Zum Glück unbestechlich Franziska Reichenbacher, 49 Kugeln und ein Aufsichtsbeamter

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zum Glück unbestechlich Franziska Reichenbacher, 49 Kugeln und ein Aufsichtsbeamter"

Transkript

1 gratis Zum Glück unbestechlich Franziska Reichenbacher, 49 Kugeln und ein Aufsichtsbeamter Gigantische Partyzone Hessentag in Langenselbold Salto mit Hambüchen Der Spitzensportler über das Turnfest Mit Veranstaltungskalender und gewinnspielen

2 03 Mai/Juni 2009 inhalt titel Zum Glück unbestechlich 4 Franziska Reichenbacher, 49 Kugeln und ein Aufsichtsbeamter hessentag Gigantische Partyzone 6 Der hr beim Hessentag in Langenselbold turnfest Davon träumt jeder Sportler 7 Fabian Hambüchen über das Internationale Deutsche Turnfest in Frankfurt highlights 8 Das Beste aus Radio, TV, Event und Konzert live dabei Veranstaltungen Mai/Juni 9 kultur Labyrinth für Autofahrer Jahre Bundesrepublik: hr1 am Frankfurter Kreuz Und: weitere Kulturtipps backstage Wieso, weshalb, warum? 14 Die Fernseh-Wissenschaftsredaktion in Kassel Und: VIP-Geflüster Vorsicht, fliegendes Gemüse! 15 Die unglaublichsten Rekorde aus Hessen im ratgeber Frischzellenkur für die Beziehung 16 Weitere Ratgeber-Themen und das Lieblingsrezept von hr-moderator Dieter Voss zum Nachkochen familie Das ist mir wichtig Engagement für Migranten 17 Die ARD-Themenwoche zum Ehrenamt LIEBE LESERINNEN UND LESER, Liebe Leserinnen, liebe Leser, seitdem ich selbst Lotto- Scheine abgebe, bin ich ziemlich erfolglos, drei Richtige alle Jubeljahre sind das höchste der Gefühle. Meine Großmutter hielt mich allerdings für ein Glückskind - kein Wunder, ich war ihr erster Enkel. Sie spielte Dr. Helmut Reitze manchmal Lotto. Als sie es das erste Mal tat, irgendwann Anfang der 60er Jahre, durfte ich die Zahlen ankreuzen: Ich hatte gleich vier Richtige und 99 Mark gewonnen. Die bekam ich aufs Sparbuch. Leider ließ sich mein Glück danach nicht wiederholen. Solange meine Großmutter lebte, tat es meinem Ruf als Glückskind bei ihr aber keinen Abbruch. Der hr produziert jeden Samstag die Lottoshow im Ersten, die Franziska Reichenbacher am 23. Mai zum 500. Mal moderiert. In der Titelgeschichte haben wir Fortuna ganz genau auf die Finger geschaut. Lesen Sie mehr über die Stars, die der hr zum Hessentag nach Langenselbold holt, über das Internationale Deutsche Turnfest in Frankfurt, über Die unglaublichsten Rekorde im und von engagierten Menschen, über die der hr in der ARD- Themenwoche zum Ehrenamt berichtet. Eine schöne Zeit wünscht Ihnen Ihr Dr. Helmut Reitze, Intendant des Hessischen Rundfunks Gut ausgebildet Die Jugendwelle YOU FM und die Ausbildungsabteilung des hr sind vom 25. bis 27. Juni bei der Ausbildungsmesse Rhein-Main in Frankfurt dabei. Am Messestand an der Hauptwache präsentieren hr-azubis jeweils von 10 bis 15 Uhr ihre Berufe in Mitmach-Aktionen: am Donnerstag die Fachinformatiker, am Freitag Gastronomieberufe und am Samstag Elektronikberufe. YOU FM bietet interaktive Gewinnspiele. Jeden Vormittag stehen Moderatoren Rede und Antwort, und am Samstag sendet YOU FM die Roadshow mit Rob Green ab 12 Uhr live von der Hauptwache. n Informationen zum Thema Ausbildung im hr: So herrlich ist Hessen Interessante Menschen, Landschaften und Ausflugsziele zeigt das in vier neuen Folgen der Reihe Herrliches Hessen. Moderator Dieter Voss ist diesmal unterwegs entlang der Dill zwischen Herborn und Greifenstein (16. Juni), im Marburger Land (23. Juni), im Fischbachtal im Odenwald (30. Juni) und in den nordhessischen Hügeln um Korbach (7. Juli). n Herrliches Hessen,, dienstags, 16. Juni bis 7. Juli, Uhr Radsport live Das ist live dabei, wenn am 1. Mai die weltbesten Radprofis beim Eschborn Frankfurt City Loop, dem einstigen Radrennen rund um den Henninger Turm, um den Sieg kämpfen. hr-online begleitet das gesamte Rennen mit einem Live-Ticker. n Sondersendung Eschborn Frankfurt City Loop,, Fr, 1. Mai, 15 Uhr. hr3 berichtet stündlich. Live-Ticker unter menschen vom hr Der Korrespondent, der rennt 18 Reinhard Spiegelhauer, neuer Auslandskorrespondent und Ironman pop & party Poptalk mit Lidia Antonini 19 Und: Party-Kalender Frequenzen, Adressen 18 Gewinnspiele, Quiz 5, 18 hr Gebühren für gutes Programm Impressum hr-journal Herausgeber: Hessischer Rundfunk, Pressestelle, Bertramstraße 8, Frankfurt am Main, Tel.: 069/ , Fax: 069/ , Verantwortlich: Tobias Häuser Redaktion: Sabine Renken (sr), Nicole Kohse-Stumpf (kos), Bettina Kübler (kü) live dabei: sr, Angelika Bieck Anzeigen: hr werbung gmbh, Barbara Simon, Tel.: 069/ Layout und Lithografie: Hessischer Rundfunk Grafik-Design /Martin Brandt Druck: Echo Druck und Service, Holzhofallee 25-31, Darmstadt Erscheinungsweise: zweimonatlich, kostenlos, Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers Titelmotiv: Lottofee Franziska Reichenbacher Foto: hr/andreas Frommknecht Anfeuern und abfeiern beim Kassel-Marathon Schneller im Ziel: Beim Kassel-Marathon sorgt hr1 für Partystimmung Wenn beim Kassel-Marathon am 10. Mai Tausende Sportler durch die Fuldastadt laufen und gegen sich und die Erschöpfung auf den letzten der 42 Kilometer kämpfen, ist hr1 zur Stelle. Das Radioprogramm feuert mit Musik und Moderationen an. Auf der Zielgeraden in der Damaschkestraße steigt die große hr1-marathon- Party. Schon ab 7.30 Uhr wird Moderator Kai Völker mit den größten Hits der 60er, 70er und 80er Jahre für die richtige Stimmung an der Strecke sorgen. So wird später der Zieleinlauf nicht nur für die Sportler zum Höhepunkt, sondern auch für die rund erwarteten Zuschauer. Auf der Bühne werden die schnellsten Läufer als Sieger geehrt. Die gute Stimmung der Party begleitet die Läufer per Lautsprecher vom hr1-streckenfahrzeug, das dem Läuferfeld vorausfährt. Reporter sind vor Ort und berichten im Programm aktuell über das sportliche Großereignis. Foto: pa/dpa Für alle Fans an der Strecke gibt es einen weiteren Grund, die Läufer kräftig anzufeuern: hr1 spendiert dem Kasseler Stadtteil, der beim Marathon für die beste Stimmung sorgt, beim nächsten Stadtteilfest einen Moderator als DJ. n hr1 beim E.On-Mitte-Kassel-Marathon, So, 10. Mai, Berichterstattung in hr1, Weitere Informationen:

3 03 Mai/Juni 2009 Radio für junge Krimifans An alle kleinen Hobby-Detektive: Fünf Stunden verdächtiges Programm bietet die nächste ARD-Radionacht für Kinder in hr2-kultur. Unter dem Motto Verdacht nach acht gibt es Geschichten, Hörspiele, Reportagen und Mitmach-Aktionen die ideale Gelegenheit für eine Pyjamaparty oder eine Hörnacht zum Detektiv-Spielen. Wer am 27. November dabei sein will, sollte jetzt planen und sich anmelden. Die Kinderradio-Redaktionen der ARD und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels laden alle 5. und 6. Klassen zum Mitmachen ein. n Verdacht nach acht, ARD-Radionacht für Kinder, Informationen und Anmeldung ab Mitte Mai unter Flyer beim Hörertelefon 069/ wir in hessen Das Duell: Hörer gegen Eintracht-Profis hr3 macht Fußball-Träume wahr: Hörer treten gegen die Frankfurt Allstars an, die ehemaligen Profis der Frankfurter Eintracht. Über tausend Hörer haben sich für die hr3- Fan-Elf beworben. Diese drei haben s geschafft. Und jetzt alle: Olé olé olé olé! Julia Holighaus (18, Eschenburg-Eibelshausen, Mittelfeld innen rechts): Seit zwölf Jahren spiele ich Fußball, war auch mal in der Hessenauswahl. Ein Jahr habe ich bei St. Pauli gespielt, das war super! Jetzt kicke ich für die Sportfreunde Fotos: privat Siegen in der 2. Bezirksklasse. Wenn ich gegen Männer spiele, unterschätzen die mich oft und stellen schwache Spieler gegen mich. Doch ich bin schnell und dribbelstark! Tobias Arand (31, Burgwalde, erster Torwart): Ich war schon immer Eintracht- Fan. Bei meinem Verein FSV Thalwenden stehe ich inzwischen als Ergänzungsspieler im Tor, zweite Kreisklasse. Mein Vorbild ist Andi Köpke. Bloß nicht der Kahn, um Gottes Willen! Mein Tipp für die Fan-Elf: zumindest unentschieden hoffentlich zu null! (lacht) Edle Karossen: Oldtimerrallye in Wiesbaden fährt mit. Hundert Oldies tuckern los Der Wind weht ins Gesicht, die Lederkappe flattert an den Ohren, und die Motoren buppern: Bei der 26. Internationalen HMSC Oldtimerrallye Wiesbaden vom 1. bis 3. Mai werden Fahrer wie Zuschauer hundert Jahre Automobilgeschichte live erfahren. Und nicht nur sie denn auch am Radio können Liebhaber die Rallye miterleben: Die -Autoredakteure Jörg Machenbach und Uwe Becker sind am 2. Mai als Fahrerteam dabei, wenn auf Hochglanz Darmstadt wird beben! Foto: pa/dpa polierte Karossen von Wiesbaden aus Richtung Feldberg und zurück tuckern. Ihr vierrädriges Prachtexemplar: ein 42 Jahre altes Cabrio, ein Opel-Rekord C. Über ihr nostalgisch-automobiles Erlebnis berichten die Redakteure live in, ebenso gibt es Reportagen und Berichte. n bei der Oldtimerrallye Wiesbaden, Sa, 2. Mai, Berichte in, 14 bis 17 Uhr, sowie unter (Rubrik Service/Rund ums Auto) Steffen Knapp (33, Mörlenbach, linker Außenverteidiger): Im Spiel habe ich eine gute Übersicht, ich bin stark im Spielaufbau und schieße meist genaue Pässe. Allerdings bin ich nicht gerade der Schnellste. Mit Eintracht Wald-Michelbach hab ich s mal in die Oberliga geschafft, heute spiel ich Kreisliga B beim BSC Mörlenbach. Ich tippe auf Sieg, klar, 3:2 für uns! n hr3-fan-elf gegen Eintracht-Allstars, Sa, 23. Mai, 12 Uhr, Wintersportplatz an der Commerzbank- Arena in Frankfurt,. hr3 berichtet, ebenso die Hessenschau,, Uhr. Infos: www. hr3.de Donots, Extrabreit, Luxuslärm, Boppin B und viele weitere Bands rocken, und über Musikfans feiern mit: hr3 präsentiert Hessens größtes Musikfestival, das 11. Schlossgrabenfest in Darmstadt, vom 28. bis 31. Mai. Auf fünf Live-Bühnen und in drei Party-Arealen geben sich die Größen aus Rock, Pop, Indie und Weltmusik sowie Newcomer das Mikrofon in die Hand. Und das Foto: Schlossgrabenfest Darmstadt bei freiem Eintritt! Auch hr3-djs laden zur rauschenden Party auf die hr3-bühne ein: am Freitag mit Moderator Jürgen Rasper und am Samstag mit Lackenegger Peter Lack. n hr3-partys beim Schlossgrabenfest Darmstadt, Fr, 29., und Sa, 30. Mai, jeweils ab 21 Uhr. Mehr Infos: www. hr3.de und www. schlossgrabenfest.de

4 03 Mai/Juni 2009 titel Zum Glück unbestechlich 49 Pingpong-Bälle schlagen Salto und die ganze Nation fiebert mit. Zum 500. Mal moderiert Glücksfee Franziska Reichenbacher nun die Ziehung der Lottozahlen. An alle, die ihrem Glück noch ein bisschen nachhelfen möchten: Bei der perfekt inszenierten Show kann man nicht tricksen! Das sagt auch der Aufsichtsbeamte. Grandiose Kulisse: Hoch über Frankfurt trifft Lottofee Franziska Reichenbacher das Glück. Träumen Sie auch von sechs Richtigen? Überlegen Sie manchmal, wen Sie bestechen müssten oder wie man manipulieren könnte? Vergessen Sie s! Sie haben keine Chance. Und diese Aussage ist mit Gewähr. Halb sechs, samstagabends in Deutschland: Millionen Tipper machen noch ihre Kreuzchen, da nehmen hoch über Frankfurt im 53. Stock des Main Towers vier Kameras die leeren Ziehungsgeräte ins Visier. Lichtcheck in Europas höchstgelegenem Fernsehstudio. Die Woche über warten die Plexiglas-Trommeln 30 Stockwerke tiefer in ihrem verplombten und mit Zugangskarten gesicherten Verschlag. Franziska Reichenbacher lässt sich derweil schon die Glückssträhnen richten. Seit elf Jahren moderiert sie die vom Hessischen Rundfunk fürs Erste produzierte Lottoshow mit öffentlichrechtlicher Seriosität und Charme. Am 23. Mai wird ihre 500. Sendung über den Schirm flimmern, und wie jeden Samstag werden rund fünf Millionen Zuschauer hoffnungsvoll an ihren Lippen hängen. Von Beruf Lottofee ist die 41-jährige Frankfurterin einer der bekanntesten Fernsehstars der Nation. Und populärer als der Bundespräsident. Zur gleichen Zeit in Wiesbaden: In der Lottozentrale öffnen zwei Männer einen Wandtresor, nehmen einen verplombten silbernen Koffer heraus und entschwinden in einer grauen Limousine. Es sind Ziehungsleiter Hans-Jörg Thomas von Lotto Hessen und sein Assistent Axel Denninghoff. Auch er ist auf dem Weg: Friedrich Brusch, heute der Aufsichtsbeamte tatsächlich, der Mann ist kein Phantom! Und garantiert unbestechlich. Schließlich arbeitet er sonst im Hessischen Finanzministerium. Mitsamt zweier Ziehungsassistenten eskortieren die beschlipsten Herren die 49 kugelrunden Stars der Sendung nach Frankfurt. Noch ahnt niemand, welches der vom Eichamt geprüften 3,09 Gramm leichten und 15-fach lackierten Polystyrol-Bällchen als erstes in die Röhre gucken wird. Bitte alle auf Anfang, ruft Aufnahmeleiterin Joheina Hamami. Im Studio proben drei Dutzend Fernsehprofis des Hessischen Rundfunks mit handbeschrifteten Pingpong-Bällen. Auch eine krumme 55 und eine schiefe 67 haben sich unter die Probekugeln gemogelt. Und bitte! Es folgt, was sie hier Kameraballett nennen: Damit die Lottoshow gut über die Bühne geht, braucht es einen detaillierten Beleuchtungsplan Fotos: hr/ben Knabe Kamera Eins schiebt vor und nimmt die Totale, Kamera Zwei schwenkt mit, wenn Franziska Reichenbacher oder jetzt das Probendouble an den Ziehungsgeräten vorbeischreitet seit vier Jahren ist Bewegung in Lottofee und Lottoshow gekommen. Die Klebemarkierungen auf dem Boden trifft Moderatorin Reichenbacher blind und lächelt charmant dabei. Von Position A0 auf A1 steht im Regieplan, der jede Einstellung detailliert beschreibt. Schließlich verlangen die Zuschauer Präzision und Verlässlichkeit, da darf den Augen der bundesweiten Tippgemeinschaft nichts entgehen. Kamera Drei observiert die Salti schlagenden Kugeln. Jetzt, der Greifarm kippt die Kugeln aus, genau jetzt, muss Kamera vier schwenken. Wie an einer Angel hängt die Mini-Kamera an einem vier Meter langen Stab und vier Kameras auf verschiedenen Positionen und vom Eichamt geprüfte Kugeln, die wie bewacht in einem verplombten Koffer anre

5 03 Mai/Juni 2009 gewinnzone Franziska Reichenbacher über das Glück guckt von oben in die Röhre. Später in der Sendung wird ein kreisrunder Bildausschnitt der Nation die gefallene Ziffer verkünden. Stopp, wir brechen ab!, ruft die Aufnahmeleiterin und stellt fest: Der aufwändige Ablauf der Sendung erfordert von allen Mitarbeitern äußerste Disziplin. Die samstägliche Nummernshow sie ist ein Ritual, ja, ein Hohepriesteramt. Sie kommen! Uhr, Kugeln und Ziehungsteam treffen ein. Assistent Axel Denninghoff legt zehn Probekugeln ein, verzieht sich auf die Zuschauerplätze und observiert den verplombten Alu-Koffer wie ein Personenschützer. Ziehungsleiter und Aufsichtsbeamte umkreisen die Geräte: Stimmen die Gerätenummern? Sind Siegel und Plomben unbeschädigt? Alles muss ins Protokoll. Auf der Aufsichtsbeamten-Tribüne legen sie die Vordrucke ihrer Ziehungsniederschrift ab, darauf ein Zahlenraster, in dem sie während der Ziehung die Zahlen ankreuzen wie beim Schiffe-Versenken. Nebendran testet Ziehungsassistentin Claudia Wartenberg die Knöpfe am Mischpult. Füllen, Mischen, Ziehen steht darauf. Heute darf ich die Trommel jeweils nur zwei Mal drehen lassen. Das hängt von der Sendungslänge ab, sagt sie und verrät den entscheidenden Moment: Wenn der Greifarm oben ist, schlägt in der Show das Schicksal zu genauer gesagt ihr Zeigefinger: Ziehen! Womit bewiesen ist: Göttin Fortuna ist um die Vierzig, hat lange dunkelbraune Locken und trägt Brille. Eine weitere Probe später betritt die Verkünderin des Glücks, Franziska Reichenbacher, die ausgeleuchtete Belétage des Main Towers und löst das Probendouble ab. Am Teleprompter fügt sie letzte Änderungen in ihren Moderationstext ein. Den schreibe ich schon donnerstags, doch bei der Sendung achte ich darauf, ob meine Moderation zur Stimmung des Tages und zur Nachrichtenlage passt. Schließlich ende ich nur 30 Sekunden vor der Tagesschau. Vor der Generalprobe um Uhr merkt sie: Ich bin zwei Sätze zu lang. Was die Zuschauer auch nicht sehen: Wie der Beleuchter die bis zu 40 Scheinwerfer auf Moderatorin und Ziehungsgeräte ausrichtet. Wie der für die Computergrafik zuständige Mann hin- und herklickt. Wie der Tontechniker Franziska Reichenbacher verkabelt und zuvor die Mikrofone in den Ziehungsgeräten so justiert, Der Ziehungsassistent observiert die Kugeln wie ein Personenschützer dass sich das rhythmische Klackern nicht anhört wie ein Platzregen auf einem Turnhallendach. Und wie er das Mikrofon auf der Tribüne testet, über das sich der Ziehungsleiter bei Pannen jederzeit in die laufende Sendung einschalten kann. So wie einmal beim Spiel 77, als eine Kugel in zwei Hälften zerbrach. Noch fünf Minuten, ruft die Aufnahmeleiterin. Über Kopfhörer und Glasfaserkabel ist sie direkt mit der Regisseurin und der Bildmischerin im drei Kilometer entfernten Funkhaus verbunden. Der Zeitpunkt ist gekommen: Ziehungsleiter und Aufsichtsbeamte knacken den verplombten Koffer. Da liegen sie, die Originalkugeln, in Reih und Glied in Schaumstoff gebettet. Behutsam wie rohe Eier nimmt Ziehungsassistent Denninghoff sie heraus und setzt sie in das Ziehungsgerät ein. 47, 48, 49. Die integren Anzugmänner zählen mit. Ruhe! Das Studio taucht in gelbliches Licht, das Rotlicht geht an. Guten Abend und herzlich willkommen zur Ziehung der Lottozahlen, sagt Franziska Reichenbacher strahlend. Und Kameraballett ab! Wie ein Präzisionsuhrwerk spult das Team die Live-Sendung ab. Die Chance auf das große Los liegt bei 1 zu 140 Millionen. Die Wahrscheinlichkeit, vom Blitz erschlagen zu werden, ist sechs Mal höher. Trotzdem fiebern jetzt Millionen vor dem Schirm und schauen 49 hübsch lackierten Tischtennisbällen gebannt beim Rumkugeln und Runterplumpsen zu. Die Ziehungsshow ist eine hochemotionale Sendung, eine fünfminütige Achterbahn der Gefühle, wird die Lottofee hinterher sagen. Jetzt heißt es aber: Ich wiederhole noch mal: Jackpot oder Blitztod? Vier Minuten und 55 Sekunden später ist alles aus. Ziehungsassistent Denninghoff holt die Glück verheißenden Kugeln mit einer silbernen Kuchenzange aus den Plexiglasbechern, legt jeden seiner 49 Schätzchen sacht ins Schaumstoffbett und verplombt den Koffer erneut. An diesem Samstag ist wieder jemand Millionär geworden wahrscheinlich jemand von den anderen 20 Millionen. PS: Der Aufsichtsbeamte und der Ziehungsleiter haben sich vor Drucklegung vom ordnungsgemäßen Zustand dieses Artikels überzeugt. [Nicole Kohse-Stumpf] n Die 500. Ziehung der Lottozahlen mit Franziska Reichenbacher, das Erste, Sa, 23. Mai, Uhr Bei jeder Ziehung der Lottozahlen wird über Glück und Schicksal entschieden. Kaum eine andere Sendung erwarten die Zuschauer mit soviel Spannung und Hoffnung. Jedes Mal wieder die Frage: Werde ich diesmal das große Glück haben? Das Jubiläum meiner 500. Sendung war für mich der Anlass, dem Glück einmal auf neue Art nahe zu kommen. Ich lese Gedichte von Rainer Maria Rilke, Christian Morgenstern, Heinz Erhardt, Joachim Ringelnatz und anderen, die mal hoffnungsfroh, mal heiter, mal nachdenklich das Glück thematisieren. Der britische Filmkomponist Richard Blackford und der Frankfurter Komponist Andreas Lucas haben exklusiv für diese CD Musik komponiert, die die Texte stimmungsvoll begleiten, so dass das Glück auf ganz neue Weise hörbar wird. Glück und auf einmal steht es neben dir, CD, 40 Min., Maraton Records/ Vertrieb Sony Music, ab 8. Mai in ausgewählten Lotto-Verkaufsstellen (9,95 Euro), ab 15. Mai im hr-shop (11,95 Euro) und im Handel (12,95 Euro, unverb. Preisempf.) Stars isen. Beschlipste Herren überprüfen alles. Dies ist Herr Brusch, der Aufsichtsbeamte. Wenn die Ziehungsassistentin am Mischpult auf Ziehen drückt purzeln die Pingpongbälle in den Greifarm und hier sind die sechs Richtigen! Alle Gewinnzahlen werden amtlich verbrieft und besiegelt.

6 03 Mai/Juni 2009 hessentag hr3 holt Die Toten Hosen (links) Für beim Hessentag: Die Klostertaler (unten) Fotos: pa/dpa, Pelemele: Agentur MIA. mit Sängerin Mietze bei der YOU FM NIGHT (oben) hr1 präsentiert Ich will Spaß Die Ultimative NDW-Show mit Peter Hubert (oben) und Fräulein Menke (rechts) Gigantische Partyzone Bei hr2-domino: die Kinderrockband Pelemele Drei musikalische Schlagerreisen im hr-treff: mit dabei ist Mary Roos Zehn Tage lang wird gerockt, gerappt, getanzt: Zum Hessentag holt der hr die Stars nach Langenselbold. Über hundert Konzerte, Partys und Sendungen präsentiert der Hessische Rundfunk vor Ort und lädt vom 5. bis 14. Juni im Main-Kinzig-Kreis zum Mitfeiern ein. Das komplette hr-programm ist von Mitte Mai an gratis unter Tel. 069/ erhältlich, im Internet unter hessentag.hr-online.de. Hier eine kleine Auswahl: hr1 Ich will Spaß Die Ultimative NDW-Show Mit Fräulein Menke, Markus, Peter Hubert und weiteren Neue Deutsche Welle -Stars Do, 11. Juni, 20 Uhr, Festzelt Tickets: VVK 19,80 Euro, AK 22 Euro hr1 together forever Rick Astley, Bananarama, ABC Mit den Kultstars der 80er Jahre Fr, 5. Juni, 20 Uhr, Festzelt Tickets: VVK 30,80 Euro, AK 33 Euro Boney M. feat. Liz Mitchell Gast: Roy Hammer und die Pralinées Mi, 10. Juni, 20 Uhr, Festzelt Tickets: VVK 14,30 Euro, AK 16 Euro hr2-domino hr2-domino Spielbox-Show Mit Rockmusik von Pelemele und Spiel und Spaß für Kinder Sa, 13. Juni, 14 Uhr, hr-treff hr3 Die Toten Hosen Do, 11. Juni, 18 Uhr, Hessentagsarena Tickets: VVK 36,60 Euro, AK 38 Euro Patrice & die hr-bigband Gast: Cassandra Steen So, 07. Juni, Uhr, Festzelt Tickets: VVK 16,50 Euro, AK 18 Euro Große hr3-party im Festzelt Mit Gabriella Cilmi, Stanfour u.a. Mi, 10. Juni, 20 Uhr, Festzelt Die Klostertaler Di, 9. Juni, 20 Uhr, Festzelt Tickets: VVK 20,90 Euro, AK 23 Euro Die -Schlagerparty Mit Nik P., Simone, Christian Lais, Michael Wendler u.a. Mo, 8. Juni, Uhr, Festzelt Tickets: VVK 17,60 Euro, AK19 Euro Wir laden gerne unsere Gäste ein Ein Feuerwerk der schönsten Melodien aus Operette und Musical, u. a. mit Solisten der Wiener Volksoper und der Bayerischen Staatsoper München So, 14. Juni, Uhr, Hessen-Palace Tickets: VVK Euro, AK 22 Euro YOU FM YOU FM NIGHT Mit Mia., Culcha Candela, Itchy Poopzkid u.a. Fr, 12. Juni, 19 Uhr, Festzelt Tickets: VVK 19,80/AK 22 Euro, Tel / und YOU FM CLUBNIGHT Mit Reboot, Tom Wax, DJ Franksen, Ziel 100, Toni Rios u.a. Sa, 13. Juni, 21 Uhr, Festzelt, live in YOU FM Dolles Dorf Das große Finale Siegerehrung mit hr-intendant Helmut Reitze und Ministerpräsident Roland Koch So, 7. Juni, Uhr, hr-treff, Hessens härteste Karaoke-Show Moderiert von Ruth Moschner und Mathias Münch Fr, 12. Juni, 20 Uhr, hr-treff Hessentagsfestzug So, 14. Juni, Uhr Live im von bis 17 Uhr, Höhepunkte um Uhr, Wh Uhr Im hr-treff Schlagerreisen: Drei musikalische Touren durch die Welt der Schlager, moderiert von Claudia Jung und -Moderator Dieter Voss Tour Eins: mit Bata Illic, Paloma, Christian Anders u. a., Fr, 5. Juni, 12 bis 18 Uhr Proben, 20 Uhr Generalprobe, Sa, 6. Juni, 20 Uhr Aufzeichnung Tour Zwei: mit Mary Roos, Roland Kaiser, Bernhard Brink u. a., Mo, 8. Juni, 12 bis 18 Uhr Proben, 20 Uhr Generalprobe, Di, 9. Juni, 20 Uhr Aufzeichnung Tour Drei: mit Costa Cordalis, Cindy & Bert, Mike Krüger u. a., Mi, 10. Juni, 12 bis 18 Uhr Proben, 20 Uhr Generalprobe, Do, 11. Juni, 20 Uhr Aufzeichnung Alle Schlagerreisen: Buntes Unterhaltungsprogramm Musik, Unterhaltung und Blick hinter die TV-Kulissen mit Moderator Thomas Ranft Fr, 5., bis So, 14. Juni, täglich vormittags bis abends, Karten: hr-ticketcenter, Tel. 069/ , oder Tel / , Infos:

7 03 Mai/Juni 2009 Davon träumt jeder Sportler Salto mit Hambüchen: Mehr als Freizeitsportler und Turnprofis, Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden zum Internationalen Deutschen Turnfest in Frankfurt erwartet. Botschafter des Sportereignisses ist Fabian Hambüchen. Der Turnstar über Spaß und Qual, Ehrgeiz und große Erwartungen. Welche Erinnerungen haben Sie an Turnfeste? Fabian Hambüchen: Bei meinem ersten Deutschen Turnfest 2002 in Leipzig war ich noch Junior und so sehr auf meine eigenen Wettkämpfe konzentriert, dass ich gar nicht soviel mitbekommen habe. Aber 2005 in Berlin war das schon anders. Das Turnfest hat einen Riesenspaßfaktor, das darf man nicht verpassen. Ich kann jedem den Turnern und den Zuschauern nur empfehlen, da mitzumachen. Was bedeutet es Ihnen als Hesse, dass das Deutsche Turnfest in Frankfurt stattfindet? Das Turnfest in der Heimat zu haben, bedeutet mir natürlich riesig viel. Ich freue mich schon jetzt sehr auf die Wettkämpfe. Da werden die Hallen voll sein und die Stimmung wird super. Wir kämpfen in Frankfurt ja auch um die Deutschen Meisterschaften, und da geht s um alles. Aber bei der guten Stimmung fühlt man sich richtig geborgen. Das wird schön. Aber für Sie ist das Turnfest in erster Linie ein wichtiger Wettkampf. Neben den Deutschen Meisterschaften wird in Frankfurt erstmals die Champions Trophy ausgetragen, eine Serie mit acht internationalen Spitzenturnern. Und alle Fans wollen nur eins: ihren Fabian ganz oben sehen. Wie groß ist der Druck? Von Druck braucht man da gar nicht zu reden, denn ganz oben stehen will ich ja auch. Davon träumt doch jeder Sportler. Ich probiere, einfach mein Bestes zu geben. Und wenn ich dann ganz oben stehe, umso besser, wenn nicht, dann ist es halt so. Aber ich werde mir auf jeden Fall die schöne Stimmung beim Turnfest nicht verderben lassen. Sie trainieren mehr als 30 Stunden pro Woche, mit dem Ziel, Titel und Medaillen zu gewinnen und die perfekte Kür zu turnen. Wie viel Spaß ist da noch dabei? Ohne Spaß geht es überhaupt nicht. Natürlich gibt es auch schwere Zeiten, aber im Großen und Ganzen kann man sich ohne Freude einfach nicht so zusammenreißen oder sich neu motivieren. Trotzdem habe ich jetzt nebenbei angefangen, im Fernstudium Betriebswirtschaftslehre zu studieren, um nach dem Turnen auch relativ schnell ins Berufsleben übergehen zu können. Daher muss ich jetzt in beiden Dingen ehrgeizig sein. Was raten Sie den Turnerinnen und Turnern, die jetzt in ihren Vereinen trainieren und eine Medaille gewinnen, in der Altersklasse siegen oder den Wahlwettkampf erfolgreich absolvieren wollen? Ich rate jedem, die Vorbereitungen zielstrebig durchzuziehen und den Spaßfaktor erst mal ein bisschen zurückstellen. Im Vordergrund sollte zunächst der Wettkampf stehen. Wenn der geschafft ist, kann man es sich gut gehen lassen und wird viele Gelegenheiten finden, Spaß zu haben. Sie verbringen so viele Stunden in der Turnhalle. Ist sie zweite Heimat oder eher ein Ort der Qual? Heimat ist übertrieben und Ort der Qual auch. Natürlich ist Turnen für mich kein Drunter und drüber: Zum Glück ist Fabian Hambüchen sportlich doch meist oben auf. Fotos: pa/dpa turnfest Der hr und das Internationale Deutsche Turnfest in Frankfurt, 30. Mai bis 5. Juni Hessenschau live von der Magnetbühne am Nordufer,, Sa, 30. Mai, und So, 31. Mai, Uhr Eröffnungsfeier auf der hr3-flussbühne mit der hr-bigband feat. Clueso, Sa, 30. Mai, 21 Uhr (Sondersendung im, Uhr) Live-Übertragung der Champions-Trophy mit Fabian Hambüchen und der Weltelite, das Erste, So, 31. Mai, Uhr Turnfestgala aus der Festhalle mit Fabian Hambüchen u.a., So, 31. Mai, und Mo, 1. Juni, 20 Uhr (Sondersendung im, 1. Juni, 17 Uhr) Turnfest-Magazin live von der Magnetbühne am Nordufer,, Di, 2. Juni, bis Fr, 5. Juni, jeweils Uhr Tuju-Party in der Festhalle 3.0, Do, 4. Juni, 21 Uhr, mit YOU FM-Partyalarm (ab 23 Uhr). Die Mega-Party auf Quadratmetern für alle jugendlichen und junggebliebenen Turnfestteilnehmer. YOU FM präsentiert ein Live- Programm mit angesagten Künstlern und Musikern. Ab 24 Uhr übernehmen YOU FM- Moderator Marcel Wagner und DJ Holger Gerlach beim YOU FM-Partyalarm die Bühne bis in die frühen Morgenstunden. Die Frankfurter U- und S-Bahnen fahren die ganze Nacht. Tickets (10 Euro) unter Stadiongala Die große Schlussfeier in der Commerzbank-Arena, Fr, 5. Juni, Uhr (Sondersendung im um 22 Uhr) hr-online begleitet das Turnfest ab Ende Mai: Hobby mehr, es ist mein Beruf geworden. Ich habe den Spaß zur Arbeit gemacht. Ich würde aber doch sagen, dass die Halle eher Heimat ist als Folterkammer oder so. Wie geht es nach Ihren Wettkämpfen in Frankfurt weiter? Nach dieser Woche werde ich ziemlich platt sein, weil ich ein volles Programm habe. Ich freue mich dann auf die Ruhe und hoffe, dass ich gesund und fit alles über die Bühne gebracht habe. Danach werde ich ganz normal weitermachen. Wir haben in diesem Jahr noch die Weltmeisterschaften, und da gilt es, wieder in Topform zu sein. [Interview: Martina Knief] n

8 03 mai/juni 2009 highlights RADIO-TIPP für Freischwimmer Maritimer Pfingstausflug: Meer hören Unterwegs auf den Ozeane der Welt an Pfingsten sticht hr2-kultur unter dem Motto Meer hören musikalisch, literarisch, wissenschaftlich und kulturgeschichtlich in See. Wussten Sie zum Beispiel, dass. KONZERT-TIPP für Schlagerfans Schlager-Woodstock in Willingen Das perfekte Wochenende: Beim vierten Sauerland Open Air sind die Stars des deutschen Schlagers live zu erleben. Lieder, die zu Herzen gehen, und schwungvolle Sommermelodien beim großen Festival in Willingen ist die gute Stimmung garantiert. Einen Tag lang präsentieren -Moderatorin Britta Lohmann und ihr WRD4- Kollege Stefan Verhasselt die Stars des deutschen Schlagers. Mit dabei sind unter anderem DJ Ötzi, Helene Fischer, G. G. Anderson, Bernd Clüver, Andy Borg, Bata Illic, Fernando Express, der hessische -Nachwuchsstar Marijke und weitere Überraschungsgäste. Das Festivalgelände ist mitten in den Bergen des Sauerlands landschaftlich schön gelegen. In direkter Nähe gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten. Auch fürs Kulinarische ist gesorgt. Und es wird lediglich eine Service- Pauschale von zwei Euro erhoben. Zudem bietet sich Willingen für ein verlängertes Wochenende an. n 4. Sauerland Open Air, Willingen, Sa, 20. Juni, 14 bis ca. 23 Uhr (Einlass 13 Uhr),, Servicepauschale 2 Euro das Meer blau aussieht, weil fast alle Farben des Sonnenlichts vom Wasser absorbiert werden, nur Blau nicht? Schillert es grün, sind dafür mikroskopisch kleine Algen verantwortlich. Händels Wassermusik so heißt, weil er sie 1717 für eine nächtliche Lustpartie des englischen König Georg I. auf der Themse komponierte? Fünfzig Musiker schipperten in Booten hinter seiner Majestät her. der Bikini 1946 von Louis Réard erfunden und nach dem Pazifik-Atoll Bikini ( Land der Kokosnüsse ) benannt wurde? Dort hatten kurz zuvor die Amerikaner eine atomare Testexplosion durchgeführt. Die aus vier Dreiecken bestehende Bademode sollte einschlagen wie eine Bombe und das tat sie dann auch. sich in den Weltmeeren 50 Tausend Billionen Tonnen Salz befinden, genug, um das gesamte Festland der Erde mit einer 150 Meter dicken Salzschicht zu bedecken? Ernest Hemingways Alter Mann einen Marlin an der Angel hat? Mit bis zu 100 Stundenkilometern ist das nach dem Fächerfisch der zweitschnellste Fisch der Welt. n Meer hören mit hr2-kultur über die Ozeane der Welt, Pfingstschwerpunkt mit Musik, Lesungen, Features und Gesprächen, Sa, 30. Mai, bis Mo, 1. Juni, jeweils 8 bis 24 Uhr, Broschüre mit Programm gratis beim Hörertelefon 069/ , Einer der Stars in Willingen: Helene Fischer Foto: pa/dpa Foto: pa/dpa TV-TIPP für Schüler & Eltern Film ab: Deine Zukunft Und wie geht s nach der Schule weiter? Vierzig Schülerteams aus ganz Hessen haben beim hr-wettbewerb Meine Ausbildung viel Witz, Engagement und Ideenreichtum bewiesen. In ihren selbst produzierten Filmen untersuchen sie beispielsweise das Berufsbild des MeTA (medientechnischer Assistent) aus der Perspektive des völkerkundlichen Feldforschers. Oder stellen eine Schülerin vor, die als säße sie in einer Fernsehshow sich zwischen dem Beruf der Arzthelferin und dem der Reisekauffrau entscheiden soll. Ein Mutmach-Film fordert auf, nie aufzugeben: Never give up. Ein anderer stellt die Generaltugenden eines Berufspraktikanten vor. Zehn Filme wurden von einer Jugendjury für die Endrunde ausgesucht. Eine Fachjury wählt drei Gewinner. Schüler bringen anderen Schülern das wichtige Thema Ausbildung aus ihrer Perspektive und in ihrer Sprache näher. Dass wir die zehn Filme ausstrahlen können, ist wirklich ein Gewinn, sagt Joachim Meißner, leitender Redakteur des hr-bildungsprogramms, das den Wettbewerb veranstaltete. n Meine Ausbildung,, Mo, 4. (Teil 1), und Di, 5. Mai (Teil 2), jeweils ab 9.45 Uhr RADIO-TIPP für Zupacker Die Welt verändern Dass sie mit Engagement und Einfallsreichtum tatsächlich viel bewegen können, beweisen im Mai Kinder und Jugendliche bei der Sozialaktion Uns schickt der Himmel. 72 Stunden lang stellen sie in ganz Deutschland Projekte auf die Beine, die die Welt und Hessen ein bisschen besser machen sollen. Getragen wird die Aktion vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend. Für Hessen ist hr3 dabei und begleitet die Aktion. Es gibt viel zu tun: einen Spielplatz bauen zum Beispiel, ein Fest für Obdachlose ausrichten oder ein Kleinbiotop anlegen. Was genau auf die jungen Teilnehmer zukommt, erfahren sie erst zu Beginn der Aktion. Bis dahin sind die Aufgaben geheim. In Frankfurt und Gießen wird es am 7. Mai um Uhr Auftaktveranstaltungen mit hr3-moderatoren geben. hr3-reporter berichten live aus den Aktionsgruppen. n 72 Stunden Uns schickt der Himmel, hr3, Do, 7., Uhr, bis So, 10. Mai, Uhr, Anmeldung und Infos unter TV-TIPP für Tierfreunde Neues aus dem Zoo Was die Besucher im Frankfurter Zoo und im Kronberger Opelzoo normalerweise nicht zu sehen bekommen, zeigen die neuen Folgen der Zoo-Dokusoap Giraffe, Erdmännchen und Co, die der Hessische Rundfunk für das Erste dreht. Da muss der kranke Igel Tanreks behandelt und für die Seeotter das Futter zubereitet werden. Die Giraffen wollen beschäftigt werden, und eine Lama-Herde soll in ein neues Gehege umziehen. Außerdem sind im Frühling wieder zahlreiche Neugeborene hinzu gekommen. Und die beiden kleinen Roten Pandas im Opelzoo verstehen die sich tatsächlich schon so gut, wie es den Anschein hat? n Giraffe, Erdmännchen und Co, dritte Staffel, das Erste, Mo bis Fr, Uhr, ab Mo, 25. Mai

9 live dabei hr-live dabei Sonntag, 3.5., 15 Uhr > Kassel -Wettbewerb Verein des Jahres 2008/09 Mit Vereinsmitgliedern und Gästen der Verkehrswacht Kassel e.v.; Mod.: Carsten Gohlke ; nähere Informationen zum Veranstaltungsort unter oder beim Hörertelefon, Tel.: 069/ Montag, 4.5., Uhr > Frankfurt, Main Tower Service: Familie Jeden Montag im Main Tower, Neue Mainzer Str ; Reservierung: Tel.: 0800/ Mai hr-live dabei Freitag, 1.5., 10 Uhr > Mossautal, Privat-Brauerei Schmucker -Wandertag 1. Mai-Wanderung 2009 Mit dem Odenwald-Club werden Wanderungen auf insgesamt 14,5 km Rundstrecke angeboten; mit Musik, Jagdgruppen, Bühnenprogramm, Verköstigung, Informationsständen und Erzeugerausstellung; Hauptstr. 89; eigene Anreise per Bahn oder Auto; Mod.: Britta Wiegand und Carsten Gohlke; Freitag, 1.5., 20 Uhr > Marburg, Stadthalle veranstaltungen mai/juni 2009 hr-sinfoniekonzert Mahler: Rückert-Lieder, Schostakowitsch: 10. Sinfonie; mit Petra Lang (Mezzosopran), hr-sinfonieorchester, Eliahu Inbal (Dirigent); Eintritt: 23,-/25,-/27,-/29,-/31,-/33,- Karten: Theaterkasse Stadthalle, Tel.: 06421/ Mai hr-sinfonieorchester Montag, 4.5., 23 Uhr > Frankfurt, hr-funkhaus, Bertramstr. 8 Heimspiel! Geschichten, Gesichter, Gespräche Reportagen, Berichte und Talk rund ums hessische Sportgeschehen; Mod.: Ralf Scholt; Jeden Montag im Studio 1; Reservierung: Tel.: 069/ , Dienstag, 5.5., Uhr > Frankfurt, hr, Bertramstr. 8 Stadtgespräch Das hr-bürgerforum Das hr-bürgerforum aus dem hr-studio 1 Mod.: Philipp Engel; Hotline für Themen und Tickets: Tel / , Mittwoch, 6.5., Uhr > Frankfurt, Main Tower Service: Trends Das Verbrauchermagazin Pralinenträume Service: Trends versüßt Ihnen den Alltag; Mod.: Mathias Münch Jeden Mittwoch im Main Tower, Neue Mainzer Str ; Reservierung: Tel.: 0800/ Donnerstag, 7.5., Uhr > Frankfurt und Gießen 72 Stunden Auftaktveranstaltung Größte Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend; mit diversen Sozialprojekten in ganz Hessen; während der Aktion berichtet hr3 exklusiv über den Verlauf der Projekte. Auftakt in Frankfurt: Liebfrauenbrunnen; in Gießen: Luisenplatz; hr3 Hessens härteste Karaoke-Show Gepflegt peinlich sein? Von wegen! Bei der härtesten Karaoke-Show Hessens ist neben fehlerfreiem Gesang auch Showtalent gefragt. Zwölf Kandidaten treten zunächst im Radio bei hr3-madhouse gegeneinander an. Das Finale ist dann beim Hessentag und live im zu erleben. Präsentiert wird es dort von Fernsehmoderatorin Ruth Moschner und hr3-moderator Mathias Münch die beide übrigens am liebsten heimlich singen. Foto: Agentur/Manfred Baumann Ruth Moschner, singen Sie gerne? Ja, aber nicht öffentlich. Das können andere wesentlich besser! Ich denke, bei einem Karaokewettbewerb könnte ich eher durch die Performance punkten. Ihr Lieblingssong zum Mitsingen? Das wechselt ständig. Meist trällert man ja das mit, was im Radio läuft und improvisiert im Text. Die kann ich mir nämlich grundsätzlich nie merken! Ich mag Songs von Hilde Knef oder alte Schlager aus den 20ern. Perfect day von Lou Reed mag ich auch sehr, besonders die Stelle, an der seine Stimme sich überschlägt, weil er so enthusiastisch singt. Ihr peinlichstes Gesangserlebnis? Peinlich finde ich Singen nur bei Menschen, die keine gesunde Selbsteinschätzung haben. Manchmal fragt man sich, ob die vielleicht taub sind oder keine ehrlichen Freunde haben. Neulich erzählte mir jemand, dass er gerne als Sänger zum Musical gehen würde, allerdings klang die Gesangsprobe eher nach Katzengejammer. Das Gute am Karaoke ist jedoch, dass jeder weiß, die Sangeskünste sind nicht unbedingt ernst gemeint und man kann mit Charme, Spontaneität und guten Tanzeinlagen einiges wettmachen! Mathias Münch, wie steht es um Ihr sängerisches Talent? Ich finde mich großartig, andere finden mich eher unbeschreiblich. Aber ernsthaft: fernsehtauglich ist es nicht. Samstag, 2.5., 12 Uhr > Rüsselsheim, Mainfest, Mainvorland YOU FM Roadshow Spielshow mit Rob Green live vom YOU FM Truck versus Marcel Wagner aus dem Studio Mod.: Rob Green und Marcel Wagner Samstag, 2.5., 20 Uhr > Dillenburg, Villa Grün, Schlossberg 3 Literatur im Kreuzverhör Mit Peter Härtling Thema: Paare ; mit Irene Ruttmann, Ulrich Karthaus, Manfred Amend; Sprecher: Peter Heusch Kartenreservierung unter Tel.: / Samstag, 2.5., 22 Uhr > Schotten, Festzelt am Sportplatz YOU FM PARTYALARM 75 Jahre FFW Mit Rob Green; Eintritt: 5,- Karten an der Abendkasse YOU FM hr2-kultur YOU FM Bei welchen Gelegenheiten singen Sie? Ich singe im Auto. Und zwar sehr laut. Am liebsten auf der Autobahn denn im Stadtverkehr bremsen zu viele Ampeln meine Arien. Man möchte sich vor den Fahrer im Auto nebenan ja nicht lächerlich machen. Donnerstag, 7.5., Uhr > Frankfurt, Main Tower Service: Gesundheit Ihr peinlichstes Gesangserlebnis? Ich hatte bis spät abends das Haus für mich alleine und schmetterte aus voller Brust einen Hit nach dem anderen mit. Irgendwann kam mein Schatz nach Hause so gegen halb 2 in der Nacht und wollte wissen, ob ich noch alle Tassen im Schrank hätte, man könnte mich ja in der ganzen Nachbarschaft hören. Ich hatte mich voll und ganz auf unsere brandneuen Energiesparfenster verlassen: Schallschutzklasse 4! Hessens härteste Karaoke-Show Die Kandidaten-Duelle: täglich treten jeweils zwei Bewerber gegeneinander an. Die sechs besten qualifizieren sich für das Finale. hr3-madhouse, Mo, 11., bis Fr, 15. Mai, Foto: hr/sascha Rheker 19 bis 24 Uhr, Sa, 16. Mai, 18 bis 24 Uhr Das Finale auf dem Hessentag: präsentiert von Ruth Moschner und Mathias Münch. In der Jury Patrick Lindner und Bodo Bach. Fr, 12. Juni, Uhr, Langenselbold, hr-treff, Hessens härteste Karaoke-Show Das Finale, live im, Fr, 12. Juni, Uhr. Nach der letzten Runde gegen Uhr entscheiden die Zuschauer per TED. Die Entscheidung im, 22 Uhr Schöne und gesunde Zähne Damit Ihr Lächeln ein Leben lang hält!; Mod.: Anne Brüning Jeden Donnerstag im Main Tower, Neue Mainzer Str ; Reservierung: Tel.: 0800/ Donnerstag, 7.5., Uhr > Frankfurt, hr, Bertramstr. 8 -Studiokonzert Seer Original österreichische Volks- und Popmusik Intimes Studio-Live-Konzert im Hörfunkstudio II; mit stimmungsvoller Volks- und Popmusik in österreichischer Sprache, mit: Seer ; Mod.: Tobias Hagen; Eintritt nur für Gäste, die sich im Radio bei oder über ein Gewinnspiel bei beworben haben Donnerstag, 7.5., 20 Uhr > Frankfurt, Alte Oper, Großer Saal hr-sinfonieorchester hr-sinfoniekonzert Mahler: 2. Sinfonie; um 19 Uhr Konzerteinführung; mit Nathalie Dessay (Sopran), Alice Coote (Mezzosopran), Orfeón Donostiarra, hr-sinfonieorchester; Paavo Järvi (Dirigent); Eintritt: 47,-/38,-/30,-/22,-/15,-/ erm.: halber Preis; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ ; Sendung: 8.5., Uhr, hr2-kultur

10 hr-live dabei Donnerstag, 7.5., 20 Uhr > Frankfurt, Eschersheimer Landstr hr-bigband Inner Voices Kompositionen von Oliver Leicht; mit der hr-bigband und Oliver Leicht (Ltg., sax) in der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst; Kleiner Saal Eintritt: 13,-; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ Freitag, 8.5., 20 Uhr > Frankfurt, Alte Oper, Großer Saal hr-sinfoniekonzert hr-sinfonieorchester Mahler: 2. Sinfonie; um 19 Uhr Konzerteinführung; mit Nathalie Dessay (Sopran), Alice Coote (Mezzosopran), Orfeón Donostiarra, hr-sinfonieorchester; Paavo Järvi (Dirigent); Eintritt: 47,-/38,-/30,-/22,-/15,-/ erm.: halber Preis; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ ; live in hr2-kultur Freitag, 8.5., 20 Uhr > Frankfurt, Eschersheimer Landstr Inner Voices Kompositionen von Oliver Leicht; mit der hr-bigband und Oliver Leicht (Ltg., sax) in der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst; Kleiner Saal; Eintritt: 13,- Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ Samstag, 9.5., 12 Uhr > Aßlar, Laguna, Europastr. 1 YOU FM Roadshow Spielshow mit Rob Green live vom YOU FM Truck versus Marcel Wagner aus dem Studio Mod.: Rob Green und Marcel Wagner hr-bigband YOU FM Sonntag, 10.5., 11 Uhr > Bad Homburg, Sinclair Haus, Löwengasse 15 hr2-kultur Wem sonst als Dir Preisverleihung und Lesung Nina Hoss und Sebastian Blomberg lesen Hölderlin und Susette Gontard; mit dem Gewinner des Fotowettbewerbs Literaturland Hessen - ein Autor, ein Ort, ein Bild ; Mod.: Hans Sarkowicz ; Einlasskarten erforderlich, gratis unter Tel.: 069/ Sonntag, 10.5., 15 Uhr > Fulda -Wettbewerb Verein des Jahres 2008/09 Mit Vereinsmitgliedern und Gästen des Mütterzentrums Die Mütze ; Mod.: Britta Lohmann ; nähere Informationen zum Veranstaltungsort unter oder beim Hörertelefon, Tel.: 069/ Sonntag, 10.5., 18 Uhr > Frankfurt, hr, Bertramstr. 8 hr-sinfonieorchester Kammerkonzert des hr-sinfonieorchesters Entente Cordiale Jean-Marie Leclair: Sonate; Richard Rodney Benett: Sonata after Syrinx; André Jolivet: Petite Suite mit Anne-Sophie Bertrand (Harfe); Walter Büchsel (Flöte); Christoph Fassbender (Viola) im Foyer des Sendesaals; Eintritt: 15,-/erm.: halber Preis; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ Dienstag, 12.5., 20 Uhr > Frankfurt, Neues Theater Höchst VINX: Pure Singer s Soul Food hr2-kleinkunstfestival 2009; Emmerich-Josef-Str. 46a; Eintritt: 18,- bis 21,- Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ und Neues Theater Höchst, Tel.: 069/ Sendung: 5.7., Uhr, hr 2-kultur Freitag, 15.5, 18 Uhr und 20 Uhr > Kassel, hr-studio Dings vom Dach Rateshow Wilhelmshöher Allee 347; Mod.: Thomas Balou Martin ; Karten unter Tel.: 069/ oder Samstag, 16.5., 12 Uhr > Bad Soden, Tag der Jugend, Kurpark YOU FM Roadshow Spielshow mit Rob Green live vom YOU FM Truck versus Marcel Wagner aus dem Studio Mod.: Rob Green und Marcel Wagner Samstag, 16.5, 18 Uhr und 20 Uhr > Kassel, hr-studio Dings vom Dach Rateshow Wilhelmshöher Allee 347; Mod.: Thomas Balou Martin Karten unter Tel.: 069/ oder anzeige Foto: pa/dpa Literaturland Hessen Goethe und die Grimms, die Brentanos und der Struwwelpeter -Hoffmann so vielfältig wie Hessens Anteil an der Literaturgeschichte sind auch die literarischen Orte. Beim Tag für die Literatur laden in ganz Hessen Museen und Dichterhäuser zu rund 200 Veranstaltungen ein, zu Lesungen und Theaterstücken, Stadtspaziergängen und Weinproben. Das Programmheft gibt s gratis unter Tel. 069/ und Mai hr-live dabei mai hr2-kultur YOU FM Sonntag, 17.5., 15 Uhr > Dornburg -Wettbewerb Verein des Jahres 2008/09 Mit Vereinsmitgliedern und Gästen des Musikvereins Langendernbach; Mod.: Roland Boros ; nähere Informationen zum Veranstaltungsort unter oder beim Hörertelefon, Tel.: 069/ So, 17.5 und Mo, 18.5., 18 Uhr und 20 Uhr > Kassel, hr-studio Dings vom Dach Rateshow Wilhelmshöher Allee 347; Mod.: Thomas Balou Martin Karten unter Tel.: 069/ oder bis Live bei Dings vom Dach Handelt es sich um einen Kaffeefilter-Einsetzer oder einen Kuvertüren-Erhitzer? Ist das ein Kreidehalter oder ein Zigarrenkopf-Former? Bei Dings vom Dach versucht ein prominentes Rateteam um Moderator Thomas Balou Martin (Foto) den Geheimnissen rätselhafter Gegenstände auf die Spur zu kommen. Publikumskarten für die neuen Aufzeichnungen der Rateshow im Studio Kassel sind gratis erhältlich. Mittwoch, 20.5., 20 Uhr > Frankfurt, Ignaz-Bubis-Gemeindezentrum hr-bigband Jewish Folksongs Eine jazzorchestrale Vision jüdischer Folklore; mit: Efrat Alony (voc), hr-bigband, Ed Partyka (Komp und Ltg.); Savignystr. 66; Eintritt: 17,- Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ Freitag, 22.5., Uhr > Dornburg/ Frickhofen, Bürgerhaus hr3 clip party 1200 Jahre Frickhofen Mod.: Anna-Lena Dörr und Tim Frühling Eintritt: 7,- an der Abendkasse, 6,- im Vorverkauf Karten: Rot-Weisse-Funken Frickhofen; Tel.: 06436/72 33 Samstag, 23.5., 20 Uhr > Selters, Festplatz YOU FM PARTYALARM 125 Jahre FFW Mit Rob Green Eintritt: 5,-; Karten an der Abendkasse Samstag, 23.5., 21 Uhr > Affolterbach, Festzelt, Festplatz hr3 disco party Kerwe Mit Peter Lack Eintritt: 6,- an der Abendkasse Samstag, 23.5., 21 Uhr > Eschwege, Festzelt, auf dem Werdchen hr3 disco party 25 Jahre FFV Palm Strikers Eschwege 1984 e.v. Mit Marcus Rudolph und Mirko Förster Eintritt: 6,- an der Abendkasse, Vorverkauf: 5,- Sonntag, 24.5., 15 Uhr > Ottrau -Wettbewerb Verein des Jahres 2008/09 Mit Vereinsmitgliedern und Gästen des Heimatvereins 700-Jahr-Feier e.v.; Mod.: Werner Lohr ; nähere Informationen zum Veranstaltungsort unter oder beim Hörertelefon, Tel.: 069/ hr3 YOU FM hr3 hr3 Mittwoch, 27.5., 20 Uhr > Frankfurt, Neues Theater Höchst hr2-kultur Matthias Egersdörfer: Falten und Kleben Schlecht drauf und deshalb gut, hr2-kleinkunstfestival 2009; Emmerich-Josef-Str. 46a Eintritt: 18,- bis 21; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ und Neues Theater Höchst, Tel.: 069/ ; Sendung: 12.7., Uhr, hr2-kultur Donnerstag, 28.5., 20 Uhr > Frankfurt, Neues Theater Höchst hr2-kultur Jochen Malmsheimer: Ich bin kein Tag für eine Nacht hr2-kleinkunstfestival 2009; Emmerich-Josef-Str. 46a Eintritt: 18,- bis 21; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ und Neues Theater Höchst, Tel.: 069/ ; Sendung: 19.7., Uhr, hr2-kultur Freitag, 29.5., Uhr > Frankfurt, hr, Bertramstr. 8, Sendesaal hr3 Henni Nachtsheim & Freunde Gäste: Eintracht Frankfurt, mit Anke Engelke, Philipp Poisel, Gerd Knebel, Edo Zanki, Jakob Hansonis und Spielern von Eintracht Frankfurt, Eintritt: 12,-/16,-/20,-; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ Im Radio in hr3: Konzertmitschnitte um 21 Uhr Freitag, 29.5., 20 Uhr > Wiesbaden, Park Café, Wilhelmstr. 36 hr1-dancefloor Funk, Soul und Pop der 60er, 70er und 80er Jahre; mit DJ Thorsten Mathieu Eintritt: 5,- vor Ort Foto: hr hr1 Freitag, 29.5., 20 Uhr > Neustadt-Mengsberg, Reithalle-Sportgelände -Club Tanzparty 60 Jahre Pfingstreitturnier Moderation: Heinz Günter Heygen Eintritt: 5,-

11 hr-live dabei Freitag, 29.5., 20 Uhr > Frankfurt, Neues Theater Höchst hr2-kultur Etta Scollo: Les Siciliens hr2-kleinkunstfestival 2009; Emmerich-Josef-Str. 46a Eintritt: 18,- bis 21; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ und Neues Theater Höchst, Tel.: 069/ ; Sendung: 26.7., Uhr, hr2-kultur Samstag, 30.5., Uhr, Uhr und Uhr > Kassel, hr Strassen Stars Das Comedy-Quiz mit Roberto Cappelluti hr-studio, Wilhelmshöher Allee 347; Mod.: Roberto Cappelluti Karten unter Samstag, 30.5., 20 Uhr > Kassel, Gleis 1, Bahnhofsvorplatz 1 hr1-dancefloor Funk, Soul und Pop der 60er, 70er und 80er Jahre; mit DJ Thorsten Mathieu Eintritt: 5,- vor Ort Samstag, 30.5., 20 Uhr > Frankfurt, Neues Theater Höchst hr2-kultur Martin O.: Der mit der Stimme tanzt... hr2-kleinkunstfestival 2009; Emmerich-Josef-Str. 46a Eintritt: 18,- bis 21; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ und Neues Theater Höchst, Tel.: 069/ ; Sendung: 2.8., Uhr, hr2-kultur Samstag, 30.5., bis Freitag, 5.6. > Frankfurt hr Der hr auf dem Internationalen Deutschen Turnfest Internationales Deutsches Turnfest an verschiedenen Veranstaltungsorten in Frankfurt; mit Teilnehmern aus dem In- und Ausland und diversen Veranstaltungen; am 30.5.spielt Clueso zusammen mit der hr-bigband auf der Mainbühne; Sonntag, 31.5., 15 Uhr > Darmstadt -Wettbewerb Verein des Jahres 2008/09 Mit Vereinsmitgliedern und Gästen des 1. Kadochaclubs Hattenrod 1983; Mod.: Britta Lohmann ; nähere Informationen zum Veranstaltungsort unter oder beim Hörertelefon, Tel.: 069/ Sonntag, 31.5., Uhr, Uhr und Uhr > Kassel, hr Strassen Stars Das Comedy-Quiz mit Roberto Cappelluti hr-studio, Wilhelmshöher Allee 347; Mod.: Roberto Cappelluti Karten unter Sonntag, 31.5., Uhr > Alsfeld, Stadthalle -Club Tanzparty Pfingstmarkt Mod.: Heinz Günter Heygen Foto: hr/knabe 29./30.5. hr1-dancefloor in Kassel Beim hr1-dancefloor bringt hr1-dj Thorsten Mathieu (Foto) die Nordhessen in Bewegung. Gib mir das Gefühl zurück heißt das Motto des Abends. Ob Flower-Power-Zeit der Sechziger, Disco-Fieber der Siebziger oder Pop und Soul der Achtziger DJ Mathieu merkt schnell, welche Songs beim Publikum besonders gut ankommen. Im Internet finden sich Partygänger unter am darauf folgenden Tag in einer großen Bildergalerie wieder bis 5.6. Internationales Deutsches Turnfest Frankfurt Mehr als Freizeitsportler und Turnprofis werden in Frankfurt erwartet. Zu den Highlights gehören die Eröffnungsfeier am Main, die Champions-Trophy, u. a. mit Fabian Hambüchen, die Tuju-Party und die Schlussgala. Mehr siehe Seite Mai - 4. juni hr-live dabei juni hr1 Freitag, 5.6., 20 Uhr > Kassel, Documentahalle, Friedrichsplatz Kammerkonzerte in Hessen Kammerkonzert vom Musikfest Kassel Louis Spohr 2009 Reife Werke ; Werke von Louis Spohr, Felix Mendelssohn Bartholdy, César Frank mit: Oliver Triendl (Klavier) und Quatuor Danel; Eintritt: 20,-/erm. halber Preis; freie Platzwahl Karten unter Tel.: 03221/ oder Freitag, 5.6., 20 Uhr > Frankfurt, Südbahnhof-Musiklokal hr-bigband Tribute to Clarke/Boland Bigband Örjan Fahlström wird die besten Stücke aus dem Buch der Kenny Clarke/Francy Boland Bigband mit der hr-bigband zum Leben erwecken; mit der hr-bigband und Örjan Fahlström (Ltg.);, Hedderichstr. 51 Eintritt: 17,-; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ Sonntag, 7.6., 15 Uhr > Herbstein -Wettbewerb Verein des Jahres 2008/09 Mit Vereinsmitgliedern und Gästen des Reit- und Fahrvereins Herbstein; Mod.: Britta Wiegand ; nähere Informationen zum Veranstaltungsort unter oder beim Hörertelefon, Tel.: 069/ hr2 Sonntag, 7.6., Uhr > Bad Arolsen, Residenzschloss hr2-kultur Kammerkonzerte in Hessen Arolser Schlosskonzerte 2009 Duo Reflexionen Werke von Albéniz, Granados, Giuliani, Scarlatti, Mertz und de Falla; mit dem Gitarrenduo Gruber & Maklar; Steinerner Saal, Schlossstr.27; Eintritt: 18,-/15,-/12,-/ erm.: 14,-/11,-/8,-; Karten: Uhrenhaus Stracke, Tel.: 05691/35 58; Sendung: 18.6., Uhr, hr2-kultur Sonntag, 7.6., Uhr > Hessentag, Langenselbold, hr-treff Dolles Dorf Das große Finale Hessentag in Langenselbold Siegerehrung mit hr-intendant Helmut Reitze und Ministerpräsident Roland Koch Programm gratis unter Tel.: 069/ Dolles Dorf Das große Finale Gesucht: das Dolle Dorf Jens Kölker und Anne Brüning moderieren das große Finale beim Hessentag. Per TED entscheiden die Zuschauer des s mit, wer gewinnt. Kandidaten unter Das überträgt live. Freitag, 12.6., Uhr > Hessentag, Langenselbold, hr-treff hr3, Hessens härteste Karaoke-Show Finale Hessentag in Langenselbold Sechs Finalisten treten gegeneinander an, das überträgt live; Mod.: Ruth Moschner und Mathias Münch; Jury: Patrick Lindner und Bodo Bach mit Zuschauerbeteiligung per TED; ; Programm gratis unter Tel.: 069/ anzeige Montag, 1.6., Uhr, Uhr und Uhr > Kassel, hr Strassen Stars Das Comedy-Quiz mit Roberto Cappelluti hr-studio, Wilhelmshöher Allee 347; Mod.: Roberto Cappelluti Karten unter Donnerstag, 4.6. bis Sonntag, > Hessentag, Langenselbold Der hr auf dem Hessentag Hessentag in Langenselbold Mit Musik, Karaoke, Livesendungen und vielen weiteren Veranstaltungen Programm gratis unter Tel.: 069/ hr Foto: hr/sascha Rheker 4. bis Der hr auf dem Hessentag Partyzone Langeselbold: Wettermann Thomas Ranft (Foto) ist in diesem Jahr wieder Zeltmoderator im hr-treff am Riesenrad. Zehn Tage lang erleben Besucher bei freiem Eintritt Radio und Fernsehen live. Außerdem präsentiert der hr Partys und Konzerte mit Stars wie Die Toten Hosen, Boney M. und Die Klostertaler. Kostenloses hr-programm unter Tel. 069/ ; Infos: und auf Seite 6.

12 hr-live dabei Freitag, 12.6., Uhr > Bad Camberg, Festzelt am alten Sportplatz hr3 clip party 75 Jahre FFW Erbach Mod.: Anna-Lena Dörr und Tim Frühling Eintritt: 4,50 an der Abendkasse juni hr-live dabei juni hr3 Samstag, 20.6., 10 Uhr > Korbach, Innenstadt Hessischer Familientag 2009 Service: Familie präsentiert das Programm auf der Hauptbühne Mod.: Anne Brüning; Eintritt: frei Samstag, 13.6., 14 Uhr > Hessentag, Langenselbold, hr-treff hr2-kultur hr2-domino-spielbox-show Hessentag in Langenselbold Spieleshow: Grundschulen treten gegeneinander an; mit Grundschulkindern aus Langenselbold und der Band Pelemele ; Mod.: Anna-Lena Dörr und Christian Maatje, Programm gratis unter Tel.: 069/ Samstag, 13.6., Uhr > Frankfurt, hr, Bertramstr. 8 hr-sinfonieorchester Domino Konzert für Kinder Britten: The young Person s guide to the Orchestra, mit dem hr-sinfonieorchester und Hermann Bäumer (Dirigent); Mod.: Renate Burtscher und Niels Kaiser Eintritt: 6,50 (Kinder) / 8,- (Erwachsene); Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ Samstag, 13.6., 19 Uhr > Frankfurt, Palmengarten -Club Tanzparty Rosen- und Lichterfest Mod.: Tobias Hagen Infos und Karten beim Frankfurter Palmengarten, Eintritt: 5,- Tel.: 069 / oder Internet: Samstag, 13.6., 20 Uhr > Schauenburg-Breitenbach, Märchenwache Literatur im Kreuzverhör Mit Peter Härtling Thema Märchen ; mit Irene Ruttmann, Ulrich Karthaus, Manfred Amend, Gast: Christian Abendroth Sprecher: Peter Heusch Samstag, 13.6., 21 Uhr > Hessentag, Langenselbold, Festzelt YOU FM Clubnight Hessentag in Langenselbold Die traditionelle Clubnight auf dem Hessentag mit den Stars der DJ-Szene Festzelt, An der alten Straße, Programm gratis unter Tel.: 069/ Sonntag, 14.6., Uhr > Hessentag, Langenselbold Hessentagsfestzug Hessentag in Langenselbold Mod.: Reinhard Schall und Michaele Scherenberg; Zugreporter: Andreas Bursche live im, Wiederholung im um Uhr; außerdem in der Nacht um 1.05 Uhr und am Mo, 15.6., Uhr; Programm gratis unter Tel.: 069/ Sonntag, 14.6., 15 Uhr > Hofgeismar -Wettbewerb Verein des Jahres 2008/09 Foto: hr 13./14.6. Kinderkonzert Einen Moment nicht aufgepasst und schon ist es passiert: Die Reihenfolge der Musikstücke von Brittens Orchesterstück ist durcheinandergewirbelt und mitten im Konzert gehen die Musiker von der Bühne. Die müssen sofort zurückgeholt werden! Aber es gibt da ein Problem, denn wer soll nun noch wissen, an welchem Notenpult welcher Musiker mit seinem Instrument gesessen hat? Da müssen sich Niels, Renate und die Kinder aber schnell etwas einfallen lassen. Mit Vereinsmitgliedern und Gästen des Volleyballclubs Blockfrei Hofgeismar e.v. ; nähere Informationen zum Veranstaltungsort unter oder beim Hörertelefon: 069/ hr2-kultur YOU FM Sonntag, 14.6., Uhr > Frankfurt, hr, Bertramstr. 8 hr-sinfonieorchester Domino Konzert für Kinder Britten: The young Person s guide to the Orchestra, mit dem hr-sinfonieorchester und Hermann Bäumer (Dirigent); Mod.: Renate Burtscher und Niels Kaiser Eintritt: 6,50 (Kinder) / 8,- (Erwachsene); Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ Donnerstag, 18.6., 20 Uhr > Frankfurt, Alte Oper, Großer Saal hr-sinfonieorchester hr-sinfoniekonzert Werke von Beethoven, Tüür und Strawinsky; um 19 Uhr Konzerteinführung; mit: NDR Chor, hr-sinfonieorchester, Paavo Järvi (Dirigent), Eintritt: 47,-/38,-/30,-/22,-/15,-/ erm.: halber Preis Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ ; Sendung: 19.6., Uhr, hr2-kultur Freitag, 19.6., 19 Uhr > Frankfurt, Literaturhaus, Schöne Aussicht 2 hr2-kultur Streitfall - Autoren in der Kontroverse Die neuen Bücher von Hans Otto Bräutigam, Andreas Rödder und Ilko-Sascha Kowalczuk; mit: Franziska Augstein, Hans-Otto Breutigam, Micha Brumlik und Martin Lüdke; Mod: Peter Kemper Freitag, 19.6., 20 Uhr > Frankfurt, Alte Oper, Großer Saal hr-sinfoniekonzert hr-sinfonieorchester Werke von Beethoven, Tüür und Strawinsky; um 19 Uhr Konzerteinführung; mit: NDR Chor, hr-sinfonieorchester, Paavo Järvi (Dirigent), Eintritt: 47,-/38,-/30,-/22,-/15,-/ erm.: halber Preis Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ ; live in hr2-kultur Freitag, 19.6., 21 Uhr > Homberg (Ohm), Festzelt an der Speedwaybahn hr3 disco party 775 Jahre Stadtrechte Homberg Ohm Mit Peter Lack und Marcus Rudolph Eintritt: 5,- an der Abendkasse hr Service: Familie beim Hessischen Familientag Samstag, 20.6., 15 Uhr > Willingen, Sauerland Stern Hotel, Kneippweg 1 und WDR4 präsentieren: Sauerland Open Air in Willingen Das größte Schlagerfestival Deutschlands; mit: Brunner & Brunner, DJ Ötzi, Helene Fischer, Bernd Clüver, Andy Borg, Fernando Express, Gaby Albrecht, Bata Ilic u.a.; Mod.: Britta Lohmann () und Stefan Verhasselt (WDR4); ; Servicegebühr: 2,- Samstag, 20.6., 20 Uhr > Kassel, Schloss Wilhelmshöhe, Florasaal hr2-kultur Kammerkonzerte in Hessen 10. Wilhelmshöher Schlosskonzerte Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Clara und Robert Schumann, Louis Spohr; mit: Yvi Jaenicke (Mezzosopran), Ulf Schneider (Violine), Stephan Imorde (Klavier); Eintritt: 18,-/erm.: 13,- Karten: Bauer & Hieber, Tel.: 0561/ und Museumskasse Schloss Wilhelmshöhe, Tel.: 0561/ Samstag, 20.6., 20 Uhr > Frankfurt, hr, Bertramstr. 8, Sendesaal hr-bigband Quest for Freedom Dave Liebman and Richie Beirach Artist in Residence Kompositionen von Dave Liebman und Richie Beirach arrangiert für die hr-bigband mit Dave Liebman (sax), Richie Beirach (piano), hr-bigband, Jim McNeely (Ltg.), Eintritt: 17,- Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ Sonntag, 21.6., 17 Uhr > Kassel, Schloss Wilhelmshöhe, Florasaal hr2-kultur Kammerkonzerte in Hessen 10. Wilhelmshöher Schlosskonzerte Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Clara und Robert Schumann, Louis Spohr; mit: Yvi Jaenicke (Mezzosopran), Ulf Schneider (Violine), Stephan Imorde (Klavier); Eintritt: 18,-/erm.: 13,-; Karten: Bauer & Hieber, Tel.: 0561/ und Museumskasse Schloss Wilhelmshöhe, Tel.: 0561/ Sonntag, 21.6., 18 Uhr > Frankfurt, hr, Bertramstr. 8 hr-sinfonieorchester Kammerkonzert des hr-sinfonieorchesters Kammermusik von Grieg Werke von Edvard Grieg; mit: Charys Schuler Punto (Violine), Klaus Schwamm (Violine), Máté Szücs (Viola), Maja Schwamm (Violoncello), Ulricke Payer (Klavier), im Foyer des Sendesaals Eintritt: 15,-/erm. halber Preis; Karten: hr-ticketcenter, Tel.: 069/ Freitag, 26.6., 20 Uhr > Wiesbaden, Park Café, Wilhelmstr. 36 hr1-dancefloor Funk, Soul und Pop der 60er, 70er und 80er Jahre; mit DJ Thorsten Mathieu Eintritt: 5,- vor Ort Freitag, 26.6., 21 Uhr > Gründau-Rothenbergen, Festplatz, Festzelt hr3 disco party 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Rothenbergen Mit Tobias Kämmerer Eintritt: 7,- an der Abendkasse Samstag, 27.6., 20 Uhr > Kassel, Gleis 1, Bahnhofsvorplatz 1 hr1-dancefloor Funk, Soul und Pop der 60er, 70er und 80er Jahre; mit DJ Thorsten Mathieu Eintritt: 5,- vor Ort Samstag, 27.6./Son., 28.6., 20 Uhr > Eltville, Kloster Eberbach hr-sinfonieorchester Rheingau Musikfestival Eröffnungskonzerte Mahler: Totenfeier und 9. Sinfonie; mit dem hr-sinfonieorchester und Paavo Järvi (Ltg.); in der Basilika des Klosters; Karten und Informationen unter Tel.: 01805/ (14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz) am live in hr2-kultur; Sendungen: 28.6.,20.15 Uhr. ; 4.7., Uhr, 3sat 27. und Eröffnungskonzerte Rheingau Musik Festival 2009 hr-ticketcenter Bertramstraße 8, Frankfurt Hotline: 069/ ; Mo-Fr, 9 bis 19 Uhr Ticketverkauf: Mo-Fr, 14 bis 19 Uhr Foto: hr Es geht um Erziehung, Kinderbetreuung, Ernährung, Sport und Familienpolitik: Beim Hessischen Familientag in Korbach präsentieren sich 145 Organisationen. Auf der Service-Familie-Bühne führt Moderatorin Anne Brüning (Foto) durchs Programm. Einer ihrer Gesprächsgäste ist Hessens Familienminister Jürgen Banzer. Für Unterhaltung sorgen der Kinderliedermacher Wolfgang Hering, die Theatergruppe Funny Fux, Käptn Blaubär und Benjamin Blümchen. Foto: hr Traditionsgemäß eröffnet das hr-sinfonieorchester (Foto) das Rheingau Musik Festival, wie immer mit seinem Chefdirigenten. Nach Mahlers 3. und 4. Sinfonie präsentiert Paavo Järvi 2009 die 9. Sinfonie. In dieser letzten vollendeten Sinfonie hat sich der spätromantische Sinfoniker als musikalischer Visionär und Prophet der Moderne erwiesen. Außerdem zu hören: die Sinfonische Dichtung Totenfeier, ein klangmächtiges Frühwerk Mahlers. hr1 hr3 hr1

13 03 mai/juni zu einer besseren Sicht im Flugverkehr beitragen würden, erzählt Marc Schmidt, Verkehrsexperte von hr1. Eröffnet wurde das Frankfurter Kreuz Schon damals passierten täglich Fahrzeuge den Verkehrsknotenpunkt. Seine historische Bedeutung rührt daher, dass hier die erste durchgehend geplante Nord-Süd-Trasse mit der wichtigsten Ost-West-Trasse verbunden wird, die A5 mit der A3, erläutert Marc Schmidt. Heute befahren Tag für Tag durchschnittlich Autos das Kreuz. Im Minutentakt schweben Flugzeuge über die Fahrbahnen, darunter transportieren ICE-Züge durch zwei Tunnels täglich etwa Menschen. Die Nähe zum Flughafen und dem heute dazugehörigen Bahnhof ist sicher einer der Erfolgsfaktoren der Drehscheibe Europas, so Schmidt. Seine endgültige Form hat das Frankfurter Kreuz heute sicher noch nicht erreicht, glaubt er. Bis 2020 soll allein in Hessen die Zahl der Pkw um zwanzig Prozent, die der Lkw um sechzig Prozent steigen. Dazu kommt der zunehmende Verkehr aus Osteuropa. Dann wären wir wieder da, wo wir 1995 waren, vor dem großen Umbau. Die Planer haben erneute Erweiterungen schon vorgesehen. Vielleicht geht es irgendwann den Autofahrern wieder so wie den Schlagmanns vor mehr als fünfzig Jahren? Nachdem sie die verkehrstechnische Herausforderungen des Kleeblatts gemeistert hatten, machten die Wupperkultur Kulturtipps Literaturland Hessen Ein Tag für die Literatur Mit Goethe, den Grimms und Grimmelshausen stammen große Autoren der deutschen Klassik, der Romantik und des Barock aus Hessen. Nicht nur das in beinahe jeder hessischen Stadt gibt es große Literatur zu entdecken. Am Sonntag, 10. Mai, lädt der zweite Tag für die Literatur dazu ein, das Literaturland Hessen zu entdecken. Über 70 Städte und Gemeinden beteiligen sich an der hessenweiten Spurensuche. Angeboten werden Lesungen, Theaterstücke, Ausstellungen, literarische Spaziergänge und Wanderungen, Vorträge, Slam-Poetry-Wettbewerbe, literarische Weinproben, Schreibwerkstätten und vieles mehr. In Friedberg beispielsweise werden im Central-Studio als Früh-Stück zwei Folgen der Hesselbachs aufgeführt, dazwischen wird gefrühstückt. In Kassel kann bei der Bustour Lesen auf Rädern das literarische Leben der Stadt erkundet werden. In Oestrich- Winkel lustwandelt man auf Goethes Spuren, dabei werden Wein und Leckerbissen aus der Gutsküche gereicht. Dies sind nur drei Beispiele der annähernd zweihundert Veranstaltungen, die am 10. Mai zu besuchen sind. Ein Programmheft gibt s gratis beim Hörertelefon 069/ oder unter hr2-kultur begleitet den Tag im Programm. Schnelle Dichter gesucht Noch bis Sonntag, 3. Mai, können Hörer an einem Schreibwettbewerb teilnehmen. 14 Zeilen lang darf der Text sein, egal ob Gelegenheitssonett oder Gaunerpossenfragment. Gedichtet werden sollte zu einem der folgenden Themen: Aller hessischer Anfang ist schwer, Von den Mühen hessischer Ebenen oder Glückliches Ende in Hessen. Einige der Texte, eingesandt an trägt Michael Quast am Tag für die Literatur, Sonntag, 10. Mai, dann in hr2- kultur von Uhr an live vor. Joseph Haydn Aus Anlass seines 200. Todestags veranstaltet hr2-kultur am Freitag, 1. Mai, von 10 Uhr bis Mitternacht einen Haydn-Tag. Außerdem beschäftigt sich Paul Bartholomäi in einer zehnteiligen Sendereihe mit dem Komponisten. Er beginnt am Mi, 6. Mai, Uhr mit Haydns 1. Sinfonie. Die Sendung Notenschlüssel ist immer mittwochs, Uhr, in hr2-kultur zu hören. Labyrinth für Autofahrer 60 Jahre Bundesrepublik: Auf einer Reise durch Deutschland macht hr1 an geschichtsträchtigen Orten Halt. Zum Beispiel am Hamburger Starclub, am Bonner Kanzlerbungalow und am Frankfurter Kreuz. An Deutschlands erstem Autobahnkreuz gerieten Autofahrer damals regelmäßig in Panik: Muss ich nach rechts? Aber ich will doch nach links! Von heute aus gesehen recht überschaubar damals eine echte Herausforderung: das Frankfurter Kreuz 1962 Wenn wir das Frankfurter Kreuz hinter uns hatten, haben wir erst mal aufgeatmet, erinnert sich Ruth Schlagmann aus Wuppertal. Zusammen mit ihrem Mann Günter unternahm die heute 77-Jährige Abenteuerreisen bis nach Italien, Spanien oder Afrika. Aber dieses Wunderwerk der Baukunst zu befahren war selbst für Weitgereiste nicht einfach. In die entgegengesetzte Richtung abfahren zu müssen, um ans Ziel zu kommen, konnten sich viele nur schwer vorstellen. Da überquerte so manch einer mit dem Mut der Verzweiflung den begrünten Mittelstreifen, um in die gewünschte Richtung zu kommen. Noch heute ist es faszinierend das Gewirr von Fahrspuren, Auf- und Abfahrten, Betonbrücken, der Schilderwald, dazu Flugzeuge, von denen man meint, sie landeten gleich auf dem Frankfurter Kreuz. Aus der Vogelperspektive betrachtet, legt sich eine natürliche Ordnung über den Verkehrsknotenpunkt, der auch nach diversen Umbauten noch einem vierblättrigen Kleeblatt gleicht. Die Planungen für den prominenten Verkehrsknotenpunkt reichen bis ins Jahr 1926 zurück. Ein Schweizer Schlosserlehrling soll die Idee für die Kreuzung ohne Kreuzung, die Kleeblattform, entwickelt haben. Auch die Verknüpfung mit dem ab dem Jahr 1934 gebauten Flughafen wurde berücksichtigt. In einem meteorologischen Gutachten hieß es doch tatsächlich, dass die schnellen Autos den Nebel aufwirbeln und damit taler auf ihrem Motorrad erst einmal Halt und aßen ein Butterbrot: Ja, und dann fing der Urlaub an. [kü] n 60 Jahre Bundesrepublik Foto: pa/dpa Radio hr1-reise durch Deutschland, 3. bis 23. Mai, mit Gewinnspiel. Auftakt: hr1-talk mit Egon Bahr, 3. Mai, 10 bis 12 Uhr. Während der Aktion Hörerbeteiligung per Tel. und ; die schönsten Geschichten am 23. Mai von 10 bis 18 Uhr in hr1. Mehr unter hr2-matinee 60 Jahre Demokratie in Deutschland, Do, 21. Mai, 9 bis 13 Uhr, Beiträge, Interviews und Essays von und mit Hildegard Hamm-Brücher, Kurt Biedenkopf, Jutta Limbach, Helmut Kohl, Joachim Gauck u. a. hr-online Spezial: Als Frankfurt Hauptstadt werden wollte. Das Grundgesetz war noch längst nicht fertig, ein westdeutscher Staat noch nicht gegründet. Dennoch begann die Frankfurter Aufbau- AG schon 1948 mit den Arbeiten für ein Gebäude, das Sitz des ersten Parlaments der Bundesrepublik Deutschland werden sollte. Es ist anders gekommen, zur Hauptstadt wurde Bonn gewählt, der Rundbau Sitz des Hessischen Rundfunks. Mit spannenden Hintergrundberichten und Interviews in Texten, Fotos, Videos und Audios lässt hr-online den Hauptstadtstreit lebendig werden:

14 14 03 mai/juni 2009 backstage VIP-Geflüster Von Holger Weinert Wieso, weshalb, warum? Sie wollen s wissen: Im hr-studio Kassel arbeitet die Fernseh-Wissenschaftsredaktion des Hessischen Rundfunks daran, die spannenden Fragen des Alltags verständlich und unterhaltsam zu erklären. Zur hundertsten Sendung ein Besuch bei Alles Wissen. Holger Weinert moderiert im Wechsel mit Claudia Schick das Hessenjournal,, Mo bis Fr, Uhr Foto: hr/a. Frommknecht Schluss mit lustig Ach, das Gerede über die Krise, wo immer sich wichtige Leute treffen die setzt den Erfolgsgewohnten schon arg zu. Ein komplettes Weltbild geht da den Bach runter, neben manchem Vermögen. Kleinlaut gesteht auf Partys und Empfängen manch Aktienbesitzer, dass er nichts mehr hat nur noch so 1,50 Euro pro Bankaktie. Und etwas liegt dabei in seinem Blick, das mehr bedeutet als Enttäuschung über die eigene Dummheit, nicht rechtzeitig verkauft zu haben: Das Heile-Welt- Gefühl ist futsch, jener grenzenlose Optimismus amerikanischer Ausführung. Aber dem haben wir den Schlamassel ja auch zu verdanken. Plötzlich ist nichts mehr wie es war. Riesige, PS-strotzende Automobile gestern vergöttert wie goldene Kälber, heute behaftet mit dem Makel des Nicht-Zeitgemäßen. In bewundernde Blicke hat sich Skepsis geschlichen. Die Freude an deutscher Hochleistungstechnik ist eingetrübt. Die Auftragslage der Großen der Automobilindustrie leider auch. Es wird auch weniger gefeiert. Das deutlichste Zeichen für Krisenzeiten. Höchstens halb so viele Einladungen wie zu Zeiten der noch gar nicht so weit zurück liegenden Hochkonjunktur landen auf dem Tisch. Zu jenen sinnlosen, aber unterhaltsamen Events, bei denen außer Geplauder und Selbstdarstellung nichts weiter angesagt ist. Und doch hat sich mehr verändert. Fast habe ich den Eindruck, die Menschen reden ernsthafter miteinander. Sie teilen ihre Besorgnis. Die Belanglosigkeit, gewiss kein hohes Gut, ist auf dem Rückzug, jetzt, wo die Sicherheit so vielen Unsicherheiten weichen musste. Und das ist, alles in allem, sogar ein Gewinn. Alles Wissen -Moderator Thomas Ranft: Ich lerne mit jeder Sendung dazu. Einer steht abseits, im Halbdunkel, trägt Kapuzenjacke, Jeans und Sportschuhe. Zwei Meter weiter, im Scheinwerferlicht, drängeln sich der Regisseur, Kameraleute und Lichttechniker in der Kulisse der Sendung Alles Wissen. Er Thomas Ranft, ganz Profi wirkt, als würde ihn das alles nichts angehen. Thomas kommt von hinten, geht zum Tisch, Kamera Eins, dann zur Moderation, Kamera Drei. Nachdem die Positionen klar sind, geht Ranft in die Maske, tauscht T-Shirt und Kapuzenjacke gegen Hemd und Jackett. Noch eine Stunde bis zur Aufzeichnung. Sie produzieren im hr-studio in Kassel wöchentlich die Sendung Alles Wissen. Jede ist das Ergebnis von vier bis sechs Wochen Planung und Recherche. Über die Themen entscheiden die Redakteure Ina Dahlke und Tom Klecker. Im Mai wird es beispielsweise um Wasser gehen: um Hormone im Trinkwasser, Überfischung und um rätselhafte Schadstoffe in hessischen Flüssen. Eine weitere Sendung befasst sich mit Tieren ob Rohfutter für Haustiere Salmonellen-Gefahr birgt beispielsweise, und ob Hunde Krebserkrankungen riechen können. Alles Wissen befasst sich mit Themen, die im Alltag eine wichtige Rolle spielen, wie zum Beispiel Natur und Garten, Ernährung, Medizin oder Sicherheit. Die Autoren, die die einzelnen Beiträge recherchieren und produzieren, sind in der Regel Wissenschaftsjournalisten. Um etwas erklären zu können, muss man es verstanden haben, sagt Tom Klecker. Doch es geht auch darum, schwierige Themen verständlich zu erklären. Ich lerne mit jeder Sendung dazu, sagt auch Moderator Thomas Ranft. Inzwischen läuft die Aufzeichnung im Kasseler Fernsehstudio, gerade hat er den ersten Beitrag anmoderiert. Während der Einspielfilm läuft, sitzt Ranft wieder im dunklen Abseits, am Katzentisch, Schokolade und Isodrink griffbereit. Die Aufnahmeleiterin hält ihn auf dem Laufenden, wie lang der Beitrag noch ist: Noch fünf Minuten, zwei Minuten Bei noch 30 Sekunden steht Ranft auf, geht auf seinen Platz in der Kulisse, bereit für seinen nächsten Einsatz. Die Sendung Alles Wissen gibt es seit August Das Konzept für die Sendung haben Ina Dahlke, Tom Klecker und Redaktionsleiterin Jutta Hartmann gemeinsam entwickelt. Am 17. Juni geht das Team zum hundertsten Mal auf Sendung. Einige Themen sind durch die Jahreszeit vorgegeben. Andere finden die Redakteure, indem sie sich über die aktuellen Diskussionen informieren. Viele Ideen entstehen in Gesprächen Foto: hr/bernd Rischner Die Wissenschaftsredaktionen in Kassel Wissen ist wichtig, gerade in einer Welt, die sich so schnell wandelt, sagt Eckhard Franke, Leiter des Programmbereichs Kultur und Wissenschaft. Im hr-studio in Kassel werden wöchentliche Sendungen wie Alles Wissen und das c t-magazin sowie Dokumentationen, Features und Beiträge für die Sendung W wie Wissen im Ersten, für 3sat und Arte, für die Tagesthemen und die Hessenschau produziert. Ich denke, wir sind so erfolgreich, weil unsere Themen direkt unsere Lebenswelt betreffen, sagt Franke. Besonders stolz ist die Redaktion auch auf die vielen Sendungen, die sie zur Wissenschaftsreihe Xenius in Arte beisteuert. Alles Wissen,, Mi, 21 Uhr. c t-magazin,, Sa, Uhr. Xenius, arte, Mo bis Fr, 8.10 Uhr (Wh Uhr). oder Sitzungen mit den Kollegen, sagt Ina Dahlke. Schließlich arbeiten in Kassel alle Wissenschaftsredakteure des hrfernsehens nahe beieinander. Und so manches Mal konnten auch andere hr- Redaktionen vom Ideen-Pool der Alles- Wissen -Redaktion profitieren. Zum Beispiel bei der Ambrosia-Pflanze. Über den hoch allergenen Korbblütler und die Verbreitung der Pflanze in Deutschland hatte das Team früh berichtet. Zwei Jahre später, als sich Ambrosia auch in Nordhessen ausbreitete, schaffte es der Korbblütler dann als Thema in die aktuelle Berichterstattung. Derweil ist die Aufzeichnung der 45- minütigen Sendung von Alles Wissen wie am Schnürchen gelaufen und Thomas Ranft schon wieder auf der Fahrt zurück nach Frankfurt. Dort wird er am nächsten Tag für Alle Wetter vor der Kamera stehen. An der Sendung Alles Wissen gefällt dem Moderator am meisten, was er auch am Leben schätzt: Jeden Tag eine neue Geschichte. [Peter Küster] n

15 03 mai/juni Vorsicht, fliegendes Gemüse! Beta vulgaris, die gemeine Runkelrübe, spielt im Leben von Gunnar Trus eine zentrale Rolle. Der Tischlermeister aus dem nordhessischen Jesberg ist nämlich Weltmeister im Runkelrübenweitschleudern. Einer Disziplin, die der 47-Jährige selbst erfunden hat. Seitdem dreht sich bei mir nichts mehr ums Übliche, sagt Trus. Es geht nur noch ums Rübliche! Geschleudert wird die gemeine Runkelrübe übrigens nicht per Hand. Geschleudert wird sie mit Katapulten und ähnlichen Geräten. Die Rübe kommt auf die Schleuder-Vorrichtung, und rums schon rauscht sie durch die Luft. RUMS ist übrigens auch die Abkürzung für Runkelrübenweitschuss-Weltmeisterschaft. Jedes Jahr im Oktober wird sie in Jesberg ausgetragen. Und im vergangenen Jahr flog die Trus sche Rübe weiter als 150 Meter. Das war der Weltmeistertitel! Beim Üben sollen sogar schon 273 Meter erzielt worden sein. Dafür braucht man natürlich eine ordentliche Abschussvorrichtung. Gunnar Trus hat seine selbst entworfen und auch selbst gebaut. Als Tischlermeister hatte er die besten Voraussetzungen. Meine Maschine ist sechs Meter lang und mit aufgerichtetem Schleuderarm sieben Meter hoch, sagt Trus. Genaugenom- men handelt es sich dabei nicht um ein Katapult, sondern um ein Trébuchet. Aber die Unterscheidung zwischen diesen beiden mittelalterlichen Wurfmaschinen ist etwas für Eingeweihte. Erlaubt ist bei der Runkelrübenweitschuss- Weltmeisterschaft alles, was rein mechanisch und ohne Motor funktioniert. Elektrische, pneumatische, hydraulische oder chemische Antriebe sind streng ver- Unglaubliches im Selbstversuch Moderator Achim Winter: Sie werden staunen! Foto: hr Hatten Sie eine aufregende Zeit? Achim Winter: Ja, allerdings. Ich liebe es, die verrücktesten Sachen zu erleben, aber was sich die Redaktion da ausgedacht hat und welche hessischen Originale sie gefunden hat Auf manches wäre ich in meinen wildesten Träumen nicht gekommen. Hätten Sie sich zum Beispiel vorstellen können, dass man Weltrekordhalter im Zerhauen von Betonsteinen sein kann? Mit der Axt? Nein, nein, mit dem Ellenbogen! Ich habe es probiert und kann schon mal verraten, dass man viel über das Die originale Wurfmaschine ist sieben Meter hoch: Gunnar Trus, Weltmeister im Runkelrübenweitschleudern boten, unterstreicht der amtierende Weltmeister. Insbesondere Sprengstoffe, Gase und Druckluft. Zu schaffen macht Gunnar Trus, dass Beta vulgaris, die gemeine Runkelrübe, kein ideales Geschoss ist. Die sieht ja nicht aus wie eine Kugel, erläutert der Experte. Eher wie ein Rugbyball. Das sorgt dafür, dass die Rübe in der Luft sofort ins Trudeln kommt. Ballistisch stellt uns das vor große Herausforderungen, sagt Trus und Geheimnis der Kraft lernt. Außerdem gibt es am Edersee ein Spezial-Polizeifahrzeug, das nicht nur um den See herum, sondern auch im See Patrouille fährt ein Superding! Das hört sich nach viel Spaß an. Ja, aber es gab auch echte Herausforderungen. Mit dem Weltmeister-Bäcker habe ich versucht, meiner Frau eine Torte zu backen. Na ja Außerdem habe ich im Edersee nach Gold geschürft, versucht, Runkelrüben weit zu schießen, und bin mit einem Bürostuhl mit anderen um die Wette gerast. Hört sich verrückt an, oder? Aber das Erstaunlichste ist es ist alles gar nicht so einfach, wenn man mal genauer hinschaut. n Die unglaublichsten Fahrzeuge,, Sa, 30. Mai, Uhr Die unglaublichsten Rekorde,, So, 31. Mai, Uhr Die unglaublichsten Jobs,, Mo, 1. Juni, Uhr Foto: hr/michael Przibilla ist deshalb stets bestrebt, seine Abschussvorrichtung zu verbessern. Was alles passieren kann, wenn fliegendes Gemüse außer Kontrolle gerät, zeigt ein Vorfall aus dem Jahr Da ist der Schuss im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten losgegangen, und die Rübe hat ein Dach durchschlagen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Aber seitdem wird bei der Runkelrübenweitschuss-Weltmeisterschaft noch größerer Wert auf Sicherheit gelegt. Die Helfer in der Gefahrenzone müssen alle Helme tragen. Angefangen hat das Ganze vor etwa fünf Jahren. Die Leute haben mich für verrückt erklärt, schmunzelt Trus. Jetzt spinnt der völlig, hieß es in Jesberg. Aber so verrückt war die Idee gar nicht. Trus ist nämlich Sachen gibt s Oder wären Sie auf die Idee gekommen, im Edersee nach Gold zu schürfen oder auf Bürostühlen um die Wette zu fahren? Das stellt die unglaublichsten Jobs, Fahrzeuge und Rekorde Hessens vor. Zum Beispiel den Jesberger Gunnar Trus, Weltmeister im Runkelrübenweitschleudern. Wurftechnisch schwierig: die hessische Runkelrübe Foto: hr auch noch Vorsitzender der örtlichen Werbegemeinschaft und wollte für den Jesberger Herbstmarkt eine Attraktion. Die Rechnung ging auf. Mittlerweile strömen die Menschen zu Hunderten zur Runkelrübenweitschuss-Weltmeisterschaft. Und auch der Teilnehmerkreis wächst von Jahr zu Jahr. Auch Arne, der achtjährige Sohn von Gunnar Trus, ist bereits vom Rüben- Fieber infiziert. Und mit seinem kleinen, altersgerechten Trébuchet schleudert er Beta vulgaris, die gemeine Runkelrübe, auch schon sechzig Meter weit durch die Jesberger Luft. [Michael Przibilla] n

16 16 03 mai/juni 2009 ratgeber das LIEBLINGSREZEPT von Moderator Dieter Voss Frischzellenkur für die Beziehung Und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende So ein Quatsch, sagt Prof. Dr. Harald Euler von der Uni Kassel. In einer -Hörerstunde im Juni gibt der Experte Tipps gegen Beziehungsroutine, Lustlosigkeit und Streit um Kleinigkeiten. Spargelsalat mit Ahornsirup Foto: privat Als Kind konnte man mich mit Spargel jagen! Ich mochte ihn nicht, war aber beim Schälen als Zehnjähriger schneller als meine Mutter. Ihre Regeln: Oben wenig, unten viel, weg mit den Holzfüßen! Und nur nicht zu lange kochen, sonst wird der gute Spargel so schlabberig wie bei Tante Margot Heute liebe ich das Sommergemüse. Zutaten für zwei Personen Ahornsirup, 1 bis 2 TL Meerrettichsenf, 1 kleine Knoblauchzehe, ½ kleine Zwiebel, frische Kräuter (z. B. Petersilie, Dill, Estragon, Kresse oder auch Oregano), 1 (reife!) Avocado, 2 hart gekochte Eier, Baguette Zubereitung Wasser mit Salz, Zucker und Butter zum Kochen bringen. Darin den Spargel je nach Dicke 10 bis 15 Minuten al dente köcheln (im Spargeltopf mit so wenig Wasser, dass die Köpfe im Dampf garen können). Balsamicoessig, Ahornsirup, Meerrettichsenf verrühren, die gepresste Knoblauchzehe und die fein gewürfelte halbe Zwiebel hinzufügen. Die Avocado schälen und in nicht zu feinen Streifen auf Tellern verteilen, die geviertelten Eier dazulegen, ebenso den gekochten, abgetropften Spargel. Nun wird alles vorsichtig mit dem Dressing beträufelt, und zum Schluss kommen die grob gehackten Kräuter dazu. Wer möchte, bekommt noch etwas Pfeffer aus der Mühle. Dazu gibt es frisches Baguette. Dieser Salat ist leicht, lecker und gesund. Er eignet sich als Vorspeise; mir reicht er oft auch als leichtes Abendessen. Aber der Spargel sollte wirklich nicht zu lange kochen wir sind ja nicht bei Tante Margot! n Dieter Voss ist -Moderator und seit Wettermann im ARD-Mittagsmagazin. Im moderiert er auf dem Hessentag die Schlagerreise und ab 16. Juni Herrliches Hessen (s. Seite 2/3) Frostige Zeiten? Das kommt in den besten Ehen vor. Ist die Vorstellung von der Liebe bis ans Lebensende allzu romantisch? Prof. Harald Euler: Ja, denn wir Menschen sind evolutionär nicht darauf angelegt, uns ewig die Treue zu halten. Wir können uns heftig verlieben, aber im vierten Jahr das ist das eigentliche verflixte Jahr kommen häufig die Zweifel. Unter natürlichen Bedingungen braucht man vier Jahre, um ein Kind in die Welt zu setzen Altersvorsorge Wie sicher ist meine Altersvorsorge in der Finanzkrise? Solche Zuschauerfragen beantwortet Experte Frank Lehmann regelmäßig im Marktmagazin Mex. Eine hohe Verzinsung wie bisher wird bei Altersvorsorge-Angeboten zukünftig die Ausnahme sein, weiß Lehmann. Für Riester-Renten gibt Stiftung Finanztest Entwarnung: Alle eingezahlten Beträge plus staatliche Förderung sind garantiert! Vom zwischenzeitlichen Minus also nicht irritieren lassen! Bei Lebensversicherungen beträgt die aktuelle Garantieverzinsung 2,25 Prozent. Doch die Überschüsse, die die Versicherer erwirtschaften, fallen nun geringer aus. Noch ist offen, wie stark die Versicherer daher die Verzinsung absenken werden. Betriebsrenten sind sicher. Für zwei Drittel der neuen Verträge gilt jedoch: Es gibt keine Garantiezusage mehr, sondern nur noch eine variable Betriebsrente. n Mex,, mittwochs, Uhr. Darin Frag Lehmann am 13. Mai und 3. Juni. Finanzfragen an und es aus dem Gröbsten herauszukriegen. Danach stellt sich die Frage: Ist das wirklich der richtige Partner? Wie findet man den richtigen Partner? Eine Beziehung wird nur glücklich, wenn man Gemeinsamkeiten hat. Gleich zu gleich gesellt sich gern, das beweist die Forschung. Beziehungen mit Kindern halten nachweislich länger. Wenn die aus dem Erste Hilfe bei Küchenpannen Suppe versalzen, der Teig zusammengefallen? Service: Trends zeigt, wie Küchenpannen behoben werden können, bevor die Gäste kommen. Hefeteig fällt zusammen: Der empfindliche Teig verliert seine luftige Form, wenn er zugig oder zu kalt in der Küche steht. Den zusammengefallenen Teig wieder auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und bei warmer Temperatur zwei bis drei Stunden erneut gehen lassen. Tortenboden bricht beim Stürzen auseinander: Den Boden in Würfel schneiden und ihn mit Pudding oder Früchten und Sahne als Löffeltörtchen in Gläser schichten. Eier kleben am Karton: Durch ausgelaufene Eier kleben oft die übrigen Eier an der Pappe fest. Den Karton einige Minuten in lauwarmes Wasser stellen. Das löst die unbeschädigten Eier ab. Haus gehen, dann sind weitere Gemeinsamkeiten wichtig: zusammen verreisen oder Projekte in Angriff nehmen, bei denen man einander braucht. Im Alltag helfen Rituale. Ihr Tipp gegen Routine? Die beste Frischzellenkur für eine Beziehung ist, ihn oder sie ein bisschen eifersüchtig zu machen. Der Partner darf nicht sicher sein, dass man bei ihm bleibt, wenn er oder sie sich nicht anstrengt oder Komplimente macht oder an Kleinigkeiten denkt! Eine Beziehung, die lange hält, ist nicht immer Foto: pa/dpa auch erotisch, da müssen Seitensprünge nicht das Ende sein. Entscheidend ist, dass die Beziehung mir garantiert: Ich habe einen Vertrauten, wir helfen einander. Denn wenn wir die 50 oder 60 überschreiten, kommt die Angst, im Alter allein zu sein. [Interview: Angelika Bork] n -Hörerstunde, jeden Mo, Mi, Do, 10 Uhr. Thema Beziehung am Mi, 10. Juni, Hörertel (14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz) Suppe versalzen: Die Hälfte der versalzenen Kartoffelsuppe mit ungesalzener Gemüsebrühe auffüllen. Dann mit ein paar gewürfelten, ungesalzenen und gekochten Kartoffeln auffüllen, etwas Sahne dazugeben und pürieren. n Service: Trends,, immer mittwochs, Uhr. Thema Küchenpannen am 20. Mai Unglück im Kochtopf? Rettung ist möglich. Foto: pa/dpa

17 03 mai/juni familie Das ist mir wichtig Bei der ARD-Themenwoche geht es um bürgerschaftliches Engagement. Dass sich das lohnt, beweisen Thorlef Spickschen und Mecit Öskan. Als Mentor und Mentee sind der Ex-Manager und der kurdischstämmige Schüler ein perfektes Doppel. Letzte Woche war ich beim türkischen Konsulat. Wegen der Sache mit der Staatsangehörigkeit. Mecit Öskan erzählt von seinem Behördenärger, während draußen der Regen ans Fenster klatscht. Ich soll erst die türkische Staatsangehörigkeit abgeben, um die deutsche annehmen zu können dabei bin ich in der Türkei doch gar Hört zu und hilft mit Ideen: Thorlef Spickschen nicht registriert. Ich bin Kurde und in Deutschland geboren und aufgewachsen. Dr. Thorlef Spickschen nippt am Tee und schüttelt den Kopf. Du sollst etwas aufgeben, was du gar nicht hast. Ein absurder Bürokratiekampf! Wenn du nicht weiterkommst, werde ich mal nachfragen. Manchmal bringt das schon was. Dann beugen sich beide über einen Stapel Papiere. Der schlaksige junge Mann mit dem Kapuzenpulli und schwarzem Haar und der elegant ergraute ältere Herr. Mit dem Ausfüllen einer Mentoring-Vereinbarung am Kaffeetisch machen sie offiziell, was sie seit anderthalb Jahren erproben und was nun in Serie gehen soll: eine Mentor-Mentee-Verbindung, bei der jemand mit Erfahrung als Ratgeber zur Seite steht. Kennengelernt hat sich das Tandem über Start, eine Initiative der Hertie-Stiftung. Start ist ein Schülerstipendien-Programm für Jugendliche mit Migrationshintergrund. Neben vielen anderen Aktivitäten vermittelt es Mentoren, die die Stipentiaten begleiten. Zum Beispiel Thorlef Spickschen. Er engagiert sich ehrenamtlich, weil unsere Gesellschaft die Unterstützung der Migrantenkinder bös vernachlässigt hat. Seine unentgeltliche Hilfe nützt aber auch ihm selbst: Es ist mir wichtig, dass ich an den Themen der jungen Leute dranbleibe, sagt der 68-jährige ehemalige Top-Manager und Pharma-Vorstand. Und es macht mir Freude zu sehen, wie sich ein Mensch entwickelt. Unterstützung von der Start-Stiftung bekommt der 18-jährige Mecit Öskan unter anderem in Form von Bildungsgeld. Bei Exkursionen und Seminaren trifft er junge Migranten, die dieselben Probleme haben, zum Beispiel Fotos: hr/jeanette Sallwey einen guten Praktikumsplatz zu ergattern. Auch da kann ein Mentor helfen. Vor ein paar Jahren wollte ein Lehrer Mecit auf die Hauptschule schicken. Er dachte wohl, dass ich es sowieso nicht weit bringe, vermutet Mecit, der damals auch kein besonders guter Schüler war. Tatsächlich erreichen nur neun Prozent der Schüler mit Migrationshintergrund die allgemeine Hochschulreife, oft nicht wegen mangelnder Begabung, sondern wegen mangelnder Förderung. Dies will die Start-Stiftung ändern. Heute besucht Mecit die elfte Klasse eines Wirtschaftsgymnasiums, will später studieren. Intensive Gespräche mit seinem Mentor haben die Entscheidung fürs Gymnasium stark beeinflusst, sagt Mecit. Ich will meine Chancen nutzen und eine Position erreichen, in der ich Akzente setzen und Vorurteile abbauen kann. Dass Thorlef Spickschen an ihn glaubt, sich für seine Leistungen ebenso interessiert wie für sein Wohlergehen und das seiner Familie, motiviert den Stipendiaten. Wenn etwas ansteht, telefonieren oder mailen sie. Alle zwei, drei Monate treffen sie sich. Sie leben wenige Kilometer voneinander entfernt und doch in verschiedenen Welten. Der Schüler wohnt mit seiner Mutter und drei jüngeren Geschwistern zusammen, für die er schon mit 14 Jahren ein Stück weit die Vaterrolle übernahm. An seinem Mentor schätzt Mecit die Offenheit und Erfahrung. Ich kann mit ihm über jedes Thema diskutieren. Er hilft mir mit Ideen und Anregungen, und ich kann ihm einen Einblick in unsere Kultur geben. Wenn Sie etwas über Schätzt die Offenheit seines Mentors: Mecit Öskan die Kurden wissen wollen Mecit hat eine hervorragende Arbeit darüber geschrieben!, wirft Thorlef Spickschen ein und strahlt sichtlich stolz. [Jeanette Sallwey] n Mentoren für junge Migranten die Start-Stiftung, Service: Familie,, Mo, 11. Mai, Uhr. hr1 berichtet am Mi, 13. Mai, in Start ab 6 Uhr, Vita ab 10 Uhr und Meridian ab 14 Uhr ARD-Themenwoche Ist doch Ehrensache! Die diesjährige ARD-Themenwoche steht unter dem Motto Ist doch Ehrensache! Wie Menschen sich für die Gesellschaft engagieren. Von So, 10., bis Sa, 16. Mai, widmet sich die ARD und damit auch der Hessische Rundfunk in Radio, TV und Internet dem bürgerschaftlichen Engagement aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Sendungen des Hessischen Rundfunks (kleine Auswahl) Freiwillige dringend gesucht, Hessenschau, Mo, 11., bis Fr, 15. Mai, Uhr / Finanztipps für freiwillige Helfer und die außergewöhnlichsten Ehrenämter, Service: Trends, Mi, 13. Mai, Uhr / 72 Stunden uns schickt der Himmel, Katholische Jugendliche im Hilfseinsatz, Hessenreporter, Do, 14. Mai, Uhr Radio hr1: Entwicklungshilfe-Organisation Oxfam, Di, 12. Mai / Förderprogramm der Start-Stiftung für Migrantenkinder, Mi, 13. Mai / Vorlese-Paten in Seeheim-Jugenheim, Do, 14. Mai, jeweils in Start ab 6 Uhr, Vita ab 10 Uhr und Meridian ab 14 Uhr hr2-kultur: Nächstenliebe ist gesund wer anderen Gutes tut, hat selbst viel davon, Camino, So, 10. Mai, Uhr / Gespräche und Reportagen in Mikado, Mo bis Fr, 7.45 und Uhr, sowie in Doppel-Kopf, Uhr (Mo, 11. Mai, mit Jugendforscher Thomas Rauschenbach) hr3: Hörer sagen Danke : Die ganze Woche über werden von hr3-hörern vorgeschlagene Projekte vorgestellt / Bärbel Schäfer live mit Amelie Fried, So, 17. Mai, 10 Uhr : -Treffpunkt: Die unsichtbaren Helfer die Rolle der Mäzene, mit Sylvia von Metzler, So, 10. Mai, Uhr / Hilfe zur Selbsthilfe Selbsthilfegruppen bekommen immer mehr Zulauf, - Hörerstunde, Mo, 11. Mai, Uhr / Neue Netzwerke, -Hörerstunde, Do, 14. Mai, Uhr hr-info: Engagieren aber wie? Reporter Stefan Bücheler sucht im Selbstversuch das passende Ehrenamt, Mo, 11. Mai, bis Fr, 15. Mai, täglich zw. 7 und 8 Uhr und zw. 16 und 18 Uhr YOU FM: YOU FM sendet täglich Porträts von jungen Leuten, die sich ehrenamtlich engagieren und fragt nach den schönsten Erlebnissen bei dieser Arbeit / Hörerdiskussion: Ist freiwilliges Engagement cool? YOU FM Nightline, Mo, 11. Mai, und Mi, 13. Mai, jeweils 23 Uhr Internet Alle Infos zu hr-sendungen. Porträts von Menschen mit außergewöhnlichen Ehrenämtern unter und Neben vielen Zusatzinfos stellt unter anderem ein Blog den Verein TuS Griesheim (bei Darmstadt) vor.

18 18 03 Mai/Juni 2009 menschen vom hr Schnitzeljagd Der Korrespondent, der rennt Ironman und Auslandskorrespondent auf hr-info-reporter Reinhard Spiegelhauer warten gleich zwei große Herausforderungen. Gewinner hr-journal März/April Theaterkarten für Keine Lei(s)che ohne Lily : Barbara Gebhard, Rosbach / Renate Voelckel, Bad Vilbel / Bruno Reinhard, Hanau Apfelsaft: Fam. Gerlinde Schindler, Egelsbach DVD Augsburger Puppenkiste : Susanne Albus, Hünstetten / Reimund Jüttemeyer, Kirtorf / Liz Kremer, Bad Nauheim / Lore Martin, Darmstadt / Karlheinz Schopbach, Lauterbach / Peter Schunk, Kirchhain / Isolde Ruckes, Selters / Maike Seliger, Hardegsen / Reinhard Weick, Büttelborn / Bianka Wörner, Rosbach Frequenzen und service Rasender Reporter in Aktion: hr-korrespondent Reinhard Spiegelhauer im Training... Fotos: hr/privat Oh, da müssen Sie sich beeilen, hieß es. In ein paar Tagen fliegt Reinhard Spiegelhauer zum Training nach Lanzarote. Mit schnellen Schritten biegt der hr- Reporter im Frankfurter Funkhaus um die Ecke. Auf offiziellen Fotos trägt der zukünftige ARD-Hörfunkkorrespondent für Spanien und Portugal ganz seriös Anzüge. Zum Gespräch kommt er in Turnschuhen, über das langärmlige T- Shirt noch das Finisher -Trikot vom Kraichgau-Triathlon Am 23. Mai tritt Spiegelhauer beim Ironman auf Lanzarote an, dem härtesten Triathlon der Welt und berichtet in hr-info als Der Korrespondent, der rennt über das, was er in der Vorbereitungszeit erlebt: vom Schwitzen beim Training bis zum Besuch beim Winzer, der der Lavawüste wohlschmeckenden Wein abtrotzt. Neben dieser Sendereihe muss er auch noch den Blog auf hronline auf den Weg bringen, eine Art interaktives Tagebuch. Der Ironman auf Lanzarote und die Radio-Geschichten von dort sind für ihn gleichzeitig Abschied von Frankfurt und Ankommen in Spanien. Ende Juli tritt er in Madrid die Nachfolge von Marc Koch als ARD-Hörfunkkorrespondent für die Iberische Halbinsel an. Bis dahin muss er mit seiner Familie auch noch Wohnung, Umzug und Schulplätze für die Kinder organisieren. Trotz des schwindelerregenden Programms wirkt Spiegelhauer ganz entspannt. Angefangen hat es mit dem Sport wie bei vielen: Als ich mich vor ein paar Jahren auf Urlaubsfotos sah und dachte Der kleine Dicke auf dem Foto, das soll ich sein?, da fiel der Entschluss, sagt Spiegelhauer, und seit ich meinen ersten Triathlon geschafft habe, hat der Sport mich nicht mehr losgelassen. Der Ironman auf Lanzarote gilt als der härteste überhaupt, noch härter als der auf Hawaii.... und am Mikrofon. Denn die 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen paaren sich auf der Kanareninsel mit über 2500 Höhenmetern und kräftigem Wind. Dass Reinhard Spiegelhauer seinen Korrespondentenjob mit diesem spanischen Sportereignis einläutet, ist eigentlich sehr passend: Seine Liebe zu Spanien begann vor zwanzig Jahren ebenfalls beim Radfahren. Während des Biologiestudiums radelte er ein paar Wochen quer durchs Land. Bei dieser Tour habe ich vor allem die Herzlichkeit der Spanier kennengelernt. Seit neun Jahren arbeitet Spiegelhauer beim hr und hat in dieser Zeit immer wieder als Urlaubsvertretung des Korrespondenten aus Spanien und Portugal berichtet. Als besonders bewegend hat er die Tage nach den Anschlägen in Madrid vor fünf Jahren erlebt. Die ganze, normalerweise so pulsierende Stadt war erst in kollektiver Schockstarre um dann umso entschlossener wieder zum Leben zu erwachen, erinnert sich Spiegelhauer. Kontraste sind überhaupt ein Wesensmerkmal der Iberischen Halbinsel, die gerade auch politisch wieder sehr spannend ist: In Portugal stehen Parlamentswahlen an, und die Spanier werden von der Wirtschaftskrise eingeholt, die ihre Regierung zunächst verschlafen hatte. [sr] n Der Korrespondent, der rennt, hr-info, bis 25. Mai beinahe täglich, meist 6.45 Uhr, häufig (Wh bzw Uhr), am Sa, 23. Mai, fünf Life- Gespräche Der Korrespondent, der rennt im Internet: im Blog: hr1 UKW Südhessen 94,4/90,6/88,1/98,3 Mittelhessen 94,4/91,0/104,8 Nord-/Osthessen 99,0/91,0/104,8/ 94,3/88,9 hr2 UKW Südhessen 96,7/95,3/97,4/ 87,9/93,1 Mittelhessen 96,7/99,6/95,0/100,8 Nord-/Osthessen 95,5/99,6/95,0/ 93,7/106,6 hr3 UKW Südhessen 89,3/92,7/89,7/91,1 Mittelhessen 89,3/87,6/106,2/105,6 Nord-/Osthessen 89,5/101,2/87,6/ 106,2/88,5/88,9/102,9/105,7 UKW Südhessen 101,6/102,5/103,8 hr-studio Darmstadt Mittelhessen 104,3/102,8/ 90,5/97,1/97,9 hr-studio Gießen Nord-/Osthessen 91,9/101,7/ 103,2/107,3/103,9 hr-studio Fulda YOU FM UKW Rimberg 97,7 Bensheim Auerbach 90,2 Bingen 92,3 Darmstadt 104,3 Eltville 96,2 Eschwege 106,6 Frankfurt 90,4 Friedberg 94,0 Fulda 93,6 Gelnhausen 99,4 Gießen 97,9 Kassel 100,1 Limburg 90,7 Marburg 93,9 Michelstadt 91,0 Schlüchtern 88,2 Wetzlar 105,5 Wiesbaden 99,7 Witzenhausen 91,1 hr-info UKW Biedenkopf 102,3 Alsfeld 104,0 Bad Hersfeld 106,9 Bad Orb 89,8 Bensheim Auerbach 91,2 Darmstadt 107,0 Frankfurt 103,9 Friedberg 92,1 Fritzlar 106,6 Fulda 89,7 Gießen 99,2 Kassel 107,5 Korbach 102,6 Limburg 99,2 Marburg 98,5 Reinhardshain 92,9 Rotenburg 96,8 Schlüchtern 91,5 Seeheim 88,2 Sontra 90,8 Wiesbaden 97,2 hr-info MW Frankfurt Hoher Meißner 594 khz 594 khz Radio und Fernsehen digital Im digitalen ARD-Angebot sind das und alle Hörfunkprogramme zu empfangen. Infos unter Kabelanlagen in Hessen Auf welchen Frequenzen die Programme in die Kabelanlagen der Unitymedia eingespeist werden, ist unter Tel / (14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz) zu erfahren. Anschrift Hessischer Rundfunk Bertramstraße 8, Frankfurt Tel. 069/155-1, Fax 069/ Internet: Hörer- und Zuschauertelefon 069/ (Hörfunk) 069/ (Fernsehen) Mo bis Fr: 8 bis 22 Uhr Sa, So: 9 bis 21 Uhr DVB-T alle Informationen unter: Hotline: 01805/ (12 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz) hr-text: ab Seite 640 hr-ticketcenter Mo bis Fr, Tel. 069/ (9 bis 19 Uhr) Öffnungszeiten des Shops in der Bertramstraße 8, Frankfurt: Mo bis Fr, 14 bis 19 Uhr Internet: hr-führungen Tel. 069/ , Mo bis Fr, 9.30 bis und 13 bis 15 Uhr hr werbung gmbh Werbung in Radio oder Fernsehen: Tel. 069/ , Internet Im Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks sind auf über Seiten alle Informationen zum hr abrufbar. hr-text Aktuelle Programmhinweise für Hörfunk und Fernsehen auf über 750 Tafeln. Unter der Faxnummer 069/ können auch private Geburtstagsgrüße übermittelt werden. hr-shop Das aktuelle hr-shop-angebot kann unter Tel. 069/ (Mo bis Fr, 9 bis 16 Uhr), Fax 069/ oder unter bestellt werden. Öffnungszeiten des Shops in der Bertramstraße 8, Frankfurt: Mo bis Fr, 11 bis 14 Uhr, Uhr bis Uhr, Tel. 069/ (Änderungen vorbehalten)

19 03 Mai/Juni pop & party POPTALK mit Lidia Antonini Eine Band, die beim hr3-chef zu Mittag isst. Ein Musiker, der wegstürmt. Zwei Jungs, die sich sehr englisch geben. hr3-musikexpertin Lidia Antonini traf Take That, James Morrison und die Pet Shop Boys. veranstaltungen Mai (Auswahl) hr3 präsentiert Annett Louisan, Kassel, Stadthalle hr1 präsentiert Stefan Gwildis, Marburg, Stadthalle hr1 präsentiert Simply Red, Frankfurt, Festhalle hr3 präsentiert Sasha, Frankfurt, Alte Oper hr3 präsentiert Snow Patrol, Frankfurt-Höchst, Jahrhunderthalle hr3 präsentiert Silbermond, Wetzlar, Rittal-Arena YOU FM präsentiert Farin Urlaub Racing Team, Kassel, Stadthalle Take That lieben Süßes Das Mittagessen im Büro von hr3-chef Jörg Bombach war einfach köstlich! Eine gute Tomatensuppe und dann alles, was einer wie du und ich auch gerne isst: Fisch, Salat, Schnitzel, Steak. Besonders Gary hat es gut geschmeckt, er erholte sich noch vom Kilimandscharo, auf dem er einige Tage zuvor noch war. Im Interview sagte er später: Es war schrecklich kalt und sehr anstrengend. Aber ich bin froh, dass ich es getan habe. Auf diese Weise haben wir vier Millionen englische Pfund für einen guten Zweck gesammelt. Take That haben ein unglaublich erfolgreiches Comeback gehabt. Im Sommer gehen sie auf eine Stadiontour in Großbritannien, für die in Rekordzeit 1,2 Millionen Eintrittskarten verkauft wurden. Es wird eine spektakuläre Show!, sagt Mark. Ob sie auch nach Deutschland kommen? Wegen der großen Produktion können wir nicht so leicht reisen, aber vielleicht klappt es nächstes Jahr, hoffen alle. Wenn man Take That kennt, dann besorgt man viele Süßigkeiten: Schokolade, Kaugummi, Maoam nicht nur Howard liebt sie. Gary liebt Schokolade und ist trotzdem sehr gut in Form. Howard lebt in Münster, er joggt regelmäßig und Deutsch versteht er sehr gut, auch wenn er betont, dass die Sprache für ihn sehr schwer ist. Das Thema Robbie Williams ist eine unendliche Geschichte. Nur so viel: Irgendwann werden Take That und Robbie wieder zusammen auf der Bühne stehen. James Morrison wäscht ab Am 5. September 2008 stand James Morrison gerade in der Tür des hr3-studios, als seine hochschwangere Freundin Gill anrief: Es geht los! Du kommst nach Hause. Sofort! James nahm den nächsten Flieger, und vier Tage später wurde Elsie geboren, drei Wochen vor dem errechneten Termin. Vater zu werden war für James like a duck takes to water vom ersten Moment an so natürlich wie für eine Ente das Wasser. James wollte schon immer Vater sein. Nun kam er vorbei, um den Interviewtermin nachzuholen. James ist zurzeit sehr erfolgreich. Der Song Broken Strings war vier Wochen auf Platz 1 der deutschen Single-Charts, das Album Songs For You, Truths For Me ist ebenfalls ein Renner. Für das erste Album Undiscovered habe ich einfach ein paar Songs geschrieben, und es lief von allein. Jetzt musste ich viel mehr nachdenken und planen, sagt James. Er trennt sein Privatleben und die Karriere. Der private James denkt nicht über Chartplatzierungen nach. Im Beruf aber ist er zu einhundert Prozent der Künstler James Morrison. Er könnte sich als Superstar aufführen, aber das tut er nicht. Er ist so normal und so nett, dass man ihm glaubt, dass er zu Hause den Müll rausbringt und sich ums Geschirr kümmert. Selbst wenn ich beruflich nicht erfolgreich wäre, wäre ich privat ein glücklicher Mensch, sagt er. Juni (Auswahl) 05. bis Konzerte und Partys beim Hessentag in Langenselbold (Seite 6) hr3 präsentiert Sommer im Park, Vellmar, Theaterzelt hr1 präsentiert Elton John, Wiesbaden, Bowling Green hr3 clip party in Dornburg-Frickhofen (22.05.) und Bad Camberg (12.06.). hr3 disco party in Affolterbach (23.05.), Eschwege (23.05.), Ottrau-Weißenborn (12.06.), Homberg/Ohm (19.06.) Gründau- Rothenbergen (26.06.). Infos unter Tel. 069/ und YOU FM PARTYALARM in Schotten- Rudingshain (02.05.) und Niederselters (23.05.). Infos unter DJ Franksen, was haben Sie und hessische Badewannen gemeinsam? YOU FM-Clubnight mit DJ Franksen Foto: hr/g. Schmidt Fotos: hr3/sven-oliver Schibat Die Pet Shop Boys bestellen Bratwurst Ihre Plattenfirma kann sich kaum erinnern, dass die Pet Shop Boys je eine Senderreise gemacht hätten. Immer sind Journalisten zu ihnen gekommen. Jetzt aber waren Neil Tennat und Chris Lowe bei hr3. Sie sind herrlich unkompliziert, man lacht sehr viel, und der feine ironische Unterton gibt jeder Aussage eine ganz besondere Note. Neil ist unglaublich wach, an allem interessiert, seine Beziehung zur Kunst war immer besonders eng. Er spricht das wunderbare Upper Class - Englisch, ich könnte ihm tagelang zuhören. Ihr neues Album Yes ist erfrischend, energiegeladen, leicht und voller potenzieller Hits. Manche Texte sind sehr romantisch und melancholisch, zum Beispiel in The Way It Used To Be : Er möchte alles noch einmal erleben, die vergangene Zeit zurückspulen und die Liebe wiederholen. Als Neil Tennnat und Chris Lowe 1985 ihren ersten großen Hit hatten, hat kaum jemand damit gerechnet, dass sich die Pet Shop Boys so lange halten würden. Wir haben nie das gemacht, was man von uns erwartet hat, und wir haben uns keiner Mode unterworfen, erklärte Neil einmal. Das haben sie in der Tat nicht! So wie man nicht erwartet hat, dass sie zum Mittagessen eine Bratwurst bestellen. Während der Sendung YOU FM-Clubnight denke ich unter anderem an die Frauen im YOUniverse, die sich zur Sendezeit zwischen Schminktisch und Badewanne ganz entspannt auf einen Samstagabend im Club einstimmen. Das haben mir lustigerweise schon einige Ladies erzählt, dass sie genau dafür in der Clubnight den richtigen Antrieb bekommen. Deswegen achte ich bei meinem Musikmix immer darauf, dass die Mädels, und natürlich auch alle anderen, einen angenehmen, positiven Nebenbei-Groove bekommen, der sie langsam in Schwung bringt. Das ist das Richtige für einen perfekten Start in eine rauschende Partynacht. n Musikjournalist Frank Eckert alias DJ Franksen ist Gastgeber der YOU FM CLUBNIGHT, zu hören samstags ab 20 Uhr in YOU FM.

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

IHM 2012: Auftakt zu Macher gesucht!

IHM 2012: Auftakt zu Macher gesucht! IHM 2012: Auftakt zu Macher gesucht! Seit 2010 begleiten die MV-Azubis die Nachwuchskampagne des bayerischen Handwerks Macher gesucht! mit spannenden Berichten so auch in diesem Jahr! MV-Auszubildende

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese Radio D Folge 10 Erkennungsmelodie des RSK Titelmusik Radio D Herzlich willkommen zur zehnten Folge des Radiosprachkurses Radio D. Wie Sie sich vielleicht

Mehr

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger!

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Autofahren ab 17 warum eigentlich? Auto fahren ist cool.

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter ++ SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Ronan Keating Sa., 16.02.2013 Eros Ramazzotti Mo., 22.04.2013 Mit weltweit über 25 Millionen verkauften Alben und etlichen Hits zählt Ronan Keating zu den

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer!

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! 4 6. Sept. + 17 Okt. Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! Das Landesjazzfestival 2015 in Karlsruhe Der Jazzclub Karlsruhe lässt das international besetzte Landesjazzfestival Baden-Württemberg 2015

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Pressemitteilung. gamescom 2012: Spitzensport an Maus und Tastatur in der ESL CM Storm Arena

Pressemitteilung. gamescom 2012: Spitzensport an Maus und Tastatur in der ESL CM Storm Arena Pressemitteilung gamescom 2012: Spitzensport an Maus und Tastatur in der ESL CM Storm Arena ESL CM Storm Arena mit esport-highlights der gamescom Start der Gaming-Weltmeisterschaft und der Bundesliga für

Mehr

JULE GÖLSDORF VITA. Klassik unter freiem Himmel Hessischer Rundfunk, 2014

JULE GÖLSDORF VITA. Klassik unter freiem Himmel Hessischer Rundfunk, 2014 JULE GÖLSDORF VITA Jule Gölsdorf arbeitete nach dem abgeschlossenen Politik-Studium und einem Volontariat als Journalistin und Moderatorin, unter anderem für den Nachrichtensender n-tv, das ZDF und die

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c In der Pause (September) Wir spielen eigentlich jeden Tag mit unseren Paten. Am aller ersten Tag hatten wir sogar eine extra Pause, damit es nicht zu wild

Mehr

Segen bringen, Segen sein

Segen bringen, Segen sein 1 Segen bringen, Segen sein Text & Musik: Stephanie Dormann Alle Rechte bei der Autorin Ein tolles Lied für den Aussendungs- oder Dankgottesdienst. Der thematische Bezug in den Strophen führt in die inhaltliche

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

Am Triathlon fesselt mich die Herausforderung, drei Sportarten, die eigentlich nicht vereinbar scheinen, perfekt zu beherrschen.

Am Triathlon fesselt mich die Herausforderung, drei Sportarten, die eigentlich nicht vereinbar scheinen, perfekt zu beherrschen. Wer bin ich? Julia Bohn, Profi-Triathletin Geboren am 7. Dezember 1979 in Frankfurt am Main Ausgebildete Fitnesstrainerin und Laufschuh-Expertin im Frankfurter Laufshop Erster Marathon mit 22, erster Ironman

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

question life Die Jugendsendungen im FAB Medienbereich des J.U.M.P. e.v Herwarthstraße 5 12207 Berlin http://www.questionlife.de

question life Die Jugendsendungen im FAB Medienbereich des J.U.M.P. e.v Herwarthstraße 5 12207 Berlin http://www.questionlife.de question life Die Jugendsendungen im FAB Merkmale der 2 Sendungen question life aktuell wird pro Sendung um ein einzelnes Thema gestaltet. Dabei werden Beiträge in verschiedenen Formaten eingebaut: Kurzfilme,

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

Eva Weingärtner. Performances 2005-2009 (Auswahl)

Eva Weingärtner. Performances 2005-2009 (Auswahl) Eva Weingärtner Performances 2005-2009 (Auswahl) Inhalt Alterego Videoperformance 2005 Killing the frog Live Performance 2009 Wiesenmerker Live Performance 2009 Herr Herrmann Live Performance 2008 Zwitschernd

Mehr

Der Paten-Club. Laura:

Der Paten-Club. Laura: Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen Städtische Schule der Sekundarstufen I u. II mit englisch bilingualem und naturwissenschaftlichem Zweig Telefon 02 09 / 957 000 Fax 02 09 / 957 00 200 E-Mail rhg@rhg-ge.de

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren.

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren. Pressemitteilung DJ-Chart mit neuem Album. Sehr geehrte Damen und Herren, Der St. Galler Musik-Tüftler hat eine Sport & Dance Edition veröffentlicht. Bitte hören Sie doch mal rein oder schauen Sie sich

Mehr

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL LILLY AXSTER DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN Eine Collage über Kinder und Jugendliche in Konzentrationslagern unter Verwendung authentischen

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

DER FESTZELT HAMMER 2016!!!

DER FESTZELT HAMMER 2016!!! ... MEHR MUSIK UND SPEKTAKEL!!! DER PARTYKRACHER MIT ERFOLGSGARANTIE FÜR IHRE VERANSTALTUNG GEWINNER DES FACHMEDIENPREISES KATEGORIE: BESTE PARTY UND STIMMUNGSBAND AUSZEICHNUNG BESTE KIRCHWEIHKIRMESBAND

Mehr

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative...

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... KlassikPhilharmonie Hamburg Dirigent Robert Stehli gründete im Jahr 1978 das frei finanzierte Orchester, damals noch unter dem Namen

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

FUSSBALL HERZ MIT. Charity. Turnier. Wir helfen Kindern

FUSSBALL HERZ MIT. Charity. Turnier. Wir helfen Kindern Turnier FUSSBALL 2015 Turnier 2015 FUSSBALL In Kooperation mit der Steirischen Kinderkrebshilfe zur Unterstützung von hilfsbedürftigen, krebskranken Kindern und Jugendlichen in der Steiermark Mittwoch,

Mehr

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen.

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Highlights 2009 Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Glücksmomente 2009 übergaben wir rund 1,4 Millionen neue Fahrzeuge an unsere Kunden. Das ist für uns jedes Mal ein besonderer Moment

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Am 22.04.2014 fuhren die Klassen 7a, 7b und 7c zur Klassenfahrt nach Arendsee. Um 8.00 Uhr wurden wir von zwei modernen Reisebussen abgeholt. Arendsee liegt in der

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, die Infos der vergangenen und kommenden Tage durchzuschauen - es ist einiges passiert :) Platz-Ecke

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, die Infos der vergangenen und kommenden Tage durchzuschauen - es ist einiges passiert :) Platz-Ecke Platz - Turniere Rückblick - Proshop Newsletter Juni 2015 Was gibt es Neues im GCB? Liebe Mitglieder, hiermit erhalten Sie unseren aktuellen Sommer-Newsletter: Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit,

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Radio von innen Modernste Technik: So sieht das neue hr1-hörfunkstudio aus

Radio von innen Modernste Technik: So sieht das neue hr1-hörfunkstudio aus Die Zeitung des Hessischen Rundfunks Nr. 03 Mai/Juni 2013 Radio von innen Modernste Technik: So sieht das neue hr1-hörfunkstudio aus Globuli statt Giftsprüher Homöopathie für Pflanzen. Und weitere Ratgeberthemen

Mehr

Freitag, 19. 10. 2012

Freitag, 19. 10. 2012 Freitag, 19. 10. 2012 AULA BUNDESGYMNASIUM BACHGASSE Untere Bachgasse 8, Mödling Jubiläen - Konzert www. vocalensemble.at Leitung: Günther Mohaupt u. Sänger d. VEM Programm 4 33 Musik: C. Cage Geografical

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt

8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt 8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt Ein Bericht von Sandra Bula, Schülermutter und Redakteurin des Wochenblatts Beginnen möchte ich einmal mit dem Ende, denn die Eltern der 8. Klasse ließen es sich nicht

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Wir sind Helden Nur ein Wort

Wir sind Helden Nur ein Wort Wir sind Helden Nur ein Wort Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wirsindhelden.de Wir sind Helden Nur ein Wort

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1 Die TOS-hörfabrik 1 Geschichte TOS-hörfabrik Das Leben ist Hörspiel. Im Hörspiel ist Leben. 2007 trafen sich Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer. Mehr oder weniger zufällig kam das Gespräch auf das

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Das NEUE HELDEN Förderbuch.

Das NEUE HELDEN Förderbuch. L i v i n g O n V i d e o Das NEUE HELDEN Förderbuch. Vorwort Matthias Lorenz-Meyer, Sprecher. Schon der Umstand, dass Sie dieses Heft zur Hand genommen haben, macht Sie für uns äußerst interessant. Auf

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

Pressemitteilung Essen Andersrum e.v. RUHR CSD ESSEN Samstag 6. August 2011 Kennedyplatz Essen Es wird bunt auf dem Essener Kennedyplatz. Am Samstag, den 6. August startet um 12 Uhr der RUHR CSD ESSEN.

Mehr

Kleiner Stock, ganz groß

Kleiner Stock, ganz groß Peter Schindler Kleiner Stock, ganz groß Ein Waldmusical Text: Christian Gundlach und Peter Schindler Fassung 1: 1 2stg Kinderchor, Solisten Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott Bass, Schlagzeug und Klavier

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Dinner & Roulette - Bei Zero speisen Sie gratis! C asino Velden. im Casino Velden. Der 13. - Ihr Gl ckstag im Casino

Dinner & Roulette - Bei Zero speisen Sie gratis! C asino Velden. im Casino Velden. Der 13. - Ihr Gl ckstag im Casino 2012 Jänner Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Informieren Sie sich hier ber das umfassende Angebot an Veranstaltungen/Events in und um. Bei Fragen zu den Terminen

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr