Formen und Pfade. Rechteck, Quadrat

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Formen und Pfade. Rechteck, Quadrat"

Transkript

1 Rechteck, Quadrat Formen und Pfade Die am häufigsten genutzte Form in der Vektorgrafik ist das Rechteck. Es wird aufgezogen wie oben beschrieben. Wird die STRG-Taste beim Aufziehen gedrückt, entsteht ein Quadrat. Das Rechteck zeigt nach dem Aufziehen (Knotenansicht) drei Anfasser an drei seiner Ecken. In Wahrheit sind es vier Anfasser. In der rechten oberen Ecke liegen zwei Anfasser übereinander, sie überdecken sich gegenseitig. Die Anfasser an den Ecken links oben und rechts unten haben eine quadratische Form. Sie dienen zum Skalieren (Vergrößern, Verkleinern) der Form. Die zwei übereinanderliegenden runden Anfasser dienen zum Runden der Ecken. Durch Verschieben der Rundungsanfasser werden verschiedene Arten der Rundung erzeugt. Dabei können ganze Kanten gerundet werden. Im Extremfall entsteht sogar ein Kreis (aus einem Quadrat) bzw. eine Ellipse (aus einem Rechteck), und zwar, wenn beide Rundungsanfasser bis zum Anschlag gezogen werden. Der Rundungseffekt entsteht nur, wenn beide Rundungsanfasser bewegt werden. Wenn ein Rechteck zum Pfad konvertiert wird, erhält es vier rautenförmige Anfasser, die unabhängig voneinander verschoben werden. So entsteht ein unregelmäßiges Rechteck. Die Rundungsanfasser sind verschwunden. Mit dem normalen Auswahlwerkzeug lässt sich der Pfad parallel zu den Kanten des Umfassungsrechtecks skalieren bzw. scheren. Durch Abschrägen von Rechtecken lassen sich 3D-Effekte erzielen (Quader, Würfel).

2 Wenn die Teile des Quaders gruppiert werden, können einzelne Teile nicht versehentlich gelöscht oder verschoben werden. Zu Gruppierungen später mehr. Kreis, Ellipse Kreise und Ellipsen werden wie Rechtecke aufgezogen. Durch Festhalten der STRG-Taste und Ziehen im 45 -Winkel (ungefähr) entstehen Kreise. Kreis und Ellipse haben in der Knotenansicht zwei rechteckige Anfasser zum Skalieren sowie zwei übereinanderliegende runde Anfasser zum Erzeugen von Segmenten und Bögen. Mit dem normalen Auswahlwerkzeug lassen sich die Ellipse und der Kreis parallel zu den Kanten des Umfassungsrechtecks skalieren bzw. scheren. Wird die Form in einen Pfad konvertiert, sind vier quadratische Anfasser und zwei rechteckige Anfasser, die übereinanderliegen, zu erkennen. Mit den rechteckigen Anfassern kann der Pfad geöffnet werden. Sämtliche Anfasser sind sogenannte Bezieranfasser. Mit Bezieranfassern werden die Kurvenabschnitte bearbeitet bzw. geändert. Der Bezieranfasser besteht aus einer Geraden mit drei Anfassern. Mithilfe der drei Anfasser kann der Kurvenabschnitt beliebig verschoben werden. Der Pfad kann an jeder beliebigen Stelle mit der Maus verändert werden.

3 Polygon Polygone werden in Inkscape zusammen mit Sternen mit dem Sternwerkzeug erzeugt. Vorher oder nachträglich kann die Zahl der Ecken eingestellt werden. Es können in Inkscape maximal 1024 Ecken gewählt werden. Um die Zahl der Ecken nachträglich zu ändern, muss das Sternwerkzeug wieder aktiviert und anschließend auf einen der beiden Anfasser geklickt werden. Damit öffnet sich das Menü zum Einstellen der Eckenzahl. Das Polygon hat in der Knotenansicht nur einen Anfasser, mit dem es skaliert und gedreht werden kann. Mit dem Auswahlwerkzeug hat es die schon bekannten Anfasser zum Skalieren und Scheren. In der Knotenansicht hat jede Ecke einen Anfasser, der beliebig verschoben werden kann. Wie bei den anderen Pfaden kann das Polygon an jeder Stelle verzerrt werden. Stern Der Stern ist die interessanteste Form. Er hat nach dem Aufziehen in der Knotenansicht zwei Anfasser, einen an einem der äußeren Zacken (konvexe Seite) und einen an einem der inneren Zacken (konkave Seite). Mit dem Anfasser an der konvexen Seite lassen sich die Zacken des Sterns verlängern oder verkürzen und rotieren.

4 Mit dem konkaven Anfasser lässt sich die Zackenlänge ebenfalls verändern, jedoch beim Drehen drehen sich die konvexen Zacken nicht mit. Der Stern wird kreisförmig geschert. Mit der Einstellung Rundung werden die Zacken gerundet. Mit der Einstellung Zufallsänderung werden die Positionen der einzelnen Zacken per Zufall geändert. Wird die Form in einen Pfad umgewandelt, erhält jede Zacke einen Anfasser, der individuell verschoben werden kann. An jedem Punkt des Pfades kann der Pfad verformt werden.

5 Spirale Die Spirale hat nach dem Aufziehen in der Knotenansicht zwei Anfasser, mit denen die Zahl der Umdrehungen reduziert oder vergrößert werden kann. Wird die Spirale in einen Pfad umgewandelt, werden mehrere Anfasser kreuzförmig angeordnet erzeugt. 3D-Boxen Mit Inkscape lassen sich 3-dimensionale Quader (3D-Boxen) erzeugen.

6 Die Boxen enthalten echte Fluchtlinien, sodass sie aus den verschiedensten Perspektiven dargestellt werden können. Linie Es gibt verschiedene Linienwerkzeuge: Freihandlinien Bézierkurven und gerade Linien Freihandlinie Um Freihandlinien zu zeichnen, wird die Maus bei gedrückter Maustaste einfach über die Zeichnungsfläche gezogen..

7 Die so gezeichnete Linie ist keine Form, sondern ein Pfad mit zahlreichen Knoten, die nachträglich bearbeitet werden können. Mit den Optionen Dreieck Anfang, Dreieck Ende und Ellipse können verschiedene Effekte erzielt werden. Gerade Linien werden durch Mausklick auf den Anfang der Linie und zweiten Mausklick am Ende der Linie erzeugt. Gerade Linien sind Objekte und können daher in Pfade konvertiert werden.

8 Bézierkurven und gerade Linien Bézierkurven sind Kurven, die mithilfe weniger Punkte erzeugt werden können. Man klickt auf den Startpunkt der Kurve, dann auf den Endpunkt. Die Maustaste wird gedrückt gehalten und bewegt. Dabei wird die Linie je nach Bewegungsrichtung zu einer Kurve gekrümmt. Mit Doppelklick wird die Kurve abgeschlossen, durch das Loslassen der Maus und weiteres Ziehen lassen sich weitere Kurven direkt anhängen. Die Kurven lassen sich später wie normale Formen als Ganzes verändern (Skalieren, Scheren). In der Knotenansicht lassen sich mit den Bézieranfassern die einzelnen Kurvenabschnitte bearbeiten. Gerade Liniensegmente, achsenparallele Liniensegmente Mit dem Modus Gerade Liniensegmente werden mehrere gerade Liniensegmente durch mehrere Mausklicks nacheinander erzeugt. Mit einem Doppelklick wird das Objekt abgeschlossen. Der Modus Achsenparallele Liniensegmente ermöglicht senkrecht aufeinanderstehende horizontale und vertikale Liniensegmente. Wird das Objekt in einen Pfad konvertiert, lassen sich die geraden Segmente verbiegen bzw. in Kurvenabschnitte verwandeln.

9

10 Text Mit dem Textwerkzeug können Texte geschrieben und ähnlich wie in einer Textverarbeitung formatiert werden. Geschriebener Text kann an Pfaden ausgerichtet werden. Dazu müssen der Pfad bzw. das Zeichenobjekt und der Text zusammen markiert werden. Ebenen Wie in den Bildbearbeitungsprogrammen können Ebenen angelegt werden, in denen einzelne Objekte untergebracht werden können. Die einzelnen Ebenen können einund ausgeblendet werden. Sie können dupliziert, gelöscht, nach oben bzw. nach unten verschoben werden. Objekte können zwischen den einzelnen Ebenen verschoben werden. Die Objekte liegen dann übereinander und können sich überdecken.

11 Wenn sich einzelne Objekte innerhalb einer Ebene überdecken, können sie mit der Bild-nach-obenbzw. Bild-nach-unten-Taste nach oben bzw. nach unten verschoben werden. Ebenen verwendet man z. B., um gleichartige Objekte in einer Ebene zusammenzufassen. In digitalen Karten sind Straßen in einer Ebene zusammengefasst, Ortsbezeichnungen oder andere Beschriftungen in einer anderen Ebene und so weiter. So können je nach Bedarf bestimmte Elementgruppen ein- bzw. ausgeblendet werden. Objekte können auch innerhalb von Ebenen übereinanderliegen. Mit dem Objektwerkzeug können sie nach oben oder nach unten verschoben werden. Gruppieren Mehrere Vektorobjekte können zu einem Objekt zusammengefasst werden, indem sie gruppiert werden. Das geschieht, indem sie einzeln bei gedrückter Umschalttaste nacheinander markiert werden oder ein Rechteck über die Objekte gezogen wird. Das gruppierte Objekt kann weiterbearbeitet werden wie ein einzelnes Objekt.

12 So kann z. B. ein komplexeres Objekt aus vielen Einzelobjekten erstellt werden. Die Gruppierung verhindert, dass versehentlich Teile verschoben oder gelöscht werden. Die Gruppierung kann auch wieder aufgehoben werden. Boole sche Operationen Durch sogenannte Boole sche Operationen lassen sich zwei oder mehrere Objekte im Menü Pfad kombinieren.

13 Die so bearbeiteten Objekte sind dann keine Formen mehr, sondern Pfade.

14 Objektverbinder Mit Objektverbindern können Flussdiagramme, Organigramme und Ähnliches erzeugt werden. Bei dieser Art der Diagramme werden die einzelnen Objekte durch Linien verbunden. Die Verbindungen bleiben bestehen, wenn die Objekte verschoben oder skaliert werden. Nach dem Aktivieren des Werkzeugs erscheint im gerade aktiven Objekt ein Quadrat. Dort wird mit der Maus hineingeklickt und bei gedrückter Maustaste zu dem Objekt gefahren, das verbunden werden soll. Dort erscheint ebenfalls ein Quadrat, in das hineingeklickt wird.

15 Bildbearbeitung Filter Vektorzeichenprogramme verfügen in der Regel über Funktionen, um auch Bitmaps zu bearbeiten. Bitmaps werden entweder importiert oder aus dem Zwischenspeicher in die Zeichenfläche hineinkopiert. Mit diversen Filtern kann die Bitmap dann in begrenztem Umfang weiterbearbeitet werden. Die Filter können auch auf Vektorobjekte angewandt werden. Bei Vektorobjekten sollte man die Filter nicht so häufig anwenden, weil damit hochkomplexe Objekte geschaffen werden, die sehr viel Speicher verbrauchen. Es ist besser, Bitmaps mit einem Bildbearbeitungsprogramm zu bearbeiten, bevor sie importiert werden.

CorelDRAW X6 Einfache Grundobjekte

CorelDRAW X6 Einfache Grundobjekte Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen CorelDRAW X6 Einfache Grundobjekte Einfache Grundobjekte in CorelDRAW Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Die Hilfsmittelpalette...

Mehr

Vektorobjekte auf der Formebene zeichnen. Form-Werkzeug wählen und über die Optionsleiste die Formeigenschaften festlegen

Vektorobjekte auf der Formebene zeichnen. Form-Werkzeug wählen und über die Optionsleiste die Formeigenschaften festlegen Vektorobjekte Besonderheiten von Vektorobjekten Was sind Vektorobjekte? Vektorobjekte bestehen aus Linien oder Kurven, die mathematisch berechnet werden. Die Konturen von Vektorobjekten werden als Pfade

Mehr

Illustrator CS6. Grundlagen. Jan Götzelmann. 1. Ausgabe, September 2012 ILLCS6

Illustrator CS6. Grundlagen. Jan Götzelmann. 1. Ausgabe, September 2012 ILLCS6 Illustrator CS6 Jan Götzelmann 1. Ausgabe, September 2012 Grundlagen ILLCS6 3 Illustrator CS6 - Grundlagen 3 Objekte zeichnen In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie einfache geometrische Objekte zeichnen

Mehr

Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware

Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware U. Schütz Seite 1 von 7 Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware Draw Durch Anklicken der Schaltfläche Draw wechselt das Programm in den Zeichnungsmodus. Optionen Show Grid Raster anzeigen

Mehr

Objekte zeichnen, formatieren, anordnen

Objekte zeichnen, formatieren, anordnen In diesem Kapitel erlernen Sie die Arbeit mit Zeichenwerkzeugen wie etwa Linien, Ellipsen, aber auch AutoFormen und 3D-Objekten. Der Begriff des Objekts ist in PowerPoint sehr zentral. Ob Text, Grafik,

Mehr

Dossier: Pfeile und Linien

Dossier: Pfeile und Linien www.sekretaerinnen-service.de Dossier: Pfeile und Linien Einsatzmöglichkeiten für Pfeile und Linien Linien können Sie auch über die AutoFormen-Schaltfläche in der Zeichnen-Symbolleiste aufziehen. So geht's:

Mehr

Arbeiten mit Auswahlwerkzeugen

Arbeiten mit Auswahlwerkzeugen Arbeiten mit Auswahlwerkzeugen Kennen Sie das auch: Bei der Bearbeitung eines Bildes möchten Sie nur den Himmel verändern, oder einen bestimmten Teil in Schwarz-Weiß umwandeln? Sie denken, das können nur

Mehr

1. Corel Draw 10. 1.1. Anfangsschritte. 1.2. Das Arbeitsblatt. Arbeitsgruppe Geographie und Medien www.geomedien.uni-kiel.de

1. Corel Draw 10. 1.1. Anfangsschritte. 1.2. Das Arbeitsblatt. Arbeitsgruppe Geographie und Medien www.geomedien.uni-kiel.de 1. Corel Draw 10 1.1. Anfangsschritte Startet man das Programm erschein zunächst ein Dialog, in dem entschieden werden muss, ob man eine neue Grafik erstellen, eine bereits erstelle Grafik oder die zu

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Texte einfügen und formatieren Einfügen von Text PowerPoint ist kein Textverarbeitungsprogramm, mit dem man beliebig schreiben kann. Um Texte auf die Folie zu bringen, muss ein Platzhalter benutzt oder

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Zeichnen mit Powerpoint Formen Mit PowerPoint kannst du einfache geometrische Formen wie Quadrate, Kreise, Sterne usw. zeichnen und diese mit zahlreichen optischen Effekten versehen. Diese Formen werden

Mehr

Formerkennung in CorelDRAW 12

Formerkennung in CorelDRAW 12 Formerkennung in CorelDRAW 12 Von Steve Bain Sie haben doch sicher auch schon erlebt, dass zwei Menschen sich so gut kennen, dass der eine immer schon weiß, was der andere sagen möchte, bevor er den Satz

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Animationen GIF-Animation Auf Webseiten, in E-Mails oder in Präsentationen sieht man häufig einfache bewegte Bilder, meist im Stil von Comicstrips. Diese bewegten Bilder erinnern an das gute alte Daumenkino.

Mehr

Allerdings ist die Bearbeitung von Standardobjekten vorerst eingeschränkt. Wir wollen uns dies im folgenden Beispiel genauer betrachten.

Allerdings ist die Bearbeitung von Standardobjekten vorerst eingeschränkt. Wir wollen uns dies im folgenden Beispiel genauer betrachten. 7. KURVEN UND KNOTEN INFORMATION: Sämtliche Objekte bestehen in CorelDRAW aus Linien oder Kurven. So ist ein Rechteck ein Gebilde aus einem Linienzug, ein Kreis hingegen besteht aus einer Kurve. Zum Bearbeiten

Mehr

TEXTEFFEKTE TEXTFELDER VERWENDUNG VON TEXTFELDERN. Markieren Sie den Text, und klicken Sie in der Registerkarte Start auf das Symbol

TEXTEFFEKTE TEXTFELDER VERWENDUNG VON TEXTFELDERN. Markieren Sie den Text, und klicken Sie in der Registerkarte Start auf das Symbol TEXTEFFEKTE Markieren Sie den Text, und klicken Sie in der Registerkarte Start auf das Symbol Texteffekte. Der Katalog klappt auf, und Sie können einen Effekt auswählen. Über Kontur, Schatten, Spiegelung

Mehr

Der Frosch als Vektorgrafik

Der Frosch als Vektorgrafik Der Frosch als Vektorgrafik Einen Frosch erstellen und dabei typische Arbeitsweisen in CorelDraw kennen lernen Den auf der Titelseite von Draw dargestellten Frosch wollen wir nun nach basteln. Die benötigten

Mehr

Bedienungsanleitung Version: 1.0 Datum:

Bedienungsanleitung Version: 1.0 Datum: Bedienungsanleitung Version: 1.0 Datum: 16.07.2007 CD LAB AG, Irisweg 12, CH-3280 Murten, Tel. +41 (0)26 672 37 37, Fax +41 (0)26 672 37 38 www.wincan.com Inhaltsverzeichniss 1 Einführung... 3 2 Systemvoraussetzungen...

Mehr

Mit Dateien und Ordnern arbeiten

Mit Dateien und Ordnern arbeiten Erzeugen Sie auf der Arbeitsoberfläche (Desktop) ein neues Objekt (Datei) vom Typ TEXTDOKUMENT. Den Mauszeiger an eine freie Stelle der Arbeitsoberfläche bewegen, dann einen Rechtsklick mit der Maus, ein

Mehr

Die Werkzeugpalette in der Gesamtansicht. Index

Die Werkzeugpalette in der Gesamtansicht. Index Die Werkzeugpalette in der Gesamtansicht Index Optionsleiste In der Optionsleiste können zu den einzelnen Werkzeugen Feineinstellungen vorgenommen werden. Je nach Werkzeug, ändert sich auch die Optionsleiste.

Mehr

Inhalte aus der Schulung in GIMP

Inhalte aus der Schulung in GIMP Inhalte aus der Schulung in GIMP Starten Sie das Programm GIMP durch Doppelklick auf Öffnen Sie eine neue Datei, indem Sie links oben im Menü auf "Datei" klicken. Folgendes Fenster wird geöffnet: Im Anschluss

Mehr

3 GRAFIKEN, BILDER, ZEICHNUNGSOBJEKTE

3 GRAFIKEN, BILDER, ZEICHNUNGSOBJEKTE 3 GRAFIKEN, BILDER, ZEICHNUNGSOBJEKTE Grafiken, Bilder und Zeichnungsobjekte können in einer Präsentation mehrere Funktionen haben: Sie können eine Präsentation anschaulicher machen, können das Vorgeführte

Mehr

Vektorgrafik. OpenOffice Draw

Vektorgrafik. OpenOffice Draw PHBern Abteilung Sekundarstufe I Studienfach Informatik OpenOffice Draw Vektorgrafik Inhalt 1. Einleitung... 1 2. Symbolleisten und Werkzeuge... 1 3. Objekte zeichnen... 2 4. Objekte markieren, verschieben,

Mehr

Gimp 2.6. Mag. Günther Laner HTLinn-Elektronik Bildbearbeitung Gimp

Gimp 2.6. Mag. Günther Laner HTLinn-Elektronik Bildbearbeitung Gimp Bildbearbeitung Gimp Gimp 2.6 Gimp 2.6 Die wichtigsten Bildbearbeitungsfunktionen Bild drehen von liegend zu stehend Ändern der Bildgröße Ändern der Leinwandgröße Aufhellen, Abdunkeln Korrektur

Mehr

Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional"

Herzlich willkommen zum Kurs MS Word 2003 Professional Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional" 5 Grafiken Word besitzt viele Möglichkeiten, eigene Zeichnungen zu erstellen sowie Bilder aus anderen Programmen zu importieren und zu bearbeiten.

Mehr

Inkscape. Open-Source-Vektorgrafik. Kursleiter: Serge Paulus

Inkscape. Open-Source-Vektorgrafik. Kursleiter: Serge Paulus Inkscape Open-Source-Vektorgrafik Kursleiter: Serge Paulus Unterlagen Version 1 vom 12. Juli 2012 Inkscape Das Programm InkScape ist ein Open-Source Vektorgrafikprogramm, vergleichbar mit Corel Draw oder

Mehr

Das Werkzeug Verschieben/Kopieren wird über die Symbolleiste oder im Pull-Down- Menü Tools > Verschieben (Mac: Tools > Verschieben) aktiviert.

Das Werkzeug Verschieben/Kopieren wird über die Symbolleiste oder im Pull-Down- Menü Tools > Verschieben (Mac: Tools > Verschieben) aktiviert. 92 Einfach SketchUp Die Bearbeitungswerkzeuge In den Kapiteln zuvor haben Sie gelernt, wie Sie mit den Zeichnungswerkzeugen die in SketchUp TM vorhandenen Grundformen (Rechteck, Kreis, Bogen, Linie und

Mehr

BENUTZEROBERFLÄCHE. Menüleiste. Steuerungsleiste. Einstellparameter, die sich je nach ausgewähltem Werkzeug oder. Werkzeuge. versteckte Werkzeuge

BENUTZEROBERFLÄCHE. Menüleiste. Steuerungsleiste. Einstellparameter, die sich je nach ausgewähltem Werkzeug oder. Werkzeuge. versteckte Werkzeuge BENUTZEROBERFLÄCHE Menüleiste Steuerungsleiste Werkzeuge versteckte Werkzeuge Einstellparameter, die sich je nach ausgewähltem Werkzeug oder durch längeres Klicken auf die Dreiecke auf den Werkzeugen einzublenden

Mehr

Bildbearbeitung mit GIMP

Bildbearbeitung mit GIMP An Hand von Beispielen, wie sie bei der Bearbeitung von Bildern aus der digitalen Kamera ständig vorkommen, soll gezeigt werden, wie mit der freien Software "GIMP" diese Aufgabenstellungen bewältigt werden

Mehr

4. Übung Adobe Illustrator

4. Übung Adobe Illustrator 4. Übung Adobe Illustrator Download unter: http://download.adobe.com//pub/adobe/magic/illustrator/win/illustratorde.exe 4.1 Grundlagen 4.1-1 Programmstruktur und Plattformen Adobe Illustrator ist eines

Mehr

Ein Poster mit Inkscape

Ein Poster mit Inkscape Ein Poster mit Inkscape Ein Poster mit Inkscape...1 Vorrede...1 Bitmaps importieren...2 Hintergrundbild einpassen...3 Ebenen hinzufügen...5 Objekte hinzufügen...6 Farben zuweisen...7 Farbverläufe zuweisen...8

Mehr

Panoramen erstellen & bearbeiten

Panoramen erstellen & bearbeiten Panoramen erstellen & bearbeiten Programme: AutoStitch, Photoshop Teil 1: Panorama zusammensetzen Panoramen können gut mit der Freeware AutoStitch erstellt werden. Anschließend werden sie in Photoshop

Mehr

Erste Schritte mit Dia

Erste Schritte mit Dia Hinweise zur Benutzung der Software Dia Seite 1 7 Erste Schritte mit Dia Dia starten Starten Sie Dia durch Doppelklicken auf die Vorlagendatei seikumu.dia. Das Programm erscheint jetzt zunächst in Form

Mehr

Handbuch Geoportal. der. Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf

Handbuch Geoportal. der. Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf der Inhaltsverzeichnis I. Einleitung... 3 II. Nutzung des Geoportals... 4 1. Anmeldemaske... 4 2. Funktionen und Schaltflächen der Nutzeroberfläche... 5 3. Zusätzliche Programmfunktionen... 6 3.1 Ebenensteuerung

Mehr

1 Arbeit mit Ebenen 1

1 Arbeit mit Ebenen 1 1 Arbeit mit Ebenen 1 1.1 Kapitel Guide oder Was Sie anhand dieses Beispiels lernen werden Jedes Photoshop-Bild besteht aus einer oder mehreren Ebenen. Sie können bis zu 100 Ebenen in einem Bild anlegen.

Mehr

Eine Vektorgrafik ist ein Computerbild, das aus geometrischen Komponenten wie Linien, Kreisen und Polygonen zusammengesetzt ist.

Eine Vektorgrafik ist ein Computerbild, das aus geometrischen Komponenten wie Linien, Kreisen und Polygonen zusammengesetzt ist. Draw (Vektorgrafik) 1. Unterschied Vektorgrafik zu Pixelgrafik: Eine Vektorgrafik ist ein Computerbild, das aus geometrischen Komponenten wie Linien, Kreisen und Polygonen zusammengesetzt ist. Bsp.: Um

Mehr

Konstruieren mit Word

Konstruieren mit Word Konstruieren mit Word Aktiviere als erstes die Symbolleiste zum Zeichnen: Positioniere sie nach deinem Geschmack! Tipp: Hat man vor, eine oder mehrere Grafiken in ein Dokument einzufügen, so ist es ratsam,

Mehr

Adobe Photoshop CS2 Teil 1

Adobe Photoshop CS2 Teil 1 Adobe Photoshop CS2 Teil 1 Das Programm starten Auf die WINDOWS-STARTSCHALTFLÄCHE klicken Im Menü die Schaltfläche Im Untermenü auf die Schaltfläche klicken Im geöffneten Ordner das Programm mit der Schaltfläche

Mehr

Grundlagen von Corel Draw

Grundlagen von Corel Draw Grundlagen von Corel Draw Allgemeines Corel Draw ist ein so genanntes Vektorgrafik-Programm. Der Vorteil von Vektorgrafiken besteht darin, dass die Qualität auch beim Vergrößern im Gegensatz zu Bitmap-Bildern

Mehr

Inhalt Das Zeichnen von Strukturformeln mit ISIS/Draw

Inhalt Das Zeichnen von Strukturformeln mit ISIS/Draw Inhalt Das Zeichnen von Strukturformeln mit ISIS/Draw 2 A Zeichnen von Strukturen mit Hilfe der Vorlagen und Zeichenwerkzeuge 2 B Vorlagen von den Vorlageseiten verwenden 3 C Zeichnen von Bindungen und

Mehr

L A TEX-Kurs. Sommer Dirk Frettlöh Folien nach Carsten Gnörlich. Teil Technische Fakultät Universität Bielefeld

L A TEX-Kurs. Sommer Dirk Frettlöh Folien nach Carsten Gnörlich. Teil Technische Fakultät Universität Bielefeld L A TEX-Kurs Sommer 2016 Dirk Frettlöh Folien nach Carsten Gnörlich Technische Fakultät Universität Bielefeld Teil 5 10.5.2016 Wiederholung Schriftart und -größe einstellen Abstände zwischen Absätzen Stichwortverzeichnisse

Mehr

OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung

OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung Inhalt ORTHEMA Seite 1 1 Einleitung...3 2 Menüsteuerung...3 3 Hauptfenster...4 4 Datei Menü...5 4.1 Neu und Öffnen...5 4.2 Speichern und Speichern unter...5 4.3

Mehr

Übung: Abhängigkeiten

Übung: Abhängigkeiten Übung: Abhängigkeiten Befehle: Linie, Abhängigkeiten, Kreis, Drehung Vorgehen Erstellen Sie ein neues Bauteil. Projizieren Sie die X-Achse und die Y-Achse als Bezug zum Koordinatensystem. Klicken Sie auf

Mehr

Adobe Illustrator 01. Turorial_Übung_03. Darstellungsmethoden WS 2013/ Neues Dokument. 1.2 Formatgröße bestimmen 1.3 Ebenen

Adobe Illustrator 01. Turorial_Übung_03. Darstellungsmethoden WS 2013/ Neues Dokument. 1.2 Formatgröße bestimmen 1.3 Ebenen Adobe Illustrator 01 1. Neues Dokument 1.1 Neues Dokument 1.2 Formatgröße bestimmen 1.3 Ebenen 2. Hintergrund erstellen 2.1 Rechteck zeichnen 2.2 Skalieren 3. Bild platzieren 3.1 Bild skalieren 3.2 Objekte

Mehr

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Tipps und Tricks zu Word Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Textpassagen markieren 1. Markieren mit Mausklicks: Mit Maus an den Anfang klicken, dann

Mehr

ARBEITEN MIT INKSCAPE

ARBEITEN MIT INKSCAPE ARBEITEN MIT INKSCAPE Wie in den kommerziellen Vektorgrafikprogrammen entstehen alle grafischen Formen über sogenannte Pfade, einer Kette von geraden oder gebogenen Linien zwischen sogenannten Knoten.

Mehr

GeoInfo zum Ausprobieren: Kartenerstellung. Zeichenprogramm: Adobe Illustrator

GeoInfo zum Ausprobieren: Kartenerstellung. Zeichenprogramm: Adobe Illustrator GeoInfo zum Ausprobieren: Kartenerstellung Zeichenprogramm: Adobe Illustrator Inhalt 1. Erste Schritte...Seite 1 Dokument erstellen...seite 2 Werkzeuge...Seite 3 Bedienfelder...Seite 4 Ebenenstruktur...Seite

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Bildbearbeitung Unter der digitalen Bildbearbeitung versteht man die computergestützte Bearbeitung von Bitmaps, zumeist Fotos oder gescannten Bildern. Dabei werden die Bilder oder Teile der Bilder verändert.

Mehr

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC InDesign CC Peter Wies 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 Grundlagen INDCC 12 InDesign CC - Grundlagen 12 Grafiken und verankerte Objekte In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Grafiken im Dokument

Mehr

IM05FTLS Textgestaltung und Layout 2008-01-21 Zeichnen in Word, Grafik, WordArt. Über das Kontextmenü (rechter Mausklick in die Symbolleiste)

IM05FTLS Textgestaltung und Layout 2008-01-21 Zeichnen in Word, Grafik, WordArt. Über das Kontextmenü (rechter Mausklick in die Symbolleiste) ZEICHNEN IN WORD, GRAFIK, WORDART Symbolleiste Zeichnen Aktivieren/Deaktivieren der Symbolleiste Zeichnen: Über Icon in der Symbolleiste Über das Kontextmenü (rechter Mausklick in die Symbolleiste) Über

Mehr

Mit Steuerung auf eine Ebene mit einem freigestelltem Objekt klicken (linke Maustaste), um nur dieses Objekt zu markieren

Mit Steuerung auf eine Ebene mit einem freigestelltem Objekt klicken (linke Maustaste), um nur dieses Objekt zu markieren Mit Steuerung auf eine Ebene mit einem freigestelltem Objekt klicken (linke Maustaste), um nur dieses Objekt zu markieren Frei Transformieren Bearbeiten Frei transformieren anwenden, um sämtliche Dreh-,

Mehr

ANLEITUNG VSGIS.CH. Öffentlicher Bereich

ANLEITUNG VSGIS.CH. Öffentlicher Bereich ANLEITUNG VSGIS.CH Öffentlicher Bereich Rue de la Métralie 26 Autor: NS 3960 Sierre Mandat: 0933 Tel. 027 / 455 91 31 Version: 2.2 15.04.2013 info@rudaz.ch KURZANLEITUNG Der Zugang zum WebGIS der Gemeinden

Mehr

Image Converter. Benutzerhandbuch. Inhaltsverzeichnis: Version: 1.1.0.0. Das Folgende vor Gebrauch von Image Converter unbedingt lesen

Image Converter. Benutzerhandbuch. Inhaltsverzeichnis: Version: 1.1.0.0. Das Folgende vor Gebrauch von Image Converter unbedingt lesen Image Converter Benutzerhandbuch Version: 1.1.0.0 Das Folgende vor Gebrauch von Image Converter unbedingt lesen Inhaltsverzeichnis: Überblick über Image Converter S. 2 Bildkonvertierungsprzess S. 3 Import

Mehr

Aufgabe 1 Erstelle mit Hilfe von GEOGEBRA ein dynamisches Geometrie-Programm, das die Mittelsenkrechte

Aufgabe 1 Erstelle mit Hilfe von GEOGEBRA ein dynamisches Geometrie-Programm, das die Mittelsenkrechte AB Mathematik Experimentieren mit GeoGebra Merke Alle folgenden Aufgaben sind mit dem Programm GEOGEBRA auszuführen! Eine ausführliche Einführung in die Bedienung des Programmes erfolgt im Unterricht.

Mehr

Erstellung eines Logos

Erstellung eines Logos Willkommen bei CorelDRAW, dem umfassenden vektorbasierten Zeichen- und Grafikdesign- Programm für Grafikprofis. In dieser Übungsanleitung erstellen Sie ein Logo für ein erfundenes Cafe. So wird das fertige

Mehr

Snagit 11.4 Bildschirmaufnahmen bearbeiten mit dem Snagit Editor

Snagit 11.4 Bildschirmaufnahmen bearbeiten mit dem Snagit Editor SI.002, Version 1.2 10.11.2014 Kurzanleitung Snagit 11.4 Bildschirmaufnahmen bearbeiten mit dem Snagit Editor Haben Sie mit Snagit eine Aufnahme erstellt, lässt sich diese gleich nach der Erstellung im

Mehr

Arabische Ornamente in OpenOffice bearbeiten

Arabische Ornamente in OpenOffice bearbeiten Arabische Ornamente in OpenOffice bearbeiten OpenOffice ist eine frei erhältliche professionelle Software, die unter http://www.openoffice.org heruntergeladen werden kann, wenn sie nicht bereits auf dem

Mehr

Das Werkzeug Verschieben/Kopieren wird über die Symbolleiste oder im Pull-Down-Menü Tools > Verschieben aktiviert.

Das Werkzeug Verschieben/Kopieren wird über die Symbolleiste oder im Pull-Down-Menü Tools > Verschieben aktiviert. Verschieben/Kopieren-Werkzeug 95 Die Änderungswerkzeuge In den Kapiteln zuvor haben Sie gelernt, wie Sie mit den Zeichnen-Werkzeugen die in SketchUp vorhandenen Grundformen (Rechteck, Kreis, Bogen, Linie

Mehr

online-trainingsplaner.ch

online-trainingsplaner.ch Inhaltsverzeichnis 1.0 ALLGEMEINES 1.1 Registrieren 1.2 Abo bestellen 1.2.1 Abotypen und ihre Funktionen 1.3 Abo ändern 1.4 Abo kündigen 1.5 Passwort/Benutzername vergessen 2.0 ÜBUNGEN 2.1 Meine Übungen

Mehr

1. Das Koordinatensystem

1. Das Koordinatensystem Liebe Schülerin! Lieber Schüler! In den folgenden Unterrichtseinheiten wirst du die Unterrichtssoftware GeoGebra kennen lernen. Mit ihrer Hilfe kannst du verschiedenste mathematische Objekte zeichnen und

Mehr

Gimp Workshop. f Freie Auswahl Damit ist eine freihand Auswahl möglich

Gimp Workshop. f Freie Auswahl Damit ist eine freihand Auswahl möglich Auswahlwerkzeuge r Rechteckige Auswahl Ein rechteckiger Bereich im Bild kann damit ausgewählt werden e Elliptische Auswahl Ein runder oder elliptische Bereich im Bild kann damit ausgwewählt werden. f Freie

Mehr

Unterlagen zur. CAD-Schulung. Inhalt. Benutzeroberfläche Tastenkombinationen Funktionstasten Flansch Drehteil Schriftfeld

Unterlagen zur. CAD-Schulung. Inhalt. Benutzeroberfläche Tastenkombinationen Funktionstasten Flansch Drehteil Schriftfeld Unterlagen zur CAD-Schulung Inhalt Benutzeroberfläche Tastenkombinationen Funktionstasten Flansch Drehteil Schriftfeld Benutzeroberfläche Menüleiste Werkzeugleiste Zeichenfläche Kontextmenü Statusleiste

Mehr

Maßlinien und Beschriftungen

Maßlinien und Beschriftungen Maßlinien und Beschriftungen Willkommen bei Corel DESIGNER, dem umfassenden vektorbasierten Zeichenprogramm zur Erstellung technischer Grafiken. In diesem Tutorial verpassen Sie der Zeichnung eines Schrankes

Mehr

Illustrator CS5. Grundlagen. Isolde Kommer 1. Ausgabe, November 2010 ILLCS5

Illustrator CS5. Grundlagen. Isolde Kommer 1. Ausgabe, November 2010 ILLCS5 Illustrator CS5 Isolde Kommer 1. Ausgabe, November 2010 Grundlagen ILLCS5 I Illustrator CS5 - Grundlagen Zu diesem Buch...4 Erste Schritte mit Illustrator 1 Grundlegende Programmfunktionen...6 1.1 Erste

Mehr

GIMP Objekte frei stellen

GIMP Objekte frei stellen GIMP Objekte frei stellen Tutorial Teil 2 Aller Anfang ist eine Auswahl Gimp bietet dir eine Reihe von Werkzeugen, die dir dabei helfen können, ein Objekt frei zu stellen. Welches Werkzeug das Beste ist,

Mehr

Kamera/Speicherkarten

Kamera/Speicherkarten Verwendetes Programm: Artweaver Ein Gratisprogramm, dass von der Internetseite http://www.reisigl.tsn.at/artweaver/index.htm unter dem Punkt Download herunter geladen werden kann. Kamera/Speicherkarten

Mehr

GeoInfo zum Ausprobieren: Kartenerstellung. Graphikprogramm: Inkscape

GeoInfo zum Ausprobieren: Kartenerstellung. Graphikprogramm: Inkscape GeoInfo zum Ausprobieren: Kartenerstellung Graphikprogramm: Inkscape Inhalt 1. Erste Schritte...Seite 3 Dokument erstellen...seite 3 Werkzeuge...Seite 4 Bedienfelder...Seite 5 Ebenenstruktur...Seite 7

Mehr

2.2 Mit Perspektive arbeiten Mit Geraden, die sich in einem Fluchtpunkt treffen, lassen Sie räumlichen Eindruck entstehen.

2.2 Mit Perspektive arbeiten Mit Geraden, die sich in einem Fluchtpunkt treffen, lassen Sie räumlichen Eindruck entstehen. Mit Geraden, die sich in einem Fluchtpunkt treffen, lassen Sie räumlichen Eindruck entstehen. Themen dieses Abschnitts: Perspektivenraster Hilfslinien Intelligente Hilfslinien Grafikstile Mit perspektivischer

Mehr

Projiziertes Zeichnen

Projiziertes Zeichnen Projiziertes Zeichnen Willkommen bei Corel DESIGNER, dem umfassenden vektorbasierten Zeichenprogramm zur Erstellung technischer Grafiken. Beim Zeichnen mit Corel DESIGNER können Sie Zeichnungsprofile verwenden,

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Computergrafik Bilder, Grafiken, Zeichnungen etc., die mithilfe von Computern hergestellt oder bearbeitet werden, bezeichnet man allgemein als Computergrafiken. Früher wurde streng zwischen Computergrafik

Mehr

Kurzanleitung: Inkscape für wissenschaftliche Poster

Kurzanleitung: Inkscape für wissenschaftliche Poster Kurzanleitung: Inkscape für wissenschaftliche Poster Martin Dockner 24. September 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 2 Die Arbeitsoberfläche von Inkscape 2 3 Die Werkzeugleiste 3 4 Vorbereitung des

Mehr

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW Anleitung BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand: 17.02.2012

Mehr

1. Lineare Funktionen und lineare Gleichungen

1. Lineare Funktionen und lineare Gleichungen Liebe Schülerin! Lieber Schüler! In den folgenden Unterrichtseinheiten wirst du die Unterrichtssoftware GeoGebra kennen lernen. Mit ihrer Hilfe kannst du verschiedenste mathematische Objekte zeichnen und

Mehr

1. Positionieren Textfelder. 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten. 1.2. Größe und Position des Textfeldes verändern

1. Positionieren Textfelder. 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten. 1.2. Größe und Position des Textfeldes verändern 1. Positionieren Textfelder 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten Textfelder können auf zwei Arten eingefügt werden. Entweder Textfeld einfügen und dann den Text hineinschreiben, oder zuerst den Text

Mehr

Kurzanleitung for-a-perfect-image PrintDesinger 2. So einfach geht s!

Kurzanleitung for-a-perfect-image PrintDesinger 2. So einfach geht s! Kurzanleitung Kurzanleitung for-a-perfect-image PrintDesinger 2 Wir haben uns bemüht, mit dem PrintDesinger 2 hinsichtlich Leistungsumfang und Anwenderfreundlichkeit neune Maßstäbe zu setzen. Die wichtigesten

Mehr

Projiziertes Zeichnen

Projiziertes Zeichnen Projiziertes Zeichnen Willkommen bei Corel DESIGNER, dem umfassenden vektorbasierten Zeichenprogramm zur Erstellung technischer Grafiken. Beim Zeichnen mit Corel DESIGNER können Sie Zeichnungsprofile verwenden,

Mehr

GeoExplorer Web - Kurzanleitung -

GeoExplorer Web - Kurzanleitung - GeoExplorer Web - Kurzanleitung - Die Webanwendung präsentiert sich nach dem Login wie folgt. Werkzeugleiste Übersichtsfenster Navigationsbereich Themenbereich Kartenbereich Statuszeile Kartenbereich:

Mehr

Zunächst müssen wir einige Überlegungen anstellen bevor wir mit der eigentlichen Arbeit beginnen.

Zunächst müssen wir einige Überlegungen anstellen bevor wir mit der eigentlichen Arbeit beginnen. Tutorial Erstellen einer perspektivischen Collage mit Photoshop Element 8. Zunächst müssen wir einige Überlegungen anstellen bevor wir mit der eigentlichen Arbeit beginnen. Unser Ziel ist eine Collage

Mehr

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen:

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Bedienungsanleitung CAD-KAS PDF Editor 3.1 Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Hauptmenu Werkzeuge zum Bearbeiten der Datei inblase2:=false; Einige Funktionen des

Mehr

Inhalt. Bildbearbeitung

Inhalt. Bildbearbeitung Application Notes Bildbearbeitung Inhalt Einleitung... 1 Bilder gruppieren und kombinieren... 1 Gruppierte Bilder... 1 Kombinierte Bilder / Überlappungen... 2 Farbkontrolle... 3 Layout von Bildern... 3

Mehr

Mein Computerheft. Arbeiten mit Paint.NET. Ich kann ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Öffne Paint.NET mit einem Doppelklick!

Mein Computerheft. Arbeiten mit Paint.NET. Ich kann ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Öffne Paint.NET mit einem Doppelklick! Mein Computerheft Arbeiten mit Paint.NET Name: 1a Ich kann ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Öffne Paint.NET mit einem Doppelklick! Titelleiste Menüleiste Symbolleiste Paint. NET ist ein Programm zur

Mehr

Übungen für packedia pro und AutoCAD / Bricscad:

Übungen für packedia pro und AutoCAD / Bricscad: Übungen für packedia pro und AutoCAD / Bricscad: Beispiel für packedia pro und den Wellpappkatalog. Datei: Materialsparen durch Alternativen.DWG Beim Durchlauf eines FEFCO 2498 kommen die Hinweise: Wegen

Mehr

Handbuch Datinf Measure

Handbuch Datinf Measure DATINF GMBH DATENANALYSE & ANGEWANDTE INFORMATIK Handbuch Datinf Measure Datinf GmbH Wilhelmstr. 42 72074 Tübingen Telefon 07071/2536960 Fax 07071/2536962 Internet http://www.datinf.de Handbuch Version

Mehr

3.1.1 Bildbearbeitungsprogramm starten und ein oder mehrere Bilder öffnen

3.1.1 Bildbearbeitungsprogramm starten und ein oder mehrere Bilder öffnen 3 - In dieser Lernunterlage verwenden wir GIMP in der Version 2.8. Wir gehen dabei davon aus, dass das Programm ordnungsgemäß installiert und die Bedienung des Betriebssystems bekannt ist. Zur Darstellung

Mehr

Toaster Übungsbeispiel

Toaster Übungsbeispiel Toaster Übungsbeispiel Copyright: Arnold CAD GmbH www.arnold-cad.com Version : 2.1 Software: Ashlar Vellum Cobalt / Xenon / Argon 1. Einführung In diesem Übungsbeispiel erlernen Sie die Bedienung der Programme

Mehr

PowerPoint Unterrichtsskript WIHOGA Dortmund. 1 Einführung und Formatierung Verschiedenes Folienmaster Animationen...

PowerPoint Unterrichtsskript WIHOGA Dortmund. 1 Einführung und Formatierung Verschiedenes Folienmaster Animationen... PowerPoint 2007 Unterrichtsskript WIHOGA Dortmund 1 Einführung und Formatierung... 2 1.1 Start und Anwendungsfenster... 2 1.2 Folienlayouts... 2 1.3 Entwurfsvorlagen und Farbschema... 3 1.4 Texte und Grafiken

Mehr

Crashkurs Adobe Illustrator CS4

Crashkurs Adobe Illustrator CS4 Crashkurs Adobe Illustrator CS4 Index Illustrator starten und Dokument öffnen... 2 Pixel versus Vektor... 6 Neues Dokument erstellen... 7 Eine Zeichnung mit den Grundformen erstellen... 8 Eine Zeichnung

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN 2009 CeWe Color AG & Co OHG Alle Rechte vorbehalten Was ist das CEWE FOTOBUCH? Das CEWE FOTOBUCH ist ein am PC erstelltes Buch mit Ihren persönlichen

Mehr

mit punkten und pfaden arbeiten

mit punkten und pfaden arbeiten mit punkten und pfaden arbeiten macromedia FREEHAND 10 Das offizielle Trainingsbuch ISBN 3-8272-6245-3 In dieser Lektion werden Sie Illustrationen anfertigen, die für eine Werbebroschüre verwendet werden.

Mehr

designcad - Anleitung

designcad - Anleitung designcad - Anleitung Erstellung eines Gabelgelenkes in 3D 1. DesignCAD starten. 2. Befehl 2D-Zeichnungsmodus im Menü Extras anwählen, um in den 3D-Zeichnungsmodus zu wechseln. 3. Befehl Ansichten im Menü

Mehr

Wähle im Werkzeugkasten das Werkzeug Zauberstab und klicke damit in den gekachelten Hintergrund des Bildes.

Wähle im Werkzeugkasten das Werkzeug Zauberstab und klicke damit in den gekachelten Hintergrund des Bildes. GIMP Bildmontage Tutorial Teil 4 Vorbereitung Öffne zunächst die Datei Haus.png. Du findest diese im Übungsordner zu den Gimp-Tutorials. Downloadadresse: http://www.psbregenz.at/service/downloads.html

Mehr

Flash CS6. Grundlagen. Isolde Kommer. 1. Ausgabe, Oktober 2012 FLACS6

Flash CS6. Grundlagen. Isolde Kommer. 1. Ausgabe, Oktober 2012 FLACS6 Flash CS6 Isolde Kommer 1. Ausgabe, Oktober 2012 Grundlagen FLACS6 8 Flash CS6 - Grundlagen 8 Animationen mit Tweens erstellen In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie klassische Tweens erstellen wie Sie

Mehr

VERWENDETE BRICSCAD VERSION

VERWENDETE BRICSCAD VERSION Dokumentation Bricscad VERWENDETE BRICSCAD VERSION Version 9.13.3 Build 16149 VERWENDETE CAM350 VERSION Version 8.7.1 Zweck der Dokumentation Mit dem Programm Bricscad sollen die Umrisse einer Platine

Mehr

Das mittlere Fenster wird Bildfenster genannt. Links befindet sich der Werkzeugkasten.

Das mittlere Fenster wird Bildfenster genannt. Links befindet sich der Werkzeugkasten. GIMP (Entwurf) Nachdem nun GIMP gestartet wurde sehen Sie folgende 3 Fenster: Das mittlere Fenster wird Bildfenster genannt. Links befindet sich der Werkzeugkasten. DATENTECHNIK SCHÜTT 1 Über Mausklicks

Mehr

Handbuch DatInf Measure

Handbuch DatInf Measure D A T I N F G M B H D A T E N A N A L Y S E & A N G E W A N D T E I N F O R M A T I K Handbuch DatInf Measure DatInf GmbH Wilhelmstr. 42 72074 Tübingen Telefon 07071/2536960 Fax 07071/2536962 Internet

Mehr

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013. mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013. mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12 Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013 Digitale Fotografie und Bildbearbeitung mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12 Den Fotoeditor kennenlernen 3 Das können Sie bereits»» eine digitale Kamera bedienen»»»

Mehr

Option 1: Hinzufügen eines Schritts zur Bearbeitungsliste... 2

Option 1: Hinzufügen eines Schritts zur Bearbeitungsliste... 2 Erklärung der Bearbeitungsliste Frage Wie verwende ich die Bearbeitungsliste? Antwort Alle Optimierungen, die auf Bilder angewandt werden, und im Rahmen der einzelnen Optimierungen jeweils vorgenommenen

Mehr

Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements 2.0

Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements 2.0 Da digitale Bilder normalerweise bereits auf dem PC gespeichert sind, liegt es nahe, sie mit Text zu versehen und als individuelle Glückwunsch- oder Grusskarten zu verwenden. Das Bild in eine Ebene umwandeln

Mehr

Bildbearbeitung mit GIMP Grundlagen

Bildbearbeitung mit GIMP Grundlagen ZPG-Mitteilungen für gewerbliche Schulen - Nr. 27 - November 2003 5 Bildbearbeitung mit GIMP Grundlagen Mit GIMP steht ein hochwertiges und kostenloses Bildbearbeitungsprogramm sowohl für Linux als jetzt

Mehr

DesignCAD 3D Max V21. Handbuch

DesignCAD 3D Max V21. Handbuch DesignCAD 3D Max V21 Handbuch 1 Inhalt Systemanforderungen...3 I. Installation von DesignCAD...4 II. Registrierung...4 III. DesignCAD starten...4 IV. Die Bedienoberfläche...5 IV.1 Werkzeuge...5 IV.2 Optionen...7

Mehr

Objekte ausrichten in CorelDRAW 12 Von Steve Bain

Objekte ausrichten in CorelDRAW 12 Von Steve Bain Objekte ausrichten in CorelDRAW 12 Von Steve Bain Haben Sie auch schon einmal stundenlang erfolglos versucht, den Cursor an einem Objekt auszurichten? Dank den neu gestalteten Ausrichtungsfunktionen in

Mehr