Schutzgebühr 3,00 Euro

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schutzgebühr 3,00 Euro"

Transkript

1 Schutzgebühr 3,00 Euro

2 Wir finden immer einen Weg. Der AvD. Der zuverlässige Partner für Ihre grosse Leidenschaft: der AvD. Versicherung Ihres Oldtimers zum abgestimmten Individualwert Europaweite Rückholung Ihres Oldtimers Ihr Oldtimer ist sicherlich nicht nur Ihr liebstes, sondern auch Ihr wertvollstes Stück. Ein Stück Lebensfreude. Da lohnt es sich, allen Risiken aus dem Weg zu gehen. Am besten mit der AvD OldtimerCard. Sie profitieren von einem breiten Leistungsspektrum und von zahlreichen Clubvorteilen, wie zum Beispiel Pannen- und Abschlepphilfe, europaweite Rückholung Ihres Oldtimers sowie einer professionellen Beratung in allen Oldtimer-Fragen. Nutzen Sie auch unsere AvD Oldtimer-Versicherung* zu günstigsten Konditionen. Versicherung Ihres Oldtimers zum abgestimmten Individualwert. Da freut sich das Herz. * Versicherungsträger: HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, Hannover. ** 14 Cent/Minute, Deutsche Telekom AG, abweichende Mobilfunknetzpreise möglich. Jetzt informieren! Hotline: ** Pannen-Service Medical-Service Unfall-Service Werkstatt-Service Vorsorge-Service Automarkt-Service Reise-Service

3 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE GRUSSWORT DES BÜRGERMEISTERS Liebe Oldtimerfreunde, liebe Gäste, Adler fliegen nicht nur in der Luft, sie fahren auch auf den Straßen. Das werden wir hoffentlich bei den 21. LUFTHANSA Klassikertagen in Hattersheim erleben, wenn die legendären Fahrzeuge der Adler- Werke am Alten Posthof vorfahren. Denn das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet: Fahrzeuge mit zwei und drei Rädern. Auch wenn das eher nach einem pragmatischen Titel klingt, bin ich mir sicher, dass wir wieder einmal Oldtimer zu sehen bekommen, die uns in Erinnerungen schwelgen lassen und zum Schwärmen bringen. Schließlich haben es die Organisatoren und Oldtimerfans in den vergangenen Jahrzehnten immer geschafft, ihre Besucherinnen und Besucher zu begeistern und haben so die Klassikertage in Hattersheim weit über die Grenzen der Mainstadt hinaus bekannt gemacht. Das Oldtimertreffen hat seinen festen Platz im Terminkalender der Automobilfans gefunden und nicht wenige planen schon ein Jahr im Voraus das Wochenende im Wonnemonat für einen Besuch ein. Denn zu der langen und erfolgreichen Tradition des Veranstaltungswochenendes gehört, dass die Veteranenshow zu einem großen Fest für die ganze Familie geworden ist. Dafür engagieren sich neben der scuderia LUFTHANSA classico e. V. nicht nur die städtische Wirtschaftsförderung sondern auch zahlreiche Vereine und Geschäftsleute. So erwarten die Gäste am 24. Mai von der Frankfurter Straße bis zum Alten Posthof neben einem bunten Unterhaltungsprogramm viele Geschäfte, die am verkaufsoffenen Sonntag ihre Waren anbieten. Wer also im großen Hattersheimer Freilichtmuseum auf Zeit nicht nur Adler bestaunen möchte - sich vielmehr für Vespas, BMW- und DKW-Motorräder sowie andere historische Automobile interessiert - den Erfahrungsaustausch und Unterhaltung sucht, ist bei uns herzlich willkommen und richtig. Den Organisatoren, Veranstaltern und Gewerbetreibenden möchte ich schon heute für ihren Einsatz danken und wünsche allen viel Erfolg! Ihnen, liebe Oldtimerfreunde und Gäste, wünsche ich sonnige Tage und schöne, unterhaltsame Stunden in Hattersheim am Main. Ihr Hans Franssen 3

4 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE GRUSSWORT DES AVD Liebe Freunde klassischer Fahrzeuge, die traditionsreichen LUFTHANSA Klassikertage in Hattersheim sind ein so sympathisches und zwangloses Treffen von Oldtimerbegeisterten, dass man sich mit Recht wünschen mag, so müsse ein Oldtimer- Stammtisch immer aussehen. Die Stadt Hattersheim am Main stellt dankenswerter Weise quasi die Kulisse für die kostbaren Vehikel aller Gattungen, damit wir uns in Ruhe mit der mobilen Kulturgeschichte beschäftigen können. Kulturgeschichte? Ja, genau, Kulturgeschichte, denn unsere Fortbewegungsmittel sind ein perfekter Spiegel des Zeitgeschmacks: Der Opulenz der dreissiger Jahre folgte die kriegsbedingte Nüchternheit der Vierziger, dann das optimistische Improvisieren der Fünfziger in Europa im Kontrast zur schwelgerischen Formgebung der Amerikaner. Autos der Sechziger spiegeln den Wunsch nach Perfektion und extravaganter Formgebung bei gleichzeitiger Abkehr vom Motorrad und in den Siebzigern darf das Auto Muskeln und Sportlichkeit zeigen. Geradezu enttäuschend wirken die gerade aussterbenden achtziger Jahre, denen die neue Eleganz der Neunziger folgte. Versuchen Sie einmal, den Definitionen Beispiele zuzuordnen - Sie werden merken, dass jede Generation sammelwürdig und aufhebenswert ist. Genau deshalb ist Automobilgestaltung Kultur, ganz abgesehen davon, dass Karosserieformen die Skulpturen der Industriezeit sind. Man versuche nur, sie freihändig nachzuzeichnen, sie verzeihen keinen Fehler. Es lohnt sich also, alte Fahrzeuge aufzuheben und zu pflegen. Deshalb kämpft der AvD für günstige Rahmenbedingungen: die roten 07er-Kennzeichen, die Oldtimer-Zulassung, Steuer- und Versicherungsvorteile, Ausnahme von sinnlosen Nutzungsverboten und gegen unbegründete Einschränkungen. Nur dann werden wir weiterhin diese Vielfalt der mobilen Geschichte erleben können und auch Sie werden vielleicht darüber nachdenken, ob es Ihr Auto, Motorrad oder Traktor nicht vielleicht auch wert sind, der Nachwelt erhalten zu werden. Oldtimerbesitzer sind der Inbegriff umsichtiger Schonung der Ressourcen, wir dürfen deshalb diese von der scuderia Lufthansa classico begründeten Lufthansa Klassikertage mit Begeisterung genießen, Herzlichst Ihr Rudolf Graf von der Schulenburg Präsident des AvD 4

5 Mut ist der Motor des Fortschritts. In den Anfängen des Automobilbaus bedeutete Fortschritt vor allem Tempo: 24 Pulverraketen katapultierten Fritz von Opel 1928 in seinem RAK 2 auf die Rekordgeschwindigkeit von 238 km/h. Den Mut, neue Wege zu gehen, hat Opel in über 100 Jahren Automobilbau immer wieder bewiesen. Stets mit dem Ziel, innovative Technik erschwinglich zu machen. Aktuelle Beispiele sind intelligente Raumkonzepte wie das Flex7-System im Siebensitzer- Van Zafira, der besonders umweltfreundliche und wirtschaftliche Erdgasantrieb in den Opel CNG-Modellen oder Roadster-Fahrspaß pur mit dem neuen Opel GT. Adam Opel GmbH, Communications I D+K

6 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE GRUSSWORT DER SLC Die 21. LUFTHANSA Klassikertage in Hattersheim Mehr als Zwei Jahrzehnte gibt es nun die LUFTHANSA Klassikertage in Hattersheim. Die Veranstaltung am 23. und 24. Mai 2009 soll an die Jubiläumsveranstaltung im Jahre 2008 anknüpfen und unter Beweis stellen, dass die LUFTHANSA Klassikertage eine Oldtimer- Veranstaltung sind, die ihres Gleichen in Deutschland sucht. Mit mehr als Teilnehmerfahrzeugen und über Besuchern zählen die LUFTHANSA Klassikertage zu einer der größten Oldtimer- Veranstaltungen in Deutschland. Es handelt sich sicherlich um die größte Veranstaltung, die weder Eintritt noch Nenngeld kostet. Teilnehmen können alle Fahrzeuge (zwei, drei, vier und mehrrädrige), die älter als 20 Jahre sind. Seit unserer Jubiläumsveranstaltung im Jahr 2008 ist ein zusätzliches Highlight geboren worden. Am Samstagabend wird auf der Wiese am Weiher in Hattersheim ein Live-Act stattfinden. Die hr1- Band des Jahres - Bee Flat - lässt es ab 19:30 Uhr auf der Bühne rocken. Somit ist aus dem anfänglichen kleinen Oldtimertreffen im Jahr 1988 eine Wochenendveranstaltung der Superlative geworden. Für das leibliche Wohl sorgt, wie bisher Kreiner Veranstaltungsservice GbR und Getränke Kreiner aus Hattersheim. Um den wachsenden Teilnehmerzahlen gerecht zu werden haben wir das Veranstaltungsgebiet drastisch ausgedehnt. Die Sperrung der Hattersheimer-Innenstadt ist für das Jahr 2009 so ausgelegt, dass alle Teilnehmer 6 am Samstag und am Sonntag genügend Platz finden werden, um ihre schönen Fahrzeuge zu präsentieren. Die Sonderausstellung im Alten Posthof steht 2009 unter dem Motto: Fahrzeuge mit zwei und drei Rädern. Hier präsentieren wir unserem Publikum Raritäten von den Anfängen der motorisierten Fortbewegung über die Threewheeler und Motorräder bis in die 80er Jahre. Die 21. LUFTHANSA Klassikertage werden ein Erlebniswochenende für die ganze Familie sein. Wie sind die LUFTHANSA Klassikertage entstanden? Es fing alles ganz harmlos vor 21 Jahren an, als sich Mitarbeiter der Deutschen Lufthansa AG zusammenfanden, um dem Oldtimer-Hobby zu frönen. So entstand im Dezember 1988 die Sparte scuderia LUFTHANSA classico im Lufthansa Sportverein Frankfurt e.v. Mit dieser Zusammenkunft wurde auch das erste Oldtimertreffen an einem Sonntag im Juni in Hattersheim am Main geboren. Dies war der Grundstein, der heute bereits über die Grenzen Hessens und sogar Deutschlands bekannten und einzigartigen Oldtimerveranstaltung die LUFTHANSA Klassikertage in Hattersheim am Main. Dank der Hilfe der Stadt, mit dem damaligen Bürgermeister Schubert an der Spitze und der Akzeptanz der Hattersheimer Bevölkerung konnte das zwanglose Treffen schon 1990 auf ein ganzes Wochenende ausgeweitet werden. Es wurden sogar die ersten Fortsetzung auf Seite 8

7

8 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE Sponsoren gefunden, um somit die Finanzierung der Veranstaltung ohne Erhebung von Teilnehmergebühren und Eintrittsgeldern zu sichern. Mit Stolz und Dankbarkeit denken wir an dieser Stelle auch an den unermüdlichen Einsatz unserer Mitglieder, besonders an die Gründungsmitglieder, die sich in großer Zahl bis zum heutigen Tage ihre Begeisterungsfähigkeit in unserem Club und für die LUFTHANSA Klassikertage erhalten haben. Ein ganz besonderer Dank gilt auch dem Gründer und langjährigen 1. Vorsitzenden der scuderia LUFTHANSA classico Herrn Klaus Heffels, der die Veranstaltung über alle Jahre hinweg ermöglichte. Ein weiterer Dank geht an den AvD, der uns seit den 3. LUFTHANSA Klassikertagen tatkräftig und finanziell als Partner der Veranstaltung unterstützt. Seit den 15. LUFTHANSA Klassikertagen im Jahre 2003 hat die Stadt Hattersheim am Main einen verkaufsoffenen Sonntag ins Leben gerufen, der zusätzliche Attraktionen auf Bühnen und vor den Geschäften bietet. Im Jahr 2005 wurde die Klassiker-Prämierung ins Leben gerufen - eine für die LUFTHANSA Klassikertage in Hattersheim einzigartige Attraktion. Da diese Klassiker- Prämierung sehr viel Zuspruch bei den Teilnehmern und auch Zuschauern fand, haben wir uns entschlossen, diesen Attraktionspunkt auch in den folgenden Jahren als festen Bestandteil beizubehalten. Daher dürfen wir alle Teilnehmer mit Ihren Fahrzeugen am Sonntag zwischen 11:00 und 14:00 Uhr herzlich einladen, vor der Ehren-Jury vorzufahren und ihr Fahrzeug prämieren zu lassen. Es werden Pokale in allen Klassen bei der Siegerehrung gegen 15:30 Uhr verliehen. Die Abendveranstaltung am Samstag rundet seit der Jubiläumsveranstaltung - den 20. LUFTHANSA Klassikertagen im Jahr das Bild einer gesamtheitlichen Wochenendveranstaltung ab und bildet das Verbindungsglied zwischen dem Samstag und dem Sonntag. Hierdurch bleiben auch zahlreiche Teilnehmer über das gesamte Wochenende in Hattersheim. Die Hattersheimer Hotels bieten Spezial-Arrangements anlässlich der LUFTHANSA Klassikertage an. Freuen Sie sich jetzt mit uns auf ein sonniges Wochenende im Glanz unserer automobilen Lieblinge und halten Sie uns auch für weitere Jahre die Treue. Ihr Holger H.W. Schmidt in der Weyen I. Vorsitzender scuderia Lufthansa classico 8

9 SIE FAHREN JA SCHLIESSLICH AUCH NICHT IRGENDEINEN WAGEN. Porsche Pre-A Cabriolet 1500, 1952 Schmidt in der Weyen mehr als nur eine gewöhnliche Steuerberatungskanzlei... Unser Team wünscht allen Besuchern und Teilnehmern der 21. LUFTHANSA Klassikertage viel Spaß. SCHMIDT IN DER WEYEN Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbh Ein Unternehmen der SidW- Gruppe

10 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE FAHRZEUGE MIT ZWEI UND DREI RÄDER Als die Räder laufen lernten Nein, sie müssen keine Angst haben, soweit müssen wir in der Geschichte nicht zurückblättern. Unweit von Hattersheim, Luftlinie vielleicht km, kam das erste lenkbare Fahrrad aus Mannheim. Zwei hintereinander laufende Räder gab es vorher in einem starren Holzrahmen ohne Lenkvorrichtung. Um Richtungsänderungen vorzunehmen, erfand und patentierte (1817) Karl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn, geboren, 29. April 1785, in Karlsruhe, eine einspurige Laufmaschine mit einer Drehachse in der Vorderradgabel, auch Draisine genannt. Zu diesem Zeitpunkt waren die Holzräder mit Eisenbändern ummantelt. Komfort war hier noch ein Fremdwort. Der englische Ingenieur Robert Williams Thomson (Laufmaschine, Foto: Wikipedia) erfindet den ersten Luftreifen 43 Jahre bevor John Boyd Dunlop den ersten Luftreifen industriell fertigte. Von dem deutschen Instrumentenbauer Philipp Moritz Fischer kam 1853 das erste hölzerne Laufrad mit einer Tretkurbel an der Vorderachse auf den Markt. Da ließ das erste Motorrad nicht mehr lange auf sich warten. (Daimler Reitwagen, Foto: Wikipedia) Der Reitwagen, so wird das von Wilhelm Maybach unter der Leitung von Gottlieb Daimler konstruierte Versuchsobjekt (1885) genannt, das erste Motorrad, wird wieder nur mit Eisenbändern ummantelten Holzrädern ausgestattet. Es bleibt bei einer Versuchs-Ausfahrt und geht nicht in Serie. Ganz im Gegenteil zu der Hildebrand & Wolfmüller. Erfahrungen sammelte der Konstrukteur Alois Wolfmüller bei Carl Benz, Mannheim, und vorher bei Dürkopp in Bielefeld, bevor er mit Hans Geisenhof das erste motorgetriebene Einspurfahrzeug patentiert bekommt. Kaiserliches Patent, Nr vom 20. Januar Risikokapitalgeber waren die Gebrüder Heinrich und Wilhelm Hildebrand. Mit etwa 40 km/h aus rund 2,5 PS bei 240 min -1, aus cm 3, bewegte sich die mit einem liegenden Zwei- Zylinder Viertakt-Motor ausgestattete Hildebrand & Wolfmüller über die Landstraßen. Dieses Motorrad bewegte sich ganze acht Jahre nachdem Carl Benz 10

11 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE (Hildebrand & Wolfmüller, Foto: Wikipedia) in Mannheim durch das Kaiserliche Patentamt seine Patenschrift, Nr , für den ersten Motorwagen mit Verbrennungsmotor als Selbstfahrer erhielt. Eine Besonderheit des ersten Automobils in Bezug auf unser Thema dieses Jahr in Hattersheim, es hatte drei Räder. Wenn man von der Zeichnung ( ) eines Automobils mit vier Rädern, des in Vinci geborenen Leonardo Leonardo da Vinci ( ), einmal absieht, so hat das erste Automobil nur drei Räder. So können wir bei den LUFTHANSA Klassikertagen in Hattersheim einen Bogen vom Fahrrad über das Motorrad bis hin zum Automobil aufzeigen. Selbst eine Iso Isetta, , die Ur-Isetta hatte nur drei Räder. Oder die von Brighton in Lizenz gebaute Isetta of Great Britain mit Rechtslenkung. Deutschland wäre nicht Deutschland wenn es nicht die vielen Verordnungen, Vorschriften und gesetzlichen Bestimmungen gäbe. Grundsätzlichkeit heißt in vielen Fällen, es gibt Ausnahmen. So ist ein Dreirad, automobilen Charakters, nur ein Dreirad wenn: Ein Dreirad ist in der Regel ein Fahrzeug mit drei Rädern. Zulassungsrechtlich werden in Deutschland jedoch auch vierrädrige Fahrzeuge als Dreiräder bezeichnet, wenn ein Räderpaar, ohne Differenzial auf einer festen Antriebswelle als Zwillingsrad ausgeführt ist oder der Abstand zwischen der Mitte der beiden Reifenaufstandsflächen weniger als 465 Millimeter beträgt. Somit kann auch die LUFTHANSA Isetta als ein Dreirad eingestuft werden. Denn diese Variante ist eine BMW Isetta, eine von BMW in Iso-Lizenz gebaute Version ( = Exemplare). In Lizenz wurden die Isetta von VELAM für den französischen und spanischen Markt, von Pilette für die Benelux-Staaten produziert. Die BMW Lizenz beinhaltete Skandinavien, Österreich, Schweiz und die Lizenz von Brighton (Great Britain, Australien und Neuseeland). Viele Jahre vorher wurden für den alltäglichen Gebrauch kleine motorgetriebene Lastenkarren gebraucht. Auch hierfür gab es eine Lösung. Anfang der 1920er Jahre bis in unsere Neuzeit (1995), gab es Motorlastendreiräder. In Großbritannien herrschte, wie auch in anderen Ländern, eine Besonderheit, die dreirädrige Fahrzeuge für den Nutzer interessant machten. Sie waren steuerbegünstigt oder sogar steuerbefreit, dadurch kostengünstiger im Unterhalt und manche Staaten erlaubten das Führen (Goliath Dreirad 1938, Foto: Wikipedia) dieser Fahrzeuge sogar ohne Fahrlizenz (Führerschein). Hier sind aus deutscher Sicht zwei Wettbewerber besonders gegenüber zu stellen. Goliath Dreiräder ( Goliath, ab 1949 bis 1961 zum Borgward Konzern gehörend) treiben über eine Kardanwelle in Verbindung mit einem Differenzial ihre Hinterräder an, während Tempo (Vidal & Sohn, Wandsbek) das einzelne Vorderrad mit einer Kette antreibt. Durch dieses Antriebskonzept kamen diese Motorlasten- Dreiräder in Verruf des in den Kurven Umkippens. Seit 1951 bis 1995 (von 1985 bis 1995 als Reimport aus Indien) wurden Tempo Dreiräder in Indien als Bajaj-Tempo gebaut und angeboten. Andere Hersteller 11

12 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE FAHRZEUGE MIT ZWEI UND DREI RÄDER waren die Agria-Werke in Mockmühl mit ihrem Triro, Piaggio hatte seine Vespa Ape, Moto Guzzi (nicht nur Motorräder) und Lambretta. Die beiden letzteren sind heute eher die gesuchten Raritäten. Im Vereinigten Königreich von England stehen zwei Pkw-Hersteller im Fokus. Einmal die von Henry Frederick Stanley Morgan entwickelten Morgan Threewheeler, 1910 noch als Einzelsitzer auf der Olympia-Motor-Cycle-Show präsentiert, wurden sie ab 1911 bis 1950 als Zweisitzer gefertigt. Bei den Morgan Fahrzeugen wurde vom, vorne zwischen den beiden Vorderrädern angebrachten, Motor über eine Kette das einzelne Hinterrad angetrieben. ihrem geliebten Motorrad ein Boot zur Seite. Boot ist die liebevolle Bezeichnung eines Beiwagens in Kreisen der Zweirad-Fahrer. Ob Goggo Roller oder Moto Guzzi, BMW, Adler, Harley-Davidson, Horex, NSU, Triumph, Zündapp. Dieses ist nur eine unvollständige Aufzählung von Marken, die es sich haben nicht nehmen lassen ihre motorgetriebenen Zweiräder für den Familienzuwachs aufzuwerten. Die Nähe zu Hattersheim hatte die Firma Kali (Beiwagen- und Anhängerfabrik) in Oberursel/ Taunus. Ein zweiter Hersteller war die Firma Reliant. Die Reliant Dreiräder basieren auf einem Personkraftwagen mit zwei angetrieben Hinterrädern und dem einzelnen, gelenkten Vorderrad. Als Kombi und als Pkw wurden sie produziert. Die Dreiräder über die wir bisher gesprochen haben waren echte Dreiräder. Weitere Varianten waren Zweiräder aus denen mit einem Beiwagen Dreiräder wurden. Aus der Notwendigkeit der Zeit heraus entwickelte sich ein eigenständiger Markt für die Produktion von Beiwagen für Motorroller und Motorräder. Junge Familien im Nachkriegs-Deutschland hatten noch nicht das nötige Kleingeld für ein großes Fahrzeug. So stellten sie (Kali Werbung, Archiv Liebig) In Nürnberg wurden die sehr begehrten Steib Seitenwagen und aus Leipzig die Juwel Zwillingsbeiwagen, für zwei Personen (Fa. Alfred Jockisch) und aber auch nur Einzelsitzer-Beiwagen mit verschiedenen Karosserieformen produziert. 12

13 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE Eine große Besonderheit stellt bei den Motorrad- Konstrukteuren der Künstler und Grafiker Ernst Neumann-Neander (Düren-Rölsdorf, unter Motorrad- Liebhabern eher nur unter N 2 bekannt) dar. Er kam über die grafische Darstellung von Industrie-Werbung in Kontakt zum Motorrad. Er konstruierte Motorräder und auch Beiwagen. Sein Motorrad Stahlpress-Rahmen wurde in Lizenz von Opel, hier die Motoclub und von E-O (Elite-Opel, ehemals Elite Werke, Brand- Erbisdorf), ein Motorrad, welches nie in Serie ging, übernommen. Opel selbst hatte schon sehr früh Zweiräder gebaut. Fahrräder von den Opel-Söhnen, in Fahrrad- Rennen sehr erfolgreich eingesetzt, erhielten große Aufmerksamkeiten. Durch die große Nachfrage nach Fahrrädern leitete Opel den Bedarf des Motorradbaus ab. Neumann Neander konstruierte bereits 1947 zwei dreirädrige Fahrzeuge, als Rumpf- und Kurvenneiger. Heute wird so etwas als Novität von Ingenieuren eines Stuttgarter Automobil-Herstellers angepriesen. Nichts da. Der zweite Weltkrieg zwang deutsche Ingenieure und auch Konstrukteure, wie im Fall von Neumann- Neander einem Grafiker, zu unorthodoxen Mitteln der Fortbewegungsmittel-Entwicklung. Es blieb zwar bei den Prototypen, aber der Vater des Gedanken zählt hier. Es waren beides Dreiräder. Ohne die Motorräder wären die Beiwagen alle nicht zu gebrauchen. Daher lassen Sie uns noch einen Blick auf die vielfältigen und vielzähligen Entwicklungen der Motorrad-Industrie schauen. Viele Entwicklungen gehen auf die Frühzeit der motorbetriebenen Fortbewegung zurück. Der Motorrad-Markt und dessen Nachfrage waren überall auf dieser Erde zu erleben. Es wurden Ein-, Zwei-, Drei-, Vier- und Sechs-Zylinder Motoren in Motorräder eingebaut. In Reihe, Boxer- Anordnung oder in V-Form. Selbst die Diskussion ob luft- oder wassergekühlte Motoren besser sind? Der individuelle Charakter eines jeden Motorrades obliegt dem einzelnen Interessenten. Ob in China Fahrräder und daraus resultierend Motorräder, in Indien oder in Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika? Die Lebensumstände und die hieraus gewachsenen Standards bildeten und bilden das Bedürfnis von A nach B schneller als zu Fuß zu gelangen. Es ist ein angenehmes Vorwärtskommen, wenn man sich die Vielzahl und Vielfalt der Fahrzeuge in Hattersheim bei den 21. LUFTHANSA Klassikertagen anschaut und die Sonderausstellungsfläche im alten Posthof lädt zu einem noch intensiveren Verweilen ein. Viel Spaß dabei. Detlef Krehl (copyright, Text und Fotos) 13

14 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE CLUBVORSTELLUNG Die scuderia LUFTHANSA classico wurde 1988 von einigen Oldtimer-Liebhabern der Deutschen Lufthansa AG als Sparte im Lufthansa Sportverein Frankfurt am Main e.v. als Nachfolgeverein der legendären scuderia Lufthansa e.v. gegründet. Am 15. Januar 2003 also sozusagen zum 15 jährigen Jubiläum der Gründung haben sich diese Gründungsmitglieder und die im Laufe der 15 Jahre hinzugekommenen Mitglieder zusammengesetzt, um aus den Kinderschuhen herauszusteigen und einen eigenständigen Verein zu gründen. Als eigenständiger Verein haben wir die Möglichkeiten, Dinge schneller und unkomplizierter zu regeln und zu entscheiden. Dies war der Hauptgrund, den eigenen Verein ins Leben zu rufen wir nennen ihn kurz und knapp slc e.v.. Die gute Zusammenarbeit mit der Lufthansa AG bleibt dadurch unberührt. Mittlerweile zählen schon lange nicht mehr nur noch Mitarbeiter der Lufthansa AG zu unseren Mitgliedern, obwohl ein großer Anteil an Piloten, fliegendem- und Bodenpersonal bei uns Mitglieder sind. Dies ermöglicht uns auch, weltweit in der Oldtimer-Szene aktiv zu sein. Sinn und Zweck des Vereins ist zunächst die gegenseitige Hilfe bei Restaurationsarbeiten. Allein durch unsere weltweiten Kontakte und das fachliche Wissen von Lufthansa Kollegen aus dem Werftbereich können sich Möglichkeiten ergeben, die so schnell kein anderer Oldtimer-Club bieten kann. Die Ursprünge des Motorsports bei der Lufthansa AG gehen sogar noch weiter zurück als Bereits 1961 wurde von Robert F. Huhn die scuderia Lufthansa e.v. gegründet, welche in den 60er Jahren zahlreiche Siege einfuhr. Der größte Erfolg war 1963 der Sieg auf der Nordschleife beim Deutschland-GP, wo Robert F. Huhn von Juan Manuel Fangio den Siegerkranz um den Hals gelegt bekam. Diese Tradition des Lufthansa Motorsports wird auf historische Weise von der scuderia LUFTHANSA classico weiter getragen. Der Club verfügt über ein Archiv von Reparaturanleitungen für historische Fahrzeuge, die von jedem Club-Mitglied kostenlos genutzt werden können. Selbstverständlich ist für die Mitglieder auch die kostenlose und gegenseitige Hilfe, sei es beim Schrauben oder bei weltweiter Ersatzteilsuche. Bei den Clubabenden, die in unreglmäßigen Abständen stattfinden, werden u.a. auch Probleme bei der Restaurierung diskutiert und Informationen ausgetauscht. Zusätzlich verfügt der Club über ein Internet-Forum, in das nur Clubmitglieder den Zugang gewährt bekommen, so dass hierdurch ein weiterer Platz zum regen Informationsaustausch gegeben ist. Der Besitz eines Oldtimers ist für den Eintritt in den Club keine Voraussetzung, aber etwas Wissen bzw. Interesse sollte schon vorhanden sein. Fortsetzung auf Seite 16 14

15 Wir bei UBS verstehen Individualität und Tradition als Grundwerte. Dies gilt in ganz besonderem Maße, wenn es um Ihren Anlageerfolg geht. Denn UBS Wealth Management bedeutet für uns, dass wir uns genügend Zeit nehmen, um Ihre finanziellen Bedürfnisse genau zu verstehen. Diesen Dialog mit Ihnen setzen wir kontinuierlich fort. Auf der Grundlage von 140 Jahren Erfahrung können wir Ihre Situation laufend beurteilen und die Gelegenheiten der Finanzmärkte optimal nutzen, um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Besuchen Sie uns und erfahren Sie diesen entscheidenden Unterschied. Willkommen bei UBS in Wiesbaden Marktstraße 10 Dern sches Gelände Wiesbaden Tel UBS Alle Rechte vorbehalten. 15

16 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE Der historische Motorsport, wie auch die sonstige Freizeitgestaltung mit historischen Fahrzeugen wird von uns aktiv betrieben. So sind wir regelmäßig bei den großen Oldtimerereignissen gegenwärtig und unterstützen selbstverständlich auch unsere Mitglieder bei deren Teilnahme. Als Mitglied gelangt man auch in den Genuss von Vergünstigungen und Einladungen in VIP-Bereiche bei Veranstaltungen. Jährlich führen wir eine Großveranstaltung, die Lufthansa Klassikertage in Hattersheim durch, die sich mittlerweile zu einer festen Institution etabliert hat und die größte Oldtimerveranstaltung im Rhein- Main-Gebiet wohl auch die größte in Deutschland ist. Es nehmen an den Klassikertagen regelmäßig mehr als Fahrzeuge und mehrere tausend Zuschauer und Besucher teil. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite: Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle sstelle oder füllen das Anmeldeformular auf unserer Homepage: aus. Holger H.W. Schmidt in der Weyen I. Vorsitzender 16

17 Auch unterwegs schön gepflegt! Mit Creme 21 sind Sie auch unterwegs ganz unkompliziert schön gepflegt! Ob als Sanfte Feuchtigkeitspflege oder als Reichhaltige Intensivpflege - für jeden Hauttyp gibt es jetzt genau die Richtige. Und egal, für welche Sie sich entscheiden: In unserem neuen handlichen 150 ml Tiegel passt eine davon garantiert auch in Ihr Handschuhfach! Einfach mal ausprobieren! Creme 21. Fühl Dich jung.

18 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE EINE RENN-STORY AUS DEM SLC-CLUBLEBEN 18

19

20 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE BRUTUS Technische Daten: Leistung: 500 PS Hubraum: 46 l Motor: 12 Zyl. Unter der Projektbezeichnung Brutus wurde in den Werkstätten des Museums ein außergewöhnliches Fahrzeug aufgebaut das, wie der Maybach Spezialrennwagen, in der Tradition des Blitzen- Benz steht. Nach dem 1. Weltkrieg waren viele Flugzeugmotoren vorhanden, da Deutschland keine Flugzeuge besitzen durfte. Diese wurden auf diverse Fahrgestelle montiert und für Rennzwecke verwendet. Beim Projekt Brutus bildet ein Fahrgestell mit Kettenantrieb von 1908 die Grundlage. Auf dieses wurde ein 12-Zylinder-Flugmotor mit einem Hubraum von 46 Litern und einer Dauerleistung von 500 PS bei 1500 Upm montiert, der von unserem Vereinsmitglied Hans Dittes in Spanien aufgefunden wurde. Der Reiz dieses Fahrzeugs besteht nicht zuletzt darin, bei einer Umdrehungszahl von nur ca. 800 Upm eine Geschwindigkeit von weit über 100 km/h zu erreichen. Nach mehreren Jahren harter Arbeit war das Fahrzeug einsatzfertig und wurde bereits bei zahlreichen Veranstaltungen in Aktion präsentiert. Wir bedanken uns beim Auto & Technik-Museums Sinsheim für die Leihgabe des Brutus und weiterer Exponate. 20

21 TAUNUS BERGPRÜFUNG PRESBERG RHEINGAU

22 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE Eine Oldtimer Veranstaltung im Raum Rhein- Main der besonderen Art. Ihren Ursprung führen die heutigen Mitglieder der scuderia LUFTHANSA classico auf die Anfang der 60er Jahre ins Leben gerufene Rennfahrergemeinschaft scuderia LUFTHANSA zurück. So fanden sich mehr als 25 Jahre später einige Mitarbeiter der Deutsche LUFTHANSA AG zu einem Stammtisch zusammen, mit der Zielsetzung eine Veranstaltung mit historischem Bezug zu organisieren. Fündig wurden Sie nahe des Frankfurter Flughafens. Die Stadt Hattersheim beherbergt einen geeigneten Ort - den historischen Posthof. Im Rahmen einer Präsentation besonderer Pretiosen der 20er Jahre fanden die zwanzigsten LUFTHANSA Klassikertage vom Mai 2008 in Hattersheim statt. Verkaufspreis: 29,95 Euro pro Set Sonder-Edition limitiert auf 750 Exemplare Sie können dieses Set am Stand der scuderia LUFTHANSA classico im Einfahrtsbereich der 21. LUFTHANSA Klassikertage oder nach der Veranstaltung per per Fax: 069 / erwerben (solange Vorrat reicht). Der Versand erfolgt per DPD gegen 4,50 Euro Versandkosten-Erstattung. Also während der Veranstaltung zugreifen und das Porto sparen!

23 TERMINAL 1 Disposition: Ankunftshalle B Mitte Kofferstelle: Ankunftshalle B Ost Frankfurt am Main Tel (+49) 69 / Fax (+49) 69 /

24 21. LUFTHANSA KLASSIKERTAGE PROGRAMM AM SAMSTAG, 23. MAI UND SONNTAG, 24. MAI :00 bis 18:00 Uhr Moderation: Detlef Krehl Begrüßung der Teilnehmer (B1) Band The Strangers spielt vor dem Alten Posthof (B1) Samstag ab 19:30 Uhr Live-Musik auf der Wiese am Weiher (B2) Auftritt der hr1-band des letzten Jahres Bee Flat Sie sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei! Mit einem Mix aus mitreißenden Soul- Klassikern, den größten Dauerbrennern der Blues Brothers, fetzigen Disco-Nummern und weltbekannten Pop- und Rock-Songs begeistern die neun Musiker aus Südhessen seit vielen Jahren ihr Publikum, heißt es auf der Homepage der Band Bee Flat. Diese Abendveranstaltung wird unterstützt von Getränke Kreiner GmbH Hattersheim und dem Veranstaltungsservice Kreiner GbR. PROGRAMM ZUM VERKAUFSOFFENEN SONNTAG UND INNENSTADTFEST AM SONNTAG, 24. MAI 2009 Klassiker-Prämierung Hattersheim sucht den schönsten Oldtimer 11:00 bis 14:00 Uhr Bewertung der Prämierungsteilnehmer durch eine Ehrenjury in der Frankfurter Straße Moderation und Präsentation: Bernd Schultz gegen 15:30 Uhr Pokalübergabe auf der Bühne in der Frankfurter Straße Alle historischen Fahrzeuge mit Baujahr 1988 und älter können an der Klassiker-Prämierung teilnehmen und in der Frankfurter Straße vorfahren. Neben der Bewertung nach der offiziellen Klassifizierung (nach Baujahren) werden Zweiräder in einer Extrakategorie bewertet. Zudem gibt es eine Sonderwertung für alle Fahrzeuge mit zwei und drei Rädern. Zu gewinnen gibt es für die drei Erstplatzierten Pokale. Der Gesamtsieger erhält neben dem Pokal Best of Hattersheim eine persönliche Zeichnung seines Fahrzeuges. Teilnahmezettel gibt es bei der Begrüßung am Posthof-Parkplatz. Auf diesem ist auch die genaue Wegbeschreibung zur Einfahrt in die Frankfurter Straße. Nach der Teilnahme an der Prämierung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrzeug auf eine reservierte Fläche auf dem Hessendamm abzustellen. Historische Fahrzeuge mit einer Länge von mehr als 8 Metern können nicht in die Frankfurter Straße fahren. Wenn diese Veteranen an der Bewertung teilnehmen möchten, bitten wir darum bis 13:00 Uhr beim Begrüßungsteam der scuderia Lufthansa classico e. V. (Posthof-Parkplatz) Bescheid zu geben Änderungen vorbehalten -

Schutzgebühr 3,00 Euro

Schutzgebühr 3,00 Euro Schutzgebühr 3,00 Euro Wir finden immer einen Weg. Der AvD. Der zuverlässige Partner für Ihre grosse Leidenschaft: der AvD. Versicherung Ihres Oldtimers zum abgestimmten Individualwert Europaweite Rückholung

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS Unternehmen WIR MACHEN MARKEN ZUM ERLEBNIS und laden Sie mit dieser Broschüre herzlich ein, in die Welt von AMBROSIUS einzutauchen. Überzeugen Sie sich von unseren

Mehr

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Moderner Familienbetrieb mit Tradition Service gehört bei uns zur Grundausstattung. Seit mehr als 100 Jahren sorgen wir bei Wemmer & Janssen für Ihre Mobilität.

Mehr

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer.

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer. Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer. Inhalt. Versicherung Mercedes-Benz Oldtimer-Versicherung 5 Anschaffung Finanzierung 7 Leasing 9 Bankprodukte Geldanlagen 11 MercedesCard 11 Kalkulationsbeispiele

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

DIE LAG MACHT PFERDE GLÜCKLICH!

DIE LAG MACHT PFERDE GLÜCKLICH! DIE LAG MACHT PFERDE GLÜCKLICH! Die LAG e.v. stellt sich vor 1989 gegründet, ist die Laufstall-Arbeits-Gemeinschaft e. V. (LAG) die erste und einzige Organisation, die sich zum Hauptziel gesetzt hat, die

Mehr

«Wir sagen danke!» Ausstellungsrabatte

«Wir sagen danke!» Ausstellungsrabatte Einladung_A5_RZ_4.9._Layout 1 04.09.14 14:48 Seite 2 «Wir sagen danke!» Einladung zum 50-jährigen Jubiläum der Garage Bosshardt. Grosses Oktoberfest, Samstag und Sonntag, 4./5. Oktober 2014. Es erwartet

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

ACHIM THIELE. Auf dem Loches Platz. 9.30 Uhr Start der Oldtimer-Rallye toom-parkplatz. 11.00 Uhr Präsentation historischer Kutschen

ACHIM THIELE. Auf dem Loches Platz. 9.30 Uhr Start der Oldtimer-Rallye toom-parkplatz. 11.00 Uhr Präsentation historischer Kutschen 9.30 Uhr Start der Oldtimer-Rallye toom-parkplatz Auf dem Loches Platz 11.00 Uhr Präsentation historischer Kutschen 12.30-17.00 Uhr Show-Programm auf der Bühne ACHIM THIELE VAN ANDEREN DHÜNNSCHE JECKEN

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

Bau- & Wohn-Forum. Einladung zum DI 24. FEBRUAR 2015 SZENTRUM SCHWAZ MI 25. FEBRUAR 2015. Die Wohnbau-Bank für Tirol.

Bau- & Wohn-Forum. Einladung zum DI 24. FEBRUAR 2015 SZENTRUM SCHWAZ MI 25. FEBRUAR 2015. Die Wohnbau-Bank für Tirol. DI 24. FEBRUAR 2015 SZENTRUM SCHWAZ MI 25. FEBRUAR 2015 VOLKSBANK-FORUM INNSBRUCK TIROL INNSBRUCK-SCHWAZ DIE ALLERGRÖSSTE HILFE BEI EINEM NEUEN ZUHAUSE: UNSERE FINANZIERUNG. Einladung zum Bau- & Wohn-Forum

Mehr

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen.

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Highlights 2009 Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Glücksmomente 2009 übergaben wir rund 1,4 Millionen neue Fahrzeuge an unsere Kunden. Das ist für uns jedes Mal ein besonderer Moment

Mehr

EINLADUNG. 21. Juni 2011 von 18.00-20.00 Uhr

EINLADUNG. 21. Juni 2011 von 18.00-20.00 Uhr Eine Veranstaltung von: EINLADUNG 21. Juni 2011 von 18.00-20.00 Uhr Top-Themen: ERP im Mittelstand - eine Standortbestimmung und Ausblick Sicherer Betrieb eines ERP-Systems, auch in den Filialen Erfolgsfaktoren

Mehr

12. EINLADUNG MÄRZ 2014 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN

12. EINLADUNG MÄRZ 2014 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN MÄRZ 2014 12. EINLADUNG CALLCENTERCIRCLE 12. MÄRZ 2014, 17:00 BIS 20:00 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN é KEY NOTE Sind Kunden bereit für Service zu bezahlen? Die Service

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

DEURAG. Das Unternehmen.

DEURAG. Das Unternehmen. . Das Unternehmen. 02 DEurag / impressum / inhalt 03 Inhalt Das Unternehmen 04 Vertriebsphilosophie 06 Anspruch und Kompetenz 08 Produkte und Service 10 Erfolge 12 Standorte 14 Impressum Deutsche Rechtsschutz-Versicherung

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum.

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. lufthansa.com/first-class First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. Gedruckt in Deutschland, Stand: 1/2013, FRA LM/D, DE, B2C. Änderungen vorbehalten. Deutsche Lufthansa AG, Von-Gablenz-Straße

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition PROJEKTBESCHREIBUNG Studio Babelsberg wird anlässlich des 95. Jubiläums als ältestes Großatelier-Filmstudio der Welt eine Special-Edition des Kultur-Lifestyle-Magazins

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Erleben Sie die Pinguine hautnah!

Erleben Sie die Pinguine hautnah! Erleben Sie die Pinguine hautnah! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! Krefeld Pinguine Saison 2014/2015 Dauer karten werden angeboten als Premiumund Gold-Karten für Dauer- und Restsaisonkartenbesitzer

Mehr

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Von: sr@simonerichter.eu Betreff: Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Datum: 15. Juni 2014 14:30 An: sr@simonerichter.eu Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Gefunden in Kreuzberg Herzlich Willkommen!

Mehr

analysieren. beraten. helfen. WELT DER VORTEILE

analysieren. beraten. helfen. WELT DER VORTEILE analysieren. beraten. helfen. WELT DER VORTEILE WELT DER VORTEILE IM EINKAUF LIEGT GEWINN Die ständig wachsende Zahl an bpa-mitgliedern ermöglicht es der bpa servicegesellschaft, für unterschiedlichste

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen.

Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen. Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen. Eine kleine Erfolgsgeschichte Was im Jahr 1972 als Hobby von Luzie Baatz neben ihren privaten Investitionen auf dem Bausektor begann, entwickelte sich dank ihrer Professionalität

Mehr

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden!

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! SAISON 2015/2016 MEINE KARTE, MEIN VEREIN! Dauer karten werden angeboten als Premium-, GOLD- und SILBER-Karten.

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015

Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015 Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015 Classic & Sport Cars Winter Event 2015 Wir freuen uns, den Classic & Sport Cars Winter Event 2015 Motor Activity on Snow & Ice anzubieten. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger!

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Autofahren ab 17 warum eigentlich? Auto fahren ist cool.

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

Ausschreibung. 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt. Sonntag 06.09.2015. Groß-Bieberau

Ausschreibung. 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt. Sonntag 06.09.2015. Groß-Bieberau 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt Groß-Bieberau Ausschreibung Sonntag 06.09.2015 Motorradtreffen mit Ausfahrt und Autoausfahrt Start / Ziel: Tenne & Marktstraße 9.00 bis 18.00 Uhr A UTO AVIDOVIC e.k. Kfz-Meisterbetrieb

Mehr

Vom Liebhaberobjekt zur Investition. Oldtimer sind auch für Anleger interessant.

Vom Liebhaberobjekt zur Investition. Oldtimer sind auch für Anleger interessant. Oldtimerindex Vom Liebhaberobjekt zur Investition. Oldtimer sind auch für Anleger interessant. Schön rentabel. Historische Fahrzeuge haben Automobilgeschichte geschrieben, wecken Emotionen und bestechen

Mehr

Sicher mit Freier Software

Sicher mit Freier Software SFScon_sponsoringMailing.qxp 11.10.2004 11:23 Seite 1 Sicher mit Freier Software Southtyrol Free Software Conference 2004 26. bis 28. November SFScon_sponsoringMailing.qxp 11.10.2004 11:23 Seite 2 Die

Mehr

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz.

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz. Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Freie und Hansestadt Hamburg

Freie und Hansestadt Hamburg Freie und Hansestadt Hamburg Erster Bürgermeister 30. April 2014: Smart City Initiative / Memorandum of Understanding Meine sehr geehrten Damen und Herren, Wir schaffen das moderne Hamburg. Unter diese

Mehr

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, die Infos der vergangenen und kommenden Tage durchzuschauen - es ist einiges passiert :) Platz-Ecke

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, die Infos der vergangenen und kommenden Tage durchzuschauen - es ist einiges passiert :) Platz-Ecke Platz - Turniere Rückblick - Proshop Newsletter Juni 2015 Was gibt es Neues im GCB? Liebe Mitglieder, hiermit erhalten Sie unseren aktuellen Sommer-Newsletter: Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit,

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333 Lage Im Herzen der Innenstadt gegenüber dem Kölner Dom Verkehrsanbindung 100 m zum Hauptbahnhof, 1 km zur Kölnmesse, 15 km zum Flughafen Köln/Bonn, 45 km zum Flughafen Düsseldorf, 3 km zu den Autobahnen

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen Internationaler Museumstag in

Mehr

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Einladung Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011 Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Sie sind

Mehr

Fragebogen zum Fairen Handel in Kiel

Fragebogen zum Fairen Handel in Kiel Juli 2014 Fragebogen zum Fairen Handel in Kiel Zielgruppe: Institutionen und Vereine Seit September 2013 ist Kiel Fairtrade-Town! Auch die Landeshauptstadt Kiel beteiligt sich an der Kampagne Fairtrade-Towns

Mehr

Wachauring in Melk Samstag, 24. Mai 2014

Wachauring in Melk Samstag, 24. Mai 2014 Wachauring in Melk Samstag, 24. Mai 2014 5. Classic & Sport Cars Test Day 2014 Das Fahren von Classic & Sport Cars ist eine große Herausforderung für den Fahrer und stellt einen besonderen Anspruch an

Mehr

11. Konzeption FB Piaggio. Vorprüfung. Name: Vorname: Klasse: Punkte: Bleistiftgeschriebenes wird nicht korrigiert!

11. Konzeption FB Piaggio. Vorprüfung. Name: Vorname: Klasse: Punkte: Bleistiftgeschriebenes wird nicht korrigiert! Vorprüfung Fachbereich:Marketing (3. Semester) Name: Vorname: Klasse: Punkte: Datum: Prüfungsleitung: Zeit: Max. Punktzahl: Hilfsmittel: Achtung: Dr. Lukas Scherer 120 Minuten 100 Punkte sämtliche Hilfsmittel

Mehr

Bei uns haben Sie jederzeit Vorfahrt.

Bei uns haben Sie jederzeit Vorfahrt. Bei uns haben Sie jederzeit Vorfahrt. Unser Versprechen: Genießen Sie das Gefühl, rundum gut aufgehoben zu sein. Clever sparen Wir stehen für innovative Versicherungen zu besonders günstigen Preisen ohne

Mehr

IHR steinway investment

IHR steinway investment IHR steinway investment Die Zeiten ändern sich, an den Märkten geht es auf und ab, aber seit mehr als eineinhalb Jahrhunderten ist jedes handgefertigte Steinway Instrument im Wert gestiegen. Wie sieht

Mehr

21. bis 23. März 2014 Messe Zug. EcoCar. Für Ihren dynamischen Auftritt. Die grosse Zentralschweizer Automesse. Sonderschau Probefahrten

21. bis 23. März 2014 Messe Zug. EcoCar. Für Ihren dynamischen Auftritt. Die grosse Zentralschweizer Automesse. Sonderschau Probefahrten Für Ihren dynamischen Auftritt. EcoCar Sonderschau Probefahrten 21. bis 23. März 2014 Messe Zug Die grosse Zentralschweizer Automesse. Hauptsponsoren Medienpartner Partner CAR WASH CENTER ZUG & LUZERN

Mehr

gypsilon Kundentage 2015

gypsilon Kundentage 2015 gypsilon Kundentage 2015 Zuckersüße gypsilon Kundentage 2015 Liebe Kunden, liebe Interessenten, liebe Freunde von gypsilon, auch 2015 möchten wir die Tradition fortsetzen und unsere gypsilon Kundentage

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien RENTE NEIN DANKE! In Rente gehen mit 67, 65 oder 63 Jahren manche älteren Menschen in Deutschland können sich das nicht vorstellen. Sie fühlen sich fit und gesund und stehen noch mitten im Berufsleben,

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

FORUM ZAHNTECHNIK 2014

FORUM ZAHNTECHNIK 2014 FORUM ZAHNTECHNIK 2014 BEWÄHRTES HANDWERK NEUE TECHNIK AUTO- & TECHNIKMUSEUM SINSHEIM 28. MÄRZ 2014 PROGRAMM FREITAG, 28. MÄRZ 2014, SINSHEIM Moderation: Silvia B. Pitz 9:00 Uhr Begrüßung Wolfgang Becker,

Mehr

24.04.2015 MARITIM Hotel & Congress Centrum Bremen

24.04.2015 MARITIM Hotel & Congress Centrum Bremen Einladung zur Jahreshauptversammlung 2015 Koordination: Melanie Kanter Tel.: 0221 6 777 50 0 Fax: 0221 6 777 50 50 m.kanter@isv-devk.de Liebe Kolleginnen und Kollegen, der ISV Bundesvorstand möchte Sie

Mehr

Damit Ihr Oldie auch ein Goldie bleibt... Oldtimerversicherung. Ansichtsexemplar

Damit Ihr Oldie auch ein Goldie bleibt... Oldtimerversicherung. Ansichtsexemplar Damit Ihr Oldie auch ein Goldie bleibt... Oldtimerversicherung Damit Ihr Oldie auch ein Goldie bleibt Ihr Oldtimer Ihr ganz besonderes Hobby Für die meisten Menschen, die sich ein Fahrzeug kaufen, ist

Mehr

Unkompliziert bargeldlos!

Unkompliziert bargeldlos! MasterCard und Visa Unkompliziert bargeldlos! Ihre -Karte mit den attraktiven Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Angebot. Massgeschneidert.

Mehr

Total Supplier Management

Total Supplier Management Einladung zum Workshop Total Supplier Management Toolbox und Methoden für ein durchgängiges und effizientes Lieferantenmanagement Praxisorientierter Vertiefungsworkshop Strategisches Lieferantenmanagement

Mehr

Bentley Financial Services

Bentley Financial Services Bentley Financial Services 1 Bentley Financial Services. Zufriedenheit trifft Zeitgeist. Exklusivität inklusive. Ein Bentley. Atemberaubendes Design, ein unvergleichliches Fahrerlebnis, kunstvolle Handarbeit,

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS In der KPM Königliche Hochzeitsgalerie Wegelystrasse 1 I 10623 Berlin Tel: +49 (30) 390 09 457 I Mobil: +49 (0) 172 773 1244

Mehr

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER 20. NOVEMBER 2014 PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE 15:00 BIS 18:00 UHR HOTEL COURTYARD MARRIOTT TRABRENNSTRASSE 4. 1020 WIEN Infos / Anmeldung www.callcentercircle.at é KEY NOTE Beziehungen ohne Medienbrüche:

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Skischuh- & Skiservice. Best Skirent. Fashion

Skischuh- & Skiservice. Best Skirent. Fashion Skischule Skiverleih Privatunterricht Kinderskischule Snowboard Best Skirent Skischuh- & Skiservice RENT SALE SERVICE DEPOT Fashion Gratis Skidepot bei der Giggijoch Berg- & Talstation SÖLDEN SKISCHULE

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Preview 2015 begeisterte die Messebesucher Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Offenbach, September 2015. Unter dem Motto Fliesenstars in der Manege lud die Saint-Gobain

Mehr

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS Full-Service-Veranstaltungsagentur für Events, Messen & Ausstellungen Am Anfang von allem steht die Idee, und dann muss sie wachsen... Am Anfang von

Mehr

15. EINLADUNG MAI 2013 AUSTRIA TREND HOTEL SAVOYEN VIENNA RENNWEG 16, 1030 WIEN. KEY NOTE: Das Manuel Horeth Prinzip Meine Mentale Macht

15. EINLADUNG MAI 2013 AUSTRIA TREND HOTEL SAVOYEN VIENNA RENNWEG 16, 1030 WIEN. KEY NOTE: Das Manuel Horeth Prinzip Meine Mentale Macht MAI 2013 15. EINLADUNG CALLCENTERCIRCLE 15. MAI 2013, 17:00 BIS 20:00 AUSTRIA TREND HOTEL SAVOYEN VIENNA RENNWEG 16, 1030 WIEN é KEY NOTE: Das Manuel Horeth Prinzip Meine Mentale Macht Eine Veranstaltung

Mehr

PRESSE AKTUELL Ausgabe 15/15 von Mittwoch, den 08. April 2015

PRESSE AKTUELL Ausgabe 15/15 von Mittwoch, den 08. April 2015 PRESSE AKTUELL Ausgabe 15/15 von Mittwoch, den 08. April 2015 WICHTIGE INFORMATIONEN Preisänderungen ersehen Sie aus Ihren aktuellen Lieferscheinen. (Wir verweisen auf die Preisbindung 30 GWB). Jugendmedienschutz.

Mehr

»Heute macht das Internet mobil«

»Heute macht das Internet mobil« so. INTERVIEW»Heute macht das Internet mobil Vom Aushängeschild zum Nutzfahrzeug: Die Rolle des Autos hat sich stark verändert. Gründe gibt es viele, Reaktionen bisher zu wenig, findet Automobilexperte

Mehr

Möbeldesign aus Tischlerhand

Möbeldesign aus Tischlerhand Möbeldesign aus Tischlerhand Sehr geehrte Kunden und Freunde des Hauses Schwarzott! Die Tradition unseres Einichtungshauses reicht nun mehr als ein ganzes Jahrhundert zurück. So gesehen erfreuten die Möbel

Mehr

Ausgabe März 2015. Sehr geehrte Kunden, Freunde und Liebhaber sportlicher Fahrzeuge,

Ausgabe März 2015. Sehr geehrte Kunden, Freunde und Liebhaber sportlicher Fahrzeuge, Ausgabe März 2015 Sehr geehrte Kunden, Freunde und Liebhaber sportlicher Fahrzeuge, den ersten 7Cars Live Newsletter 2015 starte ich mit einem herzlichen Dank an die positiven Rückmeldung über meine Geschichte

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

BMW Business Card MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD.

BMW Business Card MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD. BMW Business Card www.bmwgroßkunden.de Freude am Fahren MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD. ATTRAKTIVE Angebote EXKLUSIV FÜR Sie als BMW GROSSKUNDE. IHRE VORTEILE mit der BMW Business Card. Ihre Eintrittskarte

Mehr

Regionales Stadt-Shopping-Konzept

Regionales Stadt-Shopping-Konzept Regionales Stadt-Shopping-Konzept das Internetportal für das lokal ansässige Business Ihr regionales Einkaufsvergnügen Der Online-Marktplatz für den lokalen Einzelhandel Auf ShoppingBonn.de kann der in

Mehr

DVGW. Ihre Bezirksgruppe. Einfach gut betreut. informationen & persönliche mitgliedschaft. Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. www.dvgw.

DVGW. Ihre Bezirksgruppe. Einfach gut betreut. informationen & persönliche mitgliedschaft. Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. www.dvgw. informationen & persönliche mitgliedschaft Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. l www.dvgw.de DVGW. Ihre Bezirksgruppe. Einfach gut betreut. Immer aktuell www.dvgw-bezirksgruppen.de Sehr geehrte

Mehr

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE DIE MESSE: Am 07. & 08. Februar 2015 bildet die LOKOLINO MESSE GÖTTINGEN

Mehr

Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr

Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr Herzlichen Dank! Ich freue mich außerordentlich, hier zu sein. Ich weiß, dass unsere Freunde von Volkswagen Präsident Obama

Mehr

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht Imtech Arena www.hsv.de nur ihre Eventlocation. Nur in Hamburg. Außenansicht Imtech Arena Willkommen in der Imtech Arena Machen Sie Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis! Bleibende Erinnerungen brauchen

Mehr

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 EINLADUNG zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 Grußwort der Präsidentin: Liebe Soroptimistinnen, liebe Gäste, am 29. Juni 1963 wurde der SI Club München von 25 Clubschwestern als

Mehr

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome!

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! That, s welcome! Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! Unsere größte Stärke: Wir nehmen s persönlich. Wir sprechen Ihre

Mehr

Wir machen das! elektrisch mobil! Wir halten Autos auch

Wir machen das! elektrisch mobil! Wir halten Autos auch ZDK-Technikforum Die Rolle des Kfz-Gewerbes bei der Einführung alternativer Antriebe und Kraftstoffe Wir machen das! Wir halten Autos auch elektrisch mobil! Samstag, 5. Mai 2012, 10:00 Uhr 16:00 Uhr Vogel

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

>> smart add-on: noch schneller und günstiger an Ihr Ziel. Clevere Mobilitätsdienste, die Ihren smart perfekt ergänzen.

>> smart add-on: noch schneller und günstiger an Ihr Ziel. Clevere Mobilitätsdienste, die Ihren smart perfekt ergänzen. B A >> smart add-on: noch schneller und günstiger an Ihr Ziel. Clevere Mobilitätsdienste, die Ihren smart perfekt ergänzen. Ihr smart bietet Ihnen bereits viele Vorteile, wie z.b. einfaches Parken und

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

Projekt Seniorentag im Sportverein

Projekt Seniorentag im Sportverein Projekt Seniorentag im Sportverein anhand des Beispiels eines Vereins in Harxheim Ziel der Veranstaltung ist die Gewinnung neuer Vereinsmitglieder aus dem Bereich der Gruppe der älteren Menschen. Organisation

Mehr

4. BME-eLÖSUNGSTAGE 2013

4. BME-eLÖSUNGSTAGE 2013 Sourcing Procurement Integration 19. 20. März 2013 Maritim Hotel Düsseldorf Frühbucherpreis bis 15.11.2012 Sie sparen 100,- Größte Plattform für esourcing und eprocurement zur Optimierung der Beschaffungsprozesse

Mehr

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Mai 2015 Messeerfolg³ Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Freiburg/ Mit gleich drei erfolgreichen Messen konnte sich Hiestand & Suhr im ersten Halbjahr 2015 einem breiten Publikum präsentieren.

Mehr

Pflege und Betreuung rund um die Uhr Pflege von Herzen für ein besseres Leben Einfach, zuverlässig und bewährt 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. Pflege zuhause: die bessere Wahl So lange

Mehr

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin An alle Mitgliedsverbände im BVS RA Wolfgang Jacobs Geschäftsführer Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin T + 49 (0) 30 255 938 0 F + 49 (0) 30 255 938 14 E info@bvs-ev.de

Mehr

Presseinformation. Wiebke Siem. Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente Pressetermin: 5. März 2015, 11.00 Uhr

Presseinformation. Wiebke Siem. Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente Pressetermin: 5. März 2015, 11.00 Uhr Presseinformation Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente Pressetermin: 5. März 2015, 11.00 Uhr Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente 7. März bis 19. April 2015 Mit einer großen Einzelausstellung stellt das

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr