Unternehmen für eine Ansiedlung gewinnen, forderte Miodek die Vertreter der anwesenden Unternehmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unternehmen für eine Ansiedlung gewinnen, forderte Miodek die Vertreter der anwesenden Unternehmen"

Transkript

1 3/ Jahrgang Themen & Tendenzen Der Newsletter der Mannhemer Wrtschaftsförderung 2. WIRTSCHAFTSDIALOG KONVERSION IN MANNHEIM Gewerbeflächen und Wohnraum Konkrete Wohn- und Gewerbenutzungen auf ehemalgen Mannhemer Mltärflächen standen m Mttelpunkt des 2. Wrtschaftsdalogs Konverson n Mannhem, zu der de Mannhemer Wrtschaftsförderung und de IHK Rhen-Neckar gemensam ns Haus der Wrtschaft engeladen hatten. Engageren sch gemensam bem Thema Konverson: (v.l.) Dr. Axel Ntschke (IHK-Hauptgeschäftsführer), Dr. Wolfgang Modek (stellvertretender Leter der Wrtschaftsförderung), Dr. Konrad Hummel (Konversonsbeauftragter der Stadt Mannhem), Thomas Esslnger (DIH Deutsche Wohnwerte), Anna Frese (Tom Bock Group), Chrstane Ram (Letern der Wrtschaftsförderung) und Bastan Memmeler (Bundesanstalt für Immoblenaufgaben) Vor allem mt den projekterten Gewerbeflächen auf den Arealen Taylor Barracks, Benjamn Frankln Vllage und Coleman Barracks befasste sch Dr. Wolfgang Modek, stellvertretender Leter der Wrtschaftsförderung, und konnte über zahlreche Fortschrtte berchten. Am wetesten vorangekommen st de Entwcklung auf dem Gelände der Taylor Barracks. Dort wurde der Masterplan des Berlner Archtekten Francs Kéré berets verabschedet. Rund 22 Prozent des 46 Hektar großen Areals st für Grünflächen vorgesehen und de ersten Ansedlungen mt der Rudolph-Logstkgruppe, de Denstlestungen für Caterpllar Energy Solutons übernehmen wrd, DHL und R+S Schllng Elektrotechnk unter Dach und Fach. En Gewerbegebet soll auch m Benjamn Frankln Vllage, auf enem rund 25 Hektar großen Berech zwschen der B38 und der Brkenauer Straße, entstehen. Her snd großflächge Nutzungen u. a. für en Möbelhaus und enen Baumarkt vorgesehen. Wr möchten jedoch auch verstärkt klene und mttlere Unternehmen für ene Ansedlung gewnnen, forderte Modek de Vertreter der anwesenden Unternehmen auf, sch be Interesse an de Wrtschaftsförderung oder das Konversons- Büro zu wenden. Als Modellprojekt st auf den Coleman Barracks en Green Logstc Park geplant, der das Potenzal enes zentral gelegenen Logstk-Hubs und de Elektromobltät mtenander verbnden soll. De Ergebnsse ener Machbarketsstude sollen am 17. September vorgestellt werden. Für velfältge Wohnformen auf den Konversonsflächen, de Platz für Menschen beten sollen, warb Dr. Konrad Hummel, Konversonsbeauftragter der Stadt Mannhem. Aktuelle Projekte stellten Thomas Esslnger, Geschäftsführer der DIH Deutsche Wohnwerte GmbH & Co. KG, Anna Frese von der Tom Bock Group und Bastan Memmeler vor, der be der Bundesanstalt für Immoblenaufgaben für de Entwcklung der Hammonds Barracks n Seckenhem zuständg st. De DIH Deutsche Wohnwerte errchtet auf den Turley Barracks rund 200 Wohnenheten. Parallel ntegrert de Frankfurter Tom Bock Group n de hstorschen denkmalgeschützten Sandstengebäude der wlhelmnschen Kaserne hochwertge Turmapartments, Masonette-Penthäuser und Turm-Penthäuser. Und auch auf den Hammonds Barracks gbt es neuen Wohnraum. Geplant snd dort 350 Wohnenheten, davon 80 Enfamlenhäuser, Rehenhäuser und Doppelhaushälften. INHALT 2. Wrtschaftsdalog Konverson n Mannhem Gewerbeflächen und Wohnraum 1 Intervew mt Chrstane Ram Zufredene Unternehmen snd für uns das Maß aller Dnge 2 MVV Energe setzt auf Energeeffzenz und erneuerbare Energen Nachhaltg de Zukunft gestalten MVV-Tochter Enamc betelgt sch am Luxemburger Unternehmen lumnats Spezalst rund um das Thema Lcht 3 Das MAFINEX-Unternehmen vmapt hat außergewöhnlche Kunden Ene App für das Stft Neuburg 4 Das erste Kompetenzzentrum für de Branche feert Jubläum 10 Jahre Muskpark Mannhem 5 Mannhemer Exstenzgründungspres mt neuem Konzept Jetzt bewerben! 6 Betelgungsfonds Wrtschaftsförderung Mannhem mt neuen Engagements Fnanzsprtze für Start-ups 7 Impressum 8 Antwortfax 8

2 FÖRDERPROGRAMME EXI-GUTSCHEIN Kostenlose Beratung Er hlft Exstenzgründern, Informatonsdefzte abzubauen und hre Qualfkaton zu verbessern der 2012 engeführte ex-gutschen Mannhem. Bs zu neun Beratungsstunden werden aus Mtteln des Europäschen Sozalfonds und aus Landesmtteln fnanzert. In Anspruch genommen werden kann ene Kompaktberatung und ene Intensvberatung, de über dese Zetspanne hnausgeht und sch durch ene höhere technsche, rechtlche und betrebswrtschaftlche Komplextät auszechnet. Ansprechpartner für den ex-gutschen st de Wrtschaftsförderung der Stadt Mannhem, das Gründernnenzentrum gg7, Pro Socal Busness, Busness & Bldung sowe das Deutsch-Türksche Wrtschaftszentrum (dtw). Voraussetzung für de Inanspruchnahme des ex-gutschens st de Planung ener auf Vollerwerb ausgerchteten Selbstständgket n Baden-Württemberg. Wer an deser Förderung nteressert st, sollte jedoch ncht mehr lange warten. Das Projekt endet am 31. Dezember Ene Ausschrebung des Landes zur Fortführung st jedoch berets erfolgt, ene Fortsetzung wrd angestrebt. Ansprechpartnern: Fachberech für Wrtschafts- und Strukturförderung, Sonja Wlkens, Telefon: , E-Mal: Kondtonen ausgewählter Landesprogramme für KMU 1) Stand: ) 3) Programm Nomnalzns Startfnanzerung 80 (ehem. Starthlfe) 1,55 % 4) Gründungsfnanzerung (ehem. GuW Gründung und Festgung) 5) 1,30 5,65 % Wachstumsfnanzerung (ehem. GuW Mttelstand) 6) 1,55 5,90 % Technologefnanzerung 7) 1,50 5,85 % 1) Klene und mttlere Unternehmen nach EU-Defnton 2) Be 10 Jahren Laufzet und Znsbndung, 2 Jahre tlgungsfre, 100 % Auszahlung 3) Je nach Presklasse A I nach Ratng der Hausbank 4) enhetlcher Znssatz, ken Ratng 5) Investtonskredte für Unternehmen bs dre Jahre nach Gründung 6) Investtonskredte für Unternehmen über dre Jahre 7) Investtonen n neue Produktonsverfahren oder Produkte Quelle: Hnwes: Set glt ene neue Programmstruktur. Ansprechpartner: Fachberech für Wrtschafts- und Strukturförderung, Matthas Henel, Telefon: , E-Mal: INTERVIEW MIT CHRISTIANE RAM Zufredene Unternehmen snd für uns das Maß aller Dnge Chrstane Ram, Letern der Mannhemer Wrtschaftsförderung, verdeutlcht, we de Ergebnsse der Unternehmensbefragung von 2012 und de Wünsche der Unternehmen de Arbet der Wrtschaftsförderung n den letzten zwe Jahren beenflusst haben. Im Oktober 2012 haben de Mannhemer Unternehmen n ener umfassenden Befragung über hre Zufredenhet mt den Lestungen der Wrtschaftsförderung Auskunft gegeben. Was st setdem passert? Chrstane Ram: De Unternehmen haben uns nsgesamt ene gute Betreuungslestung attestert das war für uns ene Bestätgung n dem Kurs, den wr mt der Wrtschaftspoltschen Stratege engeschlagen haben. Glechzetg haben uns de Unternehmen aber auch Anregungen zur Weterentwcklung unserer Denstlestungen gegeben. Vele davon haben wr aufgegrffen: Mt neuen Veranstaltungsformaten und unserem monatlchen Onlne-Newsletter Fakten & Faktoren kommen wr dem Wunsch nach mehr Informatonen und Informatonsveranstaltungen nach. Zur Verbesserung der Infrastruktur haben wr uns mt der Bretbandversorgung enem der zentralen Zukunftsthemen gestellt. Und mt unserem Betelgungsfonds beten wr ene egene Fnanzerungsmöglchket von jungen, dynamschen Unternehmen. Ene Anregung aus der Befragung war, noch mehr von sch aus auf de Unternehmen zuzugehen und mehr Werbung für de Denstlestungen der Wrtschaftsförderung zu machen. We haben Se darauf reagert? Chrstane Ram: Das st uns en zentrales Anlegen, denn schleßlch sollen unsere Angebote be unserer Zelgruppe auch ankommen. Unsere Maßnahmenpalette n desem Punkt recht von Anzegen über den Versand unserer Servceflyer bs hn zu proaktven Anrufen be den Frmen. Allen Neuunternehmen beten wr n enem Wllkommensschreben unsere Unterstützung explzt an. Außerdem haben wr n desem Jahr am Neujahrsempfang des Oberbürgermesters und mt unserem Medzntechnologe-Cluster am Mamarkt telgenommen. So konnten wr ene Brücke zu der ebenfalls gewünschten Imagewerbung schlagen. Das Image des Standortes zu verbessern st auch ene Forderung der Wrtschaftspoltschen Stratege... Chrstane Ram: In den vergangenen beden Jahren waren wr auf natonalen we auch nternatonalen Messen und Kongressen vertreten und haben Mannhem als kreatven sowe erfolgrechen Standort postonert. Außerdem haben wr ene enzgartge Werbekampagne für den Enzelhandelsstandort gefahren, sodass de Händler trotz der Baustellen sehr zufreden mt dem Jahresergebns waren. Dabe arbeten wr Chrstane Ram, Letern der Mannhemer Wrtschaftsförderung, und hr Team haben vele Anregungen der letzten Unternehmensumfrage aufgenommen. Hand n Hand mt dem Stadtmarketng. De Vernetzung mt den unterschedlchen Akteuren führt zu ener Stärkung des Standortes nsgesamt. We geht es jetzt weter? Chrstane Ram: Im zurücklegenden Jahr haben wr 858 Unternehmen betreut und konnten Personen be unseren Veranstaltungen begrüßen. Das snd beendruckende Zahlen. Unsere Denstlestungen kommen also an. Trotzdem glt de bekannte Seppl-Herberger-Weshet Nach dem Spel st vor dem Spel auch für uns als Wrtschaftsförderung. Deshalb werden wr Ende des Jahres erneut Unternehmen um ene Rückmeldung zu unseren Lestungen und hrer Zufredenhet mt dem Standort befragen. Ich bn schon jetzt sehr gespannt auf de Ergebnsse und de neuen Anregungen. 2

3 MVV ENERGIE SETZT AUF ENERGIEEFFIZIENZ UND ERNEUERBARE ENERGIEN Nachhaltg de Zukunft gestalten Nachhaltgket st wesentlcher Bestandtel der Unternehmensstratege von MVV Energe. Im Fokus steht de Balance zwschen proftablem Wachstum und gesellschaftlcher Verantwortung über enen aktven Betrag zum ökologschen Umbau der Energewrtschaft sowe zum Klma- und Umweltschutz bs zur Erhaltung und Schaffung zukunftsfähger Arbets- und Ausbldungsplätze. Bem Ausbau erneuerbarer Energen setzt das Mannhemer Energeunternehmen vor allem auf Wndkraft an Land, auf Bomasse und Bogas. Zahlreche Wndparks spesen zuverlässg Strom ns Netz en. Strom aus Altund Restholz gewnnt MVV set mehr als zehn Jahren auf der Fresenhemer Insel. Darüber hnaus betrebt das Unternehmen mehr als 30 Bomassehezwerke, zum Bespel n Schreshem und n Snshem. De MVV Energe-Gruppe produzert nzwschen so vel Strom aus erneuerbaren Energen, vor allem aus Wnd und Bomasse, dass se damt ren rechnersch rund Dre-Personen-Haushalte versorgen kann. De gekoppelte Erzeugung von Strom und Wärme (Kraft-Wärme-Kopplung) st besonders effzent und damt nachhaltg. Deshalb hat MVV Energe hr Fernwärmenetz stark ausgebaut und erst kürzlch enen modernen Fernwärmespecher bem Grosskraftwerk Mannhem n Betreb genommen. Mt hren Ökostrom-Produkten Terra und Futura fördert das Unternehmen zahlreche regeneratve Projekte n der Regon, zum Bespel ene neue Photovoltakanlage auf dem Dach der Rhenauer Konrad-Duden-Schule. Ganz aktuell unterstützt der Energeversorger sene Kunden m Rahmen ener Energesparkampagne bem Thema Energeeffzenz. All dese Maßnahmen zelen auf enen nachhaltgen Umgang mt Energe en aktver Betrag zum Klmaschutz für künftge Generatonen. MVV Energe, Dr. Mathas Onschka, Programmleter Nachhaltgket, Telefon: , E-Mal: mvv.de, MVV-TOCHTER ENAMIC BETEILIGT SICH AM LUXEMBURGER UNTERNEHMEN LUMINATIS Spezalst rund um das Thema Lcht Das Mannhemer Energeunternehmen MVV Energe wll sch gezelt um de wachsende Nachfrage aus Industre, Gewerbe und Kommunen nach hocheffzenten energe- und damt kostensparenden Beleuchtungslösungen kümmern und betelgt sch deshalb über sene Tochtergesellschaft MVV Enamc mt 26 Prozent an dem Luxemburger Lchtspezalsten lumnats. Mt lumnats haben wr enen nnovatven Partner mt Know-how und Erfahrung n Sachen energeeffzenter Beleuchtung an unserer Sete, der hervorragend zu uns passt, betont Dr. Joachm Hofmann, Geschäftsführer von MVV Enamc. Unsere Unternehmen bündeln hre Stärken, um gemensam maßgeschnederte Angebote und Denstlestungen m LED- Wachstumsmarkt anzubeten, ergänzt Klaus Nesser, ener der beden Gründer von lumnats. De beden Gesellschaften haben das Produkt Smart-Lght-Effcency entwckelt und berets erfolgrech umgesetzt. Dabe wurden de Fabrkhallen der Werzalt GmbH + Co. KG m Partner n Sachen Energeeffzenz: (v.l.) Dr. Tom Vermast und Klaus Nesser, Gründer von lumnats, sowe Dr. Joachm Hofmann und Danel Rehm, Geschäftsführer MVV Enamc baden-württembergschen Oberstenfeld m Rahmen ener Contractng-Lösung mt hoch effzenten LED-Leuchtmtteln ausgestattet. Der Kunde erzelt damt berets ab dem ersten Tag ene spürbare Kostenentlastung. MVV Enamc gehört zu den führenden Energedenstlestern n Deutschland und betreut m Contractng mehr als Hezzentralen und Kesselanlagen m gesamten Bundesgebet. Im Mttelpunkt stehen vor allem de Kundensegmente Immoblenwrtschaft und Industre. MVV Enamc, Dr. Joachm Hofmann, Geschäftsführer, Telefon: , E-Mal: VERANSTALTUNGEN COLEMAN BARRACKS Green Logstc Park m Fokus De Coleman Barracks m Mannhemer Norden snd mt über 200 Hektar de größte Mannhemer Konversonsfläche. Unter dem Ttel Coleman-Gespräche Perspektven für den Mannhemer Norden soll m Rahmen von nsgesamt dre Veranstaltungen, de jedermann offenstehen, en Bürgerletbld entwckelt werden, das n de städtebaulchen Planungen engeht. Den Abschluss bldet ene Veranstaltung, zu der de Geschäftsstelle Konverson am 17. September von 19:00 bs 21:00 Uhr n den Gasthof Adler, Ausgasse 1 n Mannhem-Sandhofen, enlädt. Unter dem Thema Der Norden vernetzt n der Regon wrd u. a. das Konzept des Green Logstc Park vorgestellt. METROPOLREGION RHEIN-NECKAR 8. Wssenstransfertag am 18. September Der Transfer von Wssen schetert oft an der konkreten Umsetzung. Damt sch Studenten, Forscher und Führungskräfte besser vernetzen können, wurde n der Metropolregon Rhen-Neckar der Wssenstransfertag ns Leben gerufen. De achte Ausgabe deser Know-how-Börse brngt deses Jahr am 18. September Studerende, Wssenschaftler und Branchenprofs n der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannhem zusammen. Unter dem Motto Next Management durch das Netzwerk der Metropolregon Anregungen für de Zukunft nutzen betet er ene Austausch-Plattform für Personal, IT, Fnanzen, Management sowe Marketng & Vertreb. Programm und Anmeldung: FREIWILLIGENTAG 2014 Mtmachen lohnt sch! Unter dem Motto wr-schaffen-was geht am 20. September 2014 der Frewllgentag der Metropolregon Rhen-Neckar n de verte Runde. Der Frewllgentag st ene deale Chance, um sch an enem Tag m Ehrenamt auszuproberen und neue gemennützge Enrchtungen n der Regon kennenzulernen. In Mannhem suchen bsher zehn Projekte vele helfende Hände. Von der Gestaltung enes Schulgartens bs zum Bauen enes Grlls oder enes Besuchs m Frankfurter Zoo mt Mtenander e.v. gbt es ene große Auswahl an Möglchketen sch zu engageren. Mtmachen können Enzelpersonen, Famlen, Freundeskrese, Frmenteams oder Verensgruppen. 3

4 MANNHEIM INNOVATIV AUSZEICHNUNG FÜR LEUCHTTURMPROJEKTE Demografe Exzellenz Award Baden-Württemberg 2014 Noch bs zum 31. August 2014 können badenwürttembergsche Unternehmen, Körperschaften und andere Organsatonen aus Industre, Handel und Denstlestungen hre Bewerbungen für de fünfte Runde des Demografe Exzellenz Award Baden-Württemberg enrechen. Gesucht werden abgeschlossene oder n der Realserung befndlche Demografeprojekte aus den Berechen Personal, Produkte oder Servces mt Leuchtturm- Charakter, de auf maxmal dre DIN A4-Seten dargestellt werden sollen. Der Wettbewerb, der den Blck für de betreblchen Auswrkungen des demografschen Wandels schärfen soll, wrd vom Forum Baden-Württemberg m Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) sowe vom Demographe Netzwerk e. V. ausgerchtet. Wetere Informatonen und Telnahmeunterlagen: NEUE ONLINE-PLATTFORM SAP-App organsert Fahrgemenschaften Das Grundprnzp hat sch berets weltwet bewährt. Wer günstg von A nach B muss, sucht über ene Onlne-Plattform de passende Mtfahrgelegenhet. Mt der Software TwoGo by SAP können Unternehmen hre Mtarbeter nun be der Bldung von Fahrgemenschaften für den Arbetsweg unterstützen und dabe selbst durch nedrgere Kosten für Fuhrpark, Parkmöglchketen und Reseaufwendungen profteren. TwoGo by SAP funktonert über de Webste und Smartphone-Apps, aber auch mt Kalender- Software we MS Outlook und Lotus Notes. Für Mtarbeter klenerer Frmen gbt es auch de Möglchket, Fahrgemenschaften mt Pendlern benachbarter Unternehmen zu blden. DESIGN4XPERIENCE Befragung zum Thema User Experence Usablty und User Experence rücken mmer stärker n den Fokus, wenn es darum geht, Software attraktver zu gestalten. Das Projekt Desgn4Xperence, Tel ener Förderntatve des Bundesmnsterums für Wrtschaft und Energe zur Unterstützung von klenen und mttleren Unternehmen be der Entwcklung und Nutzung moderner Informatonstechnologe, lädt Frmen aus ganz Deutschland zur Telnahme an ener Umfrage en. Se soll herausfnden, nwewet nsbesondere das Thema User Experence heute schon verbretet st und wo sch Frmen Softwareentwckler we auch hre Kunden methodsche Unterstützung wünschen. De anonyme Onlne-Befragung dauert ca. 10 Mnuten. De Umfrage fnden Se unter: DAS MAFINEX-UNTERNEHMEN VMAPIT HAT AUSSERGEWÖHNLICHE KUNDEN Ene App für das Stft Neuburg De Entwckler der Softwareschmede vmapt GmbH (ausgesprochen: we map t ) konzperen, entwckeln und betreben zukunftsfähge, nnovatve und nachhaltge IT-Lösungen auf Bass neuester Qualtätsstandards. Der Frmenstz befndet sch set 2011 m Mannhemer MAFINEX-Technologezentrum. Enterprse-Software-Lösungen, kompetente Software-Beratung und Smartphone-Apps gehören zum Portfolo des Teams um Drk Dnger und Stefan Stadler, das sch darauf spezalsert hat, nteraktve Mehrwerte va mobler Endgeräte drekt zu senen Kunden zu brngen. Und davon gbt es enge: So zählen de Deutsche Telekom, der Medenkonzern Cornelsen, der Südwestrundfunk, aber auch regonale Unternehmen we Weldebräu, de Bäckere Görtz und de achtzehn99 AKADEMIE der TSG Hoffenhem zu den Referenzen. Se alle haben berets ene egene Handy-Applkaton und profteren dabe von enem kostengünstgen und jederzet bedarfsgerecht modfzerbaren System. appack betet echte, natve Phone und Androd Apps, de ähnlch we Webstes über en Content-Management-System angepasst werden können. Programmerkenntnsse setens der Kunden und Agenturpartner snd dafür ncht erforderlch. Verschedene Komponenten we ene nteraktve Landkarte, en Routenplaner, ene Kundenkarte bzw. en Bonusheft, News, en Barcode-Leser, E-Mal-Messages, Öffnungszeten, en Flalfnder und allgemene Informatonen können vom Kunden nach Bedarf ausgewählt, mt Inhalten gefüllt und auch jederzet weder getauscht oder abgeändert werden, so dass ndvduelle, lecht aktualserbare Apps entstehen. Set kurzem gbt es auch Nutzer ener solchen appack-app, von denen man das spontan ncht vermuten würde de Abte Neuburg n Hedelberg-Zegelhausen. De Mönche des Benedktner-Ordens kommunzeren über dese neue Plattform Gottesdenstzeten und Termne für Klosterführungen und Veranstaltungen. Phone- und Androd-User können davon kostenfre Gebrauch machen und sch z.b. de Daten mt enem Klck n den persönlchen Kalender hres Mobltelefons übertragen. Außerdem betet de App Informatonen über de Geschchte des Klosters und n Kürze sogar enen ntegrerten Audogude, der nteresserten Besuchern ene Führung zu jeder belebgen Zet ermöglchen wrd. Zwar dürften de Mönche damt zu den Vorretern n hrer Branche gehören, glechzetg räumen se aber auch mt dem verstaubten Image auf, das mt dem Klosterleben oft assozert wrd. Auch für das Stft Neuburg hat vmapt ene App entwckelt. Ganz nebenbe wrd gezegt, we velsetg de Ensatzmöglchketen von Apps heute snd. De vmapt GmbH wurde 2010 gegründet. Das mttlerwele sebenköpfge Team, das sch n der Telemontorng- und e-health- Branche kennengelernt hat, betet Softwareentwcklung sowe Beratungslestungen an und fndet m MAFINEX-Technologezentrum das optmale Umfeld und ene repräsentatve Adresse zur Vermarktung hrer zukunftswesenden Technologen. Aktuell sponsert vmapt Smartphone-Apps für ausgewählte Kultur- und Sportverene der Regon. Interesserte Verene dürfen sch mt ener formlosen E-Mal an de Entwckler n Mannhem wenden. und De App der Abte Neuburg steht unter https://tunes.apple.com/us/app/stft-neuburg/d kostenlos zum Download beret. 4

5 DAS ERSTE KOMPETENZZENTRUM FÜR DIE BRANCHE FEIERT JUBILÄUM 10 Jahre Muskpark Mannhem Mt enem Empfang Ende Jun und enem Sommerfest auf der hausegenen Terrasse Anfang Jul hat der Muskpark sen erstes Jubläum gefeert: Set zehn Jahren besteht das Gründungszentrum für Unternehmen der Kreatvwrtschaft, de n der und für de Muskbranche arbeten. En Wagns war es senerzet schon: Als de Stadt Mannhem, allen voran der damalge Kulturbürgermester Dr. Peter Kurz, zu Begnn des neuen Jahrtausends bemerkte, dass n der regonalen Muskbranche erheblche Potenzale vorhanden waren, de gefördert und genutzt werden wollten, war bald das Konzept des Muskparks geboren. Parallel dazu entwckelte man m Stuttgarter Staatsmnsterum de Idee ener Popakademe, und der Stadt Mannhem gelang es, deses Projekt nach Mannhem zu holen. Der Muskpark als Exstenzgründungszentrum für de Muskbranche war enes der Argumente, das für de Ansedlung der Popakademe am Standort Mannhem sprach. Denn von Begnn an überzeugte de Idee, dass Absolventen m Anschluss an hr Studum nebenan den Sprung n de Selbstständgket wagen könnten. Zehn Jahre später gbt es etlche Bespele für Umsetzung deser Stratege. Ab 2003 wurde das Gebäude des Muskparks n der Hafenstraße 49 mt Geldern der EU, des Landes und der Stadt gebaut. Be der Eröffnung am 1. Aprl 2004 standen 38 Meter fest und wetere 40 auf ener Wartelste, de Aufmerksamket auch setens der Meden war groß. De anhaltende Nachfrage von Unternehmen führte berets dre Jahre später zur Übernahme enes zweten Gebäudes auf der gegenüberlegenden Straßensete. Etwa 160 Unternehmen muskwrtschaftlcher Ausrchtung snd setdem n der Hafenstraße 49 und 86 angesedelt worden, ncht wenge mussten nach engen Jahren auszehen, wel se enen Platzbedarf entwckelten, der m Haus ncht zu decken war. En Bespel st de around GmbH, en n Mannhem-Käfertal gegründeter Full-Servce-Denstlester m Berech der Veranstaltungstechnk, der von 2004 bs 2007 m Muskpark gewachsen st. Inzwschen st das Unternehmen zum größten Anbeter von Lcht- und Tonanlagen sowe Event-Equpment n der Regon geworden und sogar bundeswet tätg. Nach dem Auszug aus dem Muskpark hat around heute enen großen egenen Hallen- und Bürokomplex n Käfertal. Rund 60 Unternehmen haben hren Stz derzet m Muskpark darunter auch noch der allererste Meter von 2004: mllenum st ene Full-Servce-Werbeagentur, de u. a. den Webshop und das Merchandsng der Schlagersängern Andrea Berg und von Absolut Vodka betreut. Heute zur GmbH mt knapp 20 Mtarbetern gereft, wurde de Agentur von Mchael Nollenberger und Waldemar Preuss senerzet als Zwe-Mann-Unternehmen m Nebenerwerb gegründet. Inzwschen stzt mllenum m Muskpark 2 n der Hafenstraße 86 und verfügt dort über 180 Quadratmeter Bürofläche und 400 Quadratmeter Lager. Freuen sch über das Erfolgsmodell Muskpark: (v.l.) Chrstan Hübel (Stadt Mannhem), de Landtagsabgeordnete und Aufschtsrätn der mg:gmbh Helen Heberer, Zentrumsleter Steffen Baumann, Chrstan Sommer, Geschäftsführer der mg:gmbh, stzend Bürgermester Mchael Grötsch De cosmopop GmbH st der bedeutendste Exportartkel der Mannhemer Muskwrtschaft: De zwe bekanntesten Marken der nternatonal erfolgrechen Eventagentur snd das Open Ar-Festval Love Famly Park und de Tme Warp, de mt Edtonen n Österrech, Tschechen, Italen und Holland zu den belebtesten Festvals n Europa zählt. Im Ma feerte das Unternehmen n Argentnen mt Besuchern aus dem Stand Premere auf südamerkanschem Boden, für den kommenden Herbst st selbges n den USA geplant. cosmopop st 2007 n den Muskpark engezogen und setdem erheblch gewachsen. Derzet belegt de Agentur rund 280 Quadratmeter Büro- und 250 Quadratmeter Lagerfläche und hat etwa 25 Angestellte. Zehn Jahre nach der Eröffnung des Muskparks haben sch n der Kreatv- und Muskbranche Mannhems aber ncht nur wrtschaftlch bedeutende Unternehmen entwckelt. Das Thema Muskwrtschaft hat sch velmehr so sehr etablert, dass de Stadt Mannhem sch um den Ttel UNESCO Cty of Musc bewrbt. MANNHEIM KOMPAKT GEMEINSCHAFTSPROJEKT Welcome Center für Internatonale Fachkräfte eröffnet De Wllkommenskultur für nternatonale Fachkräfte n Mannhem, Hedelberg und m Rhen-Neckar-Kres zu stärken dazu möchte das Welcome Center Rhen-Neckar betragen, das am 25. Jul offzell von Vertretern des Mnsterums für Fnanzen und Wrtschaft Baden-Württemberg, der Stadt Mannhem, der Stadt Hedelberg und des Rhen-Neckar-Kreses eröffnet wurde. Das Projekt wrd gemensam von der Hedelberger Denste ggmbh, dem Landratsamt Rhen-Neckar-Kres und der Stadt Mannhem getragen. Das Welcome Center soll klene und mttlere Unternehmen für das Thema Wllkommenskultur sensblseren, dent neu zugewanderten nternatonalen Fachkräften als Anlauf-, Erstberatungs- und Informatonsstelle und wll Lotse zu den Angeboten der Partner sen, zu denen u. a. de Agenturen für Arbet Hedelberg und Mannhem, de Handwerkskammer Mannhem Rhen- Neckar-Odenwald, de IHK Rhen-Neckar, das IQ-Netzwerk Baden-Württemberg, de Kontaktstelle Frau und Beruf sowe de MRN GmbH gehören. Das Welcome Center Rhen-Neckar wrd bem Fachberech Bürgerdenste n K7 engerchtet. Ansprechpartnern: Nadne Amann, Telefon: , E-Mal: mannhem.de NEUER PRAXISLEITFADEN Famlenbewusst Gesundhet m Betreb fördern Arbetgeber, denen das Wohl hrer Beschäftgten und der langfrstge Erfolg hres Unternehmens am Herzen legen, begrefen Gesundhetsförderung und Verenbarketslösungen als Tel hrer Unternehmenskultur. Bsher werden de beden Bereche n der Praxs noch selten kombnert angeboten. Dabe überschneden sch enge der möglchen Maßnahmen und snd mt gerngem personellen und fnanzellen Aufwand auch von klenen und mttelgroßen Organsatonen umsetzbar. Veranschaulcht wrd des m neuen Praxsletfaden Famlenbewusst Gesundhet fördern, den de Metropolregon Rhen-Neckar herausgegeben hat. Der Praxsletfaden steht zum Download unter beret. Dort kann auch ene Prntverson bestellt werden. 5

6 MANNHEIM KOMPAKT LANDESWETTBEWERB Modellquarter SQUARE stegt n den Rng SQUARE (smart quarter and urban area reducng emssons) st en Modellquarter für klma- und energeoptmertes Wohnen und Leben auf dem Areal des Benjamn Frankln Vllages. Mt desem nnovatven Projekt hat de Stadt Mannhem nun Ende Ma bem Wettbewerb Klmaschutz mt System des Mnsterums für Umwelt, Klma und Energewrtschaft des Landes Baden-Württemberg den Hut n den Rng geworfen. Das Zel: De Aufnahme n en Förderprogramm für kommunalen Klmaschutz, das aus Mtteln des Europäschen Fonds für regonale Entwcklung (EFRE) und des Landes Baden-Württemberg gespest wrd. Der höchstmöglche Förderbetrag pro Maßnahme beträgt 3 Mllonen Euro. De Entschedung fällt vorausschtlch m Spätsommer deses Jahres. SQUARE setzt sch aus verschedenen Baustenen zusammen. Bespelhaft sollen n zwe Kasernengebäuden n Frankln-Mtte mt jewels rund Quadratmetern Bruttogeschossfläche unterschedlche energesparende Sanerungsansätze getestet werden. Zusätzlch werden de Gebäude zu Smart Homes mt ntellgenten Haushaltsgeräten umgerüstet und mt umfangrechen Messund Montorngsystemen ausgestattet um ene valde Datenbass zu gewährlesten. Geplant st außerdem, de energefreundlchen Gebäude durch enen Energy Moblty Cube, en Quartergaragenkonzept mt dezentraler Energeerzeugung n Kombnaton mt enem elektromoblen motorserten Indvdualverkehr und enem ntegrerten Moblpunkt, zu ergänzen. Her wrd de Nutzung von Bus, Car-Sharng und Rad mt der Energeerzeugung auf dem Wartehäuschen verknüpft. Auch ene Bushaltestelle hat an dem Moblpunkt hren Platz, an der E-Busse mttels nduktver Ladetechnk m Quarter erzeugte Energe nachtanken können. NEUE ANSIEDLUNG HARTING IT System Integraton kommt nach Mannhem Anfang Ma hat sch de HARTING IT System Integraton m Harrlachweg 2 nedergelassen. Mt aktuell dre Mtarbetern betet de Anfang 2013 gegründete Tochter der HARTING Technologegruppe aus dem norddeutschen Espelkamp Beratungen m SAP Umfeld zum Thema Industre 4.0 an und schätzt nsbesondere de Nähe zu wchtgen Kunden vor Ort und zur SAP. Der Fokus legt auf dem Berech Industre 4.0 mt der kompletten vertkalen und horzontalen Integraton von der Sensork bs hn zum SAP System. Noch m laufenden Geschäftsjahr sollen dre wetere Fachkräfte engestellt werden. De HARTING-Technologegruppe beschäftgt knapp Menschen weltwet und st n 37 Ländern vertreten. MANNHEIMER EXISTENZGRÜNDUNGSPREIS MIT NEUEM KONZEPT Jetzt bewerben! Vele junge Unternehmen wurden für hre erfolgsträchtgen Geschäftsdeen berets mt dem Mannhemer Exstenzgründungspres ausgezechnet. Zu senem zehnjährgen Jubläum wurde der Pres nun konzeptonell weter entwckelt und erstmals n dre Kategoren ausgeschreben. Dre Mannhemer Unternehmen snd Partner ener Kategore und vergeben jewels en Presgeld von Euro, um das sch Start-ups bewerben können. Für de Kategore Technologeorenterung steht de Roche Dagnostcs GmbH Pate, für de Kategore Kreatvwrtschaften de Haas New Meda GmbH und de Kategore Denstlestungen unterstützt de Leblang Servce GmbH. En weteres Novum ab desem Jahr st ene Presskulptur, de gemensam mt Studerenden des Insttuts für Gestaltung der Hochschule Mannhem desgnt wrd. Se soll den Namen MEXI Mannhemer Exstenzgründungspres tragen. Auch herzu wrd en jährlcher Wettbewerb unter den Studerenden veranstaltet. De Gewnner erhalten en Presgeld der Grunert Meden & Kommunkaton GmbH. Deren Geschäftsführer Mchael Grunert hatte gemensam mt der Wrtschaftsförderung den Mannhemer Exstenzgründungspres m Jahr 2005 ns Leben gerufen und das Presgeld gestftet. Im Zuge ener steten Weterentwcklung wurde de Verlehung 2012 an das Wrtschaftsforum Mannhem - Stadt m Quadrat angeschlossen. Um den Exstenzgründungspres 2015 können sch alle jungen Unternehmen bewerben, de sch nach dem 31. März 2012 gegründet haben und zum Zetpunkt der Enrechung der Bewerbungsunterlagen und mndestens bs zur Presverlehung am 17. November 2014 hren tatsächlchen und steuerlchen Unternehmensstz n Mannhem haben. Statements der Premumpartner Als enes der führenden Unternehmen m forschungsorenterten Gesundhetswesen proftert Roche von dem dchten Netzwerk an Forschungsnsttutonen n der Botech-Regon. Roche prüft laufend neue Technologen und Forschungsansätze, denn Innovatonen blden de Grundlage für de Medzn von heute und morgen. Als Premumpartner des Exstenzgründungspreses möchten wr Start-ups n der Regon stärken und be der Entwcklung neuer Ideen und Technologen unterstützen. Dr. Monka Mölders, Roche Dagnostcs GmbH Von unserem Engagement bem Exstenzgründungspres versprechen wr uns noch bessere Kontakte zu den pfffgen Start-ups her n Mannhem. Als Unternehmen für den Erwerb und de Verwaltung von Unternehmensbetelgungen Gewnnspel Fakten & Faktoren Ergänzend zu unserem verteljährlch erschenenden Newsletter Themen und Tendenzen nformert de Mannhemer Wrtschaftsförderung auch monatlch mt dem elektronschen Newsletter Fakten & Faktoren über aktuelle Eregnsse und Termne n der Mannhemer Wrtschaft. Wer sch bs zum 31. August mt dem Anmeldungsformular von Themen und Tendenzen auf Sete 8 oder über den Lnk: für de regelmäßge kostenlose Zusendung von Fakten & Faktoren anmeldet, hat de Chance, ene Enladung zum 3. Mannhemer Wrtschaftsforum und zur Verlehung des Mannhemer Exstenzgründungspreses am 17. November zu gewnnen. Es werden 5 x 2 Enladungen verlost. Bewerbungen snd bs zum 31. August 2014 per E-Mal unter folgendem Kontakt möglch: Fachberech für Wrtschafts- und Strukturförderung, Sonja Wlkens, Telefon: , E-Mal: oder Matthas Henel, Telefon: , E-Mal: Wetere Informatonen zur Bewerbung und de erforderlchen Bewerbungsunterlagen zum Download: https://www.mannhem.de/wrtschaft-entwckeln/mannhemer-exstenzgruendungspres m Dgtalberech st es unser Zel, deses Portfolo auszubauen, und dabe snd für uns Start-ups aus unserer Regon de übrgens ncht nur aus dem Medenberech kommen müssen besonders nteressant. Thomas Löbel, Geschäftsführer xmedas GmbH für de Haas New Meda Als Mannhemer Denstlester der ersten Nachkregsstunde snd wr ganz besonders stolz darauf, den n desem Jahr neu geschaffenen Pres für Exstenzgründer m Berech Denstlestung unterstützen zu dürfen. Wr freuen uns, damt ener velversprechenden Denstlestungsdee ene Starthlfe geben zu können und snd gespannt auf vele tolle und nnovatve Bewerbungen. Frank Forell, Geschäftsführer der Leblang Servce GmbH 6

7 BETEILIGUNGSFONDS WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG MANNHEIM MIT NEUEN ENGAGEMENTS Fnanzsprtze für Start-ups De jungen Mannhemer Unternehmen MOSAIK, contagt, monomer und von Jungfeld setzen auf ganz unterschedlche Geschäftsdeen, aber enes haben se gemensam enen erfolgversprechenden Busnessplan. Um desen umsetzen zu können, st während der ersten Wachstumsphase ausrechendes Kaptal von großer Bedeutung. Genau her sprngt der Betelgungsfonds Wrtschaftsförderung Mannhem en, der mt für Exstenzgründer. 1,65 Mllonen Euro ausgestattet st. Er kann Betelgungen zwschen und Euro engehen und stellt so de fehlende Egenkaptalausstattung zur Verfügung. Gefördert wrd der Fonds zu 50 Prozent durch EU-Mttel und zu 17,5 Prozent mt Mtteln des Landes Baden-Württemberg. Nachdem der Betelgungsfonds m Sommer letzten Jahres erstmalg be der OPASCA Systems GmbH ensteg, engagert er sch nun be ver weteren nnovatven Start-ups: der MOSAIK GmbH, de moble Busness-Apps entwckelt, der contagt GmbH, de mt Navgatons-Apps punktet, de auch ohne GPS funktoneren sowe bem Socken-Label von Jungfeld (Stlfaser GmbH). Mt weteren Unternehmen st man m Gespräch. Der Betelgungsfonds fndet n der Gründungsszene großes Interesse. Zudem hat sch berets gezegt, dass de Beretschaft des Betelgungsfonds n en junges Unternehmen zu nvesteren als Sgnalwrkung Industregebet Fredrchsfeld-West füllt sch Nach der Enwehung des Porschezentrums m Aprl konnten m Ma glech zwe wetere Eröffnungen m Industregebet Fredrchsfeld- West gefeert werden. Nach nur enem Jahr Bauzet steht nun das neue Nutzfahrzeug- Zentrum von Mercedes-Benz senen Kunden zur Verfügung. Investert wurden 19 Mllonen Euro. Das Zentrum betet ene große Auswahl an Nutzfahrzeugen vom Stadtleferwagen Ctan bs zum neuen Baustellen-Lkw Arocs. Auch das Denstlestungsportfolo wurde deutlch erwetert bespelswese m Rahmen des Metstützpunkts Mercedes-Benz CharterWay. De Servcemarke Truck Works gbt an dem neuen Standort ebenfalls Gas. In dem Quadratmeter großen Betreb arbeten 110 Mtarbeter der Mercedes-Benz Nederlassung Mannhem-Hedelberg-Landau. Wrtschaftsbürgermester Mchael Grötsch (5.v.r.), Chrstane Ram, Letern des Fachberechs für Wrtschafts- und Strukturförderung (4.v.l.), und Sonja Wlkens (2.v.r) von der Wrtschaftsförderung freuen sch gemensam mt den Vertretern der Unternehmen über de Unterstützung des Betelgungsfonds Wrtschaftsförderung Mannhem auch andere Investoren überzeugt und sch de Suche nach zusätzlchem Kaptal für Start-ups dadurch enfacher gestaltet, erklärt Wrtschaftsbürgermester Mchael Grötsch. Das Fondsvolumen soll bs Mtte 2015 nvestert werden. Verwaltet wrd der Betelgungsfonds durch ene egene Tochtergesellschaft der Stadt Mannhem, de Betelgungsfonds Wrtschaftsförderung Mannhem GmbH. Jetzt plant de Mannhemer Wrtschaftsförderung enen weteren Betelgungsfonds mt enem Volumen von 2 Mllonen Euro enzurchten. Das Instrument soll zukünftg über den Standort Mannhem hnaus durch den Hedelberg Fonds mt enem Fondsvolumen von 1,6 Mllonen Euro ergänzt werden. Bede Unterfonds sollen unter der Dachmarke Betelgungsfonds Rhen-Neckar vermarktet und durch en gemensames Fondsmanagement betreben werden. Rund 20 Mllonen Euro hat der Mannhemer Schrauben-Spezalst Karl Berrang GmbH n senen neuen Frmenstz auf dem Areal nvestert, der am 30. Ma offzell n Betreb genommen wurde. Neben enem repräsentatven sechsstöckgen Rundbau für de Verwaltung wurde en zwegeschossger Verbndungsbau sowe en Hochregallager und en automatsches Klentelelager errchtet. Mehr als 80 Prozent des ca. 29 Hektar umfassenden neuen Gewerbegebets konnten von der Mannhemer Wrtschaftsförderung nnerhalb von nur ver Jahren vermarktet werden. Rund 700 gescherte und neu geschaffene Arbetsplätze snd her angesedelt. Über de verblebenden rund fünf Hektar werden aktuell Verhandlungen mt auswärtgen Unternehmen geführt. MANNHEIM KOMPAKT MANNHEIM ZEIGT IN CHINA FLAGGE Präsentaton auf der Gartenbauaustellung n Qngdao Mehr als 100 Aussteller aus aller Welt stellen sch noch bs zum 25. Oktober auf der Internatonalen Gartenbauausstellung (IGA) m chnessche Qngdao vor. Und auch Mannhem st dabe. Unter dem Motto Aus der Regon für de Regon präsentert de Quadratestadt n enem Themengarten von Quadratmetern ene Metropolregon en mnature mt typschen Bäumen und Wenreben aus dem Odenwald und dem Pfälzer Wald. Im Zentrum steht en roter Mannhem-Würfel zwschen zwe angedeuteten Flussläufen. In senem Inneren läuft en Kurzflm über de Stadt und auch wetere Veranstaltungen vermtteln enen Endruck von Mannhem. Zusätzlch zum Themengarten wrd sch de Stadt n der Mannhem-Woche vom 22. bs 28. August von hrer besten Sete zegen. Auftrtte der Muskalschen Akademe des Natonaltheater-Orchesters snd ebenso geplant we TIGERSMannhem Roboter-Fußball-Turnere der Dualen Hochschule. Mannhem und de Metropolregon Rhen-Neckar präsenteren sch n Qngdao als bedeutender Wrtschaftsstandort. De Stadt Mannhem erwartet, dass de wrtschaftlchen und kulturellen Bezehungen zu der Boomtown Qngdao auf dese Wese gestärkt werden aus dem aktuellen Freundschaftsvertrag könnte zudem en Partnerschaftsvertrag werden. ZAHLENSPIEGEL Wohnberechtgte, davon Deutsche Ausländer Sozalverscherungspflchtg Beschäftgte am Arbetsort Mannhem 2) Verscherungspflchtg Beschäftgte Produzerendes Gewerbe nsgesamt, davon Verarbetendes Gewerbe Baugewerbe Denstlestungsbereche nsgesamt, davon Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen Verkehr und Lagere Gastgewerbe Arbetslose Hauptagentur Mannhem 2) Arbetslose Arbetslosenquote* (%) 6,0 5,8 Beherbergung 3) bs bs Übernachtungen Angekommene Gäste Quellen: 1) Kommunale Statstkstelle 2) Bundesagentur für Arbet 3) Statstsches Landesamt * Hauptagentur Mannhem, Arbetslosenquote bezogen auf alle zvle Erwerbspersonen 7

8 ANTWORTFAX AN DIE: Stadt Mannhem Fachberech für Wrtschafts- und Strukturförderung TELEFAX: Anmeldung für elektronschen Newsletter o Btte tragen Se de notwendgen Angaben (E-Mal-Adresse sowe Namen und Vornamen) n de Kontaktdaten en (sehe oben). Kontaktdaten Name: Frma: Funkton/Abtelung: Straße: PLZ/Ort: Telefon: Telefax: E-Mal: Adressänderung o Der Empfänger/de Adresse hat sch geändert. Btte tragen Se de korrekten Angaben n de Kontaktdaten en (sehe oben). Schcken Se mr btte o Exemplare von Themen und Tendenzen o Exemplare Wrtschaftsmagazn Mannhem Stadt m Quadrat Ausgabe 2014 o Exemplare des Jahresberchts 2013 der Wrtschaftsförderung _ Mannhem Allgemene Informatonen und Beratung o Zum Thema DANKE FÜR SO VIEL PIONIERGEIST UND GEMEINSINN. UNTERNEHMENSNACHFOLGE FAMILIE HÄNSSLER, MANNHEIM Famle Hänssler und de VR Bank Rhen-Neckar: en starkes Team. Profteren auch Se von unserer Genossenschaftlchen Beratung und dem Allfnanzangebot für Ihr Unternehmen. Mehr erfahren Se be enem persönlchen Termn oder vorab auf Werte schaffen Werte. Ene Intatve der Genossenschaftlchen FnanzGruppe Volksbanken Raffesenbanken IMPRESSUM Impressum Herausgeber: Stadt Mannhem Fachberech für Wrtschafts- und Strukturförderung n Kooperaton mt MVV Energe AG, MAFINEX Technologezentrum und Muskpark Mannhem. Kontaktadresse: Fachberech für Wrtschafts- und Strukturförderung, Rathaus E5, Mannhem, Telefon: Anzegen, Herstellung und Versand: Grunert Meden & Kommunkaton GmbH, Mannhem, Geschäftsletung: Mchael Grunert, , Redakton (v..s.d.p.): Ulla Cramer , Chrstane Goldberg (MVV-Texte), Sabrna Morasch (Texte zu mg:mannhemer gründungszentren gmbh), Grafk und Layout: www. zaubzer.de. Fotos: Manfred Rnderspacher (S. 1), Stadt Mannhem (S. 2, 7), MVV Energe (S. 3), vmapt GmbH (S. 4), Alexander Weß (S. 5) Druck: Druckere LÄUFER GmbH, Mannhem Themen und Tendenzen erschent set 1988 verteljährlch und wrd Führungskräften Mannhemer Unternehmen kostenlos zugestellt.

Die Zukunft gehört Dir!

Die Zukunft gehört Dir! Ausbldung be Polln Electronc De Zukunft gehört Dr! Ausbldung be Polln Electronc Lebe Azubs der Zukunft, Polln Electronc st en mttelständsches Spezalversandhaus für en umfassendes Elektronk- und Technksortment.

Mehr

W i r m a c h e n d a s F e n s t e r

W i r m a c h e n d a s F e n s t e r Komfort W r m a c h e n d a s F e n s t e r vertrauen vertrauen Set der Gründung von ROLF Fensterbau m Jahr 1980 snd de Ansprüche an moderne Kunststofffenster deutlch gestegen. Heute stehen neben Scherhet

Mehr

auf und die VR Bank investierte in eine neue moderne Büro- Immobilie. Bei den Konversionsflächen

auf und die VR Bank investierte in eine neue moderne Büro- Immobilie. Bei den Konversionsflächen 2/2015 28. Jahrgang Themen & Tendenzen Der Newsletter der Mannhemer Wrtschaftsförderung JAHRESBERICHT DER WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG ERSCHIENEN Gute Nachrchten aus Mannhem De Zahlen sprechen für sch: Mt 178.114

Mehr

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct?

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct? We eröffne ch als Bestandskunde en Festgeld-Konto be NIBC Drect? Informatonen zum Festgeld-Konto: Be enem Festgeld-Konto handelt es sch um en Termnenlagenkonto, be dem de Bank enen festen Znssatz für de

Mehr

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct?

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct? We eröffne ch als Bestandskunde en Festgeld-Konto be NIBC Drect? Informatonen zum Festgeld-Konto: Be enem Festgeld-Konto handelt es sch um en Termnenlagenkonto, be dem de Bank enen festen Znssatz für de

Mehr

Agentur für Arbeit Kompetenter Partner und Dienstleister

Agentur für Arbeit Kompetenter Partner und Dienstleister Workshop: Lebenswelten verstehen Stärken erkennen Unterstützung koordneren - Übergang Schule - Beruf M.Wagner, Agentur für Arbet Deggendorf 16. Ma 2013 BldrahmenBld enfügen: Menüreter: Bld/Logo enfügen

Mehr

Netzwerkstrukturen. Entfernung in Kilometer:

Netzwerkstrukturen. Entfernung in Kilometer: Netzwerkstrukturen 1) Nehmen wr an, n enem Neubaugebet soll für 10.000 Haushalte en Telefonnetz nstallert werden. Herzu muss von jedem Haushalt en Kabel zur nächstgelegenen Vermttlungsstelle gezogen werden.

Mehr

Donnerstag, 27.11.2014

Donnerstag, 27.11.2014 F ot o: BMW AGMünc hen X Phone nmot on E x ec ut v epr ev ew 2 7.Nov ember2 01 4 BMW Wel tmünc hen Donnerstag, 27.11.2014 14:00 15:00 15:00 16:00 16:00 17:00 17:00 17:45 Apertf Meet & Greet Kaffee & klener

Mehr

Die Unternehmensbefragung wurde vom Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung

Die Unternehmensbefragung wurde vom Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung 1 /2013 26. Jahrgang Themen & Tendenzen Der Newsletter der Mannhemer Wrtschaftsförderung Unternehmensbefragung Enge Verbundenhet mt Mannhem 84 Prozent der n Mannhem ansässgen Unternehmen fühlen sch mt

Mehr

Kommentierte Linkliste

Kommentierte Linkliste Mobbng Kommenterte Lnklste Mobbng fndet sch n allen sozalen Schchten und Altersgruppen: auch be Kndern und Jugendlchen. Aktuelle Studen kommen zu dem Ergebns, dass jede/r verte österrechsche SchülerIn

Mehr

Erfahrung. Innovation.

Erfahrung. Innovation. Erfahrung. Innovaton. Erfolg. Maschnen-/ Anlagenbau >>> 11:55 PM consultants GmbH ERFOLG BENÖTIGT VORBEREITUNG. LERNEN SIE UNS KENNEN. Wr beten Ihnen Lösungen für das Projekt- und Clam Management, welche

Mehr

Cloud Computing: Willkommen in der neuen Welt der Geschäftsanwendungen

Cloud Computing: Willkommen in der neuen Welt der Geschäftsanwendungen Cloud Computng: Wllkommen n der neuen Welt der Geschäftsanwendungen Marktforscher und Analysten snd sch eng: Cloud Computng st das IT-Thema der Zukunft. Doch was verbrgt sch genau hnter dem Begrff Cloud

Mehr

Förderungen. und Zuschüsse für Ihren Fernkurs. Steuerliche Absetzbarkeit. BAföG. Meister-BAföG. Bildungsgutschein der Arbeitsagentur

Förderungen. und Zuschüsse für Ihren Fernkurs. Steuerliche Absetzbarkeit. BAföG. Meister-BAföG. Bildungsgutschein der Arbeitsagentur Deutschlands größte Fernschule Förderungen und Zuschüsse für Ihren Fernkurs Steuerlche Absetzbarket BAföG Mester-BAföG Staatlche Förderung von bs zu 1 10.226, Bldungsgutschen der Arbetsagentur Förderprogramme

Mehr

LED 2013. Zukunftsorientiert. Effizient. Sparsam. www.brumberg.com

LED 2013. Zukunftsorientiert. Effizient. Sparsam. www.brumberg.com LED 2013 Zukunftsorentert. Effzent. Sparsam. www.brumberg.com LED 2013 LED Das Lcht der Zukunft Leuchtdoden snd de Shootngstars der Beleuchtung: Wnzg klen und äußerst eff zent, revolutoneren se de Welt

Mehr

?? RUBRIK?? / 1 / Spezial

?? RUBRIK?? / 1 / Spezial ?? RUBRIK?? / 1 / Spezal carrere & more Semnarprogramm für Dozentnnen und Dozenten / 2 /?? RUBRIK?? Nveau st kene Handcreme! carrere & more Semnarprogramm für Dozentnnen und Dozenten S. 3 Vorwort S. 4

Mehr

CKE Trainingsbausteine. Energieeffizienz und Contracting Nutzung von Markttrends zur Kundenbindung

CKE Trainingsbausteine. Energieeffizienz und Contracting Nutzung von Markttrends zur Kundenbindung CKE Tranngsbaustene Energeeffzenz und Contractng Nutzung von Markttrends zur Kundenbndung Ihr Zel Se suchen Instrumente zur Kundenbndung und zur Dfferenzerung m Energevertreb. Se wollen Wärmeleferungsprojekte

Mehr

"Zukunft der Arbeit" Arbeiten bis 70 - Utopie - oder bald Realität? Die Arbeitnehmer der Zukunft

Zukunft der Arbeit Arbeiten bis 70 - Utopie - oder bald Realität? Die Arbeitnehmer der Zukunft "Zukunft der Arbet" Arbeten bs 70 - Utope - oder bald Realtät? De Arbetnehmer der Zukunft Saldo - das Wrtschaftsmagazn Gestaltung: Astrd Petermann Moderaton: Volker Obermayr Sendedatum: 7. Dezember 2012

Mehr

IT- und Fachwissen: Was zusammengehört, muss wieder zusammenwachsen.

IT- und Fachwissen: Was zusammengehört, muss wieder zusammenwachsen. IT- und achwssen: Was zusammengehört, muss weder zusammenwachsen. Dr. Günther Menhold, regercht 2011 Inhalt 1. Manuelle Informatonsverarbetung en ntegraler Bestandtel der fachlchen Arbet 2. Abspaltung

Mehr

Abenteuer Führung. Der Survival Guide für den ersten Führungsjob. Die erste Führungsaufgabe ist kein Zuckerschlecken!

Abenteuer Führung. Der Survival Guide für den ersten Führungsjob. Die erste Führungsaufgabe ist kein Zuckerschlecken! SEMINARPROGRAMME Abenteuer Führung Der Survval Gude für den ersten Führungsjob De erste Führungsaufgabe st ken Zuckerschlecken! Junge Hgh Potentals erkennen das schnell. Her taucht ene unangenehme Überraschung

Mehr

Wir fokussieren das Wesentliche. OUTLINE Individuelle Lösung von d.vinci OUTLINE. Recruiting-Prozess. Unternehmen. Einflussfaktoren.

Wir fokussieren das Wesentliche. OUTLINE Individuelle Lösung von d.vinci OUTLINE. Recruiting-Prozess. Unternehmen. Einflussfaktoren. Wr fokusseren das Wesentlche. Der demografsche Wandel, ene hohe Wettbewerbsdchte, begrenzte Absolventenzahlen es gbt enge Faktoren, de berets heute und auch n Zukunft für enen Mangel an qualfzerten und

Mehr

Fachkräfte- Die aktuelle Situation in Österreich

Fachkräfte- Die aktuelle Situation in Österreich Chart 1 Fachkräfte- De aktuelle Stuaton n Österrech Projektleter: Studen-Nr.: Prok. Dr. Davd Pfarrhofer F818..P2.T n= telefonsche CATI-Intervews, repräsentatv für de Arbetgeberbetrebe Österrechs (ohne

Mehr

phil omondo phil omondo Skalierung von Organisationen und Innovationen gestalten Sie möchten mehr Preise und Leistungen Workshops und Seminare

phil omondo phil omondo Skalierung von Organisationen und Innovationen gestalten Sie möchten mehr Preise und Leistungen Workshops und Seminare Skalerung von Organsatonen und Innovatonen gestalten phl omondo Se stehen vor dem nächsten Wachstumsschrtt hrer Organsaton oder haben berets begonnen desen aktv zu gestalten? In desem Workshop-Semnar erarbeten

Mehr

Eva Hoppe Stand: 2000

Eva Hoppe Stand: 2000 CHECKLISTE ARBEITSSCHUTZ A. Rechtsgrundlagen der Arbetgeberpflchten Ist der Arbetgeber/de Behördenletung mt der Rechtssystematk und dem modernen Verständns des Arbetsschutzes vertraut? Duale Rechtssystematk

Mehr

Personelle Einzelmaßnahmen - 99 BetrVG. Eingruppierung G 4 G 3 G 2 G 1 G 4. Bei Neueinstellungen oder Arbeitsplatzwechsel. Personelle Einzelmaßnahmen

Personelle Einzelmaßnahmen - 99 BetrVG. Eingruppierung G 4 G 3 G 2 G 1 G 4. Bei Neueinstellungen oder Arbeitsplatzwechsel. Personelle Einzelmaßnahmen - 99 BetrVG Enstellung Engrupperung Umgrupperung Versetzung 95 Abs. 3 BetrVG G 4 G 4 G 3 G 2 G 1 G 3 G 2 G 1 neue Arbetsverhältnsse Verlängerung befrsteter AV Umwandlung n unbefrstete AV Beschäftgung von

Mehr

Corporate Social Responsibility. Wirkungsvolles Engagement mit Ärzte ohne Grenzen Österreich

Corporate Social Responsibility. Wirkungsvolles Engagement mit Ärzte ohne Grenzen Österreich Corporate Socal Responsblty Wrkungsvolles Engagement mt Ärzte ohne Grenzen Österrech > Corporate Socal Responsblty Ingo Ranz/MSF Inhalt 4 Ärzte ohne Grenzen stellt sch vor Erfahren Se mehr über de Arbet

Mehr

ELTERNSCHULE GPR MUTTERKINDZENTRUM

ELTERNSCHULE GPR MUTTERKINDZENTRUM Das Stlllädchen m GPR Klnkum Be uns fnden Se en ausgewähltes Sortment an Mutter- und Kndartkeln, de während und nach der Schwangerschaft für Se nützlch snd. Stll-BH Stllkssen Mlchpumpen Tragetücher Pucktücher

Mehr

1 BWL 4 Tutorium V vom 15.05.02

1 BWL 4 Tutorium V vom 15.05.02 1 BWL 4 Tutorum V vom 15.05.02 1.1 Der Tlgungsfaktor Der Tlgungsfaktor st der Kehrwert des Endwertfaktors (EWF). EW F (n; ) = (1 + )n 1 T F (n; ) = 1 BWL 4 TUTORIUM V VOM 15.05.02 (1 ) n 1 Mt dem Tlgungsfaktor(TF)

Mehr

Die Ausgangssituation... 14 Das Beispiel-Szenario... 14

Die Ausgangssituation... 14 Das Beispiel-Szenario... 14 E/A Cockpt Für Se als Executve Starten Se E/A Cockpt........................................................... 2 Ihre E/A Cockpt Statusüberscht................................................... 2 Ändern

Mehr

Für Mitglieder der Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg März 2011

Für Mitglieder der Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg März 2011 Exklus Für der Volksbank Wpperth - Lndlar eg März 2011 Sete 2 An Geldautomaten unbedngt auf deses Zechen achten Sete 4 Presvortele bs zu 50 % "2010 war enes der besten Jahre unserer Volksbank wr snd mehr

Mehr

Regionales Klimabündnis Ostseetourismus. Klimabündnis Kieler Bucht

Regionales Klimabündnis Ostseetourismus. Klimabündnis Kieler Bucht Regonales Klmabündns Ostseetoursmus jetzt Klmabündns Keler Bucht Prof. Dr. Horst Sterr, Un Kel Chrstan-Albrechts-Unverstät zu Kel Geographsches Insttut Lehrstuhl für Küstengeographe Klmabündns Keler Bucht

Mehr

Die Klinikums App. Index

Die Klinikums App. Index De Klnkums App Index De Indexsete wrd nur nach dem Anklcken des Klnkums- App-Button angezegt. Nur als Übergangsbld, de App wrd geladen. Anschleßend wrd de Startsete angezegt. Farben: Auszechnung Suchfunkton

Mehr

Angeln Sie sich Ihr Extra bei der Riester-Rente. Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Angeln Sie sich Ihr Extra bei der Riester-Rente. Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Prvate Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Angeln Se sch Ihr Extra be der Rester-Rente. Rendtestark vorsorgen mt ALfonds Rester, der fondsgebundenen Rester-Rente der ALTE LEIPZIGER. Beste Rendtechancen

Mehr

Biovision Newsletter Oktober 2015. Investieren Sie in das kostbarste Gut Afrikas

Biovision Newsletter Oktober 2015. Investieren Sie in das kostbarste Gut Afrikas Bovson Newsletter Oktober 2015 Investeren Se n das kostbarste Gut Afrkas Fruchtbarer Boden De Lebensverscherung für Mllonen von Bauernfamlen n Afrka 40% der afrkanschen Böden snd degradert Und es kommt

Mehr

Ausgabe 12 Januar 2005

Ausgabe 12 Januar 2005 Gesünder Newsletter der Gemenschaftsntatve Gesünder Arbeten e. V. Arbeten Ausgabe 12 Januar 2005 Neue Kultur m Arbetsschutz Nutzen der Regelungen soll deutlcher werden Der Mttelstand hat etwas zu sagen

Mehr

Erfahrung. Innovation.

Erfahrung. Innovation. Erfahrung. Innovaton. Erfolg. >>> 11:55 PM consultants GmbH ERFOLG BENÖTIGT VORBEREITUNG. LERNEN SIE UNS KENNEN. Wr beten Ihnen Lösungen für das Projekt- und Clam Management, welche exakt auf de Gegebenheten

Mehr

Quant oder das Verwelken der Wertpapiere. Die Geburt der Finanzkrise aus dem Geist der angewandten Mathematik

Quant oder das Verwelken der Wertpapiere. Die Geburt der Finanzkrise aus dem Geist der angewandten Mathematik Quant der das Verwelken der Wertpapere. De Geburt der Fnanzkrse aus dem Gest der angewandten Mathematk Dmensnen - de Welt der Wssenschaft Gestaltung: Armn Stadler Sendedatum: 7. Ma 2012 Länge: 24 Mnuten

Mehr

Das gratis ebook fur deinen erfolgreichen Blogstart

Das gratis ebook fur deinen erfolgreichen Blogstart Das grats ebook fur denen erfolgrechen Blogstart präsentert von www.pascromag.de DAS ONLINE-MAGAZIN für dene täglche Inspraton aus den Berechen Desgn, Fotografe und Resen. Mt velen wertvollen Tpps. 1.

Mehr

ifh@-anwendung ifh@-anwendung Technische Rahmenbedingungen Welche Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein?

ifh@-anwendung ifh@-anwendung Technische Rahmenbedingungen Welche Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein? FH@-Anwendung Für de Umsetzung von Strukturfonds-Förderungen st laut Vorgaben der EU de Enrchtung enes EDV- Systems für de Erfassung und Übermttlung zuverlässger fnanzeller und statstscher Daten sowe für

Mehr

Kreditpunkte-Klausur zur Lehrveranstaltung Projektmanagement (inkl. Netzplantechnik)

Kreditpunkte-Klausur zur Lehrveranstaltung Projektmanagement (inkl. Netzplantechnik) Kredtpunkte-Klausur zur Lehrveranstaltung Projektmanagement (nkl. Netzplantechnk) Themensteller: Unv.-Prof. Dr. St. Zelewsk m Haupttermn des Wntersemesters 010/11 Btte kreuzen Se das gewählte Thema an:

Mehr

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Preise erfassen. www.comarch-cloud.de

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Preise erfassen. www.comarch-cloud.de ERP Cloud SFA ECM Backup E-Commerce ERP EDI Prese erfassen www.comarch-cloud.de Inhaltsverzechns 1 Zel des s 3 2 Enführung: Welche Arten von Presen gbt es? 3 3 Beschaffungsprese erfassen 3 3.1 Vordefnerte

Mehr

An alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 mit 13 und an ihre Eltern

An alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 mit 13 und an ihre Eltern Schyren-Gymnasum Pfaffenhofen,, Staatlche Berufsoberschule Scheyern Veranstaltung zur Studen- und Berufsnformaton am Schyren-Gymnasum Pfaffenhofen am Montag, dem 16. Februar 2009 von 17:00-21.45 Uhr Pfaffenhofen,

Mehr

Die Natur im Maintal. erleben. Naturerlebniswege, Aussichtstürme und Radwege. im LIFE-Natur-Projektgebiet Mainaue von Haßfurt bis Eltmann

Die Natur im Maintal. erleben. Naturerlebniswege, Aussichtstürme und Radwege. im LIFE-Natur-Projektgebiet Mainaue von Haßfurt bis Eltmann De m Mantal erleben erlebnswege, Ausschtstürme und Radwege m LIFEgebet von Haßfurt bs Eltmann Lebe Mtbürgernnen und Mtbürger, lebe Besuchernnen und Besucher des Mantals! Im Rahmen des LIFEFörderprogrammes

Mehr

Eine Schulung in effektiven Methoden der Persönlichkeitsentwicklung, Kundenbetreuung und Mitarbeiterführung.

Eine Schulung in effektiven Methoden der Persönlichkeitsentwicklung, Kundenbetreuung und Mitarbeiterführung. Betrebsnterne Weterbldung Tranngsmodule für Ene Schulung n effektven Methoden der Persönlchketsentwcklung, Kundenbetreuung und Mtarbeterführung. Akademe Schwez Tranngsmodule für m betreblchen Umfeld Sete

Mehr

WIR VERSCHAFFEN DURCHBLICK UNKOMPLIZIERT UND K O M P R I M I E R T Inhalt: De Vson 04 Warum PRIME 05-07 De Marktlage 08 Zeterfassung mt PRIME 09 Projektplanung mt PRIME 10-11 Integraton von PRIME (Grafk)

Mehr

MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt

MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt Inhalt MULTIVAC Kundenportal Enletung Errechbarket rund um de Uhr Ihre ndvduellen Informatonen Enfach und ntutv Hlfrech und aktuell Ihre Vortele m Überblck

Mehr

Akademischer Lehrgang Video-Journalismus

Akademischer Lehrgang Video-Journalismus Akademscher Lehrgang Vdeo-Journalsmus www.wfwen.at WIFI Wen 200910 b www.wf.atwen l. e h r g a n g z u r w e t e r Fotograf: http:foto.frtz.st t g s f h 4 a 1. e m g l d u n g Das Fernsehen erlebt ene

Mehr

die software für campingplätze www.easycamp.info platzplan meldewesen mailings statistiken gästekartei Web-anbindung uvm.

die software für campingplätze www.easycamp.info platzplan meldewesen mailings statistiken gästekartei Web-anbindung uvm. ch a f n e so el b x e fl so ll e u d v de software d n o s für campngplätze platzplan meldewesen malngs statstken gästekarte Web-anbndung uvm. Enge unserer Referenzen Caravan Park Sexten Campngplatz Kerstgenshof

Mehr

1. Änderungstarifvertrag (TV Tariferhöhung2012 AWO Hamburg) vom 25. Mai 2012

1. Änderungstarifvertrag (TV Tariferhöhung2012 AWO Hamburg) vom 25. Mai 2012 1. Änderungstarfvertrag (TV Tarferhöhung2012 AWO Hamburg) vom 25. Ma 2012 zum Tarfvertrag für de Beschäftgten der Arbeterwohlfahrt Hamburg (V AWO Hamburg) vom 19. Februar 2009 zum Tarfvertrag zur Überletung

Mehr

Der Wettbewerb für mehr digitale Kompetenz

Der Wettbewerb für mehr digitale Kompetenz Innovatonspoltk, Informatonsgesellschaft, Telekommunkaton Wege ns Netz 2011 Der Wettbewerb für mehr dgtale Kompetenz www.wegensnetz2011.de Redakton Bundesmnsterum für Wrtschaft und Technologe (BMW) Gestaltung

Mehr

PRO4S MEMO. Dann ist PRO4S MEMO die Lösung für Sie!

PRO4S MEMO. Dann ist PRO4S MEMO die Lösung für Sie! PRO4S MEMO Wünschen Se sch en gemensames Verständns für Ihre betreblchen Zusammenhänge - vom Lehrlng bs zum CEO? Sehen Se mehr Erfolg durch das moblserende Wrken Ihrer Führungskräfte und Spezalsten? Dann

Mehr

netbank Ratenkredit Große Flexibilität hohe Sicherheit

netbank Ratenkredit Große Flexibilität hohe Sicherheit netbank Ratenkredt Große Flexbltät hohe Scherhet Beten Se Ihren Kunden mt dem netbank Ratenkredt mehr Frehet für ene schere Investton n de Zukunft. In deser Broschüre fnden Se alle wchtgen Informatonen

Mehr

Landessportbund Brandenburg e.v.

Landessportbund Brandenburg e.v. Landessportbund Brandenburg e.v. Landessrxxtbund Brandenburg ev Schopenhauerstraße 344467 Potsdam Tel.: (033) 9 798-0 Fax: (03 3) 9 7 98-34 Segler-Veren "Medzn" Brandenburg e. V. Deter Baerlen Bauhofstrasse

Mehr

Finanzwirtschaft. Kapitel 3: Simultane Investitions- und Finanzplanung. Lehrstuhl für Finanzwirtschaft - Universität Bremen 1

Finanzwirtschaft. Kapitel 3: Simultane Investitions- und Finanzplanung. Lehrstuhl für Finanzwirtschaft - Universität Bremen 1 Fnanzwrtschaft Kaptel 3: Smultane Investtons- und Fnanzplanung Prof. Dr. Thorsten Poddg Lehrstuhl für Allgemene Betrebswrtschaftslehre, nsbes. Fnanzwrtschaft Unverstät Bremen Hochschulrng 4 / WW-Gebäude

Mehr

2014 Jetzt neu! Finanzielle Vorteile und Fördermöglichkeiten für Ihr Studium

2014 Jetzt neu! Finanzielle Vorteile und Fördermöglichkeiten für Ihr Studium Fnanzelle Vortele und Fördermöglchketen für Ihr Studum 2014 Jetzt neu! Steuerlche Vortele Stpenden Studenförderung Bldungsfonds Bldungskredte Förderung durch de Bundeswehr Förderung von Zertfkatskursen

Mehr

DLK Pro Multitalente für den mobilen Datendownload. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen. www.dtco.vdo.de

DLK Pro Multitalente für den mobilen Datendownload. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen. www.dtco.vdo.de DLK Pro Multtalente für den moblen Datendownload Maßgeschnedert für unterschedlche Anforderungen www.dtco.vdo.de Enfach brllant, brllant enfach DLK Pro heßt de Produktfamle von VDO, de neue Standards n

Mehr

tutorial N o 1a InDesign CS4 Layoutgestaltung Erste Schritte - Anlegen eines Dokumentes I a (Einfache Nutzung) Kompetenzstufe keine Voraussetzung

tutorial N o 1a InDesign CS4 Layoutgestaltung Erste Schritte - Anlegen eines Dokumentes I a (Einfache Nutzung) Kompetenzstufe keine Voraussetzung Software Oberkategore Unterkategore Kompetenzstufe Voraussetzung Kompetenzerwerb / Zele: InDesgn CS4 Layoutgestaltung Erste Schrtte - Anlegen enes Dokumentes I a (Enfache Nutzung) kene N o 1a Umgang mt

Mehr

Die Schnittstellenmatrix Autor: Jürgen P. Bläsing

Die Schnittstellenmatrix Autor: Jürgen P. Bläsing QUALITY-APPs Applkatonen für das Qaltätsmanagement Prozessmanagement De Schnttstellenmatrx Ator: Jürgen P. Bläsng Schnttstellen (Übergangsstellen, Verbndngsstellen) n betreblchen Prozessen ergeben sch

Mehr

Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz für Schülerinnen und Schüler

Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz für Schülerinnen und Schüler Gesetzlcher Unfallverscherungsschutz für Schülernnen und Schüler Wer st verschert? Lebe Eltern! Ihr Knd st während des Besuches von allgemen bldenden und berufsbldenden Schulen gesetzlch unfallverschert.

Mehr

Free Riding in Joint Audits A Game-Theoretic Analysis

Free Riding in Joint Audits A Game-Theoretic Analysis . wp Wssenschatsorum, Wen,8. Aprl 04 Free Rdng n Jont Audts A Game-Theoretc Analyss Erch Pummerer (erch.pummerer@ubk.ac.at) Marcel Steller (marcel.steller@ubk.ac.at) Insttut ür Rechnungswesen, Steuerlehre

Mehr

RICHTLINIEN FÜR DIE GESTALTUNG VON EINTRÄGEN

RICHTLINIEN FÜR DIE GESTALTUNG VON EINTRÄGEN RICHTLINIEN FÜR DIE GESTALTUNG VON EINTRÄGEN Stand Jul 2014 Lebe Vermeter, wr möchten dem Suchenden das bestmöglche Portal beten, damt er be Ihnen bucht und auch weder unser Portal besucht. Um den Ansprüchen

Mehr

Mittelstandspolitik, Existenzgründungen, Dienstleistungen. www.bmwi.de

Mittelstandspolitik, Existenzgründungen, Dienstleistungen. www.bmwi.de Mttelstandspoltk, Exstenzgründungen, Denstlestungen Unternehmensnachfolge De optmale Planung www.bmw.de Redakton Bundesmnsterum für Wrtschaft und Technologe (BMW) Öffentlchketsarbet PID Arbeten für Wssenschaft

Mehr

Weil so ähnlich nicht dasselbe ist. Besser durch den Winter mit dem smart Original-Service.

Weil so ähnlich nicht dasselbe ist. Besser durch den Winter mit dem smart Original-Service. smart Center Esslngen Compact-Car GmbH & Co. KG Plochnger Straße 108, 73730 Esslngen Tel. 0711 31008-0, Fax 0711 31008-111 www.smart-esslngen.de nfo@smart-esslngen.de Wr nehmen Ihren smart nach velen Klometern

Mehr

Konditionenblatt. Erste Group Bank AG. Daueremission Erste Group Reale Werte Express II. (Serie 211) (die "Schuldverschreibungen") unter dem

Konditionenblatt. Erste Group Bank AG. Daueremission Erste Group Reale Werte Express II. (Serie 211) (die Schuldverschreibungen) unter dem Kondtonenblatt Erste Group Bank AG 24.04.2012 Daueremsson Erste Group Reale Werte Express II (Sere 211) (de "Schuldverschrebungen") unter dem Programm zur Begebung von Schuldverschrebungen an Prvatkunden

Mehr

Qualitative Evaluation einer interkulturellen Trainingseinheit

Qualitative Evaluation einer interkulturellen Trainingseinheit Qualtatve Evaluaton ener nterkulturellen Tranngsenhet Xun Luo Bettna Müller Yelz Yldrm Kranng Zur Kulturgebundenhet schrftlcher und mündlcher Befragungsmethoden und hrer Egnung zur Evaluaton m nterkulturellen

Mehr

MUTTERKINDZENTRUM. Möchten Sie mehr erfahren? Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben Sterne, Blumen und Kinder.

MUTTERKINDZENTRUM. Möchten Sie mehr erfahren? Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben Sterne, Blumen und Kinder. Möchten Se mehr erfahren? Se möchten mehr erfahren über de Möglchketen der Entbndung, das MutterKnd- Zentrum Rüsselshem oder über de Geburt m Allgemenen? D MUTTERKINDZENTRUM Klnkum Herzu fndet an jeden

Mehr

DLK Pro Multitalente für den mobilen Datendownload. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen. www.dtco.vdo.de

DLK Pro Multitalente für den mobilen Datendownload. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen. www.dtco.vdo.de DLK Pro Multtalente für den moblen Datendownload Maßgeschnedert für unterschedlche Anforderungen Enfach brllant, brllant enfach Immer de rchtge Lösung DLK Pro heßt de Produktfamle von VDO, de neue Standards

Mehr

Datenträger löschen und einrichten

Datenträger löschen und einrichten Datenträger löschen und enrchten De Zentrale zum Enrchten, Löschen und Parttoneren von Festplatten st das Festplatten-Denstprogramm. Es beherrscht nun auch das Verklenern von Parttonen, ohne dass dabe

Mehr

könnten die entsprechenden Verhandlungen mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) abgeschlossen sein.

könnten die entsprechenden Verhandlungen mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) abgeschlossen sein. 2/2013 26. Jahrgang Themen & Tendenzen Der Newsletter der Mannhemer Wrtschaftsförderung Knversnsflächen Erschleßung kmmt ns Rllen Es st ene hstrsche Chance für de Stadtentwcklung n Mannhem de Rückgabe

Mehr

Europa und Außenwirtschaft. www.bmwi.de

Europa und Außenwirtschaft. www.bmwi.de Europa und Außenwrtschaft Außenwrtschaftsförderung www.bmw.de 1 Wachsende Bedeutung der Außenwrtschaftspoltk Kreatvtät, Dynamk und Lestung der deutschen Wrtschaft haben dazu geführt, dass Deutschland ene

Mehr

nonparametrische Tests werden auch verteilungsfreie Tests genannt, da sie keine spezielle Verteilung der Daten in der Population voraussetzen

nonparametrische Tests werden auch verteilungsfreie Tests genannt, da sie keine spezielle Verteilung der Daten in der Population voraussetzen arametrsche vs. nonparametrsche Testverfahren Verfahren zur Analyse nomnalskalerten Daten Thomas Schäfer SS 009 1 arametrsche vs. nonparametrsche Testverfahren nonparametrsche Tests werden auch vertelungsfree

Mehr

bluenews #06 Das WIBRE Magazin. Neuheiten. Informationen. Einblicke. deutsch 2012

bluenews #06 Das WIBRE Magazin. Neuheiten. Informationen. Einblicke. deutsch 2012 #06 deutsch 2012 bluenews Das WIBRE Magazn. Neuheten. Informatonen. Enblcke. Neuer Katalog Produkt-Hghlght Fotowettbewerb: De Gewnner Messen: Interbad & Aquale 2012 Produktvorschau Projekt: Intercontnental

Mehr

Krippenfachtag. Lernen von Reggio D ALOG REGG O. Veranstaltungsort. Weitere Informationen & Anmeldung. Regionalgruppe Südbayern

Krippenfachtag. Lernen von Reggio D ALOG REGG O. Veranstaltungsort. Weitere Informationen & Anmeldung. Regionalgruppe Südbayern Veranstaltungsort Wetere Informatonen & Anmeldung Referent/n Hauptvorträge Vormttag Kath. Thaddäus-Zentrum St. Wolfhard-Haus Madsonstraße 12 86156 Augsburg Prof. Gerd E. Schäfer Forschungsschwerpunkt Frühkndlche

Mehr

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? rmatonen rund ums Handy INHALT 2 3 4/5 6 7 8 9 10 11 12 Moblfunk: Fakten So werden Funksgnale übertragen So funktonert en Telefonat von Handy zu Handy So wrkt

Mehr

Zurück in den Beruf. Wegweiser für WiedereinsteigerInnen. www.aachen.de/gleichstellung. Stefanie Müller

Zurück in den Beruf. Wegweiser für WiedereinsteigerInnen. www.aachen.de/gleichstellung. Stefanie Müller Zurück n den Beruf Wegweser für WederenstegerInnen www.aachen.de/glechstellung Stefane Müller Landesnatve Netzwerk W Netzwerk W - Förderung der Aktvtäten regonaler Netze zur Unterstützung der Berufsrückkehr

Mehr

Themen & Tendenzen. Einkaufsmetropole Mannheim. 4/2014 27. Jahrgang. Der Newsletter der Mannheimer Wirtschaftsförderung INHALT

Themen & Tendenzen. Einkaufsmetropole Mannheim. 4/2014 27. Jahrgang. Der Newsletter der Mannheimer Wirtschaftsförderung INHALT 4/2014 27. Jahrgang Themen & Tendenzen Der Newsletter der Mannhemer Wrtschaftsförderung HOHE INVESTITIONEN Enkaufsmetrple Mannhem Mannhem glt als Enkaufsparades beschengte das renmmerte Fachblatt Lebensmttelzetung

Mehr

Ungeliebte Retouren: Margenverlust minimieren, Kundenzufriedenheit erhöhen. Versandhandelskongress, Wiesbaden 25. Oktober 2007

Ungeliebte Retouren: Margenverlust minimieren, Kundenzufriedenheit erhöhen. Versandhandelskongress, Wiesbaden 25. Oktober 2007 Ungelebte Retouren: Margenverlust mnmeren, Kundenzufredenhet erhöhen Versandhandelskongress, Wesbaden 5. Oktober 007 Präsentatonsnhalte 1 Hermes Warehousng Solutons Das Unternehmen Das Portfolo Retourenmanagement

Mehr

Ihr geschützter Bereich Organisation Einfachheit Leistung

Ihr geschützter Bereich Organisation Einfachheit Leistung Rev. 07/2012 Ihr geschützter Berech Organsaton Enfachhet Lestung www.vstos.t Ihr La geschützter tua area rservata Berech 1 MyVstos MyVstos st ene nformatsche Plattform für den Vstos Händler. Se ermöglcht

Mehr

JETZT AUF easy to play hard to master

JETZT AUF easy to play hard to master Presse Kt JETZT AUF easy to play hard to master x > y Über nubah Der Kärntner st begesterter Strategespeler und Spelentwckler von Nubah. Nubah st en neues und knfflges Strategespel für zwe Speler und aus

Mehr

Flußnetzwerke - Strukturbildung in der natürlichen Umwelt -

Flußnetzwerke - Strukturbildung in der natürlichen Umwelt - Flußnetzwerke - Strukturbldung n der natürlchen Umwelt - Volkhard Nordmeer, Claus Zeger und Hans Joachm Schlchtng Unverstät - Gesamthochschule Essen Das wohl bekannteste und größte exsterende natürlche

Mehr

Projektmanagement / Netzplantechnik Sommersemester 2005 Seite 1

Projektmanagement / Netzplantechnik Sommersemester 2005 Seite 1 Projektmanagement / Netzplantechnk Sommersemester 005 Sete 1 Prüfungs- oder Matrkel-Nr.: Themenstellung für de Kredtpunkte-Klausur m Haupttermn des Sommersemesters 005 zur SBWL-Lehrveranstaltung Projektmanagement

Mehr

Methoden der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung

Methoden der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung Methoden der nnerbetreblchen Lestungsverrechnung In der nnerbetreblchen Lestungsverrechnung werden de Gemenosten der Hlfsostenstellen auf de Hauptostenstellen übertragen. Grundlage dafür snd de von den

Mehr

Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation. IKT-Strategie der Bundesregierung Deutschland Digital 2015. www.bmwi.

Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation. IKT-Strategie der Bundesregierung Deutschland Digital 2015. www.bmwi. Innovatonspoltk, Informatonsgesellschaft, Telekommunkaton IKT-Stratege der Bundesregerung Deutschland Dgtal 2015 www.bmw.de Redakton Bundesmnsterum für Wrtschaft und Technologe (BMW) Gestaltung und Produkton

Mehr

Portfoliothorie (Markowitz) Separationstheorem (Tobin) Kapitamarkttheorie (Sharpe

Portfoliothorie (Markowitz) Separationstheorem (Tobin) Kapitamarkttheorie (Sharpe Portfolothore (Markowtz) Separatonstheore (Tobn) Kaptaarkttheore (Sharpe Ene Enführung n das Werk von dre Nobelpresträgern zu ene Thea U3L-Vorlesung R.H. Schdt, 3.12.2015 Wozu braucht an Theoren oder Modelle?

Mehr

2. Spiele in Normalform (strategischer Form)

2. Spiele in Normalform (strategischer Form) 2. Spele n Normalform (strategscher Form) 2.1 Domnante Strategen 2.2 Domnerte Strategen 2.3 Sukzessve Elmnerung domnerter Strategen 2.4 Nash-Glechgewcht 2.5 Gemschte Strategen und Nash-Glechgewcht 2.6

Mehr

Verkehrstechnik. Straßenbau

Verkehrstechnik. Straßenbau st messbar. smanagement Hlfsmttel Arbetsscherhet Fazt Verkehrstechnk Straßenbau IVU Semnar Mobltät, Verkehrsscherhet, Umwelt (04/06) Dpl. Ing. Sandra Voß st messbar. smanagement Hlfsmttel Arbetsscherhet

Mehr

KOMBINIERTE STICHPROBEN FÜR TELEFONUMFRAGEN - ANSÄTZE IN EUROPA

KOMBINIERTE STICHPROBEN FÜR TELEFONUMFRAGEN - ANSÄTZE IN EUROPA Hoffmann: Kombnerte Stchproben für Telefonumfragen - Ansätze n Europa 47 KOMBINIERTE STICHPROBEN FÜR TELEFONUMFRAGEN - ANSÄTZE IN EUROPA HERMANN HOFFMANN Abstract: In etlchen europäschen Ländern st de

Mehr

Einbau-/Betriebsanleitung Stahl-PE-Übergang Typ PESS / Typ PESVS Originalbetriebsanleitung Für künftige Verwendung aufbewahren!

Einbau-/Betriebsanleitung Stahl-PE-Übergang Typ PESS / Typ PESVS Originalbetriebsanleitung Für künftige Verwendung aufbewahren! Franz Schuck GmbH Enbau-/Betrebsanletung Stahl-PE-Übergang Typ PESS / Typ PESVS Orgnalbetrebsanletung Für künftge Verwendung aufbewahren! Enletung Dese Anletung st für das Beden-, Instandhaltungs- und

Mehr

Energieabrechnung und Energiemanagement Wir bieten innovative Lösungen für die Immobilienwirtschaft.

Energieabrechnung und Energiemanagement Wir bieten innovative Lösungen für die Immobilienwirtschaft. Energeabrechnung und Energemanagement Wr beten nnovatve Lösungen für de Immoblenwrtschaft. Energedenstlestungen Messtechnk Hochwertge und zuverlässge Messgeräte snd de Bass für ene präzse Energeabrechnung.

Mehr

AusbildungsTickets 2008/09. SparTickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen.

AusbildungsTickets 2008/09. SparTickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. AusbldungsTckets 2008/09 SparTckets für Schüler, Azubs und Studenten Wetersagen: Wer clever st, kommt besser weg. Gemensam mehr bewegen. Auf große Fahrt für klenes Geld Schüler, Auszubldende und Studenten

Mehr

Das schottische Parlament und seine Arbeitsweise

Das schottische Parlament und seine Arbeitsweise Deutsch German Das schottsche Parlament und sene Arbetswese Was st das schottsche Parlament? Das schottsche Parlament setzt sch zusammen aus 129 gewählten Abgeordneten, den sogenannten Mtgledern des schottschen

Mehr

Der Bonus wird nach Zustellung der erforderlichen Formulare 1 bis 3 (siehe Anlage) ausbezahlt.

Der Bonus wird nach Zustellung der erforderlichen Formulare 1 bis 3 (siehe Anlage) ausbezahlt. FFA Far the Game. Far the Warld. An de Generalsekretäre der Mtgleder der FFA Zrkular Nr. 1426 Sao Paulo, 12. Jun 2014 GS/clo-csu-esv Fnanzergebns des Zyklus 2011-2014 - Sonderbonus für de FFA-Mtgledsverbände

Mehr

MONTAGE EINER KRAFT-WÄRME-KOPPLUNGSANLAGE MIT VERBRENNUNGSMOTOR ZUR KOMBINIERTEN STROM- UND WÄRMEPRODUKTION

MONTAGE EINER KRAFT-WÄRME-KOPPLUNGSANLAGE MIT VERBRENNUNGSMOTOR ZUR KOMBINIERTEN STROM- UND WÄRMEPRODUKTION ENERGIE UND UMWELT MONTAGE EINER KRAFT-WÄRME-KOPPLUNGSANLAGE MIT VERBRENNUNGSMOTOR ZUR KOMBINIERTEN STROM- UND WÄRMEPRODUKTION Ttel Abstract und Zelsetzung Sachberech MONTAGE EINER KRAFT-WÄRME-KOPPLUNGSANLAGE

Mehr

Die Kraft-Wärme-Kopplung. Alles spricht dafür.

Die Kraft-Wärme-Kopplung. Alles spricht dafür. De Kraft-Wärme-Kopplung. Alles sprcht dafür. In deser Broschüre lernen Se enen Hezkessel kennen, für den alles sprcht: Den Dachs. Er nutzt de Energe zwemal und produzert dabe ncht nur Wärme, sondern auch

Mehr

Die Kraft-Wärme-Kopplung. Alles spricht dafür.

Die Kraft-Wärme-Kopplung. Alles spricht dafür. De Kraft-Wärme-Kopplung. Alles sprcht dafür. In deser Broschüre lernen Se enen Hezkessel kennen, für den alles sprcht: Den Dachs. Er nutzt de Energe zwemal und produzert dabe ncht nur Wärme, sondern auch

Mehr

An die Auftraggeber der Imtech Deutschland GmbH & Co. KG. 09. August 2015. best in energy performance

An die Auftraggeber der Imtech Deutschland GmbH & Co. KG. 09. August 2015. best in energy performance best n energy performance ' ] j r, GESCHÄFTSLETUNG mtech Deutschland GmbH & Co. KG Postfach 70 12 40. 22012 Hamburg An de Auftraggeber der mtech Deutschland GmbH & Co. KG mtech Deutschland GmbH & Co. KG

Mehr

1.1. Problemstellung und Zielsetzung

1.1. Problemstellung und Zielsetzung 1 1. Enführung Auf de Frage nach dem geegneten Zetpunkt für de Enführung ener radkal neuen Technologe oder von nnovatven Produkten mt deser Technologe, schent de Antwort offenschtlch: so schnell we möglch.

Mehr

1 - Prüfungsvorbereitungsseminar

1 - Prüfungsvorbereitungsseminar 1 - Prüfungsvorberetungssemnar Kaptel 1 Grundlagen der Buchführung Inventur Inventar Blanz Inventur st de Tätgket des mengenmäßgen Erfassens und Bewertens aller Vermögenstele und Schulden zu enem bestmmten

Mehr

Entscheidungsprobleme der Marktforschung (1)

Entscheidungsprobleme der Marktforschung (1) Prof. Dr. Danel Baer. Enführung 2. Informatonsbedarf 3. Datengewnnung 2. Informatonsbedarf Entschedungsprobleme der () Informatonsbedarf Art Qualtät Menge Informatonsbeschaffung Methodk Umfang Häufgket

Mehr

Hallo, mein Name ist. Amy. Ich bin die Neue. im Team von. Ihr Erfolg ist unser Ziel... amy@tst-online.de www.tst-die-mit-dem-berner.

Hallo, mein Name ist. Amy. Ich bin die Neue. im Team von. Ihr Erfolg ist unser Ziel... amy@tst-online.de www.tst-die-mit-dem-berner. Hallo, men Name st Amy Ich bn de Neue m Team von Ihr Erfolg st unser Zel... amy@tst-onlne.de www.tst-de-mt-dem-berner.de Resekataloge Kundenzetungen Imagebroschüren Flyer Kalender Plakate Postkarten Cachanrng

Mehr

Arbeitsschutz zahlt sich aus

Arbeitsschutz zahlt sich aus Ergonome SCHNITTSTELLE MENSCH MASCHINE Arbetsschutz zahlt sch aus De Anzahl der Arbetsunfälle st n Deutschland n den letzten Jahren gesunken. De Ursache sehen Experten n enem gestegerten Bewusstsen der

Mehr