Faszination Zahntechnik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Faszination Zahntechnik"

Transkript

1 Handwerkskammer Düsseldorf Akademie 6. Düsseldorfer Dental-Dialoge Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf Georg-Schulhoff-Platz Düsseldorf Telefon / 424 Telefax Faszination Zahntechnik 2014 Am Stand der ZID wartet auf die ersten zehn Besucher eine tolle Überraschung! Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.2014 Konventionell und Virtuell Samstag 25. Januar bis 18 Uhr

2 Faszination Zahntechnik 2014 Unter diesem Titel präsentieren wir Ihnen auf den Düsseldorfer-Dental-Dialogen mit 10 Fachvorträgen und 27 Firmenpräsentationen ein abwechslungsreiches Programm. Hochkarätige Referenten, anerkannte Fachleute und erfahrene Praktiker präsentieren Ihnen in Vorträgen, Präsentationen und Workshops zu zahntechnischen und zahnmedizinischen Themen neue Entwicklungen. Schwerpunkte: Ästhetischer Zahnersatz, CAD-CAM und Perspektiven 2014 Im Focus wird auch diesmal die ästhetische Zahnheilkunde stehen. Der Bedarf nach funktional und ästhetisch perfekten Restaurationen erfordert besonders bei Implantologischen Maßnahmen eine hohe Professionalität der Hauptakteure. Zahntechniker müssen aufpassen, dass das lukrative implantologische Segment nicht von der Zulieferindustrie und internationalen Anbietern von Zahnersatz besetzt wird. Nach wie vor stehen die Beratung besonders zu neuen Materialien und deren Verarbeitung mit handwerklich-künstlerischem Geschick des Zahntechnikers im Vordergrund. Dies setzt jedoch voraus, dass die neue Materialvielfalt mit ausreichenden Studien und klinischen Erfahrungen hinterlegt ist. Auch für Auszubildende und Jungtechniker präsentieren wir live aktuelle zahntechnische Themen verbunden mit Tischdemonstrationen. Namhafte Dental-Firmen demonstrieren ihre neuen Produkte. Im Laboralltag haben sich viele unterschiedliche Verfahren im digitalen Workflow schon längst in rasantem Tempo etabliert. Ein Zurück gibt es nicht mehr. Die Berufsfelder des Zahnarztes und des Zahntechnikers werden im 21. Jahrhundert neu definiert. Die Auswahl an Technologien, Werkstoffen, Anwendungsmöglichkeiten und Geschäftsmodellen ist schwer zu überblicken. Die 6. Düsseldorfer-Dental-Dialoge nehmen den Besucher mit auf eine Reise durch den technologischen Wandel und zeigen neue Trends besonders im digitalen Design und der Fertigung auf. An zahlreichen Ständen und mittels Präsentationen werden zukunftsweisende Entwicklungen der Dentalbranche erlebbar gemacht. Thema CAD/CAN: Bei der strategischen Unternehmensplanung und den damit verbundenen Entscheidungen geht es darum, auch in Zukunft ein eigenproduzierendes Unternehmen oder ein Dienstleistungsunternehmen mit geringer Eigenanfertigung zu sein. Hierzu ist es notwendig, sich einen Überblick über die Wertschöpfungsmöglichkeiten neuer Systeme zu verschaffen. Effiziente Vernetzungen digitaler Medien in Praxis und Labor wie u. a. elektronische Kieferrelationsbestimmungen bei der Funktionsdiagnostik, Weitergabe von digitalem Bildmaterial und Daten eines Scanners werden immer wichtiger. Mit den jetzt schon zum Einsatz kommenden Intraoralscannern steht der Zahnarzt noch stärker am Beginn der Wertschöpfungskette für die Anfertigung es Zahnersatzes. Gerade hier müssen Zahnärzte und Zahntechniker im Interesse ihrer Patienten deutlicher an einem Strang ziehen um den beiderseitigen wirtschaftlichen Erfolg zu garantieren. Auch bei den konventionellen Verfahren gibt es von der Abformung bis zur Auswahl der Materialien noch eine Menge zu optimieren.

3 Es wird sicher noch für eine sehr lange Zeit ein ergänzendes Miteinander von konventionellen und digitalen Wegen zur Herstellung von Zahnersatz geben. Auch hier kommt es, wie so oft, auf die individuelle Mischung an. Machen Sie sich vor Ort ein Bild und lassen Sie sich professionell zu den neuen Entwicklungen beraten um die Weichen für die eigene Standort- und Zielbestimmung in 2014 zu stellen. Neue Technologien und Werkstoffe bedeuten neue Herausforderungen. Gestalten Sie mit Ihrem Erfindungsreichtum, Fachwissen und Hightech die Zukunft mit. Interessiert? Wir laden Sie hiermit herzlich ein. Eintritt und Mittagstisch sind kostenfrei. Sie sind an diesem Tag unser Gast. Sollten Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne telefonisch unter oder Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Dr. Vahling Geschäftsführer der Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf Klaus Ohlendorf Zahntechnikermeister Für die Teilnahme am Programm erhalten Sie 8 Fortbildungs punkte und eine Teilnahmebescheinigung. Aussteller Führende Unternehmen aus dem Dentalbereich präsentieren Ihre Produkte und Dienstleistungen. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit zum Dialog. Ador Edelmetall GmbH Bredent GmbH & Co.KG Candulor Dental GmbH CHARMING Dentalprodukte GmbH DeguDent GmbH Dentale Schulung Peters Fa. Knedel GC Germany GmbH Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG Georg Schick Dental GmbH GOLDQUADRAT GmbH Gramm Technik GmbH Heraeus Kulzer GmbH Assistenz Vertrieb Labor Inland Ivoclar Professional Service-technical Jensen GmbH Klasse 4 Dental GmbH MICHAEL FLUSSFISCH picodent Dental-Produktionsund Vertiebs- GmbH Roland DG, Deutschland GmbH Scheu Dental GmbH Schütz Dental GmbH Sescoi GmbH Shera Werkstoff Technologie SHOFU DENTAL GMBH Van der Ven Dental Wieland Dental + Technik GmbH & Co. KG. Zahntechniker Innung für den Regierungsbezirk Düsseldorf Zirkonzahn GmbH Unsere Kooperationspartner QS Dental: Umfassende Informationen zum Qualitätssicherungskonzept der Innungsbetriebe erhalten Sie am ZID-Stand.

4 Programm 6. Düsseldorfer-Dental-Dialoge Samstag, 25. Januar bis 18 Uhr Handwerkskammer Düsseldorf Georg-Schulhoff-Platz Düsseldorf 9:00 Uhr 9:30 10:45 Uhr 1 Funktionelles Designen mit 3 Shape Mehr, als nur eine günstige Alternative für Rekon struk tionen aus Nichtedelmetall Jochen Peters, ZTM Dentale Schulung Jochen Peters Jochen Peters zeigt in seiner Demo die Ermittlung funktioneller Abläufe, entsprechender Indikationen und individueller Eigenschaften als Grund voraussetzungen, bevor der Mauszeiger über den Bildschirm huscht und sich in den angebotenen Software-Tools mit ihren unzähligen Möglichkeiten verliert! Offizielle Begrüßung Dr. Axel Fuhrmann Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Düsseldorf 11:00 11:30 Uhr 2 Lithium-Disilikat auf Zirkoniumdioxid Ein Werkstoff macht es möglich Oliver Morhofer, ZTM Ivoclar Dominik Kruchen Obermeister der Zahntechniker Innung Düsseldorf In diesem Vortrag werden Auswahlmöglichkeiten zwischen Zirkoniumdioxid und der hochfesten IPS e.max Lithium-Disilikat-Glaskeramik in verschiedenen Opazitäts- und Transluzenzstufen aufgezeigt. Oliver Morhofer spricht über die spezielle Materialkombination von Lithium-Disilikat auf Zirkoniumdioxid.

5 11:45 12:15 Uhr 13:45 14:30 Uhr 3 Crypton Neue Möglichkeiten und neue Chancen? 12:30 13:00 Uhr Jens Richter, ZT DeguDent GmbH Mit sehr kurzen Maschinenzeiten und geringem Aufwand punktet das Material Crypton. Im Vortrag wird Jens Richter auf die vielfältigen Möglichkeiten und die Verarbeitung eingehen. Praktische Tipps runden die Ausführungen ab. 4 Die Brücke in die digitale Zukunft Moderne Werkstoffe und digitale Herstellungsverfahren 5 BEL 2014 und BEB Zahntechnik, anwenden und planen! Planung für Prothetik- und Schienentherapie mit Gesichts- und Sprachanalyse Ernst Oidtmann, ZTM Reinhold Haß, ZTM Zahntechniker Innung Düsseldorf Die Referenten zeigen das Funktionsanalyse und -therapie nicht nur bei einer CMD erforderlich sind, sondern bei allen täglichen Arbeiten. Ohne Funktion ist die Arbeit zum Scheitern verurteilt. Bei totalem Zahnverlust sind alle Informationen über die Position der Zähne im Kiefer verloren. Die Sprache ist die größte Informationsquelle, die Physiognomie und die Funktion wieder herzustellen! 13:00 13:45 Uhr Mittagspause Ralf Oppacher, ZTM Shera Werkstoff- Technologie Referent Ralf Oppacher verfügt über viel Erfahrung als selbständiger Laborleiter und exzellenter Handwerker. Sein Credo: Zahntechniker und Zahnarzt arbeiten als Partner in einer Win-win-Situation zusammen. Wie das erfolgreich funktionieren kann, zeigt er eindrucksvoll an verschiedenen Patientenfällen. 14:45 15:15 Uhr 6 Einfach Zeit für das Wesentliche Seiten- und Frontzahnrestaurationen in einem Arbeitsschritt vollanatomisch aufgebaut Martin Geselse, ZTM SHOFU DENTAL GMBH Das VINTAGE MP Uni-Layer System ermöglicht Zahntechniker/innen schneller eine ansprechende Ästhetik zu erreichen. Martin Geselse zeigt, wie in nur einem Arbeitsschritt, Seiten- und Frontzahnrestaurationen vollanatomisch aufgebaut werden, die einen harmonischen Farbverlauf und die Illusion räumlicher Tiefe aufweisen.

6 15:30 16:00 Uhr 17:00 17:30 Uhr 7 Brux Checkerfolien Moderne Möglichkeiten der Tiefziehtechnik Christa Scharrenbroch, ZT Scheu Dental GmbH Christa Scharrenbroch spricht über die BRUX CHECKER Folie als ein Indikator für Diagnose und Planung in der CMD-Therapie. Die Folie registriert durch Abrieb der Farbbeschichtung auf der Folie okklusale Interferenzen wie z. B. Bruxismus. Sie kann aber auch zur Prüfung und zum Einschleifen der Okklusion bei allen prothetischen Versorgungen Verwendung finden. 9 Lasersintern in der Zahntechnik am Beispiel Modellguss Material, Qualität, Erfahrungsberichte 17:30 18:00 Uhr Gregor Szwedka, ZT MICHAEL FLUSSFISCH Gregor Szwedka gibt einen generellen Einblick in die Welt des Lasersinterns. 16:15 16:45 Uhr 8 Neue CAD/CAM Materialien als Planungs- und Serviceinstrument Flexible Kunststoffmaterialien & Hochleistungskunststoffe Clemens Schwerin, ZT Zirkonzahn GmbH Um das richtige Material für die gewünschte Restaurationsart auszuwählen und neue Behandlungskonzepte zu realisieren, ist neben zahntechnischem Wissen auch physikalisches Materialverständnis notwendig. In seinem Vortrag geht Clemens Schwerin insbesondere auf Anwendungsmöglichkeiten äußerst flexibler Kunststoffmaterialien und Hochleistungskunststoffe ein. 10 Auf digitaler Spur Vom intraoralen Scan bis zum Provisorium Uwe Frings, ZA GOLDQUADRAT GmbH Zahnarzt Uwe Frings war von Anfang an auf digitaler Spur. In Düsseldorf wird er vom digitalen Workflow in seiner Praxis berichten. Offen und ehrlich wie seine Schnittstellen.

Patientenwünsche flexibler erfüllen

Patientenwünsche flexibler erfüllen Pressemitteilung Heraeus Dental zeigt auf der IDS Neues für Praxis und Labor Patientenwünsche flexibler erfüllen Hanau, 27. Februar 2013 Die Anforderungen an zahnmedizinische Versorgungen steigen. Neben

Mehr

ladies dental talk Make a wish 14. März 2013 IDS 2013 Einladung zur 35. Internationalen Dental-Schau vom 12. bis 16.

ladies dental talk Make a wish 14. März 2013 IDS 2013 Einladung zur 35. Internationalen Dental-Schau vom 12. bis 16. ladies dental talk Make a wish 14. März 2013 IDS 2013 Einladung zur 35. Internationalen Dental-Schau vom 12. bis 16. März 2013 in Köln Herzlich willkommen auf der IDS 2013 vom 12. bis 16. März 2013 Koelnmesse

Mehr

YOUNG ITI Meeting 2013

YOUNG ITI Meeting 2013 YOUNG ITI Meeting 2013 Erfordern neue Technologien neue Konzepte? Samstag, 28. September 2013 in Leipzig Vorwort Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe ITI Mitglieder und Fellows, mittlerweile ist

Mehr

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke ZTM Kay Amberg, ZA Knut Amberg Insbesondere in der Kronen- und Brückenprothetik haben sich CAD/CAM-gefertigte Versorgungen

Mehr

Schöne Zähne für jedes Einkommen...einfach intelligenter!

Schöne Zähne für jedes Einkommen...einfach intelligenter! Patienteninformation Schöne Zähne für jedes Einkommen...einfach intelligenter! Kostengünstiger Zahnersatz wie ist das möglich? Liebe Patientin, lieber Patient, mit der Initiative DENT-NET DIE MARKEN- ZAHNÄRZTE

Mehr

BEGO SECURITY PATIENTENPASS. Sicherheit. Garantiert.

BEGO SECURITY PATIENTENPASS. Sicherheit. Garantiert. BEGO SECURITY PATIENTENPASS Sicherheit. Garantiert. 60 MONATE GARANTIE FÜR IHREN ZAHNERSATZ Name des Patienten Sehr geehrter Patient, Ihre prothetische Arbeit basiert auf Produkten der Firmen BEGO Bremer

Mehr

SCAN CAM. Digitaler Workflow. Lava C.O.S. Vergleich von digital und konventionell abgeformten Kronen FAKTEN LAVA C.O.S. 17.11.2011

SCAN CAM. Digitaler Workflow. Lava C.O.S. Vergleich von digital und konventionell abgeformten Kronen FAKTEN LAVA C.O.S. 17.11.2011 Digitaler Workflow Lava C.O.S. SCAN CAD Praxis: intraoral Labor: Model CAM CNC SLM FAKTEN LAVA C.O.S. Active Wavefront Sampling mit (2 aufnahmen pro Sek.) Scanpuder Zentrale Datenaufbereitung Modellherstellung:

Mehr

Implant Studio. Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen

Implant Studio. Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen Implant Studio Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen Fünf Gründe, Warum Implant Studio? die für eine digitale Implantatplanung und Bohrschablonen sprechen Kürzere Behandlungszeiten und geringere

Mehr

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im Kennziffer: ZAHN1/00 U N T E R W E I S U N G S P L A N für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im ZAHNTECHNIKERHANDWERK Zahntechniker/in

Mehr

» Wieder gut lachen «

» Wieder gut lachen « » Wieder gut lachen «zit Zahnimplantate aus Keramik oder Titan * Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder www.wiedergutlachen.de Wann haben Sie das letzte Mal so richtig gelacht? Haben Sie sich getraut, dabei Ihre

Mehr

Ein Lächeln muss nicht teuer sein!

Ein Lächeln muss nicht teuer sein! Ein Lächeln muss nicht teuer sein! Ihr Partner für Qualität und Service: PRO DENTAL Leipzig UG Tel: 0341/3511300 Fax: 0341/5646012 Zahntechnikermeister Patrick Langos Lützowstraße 11a 04155 Leipzig Wir

Mehr

FOR dent by Kerstin Salhoff * Schreiberhauer Str. 3 * 90475 Nürnberg * Tel. 0911 98 83 68-0 * Fax 0911 98 83 68-20 * www.salhoff.de * info@salhoff.

FOR dent by Kerstin Salhoff * Schreiberhauer Str. 3 * 90475 Nürnberg * Tel. 0911 98 83 68-0 * Fax 0911 98 83 68-20 * www.salhoff.de * info@salhoff. ZENOSTAR Krone von WIELAND korrekt abgerechnet Die neue ZENOSTAR Krone aus dem Hause WIELAND Dental + Technik ist eine tolle Alternative zur herkömmlichen, richtlinienkonformen NEM-Versorgung. In Anbetracht

Mehr

Implantate Patienteninformation

Implantate Patienteninformation Implantate Patienteninformation Schöne Zähne geben Sicherheit Doch das Leben hinterlässt auch an den Zähnen seine Spuren. Für viele Patienten mit herkömmlichem Zahnersatz bleibt ein unbeschwertes Lächeln

Mehr

IMPLANTOLOGIE. Herzlich Willkommen!

IMPLANTOLOGIE. Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Möglichkeiten und Grenzen der modernen zahnärztlichen Implantologie Dr. med. dent. Thomas Seitner Dental Synoptics e.v. Dr. med. dent. Ralf Quirin, Freiburg Dr. med. dent. Marcus Simon,

Mehr

Zahnimplantate - die bessere Alternative

Zahnimplantate - die bessere Alternative Zahnimplantate - die bessere Alternative Ein strahlendes, unbeschwertes Lächeln sagt oft mehr als tausend Worte. Schöne gesunde Zähne vermitteln Lebensfreude und Selbstsicherheit. Mit einem kräftigen gesunden

Mehr

1. Europäische Konsensuskonferenz Implantologie (European Consensus Conference, EuCC)

1. Europäische Konsensuskonferenz Implantologie (European Consensus Conference, EuCC) 1. Europäische Konsensuskonferenz Implantologie (European Consensus Conference, EuCC) Kriterien definiert zur Sofortversorgung und Sofortbelastung von oralen Implantaten Der auf Initiative des von namhaften

Mehr

Können müssen wir selbst, egal ob analog oder digital.

Können müssen wir selbst, egal ob analog oder digital. 8 Können müssen wir selbst, egal ob analog oder digital. Punkte 19. PROTHETIK SYMPOSIUM 28. November 2015 Hotel Pullman Berlin Schweizerhof 19. PROTHETIK SYMPOSIUM 28. November 2015 Hotel Pullman Berlin

Mehr

Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine

Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine Interessenten für die vollkeramische Restauration und für die computergestützte Verarbeitung von Dentalkeramiken in Praxis und ZT-Labor können

Mehr

ISCD INTERNATIONAL SOCIETY OF COMPUTERIZED DENTISTRY

ISCD INTERNATIONAL SOCIETY OF COMPUTERIZED DENTISTRY ISCD INTERNATIONAL SOCIETY OF COMPUTERIZED DENTISTRY Liebe CEREC Freunde, wir alle haben das Bestreben, in unserem Tun besser zu werden. Dies gilt besonders für unsere berufliche Arbeit und hier ganz besonders

Mehr

Implantate Anwendung in unserer Praxis

Implantate Anwendung in unserer Praxis PRAXIS DR. MED. DENT. SIEGFRIED MASLO, AUF DEM KLÜTERORT 20, 27798 HUDE Anwendung in unserer Praxis 20, 27798 Hude Seite 1 Lust auf schöne und natürliche Zähne? kommen der natürlichen Optik am nächsten.

Mehr

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt Zahnarztpraxis Marc Gebhardt www.interdentist.net www.zahnarztpraxis-gebhardt.net Patientin, 63 j. mit oberer totaler Prothese und festsitzendem Unterkieferzahnersatz Wunsch der Patientin ist ein ebenfalls

Mehr

FORUM ZAHNTECHNIK 2014

FORUM ZAHNTECHNIK 2014 FORUM ZAHNTECHNIK 2014 BEWÄHRTES HANDWERK NEUE TECHNIK AUTO- & TECHNIKMUSEUM SINSHEIM 28. MÄRZ 2014 PROGRAMM FREITAG, 28. MÄRZ 2014, SINSHEIM Moderation: Silvia B. Pitz 9:00 Uhr Begrüßung Wolfgang Becker,

Mehr

// 3D-Konstruktion // 3D-Kommunikation // 3D-Sicherheit

// 3D-Konstruktion // 3D-Kommunikation // 3D-Sicherheit // 3D-Konstruktion // 3D-Kommunikation // 3D-Sicherheit abstimmung zwischen zahnarzt und zahntechniker erstellen Der restauration unter BerÜcksichtiGunG Des VirtueLLen patienten DarsteLLunG Des erzielbaren

Mehr

Versorgung eines Patienten mit CAD/CAMgefertigten

Versorgung eines Patienten mit CAD/CAMgefertigten Versorgung eines Patienten mit CAD/CAMgefertigten Goldrestaurationen Das Fräsen von Edelmetall als Bestandteil des digitalen Workflows Mit dem Einzug neuer Materialien (zum Beispiel Vollkeramik, Zirkonoxid,

Mehr

Zertifizierte Fortbildung für Zahnärzte und Zahntechniker

Zertifizierte Fortbildung für Zahnärzte und Zahntechniker dazulernen aufsteigen besser dastehen Zertifizierte Fortbildung für Zahnärzte und Zahntechniker - Curriculum CAD/CAM - Curriculum Implantatprothetik VORWORT dazulernen, aufsteigen, besser dastehen Seit

Mehr

Kurzbiographie... 2 Gliederung... 3 Materialliste... 3. Kurzbiographie... 4 Gliederung... 5. Kurzbiographie... 6 Kurzbiographie... 8 Gliederung...

Kurzbiographie... 2 Gliederung... 3 Materialliste... 3. Kurzbiographie... 4 Gliederung... 5. Kurzbiographie... 6 Kurzbiographie... 8 Gliederung... 1/2009 Dr. Nikolaos Kopsahilis (Autor)... 2 Veneerpräparation bei starken keilförmigen Defekten... 2 Kurzbiographie... 2 Gliederung... 3 Materialliste... 3 Priv. - Doz. Dr. med. dent. Alexander Hassel

Mehr

Fit für die Existenzgründung

Fit für die Existenzgründung kostenfreie Teilnahme Fit für die Existenzgründung Einladung zur Seminarreihe 2015/2016 in München Herzlich willkommen zur Seminarreihe Fit für die Existenzgründung vom 28. April 2015 bis 23. Februar 2016

Mehr

PRÄZISION GARANTIERT*, FLEXIBILITÄT INKLUSIVE!

PRÄZISION GARANTIERT*, FLEXIBILITÄT INKLUSIVE! PRÄZISION GARANTIERT*, FLEXIBILITÄT INKLUSIVE! Straumann CARES System 7.0 * Nur für Validated Workflow. Präzision steht für Übereinstimmung der Restauration mit den vom Zahntechniker gelieferten Designdaten.

Mehr

Wir machen die Zähne!

Wir machen die Zähne! Die Zahntechniker-Innung Köln Ausgabe 4 INFORMATIONEN VON EXPERTEN RUND UM DAS THEMA ZÄHNE Wir machen die Zähne! Neu: Mit Preisrätsel! Biokompatibler Zahnersatz nachhaltig und funktional ZAHNTECHNISCHES

Mehr

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem Liebe Patientin Lieber Patient Die biomedizinische Forschung hat für die Zahnheilkunde neue Behandlungsmöglichkeiten eröffnet. Ein Teil dieser Entwicklung sind Therapieerfolge durch den Einsatz von Implantaten,

Mehr

Zahnersatz Ein schönes Lächeln mit dem Zahnersatz zum Spartarif

Zahnersatz Ein schönes Lächeln mit dem Zahnersatz zum Spartarif Zahnersatz Ein schönes Lächeln mit dem Zahnersatz zum Spartarif Feste zubeissen bitte Guter Zahnersatz, besonders günstig Sie brauchen eine Brücke, Krone oder Prothese und möchten auch für sehr gute Qualität

Mehr

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z Kompetenzraster CAD/CAM. Lehrjahr Name: Klasse: Z Prinzipieller Ablauf des digitalen Workflows Lernsituation : Darstellung der Herstellung einer Krone. nachlern weis Teilkompe tenzen Stufe Ich kann die

Mehr

Prothetik. Dr. Rüffert Haus der Zahnmedizin

Prothetik. Dr. Rüffert Haus der Zahnmedizin Prothetik Wir finden die für Sie optimale, individuelle Lösung Der Ersatz fehlender Zähne sollte nach Möglichkeit folgenden Ansprüchen gerecht werden: - natürlich und schön sein, - sich harmonisch in Kiefer

Mehr

Ein strahlendes Lächeln darf kein Luxus sein!

Ein strahlendes Lächeln darf kein Luxus sein! Ein strahlendes Lächeln darf kein Luxus sein. Ein strahlendes Lächeln darf kein Luxus sein! 2011 Oscar Dental: Kopien, Vervielfältigungen jeglicher Art, auch nur auszugsweise, sind ohne Genehmigung des

Mehr

Das neue BEL II 2014 und die Abrechenbarkeit von Kronen und Brücken in Grundlagen und Erläuterungen (von ZT Uwe Koch, GO-ZAKK)

Das neue BEL II 2014 und die Abrechenbarkeit von Kronen und Brücken in Grundlagen und Erläuterungen (von ZT Uwe Koch, GO-ZAKK) Das neue BEL II 2014 und die Abrechenbarkeit von Kronen und Brücken in Grundlagen und Erläuterungen (von ZT Uwe Koch, GO-ZAKK) Teil I: Grundlagen und Begrifflichkeiten: BEL, BEL-II, BEL-II-2014: Bundeseinheitliches

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

Perspektiven. 4.Juli 2015. Einladung. Team. Austausch. Danke. Qualität. 5 Jahre. Fairness. Erfolg Fortbildung. Kompetenz. Zukunft.

Perspektiven. 4.Juli 2015. Einladung. Team. Austausch. Danke. Qualität. 5 Jahre. Fairness. Erfolg Fortbildung. Kompetenz. Zukunft. PraxisKlinik Eulert,Kochel&Partner Einladung Austausch Wissen Zukunft Menschen Perspektiven Qualität Perfektion Fairness Team 4.Juli 2015 6.4.2010 Freude 5 Jahre Kompetenz Jubiläum Danke Erfolg Fortbildung

Mehr

IMPLANTAT- PROTHETIK 2.0

IMPLANTAT- PROTHETIK 2.0 Minimalinvasive Versorgung einer traumatisierten Patientin IMPLANTAT- PROTHETIK 2.0 Ein Beitrag von Ztm. Christian Richter, Grieskirchen/Österreich Im Gegensatz zur Implantologie wird die prothetische

Mehr

Smartes ZrO 2. Versorgung von Implantaten mit Suprastrukturen aus Zirkonoxid in meinem Labor seit vielen Jahren der Regelfall.

Smartes ZrO 2. Versorgung von Implantaten mit Suprastrukturen aus Zirkonoxid in meinem Labor seit vielen Jahren der Regelfall. Cercon ht: Erfahrungen und Ergebnisse mit einer neuen Zirkonoxid-Generation Smartes ZrO 2 Ein Beitrag von Ztm. Thomas Bartsch, Eschweiler/Deutschland Transluzente Zirkonoxide der neuen Generation haben

Mehr

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG )

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Viele Patienten wünschen einen festsitzenden Zahnersatz und oft kann dieser Wunsch durch eine der größten Entwicklungen

Mehr

young professional Veranstaltungen 2015 Straumann Young Professional Program

young professional Veranstaltungen 2015 Straumann Young Professional Program young professional Veranstaltungen 2015 Straumann Young Professional Program Forum Young Professionals. Gut gerüstet für Ihren Praxisstart. Zwei Tage kompakt gefüllt mit dem Fachwissen erfahrener Referenten.

Mehr

DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne!

DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne! Ihr Weg zu einem perfekten Lächeln DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne! Herzlich Willkommen Schöne neue Zähne sicher, sanft & schnell! Gerne betreuen wir Sie und

Mehr

Seminare & Veranstaltungen

Seminare & Veranstaltungen Verein für Innovation Seminare & Veranstaltungen 2014 Kluckygasse 6/13, 1200 Wien Sehr geehrte KollegInnen Unsere Seminare stehen für Erfahrungsaustausch und Innovation. Anschließend findet immer unsere

Mehr

Virtuelle Welten DIGITALE ZAHNTECHNIK. dd TECHNIK. Ausgangssituation

Virtuelle Welten DIGITALE ZAHNTECHNIK. dd TECHNIK. Ausgangssituation dd TECHNIK DIGITALE ZAHNTECHNIK Möglichkeiten eines modernen CAD/CAM-Systems an einem konkreten Fallbeispiel Teil 2 Virtuelle Welten Ein Beitrag von Manfred Pörnbacher*, Bruneck/Südtirol Im zweiten Teil

Mehr

Lückenschluss im digitalen Workflow

Lückenschluss im digitalen Workflow B 2129 E Die ganze Welt der Zahntechnik SONDERDRUCK 3 www.dlonline.de Lückenschluss im digitalen Workflow von Ztm. Roland Binder, Sulzbach-Rosenberg Ztm. Ralph Erhard, Karlsruhe Dipl.-Ing. Markus Kaiser,

Mehr

PLANQUADRAT 21. 58 Swiss Dental Community 6. Jahrgang 1/13 ZAHNTECHNIK

PLANQUADRAT 21. 58 Swiss Dental Community 6. Jahrgang 1/13 ZAHNTECHNIK Implantatgestützte vollkeramische Einzelzahnversorgung eines Oberkieferfrontzahns Teil 2 PLANQUADRAT 21 Ein Beitrag von Ztm. Christian Thie, Blankenfelde, und Alexander Fischer, Berlin/beide Deutschland

Mehr

Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie

Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie Autor Anwender Status Aktuell Kategorie Übersicht Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie ZTM Kurt Reichel CAD/CAM-Technologien haben weltweit Einzug in die Mehrheit der Dentallabore

Mehr

create Der leichte Weg zu Ihrer Praxis-Website.

create Der leichte Weg zu Ihrer Praxis-Website. DE create Der leichte Weg zu Ihrer Praxis-Website. Wofür steht create? Implantologen Kieferorthopäden Zahnärzte Der leichte Weg zu Ihrer Praxis-Website Sehen Sie sich doch auch unseren Produktfilm an unter

Mehr

Dental Informer. . Unsere Praxis stellt sich vor!. Implantate die sichere Alternative!. Rückenschmerzen? Dr. Poth & Partner

Dental Informer. . Unsere Praxis stellt sich vor!. Implantate die sichere Alternative!. Rückenschmerzen? Dr. Poth & Partner Ausgabe 1 Ästhetik in Funktion Dental Informer Aktuelle Themen dieser Ausgabe:. Unsere Praxis stellt sich vor!. Implantate die sichere Alternative!. Rückenschmerzen? Fragen Sie Ihren Zahnarzt! Praxis für

Mehr

2in1 Herausnehmbare Rehabilitation durch präzise Stegkonstruktion mit einem Datensatz

2in1 Herausnehmbare Rehabilitation durch präzise Stegkonstruktion mit einem Datensatz Publication Zusammenfassung Stegverankerungen haben sich seit Jahrzehnten im Therapiekonzept herausnehmbarer Totalprothetik bewährt. Die aktuelle CAD/CAM-Technik hat die hierfür bisher verwendeten präfabrizierten

Mehr

Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine

Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine Kalender Feb 2013 Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine Interessenten für die vollkeramische Restauration und für die computergestützte Verarbeitung von Dentalkeramiken in Praxis

Mehr

Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of Sale

Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of Sale Änderungen vorbehalten. Stand April 2013. Printed in Germany 4/13/10.0 D Die Nr. 1 der Fleischwirtschaft Frankfurt am Main 4. 9. 5. 2013 Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of

Mehr

CoreNews. Newsletter Juli / August 2014. Einführung des digitalen Workflows

CoreNews. Newsletter Juli / August 2014. Einführung des digitalen Workflows Newsletter Juli / August 2014 CoreNews Sehr geehrte Core3dcentres Kundin Sehr geehrter Core3dcentres Kunde CAD/CAM bedeutet permanente Weiterentwicklung von Hard- und Software, Materialien und neuen Indikationen.

Mehr

Kuratorium perfekter Zahnersatz

Kuratorium perfekter Zahnersatz Beim Rundgang durch das zahntechnische Labor der Universität Frankfurt erleben die Besucher hautnah, wie deutscher Qualitätszahnersatz gefertigt wird. 12 TELESKOP 10-2012 KPZ Vor ort Zahnmedizin verstehen,

Mehr

Implantatcenter-West: Komplexe Fälle im Team gelöst

Implantatcenter-West: Komplexe Fälle im Team gelöst Zahn Krone 7/09 FORTBILDUNG/ZÄK 2009 25 Implantatcenter-West: Komplexe Fälle im Team gelöst Das Implantatcenter-West (ICW)ist ein Zusammenschluss von Spezialisten auf dem Gebiet der Implantologie. Zahnärzte,

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Zentrum für Zahn, Mund- und Kieferheilkunde Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik. Grundlagen Prof. Dr. G. Heydecke

Zentrum für Zahn, Mund- und Kieferheilkunde Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik. Grundlagen Prof. Dr. G. Heydecke Zentrum für Zahn, Mund- und Kieferheilkunde Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik DOPPELKRONENSYSTEME Grundlagen Prof. Dr. G. Heydecke Geschiebeprothetik Kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz

Mehr

Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen. Das Keramikimplantat.

Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen. Das Keramikimplantat. und Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen Das Keramikimplantat. Dauerhaft sicher, dauerhaft schön Liebe Patientin, Lieber Patient, die Gründe für Zahnverlust

Mehr

Zahnlücke. Jede Zahnlücke kann geschlossen werden. Lust auf schöne Zähne

Zahnlücke. Jede Zahnlücke kann geschlossen werden. Lust auf schöne Zähne Zahnlücke Jede Zahnlücke kann geschlossen werden. Lust auf schöne Zähne Zahnlücke Zahnlücken einfach schließen Das Ziel zahnärztlicher Tätigkeit ist die Erhaltung der Zähne. Dennoch kommt es vor, dass

Mehr

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit www.ceramident.de Zahnersatz ohne Kompromisse Qualitätsprodukt oder minderwertiger Kompromiss? Diese Frage sollten sich Patienten

Mehr

Forschung, Entwicklung und Anwendung unter einem Dach. Das Zentrum für orale Medizin und Biowissenschaften in Deutschland

Forschung, Entwicklung und Anwendung unter einem Dach. Das Zentrum für orale Medizin und Biowissenschaften in Deutschland Forschung, Entwicklung und Anwendung unter einem Dach Das Zentrum für orale Medizin und Biowissenschaften in Deutschland Das ZBZ in Witten Das ZBZ ist ein stark vernetzter Spezialstandort für Unternehmen

Mehr

Hintergrund. An der Spitze der digitalen Revolution

Hintergrund. An der Spitze der digitalen Revolution Hintergrund An der Spitze der digitalen Revolution Ein entscheidender Trend, der in unseren Augen die Dentalindustrie revolutionieren wird, ist der Ersatz konventioneller Methoden durch neue digitale Technologien.

Mehr

Versicherung und junge Menschen

Versicherung und junge Menschen VVB - Fachkreisleiter Marketing / Vertrieb Christian Otten +49 (208) 60 70 53 00 christian.otten@vvb-koen.de An die Mitglieder und Gäste des Fachkreises Marketing / Vertrieb IVW Köln - Lehrstuhl für Unternehmensführung

Mehr

Ihre Idee. Unser Know-How.

Ihre Idee. Unser Know-How. Ihre Idee. Unser Know-How. 1 2 Ein Wort zuvor Liebe Kollegen, in dieser kleinen Broschüre stellen wir Ihnen die CADdent GmbH mit ihrem Serviceangebot als Dienstleister für Dentallabore vor. Wir zeigen

Mehr

Update digitale Zahnmedizin

Update digitale Zahnmedizin 50 BZB März 10 Wissenschaft und Fortbildung Update digitale Zahnmedizin Ein Überblick über die neuesten Entwicklungen Ein Beitrag von Prof. Dr. Daniel Edelhoff und Priv.-Doz. Dr. Florian Beuer, München

Mehr

Full Mouth Rehab und Therapie des Gummy Smiles mit Botulinumtoxin Ein komplexer Fall

Full Mouth Rehab und Therapie des Gummy Smiles mit Botulinumtoxin Ein komplexer Fall Full Mouth Rehab und Therapie des Gummy Smiles mit Botulinumtoxin Ein komplexer Fall Autor_Prof. Dr. Marcel Wainwright Abb. 1_ Erstes LZP metallarmiert nach KG-Vermessung und Bisshebung. Abb. 2_ Laser

Mehr

Digitale Prothetik von cara. Entdecken Sie optimale Lösungen für Ihre Zukunft.

Digitale Prothetik von cara. Entdecken Sie optimale Lösungen für Ihre Zukunft. Digitale Prothetik von cara. Entdecken Sie optimale Lösungen für Ihre Zukunft. cara makes life so easy Gute Neuigkeiten haben viele Seiten. Als traditioneller Partner von Dentallaboren und Zahnarztpraxen

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

DER INNOVATIVE WORKFLOW. Digital Denture. Bahnbrechendes System: Präzise und funktionell. www.wieland-dental.de

DER INNOVATIVE WORKFLOW. Digital Denture. Bahnbrechendes System: Präzise und funktionell. www.wieland-dental.de DER INNOVATIVE WORKFLOW Digital Denture Bahnbrechendes System: Präzise und funktionell www.wieland-dental.de Maßgeschneiderte digitale Lösungen für jedes Labor Digital Denture In wenigen Schritten zum

Mehr

ZAHNTECHNIKER INNUNG KÖLN ZIKJOURNAL. Die Zahntechniker-Innung Köln eine starke Gemeinschaft. Ideen Strategien Perspektiven. Wir machen die Zähne!

ZAHNTECHNIKER INNUNG KÖLN ZIKJOURNAL. Die Zahntechniker-Innung Köln eine starke Gemeinschaft. Ideen Strategien Perspektiven. Wir machen die Zähne! ZIK ZAHNTECHNIKER INNUNG KÖLN ZIKJOURNAL Die Zahntechniker-Innung Köln eine starke Gemeinschaft Ideen Strategien Perspektiven 2012 04 Wir machen die Zähne! Liebe Kolleginnen und Kollegen, bei der letzten

Mehr

Funktionalität mit Implantaten 2.Teil: Höhere Kaukraft und höhere Lebensqualität

Funktionalität mit Implantaten 2.Teil: Höhere Kaukraft und höhere Lebensqualität 5 2006 technik Funktionalität mit Implantaten 2.Teil: Höhere Kaukraft und höhere Lebensqualität Dr. Kristin Cordt Text und Fotos Dr. Kristin Cordt 1 Den 1. Teil mit den Fallbeispielen 1 bis 7 finden Sie

Mehr

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Implantatzentrum und Oralchirurgie Zahnimplantate Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Herausgeber Zahnmedizinisches Zentrum Berlin Bahnhofstraße 9 12305 Berlin Telefon +49 (0)30 705 509-0 www.zzb.de

Mehr

Abstracts Expertensymposien 2009 Implantatprothetik & Vollkeramik in Baden-Baden, Salzburg, Köln & Göttingen. Vortragstitel Referent Seite

Abstracts Expertensymposien 2009 Implantatprothetik & Vollkeramik in Baden-Baden, Salzburg, Köln & Göttingen. Vortragstitel Referent Seite Vortragstitel Referent Seite Faszination vollkeramischer Restaurationen festsitzend, metallfrei, zahn- & implantatgestützt Oliver Brix ZT in Wiesbaden 3 Update Vollkeramik & Befestigung Übersicht Werkstoffe,

Mehr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Stuttgart

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Stuttgart 23. 24.10.15 Einladung Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Stuttgart Herzlich willkommen auf der Fachdental Südwest in Stuttgart am 23. und 24. Oktober 2015 Messe Stuttgart Freitag von 11.00 bis 18.00 Uhr

Mehr

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Für ein besseres Lebensgefühl Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Wie kommt mein Implantat in den Mund? Woraus besteht mein wi.tal Implantat? Ihr Implantat besteht aus hochwertigem reinem

Mehr

Metallfreier Zahnersatz

Metallfreier Zahnersatz Metallfreier Zahnersatz Gesundheitsprävention für Ihre Patienten CERADENT zahntechnisches Labor GmbH Fachlabor für Umwelt-Zahntechnik PRODUKTHINWEISE Unser metallfreier Zahnersatz wird speziell für Patienten

Mehr

Befunde und Festzuschüsse 2015. Befunde und Festzuschüsse in der vertragszahnärztlichen Versorgung mit Zahnersatz

Befunde und Festzuschüsse 2015. Befunde und Festzuschüsse in der vertragszahnärztlichen Versorgung mit Zahnersatz und Festzuschüsse in der vertragszahnärztlichen Versorgung mit Zahnersatz Gültig seit: 1. Januar 2015 10 BEFUNDE UND FESTZUSCHÜSSE IN DER VERTRAGSZAHNÄRZTLICHEN VERSORGUNG MIT ZAHNERSATZ 1. Erhaltungswürdiger

Mehr

indento komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der

indento komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der Ausgabe 1/2013 komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der indento MANAGEMENTGESELLSCHAFT mbh Liebe Patientin, lieber Patient,

Mehr

Implantatversorgung. F:\Die Zahnarztpraxis am Landratspark\Informationsmappe\aktuelles Wartezimmerbuch\Implantatversorgung.doc

Implantatversorgung. F:\Die Zahnarztpraxis am Landratspark\Informationsmappe\aktuelles Wartezimmerbuch\Implantatversorgung.doc Implantatversorgung Das Wort Implantation, welches sich von dem lateinischen "implantare" = einpflanzen ableitet, meint in zahnmedizinischer Hinsicht das Einbringen von chemisch stabilen, künstlichen Materialien

Mehr

Innovatives Recruiting in einer virtuellen Messeumgebung. Keyfacts 2014 Features und Mediadaten

Innovatives Recruiting in einer virtuellen Messeumgebung. Keyfacts 2014 Features und Mediadaten Innovatives Recruiting in einer virtuellen Messeumgebung Keyfacts 2014 Features und Mediadaten Innovatives Recruiting in einer virtuellen Messeumgebung Online Karrieremessen richten sich an Unternehmen,

Mehr

Der Periotest ist ein dentalmedizinisches Messgerät mit folgendem Anwendungsspektrum:

Der Periotest ist ein dentalmedizinisches Messgerät mit folgendem Anwendungsspektrum: PERIOTEST Das dentale Messinstrument in Implantologie und anspruchsvoller Zahnheilkunde WER IST MEDIZINTECHNIK GULDEN Die Firma Medizintechnik Gulden hat im Jahre 1997 von der Siemens AG die Exklusivrechte

Mehr

PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY. simeda. customized. Digitale Leistungsfähigkeit

PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY. simeda. customized. Digitale Leistungsfähigkeit PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY simeda customized & solutions Digitale Leistungsfähigkeit 2 Simeda ScanScan Der hochpräzise Scanner für die Implantologie! Mit dem auf industrielle Messtechnik spezialisierten

Mehr

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Jochen Nickel, AddOn (Schweiz) AG

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Jochen Nickel, AddOn (Schweiz) AG E x e c u t i v e I n f o r m a t i o n «G e f a h r e n q u e l l e m o b i l e r A r b e i t s p l a t z i s t S i c h e r h e i t m i t M i c ro s o f t Pro d u k t e n m ö g l i c h?» G e f a h r e

Mehr

cara Digital Solution 360 Eine Kompaktklasse für sich.

cara Digital Solution 360 Eine Kompaktklasse für sich. cara Digital Solution 360 Eine Kompaktklasse für sich. cara makes life so easy cara DS scan 3.2 Handlich, praktisch, tischfertig. Kompakt ist klasse! cara DS scan 3.2 ist ein leicht bedienbarer, leistungsstarker

Mehr

BEGO Security Sicherheit. Garantiert. Zahn-Implantate. Ein Gefühl, als seien es die Eigenen. Patienteninformation. Miteinander zum Erfolg

BEGO Security Sicherheit. Garantiert. Zahn-Implantate. Ein Gefühl, als seien es die Eigenen. Patienteninformation. Miteinander zum Erfolg Ein Gefühl, als seien es die Eigenen BEGO Security Sicherheit. Garantiert. Patienteninformation Miteinander zum Erfolg Ein Gefühl, als seien es die Eigenen Sie haben eine Zahnlücke oder es fehlen Ihnen

Mehr

CoreNews. Einführung des digitalen Workflows. Ihr Dentallabor. Software. Vorteile für Ihr Labor

CoreNews. Einführung des digitalen Workflows. Ihr Dentallabor. Software. Vorteile für Ihr Labor Newsletter Juli / August 2014 CoreNews Sehr geehrte Core3dcentres Kundin, sehr geehrter Core3dcentres Kunde, CAD/CAM bedeutet permanente Weiterentwicklung von Hard- und Software, Materialien und neuen

Mehr

Kölner ABC-Risiko-Score für die Implantatbehandlung

Kölner ABC-Risiko-Score für die Implantatbehandlung 7. Europäische Konsensuskonferenz des BDIZ EDI Februar 2012 Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) An der Esche 2 53111 Bonn Tel. 0228/935 92 44 Fax 0228/935 92 46 office-bonn@bdizedi.org

Mehr

WINTER AKADEMIE. Kleine Teilchen große (Neben-)Wirkungen? Nanotechnologie in der Zahnmedizin. 19. Januar 2013 Mövenpick Airport Hotel Stuttgart

WINTER AKADEMIE. Kleine Teilchen große (Neben-)Wirkungen? Nanotechnologie in der Zahnmedizin. 19. Januar 2013 Mövenpick Airport Hotel Stuttgart WINTER AKADEMIE 19. Januar 2013 Mövenpick Airport Hotel Stuttgart 2013 Fortbildungspunkte BZÄK / KZBV / DGZMK Nanotechnologie in der Zahnmedizin Kleine Teilchen große (Neben-)Wirkungen? Landeszahnärztekammer

Mehr

Straumann CARES Visual 8.8

Straumann CARES Visual 8.8 Straumann CARES Visual 8.8 Software Update What s New Software Version 8.8.0. Erscheinungsdatum 5. Mai 2014 1. Neue Funktionen und Produkte der Straumann CARES Visual... 2 1.1 Individuell gefräste Stege

Mehr

FESTZUSCHÜSSE: BEFUNDKLASSEN

FESTZUSCHÜSSE: BEFUNDKLASSEN FESTZUSCHÜSSE: BEFUNDKLASSEN 1. Erhaltungswürdiger Zahn mit weitgehender Zerstörung der klinischen Krone 2. Zahnbegrenzte Lücke mit höchstens vier fehlenden Zähnen 3. Zahnbegrenzte Lücke mit mehr als vier

Mehr

Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V

Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V Festzuschuss- Liste 2014 Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V Gültig ab 01.04.2014 DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19

Mehr

Zahnimplantate von Astra Tech. Ganz wie natürliche Zähne

Zahnimplantate von Astra Tech. Ganz wie natürliche Zähne Zahnimplantate von Astra Tech Ganz wie natürliche Zähne Möglichkeiten des implantatgetragenen Zahnersatzes Wenn ein Zahn oder mehrere Zähne verloren gehen, sind Zahnimplantate in den meisten Fällen eine

Mehr

Kronen und Brücken. Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne

Kronen und Brücken. Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne Kronen und Brücken Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne Kronen und Brücken Optimale Lösung Schöne und gesunde Zähne verleihen Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen. Sie

Mehr

Festsetzung der Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V. ab 01.01.2015

Festsetzung der Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V. ab 01.01.2015 Festsetzung der Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V ab 01.01.2015 Berechnungsgrundlagen: ZE-Punktwert: 0,8358 Zahntechnik-Preise ab 01.01.2015 Befunde Mit 1. Erhaltungswürdiger

Mehr

Zirkonoxid in der Praxis

Zirkonoxid in der Praxis DE Zirkonoxid in der Praxis Maximale Natürlichkeit, Ästhetik und Verträglichkeit by Falko Noack, R&D Amann Girrbach by Zahntechnik Klingner by Falko Noack, R&D Amann Girrbach Werkstoff Zirkonoxid Die Keramik

Mehr

Sofort feste Zähne ein Konzept für zahnlose Patienten

Sofort feste Zähne ein Konzept für zahnlose Patienten Sofort feste Zähne ein Konzept für zahnlose Patienten Rehabilitation eines Oberkiefers nach dem All-on-4-Konzept Ein Beitrag von Dr. Dusan Vasiljevic, ZA Vladan Vasiljevic, Friedeburg Nach wie vor ist

Mehr

Nachhaltig schön und gesund. Keramikimplantate von SDS

Nachhaltig schön und gesund. Keramikimplantate von SDS Nachhaltig schön und gesund. Keramikimplantate von SDS Swiss Quality Keramikimplantate für höchste Ansprüche Längst haben sich Implantate als die attraktivste Art von Zahnersatz durchgesetzt. Sie bieten

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Absolutes Wohlbefinden. Sind Sie mit Ihrer Prothese zufrieden?

Mehr

FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI KOMPLETTVERLUST DER EIGENEN ZÄHNE

FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI KOMPLETTVERLUST DER EIGENEN ZÄHNE Mehr Lebensfreude Schluss mit Zahnlosigkeit und Prothesen! FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI KOMPLETTVERLUST DER EIGENEN ZÄHNE NEUE ZÄHNE NACH NUR EINEM BEHANDLUNGSTAG! WIR MACHEN S MÖGLICH! SOFORTVERSORGUNG

Mehr