DWS Rendite Plus Garant 1

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DWS Rendite Plus Garant 1"

Transkript

1 DWS Rendite Plus Garant 1 Marktgelegenheiten nutzen mit Garantie 1 Herausforderndes Anlageumfeld Die Anlagemärkte stehen seit 2007 ganz im Zeichen der Finanzmarktkrise und der weltweiten Konjunkturschwäche. Das Platzen der Immobilienblase in den USA setzte eine Abwärtsspirale in Gang, in deren Folge etliche Marktakteure ihre kreditfinanzierten Investitionen reduzieren bzw. auflösen mussten und müssen. Unabhängig von der Qualität der Anlagen den Verkäufern stehen nur wenige Käufer gegenüber. In der Folge werden die Anlagen teilweise mit einem Abschlag gehandelt, häufig jenseits des in normalen Marktsituationen erzielbaren Wertes. Anleihen mit Rabatt Es liegt auf der Hand: Steht der aktuelle Preis unter dem Wert, der in normalen Marktsituationen erzielbar ist, oder dem Wert bei Endfälligkeit, können sich für den Käufer attraktive Investitionsmöglichkeiten ergeben. Das gilt derzeit insbesondere für Anleihen, die deutlich unter ihrem Ausgabepreis notieren. Fällt ein Anleihenschuldner oder die der Emission zugrunde liegende Forderung nicht aus, kann der Käufer bei Halten bis zum Laufzeitende in der Regel von der Rückzahlung zu 100 Prozent des Nennwerts profitieren und damit den derzeitigen Kursabschlag als Gewinn vereinnahmen. Zusätzlich erhält der Investor im Regelfall laufende Zinszahlungen 2. Die Lösung mit Garantie 1 Auf solche Anlagechancen setzt DWS Rendite Plus Garant. Das Fondsmanagement kann in nach seiner Einschätzung attraktive, forderungsbesicherte Wertpapiere und Nachranganleihen, die mit einem deutlichen Preisabschlag gehandelt werden, sowie andere Anleihen investieren 3. Neben der Chance auf attraktive Ausschüttungen bietet der Fonds den Vorteil einer Anteilswertgarantie der Kapitalanlagegesellschaft: Zum Garantiestichtag in drei Jahren und drei Monaten werden dem Anleger 100 Euro pro Anteil garantiert. Aufgrund des Fondskonzeptes, das in der Regel auf dem Halten der Anleihen bis zu deren Laufzeitende basiert, sollte der Anlagehorizont mindestens drei Jahre und drei Monate (bis mindestens zum Garantiestichtag) betragen. DWS Rendite Plus Garant setzt damit auf die in der Finanzmarktkrise entstandenen Marktchancen bei überschaubarem Risiko. 1 Erstanteilswertgarantie in Höhe von 100 Euro der Kapitalanlagegesellschaft zum Garantiestichtag am 9. Juli 2012 (ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags). 2 Bei Anleihen besteht generell ein Ausfallrisiko. Darunter ist das Risiko zu verstehen, dass ein Anleihenschuldner am Ende der Laufzeit den Rückzahlungsbetrag (Nominalwert der Anleihe) nicht aufbringen kann oder die der Emission zugrundeliegende Forderung nicht oder nicht vollständig zurückgezahlt wird. Davon können auch Zinszahlungen während der Laufzeit betroffen sein. 3 Details werden auf Seite 4 dargestellt. * Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand:

2 Produktdetails BEISPIELHAFTE DARSTELLUNG DER RENDITE (p.a.) VERSCHIEDENER ANLAGEMÖGLICHKEITEN MIT EINER RESTLAUFZEIT VON CA. 3 JAHREN 4,60 % 3,31 % 4,20 % 1,86 % 5,00 % Bundesrepublik Deutschland 07/2012 Quelle: Bloomberg; ,75% Eurohypo (Pfandbrief) 11/2012 8,125% Deutsche Telekom 05/2012 Renditen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Renditen. Die angestrebte Portfoliorendite von DWS Rendite Plus Garant ist indikativ. Die dargestellten Anleihen sind nicht Bestandteil von DWS Rendite Plus Garant und dienen lediglich illustrativen Zwecken. Angestrebte Rendite 5 des Beispielportfolios von DWS Rendite Plus Garant (nach laufenden Kosten) Quelle: DWS, eigene Berechnung; Details zum Beispielportfolio werden auf Seite 4 dargestellt. Möglicher rollierender Investitionsrhythmus Abgestimmt auf den Garantiestichtag am 9. Juli 2012 werden die Anlagen am Anfang der Laufzeit ausgewählt. Zwischenzeitlich fällige Anleihen werden bis Juli 2012 in als weitgehend risikolos eingeschätzte Anlagen am Geldmarkt reinvestiert. Zum 9. Juli 2012 kann der Anleger die Fondsanteile mindestens zum Anteilswert von 100 Euro (Garantie) 4 zurückgeben. Frühestens nach weiteren vier Wochen, in denen der Anleger entscheiden kann, ob er im Fonds engagiert bleibt, kann je nach Marktchancen der Aufbau eines neuen Portfolios mit vergleichbarem Risikoprofil, gegebenenfalls einer neuen Garantie und darauf abgestimmten Anlagelaufzeiten, erfolgen. Andernfalls besteht z.b. die Möglichkeit der Fondsfusion/-liquidation. Bis zum Garantiestichtag im Jahr 2012 soll jährlich eine Fondsausschüttung erfolgen, wobei für die ersten drei Jahre eine attraktive Ausschüttung von 4,60 Euro pro Anteil 5 angestrebt wird. GARANTIE UND MÖGLICHER ROLLIERENDER INVESTITIONSRHYTHMUS Auflegung am 27. April 2009 Garantie am 9. Juli % Geldmarktanteil + Anfang August 2012: Anteil chancenreiches Portfolio Gegebenenfalls erneuter Aufbau eines chancenreichen Portfolios Diagramm: Beispielhafte Darstellung Anleihen, die vor dem Garantiestichtag am 9. Juli 2012 zurückgezahlt werden, sollen in als weitgehend risikolos eingeschätzte Anlagen am Geldmarkt reinvestiert werden. Anleihen, die nach dem Garantiestichtag am 9. Juli 2012 zurückgezahlt werden, werden gegebenenfalls vor ihrer Fälligkeit verkauft. 4 Erstanteilswertgarantie der Kapitalanlagegesellschaft ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags. 5 Die Höhe der Ausschüttung ist nicht garantiert und wird maßgeblich von der angestregten Portfoliorendite bei Fondsauflegung beeinflusst. Die angestrebte Portfoliorendite wurde unter den folgenden Annahmen berechnet: Keine Ausfälle im Portfolio, Anleihen mit Kündigungsrecht des Emittenten werden gekündigt (und damit zurückgezahlt), Rückzahlung von ABS zum erwarteten Zeitpunkt, keine größeren Veränderungen des Zinsniveaus zwischen dem und dem Auflegungsdatum am , vollständige Investition des angestrebten Portfolios (Kassehaltung kleiner 5% des Fondsvolumens. Ziel ist eine jährliche Ausschüttung von indikativ 4,60 Euro je Anteil (je nach angestrebter Portfoliorendite bei Fondsauflegung ggf. niedriger). Die Ausschüttungen können ggf. durch einen Ausfall eines Anleihenschuldners oder den Ausfall einer Emission zugrundeliegenden Forderung beeinflusst werden (Ausfallrisiko). Eine Beeinflussung findet auch statt, sollten Anleger während der Fondslaufzeit verstärkt Fondsanteile zurückgeben und dadurch der Fonds gezwungen sein, für eine zusätzliche Liquiditätbereitstellung Anleihen aus dem Portfolio verkaufen zu müssen.

3 Liquidität der Fondsanlagen und Verwässerungsausgleich Anleihen, die mit einem Preisabschlag gegenüber ihrem Wert in normalen Marktsituationen bzw. ihrem Wert bei Endfälligkeit gehandelt werden, sind in der Regel von einer vergleichsweise geringen Liquidität vielen Verkäufern stehen nur wenige Käufer gegenüber und einer hohen Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis gekennzeichnet. Insofern beabsichtigt das Fondsmanagement, die nach Auflegung erworbenen Anleihen in der Regel bis zu ihrer jeweiligen Fälligkeit zu halten. Sollten vorzeitige Anteilsrückgaben erfolgen, müssen die investierten Wertpapiere vor ihrer Fälligkeit mit voraussichtlich ebenfalls hohen Preisabschlägen verkauft werden. Um die Auswirkungen dieser Preisabschläge für den Fonds möglichst gering zu halten und um entsprechend die verbleibenden Anleger möglichst vor Nachteilen zu schützen, findet ein so genannter Verwässerungsausgleich statt: Bei Rückgaben vor dem Zeitpunkt der beabsichtigten Realisierung des Fondskonzepts bis zum ersten Garantiestichtag, also vor dem 9. Juli 2012, wird der Rücknahmepreis um 3 Prozent reduziert. Dieser Betrag, der je nach Stand der Realisierung des Fondskonzeptes nicht in vollständiger Höhe erhoben werden muss, fließt vollständig dem Fonds- bzw. Sondervermögen zu. Der Verwässerungsausgleich wird zum Garantiestichtag und darüber hinaus für mindestens vier Wochen nicht angewendet.

4 Hochwertiges mit Abschlag Beispielhafte Fondsallokation bei Auflegung 6 DWS RENDITE EXTRA GARANT: FONDSVERMÖGEN NACH EMITTENTEN / ANLAGESEGMENTEN Anleihen von Finanzinstituten Forderungsbesicherte Wertpapiere (ABS) Anleihen von Emittenten mit staatlicher Unterstützung oder Gewährträgerhaftung 37,1 33,6 21,4 Geldmarkt 4,5 Unternehmensanleihen 1,5 Anleihen von Versicherungen 1,9 in % des Fondsvermögens; Stand: 23. März 2009 DWS RENDITE EXTRA GARANT: FONDSVERMÖGEN NACH RANG / BESICHERUNG Nachranganleihen 63,7 Erstrangige, besicherte Anleihen (u.a. ABS) 24,7 Erstrangige, unbesicherte Anleihen 11,6 Chance auf attraktive Renditen Das Fondsmanagement wird in Abhängigkeit vom Marktumfeld in nach seiner Einschätzung attraktive Anleihen investieren, die je nach Anleihensegment aktuell mit Preisabschlägen gehandelt werden. Derartige Segmente sind gegenwärtig zum Beispiel forderungsbesicherte Wertpapiere, die Asset Backed Securities genannt werden, und Nachranganleihen, in die DWS Rendite Plus Garant u.a. investiert. Bei forderungsbesicherten Wertpapieren handelt es sich um mit Vermögensgegenständen unterlegte Wertpapiere, die von einer Zweckgesellschaft in verschiedenen Qualitätstranchen emittiert werden. Das können u.a. Hypothekenforderungen, Auto- und Studentenkredite sein. Bei Nachranganleihen handelt es sich um Anleihen, bei denen die Forderungen des Investors im Falle einer Zahlungsunfähigkeit eines Anleihenemittenten erst nach einer Vielzahl anderer Gläubiger aus der Insolvenzmasse bedient werden (nachrangig). Nachranganleihen werden in der Regel von Finanzinstituten begeben. Zu der Gruppe von Nachranganleihen können hybride Kapitalanlagen gehören: Die Zinszahlungen dieser Anleihen können ggf. verschoben werden, sollte der Emittent in eine finanzielle Schieflage geraten. Diese Option bezahlt der Emittent meist Finanzinstitute in der Regel mit einem deutlichen Renditeaufschlag zu normalen Anleihen, wie z. B. Bundesanleihen, die auch als erstrangige Anleihen bekannt sind. in % des Fondsvermögens; Stand: 23. März 2009 DWS RENDITE EXTRA GARANT: FONDSVERMÖGEN NACH ANLEIHEN-BONITÄT A 44,69 AA 25,30 in % des Fondsvermögens; Stand: 23. März 2009 BBB 3,10 BB 1,80 B 0,01 AAA 25,10 6 Indikative Darstellungen, da das Fondsvermögen erst nach der Zeichnungsphase/bei Fondsauflegung aufgebaut werden kann. Die Preisabschläge und die daraus möglicherweise resultierenden attraktiven Renditen in diesen Marktsegmenten spiegeln im Wesentlichen den aktuell deutlichen Angebotsüberhang und die derzeit verstärkte Wahrnehmung der Marktteilnehmer von generellen Ausfallrisiken im Anleihenmarkt wider. Kommt es nicht zu einem Zahlungsverzug bzw. Zahlungsausfall des Anleihenschuldners bzw. der zugrundeliegenden Forderungen, werden Kursverluste dieser Anleihen in der Regel zum Laufzeitende wieder aufgeholt. Für Anleger mit einem Anlagehorizont von mindestens drei Jahren und drei Monaten können sich damit attraktive Investitionsmöglichkeiten ergeben.

5 Der Fonds im Überblick Eine Fondslösung mit vielen Chancen DWS Rendite Plus Garant ermöglicht Anlegern die Nutzung besonderer Marktopportunitäten bei überschaubarem Risiko:» Anleihen (u.a. forderungsbesicherte Wertpapiere, Nachranganleihen) werden zu Beginn ausgewählt und in der Regel bis zur Fälligkeit gehalten. Zwischenzeitlich fällige Anleihen werden bis Juli 2012 in als weitgehend risikolos eingeschätzte Anlagen am Geldmarkt reinvestiert. Kursbewegungen während der Laufzeit spielen für die Betrachtung der Gesamtrendite bei einer Anlage bis zur Fälligkeit der Stichtagsgarantie daher nur eine untergeordnete Rolle» Jährliche Ausschüttungen und die Garantie 7 in Höhe des Anteilswertes von 100 Euro im Juli 2012 reduzieren das Risiko bei attraktiven Renditechancen zum Laufzeitende» Chance auf attraktive Einstiegskurse und Zinsaufschläge 8 bei forderungsbesicherten Wertpapieren und Nachranganleihen» Renditenachteile durch Anteilsrückgaben vor dem Garantiestichtag durch andere Anleger sollen durch den Verwässerungsausgleich kompensiert oder jedenfalls reduziert werden» Analyse der einzelnen Anleihen, Zusammenstellung des Portfolios und laufende Überwachung durch erfahrene Spezialisten der DWS Chancen und Risiken im Überblick Chancen» Laufende Zinserträge und Ausschüttungen» Während der Laufzeit können Kurssteigerungen bzw. Renditerückgänge auf den Rentenmärkten den Anteilswert des Fonds positiv beeinflussen.» Ein Rückgang der Renditeaufschläge bei höher verzinslichen Papieren hat ebenfalls einen positiven Effekt auf den Anteilswert während der Fondslaufzeit.» Erstanteilswertgarantie der Kapitalanlagegesellschaft von 100 Euro je Anteil zum Garantiestichtag am 9. Juli 2012 Risiken» Während der Laufzeit kann der Anteilswert des Fonds sowohl durch Renditeanstieg bzw. Kursverluste auf den Rentenmärkten, bei einer Erhöhung der Renditeaufschläge bei höher verzinslichen Papieren, als auch bei Anteilsrückgaben bei illiquiden Marktsituationen negativ beeinflusst werden.» Risiko, dass ein Anleihenschuldner am Ende der Laufzeit den Rückzahlungsbetrag Nominalwert der Anleihe nicht aufbringen kann oder eine der Emission zugrundeliegende Forderung nicht oder nicht vollständig zurückgezahlt wird (Ausfallrisiko).» Zinszahlungen können während der Laufzeit ganz oder teilweise ausfallen.» Der Anteilswert kann während der Laufzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat.» Weitere Risiken sind mit dem Einsatz von Derivaten verbunden. Der Verkaufsprospekt enthält ausführliche Risikohinweise. Ein Verwässerungsausgleich reduziert den Rücknahmepreis um 3 Prozent bei Anteilsrückgaben in der Zeit bis zum Garantiestichtag. Dadurch erfolgt eine Kompensation oder jedenfalls Reduzierung von Renditenachteilen durch Anteilsrückgaben anderer Anleger vor dem Garantiestichtag. 7 Erstanteilswertgarantie in Höhe von 100 Euro der Kapitalanlagegesellschaft zum Garantiestichtag am 9. Juli 2012 (ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags). 8 Zinsaufschläge etwa im Vergleich zu Staatsanleihen, z.b. Bundesanleihen, zum Ausgleich des relativ höheren Ausfallrisikos.

6 Der Fonds im Überblick Erstausgabepreis am Ausgabeaufschlag bis zu 3,0 % Kostenpauschale p.a. 0,450 % Gesamtkostenquote Verwässerungsausgleich 3,0 % Garantie zum Ertragsverwendung Geschäftsjahr ISIN / WKN Preisinformation Depotbank 103 Euro inkl. Ausgabeaufschlag n/a (Neuauflegung) 100 Euro Ausschüttung 1. Januar bis 31. Dezember LU / DWS0UA Internet: Reuters-Seite: DWS01ff. State Street Bank Luxembourg S.A. Wichtige Hinweise Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar, sondern geben lediglich eine zusammenfassende Kurzdarstellung wesentlicher Merkmale des Fonds. Die vollständigen Angaben zum Fonds sind dem vereinfachten bzw. vollständigen Verkaufsprospekt, ergänzt durch den jeweiligen letzten geprüften Jahresbericht und den jeweiligen Halbjahresbericht, falls ein solcher jüngeren Datums als der letzte Jahresbericht vorliegt, zu entnehmen. Diese Unterlagen stellen die allein verbindliche Grundlage des Kaufs dar. Sie sind in elektronischer oder gedruckter Form kostenlos bei Ihrem Berater, der DWS Investment GmbH, Mainzer Landstraße , D Frankfurt am Main und, sofern es sich um Luxemburger Fonds handelt, bei der DWS Investment S.A., 2, Boulevard Konrad Adenauer, L-1115 Luxemburg erhältlich. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung von DWS Investments wieder, die ohne vorherige Ankündigung geändert werden kann. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernimmt DWS Investments für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn DWS Investments nur solche Daten verwendet, die sie als zuverlässig erachtet. Berechnung der Wertentwicklung nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages. Individuelle Kosten wie beispielsweise Gebühren, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Nähere steuerliche Informationen enthält der vollständige Verkaufsprospekt. Die ausgegebenen Anteile dieses Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. So dürfen die Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden. Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nicht in den USA verbreitet werden. Die Verbreitung und Veröffentlichung dieses Dokumentes sowie das Angebot oder ein Verkauf der Anteile können auch in anderen Rechtsordnungen Beschränkungen unterworfen sein. DWS Investments Stand: Stand: 03/2009 DWS Investment S.A. 2, Boulevard Konrad Adenauer L-1115 Luxembourg Tel.: / Fax: / Weitere Informationen unter: Tel.: 01803/ * Fax: 01803/ * * 9 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz; ggf. abweichender Mobilfunktarif

DWS Zinseinkommen Update Oliver Eichmann, Fondsmanager. April 2012

DWS Zinseinkommen Update Oliver Eichmann, Fondsmanager. April 2012 Update Oliver Eichmann, Fondsmanager April 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Dezember 2011 Anlageziel

Mehr

DWS Top Portfolio Balance Mit Flexibilität zum Ziel

DWS Top Portfolio Balance Mit Flexibilität zum Ziel Deutsche Asset & Wealth Management DWS Top Portfolio Balance Mit Flexibilität zum Ziel *Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds.

Mehr

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt.

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.12.2009. Oliver Kahn, Deutschlands

Mehr

DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen.

DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen. DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.10.2011.

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Finanz GmbH MET Finanz GmbH Gründung im Jahr 2003 Gründer: Simone Müller-Esche Heinz-Dieter Müller Fondsverantwortliche seit

Mehr

Fragen & Antworten zur Einführung des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) mit Wirkung ab dem 22. Juli 2013

Fragen & Antworten zur Einführung des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) mit Wirkung ab dem 22. Juli 2013 Fragen & en zur Einführung des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) mit Wirkung ab dem 22. Juli 2013 Anlagen in Offene Immobilienfonds grundbesitz europa (RC) und grundbesitz global (RC) vor dem 22. Juli 2013

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS RiesterRente Premium. Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen!

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS RiesterRente Premium. Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen! Deutsche Asset & Wealth Management DWS RiesterRente Premium Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen! * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte

Mehr

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com by avicee.com Monega Zins ProAktiv Der Monega Zins ProAktiv (WKN 532109) ist ein Dachfonds und investiert in das gesamte Spektrum fest verzinslicher Wertpapiere. Dabei gehören klassische Staatsanleihen

Mehr

Monega Ertrag. by avicee.com

Monega Ertrag. by avicee.com by avicee.com Monega Ertrag Der Monega Ertrag (WKN 532108) ist ein Dachfonds, der bis 100% in Rentenfonds mit einer hohen Bonität investiert. Je nach Marktsituation und um auch von den Aktienmärkten zu

Mehr

DWS Top 50 Asien Update

DWS Top 50 Asien Update April 2012 DWS Top 50 Asien Update Andreas Wendelken, Director, Senior Fund Manager Equities *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

Fondssparvertrag Stand: 31. Juli 2009

Fondssparvertrag Stand: 31. Juli 2009 Stand: 31. i 2009 Bei dem UniWertSparplan 10+ handelt es sich um eine speziell für den Vermögensaufbau konzipierte Produktlösung. Sie können die überdurchschnittlichen Ertragschancen der internationalen

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

DWS FlexPension Eine innovative Lösung für die private Altersvorsorge

DWS FlexPension Eine innovative Lösung für die private Altersvorsorge DWS FlexPension Eine innovative Lösung für die private Altersvorsorge Ein dynamisches Fondskonzept mit Kapitalgarantie 1 zum Laufzeitende Die unsichere Zukunft des Rentensystems führt zu einem immer höheren

Mehr

DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle: BVI. Stand: 30. April 2007. Alle

Mehr

Monega Germany. by avicee.com

Monega Germany. by avicee.com by avicee.com Monega Germany Der Monega Germany (WKN 532103) ist ein Aktienfonds, der in seinem Fondsvermögen die Aktien der 30 größten deutschen Unternehmen versammelt. So bilden die Schwergewichte Siemens,

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Haspa AktivPlan: die Fonds.

Haspa AktivPlan: die Fonds. Haspa AktivPlan: die Fonds. Zur Auswahl stehen bis auf weiteres die folgenden Dach- und Einzelfonds: Haspa MultiInvest: Haspa MultiInvest Wachstum Haspa MultiInvest Chance Haspa MultiInvest Chance+ Anlageschwerpunkt:

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS FlexPension Top Reporting

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS FlexPension Top Reporting Deutsche Asset & Wealth Management DWS FlexPension Top Reporting Edition Rechtliche Hinweise Chancen - Aktienfonds: Markt-, Branchen- und Unternehmensbedingte Kurssteigerungen - Rentenfonds: Renditerückgang

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

MF INVEST Best Select Flexibel in jeder Marktlage

MF INVEST Best Select Flexibel in jeder Marktlage MF INVEST Best Select Flexibel in jeder Marktlage 02 Geldanlage einmal anders gedacht Flexibel in verschiedenen Marktlagen Haben Sie schon umgedacht? Die Märkte verändern sich stetig, und ihre Anlagestrategie

Mehr

Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium

Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium Eine echte Produktinnovation für Ihren Erfolg *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand April 2006

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Agenda 1 2 3 Rückblick 2011 MET Fonds - PrivatMandat NEUgeld und NEUkunden mit dem MET KombiProdukt Die weltweit erfolgreichsten TOP-Vermögensverwalter unter einem

Mehr

DWS Update: Internationale Aktienfonds - DWS Akkumula, DWS Vermögensbildungsfonds I DWS Top Dividende

DWS Update: Internationale Aktienfonds - DWS Akkumula, DWS Vermögensbildungsfonds I DWS Top Dividende Nur für den internen Gebrauch. Keine Weitergabe an den Endkunden. DWS Update: Internationale Aktienfonds - DWS Akkumula, DWS Vermögensbildungsfonds I DWS Top Dividende *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem

Mehr

Depotabsicherung ist immer aktuell: Metzler TORERO MultiAsset und Metzler Global Protect

Depotabsicherung ist immer aktuell: Metzler TORERO MultiAsset und Metzler Global Protect Depotabsicherung ist immer aktuell: Metzler TORERO MultiAsset und Metzler Global Protect Die Wertsicherungskonzepte von Metzler: Ertragschancen nutzen Basisvermögen absichern Begrenzung des Verlustrisikos

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

Stand: 31. Oktober 2006. Monatsbericht. fpm FUNDS. Investments. In deutsche AKTIEN

Stand: 31. Oktober 2006. Monatsbericht. fpm FUNDS. Investments. In deutsche AKTIEN Stand: 31. Oktober 2006 Monatsbericht fpm FUNDS Investments In deutsche AKTIEN Stand: 31. Oktober 2006 AKTUELLER KOMMENTAR Der Oktober brachte wiederum erfreuliche Kursgewinne am deutschen Aktienmarkt.

Mehr

DWS FlexPension Top Reporting

DWS FlexPension Top Reporting DWS FlexPension Top Reporting 1 Edition GELD GEHÖRT ZUR NR. 1* *Die DWS/DeAWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier- Publikumsfonds. Quelle: BVI, Stand:

Mehr

DWS Defensiv. Gemischte Fonds - Konservativ. Portfolio-Struktur. Allgemeine Fondsdaten. Hinweis. Adresse

DWS Defensiv. Gemischte Fonds - Konservativ. Portfolio-Struktur. Allgemeine Fondsdaten. Hinweis. Adresse Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung. DWS Defensiv Gemischte Fonds - Konservativ September 2015 Stand 30.09.2015 Fondsdaten Anlagepolitik Mindestens 65% des Wertes des Sondervermögens

Mehr

Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen

Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen 2 Unternehmensanleihen Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen Sie wollen ein Investment in junge,

Mehr

DAB Anleihenmarkt. Stand: 09.10.12 10:00 Uhr - gültig b.a.w.

DAB Anleihenmarkt. Stand: 09.10.12 10:00 Uhr - gültig b.a.w. Stand: 09.10.12 10:00 Uhr - gültig b.a.w. DAB Anleihenmarkt Sämtliche im DAB Anleihenmarkt angegebenen Preise sind Festpreise. Im Ausführungskurs sind sämtliche Gebühren bereits enthalten mit Ausnahme

Mehr

DeAM Manager-Select Global Equities

DeAM Manager-Select Global Equities DeAM Manager-Select Global Equities Vereinfachter Verkaufsprospekt 1. März 2010 Deutsche Asset Management Investmentgesellschaft mbh vormals DEGEF Deutsche Gesellschaft für Fondsverwaltung mbh Frankfurt

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT RENDITE MACHT MIT SICHERHEIT AM MEISTEN FREUDE. Der WAVE Total Return Fonds R Sie wissen, was Sie wollen: Rendite

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

DWS BasisRente Premium

DWS BasisRente Premium Deutsche Asset & Wealth Management Staatlich zertifiziert 1 DWS BasisRente Premium Legen Sie einen Grundstein für Ihre Altersvorsorge * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte

Mehr

Attraktive Kupons angeln!

Attraktive Kupons angeln! Werbemitteilung. Stand: 28.12.2010 Attraktive Kupons angeln! Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Hohe Kupons plus Risikopuffer

Mehr

grundbesitz global eine attraktive Immobilienanlage BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013

grundbesitz global eine attraktive Immobilienanlage BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 grundbesitz global eine attraktive Immobilienanlage BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

DWS Vermögensbildungsfonds R

DWS Vermögensbildungsfonds R Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung. DWS Vermögensbildungsfonds R Rentenfonds - EUR September 2015 Stand 30.09.2015 Fondsdaten Anlagepolitik Rentenfonds mit Anlageschwerpunkt Euroland.

Mehr

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die Partner und ihre Funktionen 1 WARBURG INVEST Vermögensvewalter Portfoliomanagement FIL - Fondsbank Depotbank Vertrieb

Mehr

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)!

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Der Anleger zahlt Geld in einen Topf (= Sondervermögen) einer Kapitalanlagegesellschaft ein. Ein Kapitalmarktexperte

Mehr

ARERO Der Weltfonds. Aktien REnten ROhstoffe. im Portrait. www.arero.de. Prof. Weber GmbH

ARERO Der Weltfonds. Aktien REnten ROhstoffe. im Portrait. www.arero.de. Prof. Weber GmbH ARERO Der Weltfonds Aktien REnten ROhstoffe im Portrait Prof. Weber GmbH Die ARERO-Idee»Die kurze Geschichte einer Idee und ihrer Reise vom Reißbrett der Universität an die Finanzplätze der Welt«manager-magazin.de,

Mehr

Deka-Treasury Total Return

Deka-Treasury Total Return Anforderungen aus Sicht des Anlegers Eine für den risikobewussten Anleger attraktive Investitionsmöglichkeit zeichnet sich aus durch: die Möglichkeit flexibel auf globale Investitionschancen zu reagieren

Mehr

Nachhaltigkeit in der Vermögensanlage

Nachhaltigkeit in der Vermögensanlage Nachhaltigkeit in der Vermögensanlage RobecoSAM Sustainability Conference Juni 2013 1 Themenfonds ein geeigneter Baustein für nachhaltige Portfolios Themenfonds investieren in Unternehmen, deren Geschäftsaktivitäten

Mehr

Monega Chance. by avicee.com

Monega Chance. by avicee.com by avicee.com Monega Chance Der Monega Chance (WKN 532107) ist ein Dachfonds, der ausschließlich in reine Aktienfonds investiert. Den Anlageschwerpunkt bildet der asiatische Raum. Die rohstoffreichen Länder

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr

DWS Top Dividende Eine Anlage in Qualitätsunternehmen mit regelmäßigem Einkommen. Deutsche Asset & Wealth Management

DWS Top Dividende Eine Anlage in Qualitätsunternehmen mit regelmäßigem Einkommen. Deutsche Asset & Wealth Management Deutsche Asset & Wealth Management DWS Top Dividende Eine Anlage in Qualitätsunternehmen mit regelmäßigem Einkommen *Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Werbung Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R WKN A0M430 ISIN LU0323578657 Konsequent handeln Flossbach von Storch SICAV - Multiple

Mehr

Fragenkatalog Anleihen-Bingo Fragen für den Spielleiter

Fragenkatalog Anleihen-Bingo Fragen für den Spielleiter Fragenkatalog Anleihen-Bingo Fragen für den Spielleiter Nr. Frage Antwort Richtig Falsch 1 Welche Risiken können bei einer Bundesanleihe neben den Basisrisiken auftreten? Bonitätsrisiko: Der Emittent wird

Mehr

DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar

DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar Presse-Information Frankfurt 28. März 2014 DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) hat den weltweit ersten ETF aufgelegt,

Mehr

Commerzbank Strategiefonds Währungen

Commerzbank Strategiefonds Währungen Juli 2015 Corporates & Markets - Asset Management Warum in globale Währungen investieren? 1 Im aktuellen Niedrigzinsumfeld des Euroraums sind mit sicherheitsorientierten Anlagen reale Verluste garantiert!

Mehr

NRW EONIA-Anleihe. Schatzanweisung des Landes Nordrhein-Westfalen

NRW EONIA-Anleihe. Schatzanweisung des Landes Nordrhein-Westfalen NRW EONIA-Anleihe Schatzanweisung des Landes Nordrhein-Westfalen EONIA Beschreibung EONIA = Euro OverNight Index Average Stellt den offiziellen Durchschnittstageszinssatz dar, der von Finanzinstituten

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht

DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. 30.6.200. Quelle: FinanzTest;

Mehr

Pro Fonds (Lux) Premium Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert. PRÄSENTATION 31. August 2015

Pro Fonds (Lux) Premium Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert. PRÄSENTATION 31. August 2015 Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert PRÄSENTATION 31. August 2015 1 Investmentkonzept: Sell in May and go away : Wer hat diese Börsenregel nicht schon einmal gehört? Tatsächlich weisen

Mehr

DWS TRC Fonds Eine Klasse für sich

DWS TRC Fonds Eine Klasse für sich DWS TRC Fonds Eine Klasse für sich *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand:..0. Ausgezeichnet wurde der DWS TRC Top Dividende,

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt mit Vertragsbedingungen. Deka-Zielfonds 2015 Deka-Zielfonds 2020 Deka-Zielfonds 2025 Deka-Zielfonds 2030

Vereinfachter Verkaufsprospekt mit Vertragsbedingungen. Deka-Zielfonds 2015 Deka-Zielfonds 2020 Deka-Zielfonds 2025 Deka-Zielfonds 2030 Vereinfachter Verkaufsprospekt mit Vertragsbedingungen. Deka-Zielfonds 2015 Deka-Zielfonds 2020 Deka-Zielfonds 2025 Deka-Zielfonds 2030 je ein gemischtes Sondervermögen. Ausgabe Juli 2005. Deka Investment

Mehr

MEAG ist Asset Manager von Munich Re

MEAG ist Asset Manager von Munich Re MEAG Investmentfonds tf - das Ergebnis zählt Nur zur internen Verwendung März 2011 MEAG ist Asset Manager von Munich Re Munich Re Weltweit führender Risikoträger Integriertes Geschäftsmodell aus Erst-

Mehr

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

UniProfiRente Altersvorsorgevertrag

UniProfiRente Altersvorsorgevertrag Produktinformation, Stand 31. Oktober 2010, Seite 1 von 7 Bei der /4P handelt es sich um eine speziell für die Altersvorsorge konzipierte Produktlösung. Ihre eingezahlten Beiträge und Zulagen sind zum

Mehr

Für die gemischten Publikums-Sondervermögen

Für die gemischten Publikums-Sondervermögen Unabhängig seit 1674 Vereinfachter Verkaufsprospekt Für die gemischten Publikums-Sondervermögen Metzler Target 2015 Metzler Target 2025 Metzler Target 2035 Metzler Target 2045 Metzler Target 2055 Stand:

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Deka-Wertkonzept-Produkte Kurzpräsentation für Kunden. August 2011

Deka-Wertkonzept-Produkte Kurzpräsentation für Kunden. August 2011 Deka-Wertkonzept-Produkte Kurzpräsentation für Kunden August 2011 Deka-Wertkonzept-Produkte Drei Fonds stellen sich vor Schnelle Veränderung an den Märkten Richtig und flexibel investieren Hoher Nutzen

Mehr

Hinweisbekanntmachung

Hinweisbekanntmachung In ihrer Eigenschaft als Verwaltungsgesellschaft der Fonds UniGarant: Deutschland (2012) II sowie UniGarant: Deutschland (2019) hat die (die Verwaltungsgesellschaft ) im Einklang mit den gegenwärtig gültigen

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 31.07.2015 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

Bevor Sie sich zu einer Anlage in Investmentfonds entscheiden, sollten Sie sich unbedingt vollständig der damit verbundenen Risiken bewusst sein.

Bevor Sie sich zu einer Anlage in Investmentfonds entscheiden, sollten Sie sich unbedingt vollständig der damit verbundenen Risiken bewusst sein. Risikohinweise Bevor Sie sich zu einer Anlage in Investmentfonds entscheiden, sollten Sie sich unbedingt vollständig der damit verbundenen Risiken bewusst sein. Die zukünftigen Werte und Erträge von Investmentfondsanteile

Mehr

Wohn-Riester. Eine Alternative zum klassischem Riestern?

Wohn-Riester. Eine Alternative zum klassischem Riestern? Wohn-Riester Eine Alternative zum klassischem Riestern? *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende August 2010 Agenda

Mehr

Deka-Deutschland Balance Kundenhandout. Oktober 2011

Deka-Deutschland Balance Kundenhandout. Oktober 2011 Deka-Deutschland Balance Kundenhandout Oktober 2011 1 In Deutschlands Zukunft investieren Die Rahmenbedingungen stimmen Geographische Lage Deutschland profitiert von der zentralen Lage. Diese macht das

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Bondspezial Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte eine richtige

Mehr

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland STARS Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser Exchange Traded Funds (ETFs) erfreuen sich seit Jahren einer rasant steigenden

Mehr

DeAWM Senior Loans Strategie

DeAWM Senior Loans Strategie Wiesbadener Investorentag Freitag, 27.Juni 2014 Agenda 01 Markt-Update 02 DeAWM High Yield & Senior Loan Plattform 03 Die DeAWM Senior Loan Strategie 04 DeAWM Senior Loan Angebot Senior Loans: Ein gewachsener

Mehr

Werbemitteilung. Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin. Renditechancen unter der Lupe

Werbemitteilung. Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin. Renditechancen unter der Lupe Werbemitteilung Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin Renditechancen unter der Lupe Immer einen Blick wert: Bonitätsanleihen der LBB. Wer eine Anlagemöglichkeit mit attraktiven Zinsen sucht, hat nur wenig

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des deutschen Mittelstands Erfolgreiche Mittelstandsanleihen

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt

Vereinfachter Verkaufsprospekt Vereinfachter Verkaufsprospekt Mischfonds 07/2010 Ein Unternehmen der Talanx Vereinfachter Verkaufsprospekt 07/2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt (DE000A0MY1C5) Mischfonds 07/2010 Kurzdarstellung des

Mehr

die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds

die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds Der BVI berechnet die Wertentwicklung von Investmentfonds für eine Vielzahl von Anlagezeiträumen. Das Ergebnis wird nach Abzug aller Fondskosten

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Neues Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

AC Risk Parity Bond Fund*

AC Risk Parity Bond Fund* AC Risk Parity Bond Fund* APRIL 2014 Pascale-Céline Cadix, Director Sales * Vollständiger Name: ACQ - Risk Parity Bond Fund Risk Parity funktioniert auch im Anleihenbereich RISK PARITY IM ANLEIHENBEREICH

Mehr

Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet

Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet Presse-Information Frankfurt 26. Februar 2014 Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM)

Mehr

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 2015-2025/3 Eckdaten 4,40% - 6,00% Nachrangiger Raiffeisen Min-Max-Floater 2015-2027/1 www.raiffeisen.at/steiermark 1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

Werbemitteilung. DAX Kupon Korridor-Anleihen. Renditechancen mit Kapitalschutz.

Werbemitteilung. DAX Kupon Korridor-Anleihen. Renditechancen mit Kapitalschutz. Werbemitteilung DAX Kupon Korridor-Anleihen Renditechancen mit Kapitalschutz. Wie geschaffen für Seitwärtsmärkte und Niedrigzinsphasen Immer wieder gibt es an den Börsen lange Zeiträume, in denen die Märkte

Mehr

Ampega CrossoverPlus Rentenfonds. Die Lösung für das Niedrigzinsumfeld! Köln, 06. August 2015

Ampega CrossoverPlus Rentenfonds. Die Lösung für das Niedrigzinsumfeld! Köln, 06. August 2015 Ampega CrossoverPlus Rentenfonds Die Lösung für das Niedrigzinsumfeld! Köln, 06. August 2015 1. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds Fondsprofil Crossover Segment Kernaussagen Das Crossover-Segment bietet

Mehr

UniProfiRente Altersvorsorgevertrag

UniProfiRente Altersvorsorgevertrag Stand: 31. 2008 Bei der UniProfiRente handelt es sich um eine speziell für die geförderte Altersvorsorge konzipierte Produktlösung. Ihre staatlich geförderten eingezahlten Beiträge und Zulagen sind zum

Mehr

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank.

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartag 2014 Express- Zertifikat Relax der DekaBank Neue Perspektiven für mein Geld. 1 DekaBank Deutsche Girozentrale 1 Informationen

Mehr

Durch die Änderung der Bezeichnung ergibt sich eine Anpassung in

Durch die Änderung der Bezeichnung ergibt sich eine Anpassung in An die Anleger des Sondervermögens Veri ETF-Dachfonds Sehr geehrte Anteilinhaberin, sehr geehrter Anteilinhaber, hiermit informieren wir Sie darüber, dass die Besonderen Anlagebedingungen (BAB) des richtlinienkonformen

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Vermögensverwaltung im Fondsmantel

Vermögensverwaltung im Fondsmantel Vermögensverwaltung im Fondsmantel Die Gothaer Comfort Fonds Norbert Jehl Gothaer Asset Management AG 17. März 2015 Die Gothaer Asset Management AG Asset Manager der gesamten Kapitalanlagen des Gothaer

Mehr

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1 Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des Bankhaus Bauer Premium Select 31. Dezember 2011 1 Die Anlagepolitik des Bankhaus Bauer Premium Select 2 Die Anlagepolitik des Premium Select genügend Freiraum

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Multi Structure Fund - Contiomagus. Investieren mit System. Nur zum Gebrauch für Finanzdienstleister / Banken. Wir formen Ihre Ideen

Multi Structure Fund - Contiomagus. Investieren mit System. Nur zum Gebrauch für Finanzdienstleister / Banken. Wir formen Ihre Ideen Multi Structure Fund - Contiomagus Investieren mit System Nur zum Gebrauch für Finanzdienstleister / Banken Wir formen Ihre Ideen Wer wir sind wurde im Oktober 2009 als. Aktiengesellschaft in Luxemburg

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune.

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. <FONDS MIT WERT- SICHERUNGSKONZEPT> Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. VB 1 und VOLKSBANK-SMILE Der VB 1 und der VOLKSBANK-SMILE sind neuartige Fondsprodukte mit schlagkräftigen Vorteilen.

Mehr

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds Einfach und entspannt investieren Anlagestrategiefonds Swisscanto ein führender Asset Manager In der Schweiz ist Swisscanto einer der führenden Anlagefondsanbieter, Vermögensverwalter und Anbieter von

Mehr

Investieren in unterbewertete europäische Aktien

Investieren in unterbewertete europäische Aktien Investieren in unterbewertete europäische Aktien Franklin Mutual European Fund* * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. * Ein Teilfonds der

Mehr