Angebote in Männedorf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Angebote in Männedorf"

Transkript

1 Angebote in Männedorf Beratung Betreuung Begegnung Weiterbildung für Seniorinnen und Senioren Zusammengestellt von der Koordinationsgruppe Drehscheibe Männedorf August 2013 BERATUNG Alkohol- + Suchtberatung ASBM Beratungsstelle für den Bezirk Meilen Bruechstrasse 16, Meilen, auf Absprache Tel Energieberatung Telefonisch und vor Ort, Nach Absprache Gemeinde Männedorf Fred Wüthrich, Erbschaft Notariat, Bahnhofstrasse 20, Martin Niederhauser, Tel Mieterinnen- + Mieterverband Zürich Dienstleistungszentrum Stäfa Rechtsauskunft, Tel Öffentliche Paar-/Eheberatungs- & Mediationsstelle Bezirk Meilen (PEM) Bahnhofstrasse 12, Regula Schäfer/Andreas Baumann Tel Pro Senectute Ortsvertretung Männedorf Emma Staffelbach, Tel Rechtsberatung unentgeltlich Bezirk Meilen Bezirksgericht Meilen, Mo+Mi, 14-16h Tel

2 Selbsthilfezentrum Zürcher Oberland Tel.: Mo-Di 13-17h, Mi-Do 9-13h Tel Sozialberatung Bahnhofstrasse 10, Gemeinde Männedorf Nadine Krämer, Tel Roland Weiss, Tel Todesfall Bestattungsamt, Bahnhofstrasse 10, Gemeinde Männedorf Rolf Baumann, Tel Verein Flugschneise Süd - Nein Bürgerorganisation gegen Südanflüge Iris Otter, Tel Zentrale Informations- und Anlaufstelle für Altersfragen Information u. Beratung, Bahnhofstrasse 10, Gemeinde Männedorf Liselotte Hanimann, Tel Zusatzleistungen zur AHV/IV Bahnhofstrasse 10, Gemeinde Männedorf Ursula Bleuler, Tel BETREUUNG Alters- und Pflegeheim Emmaus Schwerzistrasse 32, Thomas Humbel, Tel Alters- und Pflegeheim Allmendhof Appisbergstrasse 7, Sekretariat, Tel Alters- und Pflegeheim Stiftung Villa Alma Privates Alters- und Pflegeheim Seestrasse 80, Wolfgang von Muralt, Tel * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 2

3 Alters- und Pflegeheim Sunnmatt Alte Landstrasse 139, Anne Bärtels, Tel Altersheim Seerose Seestrasse 227, Ursula Wieser, Tel Alterswohnungen mit Service-Wohnen Schwerzistrasse 29/31/33, Altersheim Emmaus Thomas Humbel, Tel Besuchsdienst für Betagte in Alters- und Pflegeheimen Ruth Lüthard, Tel Besuchsdienst Zuhause Oberer Zürichsee Wünschen Sie sich Besuch oder möchten Sie Menschen besuchen? Sigrid Daenzler, Tel Seelsorge der einzelnen Kirchen und religiösen Gemeinschaften, siehe deren Publikationen Seelsorgerinnen und Seelsorger Seniorenwohnungen Stiftung Seniorenwohnungen Postfach 456 Silvia Schällebaum, Tel Spitex-Dienst Krankenpflege, Haushaltspflege, Mahlzeitendienst, Krankenmobiliar, Rotkreuzfahrdienst Haldenstrasse 60, Sekr.: Mo-Fr, 8-12h, 14-17h Verena Fässler, Tel Begegnung/Weiterbildung DIVERSES Altersausflug Senior/Innen ab 65 Jahren, alle 3 Jahre, nächstens Sommer 2014, Verkehrsverein Andreas Hasler, Tel * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 3

4 Atem... die ganzheitliche Körpertherapie Harmonisieren von Energieflüssen durch energetisches Feng shui Schönhaldenstrasse 76, Einzeln & Kurse Liselotte Thouvenin, Tel Atemschule Kurse & Einzeln in Atemtherapie Fussreflexzonenmassage, Stressreduktionstechnik Herzintelligenz, Gufenhaldenweg 4, Ursula Schwendimann, Tel Augentraining Einzelstunden, Gruppenkurse, Firmen Progr. siehe homepage Maria Bernhard, Tel Augentraining und Kinesiologie Ganztageskurse, Progr. auf Anfrage Cornelia Stromeyer, Tel Begleitete Seniorenferienwoche 1x jährlich im Sommer Ökum. Altersbildung / Pro Senectute / Spitex Andreas Müller, Tel Computer-Schulung PC, Internet, Bildbearbeitung, Smartphone, Tablet 4x jährlich *, siehe Fischotter* Senioren für Senioren Rosemarie Maurer, Tel Enneagramm: sich selbst u. andere besser kennen lernen Grund-, Aufbau-, Langzeitkurse Marianne Ruedin, Tel Klangschalen-Massage Tiefenentspannen und Selbstheilungskräfte anregen Hofenstr. 12, nach Vereinbarung Sylvia Schubiger, Tel Tel Kleintierzüchterverein Pfannenstiel Geflügel und Kaninchen im Russer 60, Vereinshöck letzten Mi im Mt, 20h, 1. bis 3.So im Monat Frühschoppen, ab 10h Willi Graf, Tel * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 4

5 Kneippverein Gesundheitsförderung und Wellness mit Naturheilmethoden Kurse, Vorträge, Wellnessferien Iris Diesmeier, Tel Kurse im Bereich Familie und Haushalt Erwachsenen-/Elternbildung Progr. in der Schulverwaltung erhältlich * Silvia Orlando, Tel Natur- und Vogelschutz (NVMU) Exkursionen, Biotop- und Nistkastenpflege Natur&Vogelschutzverein Männedorf-Uetikon-Oetwil Elisabetha Stutz, Tel Senioren für Senioren div. Dienstleistungen Tobelstrasse 8, Rosemarie Maurer, Tel Seniorenessen Rest. Bahnhof-Post, alle 14 Tage, Do 11.30h Pro Senectute Ursi Brennwald, Tel Senioren-Mittagessen Mittagessen mit Voranmeldung Cafeteria Quellgrund, Schwerzistr. 31 Altersheim Emmaus Sekretariat Emmaus, Tel Shiatsu-Therapie Verspannungen lösen und Lebensenergie aktivieren Hofenstr. 12, nach Vereinbarung Sylvia Schubiger, Tel Tel Vitalenergie und Harmonie u.a. Kurse in Tai Ji und Qigong, Meditations-Abende Hasenackerstr. 42b, Claudia Stamm Roth, Tel Begegnung/Weiterbildung GESTALTUNG / HANDWERK Biblische Figurenkurse Gestalten von Schwarzenberger Krippenfiguren Allenbergstr. 70, Gugg Wetli-Schinzel, Tel * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 5

6 Freizeitwerkstatt Gufenhalde UG Kindergarten Gufenhalde, Do 19-22h, Sa h Gemeinde Männedorf Ruedi Jäggi, Werkstattleiter, Kerzenziehen Freizeitwerkstatt Gufenhalde, Mitte/Ende Nov. Gemeinnütziger Frauenverein Heidi Keller Tel , Töpfer- und Modellier-Kurse Gufenhaldenweg 4, Keramik-Atelier Art de Terre Elisabeth Tuero-Graf, Tel Webkante - Freies Gestalten mit Papiergarn Workshopkurse alte Landstr. 64, Atelier offen: Di - Fr, 14-17h Sirpa Lutz, Tel , Begegnung/Weiterbildung KIRCHEN Evang.-ref. Kirchgemeinde Alte Landstrasse 254 Angebote siehe "reformiert." * Sekretariat, Tel Gemeindeessen Sa, h, nach Progr. Evang.-ref. und röm.-kath. Kirchgemeinde Béatrice Battaglia, Tel Ökum. Erwachsenenbildung Näheres im "reformiert." und «forum», Ref. und Kath. Kirchgemeinde Pfr. Andreas Eilers, Tel Rolf Bezjak, Gemeindeleiter Tel * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 6

7 Ökumenische Altersbildung Frühjahres- und Herbst-veranstaltungen Pfarreizentrum St. Stephan, 2x jährl.*, Di, h Evang.-ref. & röm.-kath. Kirchgemeinde Hans Holzer, Tel Röm.-kath. Pfarrei St. Stephan Angebote siehe «forum» * Sekretariat, Tel Rolf Bezjak,Tel Seniorenarbeit der evang.-ref. Kirchgemeinde Angebote siehe "reformiert." Evang.-ref. Kirchgemeinde Pfr. Andreas Eilers, Tel Seniorenarbeit der röm.-kath. Pfarrei St. Stephan Jutta Kriesel, Tel Begegnung/Weiterbildung KULTUR / BILDUNG Anna-Zemp-Stiftung für umfassenden Mitweltschutz "SUMS" Workshops/Kurse/Führungen Naturgartengestaltung Lönerenweg 10, Progr. siehe homepage Evelin Pfeifer & Mischa Kaufmann Tel Bibliothek Männedorf Schul- und Gemeindebibliothek, Internet-Zugang Haldenstr. 60, Irene Nauli, Tel Fraue-Zmorge Kirchgemeindehaus, Jan.-Dez., 6 mal, Mi 9-11h Renata Denz, Tel Kino Wildenmann Dorfgasse 42, Christian Pfluger, Tel Konversations/Literaturgruppe Spanisch Altersheim Sunnmatt, 2x p.mt., Mo 14-16h Lydia Zehnder, Tel * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 7

8 Kulturkarussell Rössli Bahnhofstrasse 1, Stäfa, Tel Kulturkreis Männedorf Konzerte, Theater, Lesungen, Kabarett, Sept. bis Mai Heidi Bänziger Ebenberger Tel Literaturgruppen Deutsch und Englisch 1 x pro Monat Madeleine Renggli (deutsch) Tel Verena Weder (englisch) Tel Schifffahrtsmuseum Heimethus Männedorf laufend wechselnde Ausstellungen Kulturschüür Liebegg, Dieter Pestalozzi, Tel Theaterspielen Jährlich ein Theaterstück Dramatischer Verein Männedorf Peter Krähenbühl, Tel Treff 60 plus Gemeindesaal, Winterhalbjahr, Do 14.30h Gemeinnütziger Frauenverein Ruth Lüthard, Tel Volkshochschule Stäfa und Umgebung Kurslokal: "Alte Krone", Goethestr. 14, Stäfa, Monika Bader, Tel Begegnung/Weiterbildung MUSIK / TANZ Bibliothek "Musikalienfonds Pfr. Arnold Zehender" Musikaliensammlung Villa Liebegg, Do 9-11h Schule Männedorf Balthasar Steinbrüchel, Tel Öffnungszeit: Tel * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 8

9 Kammerorchester Männedorf-Küsnacht Proben: Mi, h in Küsnacht Erika Ledergerber, Tel , Mandolinen-Orchester auch Unterricht möglich Feuerwehrgebäude, Probe: Mo, 18.30h Ursi Brennwald, Tel Begegnung/Weiterbildung PARTEIEN CVP Christlichdemokratische Volkspartei Etienne Ruedin, Tel EVP Evangelische Volkspartei Markus Knecht,Tel , FDP Die Liberalen Männedorf Giovanni Weber, Tel GLP Grünliberale Partei Felix Jost, Tel , Grüne Männedorf Maria Rohweder, Tel SP Sozialdemokratische Partei ca. 6 Parteivers. pro Jahr Benjamin Sourlier, Tel SVP Schweiz. Volkspartei Philip Walter, Tel * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 9

10 Begegnung/Weiterbildung SPORT / BEWEGUNG Allg. Schiesssport (300 m) Schiessplatz Widenbad, März-Nov. Schützengesellschaft Männedorf Mathias Tischhauser, Tel Bewegungs- und Tanztherapie PSFL - Spiraldynamik Kurse + Einzelstunden Asylstrasse 46, Kinga Kostyàl, Tel Familien-Skiwoche Elm GL, Skiklub Alpina Männedorf/Stäfa Christoph Daum, Tel Fitness 50+ Turnhalle Blatten, Di, h Damenturnverein DTV Rosmarie Oesch, Tel Gym + Stretch Asylstrasse 48, Mi h, Do h Studio 11 Corinne Weber, Tel Gymnastik Rücken- und Rückbildungsgym. Kinderstation Brüschhalde, Mi, h, Do, h Marlis Rüeger, Tel Gymnastik für Seniorinnen Turnhalle Hasenacker GYM 60: Mo, Frauenturnverein Männedorf Claudia Walser, Tel Barbara Weber, Herzgruppe Männedorf Langzeitrehabilitation Bewegungs-Progr.: Mi & Do abend Nordic Walking: Di h Brigitte Tschamper, Tel * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 10

11 Judo, Iaido, Selbstverteidigung für Kinder und Erwachsene Schulstr. 30, siehe Hompage Judo Club Tsukuri Männedorf/Stäfa Anita Bisang, Tel Männerturnen Turnhalle Blatten, Mi, 20-22h Männerturnverein Walter Brändli, Tel Nordic-Walking-Treff Sportplatz Wydenbad, Mo 9h Emma Staffelbach, Tel René Stucki, Tel SAC Sektion Pfannenstiel Kinder- & Familienbergsteigen, Hochtouren, Klettern, Skitouren, Wandern Silvie Troxler, Tel , Schneesport-Weekend Ski- & Snowboardkurse Elm GL, Skiklub Alpina Männedorf/Stäfa Ueli Daum, Tel Seniorenturnen für Frauen alte Turnhalle Hasenacker, Di 10-11h Gemeinnütziger Frauenverein / Pro Senectute Regula Peter, Tel Seniorenturnen für Männer Turnhalle Blatten, Di, 8-9h, Pro Senecute Regula Peter, Tel Seniorenturnen in Seniorensiedlung Haldenstrasse 60, Mi, 9-10h ausser letzter Mi im Mt Gemeinnütziger Frauenverein / Pro Senectute Regula Peter, Tel Senioren-Wassergymnastik Hallenbad, Do, ab 17.30h Gemeinnütziger Frauenverein / Pro Senectute Christina Schlegel, Tel His Frei, Tel * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 11

12 SeniorInnenen-Wandergruppe Männedorf Wanderungen von März-Nov. Hans Müller, Tel Margrit Vetter, Tel Ski-Fit Öffentl. Fitnesstraining Okt.-Feb., Mo 19h & 20.15h Doppelturnhalle Hasenacker, Skiklub Alpina Männedorf/Stäfa Thomas Fürer, Tel Tai Ji Studio 11, Asylstr. 48, Mo, 14h Barbara Willi, Tel Tennis Tennisclub Sonnefeld, täglich Therese Kogens, Tel Turnen / Gymnastik / Leichtathletik / Fitness siehe Fischotter* Turnverein STV Herren Erich Waldmeier, Tel Turnveteranen geselliges Zusammensein jeder 1. Do p/mt., 19.30h im Rest. Bahnhof-Post Fredi Klemenz Tel , N Walking ab Mühlehölzli, Stäfa, Mi, h Frauenturnverein Männedorf Barbara Weber, Tel Wintersportbörse Turnhalle Blatten, Skiklub Alpina Männedorf/Stäfa Edi Krüttli, Tel , Yoga nach Ayurveda Glärnischstr. 279, Therese Riedweg, Tel , & Yoga Kurse Körpertraining, Entspannung, Mediation Tramstrasse 21, Di-Mi-Do Julia Woodfield, * siehe «Fischotter» und/oder Zürichsee-Zeitung August 2013 / Seite 12

Menschen über 60 Nützliche Informationen für Seniorinnen und Senioren in Dürnten

Menschen über 60 Nützliche Informationen für Seniorinnen und Senioren in Dürnten Menschen über 60 Nützliche Informationen für Seniorinnen und Senioren in Dürnten Herzlich willkommen Geschätzte Dürntner Seniorinnen und Senioren Die vorliegende Broschüre soll Ihnen einen Überblick zu

Mehr

Infobroschüre für Seniorinnen und Senioren

Infobroschüre für Seniorinnen und Senioren Infobroschüre für Seniorinnen und Senioren Seite 2/12 Sehr geehrte Seniorinnen und Senioren von Seuzach, liebe Angehörige, Wir freuen uns, Ihnen die wichtigsten Anlaufstellen, die richtigen Adressen und

Mehr

Broschüre mit Angeboten rund ums Alter

Broschüre mit Angeboten rund ums Alter Broschüre mit Angeboten rund ums Alter Sie suchen Informationen zu Wohnformen, Gesundheit, Pflege und Betreuung, Unterstützung im Alltag, Sozialberatung, Kurse, Freizeit und Sport oder einfach Möglichkeiten

Mehr

Ort Angebot Veranstaltung Verein Ansprechpartner Telefon Email Übungszeit. SSG St. Augustin e.v. Andrea Genähr 02241-313857

Ort Angebot Veranstaltung Verein Ansprechpartner Telefon Email Übungszeit. SSG St. Augustin e.v. Andrea Genähr 02241-313857 Aquajogging LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Aquajogging LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Nordic-Walking LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Nordic-Walking LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Tanzen Training

Mehr

Angebote für Seniorinnen und Senioren

Angebote für Seniorinnen und Senioren Angebote für Seniorinnen und Senioren Inhaltsverzeichnis Seite 1. Wohnen 1.1 Wohnen zu Hause 2 1.2 Alterswohnungen, Alterswohnraum 2 1.3 Wohnen im Heim 2 2. Öffentliche Dienstleistungen 2.1 Medizinische

Mehr

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Samstag, 20. April 2013 19.30 Uhr Buffet / Küche / Service / Bar 1 Amrein Roman 2 Banz Pascal 3 Blaser Adrian 4 Brügger René 5 Bühlmann Madeleine 6 Häfliger

Mehr

Wichtige Adressen für Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde Neftenbach

Wichtige Adressen für Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde Neftenbach Wichtige Adressen für Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde Neftenbach vom 1. Mai 2015 Sehr geehrte Seniorinnen und Senioren von Neftenbach, liebe Angehörige Wir freuen uns, Ihnen die wichtigsten Anlaufstellen,

Mehr

Stadt Luzern Parteienstärke aufgrund Parteistimmen Proporzahlen 1995 und 1996

Stadt Luzern Parteienstärke aufgrund Parteistimmen Proporzahlen 1995 und 1996 Stadt Luzern Parteienstärke aufgrund Parteistimmen Proporzahlen 1995 und 1996 Wahlen vom 02.04.1995 22.10.1995 10.03.1996 05.05.1996 Rat Grossrat Grossbürgerrat Amtsdauer 1995-1999 1995-1999 1996-2000

Mehr

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie!

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie! für Elsdorf Grengel Libur Lind Urbach Katholisches Familienzentrum Wahn Christus König Wahnheide Raum für Familie! Aktuelle Angebote 2014 Erziehung und Förderung Familienbildung Seelsorge Beratung Integration

Mehr

ALTERSBETREUUNG IN THAYNGEN

ALTERSBETREUUNG IN THAYNGEN Gemeinde Thayngen ALTERSBETREUUNG IN THAYNGEN Nachstehend finden Sie das gesamte Angebot an Pflege-, Betreuungs- und Beratungsdiensten sowie Informationen über unser Alterswohnheim mit Pflegestation. Alle

Mehr

Gesundheit/Pflege. Infostelle für Altersfragen 041 854 02 82 Bezirk Küssnacht. info@alter-kuessnacht.ch. Mo+Mi 10.00-12.00 Uhr Di+Do 14.00-16.

Gesundheit/Pflege. Infostelle für Altersfragen 041 854 02 82 Bezirk Küssnacht. info@alter-kuessnacht.ch. Mo+Mi 10.00-12.00 Uhr Di+Do 14.00-16. 20 Infostelle für Altersfragen 041 854 02 82 Bezirk Küssnacht info@alter-kuessnacht.ch Seemattweg 6, 6403 Küssnacht www.alter-kuessnacht.ch Mo+Mi 10.00-12.00 Uhr Di+Do 14.00-16.00 Uhr Fachstelle für Gesellschaftsfragen

Mehr

agenda60plus Januar - März 2016

agenda60plus Januar - März 2016 agenda60plus Januar - März 2016 Angebote von Altersberatung Alterszentrum Gibeleich Seniorenzentrum Vitadomo Bubenholz Ref. + Kath. Kirchgemeinden Pro Senectute OV Opfikon-Glattbrugg Kontakt Altersberatung

Mehr

Entlastungsdienst. Infobroschüre 60+ Beratungsstelle. Pflege / Notfall. Fahrdienst. Wohnen. Mahlzeiten

Entlastungsdienst. Infobroschüre 60+ Beratungsstelle. Pflege / Notfall. Fahrdienst. Wohnen. Mahlzeiten Entlastungsdienst Infobroschüre 60+ Beratungsstelle Pflege / Notfall Fahrdienst Wohnen Mahlzeiten Herausgeberin Kommission für Altersfragen der Gemeinde Galgenen November 2013 Kommission für Altersfragen

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Ergebnis Landratswahlen 21. Mai 2006 / Wahlkreis 8: Glarus-Riedern

Ergebnis Landratswahlen 21. Mai 2006 / Wahlkreis 8: Glarus-Riedern Ergebnis Landratswahlen 21. Mai 2006 / Wahlkreis 8: Glarus-Riedern Anzahl Sitze 13 Stimmberechtigte 4156 eingegangene Wahlzettel 1396 Stimmbeteiligung: 33,7 % Liste Nr. 1 Sozialdemokratische Partei JUSO

Mehr

Wichtige Nummern und Kontakte für unsere Seniorinnen und Senioren

Wichtige Nummern und Kontakte für unsere Seniorinnen und Senioren Wichtige Nummern und Kontakte für unsere Seniorinnen und Senioren In der Informationsbroschüre für Seniorinnen und Senioren steht die ältere Generation unserer Gemeinde im Mittelpunkt. Wir haben für Sie

Mehr

G E M E I N D E R A T

G E M E I N D E R A T Einwohnergemeinde Konolfingen. Urnenwahlen vom 24. November 2013 Der Gemeinde Konolfingen sind innert der vorgeschriebenen Frist folgende Wahlvorschläge eingereicht worden: - für den Präsident der Gemeinde

Mehr

Sport Angebote SV Eintracht Windhagen 1921 e.v. Body Fit (Kurs) Bauch &Rücken Um Anmeldung wird wegen der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten.

Sport Angebote SV Eintracht Windhagen 1921 e.v. Body Fit (Kurs) Bauch &Rücken Um Anmeldung wird wegen der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten. Stand 08.01.2015 Sport Angebote SV Eintracht Windhagen 1921 e.v. Body Fit (Kurs) Termin: Mo. 18.30 19.45 Leitung: Bettina Müller Tel. 0163/2333209 Kosten: Mitglieder 20,-, Nichtmitglieder 30,- Bauch &Rücken

Mehr

Diese Kandidaten engagieren sich für ihr Quartier!

Diese Kandidaten engagieren sich für ihr Quartier! Diese Kandidaten engagieren sich für ihr Quartier! Für die kommenden Grossratswahlen in Basel-Stadt stellt das Stadtteilsekretariat Basel-West KandidatInnen vor, die sich durch ihre aktive Mitarbeit als

Mehr

Älter werden in Uetikon. Angebote und Dienstleistungen für Personen in der zweiten Lebenshälfte

Älter werden in Uetikon. Angebote und Dienstleistungen für Personen in der zweiten Lebenshälfte Älter werden in Uetikon Angebote und en für Personen in der zweiten Lebenshälfte Inhalt 1 Inhaltsverzeichnis Hobby, Sport, Weiterbildung, Vereine Senioren-Wandergruppe 3 Männerriege 4 Seniorenriege der

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Januar 2012 So 1. Turnverein STV Neujahrs - Lottomatch, Hotel Schäfli Do 5. Jodelklub Heimelig Generalversammlung, Rest. Schiff Fr 6.

Januar 2012 So 1. Turnverein STV Neujahrs - Lottomatch, Hotel Schäfli Do 5. Jodelklub Heimelig Generalversammlung, Rest. Schiff Fr 6. Januar 2012 So 1. Turnverein STV Neujahrs - Lottomatch, Hotel Schäfli Do 5. Jodelklub Heimelig Generalversammlung, Rest. Schiff Fr 6. Röllizunft Generalversammlung, Hotel Schäfli Sa 7. Rigi Scheidegg-Burggeist

Mehr

Stiftungsrat Max Schärer, Präsident Heinz Hess, Vizepräsident. Geschäftsführung Ralph Bürge

Stiftungsrat Max Schärer, Präsident Heinz Hess, Vizepräsident. Geschäftsführung Ralph Bürge Stiftungsrat Max Schärer, Präsident Heinz Hess, Vizepräsident Mitglieder Ruth Humbel Anton Bucher Werner Amsler Julius Fischer Ruedi Studer Partner Angehörige, Aerzte, Apotheken, Spitäler, Berufsschulen,

Mehr

REGELMÄßIGE ANGEBOTE

REGELMÄßIGE ANGEBOTE REGELMÄßIGE ANGEBOTE KREATIVHAUS Theaterpädagogisches Zentrum Familienzentrum Fischerinsel Mehrgenerationenhaus Berlin-Mitte Stadtteilzentrum KREATIVHAUS Fischerinsel 3 10179 Berlin Tel.: 030 / 23 80 91-3

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten.

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten. Fahrplan Dezember 2014 Januar Januar Februar Februar März März Sa, 27.12. 12.30 13.30 11.30 13.30 16.00 14.00 15.45 15.30 16.30 16.50 So, 28.12. 12.30 14.15 12.15 14.30 15.30 16.45 14.45 16.30 17.15 17.35

Mehr

www.kuessnacht.ch Schulhaus Ebnet I, 6403 Küssnacht www.schulenkuessnacht.ch www.pfarrei-kuessnacht.ch Küssnacht und Merlischachen

www.kuessnacht.ch Schulhaus Ebnet I, 6403 Küssnacht www.schulenkuessnacht.ch www.pfarrei-kuessnacht.ch Küssnacht und Merlischachen 28 Infostelle für Altersfragen 041 854 02 82 Bezirk Küssnacht info@alter-kuessnacht.ch Seemattweg 6, 6403 Küssnacht www.alter-kuessnacht.ch Mo+Mi 10.00-12.00 Uhr Di+Do 14.00-16.00 Uhr Fachstelle für Gesellschaftsfragen

Mehr

www.faplasg.ch Spendenkonto: CH 39 0690 0042 0101 49403, Bank Acrevis St. Gallen 9004 St. Gallen, PC-Konto 30-38175-8

www.faplasg.ch Spendenkonto: CH 39 0690 0042 0101 49403, Bank Acrevis St. Gallen 9004 St. Gallen, PC-Konto 30-38175-8 F a m i l i e n p l a n u n g S c h w a n g e r s c h a f t S e x u a l i t ä t B e r a t u n g I n f o r m a t i o n H i l f e T ä t i g k e i t s b e r i c h t 2 www.faplasg.ch St. Gallen Vadianstrasse

Mehr

Kursprogramm 2. Halbjahr 2012

Kursprogramm 2. Halbjahr 2012 Kreisverband Mainz-Bingen e.v. Kursprogramm für Jung und Alt Kursprogramm 2. Halbjahr 2012 Im DRK-SeniorenTreff Oase (Altstadt) und im DRK-SeniorenTreff Hechtsheim Information und Anmeldung: Lilo Krebs

Mehr

Stadt Luzern. Eingereichte Wahlvorschläge für den 2. Wahlgang

Stadt Luzern. Eingereichte Wahlvorschläge für den 2. Wahlgang Stadt Luzern Wahlen und Abstimmungen Städtische Neuwahlen vom 6. Mai 2012 Wahlvorschläge 2. Wahlgang Eingereichte Wahlvorschläge für den 2. Wahlgang An den Neuwahlen vom 6. Mai 2012 wurden von den fünf

Mehr

Direktanstellung HF Pflege

Direktanstellung HF Pflege Höhere Fachschule Direktanstellung HF Pflege HF Pflege Ihren Praktikumsbetrieb selbst wählen? Werden Sie aktiv und wählen Sie Ihren Wunschbetrieb selbst. Auf der untenstehenden Liste finden Sie Betriebe

Mehr

Kantonsratswahlen 2016: Wahlkreis Werdenberg

Kantonsratswahlen 2016: Wahlkreis Werdenberg Liste Nr. 01: Schweizerische Volkspartei Kreis Werdenberg 01.01 Rossi Mirco 1983 Dipl.Tech. HF, Polymechaniker Sevelen bisher 01.01 Rossi Mirco 1983 Dipl.Tech. HF, Polymechaniker Sevelen bisher 01.02 Büchler

Mehr

Schülercoaches am Stiftischen Gymnasium Düren

Schülercoaches am Stiftischen Gymnasium Düren Ali Jara EF/10 Geburtsdatum 23.11.99 l Jara-ali@t-online.de Zeichnen, Lesen, Geschichten schreiben Deutsch, Mathe, Englisch Mo und Fr. nach der 7. Std. Klasse 5-8 Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie Interesse

Mehr

agenda60plus April - Juni 2016

agenda60plus April - Juni 2016 agenda60plus April - Juni 2016 Angebote von Altersberatung Alterszentrum Gibeleich Seniorenzentrum Vitadomo Bubenholz Ref. + Kath. Kirchgemeinden Pro Senectute OV Opfikon-Glattbrugg Kontakt Altersberatung

Mehr

Ergebnisse. Gemeindekommissionswahlen. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten

Ergebnisse. Gemeindekommissionswahlen. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten 1 01 FDP. Die Liberalen Sitze: 3 1. Frei Heidi, Personalfachfrau 2. Gerber Urs, Kaufm. Angestellter 3. Pezzetta Christine, Kauffrau 1'016 984 965 1. Reich Markus, Advokat und Notar 2. Guex Sandra, Hausfrau

Mehr

Jugendliche - Freizeitangebote / Treffpunkte

Jugendliche - Freizeitangebote / Treffpunkte Stadt Zürich Support Informationszentrum Werdstrasse 75, Postfach 8036 Zürich Tel. 044 412 70 00 izs@zuerich.ch www.stadt-zuerich.ch/wegweiser Support Informationszentrum Tel. Email Campo Cortoi Kinder-,

Mehr

Studium Plus: Seminar- und Veranstaltungsübersicht Wintersemester 2012/13

Studium Plus: Seminar- und Veranstaltungsübersicht Wintersemester 2012/13 Studium Plus: Seminar- und Veranstaltungsübersicht Wintersemester 2012/13 in Heilbronn, Künzelsau, Bad Mergentheim, Mosbach, Schwäbisch Hall Ergänzend zum Studium bietet die aim für Studierende Kurse zur

Mehr

Entlastungsangebote für Angehörige. Überblick über die Angebote für pflegende Angehörige in der Stadt Winterthur

Entlastungsangebote für Angehörige. Überblick über die Angebote für pflegende Angehörige in der Stadt Winterthur Entlastungsangebote für Angehörige Überblick über die Angebote für pflegende Angehörige in der Stadt Winterthur Ferienaufenthalte Seite 4 bis 5 Tages-/Nachtstätten Seite 6 bis 7 Beratungsstellen Seite

Mehr

WORK-LIFE-BALANCE FÜR UNTERNEHMER

WORK-LIFE-BALANCE FÜR UNTERNEHMER WORK-LIFE-BALANCE FÜR UNTERNEHMER UTOPISCH ODER MACHBAR? Das Unternehmerforum rechter Zürichsee ist ausgerichtet auf die persönlichen Alltagsherausforderungen für den Unternehmer. Das Forum ist eine Plattform

Mehr

Bezirk Münchwilen. Namenliste für die Wahlen vom 24. Februar 2008

Bezirk Münchwilen. Namenliste für die Wahlen vom 24. Februar 2008 Kanton Thurgau Bezirk Namenliste für die Wahlen vom 24. Februar 2008 Regierungsrat Bezirksbehörden Kreisbehörden (Grundbuch-, Notariats- und Friedensrichterkreise) Die Namenliste umfasst die gemeldeten

Mehr

Familienergänzende Kinderbetreuung. Angebote in Baar. Englisch-sprachige Angebote. *Montessori Kindergarten of Zug (Anerkennung Privatkindergarten)

Familienergänzende Kinderbetreuung. Angebote in Baar. Englisch-sprachige Angebote. *Montessori Kindergarten of Zug (Anerkennung Privatkindergarten) Englisch-sprachige Angebote *Montessori Kindergarten of Zug Obermühle, 6340 Baar, 076 330 47 37 Barbara Weiss 3 Monate - 6 ½ Jahre Unterricht Englisch / Deutsch Mo - Fr, 07.30-19.00 Uhr, 49 Wochen http://www.montessorizug.ch

Mehr

Familienergänzende Kinderbetreuung. Angebote in Baar. Englisch-sprachige Angebote. *Montessori Kindergarten of Zug (Anerkennung Privatkindergarten)

Familienergänzende Kinderbetreuung. Angebote in Baar. Englisch-sprachige Angebote. *Montessori Kindergarten of Zug (Anerkennung Privatkindergarten) Englisch-sprachige Angebote *Montessori Kindergarten of Zug (Anerkennung Privatkindergarten) Obermühle, 6340 Baar, 076 330 47 37 Barbara Weiss 3 Monate - 6 ½ Jahre Unterricht Englisch / Deutsch Mo - Fr,

Mehr

Kinderbetreuung in Bruchsal - Angebote -

Kinderbetreuung in Bruchsal - Angebote - 1 Kinderbetreuung in Bruchsal - Angebote - Erläuterungen: September 2015 = Regelgruppe, = Verlängerte Öffnungszeiten, = Ganztagesgruppe, KR = Krippengruppe, HT= Halbtagsgruppe, KG=Kleingruppe, AM = Altersmischung

Mehr

INFO. Wellnessausbildungen 2015/2016

INFO. Wellnessausbildungen 2015/2016 Veranstalter: WIFI Salzburg Eggergut OG Referat 8 Wellnessakademie Julius Raab Platz 2 Ebnat 3 5020 Salzburg 5310 Mondsee INFO Wellnessausbildungen 2015/2016 Der Einfachheit halber werden alle Ausbildungen

Mehr

Februar. Kulturamt: KuK, Gaaler Str. 4

Februar. Kulturamt: KuK, Gaaler Str. 4 Kulturamt Knittelfeld informiert: im Februar 2016 Kulturamt: KuK, Gaaler Str. 4 Mo, Di, Do: 7.00-12.00 + 13.30-16.00 Uhr Mi. & Fr: 7.00 12.00 Uhr Tel.: 03512/86621- Fax: 03512/86621-66 e-mail: kulturamt@knittelfeld.at

Mehr

Vorwort der Kommissionspräsidentin

Vorwort der Kommissionspräsidentin Jahresbericht 2012 Vorwort der Kommissionspräsidentin 2013 wird die Internet-Seelsorge 18 Jahre alt. Volljährig. Was 1995 als Pioniertat begann, wurde 2003 von einer kirchlichen Trägerschaft übernommen

Mehr

Sommer- Programm. WIFI Kursangebote. Juli - August 2010

Sommer- Programm. WIFI Kursangebote. Juli - August 2010 Sommer- Programm WIFI Kursangebote Juli - August 2010 www.wifi.at/salzburg WIFI WIFI Salzburg PERSÖNLICHKEIT 97000149 Informationsabend Berufsreifeprüfung Kurstermin: 07.07.2010, Mi 18.00-20.00 Informationsabend

Mehr

Angebote für aktive Senioren 2015/1

Angebote für aktive Senioren 2015/1 Bürgerhaus Bennohaus BEGEGNUNG BILDUNG KURSE Angebote für aktive Senioren 2015/1 www.bennohaus.info Rabatt/Impressum Das Aktiv-Seniorenzentrum bietet umfangreiche PC- und Internet-Kurse sowie ein vielfältiges

Mehr

Den Standort der Aktivität / des Angebots finden Sie auf dem Situationsplan anhand der entsprechenden Orts-Nummer.

Den Standort der Aktivität / des Angebots finden Sie auf dem Situationsplan anhand der entsprechenden Orts-Nummer. Mittwoch, 6. Mai 2015 16.00-20.00 1 Laufen, Walken, Nordic Walken LV 16.00-17.00 bzl Das bzl bewegt 16.00-18.00 3 Einradfahren für jedermann/jedefrau/jedeskind 16.00-19.00 1 Biken für Familien, Anfänger

Mehr

Liebe Gossauerin, lieber Gossauer

Liebe Gossauerin, lieber Gossauer Adressen 60plus Liebe Gossauerin, lieber Gossauer Wir freuen uns, Ihnen das beliebte und praktische Adressverzeichnis in einer aktualisierten und neuen Form zu überreichen. Schnell zur Hand, kompakt und

Mehr

Evangelische Angebote im Stadtbezirk 1. Kirchengemeinde:

Evangelische Angebote im Stadtbezirk 1. Kirchengemeinde: Evangelische Angebote im Stadtbezirk 1 Evangelische Johannes-Kirchengemeinde (Bergerkirche, Neanderkirche) Bolkerstraße 36, 40213 Düsseldorf Telefon Gemeindebüro: 566 29 60 E-Mail: johannes-kgm.duesseldorf@ekir.de

Mehr

FRÜHJAHR 2015 VHS PENZING. 60+ Kurse: Februar bis Juni 2015. www.vhs.at/penzing +43 1 891 74-114 000

FRÜHJAHR 2015 VHS PENZING. 60+ Kurse: Februar bis Juni 2015. www.vhs.at/penzing +43 1 891 74-114 000 FRÜHJAHR 2015 VHS PENZING 60+ Kurse: Februar bis Juni 2015 www.vhs.at/penzing +43 1 891 74-114 000 Kurse für die Generation 60+ SPRACHEN Englisch A2 Sprache und Kultur Voraussetzung: Lernziele von A1 erreicht

Mehr

LISTE 2. Aus Liebe zu Bellach Wählen Sie FDP.Die Liberalen! 22. September 2013. Bellach. www.fdp-bellach.ch

LISTE 2. Aus Liebe zu Bellach Wählen Sie FDP.Die Liberalen! 22. September 2013. Bellach. www.fdp-bellach.ch Bellach LISTE 2 Aus Liebe zu Bellach Wählen Sie FDP.Die Liberalen! 22. September 2013 www.fdp-bellach.ch FDP_Bellach_13_Wahlen_GR_Broschuere.indd 1 09.08.13 09:44 Freiheit und Verantwortung ist unser Auftrag.

Mehr

Jahresbericht 2013. Tätigkeitsbericht 2013 2 Marie-Louise Pfister. Statistik 2013 3. Kurse, Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit 2013 5

Jahresbericht 2013. Tätigkeitsbericht 2013 2 Marie-Louise Pfister. Statistik 2013 3. Kurse, Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit 2013 5 Jahresbericht 2013 Inhalt Tätigkeitsbericht 2013 2 Marie-Louise Pfister Statistik 2013 3 Kurse, Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit 2013 5 Rechnung und Defizitdeckung 2013 6 Gemischte Kommission der

Mehr

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl.

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. IPlatz I Name I Verein Erg. I! I I I 1 Eidlhuber Maria 93 82 82 80 80 2 Pichler Elisabeth 82 75 72 72 71 3 Pichler Gertraud

Mehr

für die Legislaturperiode 2012/2016 (Stand 1.9.2015)

für die Legislaturperiode 2012/2016 (Stand 1.9.2015) EINWOHNERGEMEINDE HONAU BEHÖRDENVERZEICHNIS für die Legislaturperiode 2012/2016 (Stand 1.9.2015) GEMEINDE HONAU Untergütschstrasse 19, 6038 Honau Internet www.honau.ch E-Mail info@honau.ch Telefon 041

Mehr

Veranstaltungskalender 2016. Di. 21. Juni Sekundarschule Gelterkinden Sommersporttag (Verschiebedatum) Mehrzweckhalle/Sporthalle/Aussenanlagen

Veranstaltungskalender 2016. Di. 21. Juni Sekundarschule Gelterkinden Sommersporttag (Verschiebedatum) Mehrzweckhalle/Sporthalle/Aussenanlagen Veranstaltungskalender 2016 Datum Veranstalter Anlass Ort Di. 21. Juni Sekundarschule Gelterkinden Sommersporttag (Verschiebedatum) Mehrzweckhalle/Sporthalle/Aussenanlagen Mi. 22. Juni Bürgergemeinde Gelterkinden

Mehr

Datum Uhrzeit Art Ort

Datum Uhrzeit Art Ort SPORT Datum Uhrzeit Art Ort So.31.5. 10 Uhr Boxveranstaltung Pfingstfest Simbach BC Simbach SV Halle Sa.20.6. ganztägig Betriebsfußball Stadtmeisterschaft Hans Wallisch V: Stadtgemeinde Braunau Sportanlage

Mehr

ERNEUERUNGSWAHL KANTONSRAT AMTSDAUER 2015-2019 KANDIDIERENDE WAHLKREIS XIII, PFÄFFIKON

ERNEUERUNGSWAHL KANTONSRAT AMTSDAUER 2015-2019 KANDIDIERENDE WAHLKREIS XIII, PFÄFFIKON P R Ä S I D I A L E S 01 SCHWEIZERISCHE VOLKSPARTEI - SVP 01 Raths Hans Heinrich 1957 Unternehmer/Geschäftsführer Pfäffikon 02 Fürst Reinhard 1951 eidg. dipl. Automechaniker Ottikon 03 Bänninger Roland

Mehr

Alters- und Pflegeheime Neuhausen am Rheinfall

Alters- und Pflegeheime Neuhausen am Rheinfall CH-8212 Neuhausen am Rheinfall www.neuhausen.ch Alters- und Pflegeheime Neuhausen am Rheinfall Die freundliche Gemeinde. Ein Heim zwei Standorte In den Altersheimen Schindlergut und Rabenfluh verfolgen

Mehr

Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Unsere Kindergärten: Kindergärten in Trägerschaft der Stadt Gammertingen: Kindergarten St. Martin Kiverlinstraße

Mehr

Unentgeltliche Seminare für Studierende in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach

Unentgeltliche Seminare für Studierende in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach www.aim-ihk.de Studium Plus Kursübersicht 2. Halbjahr 2009 Unentgeltliche Seminare für Studierende in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach Die Seminare werden von der Dieter Schwarz Stiftung ggmbh finanziell

Mehr

Name Ressort Austritt Eintritt Heinz Leuenberger Präsident, Infrastruktur 1989 Thomas Ammann Pädagogik 2009

Name Ressort Austritt Eintritt Heinz Leuenberger Präsident, Infrastruktur 1989 Thomas Ammann Pädagogik 2009 47 D Verzeichnis Behörde, Lehrpersonen, Klassen Hinweis: Beim Eintritt sind frühere Dienstzeiten bei einer der drei früheren Schulgemeinden immer mitberücksichtigt. Schulbehörde Name Ressort Austritt Eintritt

Mehr

An die Religionslehrerinnen und Religionslehrer der Diözese NÖ Evang. Schulamt

An die Religionslehrerinnen und Religionslehrer der Diözese NÖ Evang. Schulamt RUNDBRIEF NR. 69 Juni 2015 An die Religionslehrerinnen und Religionslehrer der Diözese NÖ Evang. Schulamt Julius Raab Promenade 18 3100 St. Pölten Amtsstunden Di 9 16 Uhr T: 02742 73311 Fax DW 14 noe.schulamt.@evang.at

Mehr

hineinschauen dazukommen verweilen entspannen geniessen auftanken sich treffen

hineinschauen dazukommen verweilen entspannen geniessen auftanken sich treffen zum Sein Das bietet Raum für Generationen, Kulturen und Lebenswelten und lädt ein zu bereichernden Begegnungen. Es ist ein Ort der Gastfreundschaft zum Verweilen, zum Wohlfühlen und zum entspannten Sein.

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Hallo. Kindertagesstätten nach Wohngebieten. Mit dieser kleinen Broschüre geben wir Ihnen einen Überblick über die Kinderbetreuungsangebote in Speyer.

Hallo. Kindertagesstätten nach Wohngebieten. Mit dieser kleinen Broschüre geben wir Ihnen einen Überblick über die Kinderbetreuungsangebote in Speyer. Hallo Kindertagesstätten nach Wohngebieten Mit dieser kleinen Broschüre geben wir Ihnen einen Überblick über die Kinderbetreuungsangebote in Speyer. Das Angebot an Kindertagesstätten finden Sie nach Wohngebieten

Mehr

Ilse Middendorf. Die Lehre des Erfahrbaren Atems. Ein Stammbaum. Wir sind ein Middendorf-Verband. Wie sind wir gewachsen, wie setzen wir uns zusammen?

Ilse Middendorf. Die Lehre des Erfahrbaren Atems. Ein Stammbaum. Wir sind ein Middendorf-Verband. Wie sind wir gewachsen, wie setzen wir uns zusammen? Ilse Middendorf Die Lehre des Erfahrbaren Atems Wir sind ein Middendorf-Verband. Ein Stammbaum Wie sind wir gewachsen, wie setzen wir uns zusammen? Zusammengestellt für die MV 2013 des sbam von Ursula

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43/664/5852735, bergaktiv@grosseswalsertal.at www.grosseswalsertal.at/bergaktiv

Mehr

Informationen über den Reformierten Stadtverband

Informationen über den Reformierten Stadtverband Informationen über den Reformierten Stadtverband Adresse: Verband der stadtzürcherischen evangelisch-reformierten Kirchgemeinden Stauffacherstrasse 10 8004 Zürich Telefon: 043 322 15 30 Fax: 043 322 15

Mehr

01.11.2009 19:06:05. Erneuerungswahl von 40 Mitgliedern des des Grossen Gemeinderates. Resultate. Parteistimmen: 16488

01.11.2009 19:06:05. Erneuerungswahl von 40 Mitgliedern des des Grossen Gemeinderates. Resultate. Parteistimmen: 16488 1 / 7 Liste 01 BDP Bürgerlich-demokratische Partei Parteistimmen: 16488 Sitze: 7 1. Jakob Peter Inhaber, Geschäftsführer Jakob AG 01074/2 2. Gerber Hans Ulrich Fürsprecher, Gerichtspräsident 01031/1 3.

Mehr

Kantonsratswahlen 2016: Wahlkreis Sarganserland

Kantonsratswahlen 2016: Wahlkreis Sarganserland Liste Nr. 01: SVP Sarganserland 01.01 Hartmann Christof 1976 Bankangestellter, Gemeinderat, Kantonsrat Walenstadt bisher 01.01 Hartmann Christof 1976 Bankangestellter, Gemeinderat, Kantonsrat Walenstadt

Mehr

Rund ums Chind. Aktivitäten für Kinder in der Gemeinde Muri bei Bern

Rund ums Chind. Aktivitäten für Kinder in der Gemeinde Muri bei Bern Rund ums Chind Aktivitäten für Kinder in der Gemeinde Muri bei Bern Januar 2015 2 Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser In der Gemeinde Muri bei Bern gibt es ein vielfältiges Angebot für Erziehungsberechtigte

Mehr

Gesamttrainingsplan. Abteilungsleiter: Thomas Komorek (0176/84365670)

Gesamttrainingsplan. Abteilungsleiter: Thomas Komorek (0176/84365670) Badminton Abteilungsleiter: Thomas Komorek (0176/84365670) Alter Tag Beginn Ende Sportstätte Hobby (Männer & Frauen) 16+ Di 19:30 22:00 Turnhalle Hauptschule Hobby (Männer & Frauen) 16+ Fr 20:00 22:00

Mehr

Abteilung IVa Gesellschaft, Soziales und Integration

Abteilung IVa Gesellschaft, Soziales und Integration Kapitel V / Ausgabe 2/2016 / Seite 1 von 5 2. Das Organigramm der Abteilung: Die Organisationsstruktur der Abteilung IVa umfasst neben dem Abteilungsvorstand und den Sekretariaten für Frau Landesrätin

Mehr

Charta Oberaargau wurde bis jetzt ratifiziert von:

Charta Oberaargau wurde bis jetzt ratifiziert von: Charta Oberaargau wurde bis jetzt ratifiziert von: Burgergemeinden Einwohnergemeinden Aarwangen Bettenhausen Huttwil Niederbipp Oberbipp Oberönz Schoren Seeberg Wiedlisbach Wolfisberg Aarwangen Attiswil

Mehr

TV Hangelar 1962 e.v. - Übungsstundenplan

TV Hangelar 1962 e.v. - Übungsstundenplan Februar 2016 TV Hangelar 1962 e.v. - Übungsstundenplan Eltern-Kind Übungsleiter/in Sportstätte Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Mama fit - Baby mit! Tamara Behnke Udetstraße

Mehr

Mannschaftswertung (Klassen)

Mannschaftswertung (Klassen) Gosausee Jubiläum 10 Jahre Rundlauf Freitag 13.5.11 Off. Ergebnisliste SPORT ZOPF Bad Goisern Versicherungsbüro SCHMARANZER Veranstaltet von HOT! Koller Gosau Familienjahreskarte Hallenbad Gosau/ Wasserpark

Mehr

KOMPETENZKURSE/ WEITERBILDUNG

KOMPETENZKURSE/ WEITERBILDUNG KOMPETENZKURSE/ WEITERBILDUNG Programm für freiwillig und ehrenamtlich Mitarbeitende der Evang.-ref. Kirche Basel-Stadt Frühling/Sommer 2010 Ein Angebot des Forums für Zeitfragen im Auftrag des Kirchenrats

Mehr

Veranstaltungskalender Oktober 2015

Veranstaltungskalender Oktober 2015 Veranstaltungskalender Oktober 2015 Liebe Bewohner Liebe Bewohnerinnen Bunte Blätter sammeln Wir sammeln all die bunten Blätter, Und das bei jedem Wetter. Wir spielen mit dem Drachen Haben Spass und Lachen.

Mehr

voll-/teilamtl. Mitglieder und Ersatzmitglieder

voll-/teilamtl. Mitglieder und Ersatzmitglieder voll-/teilamtl. er und Ersatzmitglieder Aeppli Sebastian, Dr. Lehrtätigkeit Dozent Sozialversicherungsanstalt des Kantons Zürich Universität Luzern, Staatsanw altsakademie Schulthess Juristische Medien

Mehr

Stützpunktfeuerwehr Sarnen. Jahresprogramm 2015. Organigramm Seite 2. Wichtig Telefonnummer Seite 3-5. Agenda Seite 6-17

Stützpunktfeuerwehr Sarnen. Jahresprogramm 2015. Organigramm Seite 2. Wichtig Telefonnummer Seite 3-5. Agenda Seite 6-17 Stützpunktfeuerwehr Sarnen Jahresprogramm 2015 Organigramm Seite 2 Wichtig Telefonnummer Seite 3-5 Agenda Seite 6-17 2 Organisation Stützpunktfeuerwehr Sarnen Organigramm / Gültig ab 1. Januar 2015 Gemeinderat

Mehr

Kinder + Familien. Jahresprogramm 2015 / 2016. Unsere Angebote im Überblick. www.kirche-unterstrass.ch

Kinder + Familien. Jahresprogramm 2015 / 2016. Unsere Angebote im Überblick. www.kirche-unterstrass.ch Kinder + Familien Jahresprogramm 2015 / 2016 Unsere Angebote im Überblick. www.kirche-unterstrass.ch 1 Liebe Familien Kinder, Jugendliche und Familien sind in unserer Kirchgemeinde herzlich willkommen.

Mehr

Vorbereitung auf die nachberufliche Zukunft

Vorbereitung auf die nachberufliche Zukunft PENSIONIERUNG Vorbereitung auf die nachberufliche Zukunft ANGEBOT Die Pensionierung verändert das Leben Sie stehen vor der ordentlichen Pensionierung oder liebäugeln mit einer Frühpensionierung. Der Schritt

Mehr

Deutsch Mo 14:25-16:15 Patrick Danhieux. VWL, BWL und Recht Di 10:00-11:35 Sabrina Wittwen. Mathematik Di 12:45-15:10 Samuel Zweifel

Deutsch Mo 14:25-16:15 Patrick Danhieux. VWL, BWL und Recht Di 10:00-11:35 Sabrina Wittwen. Mathematik Di 12:45-15:10 Samuel Zweifel Berufsmatura 3-jährig BM 13-16 C Physik Mo 12:45-14:20 Stefan Kuster Deutsch Mo 14:25-16:15 Patrick Danhieux VWL, BWL und Recht Di 07:15-09:40 Sabrina Wittwen Englisch Di 10:00-11:35 Mathematik Di 12:45-15:10

Mehr

Monatsplan für September 2014

Monatsplan für September 2014 Mo 01.09.2014 Di 02.09.2014 Mi 03.09.2014 Monatsplan für September 2014 16.30 bis 18.00 Uhr Langzeitstillgruppe mit Natascha Kramer Do 04.09.2014 Fr 05.09.2014 Sa 06.09.2014 So 07.09.2014 Mo 08.09.2014

Mehr

zwischen den Evangelisch-Reformierten Landeskirchen der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und dem Verband der evangelisch-reformierten

zwischen den Evangelisch-Reformierten Landeskirchen der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und dem Verband der evangelisch-reformierten 1 14.15 Vertrag zwischen den Evangelisch-Reformierten Landeskirchen der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und dem Verband der evangelisch-reformierten Synoden des Kantons Solothurn betreffend

Mehr

Februar Ki Bö Ki I'w Pfr Org Kollekte Chapp Ki Stb Veranstaltung 17.30 20.15 17.30 8.00 19.30 16.45 19.00 9.45 20.15 17.30 13.30 16.45 19.00 9.

Februar Ki Bö Ki I'w Pfr Org Kollekte Chapp Ki Stb Veranstaltung 17.30 20.15 17.30 8.00 19.30 16.45 19.00 9.45 20.15 17.30 13.30 16.45 19.00 9. Jan 16 PE CB MS Ki Bö Ki I'w Pfr Org Kollekte Chapp Ki Stb Veranstaltung 1 Fr Neujahr 2 Sa 3 So 9.45 PE SCHI Abm / Kika Pro Infirmis 1 4 Mo 20.15 20.15 KiChorprobe 5 Di 6 Mi 19.30 Bönig-Gebet 7 Do 8 Fr

Mehr

Blaesi Sport Lenzerheide & Hotel Dieschen Cup - 28.06.2014

Blaesi Sport Lenzerheide & Hotel Dieschen Cup - 28.06.2014 Ergebnisse Einzel - Hcp 0-17.9: Stroke Play - Hcp 18.0-36.0: Stableford; 18 Löcher Handicap-wirksames Wettspiel Für dieses Wettspiel gilt diese Pufferzonenanpassung (CBA): 0 GC Lenzerheide (1-18) Herren:

Mehr

Mannschaftswertung Damen

Mannschaftswertung Damen Mannschaftswertung Damen Platz Start-Nr Mannschaft Schütze Einzel-Erg. Ergebnis 1 41 Nellenbruck-Rackratshofen Damen Marie Ortmann 118,6 1286,8 42 Nellenbruck-Rackratshofen Damen Brunhilde Buhmann 352,8

Mehr

Wohnen - Wohnungssuche / Wohnungsvermittlung

Wohnen - Wohnungssuche / Wohnungsvermittlung Support Informationszentrum Werdstrasse 75, Postfach 8036 Zürich 044 412 70 00 izs@zuerich.ch www.stadt-zuerich.ch/wegweiser Support Informationszentrum alle-immobilien.ch Das der übernimmt keine Gewähr

Mehr

Ihr Team in Fragen der betrieblichen Bildung

Ihr Team in Fragen der betrieblichen Bildung Ihr Team in Fragen der betrieblichen Bildung Mittelschul- und Berufsbildungsamt Abteilung Betriebliche Bildung Kasernenstrasse 27 Postfach 3000 Bern 22 Tel. 031 633 87 87 Fax 031 633 87 96 www.erz.be.ch/abb

Mehr

Weiterbildungsagenda. April 2016 Juli 2016

Weiterbildungsagenda. April 2016 Juli 2016 Weiterbildungsagenda April 2016 Juli 2016 Die Tatsache, dass ein Kursangebot hier abgedruckt ist, bedeutet nicht, dass der Kurs von der SBO-TCM automatisch als Weiterbildung anerkannt wird. Bitte erkundigen

Mehr

D E R S E N I O R E N F R E U N D L I C H E S P O R T V E R E I N

D E R S E N I O R E N F R E U N D L I C H E S P O R T V E R E I N D E R S E N I O R E N F R E U N D L I C H E S P O R T V E R E I N 1. Nordic Walking / Walking Gonsenheimer Wald Mittwoch 9.00 10.00 Katja Kowalk Freitag 9.00 10.30 Gerhard Lamneck Übungsleiter/in: Gerhard

Mehr

pro-fit-köpenick e. V Berlin den 23.09.2011

pro-fit-köpenick e. V Berlin den 23.09.2011 Berlin den 23.09.2011 Kurs 02 Gymnastik-Mix Fitness 15 75 Jahre Trainingszeiten Do 18:30 19:30 Ihre Chance bei Bewegungsarmut, speziell bei sitzender Tätigkeit! Abwechslungsreich gestaltet aus verschiedensten

Mehr

Konzept Pflegeversorgung. Gemeinde Wila

Konzept Pflegeversorgung. Gemeinde Wila Gemeinderat Gemeinde Wila Konzept Pflegeversorgung Gemeinde Wila gemäss 3 Abs. 2 der Verordnung über die Pflegeversorgung vom 22. November 2010 vom 5. Dezember 2011 Inhaltsverzeichnis Zu diesem Versorgungskonzept...

Mehr

Familienergänzende Kinderbetreuung. Angebote in Baar. Englisch-sprachige Angebote. *Montessori Kindergarten of Zug (Anerkennung Privatkindergarten)

Familienergänzende Kinderbetreuung. Angebote in Baar. Englisch-sprachige Angebote. *Montessori Kindergarten of Zug (Anerkennung Privatkindergarten) Englisch-sprachige Angebote *Montessori Kindergarten of Zug (Anerkennung Privatkindergarten) Obermühle, 6340 Baar, 041 760 51 53 Barbara Weiss 3 Monate - 6 ½ Jahre Unterricht Englisch / Deutsch Mo - Fr,

Mehr

Gemeinde Stäfa. Gemeindeversammlung. Montag, 8. Juni 2009

Gemeinde Stäfa. Gemeindeversammlung. Montag, 8. Juni 2009 1 Gemeinde Stäfa Gemeindeversammlung Montag, 8. Juni 2009 2 Anträge des Gemeinderates 1. Jahresrechnung 2008 Genehmigung 2. Grundstücke «Frohberg» Kredit 3,64 Mio. Franken für Erwerb durch Politische Gemeinde

Mehr

Bitte sichtbar aufbewahren! INFO. Wichtige Adressen und Informationen. für Seniorinnen und Senioren. NEU 5. Ausgabe 2015/2016

Bitte sichtbar aufbewahren! INFO. Wichtige Adressen und Informationen. für Seniorinnen und Senioren. NEU 5. Ausgabe 2015/2016 Bitte sichtbar aufbewahren! INFO Wichtige Adressen und Informationen 60 für Seniorinnen und Senioren NEU 5. Ausgabe 2015/2016 + Liebe Seniorinnen und Senioren von Nidau und Port Der Verein für Altersfragen

Mehr

Zürcher Kantonales Vereinswettschiessen Gewehr 50 m 2015

Zürcher Kantonales Vereinswettschiessen Gewehr 50 m 2015 Zürcher Kantonales Vereinswettschiessen Gewehr 50 m 2015 Kantonales Vereinswettschiessen Gewehr 50 m 2015 Winterthur Stadt etabliert sich als Seriensieger des KVWS-G50! Wie schon im letzten Jahr konnten

Mehr

Selbsthilfegruppen. Hilfsangebote - ganz in Ihrer Nähe. Stadt UnterschleiSSheim

Selbsthilfegruppen. Hilfsangebote - ganz in Ihrer Nähe. Stadt UnterschleiSSheim Selbsthilfegruppen Hilfsangebote - ganz in Ihrer Nähe Stadt UnterschleiSSheim Aktivierungsgruppe Demenz des AWO Begegnungszentrums Für an Demenz Erkrankte, die noch gruppenfähig sind jeden Donnerstag von

Mehr