Die Themen-Channel der iq digital

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Themen-Channel der iq digital"

Transkript

1 Die Themen-Channel der iq digital

2 iq digital Portfolio Qualitätsreichweite sowohl Online als auch Mobile General News Redaktioneller Special Interest Community Themennetzwerke Online: 16,89 Mio. UU; AGOF if Mobile: 6,77 Mio. UU; AGOF mf 2014-IV 2

3 Die Channel der iq digital Hohe Nettoreichweite kombiniert mit Zielgruppen- und Themenaffinität Die Channel der iq digital ermöglichen Ihnen Eine Kommunikationsbühne für zielgerichtete Ansprache Ihrer Zielgruppe in themenaffinen Umfeldern Durch die portalübergreifende Präsenz in affinen Umfeldern schnellen Werbedruck und Nettoreichweite Minimierter Handlingaufwand und Wirtschaftlichkeit durch ein Angebot 3

4 Inhaltsverzeichnis Themenaffinität im Premium-Portfolio der iq digital Auto-Channel Film- und Entertainment-Channel Finanz-Channel Fonds-Channel Trader-Channel Zertifikate-Channel Games-Channel Gesundheits-Channel IT-Channel Karriere-Channel Lebensart-Channel Nachhaltigkeits-Channel Telko-Channel Politik-Channel SciTechs-Channel Sport-Channel Reise-Channel Wirtschafts-Channel News-Channel Finanz-Cluster Rotation CE-Channel Netzwerk Rotation Mittelstands-Channel 4

5 Der iq digital Auto-Channel iq digital erreicht Meinungsführer die sich für Autos interessieren und sich diese leisten wollen In den thematisch besonders affinen Umfeldern des Auto-Channels können Sie gezielt Ihre Werbebotschaft kommunizieren: FAZ.NET (Auto & Verkehr) golem.de (Auto) Handelsblatt Online (Automobil) KFZ-Betrieb.de SZ.de (Auto) WirtschaftsWoche Online (Auto) ZEIT ONLINE (Mobilität) automobil-produktion.de 5

6 Der iq digital Auto-Channel Zielgruppenansprache in den autoaffinen Premiumumfeldern der iq digital (1,34 Mio. UU*) Männer 158 Affinität Jahre Jahre 149 Fach-/Hochschulabschluss Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat Bereits einmal im Internet einen Neuwagen gekauft First Mover bei neuen Technologien Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Auto-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 6

7 iq digital Film & Entertainment Channel Positionieren Sie sich aufmerksamkeitsstark in den zielgruppenaffinen Umfeldern des Film & Entertainment Channels: FAZ.NET (Kino & Medien, Audio & Video) jetzt.de (Kultur) SZ.de (Medien, Unterhaltung) WEKA (Video-magazin.de) ZEIT ONLINE (Film & TV, Musik) 7

8 iq digital Film & Entertainment Channel Erreichen Sie ein entertainmentbegeisterte Zielgruppe (1,97 Mio. UU*) Männer 131 Affinität Jahre Jahre 148 Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat Geplanter Kauf von: Telekommunikationsprodukte Nutze dafür häufig das Internet: Kinofilme, Kinoprogramm Mache ich mehrmals in der Woche: Fernsehen Quelle: AGOF internet facts Auswertung für die iqd Film&Entertainment-Cluster Rotation. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 8

9 Der iq digital Finanz-Channel Finanz-Entscheider gezielt erreichen In den thematisch besonders finanzaffinen Umfeldern des iqd Finanzen-Channels können Sie gezielt Ihre Werbebotschaft kommunizieren: ARIVA.DE (Rotation) FAZ.NET (Finanzen) Finanztreff.de (Rotation) Handelsblatt Online (Finanzen) LinkedIn (Finance-Professionals) SZ.de (Geld) WirtschaftsWoche Online (Finanzen) ZEIT ONLINE (Geldanlage & Börse) 9

10 Der iq digital Finanz-Channel Zielgruppen-Touchpoint für Finanzinteresse (5,76 Mio. UU*) Männer 136 Affinität Jahre Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat Fach-/Hochschulabschluss 175 Entscheider 192 Im Internet gekauft: Geldanlagen, Aktien etc. Bestimmt geplanter Kauf von Geldanlagen, Aktien etc Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Finanzen-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 10

11 Der iq digital Fonds-Channel Kommunizieren Sie erfolgreich Ihre Werbebotschaft. Die zielgruppenaffinen Themengebiete des Fonds-Channels ermöglichen Ihnen eine wirksame Ansprache Ihrer Zielgruppe: ARIVA.DE (Fonds) FAZ.NET (Fonds) Finanztreff.de (Fonds) Handelsblatt Online (Fonds) 11

12 Der iq digital Fonds-Channel Wer sich für Fonds interessiert, nutzt die Premiumumfelder der iq digital (483 Tsd. UU*) Männer 177 Affinität Fach-/Hochschulabschluss 212 Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat 439 Im Internet gekauft: Geldanlagen, Fonds etc. Bestimmt geplanter Kauf von Geldanlagen, Fonds etc Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Fonds-Channel Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 12

13 Der iq digital Trader-Channel Der Trader-Channel bietet Ihnen eine hohe Präsenz bei der erfolgreichen Ansprache Ihrer exklusiven Zielgruppe über: ARIVA.DE (Depot, Aktien) FAZ.NET (Börse & Anlage) Finanztreff.de (Mein Finanztreff, Aktien) Handelsblatt Online (Depot, Börse & Märkte, Aktien) WirtschaftsWoche Online (Börse) 13

14 Der iq digital Trader-Channel Wird sich für die Börse interessiert, nutzt die Trading-Umfelder der iq digital (666 Tsd. UU*) Männer 181 Affinität Fach-/Hochschulabschluss 213 Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat 374 Im Internet gekauft: Geldanlagen, Fonds etc. 279 Bestimmt geplanter Kauf von Geldanlagen, Fonds etc Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Trader-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 14

15 Der iq digital Zertifikate-Channel Hier informieren sich Finanzentscheider über Wertpapiere / Zertifikate In den thematisch besonders affinen Umfeldern des Zertifikate-Channels können Sie gezielt Ihre Werbebotschaft kommunizieren: ARIVA.DE (Zertifikate) Finanztreff.de (Zertifikate) Handelsblatt Online (Zertifikate) 15

16 Der iq digital Zertifikate-Channel Einkommensstarke Entscheider mit den Zertifikate-Umfeldern der iq digital erreichen (78 Tsd. UU*) Männer 180 Affinität Entscheider 243 Fach-/Hochschulabschluss 153 Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat 367 Im Internet gekauft: Geldanlagen, Fonds etc. 391 Bestimmt geplanter Kauf von Geldanlagen, Fonds etc Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Zertifikate-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 16

17 Der iq digital Games-Channel Spiel und Spaß - positionieren Sie sich wirksam in den zielgruppenaffinen Umfeldern des Games-Channels und platzieren erfolgreich Ihre Werbebotschaft: golem.de (Games) ZEIT ONLINE (Games) 17

18 Der iq digital Games-Channel User des Games-Channels interessieren sich für Computer- und Videogames (1,38 Mio. UU*) Männer 174 Affinität Jahre Jahre 219 Schulbesuch zur Zeit; Berufliche Schule Schulbesuch zur Zeit: Hochschule/Fernuniversität Spielkonsolen im Gebrauch 174 Computer- und Videogames Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Games- Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 18

19 Der iq digital Gesundheits-Channel Kommunizieren Sie erfolgreich Ihre Werbebotschaft. Die zielgruppenaffinen Themengebiete des Gesundheits-Channels ermöglichen Ihnen eine wirksame Ansprache Ihrer Zielgruppe: FAZ.NET (Medizin, Mensch & Gene) Handelsblatt Online (Forschung & Medizin) Spektrum.de (Rotation) SZ.de (Gesundheit) ZEIT ONLINE (Gesundheit) 19

20 Der iq digital Gesundheits-Channel Gesundheit, Vorsorge, Krankenversicherung sind wichtige Thema unserer User (453 Tsd. UU*) Männer 106 Affinität Jahre Jahre Im Internet gekauft: Gesundheitsprodukte oder Medikament Im Internet gekauft: Herrenkosmetik Im Internet gekauft: Krankenversicherungen Bestimmter Kauf von Sportartikel, Sportgeräte Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Gesundheits- Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 20

21 Der iq digital IT-Channel iq digital bietet einzigartigen Zielgruppen-Zugang zu IT- Multiplikatoren / -Entscheidern Der IT-Channel bündelt alle Rubriken und Premium-Sites zum Thema IT: FAZ.NET (Computer & Internet) golem.de Handelsblatt Online (IT & Telekommunikation) Ingenieur.de (Rotation) LinkedIn (IT-Professionals) SZ.de (Digital) WEKA WirtschaftsWoche Online (Technologie) ZEIT ONLINE (Digital) 21

22 Der iq digital IT-Channel Technik-Interesse bzw. Technik-Angebote gebündelt im IT-Channel (2,81 Mio. UU*) Männer 158 Affinität Jahre Jahre 170 Abitur, Fachabitur Bestimmt geplanter Kauf von Handytarife, Handyverträge Im Internet gekauft: Computer First Mover bei neuen Technologien Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd IT-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 22

23 Der iq digital Karriere-Channel Wer Karriere machen will, informiert sich auf den Karriere- Umfeldern der iq digital Kommunizieren Sie zielgerecht Ihre Kampagne in den affinen Themengebieten des Karriere-Channels: FAZ.NET (Beruf & Chance; FAZjob.net) jetzt.de (Rotation) golem.de (KW: Jobs) Ingenieur.de (Rotation) karriere.de (Rotation) LinkedIn (Rotation) SZ.de (Karriere) WirtschaftsWoche Online (Erfolg) ZEIT ONLINE (Karriere, Studium ) 23

24 Der iq digital Karriere-Channel Studenten und leitende Angestellte nutzen die Karriere-Umfelder der iq digital (2,50 Mio. UU*) Männer 113 Affinität Jahre Jahre 157 Leitende Angestellte Nettoeinkommen über Aktueller Besuch einer Hochschule/Fernuniversität Vorhandener Fach-/Hochschulabschluss Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Karriere-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 24

25 Der iq digital Lebensart-Channel Platzieren sie Ihre Botschaft in Umfeldern wie Kunst, Mode, Essen & Trinken Nutzen Sie die Möglichkeit sich wirksam mit Ihrer Werbebotschaft in den thematisch besonders affinen Umfeldern des Lebensart-Channels zu positionieren und erfolgreich Ihre Kampagne zu kommunizieren: FAZ.NET (Feuilleton) Handelsblatt Online (Kunstmarkt) SZ.de (Leben, Kultur) SZ-Magazin.de (Rotation) ZEIT ONLINE (ZEITmagazin ONLINE, Kultur) 25

26 Der iq digital Lebensart-Channel Der iqd Lebensart-Channel erreicht die Lifestyle-Zielgruppe (3,45 Mio. UU*) Im Internet gekauft: Damenkosmetik Im Internet gekauft: Herrenkosmetik Im Internet gekauft: Damen oder Herren Parfums Im Internet gekauft: Herrenbekleidung Im Internet gekauft: Wellnessprodukte Im Internet gekauft: Möbel Bestimmter Kauf von Sportartikel, Sportgeräte Affinität 100 Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Lebensart-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 26

27 Der iq digital Mittelstands-Channel Den Mittelstand im Channel des iq Premiumportfolios effektiv erreichen Im Mittelstands-Channel enthalten sind: FAZ.NET (Unternehmen) Finanztreff.de (Nachrichten) golem.de (KW: Mittelstand) Handelsblatt Online (Unternehmen) Ingenieur.de (Rotation) LinkedIn (Company Size max. 500) SZ.de (Wirtschaft) WirtschaftsWoche Online (Unternehmen) ZEIT ONLINE (Unternehmen) 27

28 Der iq digital Mittelstands-Channel Entscheider aus dem Mittelstand mit den Premiumumfeldern der iq digital erreichen (3,40 Mio. UU*) Männer 139 Affinität Jahre Jahre 132 Fach-/Hochschulabschluss 207 Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat 255 Entscheider Bestimmt geplanter Kauf von Geldanlagen, Fonds etc Quelle: AGOF internet facts ; Auswertung für den iqd Mittelstands- Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 28

29 Der iq digital Nachhaltigkeits-Channel Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil im Premiumportfolio der iq digital Nachhaltigkeit ist zentrales Thema, verantwortungsvolles Handels die Maxime unser Premiumzielgruppen Im Nachhaltigkeits-Channel befinden sich: FAZ.NET (Umwelt & Technik) Handelsblatt Online (Energie + Umwelt) Ingenieur.de (Rotation) Spektrum.de (Rotation) WirtschaftsWoche Online (Energie + Umwelt) ZEIT ONLINE (Umwelt) 29

30 Der iq digital Nachhaltigkeits-Channel Der Nachhaltigkeits-Channel erreicht eine gebildete, einkommensstarke Zielgruppe (559 Tsd. UU*) Männer 140 Affinität Jahre Jahre 126 Fach-/Hochschulabschluss 186 Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat 208 Entscheider 188 Bestimmt geplanter Kauf von Geldanlagen, Fonds etc Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Nach-haltigkeits- Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 30

31 iq digital Telekommunikations-Channel Der Telekommunikations-Channel vereint alle Sites zu Themen rund um Smartphones, Tablets und Tarife.: connect.de Areamobile.de n-droid.de macnotes.de golem.de (KW: Handy) 31

32 iq digital Telekommunikations-Channel Die Zielgruppen-Struktur des Telekommunikations-Channels der iq digital (2,87 Mio. UU*) Männer 161 Affinität Jahre Jahre 168 Fach-/Hochschulabschluss Geplanter Kauf von: Telekommunikationsprodukte Persönliche Nutzung des Handys 110 Im Internet gekauft: Telekommunikationsprodukte First Mover bei neuen Technologien Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Telko-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 32

33 Der iq digital Politik-Channel Meinungsführer mit unseren Medienmarken für politischen Journalismus erreichen Erreichen Sie meinungsbildende Entscheider* und kommunizieren zielgerecht Ihre Kampagne im Politik-Channel: FAZ.NET (Politik) Handelsblatt Online (Politik) SZ.de (Politik) WirtschaftsWoche Online (Politik) ZEIT ONLINE (Politik) *Entscheider = FSLAB (freie Berufe, Selbständige ab 6 Angestellte, Leitende Angesellte und Beamte im höheren Dienst 33

34 Der iq digital Politik-Channel Die Zielgruppen-Struktur des Politik-Channels der iq digital (3,57 Mio. UU*) Männer 139 Affinität Jahre Jahre 142 Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat 232 Entscheider Fach-/Hochschulabschluss Im Internet gekauft: Geldanlagen, Aktien etc Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Politik-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 34

35 Der iq digital SciTechs-Channel Der SciTech-Channel vereint alle Rubriken und Sites zum Thema SciTech: FAZ.NET (Wissen) golem.de (Wissenschaft) Handelsblatt Online (Technologie) Ingenieur.de (Rotation) LinkedIn (Ingenieure & Wissenschaftler) Spektrum.de (Rotation) WirtschaftsWoche Online (Technologie) ZEIT ONLINE (Wissen) 35

36 Der iq digital SciTechs-Channel Neue Technologien probieren die User des SciTechs-Channel sehr früh aus (2,51 Mio. UU*) Männer 123 Affinität Jahre 159 Fach-/Hochschulabschluss 180 Leitende Angestellte First Mover bei neuen Technologien Bahntickets im Internet gekauft Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd SciTechs-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 36

37 Der iq digital Sport-Channel Immer vorne mit dabei mit dem Sport-Channel haben Sie die Möglichkeit ihre Werbebotschaft zielsicher im thematisch affinen Umfeld der folgenden Sites zu platzieren: FAZ.NET (Sport) Handelsblatt Online (Sport) SZ.de (Sport) ZEIT ONLINE (Sport) 37

38 Der iq digital Sport-Channel Sportartikel kaufen die User des iqd Sport-Channels auch im Internet (1,96 Mio. UU*) Männer 158 Affinität Jahre Jahre 165 Fach-/Hochschulabschluss 215 Im Internet gekauft: Sportartikel, Sportgeräte Im Internet gekauft: Krankenversicherungen Bestimmter Kauf von Sportartikel, Sportgeräte Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Sport-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 38

39 Der iq digital Reise-Channel Wenn Meinungsführer auf Reisen gehen, informieren sie sich auch bei uns Wecken Sie Urlaubslaune und positionieren Sie sich erfolgreich in den affinen Umfeldern des Reise-Channels um Ihre Kampagne gezielt zu kommunizieren: FAZ.NET (Reise) Handelsblatt Online (Wetter) SZ.de (Reise) WEKA (Colorfoto) ZEIT ONLINE (Reisen) 39

40 Der iq digital Reise-Channel Reisen werden im Reise-Channel der iq digital geplant und gekauft (1,12 Mio. UU*) Fach-/Hochschulabschluss 216 Affinität Jahre Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat Im Internet gekauft: Bahntickets Im Internet gekauft: Flugtickets Im Internet gekauft: Mietwagen Im Internet gekauft: Urlaubsreisen Im Internet gekauft: Wellnessprodukte Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Reise- Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 40

41 Der iq digital Wirtschafts-Channel Wirtschaft Kernkompetenz unserer Medien-Marken für Entscheider. Im Wirtschafts-Channel enthalten sind: ARIVA.DE (News) FAZ.NET (Wirtschaft) Handelsblatt Online (Unternehmen) SZ.de (Wirtschaft) WirtschaftsWoche Online (Unternehmen) ZEIT ONLINE (Wirtschaft) 41

42 Der iq digital Wirtschafts-Channel Entscheider aus der Wirtschaft mit den Premiumumfeldern der iq digital erreichen (4,09 Mio. UU*) Männer 136 Affinität Jahre 149 Fach-/Hochschulabschluss 201 Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat 233 Entscheider 199 Im Internet gekauft: Geldanlagen, Aktien etc. Versicherungen (z.b. Autooder Haftpflichtversicherung) Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Mittelstands-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 42

43 Der iq digital News-Channel Kommunizieren Sie Ihre News in Medienmarken für Nachrichtenqualität Ihr neues Produkt ist auf dem Markt. Was für eine News. Kommunizieren Sie dies (z.b. mit einem aufmerksamkeitsstarken Halfpage Ad) in unseren Premium-Nachrichtenportalen Im News-Channel sind: FAZ.NET SZ.de ZEIT ONLINE 43

44 Der iq digital News-Channel Premium-Zielgruppen informieren sich über aktuelle News im iq digital News-Channel (11,74 Mio. UU*) Männer 117 Affinität Jahre Jahre 150 Fach-/Hochschulabschluss Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat Entscheider Persönliche Nutzung vom Laptop oder Notebook Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd News-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 44

45 Die iq digital Finanz-Cluster Rotation Stets präsent bei der Ansprache Ihrer Zielgruppe mit der Finanz-Cluster Rotation: ARIVA.DE Handelsblatt Online iqd finance.net WirtschaftsWoche Online 45

46 Die iq digital Finanz-Cluster Rotation Einkommensstarke Entscheider mit der iqd Finanz-Cluster Rotation erreichen (5,75 Mio. UU*) Männer 136 Affinität Jahre 136 Persönliches Nettoeinkommen > EUR / Monat 215 Fach-/Hochschulabschluss 175 Entscheider 192 Im Internet gekauft: Geldanlagen, Aktien etc. 237 Bestimmt geplanter Kauf von Geldanlagen, Aktien etc Quelle: AGOF internet facts Auswertung für die iqd Finanz-Cluster Rotation. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 46

47 iq digital Consumer Electronics-Channel Der Consumer Electronics-Channel vereint alle Sites zu Themen rund um mobile Endgeräte: WEKA Portale lesen.net allesebook.de macnotes.de Weitere Webseiten im Consumer Electronics-Channel sind: Techniksurfer.de, n-droid.de, neuerdings.com, die-smartwatch.de, areamobile.de, apfellike.com, AllesBeste.de 47

48 iq digital CE-Channel Die Zielgruppen-Struktur des Consumer Electronics-Channels der iq digital (3,00 Mio. UU*) Männer 153 Affinität Jahre Jahre 151 Fach-/Hochschulabschluss Geplanter Kauf von: Heimkino/Surround-Anlage Persönliche Nutzung Spielekonsolen Im Internet gekauft: Telekommunikationsprodukte First Mover bei neuen Technologien Quelle: AGOF internet facts Auswertung für den iqd Telko-Channel. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 48

49 Die iq digital Netzwerk Rotation Stets präsent bei der Ansprache Ihrer Zielgruppe ARIVA.DE FAZ.NET golem.de Handelsblatt Online SZ-Magazin.de WEKA WirtschaftsWoche Online ZEIT ONLINE iqd finance.net iqd tec.net jetzt.de karriere.de spektrum.de SZ.de 49

50 Die iq digital Netzwerk Rotation Wirtschaftlich einkommensstarke ZG mit der iqd Netzwerk- Rotation erreichen (16,89 Mio. UU*) Männer 121 Affinität Jahre Jahre 139 Fach-/Hochschulabschluss 161 Pers. Nettoeinkommen > EUR / Monat Im Internet gekauft: Neuwagen First Mover bei neuen Technologien Quelle: AGOF internet facts Auswertung für die iqd Netzwerk-Rotation. Affinitätsindex = Zielgruppenanteil an jeweiliger Nutzerschaft im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung. *Unique User pro Monat. 50

51 iq digital Preisliste Unsere aktuelle Preisliste finden Sie hier 51

52 Wir beraten Sie gerne! iq digital media marketing gmbh Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Telefax Web Technischer Service Telefon Nielsen 1, 5-7 iq digital media marketing gmbh Brandstwiete 1 (Neuer Dovenhof) Hamburg Telefon Telefax Nielsen 2 iq digital media marketing gmbh Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Telefax Nielsen 3a iq digital media marketing gmbh Eschersheimer Landstraße Frankfurt Telefon Telefax Nielsen 3b, 4 iq digital media marketing gmbh Nymphenburger Straße München Telefon Telefax Sales Manager Mobile André Krämer Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Mobil Key Account Manager Finanzen Christoph Tiede Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Mobil Key Account Manager Online Oliver Müller Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Mobil International Sales Christine Pakendorf Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Telefax

iqd finance.net Das Finanzen-Themennetzwerk

iqd finance.net Das Finanzen-Themennetzwerk iqd finance.net Das Finanzen-Themennetzwerk Inhaltsverzeichnis Positionierung Zielgruppe Werbemöglichkeiten Vorteile Preisliste 2 iq digital Portfolio Qualitätsreichweite sowohl Online als auch Mobile

Mehr

KFZ-Versicherungswechsel Spezial

KFZ-Versicherungswechsel Spezial KFZ-Versicherungswechsel Spezial KFZ-Versicherungswechsel Speziale Schaffen Sie Awareness durch ein exklusives Sponsoring Handelsblatt Online, WirtschaftsWoche Online, FAZ.NET sowie Süddeutsche Zeitung

Mehr

Reuters.de Exklusivplatzierung 2015

Reuters.de Exklusivplatzierung 2015 Reuters.de Exklusivplatzierung 2015 Affine Zielgruppen und exklusive Platzierung für Ihre Produktnews Ihre Branche sind Finanzen + Versicherungen, Computer + IT, Heimkino + Unterhaltung oder der Kraftfahrzeugmarkt?

Mehr

SBROKER.DE PORTFOLIO DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE

SBROKER.DE PORTFOLIO DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE INFOPAKET PORTFOLIO SBROKER.DE DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE KURZPROFIL Mit einer hohen Wertpapierkompetenz und einem breiten, unabhängigen Online-Angebot ermöglicht es der Sparkassen

Mehr

SBROKER.DE PORTFOLIO DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE

SBROKER.DE PORTFOLIO DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE INFOPAKET PORTFOLIO SBROKER.DE DER ZENTRALE ONLINE-BROKER DER SPARKASSEN FINANZGRUPPE KURZPROFIL Mit einer hohen Wertpapierkompetenz und einem breiten, unabhängigen Online-Angebot ermöglicht es der Sparkassen

Mehr

Das FAZ.NET Börsenspiel. Deutschlands größtes Online-Börsenspiel

Das FAZ.NET Börsenspiel. Deutschlands größtes Online-Börsenspiel Deutschlands größtes Online-Börsenspiel Werden Sie Premium Partner des FAZ.NET Börsenspiels! Das FAZ.NET Börsenspiel für Anfänger & Profis überzeugt seit über 6 Jahren, seit Ende 2012 im neuen modernen

Mehr

Das FAZ.NET Börsenspiel. Deutschlands größtes Online-Börsenspiel

Das FAZ.NET Börsenspiel. Deutschlands größtes Online-Börsenspiel Deutschlands größtes Online-Börsenspiel Werden Sie Premium Partner des FAZ.NET Börsenspiels! Das FAZ.NET Börsenspiel für Anfänger & Profis überzeugt seit über 6 Jahren, seit Ende 2012 im neuen modernen

Mehr

Infopaket OnVista.de

Infopaket OnVista.de Infopaket.de Portfolio.de: Eines der führenden Finanzportale Kurzprofil.de ist seit 2000 einer der Marktführer unter den Finanzportalen im deutschsprachigen Internet und eines der reichweitenstärksten

Mehr

Infopaket Boerse-Stuttgart.de

Infopaket Boerse-Stuttgart.de Infopaket Portfolio : Deutschlands Derivate-Börse Nr.1 Kurzprofil Die Börse Stuttgart ist die führende europäische Börsenorganisation für private Anleger. Mit der European Warrant Exchange, kurz Euwax,

Mehr

iq target mobile Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe

iq target mobile Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe Spitze Zielgruppen jetzt auch mobil erreichen Das etablierte Entscheidertargeting, exklusiv bei uns jetzt auch mobil nutzbar! Präzise Zielgruppenansprache

Mehr

Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart!

Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart! Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart! Jetzt neu bei FAZ.NET! 7 hochwertige Newsletter für Ihre Werbung Themen des Tages Wirtschaft Frühaufsteher @ Politik-Analysen Finanzen-Analysen Literatur Wissenschaft

Mehr

Verkaufsunterlage iq Content Platform

Verkaufsunterlage iq Content Platform Verkaufsunterlage iq Content Platform Was verstehen wir unter Content Marketing? Unsere Definition Content Marketing will mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe des Werbekunden

Mehr

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015. www.xing.com

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015. www.xing.com Demografische Daten XING Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015 www.xing.com 0 Inhaltsverzeichnis Demografische Daten XING Seite Allgemeine Traffic-Daten..... 02 Karriere,

Mehr

Männer bei CHIP Online

Männer bei CHIP Online Männer bei CHIP Online Männer bei CHIP Online Der Gamer 0,64 Mio. junge Männer bis 24 Jahre Der Macher 0,69 Mio. Männer im Alter zwischen 25 und 39 Jahren Der Entscheider 0,83 Mio. Männer ab 40 Jahren

Mehr

internet facts 2005-IV

internet facts 2005-IV internet facts 2005-IV Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Juli 2006 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internet-Nutzer letzte Woche (NPW): 31,61 Mio Internet-Nutzer in

Mehr

iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt!

iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt! iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt! Best Cases Crossmedia iq digital quarterly 2015 #1 Der gesamt Markt diskutiert über. Wir haben uns angesehen, wie wirkt ganz explizit bei Inszenierungen die

Mehr

in der Welt der Nutzer des OnVista Media Sales Portfolios willkommen in der Welt der besseren Männer!

in der Welt der Nutzer des OnVista Media Sales Portfolios willkommen in der Welt der besseren Männer! in der Welt der Nutzer des OnVista Media Sales Portfolios willkommen in der Welt der besseren Männer! Wofür interessieren sich Männer im Alter von 30 bis 50 Jahren, die sehr gebildet sind und überdurchschnittlich

Mehr

DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE. Mediadaten 2015

DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE. Mediadaten 2015 DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE Mediadaten 2015 VORHANG AUF FÜR IHRE WERBUNG KINO.DE DIE GROSSE BÜHNE Enorme Informationsbreite und -tiefe im gesamten Entertainmentbereich, über alle digitalen Kanäle.

Mehr

Süddeutsche.de Mobil

Süddeutsche.de Mobil Süddeutsche.de Mobil Inhaltsverzeichnis Positionierung und Zielgruppe von Süddeutsche.de Mobil Werbemöglichkeiten auf Süddeutsche.de Mobil Preisliste Das einzigartige Leseerlebnis tagesaktuell auf dem

Mehr

internet facts 2006-I

internet facts 2006-I internet facts 2006-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2006 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internet-Nutzer letzte Woche: 31,70 Mio Internet-Nutzer in den

Mehr

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten Satzlänge: 350 Felder. Länge. Code. Basis. 1 2 Personengewicht, Basis 1000. 5 2 Laufende Satznummer: Fall-ID

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten Satzlänge: 350 Felder. Länge. Code. Basis. 1 2 Personengewicht, Basis 1000. 5 2 Laufende Satznummer: Fall-ID Basis 1 2 Personengewicht, Basis 1000 5 2 Laufende Satznummer: Fall-ID 7 1 2005 Untersuchungs-ID: Jahrgang 8 1 4 Untersuchungs-ID: Welle 11 1 Gebiet 1 West 2 Ost 12 1 Nielsen-Gebiete 1 I 2 II 3 IIIa 4

Mehr

Mobile Werbung im iq digital Portfolio. Werbemöglichkeiten, Preise und Services.

Mobile Werbung im iq digital Portfolio. Werbemöglichkeiten, Preise und Services. Mobile Werbung im iq digital Portfolio Werbemöglichkeiten, Preise und Services. Der Mobile Markt wächst und wächst und wächst Das AGOF-Universum: +26% zu 2011 21 Mio. Unique Mobile User 61 Mio. Handy-

Mehr

165 100 80-53. iq target Entscheider Rubriken fachmedien und mittelstand digital Rotation Einzelportal. Portal Rubriken Keyword-Targeting

165 100 80-53. iq target Entscheider Rubriken fachmedien und mittelstand digital Rotation Einzelportal. Portal Rubriken Keyword-Targeting Kontaktbuchungen Online Medium Rectangle Skyscraper Superbanner Wide Rectangle Werbeform ingenieur.de CXO-Umfeld* Portal Rubriken Portfolio Portal- / Channel- Rotation Netzwerkrotation iqd tec.net oder/und

Mehr

Rotationen@InteractiveMedia.

Rotationen@InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Top Reichweite zu Top Konditionen. Präsentiert von InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Inhalt. 1. 2. 3. 4. Run of Network. Themenrotation Video Ads. Themenrotation

Mehr

Vertical Finance Mediadaten

Vertical Finance Mediadaten Vertical Finance Mediadaten Vertical Finance Reichweite Mit dem Vertical Finance erreichen Sie pro Monat durchschnittlich 7,50 Mio. Unique User. Das Vertical beinhaltet die folgenden FowardAdGroup Portale:

Mehr

HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht

HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht Inhaltsverzeichnis HTML5 Die Zukunft der Online-Werbung First Mover gesucht HTML5 Sonderwerbeformen Weitere HTML5 Werbemöglichkeiten im Portfolio Kontakt 2 HTML5

Mehr

MEDIADATEN Börse Frankfurt

MEDIADATEN Börse Frankfurt MEDIADATEN Börse Frankfurt 1 Factsheet Börse Frankfurt www.boerse-frankfurt.de boerse-frankfurt.de- Das Anlegerportal der Deutschen Börse boerse-frankfurt.de ist das Anlegerportal der Deutschen Börse und

Mehr

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten

Teil A: Soziodemografie und Marktdaten 1 2 Personengewicht, 1000 5 2 Laufende Satznummer 7 1 2015 Untersuchungs-ID: Jahrgang 8 1 3 Untersuchungs-ID: Welle 9 1 Kind (10-13 Jahre) 2 nein 11 1 Gebiet 1 West 2 Ost 12 1 Nielsen-Gebiete 1 I 2 II

Mehr

internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011

internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011 internet facts 2011-01 AGOF e.v. Mai 2011 GRAFIKEN ZUR INTERNETNUTZUNG AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,51 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,78 Mio Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten

Mehr

Reach out to Business Professionals. Hamburg, August 2012

Reach out to Business Professionals. Hamburg, August 2012 Reach out to Business Professionals Hamburg, August 2012 Inhaltsverzeichnis 1 2 3 4 5 6 XING: Das Business-Netzwerk 04 Business Professionals auf XING 06 Werbemöglichkeiten 10 Preise & Daten 19 Key Facts

Mehr

Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web

Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web Wissen schafft Zukunft. Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web 15. Runder Tisch der Gewerbetreibenden 25. August 2014 www.bbe.de by BBE Handelsberatung GmbH www.bbe.de 2 Bedeutung des

Mehr

Branchenbericht Finanzen. Basis: internet facts 2008-IV. Tabellen zum Berichtsband

Branchenbericht Finanzen. Basis: internet facts 2008-IV. Tabellen zum Berichtsband Branchenbericht Finanzen Basis: internet facts 2008-IV Tabellen zum Berichtsband Branchenbericht internet facts 2008-IV / Finanzen AGOF e.v. April 2009 Seite 1 Vorstellung des AGOF Universums Grundgesamtheit

Mehr

Süddeutsche Zeitung Digitale Vielfalt erleben

Süddeutsche Zeitung Digitale Vielfalt erleben Süddeutsche Zeitung Digitale Vielfalt erleben Jetzt.de Stil leben jetzt SZ-Magazin.de Süddeutsche.de SZ Mobile Jetzt Mobile SZ Magazin SZ Digital Süddeutsche Zeitung Multimedia Multimediale Vielfalt Reichweitenstarke

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

internet facts 2006-III

internet facts 2006-III internet facts 2006-III Graphiken zum Berichtsband AGOF e.v. März 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer letzte Woche: 33,00 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

Channel Wirtschaft und Finanzen Stand: 08/2014

Channel Wirtschaft und Finanzen Stand: 08/2014 Channel Wirtschaft und Finanzen Stand: 08/2014 Channel Wirtschaft und Finanzen No business as usual Ihre Zielgruppe sind institutionelle Investoren, finanzinteressierte Privatanleger, Trader und Finanzentscheider

Mehr

internet facts 2007-I Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2007-I Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2007-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. August 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 27,40 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

internet facts 2007-III Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2007-III Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2007-III Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Januar 2008 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 32,72 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

internet facts 2007-II Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2007-II Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2007-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Oktober 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 27,40 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

internet facts 2006-IV Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2006-IV Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2006-IV Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Mai 2007 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer letzte Woche: 33,00 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011

internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011 internet facts 2011-06 AGOF e.v. September 2011 GRAFIKEN ZUR INTERNETNUTZUNG AGOF Universum Gesamtbevölkerung 70,33 Mio. Davon: Internetnutzer gesamt 51,23 Mio. Davon: Internetnutzer in den letzten drei

Mehr

Süddeutsche Zeitung Erleben Sie die digitale Vielfalt 24.10.2013

Süddeutsche Zeitung Erleben Sie die digitale Vielfalt 24.10.2013 Süddeutsche Zeitung Erleben Sie die digitale Vielfalt 24.10.2013 Jetzt.de SZ-Magazin.de Süddeutsche.de SZ Mobile Jetzt Mobile Stil Leben Jetzt SZ Digital SZ Magazin Seien Sie anspruchsvoll! 2013 Verlässlichkeit

Mehr

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010 TVmovie.de Objektprofil BAUER MEDIA ONLINE April 2010 tvmovie.de 2 Redaktionelles Konzept Nie mehr im falschen Film! tvmovie.de mit dem bekannten MovieStar ergänzt die Kompetenz der Print-Marke um die

Mehr

Klicken Sie, um das Titelformat zu bearbeiten. Games Convention 2007 Special CHIP Online

Klicken Sie, um das Titelformat zu bearbeiten. Games Convention 2007 Special CHIP Online Klicken Sie, um das Titelformat zu bearbeiten Games Convention 2007 Special CHIP Online August 2007: Games Convention Messe: Mi, 22.08.2007 So, 26.08.2007 CHIP Online begleitet die Games Convention 2007

Mehr

Mediadaten. Connect the world s professionals to make them more productive and successful

Mediadaten. Connect the world s professionals to make them more productive and successful Mediadaten Connect the world s professionals to make them more productive and successful Connect the world s professionals Mit weltweit über 347 Mio. Mitgliedern ist LinkedIn das größte internationale

Mehr

Newsnet Tarif 2015. Inhalt. Preise ab 1. Januar 2015. 2 Facts & Figures. 9 Pre-Roll / Post-Roll. Mobile Wideboard. inread Video 10 Sitebar-Ad

Newsnet Tarif 2015. Inhalt. Preise ab 1. Januar 2015. 2 Facts & Figures. 9 Pre-Roll / Post-Roll. Mobile Wideboard. inread Video 10 Sitebar-Ad Newsnet Tarif 2015 Preise ab 1. Januar 2015 Inhalt 2 Facts & Figures Mobile / Tablet Desktop 7 Mobile Wideboard Video 9 Pre-Roll / Post-Roll 3 Wideboard Mobile Rectangle inread Video 10 Sitebar-Ad Halfpage-Ad

Mehr

internet facts 2008-I Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2008-I Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2008-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Juni 2008 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 37,20 Mio. Internetnutzer in den letzten 3

Mehr

Handelsblatt Live und WirtschaftsWoche jetzt auf ipad und iphone lesen

Handelsblatt Live und WirtschaftsWoche jetzt auf ipad und iphone lesen Handelsblatt Live und WirtschaftsWoche jetzt auf ipad und iphone lesen Handelsblatt Live jetzt auch auf dem iphone Journalismus für eine neue Generation Schnell: Handelsblatt Live bietet Ihnen börsentäglich

Mehr

Mediadaten 2013 karriere.de

Mediadaten 2013 karriere.de Mediadaten 2013 karriere.de Inhaltsverzeichnis Positionierung der Site Zielgruppe Werbemöglichkeiten Unternehmensprofile Newsletter Targetinglösungen Werbewirkungstool Preisliste Kontakt 2 iq digital Portfolio

Mehr

Branchenbericht Versicherungen. Basis: internet facts 2009-II. Tabellen zum Berichtsband

Branchenbericht Versicherungen. Basis: internet facts 2009-II. Tabellen zum Berichtsband Branchenbericht Versicherungen Basis: internet facts 2009-II Tabellen zum Berichtsband Branchenbericht internet facts 2009-II / Versicherungen AGOF e.v. November 2009 Seite 1 Vorstellung des AGOF Universums

Mehr

Performance Netzwerk Preisliste 2013

Performance Netzwerk Preisliste 2013 Performance Netzwerk Preisliste 2013 Günstig Treffsicher Anpassungsfähig! Das ONLINEzone Premium Netzwerk In den vergangenen vier Jahren haben wir mit über 26 Partnernetzwerken das Onlinezone Premium

Mehr

M E D I A D AT E N 2 0 0 8 [ P r e i s l i s t e g ü l t i g a b 0 1. 0 6. 2 0 0 8 ]

M E D I A D AT E N 2 0 0 8 [ P r e i s l i s t e g ü l t i g a b 0 1. 0 6. 2 0 0 8 ] M E D I A D AT E N 2 0 0 8 [ P r e i s l i s t e g ü l t i g a b 0 1. 0 6. 2 0 0 8 ] 1. DAF - Der Sender Die Experten für aktuelle Finanzberichterstattung - Umfassende Finanzberichterstattung - Etabliert

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011 BURDA NEWS GROUP Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus Oktober 2011 Die Markenfamilie von TV SPIELFILM plus 2 Fakten Auf einen Blick TV SPIELFILM plus Die Medienmarke Soziodemographie der TV SPIELFILM

Mehr

Mediadaten ARIVA.DE. Das Finanzportal

Mediadaten ARIVA.DE. Das Finanzportal Mediadaten ARIVA.DE Das Finanzportal iq digital Portfolio Qualitätsreichweite sowohl Online als auch Mobile GENERAL NEWS REDAKTIONELLER SPECIAL INTEREST COMMUNITY THEMENNETZWERKE Digitale Gesamtreichweite:

Mehr

Werben auf Finanzen100

Werben auf Finanzen100 Werben auf Finanzen100 Finanzen100 Ihr Finanzportal Finanzen100 bietet Deutschlands größten Überblick zu Finanzinformationen mit 12.500 Quellen weltweit hat eine umfassende zentrale Suchmaske, die komfortable

Mehr

internet facts 2008-II Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2008-II Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2008-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2008 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 37,20 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

teltarif.de Mobile Computing: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Computer-Hardware oder -Zubehör

teltarif.de Mobile Computing: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Computer-Hardware oder -Zubehör teltarif.de Mobile Computing: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Computer-Hardware oder -Zubehör www.teltarif.de/media 1 Ein passendes Umfeld für Computer-Hardware Kampagnen? Das bietet Ihnen teltarif.de

Mehr

HolidayCheck. Mediadaten

HolidayCheck. Mediadaten HolidayCheck Mediadaten HolidayCheck Ihr Reiseportal HolidayCheck HolidayCheck ist das führende deutschsprachige Meinungsportal für Reise und Urlaub. Unter dem Motto von Gast zu Gast findet sich auf dem

Mehr

Best Case Süddeutsche.de Advertorial Bergsommer in Tirol

Best Case Süddeutsche.de Advertorial Bergsommer in Tirol Best Case Süddeutsche.de Advertorial Bergsommer in Tirol Tirol Familienerlebnisse im Herzen der Alpen Die crossmediale Kampagne Ausgangssituation Der Tirol-Prospekt Den Bergsommer Tirol entdecken soll

Mehr

internet facts 2008-IV Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2008-IV Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2008-IV Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. März 2009 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 41,75 Mio. Internetnutzer insgesamt:

Mehr

Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING

Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING Factsheet 20,6% der Befragten nutzen das mobile Internet eher statt dem stationären Internet* 14,6% der Befragten nutzen das Internet

Mehr

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Online Ihr Fernsehportal TV SPIELFILM Online ist das beliebte TV-Programm mit Senderansicht bietet Mehr als 150 Sender (inklusive aller Digital- und

Mehr

MEDIADATEN BÖRSE ONLINE

MEDIADATEN BÖRSE ONLINE MEDIADATEN BÖRSE ONLINE 1 Factsheet BÖRSE ONLINE www.boerse-online.de Das Experten-Finanzportal von Deutschlands größter Börsen-Redaktion BÖRSE ONLINE kommentiert für private und institutionelle Anleger

Mehr

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist SPIEGEL ONLINE Mobil Unterwegs wissen, was wichtig ist Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert

Mehr

SPIEGEL ONLINE MOBIL. DAS mobile Nachrichtenportal

SPIEGEL ONLINE MOBIL. DAS mobile Nachrichtenportal SPIEGEL ONLINE MOBIL DAS mobile Nachrichtenportal SPIEGEL ONLINE MOBIL im Überblick Die mobilen Kanäle von SPIEGEL ONLINE Mobile Android App Mobile Web Mobile iphone App 2 SPIEGEL ONLINE MOBIL im Überblick

Mehr

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising August 2012 Bewegtbild auf allen Screens Die fragmentierte Mediennutzung / Fernsehen und Internet wachsen zusammen. / Immer mehr Bewegtbild-Inhalte werden

Mehr

teltarif.de DSL: Zielgenaue Ansprache shoppingaffiner

teltarif.de DSL: Zielgenaue Ansprache shoppingaffiner teltarif.de DSL: Zielgenaue Ansprache shoppingaffiner Nutzer sangabe Erwartungsgemäß sind die Nutzer der teltarif.de Belegungseinheit DSL affin für Breitbandanschlüsse. 27 Prozent der Nutzer in dieser

Mehr

teltarif.de Business: Zielgenaues B2B-Targeting

teltarif.de Business: Zielgenaues B2B-Targeting teltarif.de Business: Zielgenaues B2B-Targeting 1 Ein passendes Umfeld, um Geschäftskunden anzusprechen? Das bietet Ihnen die teltarif.de Belegungseinheit Business! Sprechen Sie Geschäftskunden zielgenau

Mehr

internet facts 2009-I Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2009-I Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2009-I Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Juni 2009 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 42,22 Mio. Internetnutzer insgesamt:

Mehr

internet facts 2009-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2009

internet facts 2009-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2009 internet facts 2009-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2009 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 42,22 Mio. Internetnutzer

Mehr

CINEMA Ihr Online-Filmexperte

CINEMA Ihr Online-Filmexperte Werben auf CINEMA CINEMA Ihr Online-Filmexperte CINEMA. hat das größte deutschsprachige Angebot zum Thema Film liefert aktuelle Informationen, wie Trailer, Artikel, Portraits, Interviews und Kritiken zu

Mehr

Graphiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. September 2010

Graphiken zu dem Berichtsband. AGOF e.v. September 2010 internet facts 2010-II Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. September 2010 Graphiken zur Internetnutzung Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 49,68 Mio. Internetnutzer

Mehr

G+J Mobile 360 Studie // 2013 Ergebnisse der Befragung im Juli 2013

G+J Mobile 360 Studie // 2013 Ergebnisse der Befragung im Juli 2013 Ergebnisse der Befragung im Juli 2013 TITELBILD G+J Media Research Services Hamburg 2013 Wichtige Key-Facts zur G+J Mobile 360 Studie 1.200 SMARTPHONE USER IM G+J MOBILE PANEL 1 MARKEN- DREIKLANG & ZIELGRUPPEN-

Mehr

internet facts 2008-III Graphiken zu dem Berichtsband

internet facts 2008-III Graphiken zu dem Berichtsband internet facts 2008-III Graphiken zu dem Berichtsband AGOF e.v. Dezember 2008 Graphiken aus Teil 1 des Berichtsbandes Seite 2 AGOF-Universum Internetnutzer gestern: 41,50 Mio. Internetnutzer in den letzten

Mehr

Objektprofil Stand: April 2014

Objektprofil Stand: April 2014 Objektprofil Stand: April 2014 Das Heft TV DIGITAL vom Trendsetter zum Leitmedium! TV DIGITAL ist das erfolgreiche TV-Magazin der dritten Generation. 2004 erschien das 14tägliche TV-Magazin zum ersten

Mehr

Werben auf. Deutschlands größte Community für Unterhaltungselektronik Mediadaten 2015

Werben auf. Deutschlands größte Community für Unterhaltungselektronik Mediadaten 2015 Werben auf Deutschlands größte Community für Unterhaltungselektronik Mediadaten 2015 Inhaltsverzeichnis Reichweite und Referenzen Zielgruppen-Informationen Targeting und Werbeformen Preisliste und Kontakt

Mehr

Werben auf FOCUS Online

Werben auf FOCUS Online Werben auf FOCUS Online FOCUS Online aktuelle Informationen zu allen Themen FOCUS Online ist das interaktive Informations- und Kommunikationsangebot von FOCUS im Internet. Minutenaktuell liefert das moderne

Mehr

MyVideo Next Generation TV. Unterföhring, April 2010

MyVideo Next Generation TV. Unterföhring, April 2010 MyVideo Next Generation TV Unterföhring, April 2010 Marktführende Video Community - Marktführende Video Community in Deutschland mit 6,24 Mio Unique User* und mehr als 8 Mio registrierte Mitglieder** -

Mehr

Werben auf FOCUS Online

Werben auf FOCUS Online Werben auf FOCUS Online FOCUS Online aktuelle Informationen zu allen Themen FOCUS Online ist das interaktive Informations- und Kommunikationsangebot von FOCUS im Internet liefert minutenaktuell nützliche

Mehr

Mediadaten autobild.de. Axel Springer Media Impact

Mediadaten autobild.de. Axel Springer Media Impact Mediadaten autobild.de Axel Springer Media Impact Ein Portfolio, mit dem Sie Ihre Zielgruppen jederzeit und überall erreichen 2 Axel Springer Media Impact im Überblick Gründung: 01. Januar 2008 Reichweite:

Mehr

Mediadaten QII 2015. Online-Werbung auf finanztreff.de

Mediadaten QII 2015. Online-Werbung auf finanztreff.de Mediadaten Online-Werbung auf finanztreff.de Inhaltsübersicht finanztreff.de: Ihre Vorteile im Überblick Vermarktungs-Portfolio der vwd netsolutions GmbH finanztreff.de auf einen Blick Formate und Platzierungen

Mehr

ad results Deutsche Bahn

ad results Deutsche Bahn ad results Deutsche Bahn Ergebnisse der Werbewirkungs-Studie zur Crossmedia-Kampagne der Deutschen Bahn im ZEITmagazin und ZEIT ONLINE (September bis November 2011) Inhaltsverzeichnis Management Summary

Mehr

Mediadaten Onmeda.de. Axel Springer Media Impact

Mediadaten Onmeda.de. Axel Springer Media Impact Mediadaten Onmeda.de Axel Springer Media Impact Ein Portfolio, mit dem Sie Ihre Zielgruppen jederzeit und überall erreichen Axel Springer Media Impact im Überblick Gründung: 01. Januar 2008 Reichweite:

Mehr

sz-magazin.de das exklusive Online- Magazin von SZ.de

sz-magazin.de das exklusive Online- Magazin von SZ.de sz-magazin.de das exklusive Online- Magazin von SZ.de iq digital Portfolio Qualitätsreichweite sowohl Online als auch Mobile GENERAL NEWS REDAKTIONELLER SPECIAL INTEREST COMMUNITY THEMENNETZWERKE Online:

Mehr

Nach der tablet-optimierten Website überzeugt DIE ZEIT jetzt mit der ZEIT App

Nach der tablet-optimierten Website überzeugt DIE ZEIT jetzt mit der ZEIT App DIE ZEIT App Nach der tablet-optimierten Website überzeugt DIE ZEIT jetzt mit der ZEIT App DIE ZEIT als App transportiert das ZEITgefühl der Printausgabe auf das ipad DIE ZEITung als digitales Produkt

Mehr

PORTFOLIO & MEDIADATEN 2014

PORTFOLIO & MEDIADATEN 2014 Ihr internationaler Partner für Gaming, Entertainment & esports. PORTFOLIO & MEDIADATEN 2014 94.327.723 PIs / 17.326.920 Visits Portfolio Webguidez Entertainment betreibt und vermarktet mehrere Webseiten

Mehr

iq digital Die ZEIT-Newsletter 2013

iq digital Die ZEIT-Newsletter 2013 iq digital Die ZEIT-Newsletter 2013 Die ZEIT Newsletter Für jeden das passende Umfeld Der ZEIT-Brief: Die wichtigsten Inhalte aus der ZEIT und von ZEIT ONLINE, aufbereitet für innovative und lifestyle-orientierte

Mehr

Online-Mediaplanung. step by step für die Touristikbranche

Online-Mediaplanung. step by step für die Touristikbranche Online-Mediaplanung step by step für die Touristikbranche Agenda 1. 10 gute Gründe für Ihre Online-Kampagne 2. Spendings & Benchmarks 3. Mediaplanung step by step Seite 2 10 gute Gründe für Ihre Kampagne

Mehr

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich Exklusiv für twyn partner Agenturen Tourismus Special ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN INTERNATIONAL: ERREICHEN SIE WELTWEIT USER ONLINE

Mehr

Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013

Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013 Customer Journey Folgen Sie Ihrer Zielgruppe: Sonderanalyse der AGOF exklusiv auf der ITB 2013 In 20 Minuten Wir über uns Zielgruppenanalysen Kennen Sie Ihre Zielgruppe im Netz? Mediennutzungsverhalten

Mehr

chrono24.de Köln, August 2012

chrono24.de Köln, August 2012 chrono24.de Köln, August 2012 Agenda Das Portfolio OnVista Media Sales Überblick OnVista Group Portfolio Über chrono24.de Interessensgebiete der User Werbeformen Channel Buchungen 2 Überblick OnVista Group

Mehr

PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015

PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015 PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015 PEOPLE & LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH-ONLINE.DE OKTOBER 2015 2 INTOUCH-ONLINE.DE: DAS REDAKTIONELLE KONZEPT Neben dem wöchentlich erscheinenden

Mehr

Werben auf TV direkt

Werben auf TV direkt Werben auf TVdirekt TVdirekt die Premium-EPGs des Gong Verlags TVdirekt ist die Premium-Marke des Gong Verlags in Bezug auf crossmediale Programminformation und EPGs. Das Mediaangebot TVdirekt Online bündelt

Mehr

Werben auf CHIP Digital

Werben auf CHIP Digital Werben auf CHIP Digital CHIP Digital Computer, Handy und Home- Entertainment CHIP Digital ist die erste Anlaufstelle im Internet rund um Digital Lifestyle, Computer & Communication. Das Computer-Portal

Mehr

Neue Werbewelt. Websites

Neue Werbewelt. Websites Neue Werbewelt Neue Werbewelt Websites Neue Werbewelt Social Media Neue Werbewelt Mobile Neue Werbewelt Apps Technische Voraussetzungen Besitz im Haushalt: Computer Quelle: AWA 2001-2011, Basis: Deutsche

Mehr

teletext.ch und TELETEXT mobile Facts & Figures

teletext.ch und TELETEXT mobile Facts & Figures teletext.ch und TELETEXT mobile Facts & Figures teletext.ch Facts & Figures > Über 14 Millionen Page Views monatlich > Spiegelung aller TELETEXT-Inhalte > Platzierungen in zielgruppenaffinen Umfeldern

Mehr

Ihr Partner für Premium- Digitalvermarktung. München Hamburg Frankfurt Düsseldorf

Ihr Partner für Premium- Digitalvermarktung. München Hamburg Frankfurt Düsseldorf Ihr Partner für Premium- Digitalvermarktung München Hamburg Frankfurt Düsseldorf TFM: Eine 100-prozentige Tochterfirma der TOMORROW FOCUS AG Transactions Advertising Technologies 100% seit 2007 100% 100%

Mehr

Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen

Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Nr.1 vom 08.07.14 Seite 1/16 Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Reichweite & demografische Daten berliner-zeitung.de - Online Nr.1 vom 08.07.14

Mehr

Segment Digital Business Stand: 09/2015

Segment Digital Business Stand: 09/2015 Segment Digital Business Stand: 09/2015 1 Digital Business Das Segment für Entscheider aus der digitalen Wirtschaft Im Segment Digital Business" werden informationshungrige Köpfe mit aktuellen Nachrichten

Mehr

PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform

PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform Mediadaten 2012 PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform PocketPC liefert täglich News rund um mobile Themen, Events und Testberichte über Hard- und Software und ist die führende Windows

Mehr