Breitenfussball Ausgabe Vorwort Liebe junge Fussballerinnen, liebe junge Fussballer, geschätzte Gäste, Trainer, Betreuer und Eltern. Im Namen der Juniorenabteilung des SC Kriens begrüssen wir alle beteiligten

Mehr

Pilatuscup 2017 SC Kriens. Vorbereitungsturnier für 1. Stärkeklasse und U-Teams E-Junioren Sa. 12. August 2017 D-Junioren So. 13.

Pilatuscup 2017 SC Kriens. Vorbereitungsturnier für 1. Stärkeklasse und U-Teams E-Junioren Sa. 12. August 2017 D-Junioren So. 13. Pilatuscup 2017 SC Kriens Vorbereitungsturnier für 1. Stärkeklasse und U-Teams E-Junioren Sa. 12. August 2017 D-Junioren So. 13. August 2017 Ausschreibung zum Vorbereitungsturnier Der Sportclub Kriens

Mehr

29. GKB FUSSBALLCUP 2016/2017

29. GKB FUSSBALLCUP 2016/2017 29. GKB FUSSBALLCUP 2016/2017 Finalturnier Junioren E in Cazis vom Samstag, den 27. Mai 2017 Reglement: Meldung: Spieldauer: Versicherung: Durchführung: Festwirtschaft: Garderoben: Es wird nach den Ausführungsbestimmungen

Mehr

HALLENTURNIER JUNIOREN F

HALLENTURNIER JUNIOREN F FC WILLISAU HALLENTURNIER JUNIOREN F SONNTAG 24. MÄRZ 2019 (2. Stärkeklasse) SPORTHALLE BBZ WILLISAU DIE TEAMS WERDEN GEBETEN, SICH RECHTZEITIG IN DER HALLE EINZUFINDEN. VIELEN DANK! TURNIERLEITUNG: PATRICK

Mehr

Pilatuscup 2017 SC Kriens. Vorbereitungsturnier für 1. Stärkeklasse und U-Teams E-Junioren Sa. 12. August 2017 D-Junioren So. 13.

Pilatuscup 2017 SC Kriens. Vorbereitungsturnier für 1. Stärkeklasse und U-Teams E-Junioren Sa. 12. August 2017 D-Junioren So. 13. Pilatuscup 2017 SC Kriens Vorbereitungsturnier für 1. Stärkeklasse und U-Teams E-Junioren Sa. 12. August 2017 D-Junioren So. 13. August 2017 Ausschreibung zum Vorbereitungsturnier Pilatuscup SC Kriens

Mehr

29. GKB FUSSBALLCUP 2016/2017

29. GKB FUSSBALLCUP 2016/2017 29. GKB FUSSBALLCUP 2016/2017 Finalturnier Junioren F in Cazis vom Sonntag, den 28. Mai 2017 Reglement: Meldung: Spieldauer: Versicherung: Durchführung: Festwirtschaft: Garderoben: Es wird nach den Ausführungsbestimmungen

Mehr

FC Zollikofen präsentiert: Sporthalle Geisshubel, Zollikofen

FC Zollikofen präsentiert: Sporthalle Geisshubel, Zollikofen FC Zollikofen präsentiert Sporthalle Geisshubel, Zollikofen Junioren E Samstag, 22.02.2014 Junioren F Sonntag, 23.02.2014 Junioren D Samstag, 01.03.2014 Herzlich willkommen zum POM-BÄR Cup 2014! Endlich

Mehr

Turnierreglement Bellini Cup 2016

Turnierreglement Bellini Cup 2016 Turnierreglement Bellini Cup 2016 Auch wir können nicht ganz auf Regeln verzichten. Wir danken Ihnen jetzt schon dafür, dass Sie sich daran halten. Vor dem Spiel Spielerpässe / Mannschaftsliste / Turnierbeitrag

Mehr

Krombacher Pokal Ü40 Durchführungsbestimmungen Fußball- und Leichtathletik-Verband- Westfalen e.v. Ü-40 Fußball-Kreismeisterschaft 2016

Krombacher Pokal Ü40 Durchführungsbestimmungen Fußball- und Leichtathletik-Verband- Westfalen e.v. Ü-40 Fußball-Kreismeisterschaft 2016 Fußball- und Leichtathletik-Verband- Westfalen e.v. Ü-40 Fußball-Kreismeisterschaft 2016 1. Teilnahmevoraussetzungen Spielberechtigt sind alle Spieler mit einer gültigen Spielberechtigung für ihren Verein.

Mehr

33. Junioren-Hallenfussball-Turnier um den Winterthurer Stadtmeister 2015 vom 16.-18. Januar 2015

33. Junioren-Hallenfussball-Turnier um den Winterthurer Stadtmeister 2015 vom 16.-18. Januar 2015 Fussballverband der Stadt Winterthur Postfach 1817 8401 Winterthur 33. Junioren-Hallenfussball-Turnier um den Winterthurer Stadtmeister 2015 vom 16.-18. Januar 2015 Programmübersicht: Freitag: 16. Januar

Mehr

Turnierreglement 2015

Turnierreglement 2015 Turnierreglement 2015 Auch wir können nicht ganz auf Regeln verzichten. Wir danken Ihnen jetzt schon dafür, dass Sie sich daran halten. Vor dem Spiel Spielerpässe / Mannschaftsliste / Turnierbeitrag Die

Mehr

SSV GRUPPE NORDPOL. Reglement Hallenfussballturnier der SSV Gruppe NordPol. Fussball Corner Oechslin Junior s Cup

SSV GRUPPE NORDPOL. Reglement Hallenfussballturnier der SSV Gruppe NordPol. Fussball Corner Oechslin Junior s Cup SSV GRUPPE NORDPOL Gruppenadresse 8050 Zürich Onlinekontakt oechslin@ssv-nordpol.ch www.ssv-nordpol.ch Reglement Hallenfussballturnier der SSV Gruppe NordPol Fussball Corner Oechslin Junior s Cup Grundlagen

Mehr

22. Unihockey Grümpelturnier als Abend-/Nachtturnier. Freitag, 19. April Dreifachturnhalle Ifang, Bazenheid

22. Unihockey Grümpelturnier als Abend-/Nachtturnier. Freitag, 19. April Dreifachturnhalle Ifang, Bazenheid 22. Unihockey Grümpelturnier als Abend-/Nachtturnier Freitag, 19. April 2013 Dreifachturnhalle Ifang, Bazenheid Spielregeln Gespielt wird nach den Regeln des Schweizerischen Unihockey Verbandes Spielbeginn:

Mehr

HALLENTURNIER JUNIOREN F

HALLENTURNIER JUNIOREN F FC WILLISAU HALLENTURNIER JUNIOREN F SONNTAG 25. MÄRZ 2018 (1. und 2. Stärkeklasse) SPORTHALLE BBZ WILLISAU DIE TEAMS WERDEN GEBETEN, SICH RECHTZEITIG IN DER HALLE EINZUFINDEN. VIELEN DANK! TURNIERLEITUNG:

Mehr

Reglement 2. FCA Frauen/Juniorinnen Hallenturnier 9./

Reglement 2. FCA Frauen/Juniorinnen Hallenturnier 9./ Reglement 2. FCA Frauen/Juniorinnen Hallenturnier 9./10.02.2013 berechtigt sind die Kategorien D, C, B, U23/4. Liga und 2./3. Liga, gemäss Reglement. D,C,B Juniorinnen spielen mit einem normalen Ball,

Mehr

Pro Mannschaft max. 9 bzw. 11 Spieler (Junioren F) Jeder Teilnehmer erhält einen Erinnerungspreis Gruppensieger erhalten einen Pokal

Pro Mannschaft max. 9 bzw. 11 Spieler (Junioren F) Jeder Teilnehmer erhält einen Erinnerungspreis Gruppensieger erhalten einen Pokal Spielplan 11. KIFU-Turnier FC Zollbrück Datum: Samstag 20. Januar 2018 (Junioren D) Sonntag 21. Januar 2018 (Junioren F) Samstag 27. Januar 2018 (Junioren E) Ort: Turnhalle Zollbrück (Lauperswilstrasse

Mehr

Fussball - Hallenspielordnung der BSG Forschungszentrum Jülich 1963 e.v.

Fussball - Hallenspielordnung der BSG Forschungszentrum Jülich 1963 e.v. Fussball - Hallenspielordnung der BSG Forschungszentrum Jülich 1963 e.v. 1. Austragungsmodus und Spielplan Der Austragungsmodus ist dem Spielplan zu entnehmen. 2. Spielberechtigung Es dürfen nur Spieler

Mehr

Turnierreglement 2015

Turnierreglement 2015 Turnierreglement 2015 Auch wir können nicht ganz auf Regeln verzichten. Wir danken Ihnen jetzt schon dafür, dass Sie sich daran halten. Vor dem Spiel Spielerpässe / Mannschaftsliste / Turnierbeitrag Die

Mehr

Reglement Hallenturnier nach Futsal-Light Regeln SSV Region Zürich

Reglement Hallenturnier nach Futsal-Light Regeln SSV Region Zürich Reglement Hallenturnier nach Futsal-Light Regeln SSV Region Zürich 1. Grundlagen Grundlagen für dieses Reglement bilden die FIFA Futsal - Spielregeln und die Futsal-Ligh Spielregeln des SFV. Der Einfachheit

Mehr

Auch wir können nicht ganz auf Regeln verzichten. Wir danken Ihnen jetzt schon dafür, dass Sie sich daran halten.

Auch wir können nicht ganz auf Regeln verzichten. Wir danken Ihnen jetzt schon dafür, dass Sie sich daran halten. Turnierreglement 2015 Auch wir können nicht ganz auf Regeln verzichten. Wir danken Ihnen jetzt schon dafür, dass Sie sich daran halten. Vor dem Spiel Spielerpässe / Mannschaftsliste / Turnierbeitrag Die

Mehr

Übersichtsplan zur Hallenstadtmeisterschaft 2012 der Jugendfussballmannschaften der Stadt Rees

Übersichtsplan zur Hallenstadtmeisterschaft 2012 der Jugendfussballmannschaften der Stadt Rees Übersichtsplan zur Hallenstadtmeisterschaft 202 der Jugendfussballmannschaften der Stadt Rees Freitag 07.2.202 Samstag 08.2.202 Sonntag 09.2.202 C-Juniorinnen / 3 Mannschaften D-Junioren / 5 Mannschaften

Mehr

Information. Datum Helmut-Schön-Sportpark. Teilnehmer 23 Mannschaften aus 9 Ländern

Information. Datum Helmut-Schön-Sportpark. Teilnehmer 23 Mannschaften aus 9 Ländern Information Datum 26.06.2011 Beginn 10:00 Uhr Die Mannschaften sollten spätestens um 9:30 Uhr anwesend sein. Spielort Helmut-Schön-Sportpark Gespielt wird auf 3 Spielfeldern - 2 auf dem Rasenplatz - 1

Mehr

PLATZ FÜR ALLI NEUHAUSEN AM RHEINFALL MITTWOCH 23. JUNI 2010

PLATZ FÜR ALLI NEUHAUSEN AM RHEINFALL MITTWOCH 23. JUNI 2010 PLATZ FÜR ALLI NEUHAUSEN AM RHEINFALL MITTWOCH 23. JUNI 2010 GRUPPENEINTEILUNG GRUPPE A GRUPPE B A1 GW Players Klasse 4A, GW1, Karl Bachmann B1 Rhyfallgeister Klasse 4b, Rosenberg, Thomas Pfeiffer A2 Strassenfeger

Mehr

Regeln für Hallenfußball

Regeln für Hallenfußball Regeln für Hallenfußball Inhalt 1 Ausrichtung... 2 2 Sporthalle & Spielfeld... 2 3 Aufstellung... 2 4 Verwarnungen... 2 5 Ausrüstung... 3 6 Schiedsrichter... 3 7 Spielmodus... 3 8 Spieldauer... 4 9 Spielablauf...

Mehr

AH Cup Juni Siegburger SV 04 e.v. Alte Herren. Alt Herren Turnier Ü 40 / Ü 50. Walter-Mundorf-Stadion

AH Cup Juni Siegburger SV 04 e.v. Alte Herren. Alt Herren Turnier Ü 40 / Ü 50. Walter-Mundorf-Stadion Siegburger SV 4 e.v. Alte Herren Alt Herren Turnier Ü 4 / Ü 5 AH Cup 217 15. Juni 217 WalterMundorfStadion 6 Siegburg Turnierbeginn 1. Uhr Eintritt frei 217 1 Jahre Karl Pöttgen Turnierordnung Veranstalter

Mehr

Turnierreglement Frühjahrsturnier 2014

Turnierreglement Frühjahrsturnier 2014 Turnierreglement Frühjahrsturnier 2014 Spielmodus: - In den Gruppen A und B spielt jeder gegen jeden ohne Rückrundenspiele - Die Gruppe C spielt in zwei gleich grossen Untergruppen. - Es spielt innerhalb

Mehr

SSV GRUPPE NORDPOL. Reglement Hallenfussballturnier der SSV Gruppe NordPol. Fussball Corner Oechslin Pokal

SSV GRUPPE NORDPOL. Reglement Hallenfussballturnier der SSV Gruppe NordPol. Fussball Corner Oechslin Pokal SSV GRUPPE NORDPOL Gruppenadresse 8050 Zürich Onlinekontakt oechslin@ssv-nordpol.ch www.ssv-nordpol.ch Reglement Hallenfussballturnier der SSV Gruppe NordPol Fussball Corner Oechslin Pokal Grundlagen Grundlagen

Mehr

HALLENTURNIER JUNIOREN E

HALLENTURNIER JUNIOREN E FC WILLISAU HALLENTURNIER JUNIOREN E SONNTAG 5. MÄRZ 2017 (1. und 2. Stärkeklasse) SPORTHALLE BBZ WILLISAU DIE TEAMS WERDEN GEBETEN, SICH RECHTZEITIG IN DER HALLE EINZUFINDEN. VIELEN DANK! TURNIERLEITUNG:

Mehr

Turnierreglement Bellini Cup 2018

Turnierreglement Bellini Cup 2018 Turnierreglement Bellini Cup 2018 Auch wir können nicht ganz auf Regeln verzichten. Wir danken Ihnen jetzt schon dafür, dass Sie sich daran halten. Vor dem Spiel Kaderübersicht / Mannschaftsliste / Turnierbeitrag

Mehr

Fußball Club Fürth 1949 e.v.

Fußball Club Fürth 1949 e.v. VFL Birkenau FC Fürth 2 SV Bobstadt TG Ober-Roden Gruppe A TSG 62/09 Weinheim SV Fürth Anatolia Birkenau FSV Zotzenbach Gruppe B Gruppe C FC Fürth KSG Mitlechtern FC Raunheim FC Olympia 09 Lampertheim

Mehr

Pro Mannschaft max. 9 bzw. 11 Spieler (Junioren F) Spieldauer 6 mal 9 Minuten / 5 mal 11 Minuten

Pro Mannschaft max. 9 bzw. 11 Spieler (Junioren F) Spieldauer 6 mal 9 Minuten / 5 mal 11 Minuten Spielplan 10. KIFU-Turnier FC Zollbrück Datum: Samstag 21. Januar 2017 (Junioren D) Sonntag 22. Januar 2017 (Junioren F) Samstag 28. Januar 2017 (Junioren E) Ort: Turnhalle Zollbrück (Lauperswilstrasse

Mehr

Fussball-Club 1949 e.v. Fürth

Fussball-Club 1949 e.v. Fürth Gruppe A VFL Birkenau SC Viktoria Griesheim JFV Fürth U19 ISC Fürth Türkspor Wald-Michelbach VFR Eberstadt Gruppe B FC Fürth SG Nieder-Kainsbach FV Mümling-Grumbach Türkiyemspor Breuberg SV Mittershausen-Scheuerberg

Mehr

Spielberechtigt sind nur Spieler mit einem gültigen Spielerpass und Freigabe für Freundschaftsspiele.

Spielberechtigt sind nur Spieler mit einem gültigen Spielerpass und Freigabe für Freundschaftsspiele. Anlage 4 Besprechung mit den Vereinen und SR Hallenfußball Spielberechtigt sind nur Spieler mit einem gültigen Spielerpass und Freigabe für Freundschaftsspiele. Bei fehlendem Spielerpass kann auch ein

Mehr

SPORTVEREIN SISSACH. Hallenturniere Spitzenfussball U16/CCJL B. Samstag, 3. Dezember bis Uhr. Spitzenfussball U15/CCJL C

SPORTVEREIN SISSACH. Hallenturniere Spitzenfussball U16/CCJL B. Samstag, 3. Dezember bis Uhr. Spitzenfussball U15/CCJL C SPORTVEREIN SISSACH Hallenturniere 2011 Spitzenfussball U16/CCJL B Samstag, 3. Dezember 2011 9.30 bis 18.45 Uhr Spitzenfussball U15/CCJL C Sonntag, 4. Dezember 2011 9.30-18.45 Uhr Sporthalle Tannenbrunn

Mehr

5. Internationaler ASVÖ Indoor Juniors Soccer Cup SPIELMODUS U9

5. Internationaler ASVÖ Indoor Juniors Soccer Cup SPIELMODUS U9 5. Internationaler ASVÖ Indoor Juniors Soccer Cup SPIELMODUS U9 Im Bewerb U9 wird in 2 x 4er Gruppen und in einer 5er Gruppe Jeder gegen Jeden gespielt. Aus der 5er Gruppe steigen die ersten Drei ins Viertelfinale

Mehr

Hallenregeln des SHFV. (Saison 2009/2010)

Hallenregeln des SHFV. (Saison 2009/2010) Hallenregeln des SHFV (Saison 2009/2010) Sporthalle und Spielfeld Wenn es möglich ist, sollte das Spielfeld vom Zuschauerbereich abgegrenzt sein. Das Spielfeld und nach Möglichkeit auch der Strafraum sollten

Mehr

16. INT. ALGE-ELASTIC NACHWUCHS HALLENTURNIER DES FC LUSTENAU 07

16. INT. ALGE-ELASTIC NACHWUCHS HALLENTURNIER DES FC LUSTENAU 07 Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Januar 2017 Sporthalle Gymnasium Lustenau Überblick D / CH A Stichtag Anzahl Teams Wann D1-Junioren U13 01.01.04 6 Teams Fr., 13.01.17 um 15.30 B2-Junioren U16 01.01.01 6

Mehr

FVM Kreis Sieg. Alte Herren Ü-40. Kreismeisterschaft Durchführungsbestimmungen

FVM Kreis Sieg. Alte Herren Ü-40. Kreismeisterschaft Durchführungsbestimmungen FVM Kreis Sieg Alte Herren Ü-40 Kreismeisterschaft 2017 Durchführungsbestimmungen 1 Teilnahmevoraussetzung Spielberechtigt sind alle Spieler des Jahrganges 1977 und älter, die eine gültige Spielberechtigung

Mehr

Der Weg zum Länderfinale in St.Margrethen

Der Weg zum Länderfinale in St.Margrethen Der Weg zum Länderfinale in St.Margrethen Pre Qualifikation 1 Veranstalter 1 Pre Qualifikation 2 Veranstalter 2 Pre Qualifikation 3 Veranstalter 3 Pre Qualifikation 4 Veranstalter 4 Länderfinale St.Margrethen

Mehr

9. Chlausencup FC Oberdorf

9. Chlausencup FC Oberdorf FC Oberdorf Fussball Hallenturnier für Junioren B bis G Dreifachhalle Oberdorf Freitag, 1. Dezember bis Sonntag, 3. Dezember 2017 www.fc-oberdorf.ch Vorwort Liebe Fussballfreunde Es freut mich, Euch im

Mehr

SCHIEDSRICHTER TAGUNG 12/ 2018

SCHIEDSRICHTER TAGUNG 12/ 2018 SCHIEDSRICHTER TAGUNG 12/ 2018 Themen: Hallenregeln Saison 2018/ 2019, Beobachtungsbogen & Aktuelles Referenten: W. Dingenthal & C.Eulenstein 05.02.2019 NFV Kreis Northeim Einbeck Schiedsrichter 1 TAGESORDNUNG

Mehr

SG Blau-Weiß Beelitz. Gruppe A: SV Babelsberg 03 II SG Bornim MSV 07 Zossen Ludwigsfelder FC II SG Blau-Weiß Beelitz (blau)

SG Blau-Weiß Beelitz. Gruppe A: SV Babelsberg 03 II SG Bornim MSV 07 Zossen Ludwigsfelder FC II SG Blau-Weiß Beelitz (blau) SG Blau-Weiß Beelitz 21. BEELITZER HALLENMASTERS 2017 Gruppe A: SV Babelsberg 03 II SG Bornim MSV 07 Zossen Ludwigsfelder FC II SG Blau-Weiß Beelitz (blau) Gruppe B: SG Michendorf SG Blau-Weiß Beelitz

Mehr

Hallen-Bezirksmeisterschaften (Sparkassen JuniorCup) - C- und D-Junioren/-innen - Futsal-Masters der A- und B-Junioren und B-J innen

Hallen-Bezirksmeisterschaften (Sparkassen JuniorCup) - C- und D-Junioren/-innen - Futsal-Masters der A- und B-Junioren und B-J innen Besprechung mit den Vereinen und SR Bezirk Unterland - Jugend - 10/2017 Hallen-Bezirksmeisterschaften (Sparkassen JuniorCup) - C- und D-Junioren/-innen - Futsal-Masters der A- und B-Junioren und B-J innen

Mehr

HALLENTURNIER JUNIOREN C

HALLENTURNIER JUNIOREN C FC WILLISAU HALLENTURNIER JUNIOREN C SAMSTAG, 12. FEBRUAR 2011 SONNTAG, 13. FEBRUAR 2011 SPORTHALLE BBZ WILLISAU DIE TEAMS WERDEN GEBETEN, SICH RECHTZEITIG IN DER HALLE EINZUFINDEN. ERFAHRUNGSGEMÄSS EILEN

Mehr

14. INT. NACHWUCHS HALLENTURNIER DES FC LUSTENAU 07

14. INT. NACHWUCHS HALLENTURNIER DES FC LUSTENAU 07 Freitag, 23. bis Sonntag, 25. Januar 2015 Sporthalle Gymnasium Lustenau Überblick D / CH A Stichtag Anzahl Teams Wann D1-Junioren U13 01.01.02 6 Teams Fr., 23.01.15 um 15.30 Uhr D1-Junioren U16 01.01.99

Mehr

DEUTSCHLANDS SCHÖNSTER FIRMENFUSSBALL. präsentiert von

DEUTSCHLANDS SCHÖNSTER FIRMENFUSSBALL. präsentiert von DEUTSCHLANDS SCHÖNSTER FIRMENFUSSBALL präsentiert von Das Spielfeld Gespielt wird auf Kleinfeld mit Kleinfeldtoren (5 x 2 m). Pro Großfeld werden zwei Kleinfelder eingezeichnet. Der Strafraum ist 12 Meter

Mehr

Spielregeln Hallenfußball Kampfmannschaften

Spielregeln Hallenfußball Kampfmannschaften Spielregeln Hallenfußball Kampfmannschaften Kampfmannschaften bekanntgeben. Eine Mannschaft besteht aus 4 Feldspielern und von einem beliebigen Punkt innerhalb des Strafraums mit Fuß oder Hand Erhält die

Mehr

V a 1 Spielordnung Fußball - Kleinfeld - Es gelten grundsätzlich die allgemeinen Spielregeln Fußball und die besonderen Regelungen der Spielordnung Fußball. Zusätzlich gelten folgenden Regelungen: Platzabmessungen:

Mehr

27. Unihockey Grümpelturnier. als Abend-/Nachtturnier. Freitag 6. April 2018 Dreifachturnhalle Ifang, Bazenheid

27. Unihockey Grümpelturnier. als Abend-/Nachtturnier. Freitag 6. April 2018 Dreifachturnhalle Ifang, Bazenheid 27. Unihockey Grümpelturnier als Abend-/Nachtturnier Freitag 6. April 2018 Dreifachturnhalle Ifang, Bazenheid Spielregeln Gespielt wird nach den Regeln des Schweizerischen Unihockey Verbandes Spielbeginn:

Mehr

26. Unihockey Grümpelturnier. als Abend-/Nachtturnier. Freitag 7. April 2017 Dreifachturnhalle Ifang, Bazenheid

26. Unihockey Grümpelturnier. als Abend-/Nachtturnier. Freitag 7. April 2017 Dreifachturnhalle Ifang, Bazenheid 26. Unihockey Grümpelturnier als Abend-/Nachtturnier Freitag 7. April 2017 Dreifachturnhalle Ifang, Bazenheid Spielregeln Gespielt wird nach den Regeln des Schweizerischen Unihockey Verbandes Spielbeginn:

Mehr

Allgemeines Regeln Zeichen Stellungsspiel der Schiedsrichter Anweisungen im SBFV

Allgemeines Regeln Zeichen Stellungsspiel der Schiedsrichter Anweisungen im SBFV FUTSAL Inhalt Allgemeines Regeln Zeichen Stellungsspiel der Schiedsrichter Anweisungen im SBFV (unter Anweisungen werden die Abweichungen zum Regelwerk erläutert, welche für Turnierspiele im SBFV gelten)

Mehr

SV Trisching/Rottendorf e.v.

SV Trisching/Rottendorf e.v. SV Trisching/Rottendorf e.v. Magdalenentalstr. 12, 92546 Schmidgaden An alle Mannschaften des Bruckmüllercups 215 7. Bruckmüller-Cup 216 am 11.6.216 in Trisching Sehr geehrte Sportkameraden, Trisching,

Mehr

Teilnehmerliste. Quali-Punkte (16 Teams in Wertung) 63. Gruppeneinteilung. A4 TuS Fürth B4 SVGG Hangard 2

Teilnehmerliste. Quali-Punkte (16 Teams in Wertung) 63. Gruppeneinteilung. A4 TuS Fürth B4 SVGG Hangard 2 PROCON-CUP 2016 Teilnehmerliste Teilnehmer Spielklasse QP D1 FSV Jägersburg Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar 6 C1 VfB Borussia Neunkirchen Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar 6 A1 SV Auersmacher Karlsberg-Liga-Saar

Mehr

Vereinsjubiläum Mai 2018

Vereinsjubiläum Mai 2018 Bubble-Soccer-Turnier Allgemeine Informationen Turnierdatum: Kategorie: Teamgrösse: Teilnehmeranzahl: Spieldauer: Samstag, 05. Mai 2018 ab 10:00 Uhr bis 15:15 Uhr Aktive 4 Spieler & max. 3 Auswechselspieler

Mehr

EINLADUNG. zum. Wir laden herzlich ein: alle interessierten Nachwuchsmannschaften der Fußballverbände von VFV, LIV, BFV, OSFV

EINLADUNG. zum. Wir laden herzlich ein: alle interessierten Nachwuchsmannschaften der Fußballverbände von VFV, LIV, BFV, OSFV EINLADUNG zum 1. Futsal Sparkassen Nachwuchsturnier von Sparkasse BW Feldkirch Wir laden herzlich ein: alle interessierten Nachwuchsmannschaften der Fußballverbände von VFV, LIV, BFV, OSFV Termin: Samstag

Mehr

Eine Kooperation zwischen HANNOVER 96 und der 1. F-Jugend des SC Hemmingen-Westerfeld

Eine Kooperation zwischen HANNOVER 96 und der 1. F-Jugend des SC Hemmingen-Westerfeld Liebe Sportfreunde und 96VEREINT-Kollegen, vielen Dank für Eure Teilnahme am ersten 96VEREINT-Cup für F-Junioren (2005er Jahrgang oder jünger). Termin Sa 07. Juni 2014 Uhrzeit Einspielen ab 09.00 Uhr,

Mehr

Turnierreglement der IFV-Junioren-Hallenturniere (Überarbeitete Version Oktober 2012)

Turnierreglement der IFV-Junioren-Hallenturniere (Überarbeitete Version Oktober 2012) Turnierreglement der IFV-Junioren-Hallenturniere (Überarbeitete Version Oktober 2012) Aus Gründen der Übersichtlichkeit wurde für beide Geschlechter die männliche Bezeichnung gewählt (z.b. bei Spieler

Mehr

Turnierreglement Bellini Cup 2019

Turnierreglement Bellini Cup 2019 Turnierreglement Bellini Cup 2019 Auch wir können nicht ganz auf Regeln verzichten. Wir danken Ihnen jetzt schon dafür, dass Sie sich daran halten. Vor dem Spiel Kaderübersicht / Mannschaftsliste / Turnierbeitrag

Mehr

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER FUSSBALLVERBAND e.v. Schiedsrichter-Lehrstab

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER FUSSBALLVERBAND e.v. Schiedsrichter-Lehrstab SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER FUSSBALLVERBAND e.v. Schiedsrichter-Lehrstab 1. In der Halle können Fußballspiele unter Einhaltung der Richtlinien durchgeführt werden 2. Unterscheidung zwischen Turnieren aus

Mehr

EINLADUNG. zum. Wir laden herzlich ein: alle interessierten Damenmannschaften der Fußballverbände von VFV, TFV, SFV, OÖFV, LIV, BFV, OSFV

EINLADUNG. zum. Wir laden herzlich ein: alle interessierten Damenmannschaften der Fußballverbände von VFV, TFV, SFV, OÖFV, LIV, BFV, OSFV EINLADUNG zum 4. Vorarlberger Sparkassen Damenmasters und größten Damenturnier in Westösterreich Wir laden herzlich ein: alle interessierten Damenmannschaften der Fußballverbände von VFV, TFV, SFV, OÖFV,

Mehr

Turnierplan & Reglement Das Hallenfussballturnier auf Kunstrasen Staad / Bützel

Turnierplan & Reglement Das Hallenfussballturnier auf Kunstrasen Staad / Bützel Turnierplan & Reglement Das Hallenfussballturnier auf Kunstrasen 9422 Staad / Bützel Das Hallenfussballturnier auf Kunstrasen Herzlich Willkommen zum 2. Bodensee-Cup Geschätzte Trainerinnen und Trainer,

Mehr

Coca-Cola Junior League Finalturnier der Meistergruppen Junioren A, B und C Reglement Junioren C

Coca-Cola Junior League Finalturnier der Meistergruppen Junioren A, B und C Reglement Junioren C Coca-Cola Junior League Finalturnier der Meistergruppen Junioren A, B und C Reglement Junioren C FC Schwamendingen 01.06.2014. Seite 1 03.06.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 3. Anzahl Spieler...

Mehr

Freitag 8. und Samstag 9. Januar 2016

Freitag 8. und Samstag 9. Januar 2016 Freitag 8. und Samstag 9. Januar 2016 Spielplan online unter: www.stvkaltbrunn.ch/hft Gruppeneinteilung Aktive (Sa 16.00 23.50) Gruppe 1 Gruppe 2 A1 Aktivriege A8 Kaltbrunner Kläuse A2 Linth Playerz 1

Mehr

13. INT. HYPO VORARLBERG NACHWUCHS HALLENTURNIER DES FC LUSTENAU 07

13. INT. HYPO VORARLBERG NACHWUCHS HALLENTURNIER DES FC LUSTENAU 07 Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Januar 2014 Sporthalle Gymnasium Lustenau Überblick D / CH A Stichtag Anzahl Teams Wann D1-Junioren U13B 01.01.01 6 Teams Fr., 17.01.14 um 15.30 Uhr D1-Junioren U13A 01.01.01

Mehr

begrüßt euch zum 2. TWD-Cup

begrüßt euch zum 2. TWD-Cup Frauen- und Mädchenfußball begrüßt euch zum 2. TWD-Cup in der Sporthalle der BBS Schölerberg in Osnabrück Hallo! Wir freuen uns darüber, euch nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2017 beim 2. TWD-Cup

Mehr

Fußballkreis Berg Hallenmaster

Fußballkreis Berg Hallenmaster Fußballkreis Berg Hallenmaster Fußballhallenturnier für. Seniorenmannschaften am Sonntag, 27.2 in der GWN Arena Nümbrecht, Gouvieuxstraße 2 Zeitplan Uhr der Endrunde mit sechs Gruppen á Mannschaften Der

Mehr

Freitag 13. und Samstag 14. Januar 2017

Freitag 13. und Samstag 14. Januar 2017 Freitag 13. und Samstag 14. Januar 2017 Spielplan online unter: www.stvkaltbrunn.ch/hft Gruppeneinteilung Aktive (Sa 16:50 23:52) Gruppe 1: Gruppe 2: A1 SC Benken A8 Classic A2 Die Walfänger A9 Linth Playerz

Mehr

Durchführungsbestimmungen für Hallenpflichtspiele der Jugendausschüsse. im Bereich des Bremer FV für E- bis G-Juniorenmannschaften

Durchführungsbestimmungen für Hallenpflichtspiele der Jugendausschüsse. im Bereich des Bremer FV für E- bis G-Juniorenmannschaften Durchführungsbestimmungen für Hallenpflichtspiele der Jugendausschüsse im Bereich des Bremer FV für E- bis G-Juniorenmannschaften 1.Veranstalter Veranstalter ist der Kreisjugendausschuss Bremen-Nord. Diesem

Mehr

Turnierreglement. 23. Juniorenturnier FC Würenlingen

Turnierreglement. 23. Juniorenturnier FC Würenlingen 2017 Turnierreglement 23. Juniorenturnier FC Würenlingen Turnierreglement Sie haben sich beim FC Würenlingen zur Teilnahme am Hallenmaster 2017 angemeldet. Auch wir können nicht ganz auf Regeln verzichten.

Mehr

Grümpelturnier

Grümpelturnier Grümpelturnier 2019 28.06. 30.06.2019 Turnierreglement 1 Jury / Turnierleitung 1.1 Funktion Die Jury (Turnierleitung) ist für die Erstellung der Spielpläne und die organisatorische Durchführung des Turniers

Mehr

SPIELREGELN FÜR FUSSBALLSPIELE AUF VERKÜRZTEM GROSSFELD HERREN & FRAUEN A BIS D JUNIOREN B BIS D JUNIORINNEN

SPIELREGELN FÜR FUSSBALLSPIELE AUF VERKÜRZTEM GROSSFELD HERREN & FRAUEN A BIS D JUNIOREN B BIS D JUNIORINNEN SPIELREGELN FÜR FUSSBALLSPIELE AUF VERKÜRZTEM GROSSFELD HERREN & FRAUEN A BIS D JUNIOREN B BIS D JUNIORINNEN WWW.LFVM-V.DE 7 SPIELREGELN VERKÜRZTES GROSSFELD Die Wettspiele der Männer, der Frauen, der

Mehr

TURNIERREGLEMENT. Edition 2016 in der Sporthalle Güttingersreuti Weinfelden

TURNIERREGLEMENT. Edition 2016 in der Sporthalle Güttingersreuti Weinfelden TURNIERREGLEMENT 1 43. FCWB HALLENTURNIER Fussball-Club Weinfelden-Bürglen Edition 2016 in der Sporthalle Güttingersreuti Weinfelden 1. Spielbetrieb: 19 14 1.1 Spieltage 1. Wochenende vom 18. November

Mehr

29. Hallenfußball-Turnier

29. Hallenfußball-Turnier 29. Hallenfußball-Turnier des FC Fiat-Lancia Mölg BRUCKHÄUSL in der Sporthalle der Hauptschule Wörgl Spielplan Kampfmannschaften Do+Sa, 6.+8 Jänner 211 29. Hallenturnier des FC Fiat-Lancia Mölg Bruckhäusl

Mehr

Fußballkreis Berg Hallenmaster

Fußballkreis Berg Hallenmaster Fußballkreis Berg Hallenmaster Fußballhallenturnier für Seniorenmannschaften am Sonntag, 30.12017 in der GWN Arena Nümbrecht, Gouvieuxstraße 2 Ausrichter TuS Homburg Bröltal Zeitplan 1100 Uhr Beginn der

Mehr

Junioren B: 2002 und jünger Junioren E: 2008 und jünger Junioren C: 2004 und jünger Junioren F: 2010 und jünger

Junioren B: 2002 und jünger Junioren E: 2008 und jünger Junioren C: 2004 und jünger Junioren F: 2010 und jünger 1. Grundlage Gespielt wird nach den Regeln des Schweizerischen Fussballverbandes SFV und dem Innerschweizerischen Fussballverband IFV. Die Kenntnis dieser Regeln vor dem Turnierbeginn liegt in der Verantwortung

Mehr