Erkennen und Abwehren von Cyberattacken und dynamischen Angriffen mit IBM QRadar

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erkennen und Abwehren von Cyberattacken und dynamischen Angriffen mit IBM QRadar"

Transkript

1 Erkennen und Abwehren von Cyberattacken und dynamischen Angriffen mit IBM QRadar Prevent. Detect. Respond. Arnold Erbslöh Senior IT Consultant 4. November 2014

2 Reale Bedrohung Es ist keine Frage ob, sondern vielmehr wann und mit welcher Energie ein Unternehmen angegriffen wird. Reinhard Vesper, Abteilung Spionageabwehr, Verfassungsschutz NRW 2014 IBM Corporation 2

3 Industrie 4.0 Die IT-Sicherheit hat eine strategische Bedeutung für die vierte Industrielle Revolution Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Forschung und Bildung, Interview WiWo Nr. 23, IBM Corporation 3

4 Gezielte Angriffe Betriebliche Raffinesse IBM X-Force erklärte das Jahr der Sicherheitsvorfälle Täglicher Verlust von sensiblen Daten 40% Steigerung in aufgezeichneten Sicherheitsvorfällen Verwendung vielfältiger Methoden Datensätze sind verloren gegangen. Die Zukunft zeigt keine Veränderung 2014 IBM Corporation 4

5 Klassische Schutzmechanismen 2014 IBM Corporation 5

6 Das Post-AV Zeitalter :32 Symantec erklärt Antivirus-Software für tot Symantec verdient zwar noch 40 Prozent seines Geldes mit Norton Antivirus, will sich in Zukunft aber eher auf Schadensbegrenzung konzentrieren. Es sei ohnehin nicht zu verhindern, dass Hacker den Weg ins System finden IBM Corporation 6

7 Kunden sind oftmals ahnungslos 63% der Betroffenen von Angriffen wurden von externen Organsiationen auf einen Einbruch in das Netzwerk aufmerksam gemacht. Anzahl an Tagen, die ein Angreifer im Netzwerk seines Opfers verbringt, bis der Angreifer erkannt wurde IBM Corporation 7

8 Kosten von Datenverlusten steigen Key take-away: The cost of a data breach is on the rise and affecting customer retention. From the 2014 Ponemon Institute Cost of Data Breach Study: United States, sponsored by IBM, available at IBM Corporation 8

9 Statische Verteidigung 2014 IBM Corporation 9

10 Dynamische Angriffe 2014 IBM Corporation 10

11 Dynamische Gefahren Nationale Sicherheit Nation-state actors Stuxnet Spionage, Aktivismus Monetären Nutzen Wettbewerber und Hacktivisten Aurora Organisiertes Verbrechen Zeus Rache, Neugierde Insider und Script-kiddies I love you 2014 IBM Corporation 11

12 Dynamischer Angriff Nutzt unbekannte ( Zero-Day ) Schwachstellen aus Angriffe dauern Monate oder Jahre (durchschnittlich: 1 Jahr) Visiert spezielle Personen oder Gruppen einer Organisation an 2014 IBM Corporation 12

13 Mangelndes Sicherheitsbewusstsein Pressefoto mit Luiz Cravo Dorea, dem Verantwortlichen des WM-Sicherheitszentrums der FIFA 2014 IBM Corporation 13

14 5-Phasen Angriffskette 1 Zugang verschaffen Spear Phishing und Remote-Exploits um Zugriff zu erlangen 2 Command & Control (CnC) Festsetzen Schadsoftware und Hintertüren werden installiert 3 Sichten Ausspähung und Ausbreitung um Präsenz zu erhöhen 4 Sammeln Beschaffung und Aggregation von wertvollen Daten 5 Command & Control (CnC) Herausbefördern Datenübertragung nach Extern und Spuren verwischen 2014 IBM Corporation 14

15 Die Frage im Falle des Falles Können Sie die Angriffskette ( Kill-Chain ) unterbrechen? 2014 IBM Corporation 15

16 Die Welt ist unser Security Labor Forscher, Entwickler und Sicherheitsexperten arbeiten weltweit in der IBM im Bereich Security 2014 IBM Corporation 16

17 Die Welt ist unser Security Labor Verteilte Teams der IBM überwachen und analysieren die neusten Sicherheitsvorfälle weltweit 13 Mrd.+ Ereignisse pro Tag 133 überwachte Länder (MSS) 1,000+ Security relevante Patente 19 Mrd. Analysierte Webseiten u. Bilder 40 Mio. Spam & Phishing Attacken 64 K dokumentierte Schwachstellen IBM X-Force 2014 IBM Corporation 17

18 IBM Threat Protection System Ein dynamisches, integriertes System um fortschrittliche Angriffe zu unterbrechen und vor Datendiebstahl zu schützen Prevent. Detect. Respond. Detect Prevent Respond Threat Intelligence Network Dynamischer Schutz & Analytische Platform Security Partner Ecosystem Die Roadmap von Morgen Bedeutende Investitionen in 10 Entwicklungslabore um Schutz vor fortschrittlichen Bedrohungen zu liefern Einzigartige Integration Strategischer Fokus auf der Integration und der intelligenten Verbindung der IBM Security Produkte Neue Partnerschaften Industrieübergreifender Koordination zur Produktzusammenführung 2014 IBM Corporation 18

19 Detect. Priorisieren und Prognostizieren von Sicherheitslücken bevor die Gegner eindringen IBM QRadar Security Intelligence Platform Erkennen von Aktivitäten und anormalem Verhalten abgesehen vom normalen Verhalten Vor dem Angriff Echtzeit Analyse IBM Security QRadar Vulnerability Manager IBM Security QRadar SIEM Detect 2014 IBM Corporation 19

20 IBM Security Systems Intelligence: Embedded intelligence to find true offenses Extensive Data Sources Suspected Incidents Security devices Servers and mainframes Network and virtual activity Data activity Application activity Configuration information Vulnerabilities and threats Embedded Intelligence Automated data collection, asset discovery and profiling Automated, real-time, and integrated analytics Massive data reduction Activity baselining and anomaly detection Out-of-the box rules and templates True Offenses Automated Offense Identification Users and identities Global threat intelligence IBM Corporation

21 QRadar Incident Forensics Incident Forensics Funktionalitäten Technologie einer Google-like Suche Erzeugt einen Eindruck von zusammenhängenden Daten Erfasst die gesamten Paketinhalte aus dem Netzwerk und fügt diese Daten in das SIEM System Vorteil Reduziert die Zeit der Untersuchung von Sicherheitsvorfällen um Tage und Stunden Bestimmt die Grundursache von Einbrüchen Kann Diebstahl oder Löschen von sensiblen Daten widerlegen 2014 IBM Corporation 21

22 Sind noch Fragen?

IBM Security Systems Live Hacking Demo

IBM Security Systems Live Hacking Demo IBM Security Systems Live Hacking Demo Christian Meßmer Client Technical Professional IBM Security Systems Division Phone: +49-(0)172-6226165 E-Mail: christian.messmer@de.ibm.com IBM Threat Protection

Mehr

Security. 2013 IBM Corporation

Security. 2013 IBM Corporation Security 1 2013 IBM Corporation IBM X-Force 2013 Mid-Year Trend and Risk Report Carsten Dietrich 2 2013 IBM Corporation X-Force bildet die Basis für Advanced Security and Threat Research für das IBM Security

Mehr

IBM Security Systems: Intelligente Sicherheit für die Cloud

IBM Security Systems: Intelligente Sicherheit für die Cloud : Intelligente Sicherheit für die Cloud Oliver Oldach Arrow ECS GmbH 2011 Sampling of Security Incidents by Attack Type, Time and Impact Conjecture of relative breach impact is based on publicly disclosed

Mehr

IBM Security Strategie

IBM Security Strategie IBM Security Strategie Gerd Rademann Business Unit Executive Security Systems DACH IBM Deutschland, SWG Die Motivation für Angriffe wächst stetig; die Angriffe werden immer ausgefeilter Nationale Sicherheit

Mehr

Security Operations Center

Security Operations Center Nadine Nagel / Dr. Stefan Blum Security Operations Center Von der Konzeption bis zur Umsetzung Agenda Bedrohungslage Security Operations Center Security Intelligence Herausforderungen Empfehlungen 2 Bedrohungslage

Mehr

Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen

Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen Das Zusammenspiel von Security & Compliance Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Oktober 2012 1 Trust in der digitalen Welt 2 Herausforderungen

Mehr

Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen. Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag

Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen. Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag Aktuelle Herausforderungen Mehr Anwendungen 2 2014, Palo

Mehr

Security Information und Event Management (SIEM) erweiterte Sicherheitsanforderungen bei wachsender Datenflut

Security Information und Event Management (SIEM) erweiterte Sicherheitsanforderungen bei wachsender Datenflut TWINSOF T Security Information und Event Management (SIEM) erweiterte Sicherheitsanforderungen bei wachsender Datenflut 05.06.2013 GI Themenabend BIG DATA: Matthias Hesse, Twinsoft Ablauf 1. Wer ist denn

Mehr

Malware in Deutschland

Malware in Deutschland Malware in Deutschland Wie Internetkriminelle den Markt sehen >>> Foto: www.jenpix.de / pixelio.de Agenda Über die NetUSE AG und mich Zeitliche Entwicklung von Malware Wachstum bei neuer Malware Infektionspunkte

Mehr

Cyberkriminalität als existenzielle Bedrohung für innovative Unternehmen

Cyberkriminalität als existenzielle Bedrohung für innovative Unternehmen Cyberkriminalität als existenzielle Bedrohung für innovative Unternehmen 1 Was bewegt unsere Kunden? Datendiebstahl Datenmanipulation Ausfallzeiten Compliance / Transparenz / Risikomanagement Auflagen

Mehr

SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen. Marcus Hock, Consultant, CISSP

SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen. Marcus Hock, Consultant, CISSP SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen Marcus Hock, Consultant, CISSP SIEM was ist das? Security Information Event Monitoring System zur Echtzeitanalyse von Ereignissen, die durch Hardware- oder

Mehr

Big Data im Bereich Information Security

Big Data im Bereich Information Security Der IT-Sicherheitsverband. TeleTrusT-interner Workshop Bochum, 27./28.06.2013 Big Data im Bereich Information Security Axel Daum RSA The Security Division of EMC Agenda Ausgangslage Die Angreifer kommen

Mehr

Deep Discovery. Udo Schneider Trend Micro Udo_Schneider@trendmicro.de. 03.07.2012 Copyright 2012 Trend Micro Inc.

Deep Discovery. Udo Schneider Trend Micro Udo_Schneider@trendmicro.de. 03.07.2012 Copyright 2012 Trend Micro Inc. Deep Discovery Udo Schneider Trend Micro Udo_Schneider@trendmicro.de 03.07.2012 Copyright 2012 Trend Micro Inc. 1 1 APTs und zielgerichtete Angriffe -- The New Norm - IDC A Cyber Intrusion Every 5 Minutes

Mehr

Cyber SECURITY@Deutsche Telekom Thomas Tschersich, SVP Group Cyber- and Datasecurity

Cyber SECURITY@Deutsche Telekom Thomas Tschersich, SVP Group Cyber- and Datasecurity Cyber SECURITY@Deutsche Telekom Thomas Tschersich, SVP Group Cyber- and Datasecurity BEISPIELE WELTWEIT ERFOLGREICHER CYBER- ANGRIFFE JEDES UNTERNEHMEN IST EIN MÖGLICHES OPFER Diverse Rechner von internen

Mehr

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH Security in Zeiten von Internet der Dinge Udo Schneider Security Evangelist DACH Trend Micro Unsere Aktivitäten Unsere Methoden Unser Profil Anerkannter weltweit führender Anbieter von Server-, Cloudund

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

Fujitsu Software-Tage 2013 Stefan Schenscher / Symantec

Fujitsu Software-Tage 2013 Stefan Schenscher / Symantec Fujitsu Software-Tage 2013 Stefan Schenscher / Symantec Hamburg 17. / 18. Juni 2013 2 Informationen Informationen 4 Informationen Verfügbarkeit Backup Disaster Recovery 5 Schutz vor Angriffen Abwehr Informationen

Mehr

Custom Defense die Trend Micro Lösung für einen umfassenden und individuellen Schutz vor gezielten Angriffen

Custom Defense die Trend Micro Lösung für einen umfassenden und individuellen Schutz vor gezielten Angriffen Custom Defense die Trend Micro Lösung für einen umfassenden und individuellen Schutz vor gezielten Angriffen Petra Flessa Product Marketing Manager DACH it-sa 2013 10/4/2013 Copyright 2013 Trend Micro

Mehr

Überblick zu den aktuellen Sicherheitsrisiken und Schwachstellen im IT-Bereich

Überblick zu den aktuellen Sicherheitsrisiken und Schwachstellen im IT-Bereich Fakultät Informatik, Institut für Systemarchitektur, Professur für Datenschutz und Datensicherheit (DuD) Überblick zu den aktuellen Sicherheitsrisiken und Schwachstellen im IT-Bereich Ivan Gudymenko ivan.gudymenko@mailbox.tu-dresden.de

Mehr

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer Sophos Cloud Die moderne Art Sicherheit zu verwalten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Sophos Snapshot 1985 FOUNDED OXFORD, UK $450M IN FY15 BILLING (APPX.) 2,200 EMPLOYEES (APPX.) HQ OXFORD, UK 200,000+

Mehr

Complete User Protection

Complete User Protection Complete User Protection Oliver Truetsch-Toksoy Regional Account Manager Trend Micro Gegründet vor 26 Jahren, Billion $ Security Software Pure-Play Hauptsitz in Japan Tokyo Exchange Nikkei Index, Symbol

Mehr

2. Automotive SupplierS Day. Security

2. Automotive SupplierS Day. Security 2. Automotive SupplierS Day Security Cyber security: Demo Cyberangriffe Steigen rasant An BEDROHUNGEN VERÄNDERN SICH: Heutige Angriffe durchdacht und erfolgreich Damage of Attacks DISRUPTION Worms Viruses

Mehr

Vermeiden Sie Fehler & Risiken in der IT-Sicherheit Maßnahmen, die Sie gegen die meisten Angriffe schützen

Vermeiden Sie Fehler & Risiken in der IT-Sicherheit Maßnahmen, die Sie gegen die meisten Angriffe schützen Vermeiden Sie Fehler & Risiken in der IT-Sicherheit Maßnahmen, die Sie gegen die meisten Angriffe schützen Michael Felber Senior Presales Consultant - Central Europe Tripwire Inc. Cyber-Sicherheit gewinnt

Mehr

mobile Geschäftsanwendungen

mobile Geschäftsanwendungen Virenschutz & mobile Geschäftsanwendungen Roman Binder Security Consultant, Sophos GmbH Agenda Die Angreifer Aktuelle Bedrohungen Malware-Trends Die Zukunft Schutzmaßnahmen Die Angreifer Professionalisierung

Mehr

Reverse Cloud. Michael Weisgerber. Channel Systems Engineer DACH September 2013

Reverse Cloud. Michael Weisgerber. Channel Systems Engineer DACH September 2013 Reverse Cloud Michael Weisgerber Channel Systems Engineer DACH September 2013 Öffentliche Wahrnehmung - heute Flame Duqu Stuxnet Page 2 2011 Palo Alto Networks. Proprietary and Confidential. Öffentliche

Mehr

Was ist Ihnen im Leben am Wichtigsten?

Was ist Ihnen im Leben am Wichtigsten? IBM Security Systems Was ist Ihnen im Leben am Wichtigsten? 2012 IBM Corporation IBM Security Systems Was ist Ihnen im Leben am Wichtigsten? Freiheit? 2012 IBM Corporation IBM Security Systems Was ist

Mehr

Intelligente und machbare Schutzkonzepte für mittelständische Unternehmen Next Generation Netzwerksicherheit. Don T. Kalal main.it 2014 @ 25.09.

Intelligente und machbare Schutzkonzepte für mittelständische Unternehmen Next Generation Netzwerksicherheit. Don T. Kalal main.it 2014 @ 25.09. Intelligente und machbare Schutzkonzepte für mittelständische Unternehmen Next Generation Netzwerksicherheit Don T. Kalal main.it 2014 @ 25.09.14 Warum was neues? 91% Attackers are more increase in targeted

Mehr

Cybercrime bedroht die IT-Sicherheit. Dr. Thomas Dübendorfer Technischer Projektleiter IT Sicherheit Google Switzerland GmbH

Cybercrime bedroht die IT-Sicherheit. Dr. Thomas Dübendorfer Technischer Projektleiter IT Sicherheit Google Switzerland GmbH Cybercrime bedroht die IT-Sicherheit Dr. Thomas Dübendorfer Technischer Projektleiter IT Sicherheit Google Switzerland GmbH Cybercrime bedroht IT-Sicherheit Aktuelle Risiken und Schutzmassnahmen TEFO 2011

Mehr

IBM Intelligent Operations Center & Cyber Intelligence

IBM Intelligent Operations Center & Cyber Intelligence IBM Intelligent Operations Center & Cyber Intelligence Benedikt Klotz, M.Sc. Senior IT Architekt, IBM Academy of Technology IBM Österreich benedikt.klotz@at.ibm.com 2014 IBM Corporation Let s build a smarter

Mehr

Security in der Industrie 4.0 Eine Technologie im Wandel Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Security in der Industrie 4.0 Eine Technologie im Wandel Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Dr. Wolfgang Klasen, Siemens AG, Corporate Technology Security in der Industrie 4.0 Eine Technologie im Wandel Globale Trends bestimmen die Industrie Ökonomische Trends (Auswahl) Individualisierung Ressourceneffizienz

Mehr

Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld

Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld Einfach war gestern 1 2012 IBM Corporation Zielgerichtete Angriffe erschüttern Unternehmen und Behörden 2 Source: IBM X-Force 2011 Trend and Risk Report

Mehr

Schutz vor Cyber-Angriffen Wunsch oder Realität?

Schutz vor Cyber-Angriffen Wunsch oder Realität? Schutz vor Cyber-Angriffen Wunsch oder Realität? Jan Gassen jan.gassen@fkie.fraunhofer.de 20.06.2012 Forschungsgruppe Cyber Defense Neue Cyber-Angriffe: Flame http://www.tagesschau.de/ausland/flame-virus100.html

Mehr

Stuxnet zum Frühstück Industrielle Netzwerksicherheit 2.0 Stuttgart und München

Stuxnet zum Frühstück Industrielle Netzwerksicherheit 2.0 Stuttgart und München Stuxnet zum Frühstück Industrielle Netzwerksicherheit 2.0 Stuttgart und München Angriffe und Schadsoftware zuverlässig erkennen Christian Scheucher secxtreme GmbH Kiefernstraße 38, D-85649 Brunnthal-Hofolding

Mehr

Operational Big Data effektiv nutzen TIBCO LogLogic. Martin Ulmer, Tibco LogLogic Deutschland

Operational Big Data effektiv nutzen TIBCO LogLogic. Martin Ulmer, Tibco LogLogic Deutschland Operational Big Data effektiv nutzen TIBCO LogLogic Martin Ulmer, Tibco LogLogic Deutschland LOGS HINTERLASSEN SPUREN? Wer hat wann was gemacht Halten wir interne und externe IT Richtlinien ein Ist die

Mehr

Integrierte Sicherheitslösungen

Integrierte Sicherheitslösungen Integrierte Sicherheitslösungen Alexander Austein Senior Systems Engineer Alexander_Austein@symantec.com IT heute: Kunstwerk ohne Einschränkung IT ermöglicht unendlich viel - Kommunikation ohne Grenzen

Mehr

SECURITY, COMPLIANCE & TRUST IN DER CLOUD

SECURITY, COMPLIANCE & TRUST IN DER CLOUD SECURITY, COMPLIANCE & TRUST IN DER CLOUD See More, Act Faster, Spend Less Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Herausforderungen Security & Compliance Informationen Datenwachstum Bedeutung und Wert Infrastruktur

Mehr

Wie Unternehmen 2014 kompromittiert werden

Wie Unternehmen 2014 kompromittiert werden Wie Unternehmen 2014 kompromittiert werden Audits Trainings Intelligence Audits IT Penetration Tests Social Engineering Physical Security Tests Audits Tiger Team Assessments Das Internet vor 10 Jahren

Mehr

SOCIAL ENGINEERING AWARENESS CYBER TECHNICAL CONSULTING PHISHING-ANGRIFFE STRIKEFORCE UND GEGENMASSNAHMEN GLOBAL CYBERSECURITY

SOCIAL ENGINEERING AWARENESS CYBER TECHNICAL CONSULTING PHISHING-ANGRIFFE STRIKEFORCE UND GEGENMASSNAHMEN GLOBAL CYBERSECURITY SOCIAL ENGINEERING AWARENESS CYBER TECHNICAL CONSULTING PHISHING-ANGRIFFE STRIKEFORCE UND GEGENMASSNAHMEN CSC TECHNICAL CONSULTING - STRIKEFORCE Cybersecurity Assessments Vulnerability and Penetration

Mehr

Kapsch BusinessCom AG. Risiko des Unternehmens. Werte, Bedrohung und Verletzbarkeit

Kapsch BusinessCom AG. Risiko des Unternehmens. Werte, Bedrohung und Verletzbarkeit Risiko des Unternehmens Werte, Bedrohung und Verletzbarkeit 33 Risikoabschätzung > Sicherheit ist Risikoabschätzung > Es gibt keine unknackbaren Code > Wie lange ist ein Geheimnis ein Geheimnis? > Wie

Mehr

Ende-zu-Ende Sicherheitslösungen für Ihre kritischen Geschäftsprozesse. Dr. Frank Kedziur München, 25. Februar 2015 Köln, 3.

Ende-zu-Ende Sicherheitslösungen für Ihre kritischen Geschäftsprozesse. Dr. Frank Kedziur München, 25. Februar 2015 Köln, 3. Ende-zu-Ende Sicherheitslösungen für Ihre kritischen Geschäftsprozesse Dr. Frank Kedziur München, 25. Februar 2015 Köln, 3. März 2015 Agenda Ende-zu-Ende Sicherheitslösungen für Ihre kritischen Geschäftsprozesse

Mehr

Softwaresicherheit. Sicherheitsschwachstellen im größeren Kontext. Ulrich Bayer

Softwaresicherheit. Sicherheitsschwachstellen im größeren Kontext. Ulrich Bayer Softwaresicherheit Sicherheitsschwachstellen im größeren Kontext Ulrich Bayer Conect Informunity, 30.1.2013 2 Begriffe - Softwaresicherheit Agenda 1. Einführung Softwaresicherheit 1. Begrifflichkeiten

Mehr

Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT

Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT Uwe Maurer 16.10.2014 Advanced Persistent Threats Gefährliche Angreifer well-funded stufenweise andauernd gezielt Modell von mehrstufigen Angriffen

Mehr

Sicherheit im Wandel die 5 Zeitalter der IT-Sicherheit

Sicherheit im Wandel die 5 Zeitalter der IT-Sicherheit Sicherheit im Wandel die 5 Zeitalter der IT-Sicherheit 10. Berner Tagung 2007 Dr. Hannes P. Lubich Head of E*MEA Business Continuity, Security and Governance Practice British Telecom Global Professional

Mehr

Kann Big Data Security unsere IT-Sicherheitssituation verbessern?

Kann Big Data Security unsere IT-Sicherheitssituation verbessern? Kann Big Data Security unsere IT-Sicherheitssituation verbessern? Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann Institut für Internet-Sicherheit if(is) Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen http://www.internet-sicherheit.de

Mehr

Seminar aus Informatik

Seminar aus Informatik 2012-06-15 Intrusion Detection Systems (IDS) Ziel: Erkennung von Angriffen und Ausbrüchen Host Based IDS Läuft auf dem Host Ist tief im System verankert Hat Zugriff auf: Prozessinformationen Netzwerkverkehr

Mehr

Departement Wirtschaft. IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation

Departement Wirtschaft. IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation Departement Wirtschaft IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation Dipl. Ing. Uwe Irmer IT Security- Schnappschüsse 2 Malware der neuesten Generation Professionalität- wer

Mehr

Breaking the Kill Chain

Breaking the Kill Chain Breaking the Kill Chain Eine ganzheitliche Lösung zur Abwehr heutiger Angriffe Frank Barthel, Senior System Engineer Copyright Fortinet Inc. All rights reserved. Typischer Ablauf eines zielgerichteten

Mehr

ITEK Fokusthema ICT Security

ITEK Fokusthema ICT Security ITEK Fokusthema ICT Security Netzwerksicherheitsgruppe / Network Security Group Services / Internet Bedrohungen / Fokusthemen ETH Zürich Informatikdienste Malicious Activity Worldwide - Cymru 2 Themen

Mehr

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de Informationen schützen Ihr Geschäft absichern Aktuelle Bedrohungen und wie man sie mindert. Matthias Rammes rammes@consecur.de ConSecur GmbH Schulze-Delitzsch-Str. 2 D-49716 Meppen Fon +49 5931 9224-0

Mehr

Operational Excellence - ASOC 2.0

Operational Excellence - ASOC 2.0 Operational Excellence - ASOC 2.0 Kai Grunwitz Vice President Professional Services Central Europe München 19.05.2015 Agenda Kurzvorstellung NTT Com Security Security Operations: Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

RABER & MÄRCKER TECHNO SUMMIT

RABER & MÄRCKER TECHNO SUMMIT RABER & MÄRCKER TECHNO SUMMIT 05.07.2012 MDM, BYOD, NAC, PIM, UAC Alles Bahnhof oder Topthemen der IT-Sicherheit? Harry Zorn CEO 1 Übersicht Gibt es 100% Sicherheit? Aktuelle Trends Im Fokus: Soziale Netzwerke

Mehr

Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken

Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken Datenblatt: Endpoint Security Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken Überblick Mit minimieren Unternehmen das Gefährdungspotenzial der ITRessourcen,

Mehr

Sicherung unternehmenskritischer Werte mit Intrusion Prevention der nächsten Generation

Sicherung unternehmenskritischer Werte mit Intrusion Prevention der nächsten Generation Sicherung unternehmenskritischer Werte mit Intrusion Prevention der nächsten Generation Volker Marschner CISSP, Security Consultant Sourcefire GmbH, now part of Cisco Alle waren wurden smart sicher gehackt

Mehr

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany Sicherheit für Ihre Daten Security Made in Germany Auf einen Blick. Die Sicherheitslösung, auf die Sie gewartet haben. Sicherheitslösungen müssen transparent sein; einfach, aber flexibel. DriveLock bietet

Mehr

CERT NRW Jahresbericht 2012

CERT NRW Jahresbericht 2012 Seite: 1 von 19 CERT NRW Jahresbericht 2012 Seite: 2 von 19 Inhalt CERT NRW... 1 Jahresbericht 2012... 1 Einleitung... 3 Aufgaben des CERT NRW... 3 Tätigkeitsbericht... 4 Schwachstellen in Webangeboten

Mehr

IRR Incident Response Readiness

IRR Incident Response Readiness IRR Incident Response Readiness Andreas Wagner Consultant IT-Security Experte SOC / CSIRT / IR andreas.wagner@datakom.de DATAKOM GmbH 1 Incident Response Readiness, wichtiger denn je! Wissen Sie, wie lange

Mehr

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen Zur Person Frank Broekman IT-Security Auditor (TÜV) Geschäftsführer der dvs.net IT-Service

Mehr

Das Böse ist immer und überall campu[s]³ 2012 Elk Cloner: The program with a personality It will get on all your disks It will infiltrate your chips Yes, it's Cloner! It will stick to you like glue

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

am Beispiel - SQL Injection

am Beispiel - SQL Injection am Beispiel - SQL Injection Einführung } Warum ist Sicherheit ein Software Thema? } Sicherheit in heutigen Softwareprodukten & Trends } OWASP Top 10 Kategorien Hacking Demo } SQL Injection: der Weg zu

Mehr

Reale Angriffsszenarien - Überblick

Reale Angriffsszenarien - Überblick IT-Sicherheit heute - Angriffe, Schutzmechanismen, Umsetzung Reale Angriffsszenarien - Überblick kai.jendrian@secorvo.de Security Consulting GmbH, Karlsruhe Seite 1 Inhalt Praxisprobleme Aktuelle Angriffsmethoden

Mehr

Zugriffe im Griff. André Lutermann CISA CHFI Senior Solutions Architect

Zugriffe im Griff. André Lutermann CISA CHFI Senior Solutions Architect Zugriffe im Griff André Lutermann CISA CHFI Senior Solutions Architect Dell Software Markführer + $1.5 Mrd. Software Umsatz + 6,000 Mitarbeiter 1,600 + Software Engineers 2,500 + Software Sales 2M User

Mehr

Hans-Joachim Lorenz Teamleiter Software Sales GB LE Süd hans.lorenz@de.ibm.com

Hans-Joachim Lorenz Teamleiter Software Sales GB LE Süd hans.lorenz@de.ibm.com IBM Software Partner Academy Whiteboarding- Positionierung des Tivoli Security Produkte 3. Tag, Donnerstag der 09.10.2008 Hans-Joachim Lorenz Teamleiter Software Sales GB LE Süd hans.lorenz@de.ibm.com

Mehr

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015 Risiken und Schutz im Cyber-Raum Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015 Stahlwerk in Deutschland durch APT-Angriff beschädigt

Mehr

Security made simple.

Security made simple. Security made simple. Sophos UTM Ultimatives Sicherheitspaket für Netzwerk, Web und Emails Christoph Riese Teamleader Sales Engineering NSG 1 Lost on the Road to Security? 2 Complete Security, made simple

Mehr

IPv6 Security Incident and Event Management (SIEM)

IPv6 Security Incident and Event Management (SIEM) IPv6-Kongress, Frankfurt/Main, 22.-23. Mai 2014 FH-Prof. DI Ewald Graif FH JOANNEUM University of Applied Sciences Institut für Informationsmanagement Graz, Österreich ewald.graif@fh-joanneum.at Agenda

Mehr

LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM

LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM TIBCO LOGLOGIC LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM Security Information Management Logmanagement Data-Analytics Matthias Maier Solution Architect Central Europe, Eastern Europe, BeNeLux MMaier@Tibco.com

Mehr

A9: Mobile Security - So werden Sie angegriffen! Renato Ettisberger renato.ettisberger@switch.ch

A9: Mobile Security - So werden Sie angegriffen! Renato Ettisberger renato.ettisberger@switch.ch A9: Mobile Security - So werden Sie angegriffen! Renato Ettisberger renato.ettisberger@switch.ch Zürich, 11. Oktober 2011 Security (SWITCH-CERT) Derzeit 7 Mitarbeiter, bald 10 Unser Team erbringt Security-Dienstleistungen

Mehr

Next Generation Firewall: Security & Operation Intelligence

Next Generation Firewall: Security & Operation Intelligence Next Generation Firewall: Security & Operation Intelligence Umfassend über unterschiedliche Infrastrukturbereiche (P, DC, RA) Flexible Umsetzung: unterschiedliche Topologien & Plattformen Eine Richtlinie:

Mehr

25 Jahre Chapter München. AFCEA Herbstkonferenz 2012. 7. November 2012 Rohde & Schwarz Ampfingstr. 7, 81671 München Beginn 15.

25 Jahre Chapter München. AFCEA Herbstkonferenz 2012. 7. November 2012 Rohde & Schwarz Ampfingstr. 7, 81671 München Beginn 15. 25 Jahre Chapter München AFCEA Herbstkonferenz 2012 7. November 2012 Rohde & Schwarz Ampfingstr. 7, 81671 München Beginn 15.00h CYBER WAR III Die Bedrohungen der IT Infrastrukturen, der Vertraulichkeit,

Mehr

Kompromittierte IT? Wieder in Compliance überführen! Configuration Control. Uwe Maurer Senior Practice Leader Secure Operations 20.03.

Kompromittierte IT? Wieder in Compliance überführen! Configuration Control. Uwe Maurer Senior Practice Leader Secure Operations 20.03. Configuration Control Uwe Maurer Senior Practice Leader Secure Operations 20.03.2013 Kompromittierte IT? Wieder in Compliance überführen! www.integralis.com Agenda Vorstellung Ablauf eines komplexen Angriffs

Mehr

[IT-RESULTING IM FOKUS]

[IT-RESULTING IM FOKUS] [IT-RESULTING IM FOKUS] Hans-Peter Fries Business Security Manager Datenschutzauditor Industrie 4.0 und IT-Sicherheit Ein Widerspruch in sich? GmbH Schloß Eicherhof D-42799 Leichlingen +49 (0) 2175 1655

Mehr

Herzlich willkommen! 19.9. Bad Homburg 21.9. Düsseldorf 26.9. München

Herzlich willkommen! 19.9. Bad Homburg 21.9. Düsseldorf 26.9. München Herzlich willkommen! 19.9. Bad Homburg 21.9. Düsseldorf 26.9. München 1 2005 CA. All trademarks, trade names, services marks and logos referenced herein belong to their respective companies. Integrated

Mehr

IDS : HoneyNet und HoneyPot

IDS : HoneyNet und HoneyPot IDS : HoneyNet und HoneyPot Know your Enemy Hauptseminar Telematik WS 2002/2003 - Motivation In warfare, information is power. The better you understand your enemy, the more able you are to defeat him.

Mehr

Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI

Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI Andreas Könen Vizepräsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

Trend Micro Virtualisierte Rechenzentren absichern mit Deep Security

Trend Micro Virtualisierte Rechenzentren absichern mit Deep Security Trend Micro Virtualisierte Rechenzentren absichern mit Deep Security Ferdinand Sikora Channel Account Manager Etappen der Virtualisierung Stage 1 Server Virtualisierung Stage 2 Erweiterung & Desktop Server

Mehr

Betrugserkennung mittels Big Data Analyse Beispiel aus der Praxis TDWI München, Juni 2014

Betrugserkennung mittels Big Data Analyse Beispiel aus der Praxis TDWI München, Juni 2014 Betrugserkennung mittels Big Data Analyse Beispiel aus der Praxis TDWI München, Juni 2014 Beratung Business Analytics Software Entwicklung Datenmanagement AGENDA Der Kreislauf für die Betrugserkennung

Mehr

Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise. Matthias Kaempfer April, 20 2015

Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise. Matthias Kaempfer April, 20 2015 Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise Matthias Kaempfer April, 20 2015 Ganzheitlicher SAP Sicherheitsansatz Detect attacks Secure infrastructure Security processes and awareness

Mehr

Advanced Threat Investigation, Detection und Automatic Removal

Advanced Threat Investigation, Detection und Automatic Removal Cyber-Sicherheit Advanced Threat Investigation, Detection und Automatic Removal 27. August 2014 Rukhsar Khan CEO / CTO AIRNET Information Security Services GmbH Copyright c 2014. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Bestimmungen zur Kontrolle externer Lieferanten

Bestimmungen zur Kontrolle externer Lieferanten Bestimmungen zur Kontrolle externer Lieferanten Internet-Sicherheit Für Lieferanten der Kategorie Geringes Internetrisiko Internet- 1. Ressourcenschutz und Systemkonfiguration Die Daten von Barclays sowie

Mehr

SICHERHEITSANALYSE & PENTEST SCHWÄCHEN ERKENNEN HEISST STÄRKE GEWINNEN.

SICHERHEITSANALYSE & PENTEST SCHWÄCHEN ERKENNEN HEISST STÄRKE GEWINNEN. SICHERHEITSANALYSE & PENTEST SCHWÄCHEN ERKENNEN HEISST STÄRKE GEWINNEN. willkommen in sicherheit. 02...03 UNSER GEZIELTER ANGRIFF, IHRE BESTE VERTEIDIGUNG. Hackerangriffe sind eine wachsende Bedrohung

Mehr

Effizientes Sicherheits-Management von Endbenutzergeräten

Effizientes Sicherheits-Management von Endbenutzergeräten Effizientes Sicherheits-Management von Endbenutzergeräten Kammerstetter Bernhard Client Technical Professional IBM Tivoli http://www-01.ibm.com/software/tivoli/solutions/endpoint/ Bernhard_Kammerstetter@at.ibm.com

Mehr

Social Media und Social Engineering Von Patrick Helmig und Robert Reitze

Social Media und Social Engineering Von Patrick Helmig und Robert Reitze Information Security Management Social Media und Social Engineering Von Patrick Helmig und Robert Reitze Security by Culture 15.06.2012 SECMGT Workshop Digitale Identitäten / Identitätsmanagement AGENDA

Mehr

Cyber-Risiken und Sicherheitsansätze für die Energiebranche

Cyber-Risiken und Sicherheitsansätze für die Energiebranche Cyber-Risiken und Sicherheitsansätze für die Energiebranche Strategische Infrastrukturen sind die Lebensadern einer modernen Gesellschaft. Sicherheitsaspekte und Lösungen im Energiebereich Zunehmender

Mehr

ÄRGER IN IHREM POSTEINGANG 5 DINGE, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN ÜBER E-MAIL-BASIERTE BEDROHUNGEN WISSEN SOLLTE

ÄRGER IN IHREM POSTEINGANG 5 DINGE, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN ÜBER E-MAIL-BASIERTE BEDROHUNGEN WISSEN SOLLTE Eine kleine Einführung von ÄRGER IN IHREM POSTEINGANG 5 DINGE, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN ÜBER E-MAIL-BASIERTE BEDROHUNGEN WISSEN SOLLTE Trotz revolutionärer Entwicklungen in der

Mehr

Viren, Trojaner und der Mensch: Aktuelle Bedrohungen im Internet

Viren, Trojaner und der Mensch: Aktuelle Bedrohungen im Internet Viren, Trojaner und der Mensch: Aktuelle Bedrohungen im Internet Bedrohungen aus dem Internet aus der Sicht eines CERT Robert Schischka 15.05.2013 1 Inhalt Vorstellung CERT.at Bedrohungsbilder Motivation

Mehr

am Beispiel - SQL Injection

am Beispiel - SQL Injection am Beispiel - SQL Injection Einführung Warum ist Sicherheit ein Software Thema? Sicherheit in heutigen Softwareprodukten & Trends OWASP Top 10 Kategorien Hacking Demo SQL Injection: der Weg zu den Daten

Mehr

IMPLEMENTIERUNG EINER SECURITY- ANALYTICS-ARCHITEKTUR

IMPLEMENTIERUNG EINER SECURITY- ANALYTICS-ARCHITEKTUR IMPLEMENTIERUNG EINER SECURITY- ANALYTICS-ARCHITEKTUR Lösungsübersicht ZUSAMMENFASSUNG Neue Sicherheitsbedrohungen erfordern einen neuen Ansatz für das Sicherheitsmanagement. Sicherheitsteams benötigen

Mehr

CYBER SECURITY @ T-Systems. RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com

CYBER SECURITY @ T-Systems. RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com Wussten sie, dass?! 36 000 CLOUD-SYSTEME WELTWEIT IM BETRIEB >600 SECURITY EXPERTEN IN BETRIEB UND CONSULTING 1,3 MIO.

Mehr

Enterprise Security mit Alcatel-Lucent. PreSales Seminare Juni 2009

Enterprise Security mit Alcatel-Lucent. PreSales Seminare Juni 2009 Enterprise Security mit Alcatel-Lucent PreSales Seminare Juni 2009 Agenda 1. Was ist Sicherheit? 10:00 10:30 2. Sichere (Daten)infrastruktur 10:30 13:00 3. Mittagspause 13:00 14:00 4. Application Securtiy

Mehr

Sicherheitskonzepte in Zeiten von Google, Stuxnet und Co.

Sicherheitskonzepte in Zeiten von Google, Stuxnet und Co. Sicherheitskonzepte in Zeiten von Google, Stuxnet und Co. Carsten Hoffmann Presales Manager City Tour 2011 1 Sicherheitskonzepte in Zeiten von Epsilon, RSA, HBGary, Sony & Co. Carsten Hoffmann Presales

Mehr

Hacker Methoden. für den Angriff auf IT-Systeme. Dortmund, Oktober 2004

Hacker Methoden. für den Angriff auf IT-Systeme. Dortmund, Oktober 2004 Hacker Methoden für den Angriff auf IT-Systeme Dortmund, Oktober 2004 Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels, Fachbereich Wirtschaft FH Dortmund Emil-Figge-Str. 44, D44227-Dortmund, TEL.: (0231)755-4966, FAX:

Mehr

Know your Enemy behind you. Information Security Society Switzerland ISSS2010XZ643293 2

Know your Enemy behind you. Information Security Society Switzerland ISSS2010XZ643293 2 Cyber Underground St.Galler Tagung 29. April 2010, St.Gallen Ivan Bütler E1 Compass Security AG Vorstand ISSS Information Security Society Switzerland 1 Know your Enemy behind you Information Security

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

Intrusion Detection Basics

Intrusion Detection Basics Intrusion Detection Basics Ziele von Angriffen Formen von Angriffen Vorgehensweise von Eindringlingen Überwachungsmöglichkeiten Tools: tripwire, iptraf, tcpdump, snort Ziele von Angriffen (Auswahl) Sport:

Mehr

Die neue Welt der Managed Security Services. DI Alexander Graf Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH

Die neue Welt der Managed Security Services. DI Alexander Graf Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH Die neue Welt der Managed Security Services DI Alexander Graf Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH Agenda Über Antares Aktuelle Sicherheitsanforderungen Externe Sicherheitsvorgaben Managed Security Log

Mehr

Anatomie eines Cyberspionage Angriffs

Anatomie eines Cyberspionage Angriffs Anatomie eines Cyberspionage Angriffs Michael Hochenrieder Senior Information Security Consultant HvS Consulting AG Beispiele bekannter Fälle 25. Februar 2013 Cyber Spionage: Chinesische Hacker greifen

Mehr

Radware revolutioniert den DDOS Schutz. Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager)

Radware revolutioniert den DDOS Schutz. Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager) Radware revolutioniert den DDOS Schutz Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager) Über Radware Über 10000 Kunden Stetiges Wachstum 144 167 189 193 5 14 38 43 44 55 68 78 81 89 95 109 98 99 00 01

Mehr

Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz

Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz Franz Lantenhammer Oberstleutnant Dipl.-Ing., CISSP Leiter CERTBw IT-Zentrum der Bundeswehr franzlantenhammer@bundeswehr.org franz.lantenhammer@certbw.de

Mehr