Oktober 2016 Messe München Halle A1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Oktober 2016 Messe München Halle A1"

Transkript

1 Oktober 2016 Messe München Halle A1

2 Grußwort Herzlich willkommen am Marktplatz München. Bereits zum 15. Mal präsentieren die, Bayerische Hausbau, BayernLB und KGAL Investment als Kernpartner gemeinsam mit über 30 weiteren Münchner Unternehmen die Vielfalt und Attraktivität der Münchner Immobilienwirtschaft. Am Marktplatz München in der Halle A1 bieten wir Ihnen am Dienstag eine spannende Diskussionsrunde zum Thema: Gibt es clevere und nachhaltige Nutzungskonzepte um den Strukturwandel zu meistern? Was können Stadt, Entwickler und Nutzer hier leisten? Welche Rolle spielen Investoren und Finanziers?. Am Mittwoch werden hochrangige Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktuelle wirtschaftspolitische Fragen diskutieren. Das Thema wird lauten: Wirtschaftsregion München - Welche Flächenpotenziale können wir erschließen, um unser notwendiges Wachstum zu meistern? Wie können Umland und Region hier mit der Stadt zusammenarbeiten? Vor welchen Herausforderungen stehen Stadt, Region und ihre Partner? Wie bleibt die Region München dabei authentisch?. Höhepunkt am Mittwoch wird auch in diesem Jahr die gemeinsame Veranstaltung Marktplatz München Das Fest der Münchner Immobilienwirtschaft, zu der wir Sie herzlich einladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Marktplatz München in der Halle A1. Josef Schmid Zweiter Bürgermeister Leiter Referat für Arbeit und Wirtschaft Dr. Jürgen Büllesbach CEO Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG André Zücker Geschäftsführer Real Estate KGAL Investment Management GmbH & Co. KG Dr. Edgar Zoller Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes BayernLB

3 Programm Dienstag, 4. Oktober Uhr Gibt es clevere und nachhaltige Nutzungskonzepte um den Strukturwandel zu meistern? Was können Stadt, Entwickler und Nutzer hier leisten? Welche Rolle spielen Investoren und Finanziers? Susanne Ritter Stadtdirektorin, Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Andreas Eule Vorstandsvorsitzender, Accumulata Immobilien AG, München Stephan Kahl Geschäftsführer, R&S Immobilienmanagement GmbH, München André Zücker MRICS, Geschäftsführer Real Estate, KGAL Investment Management GmbH & Co. KG, Grünwald Moderation: Andreas Remien Journalist, Süddeutsche Zeitung, München Mittwoch, 5. Oktober Uhr Wirtschaftsregion München - Welche Flächenpotenziale können wir erschließen, um unser notwendiges Wachstum zu meistern? Wie können Umland und Region hier mit der Stadt zusammenarbeiten? Vor welchen Herausforderungen stehen Stadt, Region und ihre Partner? Wie bleibt die Region München dabei authentisch? Dr. Jürgen Büllesbach CEO, Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG, München Christoph Göbel Landrat des Landkreises München, 1. stellv. Vorsitzender, Europäische Metropolregion München e.v., München Bernd Mayer Bereichsleiter Immobilien, BayernLB, München Josef Schmid Zweiter Bürgermeister, Leiter Referat für Arbeit und Wirtschaft, Moderation: Christof Hardebusch Chefredakteur, Immobilienmanager, Köln

4 Programm Mittwoch, 5. Oktober 2016 ab Uhr Marktplatz München Das Fest Traditionell veranstalten wir mit unseren Kernpartnern und 30 weiteren Immobilienunternehmen das Fest der Münchner Immobilienwirtschaft. Genießen Sie in entspannter Atmosphäre bayerische Spezialitäten und musikalische Unterhaltung mit dem Münchner DJ Linley Mack. Besuchen Sie uns! Begrüßung: Bernhard Taubenberger Leiter Kommunikation & Strategisches Marketing, Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG, München Ausschnitt Halle A1 Bayern LB A1.312 A1.214 Bay. Hausbau LH München A1.320 A1.220 KGAL Mit freundlicher Unterstützung der Paulaner Brauerei Gruppe und der Bayerischen Hausbau am München-Stand und Marktplatz München-Fest. Referat für Arbeit und Wirtschaft

5 Kernpartner Eventpartner A1.520 A1.020 C1.230 A1.223 A1.420 B2.110 C1.432 A1.120

6 : Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG : Schörghuber Unternehmensgruppe Unsere Partner A1.220 A1.214 A1.312 A1.320 : Accumulata Immobilien AG : ALBA BauProjektManagement GmbH : ARGOS Projektmanagement GmbH : ARNECKE SIBETH - Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbb : aurelis Real Estate GmbH & Co. KG Region Süd : BMO Real Estate Partners GmbH & Co. KG : BPD Immoblilienentwicklung GmbH : CA Immo Deutschland GmbH : Consens GmbH : CORPUS SIREO Holding GmbH : ECKPFEILER Immobilien Gruppe GmbH : Frauen in der Immobilienwirtschaft e.v. : HannoverLeasing Investment GmbH : International Campus AG : Jost Hurler Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft GmbH & Co. KG : : LBI Lehrstuhl für Bauprozessmanagement u. Immobilienentwicklung, TU München : LHI Leasing GmbH : MEAG : OBERMEYER Planen + Beraten GmbH : Optima Aegidius Firmengruppe : PANDION AG : PATRIZIA Deutschland GmbH : P&P Gruppe Bayern GmbH : Realogis Immobilien Deutschland GmbH : Rosa-Alscher Gruppe (Münchner Grundbesitz und Verwaltungs GmbH) : Dr. Sasse AG : Siemens AG, Siemens Real Estate : Stadtsparkasse München : Tandler & Partner Rechtsanwälte : weissmanngroup : Wöhr + Bauer GmbH : WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft : Bayern Facility Management GmbH : BayernImmo KG : BayernLB : Deutsche Kreditbank AG : LBImmoWert : Real I.S. AG : KGAL GmbH & Co. KG

Oktober 2014 Messe München Halle A1

Oktober 2014 Messe München Halle A1 6. - 8. Oktober 2014 Messe München Halle A1 Grußwort Herzlich willkommen am Marktplatz München! Bereits zum 13. Mal präsentieren die Kernpartner, Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG, KGAL Investment Management

Mehr

Oktober 2013 Messe München Halle A1

Oktober 2013 Messe München Halle A1 7. - 9. Oktober 2013 Messe München Halle A1 Grußwort Herzlich Willkommen am Marktplatz München! Bereits zum zwölften Mal präsentieren die Kernpartner Landeshauptstadt München, Bayerische Hausbau, BayernLB

Mehr

EXPO REAL VERANSTALTUNGSPROGRAMM, PROJEKTE UND UNSERE PARTNER Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand München.

EXPO REAL VERANSTALTUNGSPROGRAMM, PROJEKTE UND UNSERE PARTNER Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand München. EXPO REAL 2016 VERANSTALTUNGSPROGRAMM, PROJEKTE UND UNSERE PARTNER Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand München. 4.- 6. Oktober 2016 Messe München Halle A1 Stand A1.320 Grußwort Willkommen auf

Mehr

Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2012. 8.- 10. Oktober 2012 Messe München Halle A1 Stand A1.320

Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2012. 8.- 10. Oktober 2012 Messe München Halle A1 Stand A1.320 8.- 10. Oktober 2012 Messe München Halle A1 Stand A1.320 Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2012 Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand München. Grußwort Die Expo Real gilt seit Jahren als die

Mehr

Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2014

Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2014 4 Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2014 Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand München. 6.-8. Oktober 2014 Messe München Halle A1 Stand A1.320 Grußwort Die Expo Real gilt seit Jahren als die

Mehr

Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2015 Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand München.

Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2015 Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand München. 5 Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2015 Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand München. 5.- 7. Oktober 2015 Messe München Halle A1 Stand A1.320 Grußwort Willkommen auf der Expo Real! Die Expo

Mehr

4.- 6. Oktober 2010 Messe München

4.- 6. Oktober 2010 Messe München Anreise / Hallen- und Geländeplan Kontakt Alle Informationen zur Anreise finden Sie unter: www.messe-muenchen.de Hier finden Sie uns: Halle A1 Stand A1.320 Foto: Museum Brandhorst Herzlich Willkommen auf

Mehr

Metropolen neu denken Bayerischer Immobilienkongress

Metropolen neu denken Bayerischer Immobilienkongress Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teilnehmer unseres Immobilienkongresses, Metropolen neu denken unter diesem Motto findet der diesjährige Bayerische Immobilienkongress am 14. Juli 2016 in der Alten

Mehr

Das große Handbuch Immobilien- Management

Das große Handbuch Immobilien- Management Bernd Falk (Hrsg.) Das große Handbuch Immobilien- Management i^^q vertag moderne Industrie Inhaltsverzeichnis 1. Einführung - Grundlagen Immobilien-Management - Grundlagen, Stand und Entwicklungsperspektiven

Mehr

E.ON Bayern Vertrieb

E.ON Bayern Vertrieb Jahrestagung 2008 Mittelstand vor demographischen Herausforderungen 14. bis 16. November 2008, ArabellaSheraton Alpenhotel, Schliersee-Spitzingsee P R O G R A M M Die Tagung wurde ermöglicht dank der freundlichen

Mehr

FINANZIERUNGS FORUM 16. OKTOBER 2014, UM 14.00 UHR MERCEDES-BENZ NIEDERLASSUNG MÜNCHEN

FINANZIERUNGS FORUM 16. OKTOBER 2014, UM 14.00 UHR MERCEDES-BENZ NIEDERLASSUNG MÜNCHEN FINANZIERUNGS FORUM 2014 16. OKTOBER 2014, UM 14.00 UHR MERCEDES-BENZ NIEDERLASSUNG MÜNCHEN >14.00 Uhr 14.15 Uhr 14.45 Uhr ERÖFFNUNG UND BEGRÜSSUNG Andreas Eisele, Präsident des BFW Bayern IMMOBILIENFINANZIERUNG

Mehr

IMMOBILIEN BAYERISCHER WIR DANKEN UNSEREN GESCHÄFTS- PARTNERN FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG BEIM BAYERISCHEN IMMOBILIENKONGRESS 2015

IMMOBILIEN BAYERISCHER WIR DANKEN UNSEREN GESCHÄFTS- PARTNERN FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG BEIM BAYERISCHEN IMMOBILIENKONGRESS 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teilnehmer unseres Immobilienkongresses, Wachstum braucht Strukturen unter diesem Motto findet der diesjährige Bayerische Immobilienkongress am 16. Juli 2015 in der

Mehr

D I G I T A L I S I E R U N G S

D I G I T A L I S I E R U N G S D I G I T A L I S I E R U N G S F O R U M 2 0 1 6 1 8. F E B R U A R 2 0 1 6, 1 4 : 0 0 U H R B A Y E R I S C H E R B A U I N D U S T R I E V E R B A N D 14.00 Uhr Eröffnung und Begrüssung Andreas Eisele

Mehr

forum 16. Oktober 2014, um 14.00 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung München

forum 16. Oktober 2014, um 14.00 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung München F i n a n z i e r u n g s forum 2014 16. Oktober 2014, um 14.00 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung München Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Gäste, für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Mehr

>> Einladung EXPO REAL Halle C1 / Stand 440

>> Einladung EXPO REAL Halle C1 / Stand 440 >> Einladung EXPO REAL 2016 Halle C1 / Stand 440 Halle C1 Stand 440 >> Sie sind herzlich eingeladen zur EXPO REAL: München, 4. bis 6. Oktober 2016 Auf einem Gemeinschaftsstand in Halle C1 / Stand 440 präsentieren

Mehr

2. Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven

2. Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven 2. Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven am 29.10.2015 in Köln Rotonda Business Club Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven der Assetklassen Mit Ausnahme der Supermärkte büßte 2014

Mehr

Real Estate Asset Management. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Real Estate Asset Management. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ IFZ-Konferenz Real Estate Asset Management Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ www.hslu.ch/ifz-konferenzen Real Estate Asset Management Themen/Inhalt Das

Mehr

9. ImmobIlIentag der Hansestadt rostock. 12. und 13. april 2011. Errichten, vermarkten, bewirtschaften. die Immobilienbranche im Wandel

9. ImmobIlIentag der Hansestadt rostock. 12. und 13. april 2011. Errichten, vermarkten, bewirtschaften. die Immobilienbranche im Wandel 9. ImmobIlIentag der Hansestadt rostock 12. und 13. april 2011 Errichten, vermarkten, bewirtschaften die Immobilienbranche im Wandel einladung HERZLICH WILLKOMMEN ZUM 9. IMMOBILIENTAG DER HANSESTADT ROSTOCK

Mehr

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE am 21. Mai 2015 in München Sehr geehrte Damen und Herren, die wertorientierte Steuerung von Immobilienbeständen ist eine große Herausforderung für Immobilienmanager.

Mehr

Real Estate Forum München

Real Estate Forum München Real Estate Forum München Strategische Inspirationen für die Region Geschlossene Veranstaltung für geladene Gäste Dienstag, 13. September 2016 Rocco Forte The Charles Hotel München Die Initiatoren APOprojekt

Mehr

Gewerbeimmobilientag Frankfurt/Main

Gewerbeimmobilientag Frankfurt/Main Gewerbeimmobilientag 13.04.2016 Frankfurt/Main Das Programm Gewerbeimmobilientag 13.04.2016 Frankfurt/Main Erstmals veranstaltet der BFW Hessen/Rheinland-Pfalz/ Saarland gemeinsam mit dem BFW Bund einen

Mehr

REAL ESTATE. www.heuer-dialog.de. Im Zeitalter der internationalen Performer Antworten auf strategische Fragen von Investoren und Corporates

REAL ESTATE. www.heuer-dialog.de. Im Zeitalter der internationalen Performer Antworten auf strategische Fragen von Investoren und Corporates REAL ESTATE Im Zeitalter der internationalen Performer Antworten auf strategische Fragen von Investoren und Corporates 05. und 06. November 2007 im Städel in Frankfurt am Main www.heuer-dialog.de Make

Mehr

Umfirmierung: Realogis heißt jetzt RLI Investors und bereitet zweiten Fonds vor

Umfirmierung: Realogis heißt jetzt RLI Investors und bereitet zweiten Fonds vor aufe Immobilien Investment Wirtschaft & Politik Verwaltung Wohnungswirtschaft Marktanalyse 31.08.2016 Unternehmen Umfirmierung: Realogis heißt jetzt RLI Investors und bereitet zweiten Fonds vor Bodo Hollung

Mehr

Career in Real Estate Forum

Career in Real Estate Forum Career in Real Estate Forum Nachwuchskräfte der Immobilienwirtschaft treffen auf Unternehmen mit Zukunft Mittwoch, 18. November 2009 Forum Messe Frankfurt Programm Jetzt anmelden unter www.eurofinanceweek.com/cre

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH Juni 2016

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH Juni 2016 2016 NRW Nationaler Immobilieninvestor Regionalleiter 6-stelliges Fixum + Bonus + Firmenwagen -* 2016 Berlin Family Office Leiter Property Management Vertraulich -* 2016 Bayern Nationaler Bau- und Projektmanager

Mehr

Niederrhein eine Region mit Tempo!

Niederrhein eine Region mit Tempo! Krefeld Mönchengladbach Rhein-Kreis Neuss Kreis Viersen Niederrhein eine Region mit Tempo! 2. Investorenkongress der Standort Niederrhein GmbH am 31. Mai 2007 im BORUSSIA-PARK Mönchengladbach Programm

Mehr

Programm DSGV-Tagung Öffentliche Kunden

Programm DSGV-Tagung Öffentliche Kunden Programm DSGV-Tagung Öffentliche Kunden Kommunales Finanzmanagement und E-Government Status quo und Herausforderungen 23. und 24. November 2016 in Stuttgart Finanzgruppe unterstützt durch Inhalte der Tagung

Mehr

Veranstaltungsreihe 2008 Wirtschaftsstandort Südafrika. Köln , Berlin , Mainz , Dresden

Veranstaltungsreihe 2008 Wirtschaftsstandort Südafrika. Köln , Berlin , Mainz , Dresden Einladung Veranstaltungsreihe 2008 Wirtschaftsstandort Südafrika Köln 02.09.2008, Berlin 03.09.2008, Mainz 10.09.2008, Dresden 11.09.2008 IHK Dresden Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Bundesverbandes

Mehr

SVEN HIRSCHMANN M.A. EXPERTISE IMMOBILIEN/BAU

SVEN HIRSCHMANN M.A. EXPERTISE IMMOBILIEN/BAU SVEN HIRSCHMANN M.A. EXPERTISE IMMOBILIEN/BAU Projekte Strategie, Konzept, Text (Auswahl) im Auftrag von Werbeagenturen, Aufgaben variierend IMMOBILIE REGION KUNDE / EIGENTÜMER Adlershofer Tor BAAG Adlershof

Mehr

Projekt Ort Bauherr Zeitraum der Bearbeitung Aidenbachstraße München Landeshauptstadt, 1990 Fassadensanierung mit einschaliger Fassade

Projekt Ort Bauherr Zeitraum der Bearbeitung Aidenbachstraße München Landeshauptstadt, 1990 Fassadensanierung mit einschaliger Fassade Aidenbachstraße Landeshauptstadt, 1990 Metropol Hotel Berlin INTERTEC, Berlin 1993 Gebäudesanierung und Bausparkasse Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall Bausparkasse Schwäbisch Hall 1993-1995 Gebäudesanierung

Mehr

GIPFELTREFFEN PROGRAMM RISIKOMANAGEMENT CHANCENMANAGEMENT. 13. Juni 2016 Köln, Harbour Club

GIPFELTREFFEN PROGRAMM RISIKOMANAGEMENT CHANCENMANAGEMENT. 13. Juni 2016 Köln, Harbour Club GIPFELTREFFEN 13. Juni 2016 Köln, Harbour Club PROGRAMM RISIKOMANAGEMENT CHANCENMANAGEMENT PARTNER Netzwerkpartner: Die Immobilienkonjunktur läuft auf vollen Touren. Immobilienpreise erreichen ungeahnte

Mehr

Property Management Report 2011

Property Management Report 2011 Property Management Report 2011 Der Markt deutscher Property Management Dienstleister Eine Transparenz-Initiative von Bell Management Consultants Köln, Sommer 2011 Liste der einbezogenen Property Manager

Mehr

6. Berlin-Brandenburger Immobilientage

6. Berlin-Brandenburger Immobilientage 25./26. Oktober 2007 Radisson SAS Hotel Berlin 6. Berlin-Brandenburger Immobilientage Kommunikation Marketing Immobilien-Einkauf Wertermittlung Energieausweis Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen

Mehr

Einladung. Deutsch-Kasachisches Wirtschaftsforum. Impulse für wirtschaftliche Zusammenarbeit

Einladung. Deutsch-Kasachisches Wirtschaftsforum. Impulse für wirtschaftliche Zusammenarbeit Einladung Deutsch-Kasachisches Wirtschaftsforum Impulse für wirtschaftliche Zusammenarbeit Berlin, 5. März 2014 Botschaft der Republik Kasachstan in der Bundesrepublik Deutschland Wir laden Sie herzlich

Mehr

Einladung zum BUSINESS BREAKFAST Innovative Finanzierungslösungen UNSER VERANSTALTUNGSORT: TRIPLE Z ZUKUNFTSZENTRUMZOLLVEREIN ESSEN

Einladung zum BUSINESS BREAKFAST Innovative Finanzierungslösungen UNSER VERANSTALTUNGSORT: TRIPLE Z ZUKUNFTSZENTRUMZOLLVEREIN ESSEN Einladung zum BUSINESS BREAKFAST Innovative Finanzierungslösungen für Unternehmen 24. August 2016 UNSER VERANSTALTUNGSORT: TRIPLE Z ZUKUNFTSZENTRUMZOLLVEREIN ESSEN Wir laden Sie herzlich ein zu unserer

Mehr

DIE UNTERNEHMENSGRUPPE

DIE UNTERNEHMENSGRUPPE DIE UNTERNEHMENSGRUPPE IMIIIOBILIS Group vereinigt langjährige immobilienwirtschaftliche und immobilientechnische Expertise in einer Gruppe spezialisierter Investment- und Beratungsunternehmen IMIIIOBILIS

Mehr

Programm. Universities of Applied Sciences GO Europe. Mit freundlicher Unterstützung der Vertretung des Freistaates Bayern bei der EU

Programm. Universities of Applied Sciences GO Europe. Mit freundlicher Unterstützung der Vertretung des Freistaates Bayern bei der EU Programm Universities of Applied Sciences GO Europe Mit freundlicher Unterstützung der Modul 1: München Dienstag, 15. Mai 2012 Haus der Forschung, Prinzregentenstraße 52, 80538 München 09:30 Uhr Anmeldung

Mehr

VGF Kompetenztag Immobilien Ein aktueller Marktüberblick: Entwicklungen, Hintergründe und Trends.

VGF Kompetenztag Immobilien Ein aktueller Marktüberblick: Entwicklungen, Hintergründe und Trends. VGF KOMPETENZTAG VGF Kompetenztag Immobilien Ein aktueller Marktüberblick: Entwicklungen, Hintergründe und Trends. Donnerstag, den 27.10. 2011 Beginn: 10.00 Uhr Schulungsraum der VGF Geschäftsstelle Georgenstraße

Mehr

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Wiesbaden, Konrad-Adenauer-Ring 33. www.k33-wiesbaden.de. Highlights. Ansprechpartner. - Top Lage in Wiesbaden

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Wiesbaden, Konrad-Adenauer-Ring 33. www.k33-wiesbaden.de. Highlights. Ansprechpartner. - Top Lage in Wiesbaden EXPOSÉ Wiesbaden, Konrad-Adenauer-Ring 33 Provisionsfrei www.k33-wiesbaden.de Highlights - Top Lage in Wiesbaden - Repräsentativer Empfangsbereich - Empfangs- und Hausmeisterservice - Archiv- und Lagerflächen

Mehr

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche.

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche. EXPOSÉ Hansastraße 24-36 80686 München Provisionsfrei Highlights sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz außenliegender Sonnenschutz ausreichend Tiefgaragenstellplätze und Lagerflächen vorhanden

Mehr

Betriebsimmobilien: Schwer- oder Leichtgewicht in der Immobilienwirtschaft

Betriebsimmobilien: Schwer- oder Leichtgewicht in der Immobilienwirtschaft Betriebsimmobilien: Schwer- oder Leichtgewicht in der Immobilienwirtschaft Montag, 07.10.2013: Podiumsdiskussion auf dem Messegelände der Expo Real, Konferenzraum B32 Halle B3 Betriebsimmobilien kommen

Mehr

konnten kaum damit rechnen, 2008 ihre Zahlen des Vorjahres zu toppen. Dennoch schmerzt das tatsächliche Ergebnis die meisten Von Marianne Schulze

konnten kaum damit rechnen, 2008 ihre Zahlen des Vorjahres zu toppen. Dennoch schmerzt das tatsächliche Ergebnis die meisten Von Marianne Schulze HARTE ZEITEN FOTO: ENGEL & VÖLKERS FÜR MAKLER MAKLER-RANKING 2009 Vor allem die gewerblichen Makler konnten kaum damit rechnen, 2008 ihre Zahlen des Vorjahres zu toppen. Dennoch schmerzt das tatsächliche

Mehr

PROGRAMM 26./27. JUNI IN MÜNCHEN. Deutscher Druck- und Medientag 2014

PROGRAMM 26./27. JUNI IN MÜNCHEN. Deutscher Druck- und Medientag 2014 PROGRAMM 26./27. JUNI IN MÜNCHEN Deutscher Druck- und Medientag 2014 3 Herzlich willkommen! Erstmalig bündeln der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) und der bayerische Landesverband VDMB ihre Jahrestagungen

Mehr

Dirk Ströer Dirk Ströer, Jahrgang 1969, ist geschäftsführender Gesellschafter der Ströer Außenwerbung GmbH & Co. KG und der Media Ventures GmbH. Im Fe

Dirk Ströer Dirk Ströer, Jahrgang 1969, ist geschäftsführender Gesellschafter der Ströer Außenwerbung GmbH & Co. KG und der Media Ventures GmbH. Im Fe Christoph Vilanek Christoph Vilanek, Jahrgang 1968, begann nach dem Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck seine berufliche Karriere beim Verlag Time-Life

Mehr

19.15 Uhr OFFENLEGUNGEN IM RAHMEN VON IMMOBILIENTRANSAKTIONEN UND VERTRAGLICHE GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN. 18.30 Uhr ERÖFFNUNG UND BEGRÜSSUNG

19.15 Uhr OFFENLEGUNGEN IM RAHMEN VON IMMOBILIENTRANSAKTIONEN UND VERTRAGLICHE GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN. 18.30 Uhr ERÖFFNUNG UND BEGRÜSSUNG IMMOBILIEN D I A L O G NÜRNBERG 23. JUNI 2015 18.30 UHR DEUTSCHE BANK NÜRNBERG 19.15 Uhr OFFENLEGUNGEN IM RAHMEN VON IMMOBILIENTRANSAKTIONEN UND VERTRAGLICHE GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN 18.30 Uhr ERÖFFNUNG

Mehr

18. und 19. März. Energie und Rohstoffe im globalen Wettbewerb. Einladung

18. und 19. März. Energie und Rohstoffe im globalen Wettbewerb. Einladung 18. und 19. März 2013 Energie und Rohstoffe im globalen Wettbewerb Einladung // Energie und Rohstoffe im globalen Wettbewerb Programm Energie kostet in Deutschland mehr als in den meisten anderen Ländern.

Mehr

Der Intensivstudiengang Residential Property Manager

Der Intensivstudiengang Residential Property Manager Re-Development Immobilienbewertung Finanzierung Wohnportfolios Real Estate Legal & Tax Due Dilligence Steuerung Finanzierung Wohnimmobilien Asset Management Portfoliomanagement Investment Projektentwicklung

Mehr

Positionen, Strategien und Perspektiven für Planungs- und Bauunternehmen. Tagung des Instituts für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg

Positionen, Strategien und Perspektiven für Planungs- und Bauunternehmen. Tagung des Instituts für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg Bau + Immobilie 14 am Freitag, 9. Mai 2014: Positionen, Strategien und Perspektiven für Planungs- und Bauunternehmen Tagung des Instituts für Bau und Immobilie der Augsburg, 12. März 2014 Design: Jürgen

Mehr

Inhalt. Institutionelle Investoren

Inhalt. Institutionelle Investoren Inhalt Teil I Einführung Immobilieninvestoren und -anlageprodukte in Deutschland und Österreich 17 Einleitung 19 Anlagemöglichkeiten in Immobilien 20 Immobilieninvestoren im Überblick 22 Investitionsstrategien

Mehr

Personalentwicklung und Qualifizierung 4.0 Kompetenzen für die digitale Zukunft Fachtagung

Personalentwicklung und Qualifizierung 4.0 Kompetenzen für die digitale Zukunft Fachtagung Personalentwicklung und Qualifizierung 4.0 Kompetenzen für die digitale Zukunft Fachtagung 23. November 2016, Berlin Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, die Digitalisierung ist eine epochale Chance

Mehr

Fachgespräch Demokratie braucht Debatten ohne Hass und Verzerrung Zur Lage in den sozialen Medien

Fachgespräch Demokratie braucht Debatten ohne Hass und Verzerrung Zur Lage in den sozialen Medien Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, soziale Medien bieten neue Chancen und Möglichkeiten für die politische Kommunikation das ist unbestritten. Doch der Umgangston auf Plattformen wie Facebook, Twitter,

Mehr

Deutscher Druck- und Medientag 2014

Deutscher Druck- und Medientag 2014 EINLADUNG Deutscher Druck- und Medientag 2014 Donnerstag, 26. und Freitag, 27. Juni in München Herzlich willkommen! Die Druck- und Medienbranche erlebt zurzeit tief greifende Veränderungen, die zu immer

Mehr

Diskussionsforum Manpower GmbH Personaldienstleistungen

Diskussionsforum Manpower GmbH Personaldienstleistungen Diskussionsforum Manpower GmbH Personaldienstleistungen Zukunft Arbeitsmarkt Deutschland : Ein Jahr nach Hartz: Reform oder Rückschritt? Wie erholt sich der Arbeitsmarkt? Der Sitz der Industrie- und Handelskammer

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. des Abg. Frankenberger (SPD) vom 02.11.2009 betreffend Hessen auf der Expo Real 2009 und Antwort

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. des Abg. Frankenberger (SPD) vom 02.11.2009 betreffend Hessen auf der Expo Real 2009 und Antwort 18. Wahlperiode Drucksache 18/1237 HESSISCHER LANDTAG 09. 12. 2009 Kleine Anfrage des Abg. Frankenberger (SPD) vom 02.11.2009 betreffend Hessen auf der Expo Real 2009 und Antwort des Ministers für Wirtschaft,

Mehr

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Donnerstag, 29. Oktober 2015, ab 10:30 Uhr The Charles Hotel, Sophienstraße 28, 80333 München www.restrukturierungskonferenz.de Rechtsberatung. Steuerberatung.

Mehr

am Samstag, den 12. November 2016 in der Staatliche Realschule Vohenstrauß (Pestalozzistraße 14, Vohenstrauß) statt.

am Samstag, den 12. November 2016 in der Staatliche Realschule Vohenstrauß (Pestalozzistraße 14, Vohenstrauß) statt. , An die Elternbeiräte der Mitgliedsschulen im LEV-RS im Bezirk Oberpfalz Bezirksvorsitzender Oberpfalz Jens Ast-Finsterbusch Dresdner Straße 14 95469 Speichersdorf Tel.: 09275 9490 Mobil: 0157 32120014

Mehr

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Büroflächen im Zentrum von Jena. Highlights. Ansprechpartner. Exklusive Innenstadtlage. Repräsentatives Gebäude

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Büroflächen im Zentrum von Jena. Highlights. Ansprechpartner. Exklusive Innenstadtlage. Repräsentatives Gebäude EXPOSÉ Büroflächen im Zentrum von Jena Provisionsfrei Highlights Exklusive Innenstadtlage Repräsentatives Gebäude Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten Stellplätze in der Tiefgarage Nahversorgung im Objekt

Mehr

Starke Perspektiven für die Münchner Au durch die Verlagerung der Paulaner Brauerei nach Langwied. Mehr Wohnraum und mehr Grün für München

Starke Perspektiven für die Münchner Au durch die Verlagerung der Paulaner Brauerei nach Langwied. Mehr Wohnraum und mehr Grün für München Starke Perspektiven für die Münchner Au durch die Verlagerung der Paulaner Brauerei nach Langwied Mehr Wohnraum und mehr Grün für München Neue Lebensqualität. Für die Au. Für die Menschen. 02 03 Mit der

Mehr

PROGRAMM ZUM FORUM 2015+

PROGRAMM ZUM FORUM 2015+ PROGRAMM ZUM FORUM 2015+ Zukunft der Infrastrukturdienstleistungen in europäischen Zentralräumen Die Idee Haus Graz hat auch die Kommunalwirtschaft der zweitgrößten Stadt Österreichs neu geordnet. Die

Mehr

EINLADUNG 4. 12. 2014 20. 2014 NCC

EINLADUNG 4. 12. 2014 20. 2014 NCC EINLADUNG 4. Nürnberger Unternehmer-kongress 12. Neujahrsempfang der mittelständischen Wirtschaft 2014 Montag, 20. Januar 2014 NCC Ost NürnbergMesse www.unternehmer-kongress.de Grusswort Sehr geehrte Damen

Mehr

Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico

Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico 1 Hamburg, 31. Oktober 2008 Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico Union Investment Real Estate AG hat von der Vivico Real Estate GmbH die Projektentwicklung des Büro-

Mehr

Pflegebündnis. e.v. Eınladung. Pflegeregionalkonferenz TechnologieRegion Karlsruhe. Messe Karlsruhe

Pflegebündnis. e.v. Eınladung. Pflegeregionalkonferenz TechnologieRegion Karlsruhe. Messe Karlsruhe Pflegebündnis e.v. Eınladung Pflegeregionalkonferenz TechnologieRegion Karlsruhe Donnerstag, 12. Mai 2016 9.00 16.00 Uhr Messe Karlsruhe Grußwort A Hervorgegangen aus der regionalen Fachkräfteallianz wurde

Mehr

5. BERLINER KLIMASCHUTZ- KONFERENZ. 24. November 2015

5. BERLINER KLIMASCHUTZ- KONFERENZ. 24. November 2015 5. BERLINER KLIMASCHUTZ- KONFERENZ 24. November 2015 EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren, Berlin wächst. Mit den Herausforderungen dieses urbanen Wachstums sehen wir uns bereits heute konfrontiert.

Mehr

VERKAUFSEXPOSÉ. ATTRAKTIVES GESCHÄFTSHAUS Dessau-Roßlau, Antoinettenstraße 33. Provisionsfrei. Objektdaten. Stellplätze: 6

VERKAUFSEXPOSÉ. ATTRAKTIVES GESCHÄFTSHAUS Dessau-Roßlau, Antoinettenstraße 33. Provisionsfrei. Objektdaten. Stellplätze: 6 VERKAUFSEXPOSÉ ATTRAKTIVES GESCHÄFTSHAUS Provisionsfrei Objektdaten Standort: Zentrumsnah Baujahr: 1994 Grundstücksfläche: 809 m² Gesamtmietfläche: 2.553 m² Stellplätze: 6 Hauptmieter: Allianz AG Mieteinnahmen

Mehr

Nürnberger Restrukturierungskonferenz 19./20. November 2015

Nürnberger Restrukturierungskonferenz 19./20. November 2015 NÜRNBERGER RESTRUKTURIERUNGS KONFERENZ 19./20. NOVEMBER 2015 Nürnberger Restrukturierungskonferenz 19./20. November 2015 ZUSAMMENKOMMEN IST EIN BEGINN, ZUSAMMENBLEIBEN EIN FORTSCHRITT, ZUSAMMENARBEITEN

Mehr

Leading Partner 2016 : Programm zur Veranstaltung OSTDEUTSCHES ENERGIEFORUM 2016

Leading Partner 2016 : Programm zur Veranstaltung OSTDEUTSCHES ENERGIEFORUM 2016 Das Ostdeutsche Energieforum ist die einzige Veranstaltung, die länderübergreifend die Energiebranche und den ostdeutschen Mittelstand bündelt. Dies wird umso wichtiger, umso größer die Fliehkräfte der

Mehr

Trendkonferenz am 08.05.2014

Trendkonferenz am 08.05.2014 Trendkonferenz am 08.05.2014 XRM, das 100%- Beziehungsmanagement Nicht nur Kunden, sondern auch Mitarbeiter, Partner, Lieferanten, Journalisten oder Kapitalgeber bilden heute das Beziehungsnetzwerk von

Mehr

Tag der öffentlichen Auftraggeber

Tag der öffentlichen Auftraggeber Tag der öffentlichen Auftraggeber 22. Februar 2016, Berlin GruSSwort Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, nutzen Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, treffen Sie Entscheidungsträger aus dem Beschaffungswesen

Mehr

Bernd Falk (Hrsg.) Gewerbe-Immobilien. " ~" verlag moderne industrie

Bernd Falk (Hrsg.) Gewerbe-Immobilien.  ~ verlag moderne industrie Bernd Falk (Hrsg.) Gewerbe-Immobilien " ~" verlag moderne industrie Inhalt Vorwort 9 I. Institutionelle Betrachtung 11 Gewerbe-Großimmobilien des Handels Inhaber des Institut für Gewerbezentren, Bad Urach

Mehr

8. REAL ESTATE conference day

8. REAL ESTATE conference day 8. REAL ESTATE conference day Immobilien Projekte GU/TU-Projekte und -Werkverträge: Aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet Donnerstag, 21. April 2016 09.15 Uhr bis 12.00 Uhr (12.00 Uhr Stehlunch) Business

Mehr

HANDELS- DIALOG DER HANDEL UND SEINE IMMOBILIEN IN BAYERN KLINGELN 2004 WIEDER DIE KASSEN? Wissen und Erfahrung im Dialog

HANDELS- DIALOG DER HANDEL UND SEINE IMMOBILIEN IN BAYERN KLINGELN 2004 WIEDER DIE KASSEN? Wissen und Erfahrung im Dialog Wissen und Erfahrung im Dialog B E R N D H E U E R D I A L O G DER HANDEL UND SEINE IMMOBILIEN IN BAYERN KLINGELN 2004 WIEDER DIE KASSEN? Das Landesentwicklungsprogramm: Ein Zwischenfazit nach einem Jahr

Mehr

Zukunft der Versicherungsportale. European Insurance Forum. European Insurance Forum FRANKFURT EURO FINANCE WEEK. Mittwoch, 31.

Zukunft der Versicherungsportale. European Insurance Forum. European Insurance Forum FRANKFURT EURO FINANCE WEEK. Mittwoch, 31. 26. Oktober - 2. November 2001 Zukunft der Versicherungsportale Mittwoch, 31. Oktober 2001 Messe Frankfurt Arena Europa Halle 6.1 Medienpartner Sehr geehrte Damen und Herren, das Angebot an Internetportalen

Mehr

Hier beginnt der Text. Hier beginnt der Text. Hier beginnt der Text. Hier beginnt der Text.

Hier beginnt der Text. Hier beginnt der Text. Hier beginnt der Text. Hier beginnt der Text. 1 Hier beginnt Hier beginnt Hier beginnt Hier beginnt Wir begrüßen Sie zur Verleihung des es 2016 an der Hochschule Zittau/Görlitz in Görlitz 2 Hier beginnt Hier beginnt Hier beginnt Hier beginnt Begrüßung

Mehr

Projektentwicklung 2015

Projektentwicklung 2015 Konferenz Projektentwicklung 2015 Kapital sucht Standort und Idee Standort sucht Idee und Kapital Donnerstag, 24. September 2015 09.30 Uhr bis 12.00 Uhr (anschliessend Stehlunch) Business Center Balsberg,

Mehr

Nacht der Wissenschaft Eine Veranstaltung des Forums Hochschule Wirtschaft in der Region Trier

Nacht der Wissenschaft Eine Veranstaltung des Forums Hochschule Wirtschaft in der Region Trier E I N L A D U N G Nacht der Wissenschaft Eine Veranstaltung des Forums Hochschule Wirtschaft in der Region Trier Dienstag, 23. Oktober 2007 16:00 Uhr bis 21:30 Uhr IHK-Tagungszentrum EINLADUNG Nacht der

Mehr

Karriere goes Real Estate

Karriere goes Real Estate IZ-KARRIEREFORUM Jobmesse für die mobilienwirtschaft Karriere goes Real Estate Jobs Praktika Bewerbungstipps Networking Treffen Sie die Arbeitgeber der mobilienbranche! Informieren Sie sich über Jobchancen

Mehr

BÜROGEBÄUDE LEHEL CARRÉ Gewürzmühlstraße Thierschplatz Robert-Koch-Straße Sternstraße. Patrick Will

BÜROGEBÄUDE LEHEL CARRÉ Gewürzmühlstraße Thierschplatz Robert-Koch-Straße Sternstraße. Patrick Will EXPOSÉ Provisionsfrei BÜROGEBÄUDE LEHEL CARRÉ Gewürzmühlstraße Thierschplatz Robert-Koch-Straße Sternstraße 80538 München Highlights Begehrte Lage im Herzen des Lehel Klassisch-elegante Architektur Individuell

Mehr

Einladung. Kongress Perspektiven für die Gründungs- und Unternehmensfinanzierung. Sehr geehrte Damen und Herren,

Einladung. Kongress Perspektiven für die Gründungs- und Unternehmensfinanzierung. Sehr geehrte Damen und Herren, Einladung Kongress Perspektiven für die Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Sehr geehrte Damen und Herren, Deutschlands bankbasiertes Wirtschafts- und Finanzsystem mit seinem soliden 3-Säulen-Bankenmodell

Mehr

Initiative Dortmund e. V.

Initiative Dortmund e. V. Initiative Dortmund e. V. Dortmund ist eine wachsende und weltoffene Stadt des Mittelstandes dieses Bild muss in Dortmund gelebt und bundesweit kommuniziert werden. Die Initiative Dortmund vereint wichtige

Mehr

Organisation des IWH. Tätigkeitsbericht des IWH 2003 105

Organisation des IWH. Tätigkeitsbericht des IWH 2003 105 Organisation Tätigkeitsbericht 2003 105 Organisationsstruktur Mitgliederversammlung Vorstandsrat Kollegium Vorstand Präsident Geschäftsführer Wissenschaftlicher Beirat Forschungsabteilungen Konjunktur

Mehr

Unternehmensvorstellung

Unternehmensvorstellung Unternehmensvorstellung Strategieberatung & Vermögensverwaltung für Immobilienbesitz Strategy Consult & Wealth Management for Real Estate Die kleinste Bewegung ist für die ganze Natur von Bedeutung; das

Mehr

Einladung. Die Messe Berlin GmbH, German Water Partnership und der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft laden Sie herzlich ein zum:

Einladung. Die Messe Berlin GmbH, German Water Partnership und der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft laden Sie herzlich ein zum: Berlin, April 2011 Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, der Ausbau der Wasserver- und Abwasserentsorgung in der Russischen Föderation steht im Zentrum des Programms Reines Wasser. Für das Jahrzehnt

Mehr

Nachhaltige Immobilienwirtschaft Mehrwert durch Zertifizierung? 2. Klimatag BayernLB am in München

Nachhaltige Immobilienwirtschaft Mehrwert durch Zertifizierung? 2. Klimatag BayernLB am in München Nachhaltige Immobilienwirtschaft Mehrwert durch Zertifizierung? 2. Klimatag BayernLB am 28.04.2010 in München Inhalt - Immobilien Zertifizierungssysteme - DGNB Zertifikat: Ganzheitliche Gebäudebewertung

Mehr

Initiator: anders arbeiten

Initiator: anders arbeiten Initiator: anders arbeiten Spaces 2012: Neues Arbeiten Der Innovationskongress zum Arbeiten der Zukunft: Wie mobile Bürokonzepte die Attraktivität von Arbeitgebern und Städten revolutionieren werden. Hamburg,

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH 2015 NRW National Retailer Leiter Expansion Ca. EUR 135.000 Fixum + Bonus + Firmenwagen -* 2015 Baden-W. Immobiliendienstleister CEO & Niederlassungsleiter Vertraulich -* 2015 Frankfurt Immobilienentwickler

Mehr

Women s Law Forum Wie erfolgreiche Juristinnen ihren Karriereweg gestalten Eine Kooperation von Baker & McKenzie und der Universität Münster

Women s Law Forum Wie erfolgreiche Juristinnen ihren Karriereweg gestalten Eine Kooperation von Baker & McKenzie und der Universität Münster Fleißige Frauen arbeiten, schlaue steigen auf Dr. Barbara Schneider Women s Law Forum Wie erfolgreiche Juristinnen ihren Karriereweg gestalten Eine Kooperation von Baker & McKenzie und der Universität

Mehr

Alles auf Mobilität. Pressemitteilung. 20. März 2015

Alles auf Mobilität. Pressemitteilung. 20. März 2015 Pressemitteilung 20. März 2015 Alles auf Mobilität Vorstand des Europäische Metropolregion München (EMM) e.v. beschließt Arbeitsschwerpunkte für die kommenden Jahre. Zentrales Thema: Mobilitätskonzepte

Mehr

Weitere Informationen

Weitere Informationen 160 Geschäftsbericht 2015 Weitere Informationen 162 164 165 166 Umschlag Fünfjahresübersicht Bilanz Fünfjahresübersicht Gewinn- und Verlustrechnung Der Aufsichtsrat Der Vorstand Finanzkalender und Kontakte

Mehr

ihk forum kommunikation : SPONSORING Sinnvolle Investition oder verbranntes Geld?

ihk forum kommunikation : SPONSORING Sinnvolle Investition oder verbranntes Geld? ihk forum kommunikation : SPONSORING Sinnvolle Investition oder verbranntes Geld? Von der Formel 1 über Top-Golf bis zur Fußballbundesliga: Das Sponsoringkonzept von Schüco Tanja Brinks ist seit 2009 als

Mehr

CIVINET DEUTSCHER SPRACHRAUM

CIVINET DEUTSCHER SPRACHRAUM CIVINET DEUTSCHER SPRACHRAUM Vom Antrag zur Umsetzung Freitag, 24. Oktober 2014 München Programmentwurf vom 06. Oktober 2014 CIVINET DEUTSCHER SPRACHRAUM CIVITAS NETZWERK FÜR DEN DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Mehr

Willkommen auf der CENTIM Gründerwoche. Warum immer Berlin? CENTIM Discover Innovation! Montag, 16. November 2015

Willkommen auf der CENTIM Gründerwoche. Warum immer Berlin? CENTIM Discover Innovation! Montag, 16. November 2015 Willkommen auf der CENTIM Gründerwoche Montag, 16. November 2015 Warum immer Berlin? Gründungen und Gründungsförderung in der Region Bonn-Rhein- Sieg. Was können Politik und die wirtschaftspolitischen

Mehr

DIE FAMILIEN- UNTERNEHMER MÜNCHEN/ SÜDBAYERN

DIE FAMILIEN- UNTERNEHMER MÜNCHEN/ SÜDBAYERN JANUAR FEBRUAR MÄRZ DIE FAMILIEN- UNTERNEHMER MÜNCHEN/ SÜDBAYERN Das Jahresprogramm 2014 JULI AUGUST SEPTEMBER OKTOBER NOVEMBER DEZEMBER VERANSTALTUNGEN 2014 Januar 28.01.2014 DIENSTAG MARKT SCHWABEN BEI

Mehr

Pressekit Property Management Gebäudeservice Facility Management

Pressekit Property Management Gebäudeservice Facility Management Pressekit 2016 Property Management Gebäudeservice Facility Management Unternehmen Gesellschafter Familienheim Rhein-Neckar e.g. Die TREUREAL ist ein Unternehmen der Immobiliengruppe Rhein-Neckar. Geschäftsführung

Mehr

Langfristige Siedlungsentwicklung. Projektpräsentation Stand November 2011

Langfristige Siedlungsentwicklung. Projektpräsentation Stand November 2011 1 Die zwei Themen der langfristigen Siedlungsentwicklung Wohnen in München Stadtgestalt 2 Entwicklung in der LH München Einwohner Prognose 2009-2030 + 151.000 Ewo 'Wohnungsbedarf' durch E-Wachstum + 76.000

Mehr

Einladung. M&A Roadshow 2010. Streitprävention bei M&A-Transaktionen Aus der Nachsorge zur Vorsorge

Einladung. M&A Roadshow 2010. Streitprävention bei M&A-Transaktionen Aus der Nachsorge zur Vorsorge Einladung M&A Roadshow 2010 Streitprävention bei M&A-Transaktionen Aus der Nachsorge zur Vorsorge Wir laden Sie herzlich ein zur M&A Roadshow 2010 Programm 17.00 Uhr Empfang 17.15 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Mehr

Einladung. Innovationsdialog vor Ort 8. Juli 2013 von 16.30-19.00 Uhr. Dr. Matthias Heider. Prof. Dr. Heinz Riesenhuber. Quelle: fotolia.

Einladung. Innovationsdialog vor Ort 8. Juli 2013 von 16.30-19.00 Uhr. Dr. Matthias Heider. Prof. Dr. Heinz Riesenhuber. Quelle: fotolia. Einladung Quelle: fotolia.de/xtravagant Dr. Matthias Heider MdB Prof. Dr. Heinz Riesenhuber MdB 8. Juli 2013 von 16.30-19.00 Uhr Einladung Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem Votrag Forschung und

Mehr

Referenzen CONSULTING PARTNERS HAMBURG

Referenzen CONSULTING PARTNERS HAMBURG Referenzen CONSULTING PARTNERS HAMBURG C.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbH Große Theaterstraße 37 / Ecke Colonnaden 20354 Hamburg Tel.: 040. 303 73 66-0 Fax: 040. 303 73 66-20 E-Mail: info@cphamburg.de

Mehr

Immobilienwirtschaftliche Berufsbilder

Immobilienwirtschaftliche Berufsbilder Immobilienwirtschaftliche Berufsbilder Markus Amon MRICS Vizepräsident gif e. V. Wilhelmstr. 12 D - 65185 Wiesbaden Telefon: +49 (0)611 23 68 10 70 Telefax: +49 (0)611 23 68 10 75 E-Mail: info@gif-ev.de

Mehr

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Neu-Isenburg SUNYARD, Martin-Behaim-Strasse 8-10. www.sunyard-neuisenburg.de. Highlights. Ansprechpartner

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Neu-Isenburg SUNYARD, Martin-Behaim-Strasse 8-10. www.sunyard-neuisenburg.de. Highlights. Ansprechpartner EXPOSÉ Neu-Isenburg SUNYARD, Martin-Behaim-Strasse 8-10 Provisionsfrei www.sunyard-neuisenburg.de Highlights Natursteinfassade in modernem Design Kühldecke und elektrischer Sonnenschutz 3 separate Hauseingänge

Mehr

Regionaltagung in Füssen mit Staatssekretärin Katja Hessel. Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT aus Schwaben fördern Integration

Regionaltagung in Füssen mit Staatssekretärin Katja Hessel. Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT aus Schwaben fördern Integration Pressemitteilung Regionaltagung in Füssen mit Staatssekretärin Katja Hessel Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT aus Schwaben fördern Integration München / Füssen, 25. September 2012. Wie kann das Potential

Mehr