PREMIUS. Spartipps. disq -test. Genervt von. zum verlieben. testsieger. schlechtem service? testsieger

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PREMIUS. Spartipps. disq -test. Genervt von. zum verlieben. testsieger. schlechtem service? testsieger"

Transkript

1 tests in dieser Ausgabe: Stromanbieter Gehaltskonto Hörgeräte-akustiker Rechtsschutz testsieger deutschlands Unternehmen im Vergleich: Wo Verbraucher gut aufgehoben sind schlechtem service? Genervt von Wo Produkte und Service stimmen + Pflegevorsorge Welche Vermittler Lösungen optimal maßschneidern + Versicherungen PREMIUS Frühjahr ,90 Euro testsieger + Versicherung + geld + vorsorge + Auto + + Hörgeräteakustiker Beim Testsieger finden Kunden die ideale Hörlösung + Rechtsschutz 5 Welcher Versicherer Familien hilft PLUS extra-s eiten von D i e b e s ten Tip ps für Ihr Geld + Gehaltskonto Wo lukrative Boni Bezüge vermehren Die aktuellen Ergebnisse der DISQ-Studien + Neue Tests 1(15) PREMIUS TESTSieger Für besseren Service in Deutschland disq -test DEUTSCHES INSTITUT FÜR SERVICE-QUALITÄT (DISQ) Eine Kooperation von Premius TesTsieGer und DisQ Spartipps zum verlieben Autokauf, Carsharing, Kfz-Versicherung, Finanzierung: Mit diesen Tricks fahren Sie ganz einfach günstiger

2 DISQ-Test Preis-Wert Inhalt Editorial # ü Firma Straße* Telefon Lesen sie die nächsten vier XL-AusgAben des dub unternehmer-magazins und sparen sie gegenüber dem KAuf Am KiosK. Ja, ich möchte preis-wert lesen und im kommenden Jahr 4-mal das DUB Unternehmer-magazin für nur 16,00 euro inklusive Bringdienst beziehen. Das Angebot gilt nur in Deutschland. ü Ja, ich bezahle bequem per Bankeinzug ü SEPA-Lastschriftmandat: Ich ermächtige die Deutsche Unternehmerbörse DUB.de GmbH wiederkehrende Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von DUB auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Nur im Inland möglich. Zahlungsempfänger: Deutsche Unternehmerbörse DUB.de GmbH, Schanzenstraße 70, Hamburg Gläubiger-ID: DE37ZZZ , Mandatsreferenz: Erhalten Sie mit Ihrer ersten Rechnung Ja, ich möchte zusätzlich den Gratis-Service nutzen und regelmäßig die DUB-Onlinenewsletter zugeschickt bekommen DUB Name, Vorname* PLZ, Ort* * Kreditinstitut* D E IBAN* BIC* Datum, Unterschrift* Wenn mich Ihr Angebot überzeugt, beziehe ich das DUB UNTERNEHMER-Magazin nach vier Ausgaben weiter zum Vorzugspreis von zurzeit 4,00 Euro pro Ausgabe statt 4,70 Euro. Andernfalls kündige ich innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der vierten Ausgabe schriftlich. Dies ist ein Angebot der Deutschen Unternehmerbörse DUB.de GmbH, Schanzenstraße 70, Hamburg, Wie kann ich den Coupon einlösen? einscannen und per an per Fax an direkt unter bestellen! nur 16 Euro für 4 x DuB unternehmer- magazin * Pflichtangaben 4 Meldungen Die Besten unter den Banken, Mobilfunk- und Internetanbietern, Fitness-Studios, Versicherern und Fotoentwicklern 8 Gutem Service auf der Spur Wie die wissenschaftlichen Studien des DISQ Verbrauchern Orientierung bieten 9 Schwächen erkennen Gunnar Uldall, Beiratsvorsitzender des DISQ, über die Notwendigkeit, Service zu verbessern 10 Die Top-Versicherungsvermittler Welche Versicherungsvermittler Kunden am besten beraten und ihnen individuelle Lösungen maßschneidern 14 Test Pflegeversicherung Dieser Anbieter überflügelt die Konkurrenz bei der besten Pflegevorsorge mit staatlicher Förderung und im Service IMPRESSUM Herausgeber: Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG, Dorotheenstraße 48, Hamburg Verantwortlich für die Inhalte: Martin Schechtel, Redaktionsleiter Grafik und Produktion: Premius GmbH, Ölmühle 9, Hamburg Fotoquellen: dpa (S. 5, 9), fotolia (S. 5), istock. (S. 3, 4(3), 5, 6(3), 7(3), 8, 10, 12, 14, 16(2)), Paul Mueller-Rode (S. 3), PR/Hersteller (S. 13, 17), shutterstock (Titel) Druck: Neef + Stumme premium printing GmbH und Co. KG, Wittingen Bianca Möller und Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität Unser Service schwarz auf weiß Das Deutsche Institut für Service-Qualität berichtet jetzt auch in gedruckter Form? Ja, denn als Marktforschungsinstitut den Service vieler Branchen zu testen ist die eine Sache. Den Verbraucher über die Ergebnisse zu informieren und Aufklärung zu leisten ist die andere Sache. Und dieses setzt Öffentlichkeit voraus je mehr, desto besser. Wie bisher finden interessierte Kunden auch weiterhin Fakten und Ergebnisse unserer Studien und Kundenbefragungen online unter Und auch weiterhin werden renommierte Medien wie der Nachrichtensender n-tv regelmäßig über unsere Testergebnisse berichten. Aber warum nicht neue Wege beschreiten, wenn es dem Ziel dient, Verbrauchern Tipps zu geben und Nutzwert zu bieten? Das Magazin PREMIUS ist aus unserer Sicht das geeignete Umfeld, um Ihnen die Arbeit des Deutschen Instituts für Service-Qualität näherzubringen. Mit dem Verbrauchermagazin verbindet uns das Ziel, den Kunden bei seinen alltäglichen wie auch langfristigen Entscheidungen zu unterstützen. möchte deshalb punktuell Themen aufgreifen, die für jedermann relevant sind in dieser Ausgabe widmen wir uns dem Schwerpunkt Finanzen. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre und möglichst viele nutzwertige Anregungen! Bianca Möller Markus Hamer 3

3 handytarife Mobil mit Service Ein Leben ohne Handy? Für die meisten kaum noch vorstellbar. Aber welcher Anbieter ist wirklich günstig und bietet guten Service? Die Mobilfunkstudie des DISQ hilft bei der Entscheidung: 18 Mobilfunkanbieter hat das Institut in Kooperation mit dem Onlinemagazin teltarif.de untersucht. Das Ergebnis: Beim Wechsel vom teuersten zum günstigsten können bis zu 87 Prozent der Kosten eingespart werden. Ausschlaggebend: das Telefonierund Surfverhalten. Bei den Wenigtelefonierern machte Vodafone das Rennen, Smartphone-Nutzern bietet Blau Top-Preise und guten Service. Vielnutzer sind bei 1&1 am besten aufgehoben. Mobiltelefon: Unterwegs Surfen und Kommunizieren gehört zum Alltag Altersvorsorgeberatung bei Banken Ohne private Altersvorsorge sieht es für viele Bundesbürger später düster aus. Doch welche Versicherung ist die richtige? Um das zu entscheiden, bedarf es einer individuellen Beratung. Wie gut Banken und Sparkassen diese leisten, hat das DISQ bei den sechs größten deutschen Banken sowie neun regionalen Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Berlin, Hamburg und München geprüft. Dazu besuchten die anonymen Tester die Filialen je zehn Mal, sodass am Ende 150 Bewertungen in das Endergebnis einflossen. Kompetenz, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft attestierte das DISQ fast allen geprüften Banken und Sparkassen. Sieger der Studie Altersvorsorge-Beratung bei Banken 2014 ist die Commerzbank. Dort stimmte aus Kundensicht alles. Insbesondere die genaue Prüfung der Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten der Kunden verhalf der Bank aufs Siegertreppchen. Auf Platz zwei landete die Deutsche Bank, die ebenfalls durch eine individuelle und kompetente Beratung überzeugen konnte. Bei den regionalen Finanzinstituten konnte die Berliner Volksbank punkten: Mit der Note sehr gut attestierten ihr die Prüfer Kompetenz und klare Abläufe. Unbeschwert reisen: Bei unvorhergesehenen Ereignissen schützt die Police Beratung hilft: Nicht gleich die erstbeste Reiseversicherung abschließen Gut versichert unterwegs Wer vor dem oder im Urlaub erkrankt, seine Reise verschieben oder stornieren muss oder im Ausland ärztliche Hilfe benötigt, muss oft tief in die Tasche greifen. Aber auch die Reiseversicherung kann teuer kommen. So hat das DISQ bei der Prüfung von 39 Reiseversicherern Preisdifferenzen von bis zu 76 Prozent ausgemacht. Bester Reisekrankenversicherer: die Allianz, gefolgt von Signal Iduna und Barmenia. Auch Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherungen kamen unter die Lupe. Dabei verglichen die Tester die Angebote von elf Unternehmen. Bei Rücktritt oder Abbruch sind Kunden von Travel Protect am besten dran, Platz zwei und drei gingen an die ERV und die Deutsche Reiseversicherung. Bei den Reiseversicherungspaketen untersuchte das DISQ fünf Unternehmen. Es gab Preisunterschiede von bis zu 30 Prozent. Platz eins der Komplettanbieter ging an die ERV vor der Würzburger und Europ Assistance. Zusatzversicherung für die Zähne Kronen, Brücken, Implantate: Zahnersatz wird von den gesetzlichen Krankenkassen nur zu einem geringen Teil übernommen. Das Gleiche gilt für zahnärztliche Leistungen wie die professionelle Zahnreinigung, aber auch Füllungen von höherer Qualität. Hilfe bieten private Zusatzversicherungen. Im November 2014 mussten sich 19 Anbieter von den Prüfern des DISQ in Sachen Tarife und Service sprichwörtlich auf den Zahn fühlen lassen. In der Kategorie Zahn ersatz sicherte sich die R+V Versicherung Platz eins, bei Zahnersatz plus Zahnbehandlung punktete Ergo direkt. Platz zwei und drei belegten in beiden Kategorien die Signal Iduna und der Deutsche Ring. Ein gesundes Gebiss: Mit privater Zusatzversicherung leichter bezahlbar Vertrauensverhältnis: Bei der Hausbank finden Kunden kompetente Ansprechpartner Internet: Anbieter wechseln Geld sparen! Knapp 490 Euro in zwei Jahren können Verbraucher bei der günstigsten Doppelflatrate mit Internet und Telefon gegenüber dem teuersten Anbieter sparen. Neben dem Preis standen auch der Service und die Qualität der Onlineauftritte im Fokus der DISQ-Tester, die die 15 wichtigsten deutschen Internetanbieter prüften. Insgesamt konnte 2014 die gesamte Branche ihren Service verbessern: Die Durchschnittsnote lautet gut hatte es nur zu einem befriedigend gereicht. Gewinner ist wie bereits 2013 Kabel Deutschland, Platz zwei geht an 1&1, Platz drei an Easybell. Die Tester prüften bei allen Anbietern die Produkte für jeweils zwei Internetgeschwindigkeiten: 16 Mbit und 50 Mbit. Dabei gingen sie von zwei Kundengruppen aus: solchen, die lediglich einen Onlineanschluss nutzen wollen, und jenen, die eine Doppelflatrate mit Internet und Telefon wünschen. Ins Netz gehen: Erhebliches Sparpotenzial Weitere Informationen zu allen Studien und Ergebnissen erhalten Sie auf 4 5

4 Direktversicherer mit bestem Service Versicherungen im Internet abzuschließen ist oft günstiger und schneller als in der Versicherungsagentur. Die Kompetenz der Onlineanbieter ist allerdings ausbaufähig. Per Klick versichert: Immer mehr Deutsche nutzen Direktversicherungen Ob Lebens- oder Rentenversicherung, ob Hausrat, Haftpflicht oder Rechtsschutz ohne Versicherungen kommt kaum ein Bundesbürger aus. Und diese werden zunehmend online abgeschlossen: 2013 waren es 7,5 Millionen Policen. Zeit, Service und Kompetenz der Anbieter genauer unter die Lupe zu nehmen. Neun Versicherer mit breitem Angebot an verschiedenen Policen prüfte das DISQ im Herbst 2014 mit jeweils zehn verdeckten Interessentenanfragen per Telefon und sowie je zehn Analysen der Internetauftritte. Der Service war im Durchschnitt gut. An der Beratungskompetenz müssen viele aber noch arbeiten. Den ersten Platz belegte Cosmos Direkt mit dem Qualitätsurteil gut für den besten Internetauftritt sowie gute und kompetente Beratung per Telefon und . Auf Platz zwei landete die Hannoversche sie überzeugte mit telefonischem Service und umfangreichem Internetauftritt. Ebenfalls ein gut konnte die drittplatzierte Europa für sich verbuchen: Ihr Telefonservice war der zweitbeste in der gesamten Studie. Wie gut sind Fitness-Studios für Frauen? In Ruhe unter ihresgleichen trainieren, mit fachkundiger Anleitung und einem guten Angebot an Kursen und Geräten diese Erwartung lockt immer mehr Freizeitsportlerinnen in Frauen-Fitness-Studios. Das DISQ wollte erfahren, ob die Realität diesem Wunsch standhalten kann, und schickte anonyme Testerinnen in die Studios. Fünf Ketten, die jeweils mehr als zehn auf Frauen-Fitness spezialisierte Filialen in Deutschland betreiben, kamen auf den Prüfstand. Das erfreuliche Ergebnis: Die Beratungskompetenz der Mitarbeiter war in allen getesteten Studios sehr gut. Minuspunkte gab es hingegen vor allem beim Kursangebot: Viele Studios hatten nur einen oder zwei Kurse pro Woche im Programm. Testsieger Injoy Lady punktete mit sehr guter Geräteausstattung sowohl im Kraft- als auch im Ausdauerbereich und der besten Trainingsbetreuung. Fitness First Women verfügt als Zweitplatzierter über die besten Trainingsbedingungen sowie das vielfältigste Geräte- und Kursangebot. Und Mrs. Sporty, die Nummer drei, überzeugte durch höchst kompetente Mitarbeiter. Entspannt trainieren: Großes Angebot beim Testsieger Hart kalkuliert: Für die spätere Rente sollte man seinen Finanzbedarf gut kennen Vergleichsportale Die beste und günstigste Autoversicherung finden Bis zu 35 Prozent sparen das können Kunden, die bei der Wahl der Kfz- Versicherung nicht auf das erstbeste Vergleichsportal vertrauen. Denn nicht alle diese Portale sind wirklich verlässlich, wenn es um den günstigsten Preis geht. Und auch der Service die Beratung per Telefon oder sowie der Internetauftritt lässt bei einigen Anbietern zu wünschen übrig, so das Ergebnis der DISQ-Studie über fünf Vergleichsportale. Die Tester des Instituts prüften die Webseiten der Unternehmen und führten pro Anbieter zehn verdeckte - und Telefon-Anfragen durch. In der Studie schnitt Verivox mit sehr gut bei den Tarifen und beim - Kundenservice am besten ab. Der zweite Sieger heißt Check24. Das Portal konnte ebenfalls ein sehr gut für sich verbuchen und es bot den besten telefonischen Service. Platz drei ging mit gut an Ino24, das konsequent günstige Preise und guten Service bot. Urlaubsfotos: Im Netz werden daraus Poster, Bücher oder Kalender Im Alter abgesichert Riester oder Rürup welche Altersvorsorge passt besser? Und bei welcher Versicherungsgesellschaft? Orientierung bietet die DISQ-Studie vom Dezember Das Institut testete 15 Versicherer mit überwiegend guten Resultaten. So bekamen bei den Riester-Renten alle Produkte mindestens ein gut, bei den Rürup-Renten sogar ein sehr gut. In Sachen Service erreichte die Mehrheit der Anbieter ein befriedigend, stark sind die meisten in der direkten Beratung vor Ort. Gesamtsieger der Studie wurde Debeka mit sehr gut sowohl bei den Riester- als auch bei den Rürup-Angeboten. Bei den Riester-Renten gelangte die AachenMünchener auf Platz zwei, gefolgt von der R+V. Bei den Rürup-Angeboten ging der zweite Platz ebenfalls an die AachenMünchener, der dritte an die Allianz. Für den besten Service aller Versicherungsagenturen wurde die AachenMünchener ausgezeichnet. Fahren und sparen: Wer klug vergleicht, findet das preiswerteste Angebot Digitalfotos online entwickeln Abzüge, Poster, Fotobücher der Bearbeitung von Digitalfotos im Internet sind fast keine Grenzen gesetzt. Der Zahl der Anbieter allerdings auch nicht. Wie steht es aber um Preise, Service, Bestell- und Zahlungsbedingungen? Das DISQ untersuchte elf Online-Fotoanbieter. Fazit: Vor allem die Preisunterschiede sind gravierend. Wer keine bösen Überraschungen erleben möchte, bestellt beim Testsieger Mediamarkt.de. Platz zwei ging an Aldifotos.de, die vor allem beim Preis überzeugten, der Drittplatzierte fotokasten.de punktete mit dem besten Internetauftritt. Weitere Informationen zu allen Studien und Ergebnissen erhalten Sie auf 6 7

5 SERVICE IN DEUTSCHLAND Gegen den Kundenfrust Ob Bank, Energiekonzern, Supermarkt, Bäckerei oder Baumarkt landauf, landab hört man das Versprechen: Bei uns ist der Kunde König! Viele Kunden können darüber nur mitleidig lächeln und fühlen sich oft eher als Bettler. Als Bettler um guten Service. Orientierung zu bieten. Auf Hunderte veröffentlichter Studien und Kundenbefragungen kann das im Jahr 2006 gegründete Institut zurückblicken. Doch wie lässt sich Service eigentlich beurteilen? Mit einem komplexen Messverfahren einer wissenschaftlich fundierten Marktforschung. Der Service wird dabei genau dort getestet, wo der Kunde mit dem Unternehmen in Kontakt kommt: in der Filiale, an der Telefon-Hotline, über den -Support und auf den Internetseiten. Mit verdeckten Beratungen und Testkäufen (Mystery-Tests) werden Unternehmen verschiedenster Branchen auf den Prüfstand gestellt und Defizite aufgedeckt. Interview GUNNAR ULDALL Der Hamburger Senator für Wirtschaft und Arbeit a. D. ist Beiratsvorsitzender des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Top-Service: Fundierte Tests verschaffen Verbrauchern Orientierung Wann haben Sie sich das letzte Mal über schlechten Service geärgert? Über lange Wartezeiten am Telefon oder an der Kasse? Über Fachpersonal, das keine Ahnung hat? Über unfreundliche Berater oder über Beschwerden, die nicht ernst genommen werden? Es wird noch nicht lange her sein. Mit guter Kundenorientierung möchten Unternehmen glänzen, doch erlebbar ist sie leider allzu selten. Schlechter Service geht alle an, doch mit dem Schlagwort Servicewüste scheint es zu sein wie mit Waldsterben, Ozonloch, Vogelgrippe oder Lebensmittelskandal. Die Presse stürzt sich auf ein Thema, es ist omnipräsent, jeder redet drüber bevor es mir nichts, dir nichts wieder in der Versenkung verschwindet. Was von den Medien nicht aufgegriffen wird, scheint sich erledigt zu haben. Doch das Problem existiert meist weiter. Und was den Service betrifft, kann es jedermann spüren. Zu oft beschäftigen sich die großen Chefs mit ihren eigenen Visionen anstatt mit den Visionen ihrer Kunden. Hans-Olaf Henkel, Ex-Manager Missstände aufdecken Eine stetig steigende Wechselbereitschaft sieht eine Studie des Beratungsunternehmens Accenture als Konsequenz des aufgestauten Kundenfrusts. Gerade bei Produkten wie Mobilfunk, Strom und Gas, Versicherungen oder Finanzprodukten im Internet boomen Vergleichsportale, über die der Verbraucher sich mit wenigen Mausklicks für einen neuen Anbieter entscheiden kann. Doch welche Servicequalität ein Unternehmen bietet, erfährt der Kunde oft erst, wenn der Vertrag unterschrieben oder der Einkauf bezahlt ist. Woher soll man es auch vorher wissen? Informationen helfen, etwa durch unabhängige Testinstitutionen, Verbraucherzentralen oder auch seriöse Bewertungsportale im Internet. Sie decken auf, was bei jeder Kaufentscheidung eine Rolle spielen sollte: Wie gut ist der Service? So ist es Anspruch und Ziel des Deutschen Instituts für Service- Qualität (DISQ), dem Verbraucher Transparenz und Guter Service bedeutet, dass der Kunde nicht bekommt, was er erwartet, sondern dass seine Erwartungen übertroffen werden. Markus Hamer, DISQ-Geschäftsführer Medienpartnerschaften Anders als die Stiftung Warentest, die mit Steuermitteln gefördert wird, ist das DISQ auf Kooperationen angewiesen und ist deshalb Mediendienstleister. Die Studien, Tests und Kundenbefragungen werden von renommierten Fernsehsendern und Printmedien in Auftrag gegeben. So berichtet beispielsweise der Nachrichtensender n-tv regelmäßig über die Ergebnisse (n-tv-ratgeber, werktags um 18:35 Uhr). Wenn Schwächen aufgedeckt werden, müsste es auch im Sinne der Firmen sein: Fundierte und objektive Tests helfen ihnen, Maßnahmen zu ergreifen, um besser zu werden. Und Unternehmen, die im Service hervorragend aufgestellt sind, verdienen sich Anerkennung durch den Kunden wie auch mit der Auszeichnung Deutscher Servicepreis, die das DISQ gemeinsam mit dem Nachrichtensender n-tv alljährlich vergibt. Ganz allein steht man als Verbraucher also nicht. Und statt den Ärger mal wieder in sich hineinzufressen, hilft manchmal auch eine höfliche Nachfrage gegenüber dem Verkäufer oder Hotline-Mitarbeiter: Möchten Sie eigentlich, dass ich hier Kunde bleibe? FAKTEN ZUM DISQ Sitz: Hamburg Gründung: Juni 2006 Status: Privatwirtschaftliches Institut, verbraucherorientiert, unabhängig Ausrichtung: Mediendienstleister Aufgabenfeld: Durchführung von Servicestudien, Tests und Kundenbefragungen Mitarbeiter: Expertenteam aus Ökonomen, Soziologen und Psychologen sowie rund geschulte Tester in ganz Deutschland? Herr Uldall, was macht eigentlich guten Service aus?! ULDALL: Wir leben in einer Dienstleistungsgesellschaft, und Service gehört zu jeder Dienstleistung dazu. Und das ist ganz unabhängig davon, ob es sich etwa um eine Beratung in einer Bank oder den Einkauf in der Bäckerei handelt. Auf den Kunden eingehen, seine Bedürfnisse erkennen und danach handeln ist eine Maxime für jeden serviceorientierten Dienstleister. Guter Service ist der Service, der über das Notwendige hinausgeht.? Die Verbesserung der Servicequalität ist Ziel des DISQ. Sehen Sie persönlich ein grundlegendes Serviceproblem in Deutschland?! ULDALL: Zuweilen nimmt die Schwarzmalerei in Deutschland schon groteske Züge an. Häufig wird das Beispiel USA angeführt, wo dem Kunden im Supermarkt der Einkauf zum Auto getragen wird. Auch wenn es das hierzulande nicht gibt, so schlecht, wie häufig behauptet wird, ist der Service in Deutschland nicht. Dennoch ist es für den Dienstleister unbedingt notwendig, Schwächen zu erkennen und den Service weiter zu verbessern.? Das Deutsche Institut für Service-Qualität ist ein privatwirtschaftliches Institut. Besteht hier nicht die Gefahr, dass finanzielle Interessen die Testergebnisse beeinflussen?! ULDALL: Die Gefahr sehe ich aus mehreren Gründen nicht. Das Deutsche Institut für Service-Qualität führt keine Studien für Unternehmen durch, welche die Untersuchung finanzieren und deswegen die falsche Vorstellung haben könnten, sie könnten die Ergebnisse beeinflussen. Deswegen kann es zu keinen Interessenkonflikten kommen. Aber mehr noch: Die Auftraggeber des DISQ sind zumeist TV-Sender und andere Medien, die Wert auf seriöse Tests und Studien legen. Als Beiratsvorsitzender des Marktforschungsinstituts, der seit vielen Jahren dessen Arbeit begleitet, kann ich sagen: Die Wettbewerbsanalysen und Kundenbefragungen erfolgen fundiert, objektiv und transparent. ZUR PERSON Diplom-Volkswirt Gunnar Uldall, Unternehmensberater, langjähriger CDU-Bundestagsabgeordneter und Senator für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg, bekleidet seit 2012 das Amt des Beiratsvorsitzenden beim Deutschen Institut für Service-Qualität. 8 9

6 Die richtige Wahl: In Beratungsgesprächen kommt es neben dem fachlichen Wissen auch auf Vertrauen an Gut Euro pro Kopf geben die Deutschen laut einer Studie des Europäischen Versicherungsverbands im Jahr für Versicherungen aus. Viel Geld, das in zahlreiche Versicherungstöpfe fließt. Doch sind es immer die richtigen Policen? Lebensversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Haftpflicht und, und, und. Im Dschungel der vielen Anbieter und Möglichkeiten verlieren Kunden oft den Überblick. Eine gute Beratung ist daher besonders wichtig und die Auswahl an fachkundigen Versicherungsvermittlern groß. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) untersuchte im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv den Service der Vermittler von 15 Versicherern anhand von 150 Beratungsgesprächen. Beste Analyse beim Kunden Getestet wurden nur Vermittler, die Versicherungsprodukte eines Anbieters exklusiv vertreiben. Versicherungsmakler oder Honorarberater wurden nicht berücksichtigt. Die Beratungsqualität der Branche liegt insgesamt auf einem guten Niveau. Vier Unternehmen überzeugten mit einem sehr guten Resultat, und elf Versicherer schnitten gut ab, erklärt Markus Hamer, Geschäftsführer beim DISQ. Top 10 Rang Punkte unternehmen 1. Platz 83,0 AachenMünchener/ DVAG 2. Platz 82,9 Allianz 3. Platz 82,4 Generali 4. Platz 80,0 Bayern-Versicherung 5. Platz 78,4 Württembergische 6. Platz 78,3 ergo 7. Platz 77,8 r+v 8. Platz 77,7 zurich 9. Platz 77,5 Gothaer 10. Platz 77,4 nürnberger getestet wurden ausserdem fünf weitere Anbieter. Versicherungsvermittlung Beratung schafft Sicherheit Vielen Verbrauchern fällt es schwer, sich im Dschungel der Versicherungen zurechtzufinden. Eine umfassende Beratung durch einen Experten ist deshalb besonders wichtig. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat die größten Versicherungsvermittler getestet. Neben einer gezielten Analyse der Bedürfnisse des Kunden kam es auch auf die Kommunikation der Versicherungsvermittler an Markus Hamer, Geschäftsführer DISQ Ergebnis der Beratungsgespräche: Die beste Gesamtleistung zeigte die AachenMünchener Versicherung beziehungsweise die Deutsche Vermögensberatung (DVAG), die mit über Direktionen und Geschäftsstellen deutschlandweit die Produkte der Aachen Münchener exklusiv vertreibt. Ebenfalls sehr gute Ergebnisse lieferten Allianz sowie Generali, die im Gesamtergebnis auf Platz zwei und drei landeten. Schlusslicht der 15 Versicherungsvermittler ist der HDI. Bei ihm bemängelten die Testkunden, dass der Kundenbedarf bei den Gesprächen nicht umfassend genug erfragt wurde und sich die Berater zu wenig Zeit für die Interessenten nahmen. Breite Themenabfrage In den Gesprächen, die die Testkunden des DISQ mit den Versicherungsvermittlern führten, ging es um ein breites Spektrum an unterschiedlichen Absicherungen. Geprüft wurde insbesondere die Beratung zu den Themenbereichen Altersvorsorge, Risikovorsorge und Sachversicherung. Die Vermittler wurden in verschiedenen Beratungssituationen mit unterschiedlichen Kundenprofilen hinsichtlich Alter, Familienstand, Einkommen, Beruf et cetera konfrontiert. Neben einer gezielten Analyse der Bedürfnisse des Kunden kam Bewertungskriterien Beratung Versicherungsvermittler: Das Deutsche Institut für Service-Qualität untersuchte von Oktober 2014 bis Januar 2015 den Service der Vermittler von 15 Versicherern anhand von 150 Kundenkontakten. Die Beratungsgespräche beinhalteten die Themenbereiche Altersvorsorge, Risikovorsorge und Sachversicherung. Neben der fachlichen Beratungskompetenz kam es auch besonders auf eine detaillierte Analyse der Wünsche und Bedürfnisse des Kunden an. Kompetenzgrad (Beratungskompetenz) 30 % Bedarfsanalyse 25 % Kommunikationsqualität 25 % Aktivitätsgrad 10 % Qualität des Umfelds 10 % 10 11

7 es bei dem Test auch auf die Kommunikation der Versicherungsvermittler an, sagt Hamer. Inhaltliche Verständlichkeit und Freundlichkeit spielten dabei zum Beispiel eine Rolle. Im Kern war aber vor allem die Beratungskompetenz in Bezug auf die Richtigkeit der Aussagen und Kenntnis der Kostenstruktur entscheidend. Die Berater gaben in rund 87 Prozent der Fälle vollständige Auskünfte, so das Fazit der Tester. Auch waren die Aussagen der Berater meist fachlich korrekt. Die Vermittler zeigten insgesamt eine gute Beratungsleistung. In der Kundenkommunikation überzeugten die Berater durch ihr freundliches Auftreten und kompetente Auskünfte zu den Versicherungsprodukten. Freundlichkeit wurde von den Beratern großgeschrieben. Sie verhielten sich hilfsbereit und verwendeten nur wenige Fachbegriffe, ohne diese zu erläutern, sagt Hamer. Positiv fiel auch die hohe Motivation der Versicherungsvermittler in gut 83 Prozent der Fälle auf. Häufigster Kritikpunkt der Kunden waren allerdings Gesprächsunterbrechungen in 26 Prozent der Fälle, etwa wenn der Vermittler während des Gesprächs einen Telefonanruf entgegennahm. Lösung nicht immer passend Einige Unternehmen zeigten allerdings schwache Leistungen, wenn es darum ging, den individuellen Bedarf des Kunden zu ermitteln und seine finanzielle Situation zu analysieren. Fast in jedem dritten Fall wurde nicht ausreichend auf das Kundenanliegen eingegangen Mich erschreckte, wie wenig einige Berater von den Kunden wissen wollten, sagt Hamer. Viele Berater erkundigten sich nicht ausreichend nach den Kundenwünschen. Besonders beim Thema Altersvorsorge blieben die Gespräche oberflächlich. So kam es auch zu unpassenden Lösungsvorschlägen. Das führte am Ende mit dazu, dass nur 41 Prozent der Interessenten bereit gewesen wären, einen Versicherungsvertrag mit dem Anbieter abzuschließen, so der DISQ-Geschäftsführer. Der Kunde benötigt eine gewissenhafte langfristige Beratung Hans-Theo Franken, Vorstandsmitglied DVAG Berater: Eine Analyse der Kundenwünsche ist wichtig Die Berater der DVAG hoben sich hier deutlich positiv von den Wettbewerbern ab. Sie überzeugten mit der ausführlichsten Bedarfsanalyse in den Kundengesprächen, sagt Hamer. Insbesondere erfragten die DVAG-Berater bei allen Beratungsthemen die Lebens- und finanzielle Situation der Interessenten am besten. Beratung mit Konzept Auch bezüglich der Kundengespräche lagen die Vermögensberater der DVAG bei den Kunden vorne. Die DVAG berät ihre Kunden nach dem Allfinanzkonzept. Die Allfinanzkonzeption stellt die Bedürfnisse des Kunden in den Vordergrund, erklärt Hans-Theo Franken, Vorstandsmitglied der Deutschen Vermögensberatung (siehe Interview). Erfunden hat diese branchenübergreifende Rundum-Beratung der Gründer der Deutschen Vermögensberatung, Prof. Dr. Reinfried Pohl. Ziel ist die persönliche Vermögensberatung aus einem Kopf, die Lösungen aus den Bereichen Versicherungen, Bank, Investment und Bausparen bietet. Im Test kam das ganzheitliche Beratungskonzept an: Der Mitarbeiter hat mir sehr lange und aufmerksam zugehört. Er stellte Argumente für eine ganzheitliche Absicherung vor, die mich absolut überzeugt haben. Ein professionelles Gespräch, so das Fazit eines Testkunden zur Beratung durch die DVAG. Informationsquellen der Deutschen zu Versicherungen Bei Versicherungen kommt es mehr als zwei drittel der Kunden weiterhin auf eine beratung von einem experten an. zusätzlich werden informationen im nahen persönlichen umfeld gesammelt. Versicherungsexperte 71,8 % Freunde, Familie Internetrecherche Fach- und Ratgeberzeitschriften Versicherungsbroschüren Sonstiges 11,9 % 32,3 % 30,8 % 48,2 % 60,9 % Kundenberatung muss flexibel sein Wie die Deutsche Vermögensberatung gute Beratung deutschlandweit sicherstellt und was beste Kundenberatung für den Testsieger bedeutet, erklärt Vorstandsmitglied Hans-Theo Franken. Hans-Theo Franken ist Vorstandsmitglied bei der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) und zuständig für Produkte, Partnergesellschaften und die zentrale Vertriebskoordination.? Die DVAG kooperiert seit Jahrzehnten mit der Aachen Münchener Versicherung. Was ist das Besondere an dieser Partnerschaft?! Hans-Theo Franken: Die DVAG Deutsche Vermögensberatung und die AachenMünchener Versicherung arbeiten seit rund 40 Jahren vertrauensvoll zusammen. Das über die Jahre gewachsene Zusammenspiel beider Unternehmen ermöglicht es uns, schneller und besser auf neue Marktentwicklungen einzugehen. Diese erkennen wir frühzeitig durch den intensiven Austausch mit unseren Vermögensberatern. Diese Informationen gilt es zu nutzen, um in enger Abstimmung mit unseren Produktpartnern passende Produkte für die Bedürfnisse unserer Kunden zu entwickeln. Ein solcher Prozess funktioniert in einem exklusiven Vertriebsverhältnis, wie bei der AachenMünchener, am besten.? Bei der DVAG wird nach dem Allfinanzkonzept beraten. Was bedeutet das?! Franken: Die Allfinanzkonzeption stellt die Bedürfnisse des Kunden in den Vordergrund. Der Kunde hat die Möglichkeit, aus einem umfangreichen Angebot an Finanzdienstleistungen zu wählen. Wir vermitteln Produkte aus den Bereichen Versicherungen, Banken, Bausparen und Investment. Viele davon exklusiv. Der Vermögensberater ermittelt den Wünschen und Zielen des Kunden entsprechend ein jeweiliges Angebot. Es erfolgt somit kein standardisierter Produktverkauf, sondern eine individuelle Beratung. Dieses Konzept ist mit Sicherheit ein Grund, warum das Deutsche Institut für Service-Qualität uns als Sieger im aktuellen Test der Beratungsqualität von Versicherungsvermittlern in Deutschland ausgezeichnet hat. Interview? Was bedeutet für Sie beste Kundenberatung?! Franken: Neben der klaren Fokussierung auf die Wünsche und Ziele der Kunden erfordert eine herausragende Kundenberatung Kompetenz, Flexibilität und Verlässlichkeit. Die Kompetenz der Berater muss durch ein umfassendes Aus- und Weiterbildungssystem sichergestellt werden. Eine Kundenberatung muss flexibel sein, das heißt eben auch, zu dem Kunden zu fahren und nicht auf Büroöffnungs zeiten zu verweisen. Entscheidend ist ebenfalls die Verlässlichkeit. Der Kunde muss sich darauf verlassen können, dass ihn sein Berater auch nach dem Abschluss eines Produktes weiter betreut. Gerade in der heutigen Zeit, in der eine Gesetzesänderung die nächste jagt, benötigt der Kunde eine gewissenhafte langfristige Beratung. Diese Philosophie haben wir, als ein generationenübergreifendes Familienunternehmen mit langjährigen Produktpartnerschaften, verinnerlicht. Nur so konnte die Deutsche Vermögensberatung einen Kundenstamm von sechs Millionen Menschen aufbauen.? Wie stellen Sie die gute Kundenberatung bei tausenden von Vermögensberatern in ganz Deutschland sicher?! Franken: Mit unseren zwölf eigenen Berufsbildungszentren sowie zwölf Schulungs- und Kongresszentren im Inund Ausland sorgt die Deutsche Vermögensberatung für die Aus- und Weiterbildung unserer Vermögensberater auf höchstem Niveau. Alleine im vergangenen Jahr haben wir wieder über 70 Millionen Euro in die Ausbildung investiert. Unsere Vermögensberater können auf eine erstklassige Vertriebsunterstützung zugreifen. Zusätzlich investieren wir in den Nachwuchs. Um qualifizierte Abiturienten für uns zu gewinnen, bieten wir mit der Fachhochschule der Wirtschaft Marburg ein duales Studium zum Vermögensberaterberuf an. Dementsprechend sind wir für die Zukunft sehr gut aufgestellt. Die deutsche vermögensberatung Gründung 1975 durch Prof. Dr. Reinfried Pohl. Mit über Direktionen und Geschäftsstellen betreut die Deutsche Vermögensberatung sechs Millionen Kunden rund um die Themen Finanzen, Vorsorge und Absicherung. In Prozent der Antworten (Mehrfachnennungen möglich) Quelle: TNS Infratest

8 Private Pflegeversicherung Umfassender Schutz Die Anzahl der Pflegebedürftigen wird in den nächsten Jahren deutlich steigen. Doch die gesetzliche Versicherung bietet keine umfassende finanzielle Absicherung. Welche private Vorsorge eignet sich? Die Experten vom DISQ haben Pflegetagegeld-Policen getestet. Zufriedene Senioren: Mit einer privaten Versicherung die Versorgungslücke im Pflegefall schließen Grau melierte Haare, strahlendes Lächeln, modische Kleidung. Viele Best Ager gesunde, vitale und wohlsituierte Frauen und Männer der Generation 50 plus genießen dank eines guten Auskommens und einer ebensolchen Gesundheit das Leben in vollen Zügen. Doch es gibt auch jene, die mit Krankheiten kämpfen und auf Pflege angewiesen sind. Ihre Zahl wird in den nächsten Jahren deutlich steigen laut Statistischem Bundesamt von 2,4 Millionen Pflegedürftigen im Jahr 2010 auf 2,9 Millionen im Jahr 2020 und weiter auf 3,4 Millionen im Jahr Grund: Die Deutschen werden immer älter. Und mit zunehmendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit, pflegebedürftig zu werden. Doch die Mehrversorgung ist teuer. Die gesetzliche Pflegeversicherung deckt trotz einiger Verbesserungen zu Beginn des Jahres 2015 die Kosten häufig nicht. Wer klug ist, baut vor und sichert sich zum Beispiel mit einer privaten Zusatzversicherung ab. Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine private Pflegezusatzversicherung, um so die Versorgungslücke zu verkleinern und bestenfalls zu schließen, sagt Markus Hamer, Geschäftsführer beim Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ). Laut des Verbands der Privaten Krankenversicherung ist die Zahl der Pflegezusatzversicherungen 2013 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als eine halbe Million auf insgesamt über 2,7 Millionen Policen gestiegen und damit um fast ein Viertel des Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine private Pflegezusatzversicherung, um ihre Versorgungslücke zu schließen. Markus Hamer, Geschäftsführer des DISQ bisherigen Bestands. Aufgrund der starken Nachfrage hat das DISQ im Auftrag des Fernsehsenders n-tv private Pflegeversicherungen getestet. Wir wollten wissen, mit welchen Leistungen die wachsende Zahl der Interessenten rechnen kann, sagt Hamer. Nachgefragtes Pflegetagegeld So hat das DISQ die Kundenfreundlichkeit und das Preis-Leistungs-Verhältnis von Anbietern des Pflegetagegelds ohne und mit staatlicher Förderung analysiert. Für die breit angelegte Untersuchung hat das DISQ- Team die Offerten von 20 privaten Krankenversicherern ausgewertet und verglichen. Auf den Prüfstand kamen Versicherer, die deutschlandweit für alle Berufsgruppen geöffnet sind und mehr als Kunden im Bereich Krankenzusatz absichern. Das Konzept der Studie hat das DISQ in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Thomas Liebetruth von der Hochschule Regensburg erstellt. Die Bewertung der Leistungen der Versicherer und der Prämien erfolgte in Kooperation mit dem Top 10 Rang Punkte unternehmen 1. Platz 78,9 Barmenia 2. Platz 74,5 envivas 3. Platz 74,0 Central 4. Platz 73,5 signal IDUNA 5. Platz 71,2 R+V 6. Platz 70,3 Deutscher Ring 7. Platz 68,6 Debeka 8. Platz 66,7 huk-coburg 9. Platz 66,2 axa 10. Platz 65,9 allianz Getestet wurden 20 Versicherer. Die Tabelle Zeigt die zehn Bestplatzierten Unternehmen für die Kategorie Pflegetagegeld mit staatlichen Zulagen. Bewertungskriterien Um die Testsieger im Bereich Pflegeversicherung zu ermitteln, hat das DISQ die Ergebnisse der Untersuchungsbereiche nach einem festen Schema zusammengeführt. Das Gesamtergebnis setzt sich zu gleichen Teilen aus der Service- und der Produktanalyse zusammen (jeweils 50 Prozent). Beim Service wurde die Qualität des Telefonkontakts mit 50 Prozent bewertet, die -Kommunikation floss mit 20 Prozent ein, der Internetauftritt machte 30 Prozent aus. Bei der Produktanalyse wurden die Höhe der monatlichen Prämien mit 30 Prozent gewichtet, die im Bedarfsfall ausgezahlten Leistungen mit 20 Prozent, die Vertragsleistungen mit 50 Prozent. Die Abfrage der Prämien und Leistungen erfolgte für drei Modellfälle (30, 45 und 60 Jahre) in den einzelnen Pflegestufen

9 auf Versicherungen spezialisierten Ratingunternehmen Franke und Bornberg. 620 Testkontakte Die Kernfrage lautete: Welche Versicherer bieten den besten Service und das beste Angebot im Bereich Pflegetageldversicherung? Um die Servicequalität zu ermitteln, analysierte das DISQ aus Kundensicht jeweils zehn Telefon- und -Kontakte sowie elfmal die Benutzerfreundlichkeit des Internetauftritts inklusive Umfang und Zugänglicheit von Informationen. Insgesamt flossen 620 Kontakte 31 je Unternehmen ein. Die DISQ-Tester gingen unter anderem diesen Fragen nach: Bei welchem Anbieter ist die telefonische Beratung freundlich und kompetent? Wie schnell und zuverlässig wird auf - Anfragen reagiert? Bietet der Internetauftritt informative und bedienungsfreundliche Seiten? Bei der Produkt analyse verglichen die Prüfer die von den Versicherungsnehmern zu zahlenden Beiträge, die Höhe der im Bedarfsfall ausgezahlten Summen sowie die Vertragsgestaltung. Bei Letzterer waren zum Beispiel die Leistungen für die verschiedenen Pflegestufen und bei Demenz, eventuelle Karenz- und Wartezeiten sowie Kündigungsmodalitäten von Bedeutung. Mit und ohne staatliche Förderung Beim Pflegetagegeld ohne staatliche Förderung errang die Signal Iduna den Testsieg vor SDK und Deutscher Ring. Die Erstplatzierte verzeichnete für ihren Tarif PflegeTOP mit das beste Preis-Leistungs- Verhältnis. Die umfassenden Vertragsleistungen und vergleichsweise günstigen Beiträge führten zu der guten Bewertung. Darüber hinaus bot Signal Iduna einen überdurchschnittlichen Service. Eine Pflegetagegeldversicherung, auch Pflegemonatsgeld genannt, zahlt unabhängig von den tatsächlichen Kosten monatlich einen fest vereinbarten Tagessatz. Dessen Höhe hängt Betreuungsbedarf: Die ausgezahlten Tagegelder variieren je nach Pflegestufe Wir handeln dem Kunden gegenüber fair und für ihn nachvollziehbar. Christoph Laarmann, stellvertretendes Mitglied der Vorstände der Barmenia Kranken- und Versicherungs a. G. Bewegungstherapie: Verträge beinhalten unterschiedliche Leistungen von der Pflegestufe ab. Versicherte können frei über das Geld verfügen egal ob sie stationär oder mithilfe von Familie oder Freunden gepflegt werden. Bei den Anbietern von Pflegetagegeldtarifen mit staatlicher Förderung, dem sogenannten Pflege-Bahr, holte die Barmenia den Testsieg und verwies Envivas und Central auf die Plätze. Der Barmenia-Tarif Deutsche- Förder-Pflege erhielt als einziges Produkt im Test eine insgesamt sehr gute Bewertung. Insbesondere die umfangreichen Vertragsleistungen überzeugten. Auch fiel das ausgezahlte Pflegetagegeld bei den Pflegestufen I und II unabhängig vom Eintrittsalter überdurchschnittlich hoch aus. Pflege-Bahr-Produkte erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ende 2013, dem Jahr der Einführung des Pflege-Bahr, hatten bereits über Bundesbürger einen geförderten privaten Pflegezusatzvertrag abgeschlossen. Experten betonen, dass der Pflege-Bahr allein die Versorgungslücke in der Regel nicht schließt. Doch als Basis für eine private Pflegevorsorge eignet sich das Produkt durchaus. Das Prinzip: Wenn der Versicherte mindestens zehn Euro monatlich in einen förderfähigen Pflegetagegeldvertrag einzahlt, erhält er vom Staat fünf Euro monatlich beziehungsweise 60 Euro pro Jahr dazu. Die staatliche Zulage zahlt die Deutsche Rentenversicherung Bund direkt an den Versicherer. Sieger im Service Neben ihrem überzeugenden Pflege-Bahr-Angebot punktete die Barmenia produktübergreifend zudem mit dem besten Service aller getesteten Unternehmen. Damit liegt sie vor SDK und Ergo direkt. So überzeugte die Barmenia bei der telefonischen Beratung mit guter Erreichbarkeit und kompetenten Mitarbeitern. Bei sieben der zehn Telefonate wurde der Anrufer innerhalb von 20 Sekunden an einen Berater vermittelt. Dieser beantwortete die Fragen des Anrufers stets korrekt, größtenteils vollständig und zudem individueller als bei den meisten anderen Unternehmen. Barmenia verfügt außerdem über die beste Internetseite. Sie bietet neben kundenfreundlichen Kontaktmöglichkeiten wie einem Rückrufservice viele hilfreiche Informationen rund um die Themen Gesundheit und Pflege, etwa die Hinweise zur Beantragung von Pflegegeld, sagt DISQ-Experte Hamer. Auch Informationen zu Pflegeeinrichtungen und zu Leistungen finden sich auf den Seiten der Barmenia. Im Bereich punktete der Versicherer mit der schnellsten Bearbeitung innerhalb von durchschnittlich knapp sieben Stunden. Wir nehmen das Thema Service sehr ernst. Dazu gehört gemäß unseren Leitlinien, dass wir dem Kunden gegenüber fair und für ihn nachvollziehbar handeln. Wir sind aufrichtig in der Information und Beratung sowie selbstkritisch bei Fehlern, sagt Christoph Laarmann, stellvertretendes Mitglied der Vorstände der Barmenia Kranken- und Lebensversicherung a. G. (siehe Interview rechts). Lohnender Vergleich DISQ-Geschäftsführer Hamer resümiert: Die Analyse der Policen für eine Pflegetagegeldversicherung machte deutlich, dass je nach Eintrittsalter und gewünschten Leistungen nicht nur unterschiedliche Anbieter attraktiv sein können. Je nach persönlicher Präferenz und Ausgangssituation ist es außerdem sinnvoll, verschiedene Produkttypen ohne und mit Förderung in Betracht zu ziehen und zu vergleichen. Interessant dabei: Bei beiden Produktarten haben die Tester keinen generellen Zusammenhang zwischen Prämienhöhe und Leistungsumfang festgestellt. Das heißt: Eine teure Police bot nicht unbedingt die besten Bedingungen und umgekehrt. Hamer rät Interessenten, wichtige Fragen in Ruhe zu klären, etwa: Was genau bietet der Vertrag? Welche Leistungen sind mir persönlich wichtig? Und wie viel bin ich bereit, dafür zu zahlen? Angst Vor Pflegebedürftigkeit Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer TNS-Infratest- Umfrage unter Personen ab 25 jahren zu Ängsten und Risiken im Jahr Angst vor Pflegebedürftigkeit Angst vor Krankheit Angst vor nicht ausreichender Altersrente Angst vor Berufsunfähigkeit Angst vor Arbeitslosigkeit 43 % 52 % 66 % 79 % 84 % Quelle: Continentale Interview Christoph Laarmann ist stellvertretendes Mitglied der Vorstände der Barmenia Krankenversicherungs a. G. und der Barmenia Lebensversicherungs a. G.? Die Barmenia Siegte beim Pflegetagegeld mit Staatlichen Zulagen. Was zeichnet die Versicherung aus?! Christoph Laarmann: Unsere sogenannte Förder-Pflege wird staatlich bezuschusst und kann von jeder Person abgeschlossen werden, die mindestens 18 Jahre alt sowie in der sozialen oder privaten Pflegepflichtversicherung versichert ist. Es gibt kein Aufnahmehöchstalter und auch keine Gesundheitsprüfung. Oft ist sie ein erster Einstieg, eigenverantwortlich für den Pflegefall vorzusorgen. Sie motiviert zudem, sich der Versorgungssituation im Pflegefall bewusst zu werden und die Mindestabsicherung bis zu einer 100-prozentigen Absicherung aufzustocken.? Wann empfehlen Sie eine staatlich geförderte Pflegeversicherung, wann eine nicht Geförderte?! Laarmann: Wir empfehlen, die staatlich geförderte Variante als Basisabsicherung zu nutzen und diese mit unserem Tarif Pflege + individuell aufzubessern. Dadurch kann etwa die Höhe beim Pflegemonatsgeld in der nicht geförderten Variante frei gewählt werden. Darüber hinaus bietet die Aufbaustufe diverse Assistance-Leistungen wie die Vermittlung von Pflegedienstleistern. Auch entfällt die fünfjährige Wartezeit im staatlich geförderten Tarif, wenn Förder-Pflege und Pflege + in Kombination abgeschlossen werden.? Worauf sollten interessenten achten?! Laarmann: Interessenten sollten sich von einem kompetenten Berater umfangreich über das Pflegefallrisiko aufklären lassen und die Höhe des Pflegemonatsgelds mit Bedacht wählen. Das mindert das Risiko, im Bedarfsfall nicht ausreichend abgesichert zu sein. Außerdem sollte der Einstieg in die ergänzende Pflegeversicherung möglichst in jungen Jahren erfolgen. Denn dann sind die Beiträge geringer. Barmenia Versicherungen GRÜNDUNG 1904 FIRMENSITZ Wuppertal GESCHÄFTSFELD Das Produktangebot reicht von Kranken-, Lebens-, Unfall- und Kfz-Versicherungen bis zu Haftpflicht- und Sachversicherungen MITARBEITER Über im Innen- und Außendienst VERTRÄGE 1,87 Millionen 16 17

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung:

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: Einzigartig Einfach Preiswert Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: bis zu 30 % Ersparnis lebenslang. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten.

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten. Im Pflegefall oder bei Demenz hilft, Ihre Versorgung zu optimieren, Ihr Erspartes abzusichern und Ihre Liebsten zu schützen. Unsere Experten beraten Sie kompetent und individuell. Rufen Sie uns einfach

Mehr

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen Einzigartig Einfach Preiswert Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen und bis zu 25 % Beitrag sparen. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall.

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. PROSPEKT Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. Rating-Agenturen empfehlen die Württembergische Krankenversicherung

Mehr

IHR Plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern.

IHR Plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern. Kranken- Versicherung IHR Plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern. Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall. Jetzt die staatliche Förderung nutzen! Pflegebedürftigkeit kann jeden

Mehr

Themenschwerpunkt. Basiswissen Pflege Teil 2 Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge. Inhalt:

Themenschwerpunkt. Basiswissen Pflege Teil 2 Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge. Inhalt: Themenschwerpunkt Basiswissen Pflege Teil 2 Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge Inhalt: Basiswissen Pflege Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge Die Pflegekostenversicherung Vor- und Nachteile

Mehr

Wie viel kosten 150.000 Euro Absicherung?

Wie viel kosten 150.000 Euro Absicherung? Wie viel kosten 150.000 Euro Absicherung? IVFP führt erstmals Rating zu Risikolebensversicherungen durch und es zeigt sich: Nicht jedes Angebot eignet sich für jeden Kunden gleichermaßen! Altenstadt/WN,

Mehr

Lebensqualität in jedem Alter

Lebensqualität in jedem Alter Mit umfangreichem Servicepaket für mehr Leistungen! Lebensqualität in jedem Alter Treffen kann es jeden: heute noch aktiv, später vielleicht auf Hilfe angewiesen. Sichern Sie Ihr Vermögen und schützen

Mehr

Die zusatzversicherung für pflege

Die zusatzversicherung für pflege Die zusatzversicherung für pflege eine sinnvolle Ergänzung? 1 Viele Menschen sind besorgt, ob sie im Alter die Kosten für ihre Pflege aufbringen können. Die Zahl der Pflegebedürftigen nimmt stetig zu.

Mehr

Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe

Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe SICHTWEISEN. Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe ABSICHT. Philosophie Von Beginn an haben wir uns ein klares Ziel gesteckt die Zufriedenheit unserer Kunden. Darauf ist unsere gesamte Unternehmensphilosophie

Mehr

Ihr plus An Besser versorgt sein

Ihr plus An Besser versorgt sein Kranken- Versicherung Ihr plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern. Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall. Jetzt die staatliche Förderung nutzen! Pflegebedürftigkeit kann jeden

Mehr

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung!

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! SZuschuss pro Jahr vom 60 taat Jetzt Pflegeprivat abschließen und staatliche Förderung nutzen Eine Pflegebedürftigkeit ist in jeder Hinsicht eine

Mehr

Merkblatt Staatlich geförderte, private Pflegezusatzversicherung:

Merkblatt Staatlich geförderte, private Pflegezusatzversicherung: Merkblatt Staatlich geförderte, private Pflegezusatzversicherung: Pflege-Bahr 1. Was ist Pflege-Bahr? 2. Welche Pflegezusatzversicherungen werden staatlich gefördert? 3. Welche Fördervoraussetzungen gibt

Mehr

Im Pflegefall AUCH ZU HAUSE BESTENS VERSORGT SEHR GUT. 60, EUR pro Jahr vom Staat dazu! Private Pflegezusatzversicherungen (1,3)

Im Pflegefall AUCH ZU HAUSE BESTENS VERSORGT SEHR GUT. 60, EUR pro Jahr vom Staat dazu! Private Pflegezusatzversicherungen (1,3) Im Pflegefall AUCH ZU HAUSE BESTENS VERSORGT 60, EUR pro Jahr vom Staat dazu! SEHR GUT (1,3) Im Test: 24 Pflegezusatzversicherungen Ausgabe 05/2013 13YY69 Private Pflegezusatzversicherungen Kosten im Pflegefall

Mehr

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung!

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Jetzt Pflegeprivat abschließen und staatliche Förderung nutzen Eine Pflegebedürftigkeit ist eine große Belastung, aber trotzdem kein Grund, schwarz

Mehr

Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? nachfolgenden Präsentation!

Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? nachfolgenden Präsentation! Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? Mehr dazu finden Sie in der Mehr dazu finden Sie in der nachfolgenden Präsentation!

Mehr

Denken Sie daran, dass jeder pflegebedürftig werden kann. Sorgen Sie deshalb schon heute vor.

Denken Sie daran, dass jeder pflegebedürftig werden kann. Sorgen Sie deshalb schon heute vor. SELEKTA PflegeVorsorge Denken Sie daran, dass jeder pflegebedürftig werden kann. Sorgen Sie deshalb schon heute vor. Die SELEKTA PflegeVorsorge schützt Ihr Vermögen vor den immensen Pflegekosten. Und garantiert

Mehr

ILFT. FEST IM LEBEN ZU STEHEN. Mit dem ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsschutz. EGO Top. Berufsunfähigkeitsschutz. www.hdi.de/berufsunfaehigkeit

ILFT. FEST IM LEBEN ZU STEHEN. Mit dem ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsschutz. EGO Top. Berufsunfähigkeitsschutz. www.hdi.de/berufsunfaehigkeit ILFT FEST IM LEBEN ZU STEHEN. Mit dem ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsschutz. Berufsunfähigkeitsschutz EGO Top www.hdi.de/berufsunfaehigkeit Ich habe Spaß an meinem Beruf, stehe fest im Leben und möchte,

Mehr

KINDER HAFTEN FÜR IHRE ELTERN

KINDER HAFTEN FÜR IHRE ELTERN 2/2013 PREMIUS TEST-MAGAZIN PREMIUS PREMIUS TEST-MAGAZIN WWW.PREMIUS.DE TEST EIN SONDERDRUCK VON PREMIUS TEST-MAGAZIN FÜR DIE R+V VERSICHERUNG KINDER HAFTEN FÜR IHRE ELTERN SEHR GUT VERGLEICH PFLEGE- BAHR-ANGEBOT

Mehr

CheckPoint Berufseinstieg

CheckPoint Berufseinstieg CheckPoint Berufseinstieg Wir wünschen Ihrer Karriere das Beste. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Job! Das erste richtige Gehalt auf dem Konto

Mehr

Die private Pflegevorsorge

Die private Pflegevorsorge Die private Pflegevorsorge CISCON Versicherungsmakler GmbH 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.de Der demografische Wandel in Deutschland ist in vollem Gange.

Mehr

KV - Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDU...

KV - Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDU... Seite 1 von 5 Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDUNA Gruppe legen einen Zahn zu ZahnTOP einer der besten Tarife am Markt! 2. Ab sofort können Sie das Testsiegel nutzen!

Mehr

GEFÖRDERTE ZUSATZVERSICHERUNG FÜR PFLEGE

GEFÖRDERTE ZUSATZVERSICHERUNG FÜR PFLEGE GEFÖRDERTE ZUSATZVERSICHERUNG FÜR PFLEGE Eine sinnvolle Ergänzung? 1 Viele Menschen sind besorgt, ob sie im Alter die Kosten für ihre Pflege aufbringen können. Die Zahl der Pflegebedürftigen nimmt stetig

Mehr

Studie: Kfz-Versicherungsrechner 2011. Testsieger Portal AG, Hamburg, 18. Oktober 2011

Studie: Kfz-Versicherungsrechner 2011. Testsieger Portal AG, Hamburg, 18. Oktober 2011 Studie: Kfz-Versicherungsrechner 2011 Testsieger Portal AG, Hamburg, 18. Oktober 2011 Übersicht 1 2 3 Zusammenfassung der Ergebnisse Methodik Gesamtergebnis Seite 2 1. Zusammenfassung der Ergebnisse Gesamtsieger

Mehr

Lebensqualität in jedem Alter

Lebensqualität in jedem Alter Lebensqualität in jedem Alter Treffen kann es jeden: heute noch aktiv, später vielleicht auf Hilfe angewiesen. Sichern Sie Ihr Vermögen und schützen Sie sich und Ihre Familie vor hohen finanziellen Belastungen.

Mehr

Sven Stopka Versicherungsmakler

Sven Stopka Versicherungsmakler Sven Stopka Versicherungsmakler Bewertung: Sehr hoch Schwerpunkte: Private Krankenversicherung Altersvorsorge Berufsunfähigkeit Krankenzusatzversicherung betriebliche Altersvorsorge Risikolebensversicherung

Mehr

Auf der Zielgeraden zum Sprung in einen neuen Lebensabschnitt

Auf der Zielgeraden zum Sprung in einen neuen Lebensabschnitt Auf der Zielgeraden zum Sprung in einen neuen Lebensabschnitt Oder einfach 55plus CISCON Versicherungsmakler GmbH 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.de Im besten

Mehr

MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe. Der Generationen-Versicherer

MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe. Der Generationen-Versicherer MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe Der Generationen-Versicherer Stand Januar 2014 Auf einen Blick Kurzportrait Gründung: 1922 als genossenschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für Handwerk und Gewerbe Mittelständischer

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG INHALT 1. Das Risiko Berufsunfähigkeit 03 2. Erwerbsunfähigkeitsversicherung 04 3. Grundfähigkeitsversicherung 04 4. Dread-Disease-Versicherung

Mehr

Wegen der neuen Regelungen ist es sinnvoll, sich Gedanken zu machen. Und zwar in den nächsten Monaten um Altersversorgung und Krankenversicherungen.

Wegen der neuen Regelungen ist es sinnvoll, sich Gedanken zu machen. Und zwar in den nächsten Monaten um Altersversorgung und Krankenversicherungen. BFFM GmbH & Co KG Normannenweg 17-21 20537 Hamburg www.bffm.de August 2012, Nr. 3 Viele Versicherungen ändern sich Unisex - Tarife zum Jahresende. Was ist zu tun? Was bedeuten Unisex - Tarife? Wo wird

Mehr

Internetanbieter im Test 2014. Preis, Service und Tarifbedingungen

Internetanbieter im Test 2014. Preis, Service und Tarifbedingungen Internetanbieter im Test 2014 Preis, Service und Tarifbedingungen Stand: Februar/März 2014 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Gesamtergebnis 4. Detailergebnisse Preis 5. Detailergebnisse Service

Mehr

HONORARBERATUNG DIE ZWEI GESICHTER DES ÖFFENTLICHKEIT. Quelle: Süddeutsche Zeitung 2009. con.fee AG / www.confee.de

HONORARBERATUNG DIE ZWEI GESICHTER DES ÖFFENTLICHKEIT. Quelle: Süddeutsche Zeitung 2009. con.fee AG / www.confee.de DIE ZWEI GESICHTER DES FINANZ BERATERS IN DER ÖFFENTLICHKEIT Quelle: Süddeutsche Zeitung 2009 HONORARBERATUNG AUS SICHT DES VERBRAUCHER- MINISTERIUMS Ein honorarbasiertes Geschäftsmodell für die Finanzberatung

Mehr

VORSORGE. Weil Lebensqualität keine Frage des Alters ist. VPV VolksPflege Aus Sorge wird Vorsorge. In Kooperation mit

VORSORGE. Weil Lebensqualität keine Frage des Alters ist. VPV VolksPflege Aus Sorge wird Vorsorge. In Kooperation mit VORSORGE Weil Lebensqualität keine Frage des Alters ist VPV VolksPflege Aus Sorge wird Vorsorge In Kooperation mit Der Abschluss einer Pflegezusatzversicherung ist auch für junge Menschen sinnvoll. Aufgrund

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung BerufsUnfähigkeitsschutz bu-schutz arbeitskraft absichern Arbeitskraftabsicherung vermittlercheck Wo sind die Unterschiede pro Makler! Versicherungsmakler, -vertreter, -agent, -verkäufer, -berater und

Mehr

ILFT Ihr Einkommen zu schützen.

ILFT Ihr Einkommen zu schützen. Erwerbsunfähigkeitsversicherung EGO Basic betrieblicher Schutz www.hdi.de ILFT Ihr Einkommen zu schützen. Einkommensschutz mit Hilfe des Chefs. Es steht außer Frage: Ihr Einkommen ist die Basis, die Ihrem

Mehr

DOKUMENTATION Auszug Kundenbefragung Baumärkte 2012. Mehr Transparenz mehr Kundennähe Hamburg, 5. November 2012

DOKUMENTATION Auszug Kundenbefragung Baumärkte 2012. Mehr Transparenz mehr Kundennähe Hamburg, 5. November 2012 DOKUMENTATION Auszug Kundenbefragung Baumärkte 2012 Mehr Transparenz mehr Kundennähe Hamburg, 5. November 2012 UNTERNEHMEN KONTAKT DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG Adresse: Dorotheenstraße

Mehr

Fakten zur geförderten Pflegezusatzversicherung.

Fakten zur geförderten Pflegezusatzversicherung. Fakten zur geförderten Pflegezusatzversicherung. Historischer Schritt für die soziale Sicherung in Deutschland Seit dem 1. Januar 2013 zahlt der Staat einen Zuschuss für bestimmte private Pflegezusatzversicherungen.

Mehr

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter.

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Gesundheit Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Maßstäbe/ neu definiert 11 Für den Pflegefall vorsorgen: einfach und flexibel. Private

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

Für gesunde und schöne Zähne. Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar.

Für gesunde und schöne Zähne. Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar. Für gesunde und schöne Zähne Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar. Starker Schutz für gesunde und schöne Zähne. Zu einem schönen Lächeln gehören gepfl egte Zähne. Vieles

Mehr

Auf- und Absteiger in zwölf Bereichen: Versicherer im Online- Test

Auf- und Absteiger in zwölf Bereichen: Versicherer im Online- Test Zur Verfügung gestellt von Rechtsschutz - www.das.at Vertrieb & Marketing vom 21.8.2013 Auf- und Absteiger in zwölf Bereichen: Versicherer im Online- Test Der Versicherungs-Ranking-Check von Iphos für

Mehr

Richtungswechsel leicht gemacht

Richtungswechsel leicht gemacht 3-D Pflegevorsorge Richtungswechsel leicht gemacht Ein Unternehmen der Generali Deutschland Lassen Sie sich alle Richtungen offen. Links, rechts, geradeaus alles möglich. Wenn Sie in den Ruhestand gehen,

Mehr

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Vorausschauend extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Bis zu x-mal mehr Rente Private

Mehr

STARTER BU. Mit Geld spielt man nicht. bald Millionen! Wir verdienen. www.amv.de

STARTER BU. Mit Geld spielt man nicht. bald Millionen! Wir verdienen. www.amv.de STARTER BU Mit Geld spielt man nicht. Wir verdienen bald Millionen! www.amv.de Warum ist es so wichtig, sich früh gegen Berufsunfähigkeit abzusichern? Wussten Gibt es ein günstiges Starter-Angebot? Woran

Mehr

Pflegezusatzversicherung

Pflegezusatzversicherung w i c h t i g e i n f o r m a t i o n e n z u m t a r i f P T A Pflegezusatzversicherung K r a n k e n v e r s i c h e r u n g Vertriebsinformation Pflegezusatz Finanztest empfiehlt p f l e g e z u s at

Mehr

DAS ANGEBOT VON GEWERBLICHEN VERSICHERUNGEN ÜBER ALTERNATIVE VERTRIEBSPARTNER IN DEUTSCHLAND INHALTSVERZEICHNIS 0.0 EXECUTIVE SUMMARY...

DAS ANGEBOT VON GEWERBLICHEN VERSICHERUNGEN ÜBER ALTERNATIVE VERTRIEBSPARTNER IN DEUTSCHLAND INHALTSVERZEICHNIS 0.0 EXECUTIVE SUMMARY... INHALTSVERZEICHNIS 0.0 EXECUTIVE SUMMARY... 1 1.0 EINLEITUNG... 2 Hintergrund... 2 Grund für die Studie... 2 Der Vertrieb über alternative Vertriebspartner kann aus mehreren Gründen sinnvoll sein... 2

Mehr

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Für Arbeitnehmer Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht ausreichen 93 % der Bundesbürger rechnen damit,

Mehr

VERSICHERUNGSMARKT: FINANZKRISE ERHÖHT STORNOQUOTEN BEI RENTEN- UND LEBENSVERSICHERUNGEN

VERSICHERUNGSMARKT: FINANZKRISE ERHÖHT STORNOQUOTEN BEI RENTEN- UND LEBENSVERSICHERUNGEN +++ Pressemitteilung vom 26. Oktober 2009 +++ Aktuelle Studie: Makler-Absatzbarometer III/2009 Schwerpunktthema: Stornoentwicklung und Stornoprävention VERSICHERUNGSMARKT: FINANZKRISE ERHÖHT STORNOQUOTEN

Mehr

Lebensqualität in jedem Alter

Lebensqualität in jedem Alter Lebensqualität in jedem Alter Treffen kann es jeden: heute noch aktiv, später vielleicht auf Hilfe angewiesen. Sichern Sie Ihr Vermögen und schützen Sie sich und Ihre Familie vor hohen finanziellen Belastungen.

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

HONORARBERATUNG DIE ZWEI GESICHTER DES FINANZ BERATERS IN DER ÖFFENTLICHKEIT

HONORARBERATUNG DIE ZWEI GESICHTER DES FINANZ BERATERS IN DER ÖFFENTLICHKEIT DIE ZWEI GESICHTER DES FINANZ BERATERS IN DER ÖFFENTLICHKEIT Quelle: Süddeutsche Zeitung 2009 HONORARBERATUNG AUS SICHT DES VERBRAUCHER- MINISTERIUMS Ein honorarbasiertes Geschäftsmodell für die Finanzberatung

Mehr

Kundenurteil: Fairness von Privaten Krankenversicherern 2015

Kundenurteil: Fairness von Privaten Krankenversicherern 2015 Kundenurteil: Fairness von Privaten Krankenversicherern 2015 Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 19 Private Krankenversicherer Eine Untersuchung in Kooperation mit Studienflyer mit Bestellformular

Mehr

Übersicht Grundlagen M08-G01 VERSICHERUNGEN GRUNDLAGEN. Grundlage Titel. M08 G01 Grundsätzliches zum Thema Versicherungen

Übersicht Grundlagen M08-G01 VERSICHERUNGEN GRUNDLAGEN. Grundlage Titel. M08 G01 Grundsätzliches zum Thema Versicherungen M08-G01 VERSICHERUNGEN GRUNDLAGEN Übersicht Grundlagen Grundlage Titel M08 G01 Grundsätzliches zum Thema Versicherungen M08 G02 Gesetzliche Versicherungen M08 G03 Übersicht Versicherungen Koordinierungsstelle

Mehr

Es betreut Sie: Central Krankenversicherung AG. Hansaring 40 50 50670 Köln. Telefon +49 (0) 221 1636-0 Telefax +49 (0) 221 1636-200. www.central.

Es betreut Sie: Central Krankenversicherung AG. Hansaring 40 50 50670 Köln. Telefon +49 (0) 221 1636-0 Telefax +49 (0) 221 1636-200. www.central. Es betreut Sie: Central Krankenversicherung AG Hansaring 40 50 50670 Köln Telefon +49 (0) 221 1636-0 Telefax +49 (0) 221 1636-200 www.central.de VF 677 01.11 7968 Ein Team, ein Ziel: alles für Ihre Gesundheit

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Pflegebedürftigkeit das unterschätzte Risiko

Pflegebedürftigkeit das unterschätzte Risiko Pflegebedürftigkeit das unterschätzte Risiko Mehr als zwei Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. 2050 rechnet man bereits mit 4,7 Millionen Pflegefällen. Davon sind 20 Prozent noch nicht

Mehr

Bleiben Sie unabhängig im Pflegefall.

Bleiben Sie unabhängig im Pflegefall. Bleiben Sie unabhängig im Pflegefall. Finanzieller Schutz in allen Pflegestufen. PflegePREMIUM PflegePLUS PflegePRIVAT Optimale Sicherheit schon ab Pflegestufe I PflegePREMIUM beste Versorgung in allen

Mehr

Sicherheit im Pflegefall

Sicherheit im Pflegefall PKV-Info Sicherheit im Pflegefall Die private Zusatzversicherung Stand: Januar 2005 2 Pflegezusatzversicherung ergänzt den gesetzlichen Schutz Mit einer privaten Pflegezusatzversicherung können Sie Ihren

Mehr

In 16 Kategorien: die bestgereihten Versicherer bei Google

In 16 Kategorien: die bestgereihten Versicherer bei Google Zur Verfügung gestellt von Rechtsschutz - www.das.at Vertrieb & Marketing vom 6.11.2013 In 16 Kategorien: die bestgereihten Versicherer bei Google Der Versicherungs-Ranking-Check von Iphos für das dritte

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ : G N U R E H IC S R E V RISIKOLEBENS D E R C LE V E R E Z T U H C S O K I S I R RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Angehörige oder Geschäftspartner

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ SICHERN SIE IHRE ARBEITSKRAFT FINANZIELL AB BESTE ABSICHERUNG ZU TOP-KONDITIONEN DAS VÖLLIG UNTERSCHÄTZTE RISIKO BERUFSUNFÄHIGKEIT KANN JEDEN TREFFEN! In Deutschland wird heute

Mehr

Mehr finanzielle Sicherheit im Alter

Mehr finanzielle Sicherheit im Alter RIS bietet mit Pflege-Bahr neues staatlich gefördertes Versicherungsprodukt Mehr finanzielle Sicherheit im Alter aw Düsseldorf. Schon heute sind in Deutschland etwa 2,5 Millionen Menschen pflegebedürftig.

Mehr

ERGO Direkt Versicherungen. 30 Jahre. Erfolgsgeschichte

ERGO Direkt Versicherungen. 30 Jahre. Erfolgsgeschichte ERGO Direkt Versicherungen 30 Jahre Erfolgsgeschichte Versicherung ist nicht gleich Versicherung Daniel von Borries Vorstandsvorsitzender ERGO Direkt Versicherungen Einen schönen guten Tag, ich freue mich

Mehr

ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen.

ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen. ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Basisrente/Extra www.hdi.de/basisrente Sicherheit fürs Alter und

Mehr

Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v.

Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v. Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v. Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen

Mehr

Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns.

Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns. Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns. Weil jeder anders ist! Mit Sicherheit mehr Service! Lehramtsstudenten, Referendare, Lehrer und Angestellte im öffent lichen Dienst zeichnen

Mehr

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG Risikoversicherung Der wichtigste schutz für Ihre Familie Individuell, flexibel und günstig Unverzichtbar für Familien, Paare und Geschäftspartner Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn durch

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Schweizer Versicherungen: Kunden haben wenig Vertrauen

Schweizer Versicherungen: Kunden haben wenig Vertrauen Schweizer Versicherungen: Kunden haben wenig Vertrauen bfox.ch und GfK-Versicherungsstudie zeigt grosse Unterschiede bei der Servicequalität, der Schadenabwicklung und dem Kundenvertrauen neues Gütesiegel

Mehr

Schon heute an morgen denken SORGEN SIE JETZT FÜR DEN PFLEGEFALL VOR MIT DER DKV. Ich vertrau der DKV

Schon heute an morgen denken SORGEN SIE JETZT FÜR DEN PFLEGEFALL VOR MIT DER DKV. Ich vertrau der DKV Schon heute an morgen denken SORGEN SIE JETZT FÜR DEN PFLEGEFALL VOR MIT DER DKV Ich vertrau der DKV Pflege ist ein Thema, das jeden betrifft. Eine Studie des Allensbach-Instituts zeigt, dass die größte

Mehr

Schutz unter den Flügeln des Löwen

Schutz unter den Flügeln des Löwen Schutz unter den Flügeln des Löwen Unter dem Dach der AMB Generali Holding AG gehören die Generali Versicherungen zu einem der größten deutschen Versicherungs- und Finanzdienstleistungskonzerne. Wir bieten

Mehr

ServiceAtlas Lebensversicherer 2014

ServiceAtlas Lebensversicherer 2014 ServiceAtlas Lebensversicherer 2014 Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung Mit Detail-Auswertungen für die 15 größten Lebensversicherer Studienflyer und Bestellformular 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

Unternehmens- und Produktratings. Central regelmäßig auf Spitzenplätzen. www.central.de

Unternehmens- und Produktratings. Central regelmäßig auf Spitzenplätzen. www.central.de Unternehmens- und Produktratings Central regelmäßig auf Spitzenplätzen www.central.de Ausgezeichnet: Pole-Position für die Central in unabhängigen Ratings Das ist Fakt. Die Central ist regelmäßig auf Spitzenplätzen

Mehr

Studie Finanzvertrauen 2013 Befragungen: Valido GmbH

Studie Finanzvertrauen 2013 Befragungen: Valido GmbH FOKUS Markt und Verbraucher: Studie Finanzvertrauen 2013 Befragungen: Valido GmbH Jahrgang 2013 Im intensiven Wettbewerb um Alt- und Neukunden ist eine hohe Servicequalität im Privatkundengeschäft entscheidend

Mehr

ALLENSBACHER KUNDENBEFRAGUNG ZU PERSONENVERSICHERUNGEN 2004 FÜR DIE MECKLENBURGISCHE VERSICHERUNGSGRUPPE

ALLENSBACHER KUNDENBEFRAGUNG ZU PERSONENVERSICHERUNGEN 2004 FÜR DIE MECKLENBURGISCHE VERSICHERUNGSGRUPPE ALLENSBACHER KUNDENBEFRAGUNG ZU PERSONENVERSICHERUNGEN 004 FÜR DIE MECKLENBURGISCHE VERSICHERUNGSGRUPPE Im folgenden werden die wichtigsten Befunde einer Allensbacher Befragung von Kunden der Mecklenburgischen

Mehr

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE SICHER IST SICHER. Vorsorge ist wichtig. Ganz besonders dann, wenn es um die Zukunft Ihrer Familie oder Ihres Partners geht. Gut, dass Sie sich für eine Risikoversicherung

Mehr

Zahn-Zusatzversicherungen.

Zahn-Zusatzversicherungen. PROSPEKT Zahn-Zusatzversicherungen. Privatpatient beim Zahnarzt. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderten Schutz für Ihre Zahngesundheit. Kunden und Rating-Agenturen empfehlen die Württembergische Krankenversicherung

Mehr

Ihr Starker Partner Die WWK Lebensversicherung a. G.

Ihr Starker Partner Die WWK Lebensversicherung a. G. Ihr Starker Partner Die WWK Lebensversicherung a. G. 2 Mehrfach bestätigt Hervorragende Unternehmensleistung Für ihre nachhaltige Unternehmenspolitik und hervorragende Unternehmensleistung wurde die WWK

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Rating: Pflegetagegeld- und Pflegegeldversicherungen

Rating: Pflegetagegeld- und Pflegegeldversicherungen Rating32 Analysiert wurden Pflegetagegeld- und Pflegegeldtarife, die ergänzend zu einer gesetzlichen oder privaten Krankenvollversicherung abschließbar sind. Rating: Pflegetagegeld- und Pflegegeldversicherungen

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag Maximale Leistung - Minimaler Beitrag BU Premium BU Classic EU www.continentale.de Risiko: Verlust der Erwerbsfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz. Eine gute Ausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Heute für Sie mit dem Erfahrungsbericht bei dem Netzwerk:

Heute für Sie mit dem Erfahrungsbericht bei dem Netzwerk: Heute für Sie mit dem Erfahrungsbericht bei dem Netzwerk: 53113 Bonn, Adenauerallee 168 www.finanzkonzepte-bonn.de Tel: 0228 85 42 69 71 Mein Name ist Birgitta Kunert, ich bin 51 Jahre alt, Finanzberaterin

Mehr

Private Pflegeversicherung Sichtweisen und Optimierungsansätze im Vertrieb

Private Pflegeversicherung Sichtweisen und Optimierungsansätze im Vertrieb Private Pflegeversicherung Sichtweisen und Optimierungsansätze im Vertrieb Eine Gemeinschaftsstudie von: Gottschedstraße 12 04109 Leipzig Telefon: +49 341 246 592-60 Telefax: +49 341 246 592-88 E-Mail:

Mehr

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Die VICTORIA-Zusatzversicherung Die VICTORIA. Ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe. Damit Sie im Pflegefall nicht zum Sozialfall

Mehr

ILFT. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. TwoTrust Selekt Privatrente/Extra. Private Altersvorsorge. www.hdi.de/selekt

ILFT. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. TwoTrust Selekt Privatrente/Extra. Private Altersvorsorge. www.hdi.de/selekt ILFT Sicher ans Ziel zu kommen. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. Private Altersvorsorge TwoTrust Selekt Privatrente/Extra www.hdi.de/selekt Auf meine Altersvorsorge muss ich mich verlassen

Mehr

Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen.

Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen. Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen. Unsere EinkommensSicherung schützt während des gesamten Berufslebens und passt sich an neue Lebenssituationen an. Meine Arbeitskraft für ein finanziell

Mehr

Fondsgebundene Rentenversicherungen

Fondsgebundene Rentenversicherungen Fondsgebundene Rentenversicherungen Vorsorgeinvest Bestnote für Vorsorgeinvest Die Fondsgebundene Rentenversicherung Vorsorgeinvest erhielt im Rating Komfort die Bestnote: FFF für hervorragend. Franke

Mehr

Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz

Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz Zusammenfassung 1. Studieninhalte Verständliche, web-taugliche und suchmaschinenoptimierte Texte sind die Erfolgsfaktoren der

Mehr

DEUTSCHE PRIVAT PFLEGE PLUS

DEUTSCHE PRIVAT PFLEGE PLUS DEUTSCHE PRIVAT PFLEGE PLUS Krankenversicherung Ihr zuverlässiger privater Pflegeschutz Ihr PLUS: Jetzt auch mit staatlicher Förderung! Empfohlen vom führenden Pflegespezialisten Pflegevorsorge muss sein!

Mehr

Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge bezahlbar.

Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge bezahlbar. Gesundheit Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge bezahlbar. Private Zusatzversicherungen Zahnvorsorge Großes Leistungsspektrum: Zahnvorsorge

Mehr

SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT

SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT Schützen Sie sich jetzt mit geringen Beiträgen vor hohen Selbstkosten beim Zahnarzt. Der Moment ist günstig. Sie erhalten einen Zahn-Zusatzschutz, der auch die Experten

Mehr

MORGEN & MORGEN RATGEBER. Versicherungen, klar und transparent. NEUTRAlE BERATUNGSBASIS

MORGEN & MORGEN RATGEBER. Versicherungen, klar und transparent. NEUTRAlE BERATUNGSBASIS MORGEN & MORGEN RATGEBER Versicherungen, klar und transparent NEUTRAlE BERATUNGSBASIS & EDITORIAl Liebe Leserinnen und Leser, dieser Ratgeber soll Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt der Versicherungen

Mehr

Versicherer-Suche: Gewinner und Verlierer in 16 Kategorien

Versicherer-Suche: Gewinner und Verlierer in 16 Kategorien Zur Verfügung gestellt von Rechtsschutz - www.das.at Nachricht aus Vertrieb & Marketing vom 24.2.2014 Versicherer-Suche: Gewinner und Verlierer in 16 Kategorien Der Versicherungs-Ranking-Check von Iphos

Mehr

wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de

wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de Einige können vielleicht besser Hochdeutsch. Aber bestimmt nicht besser rechnen. Zugegeben wenn über die reinste Form unserer Sprache diskutiert

Mehr