Mobile INSIGHTS AUTOMOTIVE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mobile INSIGHTS AUTOMOTIVE"

Transkript

1 apprupt presents Mobile INSIGHTS AUTOMOTIVE apprupt GmbH Speersort Hamburg Telefon: +49 (0) Ausgabe 2 - Dezember 2012

2 AGENDA (1) Der Mobile-Markt auf einen Blick Mobile Werbe-Spendings Mobile Internetnutzung (2) Automotive meets Mobile Advertising Mobile Werbe-Spendings KFZ-Markt Zuwachs Mobile-Display-Werbung im PKW-Markt Erfolgsfaktoren einer mobilen PKW-Werbekampagne Beliebte PKW App-Features (3) Zielgruppen spezifisch ansprechen 8 Interesse mobiler Nutzer an PKW-Produkten 8 Nutzer-Typologien 8 (4) Wo wirkt Mobile im Kaufprozess? Welche Rolle spielt Mobile beim PKW-Kauf? Informationsquellen vor dem PKW-Kauf Was kann Mobile für die Automobil-Branche leisten? (5) Mobile at its best Best Practices Mobile App Mobile Website Mobile App Push (6) Ausblick (7) apprupt Network Insights

3 ! 1. Der Mobile-Markt auf einen Blick Mobile Werbe-Spendings Vorjahres-Rekord bereits Mitte 2012 geknackt Starkes Wachstum der mobilen Spendings in 2012 Mobile Spendings 2011 und HJ : 35,9 Mio. 6 Mio. 5,45 Mio 2012 HJ1: 23,0 Mio. 5 Mio. 5,50 Mio 4 Mio. 4,13 Mio 4,38 Mio 3,38 Mio 4,87 Mio 3 Mio. 2 Mio. 2,35 Mio 2,88 Mio 3,78 Mio 2,94 Mio 2,68 Mio 2,86 Mio 2,73 Mio 3,54 Mio 1 Mio. 1,86 Mio 1,69 Mio 1,90 Mio 1,96 Mio Jan Feb Mrz Apr Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Dez Mobile Internetnutzung der Multi-Device-Innovatoren* Wie lange nutzen Sie an einem typischen Tag privat das folgende Gerät? (in Minuten), Basis: n=321 *Interrogare Trendstudie 2012 Nutzen Sie für die einzelnen Internetangebote über Ihr Smartphone (Tablet) schwerpunktmäßig mobile Apps oder Ihren mobilen Internetbrowser? (in %), Basis: n=321, fehlende Werte zu % rundungsbedingt Smartphone 182 Min/Tag 76% 48% 56% 60% 28% 22% 36% A Schwerpunktmässig Apps 31% Tablet 175 Min/Tag 29% 25% 21% 41% 42% A etwa zu gleichen Teilen Desktop-PC/Laptop 144 Min/Tag 15% 9% 23% 18% 19% Schwerpunktmässig Browser Situative Dienste News Commerce Kommunikation Lifestyle Suche 3 MAC Mobile Report , Nationale Studie, Stand: September 2012; Die Werte beziehen sich auf die Bruttoumsätze nur einiger weniger Vermarkter und stellen daher nur ein Segment im Mobile-Markt dar Interrogare Trendstudie 2012 Digitale Mediennutzung im Zeitalter von Tablets, Smartphones und Apps; Nationale Studie, Stand: April *Befragung der Zielgruppe der Multi-Device-Innovatoren: überwiegend männlich, zwischen 30 und 49 Jahre alt und mit hohem Bildungs- und Einkommensniveau

4 ! 1. Der Mobile-Markt auf einen Blick Mobile Internetnutzung Status Quo J J J. 28% 46% 40% Die mobile Internetnutzung hat sich in den letzten drei Jahren von 11% auf 23% mehr als verdoppelt J J. +60 J. 15% 12% 10% Internetzugänge via Handys, Smartphones oder Organizer +450% Zuwachs seit 2008 Entwicklung der Nutzerzahlen von 2009 bis 2012 Alter J J J J. Zuwächse +283% Nutzer +122% Nutzer +154% Nutzer +50% Nutzer Knapp die Hälfte der 14- bis 29- Jährigen geht bereits via Handy oder Smartphone ins Internet 45% 4 ARD-ZDF-Onlinestudie; nationale Studie, Stand: Q2,

5 2. Automotive meets Mobile Advertising Mobile Werbe-Spendings KFZ-Markt Pole Position Kraftfahrzeug-Markt belegt Platz 1 Kraftfahrzeug-Markt Telekommunikation Dienstleistungen Finanzen Medien Sonstige Werbung Handel + Versand Computer + Büro Körperpflege Energie in Mio. Mobile first Verstärkte Investition in Mobile Advertising ,96 Mio. 2,2 Mio. Investitionen in Mobile Advertising werden in 2012 deutlich höher sein als in 2011 Q Die Spendings der Automobil-Branche in Q1/2012 entsprechen bereits 40% der mobilen Werbe-Spendings von 2011 Mobile Spendings / Kraftfahrzeug-Markt 5 MAC Mobile Report , org/product_info.php?products_id=38 Nationale Studie, Stand: September 2012 BVDW ; nationale Studie

6 2. Automotive meets Mobile Advertising Zuwachs Mobile-Display-Werbung im PKW-Markt Mobile-Display-Werbung PKW-Branche als starker Treiber des mobilen Werbemarktes +117% Zuwachs von Display-Werbung auf mobilen Websites und Apps für PKWs im Vergleich zum Vorjahres-Quartal Wachstum mobiler Werbe-Spendings Januar-April 2012 vs. Januar-April 2011 Gesamt (alle Branchen) +76% PKW-Markt +117% Top Treiber Volkswagen Audi Toyota 6 Nielsen PKW Studie; nationale Studie, Stand: Juni 2012;

7 ! 2. Automotive meets Mobile Advertising Erfolgsfaktoren einer mobilen PKW-Werbekampagne Welche Informationen in mobilen Werbeanzeigen bieten für Autoinhaber und -käufer den größten Nutzen? 12% 21% Spezielle oder aktuelle Angebote Funktionen und Nutzen des Autos 47% Registrierung für Angebote/ Kommunikation 21% Buchung einer Probefahrt Beliebte PKW App-Features (international) 68% Ferngesteuerte (Ent-)Sperrung der Autotüren 7 Erinnerung bei bevorstehen Wartungsarbeiten 67% Anrufmöglichkeit Bereitschaftsdienst 67% Lokalisierung des geparkten Autos 64% Informationen zum Zustand des KFZ 64% Hersteller-Benachrichtigungen 63% Fehlerdiagnose 63% KFZ-Anleitung mit einfacher Bedienung 63% Ferngesteuerte Auto-Findung durch Licht & Ton 62% Wartungsplan 62% Mojiva, Mobile Audience Guide (MAG) conducted by InsightExpress; Mai 2012; US-Studie Cars Online 11/12, Changing Dynamics Drive New Developments in Technology and Business Models; internationale Studie (über Endkunden in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den USA sowie in Brasilien, Russland, Indien und China, die innerhalb der nächsten n ein Auto kaufen oder leasen möchten, wurden befragt) ; Stand 2011;

8 ! 3. Zielgruppen spezifisch ansprechen Interesse mobiler Nutzer an PKW-Produkten 69,2% 39%* u.a. aller deutschen mobilen Internetnutzer interessieren sich für PKW-Produkte = 7,568 Mio. Personen Auto und -zubehör, Neuwagen, Mietwagen, Navigation Männer 30,8% Frauen Nutzer-Typologien 1,578 Mio. der an Autos interessierten mobilen Nutzer sind Jahre alt und männlich 1,160 Mio. der an Autos interessierten mobilen Nutzer sind Jahre alt und männlich Charakteristik Charakteristik 22,6% nutzen eher ihr Smartphone zum Surfen als das stationäre Internet 35,2% verdienen Euro 23% verdienen Euro und mehr 16,8% nutzen eher ihr Smartphone zum Surfen als das stationäre Internet 58% lesen täglich mobil Nachrichten nur13,2% sind Singles Hohes mobiles Informations-Interesse an Finanzen (48,9%), Telekommunikation (78,3%), Reisen (70,1%) und Nachrichten** (63,1%) 8 AGOF e.v. mobile facts 2012-I (Basis: ungew. Fälle, gew. Fälle -,0% Tsd., Filter: Bin sehr (interessiert) Auto und zubehör, Neuwagen/Mietwagen, Navigation) *entspricht 7,588 Mio. bei einer Grundgesamtheit von 19,18 Mio. **lesen täglich Nachrichten

9 ! 4. Wo wirkt Mobile im Kaufprozess? Welche Rolle spielt Mobile beim PKW-Kauf? Für die Mehrheit der Smartphone- und Tablet-Nutzer spielt Mobile eine wichtige Rolle im Auto-Kaufprozess Angabe in % % 44% 32% 23% 22% 78% der Befragten, die sich im nächsten Jahr ein Auto kaufen möchten, gaben an, dass Mobile eine wichtige Rolle in ihrem Kaufprozess spielt Initiale Recherche Preisvergleich Händlersuche Kontaktaufnahme Händler spielt keine Rolle Informationsquellen vor dem PKW-Kauf (international) Index = Höchster Nutzungspunkt Index = Höchster Nutzungspunkt 75 Smartphone Tablet Wochen Bis zu 2 Wochen Wochen Bis zu 2 Wochen Index = Höchster Nutzungspunkt Desktop Laptop 84 Index = Höchster Nutzungspunkt 75 Händler Wochen Bis zu 2 Wochen Wochen Bis zu 2 Wochen 9 Greystripe s Advertisers Insight Report: Mobile Auto Insights; Q1, Internationale Studie (netzwerkinterne Daten) Frage: What role will mobile have in your car purchase? (Stand: 2011) Cars Online 11/12, Changing Dynamics Drive New Developments in Technology and Business Models; Internationale Studie (8.000 Endkunden in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den USA sowie in Brasilien, Russland, Indien und China wurden befragt), Stand 2011;

10 4. Wo wirkt Mobile im Kaufprozess? Was kann Mobile für die Automobil-Branche leisten? A I D A Attention Interest Desire Action Das neue Lengen VR50 ist für Sie da! Anruf Rufen Sie uns an! Die telefonische Produkt- und Kaufberatung erreichen Sie Mo-So von 0-24 Uhr. 1 Jahr kostenlos tanken mit LENGEN JETZT ANRUFEN JETZT ENTDECKEN FREIRUBBELN Den neuen P5 Probefahren bei Ihrem Autohändler 14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen Autosportstr Hamburg Autosportstr Hamburg Interstitial Weitere Möglichkeiten: Medium Rectangle, Rotating Ad, uvm. Rubbel Ad Weitere Möglichkeiten: Motion Ad, Shake Ad, uvm. 360 Swipe Weitere Möglichkeiten: Video Text Ad, Video Display Ad uvm. Click-To-Action Möglichkeiten: Click-To- Call, Call-Back, Registry, Event, Calendar, SMS uvm apprupt Motion Ad (XL) Transparentes Interstitial inklusive Motion Interaction Der User kann das Auto nach links oder rechts bewegen, indem er das iphone nach links oder rechts kippt! Nach einigen Sekunden fährt das Auto aus dem Display und hinterlässt Reifenspuren. Banner erscheint und fordert zum Klick auf. Nach Anklicken des Banners erfolgt Weiterleitung auf Landingpage 10

11 5. Mobile at its best Best Practices Autoscout Mobile App 24 Autoscout App Mobile 24 App Keyfacts Über 1,8 Millionen Auto- und Motorradangebote Mit Search Alert erhält der Nutzer sofort eine Benachrichtigung, sobald ein Fahrzeug eingestellt wird, das seinen vordefinierten Kriterien entspricht Merkzettel-Funktion Verschiedene Wege der Kontaktaufnahme zum Fahrzeuganbieter über die App Besonderer Service: Autoversicherung direkt mobil abschließen Finanzierungsangebot berechnen lassen Zusätzliche Funktionen (nur iphone) Erstellen, Veröffentlichen und Bearbeiten von Inseraten Zusätzliche Funktionen (nur ipad) Verfolgen Sie in Echtzeit die Anzahl aller verfügbaren Fahrzeuge, sowie die Menge der kürzlich inserierten Fahrzeuge nach Marke. Zeitraum 2011 bis heute Ergebnisse Über 3,5 Mio App Downloads 11 https://itunes.apple.com/de/app/autoscout24-mobile-autosuche/id ?mt=8

12 5. Mobile at its best Best Practices Mobile Website Audi Keyfacts Marke: Abbildung sämtlicher Audi-Modelle in 3D sowie technischer Infos, Audi-Lexikon Entertainment: Mobile Webseite bietet Zugang zu Spielen & Audi TV Service/Informationen: Integrierte Händlersuche, Hilfe, Service-Nummern, Garantie- Informationen, Veranstaltungsinformationen Zeitraum Audi ist First Mover im Bereich Mobile und startete bereits im April 2010 mit der ersten Version der mobilen Webseite Stand Oktober

13 5. Mobile at its best Best Practices Mobile App Push Bewerbung der Taxi.de App im apprupt Premium Netzwerk Keyfacts Durchschnittliche CTR* von 0,31% Durchschnittliche CVR* von 12% Zeitraum 30. Juli September 2012 Ergebnisse Als Kampagnen-Werbemittel wurden eine Bild-Text- Kombination sowie MMA-Banner gewählt. Die Kampagne performte außerordentlich gut: Insgesamt wurden mehr als Downloads innerhalb des Kampagnen-Zeitraums generiert! Mobile App Push Bewerbung der AUDI Q3 App im apprupt Premium Netzwerk Erfolgreiches App Marketing für AUDI über Premium Downloads binnen 12 Stunden in die Top 25! Kunde App Katgorie Laufzeit Clicks App Store Ranking AUDI Q3 Lifestyle (gratis) 3 Tage Top 17 Anzahl der Clicks Position im itunes Ranking Ranking Clicks Uhrzeit 13 *CTR = Click Through Rate CVR = Conversion Rate (Click to App-Download) SOURCES: BVDW OVK Online

14 6. Ausblick Das Automobil der Zukunft... (...) wird vernetzt sein - mit dem Umfeld, mit der Verkehrsinfrastruktur und mit der Welt des Internets (Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender Audi AG) Social local mobile: Das Auto der Zukunft! 2016 sind 80% der global verkauften Fahrzeuge komplett vernetzt! Neue & zukünftige Features Ausbau des schnelleren Mobilfunkstandards LTE Empfangene Nachrichten & s werden vom Auto vorgelesen die Antworten kann der Fahrer direkt diktieren und über das Automobil versenden Geolokalisierung: Restaurants & Hotels in der Nähe finden, Hotelbewertung & -buchung über das Fahrzeug Social: Beim Passieren von Touristenattraktionen können die zugehörigen Wikipedia-Einträge an die Scheiben projeziert werden. Freunde, die sich in der Nähe befinden, werden lokalisiert Mobile: Fahrzeug-Apps werden vermehrt mit Sozialen Netzwerken verknüpft, bspw. mit einem Community-Wettbewerb zum verbrauchsarmen Fahren oder der an den individuellen Fahrstil angepassten Musik-Playlist 14 Zitat: VDA-Magazin, Stand 2011

15 Hier passt das Bild vom Läufer leider nicht ganz. Wir würden hier dann das Bild mit dem Menschen-Netzwerk nehmen, was wir schon gekauft haben. Network INSIGHTS powered by

16 apprupt Netzwerk-Daten Nutzungsverteilung ios & Android Betriebssysteme* Nutzungsverteilung ios Betriebssysteme Nutzungsverteilung Android Betriebssysteme 11,36% 0,64% 0,19% 19,90% ios 6 ios 5 ios 4 Android 4 Android 3 Android 2 68,09% ios 3 53,17% 45,82% Android 1 0,82% Devices im Vergleich** Uniques iphone vs. Android Mobile auf Monatsbasis Uniques ipad vs. Android Tablet auf Monatsbasis 1,66% 30,41% iphone Nutzer Android Mobile Nutzer ipad Nutzer Android Tablet Nutzer 69,59% 98,34% 16 * apprupt GmbH, Netzwerkinterne Datenauswertung; Stand: 11/2012 ** apprupt GmbH, Netzwerkinterne Datenauswertung, Zeitraum Oktober 2012; Stand: 11/2012

17 apprupt Netzwerk-Daten Werbeformate im Vergleich* Die erfolgreichsten Ad Sizes CTR in % 320x x x x x75 300x75 320x x75 300x75 300x CTR Top 3 Advertiser-Branchen** Automotive Media Retail 17 * apprupt GmbH, Netzwerkinterne Datenauswertung, Abfrage: CTR der vorhandenen Ad Sizes im Zeitraum Januar bis Oktober 2012; Stand: 11/2012 ** apprupt GmbH, Netzwerkinterne Datenauswertung, Abfrage: Werbeinvestitionen im Zeitraum von Januar bis OKtober 2012, Stand: 11/2012

apprupt presents Mobile INSIGHTS TRAVEL apprupt GmbH Speersort 10 20095 Hamburg E-Mail: info@apprupt.com Telefon: +49 (0)40 32 52 78 7-00

apprupt presents Mobile INSIGHTS TRAVEL apprupt GmbH Speersort 10 20095 Hamburg E-Mail: info@apprupt.com Telefon: +49 (0)40 32 52 78 7-00 apprupt presents Mobile INSIGHTS TRAVEL apprupt GmbH Speersort 10 20095 Hamburg E-Mail: info@apprupt.com Telefon: +49 (0)40 32 52 78 7-00 Ausgabe 3 - März 2013 Marktüberblick Die Deutschen reisen so viel

Mehr

Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING

Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING Factsheet 20,6% der Befragten nutzen das mobile Internet eher statt dem stationären Internet* 14,6% der Befragten nutzen das Internet

Mehr

Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich. SymanO 06. März 2013

Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich. SymanO 06. März 2013 Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich SymanO 06. März 2013 AGENDA AGENDA 1 Digital Advertising wächst: Mobile und Online sind auf Wachstumskurs 2 3 Digital

Mehr

Werben auf mr.goodlife

Werben auf mr.goodlife Werben auf mr.goodlife mr.goodlife life is good. share it. mr.goodlife ist das Lifestyle-Portal für den erfolgsorientierten Mann von heute bietet als zentrale Botschaften Inspiration, Motivation und der

Mehr

SPIEGEL ONLINE MOBIL. DAS mobile Nachrichtenportal

SPIEGEL ONLINE MOBIL. DAS mobile Nachrichtenportal SPIEGEL ONLINE MOBIL DAS mobile Nachrichtenportal SPIEGEL ONLINE MOBIL im Überblick Die mobilen Kanäle von SPIEGEL ONLINE Mobile Android App Mobile Web Mobile iphone App 2 SPIEGEL ONLINE MOBIL im Überblick

Mehr

Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special

Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special Agenda 1 Finanzen100 - Währungsrechner Key-Facts 2 Exklusive Integrationsmöglichkeit 3 Launch-Angebot 3 Kontakt Seite 2 Finanzen100 Währungsrechner-Apps

Mehr

STRÖER MOBILE MEDIA. Juli 2013 I Ströer Digital Group

STRÖER MOBILE MEDIA. Juli 2013 I Ströer Digital Group STRÖER MOBILE MEDIA Juli 2013 I Ströer Digital Group 1 Ströer Digital Group & Ströer Mobile Media Integrierte Vermarktung Branding Display & Special Ads Premium Audience Automobil Telko & Computing Fashion

Mehr

Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013

Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013 Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013 In 20 Minuten Wir über uns Zielgruppenanalysen Kennen Sie Ihre Zielgruppe im Netz? Mediennutzungsverhalten

Mehr

AUTOS PER MAUSKLICK 2013

AUTOS PER MAUSKLICK 2013 Stand: 05/2013 www.autoscout24.com AUTOS PER MAUSKLICK 2013 Studienkompendium: Automobilmarkt und Auto-Finanzdienstleistungen im Internet. Europas Spezialist für autoaffine Zielgruppen im Internet News

Mehr

Mobile Effects September 2011 Mobiles Internet Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken

Mobile Effects September 2011 Mobiles Internet Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken Mobiles Internet Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken Studiendesign Seite 3 Seite 4 Seite 5 Ausstattung der mobilen Internetnutzer Über die Hälfte aller Deutschen besitzt ein Smartphone Quelle: Onsite-Befragung

Mehr

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting Neue Zielgruppen erreichen! Die hochwertige Tablet/iPad-User Zielgruppe kann passgenau zu einem günstigen Aufpreis im stationären Web

Mehr

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps 13. Mai 2014 Anke Tischler ebusiness-lotse Köln Forum: "Handel im Wandel von Mobile Mobiles Internet 1999 und heute 2 Mobile Nutzer Wer ist das? 52,16

Mehr

Online-Media Trends 2014

Online-Media Trends 2014 Online-Media Trends 2014 FOMA TRENDMONITOR 2013 TRENDS UND ENTWICKLUNGEN IN DER DIGITALEN WERBUNG DIGITALE WERBUNG MIT POSITIVER WACHSTUMSAUSSICHT! Die digitale Werbung wird sich zu einem Hauptwerbeweg

Mehr

Werben auf 9monate.de. Display

Werben auf 9monate.de. Display Werben auf 9monate.de Display 9monate.de Für Frauen vor, während und nach der Schwangerschaft 9monate.de liefert medizinisch fundierte Informationen und Services für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere

Mehr

Mediadaten KINO&CO Netzwerk

Mediadaten KINO&CO Netzwerk Mediadaten KINO&CO Netzwerk Über die Hälfte aller Deutschen besitzt ein Smartphone Quelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011 Android überholt Mac ios Quelle: Onsite-Befragung

Mehr

PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform

PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform Mediadaten 2012 PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform PocketPC liefert täglich News rund um mobile Themen, Events und Testberichte über Hard- und Software und ist die führende Windows

Mehr

der kleinen Displays Das wachsende Reich Horizont 28.06.2013

der kleinen Displays Das wachsende Reich Horizont 28.06.2013 Seite: 28-29 1/7 Das wachsende Reich der kl Displays 2013 werden laut Marktforscher IDC mehr Smartphones als Handys verkauft, 2016 sollen laut Marktforscher Gartner mehr Tablet-Computer als Desktop-PCs

Mehr

Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale. Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr

Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale. Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr Axel Hoehnke GF / Managing Partner sembassy Executive Board / MobileMonday

Mehr

Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18. Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an?

Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18. Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an? Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18 Kia Austria Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an? 1 Was Sie bei diesem Vortrag erwartet Digital Advertising: Eine

Mehr

MOBILE. Seit 10 Jahren

MOBILE. Seit 10 Jahren MOBILE Seit 10 Jahren 1 Morgan Stanley: Mobile will be bigger than Desktop in 2014 Global Mobile vs. Desktop Internet User Projection,2001 2015E UNTERNEHMEN FRAGEN SICH Sind die neuen mobilen Endgeräte

Mehr

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich.

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Eva Mader Director Sales & Creative Technologist. 5 Jahre Erfahrung im Marketing (Telco, Finanz). 3 Jahre Erfahrung in einer Werbeagentur. Expertin für Crossmedia

Mehr

PROGRAMMATIC ADVERTISING

PROGRAMMATIC ADVERTISING PROGRAMMATIC ADVERTISING Setup für Programmatic Advertising Seite 2 Vorteile erkennen und nutzen WEGFALL VON VORLAUFZEITEN, MINDESTBUCHUNGSVOLUMEN UND STORNOFRISTEN ERWEITERUNG DER TARGETING OPTIONEN DURCH

Mehr

Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden

Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Köln, 25.08.2015 Agenda Warum Mobile Marketing Mobile Marketing ist nicht gleich APP Mobile Optimierung als Grundlage

Mehr

Axel Springer Media Impact ipad-panel ipad-nutzer: trendy & zahlungsbereit

Axel Springer Media Impact ipad-panel ipad-nutzer: trendy & zahlungsbereit Axel Springer Media Impact ipad-panel ipad-nutzer: trendy & zahlungsbereit Marktforschung; Juli 2013 Studien aus dem Media Impact Panel Axel Springer Media Impact baute im Frühjahr 2011 das Media Impact

Mehr

Digitaler Werkzeugkasten Die wichtigsten Werkzeuge für lokale Unternehmen

Digitaler Werkzeugkasten Die wichtigsten Werkzeuge für lokale Unternehmen Digitaler Werkzeugkasten Die wichtigsten Werkzeuge für lokale Unternehmen Drei von vier Deutschen im Netz das Ende des digitalen Grabens! Internet-Nutzung in Deutschland 1997 im Vergleich zu 2014 1997

Mehr

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015. www.xing.com

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015. www.xing.com Demografische Daten XING Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015 www.xing.com 0 Inhaltsverzeichnis Demografische Daten XING Seite Allgemeine Traffic-Daten..... 02 Karriere,

Mehr

Digitale Mediennutzung im Zeitalter von Tablets, Smartphones und Apps

Digitale Mediennutzung im Zeitalter von Tablets, Smartphones und Apps Interrogare trendstudie 2012 Digitale Mediennutzung im Zeitalter von Tablets, Smartphones und Apps STUDIENERGEBNISSE Digitale Mediennutzung im Zeitalter von Tablets, Smartphones und Apps Der Trend ist

Mehr

Werben auf CHIP Digital

Werben auf CHIP Digital Werben auf CHIP Digital CHIP Digital Computer, Handy und Home- Entertainment CHIP Digital ist die erste Anlaufstelle im Internet rund um Digital Lifestyle, Computer & Communication. Das Computer-Portal

Mehr

Werben auf TV direkt

Werben auf TV direkt Werben auf TVdirekt TVdirekt die Premium-EPGs des Gong Verlags TVdirekt ist die Premium-Marke des Gong Verlags in Bezug auf crossmediale Programminformation und EPGs. Das Mediaangebot TVdirekt Online bündelt

Mehr

Studienergebnisse Mobile Advertising!

Studienergebnisse Mobile Advertising! Studienergebnisse Mobile Advertising 36. WWW-Benutzer-Analyse W3B Exklusivauswertung der apprupt GmbH September 2013 apprupt GmbH Speersort 10 20095 Hamburg www.apprupt.com INHALT apprupt Studie Studiensteckbrief

Mehr

Mobile Facts Adex Media

Mobile Facts Adex Media Mobile Facts Die Adex Media steht für Kompetenz in allen kommunikationsrelevanten Aufgabenfeldern Marketings. In einer immer schneller, komplexeren und zunehmend Digitaleren Welt schaffen wir Kommunikationslösungen,

Mehr

Werben auf GRIP-Magazin.de Display

Werben auf GRIP-Magazin.de Display Werben auf GRIP-Magazin.de Display GRIP-Magazin.de die geballte Online-Motorkompetenz GRIP-Magazin.de bietet Action, Fun & geballte Motorkompetenz für Männer mit Benzin im Blut. Reportagen mit großen,

Mehr

Mobile Fundraising. Praxisbeispiele. Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin. Mobile Fundraising Katja Prescher

Mobile Fundraising. Praxisbeispiele. Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin. Mobile Fundraising Katja Prescher Mobile Fundraising Praxisbeispiele Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin katja.prescher@sozialmarketing.de @sozialmarketing @SoZmark 5.. Bonus-Tipp Auf den folgenden Seiten

Mehr

Agenda. STUDIEN NEWS September 2014 - SOM Media Activity Guide 2014 - Studie Mobile Effects 2014-2 - Studie: Freizeit Monitor 2014

Agenda. STUDIEN NEWS September 2014 - SOM Media Activity Guide 2014 - Studie Mobile Effects 2014-2 - Studie: Freizeit Monitor 2014 1 Agenda STUDIEN NEWS September 2014 - SOM Media Activity Guide 2014 - Studie Mobile Effects 2014-2 - Studie: Freizeit Monitor 2014 2 SOM Media Activity Guide 2014 (II) Tagesreichweiten: TV führend bei

Mehr

Mobile Lösungen der PC-WELT & Macwelt

Mobile Lösungen der PC-WELT & Macwelt Mobile Lösungen der PC-WELT & Macwelt Mobiler Markt Ausblick & Highlights Mobile Portfolio der IDG Tech Media Mobile Websites, News Apps, Tablet Apps,... Mobile Nutzerstruktur Demografische Daten Mobile

Mehr

PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015

PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015 PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015 PEOPLE & LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH-ONLINE.DE OKTOBER 2015 2 INTOUCH-ONLINE.DE: DAS REDAKTIONELLE KONZEPT Neben dem wöchentlich erscheinenden

Mehr

Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk?

Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk? Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk? Studiendesign Zielsetzung und Nutzen dieser Studie Neben einer stärkeren Werbewirkung erzeugen Branding- Werbemittel auch eine deutlich

Mehr

Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web

Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web Wissen schafft Zukunft. Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web 15. Runder Tisch der Gewerbetreibenden 25. August 2014 www.bbe.de by BBE Handelsberatung GmbH www.bbe.de 2 Bedeutung des

Mehr

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Virales Marketing mit Smartphones Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Über Onwerk Was ist ein Smartphone? Eigene Inhalte auf dem Telefon Statistiken Virales Marketing Mobiles virales Marketing Beispiel

Mehr

Mobile Communication Report 2012. Wien, 27. September 2012

Mobile Communication Report 2012. Wien, 27. September 2012 Mobile Communication Report 2012 Wien, 27. September 2012 Befragung unter österr. Handy-Besitzern 2 Befragungsmethode: CAWI, MindTake Online Panel Österreich Stichprobengröße: n=1.001 Zielgruppe: Handy-Nutzer

Mehr

ToFo Mobile Day. plan.net mobile florian gmeinwieser. münchen, den 26.03.2012

ToFo Mobile Day. plan.net mobile florian gmeinwieser. münchen, den 26.03.2012 ToFo Mobile Day. plan.net mobile florian gmeinwieser münchen, den 26.03.2012 agenda 1. gesttaten plan.net mobile. 2. facts & figures. 3. agof wird mobil. 4. mobile display trends. 5. aussichten. 2 1. gestatten

Mehr

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising August 2012 Bewegtbild auf allen Screens Die fragmentierte Mediennutzung / Fernsehen und Internet wachsen zusammen. / Immer mehr Bewegtbild-Inhalte werden

Mehr

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme So funktioniert dailyme Guck doch wo Du willst! 1. Lieblingssendungen abonnieren 3. Unterwegs 255102 genießen ohne Internet-

Mehr

Mobile Research 2011. Ein Studienüberblick von Google und der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Mobile Research 2011. Ein Studienüberblick von Google und der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Mobile Research 2011 Ein Studienüberblick von Google und der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Mai 2011 Kernergebnisse 1 12 Millionen Deutsche nutzen ein Smartphone und

Mehr

News-Apps Rhein Main Presse

News-Apps Rhein Main Presse News-Apps Rhein Main Presse Yvonne Abbel 25. September 2012 Verbreitung mobiler Endgeräte nimmt zu Online-Möglichkeiten >> 37 % ca. 470.000 12% ca. 150.000 Smartphone 37% der Deutschen besitzen ein Smartphone

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011 BURDA NEWS GROUP Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus Oktober 2011 Die Markenfamilie von TV SPIELFILM plus 2 Fakten Auf einen Blick TV SPIELFILM plus Die Medienmarke Soziodemographie der TV SPIELFILM

Mehr

games VIDEO ZONE.DE Unsere Internet-Auftritte Jens-Ole Quiel Mobil: +49 (170) 400 53 54 Fax: +49 (40) 51306-960 jens-ole.quiel@freexmedia.

games VIDEO ZONE.DE Unsere Internet-Auftritte Jens-Ole Quiel Mobil: +49 (170) 400 53 54 Fax: +49 (40) 51306-960 jens-ole.quiel@freexmedia. ONLINE Mit unseren Internet-Auftritten bieten wir geballte Online-Präsenz. spielefilmetechnik.de widescreen-online.de pcgames.de pcaction.de buffed.de pcgameshardware.de cynamite.de videogameszone.de kidszone.de

Mehr

Werben auf Finanzen100

Werben auf Finanzen100 Werben auf Finanzen100 Finanzen100 Ihr Finanzportal Finanzen100 bietet Deutschlands größten Überblick zu Finanzinformationen mit 12.500 Quellen weltweit hat eine umfassende zentrale Suchmaske, die komfortable

Mehr

MOBILE ADVERTISING 1

MOBILE ADVERTISING 1 MOBILE ADVERTISING 1 Das mobile Internet eröffnet neue Möglichkeiten. Im Wartezimmer Überweisungen tätigen. Im Café E-Mails beantworten. Im Fahrstuhl Freunde im VZ gruscheln. Im Park Konzerttickets bestellen.

Mehr

Lifeline das Gesundheitsportal

Lifeline das Gesundheitsportal Werben auf Lifeline Lifeline das Gesundheitsportal Erstes deutsches Gesundheitsportal: Lifeline ging 1996 als erstes deutschsprachiges Gesundheitsangebot online. Seitdem informiert Lifeline seine Nutzer

Mehr

Branding-Wirkung von Online-Kampagnen Case Study. IAB-Talk vom 31. März 2015

Branding-Wirkung von Online-Kampagnen Case Study. IAB-Talk vom 31. März 2015 Branding-Wirkung von Online-Kampagnen Case Study IAB-Talk vom 31. März 2015 Erhöhte Komplexität aufgrund der erhöhten Anzahl von TOUCHPOINTS Twitter Smartphone Youtube Friends Loyalty programs Online Banner

Mehr

G+J Mobile 360 Studie // 2013 Ergebnisse der Befragung im Juli 2013

G+J Mobile 360 Studie // 2013 Ergebnisse der Befragung im Juli 2013 Ergebnisse der Befragung im Juli 2013 TITELBILD G+J Media Research Services Hamburg 2013 Wichtige Key-Facts zur G+J Mobile 360 Studie 1.200 SMARTPHONE USER IM G+J MOBILE PANEL 1 MARKEN- DREIKLANG & ZIELGRUPPEN-

Mehr

Mediadaten autobild.de. Axel Springer Media Impact

Mediadaten autobild.de. Axel Springer Media Impact Mediadaten autobild.de Axel Springer Media Impact Ein Portfolio, mit dem Sie Ihre Zielgruppen jederzeit und überall erreichen 2 Axel Springer Media Impact im Überblick Gründung: 01. Januar 2008 Reichweite:

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Vortrag IHK Paderborn Prof. Dr. Uwe Kern Leistungsspektrum Apps Native Lösungen für alle Plattformen Shops

Mehr

TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG

TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG Stephan Noller CEO nugg.ad Tag der Online-Werbung / 04.10.2012 Küsnacht nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS 2006 in Berlin gegründet, seit 2010

Mehr

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg MARKETING 3.0 Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg 3.4.2013 Über e-dialog gegründet 2003 23 angestellte Mitarbeiter Märkte: D-A-CH (plus Konzerntöchter) Branchen: alle, die Geschäft machen Seite 2 Was

Mehr

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist SPIEGEL ONLINE Mobil Unterwegs wissen, was wichtig ist Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert

Mehr

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010 TVmovie.de Objektprofil BAUER MEDIA ONLINE April 2010 tvmovie.de 2 Redaktionelles Konzept Nie mehr im falschen Film! tvmovie.de mit dem bekannten MovieStar ergänzt die Kompetenz der Print-Marke um die

Mehr

Social Media als Bestandteil der Customer Journey

Social Media als Bestandteil der Customer Journey Social Media als Bestandteil der Customer Journey Gregor Wolf Geschäftsführer Experian Marketing Services Frankfurt, 19.6.2015 Experian and the marks used herein are service marks or registered trademarks

Mehr

Grundlagen des Mobile Marketing

Grundlagen des Mobile Marketing Grundlagen des Mobile Marketing Marketing ist die konsequente Ausrichtung des gesamten Unternehmens an den Bedürfnissen des Marktes. [...] ...Product.. ...Place.. ...Promotion.. ...Price.. Die Evolution

Mehr

Mobile Marketing Die moderne Marketingkommunikation: Die Integration von Mobile Marketing in den Marketing-Mix

Mobile Marketing Die moderne Marketingkommunikation: Die Integration von Mobile Marketing in den Marketing-Mix Mobile Marketing Die moderne Marketingkommunikation: Die Integration von Mobile Marketing in den Marketing-Mix von Stefan H. Schneider Erstauflage Diplomica Verlag 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

Mobile Online Werbung

Mobile Online Werbung I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich Exklusiv für twyn partner Agenturen Mobile Online Werbung WERBEN SIE ZIELGENAU AUF MOBILEN GERÄTEN UND SPIELEN SIE IHRE WERBUNG AUF ÖSTERREICHISCHEN

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit.

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit. SPIEGEL ONLINE Keine Angst vor der Wahrheit. Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert rund

Mehr

Mobile HR 2.0 Steigerung des Steigerung Emplo des y Emplo er y Brandings Br! andings

Mobile HR 2.0 Steigerung des Steigerung Emplo des y Emplo er y Brandings Br! andings Mobile HR 2.0 Steigerung des Employer Brandings! Agenda Ein Wort über MATERNA! Steigerung des Employer Brandings durch Mobile HR 2.0 Summary Ein Wort über MATERNA MATERNA GmbH Seit 1980 Dienstleister für

Mehr

iad Apps fordern das TV heraus

iad Apps fordern das TV heraus Minuten pro Tag iad Apps fordern das TV heraus Web vs. Mobile Apps vs. TV Konsum 180 162 168 168 120 94 127 60 70 72 70 66 0 Dezember 2010 Dezember 2011 Dezember 2012 Web Browsing Mobile Applikationen

Mehr

Customer Journey im Autokaufprozess: Aktuelle Studienergebnisse und Chancen für Werbetreibende

Customer Journey im Autokaufprozess: Aktuelle Studienergebnisse und Chancen für Werbetreibende Customer Journey im Autokaufprozess: Aktuelle Studienergebnisse und Chancen für Werbetreibende 5. März 2013, SymanO, DHBW Mannheim Markus Roosen, Department Head Business Operations 1 Agenda 1. Einleitung

Mehr

ELLE Ihr Fashion- und Lifestyleportal

ELLE Ihr Fashion- und Lifestyleportal Werben auf ELLE ELLE Ihr Fashion- und Lifestyleportal ELLE ist das umfangreiche Fashion- und Lifestyleportal von dem gleichnamigen international erfolgreichem Modemagazin für Frauen setzt Trends und bringt

Mehr

Reuters.de Exklusivplatzierung 2015

Reuters.de Exklusivplatzierung 2015 Reuters.de Exklusivplatzierung 2015 Affine Zielgruppen und exklusive Platzierung für Ihre Produktnews Ihre Branche sind Finanzen + Versicherungen, Computer + IT, Heimkino + Unterhaltung oder der Kraftfahrzeugmarkt?

Mehr

Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014. Stand: April 2014

Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014. Stand: April 2014 Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014 Stand: April 2014 Unsere mobilen Plattformen sind reichweitenstarke Partner South Park App Mit unserer kostenlosen App für iphone, ipad und ipod

Mehr

Targeting und Tracking im Mobile Advertising

Targeting und Tracking im Mobile Advertising Targeting und Tracking im Mobile Advertising Immer mehr Nutzer surfen mobil im Internet und nutzen dazu verschiedene Geräte, wie Smartphones und Tablets. Die Ansprache der Zielgruppe mit der richtigen

Mehr

Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick

Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick Studying the international way Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick Prof (FH) IMC University of Applied Sciences Krems HTW Chur, März 2012 Agenda Wie Kunden suchen Wie SEM funktioniert

Mehr

WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider.

WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider. WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider. Zahlen und Fakten 2015 Digital Klare Fakten. Klare Entscheidung. WirtschaftsBlatt Digital Österreichs führendes Wirtschaftsportal verfügbar

Mehr

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 DIE TRANSFORMATION VON EINER PRINT-MARKE ZUR 360 MULTICHANNEL-BRAND NEXT LEVEL IM JULI 2015: 2015 2006 2012 2005 1991 1990 2012 2009 1996 2009 1990 TRANSFORMATION 2015

Mehr

Mobile-Money-Studie Daten und Fakten Europa

Mobile-Money-Studie Daten und Fakten Europa Mobile-Money-Studie Daten und Fakten Europa Überblick Studie Größe gesamte Stichprobe: 12.015 Märkte: 6 Länder Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Polen, und Spanien Untersuchungszeitraum:

Mehr

Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen. Produktportfolio 2014 azubister GmbH

Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen. Produktportfolio 2014 azubister GmbH Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen Produktportfolio 2014 azubister GmbH Ihre Zielgruppe dort erreichen,! wo sie primär ist. MOBILE! Stellenanzeigen Diverse Such- und Filteroptionen

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Online Ihr Fernsehportal TV SPIELFILM Online ist das beliebte TV-Programm mit Senderansicht bietet Mehr als 150 Sender (inklusive aller Digital- und

Mehr

Digitale Plattformen beim KSC Das virtuelle Stadion

Digitale Plattformen beim KSC Das virtuelle Stadion Digitale Plattformen beim KSC Das virtuelle Stadion Zahlen und Fakten Saison 2013-2014 Durchschnittliche Gesamtreichweite von 276.200 pro Post Mehr als 76.000 Fans & Follower in den sozialen Medien Ca.

Mehr

GfK Consumer Tracking Research Online, Purchase Offline (ROPO) Mobilfunk & DSL März 2010

GfK Consumer Tracking Research Online, Purchase Offline (ROPO) Mobilfunk & DSL März 2010 GfK Media Efficiency Panel Research Online, Purchase Offline (ROPO) Die Rolle des Internet beim Abschluss von Mobilfunk- und DSL Vertägen GfK Panel Services Agenda 1.! Zielsetzung und Methode 2. Ergebnisse

Mehr

Effektives Konsumenten-Engagement durch Videowerbung auf Web und Mobile ITB Berlin: 6. März 2014

Effektives Konsumenten-Engagement durch Videowerbung auf Web und Mobile ITB Berlin: 6. März 2014 Effektives Konsumenten-Engagement durch Videowerbung auf Web und Mobile ITB Berlin: 6. März 2014 Engage with the User! Engagement bewirkt Veränderungen im Kopf des Verbrauchers. Dabei geht es darum, Menschen

Mehr

ASMI Video Cross Device

ASMI Video Cross Device ASMI Video Cross Device User nutzen den am besten verfügbaren Screen Zielgruppen fragmentieren Geräteanteil an Online-Video Tablet 25% Smart TV 2% PC/Laptop 56% Mobil 17% Smartphone 28% *Quelle: SmartAdServer;

Mehr

in.stream interactive VPAID Ads made by mov.ad

in.stream interactive VPAID Ads made by mov.ad in.stream interactive VPAID Ads made by mov.ad Was sind in.stream interactive Ads Ihre Video Werbung in TV-Qualität mit interaktiven Elementen ü signifikante Steigerung der User Interaktion ü höhere Emotionalisierung

Mehr

Werben auf FOCUS Online

Werben auf FOCUS Online Werben auf FOCUS Online FOCUS Online aktuelle Informationen zu allen Themen FOCUS Online ist das interaktive Informations- und Kommunikationsangebot von FOCUS im Internet liefert minutenaktuell nützliche

Mehr

Für Hörer! Für Publisher!

Für Hörer! Für Publisher! IST KEIN SENDER. SONDERN TAUSENDE IN EINEM. Für Hörer! Für Publisher! Mehr als 2,2 Millionen Hörer im Monat Hören Sie Ihre Lieblingssender im Browser, auf dem iphone, dem ipad oder auf Ihrem Android-Phone.

Mehr

Mobile Advertising US & EU5. ANDREAS HEINTZE Country Manager ValueClick Media DACH. Was kann Europa von Amerika lernen!? 25.10.

Mobile Advertising US & EU5. ANDREAS HEINTZE Country Manager ValueClick Media DACH. Was kann Europa von Amerika lernen!? 25.10. Mobile Advertising US & EU5 Was kann Europa von Amerika lernen!? ANDREAS HEINTZE Country Manager ValueClick Media DACH 25.10.2012 ValueClick Company ValueClick, Inc. (NASDAQ: VCLK) ist weltweit eine der

Mehr

Mediadaten 2016. www.scout24media.com. Wir ermöglichen Menschen, ihre Träume von Autos und Immobilien zu verwirklichen.

Mediadaten 2016. www.scout24media.com. Wir ermöglichen Menschen, ihre Träume von Autos und Immobilien zu verwirklichen. Mediadaten 2016 www.scout24media.com Wir ermöglichen Menschen, ihre Träume von Autos und Immobilien zu verwirklichen. Marktplätze mit einzigartigen Zielgruppen Europaweit der größte Automarkt Deutschlands

Mehr

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung... 3 Google Analytics SDK... 3 Google Analytics E-Commerce Tracking... 4 Google Remarketing-TAG für Apps... 4 Google Analytics

Mehr

DIGITAL DIALOG INSIGHTS 2015

DIGITAL DIALOG INSIGHTS 2015 DIGITAL DIALOG INSIGHTS 2015 STATUS QUO, TRENDS & PERSPEKTIVEN IM DIGITALEN DIALOGMARKETING IM FOKUS: NATIVE ADVERTISING 1 ONLINE MUSS PERFORMEN, MARKETING-EFFIZIENZ ALLER KANÄLE AUF PRÜFSTAND Wie hoch

Mehr

Pressemitteilung. Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter. GfK-Studie zur Nutzung von Mobiltelefonen im Geschäft

Pressemitteilung. Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter. GfK-Studie zur Nutzung von Mobiltelefonen im Geschäft Pressemitteilung Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter 23. Februar 2015 Stefan Gerhardt T +49 911 395-4143 stefan.gerhardt@gfk.com Julia Richter Corporate Communications T +49 911 395-4151 julia.richter@gfk.com

Mehr

Werbemarkt Österreich

Werbemarkt Österreich Werbemarkt Österreich Gesamtüberblick Außenwerbung im Detail 2 Themenübersicht Werbeausgaben allgemein 4-9 Werbeausgaben pro Mediengattung 10-14 MediaMix 15-19 Saisonalität 20-29 Top 10. 30-37 - Wirtschaftsbereiche

Mehr

Apps auf alles Displays Die Revolution der Mediennutzung setzt sich fort?

Apps auf alles Displays Die Revolution der Mediennutzung setzt sich fort? Die Anzahl der internetfähigen Geräte war bereits in 2010 höher als die Weltbevölkerung und wird weiter stark wachsen 2003 2010 2015 Apps auf alles Displays Die Revolution der Mediennutzung setzt sich

Mehr

CINEMA Ihr Online-Filmexperte

CINEMA Ihr Online-Filmexperte Werben auf CINEMA CINEMA Ihr Online-Filmexperte CINEMA. hat das größte deutschsprachige Angebot zum Thema Film liefert aktuelle Informationen, wie Trailer, Artikel, Portraits, Interviews und Kritiken zu

Mehr

Süddeutsche Zeitung Erleben Sie die digitale Vielfalt 24.10.2013

Süddeutsche Zeitung Erleben Sie die digitale Vielfalt 24.10.2013 Süddeutsche Zeitung Erleben Sie die digitale Vielfalt 24.10.2013 Jetzt.de SZ-Magazin.de Süddeutsche.de SZ Mobile Jetzt Mobile Stil Leben Jetzt SZ Digital SZ Magazin Seien Sie anspruchsvoll! 2013 Verlässlichkeit

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Einführung ins Onlinemarketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 07.10.2014 Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film.

Mehr

Mobile Recruiting. Wie Sie mit dem mobilen Kanal Ihre HR-Aktivitäten zum Erfolg führen.

Mobile Recruiting. Wie Sie mit dem mobilen Kanal Ihre HR-Aktivitäten zum Erfolg führen. Mobile Recruiting Wie Sie mit dem mobilen Kanal Ihre HR-Aktivitäten zum Erfolg führen. Was ist Mobile Recruiting? Mobile Recruiting bezeichnet die Ansprache von sowie die Interaktion mit Bewerbern, welche

Mehr

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Who is who 2 Swisscom Advertising ist die Werbevermarkterin aller elektronischen

Mehr

Werbung am Smartphone Reichweiten, mobile Seiten, Apps und Werbemöglichkeiten

Werbung am Smartphone Reichweiten, mobile Seiten, Apps und Werbemöglichkeiten Werbung am Smartphone Reichweiten, mobile Seiten, Apps und Werbemöglichkeiten Die Mobilen Reichweiten Web App (mobil.) und Native App (Smartphone APP) Mobile Geräte werden immer häufiger zum First-Screen,

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Ihr Partner für Premium- Digitalvermarktung. München Hamburg Frankfurt Düsseldorf

Ihr Partner für Premium- Digitalvermarktung. München Hamburg Frankfurt Düsseldorf Ihr Partner für Premium- Digitalvermarktung München Hamburg Frankfurt Düsseldorf TFM: Eine 100-prozentige Tochterfirma der TOMORROW FOCUS AG Transactions Advertising Technologies 100% seit 2007 100% 100%

Mehr

Werbemöglichkeiten von Suchmaschinen optimal nutzen

Werbemöglichkeiten von Suchmaschinen optimal nutzen Werbemöglichkeiten von Suchmaschinen optimal nutzen update! digital media HTW Chur Donnerstag, 15. März 2012 14.30 Uhr 16.30 Uhr Adrian Wenzl Account Manager @adrianw11 auf Twitter 15.03.2012 Agenda 15.

Mehr