Werkzeughalterkatalog

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Werkzeughalterkatalog"

Transkript

1 Werkzeughalterkatalog TRAUB TNA 300 VDI /Rö

2 Gültigkeitshinweis Abbildungen in dem vorliegenden Dokument können von dem gelieferten Produkt abweichen. Irrtümer und Änderungen aufgrund des technischen Fortschritts vorbehalten. Ein Wort zum Urheberrecht Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt und wurde ursprünglich in deutscher Sprache erstellt. Die Vervielfältigung und Verbreitung des Dokumentes oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, bleiben vorbehalten. Copyright by INDEX-Werke GmbH & Co. KG Esslingen 2009 Copyright by TRAUB Drehmaschinen GmbH & Co. KG Reichenbach 2009

3 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 0 Technische Information... 1 Verwendungshinweise TRAUB TNA Werkzeughalter feststehend, VDI Werkzeughalter angetrieben, VDI Zubehör Aufnahmebuchsen... 5 Zubehör Spannzangen... 6 Zubehör Schneidwerkzeuge... 7 Zubehör TRAUB TNA

4

5 Inhaltsverzeichnis

6

7 Technische Information TRAUB TNA 300 Gewährleistung Hinweis Verschleißteile Katalogseite 1-2 Überprüfung von angetriebenen Werkzeughaltern und Führungsbuchsen Kühlschmierstoffzuführung 1-3 Kühlmittelfilterung Reinigung Übersetzungsangaben für Werkzeughalter Drehrichtungsangaben für Werkzeughalter 1-4 Anzugsmoment 1-5 Ersatzdichtungen Sperrluftanschluss Werkzeughalter mit 1-6 Hochdruckeinheit Angetriebene Werkzeughalter 1-7 Gewichtsverteilung am Revolverkopf 1-8 Kollision Werkzeugwechsel an angetriebenen Werkzeughaltern

8 Technische Information TRAUB TNA 300 Katalogseite Belastungsgrenze des Antriebs 1-9 für Revolverwerkzeuge Hinweise zur Benutzung des Leistungsdiagramms Nummern-Umstellung 1-10

9 Verwendungshinweise TRAUB TNA 300 Katalogseite Arbeitsraum TRAUB TNA 300 ohne Y-Achse 2-2 Ausgangslage VDI Arbeitsraum TRAUB TNA 300 ohne Y-Achse 2-3 Reitstock in Ruhelage, Revolver vor Reitstock unten VDI Arbeitsraum TRAUB TNA 300 ohne Y-Achse 2-4 Reitstock in Arbeitsposition VDI Arbeitsraum TRAUB TNA 300 ohne Y-Achse 2-5 Reitstock in Arbeitsposition, Werkzeughalter lang VDI Arbeitsraum TRAUB TNA 300 ohne Y-Achse 2-6 mit Lünette VDI Arbeitsraum TRAUB TNA 300 mit Y-Achse 2-7 VDI Leistungsdiagramm 2-8 Angetriebene Werkzeuge Drehzahlbereich min -1

10 Werkzeughalter feststehend, VDI 30 Katalogseite W Werkstoffanschlag, einstellbar, mitlaufend 3-2 keine p max = bar Übersetzungsverhältnis 60-97/ / mm W Werkstoffanschlag, einstellbar, mitlaufend 3-3 keine p max = bar Übersetzungsverhältnis 60-97/ / mm W Bohrhalter 3-4 keine IK p max = 80 bar ER25 Übersetzungsverhältnis 47/ / mm W Bohrhalter 3-5 keine IK p max = 80 bar ER40 Übersetzungsverhältnis 80/ / mm W Bohrhalter 3-6 keine IK p max = 80 bar DIN 1835 E D20 Übersetzungsverhältnis 67/ / mm W Bohrhalter 3-7 keine IK p max = 80 bar DIN 1835 E D25 Übersetzungsverhältnis 71/ / mm W Bohrhalter 3-8 keine AK/IK p max = 20 bar D8 Übersetzungsverhältnis 60/ / mm C-1

11 Werkzeughalter feststehend, VDI 30 Katalogseite W Bohrhalter 3-9 keine AK/IK p max = 20 bar D10 Übersetzungsverhältnis 60/ / mm W Bohrhalter 3-10 keine AK/IK p max = 20 bar D12 Übersetzungsverhältnis 60/ / mm W Bohrhalter 3-11 keine AK/IK p max = 20 bar D16 Übersetzungsverhältnis 60/ / mm W Bohrhalter 3-12 keine AK/IK p max = 20 bar D20 Übersetzungsverhältnis 60/ / mm W Bohrhalter, zweifach 3-13 Ausrichtsystem AK/IK p max = 20 bar D20 Übersetzungsverhältnis 50/ /60/105 mm W Bohrhalter 3-14 keine AK/IK p max = 20 bar D25 Übersetzungsverhältnis 60/ / mm W Bohrhalter 3-15 keine AK/IK p max = 40 bar D25 Übersetzungsverhältnis 45/ / mm C-2

12 Werkzeughalter feststehend, VDI 30 Katalogseite W Bohrhalter 3-16 keine AK p max = 20 bar D32 Übersetzungsverhältnis 70/ / mm W Bohrhalter 3-17 keine AK p max = 20 bar D32 Übersetzungsverhältnis 70/ /10 mm W Bohrhalter 3-18 keine IK p max = 80 bar D32 Übersetzungsverhältnis 73/ / mm W Bohrhalter 3-19 keine AK p max = 20 bar MK1 Übersetzungsverhältnis 30/ / mm W Bohrhalter 3-20 keine AK p max = 20 bar MK2 Übersetzungsverhältnis 27/ / mm W Bohrhalter 3-21 keine AK p max = 20 bar MK3 Übersetzungsverhältnis 45/ / mm W Drehhalter 3-22 keine AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Übersetzungsverhältnis 70/ /35 mm C-3

13 Werkzeughalter feststehend, VDI 30 Katalogseite W Drehhalter 3-23 keine AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Übersetzungsverhältnis 40/ /35 mm W Drehhalter 3-24 keine AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Übersetzungsverhältnis 60/ /35 mm W Drehhalter 3-25 keine AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Übersetzungsverhältnis 40/ /35 mm W Drehhalter 3-26 keine AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Übersetzungsverhältnis 77/ /35 mm W Drehhalter 3-27 keine AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Übersetzungsverhältnis 77/ /35 mm W Drehhalter 3-28 keine AK p max = 20 bar Vkt 25x25 Übersetzungsverhältnis 60/ /35 mm W Drehhalter 3-29 keine AK p max = 20 bar Vkt 25x25 Übersetzungsverhältnis 60/ /35 mm C-4

14 Werkzeughalter feststehend, VDI 30 Katalogseite W Stechhalter, vertikal einstellbar 3-30 keine AK p max = 20 bar Trapez 26x5 Übersetzungsverhältnis 48/ /35 mm W Schriftrollenhalter 3-31 keine p max = 40 bar Übersetzungsverhältnis 68/ /70 mm W Schriftrollenhalter 3-32 keine IK p max = 20 bar Übersetzungsverhältnis 60/ / mm W Reibhalter, einstellbar 3-33 keine AK p max = 20 bar ER25 Übersetzungsverhältnis 73,5/ / mm W Reibhalter, einstellbar 3-34 keine AK p max = 20 bar D18 Übersetzungsverhältnis 59/ / mm W Stoßhalter, taumelnd, mitlaufend 3-35 keine AK p max = 20 bar D12 Übersetzungsverhältnis 60/ / mm W Prüfdorn 3-36 keine keine p max = bar D40 Übersetzungsverhältnis 75/ / mm C-5

15 Werkzeughalter feststehend, VDI 30 Katalogseite W Kühlmittelstutzen 3-37 keine AK p max = 20 bar Übersetzungsverhältnis 30/ / mm W Verschlussstopfen 3-38 keine p max = bar Übersetzungsverhältnis 16/ / mm W Basishalter, vertikal einstellbar 3-39 keine AK p max = 20 bar Übersetzungsverhältnis 14/ / mm W Bohrhaltestück 3-40 p max = 40 bar ER25 Übersetzungsverhältnis 30/ / mm W Bohrhaltestück 3-41 p max = 40 bar D32 Übersetzungsverhältnis 57/ / mm C-6

16 Werkzeughalter angetrieben, VDI 30 Katalogseite W Bohreinheit 4-2 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar ER20 Übersetzungsverhältnis 0,5 100/ /28,8 mm W Bohreinheit 4-3 keine AK p max = 40 bar ER20 Übersetzungsverhältnis 1 100/ /0 mm W Bohreinheit 4-4 keine AK p max = 40 bar DIN 1835 B/E D20 Übersetzungsverhältnis 1 110/ /0 mm W Bohreinheit 4-5 keine AK/IK p max = 40 bar DIN 1835 B/E D20 Übersetzungsverhältnis 1 110/ /0 mm W Fräseinheit 4-6 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar Fräswelle D22 Übersetzungsverhältnis 1 73/ /0 mm W Fräseinheit 4-7 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar Fräswelle D32 Übersetzungsverhältnis 3 129,5/ /18 mm W Gewindebohreinheit, ausziehbar 4-8 keine AK p max = 40 bar ER16 Übersetzungsverhältnis 1 110/ /0 mm D-1

17 Werkzeughalter angetrieben, VDI 30 Katalogseite W Gewindebohreinheit, ausziehbar 4-9 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar ER20 Übersetzungsverhältnis 3 129,5/ /18 mm W Bohreinheit 4-10 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar ER20 Übersetzungsverhältnis 0,5 55/ /63 mm W Bohreinheit 4-11 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar ER20 Übersetzungsverhältnis 1 76/ /79 mm W Bohreinheit 4-12 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar ER20 Übersetzungsverhältnis 1 55/ /68,5 mm W Bohreinheit 4-13 Ausrichtsystem AK/IK p max = 40 bar DIN 1835 B/E D16 Übersetzungsverhältnis 1 55/ /69 mm W Fräseinheit 4-14 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar Fräswelle D16 Übersetzungsverhältnis 2 76/ /54 mm W Gewindebohreinheit, ausziehbar 4-15 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar ER16 Übersetzungsverhältnis 2 76/ /45 mm D-2

18 Werkzeughalter angetrieben, VDI 30 Katalogseite W Kreissägeeinheit 4-16 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar Fräswelle D16 Übersetzungsverhältnis 1,77 55/ /60 mm W Kreissägeeinheit 4-17 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar Fräswelle D16 Übersetzungsverhältnis 1,77 76/ /30 mm W Bohreinheit, winkeleinstellbar 4-18 Ausrichtsystem AK p max = 40 bar ER16 Übersetzungsverhältnis 1 78/ /0 mm D-3

19 Zubehör Aufnahmebuchsen Katalogseite W Aufnahmebuchse ø12h6 5-2 W Aufnahmebuchse ø16h6 5-3 W Aufnahmebuchse ø20h6 5-4 W Aufnahmebuchse ø25h6 5-5 W Aufnahmebuchse ø32h6 5-6 W Aufnahmebuchse ø32h6 5-7 W Aufnahmebuchse ø32h6 5-8 Z-1

20 Zubehör Aufnahmebuchsen Katalogseite W Aufnahmebuchse ø32h6 5-9 W Aufnahmebuchse ø40h W Aufnahmebuchse ø60h WS Aufnahmebuchse ø16h W Aufnahmebuchse ø20h W Aufnahmebuchse ø32h W Aufnahmebuchse ø40h Z-2

21 Zubehör Aufnahmebuchsen Katalogseite W Ausgleichbuchse 1 auf 3/ W Aufnahmebuchse ø13h W Aufnahmebuchse ø22h W Aufnahmebuchse ø27h W Aufnahmebuchse 5-20 W Aufnahmebuchse 5-21 W Aufnahmebuchse 5-22 Z-3

22 Zubehör Aufnahmebuchsen Katalogseite Spannbuchsen ø Spannbuchsen 5-24 ø 12 H7 ø 20 h6 ø Druckstücke 5-25 W Spannbuchse für Stoßhalter, innen Spannbuchse 5-27 Form A Spannbuchse 5-28 Form B W Auszugsstift 5-29 für Spannbuchsen Z-4

23 Zubehör Aufnahmebuchsen Katalogseite W Auszugsstift 5-30 für Spannbuchsen Z-5

24 Zubehör Spannzangen Katalogseite AZ Innere Kühlschmierstoffzuführung Spannmutter 6-3 für innere Kühlschmierstoffzuführung mit Innengewinde Spannmutter 6-4 für innere Kühlschmierstoffzuführung mit Außengewinde W Dichtscheiben 6-5 für innere Kühlschmierstoffzuführung Spannmutter 6-6 für äußere Kühlschmierstoffzuführung mit Außengewinde Spannmutter 6-7 Typ UM/ER für REGO-FIX Spannmuttern nach DIN 6499 Form D Spannmutter 6-8 Typ UM/ER für REGO-FIX Spannmuttern nach DIN 6499 Form E Z-6

25 Zubehör Spannzangen Katalogseite Spannmutter 6-9 Typ ER-M mit Minimal-Außenmaßen Spannzangen ER8UP Spannzangen ER11 nach DIN Spannzangen ER16 nach DIN Spannzangen ER20 nach DIN Spannzangen ER25 nach DIN Spannzangen ER32 nach DIN Z-7

26 Zubehör Spannzangen Katalogseite Spannzangen ER40 nach DIN Spannzangen-Gewindeschneiden ET Spannzangen-Gewindeschneiden ET Spannzangen-Gewindeschneiden ET Spannschlüssel 6-20 für REGO-FIX-Spannmuttern Hi-Q/ER bzw. Hi-Q/ERC Typ E Spannschlüssel 6-21 für REGO-FIX-Spannmuttern Hi-Q/ER bzw. Hi-Q/ERC Typ EP Spannschlüssel 6-22 für REGO-FIX-Spannmuttern Hi-Q/ERAX bzw. Hi-Q/ERAXC Z-8

27 Zubehör Spannzangen Katalogseite Spannschlüssel 6-23 für REGO-FIX-Spannmuttern Hi-Q/ERM bzw. Hi-Q/ERMC Typ EM für Spannmuttern mit Minimal-Außenmaßen Fräsdorn-Schlüssel 6-24 Z-9

28 Zubehör Schneidwerkzeuge Katalogseite W Stoßdorn für Innensechskant Metallkreissägeblatt Metallkreissägeblatt Kreissägeblatt Rändelräder 7-6 Z-10

29 Zubehör TRAUB TNA 300 Katalogseite W Schriftrolle D W Schriftrolle D W Gewindebohreinsatz 8-4 W Mitnehmer für Gewindebohrhalter 8-5 W Mitnehmer für Gewindebohrhalter 8-6 W Rändelhalter 8-7 W Rändelhalter 8-8 Z-11

30 Zubehör TRAUB TNA 300 Katalogseite W Aufnahmewinkel Ringe Ringe 8-11 W Kühlmittelrohr 8-12 W Kühlmittelrohr 8-13 AZ Ersatzdichtungen für den Werkzeugschaft 8-14 W Voreinstellklotz 8-15 Z-12

31 Zubehör TRAUB TNA 300 Katalogseite W Aufnahme 8-16 für VDI 30 Z-13

32 9-26

33 Technische Information TRAUB TNA

34 Technische Information Gewährleistung Bei Verwendung von Werkzeughaltern, die nicht von INDEX TRAUB eingestellt, geprüft und entsprechend gekennzeichnet sind, entfällt die Gewährleistung für den Werkzeugantrieb. Hinweis Verschleißteile Werkzeughalter und Führungsbuchsen sind Verschleißteile, die einen sachgemäßen Umgang erfordern. Um eine lange Lebensdauer zu erreichen, ist zu vermeiden, dass Druckluft oder Kühlschmierstoff in die Spaltdichtungen der Halter bzw. der Führungsbuchsen gelangen. Überprüfung von angetriebenen Werkzeughaltern und Führungsbuchsen Die Werkzeughalter und Führungsbuchsen müssen in regelmäßigen Abständen (mind. halbjährlich) auf Laufruhe und Spiel überprüft werden. Die Antriebsritzel bzw. Antriebskupplung der angetriebenen Werkzeughalter müssen einer Sichtprüfung auf Beschädigung bzw. Verschleiß unterzogen werden. Sollte bei der Überprüfung der Werkzeughalter bzw. der Führungsbuchsen einer der oben genannten Mängel vorhanden sein, dann senden Sie diese umgehend zur vorbeugenden Wartung und Reparatur an folgende Adresse: TRAUB Drehmaschinen GmbH & Co. KG Abt. T-TKD4 Hauffstraße 4 D Reichenbach Telefon +49 (0)

35 Technische Information Werkzeughalter mit Kühlschmierstoffzuführung Werkzeughalter, die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind, müssen mit Kühlschmierstoff betrieben werden (kein Trockenlauf zulässig). Kühlmittelfilterung Beim Einsatz angetriebener Werkzeughalter mit innerer Kühlmittelzufuhr ist unbedingt eine Kühlmittelfilteranlage mit Filterfeinheit 50µ (bei Mehrspindler 100µ) zu verwenden. Reinigung der angetriebenen Werkzeughalter Angetriebene Werkzeughalter dürfen niemals in Reinigungsflüssigkeit getaucht werden, da ein Vermischen der Reinigungsflüssigkeit mit Lagerfett die Lebensdauer der Werkzeughalter verkürzt. Übersetzungsangaben auf Werkzeughalter In der Dokumentation und auf den angetriebenen Werkzeughaltern wird der zu programmierende Wert angegeben ( = der Eingabe im NC-Programm). n prog = nwkz x i n WKZ = Drehzahl an der Werkzeugschneide n p r o g = zu programmierende Drehzahl i = Übersetzung im Werkzeughalter Das bedeutet: die Übersetzung bzw. Untersetzung wird nicht als Bruch, sondern als eine Zahl angegeben. Hierbei ergeben sich Übersetzungen ins Schnelle als Zahlen kleiner 1 Beispiel: i = 0,333 (entspricht i = 1:3) i = 0,676 (entspricht i = 1:1,48) Untersetzungen ins Langsame als Zahlen größer 1 Beispiel: i = 2 (entspricht i = 2:1) i = 1,333 (entspricht i = 4:3) 1-3

36 Technische Information Drehrichtungsangabe Definition der Blickrichtung. Blickrichtung zur Bestimmung der Drehrichtung ist immer von hinten (also aus Antriebsrichtung) auf die Welle. Maschinenseitig ist die Drehrichtung mittels Parameter so eingestellt, dass für die Schnittstelle am Antriebsritzel des Werkzeughalters immer M03 Rechtslauf und M04 Linkslauf bedeutet. Drehrichtungsangaben auf dem Halter beziehen sich deshalb auf eine Richtungsänderung innerhalb des Halter. M03 bzw. M04 sind zu programmierende Maschinenfunktionen. Die Pfeile bzw. geben die Schneidendrehrichtung an. M03 M04 M04 M03 Das bedeutet: keine Drehrichtungsumkehr bei gleicher Drehrichtung der Antriebswelle des Halters und der Werkzeugschneide ist die Drehrichtung im Uhrzeigersinn mit M03 (Rechtslauf) anzugeben. Entsprechend für Linkslauf mit M04. Drehrichtungsumkehr bei gegenläufiger Drehrichtung der Antriebswelle des Halters und der Werkzeugschneide ist die Drehrichtung im Uhrzeigersinn mit M04 anzugeben. Entsprechend für Linkslauf mit M03. Beispiel keine Drehrichtungsumkehr M03 M04 1-4

37 Technische Information Anzugsmoment Das Anzugsmoment der Spannstücke zur Werkzeughalterbefestigung ist abhängig vom Schaftdurchmesser des Werkzeughalters. Schaftgröße Ø 20mm Ø 25mm Ø 30mm Ø 40mm Anzugsmoment 8 Nm 20 Nm 20 Nm 40 Nm Ersatzdichtungen für den Werkzeugschaft Siehe Zubehör. Die Dichtringe am Werkzeugschaft und an der Kühlmittelbuchse müssen regelmäßig auf Beschädigungen überprüft werden. Sperrluftanschluss Es muss sichergestellt sein, dass bei allen Maschinen mit Sperrluftanschluss die Sperrluftbohrungen im Werkzeugträger und in den Werkzeughaltern mit Gewindestiften M5x6 mm abgedichtet/verschlossen sind. 1-5

38 Technische Information Werkzeughalter mit Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Werkzeughalter mit der INDEX-V-Leiste / TRAUB-Einstell-Leiste / W-Verzahnung hochgenau voreingestellt und versiegelt. Diese Einstellung darf nicht verändert werden. Die INDEX-V-Leiste / TRAUB-Einstell-Leiste / W-Verzahnung gewährleistet die Lagegenauigkeit des Werkzeugs beim wiederholten Einsetzen. Die der Werkzeughalter um die Schaftachse erfolgt durch einen Bolzen (DIN 69880). DIN-Halter können eingesetzt werden. Die Doppelverzahnung der Werkzeughalter lässt mehrere Einsatzmöglichkeiten zu. Hochdruckeinheit Wichtige Hinweise zum Arbeiten mit der 80 bar Hochdruckeinheit auf allen Revolveraufnahmen, Zuführung durch die Standard-Kühlmittelzuführung des Werkzeugrevolvers. 1-6

39 Technische Information Angetriebene Werkzeughalter Es wird immer nur das in Arbeitsstellung befindliche Werkzeug angetrieben. Die angetriebenen Werkzeughalter werden wie die nicht angetriebenen Werkzeughalter in die Aufnahmebohrungen im Werkzeugträger eingesetzt. In jeder Station des Revolvers kann ein angetriebenes Werkzeug aufgenommen werden. Der Motor treibt ausschließlich das in Arbeitslage befindliche Werkzeug an. Zusätzlich wird durch entsprechende Umschaltung mit dem selben Motor der Schaltantrieb betätigt. Verschlussstopfen Vor dem Arbeiten mit der Maschine sind alle nicht bestückten Aufnahmebohrungen mit je einem Verschlussstopfen zu verschließen und zu prüfen ob an allen Werkzeughaltern ein unversehrter Dichtring vorhanden ist. Alle nicht bestückten Aufnahmebohrungen müssen während der Bearbeitung mit einem Verschlussstopfen verschlossen sein. 1-7

40 Technische Information Gewichtsverteilung am Revolverkopf Die Werkzeughalter können je nach Funktion und Ausstattung im Gewicht stark differieren. Daher ist bei der Bestückung des Revolverkopfes darauf zu achten, dass die Werkzeughalter nicht zu einseitig am Umfang verteilt sind. Kollision Nach einer Kollision ist zu prüfen, ob sich der Werkzeugträger verschoben hat. Ist dies der Fall, muss der Werkzeugträger wieder ausgerichtet werden, damit ein exakter Eingriff zwischen Antriebs- und Werkzeughalterritzel erreicht wird. Werkzeugwechsel an angetriebenen Werkzeughaltern Um ein Beschädigen bzw. Verstellen des Antriebsstrangs im Revolver zu vermeiden, darf an den im Revolver eingesetzten, angetriebenen Werkzeughaltern kein Werkzeugwechsel erfolgen. Der Werkzeugwechsel an angetriebenen Werkzeughaltern muss außerhalb der Maschine vorgenommen werden. 1-8

41 Technische Information Belastungsgrenzen des Antriebes für Revolverwerkzeuge Die Antriebsleistung und Drehmomente sind in den Leistungsdiagrammen angegeben. Diese Werte stellen die Obergrenze für die theoretisch berechneten Leistungswerte (Durchschnittswerte) dar. Bei unterbrochenen Schnitten z.b. beim Fräsen, entstehen beim Eintreten einer Schneide in den Werkstoff Belastungsspitzen, welche um ein Vielfaches höher sein können als das theoretische Drehmoment laut Leistungsdiagramm. Der Fräser sollte so gewählt werden, dass bei der Bearbeitung ständig eine Schneide im Eingriff ist. Hinweise zur Benutzung des Diagramms Das Diagramm bezieht sich auf die Antriebsdrehzahl n am Werkzeughalterritzel. Die Werkzeugdrehzahl ist nur dann direkt aus dem Diagramm ablesbar, wenn Antriebs- und Werkzeugdrehzahl gleich sind, d. h. die innere Übersetzung i im Werkzeughalter 1:1 ist. Für Werkzeughalter mit einem inneren Übersetzungsverhältnis muss die zu programmierende Antriebsdrehzahl n aus der erforderlichen Werkzeugdrehzahl und dem Übersetzungsverhältnis i berechnet werden. Danach können die tatsächlichen Leistungen bzw. Momente abgelesen bzw. bestimmt werden. Beispiel (bei 100% ED): Fräseinrichtung, Werkzeugdrehzahl 400 min -1 Innere Übersetzung i i=4 Programmierte Drehzahl 400 min -1 x4 = 1600 min -1 Leistung P am Werkzeughalter Drehmoment M am Werkzeughalter Ablesewert aus Diagramm bei 1600 min -1 P = 2 kw Ablesewert aus Diagramm bei 1600 min -1 multipliziert mit Übersetzungsverhältnis i M = 11.8 Nm x 4 = 47.2 Nm Die Übersetzungsverhältnisse und technischen Daten der einzelnen Werkzeughalter sind dem Werkzeughalterkatalog zu entnehmen. 1-9

42 Nummern-Umstellung Aus organisatorischen Gründen haben wir die Bestell-Nummern der Werkzeughalter geändert. In der nachfolgenden Tabelle sind die alten und die neuen Nummern gegenübergestellt. Bitte verwenden Sie für künftige Bestellungen nur noch die neuen Nummern. alte Nummer neue Nummer W W W W W W W W W W W W W W W W W W W W W W W W alte Nummer neue Nummer 1-10

43 Verwendungshinweise 2-1

44 Arbeitsraum TRAUB TNA 300 ohne Y-Achse Ausgangslage VDI 30 91, ,5 595 Pinolenhub , ATC M Reitstockhub hydraulisch Längsverstellung manuell M F mit Einsatz

45 Arbeitsraum TRAUB TNA 300 ohne Y-Achse Reitstock in Ruhelage, Revolver vor Reitstock unten VDI 30 91, ATC M M 111, F ,

46 Arbeitsraum TRAUB TNA 300 ohne Y-Achse Reitstock in Arbeitsposition VDI ø M ,5 45 2, M F Werkzeughalter

47 Arbeitsraum TRAUB TNA 300 ohne Y-Achse Reitstock in Arbeitsposition, Werkzeughalter lang VDI M ø , M F Werkzeughalter rechts lang Meißelauflage

48 Arbeitsraum TRAUB TNA 300 ohne Y-Achse mit Lünette VDI 30 91, , ATC M ø Reitstockhub hydraulisch Längsverstellung manuell M F min 72 min 170 Kollision mit Futter Pinolenhub 2-6

49 Arbeitsraum TRAUB TNA 300 mit Y-Achse VDI ,5 595 Pinolenhub ATC M 27, Reitstockhub hydraulisch Längsverstellung manuell M F

50 Leistungsdiagramm Angetriebene Werkzeuge Hinweise zur Benutzung des Diagramms siehe Kapitel Technische Information. Drehzahlbereich min -1 Drehmoment am Werkzeughalterschaft Md (Nm) Drehmoment am Werkzeughalterschaft Md (Nm) Md P , , Leistung P (kw) Leistung (kw) Drehzahl n1 am Werkzeughalterschaft (min -1 ) Drehzahl n 1 am Werkzeughalterschaft (min -1 ) 2-8

51 Werkzeughalter feststehend Schaft VDI

52 W Werkstoffanschlag, einstellbar, mitlaufend Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend p max = bar Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 60-97/ / mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-2

53 W Werkstoffanschlag, einstellbar, mitlaufend Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend p max = bar Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 60-97/ / mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-3

54 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend IK p max = 80 bar ER25 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 47/ / mm Zubehör Spannzange Spannzange Spannmutter Schlüssel Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-4

55 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend IK p max = 80 bar ER40 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 80/ / mm Zubehör Spannzange Spannmutter Schlüssel Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-5

56 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend IK p max = 80 bar DIN 1835 E D20 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 67/ / mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-6

57 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend IK p max = 80 bar DIN 1835 E D25 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 71/ / mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-7

58 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK/IK p max = 20 bar D8 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 60/ / mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-8

59 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK/IK p max = 20 bar D10 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 60/ / mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-9

60 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK/IK p max = 20 bar D12 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 60/ / mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-10

61 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK/IK p max = 20 bar D16 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 60/ / mm Zubehör Buchse W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-11

62 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK/IK p max = 20 bar D20 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 60/ / mm Zubehör Buchse W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-12

63 W Bohrhalter, zweifach Werkzeughaltersystem VDI 30 Ausrichtsystem Antrieb feststehend AK/IK p max = 20 bar D20 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 50/ /60/105 mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-13

64 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK/IK p max = 20 bar D25 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 60/ / mm Zubehör Buchse W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-14

65 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK/IK p max = 40 bar D25 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 45/ / mm Zubehör Buchse Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-15

66 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar D32 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 70/ / mm Zubehör Buchse W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-16

67 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar D32 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 70/ /10 mm Zubehör Buchse W Exzentrische Aufnahme Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-17

68 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend IK p max = 80 bar D32 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 73/ / mm Zubehör Buchse W Buchse W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-18

69 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar MK1 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 30/ / mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-19

70 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar MK2 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 27/ / mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-20

71 W Bohrhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar MK3 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 45/ / mm Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-21

72 W Drehhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 70/ /35 mm Zubehör Winkel W Winkel W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-22

73 W Drehhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Drehrichtungsumkehr nein 180 wendbar nein 40/ /35 mm Zubehör Unterlage W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-23

74 W Drehhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Drehrichtungsumkehr nein 180 wendbar nein 60/ /35 mm Zubehör Winkel W Winkel W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-24

75 W Drehhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Drehrichtungsumkehr nein 180 wendbar nein 40/ /35 mm Zubehör Winkel W Winkel W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-25

76 W Drehhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Drehrichtungsumkehr nein 180 wendbar nein 77/ /35 mm Zubehör Winkel W Winkel W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-26

77 W Drehhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar Vkt 20x20 Drehrichtungsumkehr nein 180 wendbar nein 77/ /35 mm Zubehör Winkel W Winkel W Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-27

78 W Drehhalter Werkzeughaltersystem VDI 30 keine Antrieb feststehend AK p max = 20 bar Vkt 25x25 Drehrichtungsumkehr 180 wendbar nein 60/ /35 mm Zubehör Leiste W Leiste W Zylinderschraube Verfügbarkeit und weitere Informationen unter infoshop.index-werke.de 3-28

A / B / LA / LB / MA / LMA

A / B / LA / LB / MA / LMA CNC Drehmaschinen YCM A / B / LA / LB / MA / LMA Dreh- Ø: 230 bis 560 mm Drehlängen: 345 bis 1 230 mm Eigenschaften Äusserst robust & kraftvoll Hohe Präzision Spindeldurchlass Ø 45 mm bis 91 mm Servo angetr.

Mehr

PARAT 4-fach Revolverkopf Schwenken statt Wechseln

PARAT 4-fach Revolverkopf Schwenken statt Wechseln PARAT -fach Revolverkopf Schwenken statt Wechseln Umschlaggenauigkeit 0,005 mm Innen- und Außenpassung in einer Aufspannung Schnellspanneinrichtung mit 0 Positionen, Teilung 9 In 5 Größen lieferbar Der

Mehr

Preisliste Werkzeughalter Stand Jan. 2014

Preisliste Werkzeughalter Stand Jan. 2014 Preisliste Werkzeughalter Stand Jan. 2014 DREHHALTER BI-WZ10A Drehhalter Radial 20x20 Nr. 10.57.60.00 X X X X X 145,00 BI-WZ10Y Drehhalter Radial 25x25 Nr. 10.88.16.00 X X X X X 170,00 BI-WZ10E Doppel-Drehhalter

Mehr

WALDRICH COBURG MULTITEC 2500 AP

WALDRICH COBURG MULTITEC 2500 AP KISTNER GEBRAUCHTMASCHINEN Wir sind Ihr Spezialist WALDRICH COBURG MULTITEC 2500 AP KISTNER GmbH & Co. KG Industriestraße 7-9 D-95349 Thurnau Tel. (+49) 9228 987-0 info@maschinen-kistner.de www.maschinen-kistner.de

Mehr

Werner Wilke Zerspanungstechnik GmbH

Werner Wilke Zerspanungstechnik GmbH www.wilke-tools.de STEILKEGELAUFNAHMEN DIN 69871 & MAS-BT HSK-AUFNAHMEN DIN 69893A VDI-HALTER DIN 69880 ZUBEHÖR INHALT DIN 69871 Seiten 3-10 (MAS/BT30) Seiten 11-12 (MAS/BT) Seiten 13-19 HSK-A DIN 69893

Mehr

Das neue Standardprogramm

Das neue Standardprogramm Performance Line Das neue Standardprogramm entwickelt für hohe Zerspanungsleistung PERFORMNCE LINE Die Performance Line ist das neue Standardprogramm von WTO, entwickelt für hohe Zerspanungsleistung. Optimal

Mehr

GILDEMEISTER CTX beta 500/800 V6 CTX beta 800/1250

GILDEMEISTER CTX beta 500/800 V6 CTX beta 800/1250 Produktinformation Product Information Statische Werkzeughalter, Angetriebene Werkzeuge Static Tool Holders, Driven Tools 2015-06-30 GILDEMEISTER CTX beta 500/800 V6 CTX beta 800/1250 Trifix Inhaltsverzeichnis

Mehr

E[M]CONOMy. bedeutet: Maximum Return on Investment. Duozelle VT 160 und VT 250 für höchste Produktivität zum Bestpreis.

E[M]CONOMy. bedeutet: Maximum Return on Investment. Duozelle VT 160 und VT 250 für höchste Produktivität zum Bestpreis. [ E[M]CONOMy ] bedeutet: Maximum Return on Investment. Duozelle VT 160 und VT 250 für höchste Produktivität zum Bestpreis. Duozelle VT 160 und VT 250 Für mehr Produktivität: sowohl Anschaffungspreis als

Mehr

6 Optionen und Zusatzausführungen

6 Optionen und Zusatzausführungen Drehmomentstütze /T Optionen und Zusatzausführungen.1 Drehmomentstütze /T Zur Abstützung des Reaktionsmoments bei Hohlwellengetrieben in Aufsteckausführung steht optional eine Drehmomentstütze zur Verfügung.

Mehr

Nachrüstungen INDEX ABC LL1601.10281-27.02.2012. 0212/Rö

Nachrüstungen INDEX ABC LL1601.10281-27.02.2012. 0212/Rö 0212/Rö Vorbehalt Wurden Änderungen an der Maschinenkonfiguration vorgenommen, von denen Traub keine Kenntnis hat, übernimmt Traub keine Gewährleistung auf Vollständigkeit des Lieferumfangs. Ein Wort zum

Mehr

STALE. Werkzeugmaschinen. GmbH. Werkzeughalter & Spannzangen Toolholders & Collets. made in europe. www.stalex.de

STALE. Werkzeugmaschinen. GmbH. Werkzeughalter & Spannzangen Toolholders & Collets. made in europe. www.stalex.de STALE Werkzeugmaschinen GmbH Werkzeughalter & Spannzangen Toolholders & Collets made in europe www.stalex.de Inhalt Content Werkzeughalter Toolholders Seiten Pages ER Zangen Aufnahmen 5-7 ER Collet Chucks

Mehr

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Bauformen A Form B Form doppelseitige, langsam laufende Welle doppelseitige, langsam laufende Welle 2. Welle schnell laufend Übersetzung 1:1 5:1 Seite 110 Übersetzung

Mehr

Ausstellungsmaschinen

Ausstellungsmaschinen No. 11906V Werkzeugaufnahme MK2 Antriebsleistung 14kW 1,4 3309,39 140-3000 U/min Arbeitstisch 450 x 180 mm Längsweg X-Achse 260 mm Querweg Y-Achse 150 mm Vertikalweg Z-Achse 280 mm Fräsmaschine F1200 Digitales

Mehr

Ersatzteilliste. ER-Serie. Externer Aufwickler. Made in Germany

Ersatzteilliste. ER-Serie. Externer Aufwickler. Made in Germany Ersatzteilliste Externer Aufwickler ER-Serie Made in Germany 2 Ersatzteilliste 2 für folgende Produkte Art.-Nr. Benennung Typ 5948102 Externer Aufwickler ER1/210 5943251 Externer Aufwickler ER2/210 5945802

Mehr

Zubehör. Anderes Zubehör

Zubehör. Anderes Zubehör Zubehör.1 Spannschlüssel.3 Aufsteckschlüssel.4 Drehmomentschlüssel.5 ZWT Sockel für Spannzangensätze.6 DSR Sockel für Dichtscheibensätze.8 Spanneinheiten PGU/PGC Anderes Zubehör.9 WMB Werkzeugmontageblock.9

Mehr

Hydraulikmotoren. Seite 04-01 GMM. Seite 04-09 GMP. Seite 04-23 GMR. Abtriebsleistung: www.hydro-cardan.at

Hydraulikmotoren. Seite 04-01 GMM. Seite 04-09 GMP. Seite 04-23 GMR. Abtriebsleistung: www.hydro-cardan.at Hydraulikmotoren Seite 04-01 GMM Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment: Abtriebsleistung: 8,2-50 cm³/u 400-950 U/min 1,1-4,5 danm 1,8-2,4 kw Seite 04-09 GMP Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment:

Mehr

Produktinformation PI 60. Werkzeug-Scheibenrevolver

Produktinformation PI 60. Werkzeug-Scheibenrevolver Produktinformation PI 60 Werkzeug-Scheibenrevolver mit Werkzeug-Direktantrieb 2014-03-20 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Werkzeug-Scheibenrevolver mit Werkzeug-Direktantrieb Beschreibung...4 Technische

Mehr

Compart Umwelttechnik GmbH

Compart Umwelttechnik GmbH Compart Umwelttechnik GmbH Fertigungsspektrum Lohnarbeit Markwerbener Str. 24 06667 Weißenfels Tel: +49 (0)3443/2901-0 Fax: +49 (0)3443/2901-12 E-Mail: compart-weissenfels@t-online.de Lohnfertigung in

Mehr

Erstausrüstungspakete. VDI 40 - DIN 5480 Sternrevolver x=100 METALLBEARBEITUNG.

Erstausrüstungspakete. VDI 40 - DIN 5480 Sternrevolver x=100 METALLBEARBEITUNG. Erstausrüstungspakete VDI 40 - DIN 5480 Sternrevolver x=100 METALLBEARBEITUNG ERSTAUSRÜSTUNGSPAKETE ÜBERSICHT VDI 40 - DIN 5480 / STERNREVOLVER X=100 Spannzange ER32 BENZ Solidfix S4 Paket 01 Paket 02

Mehr

Toolinspect. Applikationsbericht. an einer A. Monforts - RNC 500 Multiturn Drehzentrum. mit dem Überwachungssystem. Datenübertragung: Spindelleistung:

Toolinspect. Applikationsbericht. an einer A. Monforts - RNC 500 Multiturn Drehzentrum. mit dem Überwachungssystem. Datenübertragung: Spindelleistung: Applikationsbericht an einer A. Monforts - RNC 500 Multiturn Drehzentrum mit dem Überwachungssystem Toolinspect Datenübertragung: CNC-Steuerung: Spindelleistung: Bearbeitung: Digital Fanuc 22Kw Stahl Dieses

Mehr

3.0. Rollspitzen/ Feste Spitzen. Spitzen zum Drehen und Schleifen. Rollspitzen. Feste Schäfte. Feste Spitzen mit Hartmetall. Zubehör.

3.0. Rollspitzen/ Feste Spitzen. Spitzen zum Drehen und Schleifen. Rollspitzen. Feste Schäfte. Feste Spitzen mit Hartmetall. Zubehör. 3.0 Rollspitzen/ Feste Spitzen Spitzen zum Drehen und Schleifen Rollspitzen Feste Schäfte Feste Spitzen mit Hartmetall Zubehör Sonderspitzen NEIDLEIN-SPANNZEUGE GmbH. Erlenbrunnenstraße 3. 72411 Bodelshausen

Mehr

Getriebe. zur Auswahl der Ausbildungseinheiten. Swissmem, Lizenzerwerb durch Kauf der CD-ROM

Getriebe. zur Auswahl der Ausbildungseinheiten. Swissmem, Lizenzerwerb durch Kauf der CD-ROM Getriebe Lernziele Getriebe im Funktionsstrang Funktion der Getriebe Systematik der Getriebe Getriebedarstellung Zahnradgetriebe Planetengetriebe Differentialgetriebe Stufenlos verstellbare mech. Getriebe

Mehr

Angetriebene Werkzeuge

Angetriebene Werkzeuge Gutenbergstraße 4/1 72124 Pliezhausen GERMANY Hochgenau, robust, leistungsstark und zuverlässig. kommen von: Gutenbergstraße 4/1 72124 Pliezhausen GERMANY 5142001E32ST80 Gutenbergstraße 4/1 72124 Pliezhausen

Mehr

CNC-Schleifzentrum Modell Evolution

CNC-Schleifzentrum Modell Evolution CNC-Schleifzentrum Modell Evolution Hochpräzisions-Werkzeugschleifmaschine mit 5 Achsen Die neue Dimension im Werkzeugschleifen Qualität ohne Kompromisse Das Modell Evolution wurde für die Herstellung

Mehr

Rundschleifmaschinen RC 250

Rundschleifmaschinen RC 250 Werkzeugmaschinen Rundschleifmaschinen RC 250 Rundschleifmaschinen manuell für das Aussenschleifen und Innenschleifen in der Mittelserienfertigung. Diese Maschine, ausgestattet mit einer bekannten mechanischen

Mehr

VerticalLine V 160C V 160G. CNC-Vertikaldrehmaschinen

VerticalLine V 160C V 160G. CNC-Vertikaldrehmaschinen VerticalLine V 160C V 160G CNC-Vertikaldrehmaschinen VerticalLine V160C, V160G Die Senkrechtstarter Die kompakten Senkrechtstarter für mehr Produkti vität: INDEX VerticalLine V160C und V160G. Durch ihre

Mehr

ANWENDUNG VORTEILE. Produktbeschreibung Pumpe FZ-B

ANWENDUNG VORTEILE. Produktbeschreibung Pumpe FZ-B Produktbeschreibung Pumpe FZ-B ANWENDUNG Bei der Pumpen FZ-B handelt es sich um eine Zentralkolbenpumpe, die ohne Ventile und ohne Federn arbeitet. Zahlreiche Möglichkeiten der Untersetzung zwischen Antriebswelle

Mehr

Produktübersicht. Die Vorteile. 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen

Produktübersicht. Die Vorteile. 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen Produktübersicht Die Vorteile Für freitragende verdrehsteife Führungen mit nur einer Welle Mit 1, 2 oder 4 Laufbahnrillen

Mehr

Handbuch. Kurzanleitung NOAS (NAFI -OnlineAntragsSystem) 3. Neuauflage. (Stand: 11.02.2011)

Handbuch. Kurzanleitung NOAS (NAFI -OnlineAntragsSystem) 3. Neuauflage. (Stand: 11.02.2011) Handbuch (NAFI -OnlineAntragsSystem) 3. Neuauflage (Stand: 11.02.2011) Copyright 2011 by NAFI -Unternehmensberatung GmbH & Co. KG Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Haftungsansprüche Da unser

Mehr

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen 7 EN - Durchgangsversion ADN.. Eckversion AEN.. ACVATIX TM Heizkörper- Rücklaufverschraubungen ADN.. AEN.. für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt DN, DN und DN Integrierte Voreinstellung

Mehr

V-Turn 410. V-Turn 410. Präzisions-Drehmaschinen. inkl. 3-Achs-Positionsanzeige und integr. SpindeldrehzahlAnzeige, komplett montiert

V-Turn 410. V-Turn 410. Präzisions-Drehmaschinen. inkl. 3-Achs-Positionsanzeige und integr. SpindeldrehzahlAnzeige, komplett montiert Präzisions-Drehmaschinen inkl. 3-Achs-Positionsanzeige und integr. SpindeldrehzahlAnzeige, komplett montiert Spitzenweite 1000 bzw. 1500 mm max. Drehdurchmesser über Bett 410 mm stufenlos regelbare Spindeldrehzahl

Mehr

Getriebe. Maßgeschneiderte Antriebslösungen: Getriebe für Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme. Ihr Spezialist für

Getriebe. Maßgeschneiderte Antriebslösungen: Getriebe für Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme. Ihr Spezialist für Ihr Spezialist für Spindelantriebe Planetengetriebe Prüfstandsgetriebe Stirnradgetriebe Kegelradgetriebe Kegelstirnradgetriebe Extrudergetriebe Sondergetriebe Antriebselemente Getriebe Maßgeschneiderte

Mehr

Betriebsanleitung für 3-Stationen-Planetentisch Bearbeitungszentrum

Betriebsanleitung für 3-Stationen-Planetentisch Bearbeitungszentrum Betriebsanleitung für 3-Stationen-Planetentisch Bearbeitungszentrum Maschinen-Nr.: 14/319 Baujahr: 1998 ELHA CNC4868 Technische Kurzbeschreibung Gestellbauteile - Stark verrippte, spannungsarm geglühte

Mehr

DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse PN 10-100 DN 15-300. Einsatzgebiete. Standardvarianten. Betriebsdaten. Standardausführung

DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse PN 10-100 DN 15-300. Einsatzgebiete. Standardvarianten. Betriebsdaten. Standardausführung Baureiheft 8226.1/2 ISO F14D DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse Mit Flanschen PN 10-100 15-300 Einsatzgebiete Allgemeine Industrie, Kraftwerke, Chemie, Petrochemie sowie alle damit

Mehr

Technische Dokumentation Technical Documentation

Technische Dokumentation Technical Documentation Technische Dokumentation Technical Documentation TUFLIN XACT Drehflügelantriebe XOMOX International GmbH & Co. Dok. Nr.: tdb_xact_de Von-Behring-Straße 15 D-88131 Lindau / Deutschland Januar 2008 Zum wirtschaftlichen

Mehr

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07 Entlüftungen Entlüftungen werden in die Abluftanschlüsse pneumatischer, elektropneumatischer und elektrischer eräte geschraubt, um zu gewährleisten, dass entstehende Abluft nach außen abgegeben werden

Mehr

I BESTE TECHNIK ZUM UNSCHLAGBAREN PREIS I. CTX 310 eco ı CTX 510 eco WWW.DMGECOLINE.COM

I BESTE TECHNIK ZUM UNSCHLAGBAREN PREIS I. CTX 310 eco ı CTX 510 eco WWW.DMGECOLINE.COM I BESTE TECHNIK ZUM UNSCHLAGBAREN PREIS I CTX 310 eco ı CTX 510 eco WWW.DMGECOLINE.COM 02 ı 03 Anwendungen und Teile 04 ı 05 Maschine und Technik 06 ı 07 Maschinenkonzept und Optionen 08 ı 09 Steuerungstechnologie

Mehr

M-DA-H Serie. Dreh-Antriebe. HKS Unternehmensgruppe. Leipziger Straße 53-55 D-63607 Wächtersbach-Aufenau

M-DA-H Serie. Dreh-Antriebe. HKS Unternehmensgruppe. Leipziger Straße 53-55 D-63607 Wächtersbach-Aufenau Dreh-Antriebe M-DA-H Serie Telefon: +49 (0)60 53 / 6163-0 TI M-DA-H Serie - 0203 D Technische Information M-DA-H 60 180 Funktionsbeschreibung Der durch die Anschlüsse P1 oder P2 zugeführte Öldruck bewirkt

Mehr

Drehmodule. Highlights. Antrieb. Selbsthemmung. Positionsabfrage. Mehr Sicherheit

Drehmodule. Highlights. Antrieb. Selbsthemmung. Positionsabfrage. Mehr Sicherheit Drehmodule Highlights Antrieb AC Servomotor in Verbindung mit Zahnriemen-Zahnstange- Schneckengetriebe regulierbares Drehmoment bis Nm regulierbare Drehzahl bis 50 U/min programmierbar und positionierbar

Mehr

Fortbildung Sichere Schraubverbindungen

Fortbildung Sichere Schraubverbindungen Fortbildung Sichere Schraubverbindungen Verschiedene Arten von Schauben Schrauben bestehen aus einem Bolzen, der mit einem Gewinde versehen ist und einem Kopf Es gibt verschiedene Arten von Gewinde : 1.

Mehr

Inhaltsverzeichnis Form Typ Seite

Inhaltsverzeichnis Form Typ Seite Inhaltsverzeichnis Typ Seite Werkzeughalter, rechteckig, vorgearbeitet A 1 4 Werkzeughalter, rund, vorgearbeitet A 2 5 Werkzeughalter, Queraufnahme, rechts, kurz B 1 6 Werkzeughalter, Queraufnahme, links,

Mehr

SYLVAC SCAN 80 UND 80 PLUS

SYLVAC SCAN 80 UND 80 PLUS SYLVAC SCAN 80 UND 80 PLUS Vollautomatisches, optisches Wellenmessgerät Stabile Schutzkabine SYLVAC SOFTWARE PRO-MEASURE & PRO-COMPOSER Optional inkl. eines motorisierten Schwenksystems für Gewindemessungen

Mehr

Spanntechnik Spannzangen

Spanntechnik Spannzangen Werkzeuge und Werkzeugmaschinen Tools And Machine Tools www.kramp-werkzeuge.de Spanntechnik Spannzangen 4 K Extra und Spotlight Die neue Eigenmarke der G. Kramp GmbH & Co. KG Mit K Extra bieten wir Ihnen

Mehr

PI 55.1 Werkzeuge für CNC-Drehmaschinen

PI 55.1 Werkzeuge für CNC-Drehmaschinen PI 55.1 Werkzeuge für CNC-Drehmaschinen Porte-outils pour CNC-Tournage ist in Bearbeitung Ab Lager Meier Protech oder kurzfristig ab Werk lieferbar. En stock ou départ usine dans les meilleurs délais.

Mehr

AWASCHACHT PP DN 1000 WATERFLUSH. Gültig ab Januar 2014 296722 - Technische Änderungen vorbehalten www.rehau.com. Bau Automotive Industrie

AWASCHACHT PP DN 1000 WATERFLUSH. Gültig ab Januar 2014 296722 - Technische Änderungen vorbehalten www.rehau.com. Bau Automotive Industrie AWASCHACHT PP DN 000 WATERFLUSH Gültig ab Januar 0 967 - Technische Änderungen vorbehalten www.rehau.com Bau Automotive Industrie WATERFLUSH PRODUKTEIGENSCHAFTEN UND LIEFERPROGRAMM Aufgrund des demographischen

Mehr

Extrem schnell. Extrem präzise. Extrem klein.

Extrem schnell. Extrem präzise. Extrem klein. Extrem schnell. Extrem präzise. Extrem klein. Standardprogra hsk-a SK MaS/Bt HydRO-dEHnSPAnnfUttER HMC 3000 GÜHRING - WELTWEIT IHR PARTNER Mit dem neuen HMc 3000 Hydraulik-dehnspannfutter von gühring können

Mehr

Aufgaben zum Zahntrieb

Aufgaben zum Zahntrieb Aufgaben zum Zahntrieb 1) Abmessungen am Zahnrad Zeichnen und berechnen Sie: a) Legen Sie den Mittelpunkt des Zahnrades fest. b) Ermitteln Sie mit dem Maßstab den Kopfkreisdurchmesser d a und den Modul

Mehr

AVIA Universal Werkzeug Fräsmaschine FNE 50 P. 1. Konzeption. 2. Technische Daten. 3. Sonderzubehör. AVIA Universal - Werkzeug Fräsmaschine FNE 50 P

AVIA Universal Werkzeug Fräsmaschine FNE 50 P. 1. Konzeption. 2. Technische Daten. 3. Sonderzubehör. AVIA Universal - Werkzeug Fräsmaschine FNE 50 P AVIA Universal Werkzeug Fräsmaschine FNE 50 P 1. Konzeption 2. Technische Daten 3. Sonderzubehör 1. Konzeption Die wirtschaftliche AVIA- Werkzeug Fräsmaschine FNE 50P für hohe Leistungsansprüche, ist für

Mehr

180 -Winkel-Greifer Ausführung mit Nockenführung

180 -Winkel-Greifer Ausführung mit Nockenführung Winkelgreifer 18 mit Nockenführung 18 -Winkel-Greifer Ausführung mit Nockenführung ø1, ø16, ø2, ø2 Merkmale Leicht und kompakt dank Verwendung einer Nockenführung Zusammenbau Spannen vom Werkstück Technische

Mehr

Gebrauchtmaschine Zimmermann FZ 30 5-Achs

Gebrauchtmaschine Zimmermann FZ 30 5-Achs 1 / 5 Gebrauchtmaschine Zimmermann FZ 30 5-Achs Technische Daten Erstinbetriebnahme 2007 Steuerung Heidenhain itnc 530 mit Handrad HR 420 Arbeitsbereiche X-Achse 6000 mm Y-Achse 3360 mm Z-Achse 1500 mm

Mehr

VirtualLine. Virtuelle Maschine

VirtualLine. Virtuelle Maschine VirtualLine Virtuelle Maschine VirtualLine - Die Virtuelle Maschine von INDEX Die Kopie Ihrer INDEX Maschine für den PC Der Maßstab beim Simulieren Simulation 3D Modell aus der Konstruktion mit allen INDEX

Mehr

MICROMAT -C / MINIMAT -C Einbauschrauber

MICROMAT -C / MINIMAT -C Einbauschrauber Schraubtechnik Automation Druckluftmotoren Druckluftwerkzeuge Einbauschrauber pneumatisch MICROMAT -C / MINIMAT -C Einbauschrauber Der Abschaltschrauber mit Messwertaufnehmer gerade Bauform - Drehmomente

Mehr

Antriebsriemen/Kit Einbau in VAG 1.4/1.6 16V

Antriebsriemen/Kit Einbau in VAG 1.4/1.6 16V Antriebsriemen/Kit Einbau in VAG 1.4/1.6 16V GATES NUMMERN : MARKE : MODELL : MOTOR : MOTORCODE : 5565XS/K015565XS/K025565XS/KP15565XS/ KP25565XS-1/KP25565XS-2/T43149 AUDI, SEAT, SKODA, VOLKSWAGEN Verschiedene

Mehr

Dokumentation. 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile - Typ SFI..., SF..., SN..., SIV... -

Dokumentation. 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile - Typ SFI..., SF..., SN..., SIV... - - Typ SI..., S..., SN..., SIV... - Stand: 0/01 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis.............................................................................................. 1 1. eschreibung.................................................................................................

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre

Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre Serie LS04 InduParts Pneumatics B.V.B.A. Sint-Jorisstraat 40 B-8800 ROESELARE BELGIUM Tel. +31 (0)51 22 58 88 Fax. +31 (0)51 22 58 98 info@induparts.com www.induparts.com Katalogbroschüre Bosch Rexroth

Mehr

Kreisprogrammierung Interpolation

Kreisprogrammierung Interpolation Kreisprogrammierung Zuerst einige Worte zur Interpolation: Wenn eine mathematische Formel grafisch als Punkte dargestellt wird, die zu einer (angenäherten) Geraden oder Kurve verbunden werden, dann ist

Mehr

»Klein und fein. ist besser!« Sonderdruck aus der Fachzeitschrift W+B 3/2011, Carl Hanser-Verlag. Kunde: Jowos Metalltechnik GmbH & Co.

»Klein und fein. ist besser!« Sonderdruck aus der Fachzeitschrift W+B 3/2011, Carl Hanser-Verlag. Kunde: Jowos Metalltechnik GmbH & Co. »Klein und fein ist besser!«sonderdruck aus der Fachzeitschrift W+B 3/2011, Carl Hanser-Verlag. Kunde: Jowos Metalltechnik GmbH & Co. KG Komplettbearbeitung von der Stange erfordert leistungsfähiges Fräsen:

Mehr

PLANETENGETRIEBE 12/2010 V1.0

PLANETENGETRIEBE 12/2010 V1.0 12/2010 V1.0 Eigenschaften: Koaxialer Eintrieb und koaxialer Abtrieb Gleiche Drehrichtung am Eintrieb und Abtrieb Kompakter Aufbau Hoher Wirkungsgrad Hohe Drehmomente bei kleiner Baugröße Geringe Massenträgheitsmomente

Mehr

CU PROFI CU WK ll CNC-WP

CU PROFI CU WK ll CNC-WP CU PROFI CU WK ll CNC-WP by Stierli-Bieger Stanzen Nibbeln Formen Markieren Biegen Gewinde schneiden einfach besser! Boschert CU PROFI Die Cu Profi, ist eine speziell für die Stanzbearbeitung von Kupfer-,

Mehr

Produktinformation. QM eco select Scheibenerodiermaschine zum Bearbeiten von PKD-Werk zeugen

Produktinformation. QM eco select Scheibenerodiermaschine zum Bearbeiten von PKD-Werk zeugen Produktinformation QM eco select Scheibenerodiermaschine zum Bearbeiten von PKD-Werk zeugen QM eco select Die Idee. Hochpräzise Bearbeitung von PKD-Werkzeugen. Die VOLLMER QM eco select wurde ent wickelt

Mehr

Zahnradpumpenaggregat UD und UC

Zahnradpumpenaggregat UD und UC 1-19-DE Zahnradpumpenaggregat UD und UC für Hydraulik- oder Ölumlaufschmieranlagen Allgemein die Zahnradpumpenaggregate UC und UD sind stehende bzw. liegende Aggregate, die in Hydraulik- oder Öl-Umlaufschmieranlagen

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

Kunzmann Maschinenbau GmbH - Remchingen Ein heimischer Betrieb mit 100 Jahre Erfahrung

Kunzmann Maschinenbau GmbH - Remchingen Ein heimischer Betrieb mit 100 Jahre Erfahrung Kunzmann bau GmbH - Remchingen Ein heimischer Betrieb mit 100 Jahre Erfahrung Stabile - Vertikal - Bearbeitungszentren Optional mit Teilapparat oder 2-Achsentisch Steuerung wahlweise Heidenhain itnc 530

Mehr

Dokumentation zum Fitnessmonitoring-Tool (FMT)

Dokumentation zum Fitnessmonitoring-Tool (FMT) Dokumentation zum Inhaltsverzeichnis: Einleitung... 2 Farbgebung... 3 Navigation... 4 Werteingabe und Funktionserklärung... 5 Informationsfelder... 8 Diese Dokumentation und das sind Freeware! Es darf

Mehr

Preisliste ALLFI. Wasserstrahl-Schneidköpfe Reinwasser

Preisliste ALLFI. Wasserstrahl-Schneidköpfe Reinwasser Wasserstrahl-Schneidköpfe Reinwasser Typ III/IV STANDARD 4150 bar Schnelle und gleichmässige Schaltzyklen: 0.1s Sehr leicht: Gewicht 1,2 kg (ohne Kollimationsrohr). Geringe Aussenmasse ermöglichen die

Mehr

Preise zzgl. MwSt., gültig bis 31. 07. 2016 PRÄZISE EINSTELLUNG, EASY HANDLING. Voreinstellgerät GARANT VG1 seit Jahren bewährt.

Preise zzgl. MwSt., gültig bis 31. 07. 2016 PRÄZISE EINSTELLUNG, EASY HANDLING. Voreinstellgerät GARANT VG1 seit Jahren bewährt. Preise zzgl. MwSt., gültig bis 31. 07. 2016 PRÄZISE EINSTELLUNG, EASY HANDLING. Voreinstellgerät GARANT VG1 seit Jahren bewährt. Spanntechnik GARANT Voreinstellgerät VG1. EINFACHE BEDIENUNG UND HÖCHSTE

Mehr

CNC Profilbearbeitungszentrum mit 4 oder 5 kontrollierten Achsen

CNC Profilbearbeitungszentrum mit 4 oder 5 kontrollierten Achsen CNC Profilbearbeitungszentrum zeus mit 4 oder 5 kontrollierten Achsen zeus DE zeus 4-5 Achsen Bearbeitungszentrum CNC PROFILBEARBEITUNGS ZENTRUM mit 4 oder 5 Achsen und zwei Bearbeitungszonen (TWIN) Das

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 29282/1 Auftraggeber Produkt heroal-johann Henkenjohann GmbH & Co.KG Österwieher Straße 80 33415 Verl Feste Systeme: Blendrahmen / Sprosse Bewegliche

Mehr

Statische Unwucht. Ebene 1. Rotierender Körper. Seite A. Drehachse. Seite B. Übergewicht. Schwingung

Statische Unwucht. Ebene 1. Rotierender Körper. Seite A. Drehachse. Seite B. Übergewicht. Schwingung CNCINFO März 2012 Wuchtgüte Ursachen, Auswirkungen von Unwucht und richtig Auswuchten Von Thomas Oertli Moderne Bearbeitungsverfahren stellen spezielle Anforderungen an die Wuchtgüte und Rundlaufgenauigkeit

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 29282/5 Auftraggeber Produkt heroal-johann Henkenjohann GmbH & Co.KG Österwieher Straße 80 33415 Verl Bezeichnung E 110 Querschnittsabmessung

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 30095/1 R2 Auftraggeber Produkt SCHÜCO International KG Karolinenstraße 1-15 33609 Bielefeld Feste Systeme: Blendrahmen / Sprosse Bewegliche Systeme:

Mehr

Anbindung eines seriellen Modbus Masters an das WAGO- I/O-SYSTEM Anwendungshinweis

Anbindung eines seriellen Modbus Masters an das WAGO- I/O-SYSTEM Anwendungshinweis Anbindung eines seriellen Modbus Masters an das WAGO- I/O-SYSTEM, Deutsch Version 1.0.1 2 Allgemeines Copyright 2002 by WAGO Kontakttechnik GmbH Alle Rechte vorbehalten. WAGO Kontakttechnik GmbH Hansastraße

Mehr

M/60285 bis M/60288. Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 241,73 Nm Drehmoment bei 6 bar

M/60285 bis M/60288. Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 241,73 Nm Drehmoment bei 6 bar Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 41,73 Nm Drehmoment bei 6 bar Großes Drehmoment bei geringem Platzbedarf Großer Drehwinkelbereich von 90 bis 70 Für Drehmomente von 1,3 bis 40,46 Nm Technische

Mehr

Große Herausforderungen bei kleinen Auflagen bewältigen. EMCOMat- Reihe FB-3 L FB-450 L FB-600 L. [ bedeutet:

Große Herausforderungen bei kleinen Auflagen bewältigen. EMCOMat- Reihe FB-3 L FB-450 L FB-600 L. [ bedeutet: [ E[M]CONOMy] bedeutet: Große Herausforderungen bei kleinen Auflagen bewältigen. EMCOMat- Reihe FB-3 L FB-450 L FB-600 L Universalfräsmaschinen mit Werkzeugmachergenauigkeit für industrielle Anwendungen

Mehr

CNC-Fräsmaschine. www.optimum-maschinen.de

CNC-Fräsmaschine. www.optimum-maschinen.de F 150 CNC-Fräsmaschine www.optimum-maschinen.de 1 Die OPTIMUM Premium CNC-Fräsmaschine zeichnen sich durch hohe Präzision, solide Konstruktion, Effektivität und Wirtschaftlichkeit aus Schwere Ausführung

Mehr

Anwendungshinweis. Portweiterleitung mit Linux basierenden Steuerungen. A500840, Deutsch Version 1.0.0

Anwendungshinweis. Portweiterleitung mit Linux basierenden Steuerungen. A500840, Deutsch Version 1.0.0 Portweiterleitung mit Linux basierenden Steuerungen, Deutsch Version 1.0.0 ii Wichtige Erläuterungen Impressum Copyright 2011 by WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. WAGO Kontakttechnik

Mehr

C 14 / C 15 Steuerungen für Industrietore

C 14 / C 15 Steuerungen für Industrietore C 14 / C 15 Steuerungen für Industrietore D FULL-SERVICE ANTRIEBSSYSTEME FÜR GARAGENTORE ANTRIEBSSYSTEME FÜR SEKTIONALTORE ANTRIEBSSYSTEME FÜR SCHIEBETORE ANTRIEBSSYSTEME FÜR DREHTORE ANTRIEBSSYSTEME FÜR

Mehr

5 SCHNEIDEN FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT.

5 SCHNEIDEN FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT. INNOVATION Preise zzgl. MwSt., gültig bis 31. 07. 2016 5 SCHNEIDEN FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT. GARANT Hi5 Hochvorschubfräser der Spitzenklasse. GARANT Hi5 www.hoffmann-group.com Höchstleistung auf ganzer Linie

Mehr

CNC-Fräsen. Es ist eindeutig wir sollten die technischen Möglichkeiten für uns nutzen und dementsprechend

CNC-Fräsen. Es ist eindeutig wir sollten die technischen Möglichkeiten für uns nutzen und dementsprechend Nunmehr ist das NC-Programm Nutplatte fertig gestellt und Sie haben dabei die praktischen Grundlagen der CNC-Technik erfahren sowie die fundamentale Struktur der Siemens Software Sinutrain kennen gelernt.

Mehr

MxLink: Handbuch Teil 1

MxLink: Handbuch Teil 1 DE MxLink: Handbuch Teil 1 The HiRes Video Company Ihre Ideen. Unsere Lösung Für noch mehr Flexibilität. Mit Hilfe des neuen, MxLink-Erweiterungssets für das MOBOTIX- DevKit kann jeder Sensor jetzt bis

Mehr

Auszug aus dem Sondergetriebeprogramm

Auszug aus dem Sondergetriebeprogramm Sondergetriebe Auszug aus dem Sondergetriebeprogramm Die in diesem Heft zusammengefassten Datenblätter stellen einen Auszug der von Baß Antriebstechnik produzierten dar. Aus Gründen des Umfangs lassen

Mehr

Differenzdruckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase GGW A4-U/2

Differenzdruckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase GGW A4-U/2 Differenzdruckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase -U -U/2 Eichlistrasse 17. CH-5506 Mägenwil Tel.: +41 (0)62 896 70 00. Fax (0)62 896 70 10 5.03 Printed in Germany Rösler Druck Edition 02.08 Nr. 213

Mehr

SFirm32/HBCI und der KEN!Server

SFirm32/HBCI und der KEN!Server SFirm32/HBCI und der KEN!Server Kundenleitfaden Ausgabe März 2007 Version: 7.03.00 vom 19.03.2007 SFirm32-Version: 2.0k-SP1 BIVG Hannover, 2007, Kundenleitfaden - SFirm32/HBCI und der KEN!Server 1.1 Hinweise

Mehr

5. 10. Oktober 2015. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! EMO 2015 Milano - YCM Show Informationen. YCM Show Informationen. Halle 9, Stand D24 / E21

5. 10. Oktober 2015. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! EMO 2015 Milano - YCM Show Informationen. YCM Show Informationen. Halle 9, Stand D24 / E21 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 5. 10. Oktober 2015 Fieramilano SS 33 del Sempione 20017 Rho MI (Italy) Halle 9, Stand D24 / E21 Ciao! Sie sind herzlich eingeladen, uns an der Messe zu besuchen. Hier

Mehr

Werkzeugkatalog tool catalogue. Nakamura. Super NTM 3. 80er Revolver (55) / 80 turret (55)

Werkzeugkatalog tool catalogue. Nakamura. Super NTM 3. 80er Revolver (55) / 80 turret (55) Werkzeugkatalog tool catalogue Nakamura Super NTM 3 80er Revolver (55) / 80 turret (55) Hinweis zu den AGBs: Diese finden Sie in unserem Internetauftritt unter www.heimatec.de Home/Impressum/AGB Terms

Mehr

Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG

Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG 2 CE-Kennzeichen und Konformität Das Gerät erfüllt die Anforderungen der geltenden europäischen und nationalen Richtlinien. Die Konformität wurde nachgewiesen,

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung Handbuch DMD 50 Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung X.X Unterpunkt SCHAEFER GmbH Winterlinger Str. 4 72488 Sigmaringen Germany Phone +49 7571 722-0 Fax +49 7571 722-99 info@ws-schaefer.de www.ws-schaefer.de

Mehr

= i (V) = d 2. v = d! p! n da v 1 = v 2 gilt auch d 1 ÿ p ÿ n 1 = d 2 ÿ p ÿ n 2 (III) p kürzen (Division durch p) d 1 ÿ n 1 = d 2 ÿ n 2 (IV) oder

= i (V) = d 2. v = d! p! n da v 1 = v 2 gilt auch d 1 ÿ p ÿ n 1 = d 2 ÿ p ÿ n 2 (III) p kürzen (Division durch p) d 1 ÿ n 1 = d 2 ÿ n 2 (IV) oder v = d! p! n da v 1 = v 2 (I) (II) gilt auch d 1 ÿ p ÿ n 1 = d 2 ÿ p ÿ n 2 (III) p kürzen (Division durch p) d 1 ÿ n 1 = d 2 ÿ n 2 (IV) oder i = Übersetzungsverhältnis n 1 n 2 = d 2 d 1 = i (V) Beispiel

Mehr

300 Minuten, zuzüglich 15 Minuten Einlesezeit

300 Minuten, zuzüglich 15 Minuten Einlesezeit Abitur 2004 Konstruktions- und Fertigungstechnik Lk Seite 2 Hinweise für den Schüler Bearbeitungszeit: 300 Minuten, zuzüglich 15 Minuten Einlesezeit 1 Erlaubte Hilfsmittel - Tabellenbuch nach Vorgabe der

Mehr

KEL-VISTA Produkte-Übersicht

KEL-VISTA Produkte-Übersicht KEL-VISTA Produkte-Übersicht Die preisgünstige CNC-Universal-Schleifmaschine 1 KEL-VISTA Die preisgünstige CNC-Universal-Schleifmaschine 2 Werkstückspindelstock n8-800 min-1 Spindelnase Grösse 5 DIN 55026

Mehr

Axialkolben- Konstantpumpe KFA

Axialkolben- Konstantpumpe KFA Industrial Hydraulics Electric Drives and Controls Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Automation Mobile Hydraulics Axialkolben- Konstantpumpe KFA RD 91 501/06.03 1/12 Ersetzt: 05.98

Mehr

Zerspanung 2/3-Komponenten-Dynamometer zur Erfassung der Schnittkräfte und Schneidentemperaturen beim Bohren, Drehen und Fräsen

Zerspanung 2/3-Komponenten-Dynamometer zur Erfassung der Schnittkräfte und Schneidentemperaturen beim Bohren, Drehen und Fräsen Engineering.de 1976 Zerspanung 2/3-Komponenten-Dynamometer zur Erfassung der Schnittkräfte und Schneidentemperaturen beim Bohren, Drehen und Fräsen Neu: Multimediale Produktpräsentation Schnittkraftmesser

Mehr

6.3 GröSSe 2. 6.3.1 Außenzahnradpumpe

6.3 GröSSe 2. 6.3.1 Außenzahnradpumpe 6.3 GröSSe 2 Inhalt PGE12 Bestellschlüssel 6.3.1 ußenzahnradpumpe Technische Informationen 6.3.2 Kenngrößen 6.3.3 Hydraulikflüssigkeiten 6.3.4 Viskostiätsbereich 6.3.5 Temperaturbereich 6.3.6 Dichtungen

Mehr

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm GWS Baugrößen 064.. 125 Handhabungsgewicht bis 170 kg Momentenbelastung M x bis 400 Nm Momentenbelastung M y bis 400 Nm Momentenbelastung M z bis 600 Nm Anwendungsbeispiel Austauschen und Ablegen von Werkzeugen

Mehr

TITGEMEYER Tf1571D(0813)1. Edelstahlverschlüsse

TITGEMEYER Tf1571D(0813)1. Edelstahlverschlüsse TITGEMEYER Tf7D(08) verschlüsse Urheberrechte vorbehalten. Die in diesem Katalog verzeichneten technischen Daten, Leistungsbeschreibungen, Empfehlungen und Hinweise, z. B. zum Einbau der von uns angebotenen

Mehr

beams 80 Katalog 8 deutsch

beams 80 Katalog 8 deutsch 6 7 8 beams 80 Katalog 8 deutsch Übersicht Katalog-Nr. Rohrschellen, Zubehör 1 Rohrlager 2 Klemmsysteme 3 Rollenlager 4 Vorisolierte Rohrlager 5 ModularSystems / ModularSupport 6 ModularSteel 120 7 ModularSteel

Mehr

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1 Technische Daten AUMA Drehantriebe mit Bremsmotoren für Steuerbetrieb, S2-15 min SA 07.1 SA 40.1 AUMA NORM Typ SA 07.1 SA 07.5 SA 10.1 SA 14.1 SA 14.5 SA 16.1 SA 25.1 SA 30.1 Drehzahl Drehmomentbereich

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 29876/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Querschnittsabmessung Ansichtsbreite Material Oberfläche Art und Material der Dämmzone Besonderheiten

Mehr