identiq Steuergerät zur Anbindung von RFID an IT und SPS

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "identiq Steuergerät zur Anbindung von RFID an IT und SPS"

Transkript

1 identiq Steuergerät zur Anbindung von RFID an IT und SPS ohne Programmieraufwand für alle Anwendungen SQL-Schnittstelle Echtzeitsystem SPS-Anbindung RFID-Portale Programmierbare Funktionen

2 Version: 1003IQV1D S.2/6 Universelle Anbindung von RFID-Infrastrukturen an IT- und SPS-Systeme Das von IdentPro entwickelte RFID-Steuergerät identiq mit integrierter RFID-Software bildet das Kernstück jeder RFID-Installation. Das Steuergerät arbeitet völlig unabhängig von einem bestehenden IT-System. Es steuert, konfiguriert und überwacht die RFID-Technik autonom. identiq ist die Schnittstelle zwischen RFID und Ihrer Anwendung (ERP, WMS, LVS, etc.). Alle in einem Projekt verwendeten RFID- Lesegeräte (Reader), RFID-Gates und weitere RFID-Quellen werden via Ethernet oder serieller Schnittstelle mit identiq verbunden. Sämtliche empfangenen Daten von Transpondern, Sensorik (z.b. Waage, Bewegungsmelder) werden zentral gefiltert, aggregiert und unverzüglich in eine SQL-Datenbank geschrieben. Dort stehen sie den übergeordneten Systemen zur Weiterverarbeitung zur Verfügung. Gegebenenfalls speichert identiq die Daten zwischen. Darüber hinaus bietet identiq eine standardisierte Programmierschnittstelle (API) für die Implementierung kundenspezifischer Anwendungen. Über die im Lieferumfang enthaltene Visualisierungs- und Engineering-Software identvue werden zentral alle RFID-Komponenten und Aktoren/Sensoren konfiguriert, parametriert und verwaltet. Sollte ein Geräteaustausch erforderlich werden, kann dies ohne weitere Programmierung erfolgen (Hot-Swap). Die laufende autonome Überprüfung aller Anlagenfunktionen durch identiq ermöglicht vorbeugende Wartung, sichert eine hohe Verfügbarkeit und reduziert kostenträchtige Stillstandzeiten in Produktion, Logistik oder anderen Prozessen. Besonders wichtig für Sie: Ihre IT-Systeme werden von RFID-spezifischen Aufgaben wie Datenanalyse und Geräteverwaltung vollständig entlastet! Ihre Vorteile auf einen Blick Ausgezeichnet von der Initiative Mittelstand Gewinn Verifizierte Informationen Entlastung des IT-Systems Anbinden ohne Programmieren Zentrale Verwaltung Hohe Verfügbarkeit Kundenapplikationen integrierbar Herstellerunabhängig Leistung identiq interpretiert, filtert und aggregiert die empfangenen Daten auch bei schwierigen Umgebungsbedingungen (Metalle, Flüssigkeiten). identiq steuert, konfiguriert und überwacht die gesamte RFID-Struktur autonom. Die empfangenen Daten werden zu Business-Software kompatiblen Informationen verdichtet und standardmäßig in eine SQL-Datenbank geschrieben. identiq stellt die Transponder-Informationen direkt zur Verfügung und vermeidet das aufwändige Programmieren von Schnittstellen zu RFID-Lesegeräten. Dies gilt auch für die Anbindung an SPS-Systeme. Visualisierungs- und Engineeringsoftware identvue für zentrale Konfiguration und Parametrierung der RFID-Reader und von I/O-Modulen. identiq ist für den zuverlässigen Betrieb rund um die Uhr in rauhen Industrieumgebungen ausgelegt. Das Steuergerät bietet einen erweiterten Temperaturbereich und ist wartungsfrei. Die offene Plattform erlaubt die einfache Implementierung kundenspezifischer Applikationen in allen gängigen Programmiersprachen. identiq unterstützt Lesegeräte verschiedener Hersteller sowie aktive und passive RFID-Technik

3 Leistungsstarke, integrierte RFID-Software Version: 1003IQV1D S.3/4 RFID Unterstützte RFID-Technologien Protokolle Unterstützte Schreib/Lesegeräte Schnittstellen Einstellbare EPC- Parameter Transponder Identifikation Anzahl Antennen/ Lesepunkte Überwachung Hot-Swap UHF-Passiv, UHF-Semi-Passiv, UHF-Aktiv EPC Class 1 Generation2; ISO C; ip-x (Super Tag) IdentPro, Sirit, Sick, Caen, Deister, Wavetrend, andere auf Anfrage Ethernet-TCP/IP, RS232, RS485, Reader I/O Sendeleistung, Q-Parameter, Session-Parameter, Dwelltime, Inventory Typ, Bitrate, RF-Kanal, LBT, Dense Reader Modus, Eindeutige Identifikation wahlweise über EPC-Code oder TID (Transponder Seriennummer) je nach Lizenz, bis 100 pro Steuergerät Automatische Überwachung der angeschlossenen Schreib/Lesegeräte (Reader) und Antennen Automatische Parametrierung der Schreib/Lesegeräte nach einem Austausch Integrierte Datenverarbeitung Filterung Filterung der Transponder Leseereignisse nach Signalstärke, Zeitintervall und Mehrfachlesung Glättung (Smoothing) Aggregation Lesebereiche Entry/Exit Lokalisierung Richtungserkennung Remanenz Eventlog Externe Sensorik/Aktorik Portal Schreiben Algorithmus zur sicheren Erkennung von Transpondern und zur Eliminierung ungewollter Leseereignisse ( False positive Read, False negative Read ) Algorithmische Zusammenfassung mehrerer Lesungen des selben Transponders an unterschiedlichen Lesepunkten Bildung und Bearbeitung beliebiger Lesebereiche Automatische Erkennung von Ereignissen im Lesebereich (Entry/Exit), Einstellungen sind frei parametrierbar; Konfigurierbare Behandlung einer Entry- Warteliste / Begrenzung Automatische Zuordnung und Speicherung von Transpondern zur späteren Zonen-Lokalisierung Optionale integrierte Erkennung der Bewegungsrichtung eines Objektes mit Radarmodul Nullspannungssicheres Zwischenspeichern von Leseereignissen, falls Host/ Datenbank temporär nicht verfügbar ist (Datenpuffer), z.b. bei Netzausfall Integrierter Eventlog aller wichtigen Ereignisse bzgl. der RFID-Infrastruktur Allgemeine Schnittstelle zur Erfassung externer Sensoren und Aktoren über RS485 Bussystem Automatische Unterstützung von Portalen mit Richtungserkennung und Signallampen Individuelles Schreiben von EPC-Code und User-Daten über Software Schnittstellen

4 Zentrales Management von RFID-Infrastrukturen Version: 1003IQV1D S.4/6 Neben einer zuverlässigen Anbindung der RFID-Technik an bestehende Rechnersysteme ist für Qualität und Nutzen einer RFID-Installation eine übersichtliche, zentrale Verwaltung der Lesegeräte erforderlich. Jedes Schreib-/Lesegerät (Reader) sowie Benutzerinterfaces wie z.b. Signallampen müssen individuell entsprechend den Anforderungen und Bedingungen am Einsatzort parametriert werden können. Ein Austausch muss schnell und einfach, d.h. ohne externe Hilfe, möglich sein, um Stillstandzeiten zu vermeiden. identiq bietet die sichere und zentrale Anbindung auch komplexer RFID-Strukturen an nahezu alle Backend-Systeme. Mit der zum RFID-Steuergerät gehörenden Visualisierungs- und Engineeringsoftware identvue werden sämtliche Reader und Antennen zentral verwaltet und parametriert. Zusätzlich werden mittels definierbarer Lesepunkte Lesebereiche konfiguriert, z.b. Wareneingang Tor 1, Wareneingang Tor 2, in denen die Transponder (Objekte) sicher erkannt werden sollen. Darüber hinaus werden mit der Software Sensoren und Aktoren (I/O) verwaltet. Zahlreiche Einstellmöglichkeiten erlauben eine exakte Anpassung der Lesepunkte und Lesebereiche an lokale Bedingungen. Die Inbetriebnahme der RFID-Struktur wird mit übersichtlichen, punktgenauen Anzeigen von Leseereignissen unterstützt. Parametrierung der Lesegeräte mit identvue Die in dem Steuergerät identiq integrierte RFID-Software sorgt dabei jederzeit für eine fehlerfreie Erkennung der Transponder, in dem z.b. Doppellesungen und Falschlesungen durch Reflexionen, etc. ausgefiltert werden. Ihre Vorteile Zentrale RFID-Projektverwaltung Unterstützung der Inbetriebnahme RFID-Zustandsmonitor Verwaltung aller Software-Optionen Die Projekt-Konfiguration wird auf das Steuergerät übertragen. identiq kennt somit sämtliche Parameter von allen angeschlossenen Lesegeräten. Dadurch kann z.b. ein Lesegerät im Bedarfsfall einfach ausgetauscht werden. RFID-Technikum mit Live-Vorführung Sie sind herzlich eingeladen, zu einem Besuch in unserem RFID-Technikum in Ingolstadt. Dort können Sie das identiq Steuergerät live und in Aktion erleben. Lassen Sie sich von den vielen einzigartigen Vorteilen überzeugen. Gerne testen wir mit Ihnen auch Produkte und Ladungsträger aus Ihrem eigenen Praxisbereich. Terminvereinbarung mit an: oder Tel.: /

5 Universelle Anbindung von RFID-Infrastrukturen an SIMATIC S7 Version: 1003IQV1D S.5/6 Bisher war die Anbindung von RFID an SPS in der Praxis nur schwer umzusetzen, da jedes RFID-Lesegerät individuell über die SPS angebunden werden musste. Eine zeitraubende Arbeit, die zudem viel Erfahrung erforderte, da eine SPS vom Programmierparadigma nicht auf die Übertragung komplexer Parameterstrukturen eingestellt ist. Zusätzlich ist häufig ein aufwendiges Kommunikationsprotokoll zum RFID- Lesegerät abzuwickeln. Dies ist mit den Möglichkeiten der SPS nur schwierig zu lösen, insbesondere mit wachsenden Anforderungen nach geringen Zyklus- und Jitterzeiten. Das RFID-Steuergerät identiq bietet mit der neuen Softwareoption identplc7 jetzt eine effiziente Lösung. Erstmals kann die RFID-Infrastruktur komplett losgelöst von der SPS konfiguriert und betrieben werden. Die bestehenden SPS-Systeme werden von RFID-spezifischen Aufgaben wie Datenanalyse und Geräteverwaltung vollständig entlastet. Eine Belastung des SPS-Zyklus findet nicht statt. Als Schnittstellen zur Kommunikation mit der SPS unterstützt identplc7 MPI (Multiple Protocol Interface) und Industrial Ethernet über entsprechende Ethernet CPx43. Über eine einfache Projektierung wird definiert welche RFID-Daten, wie z.b. der EPC und der Zeitstempel, in welchen Speicherbereich der S7 Steuerung übertragen werden. Im Betrieb werden die ausgewählten Informationen dann automatisch in Datenbausteine oder Merker übertragen. Besonders wichtig: Eine Programmierung ist dafür nicht notwendig. Industrial Ethernet identiq mit identplc7 MPI RFID-Reader, Gates, etc. S7-200 S7-300 PROFIBUS S7-400 Anbinden von RFID an SPS ohne Programmieren identplc7 verwirklicht die standardisierte Anbindung der RFID-Infrastruktur für Simatic SPS, mit dem Effekt das Zeit und Kosten gespart werden und gleichzeitig die Flexibilität erhöht wird. Damit kann sich der Automatisierungsspezialist auf seine Automatisierungsaufgabe konzentrieren Ihre Vorteile und gleichzeitig die Vorteile der RFID-Infrastruktur nutzen. Zentrale RFID-Ankopplung Zentrales RFID-Engineering Keine Programmierung Kommunikation über TCP/IP und MPI Herstellerunabhängig für alle RFID-Lesegeräte Produktauthentifizierung von verschiedenen Fertigungslosen (Plagiatschutz) ideal umgesetzt werden. Es stehen immer aktuelle Daten über Fertigungsstände und Lagerbestände zur Verfügung. identplc7 ist zunächst für SIMATIC SPS mit den Baureihen SIMATIC S7-200, S7-300 und S7-400 verfügbar. Mit der nahtlosen Integration von RFID und SPS können aktuelle Themen in der Automatisierungstechnik wie z.b. Chargenverfolgung während des Produktionsprozesses, Behälterverfolgung oder Zentrale Konfiguration mit identvue Simatic, Simatic S7, S7-200, S7-300, S7-400 sind eingetragene Warenzeichen der Siemens AG

6 Schnittstellen, technische Daten Hardware, Bestellinfo Version: 1003IQV1D S.6/6 Schnittstellen zum Host/PC Datenbanken Automatische Speicherung der Leseereignisse in alle MS Windows basierten SQL-Datenbanken mit ODBC Schnittstelle, z.b. MS SQL-Server, Oracle, MySQL Management Zeitsynchronisation Programmierung Zentrale, projektorientierte MS Windows Software identvue zur Projektierung, Inbetriebnahme und Wartung der kompletten RFID-Infrastuktur Automatische Synchronisation mit SNTP Servern C-API für individuelle Programmierung, Konfigurierbarer Datenstream via RS232 und TCP/IP Technische Daten Hardware RFID-Firmware* Vorinstallierte IdentPro Software zur automatischen Steuerung und Überwachung von bis zu 100 RFID-Antennen. Verifizierte Informationen werden in einer SQL- Datenbank gespeichert Firmware-Upgrade Schnittstellen Anschlussmöglichkeiten Anwenderspez. Software Betriebstemperatur Schlagfestigkeit Vibrationsfestigkeit Betriebssystem Windows CE 6.0 Prozessor / Speicher Gehäuse / Montage Abmessungen / Gewicht Leistungsaufnahme Spannungsversorgung Ja 2x Ethernet, 4x RS232 / RS485; VGA/XGA Lichtschranken, Lampen, Schrankensteuerungen, Digital/Analog IO, Counter, Waagen Ja, mittels standardisierter Programmierschnittstelle (API) C bei % relative Luftfeuchte IEC bei Wandbef.: 50 G, half sine, 11 ms IEC (Random 1 Oct./min, 1hr/axis.) Hz Onboard Celeron M 1.0 GHz / 512 KB SRAM batteriegepuffert, 512 MB RAM Aluminium / Schrauben 255 x 152 x 50 mm / 1,6 kg 24 W (typ), max. 35 W VDC * s. Leistungsmerkmale Seite 3 LEASING MÖGLICH Art.-Nr. ID-RSS IQ Lieferumfang Multifunktionales Steuergerät für RFID-Infrastrukturen inkl. RFID Software1 Steuergerät, Netzteil, Dokumentation auf CD, RFID-Software installiert2, Schnittstelle für individuelle Programmierung (API), Inbetriebnahme- und Konfi gurationssoftware identvue Zubehör / Optionen ID-RSZ IQCAL ID-RSZ PLC7 Zugriffslizenz für 4 Antennen identplc7 Software zur Anbindung an Simatic SPS S7 200/300/400 über MPI, TCP/IP 1 Lizenz Code für Antennen bitte separat bestellen 2 Standardausführung für Anschluß an SQL-Datenbank

identiq Steuergerät zur Integration von RFID in IT und SPS ohne Programmieraufwand für alle Anwendungen www.identpro.de

identiq Steuergerät zur Integration von RFID in IT und SPS ohne Programmieraufwand für alle Anwendungen www.identpro.de Web: identiq Steuergerät zur Integration von RFID in IT und SPS Diverse IT-Schnittstellen inkl. SQL SPS-Anbindung RFID-Portale Echtzeitsystem Zentrale Verwaltung Programmierbare Funktionen Herstellerunabhängig

Mehr

SIMATIC S7-modular Embedded Controller

SIMATIC S7-modular Embedded Controller SIMATIC S7-modular Embedded Controller Leistungsfähiger Controller für Embedded Automation Jan Latzko Siemens AG Sector Industry IA AS FA PS4 Produktmanager SIMATIC S7-modular Embedded Controller Summar

Mehr

Anwendungsbeispiele. RFID-Komponenten und -systeme, RTLS-Lösungen. www.identpro.de. Transparenz erhöhen Prozesse optimieren Mobil und stationär

Anwendungsbeispiele. RFID-Komponenten und -systeme, RTLS-Lösungen. www.identpro.de. Transparenz erhöhen Prozesse optimieren Mobil und stationär 1302ANW-D Seite 1 von 18 Anwendungsbeispiele RFID-Komponenten und -systeme, RTLS-Lösungen Transparenz erhöhen Prozesse optimieren Mobil und stationär 1302ANW-D Seite 2 von 18 So gibt es Transparenz. Die

Mehr

RFID-Lösungen für den Mittelstand. Andreas Robbers RFID - Competence Center

RFID-Lösungen für den Mittelstand. Andreas Robbers RFID - Competence Center RFID-Lösungen für den Mittelstand Andreas Robbers RFID - Competence Center Inhalt 1. Das Unternehmen Klumpp Informatik 2. Anforderungen des Handels 3. Der Gesamtprozess mit RFID im Handel 4. Grundlagen

Mehr

RFID in der Waren- und Transportlogistik - vollautomatische Erfassung von bewegten Gütern per RFID. 1 100% Identification Solution 2015

RFID in der Waren- und Transportlogistik - vollautomatische Erfassung von bewegten Gütern per RFID. 1 100% Identification Solution 2015 RFID in der Waren- und Transportlogistik - vollautomatische Erfassung von bewegten Gütern per RFID 1 Index 2 Index 1 2 3 4 5 UHF RFID Grundlagen UHF RFID Status Quo in der Logistik Anforderungen von Industrie

Mehr

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU ARBEITSVORBEREITUNG FERTIGUNGSFEINPLANUNG BETRIEBSDATENERFASSUNG MASCHINENDATENERFASSUNG KENNZAHLEN/MANAGEMENT COCKPIT 4MDE für Röders Tec Maschinen

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

High-End-Serverlösung. MAXDATA PLATINUM Server 7210R

High-End-Serverlösung. MAXDATA PLATINUM Server 7210R High-End-Serverlösung MAXDATA PLATINUM Server 7210R MAXDATA PLATINUM Server 7210R: High-End-Serverlösung für unternehmenskritische Daten Die Standardausstattung Der MAXDATA PLATINUM 7210R kombiniert Hochleistung

Mehr

Anbindung LMS an Siemens S7. Information

Anbindung LMS an Siemens S7. Information Datum: 18.09.2003 Status: Autor: Datei: Lieferzustand Rödenbeck Dokument1 Versio n Änderung Name Datum 1.0 Erstellt TC 18.09.03 Seite 1 von 1 Inhalt 1 Allgemein...3 2 Komponenten...3 3 Visualisierung...4

Mehr

RFID-Middleware DIRF-Link

RFID-Middleware DIRF-Link . RFID-Middleware DIRF-Link 2. Innovationsforum Software Saxony 18.04.2008 Tannenstraße 2 01099 Dresden Tel.: +49 (351) 82665-0 Tel.: +49 (351) 82665-50 E-Mail: info@dresden-informatik.de www.dresden-informatik.de

Mehr

Data Logging Device Server Anwendungen

Data Logging Device Server Anwendungen Data Logging Device Server Anwendungen Ob Sensoren, Maschinen, Barcode oder RFID Lesegeräte, Waagen oder Anlagen aller Art mit unserer Familie konfigurierbarer Datenlogger bieten wir innovative Lösungen,

Mehr

Platz sparender Uni-Prozessor-Server. MAXDATA PLATINUM Server 820 R

Platz sparender Uni-Prozessor-Server. MAXDATA PLATINUM Server 820 R Platz sparender Uni-Prozessor-Server MAXDATA PLATINUM Server 820 R MAXDATA PLATINUM Server 820 R: Platz sparender Uni-Prozessor-Server Die Standardausstattung Der MAXDATA PLATINUM 820 R ist ein rack-optimierter

Mehr

MobaTime Server MTS. IRIG, AFNOR, DCF-FSK sowie präzise, programmierbare Zeitimpulse.

MobaTime Server MTS. IRIG, AFNOR, DCF-FSK sowie präzise, programmierbare Zeitimpulse. Die zuverlässige, präzise Hauptuhr und Zeitreferenz für alle rechner- und prozessorgesteuerten Geräte, Anlagen, Netzwerke und IT-Anwendungen. MobaTime Server MTS Diese neue Generation der Master Clocks

Mehr

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/ SPS Gateways Kommunikations- & Regelcomputer zur Störmeldung, Datenerfassung und Steuerung von dezentralen SPSen, Sensoren und Aktoren. Alle gängigen SPS-Protokolle und Feldbus- Protokolle werden in offene

Mehr

MB-Secure. Modulares multifunktionales Einbruchmeldesystem

MB-Secure. Modulares multifunktionales Einbruchmeldesystem MB-Secure Modulares multifunktionales Einbruchmeldesystem Anwendungsfälle Von der Heimanwendung bis zur Enterprise-Lösung: ``Kiosk, Etagenwohnung, kleines Einfamilienhaus ``Kommunaler Bereich, Wasserwerk,

Mehr

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau DER CONTROLLER KNX IP Bewährte Technik auf neuem Niveau DAS WAGO-KNX-PORTFOLIO KNX Controller KNX IP starke Performance Der frei programmierbare Controller KNX IP ist das Multitalent für die flexible Gebäudetechnik.

Mehr

TS6xxx TwinCAT 2 Supplements, Communication

TS6xxx TwinCAT 2 Supplements, Communication TS6xxx, PLC Serial PLC Serial 3964R/RK512 PLC Modbus RTU Technische Daten TS6340 TS6341 TS6255 Serial realisiert die Kommunikation zu seriellen Geräten, wie Drucker, Barcodescanner usw. Unterstützt werden

Mehr

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel:

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel: Vielseitiges Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK Das Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK ist ein komplettes System und besteht aus einem Long Range Reader, einer Türsteuerzentrale, einem Desktop

Mehr

PZE - Zeit und Zutritt, Terminals mit SQL Lösung

PZE - Zeit und Zutritt, Terminals mit SQL Lösung PZE - Zeit und Zutritt, Terminals mit SQL Lösung RFID Zeit / Zutritts Package: PC basierendes Erfassungssystem vor Ort, incl. RFID Lesegerät, Software und SQL Server für die Einbindung in Ihr Netzwerk.

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012 Berührungslose Datenerfassung easyident-usb Stickreader Firmware Version: 0115 Art. Nr. FS-0012 easyident-usb Stickreader ist eine berührungslose Datenerfassung mit Transponder Technologie. Das Lesemodul

Mehr

Ausstattungsvergleich Hog 4 System. Ausstattungsvergleich Backup 4 System

Ausstattungsvergleich Hog 4 System. Ausstattungsvergleich Backup 4 System i Ausstattungsvergleich Hog 4 System Hog 4 Konsole Full Boar 4 Konsole Road Hog 4 Konsole Hedge Hog 4 Konsole Nano Hog 4 Kontroller mit Hog 4PC Inhaltsverzeichnis Seite 2 Ausstattungsvergleich Backup 4

Mehr

ABB i-bus KNX. Kleiner Rechner mit grosser Leistung Eisbär KNX SE 1.1. Gebäude Systemtechnik. Verkaufsinformation

ABB i-bus KNX. Kleiner Rechner mit grosser Leistung Eisbär KNX SE 1.1. Gebäude Systemtechnik. Verkaufsinformation Verkaufsinformation ABB i-bus KNX Kleiner Rechner mit grosser Leistung Eisbär KNX SE 1.1 Gebäude Systemtechnik Produkt Der EisBär KNX SE Der EisBär KNX SE ist eine moderne und kostengünstige Lösung zur

Mehr

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Gültig ab: 01.03.2015 Neben den aufgeführten Systemvoraussetzungen gelten zusätzlich die Anforderungen,

Mehr

HMI / Industrie-PC. Einsteckkarte Sercans III

HMI / Industrie-PC. Einsteckkarte Sercans III Einsteckkarte Sercans III 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Sercans III ist ein aktives Sercos-Master-Modul zur Unterstützung von bis zu 128 Geräten, unabhängig vom Betriebssystem,

Mehr

StarterKit Embedded Control SC13 + DK51. From the electronic to the automation

StarterKit Embedded Control SC13 + DK51. From the electronic to the automation SC13 + DK51 From the electronic to the automation 21.10.2005 No. 1 /14 Entwicklungssystem für Embedded Controller Applikationsspezifische Komponenten ergänzen. Ethernet-Anbindungen seriellen Schnittstellen

Mehr

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche AquiTronic Datenaufzeichnung und Steuerung bei Pumpversuchen Anlagenüberwachung Universell einsetzbar Datenfernabfrage /Alarmfunktion Netzwerkfähig Speicher 1GB (Standard) Modularer Aufbau Verschiedene

Mehr

Christian Glesmann. - Diplomarbeit -

Christian Glesmann. - Diplomarbeit - Vergleich der Implementierung der Sensorik und Aktorik des KNX/EIB-Gebäudebussystems in IEC 61131-basierte Gebäudeautomatisierungssysteme von WAGO und Beckhoff - Diplomarbeit - Christian Glesmann Inhalt

Mehr

SOLUCON GATEWAY WLAN. Artikel-Nr.: 01105505 PRODUKTEIGENSCHAFTEN TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN LOGISTISCHE EIGENSCHAFTEN

SOLUCON GATEWAY WLAN. Artikel-Nr.: 01105505 PRODUKTEIGENSCHAFTEN TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN LOGISTISCHE EIGENSCHAFTEN SOLUCON GATEWAY WLAN Artikel-Nr.: 01105505 Gateway zur verschlüsselten Kommunikation der per Funk verbundenen -Hardware mit der SOLUCON Plattform über eine kabellose Internetverbindung. Stellt die sichere

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

Miniatur - Datalogger und Webserver mit XML Interface

Miniatur - Datalogger und Webserver mit XML Interface Miniatur - Datalogger und Webserver mit XML Interface für Systeme Der Miniatur kann mit der entsprechenden Steuerungssoftware und dem entsprechenden Pegelkonverter mit 3, 20 oder 60 M-BUS Geräten betrieben

Mehr

Camera Video-Finish VT20-10. Camera Video-Finish spezifisch für Sportzeitmessung entwickelt. Für eine immer richtige Entscheidung auf der Ziellinie!

Camera Video-Finish VT20-10. Camera Video-Finish spezifisch für Sportzeitmessung entwickelt. Für eine immer richtige Entscheidung auf der Ziellinie! Camera Video-Finish VT20-10 Camera Video-Finish spezifisch für Sportzeitmessung entwickelt Für eine immer richtige Entscheidung auf der Ziellinie! 1- VORSTELLUNG Vola hat eine einfaches und sehr effizientes

Mehr

Basis Informationen zu RFID. Trends und Technologien

Basis Informationen zu RFID. Trends und Technologien Basis Informationen zu RFID Trends und Technologien Automatische Identifikationssysteme BARCODE System RF-ID Radio Frequency Identification OCR Character Recognition Systems AUTO-ID CHIP-Cards Non Contact-less

Mehr

cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web.

cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web. cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web. Klein und vielseitig cosys9, die embedded PC Familie für Steuerungsaufgaben. Die cosys9 Gerätefamilie eignet sich überall dort,

Mehr

Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144

Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144 Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144 Unterbrechungssicher im Niederspannungsbereich. Automatic Transfer Switch Controller ATS-C von Eaton Netzausfälle können

Mehr

S7-300 & 400 mit ewon verbinden So verwenden Sie ewon als ein Gateway für Ihre SIEMENS SPS.

S7-300 & 400 mit ewon verbinden So verwenden Sie ewon als ein Gateway für Ihre SIEMENS SPS. ewon - Technical Note Nr. 006 Version 1.2 S7-300 & 400 mit ewon verbinden So verwenden Sie ewon als ein Gateway für Ihre SIEMENS SPS. Übersicht 1. Thema 2. Benötigte Komponenten 3. ewon Konfiguration 3.1

Mehr

d2 Quadra ENTERPRISE CLASS Profi-Festplatte DESIGN BY NEIL POULTON esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800

d2 Quadra ENTERPRISE CLASS Profi-Festplatte DESIGN BY NEIL POULTON esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800 d2 Quadra ENTERPRISE CLASS DESIGN BY NEIL POULTON Profi-Festplatte esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800 Der -Unterschied Die LaCie d2 Quadra ist die vollständigste Festplattenlösung für Profis, die

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

Router UR5 UMTS/ HSDPA

Router UR5 UMTS/ HSDPA outer U5 Ethernet überall und grenzenlos mit bis zu 3,6 Mbit/s mobil! Nutzen Sie unserealternative zu den abgekündigten Telekom Standleitungen! DHCP HTTP NAT IPsec DynDNS SMSinfo NTP Dual SIM L2TP SNMP

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-Micro 5000 SILENT GREENLINE 489,00. Micro-PC mit Dual-Monitor-Support, WLAN. Zusätzliche Artikelbilder 03.02.2015.

Datenblatt: TERRA PC-Micro 5000 SILENT GREENLINE 489,00. Micro-PC mit Dual-Monitor-Support, WLAN. Zusätzliche Artikelbilder 03.02.2015. Datenblatt: TERRA PC-Micro 5000 SILENT GREENLINE Micro-PC mit Dual-Monitor-Support, WLAN Der TERRA MicroPC im sehr kompakten platzsparenden Gehäuse mit nur 0,4 Liter Volumen, Windows 7 Professional und

Mehr

Ein Bild sagt mehr als 1000 IP-Adressen. Ind. HiVision 4.0. Key Selling Features Key Selling Features 4.0. Partner Sales Training 2.

Ein Bild sagt mehr als 1000 IP-Adressen. Ind. HiVision 4.0. Key Selling Features Key Selling Features 4.0. Partner Sales Training 2. Ein Bild sagt mehr als 1000 IP-Adressen. Ind. HiVision 4.0 Key Selling Features Key Selling Features 4.0 Inhalt Allgemein Dokumentation Einzel- & Multikonfiguration Abspeichern und Laden der Einzel- &

Mehr

RFID steuert Produktion und Logistik

RFID steuert Produktion und Logistik RFID steuert Produktion und Logistik Anwendungsbeispiele bei der Siemens AG Markus Weinländer Siemens AG RFID und 2D-Codes: Automatische Identifikation von Gütern aller Art Seite 2 2012-12-04 M. Weinländer

Mehr

Anforderungen und "state-of-the-art" bei embedded Web-Lösungen für Automatisierungsgeräte. André Hösel

Anforderungen und state-of-the-art bei embedded Web-Lösungen für Automatisierungsgeräte. André Hösel Anforderungen und "state-of-the-art" bei embedded Web-Lösungen für Automatisierungsgeräte André Hösel Gliederung I. Motivation II. embedded Webserver III. Möglichkeiten der Prozesskopplung IV. Beispiel

Mehr

Planung. Visualisierung. Programmierung

Planung. Visualisierung. Programmierung Planung Visualisierung Programmierung Michael Bücking und Matthias Fenske GbR VisuExpert Brinkstrasse 29 49685 Emstek Tel: 04473 / 94379-0 Fax: 04473 / 94379-29 info@visuexpert.de www.visuexpert.de Wir

Mehr

Produktschulung DOM AccessManager

Produktschulung DOM AccessManager Produktschulung DOM AccessManager SICHERHEIT, QUALITÄT, DOM. Seite 1 von 38 Produktschulung DOM AccessManager 08/2005 DOM AccessManager Leistungsmerkmale Speicherinhalt: Bis zu 1.000 Schließmedien (Optional

Mehr

Bedienerhandbuch. picoserver - Atom. ies GmbH & Co. KG. www.ies-gmbh.de

Bedienerhandbuch. picoserver - Atom. ies GmbH & Co. KG. www.ies-gmbh.de Bedienerhandbuch picoserver - Atom ies GmbH & Co. KG www.ies-gmbh.de Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Gerätebeschreibung (Bestimmungsgemäße Verwendung)... 3 1.2 Herstellerangaben... 3 1.2.1 Firma...

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

Q.brixx station 101 / 101T

Q.brixx station 101 / 101T Die wichtigsten Fakten: Q.brixx Basiseinheit bestehend aus Seitenwangen, Test Controller Q.brixx station und Netzteil, für bis zu 14 Messmodule im gleichen Gehäuse oder bis zu 32 Modulen in Erweiterungsgehäusen

Mehr

Mit RFID zum intelligenten Werkzeug und Steckverbinder

Mit RFID zum intelligenten Werkzeug und Steckverbinder Mit RFID zum intelligenten Werkzeug und Steckverbinder HARTING RFID Systemkomponenten unterstützen bei der Optimierung von Fertigungs- und Instandhaltungsprozessen. 2014-02-05 Mit RFID zum intelligenten

Mehr

System-Steuereinheit (SCU, System Control Unit) für Bürkert Prozess-Geräte

System-Steuereinheit (SCU, System Control Unit) für Bürkert Prozess-Geräte System-Steuereinheit (SCU, System Control Unit) für Bürkert Prozess-Geräte Zentrale Steuereinheit für den Betrieb von bis zu 16 Regelkreisen Gateway-Funktionalität zu Industrial Ethernet: ProfiNet, Ethernet-IP,

Mehr

12 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame

12 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame mechanische Versionen: Panel Mount, Rack Mount und Open Frame Touchscreen: resistiv oder Glas-Film-Glas (GFG) Schutzklasse: bis IP65 frontseitig (staubdicht, resistent gegenüber Strahlwasser) Prozessor:

Mehr

Kurzanleitung S7-Interface

Kurzanleitung S7-Interface Kurzanleitung S7-Interface Diese Kurzanleitung führt Sie durch die Inbetriebnahme und Konfiguration Ihres S7-Interfaceprodukts. Es werden zwei generelle Zugriffsarten unterscheiden: PLCV-COM und S7-Direkttreiber

Mehr

Tinytag Funk- Datenlogger- Software

Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Funk- Datenlogger- Software Seite: 1 Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Explorer ist die Windows- basierte Software zum Betrieb eines Tinytag Funk- Systems. Die Anwender können ihre Daten

Mehr

Hochaulösungs-Netzwerk-Videorekorder- Workstation

Hochaulösungs-Netzwerk-Videorekorder- Workstation Hochaulösungs-Netzwerk-Videorekorder- Workstation Kein anderes System erreicht die Deutlichkeit von Bildausschnitten wie die, die Sie durch Avigilons End-to-End- Überwachungslösungen erhalten. Avigilon

Mehr

24 Panel PC / Monitor bis IP67 Schutzgrad - individuell konfigurierbar

24 Panel PC / Monitor bis IP67 Schutzgrad - individuell konfigurierbar Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl V2A / V4A Touchscreen: resistiv, Glas-Film-Glas (GFG) oder PCT-Multitouch Schutzklasse bis IP67 (wasserdicht, staubdicht) lüfterloser Prozessor: Intel ATOM N2600, Intel

Mehr

FDT Stand. FDT Standard FDT/DTM. Gerätemanagement-Technologie nach dem FDT Standard

FDT Stand. FDT Standard FDT/DTM. Gerätemanagement-Technologie nach dem FDT Standard Gerätemanagement-Technologie nach dem FDT Standard FDT Standard FDT/DTM FDT Stand NEU: Intelligentes und effizientes Gerätemanagement nach FDT/DTM für Hirschmann Geräte wie Switches, Router, Firewalls

Mehr

Bedienungsanleitung Touch Panel PC E2D400 706018 / 01 06 / 2014

Bedienungsanleitung Touch Panel PC E2D400 706018 / 01 06 / 2014 Bedienungsanleitung Touch Panel PC E2D400 706018 / 01 06 / 2014 1 Bestimmungsgemäße Verwendung Der Touch Panel PC ist ein flexibel montierbarer Steuerrechner mit berührungsempfindlichem Display. Das Gerät

Mehr

IdentPro. Beispiele. RFID- und RTLS- Anwendungen. Lösungen aus einer Hand. www.identpro.de

IdentPro. Beispiele. RFID- und RTLS- Anwendungen. Lösungen aus einer Hand. www.identpro.de Web: IdentPro RFID- und RTLS- Anwendungen Beispiele Lösungen aus einer Hand. Web: Identifizieren. Lokalisieren. Authentifizieren. Die folgenden Anwendungen mit Lösungsvorschlägen sind beispielhaft und

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

19 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame

19 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame 19 Panel PC / Monitor mechanische Versionen: Panel Mount, Rack Mount und Open Frame Touchscreen: resistiv, Glas-Film-Glas (GFG) Schutzklasse: bis IP65 frontseitig (staubdicht, resistent gegenüber Strahlwasser)

Mehr

Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP

Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP IBeeS GmbH Stand 08.2015 www.ibees.de Seite 1 von 8 Inhalt 1 Hardware-Anforderungen für eine IBeeS.ERP - Applikation... 3 1.1 Server... 3 1.1.1 Allgemeines

Mehr

EyeCheck Smart Cameras

EyeCheck Smart Cameras EyeCheck Smart Cameras 2 3 EyeCheck 9xx & 1xxx Serie Technische Daten Speicher: DDR RAM 128 MB FLASH 128 MB Schnittstellen: Ethernet (LAN) RS422, RS232 (nicht EC900, EC910, EC1000, EC1010) EtherNet / IP

Mehr

RFID Technologie als Chance begreifen zur Rationalisierung von Betriebsprozessen

RFID Technologie als Chance begreifen zur Rationalisierung von Betriebsprozessen RFID Technologie als Chance begreifen zur Rationalisierung von Betriebsprozessen RFID Konsortium AutoID-Lösungen Wie können wir Sie unterstützen? Plagiatschutz Qualitätskontrolle Fehlererkennung Prozesssteuerung

Mehr

Industrial PCs PC-Evolution über Jahrzehnte industriegerecht umgesetzt

Industrial PCs PC-Evolution über Jahrzehnte industriegerecht umgesetzt Industrial PCs PC-Evolution über Jahrzehnte industriegerecht umgesetzt 2 Darauf können Sie sich verlassen Seit mehr als zwei Jahrzehnten bietet ads-tec stets aktuelle PC Technologie in industriegerechter

Mehr

Embedded Linux gnublin Board Programmieren Sonstiges. Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards

Embedded Linux gnublin Board Programmieren Sonstiges. Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards Was ist Embedded Linux? Wikipedia Als Embedded Linux bezeichnet man ein eingebettetes System mit einem auf dem Linux-Kernel basierenden Betriebssystem. In

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range

Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range CLV620-0000 Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range Typ > CLV620-0000 Artikelnr. > 1040288 Auf einen Blick CAN, Ethernet TCP/IP,

Mehr

SIMATIC RF600 RFID-System im UHF-Bereich für Logistik und Distribution

SIMATIC RF600 RFID-System im UHF-Bereich für Logistik und Distribution RFID-System im UHF-Bereich für Logistik und Distribution Broschüre Vorabinformation Das RFID-System SIMATIC RF600 entspricht den Anforderungen der Normen EPCglobal und ISO / IEC 18000-6 und eignet sich

Mehr

Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch

Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch Binzstrasse 15 Postfach CH-8045 Zürich Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch Unsere Einkanal-Datenlogger- Familie MINIDAN Miniatur-Langzeit-Datenlogger zur

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

AccessManager. 100 % Identifikation Technologie RFID

AccessManager. 100 % Identifikation Technologie RFID AccessManager RFID Einfache Bedienung und Konfiguration Kathrein RFID-AVI-Lösungen zeichnen sich durch einfache Handhabung und intuitive Bedienung aus. Dabei verfügen sie aber über umfangreiche Funktionen

Mehr

Technischer Folder Bankomat-Kassen Einbaumodul

Technischer Folder Bankomat-Kassen Einbaumodul Technische Informationen und Montageanleitung zum PayLife Bankomat-Kassen Einbaumodul. HYPERCOM ARTEMA MODULAR PayLife. Bringt Leben in Ihre Kasse. Voraussetzungen für die Montage Ihres PayLife Bankomat-Kassen

Mehr

Kurzanleitung Datensicherungsclient (DS-Client)

Kurzanleitung Datensicherungsclient (DS-Client) Kurzanleitung Datensicherungsclient (DS-Client) Die Sicherung und die Wiederherstellung der Daten erfolgt ausschließlich zwischen einem separaten Client und den zentralen Speichersystemen im Rechenzentrum

Mehr

sontheim Wir leben Elektronik! We live electronics! Industrie Elektronik GmbH Computer-on-Modules Übersicht unserer Computer-on-Modules

sontheim Wir leben Elektronik! We live electronics! Industrie Elektronik GmbH Computer-on-Modules Übersicht unserer Computer-on-Modules Wir leben Elektronik! We live electronics! sontheim Industrie Elektronik GmbH Computer-on-Modules Übersicht unserer Computer-on-Modules 04 Computer-on-Modules Übersicht unserer Computer-on-Modules Computer-on-Modules

Mehr

OPC UA und die SPS als OPC-Server

OPC UA und die SPS als OPC-Server OPC UA und die SPS als OPC-Server Public 01.10.2010 We software We software Automation. Automation. Agenda Firmenportrait Kurz-Einführung zu OPC Kurz-Einführung zu OPC UA (Unified Architecture) OPC UA

Mehr

Recordersoftware Version 7.3.5

Recordersoftware Version 7.3.5 Technische Mitteilung Recordersoftware Version 7.3.5 DMX Recorder Deutsch Version 1.0 / 2011-09-07 1 Zusammenfassung Dieses Dokument beinhaltet Informationen über Neuerungen und Änderungen, die mit der

Mehr

ES Sicherheit. Für die Systeme 16-21/22-32. Stand 01/2010 Zutritt Zeit Parken Aufzug

ES Sicherheit. Für die Systeme 16-21/22-32. Stand 01/2010 Zutritt Zeit Parken Aufzug Kurzbeschreibung Client-Server-Software Geloc32cs Für die Systeme 16-21/22-32 Stand 01/2010 Zutritt Zeit Parken Aufzug Allgemein Die Software Geloc32cs wurde als 32-Bit-Software mit SQL-Datenbank für den

Mehr

PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit

PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit Beschreibung Der PRINTESS ist ein kompakter und zuverlässiger Thermo-Transfer-Drucker für die Echt-Zeit-Beschriftung

Mehr

www.inovis.ch/industrie-pcs Industrie-PCs Full-Size - PICMG - ATX - Rack/Wall-Mount - Kundenspezifisch

www.inovis.ch/industrie-pcs Industrie-PCs Full-Size - PICMG - ATX - Rack/Wall-Mount - Kundenspezifisch www.inovis.ch/industrie-pcs Industrie-PCs Full-Size - PICMG - ATX - Rack/Wall-Mount - Kundenspezifisch Warum INOVIS? Wir sind mehr als ein Distributor und begleiten Ihr Projekt. Wir helfen Ihnen beim Design-In,

Mehr

theguard! ApplicationManager Open Monitor Datenkollektor (Custom DC)

theguard! ApplicationManager Open Monitor Datenkollektor (Custom DC) theguard! ApplicationManager Open Monitor Datenkollektor (Custom DC) Status: 8.12.2008 Inhalt Einleitung... 3 Die Leistungsmerkmale des ApplicationManager Open Monitor Datenkollektors... 4 Kundenspezifische

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

Dimmsystem Professional (DIMPro)

Dimmsystem Professional (DIMPro) Dimmsystem Professional (DIMPro) DIMPro ist ein intelligentes und umfangreiches Steuerungssystem, das hohe Energieeinsparungen und eine individuell angepasste Regelung kompletter Beleuchtungssysteme ermöglicht.

Mehr

MAXDATA b.drive. Externe Festplatte mit integrierter Backup Software

MAXDATA b.drive. Externe Festplatte mit integrierter Backup Software MAXDATA Computer Produktinformation Highlights USB 3.0 mit bis zu 5GB/s Übertragungsrate Bootfähigkeit Integrierte Backup Software Robustes Aluminium Gehäuse MAXDATA b.drive Einsatzbereiche Systembackup

Mehr

E-Mail Integration 2. Neue Web-Oberfläche 3. Freigaben verwalten 4. Kontaktverwaltung 4. CargoLinks mit mehreren Empfängern 4.

E-Mail Integration 2. Neue Web-Oberfläche 3. Freigaben verwalten 4. Kontaktverwaltung 4. CargoLinks mit mehreren Empfängern 4. Neu in Version 3.0 Verfügbar ab Dezember 2013 Der CargoServer in der Version 3.0 hat zahlreiche neue Funktionen erhalten macht die Arbeit für den Benutzer und auch den Administrator einfacher und intuitiver.

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA Platz vor dem Neuen Tor 2 10115 Berlin Systemvoraussetzungen ID DIACOS ID EFIX ID QS Bögen ID DIACOS PHARMA August 2015 Inhaltsverzeichnis

Mehr

RFID Lösungen Fragebogen über Ihr RFID Projekt

RFID Lösungen Fragebogen über Ihr RFID Projekt RFID Lösungen Fragebogen über Ihr RFID Projekt 1. Firma: Straße: Postleitzahl: Stadt: Land: Telefon: Bereich: 2. Kontakt Name: Vorname: Funktion: Durchwahl: Mobiltelefon: E-Mail: 3. In welchem Land wird

Mehr

Wandeinbau-Set für Windows CE und exp basierte Web-Panels

Wandeinbau-Set für Windows CE und exp basierte Web-Panels Datenblatt www.sbc-support.com Wandeinbau-Set für Windows CE und exp basierte Web-Panels Vorkonfiguriert und einsatzbereit für Web-Visualisierungen, optimiert für Saia PCD Steuerungen 10 /12 /15 Farb-TFT-Display

Mehr

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen?

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? JULIA SCHILLING SSV EMBEDDED SYSTEMS HEISTERBERGALLEE 72 D-30453 HANNOVER WWW.SSV-EMBEDDED.DE Ethernet

Mehr

Building Technologies. Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle. Anwendungen

Building Technologies. Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle. Anwendungen Building Technologies Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle für einfache Anwendungen «SiPass networked» Innovative Zutrittskontrolle «SiPass networked» ist Teil der SiPass

Mehr

Ausgabe 11/ 2014. Machine Mounted Terminals Edelstahl-Industrie-PCs für den Einsatz in Pharma-, Lebensmittel-, Getränkeund Chemieindustrie

Ausgabe 11/ 2014. Machine Mounted Terminals Edelstahl-Industrie-PCs für den Einsatz in Pharma-, Lebensmittel-, Getränkeund Chemieindustrie Ausgabe 11/ 2014 1 Machine Mounted Terminals Edelstahl-Industrie-PCs für den Einsatz in Pharma-, Lebensmittel-, Getränkeund Chemieindustrie 2 Rundum geschlossenes Edelstahlgehäuse, ohne Schrauben und Kanten

Mehr

SPS-Sensors für Paessler's PRTG White Paper

SPS-Sensors für Paessler's PRTG White Paper SPS-Sensors für Paessler's PRTG White Paper 1 Inhaltsverzeichnis Copyright... 2 1. Übersicht... 3 Voraussetzungen... 3 Die Arbeitsweise... 4 Das StarterPack... 5 Die Zugriffsmethode S7... 5 Die XML-Übergabe

Mehr

Messbar wirtschaftlicher. L asermesssysteme LMS 200/LMS 220

Messbar wirtschaftlicher. L asermesssysteme LMS 200/LMS 220 Messbar wirtschaftlicher. L asermesssysteme LMS 200/LMS 220 P R O D U K T I N F O R M A T I O N Messtechnik Größe, Form und Position messen, Abläufe überwachen. Erfassen und auswerten: SICK-Lasermesstechnik

Mehr

INFO ACCESS. Zutrittskontrolle unter Windows mit Integration in TIME-INFO INFO PZE

INFO ACCESS. Zutrittskontrolle unter Windows mit Integration in TIME-INFO INFO PZE Zutrittskontrolle unter Windows mit Integration in INFO PZE Anwesenheitsübersicht Standortverwaltung Terminal-Verwaltung Zutrittspläne Zutrittskonfiguration Mitarbeiterberechtigung Protokoll unberechtigter

Mehr

Störmelder mit internem Wählmodem

Störmelder mit internem Wählmodem Störmelder mit internem Wählmodem Störmeldung und Steuerung per SMS Alarm- und Störmeldungen auf Handy oder Fax optional als E-Mail oder City-Ruf Steuerung per SMS für Störmelder mit GSM-Modem optional

Mehr

Systemvoraussetzungen myfactory

Systemvoraussetzungen myfactory Systemvoraussetzungen myfactory Hinweis: Die Funktionsfähigkeit des Systems können wir bei Einsatz von nicht freigegebener (BETA)-Software nicht gewährleisten. 1 Einzelplatzversion 1.1 Hardware Prozessor

Mehr

POB-Technology Dokumentation. POB-Technology Produkte. Deutsche Übersetzung von roboter-teile.de Alle Rechte vorbehalten Seite 1 von 13

POB-Technology Dokumentation. POB-Technology Produkte. Deutsche Übersetzung von roboter-teile.de Alle Rechte vorbehalten Seite 1 von 13 POB-Technology Produkte Deutsche Übersetzung von roboter-teile.de Alle Rechte vorbehalten Seite 1 von 13 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Einführung...4 POB-EYE... 5 POB-LCD128...

Mehr