ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach"

Transkript

1 ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach Hochleistungs Solarmodule. Robuste Unterkonstruktionen für eine einfache, schöne und kostengünstige Montage.

2 «Der Bauherrschaft war die saubere Ausrichtung der Solaranlage ein wichtiges Anliegen. Uns als ausführendes Unternehmen hat zudem die ausgezeichnete Montagefreundlichkeit überzeugt. Das erleichtert das Arbeiten enorm und macht die Anlage günstiger.» S. St. Geschäftsführer KMU Gebäudehülle und Solaranlagen Technik ELEKTRA Flachdach Für Strom vom Flachdach. Vollbelegung, Installation 013. Strom 6 PV Module, 16 kwp, Ständersystem 0. Jahresertrag ca kwh, Netzeinspeisung (entspricht dem Haushaltsstrom-Bedarf von gut 15 Personen). Wärme Bei diesem Objekt wird keine Solarwärme genutzt. Jederzeit ergänzbar mit SOLTOP Solarwärme Systemen.

3 ELEKTRA Flachdach Die ELEKTRA Flachdachsysteme überzeugen durch Hochleistungsmodule guter Qualität, clevere Montagesysteme, komplettes Zubehörangebot und umfassende Dienstleistungen bei Planung, Montage und Service. Ständersystem 0º 1 Robuste, verzinkte Stahlkonsole. Höhenverstellung vorne und hinten für einfache Nivellierung Sturmsicherung, basierend auf einer Vernetzung der Konsolen. Zusatzgewicht in den Randzonen gemäss SOLTOP Berechnungsprogramm (SIA Norm). Durchlaufende SOLTOP ELEKTRA Einlegeschiene. Ermöglicht eine einfache Modulmontage und eine flexible Platzierung der Konsolen und Module. So kann auf Dachaufbauten Rücksicht genommen werden. 5 «Click & Run» statt Schrauben. Wannensystem 10º A C A B Robuste, verzinkte Stahlwanne. Schnellmontageklammer für werkzeuglose Modulmontage. D C E Sturmsicherung durch Vernetzung, Windabweisbleche D und gegebenenfalls Zusatzgewichte. Alukaschierte Bauschutzmatte vormontiert. E B TÜV zertifiziert. Haben Sie ein Schrägdach oder wollen Sie die Fassade zur Stromproduktion nutzen? Vorteile Breite Auswahl an europäischen und asiatischen Hochleistungsmodulen Clevere Unterkonstruktionen für schöne und kostengünstige Montage Lieferung als Komplettsystem Umfassende Dienstleistungen bei Planung, Montage und Service Auch dafür hat SOLTOP innovative Lösungen. Verlangen Sie die Prospekte.

4 System Referenzen Mit einer SOLTOP ELEKTRA PV-Anlage wird das Dach zum Kraftwerk. Strom von der Sonne Die Solarzellen wandeln Licht in Strom um. Über einen Wechselrichter wird der erzeugte Strom für handelsübliche Verbraucher nutzbar gemacht. In der Regel wird der Strom direkt ins Netz eingespiesen und auch wieder von dort bezogen. Eine Alternative stellt die Eigenverbrauchslösung, optional mit Batteriespeicher, dar. Option: Zusätzlich Wärme von der Sonne Sonnenkollektoren wandeln Licht in Wärme um. Diese wird im Boiler oder Kombispeicher eingelagert und für Warmwasser oder Warmwasser und Raumheizung genutzt. Heizkessel können im Sommer zeitweise abgestellt, Wärmepumpen entlastet werden. Einfamilienhaus, 816 Zumikon Solarstrom 16 kwp 1 Mehrfamilienhaus, 800 Winterthur Solarstrom 18 kwp, Ost/West-Ausrichtung Beispiel: Nutzung von Solarstrom und Solarwärme in Kombination mit einer Wärmepumpe 1 Solarstrom Module 3 Kombispeicher 5 Wechselrichter Mehrfamilienhaus, 8355 Aadorf Solarstrom 9 kwp Option Warmwasserkollektoren Wärmepumpe 6 Netzeinspeisung Qualität Die ELEKTRA Flachdachsysteme werden fortlaufend Qualitäts- und Leistungstests unterzogen. Jede Anlage wird zudem auf dem SOLTOP Auslegetool entsprechend der Windund Schneesituation individuell ausgelegt. Soltop Betriebsgebäude, 8353 Elgg (ZH) Solarstrom 78.5 kwp Solarwärme für Warmwasser und Heizungsunterstützung

5 Installation Montageablauf am Bsp. Ständersystem 0º Offerte Nach Aufnahme der Objektdaten erhalten Sie umgehend eine Richtofferte. Anhand dieser können Sie den Kostenrahmen gut abschätzen (+/- 5%). Unsere SOLTOP Gebietsbetreuer besprechen anschliessend mit Ihnen und den Montagepartnern die Situation vor Ort. Für die detaillierte Offerte wird die Anlage mit dem SOLTOP Berechnungsprogram (SIA Norm) ausgelegt. Planung Wir unterstützen Sie bei den nötigen Baubewilligungen und Eingaben und koordinieren die anstehenden Arbeiten mit allen Beteiligten. Produktion und Montage Das Material für Ihre Solarstromanlage wird von SOLTOP produziert / kommissioniert und geliefert. Montage und Inbetriebnahme erfolgen in enger Zusammenarbeit mit unseren lokalen Solarstrompartnern. Betrieb Ihre Solarstromanlage liefert über weit mehr als 0 Jahre Energie. Dach vorbereiten (Solarwärmekollektoren bereits installiert) Ständersystem montieren Module einlegen Planung Strom von der Sonne 6-7 m Modulfläche decken den Alltags-Strombedarf einer Person (ohne Heizung). Pro Person also ELEKTRA Solarstrom Module. Der Einfluss von Neigung und Südabweichung ist gering Daher werden die Module oft parallel zum Gebäude ausgerichtet statt genau nach Süden. Eine Ost- / Westausrichtung kann Sinn machen Diese reduziert die mittägliche Spitzenbelastung des Netzes und verteilt den Ertrag auf den Morgen und den Nachmittag. Wegen den reduzierten Schattenabständen können zudem mehr Module auf dem Dach platziert werden, weshalb eine solche Anordnung insgesamt auch mehr Ertrag bringen kann. Siehe nebenstehende Grafik. Grobe Modulmasse für erste Dachskizzen Höhe = 100 cm, Bereite = 166 cm. Die exakten Masse sind abhängig vom gewählten Modul. Reihen so setzen, dass sie sich nicht gegenseitig verschatten. W O Module nach Osten (z.b. 10 Stück) Module nach Süden (z.b. 0 Stück) S Module nach Westen (z.b. 10 Stück)

6 Systemkomponenten ELEKTRA Flachdach Solarstrom Hochleistungsmodul europäisch Masse siehe aktuelles Datenblatt Solarstrom Hochleistungsmodul asiatisch Masse siehe aktuelles Datenblatt Ständersystem 0º Wannensystem 10º Wechselrichter Anlageüberwachung Backupsysteme / Speicher Haben Sie ein Schrägdach oder wollen Sie die Fassade zur Stromproduktion nutzen? Auch dafür hat SOLTOP innovative Lösungen. Verlangen Sie die Prospekte. Photovoltaikversicherung Mit unserem Partner Helvetia offerieren wir Ihnen eine 10-jährige Photovoltaik Versicherung zu sehr günstigen Konditionen. Versichert sind Feuer, Wasser, Hagel, Schneedruck, Überspannung, Kurzschluss,Tierverbiss, Ertragsausfall, Diebstahl etc. Die Garantie bei Solarstrom Modulen liegt bei 0 Jahren. SOLTOP gibt dem Kunden die Herstellergarantie weiter. Service SOLTOP Solarservice in der ganzen Schweiz. BERATUNG Solarstrom, Solarwärme, Wärmeerzeuger. EFH, MFH, Grossanlagen, Pool. Unsere Gebietsbetreuer beraten Sie gerne. SOLTOP Schuppisser AG St.Gallerstrasse 3 + 5a, CH-8353 Elgg Tel.: , Fax: /13 Ihr Installateur

ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach

ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach Hochleistungs Solarmodule. Robuste, einfach nivellierbare Unterkonstruktion für schöne und kostengünstige Montage. «Die SOLTOP Aufdachsysteme haben wir

Mehr

ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach

ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach Hochleistungs Solarmodule. Robuste Unterkonstruktionen für eine einfache, schöne und kostengünstige Montage. «Der Bauherrschaft war die saubere Ausrichtung

Mehr

ELEKTRA Kombi Das Dach für Wärme und Strom

ELEKTRA Kombi Das Dach für Wärme und Strom ELEKTRA Kombi Das Dach für Wärme und Strom Die ästhetische Dachlösung mit dem grosszügigen Raster für die Integration von Solarwärme, Solarstrom und mehr. «Grosszügige Gauben, eine klare architektonische

Mehr

ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach

ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach Hochleistungs Solarmodule. Robuste, einfach nivellierbare Unterkonstruktion für schöne und kostengünstige Montage. «Die SOLTOP Aufdachsysteme haben wir

Mehr

ELEKTRA Energiedach Das Dach für Strom und Wärme

ELEKTRA Energiedach Das Dach für Strom und Wärme ELEKTRA Energiedach Das Dach für Strom und Wärme Die ästhetische Dachlösung für die Integration von Solarstrom, Solarwärme und mehr. «Beim Bau unseres Energiedaches war uns auch die Ästhetik und die saubere

Mehr

Duraklick Flachdach Montagesysteme für Solarstrom

Duraklick Flachdach Montagesysteme für Solarstrom Duraklick Flachdach Montagesysteme für Solarstrom Leichte Montagesysteme mit geringer Auflast in den Varianten Süd, Ost / West, Gründach und Eco. Optional mit integrierter Absturzsicherung. «Der Bauherrschaft

Mehr

ELEKTRA Energiedach Das Dach für Strom und Wärme

ELEKTRA Energiedach Das Dach für Strom und Wärme ELEKTRA Energiedach Das Dach für Strom und Wärme Die ästhetische Dachlösung für die Integration von Solarstrom, Solarwärme und mehr. «Beim Bau unseres Energiedaches war uns auch die Ästhetik und die saubere

Mehr

ELEKTRA Energiedach Das Dach für Strom und Wärme

ELEKTRA Energiedach Das Dach für Strom und Wärme ELEKTRA Energiedach Das Dach für Strom und Wärme Die ästhetische Dachlösung für die Integration von Solarstrom, Solarwärme und mehr. «Beim Bau unseres Energiedaches war uns auch die Ästhetik und die saubere

Mehr

SOLTOP Schwimmbadheizung mit erneuerbarer Energie

SOLTOP Schwimmbadheizung mit erneuerbarer Energie SOLTOP Schwimmbadheizung mit erneuerbarer Energie SOLTOP Schwimmbadheizung für Ihr Plus an Badespass und mehr «Wir haben uns für die SOLTOP OKU Schwimmbadabsorber entschieden, weil diese einen hohen Wirkungsgrad

Mehr

«Mein eigenes Solarkraftwerk»

«Mein eigenes Solarkraftwerk» «Mein eigenes Solarkraftwerk» Werkstattgespräch II 5. März 2016, BE Netz AG Ebikon Adrian Kottmann Solaranlagen in der Praxis Solaranlagen - Projektphasen Motivation 1. Motivation Ideen Projektierung Finanzierung

Mehr

Energiedach neue Möglichkeiten der solaren Energiegewinnung. Urs Jaeggi Elektroingenieur FH Leiter Kundendienst und Mitglied der GL

Energiedach neue Möglichkeiten der solaren Energiegewinnung. Urs Jaeggi Elektroingenieur FH Leiter Kundendienst und Mitglied der GL Energiedach neue Möglichkeiten der solaren Energiegewinnung Urs Jaeggi Elektroingenieur FH Leiter Kundendienst und Mitglied der GL Kurzvorstellung: Wer ist SOLTOP? SOLTOP 35 Jahre Erfahrung Wir entwickeln,

Mehr

Zieldefinition des Referats

Zieldefinition des Referats SOLTOP in Elgg ZH Zieldefinition des Referats Ziel des Referats: Verständnis der beiden «konkurrenzierenden» Technologien Lösungsansätze für das Dilemma Was kann ich von den Technologien erwarten Welchen

Mehr

SOLTOP Energiesysteme für Warmwasser, Heizung und Strom

SOLTOP Energiesysteme für Warmwasser, Heizung und Strom SOLTOP Energiesysteme für, Heizung und Strom Der Fachpartner Ihres Vertrauens realisiert mit SOLTOP Energiesystemen die ideale Lösung für Sie. Lassen Sie sich begeistern. Referenzen Einfamilienhaus, Villars-sur-Glâne

Mehr

VARISOL Primo / Eco / Largo Die hygienische Warmwasserversorgung

VARISOL Primo / Eco / Largo Die hygienische Warmwasserversorgung VARISOL Primo / Eco / Largo Die hygienische Warmwasserversorgung Für mittlere und grosse Verbraucher von 12 bis 600 Personen, Hotels, Industrie und mehr. Mit oder ohne Solaranlage ideal. Bei der Sanierung

Mehr

Photovoltaik-Anlage Ihr eigenes Kraftwerk.

Photovoltaik-Anlage Ihr eigenes Kraftwerk. Photovoltaik-Anlage Ihr eigenes Kraftwerk. www.naturenergie.de/my-e-nergy Ihre eigene Energie aus der Kraft der Sonne. Strom, Wärme, Mobilität: Produzieren Sie Ihren Strom selbst mit einer auf Ihre Bedürfnisse

Mehr

Moderne Heizsysteme vom Keller bis aufs Dach. Urs Jaeggi Jaeggi Gmünder Energietechnik AG

Moderne Heizsysteme vom Keller bis aufs Dach. Urs Jaeggi Jaeggi Gmünder Energietechnik AG Moderne Heizsysteme vom Keller bis aufs Dach Urs Jaeggi Jaeggi Gmünder Energietechnik AG Installationsbetrieb mit fachübergreifenden Kompetenzen 2015 entstanden aus Management-Buyout der Ausführungsabteilung

Mehr

Duraklick Flachdach Montagesysteme für Solarstrom

Duraklick Flachdach Montagesysteme für Solarstrom Duraklick Flachdach Motagesysteme für Solarstrom Leichte Motagesysteme mit geriger Auflast i de Variate Süd, Ost / West, Grüdach ud Eco. Optioal mit itegrierter Absturzsicherug. Die Duraklick Flachdachsysteme

Mehr

PERSÖNLICHE OFFERTE Jahre 977 CHF 18' CHF 25% 71% Ihr persönlicher Kontakt Marc Allenbach Tel:

PERSÖNLICHE OFFERTE Jahre 977 CHF 18' CHF 25% 71% Ihr persönlicher Kontakt Marc Allenbach Tel: PERSÖNLICHE OFFERTE Ihr persönlicher Kontakt Marc Allenbach marc@solarholzbauer.ch Tel: 033 672 20 81 Allenbach Holzbau und Solartechnik AG Hauptstrasse 220 3714 Frutigen Tel: +41 33 672 20 80 info@solarholzbauer.ch

Mehr

QUICKSOL Warmwasser. Mit 1 m² Sonnenkollektor pro Person liefert QUICKSOL 60% bis 90% des Warmwassers. QUICKSOL macht Sinn.

QUICKSOL Warmwasser. Mit 1 m² Sonnenkollektor pro Person liefert QUICKSOL 60% bis 90% des Warmwassers. QUICKSOL macht Sinn. QUICKSOL Warmwasser Mit 1 m² Sonnenkollektor pro Person liefert QUICKSOL 60% bis 90% des Warmwassers. QUICKSOL macht Sinn. QUICKSOL Der heisse Wassererwärmer Dank zwei Solartauschern, dem oberen für hohe

Mehr

Allgemein Das will ich wissen. Betriebskonzepte Solarenergie «Comfort» - Projekte Die nächsten Schritte

Allgemein Das will ich wissen. Betriebskonzepte Solarenergie «Comfort» - Projekte Die nächsten Schritte sonne bewegt Werkstattgespräch BE Netz Das solare ABC 28. Februar 2015 Inhalt Das solare ABC A Allgemein Das will ich wissen Adrian Kottmann B C D Betriebskonzepte Solarenergie «Comfort» - Projekte Die

Mehr

Ihr Partner für die zukunftsweisende Energieversorgung

Ihr Partner für die zukunftsweisende Energieversorgung Ihr Partner für die zukunftsweisende Energieversorgung Die Energie der Sonne ist nach menschlichem Maßstab unerschöpflich. Geschätzt wird uns der Stern noch fünf Milliarden Jahre seine Energie schenken.

Mehr

20'045 CHF. 16,7 Jahre 1'316 CHF. Ihr persönlicher Kontakt Matthias Wiget Tel:

20'045 CHF. 16,7 Jahre 1'316 CHF. Ihr persönlicher Kontakt Matthias Wiget Tel: PERSÖNLICHE OFFERTE Ihr persönlicher Kontakt Matthias Wiget matthias.wiget@eturnity.ch Tel: +41 79 446 80 92 Variante: Solar Eturnity AG Reichsgasse 3 7000 Chur Tel: +41 32 511 03 26 info@eturnity.ch Marc

Mehr

Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 4./5. September 2015

Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 4./5. September 2015 Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 4./5. September 2015 Adrian Kottmann BE Netz AG Ebikon Luzern 1 Vorstellung Aufgaben: Interessenvertretung der schweizerischen Solarbranche

Mehr

Autonom dank. Sonnenstrom. Die All-inclusive-Pakete zum Festpreis

Autonom dank. Sonnenstrom. Die All-inclusive-Pakete zum Festpreis Autonom dank Sonnenstrom Die All-inclusive-Pakete zum Festpreis Rundum sorglos mit Phoenix Solar Solarpakete zum Festpreis Autonom in 4 Schritten Strom. Von Jahr zu Jahr wird er teurer. Allein in den letzten

Mehr

Kombination Wärmepumpe und Solarenergie. Workshop Solarenergie und Wärmepumpe, 18 November 2015, Rita Kobler

Kombination Wärmepumpe und Solarenergie. Workshop Solarenergie und Wärmepumpe, 18 November 2015, Rita Kobler Kombination Wärmepumpe und Solarenergie Workshop Solarenergie und Wärmepumpe, 18 November 2015, Rita Kobler Die Wärmepumpen-Technologie Nutzt die thermodynamischen Eigenschaften des Kältemittels, um mit

Mehr

Sonne ernten - Strom verkaufen

Sonne ernten - Strom verkaufen Sonne ernten - Strom verkaufen Photovoltaik in Spanien Ihre Solarstromanlage Die Sonne.. ist eine glühende Gaskugel mit einem Durchmesser von 1,392 Millionen Kilometer; einer Oberflächentemperatur von

Mehr

Tauberfranken Solar Plus

Tauberfranken Solar Plus Tauberfranken Solar Plus Bad Mergentheim Steffen Heßlinger und Dr. Clemens Bloß Warum bietet das Stadtwerk Tauberfranken Photovoltaikanlagen an? 2 Photovoltaikanlagen inzwischen wichtiger Bestandteil der

Mehr

Photovoltaik-Montagesysteme

Photovoltaik-Montagesysteme Photovoltaik-Montagesysteme Egal welches Dach, TRITEC hat die passende Lösung. www.tritec.ch TRITEC ist da. Seit über 25 Jahren und für eine saubere Energiezukunft mit Solarstrom. Indach Wir sind Partner

Mehr

Vom Landwirt zum Energiewirt. Die wichtigsten Schritte zu Ihrer Photovoltaikanlage. Sonne ernten Strom verkaufen

Vom Landwirt zum Energiewirt. Die wichtigsten Schritte zu Ihrer Photovoltaikanlage. Sonne ernten Strom verkaufen Vom Landwirt zum Energiewirt Die wichtigsten Schritte zu Ihrer Photovoltaikanlage Sonne ernten Strom verkaufen Peter Cuony Route du Madelain 4 CH-1753 Matran Tel. +41 26 429 29 29 / Fax +41 26 429 29 99

Mehr

Solaranlagen in der Praxis

Solaranlagen in der Praxis Solaranlagen in der Praxis Schweizer Immobiliengespräche 2015 Zürich 30. November 2015 Adrian Kottmann Solaranlagen in der Praxis Immobiliengespräch 2015 Solaranlagen - Projektphasen Triage 1. Triage Vorprojekt

Mehr

Vorteil Solarstrom Mit dem eigenen Dach Geld sparen

Vorteil Solarstrom Mit dem eigenen Dach Geld sparen Vorteil Solarstrom Mit dem eigenen Dach Geld sparen Vortrag von Volker Klös, Sonneninitiative e.v. Die Energiereserven der Erde Das Ende der konventionellen Energieträger naht in wenigen Jahrzehnten -

Mehr

Nutzung von Solarstrom für Bauherren

Nutzung von Solarstrom für Bauherren Helion Solar Nutzung von Solarstrom für Bauherren Florian Schweizer Geschäftsführer Helion Solar Zürich AG 10. März 2015 Inhaltsverzeichnis Vorstellung Helion Funktion der Solarstrom-Anlage Grossanlagen

Mehr

«Solarenergie und die Gebäudehülle»

«Solarenergie und die Gebäudehülle» «Solarenergie und die Gebäudehülle» Energieapéro Schwyz 30. Oktober 2017 Adrian Kottmann Inhalt Solarenergie und die Gebäudehülle 1. Energie aus der Fassade Welche Technik? 2. Strom aus der Fassade Technische

Mehr

Allgemeine Informationen zu Solarstromanlagen

Allgemeine Informationen zu Solarstromanlagen Allgemeine Informationen zu Solarstromanlagen Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten zur derzeitigen Fördersituation von Solarstromanlagen zusammengetragen, damit Sie sich schnell und umfassend informieren

Mehr

Infoveranstaltung März Förderprogramme der Gemeinde Buchegg

Infoveranstaltung März Förderprogramme der Gemeinde Buchegg Infoveranstaltung - 14. März 2019 Förderprogramme der Gemeinde Buchegg Die Energieregion Bern - Solothurn Seit Gründung im 2011: Energieeffizienz verbessern Fördern von erneuerbaren Energien Lokale Wertschöpfung

Mehr

Wie lange muss die Sonne scheinen um den heutigen Energiebedarf der gesamten Menschheit zu decken?

Wie lange muss die Sonne scheinen um den heutigen Energiebedarf der gesamten Menschheit zu decken? Wie lange muss die Sonne scheinen um den heutigen Energiebedarf der gesamten Menschheit zu decken? Wie lange muss die Sonne scheinen um den heutigen Energiebedarf der gesamten Menschheit zu decken? Eine

Mehr

COBRA und COBRALINO Hochleistungs-Flachkollektoren für Wärme

COBRA und COBRALINO Hochleistungs-Flachkollektoren für Wärme COBRA und COBRALINO Hochleistungs-Flachkollektoren für Wärme Die COBRA und COBRALINO Kollektoren weisen einen hervorragenden Wirkungsgrad auf und setzen bezüglich Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Ästhetik

Mehr

Solarenergie richtig nutzen

Solarenergie richtig nutzen Solarenergie richtig nutzen Fritz Schuppisser Präsident energie bewegt winterthur www.ebw.ch ENERGIE nutzen, nicht verbrauchen Traktanden 1. Begrüssung durch Fritz Schuppisser, Präsident energie bewegt

Mehr

Wärmepumpe und Solaranlage. Urs Jaeggi, SOLTOP Schuppisser AG, Elgg

Wärmepumpe und Solaranlage. Urs Jaeggi, SOLTOP Schuppisser AG, Elgg Wärmepumpe und Solaranlage schlau kombiniert Urs Jaeggi, SOLTOP Schuppisser AG, Elgg SOLTOP Schuppisser AG 35 Jahre Erfahrung Wir entwickeln, produzieren + verkaufen Haustechniksysteme - für Heizung, Warmwasser

Mehr

Steigerung der Energieeffizienz:

Steigerung der Energieeffizienz: Steigerung der Energieeffizienz: Durch die im Projekt entwickelte Verbesserung wird eine erhöhte Energieproduktion, ein reduzierter Energieverbrauch, tiefere Kosten oder eine Kombination dieser Effekte

Mehr

Photovoltaiksysteme SOLTOP ELEKTRA. ELEKTRA Ästhetische und effiziente Photovoltaiksysteme für Indach und Aufdach

Photovoltaiksysteme SOLTOP ELEKTRA. ELEKTRA Ästhetische und effiziente Photovoltaiksysteme für Indach und Aufdach Phtvltaiksysteme SOLTOP ELEKTRA ELEKTRA Ästhetische und effiziente Phtvltaiksysteme für Indach und Aufdach SOLTOP ELEKTRA Energiedach Die clevere Lösung für Phtvltaik-Dachintegratin. Teilfläche der gesamte

Mehr

PHOTOVOLTAIK CONTRACTING STROM AUS SONNENENERGIE.

PHOTOVOLTAIK CONTRACTING STROM AUS SONNENENERGIE. PHOTOVOLTAIK CONTRACTING STROM AUS SONNENENERGIE. Strom aus Sonnenenergie! Das bietet Ihnen wüsterstrom. Mit Hilfe einer Photovoltaik-Anlage lässt sich die Sonnenenergie auch zur Stromerzeugung nutzen:

Mehr

Neuigkeiten und Highlights aus der Solarbranche 20. Okt.2015 Jürgen Böhringer -Produktmanagement

Neuigkeiten und Highlights aus der Solarbranche 20. Okt.2015 Jürgen Böhringer -Produktmanagement Neuigkeiten und Highlights aus der Solarbranche 20. Okt.2015 Jürgen Böhringer -Produktmanagement 1 Helvetic Energy Meilensteine 1988 10 000 Anlagen verkauft 1998 2000 2002 2004 2006 2008 2010 2012 2014

Mehr

Präsentationsgrafiken

Präsentationsgrafiken Präsentationsgrafiken Inhaltsverzeichnis Seite Strahlung Energie von der Sonne Einstrahlungswerte für Deutschland Aktive Nutzung von Solarenergie Aufbau einer Solaranlage zur Trinkwassererwärmung Aufbau

Mehr

Diese Regeln soll jede Person, welche Folien erstellt oder bearbeitet, einhalten. Ansichtsexemplar

Diese Regeln soll jede Person, welche Folien erstellt oder bearbeitet, einhalten. Ansichtsexemplar 1 2 Diese Regeln soll jede Person, welche Folien erstellt oder bearbeitet, einhalten. 3 4 Foto einer Privatliegenschaft in der Nähe von Königsfeld, Schwarzwald, Februar 2018 5 6 7 Beim MFH Solaris in Zürich

Mehr

Erst lacht die Sonne. Dann lachen Sie.

Erst lacht die Sonne. Dann lachen Sie. Erst lacht die Sonne. Dann lachen Sie. HOT HEAT POWER Sonnentechnik aus Österreich solarenergy.at 1 Wir holen für Sie die Energie vom Himmel. Die Zeit ist reif. Für Sonnentechnik aus Österreich. Die Solarprodukte

Mehr

LOOK INTO THE FUTURE. Technische Funktionsweise SolarInvert PPI

LOOK INTO THE FUTURE. Technische Funktionsweise SolarInvert PPI LOOK INTO THE FUTURE Technische Funktionsweise SolarInvert PPI SolarInvert Wechselrichter Solarwechselrichter in Kleinspannung Zentral-Modulwechselrichter für Parallelverschaltung von PV-Modulen. Speziell

Mehr

Feuerwehr. Photovoltaik

Feuerwehr. Photovoltaik Feuerwehr und Photovoltaik (Solarstrom) Feuerwehrverband Linth, WKB 23./24.03.2012, St. Gallenkappel Martin Villiger, ch-solar GmbH, Dürnten, Geschäftsführer Inhalt 1. Solare Wärme Solarstrom Unterscheidung

Mehr

«Solarenergie Markt, Entwicklung und Praxis»

«Solarenergie Markt, Entwicklung und Praxis» «Solarenergie Markt, Entwicklung und Praxis» Info-Veranstaltung 11. Juni 2018 Adrian Kottmann «Solarenergie Markt, Entwicklung und Praxis» RAHMENBEDINGUNGEN & GRUNDLAGEN SOLARKOMPETENZ Ein Blick zurück

Mehr

Photovoltaik. Werden Sie. Logo. unabhängiger. von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen

Photovoltaik. Werden Sie. Logo. unabhängiger. von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen Werden Sie unabhängiger von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen Logo Ihre Vorteile auf einen Blick: Unabhängige Zukunft Sie werden unabhängiger vom örtlichen Stromversorger, zukünftigen

Mehr

CIC Solar AG. Strompreis-Entwicklung. Folie , , , , , , , ,00 500,00

CIC Solar AG. Strompreis-Entwicklung. Folie , , , , , , , ,00 500,00 Strompreis-Entwicklung 4.500,00 4.000,00 3.500,00 3.000,00 2.500,00 2.000,00 1.500,00 1.000,00 500,00 0,00 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027

Mehr

Referenzen Solarstrom und Solarwärme

Referenzen Solarstrom und Solarwärme Referenzen Solarstrom und Solarwärme Der Fachpartner Ihres Vertrauens realisiert mit SOLTOP Solartechnik die ideale Lösung für Sie. Lassen Sie sich begeistern. Energiedach Die Dachlösung für die Integration

Mehr

Ihre Fachkompetenz. für erneuerbare Energien.

Ihre Fachkompetenz. für erneuerbare Energien. Ihre Fachkompetenz für erneuerbare Energien. Unsere Dienstleistungen Unser Kompetenzteam für erneuerbare Energien bietet Ihnen eine umfassende Beratung und Betreuung bei Ihren Photovoltaik-Projekten: Diese

Mehr

STRATIVARI Kombisol Warmwasser und Heizung mit der Sonne

STRATIVARI Kombisol Warmwasser und Heizung mit der Sonne STRATIVARI Kombisol Warmwasser und Heizung mit der Sonne Das Solarsystem STRATIVARI Kombisol ist mit jeder Heizung kombinierbar. STRATIVARI Kombisol Heute und morgen mit jeder Heizung kombinierbar. Sie

Mehr

Die Zukunft ist Eigennutzung

Die Zukunft ist Eigennutzung Die Zukunft ist Eigennutzung Ihr Fachmann für Solarstrom Investition in die Zukunft Bauen mit der Sonne ist Ihre Entscheidung Unser Service Wir realisieren für Sie ihre Anlagen: Wir sind überzeugt, dass

Mehr

Photovoltaik und Stromspeicher Eigenverbrach steigern Unabhängigkeit von Strompreisen und Energieversorger schaffen Herzlich Willkommen

Photovoltaik und Stromspeicher Eigenverbrach steigern Unabhängigkeit von Strompreisen und Energieversorger schaffen Herzlich Willkommen 24.04.2015 Photovoltaik und Stromspeicher Eigenverbrach steigern Unabhängigkeit von Strompreisen und Energieversorger schaffen Herzlich Willkommen Benjamin Fritz Information zur online Version des Vortrages

Mehr

Natürlich! Sonnenenergie

Natürlich! Sonnenenergie SOLARSTROM SOLARWÄRME Natürlich! Sonnenenergie Die Solaranlage heute Entleersysteme bewähren sich seit 10 Jahren Florian Schweizer, Verkaufsleiter Übersicht Was leistet die Sonne? Conergy GmbH, Flurlingen

Mehr

SOLTOP NIBE Wärmepumpen

SOLTOP NIBE Wärmepumpen SOLTOP NIBE Wärmepumpen Heizsysteme SOLTOP NIBE Wärmepumpen kombiniert mit den cleveren Systemlösungen von SOLTOP. Effiziente Heizsysteme für Sie. «Die Kombination der invertergeregelten Sole/Wasser Wärmepumpe

Mehr

SOLARTHERMIE. Wie komme ich mit einer Solaranlage einfach und effizient zu Wärme vom eigenen Dach? JA ZU SOLAR

SOLARTHERMIE. Wie komme ich mit einer Solaranlage einfach und effizient zu Wärme vom eigenen Dach? JA ZU SOLAR JA ZU SOLAR SOLARTHERMIE Wie komme ich mit einer Solaranlage einfach und effizient zu Wärme vom eigenen Dach? ENERGIE TIROL DIE UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG. AUS ÜBERZEUGUNG FÜR SIE DA. Alexandra Ortler

Mehr

Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014

Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014 Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014 Jürg Marti Marti Energietechnik 1 Vorstellung Aufgaben: Interessenvertretung der schweizerischen Solarbranche in den

Mehr

Heizen mit grünem Strom: PV, Wärmepumpe und Speicher im Zusammenspiel

Heizen mit grünem Strom: PV, Wärmepumpe und Speicher im Zusammenspiel Heizen mit grünem Strom: PV, Wärmepumpe und Speicher im Zusammenspiel Dipl.-Ing (FH) Alexander Werner Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.v. (BDH) Heizen mit grünem Strom: PV, Wärmepumpe und

Mehr

Wir begleiten Sie auf dem Weg in eine nachhaltige Energiezukunft.

Wir begleiten Sie auf dem Weg in eine nachhaltige Energiezukunft. SMARTVILLE Wir begleiten Sie auf dem Weg in eine nachhaltige Energiezukunft. Unter dem Namen Smartville bieten wir Ihnen innovative Produkte an, die Ihnen helfen, Ihre Eigenverbrauchsquote zu erhöhen und

Mehr

Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014

Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014 Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014 Adrian Kottmann BE Netz AG Ebikon Luzern 1 Vorstellung Aufgaben: Interessenvertretung der schweizerischen Solarbranche

Mehr

Grundlagen Photovoltaik I Anlagentechnik. Energieberatung Rolf Schwartz

Grundlagen Photovoltaik I Anlagentechnik. Energieberatung Rolf Schwartz Grundlagen I ntechnik Energieberatung Rolf Schwartz 11. + 12.09.2010 Um welche n Agenda 01 Um welche n Seite 2 n zur direkten Nutzung der Sonnenenergie 01 Um welche n n zur Stromerzeugung n zur Wärmenutzung

Mehr

Beratung aus der Region für die Region.

Beratung aus der Region für die Region. Beratung aus der Region für die Region. Eigenstromversorgung mit PV-Anlagen und Speicherbatterien für: Hausbesitzer Kommunen Gewerbe Landwirtschaft Binzen, 26.04.2017 autark macht stark! 1 Die Sonne schickt

Mehr

Nutzung der Sonnenergie in Zofingen

Nutzung der Sonnenergie in Zofingen Nutzung der Sonnenergie in Zofingen Pius Hüsser, Energieberater, Aarau Inhalt Potential der Sonnenenergie Nutzungsarten Was ist in Zofingen möglich Wie gehe ich weiter? Wie lange haben wir noch Öl? Erdölförderung

Mehr

Solarenergie. Kostenlose Energie von der Sonne, wie funktioniert das und was bringt es? Energieangebot der Sonne. Architektur.

Solarenergie. Kostenlose Energie von der Sonne, wie funktioniert das und was bringt es? Energieangebot der Sonne. Architektur. Kostenlose Energie von der Sonne, wie funktioniert das und was bringt es? Energieangebot der Sonne Architektur Photovoltaik Solarthermie Energieangebot der Sonne am Beispiel von München Die Sonne liefert

Mehr

Merkblatt Sonnen-Energie

Merkblatt Sonnen-Energie Merkblatt Sonnen-Energie Grundlagen Die Sonne scheint mit einer Strahlungsleistung von 1'367 W / m 2 auf die Erdatmosphäre ein (Solarkonstante). Dabei fallen in unseren Breitengraden und bei wolkenlosem

Mehr

Solarstrom. Von Ihrem Dach. GOLDSTRØM

Solarstrom. Von Ihrem Dach. GOLDSTRØM Solarstrom. Von Ihrem Dach. GOLDSTRØM GOLDSTRØM ist Solarstrom Warum Solarstrom Solarstrom Solarzellen wandeln Sonnenstrahlung in elektrische Energie um ohne Abfall, Lärm und Abgase. Der dabei erzeugte

Mehr

Speichern Sie Ihre Energie

Speichern Sie Ihre Energie Speichern Sie Ihre Energie Eine intelligente Photovoltaikanlage mit Batterie steigert Ihre Selbstversorgung Immer mehr Haushalte setzen auf nachhaltige Stromproduktion. Profitieren auch Sie von der Kraft

Mehr

Eigenverbrauch optimieren

Eigenverbrauch optimieren Eigenverbrauch optimieren Neue Anreize auf der Anbieterseite Smart Energy Control GmbH Prof. Dr. D. Zogg Meilensteine des Eigenverbrauchs April 2014 Mai 2017 Jan 2018 Eigenverbrauchsregelung eingeführt

Mehr

Die Sonne scheint auch für Mehrfamilienhäuser.... mit

Die Sonne scheint auch für Mehrfamilienhäuser.... mit Die Sonne scheint auch für Mehrfamilienhäuser... mit A B Zähler A: (Zweirichtungs-Zähler) Misst, a) was vom Netz bezogen wird Zähler B: Misst, was die Wohneinheit von der Anlage bezieht b) was ins Netz

Mehr

AEW myhome. Unabhängig auch bei meiner Energieversorgung. Bestellen Sie jetzt Ihre persönliche Richtofferte.

AEW myhome.  Unabhängig auch bei meiner Energieversorgung. Bestellen Sie jetzt Ihre persönliche Richtofferte. AEW myhome Unabhängig auch bei meiner Energieversorgung. Bestellen Sie jetzt Ihre persönliche Richtofferte. www.aew.ch/myhome MY Was ist AEW myhome? Sie möchten Strom und Wärme zu Hause selbst produzieren

Mehr

Das clevere Solarkonzept Ihrer Stadtwerke Neu-Isenburg

Das clevere Solarkonzept Ihrer Stadtwerke Neu-Isenburg Das clevere Solarkonzept Ihrer Stadtwerke Neu-Isenburg Unser Tipp für Hausbesitzer: Pachten statt kaufen! Ihr Beitrag Der Pachtvertrag für Ihre neue Photovoltaikanlage ist für eine Laufzeit von 20 Jahren

Mehr

Solarsysteme für Ihr Unternehmen

Solarsysteme für Ihr Unternehmen Solarsysteme für Ihr Unternehmen SOLAR PV-Anlage Stadtwerke Amberg Ihr Dach kann mehr als Sie denken Produzieren Sie mit GRAMMER Solar- Anlagen Ihren eigenen Strom GRAMMER Solar bietet Ihnen individuell

Mehr

ENERGIE SPAREN, PRODUZIEREN, SPEICHERN & STEUERN

ENERGIE SPAREN, PRODUZIEREN, SPEICHERN & STEUERN PERFEKT KOMBINIERT ENERGIE SPAREN, PRODUZIEREN, SPEICHERN & STEUERN Eine Veranstaltung der Gebäudehülle Schweiz Sektion St.Gallen, Sektion Rorschach-Rheintal-Sarganserland & Sektion Wil-Toggenburg Ein

Mehr

Grundlagen Photovoltaik I Anlagentechnik. Energieberatung Rolf Schwartz

Grundlagen Photovoltaik I Anlagentechnik. Energieberatung Rolf Schwartz Grundlagen I ntechnik Energieberatung Rolf Schwartz 19 + 20.09.2009 Um welche n Agenda 01 Um welche n anlage Seite 2 n zur direkten Nutzung der Sonnenenergie 01 Um welche n anlage n zur Stromerzeugung

Mehr

Wie lange muss die Sonne scheinen um den heutigen Jahresenergiebedarf der gesamten Menschheit zu decken?

Wie lange muss die Sonne scheinen um den heutigen Jahresenergiebedarf der gesamten Menschheit zu decken? Wie lange muss die Sonne scheinen um den heutigen Jahresenergiebedarf der gesamten Menschheit zu decken? Wie lange muss die Sonne scheinen um den heutigen Energiebedarf der gesamten Menschheit zu decken?

Mehr

* Für die Nutzung des optionalen Notstrombetriebes fallen Kosten für das Zusatzpaket, Zusatzmaterial und Installation an. SENEC.

* Für die Nutzung des optionalen Notstrombetriebes fallen Kosten für das Zusatzpaket, Zusatzmaterial und Installation an. SENEC. Ihr Fortschritt ist unsere Technik! ElEktro- & MontagE-MEistErbEtriEb Ihre Vorteile mit SENEC.Home: Bis zu 16 Jahre Garantie 100 % selbst erzeugten Strom nutzen mit SENEC.Cloud Kombinierbar mit jeder Solaranlage,

Mehr

Referent Peter Schibli Geschäftsführer & Inhaber. Heizplan AG Karmaad Gams Tel

Referent Peter Schibli Geschäftsführer & Inhaber. Heizplan AG Karmaad Gams Tel Referent Peter Schibli Geschäftsführer & Inhaber Heizplan AG Karmaad 38 9473 Gams Tel. 081 750 34 50 1 www.heizplan.ch Photovoltaik: Solarstrom in Graubünden 2 Einleitung 3 Heizplan AG Photovoltaik allgemein

Mehr

Dezentrale Energiespeicherung bei volatiler Wärme- und Stromerzeugung. Andreas Lücke Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.v.

Dezentrale Energiespeicherung bei volatiler Wärme- und Stromerzeugung. Andreas Lücke Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.v. Dezentrale Energiespeicherung bei volatiler Wärme- und Stromerzeugung Andreas Lücke Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.v. Agenda Warum benötigen wir Energiespeicher? Kopplung mit anderen Sektoren

Mehr

STRATIVARI Warmwasser und Heizung

STRATIVARI Warmwasser und Heizung STRATIVARI Warmwasser und Heizung Ab Heute und für Morgen Das Solarsystem STRATIVARI ist als ideales Herzstück kombinierbar mit jeder Heizung STRATIVARI ist Musik in Ihrer Heizung STRATIVARI ist heute

Mehr

Photovoltaik. Werden Sie. unabhängiger. Logo. von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen

Photovoltaik. Werden Sie. unabhängiger. Logo. von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen Photovoltaik Werden Sie unabhängiger von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen Logo Photovoltaik Ihre Vorteile auf einen Blick: Unabhängige Zukunft Sie werden unabhängiger vom örtlichen

Mehr

Eigenverbrauchslösungen in der Praxis

Eigenverbrauchslösungen in der Praxis Eigenverbrauchslösungen Eigenverbrauchslösungen in der Praxis Inhalt 1. Sicht Grundeigentümer Was brauche ich? Eigenverbrauch? Wie muss ich vorgehen? Einsparungen Was muss ich beachten? Energie- Manager

Mehr

ELBCAMPUS! Lust auf Sonne! Bernhard Weyres-Borchert! SolarZentrum Hamburg! Quelle: SolarZentrum Hamburg!

ELBCAMPUS! Lust auf Sonne! Bernhard Weyres-Borchert! SolarZentrum Hamburg! Quelle: SolarZentrum Hamburg! 6.4.2016 ELBCAMPUS! Lust auf Sonne! Bernhard Weyres-Borchert! SolarZentrum Hamburg! 1! Quelle: SolarZentrum Hamburg! Das Projekt SolarZentrum Hamburg! Behörde für Umwelt und Energie Das SolarZentrum arbeitet

Mehr

Photovoltaik. Von der Planung bis zur Ausführung. Kippel Leo und Söhne AG

Photovoltaik. Von der Planung bis zur Ausführung. Kippel Leo und Söhne AG Photovoltaik Von der Planung bis zur Ausführung Objekt - Aufnahme Dachzustand Angaben zum Objekt: Dach Genauer Standort (Koordinaten und Meereshöhe) Ausrichtung und Neigung der Dachfläche Gebäudehöhe Dachmasse

Mehr

Kirchner Solar Group Herzlich willkommen!

Kirchner Solar Group Herzlich willkommen! Kirchner Solar Group Herzlich willkommen! es begrüßt Sie Frank Helis Zertifizierter Qualitätsbetrieb 11 03 2017 Kirchner Solar Group GmbH Auf der Welle 8 36211 Alheim-Heinebach KSG... unser Hauptsitz aus

Mehr

Service und Wartung für SOLTOP Energiesysteme

Service und Wartung für SOLTOP Energiesysteme Service und Wartung für SOLTOP Energiesysteme Wartungsverträge und Garantieverlängerung für sorglosen Betrieb Regelmässige Wartung sichert Funktion und Langlebigkeit Trotz hoher Zuverlässigkeit der SOLTOP

Mehr

Alles aus einer Hand: Gebäudehülle. Solarenergie für Ihre Effizienz!

Alles aus einer Hand: Gebäudehülle. Solarenergie für Ihre Effizienz! Alles aus einer Hand: Gebäudehülle und Solarenergie für Ihre Effizienz! Besuchen Sie uns an der Messe Bauen+Wohnen 5. bis 8. Oktober 2017 in Luzern, Halle 2, Stand C 39 BE Netz AG: Im Dienst erneuerbarer

Mehr

die innovative Kompakt-Solarstromanlage

die innovative Kompakt-Solarstromanlage die innovative Kompakt-Solarstromanlage Made in Germany Mit Made in Germany sind horrende Stromrechnungen passé: blitzschnell aufgestellt, sorgt die Minisolarstromanlage für saubere Energie, verringerte

Mehr

Intelligente Solaranlagen für clevere Leute. Florian Schweizer, Verkaufsleiter Helvetic Energy

Intelligente Solaranlagen für clevere Leute. Florian Schweizer, Verkaufsleiter Helvetic Energy Intelligente Solaranlagen für clevere Leute Florian Schweizer, Verkaufsleiter Helvetic Energy Übersicht Helvetic Energy GmbH, Flurlingen Was leistet die Sonne? Photovoltaik-Anlagen Thermische Solaranlagen:

Mehr

Infoveranstaltung Photovoltaik und Batteriespeicher. Zuzwil November 2018

Infoveranstaltung Photovoltaik und Batteriespeicher. Zuzwil November 2018 Infoveranstaltung Photovoltaik und Batteriespeicher Zuzwil - 27. November 2018 Energieregion Bern - Solothurn Seit Gründung im 2011 Energieeffizienz verbessern Fördern von erneuerbaren Energien Lokale

Mehr

Energy-Box. ohne EEG wirtschaftlich schnell installiert. Das modulare Erzeugungs- und Speichersystem für Solarstrom.

Energy-Box. ohne EEG wirtschaftlich schnell installiert. Das modulare Erzeugungs- und Speichersystem für Solarstrom. Energy-Box ohne EEG wirtschaftlich schnell installiert Das modulare Erzeugungs- und Speichersystem für Solarstrom. Stromspeicher mit Notstromoption! Das modulare Erzeugungs- und Speichersystem für Solarstrom

Mehr

Photovoltaikanlagen. Hochbauamt. Bau- und Justizdepartement. Hochbauamt Werkhofstrasse Solothurn Telefon Telefax

Photovoltaikanlagen. Hochbauamt. Bau- und Justizdepartement. Hochbauamt Werkhofstrasse Solothurn Telefon Telefax Photovoltaikanlagen Bau- und Justizdepartement Staatsarchiv Werkhofstrasse 65 4509 Solothurn Telefon 032 627 26 03 Telefax 032 627 23 65 2013 2015 Projektorganisation Bauherrschaft Vertreten durch Projektleitung

Mehr

ECHTE WERTE SUNPAC LION DIE NEUE GENERATION UNABHÄNGIGKEIT

ECHTE WERTE SUNPAC LION DIE NEUE GENERATION UNABHÄNGIGKEIT ECHTE WERTE SUNPAC LION DIE NEUE GENERATION UNABHÄNGIGKEIT UNABHÄNGIG, FLEXIBEL, EINFACH: DAS SUNPAC LION Freuen Sie sich auf eigenen Solarstrom rund um die Uhr. Auf ein Speichersystem, das sich Ihren

Mehr

HR CONTROLS Solar & Elektrotechnik Firmenpräsentation

HR CONTROLS Solar & Elektrotechnik Firmenpräsentation HR CONTROLS Solar & Elektrotechnik Firmenpräsentation Das Unternehmen HR Controls Ltd. & Co. KG Wir bieten rund um den Bereich Erneuerbare Energien wie z. B. Strom- und Wärmegewinnung aus Sonnenenergie

Mehr

Brennstoffzellen und Stromspeicher im Einfamilienhaus

Brennstoffzellen und Stromspeicher im Einfamilienhaus Brennstoffzellen-Heizgerät Vitovalor 300-P 22.06.2016 Seite 1 Brennstoffzellen und Stromspeicher im Einfamilienhaus Fulda, 14. Juni 2016 Jan Hendrik Dujesiefken Vorstellung Vitovalor 300-P Seite 2 20.05.2014

Mehr

1. Minergie A (Plusenergie) Mehrfamilienhaus im Kanton Nidwalden

1. Minergie A (Plusenergie) Mehrfamilienhaus im Kanton Nidwalden 1. Minergie A (Plusenergie) Mehrfamilienhaus im Kanton Nidwalden 1. Inhalt der Präsentation 2. Vorstellung des Projekts Oberbächli in Beckenried 3. Bild: Ansicht vom See 4. Bild: Hausansicht von Norden

Mehr