Geschäftslokal A-1170 Wien Ottakringer Straße 30 Top 5-9

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Geschäftslokal A-1170 Wien Ottakringer Straße 30 Top 5-9"

Transkript

1 Geschäftslokal A-1170 Wien Ottakringer Straße 30 Top 5-9

2 Die Qualität einer Informationsdienstleistung bestimmt sich durch vollständigen, aussagekräftigen und objektiven Inhalt, der Nachteile weder verschweigt noch beschönigt und Vorteile sachlich beschreibt. In diesem Sinne sehen wir die Tätigkeit und Funktion des Immobilienmaklers, als Informationsvermittler und beratender Partner, für Abgeber und Immobiliensuchende. Selbstverständlich kann und soll auch die beste Beschreibung einer Immobilie keine Besichtigung ersetzen; aber sie erspart allen Beteiligten Zeit, Enttäuschungen und unnötige Wege. Aus diesem Grund ist der Informationsgehalt unserer Immobilienangebote sehr ausführlich gehalten und zur besseren Orientierung in mehrere Themenbereiche unterteilt. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg bei der Immobiliensuche, stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung und freuen uns darauf, Sie im Rahmen einer Besichtigung persönlich kennenzulernen. Ihr

3 Geschäftslokal A-1170 Wien Ottakringer Straße 30 Top 5-9 Inhaltsverzeichnis... 3 Lage... 4 Verkehrsanbindung... 4 Nahversorgungsmöglichkeiten... 4 Erholungsmöglichkeiten... 4 Bauzustand... 5 Ausstattung der Immobilie... 5 Konditionen... 7 Grundrissplan Erdgeschoss... 8 Grundrissplan Untergeschoss... 9 Impressionen vom Objekt Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Nebenkostenübersicht Besichtigungsschein - Miete Notizen Besichtigungsschein Miete (Kopie) Notizen Impressum Seite 3

4 Das Geschäftslokal liegt direkt auf der Ottakringer Straße, unweit vom Hernalser Gürtel, im Herzen von Ottakring, dem 17. Wiener Gemeindebezirk. Die Ottakringer Staße ist eine lebhaft durch Fußgänger, öffentlichen- und Individualverkehr frequentierte Einkaufsstraße und hat sich zu einem Nahversorgungszentrum in diesem Bezirk entwickelt. Sie bietet eine Vielzahl an Geschäften mit unterschiedlichsten Angeboten für den täglichen Bedarf und zahlreiche gastronomische Betriebe, was für einen steten Zufluss an Kunden sorgt. Das Objekt liegt in einer sehr guten Lage, direkt auf der Ottakringer Straße im 17. Wiener Gemeindebezirk, nahe dem Gürtel und ist in fußläufiger Entfernung zur U6 Alser Straße und U6 Josefstädter Straße. Die Bus- und Straßenbahnlinien 44 und 10A verlaufen in der Ottakringer Straße, mit denen die nahegelegene Innenstadt in kürzester Zeit zu erreichen ist. Die Ottakringer Straße ist ein lokales Nahversorgungszentrum und bietet umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten für alle Bereiche des täglichen Lebens. Auch das gastronomische Angebot braucht keinen Vergleich zu scheuen und bietet kulinarische Erlebnisse in allen Preisklassen und Orientierungen. In der Umgebung des Geschäftslokals befinden sich zahlreiche kleinere Supermärkte (Billa, Spar, etc.), die alle Bedürfnisse des täglichen Lebens umfangreich abdecken, sowie Apotheken, ärztliche Versorgung, u.v.m. Die Infrastruktur des Gebiets umfasst auch ein vielfältiges Angebot an Betreuungs- und Ausbildungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche, vom Kindergarten über die Volksschule, Mittelschule, Gymnasium, HBLA für Chemie u.v.m. die sich in näherer Umgebung befinden. Seite 4

5 In unmittelbarer Umgebung liegen verschiedene Erholungsmöglichkeiten wie z.b. den Huberpark, Yppenpark, und weitere in naher Distanz. Umfangreiche Erholungsmöglichkeiten erschließen sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln in wenigen Minuten, wie z.b. das Erholungsgebiet Steinhof als auch Naturlandschaften an der Stadtgrenze. Das Gebäude wird permanent instand gehalten, demzufolge befindet sich das Objekt in einem gepflegten, ordentlichen Zustand. Der Heizwärmebedarf bei dieser Wohnung beträgt: HWB; 62,00 kwh/m²a, HWB Klasse; C und fgee; -. Das Geschäftslokal liegt im Erdgeschoss des Gebäudes und ist komplett nach Süden und Westen ausgerichtet. Ausgestattet ist das Objekt mit einem Telefonanschluss, Be- und Entlüftungsverrohrungen, Fliesen- und Estrichböden, Kunststofffenster, Auslagen mit Fixverglasungen u.v.m. Beheizt wir das Objekt komplett über eine Fußbodenheizung, die eine wohlige Wärme in allen Räumen garantiert. Der großzügige Verkaufsraum beeindruckt bereits beim Betreten des Geschäftslokals durch seine Größe und den gewölbeartigen Charakter, der diesem Raum ein besonderes Flair verleiht. Hier bietet sich ausreichend Platz um bequem auch mehrere Kunden gleichzeitig empfangen zu können. Aufgrund der großen Anzahl an Fenstern und der südlichen Ausrichtung wirkt der Raum ausgesprochen hell, freundlich und einladend, auch die Wendeltreppe in die untere Verkaufsebene lockert den Raum auf und ist gleichzeitig ein wahrer Blickfang. Viel Platz zum Lagern und Verstauen bietet ein an den Verkaufsraum 1 anschließendes und über diesen zu begehendes Magazin. Der zweite Verkaufsraum in der oberen Ebene verfügt über große Fensterflächen in Richtung Palffygasse, die den Raum wunderbar belichten. Hinter dem Verkaufsraumliegen die sanitären Einrichtungen, die sich in extra Damen- sowie Herrentoiletten und in einen Duschraum unterteilen. Zur weiteren Verfügung bietet sich hier noch der dritte Verkaufs- bzw. Lagerraum und als Besonderheit eine separate Ausgangstür in den rückwertigen Garten. Seite 5

6 Über die Wendeltreppe gelangt man in die untere Verkaufsebene, die sich in zwei äußerst geräumige, mit Ziegelstein gemauerte, gewölbeartige Räume gegliedert. Hier bietet sich eine Insgesamtfläche von ca. 94 m² an, die aufgrund der Beschaffenheit und dem eigenen Charakter besondere Räume entstehen lassen kann. Die Raumhöhe der oberen Verkaufsebene beträgt ca. 2,70 m. Alles in Allem ein prompt verfügbares Geschäftslokal, das sich aus vielerlei Gründen unbedingt für eine Besichtigung empfiehlt. Topographie der Räume: Verkaufsraum 1 ca. 57,00 m² Verkaufsraum 2 ca. 20,59 m² Verkaufsraum 3 ca. 19,16 m² Verkaufsraum 4 ca. 58,90 m² Verkaufsraum 5 ca. 32,30 m² Magazin ca. 12,56 m² Vorraum ca. 8,87 m² Vorraum 2 ca. 2,90 m² WC Vorraum ca. 3,48 m² WC Herren ca. 6,40 m² WC Damen ca. 2,98 m² WC Damen ca. 1,31 m² Duschen ca. 3,83 m² Heizraum ca. 2,29 m² Garten ca. 15,03 m² Seite 6

7 Nutzfläche: ca. 231,57 m² und Garten ca. 15,03 m² Betriebskosten: Betriebskosten 635, % MwSt. 127,00 EURO: 762,00 Zwischensumme Betriebskosten 635, % MwSt. 127,00 EURO: 762,00 Hauptmiete Netto**: 1.165, % MwSt. 233,00 EURO: 1.398,00 Gesamtbetrag: 1.800, % MwSt. 360,00 EURO: 2.160,00 * Betriebskosten sind Hausbetriebskosten, ohne Heizung, Strom, Telefon und sonstiger Eigenverbrauch ** Hauptmiete Netto versteht sich exklusive Betriebskosten *** Miete Nebenkosten siehe "Nebenkostenübersicht" Mietverhältnis: Kaution: Gebühren Finanzamt: Provision: Hauptmiete befristet auf 6 Jahre Euro 8.640,00 Euro 777,60 Euro 6.480,00 inklusive 20 % MwSt. Seite 7

8 Seite 8

9 Seite 9

10 Seite 10

11 Seite 11

12 Seite 12

13 Seite 13

14 Seite 14

15 Seite 15

16 Seite 16

17 Seite 17

18 Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden einen integrierten Bestandteil und Grundlage aller Kontakte und Geschäfte unseres Unternehmens mit Interessenten und Kunden; sie gelten ferner im Sinne des Maklergesetzes zwischen unserem Unternehmen und unseren Interessenten und Kunden als vereinbart. Die im Folgenden angeführten Paragraphen beziehen sich auf die entsprechenden Bestimmungen des österreichischen Maklergesetzes. Unsere Angaben basieren auf bestem Wissen, wobei für die Richtigkeit von Angaben die auf Informationen von Dritten, insbesondere von Abgebern (Eigentümern, Vermietern, Verpächtern, etc.) basieren, keine Gewähr geleistet wird. Angebote unseres Unternehmens sind grundsätzlich freibleibend, sofern diese nicht ausdrücklich als verbindlich erklärt werden. Der jederzeitige Zwischenverkauf, Zwischenvermietung und Zwischenverpachtung angebotener Objekte ist daher vorbehalten. Provisionspflicht: Durch Einigung zum Abschluss eines Vertrags (Willensübereinkunft) über ein von uns angebotenes Objekt, mit einem durch unser Unternehmen namhaft gemachten Interessenten, entsteht die Provisionspflicht und deren Fälligkeit, unabhängig davon wann und ob die Einigung mit oder ohne unserer Mitwirkung zustande gekommen ist, oder ob die Einigung zu den ursprünglich angebotenen Konditionen und/oder Bedingungen, oder anderen, erfolgt. Jegliche Form der Weitergabe und/oder Veröffentlichung von Information über Objekte und/oder von durch unser Unternehmen namhaft gemachten Interessenten an Dritte, bedarf unserer vorhergehenden Zustimmung. Der Adressat eines Angebots unseres Unternehmens für ein Objekt, haftet für die uns entgangene Provision (gem. 15, Abs. 1, Z. 3), wenn ein Vertragsabschluss über das von uns angebotene Objekt mit einer natürlichen und/oder juristischen Person abgeschlossen wird, die vom Adressat über die von uns bekanntgegebene Möglichkeit zu einem Vertragsabschluss informiert wurde. Ebenso haftet der Adressat dem wir einen Interessenten namhaft machen und der Adressat unseres Angebots für die unserem Unternehmen entgangene, vereinbarte Provision, wenn ein Vertrag über das von uns bekanntgegebene Objekt mit einer natürlichen und/oder juristischen Person zustande kommt, welcher(m) die Möglichkeit zum Vertragsabschluss von unserem Interessenten bekannt gegeben wurde. Kommt ein Vertragsabschluss wider Treu und Glauben nur deshalb nicht zustande: weil der Adressat unseres Angebots und/oder Namhaftmachung, entgegen dem bisherigen Verhandlungsverlauf, für das Zustandekommen des Vertrags erforderliche Rechtsakte ohne wesentlichen Grund unterlässt (gem. 15, Abs. 1, Z. 1), oder der Vertragsabschluss nicht mit dem durch uns namhaft gemachten Interessenten, sondern zu gleichen Bedingungen mit einer(m) anderen, natürlichen oder juristischen Person erfolgt, die den Vertrag anstelle des von uns namhaft gemachten Interessenten in Ausübung ihr zustehender, gesetzlicher oder wie auch immer gearteter vertraglicher Rechte abschließt ( 15, Abs. 1, Z. 4), oder mit dem durch unser Unternehmen vermittelten Interessenten ein anderes als ein zweckgleiches Geschäft zustande kommt, falls die Vermittlung dieses Geschäfts in unseren Tätigkeitsbereich fällt, wobei in diesem Fall der uns gem. 6. Abs. 3 zustehende Provisionsanspruch durch diese Regelung unberührt bleibt, haftet der Adressat für die vereinbarte Provision. Bei Erteilung eines Alleinvermittlungsauftrags haftet der Auftraggeber für die mit unserem Unternehmen vereinbarte Provision, falls der Alleinvermittlungsauftrag vertragswidrig vor Ablauf der vereinbarten Frist ohne Seite 18

19 wichtigen Grund vorzeitig aufgelöst wird, und/oder der Auftraggeber während der Vertragslaufzeit das Geschäft mit einem Interessenten abschließt, der entweder durch Vermittlung durch einen anderen Makler oder auf irgend eine andere Art, zustande gekommen ist. Ist dem Adressaten eines Angebots unseres Unternehmens ein angebotenes Objekt bereits als verkäuflich, vermietbar, oder verpachtbar bekannt, gilt unsere Angebotslegung als anerkannt, sofern uns die Bekanntheit nicht unverzüglich nach Zustellung des Angebots mitgeteilt wird. Falls uns die Beiziehung einer anderen befugten Maklerfirma zur Verbesserung der Vermittlungschancen zur Anbahnung des zu vermittelnden Geschäfts zweckdienlich erscheint, behalten wir uns das Recht vor, deren Dienste in Anspruch zu nehmen. Dem Auftraggeber und dem Interessenten entstehen dadurch keine Mehrkosten. Konsumentenschutzgesetz: Im Fall dass der Auftraggeber unseres Unternehmens Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutz-gesetzes ist und am selben Tag eine Vertragserklärung abgibt an dem er (sie) das Vertragsobjekt zum ersten Mal besichtigt hat, die zum Erwerb eines Bestandsrechtes, eines sonstigen Gebrauchs- oder Nutzungsrechtes oder Wohnungseigentums, an einem Ein- oder Mehrfamilienhaus, oder an einer Liegenschaft die zum Bau eines Einoder Mehrfamilienhauses geeignet ist, kann er (sie) von der Vertragserklärung zurücktreten, falls der Erwerb der Befriedigung eines dringenden Wohnbedürfnisses des Auftraggebers oder eine nahen Angehörigen dienen soll. Der Rücktritt kann gegenüber unserem Unternehmen innerhalb einer Woche nach der Vertragserklärung des Auftraggebers bekannt gegeben werden und gilt damit auch als Rücktritt von dem mit uns geschlossenen Maklervertrag. Die Wochenfrist beginnt ab dem Tag, nachdem der Auftraggeber eine Zweitschrift der Vertragserklärung und schriftlicher Belehrung über das Rücktrittsrecht erhalten hat, zu laufen. Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag erlischt jedenfalls spätestens einen Monat nach dem Tag der erstmaligen Besichtigung. Der Rücktritt von einem Auftrag oder einer Annahme eines Angebots unseres Unternehmens, durch den Auftraggeber oder Empfänger unseres Angebots, ist dann wirksam, wenn der Rücktritt gem. 3. Des Konsumentenschutzgesetzes BGBL. Nr. 140/1979, binnen einer Woche nach Abschluss des Auftrags oder Empfang des Angebots, schriftlich erklärt wird. Ein Rücktrittsrecht besteht in den Fällen nicht, wenn der Auftrag in unseren Geschäftsräumen erteilt wurde, oder die Geschäftsbeziehung mit unserem Unternehmen vom Auftraggeber selbst angebahnt wurde. Haftungsausschluss: Eine Ersatzpflicht für jegliche, wie auch immer geartete Personen- und Sachschäden, die während einer Besichtigung von uns angebotenen Objekten, dem Auftraggeber oder Interessenten, sowie jenen Personen entstehen, die mit Zustimmung des Auftraggebers oder Interessenten an einer Besichtigung von uns angebotenen Objekten teilnehmen, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon ist lediglich der Eintritt eines Schadens der durch vorsätzliches, oder grob fahrlässiges Verhalten einer Person herbeigeführt wird, welche die Besichtigung mit unserem Einverständnis in einem Objekt durchführt. Nebenkostenübersicht: Eine Übersicht der Nebenkosten und weitere Informationen für Käufer und Verkäufer, Mieter und Vermieter, sowie Pächter und Verpächter von Immobilien finden Sie im Formular Nebenkostenübersicht. Seite 19

20 und weitere Informationen für den Mieter/Vermieter, Pächter/Verpächter, Käufer/Verkäufer einer Immobilie Nebenkosten bei Mietverträgen 1. Vergebührung des Mietvertrages ( 33 TP 5 GebG): 1% des auf die Vertragsdauer entfallenden Bruttomietzinses (inkl. USt), höchstens das 18fache des Jahreswertes, bei unbestimmter Vertragsdauer 1% des dreifachen Jahreswertes, ist der Bestandgeber (bzw. in dessen Vertretung z.b. der Makler, Hausverwalter, Rechtsanwalt oder Notar) verpflichtet, die Gebühr selbst zu berechnen und abzuführen. Bei befristeten Bestandverträgen über Gebäude oder Gebäudeteile, die überwiegend Wohnzwecken dienen, sind die Gebühren ab diesem Zeitpunkt mit dem Dreifachen des Jahreswertes begrenzt. 2. Vertragserrichtungskosten nach Vereinbarung im Rahmen der Tarifordnung des jeweiligen Urkundenerrichters. 3. Vermittlungsprovision: Für die Berechnung der Provision wird der Bruttomietzins herangezogen. Dieser besteht aus: - Haupt- oder Untermietzins, - anteilige Betriebskosten und laufende öffentliche Abgaben, - Anteil für allfällige besondere Aufwendungen (z.b. Lift), - allfälliges Entgelt für mitvermietete Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände oder sonstige zusätzliche Leistungen des Vermieters. Vermittlung von Mietverträgen ( Haupt- und Untermiete) über Wohnungen und Einfamilienhäuser Höchstprovision (zzgl. 20 % USt.) Vermieter Unbefristet oder Befristung länger als 3 Jahre 3 Bruttomonatsmietzins 2 Bruttomonatsmietzins Befristung bis zu 3 Jahren 3 Bruttomonatsmietzins 1 Bruttomonatsmietzins Vereinbarung einer Ergänzungsprovision bei Verlängerung oder Umwandlung in unbefristetes Mietverhältnis Ergänzung auf Höchstbetrag unter Berücksichtigung der gesamten Vertragsdauer, höchstens jedoch ½ Bruttomonatsmietzins Mieter Ergänzung auf Höchstbetrag unter Berücksichtigung der gesamten Vertragsdauer, höchstens jedoch ½ Bruttomonatsmietzins Vermittlung von Wohnungen durch einen mit der Verwaltung des Objekts betrauten Hausverwalter (nicht anzuwenden, wenn an der vermittelten Wohnung Wohnungseigentum besteht und Auftraggeber nicht Mehrheitseigentümer ist.) Höchstprovision (zzgl. 20 % USt.) Vermieter Unbefristet oder Befristung länger als 3 Jahre 2 Bruttomonatsmietzins 1 Bruttomonatsmietzins Befristung mehr als 2 bis genau 3 Jahre 2 Bruttomonatsmietzins ½ Bruttomonatsmietzins Befristung kürzer als 2 Jahre 1 Bruttomonatsmietzins ½ Bruttomonatsmietzins Vereinbarung einer Ergänzungsprovision bei Verlängerung oder Umwandlung in unbefristetes Mietverhältnis Ergänzung auf Höchstbetrag unter Berücksichtigung der gesamten Vertragsdauer, nächstens jedoch ½ Bruttomonatsmietzins Mieter Ergänzung auf Höchstbetrag unter Berücksichtigung der gesamten Vertragsdauer, höchstens jedoch ½ Bruttomonatsmietzins Vermittlung von Geschäftsräumen aller Art (Haupt- und Untermieten) Höchstprovision (zzgl. 20 % USt.) Vermieter Unbefristet oder Befristung länger als 3 Jahre 3 Bruttomonatsmietzins 3 Bruttomonatsmietzins Befristung mehr als 2 bis genau 3 Jahre 3 Bruttomonatsmietzins 2 Bruttomonatsmietzins Befristung kürzer als 2 Jahre 3 Bruttomonatsmietzins 1 Bruttomonatsmietzins Vereinbarung einer Ergänzungsprovision bei Verlängerung oder Umwandlung in unbefristetes Mietverhältnis Mieter Ergänzung auf Höchstbetrag unter Berücksichtigung der gesamten Vertragsdauer Die Überwälzung der Vermieterprovision (max. 3 Bruttomonatsmietzins) auf den Geschäftsraummieter kann vereinbart werden ( 12 IMVO). Seite 20

21 Für die Berechnung der Provisionsgrundlage ist die Umsatzsteuer nicht in den Bruttomietzins einzurechnen. Die Heizkosten sind ebenso wenig mit einzurechnen, wenn es sich um die Vermittlung von Mietverhältnissen an einer Wohnung handelt, bei der nach den mietrechtlichen Vorschriften die Höhe des Mietzinses nicht frei vereinbart werden darf (Angemessener Mietzins, Richtwertmietzins). Eine Provision für besondere Abgeltungen in der Höhe von bis zu 5% kann zusätzlich mit dem Vormieter vereinbart werden. Nebenkosten bei Pachtverträgen 1. Vergebührung des Pachtvertrages ( 33 TP 5 GebGes) 1% des auf die Vertragsdauer entfallenden Bruttopachtzinses; bei unbestimmter Vertragsdauer 1% des dreifachen Jahresbruttopachtzinses. 2. Vertragserrichtungskosten nach den Tarifen des jeweiligen Urkundenerrichters 3. Vermittlungsprovision a) Pachtverhältnisse insbesondere in der Land- und Forstwirtschaft Für die Vermittlung der Verpachtung von Liegenschaften oder Liegenschaftsteilen darf mit beiden Auftraggebern eine Provision vereinbart werden, die mit einem Prozentsatz des auf die Pachtdauer entfallenden Pachtzinses festgelegt ist. Bei unbestimmter Pachtdauer...5% des auf 5 Jahre entfallenden Pachtzinses Bei bestimmter Pachtdauer. bis zu 6 Jahren...5% bis zu 12 Jahren...4% bis zu 24 Jahren...3% über 24 Jahre...2% jeweils plus 20% USt. Für die Vermittlung von Zugehör darf zusätzlich jeweils eine Provision von 3% des Gegenwertes plus 20% USt vereinbart werden. b) Unternehmenspacht Bei unbestimmter Pachtdauer...3-facher monatlicher Pachtzins Bei bestimmter Pachtdauer bis zu 5 Jahren...5% bis zu 10 Jahren...4% über 10 Jahre...3% jeweils plus 20% USt. Für die Vermittlung von Abgeltungen für Investitionen oder Einrichtungsgegenständen darf mit dem Verpächter oder Vorpächter 5% des vom Pächter hiefür geleisteten Betrages vereinbart werden. Nebenkosten bei Kaufverträgen 1. Grunderwerbsteuer vom Wert der Gegenleistung... 3,5%(Ermäßigung oder Befreiung in Sonderfällen möglich) 2. Grundbuchseintragungsgebühr (Eigentumsrecht) % 3. Kosten der Vertragserrichtung und grundbücherlichen Durchführung nach Vereinbarung im Rahmen der Tarifordnung des jeweiligen Urkundenerrichters sowie Barauslagen für Beglaubigungen und Stempelgebühren 4. Verfahrenskosten und Verwaltungsabgaben für Grundverkehrsverfahren (länderweise unterschiedlich) 5. Förderungsdarlehen bei Wohnungseigentumsobjekten und Eigenheimen - Übernahme durch den Erwerber: Neben der laufenden Tilgungsrate außerordentliche Tilgung bis zu 50% des aushaftenden Kapitals bzw. Verkürzung der Laufzeit möglich. Der Erwerber hat keinen Rechtsanspruch auf Übernahme eines Förderungsdarlehens. 6. Allfällige Anliegerleistungen laut Vorschreibung der Gemeinde (Aufschließungskosten und Kosten der Baureifmachung des Grundstückes) sowie Anschlussgebühren und -kosten (Wasser, Kanal, Strom, Gas, Telefon etc.) 7. Vermittlungsprovision (gesetzlich vorgesehene Höchstprovision) a) bei Kauf, Verkauf oder Tausch von Liegenschaften oder Liegenschaftsanteilen Liegenschaftsanteilen, an denen Wohnungseigentum besteht oder vereinbarungsgemäß begründet wird Unternehmen aller Art Abgeltungen für Superädifikate auf einem Grundstück bei einem Wert bis Euro ,42 je 4% von Euro ,43 bis Euro ,49 je Euro 1.453,46 (Schwellenwertregelung gem. 12 Abs. 4 ImmoibilenmaklerVO) ab Euro ,51 je 3% von beiden Auftraggebern (Verkäufer und Käufer) jeweils zuzüglich 20% USt b) bei Optionen: 50% der Provision gem. Punkt 7. A, welche im Fall des Kaufes durch den Optionsberechtigten angerechnet werden. Seite 21

22 Nebenkosten bei Hypothekardarlehen 1. Vergebührung des Darlehensvertrages... 0,8% bei Kontokorrentkrediten mit einer Laufzeit über 5 Jahre... 1,5% 2. Grundbuchseintragungsgebühr...:... 1,2% 3. Allgemeine Rangordnung für die Verpfändung... 0,6% 4. Kosten der Errichtung der Schuldurkunde nach dem Tarif des jeweiligen Urkundenerrichters 5. Barauslagen für Beglaubigungen und Stempelgebühren laut Tarif 6. Kosten der allfälligen Schätzung laut Sachverständigentarif 7. Vermittlungsprovision: Darf den Betrag von 2% der Darlehenssumme nicht übersteigen, sofern die Vermittlung im Zusammenhang mit einer Vermittlung gemäß 15 Abs 1 IMVO steht. Besteht kein solcher Zusammenhang, so darf die Provision oder sonstige Vergütung 5% der Darlehenssumme nicht übersteigen. Grundlagen der Maklerprovision 6 Abs 1, 3 und 4; 7 Abs 1; 10 und 15 Maklergesetz 6 (1) Der Auftraggeber ist zur Zahlung einer Provision für den Fall verpflichtet, dass das zu vermittelnde Geschäft durch die vertragsgemäße verdienstliche Tätigkeit des Maklers mit einem Dritten zustande kommt. (3) Der Makler hat auch dann Anspruch auf Provision, wenn auf Grund seiner Tätigkeit zwar nicht das vertragsgemäß zu vermittelnde Geschäft, wohl aber ein diesem nach seinem Zweck wirtschaftlich gleichwertiges Geschäft zustande kommt. (4) Dem Makler steht keine Provision zu, wenn er selbst Vertragspartner des Geschäfts wird. Dies gilt auch, wenn das mit dem Dritten geschlossene Geschäft wirtschaftlich einem Abschluss durch den Makler selbst gleichkommt. Bei einem sonstigen familiären oder wirtschaftlichen Naheverhältnis zwischen dem Makler und dem vermittelten Dritten, das die Wahrung der Interessen des Auftraggebers beeinträchtigen könnte, hat der Makler nur dann einen Anspruch auf Provision, wenn er den Auftraggeber unverzüglich auf dieses Naheverhältnis hinweist. 7 (1) Der Anspruch auf Provision entsteht mit der Rechtswirksamkeit des vermittelten Geschäfts. Der Makler hat keinen Anspruch auf einen Vorschuss. 10 Der Provisionsanspruch und der Anspruch auf den Ersatz zusätzlicher Aufwendungen werden mit ihrer Entstehung fällig. Besondere Provisionsvereinbarungen: 15 (1) Eine Vereinbarung, wonach der Auftraggeber, etwa als Entschädigung oder Ersatz für Aufwendungen und Mühewaltung, auch ohne einen dem Makler zurechenbaren Vermittlungserfolg einen Betrag zu leisten hat, ist nur bis zur Höhe der vereinbarten oder ortsüblichen Provision und nur für den Fall zulässig, dass 1. das im Maklervertrag bezeichnete Geschäft wider Treu und Glauben nur deshalb nicht zustande kommt, weil der Auftraggeber entgegen dem bisherigen Verhandlungsverlauf einen für das Zustandekommen des Geschäftes erforderlichen Rechtsakt ohne beachtenswerten Grund unterlässt; 2. mit dem vom Makler vermittelten Dritten ein anderes als ein zweckgleichwertiges Geschäft zustande kommt, sofern die Vermittlung des Geschäfts in den Tätigkeitsbereich des Maklers fällt; 3. das im Maklervertrag bezeichnete Geschäft nicht mit dem Auftraggeber, sondern mit einer anderen Person zustande kommt, weil der Auftraggeber dieser die ihm vom Makler bekannt gegebene Möglichkeit zum Abschluss mitgeteilt hat oder das Geschäft nicht mit dem vermittelten Dritten, sondern mit einer anderen Person zustande kommt, weil der vermittelte Dritte dieser die Geschäftsgelegenheit bekannt gegeben hat, oder 4. das Geschäft nicht mit dem vermittelten Dritten zustande kommt, weil ein gesetzliches oder ein vertragliches Vorkaufs-, Wiederkaufs- oder Eintrittsrecht ausgeübt wird. (2) Eine solche Leistung kann bei einem Alleinvermittlungsauftrag weiters für den Fall vereinbart werden, dass: 1. der Alleinvermittlungsauftrag vom Auftraggeber vertragswidrig ohne wichtigen Grund vorzeitig aufgelöst wird; 2. das Geschäft während der Dauer des Alleinvermittlungsauftrags vertragswidrig durch die Vermittlung eines anderen vom Auftraggeber beauftragten Maklers zustande gekommen ist, oder 3. das Geschäft während der Dauer des Alleinvermittlungsauftrags auf andere Art als durch die Vermittlung eines anderen vom Auftraggeber beauftragten Maklers zustande gekommen ist. (3) Leistungen nach Abs 1 und Abs 2 gelten als Vergütungsbetrag im Sinn des 1336 ABGB. Eine Vereinbarung nach 15 MaklerG ist bei Maklerverträgen mit Verbrauchern schriftlich zu treffen. Konsumentenschutzbestimmungen 30 b KSchG (1) Der Immobilienmakler hat vor Abschluss des Maklervertrags dem Auftraggeber, der Verbraucher ist, mit der Sorgfalt eines ordentlichen Immobilienmaklers eine schriftliche Übersicht zu geben, aus der hervorgeht, dass er als Makler einschreitet und die sämtliche dem Verbraucher durch den Abschluss des zu vermittelnden Geschäfts voraussichtlich erwachsenden Kosten, einschließlich der Vermittlungsprovision, ausweist. Die Höhe der Vermittlungsprovision ist gesondert anzuführen; auf ein allfälliges wirtschaftliches oder familiäres Naheverhältnis im Sinn des 6 Abs 4 dritter Satz MaklerG ist hinzuweisen. Seite 22

23 Wenn der Immobilienmakler kraft Geschäftsgebrauchs als Doppelmakler tätig sein kann, hat diese Übersicht auch einen Hinweis darauf zu enthalten. Bei erheblicher Änderung der Verhältnisse hat der Immobilienmakler die Übersicht entsprechend richtig zu stellen. Erfüllt der Makler diese Pflichten nicht spätestens vor Vertragserklärung des Auftraggebers zum vermittelten Geschäft, so gilt 3 Abs 4 MaklerG. (2) Der Immobilienmakler hat dem Auftraggeber die nach 3 Abs 3 MaklerG erforderlichen Nachrichten schriftlich mitzuteilen. Zu diesen zählen jedenfalls auch sämtliche Umstände, die für die Beurteilung des zu vermittelnden Geschäfts wesentlich sind. Aufgrund des bestehenden Geschäftsgebrauchs können Immobilienmakler auch ohne ausdrückliche Einwilligung des Auftraggebers als Doppelmakler tätig sein. Wird der Immobilienmakler auftragsgemäß nur für eine Partei des zu vermittelnden Geschäftes tätig, hat er dies dem Dritten mitzuteilen. Steuerliche Auswirkungen bei Veräußerungen 1. Veräußerungs- und Spekulationsgewinn Gewinne aus der Veräußerung privater Liegenschaften werden ab unbefristet besteuert. Bei Immobilien, die nach dem veräußert werden, ist hinsichtlich der Besteuerung zwischen steuerverfangenen Immobilien, die ab dem (bzw ) entgeltlich angeschafft wurden, und Altfällen zu unterscheiden. Steuerverfangene Immobilien : 25 % Steuer auf Veräußerungsgewinn Im Regelfall unterliegen Immobilien, die ab dem angeschafft wurden (bzw. ab dem , falls eine Teilabsetzung für Herstellungsaufwendungen in Anspruch genommen wurde) einer einheitlichen Immoibilienertragsteuer in Höhe von 25 % des Veräußerungsgewinns, der Differenz zwischen Anschaffungskosten Verkaufspreis. Steuermindernd wirken sich Instandsetzungs- und nachträgliche Herstellungsmaßnahmen aus. Geltend gemachte Absetzbeträge von Anschaffungs- und Herstellungskosten einschließlich jener AfA, welche bei der Berechnung der besonderen Einkünfte (Details siehe unten) abgezogen worden ist, sowie offene Teilabsetzbeträge für Instandsetzungsaufwendungen müssen hinzugerechnet werden. Ab einer Behaltedauer von 10 Jahren kann eine Inflationsabgeltung in Höhe von 2 % pro Jahr, insgesamt gedeckelt mit 50 %, geltend gemacht werden, d.h. ab dem 35. Jahr wird der Spekulationsgewinn mit 12,5 % besteuert. HINWEIS: Vor allem bei vermieteten Immobilien kann die Ermittlung des Veräußerungsgewinns im Regelfall nur im Zusammenwirken mit dem Steuerberater und Immobilienverwalter des Verkäufers ermittelt werden. Die Meldung und Abfuhr der Immobilienertragsteuer hat durch den Parteienvertreter (Vertragserrichter) spätestens am 15. Tag des auf den Kalendermonat des Zuflusses zweitfolgenden Kalendermonats zu erfolgen. Altfälle : 3,5 % bzw. 15 % Steuer auf gesamten Kaufpreis Bei einem letzten entgeltlichen Erwerb vor dem (bzw. im Falle von geltend gemachten Teilabsetzungen gem. 28 Abs. 3 EStG ) wird pauschal der Veräußerungserlös (tatsächlicher erzielter Kaufpreis) besteuert. 3,5 % vom Veräußerungserlös bzw. 15 % vom Veräußerungserlös, wenn seit dem eine Umwidmung stattgefunden hat Über Antrag ist es in jedem Fall möglich, den Spekulationsgewinn zu errechnen und diesen mit 25 % zu versteuern oder aber auch mit dem Einkommensteuertarif zu verlangen 2. Befreiung von der Immobilienertragsteuer A) Hauptwohnsitbefreiung: WENN Eine Immobilie ab der Anschaffung mindestens zwei Jahre durchgehend bis zur Veräußerung als Hauptwohnsitz gedient hat oder 5 Jahre durchgehender Hauptwohnsitz in den letzten 10 Jahren vor Veräußerung gegeben ist, fällt keine Immobilienertragsteuer an. B) Selbst erstellte Gebäude Eine solche Steuerbefreiung ist auch für selbst erstellte Gebäude (Veräußerer hat die Bauherreneigenschaft) gegeben: Diese Gebäude dürfen aber in den letzten 10 Jahren vor Veräußerung nicht zur Erzielung von Einkünften aus Vermietung Verpachtung verwendet worden sein. C) Weitere Ausnahmen: Weitere Ausnahmen sind für Tauschvorgänge im Rahmen eines Zusammenlegungs- oder Flurbereinigungsverfahrenvorgesehen sowie für Anrechnung von Grunderwerbsteuern und Siftungseingangssteuern sowie Erbschafts- & Schenkungssteuern der letzten 3 Jahre vor Veräußerung auf die Spekulationssteuer. Die Erklärung der Steuer bzw. Meldung hat durch Selbstberechnung der Parteienvertreter über finanz-online zu erfolgen und ist bis 15. Des zweitfolgenden Monats durchzuführen. Seite 23

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie Dieses Formular wird Ihnen von der Firma SÜSS REAL Roland Süss Immobilien 4400 Steyr, Pfarrgasse 8 überreicht, welche

Mehr

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie ÖVI-Form Nr. 13K / 4 / 2012 I. Nebenkosten bei Kaufverträgen... 2 II. Nebenkosten bei Hypothekardarlehen... 3 III.

Mehr

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie I. Nebenkosten bei Kaufverträgen 1. Grunderwerbsteuer vom Wert der Gegenleistung... 3,5 % (Ermäßigung oder Befreiung

Mehr

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie. I. Nebenkosten bei Kaufverträgen

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie. I. Nebenkosten bei Kaufverträgen Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie ÖVI-Form Nr. 13K /1/2013 I. Nebenkosten bei Kaufverträgen 1. Grunderwerbsteuer vom Wert der Gegenleistung...3,5

Mehr

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Käufer/Verkäufer, Mieter/Vermieter bzw. Pächter/Verpächter einer Immobilie

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Käufer/Verkäufer, Mieter/Vermieter bzw. Pächter/Verpächter einer Immobilie Von der Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder, empfohlene Geschäftsbedingungen gem. 10 IMVO 1996, BGBl. Nr. 297/1996 (Verordnung über Standes und Ausübungsregeln

Mehr

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie I. Nebenkosten bei Kaufverträgen 1. Grunderwerbsteuer vom Wert der Gegenleistung.... 3,5% (Ermäßigung oder Befreiung in Sonderfällen möglich) 2. Grundbuchseintragungsgebühr (Eigentumsrecht)... 1,1% Nebenkostenübersicht

Mehr

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen gem. 30 b Konsumentenschutzgesetz Kauf-, Miet- und Hypothekardarlehensverträge

Nebenkostenübersicht und weitere Informationen gem. 30 b Konsumentenschutzgesetz Kauf-, Miet- und Hypothekardarlehensverträge Nebenkostenübersicht und weitere Informationen gem. 30 b Konsumentenschutzgesetz Kauf-, Miet- und Hypothekardarlehensverträge I. Kaufverträge 1. Grunderwerbssteuer vom Wert der Gegenleistung... 3,5 % (Ermäßigung

Mehr

1. Grunderwerbsteuer vom Wert der Gegenleistung:... 3,5% (Ermäßigung oder Befreiung in Sonderfällen möglich)

1. Grunderwerbsteuer vom Wert der Gegenleistung:... 3,5% (Ermäßigung oder Befreiung in Sonderfällen möglich) Diese Information wurde in der Art von der Bundesinnung der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der Wirtschaftskammer Österreichs entsprechend dem 10 Immobilien-Makler-Verordnung 1996, BGBl. Nr.297/1996

Mehr

Eigentumswohnung in Grünruhelage Leonding / Haag

Eigentumswohnung in Grünruhelage Leonding / Haag Eigentumswohnung in Grünruhelage Leonding / Haag ~ 80 m² Wfl. + ~ 6 m² Loggia großes Kellerabteil + Carport Bezug: ab Oktober 2015 Kaufpreis: 166.000,-- + Übernahme eines offenen Sanierungsdarlehen Die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Allgemeines Diese AGB der athome Finanzierungsberatung GmbH sind Bestandteil aller Angebote, Kostenschätzungen und sonstiger rechtsgeschäftlicher Erklärungen des

Mehr

2351 Wr. Neudorf Anningerstraße 3/1/2

2351 Wr. Neudorf Anningerstraße 3/1/2 2351 Wr. Neudorf Anningerstraße 3/1/2 Geförderte Gartenwohnung, 2 Zimmer mit Terrasse, südseitig Sehr gut geschnittene Eigentumswohnung mit Garten und Terrasse in Wr. Neudorf! Die 2 Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss

Mehr

Nebenkostenübersicht für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie und weitere Informationen zum Maklervertrag

Nebenkostenübersicht für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie und weitere Informationen zum Maklervertrag Seite 1 I. NEBENKOSTEN BEI KAUFVERTRÄGEN 1. Grunderwerbsteuer vom Wert der Gegenleistung => 3,5% (Ermäßigung oder Befreiung in Sonderfällen möglich) 2. Grundbuchseintragungsgebühr (Eigentumsrecht) => 1,1%

Mehr

Nebenkostenübersicht Miete & Baurecht und weitere Informationen zum Maklervertrag

Nebenkostenübersicht Miete & Baurecht und weitere Informationen zum Maklervertrag Nebenkostenübersicht Miete & Baurecht und weitere Informationen zum Maklervertrag Dieses Formular wurde Ihnen von,, überreicht welcher als Makler tätig ist und durch Frau Mag. Miriam Limberg vertreten

Mehr

Kauf / Verkauf einer Immobilie. Nebenkostenübersicht und Informationen zum Maklervertrag

Kauf / Verkauf einer Immobilie. Nebenkostenübersicht und Informationen zum Maklervertrag Kauf / Verkauf einer Immobilie Nebenkostenübersicht und Informationen zum Maklervertrag ÖVI-Form Nr. 13K / 05 / 2014 I. Nebenkosten bei Kaufverträgen... 3 II. Nebenkosten bei Hypothekardarlehen... 4 III.

Mehr

und Informationen zum Maklervertrag

und Informationen zum Maklervertrag Nebenkostenübersicht Kauf / Verkauf einer Immobilie und Informationen zum Maklervertrag ÖVI-Form Nr. 13K /05/2014 I. Nebenkosten bei Kaufverträgen... 2 II. Nebenkosten bei Hypothekardarlehen... 3 III.

Mehr

Merkblatt Kauf über Nebenkosten, wichtige Informationen & Bedingungen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie Ausgabe 24.

Merkblatt Kauf über Nebenkosten, wichtige Informationen & Bedingungen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie Ausgabe 24. Seite 1 Merkblatt Kauf über Nebenkosten, wichtige Informationen & Bedingungen für den Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie Ausgabe 24. Februar 2013 übergeben durch die Dr. Wimmer Hausverwaltung Ges.m.b.H.

Mehr

und Informationen zum Maklervertrag

und Informationen zum Maklervertrag Nebenkostenübersicht Kauf / Verkauf einer Immobilie und Informationen zum Maklervertrag ÖVI-Form Nr. 13K /05/2014 I. Nebenkosten bei Kaufverträgen... 2 II. Nebenkosten bei Hypothekardarlehen... 3 III.

Mehr

EXKLUSIVE Doppelhaushälfte mit Designerausstattung ein echter FAMILIENHIT

EXKLUSIVE Doppelhaushälfte mit Designerausstattung ein echter FAMILIENHIT 2544 Leobersdorf Projekt Spitalgasse Franz Lehar Gasse EXKLUSIVE Doppelhaushälfte mit Designerausstattung ein echter FAMILIENHIT Raumaufteilung Über den großen Vorraum erreichen Sie das WC, das große Wohnzimmer,

Mehr

Super günstiger Baugrund im Bodental 12.000,--

Super günstiger Baugrund im Bodental 12.000,-- Super günstiger Baugrund im Bodental 12.000,-- Kaufpreis 12.000,-- NEUHAUSER IMMOBILIEN Manfred NEUHAUSER T: +43 (0) 664.400 77 70 F: +43 (0) 463 218 003 E: office@neuhauser-immobilien.at www.neuhauser-immobilien.at

Mehr

Mietwohnung A-1220 Wien Leonard Bernstein Straße 8 Top. 27.6

Mietwohnung A-1220 Wien Leonard Bernstein Straße 8 Top. 27.6 Mietwohnung A-1220 Wien Leonard Bernstein Straße 8 Top. 27.6 Die Qualität einer Informationsdienstleistung bestimmt sich durch vollständigen, aussagekräftigen und objektiven Inhalt, der Nachteile weder

Mehr

Obersulm-Sülzbach: Exklusive Bürofläche in historischem Gebäude Mietpreis: 400,00 zzgl. 19 % USt. Gesamte Bürofläche: ca. 55,00 m²

Obersulm-Sülzbach: Exklusive Bürofläche in historischem Gebäude Mietpreis: 400,00 zzgl. 19 % USt. Gesamte Bürofläche: ca. 55,00 m² Obersulm-Sülzbach: Exklusive Bürofläche in historischem Gebäude Mietpreis: 400,00 zzgl. 19 % USt. Gesamte Bürofläche: ca. 55,00 m² Miete Mietpreis 400,00 zzgl. 19% MwSt. Nebenkosten Auf Anfrage Für den

Mehr

ELBARKADEN im Elbtorquartier

ELBARKADEN im Elbtorquartier www.elbarkaden.de ELBARKADEN im Elbtorquartier Hongkongstr. 6-10a 20457 Hamburg HafenCity Verfügbare Gesamtmietfläche ca. 5.262 m² Teilbar ab ca. 400 m² Miete pro m²/mtl. ab 18,00 bis 22,50 www.engelvoelkers.com

Mehr

1-Raum Büro mit Einbauküche im Neubau zu mieten!

1-Raum Büro mit Einbauküche im Neubau zu mieten! Email: Web: - 1-1-Raum Büro mit Einbauküche im Neubau zu mieten! Preise Kaltmiete Warmmiete Nebenkosten Mietpreis/m² Kaution 440 EUR 650 EUR 210 EUR 5 EUR 1.320 EUR Lage Postleitzahl 06112 Ort Halle/S.

Mehr

und Informa onen zum Maklervertrag

und Informa onen zum Maklervertrag Nebenkostenübersicht Kauf / Verkauf einer Immobilie und Informa onen zum Maklervertrag ÖVI-Form Nr. 13K /05/2014 I. Nebenkosten bei Kaufverträgen... 2 II. Nebenkosten bei Hypothekardarlehen... 3 III. Energieausweis...

Mehr

安 家 置 业 德 国 房 地 产 --------------------------------------------------------------------------- EXPOSÉ 12MG501

安 家 置 业 德 国 房 地 产 --------------------------------------------------------------------------- EXPOSÉ 12MG501 EXPOSÉ 12MG501 MODERNE BÜRORÄUME IN BÜROHAUS AN DER ALTEN OPER FRANKFURT AM MAIN Mietpreis: 3.66700 Euro Objektart: Räume: Büro 3 moderne Büroräume mit Flur Berliner Str. 22 Fax. 0049 6187 4137503 Sparkasse

Mehr

EXPOSE. Gutheil-Schoder-Gasse 17, A-1230 Wien

EXPOSE. Gutheil-Schoder-Gasse 17, A-1230 Wien Gutheil-Schoder-Gasse 17, A-1230 Wien EXPOSE 1 Mietangebot 1.1 Angebot und Auftragssituation IVAM Immobilien Verwaltung & Asset Management GmbH wurde von der Liegenschaftseigentümerin mit der Vermietung

Mehr

Moderne Büroräume mit mit ebenerdiger Lagerfläche

Moderne Büroräume mit mit ebenerdiger Lagerfläche Kronen Immobilien e.k. Kronengasse 1 89073 Ulm Tel.: 0731-602 602 5 Fax: 0731-602 604 8 e-mail: info@kronen-immo.de Internet: www.kronen-immo.de Exposé - Nr. 490320 (bei Rückfragen bitte angeben) Mietobjekt

Mehr

helle einladende Bürofläche mit viel Grün vor der Tür Büro-/ Geschäftslokal / Miete

helle einladende Bürofläche mit viel Grün vor der Tür Büro-/ Geschäftslokal / Miete helle einladende Bürofläche mit viel Grün vor der Tür Büro-/ Geschäftslokal / Miete Eckdaten Allgemein Objekt-Nr: 010015015 Anschrift: DE-09113 Chemnitz Schloßchemnitz Deutschland Preise Kaltmiete: Nettokaltmiete:

Mehr

PARA-HAUS Repräsentativ, modern in zentraler Altstadtlage

PARA-HAUS Repräsentativ, modern in zentraler Altstadtlage PARA-HAUS Repräsentativ, modern in zentraler Altstadtlage Objekt-Nr.: 106205-00400 Baujahr: 1890 Gewerbefläche: ca. 263 m² Zimmer: 6 Verbrauchsorientierter Energieausweis für Nichtwohngebäude, Endenergieverbrauch

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

An Stadtgemeinde Ybbs Hauptplatz 1 3370 Ybbs an der Donau. Immobilienangebot

An Stadtgemeinde Ybbs Hauptplatz 1 3370 Ybbs an der Donau. Immobilienangebot An Stadtgemeinde Ybbs Hauptplatz 1 3370 Ybbs an der Donau Ihre Kundennummer: 1603/7377 Betreuer: Martin Zehetner Wieselburg, 18.05.2012 Immobilienangebot Sehr geehrte Damen und Herren! Wir erlauben uns,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

Ihr Ansprechpartner Bettina van de Loo

Ihr Ansprechpartner Bettina van de Loo Ihr Ansprechpartner Etzestr. 34 22335 Hamburg Telefon +49(40) 50090604 Fax +49(40) 50090605 Mobil +49(173) 2402078 E-Mail vandeloo-hamburg@t-online.de Internet www.vandeloo.info Charmante Altbauwohnung

Mehr

Kurzexposé Nr.: 7065. Nähe Frankfurter Flughafen und des neuen ICE Bahnhofs des Frankfurter Flughafens und der Autobahnen A3, A5, A66 und A67.

Kurzexposé Nr.: 7065. Nähe Frankfurter Flughafen und des neuen ICE Bahnhofs des Frankfurter Flughafens und der Autobahnen A3, A5, A66 und A67. Kurzexposé Nr.: 7065 Objekt: Attraktive Büroflächen zu vermieten Anschrift: Langer Kornweg 33 65451 Kelsterbach Lage: Gewerbegebiet West Anbindung: Nähe Frankfurter Flughafen und des neuen ICE Bahnhofs

Mehr

EXPOSÉ. Singen City, Praxis,- oder Büroraum mit PKW-Stellplatz! ECKDATEN. Objektart: Büro / Praxis

EXPOSÉ. Singen City, Praxis,- oder Büroraum mit PKW-Stellplatz! ECKDATEN. Objektart: Büro / Praxis Broschüre Singen City, Praxis,- oder Büroraum mit PKW-Stellplatz! EXPOSÉ Singen City, Praxis,- oder Büroraum mit PKW-Stellplatz! ECKDATEN Adresse: 78224 Singen (Hohentwiel) Baujahr: 1910 Bürofläche (ca.):

Mehr

Objekt 820 EXPOSÉ / VERMIETUNG Seite 1. Geschäftsräume zu vermieten in 82054 Sauerlach Ortsmitte

Objekt 820 EXPOSÉ / VERMIETUNG Seite 1. Geschäftsräume zu vermieten in 82054 Sauerlach Ortsmitte Objekt 820 EXPOSÉ / VERMIETUNG Seite 1 Lage: Geschäftsräume zu vermieten in 82054 Sauerlach Ortsmitte Das Objekt befindet sich im Ortskern von Sauerlach nur 2 Gehminuten von der S-Bahn (S 3) entfernt.

Mehr

Vermietung Bewertung Verkauf. Kurzexposé Nr. 7002

Vermietung Bewertung Verkauf. Kurzexposé Nr. 7002 Kurzexposé Nr. 7002 Objekt: Air-Cargo-Center Büroflächen zu vermieten Anschrift: 60547 Frankfurt am Main - Flughafen Cargo City Süd Geb. 571 Beschreibung: Das Air Cargo Center ist ein modernes und multifunktionales

Mehr

CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG

CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG 1/7 CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG Eine kleine Übersicht mit den wichtigsten Informationen Bei einer Eigentumswohnung kaufen Sie rein rechtlich allerdings nicht direkt eine Wohnung, sondern

Mehr

Der Umgang mit Immobilienmaklern

Der Umgang mit Immobilienmaklern Der Umgang mit Immobilienmaklern wien.arbeiterkammer.at Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien Jänner 2015 Gerechtigkeit muss sein Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien Abteilung Konsumentenschutz

Mehr

Versicherungsvertragsgesetz (VersVG)

Versicherungsvertragsgesetz (VersVG) Versicherungsvertragsgesetz (VersVG) Sechstes Kapitel Haftpflichtversicherung I. Allgemeine Vorschriften 149. Bei der Haftpflichtversicherung ist der Versicherer verpflichtet, dem Versicherungsnehmer die

Mehr

VERMIETUNG BERATUNG VERKAUF

VERMIETUNG BERATUNG VERKAUF Kurzexposé Nr. 9089 Objekt: Baugrundstück zu verkaufen Anschrift: Gundelandstraße / An den drei Hohen 60435 Frankfurt/Main Lage: Frankfurt/Main Preungesheim Anbindung: Bus Haltestelle "Gundelandstraße"

Mehr

"Arbeiten mitten in Opladen": Provisionsfreie Büro-/Praxisräume. Ihre Ansprechpartner. Peter Hülstrunk und Raimund Klein

Arbeiten mitten in Opladen: Provisionsfreie Büro-/Praxisräume. Ihre Ansprechpartner. Peter Hülstrunk und Raimund Klein Ihre Ansprechpartner Peter Hülstrunk und Raimund Klein Kölner Str. 6 51379 Leverkusen Tel. 02171 / 4931 231 Email hans-peter.huelstrunk@vbrhein-wupper.de Internet www.vb-rhein-wupper.de "Arbeiten mitten

Mehr

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region H A U S D E R I M M O B I L I E N O HG 1 V O N 6 Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region Sie suchen eine neue Wohnung in Hannover und Region und wünschen sich einen professionellen

Mehr

Exposé. Havel-Immobilien. Eigentumswohnung in Werder Kemnitzer Chaussee 57, DG links. Klaus-Dieter Haase e. Kfm.

Exposé. Havel-Immobilien. Eigentumswohnung in Werder Kemnitzer Chaussee 57, DG links. Klaus-Dieter Haase e. Kfm. Exposé Eigentumswohnung in Werder Kemnitzer Chaussee 57, DG links Klaus-Dieter Haase e. Kfm. Eigentumswohnung in Werder Kemnitzer Chaussee 57, DG links Zimmer 3 Wohnfläche 75,57 m² Kaufpreis 119,000,-

Mehr

September 2015 Dkfm. Dirk Dose. Sehr geehrter Kunde! Wir freuen uns, Ihnen folgende Immobilie anbieten zu können: Büro - Miete. Obj.Nr.

September 2015 Dkfm. Dirk Dose. Sehr geehrter Kunde! Wir freuen uns, Ihnen folgende Immobilie anbieten zu können: Büro - Miete. Obj.Nr. BONREAL Immobilienvermittlung GmbH Kärntner Ring 5-7 (7. Stock), A-1010 Wien Tel: 0664-266 73 25 Fax: 01 253 672 218 23 office@bonreal.com Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG Kto. Nr. 12 320

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen I. Allgemeines 1. Geltungsbereich a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehungen zwischen der Ideas Embedded GmbH (Betreiberin)

Mehr

ANGEBOT BÜRO- UND LAGERFLÄCHEN

ANGEBOT BÜRO- UND LAGERFLÄCHEN Seite 1 von 7 ANGEBOT BÜRO- UND LAGERFLÄCHEN Betriebsobjekt bestehend aus Büro, Werkstatt und Lager nahe S1! Das kompakte Betriebsobjekt zeichnet sich durch die Kombination von Lagerhalle, angeschlossenem

Mehr

Checkliste für den Kauf einer Eigentumswohnung in Österreich!

Checkliste für den Kauf einer Eigentumswohnung in Österreich! Checkliste für den Kauf einer Eigentumswohnung in Österreich! Die Eigentumswohnung stellt eine interessante Alternative zum Einfamilienhaus dar. Dabei kaufen Sie rein rechtlich allerdings nicht direkt

Mehr

Bundesgesetz über den Fernabsatz von Finanzdienstleistungen an Verbraucher (Fern- Finanzdienstleistungs-Gesetz BGBl I 62/2004

Bundesgesetz über den Fernabsatz von Finanzdienstleistungen an Verbraucher (Fern- Finanzdienstleistungs-Gesetz BGBl I 62/2004 FernFinG Bundesgesetz über den Fernabsatz von Finanzdienstleistungen an Verbraucher (Fern- Finanzdienstleistungs-Gesetz BGBl I 62/2004 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Bearbeitung Franz Schmidbauer

Mehr

beratung & vermittlung Häuser, Grundstücke, Wohnungen, Betriebe www.fivex3.net

beratung & vermittlung Häuser, Grundstücke, Wohnungen, Betriebe www.fivex3.net beratung & vermittlung finanzieren immobilien vorsorgen Bankkredit, Bauspardarlehen, Leasing Häuser, Grundstücke, Wohnungen, Betriebe Haus- und Personenversicherung; Kreditabsicherung gerhard figl @-mail

Mehr

Kauf / Verkauf einer Immobilie

Kauf / Verkauf einer Immobilie IMMOVOS.AT Kauf / Verkauf einer Immobilie Nebenkostenübersicht und weitere Informationen Überreicht von DR. VOSPERNIK IMMOBILIEN GMBH Behördlich konzessionierter Immobilienmakler A-1030 Wien Seidlgasse

Mehr

Mietpreis 1.035,00 Euro zzgl. Nebenkosten zzgl. 3 Monatskaltmieten zzgl. 19% MwSt. CB-326 mehr Informationen über RE/MAX Lebenstraum Immobilien

Mietpreis 1.035,00 Euro zzgl. Nebenkosten zzgl. 3 Monatskaltmieten zzgl. 19% MwSt. CB-326 mehr Informationen über RE/MAX Lebenstraum Immobilien Büroräume mit traumhaftem Ausblick in Brunnthal bei München Mietpreis 1.035,00 Euro zzgl. Nebenkosten zzgl. 3 Monatskaltmieten zzgl. 19% MwSt. CB-326 mehr Informationen über RE/MAX Lebenstraum Immobilien

Mehr

Vermietete Büroräume in sehr guter und ruhiger Lage in der Heidelberger Weststadt, Nähe Zentrum. 69115 Heidelberg. Objekt 10030

Vermietete Büroräume in sehr guter und ruhiger Lage in der Heidelberger Weststadt, Nähe Zentrum. 69115 Heidelberg. Objekt 10030 Vermietete Büroräume in sehr guter und ruhiger Lage in der Heidelberger Weststadt, Nähe Zentrum 69115 Heidelberg 2 Objekt: Im Erdgeschoss mit großen Fensterelementen steht diese helle Büroeinheit zum Verkauf.

Mehr

Geschäftshaus. Unter Hinweis auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen bieten wir Ihnen an:

Geschäftshaus. Unter Hinweis auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen bieten wir Ihnen an: Unter Hinweis auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen bieten wir Ihnen an: Geschäftshaus Boreasmühle 4 24941 Flensburg Grundstücksgröße: ca. 2429 m² Vermietbare Fläche: ca. 1400,00 m² Baujahr: ca.

Mehr

Top modernes Bürohaus in verkehrstechnisch günstiger Lage mit guter Ausstattung und hoher Rendite!!!

Top modernes Bürohaus in verkehrstechnisch günstiger Lage mit guter Ausstattung und hoher Rendite!!! Top modernes Bürohaus in verkehrstechnisch günstiger Lage mit guter Ausstattung und hoher Rendite!!! Interessante Renditemöglichkeit für Investoren oder zur Eigennutzung: Dieses 2001 weitgehend in Holständerbauweise

Mehr

Bürofläche Nähe Johannesplatz

Bürofläche Nähe Johannesplatz Bürofläche Nähe Johannesplatz OBJEKT-ÜBERBLICK Bürofläche (Miete) Bühlertalstr. 4, 77815 Bühl Miete zzgl. NK: 720 Büro-/Praxisfläche (ca.): 90,00 m 2 Besichtigung nach Vereinbarung Immonet-Nr.: 26444472

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) der. Dr. Sabine Schneider Personalmanagement Dr. Sabine Schneider Coaching & psychologische Beratung

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) der. Dr. Sabine Schneider Personalmanagement Dr. Sabine Schneider Coaching & psychologische Beratung ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) der Dr. Sabine Schneider Personalmanagement Dr. Sabine Schneider Coaching & psychologische Beratung I. Allgemeines/Geltungsbereich 1. Die Dr. Sabine Schneider Personalmanagement,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ -

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - Seite 1 von 5 Stand: 06.2007 Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - I. Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

fichtenfuchs.de Inh. LARS SPILLNER - Immobilienmakler (IHK) Ihr Immobilienmakler im Raum GOSLAR und dem HARZ

fichtenfuchs.de Inh. LARS SPILLNER - Immobilienmakler (IHK) Ihr Immobilienmakler im Raum GOSLAR und dem HARZ KURZ-EXPOSÉ Nr. 38685.9 FF 11.2014 LADENGESCHÄFT / EINZELHANDEL / BÜRO als Gewerbevermietung ZUM OBJEKT: Der eigene kleine Laden, das eigene Büro, der eigene Traum... Gewerbevermietung im Erdgeschoss eines

Mehr

April 2012 Dkfm. Dirk Dose. Sehr geehrter Kunde! Wir freuen uns, Ihnen folgende Immobilie anbieten zu können: Büro Miete befristet. Obj.Nr.

April 2012 Dkfm. Dirk Dose. Sehr geehrter Kunde! Wir freuen uns, Ihnen folgende Immobilie anbieten zu können: Büro Miete befristet. Obj.Nr. BONREAL Immobilienvermittlung GmbH Kärntner Ring 5-7 (7. Stock), A-1010 Wien Tel: 0664-266 73 25 Fax: 01 253 672 218 23 office@bonreal.com Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG Kto. Nr. 12 320

Mehr

Erfüllt der neue Erwerber die sich aus dem Mietverhältnis ergebenden Pflichten nicht, so haftet der Vermieter dem Mieter nach 566 Abs. 2.

Erfüllt der neue Erwerber die sich aus dem Mietverhältnis ergebenden Pflichten nicht, so haftet der Vermieter dem Mieter nach 566 Abs. 2. Einzelne Schuldverhältnisse 567 a 569 BGB 1 Ausübung des Rechts in dem vertragsgemäßen Gebrauch beschränkt, so ist der Dritte dem Mieter gegenüber verpflichtet, die Ausübung zu unterlassen, soweit sie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG Allgemeine Geschäftsbedingungen Internet Online AG 1. ANWENDUNGSBEREICH Die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden (nachstehend «Kunden» genannt) und Internet Online AG (nachstehend «INTO» genannt)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro Mai

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro Mai Tel.:0351/88922890 Fax:0351/88922891 Gutachten für Kasko- und Haftpflichtschäden Kurzgutachten zur Kleinschadenabwicklung Lackgutachten mit Schichtdickenbestimmung Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro

Mehr

MODERNE BÜROEINHEIT IN TROISDORF

MODERNE BÜROEINHEIT IN TROISDORF MODERNE BÜROEINHEIT IN TROISDORF TOP GEPFLEGTE IMMOBILIE KOMPLETT NEU SANIERT HOCHWERTIGE AUSSTATTUNG GUTER BÜROSTANDORT ZWEI AUßENSTELLPLÄTZE EINBAUKÜCHE PROVISIONSFREI 1 MODERNE BÜROEINHEIT IM GEWERBEGEBIET

Mehr

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien Nutzungsbestimmungen Online Exportgarantien November 2013 1 Allgemeines Zwischen der Oesterreichischen Kontrollbank Aktiengesellschaft (nachfolgend "OeKB") und dem Vertragspartner gelten die Allgemeinen

Mehr

Maklergesetz. 1. Teil: ALLGEMEINER TEIL. Begriff und Tätigkeit des Maklers

Maklergesetz. 1. Teil: ALLGEMEINER TEIL. Begriff und Tätigkeit des Maklers Maklergesetz 1. Teil: ALLGEMEINER TEIL Begriff und Tätigkeit des Maklers Begriff 1. Makler ist, wer auf Grund einer privatrechtlichen Vereinbarung (Maklervertrag) für einen Auftraggeber Geschäfte mit einem

Mehr

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen und das kostenlos.

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen und das kostenlos. AGBs Kurzversion Stand 05.04.2010 Das Wichtigste in Kürze: Wir möchten Ihnen das Bestellen auf www.slowfashion.at so einfach, bequem und sicher als möglich machen. Schließlich sollen Sie sich in unserem

Mehr

Gemeinde Handewitt Ortsteil Jarplund-Weding Am Stadtrand der Fördestadt Flensburg

Gemeinde Handewitt Ortsteil Jarplund-Weding Am Stadtrand der Fördestadt Flensburg Exposé Vermietung Gewerbe IMMOBILIEN IM NORDEN Gemeinde Handewitt Ortsteil Jarplund-Weding Am Stadtrand der Fördestadt Flensburg Unter der Voraussetzung der Anerkennung unserer aufgeführten Geschäftsbedingungen

Mehr

Handbuch Immobilienertragsteuer

Handbuch Immobilienertragsteuer Handbuch Immobilienertragsteuer Erweiterung der Selbstberechnung Grunderwerbsteuer Gültig ab 1.1.2013 Seite 2 von 40 INHALTSVERZEICHNIS 1. ALLGEMEIN... 4 2. FINANZAMTS- UND STEUERNUMMER... 5 2.1. Funktion

Mehr

Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF)

Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF) Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF) 1. Name und Anschrift der Gesellschaft/des Verwahrers (Versicherungsnehmer): 2. Zu welchen Anlageklassen gehören die zu verwahrenden

Mehr

Steuerrechtliche Aspekte der Betriebsnachfolge. Mag. Andrea Prozek Abteilung für Finanzpolitik

Steuerrechtliche Aspekte der Betriebsnachfolge. Mag. Andrea Prozek Abteilung für Finanzpolitik Steuerrechtliche Aspekte der Betriebsnachfolge Mag. Andrea Prozek Abteilung für Finanzpolitik Möglichkeiten der Betriebsübergabe Unentgeltliche Übergabe (Schenkung) Entgeltliche Übergabe (Betriebsverkauf)

Mehr

Dienstleistungsvertrag

Dienstleistungsvertrag Dienstleistungsvertrag - nachfolgend Auftraggeber genannt - beauftragt hiermit Firma Finanzieren & Leben GmbH Tumringer Str. 219 79539 Lörrach - nachfolgend Finanzierungsvermittler genannt - als Finanzierungsvermittler

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

Ein Service für AK-Mitglieder. TIPPS FÜR DIE WOHNUNGSSUCHE Wann der Makler kassieren darf

Ein Service für AK-Mitglieder. TIPPS FÜR DIE WOHNUNGSSUCHE Wann der Makler kassieren darf TIPPS FÜR DIE WOHNUNGSSUCHE Wann der Makler kassieren darf Ein Service für AK-Mitglieder TIPPS FÜR DIE WOHNUNGSSUCHE WANN DER MAKLER KASSIEREN DARF I n h a l t 4 Bevor die Suche konkret beginnt 4 Wohnungssuche

Mehr

Mieten oder Kaufen...Hier können Sie direkt mit Ihrem Business durchstarten. Kaufpreis 949.000,-

Mieten oder Kaufen...Hier können Sie direkt mit Ihrem Business durchstarten. Kaufpreis 949.000,- Broschüre Mieten oder Kaufen...Hier können Sie direkt mit Ihrem Business durchstarten EXPOSÉ Mieten oder Kaufen...Hier können Sie direkt mit Ihrem Business durchstarten ECKDATEN Objektart: Bürohaus Adresse:

Mehr

Support- und Wartungsvertrag

Support- und Wartungsvertrag Support- und Wartungsvertrag Bei Fragen zur Installation, Konfiguration und Bedienung steht Ihnen unser Support gern zur Verfügung. Wir helfen Ihnen per E-Mail, Telefon und Remote Desktop (Fernwartung).

Mehr

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung ( 28 EStG)

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung ( 28 EStG) Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung ( 28 EStG) Einkünfte aus der Vermietung und Verpachtung von unbeweglichem Vermögen Vermietung und Verpachtung von Sachinbegriffen Überlassung von Rechten Veräußerung

Mehr

Gesamte Rechtsvorschrift für Maklergesetz, Fassung vom 30.11.2011

Gesamte Rechtsvorschrift für Maklergesetz, Fassung vom 30.11.2011 Gesamte Rechtsvorschrift für Maklergesetz, Fassung vom 30.11.2011 Langtitel Bundesgesetz über die Rechtsverhältnisse der Makler und über Änderungen des Konsumentenschutzgesetzes (Maklergesetz - MaklerG)

Mehr

Artikel I. 1. Teil: ALLGEMEINER TEIL

Artikel I. 1. Teil: ALLGEMEINER TEIL Gesamte Rechtsvorschrift f ür Maklergesetz Langtitel Bundesgesetz über die Rechtsverhältnisse der Makler und über Änderungen des Konsumentenschutzgesetzes (Maklergesetz - MaklerG) (NR: GP XX RV 2 AB 87

Mehr

Für Künstler und Kreative Atelierhaus in Gauting Königswiesen großzügiger Schnitt naturnah Fußbodenheizung

Für Künstler und Kreative Atelierhaus in Gauting Königswiesen großzügiger Schnitt naturnah Fußbodenheizung Gauting Königswieser Straße 91 1/10 Für Künstler und Kreative Atelierhaus in Gauting Königswiesen großzügiger Schnitt naturnah Fußbodenheizung Gauting Königswieser Straße 91 Grundriss und Eckdaten 2/10

Mehr

Gesamte Rechtsvorschrift für Maklergesetz, Fassung vom 20.02.2013

Gesamte Rechtsvorschrift für Maklergesetz, Fassung vom 20.02.2013 Gesamte Rechtsvorschrift für Maklergesetz, Fassung vom 20.02.2013 Langtitel Bundesgesetz über die Rechtsverhältnisse der Makler (Maklergesetz - MaklerG) StF: BGBl. Nr. 262/1996 (NR: GP XX RV 2 AB 87 S.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune 1. Geltungsbereich a) Die Hotel-AGB gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern, zur Beherbergung und Tagung

Mehr

Diplom-Volkswirt Jörn W. Libbertz IMMOBILIEN-BÜRO

Diplom-Volkswirt Jörn W. Libbertz IMMOBILIEN-BÜRO V E R M I E T U N G S A U F G A B E Nr. 9072 Ladengeschäft Eppendorfer Baum 26 20249 HAMBURG Seite 1 von 6 Lage: In unmittelbarer Zentrumsnähe in bester Lauflage liegt dieses Mietobjekt. Alle öffentlichen

Mehr

Vermietung. Moderne Büroetage am Gewerbestandort Neutraubling. 93073 Neutraubling. www.ring-immobilien.de

Vermietung. Moderne Büroetage am Gewerbestandort Neutraubling. 93073 Neutraubling. www.ring-immobilien.de Vermietung Moderne Büroetage am Gewerbestandort Neutraubling 93073 Neutraubling www.ring-immobilien.de Objektbeschreibung Zur Vermietung stehen moderne Büroflächen in Top-Lage am Gewerbestandort Neutraubling

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Sie können diese AGB auch als PDF-Version herunterladen. 1. Geltungsbereich 1.1 Die Internetseite www.zmarta.de wird von der Freedom Finance GmbH betrieben. Zmarta ist eine

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS 1 STEUERRECHTLICHE INFORMATION

INHALTSVERZEICHNIS 1 STEUERRECHTLICHE INFORMATION Vorsorgewohnungen Steuerrechtliche Information INHALTSVERZEICHNIS 1 STEUERRECHTLICHE INFORMATION 1 1.1 Steuerliches Ergebnis und steuerliche Veranlagung 1 1.2 Spekulationsfrist 1 1.3 Liebhaberei bei Vermietung

Mehr