MAGAZIN DES GOLFCLUBS VALLEY-MÜNCHEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MAGAZIN DES GOLFCLUBS VALLEY-MÜNCHEN"

Transkript

1 AUSGABE 12 - Juli 2012 MAGAZIN DES GOLFCLUBS VALLEY-MÜNCHEN News aus dem GC Valley Tipps & Trends Stories & Rückblicke People u.v.m.

2

3 INHALT GC München-Valley Grußwort Michael Weichselgartner (Präsident GC München-Valley) 4 Rückblick Early Morning Turnier 12 Rückblick Burma Cup 14 Rückblick Dross & Schaffer Küchencup powered by Miele 17 Men s Day presented by Johnnie Walker 18 GC Valley News & Success 21 Turniertermine 22 Jugend in Valley 27 Coming soon - Valley goes Africa, Charity-Turnier von und für Mitglieder 31 Valley-Mitgliedschaften 40 Greenfee-Preise Natürlich Valley - Umwelt- und Naturschutz auf dem Golfplatz 44 Valley-Rangliste 49 People Golf-Mental-Coach Nina von Mandelsloh bei den Ladies German Open 8 Valley-Marshall Peter über den scheinbar größten Golferfeind, die Pitchgabel 15 Tipps & Trends Fit für Golf - ohne Leistungseinbruch durch den Sommer 24 Tipps für s bessere Golfspiel - von DLGA Instructor Chris Parker 32 Rezept-Tipp von Harry Rothmeyer: Semmelknödel-Carpaccio 35 Pic s & Stories Schnappschüsse - Golfer drücken auf den Auslöser 36 Wir sind Golfgaga - von Henri Unterluggauer 47 Aufgeschnappt und unzensiert 50 David Leadbetter Golf Academy Kurse und Training der David Leadbetter Golf Academy in Valley 48 Impressum 51 Editorial 7

4 SoMMer, Sonne & Golf Von Michael Weichselgartner, Inhaber und Präsident des GC München-Valley Herzlich willkommen bei uns in Golf Valley! Die Saison ist in vollem Gange und so wie es aussieht, meint es der Wettergott recht gut mit uns in diesem Jahr. Ich persönlich hoffe, dass die Sonne noch jede Menge ihrer Strahlen zu uns hinunterschickt - nicht nur, damit wir alle unserem Lieblingshobby möglichst oft nachgehen dürfen, sondern auch, damit wir möglichst viel Strom und Energie aus unseren neu installierten Solaranlagen beziehen können und damit einen kleinen Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz leisten. Ich bitte Sie an dieser Stelle nachträglich um Verständnis für Park-Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Beeinträchtigungen auf anderer Ebene hätte es ebenfalls gegeben, wenn wir unsere diesjährigen Clubmeisterschaften, wie geplant, im Juli ausgerichtet hätten. An dem ausgewählten Wochenende finden die bayerischen Mannschaftsmeisterschaften der Jungen und Mädchen unter 18 Jahren statt und wir möchten die Teilnahme unserer Nachwuchstalente an den Clubmeisterschaften nicht verhindern, deshalb die Terminverschiebung der Clubmeisterschaften auf den 1. und 2. September. Ich freue mich sehr, dass sich die von mir gewünschte Geselligkeit unter unseren Mitgliedern und Gästen weiterentwickelt hat. Unsere Clubterrasse ist bei schönem Wetter oftmals bis auf den letzten Platz gefüllt, es finden sich Grüppchen, es wird gelacht, geratscht und die Atmosphäre ist so, wie ich es mir immer vorgestellt habe. Ich bin stolz, dass unsere Mitglieder sogar Turniere organisieren - der Dross & Schaffer Cup, das Golf like a Sir und Valley goes Africa - alles Turniere, die von Valley-Mitgliedern ins Leben gerufen wurden und noch werden. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie, liebe Mitglieder und Gäste, zahlreich daran teilnehmen würden und wünsche Ihnen schon jetzt ein schönes Spiel! Ihr Michael Weichselgartner

5

6

7 EDITORIAL erkenntnisse... Susanne Werner, Herausgeberin DRIVE Golf ist doch aber kein Sport! oder Was, Du golfst? Das ist doch was für alte Leute Sprüche dieser Art kennt wohl jeder von uns. Obwohl laut Statistik die meisten Golfer in Deutschland zwischen 22 und 49 Jahren alt sind und inzwischen auch ein jeder weiß, dass Tiger Woods seine Muskeln mehrere Stunden am Tag im eigenen Fitness-Studio stählt, lässt sich dieses Vorurteil nicht so ganz aus der Welt räumen. Wer sich mit Golf beschäftigt, weiß es besser. Spätestens, wenn der/die untrainierte/r Golfer/-in im Turnier hechelnd hinter den Flightpartnern hersaust oder es beim zehnten Drive im Rücken, in der Hüfte oder in den Schultern zieht, kommt die Erkenntnis: ich bin nicht fit für Golf! Dank dieser Erkenntnis - und glauben Sie mir, auch mich traf sie wie ein Schlag ins Gesicht - gibt s glücklicherweise ein recht großes Angebot, uns Golfer FIT zu machen. Spezielle Kraft- und Ausdauerübungen im Fitness-Studio, Trainings- und Technikhilfen für Schwung, Chip, Putt und mentales Coaching machen uns Golfer/-innen glücklich. Keine Schmerzen, kein Hecheln und ein besseres Handicap - was will man mehr? Zum Thema Fit für Golf (Mental Coaching, sportliche Fitness und Tipps zum besseren Schwung) finden Sie in dieser DRIVE einige Anregungen zum Schmökern. Also ich persönlich habe mich schon im Fitness-Studio angemeldet und auch bereits Pro- Stunden gebucht. Und vielleicht schaffe ich es damit ja auch endlich in diesem Sommer mal, mein Handicap zu verbessern Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit der DRIVE, einen schönen Sommer und immer ein schönes Spiel! Ihre Susanne Werner

8 MENTAL COACHING nicht VerzaGen, nina fragen... nina von Mandelsloh Golf Mental Coach Frei nach diesem Motto gingen Rebecca Hudson aus England und Nina von Mandelsloh (Golf Mental Coach im GC Valley) bei den Ladies German Open mit der gesamten europäischen Elite des Damen Profi-Golfsports in Gut Häusern an den Start. Zum fünften Mal und mit dem besten Ergebnis, seit ihre Zusammenarbeit vor vier Jahren begann. Es sieht so aus, als würde Nina ihr nur die Tasche hinterhertragen, in Wirklichkeit geht es um viel mehr. Jeder Amateur weiß, je besser und lockerer die Stimmung, umso niedriger der Score. Rebecca kämpft wie fast alle ihre Kolleginnen bei jedem Turnier um ihren Lebensunterhalt. Locker zu bleiben ist nicht so einfach, da ist mentale Unterstützung gefragt. Und jetzt kommt Nina ins Spiel. Beinahe nebenbei hilft sie, sagt zur richtigen Zeit das Richtige und weiß zu schweigen, wenn es nötig ist. Sie fühlt sich ein in den Charakter ihrer Spielerin, ist während der Stunden auf dem Platz mal Tröster, mal Animateur, mal Geschichtenerzähler, mal Zuhörer, sie pusht oder beruhigt, lenkt ab oder fokussiert, weiß einfach zu jeder Zeit, was Rebecca gerade braucht. Mit den Jahren sind die Ergebnisse der beiden stetig besser geworden, gekrönt wurde ihre Zusammenarbeit mit dem alleinigen dritten Platz bei den diesjährigen German Ladies Open. Die meisten Mitglieder kennen Nina von Seit vier Jahren betreut Nina von Mandelsloh (links) die Golfspielerin Rebecca Hudson aus England. Foto: Frank Föhlinger Nina von Mandelsloh arbeitet als Mental Coach und weiß, worauf es für einen guten Score ankommt. Foto: Maximilian Schneider Mandelsloh in diesem Jahr als Marshall, viele wissen aber auch um Ihre Tätigkeit als Golf Mental Coach. Wer jetzt neugierig geworden ist, zu erfahren, wie sie arbeitet und einen Termin bei ihr buchen möchte, wendet sich bitte direkt telefonisch an sie. Nina von Mandelsloh Golf Mental Coach

9 VIP-SERVICE Dfn VIP-SerVICe lässt Wünsche wahr werden... Schön, wenn man rundum glücklich ist - wir gehen Golf spielen, haben eine wunderbare Familie, einige schöne Hobbys, zuverlässige Freunde und sind gesund. Aber Träume hat wohl trotzdem jeder von uns - und Wünsche, die zu erfüllen scheinbar unmöglich erscheint oder mit einem großen Aufwand verbunden ist. Ob mit dem eigenen Sportwagen einmal über den Nürburgring donnern, im Gala-Outfit die Wagner-Festspiele besuchen (und dort mit einer Luxus-Limousine vorfahren), mit Freundinnen eine Shopping-Tour in Mailand, London oder New York erleben oder sich auf einem Segeltörn in der Karibik den Wind um die Nase wehen lassen Es gibt praktisch keinen Wunsch, der unerfüllbar ist - bei DFN VIP-Service. Ilona und Harald Neubauer lassen Ihre Träume wahr werden. Neben ihrer erfolgreichen Detektei mit Sicherheitsund Personalservice haben sie sich mit dem VIP-Service den exklusiven Anforderungen von exklusiven Kunden verschrieben. Diskret, zuverlässig und sicher. DFN VIP-Service übernimmt unter Einhaltung entsprechender Vorlaufzeit die komplette Organisation, wie Flugbuchungen, Hotelaufenthalte und Buchungen der Events, damit der Kunde sich ganz entspannt zurücklehnen und auf die Erfüllung seiner Wünsche freuen kann. Mit dem hauseigenen Limousinen- Service, der übrigens separat für alle Gelegenheiten gebucht werden kann, ist ein exklusives Auftreten und eine entspannte Anfahrt gesichert. Mit DFN VIP-Service können Sie nicht nur sich selber etwas schenken, tun Sie doch Ihren Freunden oder Geschäftspartnern einmal etwas Gutes. Bieten Sie Ihren Gästen einen rundum schönen Aufenthalt. Von Sightseeing-Touren in und um München bis zum Shopping-Erlebnis in diskretem und besonderem Ambiente oder dem Besuch eines exklusiven Sterne-Restaurants, DFN VIP-Service sorgt dafür, dass Ihre Gäste sich rundum Ilona und Harald Neubauer kümmern sich um exklusive Kundenwünsche. wohl fühlen und bietet mit einem Höchstmaß an Exklusivität das, was das Leben noch ein wenig süßer macht. Weitere Informationen über den VIP-Service und die weiteren Leistungen der DFN GmbH finden Sie hier: DFN GmbH Sonnental 41 D Greiling Tel. +49 (0) Fax +49 (0) DRIVE

10 Berge in scheinbar greifbarer Nähe - Föhnlage in Valley

11 CROSS GOLF WIlDer WuIDara ❸ ❶ ❷ Am 27. Mai wunderten sich in Sonnenreuth bei Fischbachau die am Wochenende immer viel vertretenen Radlfahrer sicher nicht schlecht, als sie auf ihrer Route eine ca. 20-köpfige, mit Golfschlägern ausgestattete Truppe querfeldein marschieren sahen. Hier in Sonnenreuth fand an diesem Tag das von Wuidara-Wirt Klaus Niedermeier ins Leben gerufene 1. Wuidara Cross Golf Turnier statt. Es galt, einen 6-Bahn Golf-Parcour zwischen Wäldern und Wiesen mit minimalster Schlagzahl zu meistern. Ein großartiger Spaß, nicht nur für die vielen (Normal-)Golfer/-innen unter den Teilnehmern. Bei traumhaftem Wetter ehrte Organisator Klaus Niedermeier nach dem Turnier Sieger und Siegerinnen mit super Preisen und man verbrachte viele schöne Stunden bei hausgemachten Schmankerln und Musik auf der gemütlichen Wuidara-Terrasse. (1) Beim Cross Golf Turnier gings über Wiesen, Stock und Stein. Es gab auch vierbeinige Zuschauer... (2) Start an Loch 1 - mit handlichem Gepäck (zwei Schlägern) gingen die Flights auf die Runde (3) Ein letzter Chip ins letzte Loch - und dann ab auf die einladende Wuidara-Terrasse Hausherr Niedermeier kündigte gegen Ende der mehr als gelungenen Veranstaltung dann auch die Fortsetzung des Wuidara Cross Golf Turnieres für nächstes Jahr an. Unbedingt schon mal vormerken! Susanne Werner WuIDara - Mehr als nur essen! Erlebniskochen - Wuidara-Gaudi-Vierkampf - Nordic Walking Touren - Bergsteigen - Mountainbikefahrten - Cross Golf Turniere - Wuidara-Weißwurst-Seminare. Da Wuidara organisiert Firmenveranstaltungen, Tagungen, Geburtstage, Hochzeiten und Weihnachtsfeiern, kümmert sich um Menüzusammenstellung, musikalische Unterhaltung und alles, was zu einer unvergesslichen Veranstaltung gehört - im malerischen Hof in Sonnenreuth oder bei Ihnen zu Hause! Sonnenreuth 3 Tel. +49 (0) Fax +49 (0) DRIVE

12 EARLY MORNING ❹ ❶ Guten MooorGen! ❸ early Morning in Valley Der Wetterbericht prognostizierte Sonne, keine Niederschläge und Temperaturen um die 20 Grad. Diese guten Aussichten ließen gutgelaunte 19 Starter morgens um fünf (!), die meisten von ihnen noch leicht schlaftrunken, im Clubhaus eintreffen, um am Early Morning Turnier 2012 teilzunehmen. Abschlag pünktlich um halb sechs - leider wurde die gerade aufgehende Sonne noch von Wolkenschleiern verhangen und geizte etwas mit ihrem Morgenrot. Dies tat der guten Laune jedoch keinen Abbruch, alle Spieler genossen einen traumhaften Golf-Morgen und als so langsam die ersten Autos auf der Zufahrt zum Club auftauchten, saß man bereits bei vom Gastro-Chef Harry Rothmeyer organisierten Weißwurst-Frühstück auf der Sonnenterrasse und genoss das wohlverdiente Weißbier Susanne Werner (1) Morgendlicher Tau auf den Fairways und Grüns... (2) Morgens um halb acht auf der A 8... (3) Vor dem Abschlag erstmal eine Tasse heißen Tee... (4) Siegerfoto gefällig? Von links: Georg Hierl, Michael Öttl, Florian Reisert und Benjamin Wagner (Spielleitung) Ergebnisse Early Morning 2012 Bruttowertung: 1. Platz - Michael Öttl 2. Platz - Florian Reisert 3. Platz - Henri Unterluggauer ❷ Nettowertung: 1. Platz - Georg Hierl 2. Platz - Florian Reisert 3. Platz - Uschi Hierl DRIVE 12

13

14 BURMA CUP euro für hilfsprojekte In MyanMar ❷ Viktor Wlasenko organisiert 3. Burma-Cup Die Valley-Senioren golfen nicht nur gern, sie helfen auch wo sie nur können. Viktor Wlasenko organisierte bereits zum dritten Mal den Burma Cup, ein Benefiz Golf Turnier für Hilfsprojekte in Myanmar, welcher gleichzeitig als Senioren-Open- Turnier ausgeschrieben war. Und sie kamen alle, um zu unterstützen. 70 Teilnehmer starteten am 3. Juli - dabei einer, der ganz weit davon entfernt ist, zu den Senioren gezählt zu werden. Arthur Lütkemeyer, der übrigens den Bruttosieg erreichte, ist 14 Jahre alt! Organisator Viktor Wlasenko unterstützt mit seinem Burma Cup besonders den Wiederaufbau von Schulen, die in der Küstenregion Myanmars im Jahr 2008 durch den tropischen Wirbelsturm Nargis zerstört wurden. Und beim Burma Cup 2012 kamen dank der Spendenbereitschaft der Teilnehmer, der hochwertigen Tombola und Sponsoren ganze Euro für Myanmar zusammen! Dieses Geld geht zu 100% an die Hilfsprojekte, denn alle weiteren Kosten für Flüge etc. zahlt Viktor Wlasenko aus eigener Tasche. Mit dem Ergebnis war nicht nur Viktor Wlasenko mehr als zufrieden, auch die für Deutschland und Burma zuständigen Mit-Organisatorinnen Renate Ubrig und Daniela Hartz (Amara Foundation) zeigten sich mehr als dankbar. Wer die Kinder in Myanmar unterstützen möchte, findet rechts das Spendenkonto. Spendenquittungen werden gern ausgestellt. Hilfsprojekte Myanmar Spendenkonto: Viktor Wlasenko Raiffeisenbank Gmund BLZ: Konto: (1) Gute Laune und gute Taten: Erika Matern, Johanna Madei, Katherine Hemminger und Marianne Bellet (v.l.) (2) Freuten sich über Euro Spenden: Viktor Wlasenko (Organisator), Daniela Hartz und Renate Ubrig (Amara Foundation) ❶ Die Burma-Cup-2012 Sieger: Stehend von links: Gerhard Fassnacht, Erika Matern, Renate Ubrig, Inge Ehrhardt, Klaus Riedl, Karin Bernhard, Hannes Laternser, Siriporn Nathibal und Burma-Cup-Organisator Viktor Wlasenko. Hockend von links: Daniela Hartz, Christoph Gelder und Michael Hofmann. Vorn: Arthur Lütkemeyer Nicht auf dem Foto: Irene Danz DRIVE 14

15 PITCHMARKEN Der SCheInBar GröSSte GolferfeInD - DIe kleine PItChGaBel wäre dafür da, um die Rillen am Schläger sauber zu machen. Na gut, jetzt weiß ich es ja. Ach, noch was, Herr Marshall. Die Grasfetzen, die da überall herumliegen, werden die am Abend eingesammelt? Das sind keine Grasfetzen, sondern Divots und die sollten nach dem Herausschlagen wieder zurückgelegt werden. Wieso denn das? Die Löcher wachsen doch von allein wieder zu. Ach wissen Sie, wenn jeder so denken würde, hätten wir nach ein paar Wochen überhaupt kein Gras mehr auf den Fairways und dann möchte ich mal sehen, wie Sie auf so einem Acker Golf spielen wollen Hallo Herr Marshall! Einen tollen Platz haben Sie hier, macht richtig Spaß, ihn zu spielen. Lange Fairways, große Grüns und schön sind sie auch, wenn da nur nicht überall die unschönen kleinen Vertiefungen drin wären. Das sind Pitchmarken Oh Entschuldigung, das wusste ich nicht. Und woher kommen die? Vom Einschlag eines Golfballes. Aha, wieder was gelernt. Und wie bekommt man die wieder raus? Mit einer Pitchgabel Pitchgabel, was ist das? Ach, das zweizinkige Ding, das man auf jedem Golfplatz geschenkt bekommt. Ich dachte, das So, das wär s dann. Naja, Spaß beiseite. Eigentlich möchte man es ja nicht glauben, aber es scheint irgendwie etwas Wahres daran zu sein: Pitchmarken und Divots sind etwas Böses und um etwas Böses macht man am besten einen großen Bogen oder man übersieht es ganz einfach. Jeder sieht sie, keiner verursacht sie, aber jeder macht sie raus (angeblich!). Verdammt noch mal, woher kommen diese Löcher dann? Gehagelt hat es doch auch nicht. Aber ich habe noch einen Traum: Ich fahre abends über den Platz zur Endkontrolle und finde nicht eine einzige Pitchmarke. Utopie??? Nein, es könnte wahr werden! Also bitte, liebe Golffreunde: Pitchgabel nicht nur in der Tasche mitführen, sondern auch benutzen. In diesem Sinne: ein schönes Spiel! Euer Marshall Peter Und so geht`s: Rund um die Pitchmarke das Loch von außen nach innen zuschieben. Niemals nach oben anheben, damit zieht man das Gras heraus. Auf Grüns und Abschlägen wächst loses Gras nicht mehr an, dort keine Divots zurücklegen. 15 DRIVE

16 MODE alpin lifestyle...bei jöring Mode in rottach-egern Klassische Eleganz für höchste Ansprüche - Sie meinen, das lässt sich nicht mit Landhausmode vereinbaren? Spätestens wenn Sie in einem Outfit der Salzburger Designerin Andrea Eberle auftreten, erwacht die Erkenntnis, dass dies sehr wohl funktioniert. Herzerwärmend frech und farbenfroh sind die aus edlem, 8-fädigem Cashmere-Garn gefertigten Jacken. Kombiniert mit Top-Jeans- Labels wie J-Brand oder living in the morning lassen diese die Damen in einem selbstverständlichen, aber dennoch besonderen Look erscheinen. Das Design von Andrea Eberle aus Salzburg kommt den Vorstellungen von Michael Jöring sehr entgegen und ergänzt die individuellen Outfits perfekt. Auch die Jacken von Herzallerliebst und Made in heaven komplettieren das Angebot und lassen die Herzen seiner Kundinnen höher schlagen. Nicht Tracht, sondern Alpin Lifestyle, geschickt gemixt mit der alpenländischen Tradition und dem frechen, unbeschwerten Umgang mit Mode macht diesen Look so spannend (und begehrenswert). Knappe 30 Minuten trennen Sie vom Golfplatz Valley, dem schönen Tegernsee und Mode Jöring in Rottach-Egern. Gönnen Sie sich etwas Besonderes und entdecken Sie Ihr Jagd- fieber nach dem besonderen Outfit bei Mode Jöring. Viel Spaß dabei wünscht Ihnen, Ihr Michael Jöring Jöring Mode Seestr Rottach-Egern T.: +49 (0)

17 DROSS & SCHAFFER KüCHEN-CUP 2012 alle PartyS enden... In Der küche 2. Dross & Schaffer küchen-cup powered by Miele Eigentlich endet jede Party in der Küche, doch beim Dross & Schaffer Küchen-Cup 2012 powered by Miele, der am zum 2. Mal in Valley stattfand, begann diese auch dort - nachdem bei strahlendem Hochsommerwetter ein vorgabewirksames Turnier gespielt wurde. Die Turnierveranstalter, der geschäftsführende Inhaber des Küchenstudios, Stephan Kirchner und seine Frau Evelin, beide Clubmitglieder in Valley, und ihr siebenköpfiges Team begrüßten knapp 100 Turnier-Teilnehmer, die gleich mit wertvollen und an diesem Tag sehr nützlichen Tee-Geschenken, nämlich Lancaster Sonnenpflege-Produkten aus dem Hause Bayerschmidt Parfümerien, versorgt wurden. Nach der Runde gab eine Bayerschmidt-Visagistin den Teilnehmerinnen nicht nur wertvolle Schminktipps, sondern lieferte auch ein professionelles Abend-Make-Up. Die abendliche Küchenparty fand im benachbarten Dross & Schaffer Küchenstudio im Birkerfeld in Warngau statt, ein roter Teppich und Aperitif-Empfang machten jeden Aufund Eintritt hollywoodreif und in weiße Hussen gehüllte Tische und Bänke zwischen den Ausstellungsküchen sorgten für Glamour-Ambiente. Die Gäste wurden von der bestens gelaunten Münchner Live-Band Siggy Stardust begrüßt, die später für ausgelassene Party-Stimmung sorgte. Hervorragende Weine des Münchner Händlers Michael der Weinmusketier Braun und das Catering von Maître Osvaldo, il buon gustaio Sellitto, verantwortlich für die im Küchenstudio eingerichtete Kochschule, ließen keine Wünsche offen: dem köstlichen Flying Buffet folgten schmackhafte warme Vorspeisen und Hauptgerichte aus der Showküche. Leckere Desserts mit Espresso und Kaffee von der eigens eingerichteten Nespresso-Bar rundeten die gelungene kulinarische Reise durch Italien ab. Die Gäste waren von Küche und Service begeistert. Bei der anschließenden Preisverleihung, die die Organisatoren aufgrund der Temperaturen kurzerhand ins Freie verlegt hatten, freuten sich die glücklichen Gewinner über wertvolle Sachpreise der Sponsoren Miele, Parfümerien Bayerschmidt, Nespresso, Siemens und Dolce Vita Online-Shop sowie Reisegutscheine vom Robinson Club Pamfilya und dem Hotel Zur Tenne in Kitzbühel. Danach ging die Open-Air- Party noch lange weiter. Die letzten Gäste verließen das Küchenstudio - Zeugen zufolge - um 3 Uhr früh Die Familie Kirchner bedankt sich bei allen Gästen für die rege Teilnahme sowie den Sponsoren für ihre freundliche Unterstützung und natürlich ihrem fleißigen und erfolgreichen Team. 17 DRIVE

18 MEN S DAY VALLEY Männer- SaChe II. Wenn der Whisky lockt... ❶ Wie in der April-Ausgabe angekündigt, präsentiert Johnnie Walker, bekanntester und meistgetrunkener Scotch-Whisky der Welt, in diesem Jahr den Men s Day in Valley. Walker führte schon 1926 die Auszeichnung Hole in One Award beim Golf ein und die Johnnie Walker Championship in Gleneagles oder die Johnnie Walker Classic gehören zu den bedeutendsten Golfturnieren der Welt. Diese Golf-Affinität des Whiskey-Brands wird mit der Valley-Kooperation erstmalig in Deutschland weitergeführt. Der je- weilige Bruttosieger und der beste Nettospieler jedes Men s Days gewinnt eine limitierte, mit Unikat-Gravur versehene Flasche Johnnie Walker DOUBLE BLACK. Die Turnierserie umfasst 12 Turniere, von denen am 1. Juli bereits vier gespielt waren (zwei Mal musste der Men s Day aufgrund der Wetterverhältnisse abgesagt werden). Und Jörg Duschanek, Johnnie-Walker Ansprechpartner, legte noch etwas oben drauf - der Gesamt-Bruttosieger und der Gesamt-Nettobeste der Saison 2012 dürfen sich über einen seltenen Whisky freuen: Den Johnnie Walker Blue Label King George V. - eine dieser in limitierter Anzahl produzierten und mit außergewöhnlicher Gravur versehenen Flaschen im Wert von jeweils 450 Euro dürfen diese Herren mit nach Hause nehmen Die Chance, diesen begehrten Preis sein Eigen nennen zu dürfen, besteht noch für jeden Herren, der mindestens drei Men s Days der Saison 2012 mitspielt (Termine im Valley-Turnierkalender). ❷ Turniertipp: GOLF LIKE A SIR am 4. August Präsentiert von: Golf Valley, Johnnie Walker, CIMIER Swiss Watches und smic! Events und Marketing (siehe Ausschreibung rechts). (1) Jörg Duschanek (Diageo) (li.), Evelyn und Michael Weichselgartner (GC Valley) präsentierten im April den Jahresgewinnerpreis (2) Preis für den Jahres-Bruttosieger und -Nettobesten: je eine limitierte und unikat-gravierte Flasche Johnnie Walker BLUE LABEL King George V. Brutto Top Ten Johnnie Walker Men s Day 2012 (Stand 1. Juli 2012): 1. Robert Huber - 84 Punkte 2. Martin Taubenberger - 75 Punkte 3. Johann Straus - 57 Punkte 4. Christian Heller - 51 Punkte 5. Orazio Cusmano - 42 Punkte 6. Stephan Kirchner - 36 Punkte 7. André Bernreiter - 34 Punkte Michael Stanko - 34 Punkte 9. Hermann Eck - 33 Punkte 10. Heiko Piwek, Christopher Neumann- Mangoldt - 32 Punkte Netto Top Ten Johnnie Walker Men s Day 2012 (Stand 1. Juli 2012): 1. Robert Huber Punkte 2. Martin Taubenberger Punkte 3. Johann Straus - 79 Punkte 4. Orazio Cusmano - 71 Punkte 5. Heiko Piwek - 68 Punkte 6. Christian Heller - 60 Punkte 7. Stephan Kirchner - 59 Punkte 8. Henri Unterluggauer - 52 Punkte 9. Hermann Eck - 47 Punkte 10. Otto Grübel, Michael Stanko, Tobias Zellner - 44 Punkte

19

20 WohnkonzePte nach MaSS ❶ unterluggauer - dieser name steht seit über einem halben jahrhundert für individuelle landhausmöbel und einrichtungen in besonderer Qualität. ❷ Als traditioneller Familienbetrieb kümmert sich nach wie vor die Familie Unterluggauer mit ihrem kompetenten Mitarbeiterteam persönlich um die Zufriedenheit der Kunden. Das Traditionsunternehmen hat sich mit seinen hochwertigen Landhausmöbeln weit über die Grenzen Bayerns hinaus einen Namen gemacht. In München-Haar präsentiert UNTERLUGGAUER in seinen geschmackvoll ausgestatteten Ausstellungsräumen Landhausmöbel und Einrichtungen zum Wohlfühlen, dazu ausgesuch- te Accessoires, Landhaus-Leuchten, Gardinen- und Polsterstoffe. Von bäuerlich-traditionell über klassisch-elegant bis hin zu jugendlich-modern und mediterran finden Sie bei UN- TERLUGGAUER maßgefertigte Lösungen im Landhausstil für jeden Wohnbereich. Ob Wohn-, Esszimmer, Küche oder Bad, UNTERLUGGAUER hat immer Einrichtungskonzepte parat. Eine weitere Spezialität von UNTERLUGGAUER sind individuell geplante Landhausküchen aus massivem Holz in Kombination mit neuester Küchentechnik und -geräten. Raffiniert geplant und nach alter Handwerkskunst geschreinert, finden die Einrichtungsexperten von UNTERLUGGAU- ER auch für den schwierigsten Raum eine optimale Lösung. Neben der Herstellung von Massivholzmöbeln bietet UN- TERLUGGAUER ein geschlos- senes Dienstleistungskonzept für den kompletten Innenausbau an: Von der Beratung über die Planung bis zur Ausführung vor Ort. Selbstverständlich bekommen Sie auch die zur Einrichtung passend genähten Vorhang- Dekorationen, Tischwäsche, Kissen und Polster, alles natürlich nach Maß gefertigt. In der Stoff-Abteilung finden Sie eine riesige Auswahl ausgesuchter Deko- und Polsterstoffe. Und was wäre die gute Stube ganz ohne passende Dekoration? Lassen Sie sich inspirieren von den vielen geschmackvollen Kleinigkeiten, die das Gesamtbild der Einrichtung abrunden und perfekt machen. Unterluggauer Hans-Pinsel-Str. 1 München-Haar Tel. +49 (0) (1) Firmeninhaber Gerti und Henri Unterluggauer sorgen mit ihrem Team für ein gemütliches und höchsten Ansprüchen genügendes Zuhause. (2) Individuelle Planung und liebevolle Handwerksarbeit zeichnen die Unterluggauer-Konzepte aus. ❸ (3) In den 800m 2 großen Ausstellungsräumen zeigt Unterluggauer eine Riesenauswahl an Landhausmöbeln. (4) Eine typische Unterluggauer-Küche - individuell, persönlich und maßgeschneidert. ❹ DRIVE 20

21 NEUES AUS VALLEY GolfCluB Valley news & Success Mid-Ladies auf überholspur Am 15. Juni erspielten die Mid-Ladies um Captain Gabriele Becker mit einem Ergebnis von gesamt 30 über Par ein hervorragendes Ergebnis und bauten damit ihren Vorsprung auf Konkurrenten Tegernseer Golfclub Bad Wiessee auf 30 Schläge aus. Berechtigte Hoffnung auf den Aufstieg in die 1. Liga haben damit die Spielerinnen Piyarat Schmidt, Claudia C. Schäfer, Stefanie Schweitzer, Christina Nessler und Elena von Möller Mid-Ladies auf überholspur Klassenerhalt der Valley-Damen ++++ Zwar schafften sie es ganz knapp nicht unter die ersten Vier, aber den Verbleib in der 1. Liga sicherte sich die Damen-Mannschaft des GC Valley. Dabei: Piyarat Schmidt, Nina Ramspott, Claudia C. Schäfer, Stefanie Schweitzer, Lorena Zapf, Janina Bachmaier, Eva Maria Dürr und Lena Weichselgartner. Aus gesundheitlichen Gründen konnte Ramona Zauner nicht starten, ebenso wie Sophie von Fischer. Beide sind hoffentlich demnächst wieder fit Klassenerhalt der Valley-Damen Jungen-Mannschaft qualifiziert ++++ Souverän qualifizierte sich die Valley-Jungenmannschaft unter Captain Klaus Lindner am 12. Mai für die Bayerische Meisterschaft. Die Jungs gewannen in ihrer Qualifikationsgruppe mit 25 Schlägen Vorsprung. Es spielten: Christian Harreiner, Alexander Martin, Valentin Menke, Luis Böttcher, Nikolas Lindner und Florian Eck. Ersatzspieler waren: Samuel Lindner und Maximilian Schneider Jungen-Mannschaft qualifiziert Valleyer Mädels schaffen es Hole-In-One Am Monatspreis am 10. Juni spielte die Mannschafts-Golferin Stefanie Schweitzer ein Hole-In-One auf dem Designer-Course. Damit steht sie auf der Hole-In-One Tafel an Platz 12 nach Robert Forster, Michael Mann, Monika Menke, Margit Wiedenhofer, Elvira Stoll, Helga Schmid, Dieter Aschberger, Norbert Braun, Michael Dlaska, Annemarie Reith und nochmals Norbert Braun. Die Golfpark Hole-In-One Schützen: Jacqueline Gyarfas, Sjonka Sowa, Sebastian Wedekind, Christiane Heimerl, Luca Jahnsen und Werner Bode Hole-In-One Sie spielten einen tollen dritten Platz und schafften damit die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft. Unsere Mädels: Sophie von Fischer-Loszainen, Sarina Schmidt, Kiara Kauderer und Antonia Bichler Valleyer Mädels schaffen es DRIVE

22 TURNIERTERMINE 2012 turniertermine 2012 Juli Monatspreis (offen) Senioren Um die Wurst (offen) Men s Day (offen) Jagd auf s Handicap Afterwork (offen) Entertainment Cup (offen) Rosenheimer Golfwoche (offen) Seniorenrallye Bayern (offen) August Afterwork (offen) Golf like a Sir (offen) Jagd auf s Handicap Gold/Blau Cup (offen) Seniorenkreis Tegernsee (offen) Men s Day (offen) Jagd auf s Handicap Afterwork (offen) Member / Guest (offen) Monatspreis (offen) Afterwork (offen) Senioren Damenwahl 4er (offen) Men s Day (offen) Jagd auf s Handicap Afterwork (offen) Valley goes Africa (offen) Afterwork (offen) September Clubmeisterschaft (intern) Clubmeisterschaft (intern) Men s Day (offen) Jagd auf s Handicap Afterwork (offen) Jagd auf s Handicap Monatspreis (offen) Afterwork (offen) Abgolfen Entertainment Golfer (offen) Gold/Blau Cup (offen) Men s Day (offen) Afterwork (offen) Jagd auf s Handicap Member / Guest (offen) Jagd auf s Handicap Afterwork (offen) Oktober Seniorencup (offen) Men s Day (offen) Afterwork (offen) Jagd auf s Handicap Gold/Blau Cup (offen) Jagd auf s Handicap Afterwork (offen) Monatspreis (offen) Men s Day (offen) Afterwork (offen) Jagd auf s Handicap Member / Guest (offen) Jagd auf s Handicap Wettspielbedingungen: Gespielt wird nach den Wettspielbedingungen des DGV, Platzregeln des GC München Valley, Sonderplatzregeln am jeweiligen Spieltag. Teilnahmeberechtigung: Clubinterne Turniere (intern): Alle Mitglieder des GC München Valley Offene Turniere (offen): Golfer mit ordentlicher Mitgliedschaft in einem anerkannten Club und HCP-Führung HCP-Begrenzung: Designer-Course: Mitglieder bis -45, Gäste bis -36,0; Golfpark: mindestens PE Angaben und Termine ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. DRIVE 22

5. Porsche Golf Masters des DEHOGA Saarland. präsentiert vom Porsche Zentrum Saarland am Sonntag, 14. September 2014

5. Porsche Golf Masters des DEHOGA Saarland. präsentiert vom Porsche Zentrum Saarland am Sonntag, 14. September 2014 5. Porsche Golf Masters des DEHOGA Saarland präsentiert vom Porsche Zentrum Saarland am Sonntag, 14. September 2014 Aller guten Dinge sind... 5! Liebe Golffreunde und freundinnen, liebe DEHOGA-Mitglieder,

Mehr

Golf Trophy 13. Juni 2015

Golf Trophy 13. Juni 2015 Einladung zur Golf Trophy 2015 Frankfurt am Main, 27. März 2015 Sehr geehrte Mitglieder, liebe Golferinnen und Golfer, wir laden Sie herzlich ein zur VFF Golf-Trophy 2015. Am Samstag, 13. Juni 2015 im

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Einladung zum SPORTS MuSiC MEdia CuP 2012 zugunsten Special Olympics deutschland in Bayern e.v. am 10./11. Juni 2012

Einladung zum SPORTS MuSiC MEdia CuP 2012 zugunsten Special Olympics deutschland in Bayern e.v. am 10./11. Juni 2012 Einladung zum SPORTS MUSIC MEDIA CUP 2012 zugunsten Special Olympics Deutschland in Bayern e.v. am 10./11. Juni 2012 VORWORT Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, wir leben in einer Zeit, in der

Mehr

1.000 Herzen für Essen

1.000 Herzen für Essen Einladung Stark in der gemeinschaft CHARITY GOLFTURNIER zu Gunsten der Initiative 1.000 Herzen für Essen Samstag, 10. September 2016, 11.07 Uhr (Kanonenstart) Essener Golfclub Haus Oefte e. V. (Laupendahler

Mehr

Platz für Neues schaffen!

Platz für Neues schaffen! Spezial-Report 04 Platz für Neues schaffen! Einleitung Willkommen zum Spezial-Report Platz für Neues schaffen!... Neues... jeden Tag kommt Neues auf uns zu... Veränderung ist Teil des Lebens. Um so wichtiger

Mehr

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt?

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Wenn Du heute ins Lexikon schaust, dann findest du etliche Definitionen zu Legasthenie. Und alle sind anders. Je nachdem, in welches Lexikon du schaust.

Mehr

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report Fit im Büro Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Bonus-Report Hallo und herzlich Willkommen zu Ihrem Bonusreport Fit im Büro. Ich heiße Birgit, und habe es mir zur Aufgabe gemacht Ihnen bei

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Helga Krumbeck AlphaBit Webdesign Im kleinen Feld 35, 40885 Ratingen Tel. 02102 1018323 email krumbeck@alphabit-webdesign.de. Ratingen, 18.

Helga Krumbeck AlphaBit Webdesign Im kleinen Feld 35, 40885 Ratingen Tel. 02102 1018323 email krumbeck@alphabit-webdesign.de. Ratingen, 18. @@SERIENFAX@@ Helga Krumbeck AlphaBit Webdesign Im kleinen Feld 35, 40885 Ratingen Tel. 02102 1018323 email krumbeck@alphabit-webdesign.de Ratingen, 18. Juni 2015 Liebe Golferinnen im VdU, liebe Gäste,

Mehr

Feinkost Käfer GmbH 1

Feinkost Käfer GmbH 1 1 Einführung Kochen ist Kunst und Handwerk zugleich und das kann jeder erlernen, erfahren und mit allen Sinnen erleben! Die KochWERKSTATT bietet Ihnen die perfekte Plattform, um ein unvergessliches Event

Mehr

3. KRANZ PARKHOTEL OPEN

3. KRANZ PARKHOTEL OPEN 3. KRANZ PARKHOTEL OPEN Freitag 14. Juni 2013 1 / März 13 3. KRANZ PARKHOTEL OPEN Die Kranz Parkhotel Open finden im Jahr 2013 zum dritten Mal statt und etabliert sich als exklusives Corporate Golf-Event

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von ... im Filmstar 2327 9933 Fieber Unterstützt von KAPITEL 1 Tarik räumte gerade zwei Perücken von der Tastatur des Computers, als Antonia und Celina in das Hauptquartier der Bloggerbande stürmten. Das Hauptquartier

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Des Kaisers neue Kleider (Dänisches Märchen nach H. Chr. Andersen) Es war einmal. Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser. Er war sehr stolz und eitel. Er interessierte sich nicht für das Regieren,

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Staatsminister Helmut Brunner Stefan Marquard das Gesicht der Schulverpflegung in Bayern Start des Projekts Mensa-Check mit Stefan

Mehr

Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf

Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf Erfolgreich abnehmen beginnt mit dem Abnehm-Plan, den Sie auf den nächsten Seiten zusammenstellen können. Das Abnehmplan-Formular greift die Themen des Buches "Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf" auf.

Mehr

EINLADUNG GOLF IN AUSTRIA 3. ÖSTERREICHISCHE GOLFTAGE

EINLADUNG GOLF IN AUSTRIA 3. ÖSTERREICHISCHE GOLFTAGE EINLADUNG GOLF IN AUSTRIA 3. ÖSTERREICHISCHE GOLFTAGE Liebe Freunde und Partner von Golf in Austria! Wir laden Sie herzlich zum 3. Österreichischen Golfsymposium ein! Seit 22 Jahren arbeitet Golf in Austria

Mehr

Geheimnisse des kurzen Spiels

Geheimnisse des kurzen Spiels VON LEE WESTWOOD Nummer 3 der Weltrangliste Geheimnisse des kurzen Spiels Um ein großartiges Score zu spielen, müssen Ihre Fähigkeiten rund um die Grüns sehr gut sein. Diese Gedanken und Übungen haben

Mehr

Ein feines Lokal. Personen: O = Ober, A = Gast, B = Gast

Ein feines Lokal. Personen: O = Ober, A = Gast, B = Gast Ein feines Lokal Personen: O = Ober, A = Gast, B = Gast A: Herr Ober! O: Bitte? A: Sind diese lästigen Fliegen immer hier? O: Nein, nur während der Mahlzeiten, sonst sind sie auf der Toilette. A: Zustände

Mehr

42. Ausgabe 22.10.2011

42. Ausgabe 22.10.2011 42. Ausgabe 22.10.2011 Liebe Tennisfreunde, die Freiluft-Saison 2011 ist leider zu Ende. Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne, verletzungsfreie Saison und viel Spaß an unserem schönen Sport. Ich habe mich

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins info@manuelaklasen.de Tel.: 06135 / 704906 Lebe deinen

Mehr

Schritte. Schritte 3/2. im Beruf. Gespräche führen: Einen Arbeitsauftrag bekommen und darauf reagieren

Schritte. Schritte 3/2. im Beruf. Gespräche führen: Einen Arbeitsauftrag bekommen und darauf reagieren 1 Sehen Sie die Bilder an und ordnen Sie die Wörter zu. Breze Brot Brötchen Butter Eier Gabeln Honig Joghurt Kaffee Käse Kuchen Löffel Marmelade Milch Messer Obst Quark Schüsseln Servietten Tee Teller

Mehr

Predigt an Silvester 2015 Zuhause bei Gott (Mt 11,28)

Predigt an Silvester 2015 Zuhause bei Gott (Mt 11,28) Predigt an Silvester 2015 Zuhause bei Gott (Mt 11,28) Irgendwann kommt dann die Station, wo ich aussteigen muss. Der Typ steigt mit mir aus. Ich will mich von ihm verabschieden. Aber der meint, dass er

Mehr

Split-Training - Ein Ratgeber für Einsteiger

Split-Training - Ein Ratgeber für Einsteiger Split-Training - Ein Ratgeber für Einsteiger Written by Robert Heiduk (EISENKLINIK) In den Anfängen des Bodybuildings trainierten die Athleten den ganzen Körper dreimal pro Woche mit schweren Grundübungen.

Mehr

東 京. Tokyo Hallo ihr Lieben! Ich weiß es hat etwas gedauert, aber dafür gibt es eine schöne PDF-Datei.

東 京. Tokyo Hallo ihr Lieben! Ich weiß es hat etwas gedauert, aber dafür gibt es eine schöne PDF-Datei. 東 京 Tokyo Hallo ihr Lieben! Ich weiß es hat etwas gedauert, aber dafür gibt es eine schöne PDF-Datei. Mitte Mai hatte ich eine Woche Urlaub (vom Urlaub ) in Tokyo gemacht. Um Geld zu sparen bin ich nicht

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie vor etwa 2 Jahren der Wunsch in mir hochkam, ein Jahr ins Ausland zu gehen; alles

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

24. - 25. Juli 2016 Ihre Informationen zum Sponsoring

24. - 25. Juli 2016 Ihre Informationen zum Sponsoring 24. - 25. Juli 2016 Ihre Informationen zum Sponsoring Werben Sie mit Ihrem guten Namen für eine gute Sache - zu Gunsten von: vertreten durch unseren Ehrengast Lothar Matthäus finanzwelt EAGLES Charity

Mehr

freundeskreis Projekt

freundeskreis Projekt Melitta BellaCrema der cremafeine Unterschied. Unser Projektablauf für das Projekt Melitta freundeskreis Projekt genuss-experten freundeskreis Projektablauf: Bringen Sie frischen Wind in Ihre Tasse! Die

Mehr

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme Du Deinen Bizeps. NetMoms Training Gezieltes Training für Bauch, Beine und Po hilft gegen hartnäckige Kilos nach der Babyzeit. Net- Moms zeigt Dir Übungen, die helfen und Spaß machen. Arm-Übung 1 Schlanke

Mehr

Das erwartet Sie in jedem Vorstellungsgespräch

Das erwartet Sie in jedem Vorstellungsgespräch Das erwartet Sie in jedem Vorstellungsgespräch 1 In diesem Kapitel Das A und O ist Ihr Lebenslauf Kennen Sie die Firma, bei der Sie vorstellig werden Informiert sein gehört dazu Wenn Sie nicht zu den absolut

Mehr

BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage

BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage Natascha Peleikis Hamburg, den 18.03.14 > Stichtag 28.02.14 > Rücklauf Fragebögen: 57. Natascha Peleikis BEWEGTE PAUSE Auswertung Umfrage 00.03.14 Seite 2 > Häufigkeit

Mehr

GEBOL NEWS. Ausgabe 02/2013. Werte Kunden, Geschäftspartner und Freunde!

GEBOL NEWS. Ausgabe 02/2013. Werte Kunden, Geschäftspartner und Freunde! GEBOL NEWS Ausgabe 02/2013 Werte Kunden, Geschäftspartner und Freunde! Ich freue mich, Ihnen die bereits zweite Ausgabe unserer Gebol News präsentieren zu dürfen. Ich hoffe, dass für Sie wieder Interessantes

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

RADRENNEN AM NÜRBURGRING

RADRENNEN AM NÜRBURGRING RADRENNEN AM NÜRBURGRING Auf einer der bekanntesten deutschen Autorennstrecken, dem Nürburgring, findet seit 2003 jährlich ein 24-Stunden-Rennen statt. Fast 5.000 Radfahrer sind dabei. Die Teilnehmer sind

Mehr

Oberstaufen B19 A7 Immenstadt

Oberstaufen B19 A7 Immenstadt Stiefenhofen Oberstaufen B19 A7 Immenstadt A96 Lindau Dornbirn (Österreich) Hotel Allgäu-Sonne Stießberg 1 D-87534 Oberstaufen Tel. +49 (0) 8386 / 7020 Fax +49 (0) 8386 / 7826 info@allgaeu-sonne.de www.allgaeu-sonne.de

Mehr

Die Location. Das bauwerk köln ist eine denkmalgeschützte Halle im Technikhof Köln Kalk, in der früher Landmaschinen produziert wurden.

Die Location. Das bauwerk köln ist eine denkmalgeschützte Halle im Technikhof Köln Kalk, in der früher Landmaschinen produziert wurden. Die Location Das bauwerk köln ist eine denkmalgeschützte Halle im Technikhof Köln Kalk, in der früher Landmaschinen produziert wurden. Im Jahre 2003 wurde die Halle sehr aufwändig, modern und designorientiert

Mehr

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС I. HÖREN Dieser Prüfungsteil hat zwei Teile. Lies zuerst die Aufgaben,

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Die drei??? Band 29 Monsterpilze

Die drei??? Band 29 Monsterpilze Die drei??? Band 29 Monsterpilze Erzähler: Es war gerade mal sieben Uhr, als Justus Jonas müde aus seinem Bett kroch und zum Fenster trottete. Eigentlich konnte ihn nichts aus den Träumen reißen, außer

Mehr

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Baden-Württemberg ist heute besser als früher. Baden-Württemberg ist modern. Und lebendig. Tragen wir Grünen die Verantwortung?

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 2: Die Geburtstagsfeier

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 2: Die Geburtstagsfeier Manuskript Jojo muss ihren Geburtstagskuchen nicht alleine essen. Zu dem wichtigen Geschäftstermin muss sie am nächsten Tag trotzdem fahren. Das ist kein Grund, nicht zu feiern. Doch ein Partygast feiert

Mehr

HZD - Hovawart-Rallye 2013 - http://www.hovawarte.com

HZD - Hovawart-Rallye 2013 - http://www.hovawarte.com Seite 1 von 5 Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap Hovawart-Rallye 2013 Man nehme: Eine liebevoll genähte Tasche, gespickt mit Informationen und Namensschildern, einen Hovawart, der genau wie sein Mensch

Mehr

Den Tod vor Augen. Text Florian

Den Tod vor Augen. Text Florian Den Tod vor Augen Text Florian 00:08 Ein schwerer Unfall. Ein Unfall, der ein junges Leben total veränderte. Am 10. Januar 1998 verunfallt Florian unverschuldet. Ein ungeduldiger Autolenker überholt in

Mehr

Mein Leben, mein Geld

Mein Leben, mein Geld Mein Leben, mein Geld Wünsche Wandel Wirklichkeit Unser Leben ist sehr komplex und fordert jeden Tag unsere ganze Aufmerksamkeit und Energie. Geld ist ein Teil unseres Lebens. Was macht Geld mit uns? Tut

Mehr

Wir nehmen uns Zeit.

Wir nehmen uns Zeit. Wir nehmen uns Zeit. Wir geben zu: Wir mussten selbst ein wenig lächeln, als wir uns das erste Mal entschlossen, die Raiffeisenbank Lech am Arlberg unserem Qualitätstest für Vermögensmanagement zu unterziehen.

Mehr

Basis Schnitt Seminar + Erfolgspaket

Basis Schnitt Seminar + Erfolgspaket Basis Schnitt Seminar + Erfolgspaket Der "IntensivAbSchnitt" in Lörrach bei der Friseurschule Amann & Bohn vom 21.06.2010 bis 02.07.2010 von Madeleine Traxel Übersicht / Zusammenfassung Meine Arbeitskollegin

Mehr

http://www.glamoursister.com/designer-der-7-berlins-night-of-fashion-bnof-rockmaed...

http://www.glamoursister.com/designer-der-7-berlins-night-of-fashion-bnof-rockmaed... Designer der 7. BNOF: Rockmädchen, CO-KA & De León» GlamourSister.com... Seite 1 von 11 Startseite» Mode-Events» Designer der 7. BNOF: Rockmädchen, CO-KA & De León Januar 2013 (0) Comments Freitag 25 Designer

Mehr

PERSÖNLICHE EINLADUNG

PERSÖNLICHE EINLADUNG PERSÖNLICHE EINLADUNG CEO Golfers Challenge am 15.7.2011 Golfanlage Golf Valley, Am Golfplatz 1, 83626 Valley IN KOOPERATION MIT LIEBE GESCHÄFTSPARTNER, LIEBE MANAGER & FREUNDE DES GOLFSPORTS, willkommen

Mehr

J.B. und ich unter Wasser

J.B. und ich unter Wasser Monatsbericht Nr. 3 Das eigentlicher Thema dieses Berichtes lautet: Du und deine neuen Freunde Aber zuerst zur Arbeit: Die Arbeit mit den Kindern macht sehr viel Spaß. Einige der Schüler lernen wirklich

Mehr

SEMINAR & WORKSHOP FÜR SPORT UND GESUNDHEIT

SEMINAR & WORKSHOP FÜR SPORT UND GESUNDHEIT SEMINAR & WORKSHOP FÜR SPORT UND GESUNDHEIT ERNÄHRUNG FITNESSTRAINING MENTALCOACHING Herzlich WILLKOMMEN! In unserem Power your Body & Mind -Seminar lernen Sie einfache Methoden und Wege zu einem gesunden

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad.

Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad. Gehen Sie im Fahren auf Antistresskurs! Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad. Tipps für stressfreies Autofahren von Dr. Wolfgang Schömbs Nutzen Sie Ihre Zeit im Auto heißt es im Covertext

Mehr

Personen und Persönliches. A. Personen und Persönliches. A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs. A. Personen und Persönliches

Personen und Persönliches. A. Personen und Persönliches. A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs. A. Personen und Persönliches Personen und Persönliches A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs 6 1/2 1 a) Bitte hören Sie und ergänzen Sie die Tabelle mit den wichtigsten Informationen. Name Abdullah Claire Philipp Elena Heimatland

Mehr

Für bis zu 60 Personen. Die Event- & Showküche bei Rewe Schulenburg. für Teambuilding, Tagungen & mehr

Für bis zu 60 Personen. Die Event- & Showküche bei Rewe Schulenburg. für Teambuilding, Tagungen & mehr Für bis zu 60 Personen Die Event- & Showküche bei Rewe Schulenburg für Teambuilding, Tagungen & mehr Herzlich Willkommen Der Trend, selber, gut und schnell zu kochen ist überall erkennbar, allerdings bin

Mehr

CHRISTIAN LORENZ Koch-Performance Catering Events

CHRISTIAN LORENZ Koch-Performance Catering Events CHRISTIAN LORENZ WAS MIR KREATIVKOCHEN BEDEUTET Für mich ist Kochen Aktionskunst! Was bedeutet dies? In meine Pfannen kommt aus tiefer Überzeugung möglichst regionales, saisonales und ökologisches, welches

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik -

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik - Lyrikbändchen Klasse 9b -Liebeslyrik - Mein Herz Es schlägt in meiner Brust. Jeden Tag, jede Nacht. Es ist das, was mich glücklich macht. Es macht mir Lust. Mein Herz, mein Herz. Es ist voller Schmerz.

Mehr

www.playgroundofexcellence.at Workshops 2015 PERFEKTES GOLFSPIEL

www.playgroundofexcellence.at Workshops 2015 PERFEKTES GOLFSPIEL www.playgroundofexcellence.at Workshops 2015 PERFEKTES GOLFSPIEL ANMELDUNG Wir freuen uns über Ihre Anmeldung: per Email: office@mannie.at per Fax: +43 (0)6214 837325 Ja, ich melde mich verbindlich zur

Mehr

Ein Drive fürs Telemarken

Ein Drive fürs Telemarken Johanna Holzmann 3-fache FIS-Junioren-Weltmeisterin 2012 Ein Drive fürs Telemarken Großartiger Sport ist ohne Unterstützung nicht möglich. Mit der ersten Auflage der Telemark Plus Charity Golftrophy 2012

Mehr

Hallo und Herzlich Willkommen!

Hallo und Herzlich Willkommen! Hallo und Herzlich Willkommen! Wir sind Kathrin & Kathrin von Frauenbusiness (vielleicht hast Du schon von uns gehört). Wir haben eine Mission - wir wollen Frauen mit eigenen Unternehmen helfen, mehr Geld

Mehr

Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen.

Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen. Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen. Unsere EinkommensSicherung schützt während des gesamten Berufslebens und passt sich an neue Lebenssituationen an. Meine Arbeitskraft für ein finanziell

Mehr

r? akle m n ilie ob Imm

r? akle m n ilie ob Imm das kann man doch alleine erledigen dann schau ich doch einfach in die Zeitung oder ins Internet, gebe eine Anzeige auf, und dann läuft das doch. Mit viel Glück finde ich einen Käufer, Verkäufer, einen

Mehr

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, die Infos der vergangenen und kommenden Tage durchzuschauen - es ist einiges passiert :) Platz-Ecke

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, die Infos der vergangenen und kommenden Tage durchzuschauen - es ist einiges passiert :) Platz-Ecke Platz - Turniere Rückblick - Proshop Newsletter Juni 2015 Was gibt es Neues im GCB? Liebe Mitglieder, hiermit erhalten Sie unseren aktuellen Sommer-Newsletter: Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit,

Mehr

Ihr neues Fitness-Studio bei Ihnen zu Hause!

Ihr neues Fitness-Studio bei Ihnen zu Hause! Ihr neues Fitness-Studio bei Ihnen zu Hause! Exklusiv für CSS-Kunden Bis Ende des Jahres gratis trainieren Der neue Fitness-Trend! Über 25.000 trainieren bereits mit NewMoove Jetzt anmelden: www.newmoove.ch/css

Mehr

Hof-Journal. Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll. Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen

Hof-Journal. Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll. Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen Mai 2012 Ausgabe 1 Hof-Journal Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen Interview mit Trainer Christian Stoiber Köstliches Osteressen in Wendling

Mehr

Darf ich fragen, ob?

Darf ich fragen, ob? Darf ich fragen, ob? KB 3 1 Ergänzen Sie die Wörter. Wörter HOTEL AIDA D o p p e l z i m m e r (a) mit H l p n i n (b) ab 70 Euro! E n e i m r (c) schon ab 49 Euro. Unsere R z p t on (d) ist Ferienhaus

Mehr

Heiko und Britta über Jugend und Stress (aus: K.16, S.115, Jugendliche vor dem Mikro, Von Aachen bis Zwickau, Inter Nationes)

Heiko und Britta über Jugend und Stress (aus: K.16, S.115, Jugendliche vor dem Mikro, Von Aachen bis Zwickau, Inter Nationes) (aus: K.16, S.115, Jugendliche vor dem Mikro, Von Aachen bis Zwickau, Inter Nationes) A. Bevor ihr das Interview mit Heiko hört, überlegt bitte: Durch welche Umstände kann man in Stress geraten? B. Hört

Mehr

Weltenbummler oder Couch-Potato? Lektion 10 in Themen neu 3, nach Übung 5

Weltenbummler oder Couch-Potato? Lektion 10 in Themen neu 3, nach Übung 5 Themen neu 3 Was lernen Sie hier? Sie beschreiben Tätigkeiten, Verhalten und Gefühle. Was machen Sie? Sie schreiben ausgehend von den im Test dargestellten Situationen eigene Kommentare. Weltenbummler

Mehr

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Freie Presse Marienberg vom 30.06.09 Freie Presse Stollberg vom 30.06.09 Freie Presse Zschopau vom 30.06.09 Zum 12.Erzgebirgspokalturnier fanden auch

Mehr

1. Allgemeine Informationen zum Aufwärmen 1.1 Funktionen des Aufwärmens 1.2 Positive Auswirkungen 1.3 Aufwärmdauer

1. Allgemeine Informationen zum Aufwärmen 1.1 Funktionen des Aufwärmens 1.2 Positive Auswirkungen 1.3 Aufwärmdauer Aufwärmtraining Für den Sportuntericht Index: 1. Allgemeine Informationen zum Aufwärmen 1.1 Funktionen des Aufwärmens 1.2 Positive Auswirkungen 1.3 Aufwärmdauer 2 Der Parcour 2.1 Der Parcour im Überblick

Mehr

Mein Kalki-Malbuch. Zum Vorlesen oder Selberlesen

Mein Kalki-Malbuch. Zum Vorlesen oder Selberlesen Mein Kalki-Malbuch Zum Vorlesen oder Selberlesen Liebe Kinder, ich heiße Kalki! Habt ihr schon einmal etwas von Kalk gehört? Nein? Aber ihr habt ständig etwas mit Kalk zu tun, ihr wisst es nur nicht. Stellt

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

VIELFALT ENTDECKEN. www.golfhotel-vesper.de

VIELFALT ENTDECKEN. www.golfhotel-vesper.de VIELFALT ENTDECKEN. www.golfhotel-vesper.de LIEBE GÄSTE, abschlagen und arbeiten, feiern und entspannen das Golfhotel Vesper bietet Ihnen mitten im wunderschönen Bergischen Land die optimale Location für

Mehr

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE KREATIVE KÜNSTLER PAUSE Moderne Snacks flexibel genießen Sie planen eine Tagung, einen Workshop oder eine Konferenz im finden Sie die richtige Arbeitsatmosphäre. Dort, wo sonst Künstler und Dirigenten

Mehr

RUNDBRIEF OKTOBER 2015

RUNDBRIEF OKTOBER 2015 RUNDBRIEF OKTOBER 2015 Hola a todos (hallo alle zusammen), und schon ist wieder ein Monat ins Land gegangen und ich fühle mich einfach super wohl im Land der Inkas. Was die Schule betrifft stand der Monat

Mehr

Camps & Events Sommer 2015

Camps & Events Sommer 2015 Camps & Events Sommer 2015 Wir kümmern uns um die wichtigsten Menschen auf der Welt: Ihre Kinder. Unser professionelles Asprini Team betreut diese so sorgsam als wären es die eigenen. Vom Kleinkind bis

Mehr

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch Lassen Sie die Sorgen hinter sich Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch «Verstehen heisst dieselbe Sprache sprechen.» Alles wird gut Wir alle werden

Mehr

... dank Weddingplanner

... dank Weddingplanner ANDREA UND PHILIPP, 22. JULI 2006 IN REINBECK TRAUMHOCHZEIT...... dank Weddingplanner Im April dieses Jahres entschieden sich Andrea und Philipp zu heiraten. Da das Brautpaar unbedingt zeitig vor der Geburt

Mehr

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst 5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst Von LRS - also Lese-Rechtschreib-Schwäche - betroffene Kinder können einen Nachteilsausgleich beanspruchen. Das ist erst einmal gut. Aber wir sollten

Mehr

Samstag, 9. Juni 2012

Samstag, 9. Juni 2012 IGEG Interessengemeinschaft Eppertshäuser Golfsportfreunde Informationen zum 6. Eppertshäuser Golf-Masters-Turnier Samstag, 9. Juni 2012 im Golfclub Odenwald e.v. Schirmherr:: Bürgermeister Carsten Helfmann

Mehr

Open Turnierinformationen. Race to Oberstaufen

Open Turnierinformationen. Race to Oberstaufen Open 2017 Turnierinformationen 40 offene Turniere in 10 Regionen unter der Schirmherrschaft des Vereins Golfer mit Herz e.v. für Spieler/innen aller Alters- und HCP- Klassen! Große Tombola mit hochwertigen

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 Leseprobe Florian Freistetter Der Komet im Cocktailglas Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 ISBN (E-Book): 978-3-446-43506-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Quick Guide The Smart Coach Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Was macht einen Smart Coach aus? Vor einer Weile habe ich das Buch Smart Business Concepts gelesen, das ich wirklich

Mehr

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst.

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst. 40-Tage-Wunder- Kurs Umarme, was Du nicht ändern kannst. Das sagt Wikipedia: Als Wunder (griechisch thauma) gilt umgangssprachlich ein Ereignis, dessen Zustandekommen man sich nicht erklären kann, so dass

Mehr

Die Wette mit dem Sultan

Die Wette mit dem Sultan Die Wette mit dem Sultan Hier ist eine Geschichte vom Baron von Münchhausen. Münchhausen ist ein Baron, der schrecklich viel prahlt. Er erfindet immer die unglaublichsten Abenteuergeschichten und sagt,

Mehr

Die Märchenmäuse stellen sich vor

Die Märchenmäuse stellen sich vor Herbst 2014 1 Die Märchenmäuse stellen sich vor Nach den ersten turbulenten Wochen haben wir uns endlich gefunden! Unsere Gruppe besteht zurzeit aus 16 Kindern, die alle noch in diesem Kindergartenjahr

Mehr

Pressemitteilung. Heute ganz lässig: Chai-Latte, Matcha & Co. prominent in aller Munde. Hamburg, 26.03.2014

Pressemitteilung. Heute ganz lässig: Chai-Latte, Matcha & Co. prominent in aller Munde. Hamburg, 26.03.2014 Pressemitteilung Heute ganz lässig: Chai-Latte, Matcha & Co. prominent in aller Munde Hamburg, 26.03.2014 Lady Gaga trinkt ihn, Miranda Kerr sogar am Strand und Daniel Craig nicht nur beim Bond-Dreh klar,

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr