liebe vfl-fans, liebe fussballfans, werte gäste,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "liebe vfl-fans, liebe fussballfans, werte gäste,"

Transkript

1

2

3 Anstoss 3 Thomas Röttgermann Geschäftsführer Marketing und Organisation des VfL Wolfsburg Klaus Allofs Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg Wolfgang Hotze Sprecher der geschäftsführung des VfL Wolfsburg liebe vfl-fans, liebe fussballfans, werte gäste, der 34. Spieltag hat dem VfL Wolfsburg ein echtes Endspiel beschert: Unsere Mannschaft hat es heute selbst in der Hand, den fünften Tabellenplatz und damit die direkte Qualifikation für die Gruppenphase der UEFA Europa League zu verteidigen. Sogar der Sprung auf Rang vier und die damit verbundene Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League wäre möglich, wenn wir unseren Matchball verwerten und die Konkurrenz wiederum Punkte liegen ließe Spannung pur ist also angesagt in den letzten 90 Minuten dieser Saison, die schon jetzt die zweiterfolgreichste in der Bundesliga- Historie ist. Deshalb können wir auch alle bereits stolz auf die Gesamtleistung unseres Teams sein unabhängig von der Endplatzierung. In dieser Spielzeit hat der VfL Wolfsburg einen großen Schritt nach vorne gemacht und sich mit Nachdruck zurückgemeldet in der Riege der ambitionierten Clubs in Deutschland. Darauf wollen wir nun aufbauen und uns kontinuierlich weiterentwickeln. Auch unser heutiger Gegner befindet sich seit längerem mitten in einer äußerst positiven Entwicklung. Borussia Mönchengladbach hat sich in den zurückliegenden Spielzeiten bereits dort etabliert, wo wir uns erst noch festsetzen müssen, und auch in dieser Saison erneut unterstrichen, dass weiterhin mit den Borussen zu rechnen ist. Mit einem Auswärtssieg könnte die Fohlenelf den VfL in der Tabelle überholen und eine starke Saison krönen. Deshalb werden die Gladbacher vom Anpfiff weg voll auf Sieg spielen und alles in die Waagschale werfen. Dem müssen wir hochkonzentriert, mit großem Einsatz und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung entgegentreten, damit wir am Ende den Heimsieg feiern können. Das heutige Heimspiel steht allerdings nicht nur im Zeichen des Finales um die Europacup-Platzierung: Unter dem Motto Gemeinsam bewegen kinderleicht bietet der VfL Wolfsburg heute Kindern, Jugendlichen und auch allen Erwachsen eine Vielzahl an Möglichkeiten, rund um die Volkswagen Arena selbst sportlich aktiv zu werden probieren auch Sie es aus und machen Sie sich fit für den Sommer und die kommende Spielzeit, wenn wir gemeinsam nach Europa aufbrechen und mit neuem Schwung in die nächste Bundesliga-Saison gehen werden. Liebe VfL-Fans, auch an dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die sensationelle Unterstützung von den Rängen über die gesamte Spielzeit hinweg bedanken. Unsere Fans haben genauso wie unsere Mannschaft ihren Teil dazu beigetragen, dass sich der VfL Wolfsburg weit über die Grenzen der Region hinaus einer neuen Beliebtheit erfreut und uns auch Respekt entgegengebracht wird. Bleiben Sie uns bitte auch in der neuen Saison gewogen und begleiten Sie den Weg der Wölfe wieder genauso lautstark, leidenschaftlich und sportlich fair wie bislang. UNTER WÖLFEN

4 game on or game over nitrocharge adizero f50 predator 11pro all in or nothing adidas.com/worldcup 2014 adidas AG. adidas, the 3-Bars logo and the 3-Stripes mark are registered trademarks of the adidas Group.

5 AUFSTELLUNG 5 17 AUSGABE STANDARDS 3 AnstoSS Vorwort 29 STANDARDS Tabelle Statistiken 39 Mixed Zone 71 volkswagen Edgar Nobs 73 Abpfiff Impressum Kontakte 74 Spielplan Bundesliga Rückrunde 2013/2014 PROFIS 6 Doppelpass SC Freiburg VfB Stuttgart 11 Pulsschlag Klaus Allofs WM-Fahrplan der Wölfe Der 34. Spieltag 20 Gästekabine Borussia Mönchengladbach Marc-André ter Stegen Andrzej Juskowiak 26 STANDARDS Aufstellungen rund um den CLUB 32 Gemeinsam bewegen Kinder bewegen, gesund leben 40 Vfl-Stadion im Allerpark 43 teams U23 U19 U17 NLZ 51 FraueN 56 Vfl-Kids 58 rund um den vfl 65 unsere fans 18. Auswärtsspiel 69 werbebande

6 6 Hochspannung bis zuletzt

7 Doppelpass 7 VfL Wolfsburg SC Freiburg 2:2 (1:0) Für den neutralen Beobachter war das Duell zwischen den Wölfen und dem Sport-Club aus Freiburg eine hochinteressante Partie mit großer Spannung bis in die Schlusssekunden. Der VfL erwischte einen Auftakt nach Maß, als Ivan Perisic in bester Uwe-Seeler-Manier mit dem Hinterkopf bereits nach drei Minuten ins Gästetor traf. Überhaupt fand das Spielgeschehen im ersten Durchgang bis auf ganz wenige Ausnahmen in der Freiburger Hälfte statt. Chancen für ein zweites Tor gab es für die Grün-Weißen zuhauf, bis zur Pause aber blieb es bei der knappen Führung. Nach dem Seitenwechsel erwischten die Breisgauer den besseren Start Admir Mehmedi (61.) gelang der Ausgleich. Diesen beantwortete Ivan Perisic nur neun Minuten später mit seinem neunten Saisontor. In einer temporeichen Schlussphase mit Chancen auf beiden Seiten hatte schließlich der Sport-Club das letzte Wort, der eingewechselte Marco Terrazzino traf zum 2:2-Endstand (83.).

8 8 Last- Minute- Sieg

9 Doppelpass 9 VfB Stuttgart VfL Wolfsburg 1:2 (0:1) Im letzten Auswärtsspiel der Saison zeigten sich die Grün- Weißen noch einmal von ihrer besten Seite und beeindruckten einmal mehr mit einer ganz starken Anfangsphase, in der Kevin De Bruyne mit einem fulminanten Schuss von der Strafraumkante den ersten Treffer des Nachmittags erzielte (13.). Durchaus hätte die Führung der Wölfe bis zum Pausenpfiff noch deutlicher ausfallen können, denn der VfL diktierte das Spielgeschehen in Stuttgart scheinbar nach Belieben. Nach der Pause kamen die Schwaben allerdings immer besser in die Begegnung, Christian Gentner traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich (62.) und von da an wurde es ein offenes Spiel bis in die Schlussphase hinein mit guten Gelegenheiten auf beiden Seiten. Dank Ivica Olic aber hatten die Wölfe das bessere Ende für sich der VfL-Toptorjäger nutzte eine Stuttgarter Nachlässigkeit im eigenen Strafraum eiskalt aus und markierte seinen 14. Saisontreffer.

10 NIRGENDWO GERATEN KINDER SO SCHÖN AUF DIE SCHIEFE BAHN WIE IM MOBIVERSUM. Hier erfahren Ihre Kleinen, dass sie im Klettern, Hangeln, Forschen und Entdecken die Größten sind: im MobiVersum in der Autostadt in Wolfsburg. Mehr Informationen unter /mobiversum

11 Pulsschlag 11 1:0 für Deine Idee! Sonderaktion zur FuSSball-WM Im Volkswagen Werk haben der neue Standortleiter Jens Herrmann und VfL-Profi Marcel Schäfer den Startschuss für die aktuelle Ideen-Sonderaktion zur Fußball-WM 2014 in Brasilien gegeben. Unter dem Motto 1:0 für Deine Idee! ruft das Konzern Ideenmanagement unter der Leitung von Pirka Falkenberg zur Beteiligung im Vorfeld der WM auf. Allen Ideengebern, die vom 28. April bis zum 11. Juni 2014 neue Verbesserungsideen einreichen, winken attraktive Preise wie beispielsweise VIP-Tickets für die Heimspiele der Wölfe. Jens Herrmann betonte, dass die Volkswagen Belegschaft mit ihren Verbesserungsideen wesentliche Beiträge zur Beschäftigungssicherung sowie zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit leistet. Auch Marcel Schäfer hat die Botschafterrolle gerne übernommen: Bei uns im Spiel sind auch ständig gute Ideen gefragt und es geht auch immer um die weitere Optimierung, so der VfL-Rekordspieler. Ben Khalifa bleibt in Zürich Der Grasshopper Club Zürich verpflichtet die bisherige VfL-Leihgabe fest VfL-Angreifer Nassim Ben Khalifa, seit Sommer 2012 auf Leihbasis beim Grasshopper Club Zürich aktiv, wird mit sofortiger Wirkung fest vom Schweizer Rekordmeister verpflichtet. Der 22-jährige Schweizer mit tunesischen Wurzeln, der im Sommer 2010 zum VfL wechselte, absolvierte in der aktuellen Spielzeit 24 Ligaspiele für die Grasshoppers, erzielte dabei fünf Treffer und verbuchte zudem vier Assists. Seit März setzt den U21-Nationalspieler der Eidgenossen allerdings ein Kreuzbandriss außer Gefecht. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten der VfL Wolfsburg und GC Zürich Stillschweigen. Glück im Unglück Bas Dost unterzog sich Knöchel-OP Bänder und Knorpel sind in Ordnung, er hatte Glück im Unglück, lautete Dieter Heckings frohe Botschaft unter der Woche, nachdem sich VfL-Angreifer Bas Dost in Tübingen einer Knöcheloperation unterzogen hatte und dabei eine knöcherne Absprengung am Gelenk befestigt wurde. Das bedeutet: Der Niederländer, in dieser Saison vierfacher Torschütze für Grün-Weiß, kann bereits in zwei Wochen und damit früher als erwartet wieder mit dem Training beginnen. Letztmals stand Dost in dieser Saison beim Auswärtsspiel in Braunschweig auf dem Platz. UNTER WÖLFEN

12 12 KLAUS ALLOFS EINE POSITIVE HERAUSFORDERUNG Die erste komplette Spielzeit als Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg neigt sich für Klaus Allofs dem Ende entgegen. Schon jetzt steht fest, dass sie für den VfL Wolfsburg die zweitbeste in 17 Jahren Bundesliga-Zugehörigkeit sein wird. Kontinuierlich hatte sich die Mannschaft binnen der zurückliegenden Monate gesteigert und weiterentwickelt. Im Interview mit Unter Wölfen blickt der Manager der Wölfe aber nicht nur zurück, sondern gibt bereits erste Ausblicke auf die nächste Saison und die weiteren Schritte in der Gesamtentwicklung des VfL Wolfsburg in den kommenden Jahren. Klaus Allofs, der VfL kann mit einem Sieg gegen Borussia Mönchengladbach Platz fünf verteidigen, bei entsprechenden Ergebnissen auf anderen Plätzen sogar noch auf den vierten Rang vorstoßen. Darüber hinaus wurde im DFB-Pokal erneut das Halbfinale erreicht. Wie fällt Ihr persönliches Saisonfazit vor den letzten 90 Minuten dieser Spielzeit aus? Klaus Allofs: Unabhängig davon, wie es gegen Gladbach ausgeht: Unsere Ziele sind definitiv erreicht worden. Wir haben vor der Saison gesagt, wir wollen uns als Mannschaft weiterentwickeln, eine bessere Saison spielen als die vorherige und mittelfristig den europäischen Wettbewerb wieder ins Visier nehmen. Und jetzt haben wir vor den letzten 90 Bundesliga- Minuten sogar noch die Chance auf den Qualifikationsplatz zur Champions League. Dazu noch das erfolgreiche Abschneiden im DFB-Pokal. Die Leistung der Mannschaft verdient größten Respekt. Dieter Hecking und das Trainerteam haben hervorragende Arbeit geleistet. Das Wichtigste hierbei ist, dass nicht nur die reinen Zahlen bei uns stimmen, sondern auch die Entwicklung sichtbar ist. Die Mannschaft hat sich kontinuierlich weiter verbessert. enttäuscht und wollten gegen Bayern Wiedergutmachung betreiben. Dann machen wir ein wirklich gutes Spiel und verlieren erneut deutlich. Aber das hat uns nicht aus der Bahn geworfen, sondern im Gegenteil: Wir haben in den darauffolgenden Partien die richtige Reaktion darauf gezeigt. Das war für mich eine Art Schlüsselmoment, ähnlich wie in der Vorrunde unser Auswärtsspiel in Augsburg. Nach der Heimniederlage im Derby haben wir in Augsburg wirklich schlecht begonnen, uns dann aber zurückgekämpft und das Spiel noch gewonnen. Danach haben wir dann eine Serie gestartet und sind immer besser in Tritt gekommen. Gab es für Sie denn bestimmte Schlüsselmomente oder Knackpunkt-Spiele in dieser Saison? Allofs: Vielleicht könnte man den Beginn der Rückrunde nennen. Nach dem Abgang von Diego konnte keiner einhundertprozentig voraussagen, inwieweit das Team dadurch in der Leistung beeinflusst wird, und prompt gab es auch Rückschläge für uns wie die hohen Niederlagen in Hoffenheim und gegen Bayern. Nach dem Hoffenheim-Spiel waren alle

13 Pulsschlag 13 Inwieweit ist der Einzug in den europäischen Wettbewerb eine Herausforderung für die Mannschaft und den VfL Wolfsburg insgesamt? Allofs: Ich denke, die Rückkehr in den internationalen Fußball ist eine große Verpflichtung für den VfL, bringt uns aber durchweg positive Aussichten und verspricht Spaßpotenzial für Spieler wie für Fans. Als Verein sind wir gerüstet für den europäischen Wettbewerb. Darauf haben wir hingearbeitet und uns auch dementsprechend ausgerichtet. Die Mannschaft wird ebenfalls in der Lage sein, an drei Wettbewerben nicht nur teilzunehmen, sondern auch eine gute Rolle zu spielen. Dieser Erfolg motiviert uns alle unheimlich und ist eine positive Herausforderung, die wir sehr gerne annehmen. Saison, in besonderem Maße aber auch in dieser Spielzeit. Unsere Fans sind wirklich unser zwölfter Mann und unsere Mannschaft braucht auch diesen großen Rückhalt. Ich finde es außergewöhnlich, wie viele Fans uns zu den Auswärtsspielen begleiten und wie gut die Stimmung ist. Auch das Verhalten ist bis auf eine Ausnahme stets vorbildlich gewesen. Die Euphorie rund um den VfL ist riesig. Genauso wollen wir gemeinsam auch die kommende Saison angehen. Ich spüre, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist. Können Sie auch schon etwas über den Stand der Kaderplanungen für die kommende Saison sagen? Allofs: Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich zumindest schon festhalten, dass das Gros der Mannschaft zusammenbleiben wird. Wir haben mit Ivica Olic verlängert und damit einen Leistungsträger weiter an uns gebunden. Natürlich versuchen wir, den Kader qualitativ noch zu verstärken, aber wir haben bereits eine sehr gute Mannschaft, die noch lange nicht am Ende ihrer Entwicklung ist. Deshalb werden wir uns dafür auch genügend Zeit lassen und werden aktuell noch keine Namen nennen. Wie haben Sie die Unterstützung der Mannschaft durch die Fans in dieser Saison erlebt? Allofs: Da muss ich etwas weiter ausholen. Als ich hier in Wolfsburg meine Arbeit aufgenommen habe, war ich schnell von sehr vielen Dingen äußerst positiv überrascht, zum einen was den VfL direkt anging, zum anderen auch von der Stadt, der hohen Lebensqualität und den Menschen hier. Ganz besonders positiv überrascht haben mich auch die VfL-Fans, die uns sowohl bei den Heimspielen als auch auswärts immer sensationell unterstützen schon in der vergangenen UNTER WÖLFEN

14 14 Spüren Sie auch, dass der VfL Wolfsburg außerhalb unserer Region inzwischen anders wahrgenommen wird? Allofs: Unbedingt! Ich denke, wir konnten viele Vorurteile gegenüber dem VfL Wolfsburg abbauen. Ich höre praktisch überall ob nun direkt aus der Liga, aus meinem persönlichen Umfeld oder von unseren Fans und Sympathisanten dass sich die Menschen jetzt viel intensiver mit dem VfL auseinandersetzen und wir bundesweit viel positiver wahrgenommen werden. Darüber können wir uns freuen, müssen aber unseren Weg jetzt genauso konsequent weiterverfolgen. Wohin soll der Weg des VfL Wolfsburg in den kommenden Jahren führen? Allofs: Sportlich soll unser Weg ins obere Drittel der Bundesliga-Tabelle führen. Wir haben hier die Voraussetzungen, kontinuierlich zum Kreis der Anwärter auf den internationalen Wettbewerb zu gehören. Mittelfristig wollen wir zu den Top- Drei, Top-Vier der Bundesliga gehören. Insgesamt werden wir auch weiterhin die Dinge machen, die sinnvoll sind und mit Augenmaß handeln. Der VfL ist ein Verein, der bezogen auf die Größe von Wolfsburg, sehr viele Fans hat und viele Sympathien in unserer Region, aber auch darüber hinaus genießt. Und wir haben mit Volkswagen einen starken Partner an unserer Seite, der uns besondere Möglichkeiten bietet nicht nur direkt im Sport, sondern beispielsweise auch für die Umsetzung unseres umfassenden Engagements im Bereich Corporate Social Responsibility. Am Freitag vor einer Woche wurde an der neuen VfL-Spielstätte im Allerpark und am VfL-Center Richtfest gefeiert, beide Projekte verbessern die sportliche Infrastruktur des VfL nachhaltig. Sind noch weitere Investitionen dieser Art in Planung? Allofs: Wir wollen immer die bestmöglichen Rahmenbedingungen für den Sport bieten. Deshalb wird sich auf diesem Gebiet grundsätzlich immer etwas bewegen. Das VfL-Center und das neue Stadion für die Frauen und die U23 sind Meilensteine. Ich bin froh, dass dieses Bauprojekt vor meiner Zeit bereits angeschoben wurde, denn der VfL Wolfsburg braucht für seine Zukunft einen Plan und Visionen, dazu gehören gerade auch Bauprojekte und Investitionen in die Rahmenbedingungen. Ein wichtiges Stichwort ist hierbei unsere Nachwuchsarbeit. Auch in diesem Bereich wollen wir die Bedingungen noch weiter optimieren.

15 Pulsschlag 15 ICH DENKE, WIR KONNTEN viele Vorurteile gegenüber dem VfL Wolfsburg abbauen. Die U23 von Valerien Ismael spielt eine äußerst starke Saison. Wie wichtig wäre es, dass die Mannschaft auch den Aufstieg in die 3. Liga schafft? Allofs: Wir sehen die U23 in erster Linie als wichtigen Baustein unserer Nachwuchsförderung. Sie ist aber nicht der einzige, weil nicht jeder talentierte Spieler den Schritt U23 für seine Weiterentwicklung benötigt. Es gibt auch Spieler, die direkt von der U19 zum Profikader stoßen können. Entscheidend ist die enge Verzahnung von U23, Nachwuchsleistungszentrum und Bundesliga-Mannschaft, beispielsweise bei den Trainingsinhalten. Deshalb mag die Liga-Zugehörigkeit vielleicht nicht das entscheidende Element sein. Aber unser Anspruch sollte immer sein, dass der VfL Wolfsburg mit all seinen Mannschaften in den jeweils höchstmöglichen Spielklassen eine gute Rolle spielt und unsere Talente die bestmögliche Förderung erhalten. Nach dem Triple-Erfolg in der Vorsaison ist die Frauenmannschaft erneut sehr erfolgreich und steht wieder im Finale der UEFA Women s Champions League. Wie bewerten Sie die Erfolge des VfL im Frauenfußball? Allofs: Unsere erfolgreiche Frauenmannschaft ist das beste Beispiel dafür, wie vielfältig der VfL Wolfsburg ist und dass wir Fußball wirklich ganzheitlich begreifen und leben nicht nur in der Bundesliga, sondern eben auch im Frauenbereich, bei der U23 und im Nachwuchsfußball. Bei unserer Frauenmannschaft wird seit Jahren sehr erfolgreich und sehr professionell gearbeitet und diese Arbeit zahlt sich jetzt aus. Das fügt sich perfekt ins Gesamtbild des VfL Wolfsburg ein. Was bedeutet es für den VfL Wolfsburg, dass Stand heute mindestens sechs Spieler an der Weltmeisterschaft in Brasilien teilnehmen werden? Allofs: Aus rein sportlicher Sicht betrachtet, würden wir es gerne sehen, dass alle unsere Spieler die Sommerpause wirklich zur Regeneration nutzen könnten und dementsprechend gut ausgeruht in die kommende Saison gehen. Auf der anderen Seite ist die Weltmeisterschaft eine einzigartige Erfahrung, die ich selbst ja auch miterleben durfte als Spieler. Es ist eine unheimlich große Motivation für einen Spieler, auf diesem Niveau zu spielen, die man dann auch nach dem Turnier mit in seine Mannschaft trägt. Auch wenn unsere WM-Fahrer die Trikots ihrer Heimatländer tragen, sind sie gleichzeitig auch Botschafter des VfL. Und wenn im Eröffnungsspiel Ivica Olic und Ivan Perisic mit Kroatien auf Brasilien mit Luiz Gustavo treffen, dann steckt doch auch ein Teil VfL Wolfsburg in dieser Weltmeisterschaft. Und wer wird Weltmeister? Allofs: Am liebsten natürlich Deutschland, wenn es die Nationalelf aber nicht schaffen sollte, wünsche ich mir ein Endspiel mit VfL-Beteiligung idealerweise sogar auf beiden Seiten. UNTER WÖLFEN

16 DIE GESCHÄFTSREISE-PROFIS. HRG Germany. A Hogg Robinson Group company.

17 Der Zuckerhut ruft Die WM-Vorrundenpartien der VfL-Nationalspieler im Überblick Pulsschlag 17 Nach der Bundesliga ist vor der WM, heißt es für gleich sechs Nationalspieler in Reihen des VfL Wolfsburg. Luiz Gustavo für Brasilien, Ivan Perisic und Ivica Olic für Kroatien, Diego Benaglio und Ricardo Rodriguez für die Schweiz und Kevin De Bruyne für Belgien nehmen mit ihren Nationen am größten Fußballereignis der Welt teil. Damit VfL-Fans immer genau wissen, wann die WM-Wölfe in der Vorrunde gegen wen im Einsatz sind, gibt s in Unter Wölfen die Übersichtsgrafik mit allen Gruppenspielen von Diego Benaglio, Luiz Gustavo und Co. 12. Juni 2014, 17:00 Ortszeit (22:00 Uhr MEZ) Gruppe A: Brasilien Kroatien Arena de Sao Paulo, Sao Paulo 15. Juni 2014, 13:00 Ortszeit (18:00 Uhr MEZ) Gruppe E: Schweiz Ecuador Estadio Nacional, Brasilia 17. Juni 2014, 13:00 Ortszeit (18:00 Uhr MEZ) Gruppe H: Belgien Algerien Estadio Mineirao, Belo Horizonte 17. Juni 2014, 16:00 Ortszeit (21:00 Uhr MEZ) Gruppe A: Brasilien Mexiko Estadio Castelao, Fortaleza 18. Juni 2014, 18:00 Ortszeit (00:00 Uhr MEZ) Gruppe A: Kamerun Kroatien Arena Amazonia, Manaus 20. Juni 2014, 16:00 Ortszeit (21:00 Uhr MEZ) Gruppe E: Schweiz Frankreich Arena Fonte Nova, Salvador 22. Juni 2014, 13:00 Ortszeit (18:00 Uhr MEZ) Gruppe H: Belgien Russland Estadio do Maracana, Rio De Janeiro 23. Juni 2014, 17:00 Ortszeit (22:00 Uhr MEZ) Gruppe A: Kamerun Brasilien Estádio Nacional, Brasilia 23. Juni 2014, 17:00 Ortszeit (22:00 Uhr MEZ) Gruppe A: Kroatien Mexiko Arena Pernambuco, Recife 25. Juni 2014, 16:00 Ortszeit (22:00 Uhr MEZ) Gruppe E: Honduras Schweiz Arena Amazonia, Manaus 26. Juni 2014, 17:00 Ortszeit (22:00 Uhr MEZ) Gruppe H: Südkorea Belgien Arena de Sao Paulo, Sao Paulo Luiz Gustavo Ricardo Rodriguez Ivan Perisic Diego Benaglio Kevin De Bruyne Ivica Olic

18 Anpfiff in der Alpen-Arena. Heidi und Peter lieben ihren natürlichen Spielplatz direkt vor der Haustüre. Die Urlaubsregion. Jetzt Heidis Heimat entdecken: Die Urlaubsregion. Zu unserem Wölfe-Fanportal

19 PULSSCHLAG 19 Telekom Cup in Hamburg Wolfsburg, München, Gladbach und Hamburg am Start Der VfL Wolfsburg nimmt am Telekom Cup 2014 in Hamburg teil. Das Turnier findet am 26. und 27. Juli in der Imtech Arena statt. Zugesagt haben neben dem VfL und Gastgeber Hamburger SV auch der FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach. Schon im letzten Jahr haben wir im Rahmen unserer Vorbereitung ein Turnier in Hamburg gespielt. Der Telekom Cup ist hochkarätig besetzt, insofern passt er hervorragend in unsere Planungen zur Vorbereitung auf die neue Saison, sagt VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs. Wir freuen uns, dass wir mit dem VfL Wolfsburg eine der Überraschungsmannschaften der Saison 2013/2014 für unser Turnier verpflichten konnten, so Dr. Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing der Telekom Deutschland. Im ersten Spiel treffen die Wölfe am Samstag, 26. Juli, um Uhr auf den HSV, anschließend stehen sich der FC Bayern und Borussia Mönchengladbach ab Uhr gegenüber. Am Sonntag, 27. Juli, spielen zunächst die beiden unterlegenen Teams des Vortags im Kampf um Platz drei gegeneinander (16.30 Uhr), um Uhr kommt es zum Endspiel um den Telekom Cup. Gespielt wird mit verkürzten Halbzeiten von je 30 Minuten, bei einem Remis nach 60 Minuten gibt es keine Verlängerung. Der Sieger der Partie wird im Elfmeterschießen ermittelt. Ein buntes Rahmenprogramm rundet beide Spieltage ab. Alle Informationen zum Telekom Cup 2014 in Hamburg gibt es unter Tickets für das Turnier in der Imtech Arena sind ebenfalls hier erhältlich. Ihre Wette für den guten Zweck Das VfL-VIP-Tippspiel präsentiert von X-TiP Tippen und gewinnen! 5,- für Gemeinsam bewegen 3 Spiele tippen Preise im Wert von über 5.000,- gewinnen (u.a. eine Reise ins Trainingslager des VfL) Alle Einnahmen kommen der VfL-Initiative Gemeinsam bewegen zu Gute. Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel UNTER WÖLFEN kann süchtig machen.

20 20 NICHTS ZU VERLIEREN BORUSSIA MönchenGLADBACH Rechtzeitig zum Saisonendspurt haben die Fohlen in die Erfolgsspur zurückgefunden. Vor dem letzten Spieltag ist Borussia Mönchengladbach mindestens Sechster, die Qualifikation für die Europa League Playoffs seit dem vergangenen Wochenende gesichert. Bei optimalem Verlauf des Bundesliga-Schlussakkords ist für die Elf vom Niederrhein sogar noch die Champions League möglich. Nur ein zwischenzeitliches Formtief zu Beginn der Rückserie kostete wohl eine noch bessere Platzierung und bleibt als kleiner Schönheitsfehler an einer ansonsten großartigen Borussen-Spielzeit haften. Angefangen nämlich beim 0:0 in Mainz am 16. Spieltag bis hin zur 1:2-Niederlage im Borussia Park gegen den FC Augsburg Anfang März gab es in neun aufeinanderfolgenden Bundesliga-Spielen keinen Sieg. Lediglich fünf Punkte in diesem Zeitraum waren zu wenig, um den fantastischen dritten Platz, den man noch zum Jahreswechsel innehielt, gegen die immer stärker aufkommenden Dortmunder und Schalker zu verteidigen. Ausgerechnet beim BVB aber wurde mit einem 2:1-Auswärtssieg am 25. Spieltag der Bock umgestoßen die Fohlen zogen auf der Zielgeraden der Saison noch einmal den Sprint an und holten aus den vergangenen neun Partien starke 19 Zähler. Angesprochen auf den Gladbacher Saisonverlauf, liefert Cheftrainer Lucien Favre ein Fazit getreu nach dem Motto: Am Ende gleicht sich alles aus. Ich fand nicht, dass es Höhen und Tiefen gab, es gab nur viele Spiele, die sehr eng waren. Manchmal haben wir gewonnen, obwohl es nicht verdient war, manchmal haben wir unverdient verloren, lautet die sachliche Analyse des Schweizers, der den Traditionsclub aus dem Westen der Republik in vergleichsweise kurzer Zeit vom Tabellenende wieder an die Bundesliga-Spitze heranführte. Eigenlob ist zwar in der Regel Favres Sache nicht, vor dem Saisonfinale in der Volkswagen Arena aber macht er eine Ausnahme, die kaum treffender daherkommen könnte: Ich denke, wir machen hier seit dreieinhalb Jahren gute Arbeit. Wir spielen jetzt zum zweiten Mal in drei Jahren international, es ist schön, wieder da zu sein. Borussia auf dem Weg nach oben Tatsächlich ist die Borussia zurück auf internationaler Bühne und das viel schneller, als es nach dem personellen Aderlass von vor zwei Jahren erwartet werden durfte. Damals wurde der VfL 1900 nur knapp ein Jahr nach der spektaku- Da geht s lang: Lucien Favre gibt bei Borussia seit 2011 den Takt vor und führte die Fohlen zurück ins obere Tabellendrittel der Bundesliga.

21 Gästekabine 21 Max Kruse schlug in seinem ersten Jahr am Niederrhein ein wie eine Bombe: Je zwölf Tore und Vorlagen gehen auf das Konto des Neuzugangs aus Freiburg, der in seiner Form der letzten Wochen zweifellos ein heißer WM-Kandidat ist. lären Rettung zum Amtsantritt Favres sensationell Vierter, bezahlte für das zumindest in der jüngeren Vergangenheit rekordverdächtige Spieljahr 2011/2012 mit den Abgängen von Marco Reus, Dante und Roman Neustädter wenig später aber einen hohen Preis. Dass nun bereits vor dem abschließenden Spieltag Platz sechs mit zwei Siegen auf Schalke (1:0) und im letzten Heimspiel gegen Mainz (3:1) unter Dach und Fach gebracht wurde, sei laut Vizepräsident Rainer Bonhof für alle Beteiligten eine Riesensache und die erneute Bestätigung für die kontinuierliche Arbeit, die bei Borussia geleistet wird. Der 62-Jährige, zwischen 1970 und 1978 selbst Bestandteil der legendären Fohlenelf und dreifacher Deutscher Meister (1971, 1976, 1977) sowie DFB-Pokalsieger (1973) und UEFA- Cup-Gewinner (1975) mit der Borussia, weiß: Vor zwei Jahren waren wir überraschend Vierter, in der Vorsaison trotz der Doppelbelastung Achter und nun werden wir mindestens Sechster. Damit haben wir wenigstens die Europa League Playoffs erreicht. Und vielleicht geht ja sogar noch mehr. Fest steht jedenfalls schon vor dem an Spannung kaum zu überbietenden finalen Kampf um die Plätze vier bis sechs, dass die Gladbacher anders als der VfL und Bayer Leverkusen nichts mehr zu verlieren haben. Für alle drei Mannschaften zählt nur ein Sieg. Es wird sehr spannend. Alles ist möglich in Wolfsburg, meint Lucien Favre und hält auch einen Leverkusener Ausrutscher im Heimspiel gegen Werder Bremen nicht für völlig ausgeschlossen. Angeführt vom überragenden Offensivquartett Max Kruse (zwölf Tore, zwölf Vorlagen), Raffael (14 Tore, sieben Vorlagen), Juan Arango (acht Tore, acht Vorlagen) und Patrick Herrmann (sechs Tore, sieben Vorlagen) waren an fast jedem der bislang 58 Saisontreffer entscheidend beteiligt kann die Borussia an guten Tagen so ziemlich jeden Gegner vor große Probleme stellen und wähnt sich deshalb auch bei den heimstarken Wölfen nicht chancenlos. Mit ein bisschen Glück kann sehr viel passieren. Wolfsburg hat einen Platz mehr zu verlieren als wir. Aber wir machen uns darüber keine Gedanken, sondern wollen guten Fußball spielen, meint Innenverteidiger Martin Stranzl, der vor Wochenfrist gegen Mainz mit dem Kopf zur 1:0-Führung traf. Fest steht jedoch ohnehin: Unabhängig davon, welche Platzierung am Ende herausspringt Borussia Mönchengladbach ist auf dem besten Wege, sich mittelfristig im oberen Tabellendrittel zu etablieren. Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft wurden in den letzten Jahren geschaffen. Erst kürzlich wurde beispielsweise bekannt, dass der Vertrag mit Hauptsponsor Postbank bis 2020 verlängert wurde. Und auch sportlich hat Manager Max Eberl bereits einiges auf den Weg gebracht: Mit Yann Sommer (FC Basel), André Hahn (FC Augsburg), Fabian Johnson (1899 Hoffenheim) und Ibrahima Traore (VfB Stuttgart) stehen schon jetzt vier hochkarätige Neuverpflichtungen für die kommende Saison fest. BORUSSIA Mönchengladbach Die letzten fünf Pflichtspiele S Bundesliga 29. Spieltag 2:0 (A) Bundesliga 32. Spieltag 1:0 (A) Bundesliga 33. Spieltag 3:1 (H) Die besten Torschützen 2012/2013 Luuk de Jong, Patrick Herrmann (je 6), Juan Arango, Martin Stranzl (je 5), Mike Hanke (4) 2013/2014 Raffael (14), Max Kruse (12), Juan Arango (8) U N Bundesliga 30. Spieltag 1:1 (H) Bundesliga 31. Spieltag 2:4 (A) 1. FC Nürnberg VfB Stuttgart SC Freiburg FC Schalke FSV Mainz 05 Die besten Vorlagengeber 2012/2013 Juan Arango (8), Patrick Herrmann (6), Havard Nordtveit, Oscar Wendt (je 5) 2013/2014 Max Kruse (12), Juan Arango (8), Patrick Herrmann, Raffael (je 7) Die meisten Einsatzminuten 2012/2013 Marc-André ter Stegen (3.047), Tony Jantschke (2.733), Juan Arango (2.725) 2013/2014 Marc-André ter Stegen (2.970), Max Kruse (2.931), Raffael (2.909) UNTER WÖLFEN

22 Partner des VfL Wolfsburg Saison 2013/2014 FussBAll Ist Alles VfL-Hauptsponsor VfL-TopPartner VfL-PremiumPartner VfL-ExklusivPartner

23 Gästekabine 23 ABSCHIEDS- SPIEL Marc-André ter Stegen 1 Marc-André ter Stegen Tor Geburtsdatum: Geburtsort: Nationalität: Körpergröße: Gewicht: Mönchengladbach deutsch 1,89 Meter 85 Kilogramm Beim BMG seit: Juli 1996 Bundesliga-Spiele: 107 Länderspiele: 3 Es waren emotionale Wochen für Marc-André ter Stegen, die vorerst letzten im Trikot von Borussia Mönchengladbach. Bereits in der Winterpause hat der Ur-Borusse seinen Abschied am Saisonende angekündigt, der nächste Schritt steht an und ihm möglicherweise eine Weltkarriere bevor. Fast 18 Jahre lang erlernte ter Stegen am Niederrhein sein Handwerk, nun zählt er zu den größten Talenten einer neuen Torhütergeneration. Bereits mit Anfang 22 zieht es ihn hinaus in die ganz große Fußballwelt zum FC Barcelona. Tiki Taka mit ter Stegen Bei den Katalanen wird Marc-André ter Stegen wohl der Nachfolger von Victor Valdes, mit seiner Spielweise und seinen fußballerischen Fähigkeiten scheint er geradezu prädestiniert für den Posten im Barca-Kasten. Kein anderer Bundesliga-Torhüter wird so häufig ins Spiel seiner Mannschaft einbezogen wie der gebürtige Gladbacher, dessen punktgenaue Pässe, Abschläge und Abwürfe einen schnellen Spielaufbau extrem begünstigen. Nicht umsonst ist ter Stegen in dieser Saison der Torhüter mit den meisten Zuspielen (1.143). In der Bundesliga-Statistik rangiert er auf Platz 52, hat damit deutlich größere Spielanteile als beispielsweise Manuel Neuer vom FC Bayern (737) und lässt selbst, man glaubt es kaum, Henrikh Mhkitaryan (1.002), Kevin-Prince Boateng (1.073) und sogar Franck Ribery (1.132) hinter sich. Auch bei den Ballkontakten steht ter Stegen (2.000) für einen Torhüter ungewöhnlich weit vorne, Platz 22, damit ist er besser als Roberto Firmino (1.978) oder Naldo (1.988), die beide jeweils nur eine Partie weniger bestritten haben. Für das auf Ballbesitz ausgelegte Spiel der Blaugrana ist der Ziehsohn der Gladbacher Torwartlegende Uwe Kamps eine ideale Ergänzung. Die Seele brennt Bevor Marc-André ter Stegen bei Europas Vorzeigeclub des zurückliegenden Jahrzehnts allerdings ein neues Kapitel aufschlägt, möchte er sich in seinem 108. und vorerst letzten Bundesliga-Spiel für die Borussia gebührend verabschieden. Der emotionale Höhepunkt war für den am Niederrhein tief verwurzelten Schlussmann schon der Großvater leitete einst am Bökelberg die Polizei-Einsätze ohnehin der Abschied von den Gladbach-Fans in seinem letzten Auftritt im Borussia Park in der Vorwoche. Die Seele brennt heißt es dort in einem beliebten Kurvensong das dürfte auch auf die Gefühlslage von ter Stegen zutreffen, denn der dreifache A-Nationalspieler hat sich die Entscheidung für einen Vereinswechsel alles andere als leicht gemacht. Verständlich, durchlief er doch bei den Fohlen seit seinem vierten Lebensjahr sämtliche Jugendmannschaften, ehe er im April 2011, ausgerechnet im Derby gegen Köln, sein Bundesliga-Debüt gab. Damals war Gladbach abgeschlagener Tabellenletzter und setzte anschließend mit ter Stegen im Tor kassierten die Borussen in den letzten sechs Partien lediglich drei Gegentreffer zu einer spektakulären Aufholjagd an. Mit zwei ganz starken Bundesliga-Jahren hat sich ter Stegen seither zu einem der besten deutschen Torhüter entwickelt, der nicht nur mit dem Ball am Fuß, sondern auch auf der Linie und in der Luft glänzt. Kurzum, man kann es schlicht mit Kapitän Filip Daems halten: Der Junge hat einfach alles. UNTER WÖLFEN

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer Bundesligatip 2015/2016 Teilnehmer Spieltag: 1 14.08.2015 Spieltag: 6 22.09.2015 Bayern München : Hamburger SV : Bayern München : Vfl Wolfsburg : Darmstadt 98 : Hannover 96 : Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Mehr

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast!

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast! Bundesligaspielplan Saison 2015/16 Hinrunde: 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015 Heim - Gast Bayern München - Hamburger SV Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach Bayer Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim

Mehr

Ergebnis. Tipp. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Punkte

Ergebnis. Tipp. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Punkte 1. Spieltag 05.08.2011 Borussia Dortmund - Hamburger SV 06.08.2011 FC Bayern München - Bor. Mönchengladbach 06.08.2011 Hertha BSC - 1. FC Nürnberg 06.08.2011 FC Augsburg - SC Freiburg 06.08.2011 Hannover

Mehr

Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16

Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16 Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16 V1.0, Sven Guyet 2015 1. Spieltag (14.-16.08.2015) FC Bayern M ünchen - Hamburger SV : Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach : Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899

Mehr

DIE LIGA - Fußballverband e.v.

DIE LIGA - Fußballverband e.v. 20.-22.01.2012 18 154 Bayer 04 Leverkusen 1. FSV Mainz 05 20.-22.01.2012 18 155 FC Schalke 04 VfB Stuttgart 20.-22.01.2012 18 156 Hamburger SV Borussia Dortmund 20.-22.01.2012 18 157 1. FC Nürnberg Hertha

Mehr

Spiel Nr. 21 Tipp Spiel Nr. 22 Tipp Spiel Nr. 23 Tipp

Spiel Nr. 21 Tipp Spiel Nr. 22 Tipp Spiel Nr. 23 Tipp Seite 1 SPIELER: STARTGELD 10 Spiel Nr. 18 Tipp Spiel Nr. 19 Tipp Spiel Nr. 20 Tipp 1 VfL Wolfsburg FC Bayern München: 10 FC Bayern München FC Schalke 04 : 19 VfB Stuttgart FC Bayern München : 2 Bayer

Mehr

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August)

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bayern München - Hamburger SV (Freitag, 20.30 Uhr) Schalke 04 - Hannover

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2014/2015 BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2014/2015 BUNDESLIGA 29./30.07.2014 UCL Q3 H 31. Juli 2014 - Do UEL Q3 H 05./06.08.2014 UCL Q3 R 07. Aug 2014 - Do UEL Q3 R 12. Aug 2014 - Di 20.45 USUP in Cardiff (WAL) 13. Aug 2014 - Mi 18.00 DFL SCUP in Dortmund 15.-18.08.2014

Mehr

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30. Jul 2015 - Do UEL Q3 H 01. Aug 2015 - Sa 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06. Aug 2015 - Do UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11. Aug 2015

Mehr

Bundesliga Spielplan 2009/2010

Bundesliga Spielplan 2009/2010 30.07.2009 UEL Q3 H 01./02.08.2009 DFB R1 06.08.2009 UEL Q3 R 07.08.2009 1 VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 08./09.08.2009 1 Borussia Dortmund 1. FC Köln 08./09.08.2009 1 1. FC Nürnberg FC Schalke 04 08./09.08.2009

Mehr

FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 04 UND BORUSSIA DORTMUND

FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 04 UND BORUSSIA DORTMUND allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach Oktober 20 FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 0 UND BORUSSIA DORTMUND Deutliche Unterschiede im Interesse an den 1 Bundesliga-Vereinen Besonders großer

Mehr

Die Trainerzeitschrift des Deutschen Fußball-Bundes. http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/

Die Trainerzeitschrift des Deutschen Fußball-Bundes. http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/ Bayern München Einlaufkinder: Einteilung erfolgt meist über Verlosungen in den Medien, Sponsoren sind zuständig oder über Verlosungen im Kids-Club http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/ Mitgliedschaft

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

DOWNLOAD. 50 Jahre Fußball- Bundesliga. 5. 10. Klasse. Heinz Strauf. Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I

DOWNLOAD. 50 Jahre Fußball- Bundesliga. 5. 10. Klasse. Heinz Strauf. Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I DOWNLOAD Heinz Strauf 50 Jahre Fußball- Bundesliga Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I 5. 10. Klasse Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Der Erwerber des

Mehr

Die Bundesliga im Social Web/ Eine Analyse

Die Bundesliga im Social Web/ Eine Analyse Die Bundesliga im Social Web/ Eine Analyse November 2013 Susanne Ullrich susanne@brandwatch.com @BrandwatchDE Tel: +49 (0)30 5683 700 40 Inhalt Hintergrund 3 Key Facts 6 Bundesliga-Vereine auf Twitter

Mehr

9.Rainbow-Cup Zwenkau

9.Rainbow-Cup Zwenkau Neuseenteamball e.v. präsentiert den 9.RainbowCup Zwenkau Internationales U0 Turnier / International U0 Tournament 28. 29.April 202 I. Teilnehmende Mannschaften Gruppe A und B II. Spielplan Vorrunde Gruppe

Mehr

Fußball Feldturnier für - U11 - Junioren - Teams Samstag, den 02.05.2015 SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.v. 02:00.

Fußball Feldturnier für - U11 - Junioren - Teams Samstag, den 02.05.2015 SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.v. 02:00. 000 Fußball Feldturnier für U Junioren Teams Samstag, den 0005 SV BlauWeiß Concordia 07/4 Viersen e.v. Uhr Spielzeit x min Pause min Teilnehmende Mannschaften 00 000 A B. Fortuna Düsseldorf USC Paloma

Mehr

SEASON SCHEDULE 2015/2016 BUNDESLIGA

SEASON SCHEDULE 2015/2016 BUNDESLIGA 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30.07.2015 UEL Q3 H 01.08.2015 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06.08.2015 UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11.08.2015 20.45 USUP in Tbilisi

Mehr

Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga

Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga GÜNTER CZICHOWSKI (UNIV. GREIFSWALD), DIRK FRETTLÖH (UNIV. BIELEFELD) In der Fußballbundesliga gibt es für jeden Sieg drei Punkte, für jedes

Mehr

10. Internationaler Hönne-Cup 2014 am Samstag, 06. und Sonntag, 07. Dezember 2014 in der Kreissporthalle in Menden (Sauerland)

10. Internationaler Hönne-Cup 2014 am Samstag, 06. und Sonntag, 07. Dezember 2014 in der Kreissporthalle in Menden (Sauerland) 10. Internationaler HönneCup 2014 am Samstag, 06. und Sonntag, 07. Dezember 2014 in der Kreissporthalle in Menden (Sauerland) Teilnehmerfeld Vorrunde Gruppe A VfL Platte Heide I KKS Lech Poznan FC Bayern

Mehr

SKV Mörfelden Internat. PMG/Aspero U12-Junioren Fußball Cup

SKV Mörfelden Internat. PMG/Aspero U12-Junioren Fußball Cup Spielzeit 1 x 2300 Minuten Pause 0300 Minuten Anz. der Spielfelder # SÜWAGGruppe A HörnerImmobilienGruppe B FC St. Pauli Hannover 96 RW Walldorf SKV Mörfelden II Tennis Borussia Berlin Grasshopper Club

Mehr

Spieltag 18, HSV - SC Freiburg

Spieltag 18, HSV - SC Freiburg Spieltag 18, HSV - SC Freiburg Der 18. Spieltag führt uns zum Auftakt der Rückrunde zum HSV. Bekanntermassen haben die Hamburger bereits zum Auftakt der Hinrunde mit uns das Vergnügen gehabt und uns einen

Mehr

Trikotsponsoring 2009/10

Trikotsponsoring 2009/10 Trikotsponsoring 2009/10 Was die Fans der 1. und 2. Fußball-Bundesliga über Sponsoren und Vereine denken Executive Summary acurelis consulting accurizing customer relationships Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

Die Fußball-Bundesliga ein Zuschauermagnet

Die Fußball-Bundesliga ein Zuschauermagnet Die Fußball-Bundesliga ein Zuschauermagnet Fast 13 Millionen Fußballzuschauer strömten in der Saison 2008/09 in die Stadien der höchsten deutschen Spielklasse ein neuer Rekord in der 46-jährigen Geschichte

Mehr

SV Dorsten-Hardt. Logo. 14. Super-Cup für F-Junioren (U9) 2011 Samstag, 25.06.2011. Gruppe A (Platz 1) Mannschaften. SV Dorsten-Hardt.

SV Dorsten-Hardt. Logo. 14. Super-Cup für F-Junioren (U9) 2011 Samstag, 25.06.2011. Gruppe A (Platz 1) Mannschaften. SV Dorsten-Hardt. . Super-Cup für F-Junioren (U9) Samstag,.. Gruppe A (Platz ) Beginn Uhr Spielzeit x min Pause min SV Dorsten-Hardt RW Oberhausen. FC Köln Luton Town FC FC Schalke SG Wattenscheid 9 TSG Dülmen Spvg. BG

Mehr

FohlenEcho. Der Spieltag. Mr. Zuverlässig Warum Roel Brouwers so wichtig für Borussia ist

FohlenEcho. Der Spieltag. Mr. Zuverlässig Warum Roel Brouwers so wichtig für Borussia ist FohlenEcho Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH 9. Februar 2013, Ausgabe 15, Bayer 04 Leverkusen www.borussia.de, 1 Der Spieltag Mr. Zuverlässig Warum Roel Brouwers so wichtig für Borussia ist Face to

Mehr

Sportwetten. Wettarten

Sportwetten. Wettarten Sportwetten Bei der Sportwette werden Einsätze auf den Ausgang eines Sportereignisses getätigt. Dies geschieht in der Regel zu festen Gewinnquoten; d.h. sie wissen bei der Wettabgabe bereits, wie hoch

Mehr

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016 1. Spieltag 24.07.2015 20.30 4 1. FC Magdeburg FC Rot-Weiß Erfurt 24.-26.07.2015 1 FC Erzgebirge Aue VfL Osnabrück 24.-26.07.2015 2 SG Dynamo Dresden VfB Stuttgart II 24.-26.07.2015 3 SV Wehen Wiesbaden

Mehr

Pressemitteilung. Bundesliga für Computerspieler in Hannover

Pressemitteilung. Bundesliga für Computerspieler in Hannover Pressemitteilung Bundesliga für Computerspieler in Hannover Intel Friday Night Game im Star Event Center in Hannover - 125.000 Euro Preisgeld Lokalmatador Andre "nooky" Utesch vom Team mtw mit dabei Köln,

Mehr

FohlenEcho. Der Spieltag. Vielseitig und gesetzt Warum Patrick Herrmann für Borussia so wertvoll ist

FohlenEcho. Der Spieltag. Vielseitig und gesetzt Warum Patrick Herrmann für Borussia so wertvoll ist FohlenEcho Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH 26. Januar 2013, Ausgabe 14, Fortuna Düsseldorf www.borussia.de, 1 Vielseitig und gesetzt Warum Patrick Herrmann für Borussia so wertvoll ist Der Spieltag

Mehr

Das Team der 1. Herren

Das Team der 1. Herren Das Team der 1. Herren Name Position Thorsten Detjen Stefan Stielert Henning Scholz Jens Westphal Klaus Meinke Michael Krupski Till Oliver Rudolphi Ben Murray Maris Versakovs Patrick Ranzenberger Markus

Mehr

ANZAG GIRLS CUP in Leverkusen: Über 400 Nachwuchskickerinnen auf Torjagd

ANZAG GIRLS CUP in Leverkusen: Über 400 Nachwuchskickerinnen auf Torjagd P R E S S E I N F O R M A T I O N ANZAG GIRLS CUP in Leverkusen: Über 400 Nachwuchskickerinnen auf Torjagd 40 Mädchen-Fußballmannschaften lieferten sich spannende Wettkämpfe / Apotheker übernahmen Gesundheitspatenschaften

Mehr

Seite 2 8. Juni 2015 SPORTFIVE GmbH & Co. KG Team Borussia Dortmund

Seite 2 8. Juni 2015 SPORTFIVE GmbH & Co. KG Team Borussia Dortmund Seite 2 8. Juni 2015 SPORTFIVE GmbH & Co. KG Team Borussia Dortmund HOSPITALITY SPIELTAGSPAKETE SPIELTAGSLOGE, HUAWEI CONFERENCE CENTER, UNILEVER FOOD SOLUTIONS LOUNGE Seite 3 8. Juni 2015 SPORTFIVE GmbH

Mehr

Sport- und Bandenwerbung

Sport- und Bandenwerbung Sport- und Bandenwerbung Sport- und Bandenwerbung nutzt die enorme Beliebtheit, die insbesondere der Fußball in Deutschland hat. Für etliche Unternehmen ist Dabeisein daher unabdingbar. Bandenwerbung in

Mehr

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Vorwort Gegründet als Fußballklub, versteht sich der DJK-SV Edling heute als sportliche Gemeinschaft, welche im gesamten Gemeindeleben

Mehr

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Etended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Gerhard Tutz & Gunther Schauberger Ludwig-Maimilians-Universität München Akademiestraße 1, 80799 München

Mehr

deinfussballclub.de deinfussballclub.de - von und mit Sönke Wortmann - Näher dran bist du nur auf der Trainerbank!

deinfussballclub.de deinfussballclub.de - von und mit Sönke Wortmann - Näher dran bist du nur auf der Trainerbank! deinfussballclub.de deinfussballclub.de - von und mit Sönke Wortmann - Näher dran bist du nur auf der Trainerbank! deinfussballclub.de von und mit Sönke Wortmann Die Idee Der Verein Der aktuelle Stand

Mehr

FC Schalke 04 Heimspiele 2011/12

FC Schalke 04 Heimspiele 2011/12 FC Schalke 04 Heimspiele 2011/12 Heimspiele des FC Schalke 04 Reisetermin 13.-14.08.2011 FC Schalke 04 : 1. FC Köln 26.-28.08.2011 FC Schalke 04 : Borussia Mönchengladbach 16.-18.09.2011 FC Schalke 04

Mehr

Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis!

Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis! INFORMATION und ZEITSCHIENE zur UMSETZUNG der Organisationsform SPIELTAGE im Kinderfußball Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis! Agenda 1. Leitsätze im Kinderfußball und deren Umsetzung

Mehr

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Freie Presse Marienberg vom 30.06.09 Freie Presse Stollberg vom 30.06.09 Freie Presse Zschopau vom 30.06.09 Zum 12.Erzgebirgspokalturnier fanden auch

Mehr

UEFA EUROPA LEAGUE - SAISON 2013/14 PRESSEMAPPEN

UEFA EUROPA LEAGUE - SAISON 2013/14 PRESSEMAPPEN UEFA EUROPA LEAGUE - SAISON 2013/14 PRESSEMAPPEN Esbjerg fb Sport og Event Park Esbjerg - Esbjerg Donnerstag, 20. Februar 2014 19.00MEZ (19.00 Ortszeit) Runde der letzten 32, Hinspiel ACF Fiorentina Letzte

Mehr

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw.

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0 1. Passwort anfordern 2. An- und Abmelden 3. Spielbericht erfassen 4. News erfassen 5. Der Texteditor 6. Mannschaftsfoto und

Mehr

FohlenEcho. Der Spieltag. Einträchtig. Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt 7. Spieltag, Sonntag, 7. Oktober, 15.30 Uhr

FohlenEcho. Der Spieltag. Einträchtig. Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt 7. Spieltag, Sonntag, 7. Oktober, 15.30 Uhr FohlenEcho Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH 7. Oktober 2012, Ausgabe 7, Frankfurt www.borussia.de, 1 Der Spieltag Einträchtig Borussia will gegen das Überraschungsteam aus Frankfurt als Team punkten

Mehr

1976 in Lohhof/München

1976 in Lohhof/München Ausscheidungsspiel für Bukarest/ROM 1977 1976 in Lohhof/München -Seite 1 von 5 Seiten- Qualifikationsspiel im Herren-Fußball am 15.05.1976 in Lohhof für Gehörlosen-Weltspiele 1977 in Bukarest/ROM Deutschland

Mehr

hotvolley SchulAction PARTNERSHIP

hotvolley SchulAction PARTNERSHIP 07 08 hotvolley SchulAction PARTNERSHIP 07 08 EINLEITUNG Auch dieses Jahr können die aon hotvolleys Ihren Partnern ein einzigartiges und effektives Marketing-Tool bieten: Die hotvolley SchulAction. Nach

Mehr

FohlenEcho. Der Spieltag. Der König des ruhenden Balls. Borussia Mönchengladbach 1. FC Nürnberg 3. Spieltag, Samstag, 15. September, 15.

FohlenEcho. Der Spieltag. Der König des ruhenden Balls. Borussia Mönchengladbach 1. FC Nürnberg 3. Spieltag, Samstag, 15. September, 15. FohlenEcho Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH 15. September 2012, Ausgabe 4, Nürnberg www.borussia.de, 1 Der Spieltag Der König des ruhenden Balls Niemand in der Liga schießt so viele Freistoßtore

Mehr

Herausforderungen bei der Digitalisierung des Sports in den Arenen

Herausforderungen bei der Digitalisierung des Sports in den Arenen Herausforderungen bei der Digitalisierung des Sports in den Arenen, Direktor des Instituts für Fußballmanagement, Professor an der Hochschule für angewandtes Management, Erding Florian Krey, M.A., Fachlicher

Mehr

FohlenEcho. Der Spieltag. Großes Familienfest im BORUSSIA-PARK

FohlenEcho. Der Spieltag. Großes Familienfest im BORUSSIA-PARK FohlenEcho Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH 9./10. August 2014, Ausgabe 1, Saisoneröffnung www.borussia.de, 1 Der Spieltag Alles zur Saisoneröffnung Großes Familienfest im BORUSSIA-PARK International

Mehr

«Ein Boutique-Turnier für Luzern»

«Ein Boutique-Turnier für Luzern» FIVB World Tour Open 12. bis 17. Mai 2015 Luzern OFFIZIELLES MEDIENBULLETIN Interview mit Marcel Bourquin, Präsident des Turniers und Initiant des Luzerner Events: «Ein Boutique-Turnier für Luzern» Die

Mehr

FC Schalke 04 Bundesliga Saison 2015/16

FC Schalke 04 Bundesliga Saison 2015/16 FC Schalke 04 Bundesliga Saison 2015/16 In Gelsenkirchen geht s rund vor allem beim Thema Fußball. Schalke 04 gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen Deutschlands und ist im Kampf um Titel und Trophäen

Mehr

Die Verankerung von Social TV in der Gesellschaft

Die Verankerung von Social TV in der Gesellschaft Die Verankerung von Social TV in der Gesellschaft Social TV Summit 2013 Dr. Florian Kerkau Goldmedia Research Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin, Germany Florian.Kerkau@Goldmedia.de Stand: 2013 Goldmedia

Mehr

VIP-SPIELTAGSPAKET UEFA CHAMPIONS LEAGUE 2014/2015

VIP-SPIELTAGSPAKET UEFA CHAMPIONS LEAGUE 2014/2015 VIP-SPIELTAGSPAKET UEFA CHAMPIONS LEAGUE 2014/2015 Seite 2 29. August 2014 SPORTFIVE GmbH & Co. KG Team Borussia Dortmund VIP-SPIELTAGSPAKET UEFA CHAMPIONS LEAGUE SIGNAL IDUNA PARK Seite 3 29. August 2014

Mehr

4. SV Waldeck Obermenzing Gruppe C

4. SV Waldeck Obermenzing Gruppe C Am, den Beginn: : Uhr Spielzeit: x 4: min Pause: : min I. Teilnehmende Mannschaften SE Freising e.v. 8. Tower Cup 5 für - E - Junioren - Mannschaften Sonntag Gruppe A Gruppe B. FC Ingolstadt 4 U.. SE Freising

Mehr

Deutsche Meister Bundesliga und davor

Deutsche Meister Bundesliga und davor Deutsche Meister Bundesliga und davor Saison Meister Vizemeister Herbstmeister 2014/2015 Bayern München Vfl Wolfsburg Bayern München 2013/2014 Bayern München Borussia Dortmund Bayern München 2012/2013

Mehr

1 Diddi Racing Team 3303 2 RostBratRollis 3243 3411er 3216 4 Raider 3134 5 HotSlot Munich 3126 6 SRM 3074

1 Diddi Racing Team 3303 2 RostBratRollis 3243 3411er 3216 4 Raider 3134 5 HotSlot Munich 3126 6 SRM 3074 Die 5 Saison SLP Bayern ist nun komplett durch. Nach dem Einzelfinale mit Max als Sieger holt sich das Diddi Racing Team souverän den Mannschaftstitel aus den zwei Läufen in Wendelstein und Feldgeding.

Mehr

ODDSET-Wettanleitung. Oddset_NEU_Broschüre_V1Stand03072013.indd 1 11.07.2013 17:13:03

ODDSET-Wettanleitung. Oddset_NEU_Broschüre_V1Stand03072013.indd 1 11.07.2013 17:13:03 ODDSET-Wettanleitung Spielteilnahme ab 18 Jahren. Sportwetten können süchtig machen. Nähere Informationen unter www.oddset.de. Hotline der BZgA: 0800 1 372 700 (kostenlos und anonym). Oddset_NEU_Broschüre_V1Stand03072013.indd

Mehr

EINTRACHTS RÜCKRUNDENSTART

EINTRACHTS RÜCKRUNDENSTART 2 EINTRACHTS RÜCKRUNDENSTART Editorial...3 Ein starkes Duo Ermin Bicakcic und Daniel Davari im Interview...4-6 Verschenkte Punkte Wo Eintracht in der Vorrunde Zähler liegen ließ... 8 Träumen erlaubt Welche

Mehr

Mit Spaß und Freude Fußball (er)leben

Mit Spaß und Freude Fußball (er)leben 1 Mit Spaß und Freude Fußball (er)leben Die Eintracht Frankfurt Fußballschule wurde im Jahr 2001 von Bundesliga-Rekordspieler Karl-Heinz Charly Körbel gegründet. Das Konzept ist bestechend einfach: Tausende

Mehr

FC Utzenstorf F - Junioren

FC Utzenstorf F - Junioren Spass am Fussball spielen steht im Kinderfussball absolut im Vordergrund - das Siegen ist zweitrangig Fussball gehört seit jeher zu den beliebtesten Sportarten und Freizeitbetätigungen unserer Gesellschaft.

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Allianz Girls Cup 2012

Allianz Girls Cup 2012 Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Allianz Girls Cup 2012 Information zur Mädchen- Turnierserie für Vereine Der Allianz Girls Cup 2012 wird unterstützt durch den DFB Grußwort Grußwort von Silvia Neid

Mehr

SPONSORING BRINGT s Gemeinsam mehr erreichen

SPONSORING BRINGT s Gemeinsam mehr erreichen SPONSORING BRINGT s Gemeinsam mehr erreichen SV Türnitz Sponsormappe 2015/2016 SPORTVEREIN TÜRNITZ Der Verein Präambel Die vorliegende Promotionsmappe dient als Grundlage für Denkanstöße über Kommunikationsmöglichkeiten

Mehr

Kurzportrait. Anlagekriterien. 15.10.2013 Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Kurzportrait. Anlagekriterien. 15.10.2013 Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA Akt. Kurs (15.10.13, 09:04 Uhr, Xetra): 3,71 EUR Einschätzung: Kaufen (Kaufen) Kursziel 12 Mon.: 4,50 (3,80) EUR Branche: Touristik & Freizeit (Fußball) Land Deutschland ISIN: DE0005493092 Reuters: BVB.DE

Mehr

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo Bildung ist der beste Weg aus der Armut In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wird zwar der kostenlose Zugang des grundlegenden Unterrichts gefordert, für die meisten Kinder mit Behinderungen

Mehr

Analyse des europäischen Spitzenfußballs

Analyse des europäischen Spitzenfußballs Trainerfortbildung des KFV Analyse des europäischen Spitzenfußballs Willi Ruttensteiner, MBA Sportdirektor ÖFB Klagenfurt, 02. Februar 2013 Für uns alle, die wir im Trainerberuf tätig sind, ist die Fähigkeit,

Mehr

Damit Online-Werbung wirkt, müssen Layout, Inhalt und auch das Format zur Zielgruppe passen.

Damit Online-Werbung wirkt, müssen Layout, Inhalt und auch das Format zur Zielgruppe passen. Newsletter Juli 2010 Damit Online-Werbung wirkt, müssen Layout, Inhalt und auch das Format zur Zielgruppe passen. Auch wenn sich Online-Werbung inzwischen im MediaMix etabliert hat, scheint sie bei den

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien ZOCKEN IM FUSSBALL Bei Sportwetten kann man viel Geld gewinnen aber auch verlieren. Betrüger versuchen deshalb immer wieder, den Spielausgang zu beeinflussen. Sie bezahlen Spieler oder Schiedsrichter,

Mehr

FC Schalke 04 Heimspiele 2010/11

FC Schalke 04 Heimspiele 2010/11 FC Schalke 04 Heimspiele 2010/11 Heimspiele des FC Schalke 04 27.-29.08.2010 FC Schalke 04 : Hannover 96 17.-19.09.2010 FC Schalke 04 : Borussia Dortmund 24.-26.09.2010 FC Schalke 04 : Borussia Mönchengladbach

Mehr

Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt?

Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt? Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt? Proseminar: FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 Präsentation am 07.05.2014 Gliederung - Exkurs: Bisherige Gastgeber der FIFA WM bis 2010 - Wer trifft innerhalb

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

MARKETING BEI WERDER BREMEN BREMEN, 02.04.2014

MARKETING BEI WERDER BREMEN BREMEN, 02.04.2014 MARKETING BEI WERDER BREMEN BREMEN, 02.04.2014 EINLEITUNG UNSER HEIßMACHER Copyright 2014 SV WERDER BREMEN All rights reserved. 2 EINLEITUNG DIREKTION MARKETING & VERTRIEB ORGANISATIONSSTRUKTUR Direktion

Mehr

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht Imtech Arena www.hsv.de nur ihre Eventlocation. Nur in Hamburg. Außenansicht Imtech Arena Willkommen in der Imtech Arena Machen Sie Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis! Bleibende Erinnerungen brauchen

Mehr

Hinter mir: einige der anstrengendsten, aber auch persönlich bereicherndsten Wochen meines bisherigen Lebens.

Hinter mir: einige der anstrengendsten, aber auch persönlich bereicherndsten Wochen meines bisherigen Lebens. Rendsburg, 1. Juni 2015: endlich war es soweit: Unter dem Motto Grüne Berufe sind voller Leben - Nachwuchs bringt frischen Wind stand der Bundesausscheid des Berufswettbewerbs 2015 vor der Tür und wollte

Mehr

Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug

Erlebnisbericht Showcase der Rolling Thunder Bern an der Streethockey-WM in Zug Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug Die Funk Gruppe Schweiz unterstützte am 27. Juni 2015 den E-Hockey Showcase an der Streethockey WM in Zug. Auf den folgenden

Mehr

Sieger Bayern Dreier 2015

Sieger Bayern Dreier 2015 Der Deutschland Dreier ein Erfolgspilotprojekt im Bereich DSB Verbandsentwicklung Sieger Bayern Dreier 2015 Sieger Bayern-Dreier 2015 GM Stevensson (ISL) der Sieger 2015 Die Sieger vom Bayern-Dreier 2015

Mehr

Kurzportrait. Anlagekriterien. 12.03.2014 Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Kurzportrait. Anlagekriterien. 12.03.2014 Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA Akt. Kurs (12.03.14, 10:23 Uhr, Xetra): 3,98 EUR Einschätzung: Kaufen (Kaufen) Kursziel 12 Mon.: 4,50 (4,50) EUR Branche: Touristik & Freizeit (Fußball) Land Deutschland ISIN: DE0005493092 Reuters: BVB.DE

Mehr

Kleine Spielformen. 1:1 / 2:2 Spielfeldgrösse der Anzahl Spieler anpassen Kleine Tore (aller Art) Ohne Torhüter / mit oder ohne Auswechselspieler

Kleine Spielformen. 1:1 / 2:2 Spielfeldgrösse der Anzahl Spieler anpassen Kleine Tore (aller Art) Ohne Torhüter / mit oder ohne Auswechselspieler 1:1 / 2:2 Kleine Tore (aller Art) Ohne Torhüter / mit oder ohne Auswechselspieler 2:2 / 3:3 / 4:4 (+ Torhüter) Kinderfussball-Tore Mit Torhüter / mit Auswechselspieler 2:1 / 3:2 / 4:3 (+ Torhüter) Kinderfussball-Tore

Mehr

Die Erneuerbare-Energien-Bundesligatabelle

Die Erneuerbare-Energien-Bundesligatabelle Die Erneuerbare-Energien-Bundesligatabelle (erstellt von Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion MdB Oliver Krischer) Platz Club EE-Anlagen Effizienz Ökostrom Gesamtpunkte 1 SV Werder Bremen 17,4 1 2

Mehr

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen)

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Ziel des Spiels Plyt Herausforderungen Spieler richtig multiplizieren (oder hinzufügen) eine Anzahl von Würfeln zusammen und Rennen entlang der Strecke der

Mehr

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29]

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29] Matschen, färben, weben In der Mitmach-Ausstellung "Schaffe, schaffe schöne Werke" können Kinder traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren Aus Ton Ziegel formen, mit Stempeln Texte drucken, aus Pflanzen

Mehr

Die Bundesliga. seit 1963

Die Bundesliga. seit 1963 Die seit 1963 DSFS Liga-Chronik A1-1 (1963 lfd.) Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Inhalt Seite Einleitung... 1 1991/92... 1500 Die einzelnen Spielzeiten... 1992/93... 1550 1963/64... 100 1993/94... 1600

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Österreichischer Fußball-Bund Direktion Sport

Österreichischer Fußball-Bund Direktion Sport Österreichischer Fußball-Bund Direktion Sport Oberster Grundsatz im Kinderfußball Spiel, Spaß und Technik hat im Kinderfußball absolute Priorität! Didi Constantini, ÖFB-Teamchef Leitsätze für den Kinderfußball

Mehr

Die FairPlayLiga Fußball mit Kindern

Die FairPlayLiga Fußball mit Kindern Die FairPlayLiga Fußball mit Kindern www.fairplayliga.de Wettspielalltag im Kinderfußball Ein Kinderfußballspielfeld ist ein Lern-/ bzw. ein Entwicklungsfeld und keine Kampfarena! Wenn organisierter Wettspielbetrieb,

Mehr

Sensationssieg in Stadl-Paura!

Sensationssieg in Stadl-Paura! Sensationssieg in Stadl-Paura! Die Hallenpremiere brachte Daniel Sonnberger & Quinto den Erfolg im Großen Preis ein Flogen beim ersten gemeinsamen Hallenturnier zum Sieg im Großen Preis: Daniel Sonnberger

Mehr

272 Mitglieder davon 153 Kinder, 35 Frauen sowie 84 Männer

272 Mitglieder davon 153 Kinder, 35 Frauen sowie 84 Männer Die wichtigsten Informationen auf einen Blick Anschrift SV Concordia 08 Harzgerode e.v. Schützenstraße 49 06493 Harzgerode Ansprechpartner und Telefon Herr Lars Henneberg (1.Vorsitzender) 0173/6434645

Mehr

Trading auf Betfair kaufen und verkaufen an der Börse

Trading auf Betfair kaufen und verkaufen an der Börse Tag 2 Trading auf Betfair kaufen und verkaufen an der Börse 4. Trading auf Betfair Betfair hat einen sehr großen Vorteil. Man kann auf einem Markt mit dem Geld handeln obwohl man es nicht auf dem Konto

Mehr

Sportliches Konzept. Soccer Academy Leipzig. Alen Dzaferovic

Sportliches Konzept. Soccer Academy Leipzig. Alen Dzaferovic Sportliches Konzept Soccer Academy Leipzig Vorwort: Aufgrund der stetig wachsenden Zahl der Stunden vor den Computern und anderen Spielkonsolen, nimmt die körperliche Fitness von Kindern und Jugendlichen

Mehr

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Programmheft Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Liebe Teilnehmer, liebe Zuschauer, der Allgemeine Hochschulsport der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg begrüßt Sie recht herzlich

Mehr

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Die Karate-Juniorenelite 2015 in Zürich Der Anlass stellt sich vor Im Februar 2015 trifft sich

Mehr

Turnierübersicht U19 Turnier der SpVgg. Oberndorf

Turnierübersicht U19 Turnier der SpVgg. Oberndorf Turnierübersicht U19 Turnier der SpVgg. Oberndorf 1. Spielplan Vorrunde mit aktuellen ebnissen 2. aktueller Zwischenstand der Vorrunde 3. Spielplan Viertelfinale 4. Spielplan Endrunde 5. Turnierendstand

Mehr

Fußballsemesterkurse in Wien und Umgebung

Fußballsemesterkurse in Wien und Umgebung TRAINIEREN WIE DIE PROFIS! Fußballsemesterkurse in Wien und Umgebung WAS IST DIE FOOTBALL SCHOOL? Die Football School bietet Fußballsemesterkurse für Mädchen und Jungs in Kindergärten, Volks- und Pflichtschulen

Mehr

Incentives Conference Center & VORWERK Lounge

Incentives Conference Center & VORWERK Lounge Incentives Conference Center & VORWERK Lounge Ein SPORTFIVE Angebot, Dortmund, 15.02.2012 Incentives Mit Teamgeist zum Erfolg! Unabhängig von einer Saisonbuchung bietet Borussia Dortmund interessierten

Mehr

Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH Saison 2013 2014

Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH Saison 2013 2014 Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH Saison 2013 2014 Gänsehaut gibt s gratis. Jetzt Karten sichern. Inhaltsverzeichnis Seite Steckbrief 4 Merchandising 5 Der BORUSSIA-PARK 6 Tickets 10 Spielplan 2013

Mehr

Nach Eingabe des folgenden Links, kommt man zur Startseite von. Link: Eingabe Benutzername & Kennwort. (Bitte auf genaue Eingabe achten.

Nach Eingabe des folgenden Links, kommt man zur Startseite von. Link: Eingabe Benutzername & Kennwort. (Bitte auf genaue Eingabe achten. Nach Eingabe des folgenden Links, kommt man zur Startseite von Link: Eingabe Benutzername & Kennwort. (Bitte auf genaue Eingabe achten. Haken Ich bin über 18 Jahre alt, habe die folgenden AGB gelesen und

Mehr

Richtiges Coachen I. «F- und E-Junioren» Übersicht nach Altersklassen. "So lernen unsere junge Spielerinnen und Spieler"

Richtiges Coachen I. «F- und E-Junioren» Übersicht nach Altersklassen. So lernen unsere junge Spielerinnen und Spieler Richtiges Coachen I "So lernen unsere junge Spielerinnen und Spieler" Übersicht nach Altersklassen «F- und E-Junioren» Version 1.0 Seite 1 / 5 Coachingaspekte I: Altersklassen F- und E-Junioren Der Kinderfussball

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

FC Bayern Fanclub Lippach e.v.

FC Bayern Fanclub Lippach e.v. Jahreschronik 2010 Vortrag Faszination Universum mit Willi Hüll (25.04.2010) Begeisterte Kinderaugen und ein ergreifendes Thema: Der Vortrag Faszination Universum entführte die Besucher des gefüllten Vereinsheimes

Mehr

Markenpersönlichkeit. Fußballvereinen. Herausforderungen für das strategische Management. Frank Alexa Leibniz Universität Hannover

Markenpersönlichkeit. Fußballvereinen. Herausforderungen für das strategische Management. Frank Alexa Leibniz Universität Hannover Tagung Spitzenfußball als Markenprodukt Hannover, 22. Mai 2008 Markenpersönlichkeit von Fußballvereinen Herausforderungen für das strategische Management Frank Alexa Leibniz Universität Hannover Was ist

Mehr