Daher empfiehlt sich für eine nachhaltige und bodenverbessernde Rasenpflege neben der Frühjahrs- und Herbstdüngung eine Sommerdüngung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Daher empfiehlt sich für eine nachhaltige und bodenverbessernde Rasenpflege neben der Frühjahrs- und Herbstdüngung eine Sommerdüngung"

Transkript

1 JULI CUXIN Düngeplan und Gartentipps Richtige Düngung und Pflege für einen gesunden Rasen Um dauerhaft einen gleichmäßig, tiefgrünen und widerstandsfähigen Rasen zu erhalten, sollte die Sommerdüngung nicht vergessen werden. Häufiges Mähen und Trockenstreß in den Sommermonaten sowie der genetisch bedingte Wachstumsrückgang von Gräsern im Mittsommer (Gräser haben dann ihre Samenbildung abgeschlossen und ihr Wachstum geht zurück) verringert die Vitalität der Graspflanzen und somit ihre Konkurrenzkraft gegen Moos und Beikräuter. Daher empfiehlt sich für eine nachhaltige und bodenverbessernde Rasenpflege neben der Frühjahrs- und Herbstdüngung eine Sommerdüngung (ab Ende Juni) mit organischmineralischen Spezial-Rasendüngern (z.b.cuxin MIKRORASEN oder CUXIN RASENDÜNGER SPEZIAL). Thema Mähen: Denken Sie daran, die Messer ihres Rasenmähers zu schärfen so bleibt der Rasen nach dem Mähvorgang besser geschützt vor Krankheiten. Gebrauchsund Spielrasen auf 3,5 5 cm Tiefe schneiden/schattenrasen auf 6-7 cm belassen.

2 2. ROSEN Rosen düngen und pflegen Rosen nach der Hauptblüte jetzt Anfang Juli mit CUXIN Spezialdünger für Rosen und Blumen düngen. Gegen Mehltau an eine Spritzung mit CUXIN Algo Plasmin denken (z.b. gegen echten Mehltau). Tipp: Öfterblühende Rosen nach der ersten Blüte bis zum nächsten kräftigen Laubblatt zurückschneiden. 3. Stauden Stauden, die im ersten Halbjahr geblüht haben, können jetzt gepflanzt werden. Auch kann man jetzt für einen dekorativen Herbstgarten herbstblühende Blumenzwiebelarten wie Herbstzeitlose, Sternbergien setzen. 4. Ziergehölze pflanzen und düngen Containerpflanzen können das ganze Jahr gepflanzt werden. Bei Pflanzung möglichst mit Cuxin Myko aktiv oder den jeweiligen CUXIN Spezialdüngern düngen. Wichtig: den Boden gut lockern/umgraben. Bei großer Trockenheit evtl. wässern.

3 Tipp: bei Pflanzungen immer die entsprechende CUXIN Spezialerde verwenden. So wird die Einwurzelung deutlich verbessert. Die enthaltenen Mykorrhiza Pilze verbessern nachweislich den An- und Aufwuchs von Neuanpflanzungen. Tipp: Rhododendren, Azaleen und Moorbeetpflanzen Es ist empfehlenswert, nach der Blüte mit CUXIN Spezialdünger für Rhododendron zu düngen. Denn nach der Blüte wird schon wieder die Blüte für das nächste Jahr angelegt und dafür werden Nährstoffe benötigt! Tipp: jetzt Stauden, die im Herbst blühen, mit CUXIN Spezialdünger versorgen. 5. Hecken Hecken jetzt an schattigen Tagen schneiden 6. Kübel- und Balkonpflanzen Pflanzen von Balkon- und Kübelpflanzen ist eigentlich kinderleicht- beachtet man einige grundlegende Dinge: Kübel bzw. Kasten müssen Löcher am Boden haben, damit Wasser abfließen kann. Damit die Löcher nicht verstopfen, auf den Boden Steine oder Tonscherben verteilen. Darauf dann die CUXIN Aktiverde für Kübelpflanzen oder Blumen und Balkonpflanzen füllen. Denn in dieser Erde ist alles drin, was die Pflanze braucht. Die enthaltenen Mykorrhiza-Pilze fördern die Pflanze bei Stress, Trockenheit und Nährstoffmangel und die Wasserspeicherkristalle sorgten für die notwendige

4 Feuchtigkeit. Mit der Cuxin Aktiverde wird übrigens der Verpflanzschock verhindert und die Gewächse sehen vom ersten Tag an gut aus. Vor dem Einpflanzen sollten die Pflanzen noch gut gewässert werden - So lange, bis sich der Wurzelballen vollgesaugt hat. Nachdem die Pflanzen eingesetzt sind, die Erde fest andrücken und gut angießen! Tipp: Alle Balkon- und Kübelpflanzen ab jetzt wöchentlich mit CUXIN Flüssigdünger düngen. Tipp Oleander (gilt auch für Engelstrompete): da Oleander über Monate blühen, benötigen sie sowohl viel Dünger als auch ausreichend Wasser. Am besten also den Topf in einen Untersetzer stellen, damit Gießwasser nicht verloren geht. An heißen Sommertagen sollte immer Wasser im Untersetzer stehen. Durchaus 2 mal in der Woche mit CUXIN Flüssigdünger düngen. Da Oleander sehr kräftige Zuwächse zeigt, sollte jedes Jahr in eine größeren Topf umgetopft werden. Tipp: Olivenbäumchen: benötigen regelmäßig Wasser im Sommer fast täglich. Übrigens sollte das Olivenbäumchen mehrmals im Jahr gestutzt werden, damit eine dichte Krone sich entwickeln kann. Pflanzen: Kübel ausreichend groß wählen und mit CUXIN Spezialerde auffüllen Tipp: Hortensien: Topf oder Kübel sollten mind. so groß wie zwei Drittel der Pflanze sein, damit die Hortensien noch besser und länger blühen.

5 Kübel schattieren: Pflanzen (auch mediterrane) benötigen kühle Wurzeln, daher die Kübel schattieren. Damit Kübel nicht austrocknen, oben Kies oder Blähton auf die Blumenerde aufbringen Verblühtes ausputzen: Entfernen Sie verblühte oder verwelkte Blüten an ihren Balkon- und Kübelpflanzen. Dies sieht nicht nur besser aus, es fördert auch die Nachblüte 7. Sommerblumen jetzt mit CUXIN Ziergartendünger nachdüngen so bleiben sie in Blühlaune 8. Gemüsegarten Boden ist gut durchgearbeitet und die Grunddüngung mit CUXIN ist erfolgt. Nun stehen zum 2. Mal in diesem Jahr wichtige Aussaaten auf dem Arbeitsplan.: Für die Herbsternte müssen Zuckererbsen, Radicchio, Zichorie, Endivie, Knollenfenchel jetzt ausgesät werden. Des weiteren können noch Buschbohnen, Möhren, Radieschen, Rettich ausgesät werden. Gepflanzt werden kann jetzt Kopfsalat, Kohlrabi, Grünkohl und Steckrüben. Bereiten Sie den Boden mit CUXIN Orgasan vor, damit schmackhaftes Gemüse erzeugt werden kann.

6 Ende Juli ist letzter Zeitpunkt für die Aussat von Eissalat und Chinakohl Erdbeeren können jetzt gepflanzt werden. Tipp: Tomaten regelmäßig entgeizen: Geiztriebe sind die Seitentriebe, die aus den Blattachseln wachsen. Diese sollten entfernt werden möglichst von Hand ausbrechen. Durch diese Maßnahme wird das Wachstum der Haupttriebe verbessert und damit die Ausreife von Tomaten erhöht. Tomaten und Gurken bei Trockenheit täglich gießen. 9. Gewächshaus Organische Dünger eignen sich für Gewächshaus- oder Frühbeetböden deshalb besonders, weil sie nicht zur Versalzung führen. Anders als im Freiland, wo Düngesalze durch Niederschläge ausgewaschen werden, können die Salze aus dem Gewächshaus nicht entweichen mit negativen Folgen für den Ernteerfolg. Organische Dünger enthalten dagegen einen hohen Anteil ihrer Nährstoffe in organischer Bindungsform und nicht als Salze. Unser Tipp: Um Kalkauswaschungen auszugleichen, empfiehlt sich im Gewächshaus der BIO-Kalk Algomin-Plus. Für noch bessere Erträge und größere, gesündere Früchte hat sich die Grunddüngung mit Myko-Aktiv anstelle des Universaldüngers in zahlreichen Anwendungen bewährt!

7 Denken Sie im Gewächshaus an vorbeugende Maßnahmen gegen Krankheiten und Schädlingsbefall: Gut lüften, Gelbtafeln aufhängen, evtl. Tagetes zwischen Kulturen pflanzen und mit CUXIN AlgoPlasmin gezielt spritzen! 10. Obstbäume: Evtl. mit ALGO-PLASMIN spritzen, um die Widerstandskräfte zu erhöhen. 11. Beerensträucher: bei einmaltragenden Himbeeren, frühen Brombeeren und Johannisbeeren wird die Ernte in den Sommermonaten beendet. Gleich darauf können die abgeernteten zweijährigen Triebe von Himbeere und Brombeere bodeneben abgeschnitten werden. Bei der Johannisbeere werden jedoch nur die alten Tragäste, die im Winter ohnehin entfernt werden, abgeschnitten. 12. Kompost: beim Aufsetzen des Kompostes an die Zugabe von CUXIN Kompost- Beschleuniger denken. Wenn Flächenkompostierung geplant ist, ist die Gabe von CUXIN Kompostbeschleuniger empfehlenswert. So werden die Umsetzungsprozesse verbessert. =

1. RASEN - Richtige Düngung und Pflege für einen gesunden Rasen

1. RASEN - Richtige Düngung und Pflege für einen gesunden Rasen MAI Düngeplan und Gartentipps 1. RASEN - Richtige Düngung und Pflege für einen gesunden Rasen Durch eine gezielte CUXIN-Frühjahrskur wird der Rasen wieder fit für die neue Gartensaison. Die Startdüngung

Mehr

Seite 2. Allgemeine Informationzu Basilikum. Kontakt. Vorwort. ingana Shop

Seite 2. Allgemeine Informationzu Basilikum. Kontakt. Vorwort. ingana Shop 2., verb. Auflage Allgemeine Informationzu Basilikum Basilikum gehärt mit zu den beliebtesten Kräutern in der Küche, auf dem Balkon und im Garten. Es gibt eine Reihe von Sorten, die ganz nach Geschmack

Mehr

Blumen Peters grüner Ratgeber. Gesund und schmackhaft: Kräuter & Gemüse. aus eigenem Anbau

Blumen Peters grüner Ratgeber. Gesund und schmackhaft: Kräuter & Gemüse. aus eigenem Anbau Blumen Peters grüner Ratgeber Gesund und schmackhaft: Kräuter & Gemüse aus eigenem Anbau Der Gemüsegarten: ein Kleinod an Frische und Freude Ihr eigener Gemüsegarten liefert nicht nur frisches, sondern

Mehr

Das Gartenjahr im Nutzgarten eine Übersicht der allgemeinen Aufgaben

Das Gartenjahr im Nutzgarten eine Übersicht der allgemeinen Aufgaben Das Gartenjahr im Nutzgarten eine Übersicht der allgemeinen Aufgaben Januar Planen Sie im Januar bereits Ihr Gemüsejahr: Welche Sorten wollen Sie anbauen? Wie sollen die Gemüsebeete aufgeteilt werden?

Mehr

Abholprodukte. Büro & Abhollager. Öffnungszeiten. Gmünder Straße Schorndorf. Telefon (07181)

Abholprodukte. Büro & Abhollager. Öffnungszeiten. Gmünder Straße Schorndorf. Telefon (07181) Abholprodukte Büro & Abhollager Gmünder Straße 35 73614 Schorndorf Telefon (07181) 938 760 Öffnungszeiten Montag Freitag 8:00 12:30 Uhr und 13:30 17:00 Uhr Oscorna-Animalin Gartendünger wird gleichmäßig

Mehr

Checkliste Gartenarbeiten

Checkliste Gartenarbeiten Im Januar Schneebeseitigung und Streuen Sträucher und Gewächshäuser ggf. von Schneelasten befreien Gestaltung des Gartens überdenken Anregungen in Gartenbüchern, Gartenzeitschriften oder im Internet holen

Mehr

Pflanztipps Entdecken Sie mit Humerra-Kompost Ihren grünen Daumen.

Pflanztipps Entdecken Sie mit Humerra-Kompost Ihren grünen Daumen. Pflanztipps Entdecken Sie mit Humerra-Kompost Ihren grünen Daumen. V Vo l Palmeng p oh empfohlen! Palmengarten Vom Pro Produkte der RMB r duk Pflegen & düngen Rasenflächen (1) Feinkompost 3 5 Liter/m²

Mehr

Dieser Monat ist Hochsommer und das bedeutet vor allem viel Genießen. Lassen Sie, herrlich in der

Dieser Monat ist Hochsommer und das bedeutet vor allem viel Genießen. Lassen Sie, herrlich in der Gartentipps Juli Nachzulesen bei www.bakker.de Dieser Monat ist Hochsommer und das bedeutet vor allem viel Genießen. Lassen Sie, herrlich in der Sonne sitzend, die sommerlichen Düfte und Farben auf sich

Mehr

Herzlich willkommen zum 2.Webinar

Herzlich willkommen zum 2.Webinar Herzlich willkommen zum 2.Webinar Übersicht 5 Webinare 1. Rund ums Saatgut 2. Keimen und Wachsen 3. Mischkultur 4. Düngung 5. Kübelgärtnerei 5.12.2013 2. Keimen und Wachsen Wachstumsbedingungen Anzucht

Mehr

Der Jahreszeitenkalender für Ihren Garten

Der Jahreszeitenkalender für Ihren Garten Der Jahreszeitenkalender für Ihren Garten Als kleiner Begleiter durch das Gartenjahr soll Ihnen dieser Kalender helfen Januar Der Garten hält nun seinen Winterschlaf. Für den Gärtner fallen jetzt die typischen

Mehr

Zauberworte. Umdenken mit. Gesundheit, Nachhaltigkeit Respekt. Gärtnern mit BIODÜNGERN & BIOERDEN BIOLOGISCH. Besser BIO- Gärtnern

Zauberworte. Umdenken mit. Gesundheit, Nachhaltigkeit Respekt. Gärtnern mit BIODÜNGERN & BIOERDEN BIOLOGISCH. Besser BIO- Gärtnern Besser BIO- Gärtnern Umdenken mit Gesundheit, Nachhaltigkeit Respekt KONTROLLIERT BIOLOGISCH Gärtnern mit BIODÜNGERN & BIOERDEN & vor den natürlichen Kreisläufen sind die Zauberworte. VORWORT Gesündere

Mehr

Blumen Peters grüner Ratgeber. Blütenzauber. Amaryllis

Blumen Peters grüner Ratgeber. Blütenzauber. Amaryllis Blumen Peters grüner Ratgeber Blütenzauber Amaryllis Wissenswertes von der Knolle bis zum Blütenzauber Generell gilt je größer die Zwiebel desto mehr Stiele und Blüten. Eine Zwiebel mit 35 bis 38 cm Umfang

Mehr

ARD-MORGENMAGAZIN SERVICE 12.03.2015

ARD-MORGENMAGAZIN SERVICE 12.03.2015 ARD-MORGENMAGAZIN SERVICE 12.03.2015 THEMA: Autor: EXPERTIN VOR ORT: Funktion: START IN DIE GARTENSAISON Hubert Feller DOROTHÉE WAECHTER Gärtnerin Die Temperaturen steigen und manchmal lässt sich schon

Mehr

Hier die Gartentipps September. Nachzulesen bei

Hier die Gartentipps September. Nachzulesen bei Hier die Gartentipps September Nachzulesen bei www.bakker.de Der Sommer ist noch nicht vorbei und es gibt noch so viel zu genießen. Das erste Beschneiden Hecken wie Liguster, Buche oder Koniferen bekommen

Mehr

Das Beste. Das Beste für Ihre Pflanzen. Erden für Profi-Gartenbau

Das Beste. Das Beste für Ihre Pflanzen. Erden für Profi-Gartenbau Das Beste Das Beste für Ihre Pflanzen Erden für Profi-Gartenbau PflanzErden P F L A N Z E R D E Fruhstorfer Erde Typ Pflanzerde ist ein universell einsetzbares Kultursubstrat für Garten-, Balkon- und Zimmerpflanzen.

Mehr

Selbermachen leicht gemacht. Wände streichen, Kräuter pflanzen und Holzkisten bauen in Leichter Sprache.

Selbermachen leicht gemacht. Wände streichen, Kräuter pflanzen und Holzkisten bauen in Leichter Sprache. Selbermachen leicht gemacht. Wände streichen, Kräuter pflanzen und Holzkisten bauen in Leichter Sprache. Liebe Leserin, lieber Leser! Respekt, wer s selber macht! So lautet das Motto von toom Baumarkt.

Mehr

Der Gemüseanbau-Kalender

Der Gemüseanbau-Kalender Der Gemüseanbau-Kalender Kohlarten Brokkoli Vorkultur für Pflanzung im April/Mai Pflanzung (spätestens Mitte Juni) (6-8 Wochen nach Pflanzung) Blumenkohl Vorkultur für Pflanzung im April/Mai Pflanzung

Mehr

Schon wieder ist ein Jahr (fast) vorbei.

Schon wieder ist ein Jahr (fast) vorbei. Schon wieder ist ein Jahr (fast) vorbei. Wie immer versuchen wir zum Ende eines Gartenjahres Ordnung zu machen. Aber eigentlich sollten wir nicht zu viel schneiden, graben, werkeln Die Hauptarbeit des

Mehr

SCHNITT VON BEERENSTRÄUCHERN

SCHNITT VON BEERENSTRÄUCHERN LANDESVERBAND BAYERISCHER KLEINGÄRTNER e.v. Steiermarkstrasse 41 Fon 089-568883 Fax 089-567641 81241 München E-Mail: info@l-b-k.de Merkblatt Nr. 7 September 2002 SCHNITT VON BEERENSTRÄUCHERN Welcher Hobbygärtner

Mehr

Rasen anlegen in 6 Schritten

Rasen anlegen in 6 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Wollen auch Sie einen schönen Rasen haben, dann sollten Sie vor allem auf den perfekten Aussaatzeitpunkt und die richtige Rasenpflege achten. So sollte es für die Aussaat

Mehr

Mischkulturtabelle (weitere Infos:

Mischkulturtabelle (weitere Infos: Mischkulturtabelle (weitere Infos: http://www.kleingaertnerin.de/mischkultur.html) günstig mit Pflanze ungünstig mit Weiße Bohnen Aubergine Paprika, Tomaten Fenchel, Gurken, Tomaten, Zucchini Basilikum

Mehr

RASEN RATGEBER FÜR EINEN TRAUMHAFTEN RASEN

RASEN RATGEBER FÜR EINEN TRAUMHAFTEN RASEN RASEN RATGEBER FÜR EINEN TRAUMHAFTEN RASEN So düngen und pflegen Sie Ihren Rasen perfekt! RASENPROBLEME Das Ziel: ein gesunder, sattgrüner und strapazierfähiger Rasen. Die Probleme Auf dem Weg zu einem

Mehr

RASEN RATGEBER. Für einen traumhaften Rasen.

RASEN RATGEBER. Für einen traumhaften Rasen. RASEN RATGEBER Für einen traumhaften Rasen www.cuxin-dcm.de RASENPROBLEME Das Ziel: Ein gesunder, sattgrüner und strapazierfähiger Rasen 2 Die Probleme Auf dem Weg zu einem traumhaft grünen Rasen 1 2 3

Mehr

Grundlagen für die Gemüse-Kultur

Grundlagen für die Gemüse-Kultur Grundlagen für die Gemüse-Kultur 11 Gesundes Gemüse ganz nach Plan 12 Welches Gemüse in welcher Menge? 12 Einen Gemüsegarten anlegen 12 Wiegroß, muss der Garten sein? 13 Die Wasserversorgung sichern 13

Mehr

weniger Arbeit + mehr Ertrag

weniger Arbeit + mehr Ertrag weniger Arbeit + mehr Ertrag Gliederung 1 Bodenbearbeitung 2 Bewässerung 3 Kompost 4 Baum- und Strauchformen 5 sonstige Pflegearbeiten 6 Zusammenfassung 27.03. - 30.03. 2014 M. Sc. Volker Croy 2 1 Bodenbearbeitung

Mehr

Die grün erleben Info-Broschüre. leicht gemacht. Ausgesäte. Foto: infocuss - shutterstock.com

Die grün erleben Info-Broschüre. leicht gemacht. Ausgesäte. Foto: infocuss - shutterstock.com Foto: infocuss - shutterstock.com Die grün erleben Info-Broschüre Ausgesäte GARTENpracht leicht gemacht Foto: gpointstudio - Fotolia.com Erfolgreiche Auss aat Für eine gelunge Anzucht von frischem Gemüse

Mehr

Münchner Erden. Ökologisch hochwertige Produkte auf Kompostbasis aus der Region für die Region. Langzeitdüngeeffekt Torfreduziert Regelmäßig geprüft

Münchner Erden. Ökologisch hochwertige Produkte auf Kompostbasis aus der Region für die Region. Langzeitdüngeeffekt Torfreduziert Regelmäßig geprüft Münchner Erden Ökologisch hochwertige Produkte auf Kompostbasis aus der Region für die Region Langzeitdüngeeffekt Torfreduziert Regelmäßig geprüft Aus Münchner Bioabfällen werden Münchner Erden in Premiumqualität!

Mehr

Brühen, Jauchen und Tees selbst gemacht

Brühen, Jauchen und Tees selbst gemacht Brühen, Jauchen und Tees selbst gemacht Vorbeugen & Düngen mit Rohstoffen aus der Natur www.naturimgarten.at Schwarzer Holunder Kamille Vorbeugen ist besser als Heilen! Gemäß diesem Motto fördern umweltbewusste

Mehr

Enzianbäumchen Enzianbäumchen. Sommerjasmin. Enzianbäumchen. Sommerjasmin. Solanum rantonnetii. Solanum jasminoides. Solanum rantonnetii

Enzianbäumchen Enzianbäumchen. Sommerjasmin. Enzianbäumchen. Sommerjasmin. Solanum rantonnetii. Solanum jasminoides. Solanum rantonnetii Enzianbäumchen Enzianbäumchen Sommerjasmin Enzianbäumchen Sonnig bis halbschattig. Sommerjasmin Solanum jasminoides Solanum jasminoides Sonnig bis halbschattig. Blüht unermüdlich von März bis November.

Mehr

Garteninfo Weitere Informationen:

Garteninfo Weitere Informationen: Garteninfo 2014 Das Geheimnis eines guten Bodens Was tun gegen kahle Stellen im Rasen? Orchideen: Ein idealer Blickfang für s Wohnzimmer Rosen verzaubern jeden Garten! Weitere Informationen: www.cuxin-dcm.de

Mehr

natürlich für uns aussaatkalender 2013

natürlich für uns aussaatkalender 2013 natürlich für uns aussaatkalender 2013 Gut grün! www.natuerlich-fuer-uns.at Blumensamen Ringelblume Blütezeit: märz - Juni Keimtemperatur: 15 C Keimdauer: 14 Tage saattiefe: 1-2 cm Pflanzabstand: 20-30

Mehr

Gemüsebau. VERBAND WOHNEIGENTUM NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

Gemüsebau. VERBAND WOHNEIGENTUM NORDRHEIN-WESTFALEN E.V. Gemüsebau VERBAND WOHNEIGENTUM NORDRHEIN-WESTFALEN E.V. Standort und Boden Standort Sonne; leichter Schatten; Halbschatten; Schatten; Klima Frostverträglichkeit; Winterschutz; Windschutz; Bodenansprüche

Mehr

Tomatenanbau JUNGES GEMÜSE. von klingelhöfer

Tomatenanbau JUNGES GEMÜSE. von klingelhöfer Tomatenanbau JUNGES GEMÜSE von klingelhöfer Veredelte Tomaten Veredeltes Gemüse Auf resistente, starkwüchsige und kälteverträglichere Unterlagen veredelte Tomatenjungpflanzen ist eine lohnende Investition:.

Mehr

Einen Gemüsegarten planen

Einen Gemüsegarten planen Einen Gemüsegarten planen Die Planung von Gemüsegärten ist nicht ganz einfach und braucht Erfahrung. Aus diesem Grunde haben wir einige Pflanzbeispiele zusammengestellt. Diese finden Sie auf der homepage

Mehr

Gurkenanbau. Junges. von klingelhöfer

Gurkenanbau. Junges. von klingelhöfer Gurkenanbau Junges Gemüse von klingelhöfer Gurkenanbau Kultur Gurken werden seit über 3000 Jahren kultiviert und stammen wahrscheinlich aus dem tropischen Afrika. Die heutigen Gurkensorten haben sich gegenüber

Mehr

Stickstoffdüngung nach dem Nmin-System. Nmin-Sollwerte für Freilandgemüse. Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau

Stickstoffdüngung nach dem Nmin-System. Nmin-Sollwerte für Freilandgemüse. Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau 1 Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau Stickstoffdüngung nach dem Nmin-System Nmin-Sollwerte für Freilandgemüse Blumenkohl 60 0 251 40 300 Blumenkohl, früh 60 0 251 40 315 Blumenkohl, starker

Mehr

Die grün erleben Info-Broschüre. leicht gemacht GARTENPRACHT. Ausgesäte. Foto: infocuss - shutterstock.com

Die grün erleben Info-Broschüre. leicht gemacht GARTENPRACHT. Ausgesäte. Foto: infocuss - shutterstock.com Foto: infocuss - shutterstock.com Die grün erleben Info-Broschüre Ausgesäte GARTENPRACHT leicht gemacht Foto: gpointstudio - Fotolia.com 1Bei der Aussaat von Samen unterscheidet man zwischen Direktsaat

Mehr

Bäume pflanzen in 6 Schritten

Bäume pflanzen in 6 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Ob Ahorn, Buche, Kastanie, Obstbäume oder exotische Sorten wie Olivenbäume und die Japanische Blütenkirsche lesen Sie in unserem Ratgeber, wie Sie am besten vorgehen,

Mehr

Wildbienenfreundliche Pflanzen

Wildbienenfreundliche Pflanzen Wildbienenfreundliche EINE ÜBERSICHT Aufrechter Ziest Der Aufrechte Ziest ist eine heimische Wildstaude, die wild wachsend an sonnigen Waldrändern, Feldrainen und auf Brachen vorkommt. Aber auch im Naturgarten

Mehr

Checkliste der Freien Ausbildung NRW/Hessen (Gartenbau)

Checkliste der Freien Ausbildung NRW/Hessen (Gartenbau) Checkliste der Freien Ausbildung NRW/Hessen (Gartenbau) Die Checkliste ist gedacht als Hilfe für den Auszubildenden und die Ausbilder, um einen Überblick über schon Gelerntes zu bekommen und Anregungen

Mehr

Starkzehrer Mittelzehrer Schwachzehrer Blumenkohl Fenchel Bohnen Chinakohl Knoblauch Erbsen Gurken Kohlrabi Erdbeeren Kartoffeln Möhren Kräuter

Starkzehrer Mittelzehrer Schwachzehrer Blumenkohl Fenchel Bohnen Chinakohl Knoblauch Erbsen Gurken Kohlrabi Erdbeeren Kartoffeln Möhren Kräuter http://www.biozac.de/ Mischkultur Wer verträgt sich mit wem? Auf den ersten Blick erscheint die Mischkultur wie ein großes Durcheinander. Eine Fülle von Details ist zu beachten, die das Ganze schwer durchschaubar

Mehr

Veranstaltungen Infopavillon Pflanzen und Friedhofkultur - Hofgut Cappel der Veranstaltung. Datum

Veranstaltungen Infopavillon Pflanzen und Friedhofkultur - Hofgut Cappel der Veranstaltung. Datum Veranstaltungen Infopavillon Pflanzen und Friedhofkultur - Hofgut Cappel Titel der Veranstaltung Datum Uhrzeit Start Uhrzeit Ende Beschreibung der Veranstaltung Topfen für Besucher - Start in die neue

Mehr

Kalkstickstoff Der vielseitige Helfer für Ihren Garten

Kalkstickstoff Der vielseitige Helfer für Ihren Garten D E R P R A K T I S C H E G A R T E N R A T G E B E R Kalkstickstoff Der vielseitige Helfer für Ihren Garten www.kalkstickstoff.de Kalkstickstoff: Für naturnahes Gärtnern... Naturnahes Gärtnern liegt im

Mehr

Urban Garden. Naschen von Balkon und Terrasse

Urban Garden. Naschen von Balkon und Terrasse Die Schweizer Profi-Tipps Urban Garden Naschen von Balkon und Terrasse 2 3 INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINES Allgemeines 3 Urban Gardening ist mehr als ein Trend es ist ein Ausdruck der Gefässe 4 Sehnsucht

Mehr

Clever düngen wie die Profis. Mit Substral Osmocote Langzeitdünger. Eine Anwendung. 6Monate. für. Pflanzen brauchen Liebe. Und SUBSTRAL.

Clever düngen wie die Profis. Mit Substral Osmocote Langzeitdünger. Eine Anwendung. 6Monate. für. Pflanzen brauchen Liebe. Und SUBSTRAL. Clever düngen wie die Profis Mit Substral Osmocote Langzeitdünger Eine Anwendung für 6Monate Pflanzen brauchen Liebe. Und SUBSTRAL. Eine Anwendung 6 für Monate Substral Osmocote Langzeitdünger Wie funktioniert

Mehr

vom Meldenden Personengruppe, die von der Angabe erfasst werden, eingeschränkt auf

vom Meldenden Personengruppe, die von der Angabe erfasst werden, eingeschränkt auf 25 Gemüse / Blumenkohl / unterstützt das Immunsystem, indem es 26 Gemüse / Brokkoli / unterstützt das Immunsystem, indem es 27 Gemüse / Chinakohl / unterstützt das Immunsystem, indem es 28 Gemüse / Feldsalat

Mehr

Tyroler Glückspilze Premium Mykorrhiza

Tyroler Glückspilze Premium Mykorrhiza Tyroler Glückspilze Premium Mykorrhiza Mykorrhiza Anwendung Verbessert: Wurzelwachstum Blühkraft Ernteerträge Nährstoffaufnahme Reduziert: Umsetzungsschock Dürrestress Düngerverbrauch -25% weniger Dünger

Mehr

Herzlich Willkommen zum Workshop Vielfalt im Hochbeet

Herzlich Willkommen zum Workshop Vielfalt im Hochbeet Herzlich Willkommen zum Workshop Vielfalt im Hochbeet Aufbau, Bepflanzen und Pflege von Hochbeeten im Kindergarten 2 Hochbeete Hochbeete haben lange Tradition (Hängende Gärten von Babylon, China, Klostergärten

Mehr

EIGENE ANZUCHT! INFOBROSCHüRE. Foto: infocuss - shutterstock.com

EIGENE ANZUCHT! INFOBROSCHüRE.  Foto: infocuss - shutterstock.com EIGENE ANZUCHT! INFOBROSCHüRE Foto: infocuss - shutterstock.com GARTENPRACHT... LEICHT GEMACHT! Für eine gelunge Anzucht von frischem Gemüse oder üppiger Blütenpracht sollten Sie folgende Schritte beachten:

Mehr

Rasenfreund Für einen starken Auftritt!

Rasenfreund Für einen starken Auftritt! Pflege- Tipps für einen schönen Rasen Wege zu Ihrem Rasenpflege- Kalender Freude am gepflegten Grün Rasenfreund Für einen starken Auftritt! Inhalt Überreicht durch: Wege zu Ihrem S. 4 9 Rasenpflege-Kalender

Mehr

Garten Info. Garten-Center. Versauerung von Boden und Rasen Ziergräser: Schön und trendy Ernten Sie Ihre eigenen Vitamine.

Garten Info. Garten-Center. Versauerung von Boden und Rasen Ziergräser: Schön und trendy Ernten Sie Ihre eigenen Vitamine. Garten Info Ausgabe 12-2012 Versauerung von Boden und Rasen Ziergräser: Schön und trendy Ernten Sie Ihre eigenen Vitamine Garten-Center Versauerung von Boden & Rasen Bekommen Sie das Moos in Ihrem Rasen

Mehr

Pflanzenkohleverkauf. Pflanzenkohle Pur

Pflanzenkohleverkauf. Pflanzenkohle Pur Pflanzenkohleverkauf Pflanzenkohle Pur Die Pflanzenkohle wird aus garantiert natürlichen und nachhaltig geforsteten Rohstoffen hergestellt und in einem patentierten Verfahren klimaneutral verschwelt. Das

Mehr

Aufblühen im. Garten, auf Balkon, Terrasse und Wohnraum! Richtig pflanzen und pflegen mit Spezialerden und Düngern

Aufblühen im. Garten, auf Balkon, Terrasse und Wohnraum! Richtig pflanzen und pflegen mit Spezialerden und Düngern Eine Information des Bundesverbandes Einzelhandelsgärtnerei (BVE) im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) Aufblühen im Garten, auf Balkon, Terrasse und Wohnraum! Richtig pflanzen und pflegen mit Spezialerden

Mehr

Selbstversorgung aus dem Garten

Selbstversorgung aus dem Garten Selbstversorgung aus dem Garten Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten Dünger Obst Gemüse Arbeit Kräuter Permakultur Garten Futter Fleisch Eier Überschuss Obst Gemüse Arbeit Kräuter Dünger gespart, Überschuss

Mehr

Seite 2. Allgemeine Informationzu Auberginen. Kontakt. Vorwort. ingana Shop

Seite 2. Allgemeine Informationzu Auberginen. Kontakt. Vorwort. ingana Shop 2., verb. Auflage Allgemeine Informationzu Auberginen Verwandt mit Tomaten und Paprika/Chili (die Gruppen gehören alle zu den Nachtschattengewächsen) bieten auch die Auberginen eine Vielfalt unterschiedlicher

Mehr

Quer durch den Garten

Quer durch den Garten Quer durch den Garten Inhalt Grundsätzliches Gartengestaltung Standortbestimmung und Pflanzenauswahl Bodenvorbereitung Pflanzung und Pflege, Pflanzenschutz Vorgarten Pflanzen für kleine Gärten und Kübel

Mehr

Brombeeren im Garten

Brombeeren im Garten Brombeeren im Garten Herkunft Die Brombeere gehört zur Pflanzengattung Rubus aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die blauschwarzen Früchte sind keine Beeren, sondern Sammelsteinfrüchte. Die Brombeere

Mehr

Schulobst- und Gemüseprogramm

Schulobst- und Gemüseprogramm Schulobst- und Gemüseprogramm Für Schüler von 7 bis 10 Jahren Kapitel 1: Vielfalt Präsentationsunterlage für LehrerInnen Hallo! Wir sind Anton und Sophie! Wir bringen euch jetzt die große Welt des heimischen

Mehr

Obst und Gemüse. Tipps für die richtige Pflege.

Obst und Gemüse. Tipps für die richtige Pflege. Obst und Gemüse Tipps für die richtige Pflege. 2 Obst und Gemüse Tipps für die richtige Pflege Gemüsepflanzen benötigen einen guten Boden 3 gartenkraft Dolomitkalk 3 gartenkraft Gartentorf 3 Braucht der

Mehr

Rein natürlicher ZELLSTABILISATOR FÜR ALLE KULTUREN

Rein natürlicher ZELLSTABILISATOR FÜR ALLE KULTUREN Rein natürlicher ZELLSTABILISATOR FÜR ALLE KULTUREN Ressourcen reaktivieren RÜCKKEHR IN EINEN FUNKTIONIERENDEN ÖKOLOGISCHEN KREISLAUF Fakt ist: Es gibt einen Mangel an Kalzium in den Böden und in der Folge

Mehr

Blumensamen & Gründüngung

Blumensamen & Gründüngung Schmuckkörbchen Cosmea Schmuckkörbchen Cosmea Jungfer im Grünen Sortenbeschreibung: Mischung, Höhe 120 cm, einjährig. Wunderschöne Gruppenpflanze und Hintergrundpflanze für niedrige Beet- und Rabattenpflanzen,

Mehr

Der Garten im Juni ZIERGARTEN NOCH IST ES NICHT ZU SPÄT. Unbedingt erledigen

Der Garten im Juni ZIERGARTEN NOCH IST ES NICHT ZU SPÄT. Unbedingt erledigen Der Garten im Juni NOCH IST ES NICHT ZU SPÄT um frühlingsblühende Sträucher zurückzuschneiden. Blütensträucher wie Forsythien, Weigelien, Blut-Johannisbeeren, Pfeifenstrauch, Ginster und Deutzien sollten

Mehr

Tipps & Rezepte. Frühlingserwachen im Garten

Tipps & Rezepte. Frühlingserwachen im Garten Im Frühling erwacht der Garten mit bunten Blumen aus dem Winterschlaf. Eine besondere Zeit im Gartenjahr. Es gibt viel zu tun, doch auch frühere Vorbereitungen zahlen sich jetzt aus. Reichlich Wintersport,

Mehr

Schnitt von Beerenobst

Schnitt von Beerenobst Seite 1 von 5 Schnitt von Beerenobst Der Anbau von Beerenobst im Hausgarten bringt viele Vorteile mit sich. Die vielseitige Verwertbarkeit und der hohe Gesundheitswert des Erntegutes oder der gestalterische

Mehr

Jahresbericht Projekt Gartenland in Kinderhand. Berichtszeitraum Januar bis Dezember 2011

Jahresbericht Projekt Gartenland in Kinderhand. Berichtszeitraum Januar bis Dezember 2011 Regenbogen ggmbh, Mannheim Das Projekt wird gefördert von Jahresbericht Projekt Gartenland in Kinderhand Berichtszeitraum Januar bis Dezember 2011 Auch in diesem Jahr hatten die Kinder der Regenbogen-Kindergärten

Mehr

Mischkultur im Garten: Wer verträgt sich mit wem?

Mischkultur im Garten: Wer verträgt sich mit wem? Die Mischkultur im Garten macht nur dann wirklich einen Sinn, wenn sich die Pflanzen in einer guten Nachbarschaft befinden. Manche Pflanzen, wie beispielsweise Erbsen und Kartoffeln, sind sich einfach

Mehr

Sie müssen fruktosehaltige Nahrungsmittel nicht komplett meiden! In der Regel ist es ausreichend:

Sie müssen fruktosehaltige Nahrungsmittel nicht komplett meiden! In der Regel ist es ausreichend: Patientenmerkblatt Fruktosemalabsorption (Fruchtzuckerunverträglichkeit) Unter einer Fruktosemalabsorption versteht man eine Störung der Aufnahme freier Fruktose aus dem Dünndarm in den Blut- und Lymphkreislauf.

Mehr

Obstgehölzschnitt. M. Sc. Volker Croy, 2014

Obstgehölzschnitt. M. Sc. Volker Croy, 2014 Obstgehölzschnitt M. Sc. Volker Croy, 2014 Gliederung 1 Einleitung 2 Schnittzeitpunkte 3 Schnitt- und Pflegemaßnahmen allgemein 4 Kernobst 5 Steinobst 6 Beerenobst Quellen 1 Aufbau eines Obstbaumes SV

Mehr

Lust auf Frühling und Sommer? Besuchen Sie unsere neue Website: CORNUS KOUSA SATOMI. Höhe 125/150 cm. ab 48,

Lust auf Frühling und Sommer? Besuchen Sie unsere neue Website:  CORNUS KOUSA SATOMI. Höhe 125/150 cm. ab 48, Zugestellt durch post.at Besuchen Sie unsere neue Website: www.mayer-pflanzen.at CORNUS KOUSA SATOMI Höhe 125/150 cm ab 48, 2010 Lust auf Frühling und Sommer? Frühlings- und Sommerblüher BLÜTENPRACHT IM

Mehr

Wie weit gehen wir, um Bodenverdichtungen auf zu brechen?

Wie weit gehen wir, um Bodenverdichtungen auf zu brechen? Wie weit gehen wir, um Bodenverdichtungen auf zu brechen? Vorhaben: Mit einem Erdbohrer, die Bodenstruktur zu Gunsten der Pflanzen verändern. Verwendetes Material: > gewaschener Kies 0-3 mm > reiner Kompost

Mehr

Ob für die Zimmer- oder

Ob für die Zimmer- oder TEST e muss nicht teuer sein Haus & Garten hat 16 Universal- und Gartenerden testen lassen. Vier sind sehr, vier weniger. Riesig sind die Unterschiede bei den Preisen. Ob für die Zimmer- oder Freilandpflanze,

Mehr

Kletterpflanzen. Klettertrompeten (Campsis radicars)

Kletterpflanzen. Klettertrompeten (Campsis radicars) Kletterpflanzen Von allen Pflanzen, unter denen Gartenfreunde wählen können, sind die Kletterpflanzen die wohl vielseitigsten und nützlichsten. Sie können architektonisch schönes betonen, sowie monotone

Mehr

Saat / Pflanzung Mischkultur Vorgänger-Gemüse Pflege / Düngung Vorbeugung. Gut: Kartoffeln Schlecht: Karotten, Sellerie

Saat / Pflanzung Mischkultur Vorgänger-Gemüse Pflege / Düngung Vorbeugung. Gut: Kartoffeln Schlecht: Karotten, Sellerie Petersilie Pflanztiefe: Nur zu 2/3 in Boden. Saattiefe 2 cm Gut: Tagetes, Ringelblumen, Erdbeeren, Dill, Majoran, Spinat, Mais Gut: Kartoffeln Schlecht: Karotten, Sellerie Mulchen, gießen. Wenn Blätter

Mehr

Bei der Düngung unterscheidet man zwischen der Grunddüngung (Bodendüngung) und der Bestandesdüngung (Pflanzendüngung).

Bei der Düngung unterscheidet man zwischen der Grunddüngung (Bodendüngung) und der Bestandesdüngung (Pflanzendüngung). GRUNDSÄTZE DER DÜNGUNG Bei der Düngung unterscheidet man zwischen der Grunddüngung (Bodendüngung) und der Bestandesdüngung (Pflanzendüngung). Die Grunddüngung betrifft die Nährstoffe Phosphor und Kali,

Mehr

Richtlinien für den Gartenunterhalt

Richtlinien für den Gartenunterhalt schwab gartenbau ag keltenstrasse 25 tel. 032 331 39 56 2563 ipsach fax 032 331 39 57 info@schwabgartenbauag.ch www.schwabgartenbauag.ch Richtlinien für den Gartenunterhalt Pflegetipps Garantiebestimmungen

Mehr

Kräutergarten Lehrerinformation

Kräutergarten Lehrerinformation 02/ Garten Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Die SuS pflanzen ihren eigenen an. Sie beobachten das Wachstum der Pflanzen und sind für die Pflege zuständig. Ziel Material Sozialform Es gibt verschiedene

Mehr

DEIN GARTEN WIRD ZAUBERHAFT AUFBLÜHEN!

DEIN GARTEN WIRD ZAUBERHAFT AUFBLÜHEN! BESTE DÜNGER KATALOG 2016/2017 BESTE DÜNGER Lerne die Geheimnisse des kräftigen Grüns, der prachtvollen Farben und der reichhaltigen Vielfalt der Pflanzen kennen. Erfreue dich am wunderschönen Erscheinungsbild

Mehr

"Der Garten - Fritz" (TM) und Team... schnell, zuverlässig, preis - wert, gut!! Seite 1 Rasen-Neueinsaat und Rasenreparatur

Der Garten - Fritz (TM) und Team... schnell, zuverlässig, preis - wert, gut!! Seite 1 Rasen-Neueinsaat und Rasenreparatur Seite 1 Rasen-Neueinsaat und Rasenreparatur Die Erneuerung des Rasens gelingt am besten im Zeitraum zwischen Mai und Ende August. In Abhängigkeit vom Zustand der künftigen Rasenfläche sind alle Schritte

Mehr

Veredelung von Fruchtgemüse. Portionssaatgut (Blumen/Gemüse) Rasensamen & Rollrasen Blumen- & Steckzwiebeln Gründünger- & Wildackersaaten

Veredelung von Fruchtgemüse. Portionssaatgut (Blumen/Gemüse) Rasensamen & Rollrasen Blumen- & Steckzwiebeln Gründünger- & Wildackersaaten Veredelung von Fruchtgemüse Portionssaatgut (Blumen/Gemüse) Rasensamen & Rollrasen Blumen- & Steckzwiebeln Gründünger- & Wildackersaaten Inhalt der Präsentation Was bedeutet veredeln? Warum wird veredelt?

Mehr

Wie betroffen ist die ukrainische Landwirtschaft vom Klimawandel?

Wie betroffen ist die ukrainische Landwirtschaft vom Klimawandel? Wie betroffen ist die ukrainische Landwirtschaft vom Klimawandel? Der Klimawandel bewirkt, daß extreme Witterungsverhältnisse immer häufiger auftreten. Einerseits muß man damit rechnen, daß in manchen

Mehr

Was wie wann säen bzw. auspflanzen

Was wie wann säen bzw. auspflanzen Was wie wann säen bzw. auspflanzen Vorkultur von Kohl, Kürbis & Co. Die Vorkultur ist am sichersten mit gekaufter Erde. Dabei gibt es Aussaaterde speziell für die Aussaat sowie Anzucht- und Jungpflanzenerde,

Mehr

Seite 2. Allgemeine Informationzu Tomaten. Kontakt. Vorwort. ingana Shop

Seite 2. Allgemeine Informationzu Tomaten. Kontakt. Vorwort. ingana Shop 2., verb. Auflage Allgemeine Informationzu Tomaten Tomaten sind in. Doch nicht alle Tomaten sind rot und rund. Im Gegenteil, es gibt zahlreiche hunderte! verschiedene Sorten und entsprechend viele Kombinationen

Mehr

Bleiker. News. Baumschule I. und M. Bleiker 9601 Lütisburg. Tel: Fax:

Bleiker. News. Baumschule I. und M. Bleiker 9601 Lütisburg. Tel: Fax: Bleiker News Floristik Gartenbau Baumschule I. und M. Bleiker 9601 Lütisburg Tel: 071 931 12 48 Fax: 071 931 48 48 April 2001 Email: IM.Bleiker@freesurf.ch Blütenstauden bilden. Im grossen Sortiment von

Mehr

Test: Diese Erde ist top fü

Test: Diese Erde ist top fü Test: Diese Erde ist top fü 50 HAUS & GARTEN 2/09 r Ihre Pflanzen Langzeittest für 14 n: Haus & Garten wollte wissen, wie gut die Pflanzen sich darin entwickeln. Resultat: Ob für Blumen oder Salat, Balkon

Mehr

Bohnen & Tomaten GARTEN - WERK - STADT. ...sind mittlerweile in fast jedem Hausgarten in Europa zu finden. Gartenbohne (Phaceolus vulgaris)

Bohnen & Tomaten GARTEN - WERK - STADT. ...sind mittlerweile in fast jedem Hausgarten in Europa zu finden. Gartenbohne (Phaceolus vulgaris) Bohnen & Tomaten...sind mittlerweile in fast jedem Hausgarten in Europa zu finden. Bohnenvielfalt Gartenbohne (Phaceolus vulgaris) Mittelamerikanische Art Buschbohne Wachsen in niedrigen Büschen ohne Stütze

Mehr

Betriebsbesuch Markus Klug Greisdorf, Obergrail (Steiermark A) 7 ha Reben (blaue Wildbacher Rebe)

Betriebsbesuch Markus Klug Greisdorf, Obergrail (Steiermark A) 7 ha Reben (blaue Wildbacher Rebe) Reisebericht Betriebsbesuch 30.7.2012 Markus Klug Greisdorf, Obergrail (Steiermark A) Betriebsgrösse 40 ha: 30 ha Wald 7 ha Reben (blaue Wildbacher Rebe) 3 ha Kastanien Höhe ü. M. 510 m ca. 1 000 mm Niederschläge/

Mehr

Preise 2016 Kompost, Erden, Saatgut und vieles mehr im neuen RMB-Shop

Preise 2016 Kompost, Erden, Saatgut und vieles mehr im neuen RMB-Shop Preise 2016 Kompost, Erden, Saatgut und vieles mehr im neuen RMB-Shop HUMERRA Premiumkompost für Haus und Garten Für Garten, Balkon, Terrasse sowie Pflanzen im Haus: Im RMB-Shop finden Sie gebrauchsfertige

Mehr

Qualitätserden für Ihre Pflanzen in Haus und Garten

Qualitätserden für Ihre Pflanzen in Haus und Garten Qualitätserden für Ihre Pflanzen in Haus und Garten Was Sie schon immer über Qualitätserde wissen wollten Qualitätserden für Haus und Garten Auf dem Weg zu gesunden und langlebigen Pflanzen in Haus und

Mehr

Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut.

Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut. Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut. BZD Gesellschaft für Transfusions medizin Duisburg mbh Das Element Eisen Eisen ist ein wichtiges Spurenelement im menschlichen Körper.

Mehr

Dünger. Organische Dünger und Pflanzenaktivatoren

Dünger. Organische Dünger und Pflanzenaktivatoren Flüssige Dünger Blattdünger / Pflanzenstärkung Viele Spezialkulturen haben einen relativ hohen Stickstoff ( N ) Bedarf, welcher bei langer Kulturdauer mit festen organischen Düngern nur teilweise abgedeckt

Mehr

Blumenzwiebel zum Verwildern

Blumenzwiebel zum Verwildern Blumenzwiebel zum Verwildern Laub einziehen lassen, nicht abmähen! Samen ausreifen lassen (ungestörter Platz) Nur gesunde, feste Knollen verpflanzen Möglichst schnell nach Lieferung pflanzen Bis sich ein

Mehr

Homoopathische Pflanzenpflege

Homoopathische Pflanzenpflege NATÜRLICH GUT BERATEN Homoopathische Pflanzenpflege HOMÖOPATISCHE ELIXIERE VORBEUGENDE WIRKUNG ANWENDUNG www.neudorff.de Team Neudorff hilft Die sanfte Art der Pflanzenpflege. Die Homöopathie gehört zu

Mehr

Der kleine Bambusleitfaden

Der kleine Bambusleitfaden Der kleine Bambusleitfaden Wichtige Kriterien für eine erfolgreiche Anzucht von Bambuspflanzen sind im allgemeinen, die Standortgegebenheiten und die individuellen Kulturanforderungen der ausgesuchten

Mehr

Wiese in Leichter Sprache

Wiese in Leichter Sprache Wiese in Leichter Sprache 1 Warum müssen wir die Natur schützen? Wir Menschen verändern die Natur. Zum Beispiel: Wir bauen Wege und Plätze aus Stein. Wo Stein ist, können Pflanzen nicht wachsen. Tiere

Mehr

B 4 Das Gemüse, Teil 1

B 4 Das Gemüse, Teil 1 Das Gemüse, Teil 1 Im Garten von Bauer Wilfried wächst viel Gemüse und Obst. Was weißt du über Möhren, Zucchini, Erdbeeren oder Tomaten? Beantworte folgende Fragen. Tipp vom Küken: Informationen findest

Mehr

Selber Kompost machen

Selber Kompost machen Selber Kompost machen Die Natur kennt keine Abfälle. Material, das sich zersetzen kann, können Sie weiter verwenden. Das wird Kompost genannt. Kompost ist ein guter Dünger für Blumen und Pflanzen. Selber

Mehr

Flower Power Nonstop!

Flower Power Nonstop! Flower Power Nonstop! Begonia tuberhybrida F 1 Nonstop & Nonstop Mocca Begonia tuberhybrida F 1 Nonstop Rosa Petticoat Verbessert Begonia tuberhybrida F 1 Nonstop MOCCA Cherry Seit 40 Jahren beliebt bei

Mehr

Mitchurin. - komplette Reihe der NPK Dünger auf Basis von Naturzeolith. fortlaufende Abgabe von Nährstoffen im Laufe der gesamten Vegetationsperiode,

Mitchurin. - komplette Reihe der NPK Dünger auf Basis von Naturzeolith. fortlaufende Abgabe von Nährstoffen im Laufe der gesamten Vegetationsperiode, - komplette Reihe der NPK Dünger auf Basis von Naturzeolith fortlaufende Abgabe von Nährstoffen im Laufe der gesamten Vegetationsperiode,, in seinem Gitter fixiert Schwermetalle, womit ihren Inhalt im

Mehr

Mitwachsende Baumscheibe (und auch Obstbaum-Lebens-Gemeinschaft nach Kleber)

Mitwachsende Baumscheibe (und auch Obstbaum-Lebens-Gemeinschaft nach Kleber) Mitwachsende Baumscheibe (und auch Obstbaum-Lebens-Gemeinschaft nach Kleber) Ein Permakultur-Design von Jonas Gampe im Zuge der Ausbildung zum PK-Designer Erstellt im Oktober 2011 Wie kam es zur Idee der

Mehr

PFLANZENEINSTECKER HALLO! ICH BIN: PFLANZENFREUDE.DE #PFLANZENFREUDE 2. KLAPPEN & KLEBEN 1. BESCHRIFTEN & AUSSCHNEIDEN 3.

PFLANZENEINSTECKER HALLO! ICH BIN: PFLANZENFREUDE.DE #PFLANZENFREUDE 2. KLAPPEN & KLEBEN 1. BESCHRIFTEN & AUSSCHNEIDEN 3. BESCHRIFTEN & HALLO! ICH BIN: PFLEGEHINWEISE FÜR MEINEN PFLANZENSITTER: Noch mehr Tipps, Tricks und Inspirationen zu Zimmerpflanzen gibt es auf Pflanzenfreude.de ELEFANTENFUSS Wenn sich der Boden trocken

Mehr