Die formale Perspektive:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die formale Perspektive:"

Transkript

1 Prof. Dr. iur. Peter Zaumseil Professor für Wirtschaftsrecht FOM Hochschule für Oekonomie & Management Berlin Die formale Perspektive: Was ist aus rechtlicher Sicht alles möglich, um Berater und Dienstlbeister konstruktiv in die Netzwerkarbeit einzubinden und mögliche Konflikte aufzudecken und zu lösen?

2 Themen 1. Rechtsfragen der Mitgliedschaft: a) Bedeutung der Mitgliedschaft b) Reglung der Voraussetzungen und inhaltliche Ausgestaltung von Mitgliedschaftsrechten 2. Rechtliche Rahmenbedingungen zur Aufdeckung von Konflikten a) Zuständigkeit für Konfliktlösungen b) Verfahren bei Anzeigen 3. Rechtliche Ansätze zur Konfliktlösung a) Sanktionsmöglichkeiten b) Verfahren der Sanktionierung c) Gerichtliche Überprüfung der Sanktion Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 2

3 1. Rechtsfragen der Mitgliedschaft Rechtliche Bedeutung der Mitgliedschaft: 1. Rechte des Mitglieds: Organschaftsrechte Wertrechte Umgestaltung der gesetzlichen Mitgliedschaftsrechte durch die Satzung ist grundsätzlich möglich 2. Pflichten des Mitglieds: Organschaftspflichten Vermögensmäßige Pflichten Treuepflichten gegenüber dem Verein? Verletzung der Mitgliedschaftspflichten führt zu Schadensersatzansprüchen des Vereins Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 3

4 1. Rechtsfragen der Mitgliedschaft Aufnahme neuer Mitglieder und Aufnahmezwang: Grundsatz der Freiheit des Vereins, die Regeln für die Aufnahme selbst zu bestimmen Aufnahmepflicht für Wirtschafts- und Berufsverbände nach 20 Abs. 4 GWB bei Aufnahmeantrag, wenn die versagte Aufnahme eine sachlich nicht gerechtfertigte ungleiche Behandlung darstellen und zu einer unbilligen Benachteiligung des Unternehmens im Wettbewerb führen würde Aufnahmepflicht immer dann, wenn die Ablehnung der Aufnahme zu einer im Verhältnis zu bereits aufgenommenen Mitgliedern sachlich nicht gerechtfertigten ungleichen Behandlung und unbilligen Benachteiligung des Bewerbers führt Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 4

5 1. Rechtsfragen der Mitgliedschaft Grenzen der Satzungsgestaltung (Vereinsautonomie): Satzung von Verbänden muss demokratisch ausgestaltet sein: das höchste Organ muss die Mitglieder- oder Delegiertenversammlung sein Satzung kann deshalb Rechte der Mitgliederversammlung nicht abschaffen, nur weiterstgehend einschränken Vorstand im Verhältnis zur Mitgliederversammlung auch im Sinne einer übermächtigen Stellung stärken für bestimmte Mitglieder ein mehrfaches Stimmrecht vorsehen Berufung von Vorstandsmitgliedern und Satzungsänderungen von der Zustimmung Dritter abhängig machen Allgemeine Grenzen dieser Gestaltungsrechte: Angelegenheiten des Vereins werden ausschließlich von bestimmten Mitgliedern geregelt, auf deren Auswahl und Kontrolle die übrigen Mitglieder keinen Einfluss haben Satzungsorgane könnten willkürlich handeln Verein ist zu einer eigenen Willensbildung nicht mehr in der Lage, insbes. weil er eine bloße Verwaltungsstelle Dritter darstellt Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 5

6 1. Rechtsfragen der Mitgliedschaft Besondere Grenzen der Satzungsgestaltung aufgrund des Demokratiegebots für Verbände: richterliche Inhaltskontrolle der Satzung nach 242, 315 BGB, dadurch zugleich die Satzungsgewalt im Verhältnis zu den Mitgliedern beschränkt richterliche Inhaltskontrolle insbesondere bei Vereinen mit Aufnahmezwang Regelungen, die die verfassungsmäßigen Rechte beschränken, sind unwirksam Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 6

7 1. Rechtsfragen der Mitgliedschaft Vereins- und Geschäftsordnungen: 1. Vereinsordnungen (für Mitglieder unmittelbar verbindlich): bei entsprechender satzungsmäßiger Ermächtigung zur Regelung der inhaltlichen Fragen Regelung des Verfahrens zum Erlass alle Mitglieder haben die Möglichkeit der Kenntnisnahme kein inhaltlicher Widerspruch zur Satzung 2. Geschäftsordnungen (für Mitglieder nur mittelbar verbindliche Regelungen der Abläufe innerhalb der Vereinsorgane) Erlass auch ohne satzungsmäßige Ermächtigungsgrundlage allerdings kein inhaltlicher Verstoß gegen die Satzung oder eine Vereinsordnung zulässig Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 7

8 1. Rechtsfragen der Mitgliedschaft Vereins- und Geschäftsordnungen: 1. Vereinsordnungen (für Mitglieder unmittelbar verbindlich): bei entsprechender satzungsmäßiger Ermächtigung zur Regelung der inhaltlichen Fragen Regelung des Verfahrens zum Erlass alle Mitglieder haben die Möglichkeit der Kenntnisnahme kein inhaltlicher Widerspruch zur Satzung 2. Geschäftsordnungen (für Mitglieder nur mittelbar verbindliche Regelungen der Abläufe innerhalb der Vereinsorgane) Erlass auch ohne satzungsmäßige Ermächtigungsgrundlage allerdings kein inhaltlicher Verstoß gegen die Satzung oder eine Vereinsordnung zulässig Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 8

9 2. Aufdeckung von Konflikten Rechtliche Prävention: Prüfung der Mitgliedschaftsvoraussetzung vor und nach der Aufnahme Ablehnung von Bewerbern aus sachlichem Grund (Bezug auf die Voraussetzungen der satzungsmäßigen Mitgliedschaft) Rechtliche Reaktion: Schaffung eines Vereinsgremiums für die Konfliktlösung Umgang mit Anzeigen : offen oder vertraulich (Whistleblowing?) Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 9

10 3. Rechtliche Ansätze zur Konfliktlösung Rechtliche Instrumente der Konfliktlösung: Gesetzlich: -Unterlassungsanspruch bei einer Pflichtverletzung? -Schadensersatzanspruch bei einer Pflichtverletzung? Satzung und Vertrag: -Vertragsstrafe und Vereinsstrafe Verfahrensvorschriften: -Schiedsgericht - Staatliches Gericht - Mediation Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 10

11 3. Rechtliche Ansätze zur Konfliktlösung Vertragsstrafe: als pauschaler Schadensersatz (Beweiserleichterung) oder als Sanktion für Vertragspflichtverletzung (Ergänzung des Schadensersatzes) Voraussetzungen: Individuelle Vereinbarung der Vertragsstrafe Schuldhafte Verletzung einer durch die Vertragsstrafe gesicherten Pflicht Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 11

12 3. Rechtliche Ansätze zur Konfliktlösung Vereinsstrafen Voraussetzungen Festlegung der Tatbestände und der Strafen in der Satzung verschuldensabhängig oder verschuldensunabhängig? Arten: Rüge Geldbuße vorübergehender oder teilweiser Entzug der Mitgliedschaftsrechte Aberkennung von Ehrenämtern Ausschluss Ausschluss als Vereinsstrafe Ausschluss aus wichtigem Grund Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 12

13 3. Rechtliche Ansätze zur Konfliktlösung Vereinsstrafen Voraussetzungen Festlegung der Tatbestände und der Strafen in der Satzung verschuldensabhängig oder verschuldensunabhängig? Arten: Rüge Geldbuße vorübergehender oder teilweiser Entzug der Mitgliedschaftsrechte Aberkennung von Ehrenämtern Ausschluss Ausschluss als Vereinsstrafe Ausschluss aus wichtigem Grund Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 13

14 3. Rechtliche Ansätze zur Konfliktlösung Verfahren bei Vereinsstrafen: Zuständiges Organ: Mitgliederversammlung, sofern nicht satzungsgemäß ein anderes Organ bestimmt ist (Verbandsgericht?) Beschluss muss die Vorwürfe so konkret bezeichnen, dass eine angemessene Verteidigung möglich ist Beschuldigter muss rechtliches Gehör erhalten, wobei grds. schriftliche Anhörung genügt Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 14

15 3. Rechtliche Ansätze zur Konfliktlösung Gerichtliche Nachprüfung: Klage auf Feststellung der Unwirksamkeit der Vereinsstrafe Übertragung des Streits auf ein Schiedsgericht ist zulässig, sofern die Satzung Zuständigkeit und Organisation regelt Gerichtliche Nachprüfung einer Vereinsstrafe: Vorhandensein einer Satzungsregelung für die Strafe Betroffener muss der Vereinsstrafgewalt unterliegen Strafbeschluss muss in ordnungsgemäßem Verfahren ergangen sein Strafbeschluss muss den Verstoß konkret bezeichnen Erfüllung des satzungsmäßigen Straftatbestands im konkreten Fall (dabei Tatsachenfeststellung durch das Gericht) Verhängung einer satzungsmäßigen Vereinsstrafe einschl. Strafbemessung hinsichtlich der Vereinbarkeit mit staatlichem Recht Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 15

16 Fazit Anforderungen an die Mitgliedschaft: - Konkrete Satzungsregelungen zur Mitgliedschaft, insbesondere bei Aufnahmezwang - Versagung der Mitgliedschaft nur aus sachlichen Gründen, die sich aus der Satzung ergeben müssen Konfliktaufdeckung: - Schaffung eines satzungsmäßig bestimmtes Organ, das Verdachtsmomenten nachgeht und ggf. Verfahren einleitet - Anhörung des Betroffenen Konfliktlösung: - Verhängung satzungsmäßiger Vereinsstrafen - Überprüfung durch satzungsmäßiges Schiedsgericht Dez-10 Prof. Dr. Peter Zaumseil 16

Workshop 2 Vereinsrecht

Workshop 2 Vereinsrecht Workshop 2 Vereinsrecht Inhalt des Workshops: Was sind die rechtlichen Grundlagen der Vereinsarbeit? Als häufigste Form des Zusammenschlusses natürlicher oder juristischer Personen kommt dem Verein im

Mehr

Satzung des Vereins LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania (gemeinnütziger Verein)

Satzung des Vereins LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania (gemeinnütziger Verein) Satzung des Vereins LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania (gemeinnütziger Verein) 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania. 2. Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Satzung. 1 Name und Sitz, Geschäftsjahr

Satzung. 1 Name und Sitz, Geschäftsjahr Satzung 1 Name und Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Badminton Burg Er hat seinen Sitz in Burg und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach Eintragung in das Register lautet der

Mehr

(1) Der Verein führt den Namen Flüchtlingshilfe Kaarst. Er soll ins Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v.

(1) Der Verein führt den Namen Flüchtlingshilfe Kaarst. Er soll ins Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v. Satzung 1 (1) Der Verein führt den Namen Flüchtlingshilfe Kaarst. Er soll ins Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v. (2) Der Sitz des Vereins ist Kaarst. (3) Das Geschäftsjahr

Mehr

Satzung des CSD Münster e.v.

Satzung des CSD Münster e.v. Satzung des CSD Münster e.v. Inhaltsverzeichnis 1 Name und Sitz 2 Geschäftsjahr 3 Zweck des Vereins 4 Selbstlose Tätigkeit 5 Mittelverwendung 6 Verbot von Begünstigungen 7 Erwerb der Mitgliedschaft 8 Beendigung

Mehr

Der Verein. Gründung, Mitgliedschaft, Mitgliederversammlung,

Der Verein. Gründung, Mitgliedschaft, Mitgliederversammlung, Der Verein. Gründung, Mitgliedschaft, Mitgliederversammlung, Vorstand und Auflösung www.justiz.nrw.de Inhaltsverzeichnis Die Gründung eines eingetragenen Vereins 6 Die Mitgliedschaft 7 Die Mitgliederversammlung

Mehr

Der Verein führt den Namen Bündnis Familie Bad Oeynhausen. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz "e.v.

Der Verein führt den Namen Bündnis Familie Bad Oeynhausen. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v. Satzung Bündnis Familie Bad Oeynhausen e.v. 1 (Name und Sitz) 2 (Geschäftsjahr) 3 (Zweck des Vereins) Der Verein führt den Namen Bündnis Familie Bad Oeynhausen. Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Muster: Satzung eines gemeinnützigen Vereins

Muster: Satzung eines gemeinnützigen Vereins Muster: Satzung eines gemeinnützigen Vereins 1 (Name und Sitz) 2 (Geschäftsjahr) 3 (Zweck des Vereins) Der gemeinnützige Verein führt den Namen keltisch-druidische Glaubensgemeinschaft. Er ist eine Religionsgemeinschaft

Mehr

Verband der Mitarbeiter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg S A T Z U N G

Verband der Mitarbeiter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg S A T Z U N G Verband der Mitarbeiter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg S A T Z U N G des Verbandes der Mitarbeiter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg I. NAME, SITZ UND ZWECK DES VERBANDES 1 NAME, SITZ,

Mehr

Hubertus Sportschützen Straberg 1966 e.v. S a t z u n g. Der Verein führt den Namen Hubertus Sportschützen Straberg.

Hubertus Sportschützen Straberg 1966 e.v. S a t z u n g. Der Verein führt den Namen Hubertus Sportschützen Straberg. S a t z u n g 1 Name und Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Hubertus Sportschützen Straberg. Er hat seinen Sitz in Dormagen - Straberg und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach

Mehr

eingetragen im Vereinsregister Bonn am S a t z u n g

eingetragen im Vereinsregister Bonn am S a t z u n g eingetragen im Vereinsregister Bonn am 23.6.2010 S a t z u n g Die Menschen unserer Zeit sind vor die Aufgabe gestellt, alle Kräfte in den Dienst von Friedenssicherung, sozialem Fortschritt und demokratischer

Mehr

SATZUNG SOZIALDEMOKRATISCHEN PARTEI DEUTSCHLANDS ORTSVEREIN NETPHEN DER

SATZUNG SOZIALDEMOKRATISCHEN PARTEI DEUTSCHLANDS ORTSVEREIN NETPHEN DER SATZUNG DER SOZIALDEMOKRATISCHEN PARTEI DEUTSCHLANDS ORTSVEREIN NETPHEN In Ergänzung der Statuten der übergeordneten Parteigliederungen gibt sich der SPD- Ortsverein Netphen folgende Satzung 1 Name, Tätigkeitsgebiet

Mehr

Satzung des gemeinnützigen Vereins Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung

Satzung des gemeinnützigen Vereins Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung Satzung des gemeinnützigen Vereins Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich

Mehr

S a t z u n g. 1. FC Meisenheim 07 e.v.

S a t z u n g. 1. FC Meisenheim 07 e.v. 1 Name, Sitz und Zweck 1. Der am 20. Juli 1907 in Meisenheim am Glan gegründete Verein führt den Namen 1. FC Meisenheim 07. Er ist Mitglied Südwestdeutschen Fußballverban im Lanportbund und der zuständigen

Mehr

Satzung. - Konzeptberatung Gesundheit, Finanzen und Recht, ggf. durch Einschaltung

Satzung. - Konzeptberatung Gesundheit, Finanzen und Recht, ggf. durch Einschaltung Satzung 1 Name, Sitz (1) Der Verein führt den Namen concept4sport, nach erfolgter Eintragung in das Vereinsregister mit dem Zusatz e.v. (eingetragener Verein). (2) Der Verein hat seinen Sitz in Leipzig,

Mehr

Frau und Familie e. V.

Frau und Familie e. V. Frau und Familie e. V. Mauritiuskirchstr. 3 Frau und Familie e.v. ist Mitglied 10365 Berlin des Paritätischen Berlin SATZUNG des FRAU UND FAMILIE e.v. 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr (1) Der Verein

Mehr

Workshop Perspektiven einer soziale gerechten Beschaffung in Nordrhein-Westfalen 27. Januar 2015, Düsseldorf

Workshop Perspektiven einer soziale gerechten Beschaffung in Nordrhein-Westfalen 27. Januar 2015, Düsseldorf Workshop Perspektiven einer soziale gerechten Beschaffung in Nordrhein-Westfalen 27. Januar 2015, Düsseldorf CORNELIUS BARTENBACH HAESEMANN & PARTNER Rechtsanwältin Katharina Strauß Köln 2 I Cornelius,

Mehr

Integrative Kindertagesstätte Regenbogen Mühlenburger Straße Spenge

Integrative Kindertagesstätte Regenbogen Mühlenburger Straße Spenge Seite 1 von 5 Integrative Kindertagesstätte Regenbogen Mühlenburger Straße 4 32139 Spenge www.kita-regenbogen-spenge.de Informationen Satzung der Kita Inhalt: 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 2 Zwecke und

Mehr

Satzung. 1 Vereinsname, Sitz. Er soll ins Vereinregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v.. 2 Geschäftsjahr. 3 Zweck des Vereins

Satzung. 1 Vereinsname, Sitz. Er soll ins Vereinregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v.. 2 Geschäftsjahr. 3 Zweck des Vereins Satzung 1 Vereinsname, Sitz Der Verein trägt den Namen Gleis 1 Kulturbahnhof Bad Salzuflen Er soll ins Vereinregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v.. Vereinssitz ist 32105 Bad Salzuflen,

Mehr

Muster: Satzung eines gemeinnützigen Vereins

Muster: Satzung eines gemeinnützigen Vereins Muster: Satzung eines gemeinnützigen Vereins Wie erstellt man eine Satzung für einen gemeinnützigen Verein? Muster: Satzung eines gemeinnützigen Vereins 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen. Er

Mehr

Satzung. 3 Mitgliedschaft. 1) Der Verein führt als Mitglieder a) Mitglieder b) Ehrenmitglieder

Satzung. 3 Mitgliedschaft. 1) Der Verein führt als Mitglieder a) Mitglieder b) Ehrenmitglieder Satzung 1 Namen, Sitz und Geschäftsjahr 1) Der Verein führt den Namen Schützenverein Langwedel von 1878 e. V. und hat seinen Sitz in Langwedel. 2) Er ist im Vereinsregister eingetragen. 3) Das Geschäftsjahr

Mehr

SATZUNG der Tennisabteilung der TSG Germania 1889 e.v.

SATZUNG der Tennisabteilung der TSG Germania 1889 e.v. TSG DOSSENHEIM SATZUNG der Tennisabteilung der TSG Germania 1889 e.v. l Name, Zweck, Aufgaben und Geschäftsjahr Die Tennisabteilung arbeitet im Rahmen der Vereinssatzung und Geschäftsordnung der TSG GERMANIA

Mehr

Satzung des LAV Waren/Müritz e. V.

Satzung des LAV Waren/Müritz e. V. Satzung des LAV Waren/Müritz e. V. 1 Name und Sitz 1. Name: Leichtathletikverein Waren/Müritz 2. Kurzform: LAV Waren/M. 3. Sitz: Waren- Müritz 4. Gründungsdatum: 19.01.2001 5. Der Verein ist in das Vereinsregister

Mehr

Satzung des Förderverein Freiwillige Feuerwehr Leipzig-Ost e.v.

Satzung des Förderverein Freiwillige Feuerwehr Leipzig-Ost e.v. Satzung des Förderverein Freiwillige Feuerwehr Leipzig-Ost e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Förderverein Freiwillige Feuerwehr Leipzig-Ost Der Verein soll in das Vereinsregister

Mehr

Der Malort - Vereinssatzung

Der Malort - Vereinssatzung Der Malort - Vereinssatzung Präambel Fördern des Eigenen in Gemeinschaft Konzept Im Malort wird nach der sogenannten Formulation nach Arno Stern gearbeitet. Darin wird ein Prozess angestoßen, der das Hervorbringen

Mehr

Satzung. (2) Der Verein hat seinen Sitz in Oranienburg, Heidelberger Straße 34

Satzung. (2) Der Verein hat seinen Sitz in Oranienburg, Heidelberger Straße 34 Tennis-Club Oranienburg 1990 e.v. Heidelberger Straße 34 16515 Oranienburg Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Tennis-Club Oranienburg 1990 e.v. (2) Der Verein hat seinen

Mehr

Satzung des Citroen-SM-Club Deutschland e.v.

Satzung des Citroen-SM-Club Deutschland e.v. Satzung des Citroen-SM-Club Deutschland e.v. Paragraph 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der am 14.03.1987 gegründete Club führt den Namen Citroen-SM-Club Deutschland e.v. Er hat seinen Sitz in Frankfurt und

Mehr

Satzung des Vereins Internationale Schule Dresden (Dresden International School) Fassung vom

Satzung des Vereins Internationale Schule Dresden (Dresden International School) Fassung vom Satzung des Vereins Internationale Schule Dresden (Dresden International School) Fassung vom 28.04.2016 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Internationale Schule Dresden e.v. (Dresden

Mehr

Satzung des WEIMARER REPUBLIK e.v.

Satzung des WEIMARER REPUBLIK e.v. Satzung des WEIMARER REPUBLIK e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins (1) Der Verein trägt den Namen Weimarer Republik. Nach erfolgter Eintragung in das Vereinsregister führt er den Namen Weimarer

Mehr

Satzung für die Deutsche Verkehrswacht Verkehrswacht Varel - Friesische Wehde e.v.

Satzung für die Deutsche Verkehrswacht Verkehrswacht Varel - Friesische Wehde e.v. Satzung für die Deutsche Verkehrswacht Verkehrswacht Varel - Friesische Wehde e.v. 1 Name, Sitz, Gerichtsstand, Geschäftsjahr, Wirkungsbereich (1) Der Verein führt den Namen Deutsche Verkehrswacht - Verkehrswacht

Mehr

Satzung. Akademie Ehrenamt e. V.

Satzung. Akademie Ehrenamt e. V. Satzung Akademie Ehrenamt e. V. Inhaltsverzeichnis 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 2 Zweck, Ziele und Aufgaben 3 Verwendung der Mittel 4 Begünstigung 5 Mitgliedschaft 6 Organe des Vereins 7 Mitgliedsbeitrag

Mehr

Er ist in das Vereinsregister eingetragen worden und trägt den Zusatz "e.v." Der Sitz des Vereins ist Am Buscheid 14, Drolshagen.

Er ist in das Vereinsregister eingetragen worden und trägt den Zusatz e.v. Der Sitz des Vereins ist Am Buscheid 14, Drolshagen. 1 S e i t e Satzung des gemeinnützigen Vereins ALS-Hilferuf e.v. 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen ALS Hilferuf e.v.. Er ist in das Vereinsregister eingetragen worden und trägt den Zusatz "e.v."

Mehr

Satzung Anfi Mitglieder Club Deutschland e.v.

Satzung Anfi Mitglieder Club Deutschland e.v. 1. Vereinsname 1.1 Der Verein führt den Namen Anfi Mitglieder Club Deutschland. 1.2 Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung führt er den Namenszusatz e.v.. 2. Vereinssitz

Mehr

Satzung. des Hamburg Financial Research Center (HFRC) vom 5. Dezember 2013

Satzung. des Hamburg Financial Research Center (HFRC) vom 5. Dezember 2013 Satzung des Hamburg Financial Research Center (HFRC) vom 5. Dezember 2013 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Hamburg Financial Research Center. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden;

Mehr

Satzung des Tennisclub Hardheim 1960 e.v.

Satzung des Tennisclub Hardheim 1960 e.v. Satzung des Tennisclub Hardheim 1960 e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Tennisclub Hardheim 1960 e.v. Er hat seinen Sitz in 74736 Hardheim, Wohlfahrtsmühle 4 und ist in das Vereinsregister

Mehr

SATZUNG. 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr

SATZUNG. 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr SATZUNG 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr 1. Der am 02.03.1989 in Münster gegründete Verein führt den Namen: Förderkreis Hochschulsport Münster e.v. Der Verein hat seinen Sitz in Münster (Westfalen).

Mehr

Inhaltsübersicht. Abschnitt I. Allgemeines zum AGG

Inhaltsübersicht. Abschnitt I. Allgemeines zum AGG K Inhaltsübersicht Abschnitt I. Allgemeines zum AGG Teil 1. Das Gesetz und dieser Rechtsberater........ 1 Teil 2. Entstehung des AGG................ 2 Teil 3. Sinn und Zweck des AGG............. 6 Teil

Mehr

1. Der Verein führt den Namen Musik-Kontor Herford und hat seinen Sitz in Herford.

1. Der Verein führt den Namen Musik-Kontor Herford und hat seinen Sitz in Herford. /// VEREINSSATZUNG 1 Name und Sitz des Vereins, Regularien 1. Der Verein führt den Namen Musik-Kontor Herford und hat seinen Sitz in Herford. 2. Der Verein wurde am 26.2.2012 gegründet und soll im Vereinsregister

Mehr

Satzung für einen Förderverein des Kreiskrankenhauses Freiberg

Satzung für einen Förderverein des Kreiskrankenhauses Freiberg Satzung für einen Förderverein des Kreiskrankenhauses Freiberg 1 Name und Sitz (1) Der Verein führt den Namen Förderer der Kreiskrankenhaus Freiberg gemeinnützige GmbH. Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Verein der Freunde und Förderer des Schlesischen Museums zu Görlitz - Landesmuseum Schlesien e. V. Satzung

Verein der Freunde und Förderer des Schlesischen Museums zu Görlitz - Landesmuseum Schlesien e. V. Satzung Verein der Freunde und Förderer des Schlesischen Museums zu Görlitz - Landesmuseum Schlesien e. V. Satzung Präambel Der im Jahre 1988 gegründete und im Jahre1992 erweiterte Verein Landesmuseum Schlesien

Mehr

Satzung des Sport gegen Rassismus e.v.

Satzung des Sport gegen Rassismus e.v. Satzung des Sport gegen Rassismus e.v. 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen Sport gegen Rassismus. Er ist in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Braunschweig eingetragen. Der Sitz des Vereins

Mehr

Satzung des. Verein der Freunde und Förderer der Science Media Center Germany ggmbh e.v. in Köln

Satzung des. Verein der Freunde und Förderer der Science Media Center Germany ggmbh e.v. in Köln Satzung des Verein der Freunde und Förderer der Science Media Center Germany ggmbh e.v. in Köln 1 Name, Sitz 1. Der Verein führt den Namen 2. Der Verein hat seinen Sitz in Köln. Verein der Freunde und

Mehr

Satzung. (Stand Juli 2012) SFC Sport-Fitness-Club Höpfigheim

Satzung. (Stand Juli 2012) SFC Sport-Fitness-Club Höpfigheim Satzung (Stand Juli 2012) 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen SFC Sport-Fitness-Club Höpfigheim Sitz des Vereins ist Steinheim-Höpfigheim. Der Verein soll in das Vereinsregister des

Mehr

Satzung des Fördervereins der Sekundarschule Alt-Arnsberg in Arnsberg

Satzung des Fördervereins der Sekundarschule Alt-Arnsberg in Arnsberg Satzung des Fördervereins der Sekundarschule Alt-Arnsberg in Arnsberg 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Sekundarschule Alt-Arnsberg. Er soll in das Vereinsregister

Mehr

TC Fautenbach ev. Turnierstraße Achern-Fautenbach. Satzung des Tennis-Club Fautenbach e.v.

TC Fautenbach ev. Turnierstraße Achern-Fautenbach. Satzung des Tennis-Club Fautenbach e.v. Satzung des Tennis-Club Fautenbach e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Tennis-Club Fautenbach e. V.. Er hat seinen Sitz in Achern-Fautenbach und ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts

Mehr

. Skatepark Würzburg e. V. SATZUNG. 1 Name, Sitz, Wirtschaftsjahr. 1. Der Verein führt den Namen Skatepark Würzburg e. V..

. Skatepark Würzburg e. V. SATZUNG. 1 Name, Sitz, Wirtschaftsjahr. 1. Der Verein führt den Namen Skatepark Würzburg e. V.. . Skatepark Würzburg e. V. SATZUNG 1 Name, Sitz, Wirtschaftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Skatepark Würzburg e. V.. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Würzburg und ist im Vereinsregister des Amtsgerichts

Mehr

Satzung meris e.v. - Verein zur Förderung des interdisziplinären Diskurses Medizin-Ethik-Recht

Satzung meris e.v. - Verein zur Förderung des interdisziplinären Diskurses Medizin-Ethik-Recht Satzung meris e.v. - Verein zur Förderung des interdisziplinären Diskurses Medizin-Ethik-Recht 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein führt den Namen meris mit dem Zusatz "Verein zur Förderung des interdisziplinären

Mehr

Schützenverein Harste von 1927 e. V.

Schützenverein Harste von 1927 e. V. Schützenverein Harste von 1927 e. V. Satzung 1 Name und Sitz Der Schützenverein Harste hat seinen Sitz in Harste und ist unter dem Namen Schützenverein Harste von 1927 e. V. in das Vereinsregister beim

Mehr

Satzung des Sozialdienst Elisabeth von Thüringen

Satzung des Sozialdienst Elisabeth von Thüringen Satzung des Sozialdienst Elisabeth von Thüringen 1 Namen, Sitz, Geschäftsjahr, und Gerichtsstand ( 1 ) Der Verein heißt Sozialdienst Elisabeth von Thüringen. ( 2 ) Sitz des Vereins ist: 98743 Gräfenthal

Mehr

Tennisclub Sinzheim e.v.

Tennisclub Sinzheim e.v. Tennisclub Sinzheim e.v. Satzung vom 14. März 1975 in der Fassung vom 22. November 2002 - I - I N H A L T S V E R Z E I C H N I S =========================== Seite 1 Name und Sitz 1 2 Zweck 1 3 Geschäftsjahr

Mehr

DIE WEG-NOVELLE AB DEM 01.07.2007

DIE WEG-NOVELLE AB DEM 01.07.2007 DIE WEG-NOVELLE AB DEM 01.07.2007 -ÜBERSICHT- 1 Die Teilrechtsfähigkeit der Wohnungseigentümergemeinschaft 2 Erweiterte Beschlusskompetenzen zur Änderung von Vereinbarungen bzw. gesetzlichen Regelungen

Mehr

Kirche in der City von Darmstadt e.v. - Satzung -

Kirche in der City von Darmstadt e.v. - Satzung - Kirche in der City von Darmstadt e.v. - Satzung / 1 Kirche in der City von Darmstadt e.v. - Satzung - 2 / Satzung - Kirche in der City von Darmstadt e.v. 1 Name, Sitz, Rechtsperson, Geschäftsjahr 1. Der

Mehr

Satzung Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen

Satzung Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen Satzung Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden.

Mehr

Satzung des Fördervereins Freundeskreis der Marie-Curie-Schule Frankfurt e.v. Stand 03/2016. Name und Sitz

Satzung des Fördervereins Freundeskreis der Marie-Curie-Schule Frankfurt e.v. Stand 03/2016. Name und Sitz Satzung des Fördervereins Freundeskreis der Marie-Curie-Schule Frankfurt e.v. Stand 03/2016 1 Name und Sitz 1) Der Verein führt den Namen Freundeskreis der Marie-Curie-Schule Frankfurt e.v. 2) Er wird

Mehr

Reisen mit Rollstuhl e.v.

Reisen mit Rollstuhl e.v. Reisen mit Rollstuhl e.v. Satzung 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Reisen mit Rollstuhl. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v.. Der Sitz des Vereins

Mehr

Satzung des Heimat- und Kulturvereins Heidenau e.v.

Satzung des Heimat- und Kulturvereins Heidenau e.v. Satzung des Heimat- und Kulturvereins Heidenau e.v. 1 Name und Sitz des Vereins 1. Der Verein trägt den Namen Heimat- und Kulturverein Heidenau e.v. Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Pirna eingetragen.

Mehr

Satzung Verein Lebenshilfe

Satzung Verein Lebenshilfe Satzung Verein Lebenshilfe Satzung der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Ortsvereinigung Bocholt, Rhede, Isselburg e.v. in Bocholt, in der Fassung vom 21.10.1998 1 Name und Sitz (1) Der

Mehr

Satzung des Mukoviszidose Fördervereins Halle (Saale) e.v. vom

Satzung des Mukoviszidose Fördervereins Halle (Saale) e.v. vom Satzung des Mukoviszidose Fördervereins Halle (Saale) e.v. vom 06.10.2009 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Mukoviszidose Förderverein Halle (Saale) e.v. (2) Der Verein hat seinen

Mehr

Satzung. der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Münsterland. 1 Name und Sitz

Satzung. der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Münsterland. 1 Name und Sitz Satzung der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Münsterland 1 Name und Sitz Die forstwirtschaftliche Vereinigung führt den Namen Forstwirtschaftliche Vereinigung Münsterland und hat ihren Sitz in Saerbeck.

Mehr

SATZUNG des Universitäts-Tanzsportclub Münster e.v.

SATZUNG des Universitäts-Tanzsportclub Münster e.v. SATZUNG des Universitäts-Tanzsportclub Münster e.v. 1 Name und Sitz 1.1 Der Verein führt den Namen Universitäts-Tanzsportclub Münster (UTC Münster). 1.2 Er wurde am 17. August 2009 errichtet und ist in

Mehr

Satzung. Name, Sitz, Geschäftsjahr. (1) Der Verein führt den Namen Interessengemeinschaft für tiergestützte Therapie e.v.

Satzung. Name, Sitz, Geschäftsjahr. (1) Der Verein führt den Namen Interessengemeinschaft für tiergestützte Therapie e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Interessengemeinschaft für tiergestützte Therapie e.v. (2) Sitz des Vereins ist Brackenheim. (3) Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

Mehr

Satzung Karl Schubert Schule Leipzig, Freie Waldorfschule e.v. 1. Der Verein führt den Namen Karl Schubert Schule Leipzig, Freie Waldorfschule e.v.

Satzung Karl Schubert Schule Leipzig, Freie Waldorfschule e.v. 1. Der Verein führt den Namen Karl Schubert Schule Leipzig, Freie Waldorfschule e.v. Satzung Karl Schubert Schule Leipzig, Freie Waldorfschule e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Karl Schubert Schule Leipzig, Freie Waldorfschule e.v. 2. Der Verein hat seinen

Mehr

Satzung des Vereins IG Fernwärme Böblingen

Satzung des Vereins IG Fernwärme Böblingen Satzung des Vereins IG Fernwärme Böblingen Inhaltsverzeichnis 1 Name und Sitz 2 Geschäftsjahr 3 Zweck des Vereins 4 Selbstlose Tätigkeit 5 Mittelverwendung 6 Verbot von Begünstigungen 7 Erwerb der Mitgliedschaft

Mehr

Satzung. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Die Endinger Bürgergemeinschaft wurde am 13. Mai 1963 in Endingen a. K. gegründet. (2) Die Endinger Bürgergemeinschaft führt den Namen EBG Endinger Bürgergemeinschaft

Mehr

Ostsee Segler Gemeinschaft e.v. Bornstr Hamburg Telefon: Satzung der. Ostsee Segler Gemeinschaft e.v. Hamburg (Stand

Ostsee Segler Gemeinschaft e.v. Bornstr Hamburg Telefon: Satzung der. Ostsee Segler Gemeinschaft e.v. Hamburg (Stand Satzung der Ostsee Segler Gemeinschaft e.v. Hamburg (Stand 07.04.2014) 1 Die Ostsee Segler Gemeinschaft e.v., mit Sitz in Hamburg, verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne

Mehr

Satzung des Tischtennis Club (TTC) Wirges e.v.

Satzung des Tischtennis Club (TTC) Wirges e.v. Satzung des Tischtennis Club (TTC) Wirges e.v. 1 Name, Sitz und Zweck (1) Der am 5. Januar 1955 in Wirges gegründete Tischtennisverein führt den Namen Tischtennis Club Wirges e.v. Er ist Mitglied des Sportbundes

Mehr

Er führt den Namen VfR Hirsau/Ernstmühl e.v. und hat seinen Sitz in Calw-Hirsau.

Er führt den Namen VfR Hirsau/Ernstmühl e.v. und hat seinen Sitz in Calw-Hirsau. Satzung des VfR Hirsau-Ernstmühl e.v. 1 Der Verein wurde im Jahr 1967 gegründet. Er führt den Namen VfR Hirsau/Ernstmühl e.v. und hat seinen Sitz in Calw-Hirsau. Er ist in das Vereinsregister des Amtsgerichtes

Mehr

Für den Verband der privaten Erste Hilfe Schulen e.v.

Für den Verband der privaten Erste Hilfe Schulen e.v. Satzung Für den Verband der privaten Erste Hilfe Schulen e.v. 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Verband der Privaten Erste Hilfe Schulen e.v.. Seine Abkürzung lautet

Mehr

SATZUNG. des Vereins "Kriminologische Initiative Hamburg. Name und Sitz. Aufgaben

SATZUNG. des Vereins Kriminologische Initiative Hamburg. Name und Sitz. Aufgaben SATZUNG des Vereins "Kriminologische Initiative Hamburg 1 Name und Sitz Der Verein hat den Namen "Kriminologische Initiative Hamburg - Verein zur Förderung kriminologischer Aus- und Weiterbildung - ".

Mehr

Satzung des Heavy Metal Club Zollernalb 1998 e.v.

Satzung des Heavy Metal Club Zollernalb 1998 e.v. Satzung des Heavy Metal Club Zollernalb 1998 e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1.) Der Verein führt den Namen HMC Zollernalb 1998 e.v.. 2.) Er hat den Sitz in 72336 Balingen und soll im Vereinsregister

Mehr

Satzung des Vereins. Seniorentreff Ravensburg e.v.

Satzung des Vereins. Seniorentreff Ravensburg e.v. Satzung des Vereins Seniorentreff Ravensburg e.v. Fassung vom 29. 04. 1980 geändert: 23. 03. 1982 geändert: 26. 02. 1985 geändert: 23. 02. 1988 geändert: 22. 03. 1990 geändert: 29. 04. 1998 geändert: 04.

Mehr

2) Dem Verein obliegt es, die Mitglieder zu beraten, zu betreuen und die Gemeinschaft zu pflegen.

2) Dem Verein obliegt es, die Mitglieder zu beraten, zu betreuen und die Gemeinschaft zu pflegen. SATZUNG des Wochenendvereins Markengrund e. V. 33689 Bielefeld 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1) Der Verein führt den Namen: Wochenendverein Markengrund, Sennestadt, und hat seinen Sitz in 33670 Bielefeld,

Mehr

Satzung kulturgrenzenlos e.v. 1 Name und Sitz

Satzung kulturgrenzenlos e.v. 1 Name und Sitz Satzung kulturgrenzenlos e.v. 1 Name und Sitz (1) Der Verein führt den Namen kulturgrenzenlos (2) Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v. (3) Der Sitz des Vereins

Mehr

Freifunk Oldenburg e.v.i.g. Satzung. Beschlossen durch die Gründungsversammlung Oldenburg den 21. Juli 2013

Freifunk Oldenburg e.v.i.g. Satzung. Beschlossen durch die Gründungsversammlung Oldenburg den 21. Juli 2013 Freifunk Oldenburg e.v.i.g. Satzung Beschlossen durch die Gründungsversammlung Oldenburg den 21. Juli 2013 1 Allgemeines 1) Der Verein trägt den Namen Freifunk Oldenburg 2) Der Verein hat seinen Sitz in

Mehr

Satzung KNX-Professionals Deutschland e. V.

Satzung KNX-Professionals Deutschland e. V. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1.1 Der Verein führt den Namen KNX-Professionals Deutschland e. V. mit dem Zusatz Verband der Integratoren für Gebäudesystemtechnik und ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht

Mehr

Verein zur Förderung des Triathlonsports der SG Wasserratten Norderstedt e.v. Satzung

Verein zur Förderung des Triathlonsports der SG Wasserratten Norderstedt e.v. Satzung Verein zur Förderung des Triathlonsports der SG Wasserratten Norderstedt e.v. 1 Name und Sitz Satzung Der Verein führt den Namen Verein zur Förderung des Triathlonsports der SG Wasserratten Norderstedt".

Mehr

RKPN-Rechtsanwaltskanzlei Patrick R. Nessler Königsbahnstr. 5 66538 Neunkirchen. Telefon: 06821 / 13030 Telefax: 06821 / 13040 E-Mail: Post@RKPN.

RKPN-Rechtsanwaltskanzlei Patrick R. Nessler Königsbahnstr. 5 66538 Neunkirchen. Telefon: 06821 / 13030 Telefax: 06821 / 13040 E-Mail: Post@RKPN. RKPN-Rechtsanwaltskanzlei Patrick R. Nessler Königsbahnstr. 5 66538 Neunkirchen Telefon: 06821 / 13030 Telefax: 06821 / 13040 E-Mail: Post@RKPN.de www.rkpn.de Patrick R. Nessler Rechtsanwalt Inhaber der

Mehr

Satzung des Vereins Sportkompass e.v.

Satzung des Vereins Sportkompass e.v. Satzung des Vereins Sportkompass e.v. 1 Name und Sitz des Vereins (1) Der Verein führt den Namen "Sportkompass". Er hat seinen Sitz in Potsdam und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach Eintragung

Mehr

Satzung der Landes-Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände Schleswig-Holstein e.v.

Satzung der Landes-Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände Schleswig-Holstein e.v. Satzung der Landes-Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände Schleswig-Holstein e.v. in der Fassung vom 16.01.2008 1 Namen und Sitz (1) Der Verein führt den Namen Landes-Arbeitsgemeinschaft der

Mehr

Satzung des TSV Empor Zarrentin

Satzung des TSV Empor Zarrentin Satzung des TSV Empor Zarrentin 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen TSV Empor Zarrentin e.v. Er ist im Vereinsregister eingetragen. Der Verein hat seinen Sitz in Zarrentin am Schaalsee.

Mehr

2. Die Gründung eines Vereins Nicht jeder Zusammenschluss mehrerer Personen ist ein Verein im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches.

2. Die Gründung eines Vereins Nicht jeder Zusammenschluss mehrerer Personen ist ein Verein im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches. Alfred Mages 1. Vors Kleintierzuchtverein Stammheim Rechtswegweiser zum Vereinsrecht wegen aktuellem Anlass was jeder Verein wissen muss! Quelle bzw. Herausgeber Justizministerium Baden-Württemberg 1.

Mehr

SATZUNG DES VEREINS NATURBAD MITTELTAL e.v.

SATZUNG DES VEREINS NATURBAD MITTELTAL e.v. SATZUNG DES VEREINS NATURBAD MITTELTAL e.v. 1 Name, Sitz Der Verein führt den Namen Naturbad Mitteltal. Nach erfolgter Eintragung in das Vereinsregister wird der Zusatz eingetragener Verein ( e.v. ) hinzugefügt.

Mehr

Satzung. 1 Sitz und Name. (1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Grundschule Altrahlstedt e.v. und hat seinen Sitz in Hamburg.

Satzung. 1 Sitz und Name. (1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Grundschule Altrahlstedt e.v. und hat seinen Sitz in Hamburg. Satzung 1 Sitz und Name (1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Grundschule Altrahlstedt e.v. und hat seinen Sitz in Hamburg. 2 Zweck und Aufgabe (1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar

Mehr

Kirchengesetz über rechtsfähige Evangelische Stiftungen des bürgerlichen Rechts (Stiftungsgesetz EKvW - StiftG EKvW) Vom 15.

Kirchengesetz über rechtsfähige Evangelische Stiftungen des bürgerlichen Rechts (Stiftungsgesetz EKvW - StiftG EKvW) Vom 15. Kirchengesetz über rechtsfähige Evangelische Stiftungen des bürgerlichen Rechts (Stiftungsgesetz EKvW - StiftG EKvW) Vom 15. November 2007 (KABl. 2007 S. 417) 1 Geltungsbereich (1) Dieses Gesetz gilt für

Mehr

Beitrittserklärung. Name, Vorname. geb. am. Straße u. Hausnr. PLZ/Wohnort. Telefon. Arbeitsstelle/ Schule. Tätig als bzw. Fachrichtg.

Beitrittserklärung. Name, Vorname. geb. am. Straße u. Hausnr. PLZ/Wohnort. Telefon. Arbeitsstelle/ Schule. Tätig als bzw. Fachrichtg. Verein zur Förderung der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Gesundheit und Soziales in Saalfeld Georgius Agricola e.v. Pfortenstraße 42 a 07318 Saalfeld Tel.: 03671/45800 Fax: 03671/458056 www.mefa-saalfeld.de

Mehr

Satzung des Vereins "Betreute Grundschule Hochelheim"

Satzung des Vereins Betreute Grundschule Hochelheim Satzung des Vereins "Betreute Grundschule Hochelheim" 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen "Betreute Grundschule Hochelheim" 2. Vereinssitz ist Hüttenberg, Ortsteil Hochelheim. 3.

Mehr

Satzung des Vereins. Haus des Kindes e. V. vom 10.April mit den Änderungen vom und den Änderungen vom

Satzung des Vereins. Haus des Kindes e. V. vom 10.April mit den Änderungen vom und den Änderungen vom Satzung des Vereins Haus des Kindes e. V. vom 10.April 1995 mit den Änderungen vom 07.04.2010 und den Änderungen vom 19.11.2012 1 Rechtsform, Name Der Verein führt den Namen Haus des Kindes nach erfolgter

Mehr

Satzung. TuS Altenessen 1919 e.v

Satzung. TuS Altenessen 1919 e.v Satzung TuS Altenessen 1919 e.v Essen, im November 1997 1 Name und Sitz 1. Der am 20.06.1919 in Essen gegründete Verein führt den Namen TURN- und SPORTVEREINIGUNG Altenessen 1919 e.v. 2. Der Sitz des Vereins

Mehr

Satzung. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Stiftung HELP Human Environment Life Protection und soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach der Eintragung führt der Verein den

Mehr

Satzung des Schützenkreises Kusel e.v.

Satzung des Schützenkreises Kusel e.v. Satzung des Schützenkreises Kusel e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Schützenkreis Kusel e.v. und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Er hat seinen Sitz in Kusel. Die Geschäfte

Mehr

1. Änderung der Satzung des Förderverein Klimakommune Saerbeck e.v.

1. Änderung der Satzung des Förderverein Klimakommune Saerbeck e.v. 1 Name und Sitz des Vereins 1. Der Verein führt den Namen. 2. Sitz des Vereins ist Saerbeck. 2 Zweck des Vereins 1. Durch den Förderverein Klimakommune Saerbeck e.v. sollen die Ziele von Klimaschutz und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Die Regelung des Vereins im Gesetz 11. I. Grundlagen

Inhaltsverzeichnis. Die Regelung des Vereins im Gesetz 11. I. Grundlagen Inhaltsverzeichnis Die Regelung des Vereins im Gesetz 11 I. Grundlagen 1. Welche Personenverbindungen kennt das schweizerische Recht?. 17 2. Wodurch unterscheidet sich der Verein von den andern juristischen

Mehr

Satzung. der Elterninitiative für krebskranke Kinder Siegen, Mitglied der Deutschen Leukämie- Forschungshilfe, Aktion für krebskranke Kinder

Satzung. der Elterninitiative für krebskranke Kinder Siegen, Mitglied der Deutschen Leukämie- Forschungshilfe, Aktion für krebskranke Kinder Satzung der Elterninitiative für krebskranke Kinder Siegen, Mitglied der Deutschen Leukämie- Forschungshilfe, Aktion für krebskranke Kinder 1 Name und Sitz 1. Der Verein trägt den Namen Elterninitiative

Mehr

Satzung des Vereins. 1 Name und Sitz. 1. Der Verein führt den Namen Log-in MV / Logistikinitiative Mecklenburg- Vorpommern e. V.

Satzung des Vereins. 1 Name und Sitz. 1. Der Verein führt den Namen Log-in MV / Logistikinitiative Mecklenburg- Vorpommern e. V. Satzung des Vereins 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Log-in MV / Logistikinitiative Mecklenburg- Vorpommern e. V. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Schwerin und ist im Vereinsregister beim

Mehr

Satzung der Ausgleichsvereinigung des Landesverbandes Freier Theater Baden-Württemberg e.v.

Satzung der Ausgleichsvereinigung des Landesverbandes Freier Theater Baden-Württemberg e.v. Satzung der Ausgleichsvereinigung des Landesverbandes Freier Theater Baden-Württemberg e.v. Präambel Die Mitglieder dieses Vereins bilden gemäß 32 Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) und eines mit

Mehr

Integrativer Waldorfkindergarten Bochum e. V. Satzung

Integrativer Waldorfkindergarten Bochum e. V. Satzung Integrativer Waldorfkindergarten Bochum e. V. Satzung INTEGRATIVER WALDORFKINDERGARTEN BOCHUM E. V. Satzung 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins 1. Der Verein führt den Namen" Integrativer Waldorfkindergarten

Mehr

INTERNATIONALER RASSE-, JAGD-, GEBRAUCHSHUNDE- VERBAND e.v. SATZUNG

INTERNATIONALER RASSE-, JAGD-, GEBRAUCHSHUNDE- VERBAND e.v. SATZUNG INTERNATIONALER RASSE-, JAGD-, GEBRAUCHSHUNDE- VERBAND e.v. SATZUNG für Gruppen 1 Name und Sitz des Vereins 1. Der Verein führt den Namen lnternationaler Rasse-, Jagd-, Gebrauchshundeverband, Gruppe Gießen

Mehr

Satzung der Tarifgemeinschaft Technischer Überwachungs-Vereine e.v. in der Fassung vom

Satzung der Tarifgemeinschaft Technischer Überwachungs-Vereine e.v. in der Fassung vom Satzung der Tarifgemeinschaft Technischer Überwachungs-Vereine e.v. in der Fassung vom 16.02.2015 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Tarifgemeinschaft Technischer Überwachungs-Vereine

Mehr

Satzung des Westfälischen Steuerkreises e.v. Verein zur Förderung des Steuerrechts an der Universität Münster

Satzung des Westfälischen Steuerkreises e.v. Verein zur Förderung des Steuerrechts an der Universität Münster Satzung des Westfälischen Steuerkreises e.v. Verein zur Förderung des Steuerrechts an der Universität Münster 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Westfälischer Steuerkreis; er hat seinen Sitz in

Mehr

Satzung des Kreisfachverbandes Tischtennis Görlitz e.v.

Satzung des Kreisfachverbandes Tischtennis Görlitz e.v. Satzung des Kreisfachverbandes Tischtennis Görlitz e.v. 1 Name, Sitz 1. Der Name des Vereins lautet Kreisfachverband Tischtennis Görlitz e.v. (nachfolgend KFV genannt) und ist die Vereinigung der Tischtennisvereine

Mehr