VEREHRTES PUBLIKUM, LIEBE FREUNDE, LIEBE GÄSTE,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VEREHRTES PUBLIKUM, LIEBE FREUNDE, LIEBE GÄSTE,"

Transkript

1 PROGRAMM SOMMER 2015

2 VEREHRTES PUBLIKUM, LIEBE FREUNDE, LIEBE GÄSTE, über Monate wuchsen auf der pact-terrasse von Musik inspirierte Pflanzen um die Wette. Diese Arbeit von Nadia Lauro, die sich in einem Sommer auf Schacht 1/2/8 in verschiedene sportliche Disziplinen bettete, stellt beinahe beiläufig grundlegende und drängende Fragen unseres Verhältnisses zu Zeit, Raum, Regeln, Teilhabe, Wettbewerb und Einfluss. Sie sprengt nebenbei das gängige Verständnis des Verlaufs und der Akteure einer installativen Performance. Unsere Gesellschaft braucht diese öffentlichen Kraftfelder, heute mehr denn je. Zwischen Genres und Kulturen wird die Realität befragt, Gegebenes zur Disposition gestellt, werden Grenzen überwunden und Regeln umgeschrieben oder unterlaufen. Auf einem Zechengelände dieser Dimension stellt sich permanent die Frage, wie sich Alternativen zu einer überspannten Vorläufigkeit und Fremdbestimmtheit finden lassen, woran sich Gesellschaft nach gescheiterten Utopien heute orientiert und wie sich die wirkenden Kräfte für eine lebenswerte selbstbestimmte Welt für jeden Einzelnen gestaltbar und wirksam machen lassen. Die Kunst entwickelt dafür ständig eine Vielzahl einflussreicher und begeisternder Vorschläge, wenn man ihr die Bedingungen für Unvorhergesehenes lässt oder ermöglicht. Dafür muss sie spekulieren, sich widersprechen, ambivalent sein, Umwege befragen und sich der Welt öffnen. Zugleich kann sie auch weltfremd und skeptisch sein um Haltungen zu haben. Ein Ort für diese wirksamen Kräfte braucht Atmosphären, eine gute Verortung und Formen der Selbstbefragung, um nicht in der Logik einer Funktionseinheit im reinen Unterhaltungsgeschäft zu verharren. Unsere Gäste stellen diese wichtigen Fragen. Ob als Besucher*innen und Akteur*innen, oder ob sie bei uns in Zukunft auch ganze Programme realisieren, an ihren Vorhaben arbeiten, die Plattformen bereichern oder im öffentlichen Programm sichtbar sind, die Energie entsteht durch einmalige Konstellationen der Anwesenden. Die Verwebungen mit dem Stadtviertel, der Region, dem Land nrw, Partnern und Freunden aus der Republik und vielen Ländern der Erde sind das Fundament für die Verortung erst auf dieser Basis kann gespielt werden. Für Sie und nur mit Ihnen entfalten sich die Atmosphären, zu denen wir Sie mit unserem Sommerprogramm 2015 herzlich einladen. Wir freuen uns zunächst auf die skeptischheiteren Suchbewegungen in allen Räumen der nächsten Generation von Künstler*innenn aus nrw bei feldstärke in seinem zehnten Jahr! Die erste Ausgabe unseres neuen Programms friendly takeover lädt unsere Freund*innen und Kolleg*innen der Beursschouwburg aus dem Zentrum Brüssels zu einem quirlig- lebendigen Wochenende mit Installationen, Aktionen, Konzerten und Performances ein. In Zukunft werden immer wieder Freun d*innen, Künstler*innen und Kolleg*innen mit eigenen Setzungen das Haus übernehmen und damit die Schwerpunkte und Perspektiven im pact- Programm verschieben oder auch vertiefen. Neben Kooperationen mit Veranstaltungen aus der Region wie der ExtraSchicht, den Ruhr Games, dem Tag des Stadtteils Essen-Katernberg und der 1. Konferenz des medienwerk.nrw starten wir mit dem Sommer Open Air eine Reihe mit der Kölner Klubbar King Georg. Im Rahmen der Ruhrtriennale erwarten sie neben einem Konzert und einem Jugendstück zwei Protagonisten der Theater und Tanzszene, die bis heute unbestritten zu den prägenden Künstler*innen ihrer Generation gehören: Jan Decorte und Meg Stuart. Wir freuen uns sehr auf Sie und alle unsere Gäste! Stefan Hilterhaus & das pact-team

3 INHALT FELDSTÄRKE NRW 15 ÖFFENTLICHER RUNDGANG BEURSSCHOUWBURG FRIENDLY TAKEOVER RUHR GAMES 15 HIPHOP WORKSHOPS INTERNATIONAL SUMMER BATTLE ANTONIA BAEHR & VALÉRIE CASTAN MISSES UND MYSTERIEN EIN CHOREOGRAPHISCHES HÖRSPIEL IM RAHMEN DER EXTRASCHICHT JAN PLEWKA SINGT RIO REISER & THE MARMADUKES UNTER FALSCHER FLAGGE? 1. KONFERENZ MEDIENWERK.NRW & ÖFFENTLICHER RUNDGANG ATELIER DIE PLATTFORM FÜR NEUE KUNST UND CHOREOGRAPHIE SOMMER OPEN AIR KONZERT MIT JAAKKO EINO KALEVI, KING GIZZARD AND THE LIZARD WIZARD & DJ JAN LANKISCH S. 4 S. 6 S. 10 S. 11 S. 12 S. 14 S. 16 S. 18 S. 20 IM RAHMEN DER RUHRTRIENNALE JAN DECORTE / BLOET VZW MUCH DANCE TANZ/PERFORMANCE TAG DES STADTTEILS: ESSEN-KATERNBERG EINE VERANSTALTUNG DER RUHRTRIENNALE OWEN PALLETT SOLO KONZERT EINE VERANSTALTUNG DER RUHRTRIENNALE DARREN O'DONNELL / MIT OHNE ALLES MILLIONEN! MILLIONEN! MILLIONEN! THEATER /PERFORMANCE IM RAHMEN DER RUHRTRIENNALE MEG STUART NEW WORK 2015 (ARBEITSTITEL) TANZ/PERFORMANCE BEN J. RIEPE AFFILIATED ARTIST 2015 RESIDENZEN PACT RELATIONEN CHOREOGRAPHISCHE DIALOGE S. 22 S. 24 S. 26 S. 27 S. 28 S. 30 S. 32 S. 34 S. 35

4 SA UHR FELDSTÄRKE NRW 15 DISZIPLINÜBERGREIFENDE FELDFORSCHUNG FÜR ABSOLVENTEN VON KUNSTAKADEMIEN UND HOCHSCHULEN Nach Stationen in Los Angeles, Istanbul, Kyoto und Frankreich setzt das ursprünglich für den Austausch von Studierenden an Kunsthochschulen nrws entwickelte Format feldstärke im zehnten Jahr seines Bestehens einmal mehr verstärkt auf seine regionalen Bezüge. Rund 40 Teilnehmer*innen der Disziplinen Performance, Choreographie, Graphik, Video, Medienkunst, Design, Animation, Photographie, Musik und Bildende Kunst verschiedener Hochschulen aus nrw treffen unter dem Dach der ehemaligen Waschkaue zu einem offenen Austausch zusammen. Ausgangspunkt bildet im Jubiläumsjahr der Palast der Projekte, die Installation von llya und Emilia Kabakov auf dem Gelände der Zeche Zollverein. Zwei Tage lang erproben die Teilnehmer*innen mittels Feldforschung Wege der diskursiven Zusammenarbeit und des praktischen Experimentes mit der Kraft regionaler Ressourcen. Im Rahmen eines öffentlichen Rundgangs werden zum Abschluss der Plattform aktuelle Arbeiten der Teilnehmer*innen sowie Einblicke in die während feldstärke nrw 15 bearbeiteten Fragestellungen bei pact zu sehen sein. Now in its tenth year and following stops in Los Angeles, Istanbul, Kyoto and France, pact s interdisciplinary platform feldstärke is again concentrating its focus on the local region. The coming edition brings together around 40 participants following courses in performance, choreography, graphics, video and media art, design, animation, photography, music and visual art at different university faculties in nrw, for an open and practice orientated exchange. Ilya and Emilia Kabakov s Palace of Projects installation, which is on permanent exhibition at the Zollverein complex, will serve as the starting point for two days of exploratory field research during which the participants will look at models of discursive collaboration and engage in practical experiments. feldstärke nrw 15 rounds off with a public presentation of the participants art work including sketches and extracts from projects started during the exchange. ÖFFENTLICHER RUNDGANG MIT PERFORMANCE, PHOTOGRAPHIE, GRAPHIK, VIDEO, FILM, INSTALLATION, MEDIENKUNST, TANZ, MUSIK 4 5 Photo : Jana Mila Lippitz Photo : Stefan Hilterhaus EINTRITT ZUM ÖFFENTL. RUNDGANG 5 / ERM. 3 Tickets nur an der Abendkasse. Für Studierende der beteiligten Hochschulen ist der Eintritt frei. Gefördert durch die Kunststiftung NRW

5 DE Noch nie einen Belgier gesehen? Nutzen Sie Ihre Chance! PACT Zollverein empfängt die Belgier aus der Brüsseler Beursschouwburg ein Kunstzentrum im Herzen von Brüssel begibt sich mit dem Bus nach Essen. Und es bringt eine Handvoll Künstler und ein unterhaltsames Publikum mit. Ein Wochenende lang wird PACT Zollverein von Beursschouwburg übernommen. Wir (=> Beursschouwburg) organisieren in Essen ein feierliches Wochenende, so wie wir es jedes Mal zu Beginn eines neuen Programms tun. Es handelt sich um ein Wochenende, an dem wir Kunst in all ihren Formen und Ausprägungen (Performance, Film, Musik, bildende Kunst) feiern. Sie müssen also nicht bis nach Brüssel fahren, um uns kennenzulernen. Schauen Sie bei PACT Zollverein auf einer zweitägigen belgischen Veranstaltung vorbei, auf der Spiel, Party, Begegnung und Verrücktheit den Ton angeben werden. Die belgischen Namen, die sehnsüchtig nach deutschem Boden Ausschau halten: The Queen of Metamorphosis Miet Warlop (Mystery Magnet, Performance), The King of Failure Feiko Beckers (Deadpan and Disco, Performance), Musik von den belgischen Bands Bert Dockx (Strand) und den deutschen Musikern von Felix Kubin und James Pants, Videoarbeiten von Olivia Rochette und Gerard-Jan Claes (Because we are visual) und eine echte Beursschouwburg-Ausstellung mit Arbeiten von SPIN, L amicale de Production, Pieterjan Ginckels und Jóhanna Kristbjörg Sigurðardóttir. Alle Künstler haben in einer bestimmten Weise eine Beziehung mit der Beursschouwburg. Sie werden dieses unvergessliche Wochenende im Mai nicht bei der Beursschouwburg und den Belgiern erleben können. Und für diejenigen, die nicht mehr nach Hause wollen: Ein Indoor-Campingplatz wird zur Verfügung stehen, auf dem auch deutsche Schnarcher mit Schnurrbärten willkommen sind. Bis bald! Liebe Grüße, Beursschouwburg / EN Never seen a Belgian? Grab your chance! Beursschouwburg an arts centre in the heart of Brussels takes the bus towards Essen. They re bringing a small group of artists and an enthusiastic audience with them.

6 Beursschouwburg takes PACT Zollverein over for a weekend. We (=> Beursschouwburg) are organizing a festive weekend in Essen, just like we do at the start of every new programme. It s a weekend where we celebrate art in all its forms and guises (performanthe way to Brussels to get to know us, come along to PACT Zollverein for a two-day Belgian event where light-hearted competition, festivity, new encounters and craziness are all part of the fun. The Belgian names eagerly awaiting the German scene: the queen of metamorphosis Miet Warlop (Mystery Magnet, performance), the king of failure Feiko Beckers (Deadpan and Disco, performance), music by the Belgian bands Bert Dockx (Beach) and German musicians Felix Kubin and James Pants, video by Olivia Rochette and Gerard-Jan Claes (Because we are Visual) and a real Beursschouwburg exhibition with work by SPIN, L amicale de Production, Pieterjan Ginckels and Jóhanna Kristbjörg Sigurðardóttir. All the artists are in one way or the other linked to the Beursschouwburg. For those who don t want to go home, there s an indoor campsite available: where even German snorers with moustaches are welcome. (Strand) en de Duitse muzikanten van Felix Kubin en James Pants, videowerk van Olivia Rochette en Gerard-Jan Claes (Because we are visual) en een echte Beursschouwburg-expo met werk van SPIN, L amicale de Production, Pieterjan Ginckels en Jóhanna Kristbjörg Sigurðardóttir. Alle artiesten zijn op één of andere manier verbonden aan Beursschouwburg. Je zal dit heugelijke weekend in mei niet naast Beursschouwburg en de Belgen kunnen kijken. En voor wie niet meer naar huis wil: er wordt een indoor camping voorzien, waar zelfs Duitse snurkers met snorren welkom zijn. NL Nog nooit een Belg gezien? Grijp je kans! Beursschouwburg een kunstencentrum in hartje Brussel neemt de bus richting Essen. En ze brengen een handvol kunstenaars en gezellig publiek mee. Een weekend lang neemt Beursschouwburg PACT Zollverein over. Wij (=> Beursschouwburg) organiseren in Essen een feestelijk weekend, zoals we dit telkens bij het begin van een nieuw programma doen. Het wordt een weekend waarin we kunst in al muziek, beeldende kunst) vieren. Je moet dus niet helemaal tot Brussel rijden om ons te leren kennen, kom langs in PACT Zollverein voor een Belgische tweedaagse waar spel, feest, ontmoeting en zottigheid mee ten dans spelen. De Belgische namen die verlangend uitkijken naar Duitse bodem: the queen of metamorphosis Miet Warlop (Mystery Magnet, performance), the king of failure Feiko Beckers (Deadpan and Disco, performance), muziek van de Belgische bands Bert Dockx.be

7 MI 03. SA SA UHR RUHR GAMES 15 HIPHOP WORKSHOPS INTERNATIONAL SUMMER BATTLE Vier Tage lang verbinden die ersten Ruhr Games olympische Disziplinen mit spektakulären Trend- und Action - s portarten und bringen tausende jugendliche Sportler*in nen aus der Region und ganz Europa zusammen. Im Mittelpunkt der Wettkämpfe steht das Welterbe Zollverein: Hier finden nicht nur Meisterschaften im Tischtennis, bmx Dirt Jump und mtb Slopestyle statt, sondern auch ein buntes Kulturfestival auf zwei Bühnen. In einem integra tiven und partizipativen Programm verschieben sich die Grenzen zwischen Kunst und Sport für einen einzigartigen euro päischen Austausch. pact ist Austragungsort für Hip- Hop-Workshops. Vier preisgekrönte amerikanische Szenegrößen der Assassins Crew teilen ihr Wissen mit jeweils 20 Teilnehmer*innen: Rashaad Pearson ist Experte für Popping und Locking, Junious Brickhouse für Urban Dance, Gabe Galbraith unterrichtet Breakdance und Rizqi Rachmat verrät Tricks des Freestyle HipHop. Anmeldung für die Workshops über die Ruhr Games: Over four days, the first Ruhr Games brings together thousands of young people from all over Europe to compete with and against one another in a combination of Olympic, modern trend and action sports. As one of the main contest venues, the Zollverein world cultural heritage site is staging the table tennis, bmx Dirt Jump und mtb Slopestyle championships as well as a colourful open air festival redefining the borders between art and sport and underpinning social integration and inclusion. During the games, pact is hosting a series of hip hop workshops for young people led by members of the American scene giants Assassins Crew. Das International Summer Battle findet in diesem Jahr erstmals bei pact statt. In vier Kategorien treten jeweils zwei deutsche und zwei internationale Tänzer*innen der Hip- Hop-Szene gegeneinander an, die im Vorfeld von Pottporus e. V. ausgewählt und eingeladen wurden. Eine hochkarätig besetzte amerikanische Jury wählt nach jedem Battle einen Gewinner. Moderiert wird der Abend von einem Host, der Teilnehmer*innen wie Zuschauer*innen gleichermaßen zu akustischen und akrobatischen Höchstleistungen animiert. Musikalische Unterstützung bekommt er von dj Big Toni des Mindener Kollektivs Hitnapperz. The International Summer Battle is being held for the first time this year at pact. At the invitation of Pottporus e. V., two German and two international hip hop dancers will each compete in high-energy, crowd-rousing, one-on-one battles in one of four different categories. The evening is moderated by host presenter Engin with musical support from dj Big Toni from the Minden collective Hitnapperz. Photo : Assassins Crew Workshops: MI FR Das PACT Foyer ist während der Ruhr Games als Bistro geöffnet. Die Austragungsorte der Ruhr Games 15: Baldeneysee (Essen), CentrO Oberhausen, Emscher-Lippe-Halle (Gelsenkirchen), Jahnstadion (Bottrop), Schalke Areal (Gelsenkirchen), Stadion (Gladbeck), Welterbe Zollverein (Essen) In Kooperation mit: Pottporus e.v. VVK/AK 8 / ERM.5 (INKL. VRR-TICKET) Jury: Junious Brickhouse, Rashaad Pearson, Rizqi Rachmat Host: Engin DJ: Big Toni (Hitnapperz) Battles: 1on1 Popping, 1on1 House, 1on1 HipHop, 2on2 B-Boying In Kooperation mit: Pottporus e.v.

8 FR 12. & SA UHR EIN CHOREOGRAPHISCHES HÖRSPIEL ANTONIA BAEHR & VALÉRIE CASTAN MISSES UND MYSTERIEN Sie denken, Sie sehen, was Sie hören. Mit ihren sinnlichen und humorvollen Stücken, in denen sie die Fiktion des Alltäglichen und die des Theaters untersucht, tourt die Choreographin und Bildende Künstlerin Antonia Baehr europaweit und ist regelmäßig auch bei pact zu sehen. Für ihre neue Arbeit Misses und Mysterien fand Baehr sich mit der Pariser Tänzerin und Performerin Valérie Castan zusammen, die sich jüngst mit Audiodeskriptionen von Tanzstücken für blinde und sehbehinderte Menschen einen Namen gemacht hat. Gemeinsam komponierten die beiden Künstlerinnen die Beschreibung einer imaginären Tanzperformance, die von Anna Schmidt und Valérie Castan laut vorgelesen und auf der Bühne von Aktionen des Performers William Wheeler und Live-Musik von Andrea Neumann überlagert wird. Im Zusammenspiel aus Imagination, Musik und realem Bühnengeschehen entstehen in Misses und Mysterien gleichzeitig eine Choreographie, eine Nouvelle Vague -Drag Show und ein Hörspiel. Choreographer and visual artist Antonia Baehr creates sensuous and humorous pieces that investigate the experience of fiction in everyday life and in theatre. Her latest work Misses und Mysterien was made in collaboration with the French dancer and performer Valérie Castan who has recently made a name for herself with audio descriptions of dance pieces for the blind and the visually impaired. Together they composed a description of an imaginary dance performance, which is then read out loud by Valérie Castan or Anna Schmidt and superimposed with actions by the drag performer William Wheeler and live music by Andrea Neumann. Addressing how the imagination, music and stage actions interact, Misses und Mysterien is at once a choreography, a Nouvelle Vague drag show and a radio play. Photo : Antonia Baehr Misses und Mysterien wird am Montag, , von 15:05 bis 16:00 Uhr im Rahmen von WDR3-Hörspiel zu hören sein (Wdh. 23:05 24:00 Uhr). VVK 11 / ERM. 6 AK 13 / ERM. 8 (INKL. VRR-TICKET) Konzept: Antonia Baehr, Valérie Castan, frei inspiriert durch den Kurzfilm The Girl Chewing Gum von John Smith (1976), Schwanensee und Tänzerische Pantomimen mit Valeska Gert Sprecherinnen: Valérie Castan (französische Originalversion), Anna Schmidt (deutsche Version) Performance, Kostüm, Choreographie: William Wheeler Musik (Innenklavier, Mischpult): Andrea Neumann Text, Choreographie: Antonia Baehr, Valérie Castan Szenographie, Lichtdesign: Antonia Baehr Deutsche Übersetzung (Text): Katja Roloff Englische Übersetzung (Übertitel): Corinne Hundleby Übertitel: Guillaume Cailleau (KITA) Technische Leitung, Lichtdesign: Rima Ben Brahim Ton: Ian Douglas-Moore Lektorat: Reynalde Nicolin, Valérie Deronzier Hospitanz: Lois Bartel, Guy Marsan Produktionsleitung: Alexandra Wellensiek Dank an: Sabine Macher, Christophe Wavelet Produktion: make up productions Koproduktion: Kampnagel (Hamburg), Kunstencentrum Buda (Kortrijk), PACT Zollverein (Essen), Theater Freiburg, Festival Uzès Danse (Uzès) Gefördert durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ (NPN) Koproduktionsförderung Tanz aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags und des Regierenden Bürgermeisters Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten, Ausland (Berlin) im Rahmen des Residenzprogramms, Artists in Residence Programm der fabrik Potsdam

9 SA UHR IM RAHMEN DER EXTRASCHICHT KONZERT JAN PLEWKA SINGT RIO REISER IM ANSCHLUSS: THE MARMADUKES Photo : Sven Sindt Bereits zum 15. Mal belebt die Extraschicht eine Nacht lang 50 ehemalige Industriestätten mit Musik, Tanz, Theater, Video- und Lichtinstallationen. Wir bereichern das Programm um zwei Live-Konzerte: Jan Plewka, Sänger der Kultband Selig, spielt gemeinsam mit der Schwarz-Roten Heilsarmee-Band die Lieder seines Idols Rio Reiser. Dabei werden Hits wie Für immer und Dich, Alles Lüge, Halt Dich an Deiner Liebe fest oder Junimond auf wunderbare Weise neu interpretiert und aktualisiert. Ohne sein Vorbild zu imitieren, singt Plewka mit seiner unverwechselbaren Stimme die Songs mit der gleichen Leidenschaft und Seele, wie es der König von Deutschland selbst einst getan hat. Mit der siebenköpfigen New Orleans Jazz Band The Marmadukes stehen im Anschluss lebhafte und sentimentale Klänge auf dem Programm, zu denen nicht nur Lindy Hop und Charleston getanzt werden kann. Now in its fifteenth edition, Extraschicht (Night of Industrial Culture) is a unique cultural happening which sets 50 former industrial sites in the Metropolis Ruhr alight with music, dance, theatre, video and light installations. This year we are hosting two live concerts to mark the occasion. For the first set of the evening, Jan Plewka, lead singer of the German cult band Selig, teams up with the Schwarz-Rote Heilsarmee band to deliver a striking collection of interpretations of hit songs by his idol the German singer songwriter Rio Reiser. The second set features The Marmadukes with an inimitable lively mix of finest traditional New Orleans Jazz that s guaranteed to fill the dance floor!»plewkas Stimme hat etwas Zerbrechliches, Zärtliches, aber auch das Kraftvoll-Revolutionäre, leicht Wahnsinnige, das Reisers Lieder ausmacht. So wird er dem großen Interpreten gerecht, denn er covert nicht nur, er lebt seine Musik.«(WAZ) TICKETS: 19 Uhr Jan Plewka singt Rio Reiser Es spielt die Schwarz-Rote-Heilsarmee: Lieven Brunckhorst (Klavier, Holz, Blech), Martin Engelbach (Schlagzeug), Dirk Ritz (Bass), Marco Schmedje (Gitarre) 21:30 Uhr The Marmadukes: Katrin Drexler (Gesang), Elmar Feldmann (Posaune ), Dirk Heinrich (Banjo & Gitarre), Martin Langer (Sousaphon & Bass), Gunnar Sachs (Trompete, Kornett & Gesang), Klaus Wegener (Saxophon, Klarinette & Gesang), Sebastian Wegener (Schlagzeug)

10 FR AB 19UHR: ÖFFENTL. RUNDGANG SA 27. & SO KONFERENZ UNTER FALSCHER FLAGGE? 1. KONFERENZ MEDIENWERK.NRW DIPLOMATEN AGENTEN Rundgang In einem öffentlichen Rundgang durch die verschiedenen Räume der ehemaligen Waschkaue am Freitag, 26. Juni, ab 19 Uhr, werden exemplarische sparten- und disziplinenerweiternde Arbeiten aus der Praxis der vielfältig agierenden medienwerk.nrw-partner vorgestellt. Digitale und zeitbasierte, physische, manuelle und konzeptuelle Ansätze treffen aufeinander, geben Einblick und spannen einen Bogen über aktuelle transdisziplinäre Arbeitsweisen. Der Abend wird von einer Lecture eröffnet. Konferenz An den beiden darauffolgenden Tagen laden erstmals Vertreter*innen der Schlüsselinstitutionen für Medienkunst in nrw zur Konferenz. Gemeinsam mit Gästen werden nun die eigene Praxis im Bereich der spartenübergreifenden Kunstproduktion sowie ihre Bedingungen und Hintergründe reflektiert und befragt: Welche Folgen hat der Transfer der Formen zwischen den Disziplinen für die Praxis und das Selbstverständnis von Künstler*innen und Institutionen? Welche anderen Instrumente, Werkzeuge, Denkfiguren, Übersetzer und in der Folge auch Institutionen brauchen wir? Wie agieren künstlerische und kuratorische Verfahrensweisen zwischen den Disziplinen? Auf welche Veränderung in der medialen und politischen Welterschließung gehen sie ein? Wie gehen Rezipient*innen, Besucher*innen und Zuschauer*innen mit dem Trend zur Auflösung traditioneller Spartengrenzen um? Dies sind nur einige Arbeitsfragen der Konferenz. EINTRITT ZUM ÖFFENTL. RUNDGANG 5 / ERM. 3 Tickets nur an der Abendkasse. Weitere Informationen in Kürze auf: und Join us on Friday the 26. June from 19 h for an exhibition of exemplary works drawn from the diverse fields of practice of partners in the medienwerk.nrw network which push and expand the ascribed borders of artistic sectors and disciplines. The exhibits include digital, time-based, physical, manual and conceptual approaches which together give a broad overview of current transdisciplinary working methods. The exhibition will be preceded by a lecture. Over the following two days, representatives of the key institutions working in media art in nrw are for the first time holding a conference to critically examine the terms of their own thinking and practices in interdisciplinary art production. Das medienwerk.nrw, ein im Jahre 2000 gegründetes Netzwerk für Medienkunst in Nordrhein-Westfalen, ist einmalig in der Republik: Dem Verbund gehören verschiedene Organisationen an, die in den Bereichen Produktion, Präsentation, Forschung, Lehre, Archivierung und Vermittlung im Kontext der Medienkunst aktiv sind. Als aktives Mitglied freuen wir uns, Gastgeber für die erste große Konferenz sein zu dürfen. Gegenwärtig engagieren sich folgende Institutionen im medienwerk.nrw: Bielefelder Kunstverein, Die Kunstproduzenten (Köln), Hartware MedienKunstVerein (Dortmund), imai inter media art institute (Düsseldorf), Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Kultur-Initiative Emscher-Lippe (Gelsenkirchen), Kunsthochschule für Medien Köln, Lehmbruck Museum (Duisburg), mex intermediale und experimentelle Musikprojekte e.v. (Dortmund), Museum Ludwig (Köln), pact Zollverein (Essen), sk Stiftung Kultur (Köln), Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, Lehrstuhl für Mediengeschichte der Universität Siegen, Videonale (Bonn), Zeitkunst e. V. (Köln) MISSVERSTÄNDNISSE Das medienwerk.nrw und die Konferenz werden gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. The medienwerk.nrw, a network for media art in North Rhine-Westphalia founded in 2000, is unique in the Federal Republic of Germany. Its contributors include a wealth of organizations working in the areas of production, presentation, research, teaching, archiving and mediation. As an active member, we are pleased to host the network s first major conference.

11 FR AB 19UHR ATELIER DIE PLATTFORM FÜR NEUE KUNST UND CHOREOGRAPHIE PERFORMANCE, CHOREOGRAPHIE, VIDEOKUNST, MEDIENKUNST, SOUNDART, INSTALLATIONSKUNST, PHOTOGRAPHIE Photo : Stefan Hilterhaus Mit der Reihe atelier stellen wir angehenden und bereits etablierten Künstler*innen aus nrw sowie dem In- und Ausland einen Abend lang alle Räume des Hauses zur öffentlichen Präsentation, Skizzierung und Reflexion zur Verfügung. In einem kurzfristig zusammengestellten Ausstellungs- und Bühnenprogramm stellen die ausgewählten Künstler*innen und aktuellen Resident*innen ihre Arbeiten in verschiedenen Entwicklungsphasen vor. Seit 2002 entsteht so mit jeder Edition des traditionsreichen Formats ein hybrider Abend aus Performance, Choreographie, Videokunst, Medienkunst, Soundart, Installationskunst und Photographie. Die Besucher*innen sind dazu eingeladen, sich einen Abend lang individuell durch die Ausstellung leiten zu lassen. Für das nächste atelier am 03. Juli 2015 sind wieder Projekte aller Genres in verschiedenen Entwicklungsphasen und abgeschlossene Arbeiten gleichermaßen willkommen. Since 2002, pact s atelier series offers emerging and established artists from nrw, Germany and abroad a chance to present their work to the general public during a shared evening length programme. Each edition gives rise to a hybrid programme featuring both completed works as well as projects under development from the fields of performance, choreography, video, media, sound and installation art and photography. Entries from artists working in all disciplines are welcome for the next atelier on the 03. July Photo : Jana Mila Lippitz EINTRITT NACH GUSTO AN DER ABENDKASSE Infos zur Bewerbung / Information on applications: Kontakt / Contact: Simone Graf, Fon: +49 (0) , Ende der Bewerbungsfrist / Application deadline: Besucherinfo: Eintritt nach Gusto an der Abendkasse. Ab 19 Uhr öffnet PACT Zollverein für die Installationen und Ausstellungen. Das Bühnenprogramm beginnt um 20 Uhr. Visitor info: Entrance is pay what you like at the box office. Installations and exhibits are open from 19h. The stage programme begins at 20h.

12 SA UHR KONZERT SOMMER OPEN AIR MIT JAAKKO EINO KALEVI, KING GIZZARD AND THE LIZARD WIZARD & DJ JAN LANKISCH»Perfectly lovely delightfully disgraceful«(dummy-magazin über Jaakko Eino Kalevi) Zwei Bands und ein dj sorgen für sommerliche Atmosphäre auf der Terrasse der ehemaligen Waschkaue: Der finnische Sänger Jaakko Eino Kalevi, in Helsinki bereits Kultfigur, verzaubert mit psychedelischem Pop, der sich immer wieder Elemente aus Funk und Folk leiht. Wild präsentieren sich die sieben Australier von King Gizzard and the Lizard Wizard: Krautbeat trifft auf Flöten und Harmonikas und wirbelt gepaart mit psychedelischem Rock über die Bühne. Im Anschluss legt dj Jan Lankisch, häufiger Gast am Pult der Klubbar King Georg Köln, No Wave, Disco und Pop im Foyer auf, um dem aufregenden Konzertprogramm noch einen längeren, tanzbaren Ausklang zu verleihen. This season comes to a close on a summery note with an open air concert featuring two internationally acclaimed live bands and a dj. The evening gets underway with a unique blend of psychedelic pop, funk and folk from Finnish singer and cult figure Jaakko Eino Kalevi. The second set features King Gizzard and the Lizard Wizard, a seven-person band from Australia who specialize in an unpredicta ble and prolific mix of blues harmonica, double drummers, flute, beauty pop and heavily treated vocals. Following this, dj Jan Lankisch, a regular guest at the Klubbar King Georg in Cologne, rounds up the program with his very personal blend of No Wave, Disco and Pop. Photo : Stefan Hilterhaus Photo : King Gizzard EINTRITT FREI In Kooperation mit der Klubbar King Georg (Köln) Shuttlebus: Köln Essen Köln ab Klubbar King Georg zu PACT und Retour. Anmeldung über

13 FR 28. & SA 29. & SO UHR IM RAHMEN DER RUHRTRIENNALE JAN DECORTE / BLOET VZW MUCH DANCE TANZ/PERFORMANCE Much Dance, die jüngste Arbeit des belgischen Regisseurs und Autors Jan Decorte, dreht sich um zwei außergewöhnliche Liebesgeschichten. Vier markante Bühnenpersönlichkeiten entwerfen schlichte Bilder für die großen Phänomene des Menschseins wie Liebe, Sehnsucht und Tod. Decortes unverwechselbare und zuweilen schelmische Lyrik der Körper braucht keine Virtuosität, keine trainierten Körper, keine strenge Tanzgrammatik. Vielmehr entwirft er in Much Dance eine geradezu befreiende Anarchie der Bewegung, wenn die zögerliche Schönheit des Scheiterns in Musik, Text, Bild und Tanz einer beinahe kindlich leichten Suche nach Abstraktion und Klarheit begegnet. Belgian director and writer Jan Decorte s latest work Much Dance revolves around two extraordinary love stories. Four striking stage personalities address central experiences of human existence such as love, desire and death in unadorned images. Decorte s distinctive and somewhat playful physical lyricism doesn t require virtuosity, trained bodies or strict dance grammar. Instead, Much Dance arrestingly attempts in music, words and dance, to confront an almost childlike quest for abstraction and clarity with a liberating anarchy of movement and the hesitant beauty of failure. TICKETS 20 / 30 ERM. AB 10 erhältlich über den VVK der Ruhrtriennale +49 (0) oder Mit: Benny Claessens, Jan Decorte, Risto Kübar, Sigrid Vinks Regie: Jan Decorte / bloet vzw Bühne: Johan Daenen Kostüm: Sofie D Hoore Licht: Luc Schaltin Koproduktion: bloet vzw (Brüssel), Kaaitheater (Brüssel), Pumpenhaus (Münster), Münchner Kammerspiele Veranstaltet von PACT Zollverein für die Ruhrtriennale Photo : Danny Willems

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER Der Mensch und seine Arbeitswelt stellt ein zentrales, Thema Timm Rauterts dar, das sich wie ein roter Faden durch sein fotografisches Werk zieht. Dabei zeigt Rautert

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Equipment for ball playing

Equipment for ball playing pila1 82 pila2 83 sphaera 84 Ballspielanlagen Equipment for ball ing Mit den stilum-spielgeräten für Sand, Wasser und Luft punkten Sie in jeder Altersgruppe. So lässt unser Sandbagger tollo die Herzen

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Austria Regional Kick-off

Austria Regional Kick-off Austria Regional Kick-off Andreas Dippelhofer Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen (AZO) AZO Main Initiatives Andreas Dippelhofer 2 The Competition SPOT THE SPACE RELATION IN YOUR BUSINESS 3 Global

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus History of Mobility Kurzbeschrieb Die zweigeschossige Halle mit einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² beinhaltet ein Schaulager, ein interaktives Autotheater, verschiedenste individuell gestaltete

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

EVERYTHING ABOUT FOOD

EVERYTHING ABOUT FOOD EVERYTHING ABOUT FOOD Fächerübergreifendes und projektorientiertes Arbeiten im Englischunterricht erarbeitet von den Teilnehmern des Workshops Think big act locally der 49. BAG Tagung EVERYTHING ABOUT

Mehr

Business Solutions Ltd. Co. English / German

Business Solutions Ltd. Co. English / German Business Solutions Ltd. Co. English / German BANGKOK, the vibrant capital of Thailand, is a metropolis where you can find both; East and West; traditional and modern; melted together in a way found nowhere

Mehr

Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter!

Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter! FUBiS Newsletter March 2015 Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter! This summer, our portfolio includes two special, cross-national course tracks. We will give you all the details

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

Tutoren für internationale Ferienkurse in Radolfzell am Bodensee

Tutoren für internationale Ferienkurse in Radolfzell am Bodensee Tutoren für internationale Ferienkurse in am Bodensee Das sucht für die Sommermonate 2014 engagierte, flexible und belastbare Betreuer Während der Sommermonate organisieren wir internationale Ferienkurse

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str.

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str. 18 August 2008 Sehr geehrte(r) Kollege / Kollegin, hiermit laden wir Sie zum nächsten Treffen der PMI am Montag, 8. September ab 17:00 Uhr ein. Ort: (Anfahrskizze siehe Anlage 3) Dear Colleagues, We are

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Stocktaking with GLPI

Stocktaking with GLPI Stocktaking with GLPI Karsten Becker Ecologic Institute Table of content icke About Ecologic Institute Why you need stocktaking Architecture Features Demo 2 icke Karsten Becker living in Berlin first computer:

Mehr

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net)

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Conference of Directors of State Forest Research Institutes, Vienna, July 5-6th 2004 project idea Establish an internet-based, scientifically sound, comprehensive

Mehr

Software development with continuous integration

Software development with continuous integration Software development with continuous integration (FESG/MPIfR) ettl@fs.wettzell.de (FESG) neidhardt@fs.wettzell.de 1 A critical view on scientific software Tendency to become complex and unstructured Highly

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010

TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010 TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010 Reinhard Bernsteiner MCiT Management, Communication & IT MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK Universitätsstraße 15 www.mci.edu

Mehr

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense)

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Verben werden durch das Anhängen bestimmter Endungen konjugiert. Entscheidend sind hierbei die Person und der Numerus

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Hallo, ich heiße! 1 Hallo! Guten Tag. a Listen to the dialogs. 1.02. b Listen again and read along.

Hallo, ich heiße! 1 Hallo! Guten Tag. a Listen to the dialogs. 1.02. b Listen again and read along. We will learn: how to say hello and goodbye introducing yourself and others spelling numbers from 0 to 0 W-questions and answers: wer and wie? verb forms: sein and heißen Hallo, ich heiße! Hallo! Guten

Mehr

MOOCs. Campus 2.0? Massive Open Online Courses. E-Learning-Tag 22.Oktober 2013. Prof. Dr. med. Thomas Kamradt thomas.kamradt@med.uni-jena.

MOOCs. Campus 2.0? Massive Open Online Courses. E-Learning-Tag 22.Oktober 2013. Prof. Dr. med. Thomas Kamradt thomas.kamradt@med.uni-jena. E-Learning-Tag 22.Oktober 2013 MOOCs Massive Open Online Courses Campus 2.0? Prof. Dr. med. Thomas Kamradt thomas.kamradt@med.uni-jena.de MOOCs: Übersicht 1) Was sind & wie funktionieren MOOCs? 2) Wer

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Ein Maulwurf kommt immer allein PDF

Ein Maulwurf kommt immer allein PDF Ein Maulwurf kommt immer allein PDF ==>Download: Ein Maulwurf kommt immer allein PDF ebook Ein Maulwurf kommt immer allein PDF - Are you searching for Ein Maulwurf kommt immer allein Books? Now, you will

Mehr

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often Teil 1 simple present oder present progressive 1. Nach Signalwörtern suchen Sowohl für das simple present als auch für das present progressive gibt es Signalwörter. Findest du eines dieser Signalwörter,

Mehr

Kölner Straße 167, 53840 Troisdorf, NRW

Kölner Straße 167, 53840 Troisdorf, NRW GeoDH Kurs und Workshop Geothermische Fernwärme - eine saubere und zukunftsfähige Wärmeversorgung Mittwoch, 26.11.2014, 10:00-16:00 Mittwoch, 26.11.2014, 10:00-16:00 in der Stadthalle Troisdorf, Seminarraum

Mehr

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town.

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Der Wetterbericht für Deutschland Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Es ist sehr heiß in Berlin und es donnert und blitzt in Frankfurt. Es ist ziemlich neblig

Mehr

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 DIe fachmesse Der eventindustrie THE TRADE SHOW FOR THE EVENTS INDUSTRy messe WestfALenhALLen DortmunD WWW.BOE-MESSE.DE DAs event

Mehr

IMRF-Crew-Exchange-Program 2014: Sei dabei... 27. September bis 04. Oktober 2014

IMRF-Crew-Exchange-Program 2014: Sei dabei... 27. September bis 04. Oktober 2014 IMRF-Crew-Exchange-Program 2014: Sei dabei... Sei dabei... 27. September bis 04. Oktober 2014 So werben wir in der Öffentlichkeit um Neugier, Interesse und Zusammengehörigkeit! Kolleginnen und Kollegen:

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Etended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Gerhard Tutz & Gunther Schauberger Ludwig-Maimilians-Universität München Akademiestraße 1, 80799 München

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

German Section 28 - Online activitites

German Section 28 - Online activitites No. 01 Das Wetter The weather Ich bin nass. Mir ist heiß. Mir ist kalt. Hilfe! I'm wet. I'm hot. I'm cold. Help! No. 02 Memoryspiel Memory game Mir ist heiß. I'm hot. Mir ist kalt. I'm cold. Ich bin nass.

Mehr

International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions

International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions MIT SICHERHEIT ERFOLGREICH SUCCESSFUL WITH SECURITY Wenn es um die neuesten Entwicklungen für Law Enforcement, Security

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Gastfamilienbogen Host Family Information

Gastfamilienbogen Host Family Information Gastfamilienbogen Host Family Information Bitte füllen Sie den Bogen möglichst auf englisch aus und senden ihn an die nebenstehende Adresse. Persönliche Daten Personal Information Familienname Family name

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

WIE WIRD MAN ZUM DAYTRADER PDF

WIE WIRD MAN ZUM DAYTRADER PDF WIE WIRD MAN ZUM DAYTRADER PDF ==> Download: WIE WIRD MAN ZUM DAYTRADER PDF WIE WIRD MAN ZUM DAYTRADER PDF - Are you searching for Wie Wird Man Zum Daytrader Books? Now, you will be happy that at this

Mehr

Educational training programs for the professional development of music library staff the current situation in Germany

Educational training programs for the professional development of music library staff the current situation in Germany Educational training programs for the professional development of music library staff the current situation in Germany Jürgen Diet Bavarian State Library, Music Department diet@bsb-muenchen.de IAML-Conference

Mehr

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen?

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? - In welcher Verbindung stehen gemeinwohlorientierte

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Kybernetik Das Kybernetische Modell

Kybernetik Das Kybernetische Modell Kybernetik Das Kybernetische Modell Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 05. 06. 2012 Das Modell Das Modell Was ist ein Modell? Ein Modell

Mehr

Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik

Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik Sommersemester 2014 Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Hohlfeld Bernhard.Hohlfeld@mailbox.tu-dresden.de

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können.

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Ihre Au Pair Vermittlung für Namibia und Afrika Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Natürlich kann ein Fragebogen

Mehr

The No. 1 in Europe!

The No. 1 in Europe! Besucherinformation Visitor information The No. 1 in Europe! 36 th International Amateur Radio Exhibition with HAMtronic, 62 nd DARC Lake Constance Meeting 36. Internationale Amateurfunk-Ausstellung mit

Mehr

Q Savoy Hotel Munich. Coming soon. Opening January 2010

Q Savoy Hotel Munich. Coming soon. Opening January 2010 A BOUTI Coming soon Opening January 2010 Coming soon in 2010 Freuen Sie sich auf Anfang 2010: Das Leonardo Boutique öffnet seine Pforten für Geschäfts- und Städtereisende mit hohem Anspruch an Stil und

Mehr

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares Lehrstuhl für Industrielles Management Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Double Master s Degree in cooperation

Mehr

Der Kunst ein Fest Celebrate Art!

Der Kunst ein Fest Celebrate Art! Der Kunst ein Fest Celebrate Art! Raumvermietung & Veranstaltungen GenieSSen. Erleben. Tagen Function Rental & Private and Corporate Events enjoy. experience. meet Fürstlich tafeln. Bieten Sie Ihren Gästen

Mehr

eurex rundschreiben 278/14

eurex rundschreiben 278/14 eurex rundschreiben 278/14 Datum: 23. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc EURO STOXX 50, STOXX Europe 50,

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Einführung in die Robotik Einführung. Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik. Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 23. 10.

Einführung in die Robotik Einführung. Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik. Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 23. 10. Einführung in die Robotik Einführung Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 23. 10. 2012 Was ist ein Roboter? Was ist ein Roboter? Jeder hat

Mehr

Bloomberg-University Schulungen in München

Bloomberg-University Schulungen in München Bloomberg-University Schulungen in München -Stand: 03.11.2014- Alle Schulungen finden in der Maximilianstraße 2a in 80539 München statt. (Angaben bitte selbstständig am Bloomberg-Terminal auf Richtigkeit

Mehr

MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses. M.A.S.T.E.R. Conference. Berlin, September 12 & 13

MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses. M.A.S.T.E.R. Conference. Berlin, September 12 & 13 M.A.S.T.E.R. Conference International Members Meeting NETWORK-Lipolysis & NETWORK-Globalhealth MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses Berlin, September

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management The Master of Science Entrepreneurship and SME Management 1 WELCOME! 2 Our Business Faculty focus on SME and Innovation. We are accredited from AQAS. Thus, our Master in SME offers a new and innovative

Mehr

Critical Chain and Scrum

Critical Chain and Scrum Critical Chain and Scrum classic meets avant-garde (but who is who?) TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Photo: Dan Nernay @ YachtPals.com TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Wolfram Müller 20 Jahre Erfahrung aus 530 Projekten

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web. Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.de Damages caused by Diprion pini Endangered Pine Regions in Germany

Mehr