Newsletter des Büros für Mediation und Konfliktmanagement (BMKM) am Umwelt-Campus Birkenfeld

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Newsletter des Büros für Mediation und Konfliktmanagement (BMKM) am Umwelt-Campus Birkenfeld"

Transkript

1 1 von :07 Newsletter des Büros für Mediation und Konfliktmanagement (BMKM) am Umwelt-Campus Birkenfeld Ausgabe 01/2015 D W W 10! Vor zehn Jahren schenkten uns die ersten Teilnehmer ihr Vertrauen und starteten als Pioniere der wissenscha lichen Weiterbildung Wirtscha smedia on. Zeit, um ein großes Danke an alle bisher involvierten zu richten. Die zahlreichen Gespräche mit Euch/ Ihnen, eingebe et in eine fast familiäre Atmosphäre haben uns immer wieder bereichert und inspiriert. Wir zählen mi lerweile 157 Weiterbildungsteilnehmer und freuen uns, weitere Mitglieder in der Familie der Wirtscha smedia on am Umwelt Campus begrüßen zu dürfen N W. (Heraklit von Epheseus) Auch unser Team hat sich gewandelt. Hanna Donate, die seit Dezember 2011 im Büro für Media on und Konfliktmanagement für alle organisatorischen Belange und die Betreuung der Teilnehmer der wissenscha lichen Weiterbildung zuständig war, hat zum April das Büro verlassen. Sie war die gute Seele und hat zusammen mit Ju a Kaiser unserem Büro und der Weiterbildung Leben eingehaucht. Wir lassen sie nicht gerne ziehen. Es ist uns ein großes Anliegen uns auf diesem Wege herzlich für die fruchtbare Zusammenarbeit bedanken.

2 2 von :07 Wir wünschen ihr viel Erfolg für ihre neuen Aufgaben und hoffen, dass sie mit uns verwoben bleibt. Die Nachfolge von Hanna Donate hat Kers n Schaubt übernommen. Kers n Schaubt war von Juni 2009 bis März 2015 für das Projektmanagement im interna onalen Bildungsbereich am Ins tut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) zuständig. Alles neu macht der Mai. Das haben wir uns auch gedacht und haben krä ig gearbeitet. Wir sind zurück mit neuem Logo, neuen Farben und neuen Ideen. W T, F. (Anton Bruckner) Auch wir sind dabei unsere Türmchen auszubauen und daraus große Türme werden zu lassen. So freuen wir uns, dass unser Angebot der wissenscha lich basierten Weiterbildungen, Seminaren und Workshops kon nuierlich wächst. Die Arbeit in Kleingruppen mit einer begrenzten Teilnehmerzahl liegt uns besonders am Herzen. Daran möchten wir festhalten, um weiterhin möglichst individuell auf unsere Gäste eingehen zu können. Seminar Präsenz und Achtsamkeit Der Umgang mit den eigenen Gefühlen in einer Beratungs und Coaching Situa on und die regelmäßige Selbstreflexion ist eine Herausforderung für alle, die professionell beratend arbeiten. Professionelle Selbstreflexion kann erlernt und trainiert werden, Im Zen spricht man davon, das Bewusstsein wie einen Muskel zu trainieren, um auch emo onal schwierige Situa onen fokussiert und gelassen zu meistern. Das Seminar vermi elt Wissen über aktuelle Erkenntnisse und wissenscha liche Entwicklungen im Bereich Selbstreflexion und Medita on. Die TeilnehmerInnen setzen das theore sche Wissen in prak schen Übungen um und erfahren die Wirkungen der Medita on. Sie erlernen Techniken zur Anwendung in der täglichen Arbeit. Das Seminar Präsenz und Achtsamkeit wird in Koopera on mit Integralis Saarlorlux, einem unabhängigen Ins tut für Coaching, Beratung und Therapie mit Sitz in Saarbrücken organisiert. Termin und Ort: bis in der Fasanerie in Zweibrücken. Dozen n: Claudia Hargesheimer, Geschä sführerin Integralis Saarlorlux

3 3 von :07 Kondi onen: Business Rate: Private Rate: Frühbucher: 5% Ermäßigung bei Buchung bis zum Workshop Lösungsfokussierte Mediation Die Folgen von Konflikten sind o existenziell. Die Betroffenen erleben ihre Situa onen als Grenzerfahrung und sind häufig auf Hilfe bei der Regelung sämtlicher, sich aus dem Konflikt ergebender Folgen angewiesen. Hier kann es hilfreich sein, den Blick vom Problemen auf die Ressourcen und Fähigkeiten zu lenken. Basis des Erfolgs einer solchen Media on ist eine lösungsfokussierte und ressourcenorien erte Einstellung Termin und Ort: bis am Umwelt Campus Birkenfeld Dozen nnen: Gudrun Spitzl Taschenberger, Marion Houben, Denkbar Coaching Die Business Coaches Kondi onen: Werden demnächst unter media on.umwelt campus.de bekannt gegeben Neuer Jahrgang Wirtschaftsmediation 11. Jahrgang startet im September 2015 Der 11. Jahrgang der wissenschafl chen Weiterbildung "Wirtscha smedia on" mit FH Abschluss beginnt wieder im September Jahrgang XI Präsenzveranstaltung: 25./26. September Präsenzveranstaltung: 27./28. November Präsenzveranstaltung: 29./30. Januar Präsenzveranstaltung: 22./23. April Präsenzveranstaltung: 03./04. Juni 2016 Teilnehmer, die sich noch bis zum anmelden, erhalten 5% Frühbucherraba! Weitere Informa onen und Anmeldung. Ausblick Wissenschaftliche Weiterbildung Promotorfür Nachhaltigkeit und Innovation (FH) Innova on bedeutet Veränderung. PromotorInnen geben Anstöße für Veränderungen und fördern eine nachhal g, verantwortliche Unternehmenskultur. Sie thema sieren Nachhal gkeitsaspekte innerhalb der gesamten Organisa onsstruktur und ak vieren

4 4 von :07 Mitarbeiter, sich hierfür zu engagieren. Die wissenscha liche Weiterbildung zum Promotor für Nachhal gkeit und Innova on vermi elt Strategien und Instrumente um Geschä sprozesse aus Sicht der Nachhal gkeit zu bewerten, Unternehmensangehörige zu sensibilisieren und Veränderungsprozesse zu begleiten. Im Vordergrund steht hierbei die Vernetzung von Akteuren. Promotoren fungieren als Mul plikatoren, die den Nachhal gkeitsgedanken durch alle Unternehmensebenen transpor eren. Die Weiterbildung wird in Koopera on mit Qualifizierungsförderwerk Chemie GmbH (QfC), der S ung Arbeit und Umwelt, Industriegewerkscha Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), sowie der Ini a ve Chemie hoch 3 durchgeführt. Sie wird im Frühjahr nächsten Jahres erstmalig angeboten. Wissenschaftliche Weiterbildung Systemischer Business Coach (FH) Gesunde und we bewerbsfähige Unternehmen brauchen mo vierte Mitarbeiter. Kompetenz und ressourcenorien ertes Handeln ist eine wich ge Aufgabe im Rahmen des Personalmanagements. Coaching als ein Instrument der Personalentwicklung erlaubt eine individuelle und persönlichkeitsorien erte Weiterentwicklung von Kompetenzen. Gerade Leitungsträger mit Personalverantwortung können durch das Erlernen eines konstruk ven und wertschätzenden Kommunika onss ls vorhandene Potenziale ihrer Mitarbeiter en alten und neue Kompetenzen entwickeln. Die Weiterbildung wird im Frühjahr nächsten Jahres erstmalig angeboten. Empfehlen Sie uns weiter! Für jeden neuen Kursteilnehmer der auf Ihre Empfehlung hin an unseren wissenscha lichen Weiterbildungen teilnimmt, erhalten Sie eine Empfehlungsprämie in Höhe von 5%. Mehr über die 5% Regel erfahren Sie auf unserer Website: on.umweltcampus.de Anmeldeformular Mit dem * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflich elder. *Name: *Vorname: * Straße: *Hausnummer: *PLZ: *Ort: *Telefon: *

5 5 von :07 *Beruf: *Abweichende Rechnungsadresse: *Höchster Bildungsabschluss: Bi e kreuzen Sie zutreffendes an! Wissenscha liche Weiterbildung Wirtscha smedia on (FH) Seminar Präsenz und Achtsamkeit Workshop Lösungsfokussierte Media on Interesse Systemischer Business Coach (FH) Interesse Promotor für Nachhal gkeit und Innova on (FH) Bi e senden Sie das Formular ausgefüllt postalisch an die oben angegebene Adresse oder senden Sie es uns per an media campus.de Social Media Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Facebook oder Xing: Kontakt Büro für Mediation und Konfliktmanagement (BMKM) Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld Postfach Birkenfeld Telefon: Newsletter abmelden Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr bekommen? Dann schreiben Sie uns unter folgender Adresse: Mail Copyright 2013 Büro für Mediation und Konfliktmanagement (BMKM), All rights reserved.

CAPTain Personal Training. Das innova ve Trainingskonzept

CAPTain Personal Training. Das innova ve Trainingskonzept CAPTain Personal Training Das innova ve Trainingskonzept Grenzen herkömmlicher Trainings Herkömmliche Verhaltenstrainings leiden darunter, dass es Teilnehmer gibt, für die dieses Training inhaltlich nicht

Mehr

ELIH Import-Export Eine Auswahl an Veröffentlichungen

ELIH Import-Export Eine Auswahl an Veröffentlichungen ELIH Import-Export Eine Auswahl an Veröffentlichungen Innova on. Phantasie. Erfahrung. Diplom Politologe Hamdi Elmaağaçlı, Ihsan Elmaağaçlı, Dr. Ertan Elmaağaçlı Bild M. Döring ELIH Import-Export besteht

Mehr

Meditation: Ruhen in sich selbst Ein Workshop für Führungskräfte und BeraterInnen

Meditation: Ruhen in sich selbst Ein Workshop für Führungskräfte und BeraterInnen Meditation: Ruhen in sich selbst Ein Workshop für Führungskräfte und BeraterInnen Leitung: Mag. Reinhilde Hört-Hehemann, MSc Eine unvoreingenommene und offene Haltung in schwierigen Situationen und eine

Mehr

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Leitung: Dr. Martina Scheinecker Bemühungen zur Konfliktlösung sind dann besonders wirksam, wenn lösungsfokussierte und problemorientierte Methoden der Konfliktbehandlung

Mehr

Seminare 2016. Präsenta onstraining. Regina Toth + Johann Scheidner. Alexanderstr. 124 70180 Stu gart. Telefon: 0711. 54 09 66 01

Seminare 2016. Präsenta onstraining. Regina Toth + Johann Scheidner. Alexanderstr. 124 70180 Stu gart. Telefon: 0711. 54 09 66 01 Regina Toth + Johann Scheidner Alexanderstr. 124 70180 Stu gart Telefon: 0711. 54 09 66 01 Telefax: 0711. 54 09 65 99 Info@odem-rhetorik.de www.odem-rhetorik.de Seminare 2016 Präsenta onstraining Präsentationstraining

Mehr

Erfolg durch Probehandeln Erkenntnisse und Perspektivenerweiterung durch Strukturaufstellungen

Erfolg durch Probehandeln Erkenntnisse und Perspektivenerweiterung durch Strukturaufstellungen Erfolg durch Probehandeln Erkenntnisse und Perspektivenerweiterung durch Strukturaufstellungen Leitung: Mag. Martina Bosch-Maurer, Mag. Brigitta Hager, Hans Wondraczek, MBA Ein Tag, um für aktuelle Entscheidungen

Mehr

Ins tut für Wirtscha sinforma k Competence Center Ini a ve Informa onsbroschüre

Ins tut für Wirtscha sinforma k Competence Center Ini a ve Informa onsbroschüre Ins tut für Wirtscha sinforma k Competence Center Ini a ve Informa onsbroschüre Ini a ve zur regionalen Koopera on in Wirtscha, Verwaltung und Wissenscha Ins tut für Wirtscha sinforma k Lehre Das Ins tut

Mehr

Anleitung Umstellung auf neuen Mail Server

Anleitung Umstellung auf neuen Mail Server Anleitung Umstellung auf neuen Mail Server Inhalt 1. Zweck dieser Anleitung 3 2. Was ändert sich? 3 3. Beispiele E Mail Programme 4 3.1. Windows Live Mail 4 3.2. Thunderbird 6 3.3. Outlook 2010 8 3.4.

Mehr

FORSCHUNG UND WEITERBILDUNG VERANSTALTUNGEN STIFTUNGEN PUBLIKATIONEN INTERNATIONALES AUS DEM VERBAND TERMINE

FORSCHUNG UND WEITERBILDUNG VERANSTALTUNGEN STIFTUNGEN PUBLIKATIONEN INTERNATIONALES AUS DEM VERBAND TERMINE 1 von 5 10.03.2014 15:13 Wird der Newsle er nicht rich g dargestellt, klicken Sie bi e hier. MÄRZ 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Nicht nur die Welt wird immer digitaler sondern auch SwissFounda ons.

Mehr

ERFOLG MIT THEORIE UND PRAXIS. ENTDECKEN SIE DIE DUALEN STUDIENGA NGE VON JOHNS MANVILLE.

ERFOLG MIT THEORIE UND PRAXIS. ENTDECKEN SIE DIE DUALEN STUDIENGA NGE VON JOHNS MANVILLE. ERFOLG MIT THEORIE UND PRAXIS. ENTDECKEN SIE DIE DUALEN STUDIENGA NGE VON JOHNS MANVILLE. INDIVIDUELLE BETREUUNG, HOHER PRAXISBEZUG, AKTUELLE STUDIENINHALTE, INTERNATIONALE AUSRICHTUNG. DURCH DAS DUALE

Mehr

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Start in 2016 und beste Gesundheit für das neue Jahr.

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Start in 2016 und beste Gesundheit für das neue Jahr. Bleiben Sie gesund! Ein lohnendes Ziel für die Zukunft Hamburg, 04. Januar 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, das Arbeitsaufkommen erhöht sich von Jahr zu Jahr. Die Belastung für Sie und Ihre Mitarbeiter

Mehr

Themenbroschüre Business Coaching IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Themenbroschüre Business Coaching IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Themenbroschüre Business Coaching IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Stärken und Potenziale nutzen Ihr Ziel als Personalverantwortlicher ist es Ihre Fach- und Führungskräfte optimal

Mehr

Portfolio. Firmenprofil der AkaWiPsy Akademie für angewandte Wirtschaftspsychologie e.k.

Portfolio. Firmenprofil der AkaWiPsy Akademie für angewandte Wirtschaftspsychologie e.k. Portfolio Firmenprofil der AkaWiPsy Akademie für angewandte Wirtschaftspsychologie e.k. Achim Wortmann Inhaber Liebe Kundinnen und Kunden, ich begrüße Sie sehr herzlich bei der AkaWiPsy Akademie für angewandte

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 29. Januar 2015 In dieser Ausgabe 1. Sicherheit und Qualität im Studium 2. Studienstarts in 2015 3. Seit 8 Jahren ein Erfolg - Engineering Management

Mehr

Bi e fügen Sie den Absender info@volksbank karlsruhe.biz zu Ihrem Adressbuch hinzu, um sicherzustellen, dass Sie die E Mails von uns erhalten.

Bi e fügen Sie den Absender info@volksbank karlsruhe.biz zu Ihrem Adressbuch hinzu, um sicherzustellen, dass Sie die E Mails von uns erhalten. 1 von 5 16.09.2015 09:53 Betreff: Newsle er der Volksbank Karlsruhe Von: Volksbank Karlsruhe eg Datum: 15.09.2015 16:50 Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsle

Mehr

Seminarangebot für Kliniken

Seminarangebot für Kliniken Seminarangebot für Kliniken April 2013 NICOLE KRÜTTGEN ORGANISATIONSBERATERIN & COACH Neue Entwicklungs- stufen erreichen Gestaltungszeit in Kliniken Ich begleite Einrichtungen im Gesundheitswesen sowie

Mehr

Konflikte als Chance Souverän im spannungsreichen Umfeld

Konflikte als Chance Souverän im spannungsreichen Umfeld Konflikte als Chance Souverän im spannungsreichen Umfeld Leitung: Tobias Lang Ein 2-Tages-Seminar für Führungskräfte, Projektverantwortliche und MitarbeiterInnen Termine: 30./31.03.2015 oder 19./20.06.2015

Mehr

Demand und Portfoliomanagement

Demand und Portfoliomanagement IDEEN IN IT Demand und Portfoliomanagement Wir fördern Karrieren! Inhaltsübersicht DEMAND und PORTFOLIOMANAGEMENT PM-DPM 57 2 Tage PDUs: 14 990,-- (exkl. MWSt.) Modernes Projektmanagement beginnt bereits

Mehr

FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit

FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit WEITERBILDUNG. FÜR EIN STARKES TEAM UND EINE STARKE KITA BERATUNG UND WEITERBILDUNG NACH IHREN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN Kita-Seminare-Hamburg stärkt und unterstützt

Mehr

Coaching Ausbildung für Führungskräfte

Coaching Ausbildung für Führungskräfte 4 Module à dazwischen: 4 mal 3 monatige Praxisarbeit - 4 stage - 1 Tag Abschlusszertifizierung Nutzen für das Unternehmen: Ihre Mitarbeiter werden kontinuierlich durch die eigenen Vorgesetzten qualifiziert

Mehr

Seminare 2016. AAP nach Coblenzer / Muhar. Regina Toth. Alexanderstr. 124. 70180 Stu gart. Telefon: 0711. 54 09 66 01. Telefax: 0711.

Seminare 2016. AAP nach Coblenzer / Muhar. Regina Toth. Alexanderstr. 124. 70180 Stu gart. Telefon: 0711. 54 09 66 01. Telefax: 0711. Regina Toth Alexanderstr. 124 70180 Stu gart Telefon: 0711. 54 09 66 01 Telefax: 0711. 54 09 65 99 Regina.Toth@odem-rhetorik.de www.odem-rhetorik.de Seminare 2016 AAP nach Coblenzer / Muhar Basisseminar

Mehr

Pflegende Angehörige Online Ihre Plattform im Internet

Pflegende Angehörige Online Ihre Plattform im Internet Pflegende Angehörige Online Ihre Plattform im Internet Wissen Wichtiges Wissen rund um Pflege Unterstützung Professionelle Beratung Austausch und Kontakt Angehörige helfen sich gegenseitig Wir suchen Sie

Mehr

Wir leisten einen Beitrag dafür, dass Menschen sich nicht verfehlen. Perspektivenwechsel.

Wir leisten einen Beitrag dafür, dass Menschen sich nicht verfehlen. Perspektivenwechsel. Wir leisten einen Beitrag dafür, dass Menschen sich nicht verfehlen. Perspektivenwechsel. Vor sechzehn Jahren haben wir unser Unternehmen in der Nähe von Augsburg gegründet. Unsere Kunden und Klienten

Mehr

Change Live Werkstatt Veränderungsprozesse erfolgreich steuern und umsetzen

Change Live Werkstatt Veränderungsprozesse erfolgreich steuern und umsetzen Einladung zum Workshop Change Live Werkstatt Veränderungsprozesse erfolgreich steuern und umsetzen Dienstag, 11. Dezember 2012 Mittwoch, 12. Dezember 2012 jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr Erzähl es mir,

Mehr

CHRISTINE FRANK COACHING & INTERIM MANAGEMENT

CHRISTINE FRANK COACHING & INTERIM MANAGEMENT HORIZONTE ÖFFNEN... PERSPEKTIVEN SCHAFFEN... ZIELE ERREICHEN... Christine Frank Jahrgang 1967 Seit 2010 COACH und INTERIM MANAGERIN für Vertrieb / Marketing / Change. In diesem Bereich bringe ich über

Mehr

SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at

SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at SUPERVISION BRINGT S ZUR SPRACHE Supervision ermöglicht - Austausch und gemeinsames Verstehen - Entlastung durch Reflexion der beruflichen Situation Häufige Missverständnisse

Mehr

Brigitte Witzig Coaching

Brigitte Witzig Coaching Brigitte Witzig Coaching Die eigenen Ressourcen entdecken und nutzen Die individuellen Fähigkeiten eines Menschen sind unschätzbare Ressourcen. Sie gilt es zu entdecken, zu fördern und weiterzuentwickeln.

Mehr

Ihre KarrIere BItte!

Ihre KarrIere BItte! Ihre Karriere Bitte! Neue Perspektiven mehr Motivation. Sie sind erfolgreich: im Beruf, in Ihrem Unternehmen. Sie träumen davon, ein beruflich erfülltes Leben zu führen. Sie suchen nach einer motivierenden

Mehr

Weiterbildung Demografie- und Gesundheitsmanagement GEBURTENRATE ARBEITSFÄHIGKEIT BEWUSSTSEIN KOOPERATION VERANKERUNG GESUNDHEITSSYSTEM NETZWERK

Weiterbildung Demografie- und Gesundheitsmanagement GEBURTENRATE ARBEITSFÄHIGKEIT BEWUSSTSEIN KOOPERATION VERANKERUNG GESUNDHEITSSYSTEM NETZWERK Weiterbildung Demografie- und Gesundheitsmanagement JUNG SPORT IDEE SCHUTZ KOOPERATION KOMPETENZENTWICKLUNG BEWUSSTSEIN ARBEITSFÄHIGKEIT GEBURTENRATE FÜHRUNG PERSONALPOLITIK RENTENALTER PROJEKT FIT GESUNDHEITSSYSTEM

Mehr

Grundlagen Seminar Neuro Communication Design für Websites*

Grundlagen Seminar Neuro Communication Design für Websites* Grundlagen Seminar Neuro Communication Design für Websites* Machen Sie Ihre Website zu Ihrem erfolgreichsten Mitarbeiter in der Kundengewinnung: Kommen Sie mit auf einen Spaziergang im Kopf Ihres Wunschkunden

Mehr

Einladung. I. Symposium Gesundheit - Mensch - Erfolg. Freitag, 20.09.2013 Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) 56759 Kaisersesch

Einladung. I. Symposium Gesundheit - Mensch - Erfolg. Freitag, 20.09.2013 Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) 56759 Kaisersesch Veranstalter: JUNGLAS & OLBRICH Praxis für Psychotherapie und Coaching evitare Unternehmensberatung Einladung Freitag, 20.09.2013 Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) 56759 Kaisersesch I. Symposium Gesundheit

Mehr

Mit Achtsamkeit zu Führungskompetenz Mit NLP wirkungsvoll kommunizieren Mit Lebenscoaching Veränderungen bewältigen

Mit Achtsamkeit zu Führungskompetenz Mit NLP wirkungsvoll kommunizieren Mit Lebenscoaching Veränderungen bewältigen Engagierte, zufriedene und kompetente Mitarbeiter und Führungskräfte sind die Voraussetzung für die Weiterentwicklung und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen. Daher bieten wir unseren

Mehr

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coaching Coaching bezeichnet die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen in herausfordernden Situationen. Es bezieht sich besonders

Mehr

Erfolgreiche Verhandlungsführung für vertriebs- und kundenorientierte Mitarbeiter:

Erfolgreiche Verhandlungsführung für vertriebs- und kundenorientierte Mitarbeiter: Informationen zum Workshop Erfolgreiche Verhandlungsführung für vertriebs- und kundenorientierte Mitarbeiter: Langfristige Kundenbeziehungen auf- und ausbauen Hintergrund Als leitender Mitarbeiter einer

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. SEMINAR - 9. Mai 2012. Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. SEMINAR - 9. Mai 2012. Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao SEMINAR - 9. Mai 2012 Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis Einführung Drei Viertel der deutschen

Mehr

TEAM COACH. ausbildung

TEAM COACH. ausbildung ausbildung Immer mehr Unternehmen, aber auch Privatleute fragen nach Gruppencoaching-Formaten. Die immensen Chancen, die in Coaching-Formaten im Team- oder Gruppensetting stecken, werden dennoch häufig

Mehr

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen.

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Mut zu nachhaltigem Wachstum? Unternehmen sind in den gesamtdynamischen Prozess der Welt eingebunden deshalb entwickeln sie sich in jedem Fall.

Mehr

Mitarbeitergespräche führen

Mitarbeitergespräche führen Beratungsthema 2009 2010 Mitarbeitergespräche führen Offene Seminare 2011 Wer glaubt, dass die Mitarbeiter ihren Führungskräften die reine Wahrheit erzählen, befindet sich im Irrtum! (Michael Porter 2004).

Mehr

gemeinsam sind wir artig groß aber nicht www.unternehmerinnen-netzwerk.at

gemeinsam sind wir artig groß aber nicht www.unternehmerinnen-netzwerk.at gemeinsam sind wir groß aber nicht artig www.unternehmerinnen-netzwerk.at erfolgsgeschichte Die 3 Säulen für den Erfolg unserer Mitglieder im Unternehmerinnen-Netzwerk: Gute Ideen, wertvolle Kontakte,

Mehr

Führung im Wandel Der Paradigmenwechsel im Führen von Veränderungsprozessen

Führung im Wandel Der Paradigmenwechsel im Führen von Veränderungsprozessen Führung im Wandel Der Paradigmenwechsel im Führen von Veränderungsprozessen Leitung: Johannes Narbeshuber, Victoria Gerards In Veränderungsprozessen sind Führungskräfte als Manager, vor allem aber auch

Mehr

Energie neu gedacht. Stadtwerke Friedberg (Hessen) www.stadtwerke-friedberg.de. Straßheimer Straße 35 61169 Friedberg

Energie neu gedacht. Stadtwerke Friedberg (Hessen) www.stadtwerke-friedberg.de. Straßheimer Straße 35 61169 Friedberg Energie neu gedacht Stadtwerke Friedberg (Hessen) Straßheimer Straße 35 61169 Friedberg Telefon (0 60 31) 69 04 0 Fax (0 60 31) 69 04 52 stadtwerke-friedberg@sw-.de www.stadtwerke-friedberg.de Betriebsgebäude

Mehr

SponsoringMappe. zur 78. Bauingenieur-Fachschaften-Konferenz an der Fachhochschule Lübeck

SponsoringMappe. zur 78. Bauingenieur-Fachschaften-Konferenz an der Fachhochschule Lübeck SponsoringMappe zur 78. Bauingenieur-Fachschaften-Konferenz an der Fachhochschule Lübeck 26. bis 30.Oktober 2011 Die BauFaK - Ein Netzwerk von Top-Bauingenieurstudenten Etwa 120-150 engagierte Studierendenvertreter

Mehr

Grundlagen des Anforderungsmanagements nach IREB

Grundlagen des Anforderungsmanagements nach IREB IDEEN IN IT Grundlagen des Anforderungsmanagements nach IREB Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) Foundation Level Wir fördern Karrieren! Inhaltsübersicht GRUNDLAGEN des ANFORDERUNGSMANAGEMENTS

Mehr

Management School St.Gallen

Management School St.Gallen Executive Program Impuls-Workshop für Zukunftsmacher mit Fokus auf Business Model Generation und Transformationale Führung Management School St.Gallen BETTER BUSINESS Impuls-Workshop Welches innovative

Mehr

Integratives Coaching

Integratives Coaching LÖSUNGEN LAUERN ÜBERALL... ECA, ICI ZERTIFIZIERTE COACHING-AUSBILDUNG DNVLP Integratives Coaching mit Bernd Isert & Achim Stark vom 15.10.09 bis 04.04.10 in München : Weiterbildungsinstanz für Kommunikation

Mehr

Kommen Sie weiter! Kompetenz schafft Vertrauen. MediCare Schulungskatalog. Herbst 2012. MediCare Schulungskatalog. Frühjahr 2014

Kommen Sie weiter! Kompetenz schafft Vertrauen. MediCare Schulungskatalog. Herbst 2012. MediCare Schulungskatalog. Frühjahr 2014 Yuri Arcurs/Fotolia.com Kommen Sie weiter! MediCare Schulungskatalog MediCare Schulungskatalog Herbst 2012 Frühjahr 2014 Kompetenz schafft Vertrauen. 2 Seminare im Überblick 25. + 26.03.2014 Kommunikation

Mehr

CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen

CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen Change is hard because people overestimate the value of what they have and underestimate the value

Mehr

Informationen zum Workshop. Konfliktlösendes Coaching

Informationen zum Workshop. Konfliktlösendes Coaching Informationen zum Workshop Konfliktlösendes Coaching Hintergrund Ein zentrales und immer wiederkehrendes Thema in der Arbeit von Führungskräften ist das Konfliktmanagement. Wann macht es für eine Führungskraft

Mehr

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING INHALT Coaching-Ansatz Zielgruppe Coachingziele Erste Schritte Mein Weg Aus- und Weiterbildung

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

Agrar- und Technologiemanagement MSc

Agrar- und Technologiemanagement MSc 1-17 berufsbegleitend individuell f lexibel Agrar- und Sc asterlehrgang zur Weiterbildung eine Koopera on mit: Ausgabe 2 Vom Einzelmodul zum asterabschluss Die Zukun sakademie ostviertel bietet ein breites

Mehr

PERSONALWIRTSCHAFT. Seminarkonzept.

PERSONALWIRTSCHAFT. Seminarkonzept. PERSONALWIRTSCHAFT Seminarkonzept. Praxisorien ert, umfangreich, servicenah. Die Seminare der Personalwirtscha. >> Umfang Zu jedem Programmmodul der So ware fidelis.personal bieten wir die entsprechenden

Mehr

Soziale Aspekte und Innovation. StAuU frpo 09.06.2015 BR Konferenz Düsseldorf Folie: 1

Soziale Aspekte und Innovation. StAuU frpo 09.06.2015 BR Konferenz Düsseldorf Folie: 1 Soziale Aspekte und Innovation StAuU frpo 09.06.2015 BR Konferenz Düsseldorf Folie: 1 Stiftung Arbeit und Umwelt 1990 Gründung durch die IG BCE, Sitz in Hannover bei der IG BCE seit mehr als 20 Jahren

Mehr

WeltmeisterMacherin mit Herz in Sport und Business

WeltmeisterMacherin mit Herz in Sport und Business WeltmeisterMacherin mit Herz in Sport und Business Katina Hacker Business-Coach und Sportpsychologische Expertin All that s sports Welfenstraße 21 38889 Blankenburg info@all-thats-sports.de Telefon: 03944

Mehr

IDEENWELT SOCIAL MEDIA

IDEENWELT SOCIAL MEDIA FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao INTERAKTIVES SEMINAR IDEENWELT SOCIAL MEDIA Neue Chancen durch regionales Internet-Marketing, Facebook & Co Stuttgart, 6. Juni 2013 Einführung

Mehr

Führungskrä+e Programm

Führungskrä+e Programm Führungskrä+e Programm für Leitungskrä/e von Kindertageseinrichtungen In Kooperation mit dem Montessori Verein Konstanz Zeit für Führung... Viele Kindertageseinrichtungen haben sich in den letzten Jahren

Mehr

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen V.I.E.L Coaching + Training präsentiert: Exklusiver Tagesworkshop mit Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen am 1. November 2012 in Hamburg Begleitung: Eckart Fiolka

Mehr

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Die Ausbildung zum Projektcoach versetzt Sie in die Lage als professionelle systemische Coaches auch in der Rolle als Führungskraft

Mehr

BUSINESS COACHING BUSINESS COACHING In jedem Menschen schlummert enormes, häufig ungenutztes Potenzial. Coaching hilft, dieses Potenzial zu entdecken und erfolgreich zu aktivieren - um Wünsche in realisierbare

Mehr

Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin

Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Als erfahrene Assistentin

Mehr

Ausbildung zum Konfliktmanager und Partizipationsberater im ländlichen Raum

Ausbildung zum Konfliktmanager und Partizipationsberater im ländlichen Raum Landjugend Berlin-Brandenburg e. V. Ausbildung zum Konfliktmanager und Partizipationsberater im ländlichen Raum Informationen zur Ausbildung Hallo ins Land, wir sind die Teilnehmenden der Ausbildung zum

Mehr

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Seit über fünfzig Jahren begleitet die Akademie Führungskräfte auf ihrem beruflichen und persönlichen Entwicklungsweg. Mehr als

Mehr

BFC FÜHRUNGSLEHRGANG 2016:

BFC FÜHRUNGSLEHRGANG 2016: BFC FÜHRUNGSLEHRGANG 2016: Speziell für Frauen und Männer mit hohem Potenzial für eine Fach- oder Führungskarriere die leistungsstark und karriereorientiert sind die bereit sind in ihre berufliche Zukunft

Mehr

Ganzheitliche Lebens- und Organisationsberatung

Ganzheitliche Lebens- und Organisationsberatung Ganzheitliche Lebens- und Organisationsberatung Guten Tag, darf ich mich vorstellen? Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas. Friedrich Hebbel, Tagebücher Mein Name ist Katharina

Mehr

Musiker ohne Grenzen e.v. Newsle er

Musiker ohne Grenzen e.v. Newsle er Musiker ohne Grenzen e.v. Newsle er 12-02 Liebe Freundinnen und Freunde, vor fünf Jahren wurde aus der Not eine Idee geboren: Aus der Angst, die Musikschule in Guayaquil könnte aus akutem Lehrermangel

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

KOMMUNALVERSICHERUNG. Überlassen Sie nichts dem Zufall.

KOMMUNALVERSICHERUNG. Überlassen Sie nichts dem Zufall. KOMMUNALVERSICHERUNG Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die ppa Partner der Versicherungskammer Bayern Seit 1926 arbeiten wir mit der Versicherungskammer Bayern (VKB), der größten öffentlich-rechtlichen

Mehr

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg MESSE- PROGRAMM Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und Trainer. 2 Der dvct

Mehr

Berufsbegleitende ZERTIFIKATSLEHRGÄNGE

Berufsbegleitende ZERTIFIKATSLEHRGÄNGE Weiterbildung mit Hochschulzertifikat Berufsbegleitende ZERTIFIKATSLEHRGÄNGE berufsbegleitend fachspezifische Qualifizierung Erwerb von 30 ETCS möglich business Coaching and Counseling die bedeutung von

Mehr

Mitarbeiter- Gespräche

Mitarbeiter- Gespräche Tagesseminar Mitarbeiter- Gespräche Erweitern Sie Ihre Führungskompetenz Vicor M. Kaufmann MITARBEITER FÜHREN, FÖRDERN U ND FORDERN Willkommen Fragen Sie sich selbst kritisch: Sind die Mitarbeiter-Gespräche,

Mehr

Coaching-Kompetenzen für Personalverantwortliche

Coaching-Kompetenzen für Personalverantwortliche Coaching-Kompetenzen für Personalverantwortliche nächster Beginn: Januar 2015 Coaching ist die kontinuierliche und zeitlich begrenzt ablaufende Begleitung von Einzelpersonen bzw. Gruppen/ Teams. Sie ist

Mehr

Informationsblatt Propädeutik / Eignungsprüfung zum Master Studium Pension Management

Informationsblatt Propädeutik / Eignungsprüfung zum Master Studium Pension Management Informationsblatt Propädeutik / Eignungsprüfung zum Master Studium Pension Management Für die Zulassung zum Studium Master Pension Management ist regulär ein Abschluss in einem Studiengang an einer Fachhochschule,

Mehr

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Ars Vivendi die Kunst zu leben Das bedeutet nach meinem Verständnis: Die Kunst, das Leben nach eigenen Vorstellungen

Mehr

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Ziel des Seminars Die internationale Zusammenarbeit gewinnt in vielen Unternehmen durch neue globale Netzwerke einen immer höheren Stellenwert. Der Projektleiter

Mehr

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings Trainingsangebot FIT - Führungskräfteintensivtrainings 2006 Liebe Führungskraft, es gibt nur eine gültige Führungsregel und die heißt Wirksamkeit. Alle unsere Trainings sind darauf ausgerichtet. FIT Führungskräfteintensivtrainings

Mehr

Der Coaching Werkzeugkoffer Das Seminar zum Buch

Der Coaching Werkzeugkoffer Das Seminar zum Buch Der Coaching Werkzeugkoffer Das Seminar zum Buch Leitung: Werner Vogelauer Für Coaching Profis, AbsolventInnen von Coaching Weiterbildungen und praktizierende Coaches 18.12. bis 20.12.2006 für Mensch und

Mehr

Coach für Integrale Nachhaltigkeit

Coach für Integrale Nachhaltigkeit Coach für Integrale Nachhaltigkeit AUSBILDUNG IN FREIBURG OKT. 2012 OKT. 2013 Zum Thema Wirtschaft kann anders funktionieren ist das Motto der Fortbildung zum Integralen Nachhaltigkeits-Coach. Führungskräfte

Mehr

- Unsere Zusammenarbeit

- Unsere Zusammenarbeit Kunde bei - Unsere Zusammenarbeit Bitte lesen Sie zunächst diese Einleitung und beantworten Sie im Anschluss daran unseren Fragebogen. Im Namen des Teams von TaxEagle bedanken wir uns für Ihr Interesse,

Mehr

INTERNER BERATER (m/w) DER INTERKULTURELLEN ÖFFNUNG

INTERNER BERATER (m/w) DER INTERKULTURELLEN ÖFFNUNG EINLADUNG ZUM INTENSIVSEMINAR INTERNER BERATER (m/w) DER INTERKULTURELLEN ÖFFNUNG Gefördert durch den Europäischen Integrationsfonds Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen ein bundesweites

Mehr

Angebote des elearning-kompetenzzentrums der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Halbjahr 86 vom 01.02.2014 31.08.

Angebote des elearning-kompetenzzentrums der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Halbjahr 86 vom 01.02.2014 31.08. Angebote des elearning-kompetenzzentrums der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Halbjahr 86 vom 01.02.2014 31.08.2014 ONLINE-ANGEBOTE VON FEBRUAR AUGUST 2014 Sehr geehrte Schulleiterinnen

Mehr

Agiles Anforderungsmanagement

Agiles Anforderungsmanagement IDEEN IN IT Agiles Anforderungsmanagement Wir fördern Karrieren! Inhaltsübersicht AGILES ANFORDERUNGSMANAGEMENT AG-AM 21 2 Tage PDUs: 14 990,-- (exkl. MWSt) Anforderungsmanagement fällt in agilen Projekten

Mehr

Fit for 2015. Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen. Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt!

Fit for 2015. Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen. Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Fit for 2015 Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen Freese Managementberatung GmbH Nürnberg + Hamburg www.f-m-g.de Über die Freese Managementberatung Der

Mehr

Aufbau und Inhalte der Coaching-Ausbildung. Kurzbeschreibung der 7 Module. Systemisches Coaching Beratung und professionelle Kommunikation

Aufbau und Inhalte der Coaching-Ausbildung. Kurzbeschreibung der 7 Module. Systemisches Coaching Beratung und professionelle Kommunikation Aufbau und Inhalte der Coaching-Ausbildung Kurzbeschreibung der 7 Module m1 Systemisches Coaching Beratung und professionelle Kommunikation Definition und Geschichte des Coachings Aktuelle Coaching-Praxis

Mehr

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter)

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Systemische Tools im Projektmanagement Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Dieser Workshop ergänzt Ihre Projektleitungskenntnisse mit den Methoden des systemischen

Mehr

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation Ausbildung zum Business Trainer KRÖBER Kommunikation Systemisch ausgerichtete Komplettausbildung für alle, die in Unternehmen Trainings- und Moderationsaufgaben übernehmen wollen. Zielgruppe dieser Ausbildung:

Mehr

Management Seminare Frühling/Sommer 2014

Management Seminare Frühling/Sommer 2014 Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR Management Seminare Frühling/Sommer 2014 www.hslu.ch/management-seminare 12 Online-Marketing ist Chefsache Datum und Ort Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15.

Mehr

Coaching und Biografiearbeit 2015

Coaching und Biografiearbeit 2015 Coaching und Biografiearbeit 2015 Weiterbildung in professioneller, prozessorientierter Gesprächsführung von Einzelpersonen und Gruppen Coaching und Biografiearbeit Gespräche effektiv führen Wenden Sie

Mehr

verstehen entwickeln begleiten UnternehmerBerater Strategieentwicklung Chancen erkennen, Zukunft gestalten.

verstehen entwickeln begleiten UnternehmerBerater Strategieentwicklung Chancen erkennen, Zukunft gestalten. verstehen entwickeln begleiten 1 5 3 6 2 4 UnternehmerBerater Strategieentwicklung Chancen erkennen, Zukunft gestalten. verstehen Ihr Vorteil mit RTS: Gut aufgestellt sein für Kommendes mit Führungskräften

Mehr

Einführung eines. Integriertes Konfliktmanagement Seite 1. an der TU Ilmenau

Einführung eines. Integriertes Konfliktmanagement Seite 1. an der TU Ilmenau Einführung eines Integrierten Konfliktmanagements an der TU Ilmenau Konflikte vorbeugen erkennen lösen Konzeptvorschlag: Andrea Krieg Sandra Weihs Integriertes Konfliktmanagement Seite 1 Definition: Konfliktmanagement

Mehr

petra polk Halbjahres-Online Coaching-Programm Februar bis Juli 2016 Foto pupes1 - Fotolia

petra polk Halbjahres-Online Coaching-Programm Februar bis Juli 2016 Foto pupes1 - Fotolia Halbjahres-Online Coaching-Programm Februar bis Juli 2016 Foto pupes1 - Fotolia 2016 bietet Netzwerkexpertin Petra Polk 6 Frauen die Möglichkeit, sie auf ihrem Erfolgs- und Karriereweg zu begleiten. Wenn

Mehr

Competence Center Ini a ve

Competence Center Ini a ve Projekt Konzep onelle Modellierung von Content Unternehmen: Hoval Ak engesellscha, Vaduz Branche: Systemhersteller für Heizung und Raumklima Zeitraum: 2009 2010 Themenfeld: Enterprise Content Management

Mehr

Social Media für Unternehmen

Social Media für Unternehmen Berliner Volksbank Unternehmer Campus Social Media für Unternehmen Berlin, 3. November 2011 Social Media für Unternehmen 1 Social Media für Unternehmen 1. Welchen Nutzen bringt der Social-Media-Einsatz?

Mehr

Führungskompetenz VON DER ZUKUNFT HER FÜHREN - THEORIE U VON C. OTTO SCHARMER 2016/17. Stand: April 2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Führungskompetenz VON DER ZUKUNFT HER FÜHREN - THEORIE U VON C. OTTO SCHARMER 2016/17. Stand: April 2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Führungskompetenz VON DER ZUKUNFT HER FÜHREN - THEORIE U VON C. OTTO SCHARMER 2016/17 Stand: April 2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent!

Mehr

Integratives Coaching

Integratives Coaching LÖSUNGEN LAUERN ÜBERALL... ECA, ICI ZERTIFIZIERTE COACHING-AUSBILDUNG DNVLP Integratives Coaching mit Bernd Isert & Roland Pickelein vom 25. 6. 2009 bis 18. 04. 2010 in Nürnberg : Weiterbildungsinstanz

Mehr

Hiermit möchten wir alle Interessierten herzlich zum mi lerweile 8. Termin der Workshopreihe Gemeinsam Bauen und Wohnen in der Praxis einladen!

Hiermit möchten wir alle Interessierten herzlich zum mi lerweile 8. Termin der Workshopreihe Gemeinsam Bauen und Wohnen in der Praxis einladen! Betreff: Newsle er gemeinscha liches Bauen und Wohnen/Oktober 2014, Teil 2 Von: Robert Temel Datum: 27.10.2014 10:42 An: Robert Temel Selbstbau

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

Themen. Guten Tag, Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen! Herzliche Grüße Ihre Steffanie Clasen. Neue Coworking-Übersicht für Freelancer

Themen. Guten Tag, Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen! Herzliche Grüße Ihre Steffanie Clasen. Neue Coworking-Übersicht für Freelancer This newsletter is not displayed properly? Please click here. NEWSLETTER VOM 07. MÄRZ 2014 Guten Tag, der Frühling zeigt sich von seiner sonnigsten Seite: Alles ist in Bewegung und Neues auszuprobieren

Mehr

FACHQUALIFIZIERUNG zur Kita-Leitung

FACHQUALIFIZIERUNG zur Kita-Leitung FACHQUALIFIZIERUNG zur Kita-Leitung WEITERBILDUNG. FÜR EIN STARKES TEAM UND EINE STARKE KITA BERATUNG UND WEITERBILDUNG NACH IHREN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN Kita-Seminare-Hamburg stärkt und unterstützt

Mehr

Lindenblatt Nr. 41 Selbsterfahrung - immer wieder neu

Lindenblatt Nr. 41 Selbsterfahrung - immer wieder neu 1 von 10 04.06.2015 08:01 Betreff: Lindenbla Nr. 41 Selbsterfahrung - immer wieder neu Von: Sieglinde Sommer Datum: 03.06.2015 18:40 An: praxis@sommerlinde.com - "Sieglinde Sommer"

Mehr

Menschen entwickeln. Erfolge gestalten. Anmeldebogen

Menschen entwickeln. Erfolge gestalten. Anmeldebogen Menschen entwickeln. Erfolge gestalten. Anmeldebogen Trainingsakademie Süddeutschland Aus der Region. Für die Region. Mit mehreren Ausbildungszentren in Süddeutschland und einem qualifizierten Trainer-

Mehr