Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA 30

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA 30"

Transkript

1 Gruppe 8k/19 (1996) 4475 Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA 30 Hersteller und Anmelder Sartorius AG Postfach 3243 Telefon: / D Göttingen Telefax: /

2 Beurteilung kurzgefaßt Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA 30 Sartorius AG, Postfach 3243, D Göttingen T A N E R K A N N Prüfmerkmal Prüfergebnis Bewertung Eignung Meßgenauigkeit Abweichung des Mittelwertes Streuung der Meßwerte zur Feuchtebestimmung von Getreide, Raps, Sonnenblumen, Mais sowie anderen landwirtschaftlichen und nichtlandwirtschaftlichen Produkten von der PTB zur Eichung zugelassen für Weizen und Roggen bei Gerste, Hafer, Roggen, Weizen, Triticale, Raps, Sonnenblumen sowie Mais: gut + bei Gerste, Hafer, Roggen, Weizen, Triticale, Raps, Sonnenblumen sowie Mais: gering + bei Gerste, Weizen, Triticale, Raps, Sonnenblumen, Mais: gering + bei Hafer: gering bis mittel + bis bei Roggen: mittel Energieverbrauch gering; für eine Feuchtebestimmung 30 bis 90 Wh + Handhabung - noch einfach - Verändern der werksseitig eingestellten Parameter nur mit Benutzungsanleitung möglich - digitale Anzeige gut ablesbar - Meßwert bleibt bis zur Löschung oder neuer Feuchtebestimmung erhalten - Anzeige der Funktionsschritte und Parameter beim Einstellen des Gerätes hilfreich Wartung beschränkt sich auf das Sauberhalten des Gerätes + Betriebssicherheit und Haltbarkeit sehr gut ++ Benutzungsanleitung ausführlich und verständlich; Kurzanleitung liegt vor ++ Arbeitssicherheit bestätigt durch DPLF Bewertungsbereich: ++ / + / / / ( = Standard), bei Meßgenauigkeit beste Bewertung + Seite 2 von 12 Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA

3 Kurzbeschreibung Gerät zur Bestimmung des Feuchtegehaltes von Körnerfrüchten und anderen Produkten; nur für den ortsfesten Einsatz mit Netzanschluß 230 V) vorgesehen; Meßmethode: Trocknung der gemahlenen Meßgutprobe mit temperaturgeregeltem Infrarot-Dunkelstrahler und kontinuierliche automatische Ermittlung des Gewichtsverlustes durch elektronisches Wägesystem; Berechnung des Feuchtegehaltes mittels integriertem Rechner; digitale Anzeige des Feuchtegehaltes. (Beschreibung und Technische Daten siehe Seite 10). Prüfergebnisse Eignung Der Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA 30 eignet sich zur Feuchtebestimmung von Getreide, Mais in gemahlenem Zustand sowie für Raps und Sonnenblumen in ungemahlenem Zustand in dem für die Trocknung und Lagerung wichtigen Feuchtegehaltbereich. Der Feuchtemesser kann aufgrund seines Meßverfahrens (Trocknung der Meßgutprobe bei gleichzeitiger Ermittlung des Gewichtsverlustes) auch zur Feuchtebestimmung anderer landwirtschaftlicher und nichtlandwirtschaftlicher Produkte eingesetzt werden. Für Weizen und Roggen (10 % bis 30 % Feuchtegehalt) wurde der Feuchtemesser von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt zur Eichung zugelassen (Zulassungs-Nr /91.10). Meßgenauigkeit Die Genauigkeit der Messung in dem für die Trocknung und Lagerung wichtigen Bereich ist bei Getreide, Raps und Sonnenblumen sowie bei Mais mit gut zu beurteilen. Die Abweichung des Mittelwertes ist bei allen geprüften Fruchtarten gering und die Streuung der Meßwerte um den Mittelwert überwiegend gering (siehe Tabelle und Bilder 2 bis 9). Die in der Tabelle und den Bildern dargestellten Meßergebnisse gelten nur für die jeweils angegebenen Einstellwerte am Gerät. Meßunsicherheiten bei der Feuchtebestimmung können hauptsächlich entstehen durch - unterschiedlichen Feinheitsgrad der gemahlenen Probe (empfohlen wird 20 Sekunden Mahlen bei Getreide und 30 Sekunden bei Mais); - eine ungleichmäßige Verteilung der Probe auf der Probenschale; - die Zeitdauer zur Einwaage der Probe bis zum Beginn der Trocknung; - die Temperatur des Gerätes (eine zeitlich verkürzte Vorprobe sollte der Feuchtebestimmung vorangehen). Der Meßbereich ist für alle Fruchtarten sehr groß. Grundsätzlich können sowohl sehr trockene (< 12 % Feuchtegehalt) als auch sehr feuchte Proben (> 20 % Feuchtegehalt) gemessen werden. Eine Einschränkung liegt allenfalls vor bei nicht mehr mahlbaren Proben mit sehr hohem Feuchtegehalt (z.b. Erbsen > 25 bis 30 % Feuchtegehalt). Notfalls kann in diesen Fällen auch eine Feuchtebestimmung mit ganzen oder grob geteilten Körnern durchgeführt werden Getreide-Feuchtemesser Sartorius MA 30 Seite 3 von 12

4 Energieverbrauch Der Verbrauch an elektrischer Energie ist gering. Er liegt für eine Feuchtebestimmung im Mittel etwa zwischen 30 und 90 Wh (maximale Leistungsaufnahme etwa 300 W). ÜBERSICHT Handhabung und Wartung Die Handhabung des Feuchtemessers zur Durchführung der Feuchtebestimmung ist noch einfach. Ein Verändern der werkseitig eingestellten Parameter (Trocknungstemperatur, Trocknungsdauer, Ergebnisanzeige u.a.) erfordert jedoch einen Rückgriff auf die Benutzungsanleitung. Insbesondere bei nur gelegentlichen Änderungen der Parameter kann ein wiederholtes Anlernen der Bedienungsschritte notwendig sein. Der Feuchtemesser muß auf einer erschütterungsfreien Unterlage aufgestellt werden. Die digitale Anzeige des Feuchtegehaltes ist gut ablesbar. Der Feuchtewert bleibt bis zur Löschung oder Einleitung einer neuen Feuchtebestimmung im Display erhalten. Die Anzeige der Funktionsschritte und der Parameter ist hilfreich beim Einstellen und bei der Benutzung des Gerätes. Zur Vorbereitung der Messung ist erforderlich: - Entnahme von etwa 10 bis 15 g aus einer größeren Probemenge (Durchschnittsprobe); - gegebenenfalls Auslesen von Verunreinigungen und Zwiewuchskörnern; - Mahlen der Meßgutprobe (Mühle im Sonderzubehör), Raps und Sonnenblumen werden nicht gemahlen; - Einwiegen der Probe (etwa 5 g) in den Feuchtemesser. Der Zeitaufwand für die Probevorbereitung, das Einwiegen und Auslösen des Trocknungsvorgangs beträgt etwa 2 Minuten. Die Zeit zur Trocknung der Probe liegt bei automatischer Beendigung der Trocknung zwischen 6 und 20 Minuten (abhängig von Gutart und Feuchtegehalt). Eine Überwachung des Gerätes während der Trocknung ist nicht erforderlich. Nach Abschluß der Trocknung wird der Feuchtegehalt aus dem Gewichtsverlust automatisch errechnet und der Wert in Feuchteprozenten im Display angezeigt. Das Gerät kann auch wahlweise für die Anzeige von anderen Werten, z.b. Trockensubstanzgehalt, eingestellt werden. Die Wartung beschränkt sich bei sachgemäßer Behandlung auf das Sauberhalten des Gerätes; es sollte vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt werden. Betriebssicherheit und Haltbarkeit Die Betriebssicherheit ist sehr gut. Übliche Netzspannungsschwankungen (± 10 % der Nennspannung) haben keine Auswirkung auf die Funktion des Gerätes. Eine Überprüfung der Waage kann vorgenommen werden. Ein dazu notwendiges Prüfgewicht wird vom Hersteller angeboten. Die Haltbarkeit ist sehr gut. Die Ausführung des Gerätes ist solide und ist für den Seite 4 von 12 Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA

5 landwirtschaftlichen Einsatz geeignet. Während der Prüfung wurden über 2000 Einzelmessungen mit dem Gerät durchgeführt. Benutzungsanleitung Die Benutzungsanleitung ist ausführlich und verständlich abgefaßt. Eine Kurzanleitung der wichtigsten Bedienungsschritte liegt vor. Einstelldaten für landwirtschaftliche Produkte sind in einer gesonderten Tabelle zusammengefaßt. Umfrageergebnis Eine Umfrage bei Besitzern typengleicher Feuchtemesser konnte nicht durchgeführt werden. Anschriften von Endabnehmern wurden nicht vorgelegt. Arbeitssicherheit Der Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA 30 wurde durch die Deutsche Prüfstelle für Land- und Forsttechnik (DPLF) begutachtet. Der bestimmungsgemäßen Verwendung des Feuchtemessers stehen aus arbeitssicherheitstechnischer Sicht keine Bedenken entgegen. TABELLE Beurteilung der Abweichung des Mittelwertes und der Streuung der Meßwerte um den Mittelwert sowie der Meßgenauigkeit des Getreide-Feuchtemessers SARTORIUS MA 30 (Einstellungen am Gerät: automatischer Abbruch des Trocknungsprozesses, Trocknungstemperaturen siehe Tabelle rechts) Fruchtart Abweichung des Mittelwertes 1) Streuung der Meßwerte 1) Meßgenauigkeit 2) Einstellung im Bereich der Feuchtegehalte um den Mittelwert im Bereich der Feuchtegehalte Trocknungs- 12 bis 16 % 16 bis 20 % 12 bis 16 % 16 bis 20 % temperatur Wintergerste gering gering gering gut gut 140 C Hafer gering gering gering bis mittel gut gut 140 C Winterroggen gering gering mittel gut gut 140 C Winterweizen gering gering gering gut gut 140 C Triticale gering keine Messungen gering gut keine Messungen 140 C durchgeführt durchgeführt im Bereich der Feuchtegehalte im Bereich der Feuchtegehalte 6 bis 10 % 10 bis 14 % 6 bis 10 % 10 bis 14 % Winterraps gering gering gering gut gut 120 C Sonnenblumen gering gering gering gut gut 120 C im Bereich der Feuchtegehalte im Bereich der Feuchtegehalte 12 bis 18 % 28 bis 38 % 12 bis 18 % 28 bis 38 % Mais gering gering gering gut gut 140 C 1) Beurteilungsstufen: gering, mittel, hoch, sehr hoch. 2) Beurteilungsstufen: gut, befriedigend, ausreichend, nicht ausreichend. Das ausführliche Beurteilungsschema kann auf Wunsch bei der DLG-Prüfstelle angefordert werden. Bilder 2 bis 9: Abweichungen der mit dem Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA 30 gemessenen Feuchtegehalte (automatischer Abbruch des Trocknungsprozesses; Trocknungstemperaturen und Probenzustand unter der Gutbezeichnung in Klammer angegeben), von den Feuchtegehalten, die nach der Trockenschrankmethode ermittelt wurden Getreide-Feuchtemesser Sartorius MA 30 Seite 5 von 12

6 Bild 2: Wintergerste (140 C, gemahlen) Bild 3: Hafer (140 C, gemahlen) Seite 6 von 12 Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA

7 Bild 4: Winterroggen (140 C, gemahlen) Bild 5: Winterweizen (140 C, gemahlen) 4475 Getreide-Feuchtemesser Sartorius MA 30 Seite 7 von 12

8 Bild 6: Triticale (140 C, gemahlen) Bild 7: Winterraps (120 C, ungemahlen) Seite 8 von 12 Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA

9 Bild 8: Sonnenblumen (120 C, ungemahlen) Bild 9: Mais (140 C, gemahlen) 4475 Getreide-Feuchtemesser Sartorius MA 30 Seite 9 von 12

10 Beschreibung und Technische Daten (gemessene Werte) Meßgerät - zweiteiliges Gehäuse aus Metall und Kunststoff; - Ober- und Unterteil über Gelenk miteinander verbunden, Oberteil etwa 70 aufschwenkbar; - Oberteil mit Infrarot-Dunkelstrahler und Reflektor, Umrandung mit Glas; - Unterteil mit elektronischer Wägeeinrichtung (Überprüfung möglich, Wägebereich bis 30 g, Auflösung 1 mg), Probeaufnahme, Rechner und Display (Anzeige der Funktionsschritte, Parameter und Resultatswerte); - Fühler zur Regelung der Trocknungstemperatur im Unterteil; - abgedeckte Tastatur zur Auslösung von Funktionsschritten und zur Programmierung des Rechners neben dem Display; - Datenausgang (Schnittstelle RS-232C-S/V.24) auf der Rückseite des Unterteils; - mögliche Resultatswerte: Feuchtebestimmung bezogen auf Gesamtgewicht oder Trockenmasse, Trockensubstanzbestimmung und dessen Kehrwert; - Wahl der Trocknungsdauer: automatischer Abbruch der Trocknung (sofern keine wesentliche Änderung zwischen zwei Gewichtsbestimmungen besteht) oder Vorwahl der Zeit; - Kabel (etwa 1,5 m) zum Anschluß an das elektrische Netz (230 V). - zwei Feinsicherungen (5 x 20 mm) zur Absicherung des Gerätes (F 2 A) und der Elektronik (T 50 ma); Zubehör - Einwegschalen aus Aluminium (Gewicht etwa 2,5 g, Durchmesser 95 mm, Rand 6 mm hoch) zur Aufnahme der Probe; - Haltezange (Pinzettenform) für Einwegschalen. Sonderzubehör - Schroter, Fabrikat Braun, Typ YMA 02, zum Schroten der Meßgutprobe; - Meßwertdrucker zum Anschluß an den Feuchtemesser; - Prüfgewicht 30 g. CE-Kennzeichnung - Konformitätserklärung des Herstellers liegt vor. Hauptabmessungen und Gewichte Länge / Breite 285 / 220 mm Höhe, Oberteil geschlossen 165 mm Oberteil aufgeschwenkt 310 mm Empfohlenes Gewicht der Meßgutprobe etwa 5 g Gewicht des Feuchtemessers 5,5 kg Seite 10 von 12 Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA

11 Prüfung Geprüft wurde mit den Hauptgetreidearten, mit Raps und Sonnenblumen sowie mit erntefrischem und getrocknetem Mais. Die Feuchtegehalte, die mit dem Feuchtemesser SARTORIUS MA 30 gemessen wurden, wurden mit den nach der Trockenschrankmethode (bei Getreide gemäß DIN bzw. ISO 712, bei Raps und Sonnenblumen gemäß ISO 665 und bei Mais gemäß ISO 6540) ermittelten Feuchtegehalten verglichen. Das Gerät wurde so programmiert, daß der Trocknungsprozeß automatisch beendet wurde, wenn die Differenz zweier aufeinanderfolgender Gewichtsbestimmungen nur noch gering war. Prüfungsdurchführung DLG-Prüfstelle für Landmaschinen, Max-Eyth-Weg 1, Groß-Umstadt Praktischer Einsatz DLG-Prüfstelle für Landmaschinen, Max-Eyth-Weg 1, Groß-Umstadt Berichterstatter Dipl.-Ing. F. Niethammer, Groß-Umstadt DLG-Prüfungskommission Landwirt A. Best, Egelsbach Prof. Dr. Cl. Kellermann, Osnabrück Dipl.- Ing. H.-J. Plesse, Hannover Landwirt F. Schmitt, Niedernberg 4475 Getreide-Feuchtemesser Sartorius MA 30 Seite 11 von 12

12 Herausgegeben mit Förderung durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten August DLG-Anerkennung gültig bis DLG Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG) Fachbereich Landtechnik - Prüfungsabteilung - Eschborner Landstraße 122 (DLG-Haus) Telefon 069 / D Frankfurt am Main Telefax 069 / Seite 12 von 12 Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA

Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50. Gruppe 8k/21 (1996)

Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50. Gruppe 8k/21 (1996) Gruppe 8k/21 (1996) 4477 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 Hersteller und Anmelder Pfeuffer GmbH, Meß- und Prüfgeräte Flugplatzstraße 70 Telefon 0 93 21 / 93 69-0 D-97318 Kitzingen Telefax

Mehr

Getreide-Feuchtemesser DICKEY-john MULTI-GRAIN

Getreide-Feuchtemesser DICKEY-john MULTI-GRAIN Gruppe 8k/24 (1997) 4618 Getreide-Feuchtemesser DICKEY-john MULTI-GRAIN Hersteller DICKEY-john Corporation, Auburn, USA-Illinois 62615 Anmelder NIR-Service W. Weinard An den Banggärten 22a Telefon 0 61

Mehr

Getreide-Feuchtemesser Wile 55

Getreide-Feuchtemesser Wile 55 Gruppe 8k/25 (1998) 4693 Getreide-Feuchtemesser Wile 55 Hersteller Farmcomp OY, Salpakuja 9 Telefon 00 35 89 87 54 10 0 4FIN-01200 Vantaa Telefax 00 35 89 87 54 14 4 Anmelder Mefos AB, P.O. Box 14 Telefon

Mehr

Getreide-Feuchtemesser PROTIMETER Grainmaster 900. Gruppe 8k/20 (1996)

Getreide-Feuchtemesser PROTIMETER Grainmaster 900. Gruppe 8k/20 (1996) Gruppe 8k/20 (1996) 4476 Getreide-Feuchtemesser PROTIMETER Grainmaster 900 Hersteller und Anmelder Protimeter Zweigniederlassung der Bowthorpe GmbH Wilhelm-Ruppert-Straße 38 Telefon 0 22 03 / 62 09 1 D-51147

Mehr

PRÜFBERICHT Motorsäge STIHL MS 290

PRÜFBERICHT Motorsäge STIHL MS 290 PRÜFBERICHT Motorsäge STIHL MS 290 mit 37 cm Schnittlänge KWF-Prüf-Nr.: 3481 Anerkennungsende: 08.2012 INHABER DER PRÜFURKUNDE: Hersteller und Anmelder: Andreas Stihl AG & Co KG Badstrasse 115 D-71336

Mehr

Umluftventilator TERMOTECNICA PERICOLI ACF 18

Umluftventilator TERMOTECNICA PERICOLI ACF 18 Gruppe 12e/10 (1998) 4751 Umluftventilator TERMOTECNICA PERICOLI ACF 18 Hersteller und Anmelder Termotecnica Pericoli s.r.l. Regione Rapalline 44 Telefon 00 39 / 182 / 58 90 06 I-17030 Campochiesa d Albenga

Mehr

RÜBIG-Sicherheitsklappstecker. (Größen 7,5/9,5/10,5/11,5/11,5 lang/15,5) Gruppe 15a/27 (1997)

RÜBIG-Sicherheitsklappstecker. (Größen 7,5/9,5/10,5/11,5/11,5 lang/15,5) Gruppe 15a/27 (1997) Gruppe 15a/27 (1997) 4619 RÜBIG-Sicherheitsklappstecker (Größen 7,5/9,5/10,5/11,5/11,5 lang/15,5) Hersteller und Anmelder Franz Rübig & Söhne GmbH & Co. KG Schulstraße 21a Telefon 0043 7242 47135-0 A-4600

Mehr

Prüfbericht 4881. WOLF RS 830 und RS 870 Vario. Astscheren. FPA-Verzeichnis: 2.09.38. Hersteller und Anmelder WOLF-Garten GmbH & Co.

Prüfbericht 4881. WOLF RS 830 und RS 870 Vario. Astscheren. FPA-Verzeichnis: 2.09.38. Hersteller und Anmelder WOLF-Garten GmbH & Co. Prüfbericht 4881 FPA-Verzeichnis: 2.09.38 Astscheren WOLF RS 830 und RS 870 Vario Hersteller und Anmelder WOLF-Garten GmbH & Co. KG Industriestraße 83-85 D-57518 Betzdorf, Sieg Telefon 0 27 41 / 2 81-0

Mehr

HK-Ultraschallgerät zur Trächtigkeitsdiagnose von Ziegen und Schafen

HK-Ultraschallgerät zur Trächtigkeitsdiagnose von Ziegen und Schafen Gruppe 9l/21 (1997) 4621 HK-Ultraschallgerät zur Trächtigkeitsdiagnose von Ziegen und Schafen Hersteller und Anmelder Rheintechnik Weiland & Kaspar GmbH & Co. KG Biberweg 20 Telefon 0 26 22 / 30 61 D-56566

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG EMU CHECK

BEDIENUNGSANLEITUNG EMU CHECK BEDIENUNGSANLEITUNG EMU CHECK 1. Sicherheits- und Verwendungshinweise Der EMU Check (Standby-Energy-Monitor) ist bei Lagerung, Transport und Betrieb vor Feuchtigkeit, Schmutz und Beschädigung zu schützen,

Mehr

Motorsäge Husqvarna 576 XP

Motorsäge Husqvarna 576 XP PRÜFBERICHT Motorsäge Husqvarna 576 XP Prüf-Nr.: 5243 INHABER DER PRÜFURKUNDE: Hersteller und Anmelder: Husqvarna AB SE- 561 82 Huskvarna www.husqvarna.de Prüfergebnisse und Beurteilungen Motorkettensäge

Mehr

Portables Schichtdickenmessgerät PenTest für Stahl-Grundwerkstoffe nach dem magnetischen Haftkraft-Verfahren

Portables Schichtdickenmessgerät PenTest für Stahl-Grundwerkstoffe nach dem magnetischen Haftkraft-Verfahren praezisionstools.de und praezisionsmesstechnik.de S e i t e 1 Portables Schichtdickenmessgerät PenTest für Stahl-Grundwerkstoffe nach dem magnetischen Haftkraft-Verfahren - Zur Messung von Farbschichten

Mehr

Abzugsmessgerät AM1050

Abzugsmessgerät AM1050 Abzugsmessgerät AM1050 Netzanschluss Rechneranschluss Display Kraftarm Aufnahme für Crimpkontakt Kabelaufnahme Kreuzgriff Rechnerkabel Das digitale Abzugsmessgerät AM 1050 ist ein kompaktes und einfach

Mehr

Fusarien: DON / ZEA: jeweilige Werte verstehen sich als Weigerungsgrenze

Fusarien: DON / ZEA: jeweilige Werte verstehen sich als Weigerungsgrenze Zu - und Abschlagstabellen Getreide Ölsaaten Futtergerste Hektoliter min. 62/63 kg Mutterkorn max. 0,1 % Hektoliter / 100kg 61,9 61,0 0,26 60,9 60,0 0,39 59,9 59,0 0,52 58,9 58,0 0,65 57,9 57,0 0,78 56,9

Mehr

Bedienungsanleitung. ph-ec Flow Control 3000

Bedienungsanleitung. ph-ec Flow Control 3000 Bedienungsanleitung EC-pH Flow Control 3000 mit ALARM Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses Produktes. Um alle Funktionen und Ausstattungsmerkmale optimal nutzen

Mehr

Futtermischwagen Profile 1480

Futtermischwagen Profile 1480 Kuhn Maschinen-Vertrieb GmbH Futtermischwagen Profile 1480 Mischen, Wiegen, Leistungsbedarf DLG-Prüfbericht 6086 F Kurzbeschreibung Anmelder Kuhn Maschinen-Vertrieb GmbH Industriestraße 14 D-39291 Schopsdorf

Mehr

für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren

für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren Bedienungsanleitung Service Software für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren FA300/ VA300/ DP300/ FA4XX / VA4XX - 1 - V-3-03-2008 Service Software für Verbrauchs- und Drucktaupunktsensoren Einführung

Mehr

Katalog Messgeräte TRANSMETRA. Forschung, Prototypenbau. Maschienenbau

Katalog Messgeräte TRANSMETRA. Forschung, Prototypenbau. Maschienenbau Katalog Messgeräte Chemische Industrie Prozess Überwachung Forschung, Prototypenbau Maschienenbau GmbH Winterthurerstr. 702 CH-8247 Flurlingen Tel. +41 52 624 86 26 E-Mail: info@transmetra.ch www.transmetra.ch

Mehr

Messung und Bestimmung der Holzfeuchte von Scheitholz

Messung und Bestimmung der Holzfeuchte von Scheitholz 1. Feuchtegehalt nach 1. BImSchV Brennholz sollte zum Verbrennen lufttrocken sein. Brennholz kann bei richtiger Lager- oder Stapeltrocknung an der Luft innerhalb von 4 bis 9 Monaten auf eine Holzfeuchte

Mehr

Verlangen Sie ganz trocken alles! MA50/MA100. Die neue Dynamik in der Feuchtebestimmung.

Verlangen Sie ganz trocken alles! MA50/MA100. Die neue Dynamik in der Feuchtebestimmung. Verlangen Sie ganz trocken alles! MA50/MA100. Die neue Dynamik in der Feuchtebestimmung. MA50/MA100. Die neue Dynamik in der Feuchtebestimmung. MA50 / MA100. MA50/MA100. Die neue Dynamik in der Feuchtebestimmung.

Mehr

KÄRCHER Dreckfräser Modell Prüfbericht 4951

KÄRCHER Dreckfräser Modell Prüfbericht 4951 Prüfbericht 4951 KÄRCHER Dreckfräser Modell 1996 Hersteller und Anmelder Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH Postfach 800 Telefon 0 71 95 / 14-0 D-71361 Winnenden Telefax 0 71 95 / 14-22 12 Beurteilung - kurzgefasst

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 29876/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Querschnittsabmessung Ansichtsbreite Material Oberfläche Art und Material der Dämmzone Besonderheiten

Mehr

FL-MIKRO-LAB-KOMPAKT MIT PROBENBEHÄLTER UND MESSWERTAUSWERTUNG AUF LAPTOP/PC

FL-MIKRO-LAB-KOMPAKT MIT PROBENBEHÄLTER UND MESSWERTAUSWERTUNG AUF LAPTOP/PC - 1 FL-MIKRO-LAB-KOMPAKT MIT PROBENBEHÄLTER UND MESSWERTAUSWERTUNG AUF LAPTOP/PC INHALTSVERZEICHNIS SEITE: 2 TECHNISCHE DATEN 2 1. PROBENBEHÄLTER FL-MIKRO-LAB-KOMPAKT 2 1.1 AUFBAU 2 1.2 INBETRIEBNAHME

Mehr

Feuchtigkeitsmessgeräte Moisture Meter Humidimètre. Bedienungsanleitung. Feuchtigkeitsmessgerät Typ C001 für Holz

Feuchtigkeitsmessgeräte Moisture Meter Humidimètre. Bedienungsanleitung. Feuchtigkeitsmessgerät Typ C001 für Holz Feuchtigkeitsmessgeräte Moisture Meter Humidimètre Bedienungsanleitung Feuchtigkeitsmessgerät Typ C001 für Holz Seite 1 Bestimmungsgemäßer Gebrauch: Das elektronische Feuchtigkeitsmessgerät Typ C001 dient

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF High End Elektronik für die anspruchsvolle Druckluftbilanzierung Das Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF ist ein komfortables Druckluft Mengenmesssystem,

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

Praktikum Kleinventilator

Praktikum Kleinventilator Gesamtdruckerhöhung in HTW Dresden V-SM 3 Praktikum Kleinventilator Lehrgebiet Strömungsmaschinen 1. Kennlinien von Ventilatoren Ventilatoren haben unabhängig von ihrer Bauart einen bestimmten Volumenstrom

Mehr

Gebrauchsanweisung. Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300

Gebrauchsanweisung. Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300 Gebrauchsanweisung Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300 Einführung Glückwunsch zum Kauf des vierdrahtigen Erdungswiderstand-Prüfkits von Extech. Das Modell GRT300 ist ist konform mit der

Mehr

Bedienungsanleitung KFZ - Messgerät PCE-CT 5000

Bedienungsanleitung KFZ - Messgerät PCE-CT 5000 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung KFZ - Messgerät PCE-CT

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 26793/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Querschnittsabmessung Material Art und Material der Dämmzone Besonderheiten -/- ift Rosenheim 4. April

Mehr

Batterie-Control-System DCC 6000. Einführung

Batterie-Control-System DCC 6000. Einführung Batterie-Control-System DCC 6000 Einführung Mit der Anschaffung des DCC s 6000 haben Sie sich für ein komplexes Batterie-Überwachungs-System entschieden. Beachtenswert ist das große Display mit den gut

Mehr

Durchlauftrockner GDT 200

Durchlauftrockner GDT 200 RIELA Durchlauftrockner GDT 200 DLG-Prüfbericht 5360 Kurzbeschreibung Hersteller und Anmelder RIELA Münsterstr. 73 48477 Riesenbeck Telefon: 05454 9316-0 Telefax: 05454 9316-99 Internet: www.riela.de E-Mail:

Mehr

HANDBUCH QUALITÄTSSICHERUNG

HANDBUCH QUALITÄTSSICHERUNG HANDBUCH der QUALITÄTSSICHERUNG für Getreide-, Öl-, Eiweissfrüchte und Sonderkulturen aus biologischer Landwirtschaft 3. Ergänzung Dr. Josef Strommer, Raabs, Dezember 2008 Vorwort Neu im Übernahmesystem

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 29282/1 Auftraggeber Produkt heroal-johann Henkenjohann GmbH & Co.KG Österwieher Straße 80 33415 Verl Feste Systeme: Blendrahmen / Sprosse Bewegliche

Mehr

LEISTUNGS- UND ENERGIEMESSGERÄT

LEISTUNGS- UND ENERGIEMESSGERÄT TECHNISCHE ALTERNATIVE ElektronischeSteuerungsgeräteges.m.b.H. A- 3872 Amaliendorf 124, Tel. 02862/53635 EPM 3026 LEISTUNGS- UND ENERGIEMESSGERÄT Dieses Gerät ist sowohl für professionelle Anwendungen,

Mehr

Protokoll zu Versuch E5: Messung kleiner Widerstände / Thermoelement

Protokoll zu Versuch E5: Messung kleiner Widerstände / Thermoelement Protokoll zu Versuch E5: Messung kleiner Widerstände / Thermoelement 1. Einleitung Die Wheatstonesche Brücke ist eine Brückenschaltung zur Bestimmung von Widerständen. Dabei wird der zu messende Widerstand

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 29282/5 Auftraggeber Produkt heroal-johann Henkenjohann GmbH & Co.KG Österwieher Straße 80 33415 Verl Bezeichnung E 110 Querschnittsabmessung

Mehr

EMPA: Abteilung Bautechnologien Bericht-Nr. 443 015-1 Auftraggeber: Toggenburger AG, Schlossackerstrasse 20, CH-8404 Winterthur Seite 2 / 7

EMPA: Abteilung Bautechnologien Bericht-Nr. 443 015-1 Auftraggeber: Toggenburger AG, Schlossackerstrasse 20, CH-8404 Winterthur Seite 2 / 7 Auftraggeber: Toggenburger AG, Schlossackerstrasse 20, CH-8404 Winterthur Seite 2 / 7 1 Auftrag Die Firma Toggenburger AG, Schlossackerstrasse 20, CH-8404 Winterthur, erteilte der EMPA Abt. Bautechnologien

Mehr

Bei Schumann ist man gut daran! Anwendungsbeispiel für Kraftmessaufnehmer: Elektronische Bauteile Test Biegetest Drucktest Zugtest Türtester

Bei Schumann ist man gut daran! Anwendungsbeispiel für Kraftmessaufnehmer: Elektronische Bauteile Test Biegetest Drucktest Zugtest Türtester Anwendungsbeispiel für Kraftmessaufnehmer: Elektronische Bauteile Test Biegetest Drucktest Zugtest Türtester Gravestonetester/Grabsteintester Federtestgerät Klebebandtest Klebestofftest Kabelkonfektion

Mehr

Trumspannungsmessgerät. Tension Meter FMG NANO

Trumspannungsmessgerät. Tension Meter FMG NANO Trumspannungsmessgerät Tension Meter FMG NANO Bedienungsanleitung Messprinzip: Das Messgerät FMG-NANO dient zur schnellen und einfachen Messung der Riemenvorspannung. Es ist vollelektronisch und mit modernster

Mehr

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang V Digitales Einbauinstrument ½-stellig DV, DT ohne Schaltpunkte Stand 06/0/0 - einbaugeräteanalog.doc Digitale Einbauinstrumente Shunt Widerstand PT00/PT000 Gleichstrom Potimessung V, Gleichstrom 0 V 0

Mehr

Mobil. Leitfähigkeit. Leitfähigkeitsmessgerät. Elektrochemie. ph-meter. Multiparameter. Basic Labor

Mobil. Leitfähigkeit. Leitfähigkeitsmessgerät. Elektrochemie. ph-meter. Multiparameter. Basic Labor Mobil Multi Parameter Leitfähigkeit phmeter Basic Labor Leitfähigkeitsmessgerät Multiparameter Basic Labor phmeter Leitfähigkeitsmesser phmeter Elektrochemie info@phoenixinstrument.de Heinkelstr. 10 D30827

Mehr

Qualitätsbestimmungen für Getreide, Öl- und Eiweißfrüchten aus biologischer sowie aus Umstellung auf biologische Landwirtschaft Ernte 2012

Qualitätsbestimmungen für Getreide, Öl- und Eiweißfrüchten aus biologischer sowie aus Umstellung auf biologische Landwirtschaft Ernte 2012 Qualitätsbestimmungen für Getreide, Öl- und Eiweißfrüchten aus biologischer sowie aus Umstellung auf biologische Landwirtschaft Ernte 2012 I. Allgemeines Verunreinigungen mit gentechnisch modifizierten

Mehr

Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische Kurzbeschreibung und Anwendungsbeispiele

Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische Kurzbeschreibung und Anwendungsbeispiele überreicht durch : SCHRIEVER & SCHULZ & Co. GmbH Eichstr. 25 B. D 30880 Laatzen Tel. ++49 (0)511 86 45 41 / Fax ++49 (0)511 86 41 56 www.schriever-schulz.de Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische

Mehr

Einstellwerte mit Hinweisen zur Abdrehprobe für AMAZONE-Sämaschinen mit Nockensärädern

Einstellwerte mit Hinweisen zur Abdrehprobe für AMAZONE-Sämaschinen mit Nockensärädern Einstellwerte mit Hinweisen zur Abdrehprobe für AMAZONE-Sämaschinen mit Nockensärädern Durch den Einsatz größerer und schwererer Packer zum Pflug, aber auch durch Mulchsaat ohne tiefe Lockerung resultiert

Mehr

Technische Info Nr. 4 / 2005 für Architekten, Planer und Bauherrn

Technische Info Nr. 4 / 2005 für Architekten, Planer und Bauherrn Technische Info Nr. 4 / 2005 für Architekten, Planer und Bauherrn Estrichtechnisch angepasstes Auf- und Abheizprotokoll für Fußbodenheizungen mit Calciumsulfat- und Zementestrichen. Im Zuge moderner Bauweise

Mehr

Aräometer Dezember 1990

Aräometer Dezember 1990 PTB-Anforderungen Physikalisch- Technische Bundesanstalt Dichte- und Gehaltsmessgeräte PTB-A.1 Aräometer Dezember 1990 Die PTB-Anforderungen (PTB-A) an Aräometer für die Zulassung zur innerstaatlichen

Mehr

www.warensortiment.de

www.warensortiment.de PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 01805 976 990* Fax: 029 03 976 99-29 info@warensortiment.de Bedienungsanleitung Solarmessgerät PCE-SPM 1 *14 Cent pro Minute aus dem dt.

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Portables Schichtdickenmessgerät PenTest für Stahl-Grundwerkstoffe nach dem magnetischen Haftkraft-Verfahren.

Portables Schichtdickenmessgerät PenTest für Stahl-Grundwerkstoffe nach dem magnetischen Haftkraft-Verfahren. Alle Produkte unter www.praezisionsmesstechnik.de www.praezisionstools.de Seite 1 Portables Schichtdickenmessgerät PenTest für Stahl-Grundwerkstoffe nach dem magnetischen Haftkraft-Verfahren. - Messung

Mehr

Prüfbericht Heizbares Tränkebecken Lister SB 88 H für Rinder und Pferde

Prüfbericht Heizbares Tränkebecken Lister SB 88 H für Rinder und Pferde Prüfbericht 5037 Heizbares Tränkebecken Lister SB 88 H für Rinder und Pferde Hersteller und Anmelder Lister GmbH Am Mühlenberg 3 Telefon 0 23 51 / 10 60-0 D-58509 Lüdenscheid Telefax 0 23 51 / 10 60-50

Mehr

wir müssen reden. Über Qualität!

wir müssen reden. Über Qualität! wir müssen reden. Über Qualität! "Made in Quality - Made for Success" 1 Auditors Liebling! Der Messmittelmanagementprozess Jörg Roggensack Warum Auditors Liebling? Es ist eine muss Forderung jeder Systemnorm!

Mehr

Bedienungsanleitung PH-Messgerät PCE-PH22

Bedienungsanleitung PH-Messgerät PCE-PH22 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 01805 976 990* Fax: 029 03 976 99-29 info@warensortiment.de *14 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent pro Minute aus dem

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 30095/1 R2 Auftraggeber Produkt SCHÜCO International KG Karolinenstraße 1-15 33609 Bielefeld Feste Systeme: Blendrahmen / Sprosse Bewegliche Systeme:

Mehr

Methoden zur Untersuchung von Papier, Karton und Pappe für Lebensmittelverpackungen und sonstige Bedarfsgegenstände

Methoden zur Untersuchung von Papier, Karton und Pappe für Lebensmittelverpackungen und sonstige Bedarfsgegenstände Methoden zur Untersuchung von Papier, Karton und Pappe für Lebensmittelverpackungen und sonstige Bedarfsgegenstände 5. Bestimmung von Einzelsubstanzen 5.19 Levanase 1. Allgemeine Angaben Bezeichnung in

Mehr

Schimmelpilze (visuell) über 5 rote/schwarze Körner auf 200 gr. Weigerungsgrenze. Vollgerste : / 100 kg Protein: / 100 kg

Schimmelpilze (visuell) über 5 rote/schwarze Körner auf 200 gr. Weigerungsgrenze. Vollgerste : / 100 kg Protein: / 100 kg Futtergerste Gerste Basiswert: max. 14,5 % Feuchte; min. 62/63 kg Hektoliter; max. 2,0 % Besatz max. 1,250 mg/kg, max 0,100 mg/kg Hektoliter / 100 kg 61,9-61,0 0,26 60,9-60,0 0,39 59,9-59,0 0,52 58,9-58,0

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 27 27132/1 Auftraggeber Hermann Gutmann Werke AG Nürnberger Str. 57-81 91781 Weißenburg Schmitt Norm Fenster u. Türen Postfach 15 A- 830 Leibnitz

Mehr

Elektrischer Antrieb Typ 3374

Elektrischer Antrieb Typ 3374 Elektrischer Antrieb Typ 3374 Anwendung Elektrischer Antrieb für den Anlagenbau und die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Der Antrieb ist ein Hubantrieb mit oder ohne Sicherheitsfunktion als Dreipunkt-Ausführung

Mehr

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg PROTOKOLL Modul: Versuch: Physikalische Eigenschaften I. VERSUCHSZIEL Die

Mehr

Hopfen Management System LUPUS 3 Regelung von der Pflücke bis zur Presse Befeuchtung

Hopfen Management System LUPUS 3 Regelung von der Pflücke bis zur Presse Befeuchtung Landtechnik Agricultural Engineering Bedienung Hopfen Management System Regelung von der Pflücke bis zur Presse Hopfen - Management - System 24 C 50 %rf Soll 9,0 g/kg Ist 8,9 g/kg 01 Allgemeines 01.01

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 422 30290/1 Auftraggeber EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larisa-Athens 41110 Larisa Griechenland Grundlagen EN ISO 10077-2 : 2003-10 Berechnung

Mehr

Beratungsangebot Lagercheck / Vorratsschutz

Beratungsangebot Lagercheck / Vorratsschutz Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen Fachtagung Getreide sicher lagern Beratungsangebot Lagercheck / Vorratsschutz Echzell, 19. März 2013 Karl-Heinrich Claus, LLH Petersberg Vorratsschutz ein Thema, zu

Mehr

Prüfbericht Nr. 2013-1808

Prüfbericht Nr. 2013-1808 Exova Warringtonfire, Frankfurt Industriepark Höchst, C369 Frankfurt am Main D-65926 Germany T : +49 (0) 69 305 3476 F : +49 (0) 69 305 17071 E : EBH@exova.com W: www.exova.com Prüfbericht Nr. 2013-1808

Mehr

BlowerDoor LuftstromBox

BlowerDoor LuftstromBox BlowerDoor LuftstromBox Durchflussmesser zum Einmessen von Abluftventilen BlowerDoor ist eine geschützte Marke der BlowerDoor GmbH. Impressum Herausgeber: BlowerDoor GmbH MessSysteme für Luftdichtheit

Mehr

Funk-Datenlogger- System

Funk-Datenlogger- System Funk-Datenlogger- System Saveris 2 Temperaturund Feuchteüberwachung neu gedacht Datenübertragung über WLAN Alle Messdaten jederzeit verfügbar, an jedem Ort, auf jedem Gerät C %rf Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

Bezeichnung Convert Alu Spacer 6,5 mm x 15,5 mm Zweischeiben-Isolierverglasung 6,5 mm x 11,5 mm Dreischeiben-Isolierverglasung

Bezeichnung Convert Alu Spacer 6,5 mm x 15,5 mm Zweischeiben-Isolierverglasung 6,5 mm x 11,5 mm Dreischeiben-Isolierverglasung Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 427 42489/1 Auftraggeber Alu Pro s.p.a. Via a. Einstein 8 30033 Noale/Ve Italien Grundlagen EN ISO 10077-2 : 2003 Wärmetechnisches Verhalten

Mehr

Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung REB-4 AUTO

Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung REB-4 AUTO 1. Transport, Lagerung... 2 2. Bestimmungsgemäße Verwendung... 2 3. Arbeitssicherheit... 2 4. Beschreibung... 3 5. Montage und Inbetriebnahme... 3 5.1. Montage... 4 5.2. Inbetriebnahme / Einstellungen...

Mehr

Kunststoffprofile, Profilkombination: Flügelrahmen-Blendrahmen

Kunststoffprofile, Profilkombination: Flügelrahmen-Blendrahmen Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 422 38000/2 Auftraggeber aluplast GmbH Kunststoffprofile Auf der Breit 2 76227 Karlsruhe Grundlagen EN ISO 10077-2 : 2003-10 Wärmetechnisches Verhalten von

Mehr

Computergestützte Videoanalyse physikalischer Vorgänge

Computergestützte Videoanalyse physikalischer Vorgänge Computergestützte Videoanalyse physikalischer Vorgänge Erprobung des Systems AVA Wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung der ersten Staatsprüfung für das Lehramt am Gymnasium Universität Leipzig Fakultät

Mehr

Möller Digitalregler DR 1

Möller Digitalregler DR 1 Gruppe 10h/30 (1998) 4785 Möller Digitalregler DR 1 Hersteller und Anmelder Möller GmbH Agrarklima-Steuerungen Bremer Straße 7 Telefon 0 54 41 / 59 59-0 D-49356 Diepholz Telefax 0 54 41 / 59 59-20 Beurteilung

Mehr

Strom-Spannungs-Kennlinie und Leistung eines Windrades

Strom-Spannungs-Kennlinie und Leistung eines Windrades Strom-Spannungs-Kennlinie und ENT Schlüsselworte Windenergie, Kennlinie, Spannung, Stromstärke, Leistung, Widerstand, Innenwiderstand, Anpassung Prinzip Die Strom-Spannungs-Kennlinie eines Windgenerators

Mehr

DEUTSCH. Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor

DEUTSCH. Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor DEUTSCH Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor Gebrauchsanweisung 2013 Inhalt Allgemeines 2 Warnungen 2 Gebrauchsanweisung 3 Produktbeschreibung 3 Inbetriebnahme 3 Pulsanzeige 4 Nach dem Gebrauch 4 Symbole

Mehr

Prüfbericht 10-000534-PB01-K20-06-de-01

Prüfbericht 10-000534-PB01-K20-06-de-01 84 5 78 48 64 18 Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht -000534-PB01-K20-06-de-01 Grundlagen EN ISO 077-2 : 2003- Wärmetechnisches Verhalten von Fenstern, Türen und Abschlüssen - Berechnung des

Mehr

NutBee. Programmierbares Akku-Blindnietmuttern und Blindnietschrauben-Setzwerkzeug

NutBee. Programmierbares Akku-Blindnietmuttern und Blindnietschrauben-Setzwerkzeug High - System - Technik Programmierbares Akku-Blindnietmuttern und Blindnietschrauben-Setzwerkzeug NutBee Kraftgesteuert Über USB-Schnittstelle mehrstufig programmierbar Schnell-Wechsel-Mundstück von M3

Mehr

PRÜFBERICHT. Husqvarna 560XP. Hersteller und Anmelder: Husqvarna AB SE-561 82 Huskvarna www.husqvarna.com

PRÜFBERICHT. Husqvarna 560XP. Hersteller und Anmelder: Husqvarna AB SE-561 82 Huskvarna www.husqvarna.com PRÜFBERICHT Husqvarna 560XP Prüf-Nr.: 6106 INHABER DER PRÜFURKUNDE: Hersteller und Anmelder: Husqvarna AB SE-561 82 Huskvarna www.husqvarna.cm Prüfergebnisse und Beurteilungen Mtrkettensägen HUSQVARNA

Mehr

Energiekosten-Messgerät PM498

Energiekosten-Messgerät PM498 Energiekosten-Messgerät PM498 Best.Nr. 830 307 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung Achten Sie hierauf, auch wenn Sie

Mehr

Tragbare Geräte für die zerstörungsfreie Wickelhärteprüfung

Tragbare Geräte für die zerstörungsfreie Wickelhärteprüfung Tragbare Geräte für die zerstörungsfreie Wickelhärteprüfung Made in Switzerland Wickelhärteprüfung von Papier, Film und Folien Prüfmethode Anwendungen Anzeigegerät und Benutzeroberfläche Berichterstellung

Mehr

Klauenpflegestand Texas Trading Typ Snap Top

Klauenpflegestand Texas Trading Typ Snap Top Gruppe 9c/93 (1998) 4742 Klauenpflegestand Texas Trading Typ Snap Top Anmelder und Vertrieb Texas Trading Ranchbedarf GmbH Telefon 0 81 93 / 93 13-0 Landsberger Straße 25, D-86949 Windach Telefax 0 81

Mehr

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung (Bekanntmachung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 15. September 2006; BAnz.

Mehr

P R Ü F B E R I C H T N R b

P R Ü F B E R I C H T N R b TECHNISCHE UNIVERSITÄT BERLIN Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik AKUSTIK-PRÜFSTELLE Einsteinufer 25 10587 Berlin Telefon: 030 / 314-224 28 Fax: 030 / 314-251 35 Amtlich anerkannte Prüfstelle

Mehr

Inline-Messung der Partikelfeuchte in Wirbelschichtprozessen

Inline-Messung der Partikelfeuchte in Wirbelschichtprozessen Workshop Granulation 24.05.2012 S A M P I N Inline-Messung der Partikelfeuchte in Wirbelschichtprozessen M. Henneberg *, M. Ihlow, C. Knopf - AVA GmbH Einleitung Anforderungen an Wirbelschichtprodukte

Mehr

SWISS MADE. Feuchtemessgeräte. PREMIUM UND MASTER Serie 330 XM. Präzision. High Resolution

SWISS MADE. Feuchtemessgeräte. PREMIUM UND MASTER Serie 330 XM. Präzision. High Resolution SWISS MADE Feuchtemessgeräte PREMIUM UND MASTER High Resolution Präzision PREMIUM UND MASTER Feuchtemessgeräte von Precisa für exakte, effiziente und präzise Messresultate. Als führender Anbieter in der

Mehr

Alles aus einer Hand!

Alles aus einer Hand! Von nichts kommt nichts! Kompetent! Seit über 50 Jahren ist der Name Ebinger inzwischen in der 2. Generation mit dem Vertrieb, dem Service und dem Bau von Waagen aller Art verbunden. Eine Vielzahl regionaler

Mehr

Railmonitor Option DB

Railmonitor Option DB Bedienungsanleitung Railmonitor Option DB Lasertechnologie in der Schienenmesstechnik RML 3000 Dokument: BA_RML3000_DB Version: 1.0 Datum: 20. Dezember 2012 Ersteller: Daniel Wildermuth Schmid Elektronik

Mehr

Prüfgegenstand : Fahrwerksänderung Typ : 55.10.16 (29924) Antragsteller : H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG, 57368 Lennestadt

Prüfgegenstand : Fahrwerksänderung Typ : 55.10.16 (29924) Antragsteller : H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG, 57368 Lennestadt (29924) Prüfgegenstand : Fahrwerksänderung Antragsteller : H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG Elsper Str. 36 57368 Lennestadt Institut für Verkehrssicherheit Telefon: +49(0)221/806-2744 TL_FEDER.DOT-2.0-30.04.97

Mehr

Infrarot Thermometer. Mit 12 Punkt Laserzielstrahl Art.-Nr. E220

Infrarot Thermometer. Mit 12 Punkt Laserzielstrahl Art.-Nr. E220 Infrarot Thermometer Mit 12 Punkt Laserzielstrahl Art.-Nr. E220 Achtung Mit dem Laser nicht auf Augen zielen. Auch nicht indirekt über reflektierende Flächen. Bei einem Temperaturwechsel, z.b. wenn Sie

Mehr

Eignungsnachweis von Messsystemen

Eignungsnachweis von Messsystemen Eignungsnachweis von Messsystemen von Edgar Dietrich, Alfred Schulze, Stephan Conrad 2., aktualisierte Auflage Hanser München 2005 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 40169 3 Zu Inhaltsverzeichnis

Mehr

Prüfbericht Druckkompensierende Tropfer NETAFIM RAM Tropfrohr. Hersteller und Anmelder NETAFIM Bewässerungsprodukte GmbH

Prüfbericht Druckkompensierende Tropfer NETAFIM RAM Tropfrohr. Hersteller und Anmelder NETAFIM Bewässerungsprodukte GmbH Prüfbericht 4944 Druckkompensierende Tropfer NETAFIM RAM Tropfrohr Hersteller und Anmelder NETAFIM Bewässerungsprodukte GmbH Sontraer Straße 11 D-60386 Frankfurt Telefon 0 69 / 42 35 86 Telefax 0 69 /

Mehr

KERN YKB-01N Version 2.1 09/2009 D

KERN YKB-01N Version 2.1 09/2009 D KERN & Sohn GmbH Ziegelei 1 D-72336 Balingen E-Mail: info@kern-sohn.com Betriebsanleitung Thermodrucker Tel: +49-[0]7433-9933-0 Fax: +49-[0]7433-9933-149 Internet: www.kern-sohn.com KERN YKB-01N Version

Mehr

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung P R o D u k T i n F o R m at i o n TDR-Füllstandsensor Die saubere Lösung TYPE EL - CLASS I NOVEMBER 2010 Füllstandsensoren Die saubere Lösung Weitere Informationen Technische Daten im Detail.........3

Mehr

Prozessfiltration Von rein bis steril

Prozessfiltration Von rein bis steril Von rein bis steril HERAUSRAGENDE MERKMALE: Integritätstest von hydrophilen Membranfiltern Integritätstest von hydrophoben Membranfiltern Messung von Hardware- und Anlagen-Volumina Kalibrations-Tests von

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor Prüfbericht 428 43783/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Abmessung BeClever Sp. z o.o. Ul. Malinowa 1 62-300 Wrzesnia Rollladen-Aufsatzkasten CB

Mehr

DEUTSCHER KALIBRIERDIENST

DEUTSCHER KALIBRIERDIENST DEUTSCHER KALIBRIERDIENST Kalibrierlaboratorium für die Meßgröße Masse (elektronische Waagen) Calibration laboratory for the quantity mass (electronic balances) Akkreditiert durch die / accredited by the

Mehr

Feuchtigkeitsmessgeräte Moisture Meter Humidimètre. Bedienungsanleitung. Feuchtigkeitsmessgerät Typ PD1 für Papier und Pappe

Feuchtigkeitsmessgeräte Moisture Meter Humidimètre. Bedienungsanleitung. Feuchtigkeitsmessgerät Typ PD1 für Papier und Pappe Feuchtigkeitsmessgeräte Moisture Meter Humidimètre Bedienungsanleitung Feuchtigkeitsmessgerät Typ PD1 für Papier und Pappe Version 2003 Seite 1 Feuchtigkeitsmessgerät Typ PD1 Bestimmungsgemäßer Gebrauch:

Mehr

WLAN-Datenlogger- System

WLAN-Datenlogger- System WLAN-Datenlogger- System Saveris 2 Temperaturund Feuchteüberwachung neu gedacht Datenübertragung über WLAN Alle Messdaten jederzeit verfügbar, an jedem Ort, auf jedem Gerät Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

Prozessfähigkeit in der Schraubenmontage CEUS 8.2 mit Drehmoment-/Drehwinkel-Handschlüsseln

Prozessfähigkeit in der Schraubenmontage CEUS 8.2 mit Drehmoment-/Drehwinkel-Handschlüsseln Prozessfähigkeit in der Schraubenmontage CEUS 8.2 mit Drehmoment-/Drehwinkel-Handschlüsseln Prüfplan erstellen und dokumentieren Normenkonformes Messverfahren Messergebnisse grafisch bewerten Messergebnisse

Mehr

Baumberger Electronic AG, Herzogenmühlestrasse 20, CH-8051 Zürich Tel. 01/325 33 20, Fax 01/325 33 25, E-Mail info@baumberger-electronic.

Baumberger Electronic AG, Herzogenmühlestrasse 20, CH-8051 Zürich Tel. 01/325 33 20, Fax 01/325 33 25, E-Mail info@baumberger-electronic. Inhalt 1 Allgemein...3 1.1 Aufbau...3 1.2 Submount-Halter...3 1.3 Heizplatte...4 1.4 Photodiodenhalter...4 1.5 Messdatenerfassungssystem...4 2 Burn-In-Betrieb...4 3 Messen...5 4 Software...5 5 Technische

Mehr

Lebensmittelverfahrenstechnik

Lebensmittelverfahrenstechnik Fachhochschule Trier, Fachbereich BLV Studiengang Lebensmitteltechnik Lebensmittelverfahrenstechnik - Laborübung - 3. Semester Name:...... Datum:... Versuch: Bestimmung des Feuchtigkeitsgehalts in Getreidemehl

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Labor Messtechnik Versuch 1 Temperatur

Labor Messtechnik Versuch 1 Temperatur HS Kblenz Prf. Dr. Kröber Labr Messtechnik Versuch 1 emperatur Seite 1 vn 5 Versuch 1: emperaturmessung 1. Versuchsaufbau 1.1. Umfang des Versuches Im Versuch werden flgende hemenkreise behandelt: - emperaturfühler

Mehr