Angebote für junge Familien im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Angebote für junge Familien im Landkreis Hersfeld-Rotenburg"

Transkript

1 Ausgabe 2014 Angebote für junge Familien im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

2 Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Zum Start ins Leben schenken wir Ihrem Baby die erste Sparrate bis maximal 75, und einen Gutschein von Baby Walz in Höhe von 15,. Sprechen Sie uns an! Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg Von Beginn an der richtige Partner für die finanzielle Absicherung Ihres Nachwuchses! Wenn s um Geld geht Sparkasse.

3 Angebote für junge Familien im Landkreis Hersfeld-Rotenburg 4. Auflage 2014 Nachdruck (sowohl schriftlich als auch elektronisch) nur mit schriftlicher Erlaubnis des Herausgebers. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher & weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht. Notfallnummern: Polizei / Notruf 110 Feuerwehr 112 Rettungsdienst / Notarzt 112 (für lebensbedrohliche Notfälle) Giftnotrufzentrale Ärztlicher Notdienst Klinikum Bad Hersfeld Kreiskrankenhaus Rotenburg a. d. Fulda Herausgeber: Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg Fachdienst Kinder- & Jugendhilfe Friedloser Straße 12, Kontakt: Ulrike Stauffenberg Netzwerk Frühe Hilfen Telefon:

4 Inhalt Notfallnummern 3 Adressen Kinderärzte 6 Adressen Kliniken 7 Angebote für Mutter-Vater-Kind Angebote von Hebammen, Rotenburg und Morschen 8 Familienhebammen 9 Babyschwimmen, Bad Hersfeld 10 Babymassagekurs für Säuglinge, Bad Hersfeld 11 Kaffeeklatsch, Bad Hersfeld 12 Café Krümel/Familienfrühstück, Bad Hersfeld 13 Schnullercafé/Alleinerziehendentreff, Bad Hersfeld 14 Familiencafé, Alheim 15 Eltern-Kind-Treff, Bebra 16 Eltern-Kind-Gruppe, Schenklengsfeld 17 PEKiP Prager-Eltern-Kind-Programm, Bad Hersfeld 18 ElBa Eltern-Baby-Gruppe, Bad Hersfeld 19 Spiel- und Kontaktgruppen, Bad Hersfeld 20 Gesprächskreis für Eltern mit einem behinderten Kind, Bad Hersfeld 21 Mütterpflegerin/Familienlotsin, Bad Hersfeld 22 Projekt Hand in Hand, Bad Hersfeld 23 Die Familienarche, Bad Hersfeld 24 Beratung Eltern-Säugling-Kleinkind-Beratung, Bad Hersfeld, Rotenburg und Bebra 25 Baby- und Kleinkind-Ambulanz, Marburg 26 Förderung der Erziehung in der Familie 27 Sprechstunde Rund um Kind und Familie, Bad Hersfeld 28 Familienorientierte Beratung Erziehungsberatung, Bad Hersfeld, Rotenburg u. Bebra 29 Frühförderzentrum, Bad Hersfeld 30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung und deren Angehörige, Bad Hersfeld 31 Sozialrechtliche Beratung bei Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft, Bad Hersfeld 32 Beratung für Schwangere, Alleinerziehende und Familien mit jüngeren Kindern, Bad Hersfeld 33 Frauenbüro des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, Bad Hersfeld 34 Paar-Beratung, Bad Hersfeld 35 Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle, Bad Hersfeld 36 Häusliche Gewalt, Gewalt in Familie und Partnerschaft, Bad Hersfeld 37 Beratung in Gesundheitsfragen für Kinder, Jugendliche und deren Eltern, Bad Hersfeld 38 Sprachheilberatung für Kleinkinder und Vorschulkinder, Bad Hersfeld 38 Mutter/Vater-Kind-Kuren, Bad Hersfeld, Rotenburg und Bebra 39 4

5 Familienbildung Damit der Anfang gelingt, Bad Hersfeld 40 Veranstaltungsreihe Wie kann Erziehung gut gelingen?, Bad Hersfeld 41 Elternwerkstatt, Schenklengsfeld 42 Triple P Elterntraining, Schenklengsfeld 43 SMOG-Elternschule 44 Kess-Erziehen, Heringen 45 Elternkurs Erziehen durch guten Kontakt, Bebra 46 Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes: Starke Eltern - Starke Kinder, Bad Hersfeld 47 Kinder-, Jugend- und Familienförderung im Kreis Hersfeld-Rotenburg 48 Willkommen in der Volkshochschule und im Medienzentrum, Bad Hersfeld und Rotenburg a.d.f. 49 Willkommen im Kreisheimatmuseum, Rotenburg a.d.f. 50 Frauenbüro des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, Bad Hersfeld 51 Kinderbetreuung Babysittervermittlung 52 Spielkreis Rotenburg e. V. 52 Kindertagespflege 53 Kinderbetreuung im Überblick Alheim, Bad Hersfeld Bebra, Breitenbach am Herzberg 56 Cornberg, Friedewald, Hauneck, Haunetal, Heringen Hohenroda, Kirchheim, Ludwigsau 58 Nentershausen, Neuenstein, Niederaula, Philippsthal, Ronshausen 59 Rotenburg a.d. Fulda, Schenklengsfeld 60 Wildeck 61 Grundschulen im Kreis Hersfeld-Rotenburg 61 Gesundheit Früherkennungsuntersuchung 62 Impfkalender 63 Finanzen Mutterschaftsgeld Kindergeld, Kinderzuschlag, Unterhaltsvorschuss Elterngeld, Betreuungsgeld Wohngeld Arbeitslosengeld II, Bildung und Teilhabe, Grundsicherung/Sozialhilfe Bundesstiftung Mutter und Kind

6 Adressen der Kinderärzte Bad Hersfeld Telefon MVZ am Klinikum Frau Rumyana Tsokova-Mihova Seilerweg 29 Frau Dr. Ilona Bahner Frau Dr. Jutta Appel Am Markt 24 Frau Dr. Juliane Siewert Obere Frauenstraße 7 Kinderarztpraxis ehem. Hr. Christian Struss* Nachtigallenstraße 6 Herr Georg J. Witte Klausstraße 1 Bebra Hr. Dr. Josef Sauerbier Hr. Dr. Rainer Bährens Hr. Behcet Iscioglu Rathausstraße 26a Bebra Schenklengsfeld Frau Dipl. med. Monika Haugk Weststraße Schenklengsfeld *Nachfolge stand bei Druck noch nicht fest 6

7 Adressen der Kliniken Bad Hersfeld Telefon Klinikum Bad Hersfeld Seilerweg 29 u. a. mit - Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Frühförderzentrum des Klinikums - Klinik für Urologie und Kinderurologie - Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe - Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde - Klinik für Augenheilkunde Informationen und Angebote für junge Familien: -> Kliniken -> Frauenheilkunde und Geburtshilfe -> Patienteninformation Rotenburg a. d. Fulda Kreiskrankenhaus Kratzberg Rotenburg a.d. Fulda Klinikum Kassel Klinik für Neuropädiatrie und Sozialpädiatrisches Zentrum Mönchebergstr. 48e Kassel 7

8 Angebote für Mutter-Vater-Kind Angebote von Hebammen Hebammen sind nicht nur für die Geburtsvorbereitung und die Unterstützung während der Geburt zuständig, sondern helfen und fördern Familien mit Neugeborenen auch nach der Geburt mit vielen Angeboten. Dazu gehören die von den Krankenkassen finanzierte Wochenbettbetreuung und die Rückbildungskurse. Darüber hinaus arbeiten viele Hebammen mit anderen Berufsgruppen zusammen und können so ein vielfältiges Angebot für junge Familien bieten. So bietet die Hebammenpraxis Storchenwiese in Rotenburg folgende Kurse an: - Aquafitness für Schwangere - Babymassage - Aquafitness für Rückbildung - Von der Milch zum Brei - Fit für die Geburt - Spielen und Bewegen 0 bis 1 Jahr (ab Frühschwangerschaft) - Spielen und Bewegen 1 bis 2 Jahre - Babyschwimmen Hebammenpraxis Storchenwiese Bürgerstraße 25, Rotenburg a.d. Fulda Telefon Die Hebammenpraxis Spectrum in Morschen (Termine auf Nachfrage) bietet an: - Babymassage - Aquafitness zur Rückbildung - Aquafitness für Schwangere - Vortragsreihe - Yoga-Fitness für Schwangere Hebammenpraxis Spectrum Paul-Frankfurth-Straße 54, Morschen Telefon Weitere Angebote finden Sie in der Familienarche (Seite 24) oder bei einer Hebamme in Ihrer Nähe. 8

9 Angebote für Mutter-Vater-Kind Familienhebammen Die Tätigkeit der Familienhebammen umfasst neben der allgemeinen Leistung einer Hebamme vor allem die Stützung der Mutter bei der Betreuung des Säuglings während des gesamten ersten Lebensjahres. Dies beinhaltet Aufgaben, die vor allem der Gesundheit und der Ernährung, der Entwicklung einer guten Eltern-Kind-Bindung sowie der Stärkung und Förderung der Elternkompetenz dienen. Des Weiteren hat die Familienhebamme auch den Blick auf die gesamte Familiensituation und vermittelt bei Bedarf zu weiterführenden Diensten und Hilfeangeboten. Für eine erfolgreiche Arbeit ist eine gute Zusammenarbeit mit anderen Institutionen wichtig. Familienhebammen betreuen u.a. Mütter, die - sehr jung sind, - sich sehr unsicher im Umgang mit ihrem Kind fühlen, - sich überfordert fühlen und denen alles über den Kopf wächst, - keine Unterstützung durch Familie und Freunde erfahren. Kosten: Das Angebot ist kostenfrei. Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe Netzwerk Frühe Hilfen Frau Ulrike Stauffenberg Friedloser Straße 12 Telefon

10 Angebote für Mutter-Vater-Kind Babyschwimmen von 3 bis 12 Monaten Mutter und/oder Vater spielen, singen und bewegen sich gemeinsam mit Ihrem Baby, um Freude am und im Wasser zu haben. Gleichzeitig fördern Sie damit die Entwicklung Ihres Babys, indem die Säuglinge in verschiedenen Griffen gehalten und unterstützt werden. Es werden Übungen durchgeführt, die alters- und entwicklungsgerecht sind und alle Sinne Ihres Kindes ansprechen. Das Babyschwimmen findet im Schwimmbad in der Abteilung Physikalische Therapie des Klinikums Bad Hersfeld statt. Hier wird in kleinen Gruppen bis zu 6 Kindern gearbeitet. Kursleitung: Corinna Knobel, Kinderkrankenschwester und Kursleiterin für Säuglings- und Kleinkinderschwimmen (DSV-Zertifikat) Kursdauer: 8 x 30 bis 45 Minuten Immer Mittwoch vormittags und nachmittags Kursbeginn: auf Anfrage Kursgebühr: 99,- Euro Anmeldung: Physikalische Therapie Telefon Klinikum Bad Hersfeld Akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Hochschule Fulda Seilerweg 29 Telefon

11 Angebote für Mutter-Vater-Kind Babymassagekurs für Säuglinge ab der 8. Woche In diesem Kurs erfolgt die Anleitung der Mutter zur Babymassage in einer kleinen Gruppe bis maximal 6 Teilnehmern. In ruhiger Atmosphäre bei entspannender Musik wird die Babymassage gemeinsam durchgeführt. Die Babymassage unterstützt die Bindung zwischen Mutter und Kind, verbessert die Sinneswahrnehmung des Säuglings, fördert einen geregelten Schlafrhythmus und stärkt das Immunsystem. Kursleitung: Heike Baumgardt, Kinderkrankenschwester Kursdauer: 5 x 60 Minuten, immer donnerstags Uhr in der Familienarche (siehe Seite 24) Kursgebühr: 40,- Euro Anmeldung: Kinderklinik Telefon: Klinikum Bad Hersfeld Akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Hochschule Fulda Seilerweg 29 Telefon

12 Angebote für Mutter-Vater-Kind Kaffeeklatsch In angenehmer Atmosphäre und mit einem gemeinsamen Frühstück erfahren junge Mütter und Väter sowie Alleinerziehende Entlastung und Förderung in der Situation als junge Eltern. Wir setzen uns mit allen Sie interessierenden Erziehungsthemen gemeinsam auseinander. Wir reden, singen und spielen miteinander. Kinderbetreuung wird gewährleistet. Jeweils montags von bis Uhr Kosten: 1,- Euro pro Treffen Zweckverband für Diakonie in den Kirchenkreisen Hersfeld-Rotenburg Jugendhilfestation I Kirchplatz 6 Ansprechpartnerin: Frau Beate Auracher Dipl.-Sozialpädagogin, Dipl.-Supervisorin DGVs System. Familientherapeutin Telefon

13 Angebote für Mutter-Vater-Kind Café Krümel Offener Mutter-Vater-Kind Treff Bei dem Treff werden Fragen zu Erziehung, Säuglingspflege und Ernährung besprochen. Die neue Rolle als Mutter/ Vater und Allgemeines rund um Kinder werden bei einem kleinen Frühstück mit einer Erzieherin und einer Familienhebamme besprochen. Auch ein gegenseitiger Austausch ist möglich. Die Kinder können in der Zeit spielen. Zum Abschluss wird gemeinsam gesungen. Das Angebot ist kostenfrei. Treffpunkt: Jeden Donnerstag bis Uhr Mehrgenerationenhaus Dippelmühle Fachdienst Generationen Frau Claudia Wehrle Dippelstraße 2 Telefon Das Angebot ist kostenfrei! Familienfrühstück Bei dem Familienfrühstück haben Eltern und Kinder Zeit für Kontakte und Gespräche in familiärer Atmoshäre. Für die Kinder wird eine Betreuung angeboten. Treffpunkt: jeder 1. Sonntag im Monat (außer an Feiertagen) von 9.00 bis Uhr Kosten: 5,- pro Person (Kinder bis 10 Jahre frei, ab 10 Jahre 3,- ) Voranmeldung notwendig Mehrgenerationenhaus Dippelmühle Fachdienst Generationen Frau Claudia Wehrle Dippelstraße 2 Telefon

14 Angebote für Mutter-Vater-Kind Schnullercafé Jeden 2. Freitag im Monat von Uhr stehen alle Schnullerträger, deren Eltern und/oder Großeltern im Mittelpunkt. Erfahrungen werden ausgetauscht, es wird gespielt und gelacht und durch das ganze Haus zieht der Duft von frischgebackenen leckeren Waffeln. Mehrgenerationenhaus Dippelmühle Fachdienst Generationen Frau Claudia Wehrle Dippelstraße 2 Telefon Alleinerziehendentreff Einmal im Monat sonntags von Uhr treffen sich alleinerziehende Mütter/Väter mit ihren Kinder im Café des Mehrgenerationenhauses Dippelmühle. Gespräche, gegenseitige Unterstützung, gemeinsame Unternehmungen, Spiel, Spaß und Vieles mehr stehen auf dem Programm. Wir freuen uns auf ihr Kommen. Weitere Informationen erhalten Sie im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle Fachdienst Generationen Frau Claudia Wehrle Dippelstraße 2 Telefon

15 Angebote für Mutter-Vater-Kind Familiencafé im FamilienZentrumAlheim Haben Sie Lust in lockerer Atmosphäre mit anderen Familien Kontakte zu knüpfen? Seit April 2013 besteht für Schwangere und junge Mütter und Väter die Möglichkeit, sich jeden letzten Donnerstag im Monat von Uhr im FamilienZentrumAlheim in Alheim- Heinebach mit den Hebammen Liane Theune und Ute Petrus und mit der Kinderkrankenschwester Martina Möller zu treffen. In lockerer Atmosphäre können Tipps und Tricks untereinander ausgetauscht werden oder Fragen an die Hebammen und die Kinderkrankenschwester gestellt werden. Schwangere können sich z.b. den Mutterpass erklären und Herztöne abhören lassen oder sogar einmal eine Schwangerschaftsvorsorge bei einer der Hebammen machen. Babys und auch schon etwas größere Kinder können gewogen werden und vieles andere mehr. Dieser Service wird Ihnen von der Gemeinde Alheim kostenfrei angeboten. Schauen Sie doch mal vorbei alle Eltern und auch Großeltern sind herzlich willkommen! FamilienZentrumAlheim Am Minnstück Alheim-Heinebach Ansprechpartnerin: Jennifer Henning Telefon

16 Angebote für Mutter-Vater-Kind Eltern-Kind-Treff, Bebra Die Eltern-Kind-Gruppe ist ein Angebot für Eltern mit ihren Säuglingen bzw. Kleinkindern bis zum Kindergartenalter. Die Eltern haben die Möglichkeit zum Austausch. Es wird gemeinsam gesungen und gespielt. Treffpunkt der Gruppe ist montags und mittwochs von Uhr in den Räumlichkeiten der Brüder-Grimm-Schule in Bebra, Luisenstraße 22. Kontakt: Frau Gries und Frau Bilgin Das Angebot ist kostenfrei. Stiftung Beiserhaus Jugendhilfestation II Friedrichstraße Bebra Telefon

17 Angebote für Mutter-Vater-Kind Eltern-Kind-Gruppe, Schenklengsfeld In der Eltern-Kind-Gruppe treffen sich Eltern und werdende Eltern oder andere Erziehungsberechtigte, mit dem Wunsch nach gegenseitigem Austausch oder Fragen zu den Themen: - Geburtsvorbereitung, Entbindung und Vorbereitung auf das Leben mit dem Kind - Betreuung, Versorgung und Erziehung von Säuglingen und Kleinkindern - Gesunde Entwicklung und Entwicklungsauffälligkeiten - Beschäftigungs- und Fördermöglichkeiten für Kleinkinder - Umgang mit kindlichem Verhalten: beobachten verstehen handeln. Ziele: 1. Schwierige Situationen sind besser auszuhalten, weil die Eltern ihre Kinder in ihrem Verhalten besser verstehen und gezielter darauf eingehen können. 2. Das Selbstwertgefühl und damit einhergehend die Frustrationstoleranz der Betroffenen wird gefördert. Ort: Altes Sägewerk Wüstfeld Das Angebot ist kostenfrei. Jugendhilfestation Altes Sägewerk Am Borngarten Schenklengsfeld Telefon

18 Angebote für Mutter-Vater-Kind PEKiP Prager-Eltern-Kind-Programm Das Programm richtet sich an Eltern mit Säuglingen ab der 6. Lebenswoche. Die Gruppen bieten Eltern und ihren Kindern Raum und Zeit für intensive Gemeinsamkeiten, Spiel- und Bewegungsanregungen und Informationen zur individuellen frühkindlichen Entwicklung. Die Eltern werden darin unterstützt, das Baby in seiner momentanen Situation und seiner jeweiligen Entwicklung wahrzunehmen und zu begleiten und somit die Beziehung zwischen dem Baby und den Eltern zu vertiefen. Die Eltern bekommen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und den Babys werden Kontakte zu Gleichaltrigen ermöglicht. Kurse bieten an: Zweckverband für Diakonie In den Kirchenkreisen Hersfeld und Rotenburg Jugendhilfestation I Kirchplatz 6 Telefon Kursleitung: ausgebildete PEKiP-Gruppenleiterinnen Kosten: 100,- Euro für 10 Treffen á 1,5 Std. und 1 Väter-PEKiP oder Gesprächsabend Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hersfeld e. V. Seilerweg 52 Telefon Kursleitung: ausgebildete PEKiP-Gruppenleiterinnen Kosten: 79,- Euro für 10 Treffen á 1,5 Std. 18

19 Angebote für Mutter-Vater-Kind ElBa Eltern-Baby-Gruppe Das Angebot (ab der 4. Lebenswoche) orientiert sich in vier Blöcken einerseits an den Entwicklungsschwerpunkten der Babys im 1. Lebensjahr, andererseits an den Themen, die Eltern in dieser Zeit beschäftigen. Die festen Gruppen treffen sich dabei ein Jahr lang in wöchentlichen Abständen. In der Gruppenstunde können Eltern - sich in angenehmer und gemütlicher Atmosphäre mit anderen Eltern austauschen - durch die Kursleitung Kurzinformationen erhalten zu Themen, die ihnen wichtig sind (z. B. Entwicklung des Babys, Berührungen und Massage, Spiel, Spaß und Bewegung, Tipps zur Bewältigung des neuen Alltags die neue Elternrolle, Ernährung u. v. m.) - in einem Erlebnisteil Spiel-, Sinnes- und Bewegungsangebote mit ihren Babys kennenlernen. Kosten: 79,- Euro für 10 Treffen á 1,5 Std. Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hersfeld e. V. Seilerweg 52 Telefon

20 Angebote für Mutter-Vater-Kind Spiel- und Kontaktgruppen Das Programm richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren. Die Kinder entwickeln erste Beziehungen zu Gleichaltrigen und haben die Möglichkeit, ihre Spiel- und Bewegungsräume zu erweitern. Die Eltern erhalten Informationen über das jeweilige Lebensalter sowie Spiel- und Bewegungsanregungen. Die Treffen finden einmal wöchentlich statt. Der Kurs ist fortlaufend und endet nicht nach 10 Treffen. Kosten: 50,- Euro für 10 Treffen à 1,5 Std. Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hersfeld e. V. Seilerweg 52 Telefon

21 Angebote für Mutter-Vater-Kind Gesprächskreis für Eltern mit einem behinderten Kind Der Gesprächskreis besteht aus Eltern von Kindern mit den unterschiedlichsten Behinderungen. Es werden Erfahrungen ausgetauscht und die Eltern unterstützen sich gegenseitig. Gemeinsame Aktivitäten und Öffentlichkeitsarbeit sowie Vorträge gehören ebenfalls zu den Inhalten der Arbeit. Der Gesprächskreis findet jeden ersten Mittwoch im Monat ab Uhr im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle statt. Das Angebot ist kostenfrei. Kontakt: Frau Claudia Rosner Frau Barbara Kant Weitere Informationen über Mehrgenerationenhaus Dippelmühle Fachdienst Generationen Dippelstraße 2 21

22 Angebote für Mutter-Vater-Kind Mütterpflegerin/Familienlotsin Nach der Geburt ihres Babys sind Mütter genauso neugeboren wie ihr Kind, besonders wenn es die erste Entbindung war. Mütterpflegerinnen möchten Frauen helfen, sich in die Rolle der Mutter hineinzufinden. In dieser Situation bieten sie Müttern auf einfühlsame Weise Orientierungshilfen sowie Tipps zur Alltagsbewältigung durch praktische Unterstützung und durch lösungsorientierte Gespräche. Die Verbesserung der Lebensqualität von Familien ist dabei ihr oberstes Ziel. Ihre Hilfen verstehen sie als Ergänzung zum Dienst der Hebamme, mit der sie kooperieren wollen. Dazu gehören unter anderem folgende Dienstleistungen: - kompetente Ansprechpartnerin für die Mutter - Müttern den Rücken stärken - Strategien zur Stressbewältigung entwickeln - Wohlbefinden und Hygiene - Beratung für stillende Mütter - Gesunde und vielseitige Ernährung - Pflege des Neugeborenen - Betreuung von Geschwisterkindern Verein für Mütter und Familienpflege e. V. Ansprechpartnerin: Frau Kathy Kraus-Jordan Mütterpflegerin/Familienlotsin, Erzieherin Telefon Kosten: In der Regel werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen (Antrag auf Haushaltshilfe erforderlich) 22

23 Angebote für Mutter-Vater-Kind Projekt Hand in Hand Begleitung für junge Familien In dem Projekt Hand in Hand Begleitung für junge Familien werden vom Netzwerk Frühe Hilfen und dem Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Fulda (siehe auch S.33) Ehrenamtliche geschult, die junge Familien unterstützen. Während ihres Einsatzes in Familien werden die Ehrenamtlichen fachlich begleitet. Die Ehrenamtlichen besuchen die Familien in der Regel ein- bis zweimal zu einem festen Termin in der Woche, um die Eltern zu entlasten, indem sie sich um das Baby und/oder die Geschwisterkinder kümmern. Sie stehen als Gesprächspartner zur Verfügung und mit Rat und Tat zur Seite. Dieses Angebot ist für Familien gedacht, die keine Unterstützung im Umfeld haben oder die sich durch die vielfältigen Anforderungen überlastet fühlen. Die Familien können sich bei der Koordinatorin Frühe Hilfen oder der Beratungsstelle des Sozialdienstes katholischer Frauen Fulda e. V. melden. Kosten: Das Angebot ist kostenfrei. Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe Sozialdienst kath. Frauen e. V. Fulda Netzwerk Frühe Hilfen Außenstelle Bad Hersfeld Frau Ulrike Stauffenberg Frau Andrea Zentgraf Friedloser Straße 12 Am Markt 19 Telefon Telefon

24 Angebote für Mutter-Vater-Kind Die Familienarche Die Familienarche bietet in enger Zusammenarbeit von dem Klinikum Bad Hersfeld mit dem Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe eine bunte Palette von Angeboten für junge Familien. Neben Kursangeboten wie Babymassage, Luna-Yoga und Angeboten von Hebammen sind fest in der Familienarche verortet: Hebammenpraxis In der Praxis gibt es eine Hebammensprechstunde (Beratung und Hilfe bei Schwanger schafts - beschwerden, Akupunktur, Eltern-Kind-Beratung, Still- und Ernährungsberatung), Kursangebote (Geburstvorbereitung, Säuglingspflege, Aquafitness, Schwangerschaftsgymnastik, Rückbildungsgymnastik, Babymassage, Babyschwimmen) und verschiedene weitere Angebote. Ansprechpartnerin: Familienhebamme Frau Katrin Simon-Mansour Telefon , Elementare Musikpädagogik Tönende Entwicklungshilfe: Gescheiter, sozialer, glücklicher: Kinder, die sich frühzeitig mit Musik befassen, haben mehr vom Leben! Angebote der Musikpädagogin sind die Musikalische Früherziehung für Kinder im Altern von 4 bis 6 Jahren und Instrumentalunterricht für Kinder im Alter ab 6 Jahren bis zum Erwachsenenunterricht. Ansprechpartnerin: Frau Gabriele Meckbach Telefon oder Beratungsangebot der Kommunalen Jugendhilfe Das Büro der Familienarche wird für Beratungsgespräche der Koordinatorin Frühe Hilfe, der Tagespflegebörse und dem Pflegekinderdienst genutzt. Netzwerk "Frühe Hilfen": Frau Ulrike Stauffenberg, , Tagespflegebörse: Frau Andrea Kraus-Recke, , Pflegekinderdienst: Herr Michael Kriegel, , Frau Melanie Bernhard, , Frau Tatsiana Semmelroth, , Familienarche Vitalisstraße 1 Telefon (Sprechzeiten: Donnerstag von bis Uhr) 24

25 Beratung Eltern-Säugling-Kleinkind-Beratung ESKB (0 bis 3 Jahre) Wenn Sie mit Ihrem Baby/Kleinkind schon alles probiert haben und sich hilflos und erschöpft fühlen, weil Ihr Baby/Kleinkind sehr viel schreit, sich schwer beruhigen lässt, es Schwierig - keiten hat einzuschlafen oder durchzuschlafen. Wenn füttern und essen schwierig ist, Ihr Kleinkind sehr unruhig ist, immer beschäftigt werden will, dann kommen Sie zur - Entwicklungspsychologischen Beratung - Entwicklungsdiagnostik - Sprechstunde für Eltern mit Schreibabys - Themenabende zur frühkindlichen Entwicklung Die Beratung ist kostenlos, alle Gespräche sind vertraulich. Haus der Diakonie 2 Jugendhilfestation I, ESKB Kirchplatz 6 Haus der Diakonie 3 Eltern-Säugling-Kleinkind-Beratung Kirchplatz Rotenburg a. d. Fulda Diakonisches Zentrum Bebra Eltern-Säugling-Kleinkind-Beratung Im Bilder Bebra Ansprechpartnerin: Frau Beate Auracher Telefon oder

26 Beratung Baby- und Kleinkind-Ambulanz Die Baby- und Kleinkind-Ambulanz ist eine Anlaufstelle für Familien mit Kleinstkindern bis zu einem Alter von 36 Monaten. Sie hilft, wenn Babys viel schreien, bei Fütter-, Verdauungs- und Gedeihstörungen, bei Schlafproblemen, bei Verhaltensauffälligkeiten und Entwick lungs fragen. Sie steht den Eltern auch bei schweren Schwangerschaftserlebnissen, Erkran kung oder Frühgeburt des Säuglings oder auch bei Problemen im Umgang mit der Elternschaft zur Seite. Auch für minderjährige Schwangere/Mütter und Väter besteht dieses Angebot der Ambulanz. Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht. Wenn möglich sollte ein Überweisungsschein des Arztes mitgebracht werden. Baby- und Kleinkind-Ambulanz Vitos Klinik Lahnhöhe Haus 16 Cappeler Straße Marburg Telefon Mo. bis Do bis Uhr Fr bis Uhr 26

27 Beratung Förderung der Erziehung in der Familie Der Allgemeine Soziale Dienst des Jugendamtes bietet Ihnen als Eltern ungeachtet Ihrer konkreten Familien- und Lebenssituation Beratung und Unterstützung an. Ziel ist es, angesichts der gestiegenen Anforderungen, die Fähigkeiten und Stärken von Familien zu fördern und die Selbsthilfekräfte zu aktivieren. Auch in schwierigen Lebenssituationen, wie beispielsweise - dem Aufbau eines partnerschaftlichen Zusammenlebens in der Familie, - der Bewältigung von Konflikten und Krisen oder - der Wahrnehmung der Elternverantwortung nach Trennung oder Scheidung, die dem Wohl des Kindes dient, stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung. Neben unserem Beratungsangebot besteht die Möglichkeit, Ihnen durch Unterstützungsangebote bzw. Hilfen in Ihrer familiären Situation zur Seite zu stehen. Die Beratung ist kostenfrei. Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung. Sie erreichen den Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes in drei regionalen Fachdiensten: Hersfeld-Stadt Friedloser Straße 12a Telefon oder Hersfeld-Land Friedrich-Ebert-Straße 9 Telefon , Rotenburg/Bebra Lindenstraße Rotenburg a. d. Fulda Telefon

28 Beratung Sprechstunde Rund um Kind und Familie Der Kinderschutzbund bietet Informationen für Eltern und Kinder zu Problemen mit Schule, Freunden, Freizeitgestaltung oder im Elternhaus an. Fachberatung und Schulungen finden für Eltern und Kinder statt zum Thema Sicherer Umgang mit den neuen Medien. Die Beratung ist kostenfrei. Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Hersfeld-Rotenburg Am Perfort 2 Telefon oder Sprechstunde Allgemeine Themen: Mi. und Fr bis Uhr Fachberatung zum Thema Neue Medien : Di bis Uhr (telefonische Voranmeldung erwünscht) 28

29 Beratung Familienorientierte Beratung Erziehungsberatung Die Beratungsstelle bietet in Bad Hersfeld, Rotenburg a.d.f. und Bebra Beratung für Eltern in Erziehungs fragen, therapeutische-pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Diagnostik, Familiengespräche, Gruppenarbeit, Paarberatung, Einzelberatung, päd. Trainingsund Informationsgruppen für Eltern. Sie erhalten Unterstützung bei Eltern-Kind-Konflikten, Problemen in der Schule und im Freundeskreis, bei Entwicklungs- und Verhaltens auf fällig keiten ihres Kindes, aber auch bei der Bewältigung neuer Lebenssituationen, z. B. nach der Geburt eines Kindes, bei Familienneugründungen oder in Situationen von Trennung und Scheidung. In dem Team arbeiten psychologische und pädagogische Fachkräfte mit Zusatzausbildungen für Beratung und Therapie. Alle Gespräche sind vertraulich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenfrei. Haus der Diakonie 2 Haus der Diakonie 3 Psychologische Beratungsstelle Psychologische Beratungsstelle Erziehungsberatung Erziehungsberatung Kirchplatz 6 Kirchplatz Rotenburg a. d. Fulda Telefon Telefon Offene Sprechstunde Do bis Uhr Sekretariat Bad Hersfeld Mo. bis Do bis Uhr, bis Uhr Fr bis Uhr Diakonisches Zentrum Bebra Psychologische Beratungsstelle Erziehungsberatung Im Bilder Bebra Offene Sprechstunde Mi bis Uhr 29

30 Beratung Frühförderzentrum des Klinikums Bad Hersfeld Pädagogische Beratung Die Pädagogische Beratung ist eine offene Anlaufstelle in mobiler Form für Familien mit Kindern von der Geburt bis zum Schuleintritt aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Alle Eltern, die wegen der Entwicklung ihres Kindes verunsichert sind, deren Kind in der Entwicklung verzögert ist, Auffälligkeiten im Verhalten zeigt und/oder behindert ist, können die Beratung in Anspruch nehmen. Das Angebot richtet sich an die gesamte Familie (Eltern, Geschwister und andere Bezugs per - sonen) und bietet ihnen Beratung und Begleitung. Nach einer Entwicklungsdiagostik unter Einbeziehung der Eltern wird gemeinsam die spiele rische Förderung des Kindes erarbeitet. Das Angebot ist kostenfrei, eine Überweisung oder ein Rezept wird nicht benötigt. Therapieangebote Logopädie für Kinder mit Sprach-, Sprech-, Schluck- und Stimmstörungen usw. Krankengymnastik für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und -störungen im motorischen Bereich usw. Ergotherapie für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen, sensorischen Integrations - störungen, grob- und feinmotorischen Störungen usw. Alle Therapeuten leisten Diagnostik, Therapie, Beratung sowie Hilfsmittelversorgung in den jeweiligen Bereichen. Für die Therapien ist eine Verordnung des Arztes nötig! Besondere Angebote des Frühförderzentrums: Gruppenangebote/Sensorische Integrationstherapie/Therapie nach Castillo Morales/ Therapie nach Bobath/Förderung von nicht bzw. wenig sprechenden Kindern (Unterstützte Kommunikation)/Elternabende und Fortbildungsangebote Frühförderzentrum des Klinikums Bad Hersfeld Vitalisstraße 1 Telefon

Ausgabe 2012. Angebote für junge Familien im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Ausgabe 2012. Angebote für junge Familien im Landkreis Hersfeld-Rotenburg Ausgabe 2012 Angebote für junge Familien im Landkreis Hersfeld-Rotenburg 3. Auflage 2012 Nachdruck (sowohl schriftlich als auch elektronisch) nur mit schriftlicher Erlaubnis des Herausgebers. Aus Gründen

Mehr

Angebote für Schwangere und junge Eltern

Angebote für Schwangere und junge Eltern Angebote für Schwangere und junge Eltern Frühe Hilfen Guter Start ins Leben Sie sind schwanger oder Sie haben gerade ein Kind bekommen? Sie wissen noch nicht so genau, was alles auf Sie zukommt, worum

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

Mensch. Gesundheit. Medizin.

Mensch. Gesundheit. Medizin. Elternschule Vorwort Liebe Eltern, die Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen sind tief berührende Ereignisse. Sie sind für Mutter, Vater und Kind eine starke körperliche und

Mehr

Gemeinsam für Ihre Gesundheit... Willkommen im Leben. Angebote für werdende und junge Eltern der Elternschule im Marienhof Koblenz

Gemeinsam für Ihre Gesundheit... Willkommen im Leben. Angebote für werdende und junge Eltern der Elternschule im Marienhof Koblenz Gemeinsam für Ihre Gesundheit... Willkommen im Leben Angebote für werdende und junge Eltern der Elternschule im Marienhof Koblenz Herzlich Willkommen Informationen für werdende Eltern Liebe werdende und

Mehr

werdende Eltern 1. bis 4. Freitag im Monat, 18.00 Uhr Personal-Cafeteria im Diakonie Krankenhaus kreuznacher diakonie, Ringstrasse 64

werdende Eltern 1. bis 4. Freitag im Monat, 18.00 Uhr Personal-Cafeteria im Diakonie Krankenhaus kreuznacher diakonie, Ringstrasse 64 Kursangebote der Elternschule (Aktueller Stand vom 10.08.2015) Vor der Geburt Informationsabende für werdende Eltern werdende Eltern 1. bis 4. Freitag im Monat, 18.00 Uhr Personal-Cafeteria im Diakonie

Mehr

Ihr Partner für Gesundheit

Ihr Partner für Gesundheit Ihr Partner für Gesundheit Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide Ihr Weg zu uns: westkuestenklinikum.de Westküstenklinikum Heide Frauenklinik Esmarchstraße 50 25746 Heide Telefon: 04 81 / 785-17 40

Mehr

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe AWO Kreisverband Karlsruhe - Stadt e.v. Haus der Familie Fachteam Frühe Kindheit Kronenstraße 15 Tel. Fachteam FK: 0721 35 007-215

Mehr

Das Anton-Heinen-Haus bietet Ihnen: Das Maria-Hilf-Krankenhaus bietet Ihnen: Vor der Geburt: Während der Geburt: RUND UM DIE GEBURT

Das Anton-Heinen-Haus bietet Ihnen: Das Maria-Hilf-Krankenhaus bietet Ihnen: Vor der Geburt: Während der Geburt: RUND UM DIE GEBURT Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Maria-Hilf-Krankenhauses und das Anton-Heinen-Haus bieten viele Möglichkeiten und interessante Kurse, um Sie auf die Geburt und auf das Leben mit dem

Mehr

STÄRKE-Angebote 2014 2018. Ortenauer. Erziehung stärken Familienbildung fördern.

STÄRKE-Angebote 2014 2018. Ortenauer. Erziehung stärken Familienbildung fördern. STÄRKE-Angebote 2014 2018 Ortenauer Erziehung stärken Familienbildung fördern. Liebe Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Im Leben einer Familie gibt es wohl kaum einen bewegenderen

Mehr

Familienberatung. Angebote für Familien. Beratung, Bildung und Begegnung

Familienberatung. Angebote für Familien. Beratung, Bildung und Begegnung Familienberatung Angebote für Familien Beratung, Bildung und Begegnung Programm September 2015 bis Februar 2016 Herzlich willkommen bei der Familienberatung der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung

Mehr

Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine

Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine Angebote in Villingen-Schwenningen Kursangebote ab 02/2015 und im Schwarzwald Baar Kreis Stand Februar 2015 Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine Veranstalter / Anmeldung / Kosten Kurs

Mehr

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Es gibt Momente, die kann man nicht in Worte fassen, nur fühlen 01 Schwangerschaft und Geburt stehen am Anfang jeder menschlichen Existenz und bestimmen das weitere

Mehr

Beratungs- und Familienzentrum München

Beratungs- und Familienzentrum München gefördert von der Beratungs- und Familienzentrum München Beratungs- und Familienzentrum München St.-Michael-Straße 7 81673 München Telefon 089 /43 69 08. 0 bz-muenchen@sos-kinderdorf.de www.sos-bz-muenchen.de

Mehr

Rat und Hilfe in der Schwangerschaft

Rat und Hilfe in der Schwangerschaft Rat und Hilfe in der Schwangerschaft Willkommen! Wir sind ein Verein. Unser Name ist: donum vitae Das heißt auf deutsch: Für uns ist jedes Leben ein Geschenk. Wir beraten Frauen und Männer. Zum Beispiel

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

Sie bekommen ein Baby

Sie bekommen ein Baby Klinikum Traunstein Akademisches Lehrkrankenhau s der Ludwig-Maximilians-Universität München Mutter-Kind-Zentrum Sie bekommen ein Baby Informationsbroschüre für werdende Mütter Liebe werdende Mütter, liebe

Mehr

Landesprogramm. Kursangebote im Hohenlohekreis 2016. Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg

Landesprogramm. Kursangebote im Hohenlohekreis 2016. Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg Landesprogramm Kursangebote im Hohenlohekreis 2016 Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg 2 Liebe Eltern, in Baden-Württemberg wurde zur Unterstützung von Eltern das Programm ins Leben

Mehr

Frühe Hilfen in Dresden

Frühe Hilfen in Dresden Frühe Hilfen in Dresden Für wen? Was? Wer? Kontakt: Begrüßungsbesuche des Jugendamtes bei Familien nach Geburt eines Kindes alle Familien der Stadt Dresden freiwilliges und kostenloses Informations- und

Mehr

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin 1 / 2006 metaphysisches Autogenes Training Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin Ovelgönner Weg 9 21335 Lüneburg 04131-43704 Heike.Prahl@t-online.de www.heike-prahl.de

Mehr

- Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern - Caritas

- Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern - Caritas 12.10.2013 ist ein Kooperationsprojekt von verband Rhein-Kreis Neuss e.v. Sozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH SkF Sozialdienst katholischer Frauen e.v. Es ist ein Angebot für Menschen im Rhein-Kreis Neuss

Mehr

Beratung und Hilfe. Beratung und Hilfe

Beratung und Hilfe. Beratung und Hilfe 38 In Stadt und Landkreis steht Ihnen ein breites Spektrum an Beratungs- und Unterstützungsangeboten zur Verfügung, welche meist kostenlos sind. Bereits bei dem Wunsch eine Familie zu gründen sind die

Mehr

Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen

Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen Schwangerschaft und Geburt Herzlichen Glückwunsch. Sie erwarten ein Baby! Mit der vorliegenden

Mehr

Eltern brauchen Hilfe. für Eltern & Kinder. Institutionelle Hilfen. Kind braucht Hilfe. Kindeswohlgefährdung

Eltern brauchen Hilfe. für Eltern & Kinder. Institutionelle Hilfen. Kind braucht Hilfe. Kindeswohlgefährdung Institutionelle Hilfen für Eltern & Kinder Eltern brauchen Hilfe Kind braucht Hilfe Kindeswohlgefährdung Caritas Erziehungsberatung Tel. 09771 / 61160 emotionale Probleme Allgemeiner Sozialdienst (Jugendamt)

Mehr

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie!

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie! für Elsdorf Grengel Libur Lind Urbach Katholisches Familienzentrum Wahn Christus König Wahnheide Raum für Familie! Aktuelle Angebote 2014 Erziehung und Förderung Familienbildung Seelsorge Beratung Integration

Mehr

Kinderschutz (k)ein Thema für die Arbeit mit Schwangeren und werdenden Eltern?

Kinderschutz (k)ein Thema für die Arbeit mit Schwangeren und werdenden Eltern? Kinderschutz (k)ein Thema für die Arbeit mit Schwangeren und werdenden Eltern? Handlungsansätze in der Schwangerenberatung bei Gefährdung des ungeborenen Kindes in der Schwangerschaft Ev. Beratungsstelle

Mehr

Willkommen in unserer Elternschule Programm 2016

Willkommen in unserer Elternschule Programm 2016 Geldernstraße/ St. Vinzenz-Hospital Merheimer Str. 221-223 50733 Köln Tel 0221 7712-0 Fax 0221 723251 info.kh-vinzenz@cellitinnen.de Anfahrt Mit dem Auto: Es befindet sich ein Parkhaus in unmittelbarer

Mehr

Unser Leistungsangebot

Unser Leistungsangebot Schwangerschaftsbegleitung Für ein erstes Kennenlernen treffen wir uns, wenn Sie möchten, schon früh in der Schwangerschaft. Wir besprechen dabei Ihre Fragen, Wünsche und Anliegen. Eine von uns wird Sie

Mehr

Mainzer Bündnis für Familien AG Stärkung der Elternkompetenz. Das Mainzer Familien-ABC: Hilfen und Unterstützung für Eltern in Mainz

Mainzer Bündnis für Familien AG Stärkung der Elternkompetenz. Das Mainzer Familien-ABC: Hilfen und Unterstützung für Eltern in Mainz Mainzer Bündnis für Familien AG Stärkung der Elternkompetenz Das Mainzer Familien-ABC: Hilfen und Unterstützung für Eltern in Mainz Stand 21. August 2006 A Allgemeiner Sozialdienst Jugendamt, Erziehungshilfe

Mehr

EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA

EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA Soziale Hilfen für schwangere Frauen und Mütter mit einer Epilepsie Soziale Hilfen für schwangere Frauen und Mütter mit einer Epilepsie

Mehr

ELTERNSCHULEN. vor und nach der Geburt. www.diako-kassel.de

ELTERNSCHULEN. vor und nach der Geburt. www.diako-kassel.de ELTERNSCHULEN vor und nach der Geburt www.diako-kassel.de Liebe werdende Eltern, liebe Mütter, liebe Väter! Übersicht der Angebote unserer beiden Elternschulen Sie erwarten ein Baby? Dann haben Sie neben

Mehr

Kurse für Familien in besonderen Lebenssituationen:

Kurse für Familien in besonderen Lebenssituationen: Programm Kurse für Familien in besonderen Lebenssituationen: Alleinerziehung Prekäre finanzielle Situation Frühe Elternschaft Gewalterfahrung Krankheit, Sucht, Behinderung Mehrlingsversorgung Migrationshintergrund

Mehr

Allgemeine Krisen. Hilfe bei Gewalt

Allgemeine Krisen. Hilfe bei Gewalt Allgemeine Krisen Hilfe bei Gewalt Opferhilfe Sachsen e.v. Anschrift: Wilhelmsplatz 2, 02826 Görlitz Telefon: 03581 / 420023 www.opferhilfe-sachsen.de -wenn Sie, Angehörige, Freunde, Bekannte Opfer oder

Mehr

Fondation Pro Familia

Fondation Pro Familia Polyvalentes Kinderzentrum Zentrum für Frauen und Kinder in Not Zentrum für Familienberatung und Mediation Weiterbildungszentrum www.profamilia.lu Kontakt Fondation Pro Familia 5, rte de Zoufftgen L-3598

Mehr

Angebote für (Allein-)Erziehende in Rheine

Angebote für (Allein-)Erziehende in Rheine Angebote für (Allein-)Erziehende in Rheine Beruf und Familie Berufstätigkeit und Familie miteinander zu vereinbaren, ist häufig keine leichte Sache - insbesondere wenn man den Lebensunterhalt für sich

Mehr

Hilfesystem bei häuslicher Gewalt in Nord- und Osthessen Stand: November 2015 Erstellt vom Frauenbüro Baunatal

Hilfesystem bei häuslicher Gewalt in Nord- und Osthessen Stand: November 2015 Erstellt vom Frauenbüro Baunatal Hilfesystem bei häuslicher Gewalt in Nord- und Osthessen Stand: November 2015 Erstellt vom büro Baunatal Stadt / Fulda Fulda haus Fulda Rittergasse 4 (Postanschrift) 36037 Fulda Schutzeinrichtung mit Unterbringung,

Mehr

B i B. Babys in Bewegung - mit allen Sinnen. Das Kursangebot. Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr

B i B. Babys in Bewegung - mit allen Sinnen. Das Kursangebot. Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr B i B Babys in Bewegung - mit allen Sinnen Ein Bewegungsangebot für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr Das Kursangebot BiB... Babys in Bewegung - mit allen Sinnen Das Kursangebot Kurs J Babys geboren vom

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet

Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet Landesprogramm Kursangebote zur Einlösung des STÄRKE-Gutscheins Familien- und Elternbildungskurse im Landkreis Titel und Thema Ort Termine Kosten Veranstalter Kontakt / Internet Elternkurs Für Mütter und

Mehr

Programm. Gutscheinkurse

Programm. Gutscheinkurse Programm Gutscheinkurse Liebe Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes. Sie haben von Ihrer Kommune einen Bildungsgutschein erhalten. Mit Hilfe dieses Flyers erfahren Sie, bei welchen Trägern

Mehr

Beratungsangebote. Familienbüro Bad Bramstedt Koordination: therapiehilfe e.v.

Beratungsangebote. Familienbüro Bad Bramstedt Koordination: therapiehilfe e.v. Institution Ambulante Betreuung im eigenen Wohnraum ATP Ambulante und teilstationäre psychiatrische Versorgung im Kreis Segeberg ATS Ambulante und teilstationäre Suchthilfe Träger: Landesverein für Innere

Mehr

Unsere Arbeit im Jahr 2014

Unsere Arbeit im Jahr 2014 Kontakte, Informationen, Hilfestellungen für Familien im Stadtteil Laim gefördert von der und dem Zentrum Bayern Familie und Soziales Unsere Arbeit im Jahr 2014 Deutscher KinderschutzBund Ortsverband München

Mehr

Elternschule. Säuglingspflegeabend Babymassage Mutter-Kind-Gruppe Stillberatung Baby- und Kleinkinderschwimmen Schwangerenschwimmen

Elternschule. Säuglingspflegeabend Babymassage Mutter-Kind-Gruppe Stillberatung Baby- und Kleinkinderschwimmen Schwangerenschwimmen Marienhospital Ankum-Bersenbrück Elternschule Angebote rund um Ihren Säugling Säuglingspflegeabend Babymassage Mutter-Kind-Gruppe Stillberatung Baby- und Kleinkinderschwimmen Schwangerenschwimmen Säuglingspflegeabend

Mehr

Eltern brauchen Hilfe

Eltern brauchen Hilfe Institutionelle Hilfen für Eltern& Kinder Kindeswohlgefährdung Kind braucht Hilfe Eltern brauchen Hilfe Kind Eltern Eltern brauchen bracuhen Hilfe HilfeHilfe IV Caritas Suchtberatung Nes offene Sprechzeit:

Mehr

Ein aufregendes Jahr liegt vor Ihnen. Ihr Baby entwickelt sich ständig. Jeden Tag gibt es etwas Neues. Und auch Sie entwickeln sich.

Ein aufregendes Jahr liegt vor Ihnen. Ihr Baby entwickelt sich ständig. Jeden Tag gibt es etwas Neues. Und auch Sie entwickeln sich. ANE Elternbriefe Arbeitskreis Neue Erziehung e. V. in Leichter Sprache 1 Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Baby! Endlich ist Ihr Baby da. Ein aufregendes Jahr liegt vor Ihnen. Ihr Baby entwickelt sich ständig.

Mehr

Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen

Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen Unser Handeln wird bestimmt von unserem Leitbild, das unsere Ziele und Werte beschreibt. 1 Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen

Mehr

Patenprojekt Wolfenbüttel

Patenprojekt Wolfenbüttel PATENSCHAFTEN für Kinder psychisch kranker Eltern 1 Ursula Biermann Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern Zielgruppe und konzeptionelle Überlegungen Anforderungen an die Paten Grundsätze der

Mehr

Jeder Mensch darf Kinder haben. Wir wollen Eltern werden. Wir werden Eltern. Wir sind Eltern. Welche Unterstützungs-Angebote gibt es für uns?

Jeder Mensch darf Kinder haben. Wir wollen Eltern werden. Wir werden Eltern. Wir sind Eltern. Welche Unterstützungs-Angebote gibt es für uns? Wir wollen Eltern werden Wir werden Eltern Wir sind Eltern Welche Unterstützungs-Angebote gibt es für uns? Jeder Mensch darf Kinder haben Alle Menschen können selbst über ihr Leben bestimmen. Ob sie Kinder

Mehr

MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Kapuzinerstraße 4 66740 Saarlouis Telefon: 06831 16-0 www.marienhaus-klinikum-saar.de

MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Kapuzinerstraße 4 66740 Saarlouis Telefon: 06831 16-0 www.marienhaus-klinikum-saar.de MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Kapuzinerstraße 4 66740 Saarlouis Telefon: 06831 16-0 www.marienhaus-klinikum-saar.de MARIENHAUS KLINIKUM SAARLOUIS - DILLINGEN Akademisches Lehrkrankenhaus der

Mehr

Checkliste. WANN Der richtige Zeitpunkt, um aktiv zu werden. WAS Was Sie jetzt schon erledigen können INFOS. Während der Schwangerschaft 3./4.

Checkliste. WANN Der richtige Zeitpunkt, um aktiv zu werden. WAS Was Sie jetzt schon erledigen können INFOS. Während der Schwangerschaft 3./4. Checkliste für werdende Eltern in der Wetterau In dieser Liste finden Sie alles Organisatorische, das für Sie als werdende Eltern wichtig ist: während, rund um die Geburt und nach der Geburt Ihres Kindes.

Mehr

Förderzentrum am Arrenberg

Förderzentrum am Arrenberg Förderzentrum am Arrenberg Wir fördern Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihrem Weg zur Selbstbestimmung, Eigenständigkeit und sozialer Kompetenz. Wir unterstützen Menschen mit Behinderung und chronischer

Mehr

Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt

Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt Familie, Jugend und Soziales Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt Vorwort und Ihre Ansprechpartner im Überblick Stephan Kuns Andrea Kohlmeyer Jana George Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Psychische Erkrankung oder Psychische Erkrankung betrifft die Suchterkrankung ganze Familie betrifft die ganze Familie

Psychische Erkrankung oder Psychische Erkrankung betrifft die Suchterkrankung ganze Familie betrifft die ganze Familie Psychische Erkrankung oder Psychische Erkrankung betrifft die Suchterkrankung ganze Familie betrifft die ganze Familie Auswirkungen der elterlichen Erkrankung auf die Kinder und mögliche Unterstützungsangebote

Mehr

Was tun, wenn es einmal holprig wird?

Was tun, wenn es einmal holprig wird? Was tun, wenn es einmal holprig wird? Mareile Hankeln Die Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen stellen sich vor Sie finden uns im Internet: www.studienberatung.hs-bremen.de Studienberatung STUDIENBERATUNG

Mehr

Info- und Gesprächsabende 2014-2015

Info- und Gesprächsabende 2014-2015 17.09.14 Sabine Simon Eltern werden- viel zu 24.09.14 Karl-Heinz Spring Zeig mal deins, dann zeig ich dir auch meins - Sexualität im Kindesalter; kostenlos, Beginn 18.00 Uhr! Anmeldung Der Sexualpädagoge

Mehr

Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes!

Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Sehr geehrte Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Viel Neues oder schon Bekanntes wird nun auf Sie einstürmen! Ganz gleich, ob es Ihr erstes Baby ist, oder ob Sie schon früher diese

Mehr

Mit Herz und Kompetenz Wir legen Wert darauf, dass die Geburt Ihres Kindes ein einmaliges Erlebnis für Sie wird.

Mit Herz und Kompetenz Wir legen Wert darauf, dass die Geburt Ihres Kindes ein einmaliges Erlebnis für Sie wird. Faszination Geburt Mit Herz und Kompetenz Wir legen Wert darauf, dass die Geburt Ihres Kindes ein einmaliges Erlebnis für Sie wird. Herzlich willkommen in der Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe der

Mehr

Eltern-Kind-Gruppe. Die Frühen Hilfen der PÄDSAK e.v....

Eltern-Kind-Gruppe. Die Frühen Hilfen der PÄDSAK e.v.... Eltern-Kind-Gruppe Die Frühen Hilfen der PÄDSAK e.v.... ... Spielkreistreffen... Musikprojekt... Purzelturnen... Babymassage... Familienfreizeiten Spielkreistreffen Sowohl die Fein- als auch die Grobmotorik

Mehr

Schulkindergarten an der Alb

Schulkindergarten an der Alb Stadt Karlsruhe Schulkindergarten an der Alb Ein guter Ort zum Großwerden... Der Schulkindergarten an der Alb bietet Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Kindern mit geistiger Behinderung im Alter

Mehr

Qualifikation Kompetenz

Qualifikation Kompetenz Rhythmik-Fortbildung für Eltern-Kind-Gruppenleiterinnen und Erzieherinnen Rhythmik im Elementarbereich Kurs 111 Mittwoch, 01.06.2016, 19:00 bis 21:30 Uhr Ort: Rhythmikraum, Brunzenberg 8, Frankenhardt

Mehr

Checklisten: In der Schwangerschaft Nach der Geburt. Checkliste - In der Schwangerschaft

Checklisten: In der Schwangerschaft Nach der Geburt. Checkliste - In der Schwangerschaft Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Gesundheitsamt Aschaffenburg www.schwanger-in-aschaffenburg.de Checklisten: In der Schwangerschaft Nach der Geburt In der Schwangerschaft

Mehr

Wegweiser für Schwangere. im Landkreis Vechta

Wegweiser für Schwangere. im Landkreis Vechta Wegweiser für Schwangere im Landkreis Vechta 2 3 Liebe Einwohner des Landkreises Vechta, Inhaltsverzeichnis Seite Sie halten den Wegweiser für Schwangere für den Landkreis Vechta in den Händen und wir

Mehr

Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Unsere Kindergärten: Kindergärten in Trägerschaft der Stadt Gammertingen: Kindergarten St. Martin Kiverlinstraße

Mehr

Beratung für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil

Beratung für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil Beratung für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil Psychiatrische Institutsambulanz Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II am Bezirkskrankenhaus Günzburg Ärztlicher Direktor: Prof. Dr.

Mehr

FEBRUAR 2014. Montag. 10-12 Uhr wöchentlich Café und Musik (Tagesstätte) neue Arbeit öffentlich gemeinsames Singen und Klönen

FEBRUAR 2014. Montag. 10-12 Uhr wöchentlich Café und Musik (Tagesstätte) neue Arbeit öffentlich gemeinsames Singen und Klönen Montag Café und Musik (Tagesstätte) neue Arbeit öffentlich gemeinsames Singen und Klönen Café - Treff am Montag mit leckeren selbstgebackenen Waffeln Rat und Sprechstunde Kontakt- und Beratungsstelle für

Mehr

Wer seinen Nächsten verurteilt, der kann irren. Wer ihm verzeiht, irrt nie!

Wer seinen Nächsten verurteilt, der kann irren. Wer ihm verzeiht, irrt nie! Weisheit Wer seinen Nächsten verurteilt, der kann irren. Wer ihm verzeiht, irrt nie! Karl Heinrich Waggerl 130 www.planb-bayreuth.de Kapitel 11 WEITERE BERATUNGSANGEBOTE UND ANLAUFSTELLEN 1. Psychosoziale

Mehr

Familienzentrum. Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung!

Familienzentrum. Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung! in der HH Kindheit & Jugend ggmbh Wieboldstraße 27, 49326 Melle, Tel.: 05428-921036, Fax: 05428-921038 E-Mail: montessori-kinderhaus-neuenkirchen@os-hho.de Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung!

Mehr

Bewegen ist leben! Gesundheitsorientiertes Fitness-Training für Einzelpersonen (Personal Training) und Kleingruppen. Die Trainerin

Bewegen ist leben! Gesundheitsorientiertes Fitness-Training für Einzelpersonen (Personal Training) und Kleingruppen. Die Trainerin Foto: Maria Rauchenberger Bewegen ist leben! Gesundheitsorientiertes Fitness-Training für Einzelpersonen (Personal Training) und Kleingruppen. Die Trainerin Homebase: www.die-trainerin.at Weblog: www.meinekleine.at/dietrainerin

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Sozial-Landesrätin Mag. a Gertraud Jahn am 14. Juli 2014 zum Thema "Kinder- und Jugendhilfe OÖ unterstützt Familien zu Hause" Weitere Gesprächsteilnehmerin:

Mehr

Herausgeber: SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit, Waldstraße 23/24, 10551 Berlin. SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin, Bereich Mediengestaltung

Herausgeber: SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit, Waldstraße 23/24, 10551 Berlin. SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin, Bereich Mediengestaltung SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit Waldstraße 23/24 10551 Berlin Telefon 030. 33 09 93-0 kd-berlin@sos-kinderdorf.de Weitere SOS-Einrichtungen in Berlin: SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin Oudenarder Straße

Mehr

Inhalt. Situation im Landkreis Konstanz 2007: Zielsetzung: Schaffung eines Netzwerks im Landkreis Konstanz. Warum Babyforum?

Inhalt. Situation im Landkreis Konstanz 2007: Zielsetzung: Schaffung eines Netzwerks im Landkreis Konstanz. Warum Babyforum? Inhalt Warum Babyforum? Feinfühligkeit und Bindung Neurobiologische Grundlagen Risikofaktoren kindlicher Entwicklung Babyforum: Bisherige Aktivitäten im Landkreis Konstanz Situation im Landkreis Konstanz

Mehr

Schwangerschaft. Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse Hebammen und Rückbildungsgymnastik Säuglingspflegekurs

Schwangerschaft. Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse Hebammen und Rückbildungsgymnastik Säuglingspflegekurs Schwangerschaft Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse Hebammen und Rückbildungsgymnastik Säuglingspflegekurs Schwangerschaftsberatung und Vorbereitungskurse 5 > Kath. Schwangerschaftsberatung

Mehr

Dienstleistungen und Unterstützungen für Familien in Karlsruhe

Dienstleistungen und Unterstützungen für Familien in Karlsruhe in Karlsruhe Familien brauchen eine verlässliche Infrastruktur und unterstützende Dienstleistungen zur Entlastung ihres Alltags und für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Um mehr Transparenz

Mehr

Orientierung zum Themenbereich Mama/Papa und Kind

Orientierung zum Themenbereich Mama/Papa und Kind Orientierung zum Themenbereich Mama/Papa und Kind A) Ziele â Die Eltern erhalten Informationen über die Bedeutung von Mutter und Vater für die kindliche Entwicklung. â Die Eltern erhalten Informationen

Mehr

Elternreglement der Kindertagestätte Grendolin

Elternreglement der Kindertagestätte Grendolin Elternreglement der Kindertagestätte Grendolin Aufnahmebedingung In der Kindertagesstätte Grendolin werden Kinder ab 3 Monaten bis zum Kindergartenaustritt betreut. Den Kindern wird Gelegenheit geboten,

Mehr

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die angebotenen Leistungen des Kinder- und Jugendbüros Bad Saulgau.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die angebotenen Leistungen des Kinder- und Jugendbüros Bad Saulgau. Kinder- und Jugendbüro Schützenstr. 28 88348 Bad Saulgau Tel.: 07581 / 52 75 83 oder 90 09 31 E-Mail: kijubu-bad-saulgau@web.de Das Kinder- und Jugendbüro ist eine präventive Form der Jugendhilfe, die

Mehr

Kinder- & Familienzentrum Flummi

Kinder- & Familienzentrum Flummi Kinder- & Familienzentrum Flummi Dohlerstrasse 183 41238 Mönchengladbach 02166-21426 kitaflummi@arcor.de Februar 2014-Juli 2014 Seite 1 Ständige Angebote im Familienzentrum Flummi Vermietung von Räumen

Mehr

Ärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 12. Hebammen 16. Yoga für Frauen und Schwangere 19. Schwangerschaftsberatung des SkF 20

Ärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 12. Hebammen 16. Yoga für Frauen und Schwangere 19. Schwangerschaftsberatung des SkF 20 Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Ärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 12 Hebammen 16 Yoga für Frauen und Schwangere 19 Schwangerschaftsberatung des SkF 20

Mehr

Angebote des Katholischen Familienwerks von der Frühschwangerschaft bis zur Baby- und Kleinkindzeit KATHOLISCHES FAMILIENWERK

Angebote des Katholischen Familienwerks von der Frühschwangerschaft bis zur Baby- und Kleinkindzeit KATHOLISCHES FAMILIENWERK Zertifiziert nach QVB Stufe A Rund um die Geburt KATHOLISCHES FAMILIENWERK und die Zeit danach! Angebote des Katholischen Familienwerks von der Frühschwangerschaft bis zur Baby- und Kleinkindzeit Aktuelle

Mehr

Für eine sichere Entwicklung sorgen Frühe Kindheit und Kindeswohl. Frühe Hilfen...

Für eine sichere Entwicklung sorgen Frühe Kindheit und Kindeswohl. Frühe Hilfen... Für eine sichere Entwicklung sorgen Frühe Kindheit und Kindeswohl Frühe Hilfen... Frühe Hilfen - Zielgruppe Kinder in den ersten drei Lebensjahren und ihre Eltern insbesondere (werdende) Familien in belastenden

Mehr

Kärntner Elterndiplom 2015/16

Kärntner Elterndiplom 2015/16 Das Karntner : Abt. 4 Kompetenzzentrum Soziales Kärntner Elterndiplom 2015/16 Kompetente und starke Eltern haben es leicht(er)" " - mitmachen, mitgestalten, voneinander profitieren - Arbeitsvereinigung

Mehr

Finanzielle Hilfen und Anlaufstellen für Studierende mit Kind(ern) (Stand: 12.01.2012)

Finanzielle Hilfen und Anlaufstellen für Studierende mit Kind(ern) (Stand: 12.01.2012) Finanzielle Hilfen und Anlaufstellen für Studierende mit Kind(ern) (Stand: 12.01.2012) Finanzielle Hilfen Informationen, Broschüren Adressen, Antragstellung A ALG II http://www.arbeitsagentur.de/navigation/zentral/formulare/b

Mehr

Hilfsmöglichkeiten für Kinder mit Behinderungen 0 7 Jahre 0 1 2 3 4 5 6 7 Harlekin

Hilfsmöglichkeiten für Kinder mit Behinderungen 0 7 Jahre 0 1 2 3 4 5 6 7 Harlekin Hilfsmöglichkeiten für Kinder mit Behinderungen 0 7 Jahre 0 1 2 3 4 5 6 7 Harlekin Therapie Interdisziplinäre Frühförderung Sozialpädiatrisches Zentrum Krippe Kindergarten Schulvorbereitende Einrichtung

Mehr

Familienzentrum. Jahresprogramm 2014. Vorträge und Seminare

Familienzentrum. Jahresprogramm 2014. Vorträge und Seminare Jahresprogramm 2014 Vorträge und Seminare Inhaltsverzeichnis 1 Seite VORWORT 2 VORTRAG: Demenz 3 VORTRAG: Trennung, Scheidung und die Kinder 4 KURS: Kleine Helden ohne Königreich 5 KURS: Ängste bei 3 bis

Mehr

Beratung und Unterstützung

Beratung und Unterstützung Beratung und Allgemeine Beratung/Selbsthilfegruppen Familienunterstützende Angebote Wellcome I Zwillingselterntreff I Mütter- und Familienzentren Frauenzentrum I FAB I Evangelische Familien-Bildungsstätte

Mehr

14-17 Uhr wöchentlich Kaffee - Treff am Montag mit leckeren selbstgebackenen Waffeln

14-17 Uhr wöchentlich Kaffee - Treff am Montag mit leckeren selbstgebackenen Waffeln Montag 10-12 Uhr Café und Musik (Tagesstätte) Neue Arbeit gemeinsames Singen und Klönen Seminarraum 14-17 Uhr Kaffee - Treff am Montag mit leckeren selbstgebackenen Waffeln 15-17 Uhr Rat und Sprechstunde

Mehr

Landesprogramm Kursangebote im Hohenlohekreis 2014

Landesprogramm Kursangebote im Hohenlohekreis 2014 Landesprogramm Kursangebote im Hohenlohekreis 2014 Landratsamt Hohenlohekreis Jugendamt Baden-Württemberg Liebe Eltern, in Baden-Württemberg wurde zur Unterstützung von Eltern das Programm ins Leben gerufen.

Mehr

Psychologische Beratung. Handreichung Psychologische Beratung im Anne-Jakobi-Haus

Psychologische Beratung. Handreichung Psychologische Beratung im Anne-Jakobi-Haus Psychologische Beratung Handreichung Psychologische Beratung im Anne-Jakobi-Haus Der persönliche als auch der pädagogische Alltag birgt viele schöne Erfahrungen, Überraschungen, manchmal Fragen, manchmal

Mehr

Leben zwischen den Kulturen

Leben zwischen den Kulturen UNSERE KURSE, GRUPPEN UND VERANSTALTUNGEN SIND OFFEN FÜR MENSCHEN MIT UND OHNE HANDICAP JEDER NATIONALITÄT. BERATUNGSZEITEN Wir beraten Sie gerne und bitten Sie, telefonisch oder persönlich einen Termin

Mehr

PROGRAMM. H a s l a c h. August 2015. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. H a s l a c h. August 2015. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte PROGRAMM August 2015 H a s l a c h Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Mathias-Blank-Str. 22 79115 Freiburg Tel. 0761 / 4 70 16 68 www.awo-freiburg.de E-Mail: swa-haslach@awo-freiburg.de Beratung und Information

Mehr

geschäftsstelle@caritasfulda.de 0661/24280-309 36037 Fulda 0661/838888 0661/838870 dw@diakonie-fulda.de www.diakonie-fulda.de

geschäftsstelle@caritasfulda.de 0661/24280-309 36037 Fulda 0661/838888 0661/838870 dw@diakonie-fulda.de www.diakonie-fulda.de Vereine und Verbände Straße Adresse Plz/Ort Caritasverband für Wilhlemstr. 8 36037 0661/24280- Stadt und Landkreis 300 Diakonisches Werk Arbeiterwohlfahrt Deutsches Rotes Kreuz Sozialdienst Katholischer

Mehr

Demenznetz. ... Düsseldorf ... ... Angebote für Menschen mit Demenz, für ihre Angehörigen und Freunde

Demenznetz. ... Düsseldorf ... ... Angebote für Menschen mit Demenz, für ihre Angehörigen und Freunde Demenznetz... Düsseldorf...... Angebote für Menschen mit Demenz, für ihre Angehörigen und Freunde Demenznetz Düsseldorf Ziel des Demenznetzes Düsseldorf ist es, die Situation demenzkranker Düsseldorfer

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Psychologische Begleitung bei chronischen und onkologischen Erkrankungen

Psychologische Begleitung bei chronischen und onkologischen Erkrankungen Psychologische Begleitung bei chronischen und onkologischen Erkrankungen Die Diagnose Die Diagnose, an Krebs erkrankt zu sein, ist für die meisten Menschen erst einmal ein Schock. Das Leben scheint angehalten

Mehr

Was hilft Bremer Familien bei Trennung und Scheidung?

Was hilft Bremer Familien bei Trennung und Scheidung? Kooperationswerkstatt Trennung und Scheidung Was hilft Bremer Familien bei Trennung und Scheidung? Wegweiser-Beratung Individuelle Beratung Gruppen Mediation Info-Veranstaltungen Was hilft Familien bei

Mehr

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel.

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. Für SIE in HASSELS Monatsprogramm September 2015 Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 0 20 www.caritas-duesseldorf.de info@caritas-duesseldorf.de Wir stellen

Mehr

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu.

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. Seite 2 7 Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt, dann stellen sich unweigerlich viele Fragen:

Mehr

WOHNEN WOHNEN HEISST ZU HAUSE SEIN.

WOHNEN WOHNEN HEISST ZU HAUSE SEIN. WOHNEN WOHNEN HEISST ZU HAUSE SEIN. WILLKOMMEN INHALT LIEBE INTERESSIERTE, mit dieser Broschüre möchten wir Ihnen die Lebenshilfe und insbesondere unsere Angebote Betreutes Wohnen, Begleitetes Wohnen in

Mehr

Rehabilitation mit Kindern als Begleitpersonen

Rehabilitation mit Kindern als Begleitpersonen Rehabilitation mit Kindern als Begleitpersonen > Angebote > Unterkunft > Organisation der Kinderbetreuung Zu unserer Klinik Die Mittelrhein-Klinik ist eine moderne Rehabilitationklinik mit 178 Betten in

Mehr

Ein Netzwerk für Alleinerziehende

Ein Netzwerk für Alleinerziehende im Frauen- und Familienbegegnungsstätte Düne e.v. Ein Netzwerk für Alleinerziehende Ausgangspunkt für den Aufbau der Agentur seit Gründung des Vereins gab es immer wieder Selbsthilfegruppen Alleinerziehender,

Mehr