Sound des. Sommers. Der. Jazz in Hannover enercity swinging hannover lockt jedes Jahr zum Neuen Rathaus

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sound des. Sommers. Der. Jazz in Hannover enercity swinging hannover lockt jedes Jahr zum Neuen Rathaus"

Transkript

1 Das Magazin für enercity-kunden Sommer 2013 Der Sound des Sommers Jazz in Hannover enercity swinging hannover lockt jedes Jahr zum Neuen Rathaus Sparen im Internet Neu: der enercity EnergieSparShop Gratis ins Stadion enercity verlost Dauerkarten für Hannover 96

2 2 Editorial positive energie Sommer 2013 Liebe Leserinnen und Leser, Meike Zumbrock, Leiterin Kundenkommunikation von enercity endlich kommt der Sommer nach Hannover. Ab jetzt können wir die positive Energie der Sonne wieder an der frischen Luft genießen zum Beispiel bei unserem Jazzfestival enercity swinging hannover am Himmelfahrtstag auf dem Trammplatz. Übrigens: Bereits seit vielen Jahren unterstützt enercity verschiedene Projekte in der Stadt. Für diese langjährige und nachhaltige Partnerschaft im Kunst- und Kulturbereich wurden wir im April mit dem Deutschen CSR-Preis 2013 ausgezeichnet. Darüber freuen wir uns sehr. Als lokaler Energieversorger mit Heimatverbundenheit sind uns ein guter Service und die Bedürfnisse unserer Kunden immer das größte Anliegen. Denn Ihre Zufriedenheit ist der Garant für unsere Arbeit in Hannover. Das ist gelebte positive Energie. Viel Spaß beim Lesen und einen wunderbaren Sommer! Ihre Meike Zumbrock Leiterin Kundenkommunikation von enercity info Servicetelefon: (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) Wir halten, was andere versprechen Sichere Energieversorung in Hannover Der Stromanbieter Flexstrom hat Insolvenz angemeldet. Betroffene Kunden aus dem enercity- Versorgungsgebiet werden bei einer möglichen Einstellung der Belieferung durch Flexstrom weiter sicher und unterbrechungsfrei versorgt von dem hannoverschen Energieversorger enercity. Wenn andere Anbieter ausfallen, liefern wir zuverlässig Energie aus eigener Kraft, zu fairen Konditionen, langfristig sicher. Wie schon bei der TelDaFax-Insolvenz vor zwei Jahren ist enercity auf derartige Situationen vorbereitet. In einem Fall der Nicht-Belieferung durch andere Anbieter wird die Grund- oder Ersatzversorgung wirksam. Betroffene Kunden, die Fragen zu ihrer Ver sorgung haben, können sich persönlich im KundenCenter von enercity informieren oder an die eigens eingerichtete Servicetelefonnummer wenden.

3 positive energie Sommer 2013 Inhalt 3 04 Sommerglück Kraftwerk besuchen 14 Zählbares 04 Sommerglück Heiße Fakten für tolle Tage. Stadtgespräch 06 So klingt Hannover! Hannover ist eine Jazzstadt. Spartipp 09 Eiskalt gespart! Brause und Bier sparsam kühlen. Ansichtssache 10 Männersache? Feiern Sie den Vatertag? Hausbesuch 12 Da ist Musik drin! Hinter den Kulissen im Jazz Club Hannover. 12 Da ist Musik drin! 06 So klingt Hannover Wegweisend 13 Über den Tellerrand Warum enercity auch in Estland ist. Mittendrin 14 Kultkraftwerk besuchen Unsere drei werden 50! 14 Online sparen Neu: der enercity EnergieSparShop 14 Karten gewinnen Erleben Sie Die Recken! 14 Aktion nutzen Sommerpreise im enercity HolzenergieCenter Kopffutter 15 Olé, Olé, Oleee! Gewinnen Sie Dauer karten für Hannover 96! 15 Impressum

4 4 Zählbares positive energie Sommer 2013 Strahlend blauer Himmel, Sonne satt, Luft wie Seide und Ausnahmezustände in Eiscafés, Biergärten und Freibädern: Es ist Sommer. Nicht verpassen! Sommerglück! 460 Kalorien verbraucht man beim Ballsport Lacrosse pro Stunde. Immerhin 480 Kalorien, wenn man eine Stunde langsam joggt. Mehr Kalorien verliert man zum Beispiel beim Extremsport Parkour. Beim Springen, Hüpfen und Laufen über Hindernisse verbrennt eine Frau mit durchschnittlich 60 Kilo Gewicht in einer Stunde rund 748 Kalorien.

5 positive energie Sommer 2013 Zählbares Lux schafft die Sonne an einem wolkenlosen Tag und das macht einfach glücklich. Das Licht stimuliert gleich drei Gute-Laune-Hormone: Serotonin, Testosteron und Endorphin. Netter Nebeneffekt: Der Vitamin-D-Speicher wird wieder aufgefüllt misst das Grün im hannoverschen Stadion. Bahn für Bahn wird der Rollrasen verlegt, um einen optimalen Untergrund für die fußballerischen Künste der Hannover 96-Elf zu schaffen. Das freut dann die Fans, die ins Stadion passen. qm 100 Kilometer legt das Elektroauto Renault Twizy mit einer Tank ladung zurück, dann müssen die Akkus wieder aufgeladen werden. Nach dreieinhalb Stunden an der Steckdose kann die Fahrt weiter - gehen mit einer Höchst geschwindigkeit von immerhin 80 Kilometern pro Stunde Besucher können nicht irren: Am 9. Mai heißt es wieder enercity swinging hannover am Trammplatz. Bereits seit mehr als 40 Jahren pilgern Jazzfans zu dem beliebten Open-Air- Festival. Ein musikalisches Highlight dieses Jahr: Max Mutzke (siehe auch S. 8).

6 6 Stadtgespräch positive energie Sommer 2013 info Bereit zum Mitswingen? enercity swinging hannover präsentiert am 9. Mai ab 10:00 Uhr: Jazzband Hannover, The Ray Gelato Giants, Gospelchor Hannover, Lothar Krist Hannover Bigband feat. Max Mutzke, Matt Bianco und The Brand New Heavies. hannover.info

7 positive energie Sommer 2013 Stadtgespräch 7 So klingt Hannover! Hannover ist eine Jazzstadt. Musiziert wird in kleinen Kellerräumen und auf großen Open- Air-Bühnen. Zu hören gibt s internationale Stars und vielversprechende Nachwuchskünstler. Ganz in die Musik versunken spielt Sebastian Bauer Kontrabass bei einer Jam-Session im marlene in Hannover. Am Jazz mag ich besonders, dass jedes Instrument gleichberechtigt ist, sagt der 24-Jährige, der an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover studiert. JazzRockPop heißt sein Studiengang, den es seit 1985 gibt. Prof. Dr. Herbert Hellhund hat ihn mitgegründet und ist heute einer von insgesamt 40 Lehrenden. Wir bilden mittler weile 120 Studenten aus. Was damals nur ein Studienzweig war, ist jetzt ein Institut mit mehreren Studienrichtungen, berichtet Hellhund. Hört, hört: Sebastian Bauer gastiert mit The Chetz am 28. Mai wieder im marlene in Hannover. Die Hochschule hat international einen sehr guten Ruf. Rund 350 Interes senten bewerben sich jährlich für 30 neue Studienplätze. Wir haben zahlreiche Musiker hervorgebracht, die sich gut in der professionellen Szene behaupten können, sagt Hellhund. Um nur ein Beispiel zu nennen: Lutz Krajenski spielte in der Band von Roger Cicero. Allein aus dem Jazzbereich der Hochschule geben zwei Big Bands und zehn kleinere Ensembles regelmäßig Konzerte. Unter anderem auch im Jazz Club Hannover (siehe Artikel S. 12). Mit seinen fast 50 Jahren zählt er zu den ältesten Clubs in Deutschland. Vor zwei Jahren wurden wir nach Berlin bundesweit als

8 8 Stadtgespräch positive energie Sommer 2013 Der Jazz Club Hannover ist als The Orange Club in der ganzen Welt bekannt. zweit beste Jazz-Spielstätte ausgezeichnet, betont Bürgermeister Bernd Strauch, der 1. Vorsitzende des Clubs. Es war eine gute Idee, den Jazzkeller am Lindener Berg in Orange zu streichen, denn dadurch wurde er weltweit bekannt als The Orange Club. Wenn die Musiker viel durch die Weltgeschichte touren, wissen sie manchmal nicht mehr, in welchem Land sie sind. An die Farbe in unserem Club können sie sich aber immer erinnern, erklärt Strauch. Hannover hat zahlreiche Musiker hervorgebracht, die sich gut in der professionellen Szene behaupten können. Prof. Herbert Hellhund, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover Der Jazz, der aus den Südstaaten der USA nach Europa kam, war in Hannover zuerst in den 20er- und 30er-Jahren zu hören. Nach der Zeit des Nationalsozialismus, die der Musikstil hier besser als in anderen Städten überstanden hat, wurde die Szene wiederbelebt. Ein historisches Ereignis ist ein Konzert von 1947, bei dem eine britischamerikanische Band mit hannoverschen Musikern im Fürstenzimmer des Hauptbahnhofs auftrat, weiß Strauch. Seit mehr als 40 Jahren freut sich die Stadt regelmäßig auf ein ganz besonderes Jazzereignis: das Festival auf dem Trammplatz. Die kostenlose Veranstaltung am Himmel - fahrtstag, bei der enercity den Jazz Club bereits im neunten Jahr unterstützt, zieht jährlich rund Zuschauer an nicht nur aus der Region, sondern auch aus Dänemark, Frankreich, der Schweiz, Österreich und Polen. Genauso international ist das Aufgebot der Musiker (siehe Info S. 6). Ein Geheimtipp: Auch mal hinter das Rathaus schauen hier spielen die lokalen Nachwuchs-Jazzbands! Swinging Star Max Mutzke ist beim Festival enercity swinging hannover zu Gast. Drei Fragen an den Soulsänger: Herr Mutzke, was bedeutet Ihnen die Jazzmusik? Ich will nicht sagen, dass Jazz für mich ein Lebensgefühl ist. Aber es ist etwas Besonderes, diese Musik zu machen. Man spielt einen Song

9 positive energie Sommer 2013 Spartipp 9 Spartipp! genau so, wie man ihn gerade fühlt. Diese Freiheit genieße ich sehr. Die Lothar Krist Hannover Bigband unterstützt Sie. Welche Songs gibt s zu hören? Ich möchte noch nicht zu viel verraten. Nur so viel: Das Programm wird viel Energie haben und ich freue mich wie ein Kind auf dieses Konzert. Waren Sie schon einmal in Hannover? Ja, natürlich kenne ich Hannover. Meine Konzerterlebnisse dort waren immer großartig und ich weiß jetzt schon, dass es auch diesmal nur fantastisch werden kann! Louis Armstrong, Miles Davis, Ella Fitzgerald: In Hannover sind schon zahlreiche internatio nale Stars aufgetreten (1). Eine der Spielstätten damals und heute: das GOP (2). Zum diesjährigen Jazzfestival kommt Max Mutzke (3). Eiskalt gespart! Brause und Bier sparsam kühlen. Einen Sommertag mit einem kühlen Herri ausklingen zu lassen, klingt gut. Über die richtige Trinktemperatur für Bier streiten sich jedoch die Experten: Ist es zu kalt, entfaltet es seinen Geschmack nicht voll. Ist es zu warm, wirkt es schal. Tipp: Eine Temperatur zwischen sieben und neun Grad Celsius ist ideal. Mehr Kühlung brauchen übrigens auch andere Lebensmittel nicht. Wer seine Stromrechnung drücken will, kann hier ansetzen, denn jedes Grad mehr im Kühlschrank macht je nach Modell einen zweistelligen Euro-Betrag jährlich aus. Ein Kühlschrankthermometer hilft bei der richtigen Einstellung. info Sie wollen noch mehr sparen? Die enercity EnergieBeratung hilft dabei. Mehr unter

10 10 Ansichtssache positive energie Sommer 2013 Männersa Vatertag oder Christi Himmelfahrt? Familienausflug oder Trinkgelage? Wir haben Hannoveraner gefragt, wie sie den Feiertag begehen. Daniela Grams, 29 Die Männer ziehen mit dem Bollerwagen los und ich treffe mich jedes Jahr mit meinen Freundinnen. Dann sitzen wir mit 15 Frauen im Garten unter einer Pergola und grillen. Mein Vater kommt an dem Tag meistens leider etwas zu kurz. Aber ich bringe ihm morgens ein Geschenk vorbei und dann frühstücken wir noch schön zusammen. Dieses Jahr breche ich die zwölfjährige Tradition mit dem Mädels-Grillfest einmal: Ich habe Urlaub und fliege in den Süden, in die Sonne! Bodil Krone, 43 So richtig gibt s den Vatertag bei uns nicht, weil mein Mann an dem Tag immer arbeiten muss. Wir versuchen, mitein ander zu frühstücken, aber mehr machen wir nicht. Die Kinder sind auch nicht immer alle da und Geschenke müssen wirklich nicht sein. Ich freu mich einfach, dass es ein freier Tag ist. Sebastian Brandt, 47 Ich habe vier Kinder, bei mir ist eigentlich immer Vatertag. Aber wir machen an diesem Tag keinen Aufstand. Wir feiern auch den Muttertag und den Valentinstag nicht. Das ist mir alles viel zu kommerziell. Schön ist aber, dass ich an diesem Tag frei habe und wir mit der Familie gemeinsam etwas unternehmen können.

11 positive energie Sommer 2013 Ansichtssache 11 che? Woher kommt der Vatertag? Toni Rinke, 18 Die Motivation, sich am Vatertag sinnlos zu besaufen, verstehe ich nicht. Dieses Gelage, das einige da veranstalten, finde ich doof. Ich wohne nicht mehr zu Hause und freue mich, meinen Vater an dem Tag zu sehen. Für mich hat dieser Tag etwas mit Wertschätzung zu tun. Deshalb lade ich ihn zum Essen ein. Bernd Strauch, 64 Ich kann mir diesen Termin nicht mehr ohne Jazzmusik vor dem Rathaus vorstellen. Da wir vom Jazz Club Hannover Mitveran stalter von enercity swinging hannover sind, bin ich jedes Jahr vor Ort. Meine Kinder samt Enkelkind kommen auch und wir feiern den Vatertag einfach dort mit vielen interessanten Musikern in einmaliger Atmosphäre. Die Tradition des Vatertags ist schon seit 1870 be kannt. In Regionen, die vor allem industriell geprägt waren, verabredeten sich Männer an Christi Himmelfahrt zu kleinen Ausflügen. Zumeist waren es Arbeiter, die genügend Geld in der Tasche hatten, um den eigentlich christlichen Feiertag etwas hochprozentiger zu gestalten. Der Vatertag wird übrigens nicht nur in Deutschland gefeiert, sondern auf der ganzen Welt allerdings immer zu anderen Terminen: In Italien werden die Papas schon am 19. März geehrt, in den USA und vielen anderen Ländern am dritten Sonntag im Juni und Bulgarien feiert sie erst am 26. Dezember.

12 12 Hausbesuch positive energie Sommer 2013 Da ist Musik drin! Der Jazz Club Hannover ist seit fast 50 Jahren eine Institution in der Stadt und weltweit bekannt. Die Bühnenscheinwerfer im Jazz Club Hannover setzen die Künstler mit etwa Watt ins rechte Licht. Das ist nicht viel, jedes Theater hat mehr. Energetisch gesehen ist Jazz sehr sparsam. Diese Musik lebt von Intimität und Nähe, erklärt Nicolas Sempff. Der 44-Jährige ist seit 2004 verantwortlich für die Künstlerauswahl. Dafür telefoniert er auch schon mal nachts mit amerikanischen Agenturen. Dennoch: Der Club ist nur ein Hobby, sagt Sempff. Aber ein großes, denn das Booking nimmt viel Zeit in Anspruch. Der Club erhält zahlreiche Bewerbungen. Das wichtigste Auswahlkriterium für Sempff: Qualität. Wir sind einer der renommiertesten Jazzclubs in Deutschland. Der hat den Anspruch, die Musikrichtung in all ihren Facetten abzubilden vom traditionellen Jazz über Swing und Modern Jazz bis hin zum Blues. Wen Sempff gerne noch mal auf die Bühne bringen würde? Er überlegt und lächelt: Helge Schneider. Weil man nicht mit ihm rechnet. Der Jazz Club Hannover wurde 1966 gegründet. Derzeit sorgen 68 aktive Mitglieder für etwa 70 Veranstaltungen jährlich. Im Schnitt besuchen rund 100 Gäste aus ganz Norddeutschland die Konzerte. Mehr Infos unter

13 positive energie Sommer 2013 Wegweisend 13 enercity betreibt bundesweit Biogasanlagen auch in Wolgast in Mecklenburg-Vorpommern. Über den Tellerrand enercity ist in der Region Hannover und bundes weit aktiv durch die enercity-tochtergesellschaft Danpower seit 2012 auch in Estland. Ein Gespräch mit Dr. Manfred Schüle, Mitglied der Geschäftsführung. Herr Dr. Schüle, was zeichnet Ihr Unternehmen aus? Die Danpower Gruppe ist ein bundesweit tätiges Contracting-Unternehmen mit Sitz in Potsdam. Wir sind spezialisiert auf die dezentrale Energiever sorgung, auf regenerative Energien mittels Kraft-Wärme-Kopplung und auf den Einsatz von Biomasse. Mit 156 Millionen Euro Umsatz, die wir mit derzeit 667 Anlagen erwirtschaften, sind wir eines der größten Contracting-Unternehmen in Deutschland. Insgesamt versorgen wir mehr als Wohnungen mit Wärme. Was machen Sie jetzt im Baltikum? In den vergangenen Jahren haben wir ein beachtliches Know-how im Bereich Biomassenutzung aufgebaut. Da wir davon ausgehen, dass der Wärmemarkt in Deutschland durch fortschreitende Effizienzmaßnahmen langfristig schrumpfen wird, wollen wir beizeiten im Ausland aktiv werden. Auf Estland sind wir aufmerksam geworden, weil die Stadt Võru ein Ausschreibungsverfahren für die kommunale Wärmeversorgungsgesellschaft durchgeführt hat. Das haben wir im Sommer 2012 gewonnen und seitdem sind wir der Wärmeversorger dieser Stadt. Welche Ziele setzt sich die Danpower Gruppe noch? Wir sind sehr freundlich in Estland aufgenommen worden und gehen davon aus, dass weitere Projekte im Baltikum folgen werden. Das kann auch in anderen Bereichen der erneuerbaren Energieerzeugung sein, wie zum Beispiel bei der Windkraft. Die ersten Gespräche dazu laufen bereits in Lettland. info Was ist Contracting? Beim Contracting übernimmt ein Energieversorgungsunternehmen den Betrieb einer bestehenden technischen Anlage eines Kunden oder investiert in eine neue Anlage, die der Versorgung des Kunden dient. Der Kunde zahlt für die Laufzeit des meist langfristigen Contracting-Vertrags einen Preis für die Wärmelieferung, der sich aus einem fixkosten- und einem verbrauchsabhängigen Teil zusammensetzt. Der Kunde schont bei dieser Lösung eigenes Investitionskapital, bezieht Nutzenergie aus hocheffizienten Energieanlagen und profitiert von den Erfahrungen eines professionellen Anlagenbetreibers. Mehr Infos unter

14 14 Mittendrin positive energie Sommer 2013 Online sparen Neu: der enercity EnergieSparShop Sie wollen Ihre Energiekosten im Griff behalten? enercity hilft Ihnen! Im Februar ging das Onlineangebot des enercity EnergieSparShops ans Netz. Von effizienten LED-Leucht mitteln und Elektrogeräten über automatische Heiz körperthermostate bis hin zu wassersparenden Duschköpfen können Sie hier eine große Auswahl an Produkten bestellen. Die Artikel senken den Verbrauch im Haushalt nachhaltig und sparen CO 2 ein. Den neuen Onlineshop finden Sie unter Kultkraftwerk besuchen Tag der offenen Tür im HKW Linden Zum 50. Jubiläum veranstaltet enercity am 9. Juni einen Tag der offenen Tür im Heizkraftwerk Linden. Dann können Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen und die neue Gas- und Dampfturbinenanlage besichtigen. Außerdem gibt es viele Infos rund um die Fernwärme und das Fernwärmenetz sowie ein spannendes Rahmenprogramm. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Tag der offenen Tür Heizkraftwerk Linden 9. Juni 2013 Karten gewinnen Erleben Sie Die Recken Handballstars zum Anfassen: Gewinnen Sie 25 2 Karten für das Spiel der Recken. Am 8. Juni treten die lokalen Erstligisten gegen die Füchse Berlin an. Danach haben unsere Leser der positiven energie die Chance, drei Spieler in ent spannter Atmosphäre zu treffen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. enercity ist Sponsor des Handballvereins. Freuen Sie sich auf ein spannungsreiches Spiel und Profi sportler hautnah! So machen Sie mit: Schreiben Sie bis zum 25. Mai 2013 eine mit dem Stichwort Die Recken an Aktion nutzen Sommerpreise im enercity-holzenergiecenter An warmen Sommertagen schon an kalte Winterabende denken? Das lohnt sich! Vom 4. Juni bis zum 12. Juli erhalten Kunden bei der Sommeraktion im HolzenergieCenter von enercity wieder günstige Preise für ihr Brennholz. Bei jedem Schüttraummeter sparen Sie zwei Euro. Zusätzlich erhalten Sie ein Paket Feueranzünder und als Zugabe noch drei Qualitäts-Holzbriketts. enercity-holzenergiecenter Stelinger Straße Hannover Tel /3884/3885 Sommer-Öffnungszeiten: Di Fr 09:00 12:00 und 12:45 17:00 Uhr

15 positive energie Sommer 2013 Kopffutter 15 Olé, Olé, Oleee! Dauerspannung garantiert: Gewinnen Sie 2 2 Dauerkarten für die nächste Hannover 96-Saison. Viel Glück! Wahrzeichen von Athen Oper von Verdi großes Gewässer Fluss zum Dollart französischer Strom Fabriketage als Wohnung gerechtes Verhalten dicht gedrängt Dienerin einer Fürstin 1 dunstig altes Papierzählmaß begeisterter Anhänger 7 Festgedicht erforderlich 2 ein Fahrzeug abstellen 3 Party Flussrand Haarknoten weltweit Platz, Stelle in der Nähe von Diagnose 4 Rankengewächs 6 steiler Weg (mundartlich) Lösungswort 5 Inseleuropäer Intelligenzprüfung zunächst RM Gewinnen Sie 2 2 Dauerkarten für Hannover 96! Impressum Herausgeber Stadtwerke Hannover AG, Abt. Kundenkommunikation, OE 931 Meike Zumbrock (V. i. S. d. P.) Chefredaktion Ulrich Klessmann Telefon Gestaltung LOOK! Werbeagentur GmbH Fotos Janko Woltersmann (S. 1 3, 5 7, 9 16), Haslam Photography/Shutterstock (S. 4), Christian Wyrwa (S. 5 Paar), Jonas Gonell (S. 5 Twizy), Aaron Amat/Shutterstock (S. 8), Archiv Evertz (S. 9 Plakat), GOP Hannover (S. 9 GOP-Historie), Heiko Franz (S. 9 Max Mutzke), Maria Brinkop (S. 14 EnergieSparShop) Redaktion van laak MEDIEN Redaktionsteam Bianca Bartels, Corinna Hormann, Jürgen Lehmeier, Stefani Schünemann, Olaf Wegener Vertrieb duo Werbe-Vertriebsservice GmbH Druck VS Broschek Druck GmbH, Exemplare post Lösungswort senden und gewinnen! positive energie Stichwort Preisrätsel Postfach Hannover Telefax Einsendeschluss ist der 15. Juni Jeder Gewinner ist nur zu einem Gewinn berechtigt. Teilnahmeberechtigt sind nur Privat personen. Mitarbeitende der Stadtwerke Hannover AG und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg und Barauszahlungen sind ausgeschlossen.

16 Wichtige Kontakte KundenService Privatkunden Servicetelefon (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) Mo Fr 08:00 20:00 Uhr Sa 09:00 14:00 Uhr Internet KundenCenter Ständehausstraße 6 (am Kröpcke) Hannover Kundenberatung Mo Fr 10:00 18:30 Uhr Sa 10:00 14:00 Uhr Zählerstandsmeldung (24 Stunden) Telefon (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) Störungsmeldung (24 Stunden) Strom Gas Wasser Fernwärme Straßenbeleuchtung enercity Ihmeplatz Hannover

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Positive Energie für Sie.

Positive Energie für Sie. Positive Energie für Sie. enercity WebStrom und WebGas: einfach, günstig, von hier. Bis zu 200 WebBonus! enercity. Vertrauter Partner, neu in der Region. Zu Hause in der Region Hannover: enercity schafft

Mehr

Positive Energie für Sie.

Positive Energie für Sie. Positive Energie für Sie. enercity WebStrom und WebGas: einfach, günstig, von hier. Bis zu 200 WebBonus! enercity. Vertrauter Partner, neu in der Region. Zu Hause in der Region Hannover: enercity schafft

Mehr

Doppelsparen Strom und Wärme selbst produzieren. Verlängerung Positive Energie für die ArGeWo. Energieeffizienz Für wen sich BHKWs eignen

Doppelsparen Strom und Wärme selbst produzieren. Verlängerung Positive Energie für die ArGeWo. Energieeffizienz Für wen sich BHKWs eignen Dezember 2014 Das Magazin für enercity-geschäftskunden Doppelsparen Strom und Wärme selbst produzieren Verlängerung Positive Energie für die ArGeWo Energieeffizienz Für wen sich BHKWs eignen busy 04 enercity

Mehr

Personen und Persönliches. A. Personen und Persönliches. A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs. A. Personen und Persönliches

Personen und Persönliches. A. Personen und Persönliches. A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs. A. Personen und Persönliches Personen und Persönliches A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs 6 1/2 1 a) Bitte hören Sie und ergänzen Sie die Tabelle mit den wichtigsten Informationen. Name Abdullah Claire Philipp Elena Heimatland

Mehr

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was!

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! 05223 967-167 Gut für uns! Strom von EWB EWB Strom vom Stadtwerk aus Bünde Wir tun was. Für Sie. Gut für uns alle. Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit

Mehr

Strom und Gas von EWB!

Strom und Gas von EWB! Strom und Gas von EWB! Näher dran! Faire Strompreise 25 Euro Kombibonus 05223 967-167 EWB Strom - Gut für uns! EWB Strom und Gas vom Stadtwerk aus Bünde EWB Strom - so einfach geht s! Die Einführung von

Mehr

erste hilfe gegen hohe energiekosten!

erste hilfe gegen hohe energiekosten! erste hilfe gegen hohe energiekosten! meistro Strom GmbH Nürnberger Straße 58 85055 Ingolstadt Telefon: 0841 65700-0 Telefax: 0841 65700-290 kontakt@meistro.eu www.meistro.eu unsere stärke sind unsere

Mehr

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was!

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! 05223 967-167 Gut für uns! Strom von EWB EWB Strom Das bringt was! Wir tun was. Für Sie. Vor Ort. Für uns alle. Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit

Mehr

Meine Stadt meine Stadtwerke MEINE STADT MEINE STADTWERKE 1

Meine Stadt meine Stadtwerke MEINE STADT MEINE STADTWERKE 1 Meine Stadt meine Stadtwerke MEINE STADT MEINE STADTWERKE 1 2 MEINE STADT MEINE STADTWERKE Energien entfalten Sicherheit. Getty Images/Pixland MEINE STADT MEINE STADTWERKE 3 Aus der Region für die Region.

Mehr

Strom und Gas von EWB!

Strom und Gas von EWB! Strom und Gas von EWB! Näher dran! Strompreisgarantie bis 31.12.2015 25 Euro Kombibonus 05223 967-167 EWB Strom - Gut für uns! EWB Strom und Gas vom Stadtwerk aus Bünde EWB Strom - so einfach geht s! Die

Mehr

MEIN SOLARDACH. Ich mach meinen Strom jetzt selbst. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK WIR BERATEN SIE GERNE.

MEIN SOLARDACH. Ich mach meinen Strom jetzt selbst. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK WIR BERATEN SIE GERNE. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK Sicher, auch in Zukunft Sie nutzen langfristig Ihren eigenen Strom zu günstigen und stabilen Konditionen. MEIN SOLARDACH WIR BERATEN SIE GERNE. Finanzieller Freiraum für Ihr

Mehr

Ökostrom zum Tchibo Tarif Fair. Einfach. Zertifiziert.

Ökostrom zum Tchibo Tarif Fair. Einfach. Zertifiziert. Energie Ökostrom zum Tchibo Tarif Fair. Einfach. Zertifiziert. 12 Monate Preisgarantie Keine Vorauskasse Monatlich kündbar Jetzt Angebot anfordern und E 25,- Strom-Gutschrift * sichern! Vertragsbedingungen

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer!

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! 4 6. Sept. + 17 Okt. Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! Das Landesjazzfestival 2015 in Karlsruhe Der Jazzclub Karlsruhe lässt das international besetzte Landesjazzfestival Baden-Württemberg 2015

Mehr

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Max macht es viel Spaß, am Wochenende mit seinen Freunden. a) kaufen

Mehr

Stromio Energie zum Discountpreis. Jetzt wechseln und Stromkosten senken. Einfach, sicher, günstig.

Stromio Energie zum Discountpreis. Jetzt wechseln und Stromkosten senken. Einfach, sicher, günstig. Stromio Energie zum Discountpreis Jetzt wechseln und Stromkosten senken. Einfach, sicher, günstig. So leicht geht der Wechsel Der Wechsel zu Stromio funktioniert ganz einfach und ohne Stromunterbrechung.

Mehr

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND!

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! SIE WOLLEN UNABHÄNGIGER SEIN? RESSOURCEN SPAREN UND DIE PERSÖNLICHE ENERGIEZUKUNFT SICHERN, ABER WIE? Mit Solarspeicherlösungen

Mehr

September 2013. Hannovers neue Häuser Energieeffizienzvorschriften für Bauherren. Frischer Wind. Glänzendes Engagement

September 2013. Hannovers neue Häuser Energieeffizienzvorschriften für Bauherren. Frischer Wind. Glänzendes Engagement September 2013 Das Magazin für enercity-geschäftskunden Hannovers neue Häuser Energieeffizienzvorschriften für Bauherren Frischer Wind enercity startet den Windenergieausbau Glänzendes Engagement enercity

Mehr

Ökostrom zum Tchibo Tarif Fair. Einfach. Zertifiziert.

Ökostrom zum Tchibo Tarif Fair. Einfach. Zertifiziert. Energie Ökostrom zum Tchibo Tarif Fair. Einfach. Zertifiziert. 12 Monate Preisgarantie Keine Vorauskasse Monatlich kündbar Jetzt Angebot anfordern und E 25,- Tchibo Gutschein sichern! Vertragsbedingungen

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Baden-Württemberg ist heute besser als früher. Baden-Württemberg ist modern. Und lebendig. Tragen wir Grünen die Verantwortung?

Mehr

Vertrauen entsteht durch Zuhören. Wie wir mit Fairness, Offenheit und Engagement höchste Zufriedenheit erreichen möchten.

Vertrauen entsteht durch Zuhören. Wie wir mit Fairness, Offenheit und Engagement höchste Zufriedenheit erreichen möchten. Vertrauen entsteht durch Zuhören. Wie wir mit Fairness, Offenheit und Engagement höchste Zufriedenheit erreichen möchten. enercity: aktiv, persönlich, kompetent. Die Stadtwerke Hannover AG schafft mit

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Wahlprogramm in leichter Sprache Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Hallo, ich bin Dirk Raddy! Ich bin 47 Jahre alt. Ich wohne in Hüllhorst. Ich mache gerne Sport. Ich fahre gerne Ski. Ich

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Presseinformation. Neuer Stromanbieter zeigt Kunden neue Wege. Der schlaue Weg zur Energie

Presseinformation. Neuer Stromanbieter zeigt Kunden neue Wege. Der schlaue Weg zur Energie Presseinformation Neuer Stromanbieter zeigt Kunden neue Wege - Energieversorger aus Nürnberg und Hannover verbünden sich - Kunden bestimmen selbst den Preis - Hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit - Clevergy

Mehr

LEIDENSCHAFT. Über uns und das Protein Projekt.

LEIDENSCHAFT. Über uns und das Protein Projekt. LEIDENSCHAFT. Über uns und das Protein Projekt. Die Gründer: Julius Wolf und Jannik Stuhlmann haben 2013 das Protein Projekt ins Leben gerufen. Interview mit Jannik Stuhlmann und Julius Wolf, Gründer von

Mehr

Erst Lesen dann Kaufen

Erst Lesen dann Kaufen Erst Lesen dann Kaufen ebook Das Geheimnis des Geld verdienens Wenn am Ende des Geldes noch viel Monat übrig ist - so geht s den meisten Leuten. Sind Sie in Ihrem Job zufrieden - oder würden Sie lieber

Mehr

Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert.

Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. www.tchibo.de/tchibostrom, per Telefon oder einfach per Postkarte! Energie Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. Jetzt Angebot anfordern: Vertragsbedingungen Stromanbieter-Check 03/2011

Mehr

enercity Strom Allgemeine Preise

enercity Strom Allgemeine Preise enercity Strom Allgemeine Preise Preise gültig ab 01.01.2014 Die Stadtwerke Hannover AG im Folgenden enercity genannt bietet die Versorgung in Niederspannung zu folgenden Allgemeinen Preisen an: Die Versorgung

Mehr

Gewinn für die Region. Mit erneuerbaren energien in die zukunft investieren. eine Initiative der. und der. Volks- und Raiffeisenbank eg, Güstrow

Gewinn für die Region. Mit erneuerbaren energien in die zukunft investieren. eine Initiative der. und der. Volks- und Raiffeisenbank eg, Güstrow eine Initiative der und der Volks- und Raiffeisenbank eg, Güstrow Raiffeisenbank eg, Hagenow VR-Bank eg, Schwerin Raiffeisenbank eg, Südstormarn Mölln Gewinn für die Region Mit erneuerbaren energien in

Mehr

Newsletter 1/2015. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2015. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Newsletter 1/2015 Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, ein gutes neues Jahr 2015! Hoffentlich liegen schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage hinter Ihnen,

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Mieterstrom. Mieterstrom.

Mieterstrom. Mieterstrom. Mieterstrom Mieterstrom. Durch umweltschonende, lokale Energieerzeugung mit Hilfe hochmoderner Anlagen finanziell profitieren und den Immobilienwert steigern. Jetzt mit unseren Lösungen in die Energiezukunft

Mehr

Vertrieb Geschäftskunden - Ihre Vorteile auf einen Blick

Vertrieb Geschäftskunden - Ihre Vorteile auf einen Blick Vertrieb Geschäftskunden - Ihre Vorteile auf einen Blick Sie erhalten ein Gesamtpaket Wir erstellen Ihnen die Lösungen, die sich ganz nach Ihren Wünschen richten. Auszeichnungen TOP 1 Anbieter Ökostrom,

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

Meine Energie: Strom aus Neuwied.

Meine Energie: Strom aus Neuwied. Meine Energie: Strom aus Neuwied. Meine Stadt. Daheim sein in Neuwied! Das heißt: Beim Sonnenuntergang auf der Deichmauer sitzen, Ausflüge mit den Kleinen in den Zoo machen, in der Fußgängerzone ein Eis

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen Erlangen Seniorenzentrum Sophienstraße Betreutes Wohnen Der Umzug von weit her ist geschafft: Für Renate Schor beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Erlanger Seniorenzentrum Sophienstraße. Hier hat sich

Mehr

Übungen NEBENSÄTZE. Dra. Nining Warningsih, M.Pd.

Übungen NEBENSÄTZE. Dra. Nining Warningsih, M.Pd. Übungen NEBENSÄTZE Dra. Nining Warningsih, M.Pd. weil -Sätze Warum machen Sie das (nicht)? Kombinieren Sie und ordnen Sie ein. 1. Ich esse kein Fleisch. 2. Ich rauche nicht. 3. Ich esse nichts Süßes. 4.

Mehr

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag Nachts in der Stadt Große Städte schlafen nie. Die Straßenlaternen machen die Nacht zum Tag. Autos haben helle Scheinwerfer. Das sind ihre Augen in der Dunkelheit. Auch Busse und Bahnen fahren in der Nacht.

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

EKZ Energieberatung Bestellen Sie den Stromdetektiv zu sich nach Hause

EKZ Energieberatung Bestellen Sie den Stromdetektiv zu sich nach Hause EKZ Energieberatung Bestellen Sie den Stromdetektiv zu sich nach Hause Spüren Sie heimliche Stromfresser auf Ist Ihr Stromverbrauch schon wieder gestiegen? Vermuten Sie Sparpotenzial, aber Sie wissen nicht

Mehr

Mehr Kunde. Weniger Kosten. Produktinformation PrimaKlima

Mehr Kunde. Weniger Kosten. Produktinformation PrimaKlima Mehr Primaklima. Produktinformation PrimaKlima MEHR FLEXIBILITÄT. IHR ONLINE KUNDENPORTAL. Jetzt entdecken. Mit Ihrem Öko-Tarif PrimaKlima fördern Sie den Ausbau regenerativer Energien vorbildlich! Mit

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Voller Energie gespart. Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz lohnen sich. Service. Text: Eli Hamacher

Voller Energie gespart. Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz lohnen sich. Service. Text: Eli Hamacher Seite 1 von 6 Foto: Peter Boettcher Service Voller Energie gespart Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz lohnen sich Text: Eli Hamacher Das Beispiel der Fietz-Gruppe in Burscheid zeigt, wie Unternehmen

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Wie Sie optimal für frische Luft sorgen und dabei noch Heizkosten senken können. Die wichtigsten Tipps. FRISCHE LUFT WÄRME WOHLFÜHLEN Die

Mehr

1 Auf Wohnungssuche... 1/11 12 20 2 Der Umzug... 1/13 14 24 3 Die lieben Nachbarn... 1/15 16 27

1 Auf Wohnungssuche... 1/11 12 20 2 Der Umzug... 1/13 14 24 3 Die lieben Nachbarn... 1/15 16 27 Inhalt CD/Track Seite Vorwort.................................................... 5 Einleitung.................................................. 1/1 5 A. Personen und Persönliches.............................

Mehr

Rhetorik im Verkauf. Mit positiver Rhetorik Vertrauen schaffen

Rhetorik im Verkauf. Mit positiver Rhetorik Vertrauen schaffen Rhetorik im Verkauf Mit positiver Rhetorik Vertrauen schaffen 1 Ware wenige Produkte kaum Veränderungen Verkäufer persönlicher Kontakt fam. Hintergrund Kunde hatte Zeit persönliche Gespräche Ware große

Mehr

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语 杭 州 师 范 大 学 2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 考 试 科 目 代 码 : 241 考 试 科 目 名 称 : 二 外 德 语 说 明 :1 命 题 时 请 按 有 关 说 明 填 写 清 楚 完 整 ; 2 命 题 时 试 题 不 得 超 过 周 围 边 框 ; 3 考 生 答 题 时 一 律 写 在 答 题 纸 上, 否 则 漏 批 责 任 自 负

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster. In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.de In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl

Mehr

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie für Sie! Jetzt vergleichen, wechseln und sparen Sind auch Sie noch in einem vergleichsweise teuren Grundversorgungstarif

Mehr

enercity Gas Allgemeine Preise

enercity Gas Allgemeine Preise enercity Gas Allgemeine Preise Preise gültig ab 01.10.2012 Die Stadtwerke Hannover AG im Folgenden enercity genannt bietet die Versorgung in Niederdruck zu folgenden Allgemeinen Preisen an: Die Versorgung

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Sehr geehrter Herr Dr. Hammerschmidt, sehr geehrter Herr Dr. Degener-Hencke, meine Damen und Herren, verehrte Ehrengäste,

Sehr geehrter Herr Dr. Hammerschmidt, sehr geehrter Herr Dr. Degener-Hencke, meine Damen und Herren, verehrte Ehrengäste, Grußwort von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch zur Festveranstaltung anlässlich der Gründung der Stiftung Kinderherzzentrum Bonn am Dienstag, 21. Januar 2014, im Alten Rathaus Sehr geehrter Herr Dr. Hammerschmidt,

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

LIMITED. SOLARFESTZINS Natürlich Geld anlegen

LIMITED. SOLARFESTZINS Natürlich Geld anlegen LIMITED SOLARFESTZINS Natürlich Geld anlegen 2 2 3 Ihre Wünsche sind unser Ansporn für Neues! Daher bieten wir Ihnen jetzt eine limitierte Edition des bewährten Solarfestzins an: den Solarfestzins 2 mit

Mehr

Spartipp: Fahrverhalten! Gut fürs Auto. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima.

Spartipp: Fahrverhalten! Gut fürs Auto. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Spartipp: Fahrverhalten! Gut fürs Auto. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Wer clever fährt, kommt weiter. Mal einen Gang voll ausfahren, um die gelbe Ampel noch zu schaffen. Dann wieder ruckartig

Mehr

10 Fort Schritte. Da geht. noch was!

10 Fort Schritte. Da geht. noch was! 10 Fort Schritte Da geht noch was! Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit ihnen. Schließlich sind die privaten Verbraucher eine bedeutende Kundengruppe der EnBW. Doch wie zufrieden sind sie mit den

Mehr

empfohlen für Kinder von 5 7 Jahren

empfohlen für Kinder von 5 7 Jahren MOBI KIDS Einsteigen bitte! Mit Vincent die VAG erleben. empfohlen für Kinder von 5 7 Jahren Hallo Kinder, bestimmt seid ihr schon mal mit euren Eltern oder Großeltern gemeinsam Bus, Straßenbahn oder U-Bahn

Mehr

Begrüßung von Frau Staatsministerin anlässlich des Seniorentags am 20. Juni 2012

Begrüßung von Frau Staatsministerin anlässlich des Seniorentags am 20. Juni 2012 Die Bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk Begrüßung von Frau Staatsministerin anlässlich des Seniorentags am 20. Juni 2012 Telefon: 089/5597-3111 e-mail: presse@stmjv.bayern.de

Mehr

Mai sportlich Warum sich Sponsoring lohnt. sonnig. sauber. Das Magazin für enercity-geschäftskunden. Wo enercity Solarenergie produziert

Mai sportlich Warum sich Sponsoring lohnt. sonnig. sauber. Das Magazin für enercity-geschäftskunden. Wo enercity Solarenergie produziert Mai 2013 Das Magazin für enercity-geschäftskunden sportlich Warum sich Sponsoring lohnt sonnig Wo enercity Solarenergie produziert sauber Wie Contracting CO 2 reduzieren kann 2 busy 02 ErfolgsStory Anstoß

Mehr

Pressespiegel. Kärnten radelt 2013. Wörthersee autofrei Ossiacher See autofrei

Pressespiegel. Kärnten radelt 2013. Wörthersee autofrei Ossiacher See autofrei Pressespiegel Kärnten radelt 2013 Wörthersee autofrei Ossiacher See autofrei Kärnten aktiv Veranstaltungs- und Catering GmbH Tessendorfer Straße 35 9020 Klagenfurt am Wörthersee 0664 / 21 31 412 office@kaernten-aktiv.at

Mehr

Effizient einkaufen Ein Supermarkt setzt neue Maßstäbe. Clever vorsorgen enercity PartnerStrom und PartnerGas

Effizient einkaufen Ein Supermarkt setzt neue Maßstäbe. Clever vorsorgen enercity PartnerStrom und PartnerGas April 2015 Das Magazin für enercity-geschäftskunden Effizient einkaufen Ein Supermarkt setzt neue Maßstäbe Clever vorsorgen enercity PartnerStrom und PartnerGas Aktiv sparen Energieeffizienz im Passivhaus-Standard

Mehr

Ab 1. Juli 2015: Strom, Gas und Wasser aus einer Hand

Ab 1. Juli 2015: Strom, Gas und Wasser aus einer Hand Presseinformation 30. Juni 2015 Ab 1. Juli 2015: Strom, Gas und Wasser aus einer Hand Mindener Wasserversorgungsanlagen wieder mehrheitlich in kommunaler Hand der Stadt Minden Der 1. Juli 2015 ist für

Mehr

Elektromobilität. Mit CKW umweltschonend unterwegs

Elektromobilität. Mit CKW umweltschonend unterwegs Elektromobilität Mit CKW umweltschonend unterwegs Mit CKW kommt die E-Mobilität im Kanton Luzern in Fahrt. CKW unterstützt ihre Kunden, die auch unterwegs energieeffizient sein möchten. Elektroautos sollen

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Ökostrom. Auf Ökostrom setzen. > Die Kraft der Natur für Ihr Zuhause

Ökostrom. Auf Ökostrom setzen. > Die Kraft der Natur für Ihr Zuhause Ökostrom Auf Ökostrom setzen > Die Kraft der Natur für Ihr Zuhause Machen Sie mit Ökostrom für alle Unser Ziel ist die Energiewende. Hier und jetzt. Als badenova Kunde leisten Sie dazu einen wichtigen

Mehr

Haushaltskonto und Umwelt entlasten: Das schafft Strom aus Wasserkraft.

Haushaltskonto und Umwelt entlasten: Das schafft Strom aus Wasserkraft. Haushaltskonto und Umwelt entlasten: Das schafft Strom aus Wasserkraft. Ein gutes Gewissen und vieles mehr: Das schafft Strom aus Wasserkraft. Mit Strom aus 100 % heimischer Wasserkraft ist VERBUND nicht

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Macht mehr möglich. Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen. Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Macht mehr möglich. Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen. Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Macht mehr möglich Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Land-Tags-Wahl 2010 in Nordrhein-Westfalen in leichter Sprache Warum Leichte Sprache?

Mehr

Transparent. Ihr Strompreis der Stadtwerke Pforzheim. Weil wir hier leben.

Transparent. Ihr Strompreis der Stadtwerke Pforzheim. Weil wir hier leben. Transparent. Ihr Strompreis der Stadtwerke Pforzheim. Weil wir hier leben. Die Stadtwerke Pforzheim sehen sich als regional verwurzelter Versorger in einer besonderen Verantwortung gegenüber Ihnen, unseren

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Des Kaisers neue Kleider (Dänisches Märchen nach H. Chr. Andersen) Es war einmal. Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser. Er war sehr stolz und eitel. Er interessierte sich nicht für das Regieren,

Mehr

Der professionelle Gesprächsaufbau

Der professionelle Gesprächsaufbau 2 Der professionelle Gesprächsaufbau Nach einer unruhigen Nacht wird Kimba am nächsten Morgen durch das Klingeln seines Handys geweckt. Noch müde blinzelnd erkennt er, dass sein Freund Lono anruft. Da

Mehr

Unterrichtsreihe: Freizeit und Unterhaltung

Unterrichtsreihe: Freizeit und Unterhaltung 04 Cafés Ein Café ist genau der richtige Ort, um sich mit Freunden zu treffen, einen Kaffee zu trinken oder ein Buch zu lesen. Viele Studenten setzen sich in ihren Freistunden in Cafés, um sich einfach

Mehr

Die TWL Extras:»Energie und noch viel mehr!«strom Erdgas Wärme Kälte Trinkwasser Service

Die TWL Extras:»Energie und noch viel mehr!«strom Erdgas Wärme Kälte Trinkwasser Service Die Extras:»Energie und noch viel mehr!«strom Erdgas Wärme Kälte Trinkwasser Service Nr. 1 Das faire Preis-Leistungs-Verhältnis Die Extras: Energie und noch viel mehr! Nr. 2 Persönliche Ansprechpartner

Mehr

Flensburg extra öko. Ihr Ökostrom aus 100 % erneuerbaren Energien. Ein Wechsel, der sich auszahlt.

Flensburg extra öko. Ihr Ökostrom aus 100 % erneuerbaren Energien. Ein Wechsel, der sich auszahlt. Flensburg extra öko Ihr Ökostrom aus 100 % erneuerbaren Energien Ein Wechsel, der sich auszahlt. Was ist Flensburg extra öko? Grüner Strom aus regenerativer Energie Flensburg extra öko ist der umweltfreundliche

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

DAS KRAFTWERK IST ZENTRALE ENERGIEERZEUGUNG NOCH ZEITGEMÄSS?

DAS KRAFTWERK IST ZENTRALE ENERGIEERZEUGUNG NOCH ZEITGEMÄSS? Lange gab es nur einen Weg: Man bediente sich des offenen Feuers. * * * Die Verbrennung von Holz, Ölen, Fetten, Wachsen und Kohle wurde Jahrtausende lang zur Gewinnung von Licht und Wärme genutzt. 15.11.1856

Mehr

Localnet Kundeninformation * nr. 4 / 2010

Localnet Kundeninformation * nr. 4 / 2010 * Localnet Kundeninformation * nr. 4 / 2010 Localnet AG Bernstrasse 102 Postfach 1375 3401 Burgdorf Tel. 034 420 00 20 Fax 034 420 00 38 www.localnet.ch info@localnet.ch Neue Strompreise 2011 Die Localnet

Mehr

ist strom vertrauenssache Strom für Privatkunden

ist strom vertrauenssache Strom für Privatkunden für euch ist strom vertrauenssache Strom für Privatkunden 2 Strom privat Stadtwerke Heidelberg Energie Für Sie gemacht: unser Strom-Angebot Wir bauen auf regenerative Energien vor unserer Haustür Wie soll

Mehr

Fragen und Antworten rund um. den Strompreis.

Fragen und Antworten rund um. den Strompreis. Fragen und Antworten rund um den Strompreis. 0bb0on 1 us! We fos auf Mehr Inite 9 Se Kraftwerksauslastungen, die Bewegungen an der Strombörse Warum ändert sich mein Strompreis? Wir möchten Ihnen zuverlässige

Mehr

Das Ministerium Die Themen Spiele Bauen & Basteln Wettbewerbe Links Tipps Für Lehrer

Das Ministerium Die Themen Spiele Bauen & Basteln Wettbewerbe Links Tipps Für Lehrer Das Ministerium Die Themen Spiele Bauen & Basteln Wettbewerbe Links Tipps Für Lehrer Tipps Zahl der Woche Umwelt-Website des Monats Berufe im Umweltbereich 1 von 8 05.06.2009 17:12 Umwelt-Lexikon Umfrage

Mehr

Sie wollen einen Kredit? Zeigen Sie uns, dass Sie ihn nicht benötigen, und Sie bekommen ihn.

Sie wollen einen Kredit? Zeigen Sie uns, dass Sie ihn nicht benötigen, und Sie bekommen ihn. Ansprache von IHK-Präsident Dr. Richard Weber anlässlich der Eröffnung der Veranstaltung Mehr Erfolg mit breitem Finanzierungsmix: Alternative Finanzierungsinstrumente für den Mittelstand, 22. September,

Mehr

>> Service und Qualität >> Kundenorientierung >> Ökologie >> Regionalität

>> Service und Qualität >> Kundenorientierung >> Ökologie >> Regionalität // Unser Leitbild // Unser Leitbild Sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Stromversorgung für die Menschen in unserer Region von Menschen aus der Region das garantiert das E-Werk Mittelbaden.

Mehr

Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich.

Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich. Modul 3 Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen Baustein: G10 Wissenstest Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich. Kurzbeschreibung:

Mehr

O L Y M P I Á D A v německém jazyce. Kategorie 2.A, 2.B. školní rok 2005/2006

O L Y M P I Á D A v německém jazyce. Kategorie 2.A, 2.B. školní rok 2005/2006 O L Y M P I Á D A v německém jazyce Kategorie 2.A, 2.B školní rok 2005/2006 Jméno a příjmení: Škola: Tausche einen Buchstaben in einen anderen um und du bekommst ein neues Wort! Beispiel: das Bein der

Mehr

Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen.

Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen. Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen. Wie du noch diese Woche extra Geld verdienen kannst Tipp Nummer 1 Jeder schreit nach neuen Kunden, dabei reicht

Mehr

Liebe Münchnerinnen und Münchner,

Liebe Münchnerinnen und Münchner, Text in Leichter Sprache Liebe Münchnerinnen und Münchner, ich heiße Sabine Nallinger. Ich möchte Münchens Ober-Bürgermeisterin werden! München ist eine wunderbare Stadt! Deshalb wächst München auch sehr

Mehr

Für ein Leben voller Energie. UNSERE ENERGIELEISTUNGEN: STARKER MOTOR FÜR HERNE.

Für ein Leben voller Energie. UNSERE ENERGIELEISTUNGEN: STARKER MOTOR FÜR HERNE. Für ein Leben voller Energie. UNSERE ENERGIELEISTUNGEN: STARKER MOTOR FÜR HERNE. EIN WICHTIGER EFFEKT UNSERER ARBEIT: MEHR ARBEITSPLÄTZE! Die Leistungen der Stadtwerke Herne haben einen positiven Effekt

Mehr

Das Regio- Energie-Sparbüchlein

Das Regio- Energie-Sparbüchlein Das Regio- Energie-Sparbüchlein Sparen? Nichts leichter als das! Energie sparen heisst auch Geld sparen. In einem durchschnittlichen Haushalt lassen sich mit einfachen Massnahmen über 30 Prozent des Stromverbrauchs

Mehr

Der Sport ist meine Leidenschaft

Der Sport ist meine Leidenschaft 3 Der Sport ist meine Leidenschaft Lisa Maria Hirschfelder trainiert beim Wassersportclub Lisa Maria Hirschfelder hat in den letzten Jahren fast alle großen Titel im Quadrathlon gewonnen, darunter 2015

Mehr