Landkreis Deggendorf. UnternehmerSchule im Landkreis Deggendorf kostenfreie Seminarreihe Herbst helfen gründen wachsen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Landkreis Deggendorf. UnternehmerSchule im Landkreis Deggendorf kostenfreie Seminarreihe Herbst 2013.... helfen gründen wachsen"

Transkript

1 Landkreis Deggendorf UnternehmerSchule im Landkreis Deggendorf kostenfreie Seminarreihe Herbst helfen gründen wachsen

2 UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage bestätigen. Existenzgründung oder Betriebsnachfolge in einer fundierten Vorbereitung und detaillierten Planung liegen 90 Prozent Ihres Erfolges. Die UnternehmerSchule ist eine 5-teilige Seminarreihe, die auf regionaler Ebene initiiert wird. In Zusammenarbeit mit fachkundigen Experten gründungsnaher, wirtschaftlicher und öffentlicher Institutionen erhalten Sie hier kostenfrei praxisnahes, aktuelles und regionalspezifisches Existenzgründer- und Unternehmer-Know-how. Ein überzeugendes Geschäftskonzept ist ein Schlüssel zum Erfolg in der Selbständigkeit. Es erleichtert Ihnen die Umsetzung Ihrer Ideen und öffnet Ihnen die Türen zu Kapitalgebern und Geschäftspartnern. Die Partner der UnternehmerSchule unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres Geschäftskonzeptes und geben Ihnen nützliches Feedback. In Einzelberatungsgesprächen können Sie parallel zur oder im Anschluss an die UnternehmerSchule das vermittelte Wissen auf Ihr geplantes Vorhaben umsetzen sowie offene Fragen klären. Nutzen Sie zudem die Seminarreihe als Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen. Begegnen Sie potentiellen Kunden, Partnern oder Beratern. Sammeln Sie Anregungen im Gespräch mit Referenten, Gründern und Betriebsnachfolgern. Als Gründer, Jungunternehmer oder Betriebsnachfolger hilft Ihnen die UnternehmerSchule, die Segel richtig zu setzen. So kommen Sie schneller und sicherer zum Ziel! Im Anschluss an die UnternehmerSchule erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat für die von Ihnen besuchten Seminare. 2

3 Seminar 1 Von der Idee zum Produkt Termin: Dienstag, 05. November :30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr Referenten: Laura Hlawatsch (Hans Lindner Stiftung) Klaus Jocham (HWK Niederbayern-Oberpfalz) Manuel Klement (IHK Niederbayern) Praxisbericht Thema: Geschäftsplan, Unternehmerpersönlichkeit, Geschäftsidee und Gründungsformalitäten Kerninhalte: Vorstellung Hans Lindner Stiftung Bin ich ein Unternehmertyp? Wie mindere ich mein Risiko? Wo und wie finde ich eine Geschäftsidee? Wie mache ich aus meiner Idee ein Produkt? Welche Gründungsmöglichkeiten gibt es? Welche innerbetrieblichen Erfordernisse kommen auf mich zu? Geschäftsplan - was ist das? Welche Gründungsformalitäten muss ich einhalten? Welche Besonderheiten gibt es bei Gründungen von Handwerkern? Praxisbericht 3

4 Seminar 2 Vom Produkt zum Markt Termin: Dienstag, 12. November :30 Uhr bis ca. 22:00 Uhr Referenten: Martin Scheinert (Smurfit Kappa Wellpappe Zwiesel) Thema: Marktanalyse, Marketing und Vertrieb Kerninhalte: Was will der Kunde? Wie lerne ich den Markt und den Wettbewerb kennen? Wie gestalte ich mein Angebot? Welcher Preis ist der richtige? Wie mache ich mein Angebot bekannt? Wie kommt mein Produkt zum Kunden? Wie soll sich mein Unternehmen auf dem Markt positionieren? Wie sollte es sich vom Wettbewerb differenzieren? 4

5 Seminar 3 Vom Markt zum Firmenaufbau Termin: Dienstag, 19. November :30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr Referenten: Herbert Stadler (Agentur für Arbeit) Michael Dietrich (CWI GmbH - KOST) StB Ewald Anthofer Thema: Informationen der Agentur für Arbeit, Formelle Voraussetzungen, Rechtsformen, Steuern und Buchführung Kerninhalte: Angebot und Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit Formelle Voraussetzungen zur Antragstellung für den Gründungszuschuss Welche Rechtsform passt am besten? Welche Steuern kommen auf mich zu? Buchführung was muss ich beachten? Do s and dont s! 5

6 Seminar 4 Vom Firmenaufbau zu den Planzahlen Termin: Dienstag, 26. November :30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr Referenten: Holger Schwiewagner (Sparkasse) Armin Schlattl (Hans Lindner Stiftung) Thema: Planung der Investitionen und der Lebenshaltungskosten, Umsatz-, Ertragsund Liquiditätsplanung, Finanzierung Kerninhalte: Was muss ich investieren? Welchen Umsatz kann ich erzielen? Welche Kosten kommen auf mich zu? Rentiert sich mein Unternehmen? Was brauche ich für meinen Lebensunterhalt? Wie bleibt das Unternehmen flüssig? Wo finde ich die passende Finanzierung? Förderprogramme Kreditvergabepraxis 6

7 Seminar 5 Von den Planzahlen zur Wirklichkeit Termin: Dienstag, 03. Dezember :30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr Referenten: Josef Schlegl (Raiffeisenbank) Hartmut Petraska (AOK Bayern Die Gesundheitskasse) RAin Andrea Nachtmann (Kanzlei Prof. Dr. Scherer Dr. Rieger & Partner) Thema: Versicherungen, Sozialversicherungen, Vertrags- und GmbH-Recht Kerninhalte: Welche Versicherungen sind sinnvoll? Was muss ich zum Thema Sozialversicherungen beachten? Vertragsrecht GmbH-Recht Einführung zu Haftungsrisiken bei Gründung und Bestehen sowie in der Krise des Unternehmens 7

8 SpezialSeminar Von der Wirklichkeit in die Virtualität Termin: Dienstag, 10. Dezember :30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr Referenten: Christian Wenzl (Onlinemarketing & Webanwendungen) Thema: Onlinemarketing, Social Media und Internetauftritt Kerninhalte: Was ist Onlinemarketing? Welche Arten von Onlinemarketing gibt es? Was muss ich bei Social Media beachten? Social Media ja oder nein? Welche Typen von Social Media gibt es? Mein Internetauftritt wie gehe ich vor? Get together mit Drinks + Snacks 8

9 Veranstaltungsort Anfahrtsplan Innovations Technologie Campus Ulrichsberger Straße Deggendorf Tel. +49 (0)991/ Fax +49 (0)991/ Kommend von Passau, München oder Regensburg, am Kreuz Deggendorf auf der A92 in Richtung Deggendorf fahren. Im Tunnel rechts in Richtung Rusel abfahren, am Ende der Abfahrt rechts einordnen, Richtung Rusel fahren. An der 3. Ampel links in die Altstraße einbiegen, daraus wird die Ulrichsberger Straße (Beschilderung Donau TV bzw. ITC folgen). Parken: Sie können gerne unseren Besucherparkplatz (2. Einfahrt) nutzen siehe Beschilderung. Nach 17 Uhr und an den Wochenenden kann direkt auf dem Campus geparkt werden. Veranstaltungen finden (wenn nicht anders benannt) im Haus A1 (Neubau), EG, im Veranstaltungsraum Multimediaraum statt. Eingang Ansicht des ITC Deggendorf von Deggendorf, Passau, München oder Regensburg kommend 9

10 Netzwerkpartner FÖRDERER FÖRDERER Hans Lindner Stiftung Albert Eckl Bahnhofstraße Arnstorf Tel. +49 (0)8723/ Fax +49 (0)8723/ Landkreis Deggendorf Kreisentwicklung Inge Edmeier Herrenstraße Deggendorf Tel. +49 (0)991/ Fax +49 (0)991/ Stadt Deggendorf Wirtschaftsförderung Andreas Höhn Franz-Josef-Strauß-Straße Deggendorf Tel. +49 (0)991/ Fax +49 (0)991/ ITC GmbH Innovations Technologie Campus Deggendorf Christian Hantke Ulrichsberger Straße Deggendorf Tel. +49 (0)991/ Fax +49 (0)991/ IHK Niederbayern Manuel Klement Nibelungenstraße Passau Tel. +49 (0)851/ Fax +49 (0)851/ Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz Klaus Jocham Nikolastraße Passau Tel. +49 (0)851/ Fax +49 (0)851/ Smurfit Kappa Wellpappe Zwiesel Martin Scheinert Am Talübergang Zwiesel Tel. +49 (0)9922/ Fax +49 (0)9922/ Agentur für Arbeit Deggendorf Herbert Stadler Hindenburgstraße 32/ Deggendorf Tel. +49 (0)991/ Fax +49 (0)991/

11 CWI Consulting & Training GmbH Regionale KOordinierungsSTelle Michael Dietrich Landshuter Straße Straubing Tel. +49 (0)9421/ Fax +49 (0)9421/ Sparkasse Deggendorf Holger Schwiewagner Oberer Stadtplatz Deggendorf Tel. +49 (0)991/ Raiffeisenbank Deggendorf-Plattling eg Rupert Winter Westlicher Graben Deggendorf Tel. +49 (0)991/ Fax +49 (0)991/ AOK Bayern Die Gesundheitskasse Direktion Deggendorf Hartmut Petraska Bahnhofstraße Deggendorf Tel. +49 (0)991/ Fax +49 (0)991/ Steuerberatung Anthofer Ewald Anthofer Graf-Ulrich-Philipp-Platz Moos Tel. +49 (0)9938/ Fax +49 (0)9938/ Kanzlei Prof. Dr. Scherer Dr. Rieger & Partner Andrea Nachtmann, Rechtsanwältin Metzgergasse Deggendorf Tel. +49 (0)991/ Fax +49 (0)991/ Christian Wenzl Onlinemarketing & Webanwendung Seiheräcker Mamming Hans Lindner Stiftung Hans Lindner Stiftungsprofessur für Existenzgründung und Unternehmertum an der Hochschule für angewandte Wissenschaften -Deggendorf- Campus Schloss Mariakirchen Thomas Geiss Obere Hofmark Arnstorf Tel. +49 (0)8723/ Fax +49 (0)8723/

12 Anmeldung zur UnternehmerSchule Herbst 2013 im Landkreis Deggendorf per Fax an: +49 (0)8723/ per oder telefonisch unter: +49 (0)8723/ Die Teilnahme ist unbeschränkt. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung! Hiermit melde ich mich/uns verbindlich für folgende Seminare an Seminar Von der Idee zum Produkt Seminar Vom Produkt zum Markt Seminar Vom Markt zum Firmenaufbau Seminar Vom Firmenaufbau zu den Planzahlen Seminar Von den Planzahlen zur Wirklichkeit SpezialSeminar Von der Wirklichkeit in die Virtualität Personen Personen Personen Personen Personen Personen Firma Teilnehmer 1 Teilnehmer 2 Teilnehmer 3 Branche Straße PLZ/Ort Telefon

UnternehmerSchule Passau kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2014

UnternehmerSchule Passau kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2014 UnternehmerSchule Passau kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2014... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage

Mehr

UnternehmerSchule im Gründerzentrum Straubing-Sand kostenfreie Seminarreihe Herbst 2014

UnternehmerSchule im Gründerzentrum Straubing-Sand kostenfreie Seminarreihe Herbst 2014 UnternehmerSchule im Gründerzentrum Straubing-Sand kostenfreie Seminarreihe Herbst 2014... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer

Mehr

Landkreis Freyung- Grafenau. UnternehmerSchule im Landkreis Freyung-Grafenau kostenfreie Seminarreihe Herbst 2013.... helfen gründen wachsen

Landkreis Freyung- Grafenau. UnternehmerSchule im Landkreis Freyung-Grafenau kostenfreie Seminarreihe Herbst 2013.... helfen gründen wachsen Landkreis Freyung- Grafenau UnternehmerSchule im Landkreis Freyung-Grafenau kostenfreie Seminarreihe Herbst 2013... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein.

Mehr

UnternehmerSchule Die Seminarreihe

UnternehmerSchule Die Seminarreihe UnternehmerSchule Landshut kostenfreie Seminarreihe Herbst 2011 UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage bestätigen. Existenzgründung

Mehr

UnternehmerSchule im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2013

UnternehmerSchule im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2013 Landkreis Rottal-Inn UnternehmerSchule im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2013 Landratsamt Rottal-Inn... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will

Mehr

UnternehmerSchule. Landshut kostenfreie Seminarreihe Herbst 2015.... helfen gründen wachsen

UnternehmerSchule. Landshut kostenfreie Seminarreihe Herbst 2015.... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Landshut kostenfreie Seminarreihe Herbst 2015... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage

Mehr

Landkreis FreyungGrafenau. UnternehmerSchule im Landkreis Freyung-Grafenau kostenfreie Seminarreihe Herbst 2015.... helfen gründen wachsen

Landkreis FreyungGrafenau. UnternehmerSchule im Landkreis Freyung-Grafenau kostenfreie Seminarreihe Herbst 2015.... helfen gründen wachsen Landkreis FreyungGrafenau UnternehmerSchule im Landkreis Freyung-Grafenau kostenfreie Seminarreihe Herbst 2015... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein.

Mehr

Landkreis Regen UnternehmerSchule im Landkreis Regen kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015

Landkreis Regen UnternehmerSchule im Landkreis Regen kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015 Landkreis Regen UnternehmerSchule im Landkreis Regen kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015 UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage

Mehr

UnternehmerSchule. Passau kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2016.... helfen gründen wachsen

UnternehmerSchule. Passau kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2016.... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Passau kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2016... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage

Mehr

UnternehmerSchule. im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015. ... helfen gründen wachsen. Landratsamt Rottal-Inn

UnternehmerSchule. im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015. ... helfen gründen wachsen. Landratsamt Rottal-Inn Land ndkr krei eis Rott ttal al-i -Inn UnternehmerSchule im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015 Landratsamt Rottal-Inn... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe

Mehr

UnternehmerSchule Die Seminarreihe

UnternehmerSchule Die Seminarreihe UnternehmerSchule im Gründerzentrum Straubing-Sand kostenfreie Seminarreihe Herbst 2012 UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage

Mehr

Unternehmer- Schule Kelheim

Unternehmer- Schule Kelheim Unternehmer- Schule Kelheim Landkreis Kelheim Eine kostenfreie Seminarreihe für Existenzgründer Betriebsnachfolger Jungunternehmer Unternehmer Schule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder

Mehr

UnternehmerSchule. im Landkreis Kelheim kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2013. ... helfen gründen wachsen. Landkreis Kelheim

UnternehmerSchule. im Landkreis Kelheim kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2013. ... helfen gründen wachsen. Landkreis Kelheim UnternehmerSchule im Landkreis Kelheim kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2013 Landkreis Kelheim... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene

Mehr

Land dkreis Neumarkt i.d.opf. f UnternehmerSchule im Landkreis Neumarkt i.d.opf. kostenfreie Seminarreihe Herbst 2014

Land dkreis Neumarkt i.d.opf. f UnternehmerSchule im Landkreis Neumarkt i.d.opf. kostenfreie Seminarreihe Herbst 2014 Land ndkr krei eis Neum umar arkt i.d. d.op OPf. UnternehmerSchule im Landkreis Neumarkt i.d.opf. kostenfreie Seminarreihe Herbst 2014 UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein.

Mehr

UnternehmerSchule Nordoberpfalz kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015

UnternehmerSchule Nordoberpfalz kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015 UnternehmerSchule Nordoberpfalz kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese

Mehr

Gründerschule 2013. Kostenfreie Seminarreihe für Existenzgründer & Jungunternehmer

Gründerschule 2013. Kostenfreie Seminarreihe für Existenzgründer & Jungunternehmer Gründerschule 2013 Kostenfreie Seminarreihe für Existenzgründer & Jungunternehmer Gründerschule Die Seminarreihe der Wirtschaftsförderung des Landkreises Neumarkt i.d.opf. Auch Gründen will gelernt sein.

Mehr

Kostenfreie Seminarreihe für Existenzgründer & Jungunternehmer

Kostenfreie Seminarreihe für Existenzgründer & Jungunternehmer Gründerschule 2015 Kostenfreie Seminarreihe für Existenzgründer & Jungunternehmer Gründerschule Die Seminarreihe der Wirtschaftsförderung des Landkreises Neumarkt i.d.opf. Auch Gründen will gelernt sein.

Mehr

Landkreis Deggendorf. UnternehmerSchule im Landkreis Deggendorf kostenfreie Seminarreihe Herbst helfen gründen wachsen

Landkreis Deggendorf. UnternehmerSchule im Landkreis Deggendorf kostenfreie Seminarreihe Herbst helfen gründen wachsen Landkreis Deggendorf UnternehmerSchule im Landkreis Deggendorf kostenfreie Seminarreihe Herbst 2016... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene

Mehr

UnternehmerSchule Die Seminarreihe

UnternehmerSchule Die Seminarreihe UnternehmerSchule Amberg-Sulzbach kostenfreie Seminarreihe Herbst 2012 UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage bestätigen. Existenzgründung

Mehr

UnternehmerSchule. Amberg-Sulzbach kostenfreie Seminarreihe Herbst helfen gründen wachsen

UnternehmerSchule. Amberg-Sulzbach kostenfreie Seminarreihe Herbst helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Amberg-Sulzbach kostenfreie Seminarreihe Herbst 2015... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese

Mehr

UnternehmerSchule. im Gründerzentrum Straubing-Sand. kostenfreie Seminarreihe Herbst GRÜNDEN und WACHSEN

UnternehmerSchule. im Gründerzentrum Straubing-Sand. kostenfreie Seminarreihe Herbst GRÜNDEN und WACHSEN UnternehmerSchule im Gründerzentrum Straubing-Sand kostenfreie Seminarreihe Herbst 2010... GRÜNDEN und WACHSEN UNTERNEHMERSCHULE DIE SEMINARREIHE Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer

Mehr

UnternehmerSchule im Gründerzentrum Straubing-Sand kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2017

UnternehmerSchule im Gründerzentrum Straubing-Sand kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2017 UnternehmerSchule im Gründerzentrum Straubing-Sand kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2017... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer

Mehr

UnternehmerSchule im Landkreis Kelheim kostenfreie Seminarreihe Frühjahr Landkreis Kelheim.... helfen gründen wachsen

UnternehmerSchule im Landkreis Kelheim kostenfreie Seminarreihe Frühjahr Landkreis Kelheim.... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule im Landkreis Kelheim kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2016 Landkreis Kelheim... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene

Mehr

Gründer Schule. Wirtschaftsförderung. im Landkreis Neumarkt i.d.opf. kostenfreie Seminarreihe

Gründer Schule. Wirtschaftsförderung. im Landkreis Neumarkt i.d.opf. kostenfreie Seminarreihe Gründer Schule 2011 Wirtschaftsförderung im Landkreis Neumarkt i.d.opf. kostenfreie Seminarreihe für Existenzgründer, Jungunternehmer und Betriebsnachfolger GründerSchule Neumarkt - Die Seminarreihe Auch

Mehr

Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover

Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover Wolfgang Frieden Informationstag Unternehmensnachfolge im Handwerk 10. Oktober 2015 Inhalte 1. Angebote im Gründer-Center 2. Persönliche Voraussetzungen 3.

Mehr

Wie bereitet man eine erfolgreiche Existenzgründung vor?

Wie bereitet man eine erfolgreiche Existenzgründung vor? Wie bereitet man eine erfolgreiche Existenzgründung vor? Gründerforum Rhein-Berg der Bensberger Bank am 28.02.2012 Vortrag der Partner im Startercenter NRW Rhein-Berg / Leverkusen Peter Jacobsen (Rheinisch-Bergische

Mehr

Seminarreihe Entrepreneurship- Kompetenzen

Seminarreihe Entrepreneurship- Kompetenzen Programm 09/2015-07/2016 Seminarreihe Entrepreneurship- Kompetenzen Über die Seminarreihe Entrepreneurship-Kompetenzen Unternehmerisches Denken, zielorientiertes Handeln, Führungsqualitäten und betriebswirtschaftliches

Mehr

bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung. EINLADUNG

bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung. EINLADUNG bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung Forum für die Öffentliche Verwaltung die Zukunft im Blick, 23. April 2015 in Münster EINLADUNG Herausforderungen und Lösungen im Blick Lösungen, Ideen,

Mehr

Wissen, das Sie weiterbringt! Für Gründer und Jungunternehmer 2013/2014. Beratungs- und Seminarangebot in der Region Hildesheim

Wissen, das Sie weiterbringt! Für Gründer und Jungunternehmer 2013/2014. Beratungs- und Seminarangebot in der Region Hildesheim Wissen, das Sie weiterbringt! Für Gründer und Jungunternehmer 2013/2014 Beratungs- und Seminarangebot in der Region Hildesheim So helfen wir in der Gründungsphase Ihr Lotse in die Selbstständigkeit Existenzgründer

Mehr

Acht Schritte zum perfekten Businessplan

Acht Schritte zum perfekten Businessplan Acht Schritte zum perfekten Businessplan Gründerpreis Ingolstadt Seite 1 Vorwort: Businessplan warum und wozu? Eine gute Idee zu haben ist ein Anfang. Wenn Sie diese Idee auch erfolgreich umsetzen möchten,

Mehr

UnternehmerAkademie Zertifizierter Vertriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss

UnternehmerAkademie Zertifizierter Vertriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss UnternehmerAkademie Zertifizierter Vertriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss Photo-K - Fotolia.com Hans Lindner Regionalförderung... helfen gründen wachsen

Mehr

Weiterbildungsprogramm UnternehmerAkademie Januar bis August 2016. ... helfen gründen wachsen

Weiterbildungsprogramm UnternehmerAkademie Januar bis August 2016. ... helfen gründen wachsen Weiterbildungsprogramm UnternehmerAkademie Januar bis August 2016... helfen gründen wachsen Inhalt Seite Vorwort 4 Weiterbildungsberatung 5 Workshops in Regensburg 6 Betriebswirtschaft 7 Steuern & Recht

Mehr

SIHK Businessplan-Workshop Erfolgreich selbstständig

SIHK Businessplan-Workshop Erfolgreich selbstständig SIHK Businessplan-Workshop Erfolgreich selbstständig Wann und Wo? 1. Workshop 2014 Zeit: 07., 08., 15. und 22. oder 29.04.2014 16:00-21:00 Uhr Ort: SIHK zu Hagen, Bahnhofstr. 18, 58095 Hagen Weitere Termine:

Mehr

Der Stifter. Hans Lindner, Arnstorf. Unternehmensgründung: 1965. Branchen: Innenausbau, Umweltschutzund Isoliertechnik, Fassadenbau

Der Stifter. Hans Lindner, Arnstorf. Unternehmensgründung: 1965. Branchen: Innenausbau, Umweltschutzund Isoliertechnik, Fassadenbau Der Stifter Hans Lindner, Arnstorf Unternehmensgründung: 1965 Branchen: Innenausbau, Umweltschutzund Isoliertechnik, Fassadenbau Lindner-Gruppe heute: -über 6000 Mitarbeiter in mehr als 20 Länder Spielregionen

Mehr

In drei Stufen zur erfolgreichen Gründung

In drei Stufen zur erfolgreichen Gründung In drei Stufen zur erfolgreichen Gründung Alexander Rupprecht Coach start2grow-netzwerk Geschäftsführer R-Tech GmbH / IT-Speicher Regensburg Warum eine Existenzgründung planen? Viele innovative Ideen werden

Mehr

Coaching für Unternehmer & Führungskräfte

Coaching für Unternehmer & Führungskräfte Coaching für Unternehmer & Führungskräfte PRIMUS GbR Das intelligente Bildungszentrum E-Mail: info@primus-bildung.de Internet: www.primus-bildung.de Coaching für Unternehmer und Führungskräfte Welche Coaching

Mehr

Veranstaltungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) auf der degut in Berlin

Veranstaltungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) auf der degut in Berlin Veranstaltungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und auf der degut in Berlin Ort: the station Berlin Termin: 27. bis 28. Juni 2008 Öffnungszeiten: Freitag, 10.00 bis 19.00 Samstag von 10.00 bis 18.00

Mehr

SIHK Businessplan-Workshop Erfolgreich selbstständig

SIHK Businessplan-Workshop Erfolgreich selbstständig SIHK Businessplan-Workshop Erfolgreich selbstständig Wann und Wo? 1. Workshop 2015 Zeit: 13., 14., 21. und 28.04.2015 16:00-21:00 Uhr Ort: SIHK zu Hagen, Bahnhofstr. 18, 58095 Hagen Weitere Termine: 2.

Mehr

Seminarreihe für Existenzgründer und Nachfolger 2013. Sparkassen-Finanzgruppe

Seminarreihe für Existenzgründer und Nachfolger 2013. Sparkassen-Finanzgruppe Seminarreihe für Existenzgründer und Nachfolger 2013. Sparkassen-Finanzgruppe Einladung zum Seminar für Existenzgründer und Nachfolger 2013. Existenzgründer sichern die Innovationskraft unserer Region.

Mehr

UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss

UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss Hans Lindner Regionalförderung... helfen gründen wachsen Grstein für die berufliche

Mehr

Unternehmensnachfolge Alternative zur Neugründung. 22.11.2014 Grit Fischer 1

Unternehmensnachfolge Alternative zur Neugründung. 22.11.2014 Grit Fischer 1 Unternehmensnachfolge Alternative zur Neugründung 22.11.2014 Grit Fischer 1 Existenzgründung Existenzgründung- Die Möglichkeiten sind vielfältig! Neugründung Unternehmensnachfolge Franchise Nebenerwerb

Mehr

Geplanter Erfolg Geplanter Erfolg Wie sollte ein guter Wie sollte ein guter Businessplan aussehen? Businessplan aussehen?

Geplanter Erfolg Geplanter Erfolg Wie sollte ein guter Wie sollte ein guter Businessplan aussehen? Businessplan aussehen? Geplanter Erfolg Geplanter Erfolg Wie sollte ein guter Wie sollte ein guter Businessplan aussehen? Businessplan aussehen? Referent: Referent: Dipl.-Ökonom Dirk Janecke Dipl.-Ökonom Dirk Janecke Leiter

Mehr

Der Businessplan als Visitenkarte des Gründers Funktion und Aufbau

Der Businessplan als Visitenkarte des Gründers Funktion und Aufbau Der Businessplan als Visitenkarte des Gründers Funktion und Aufbau Starterzentrum der IHK für Rheinhessen als One-Stop-Shop Starterzentrum als One-Stop-Shop = Gründung aus einer Hand, im Hause der Kammer

Mehr

Die Bank als Partner.

Die Bank als Partner. Die Existenzgründung.. Marc Tripler Berater für Existenzgründungen 1 Inhalt 1 2 3 4 Das Gespräch mit der Bank Öffentliche Förderprogramme Wie hilft mir der Staat? Wer hilft bei der Sicherstellung? Bin

Mehr

Besuchen Sie uns auch auf:

Besuchen Sie uns auch auf: 06. März 2013 Gemeinsame Pressemitteilung der Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs GmbH (KiWi GmbH) und der Industrie- und Handelskammer zu Kiel (IHK Kiel) Ein Plan muss her! 10. Businessplan-Wettbewerb

Mehr

EXISTENZ- GRÜNDUNG IN COBURG

EXISTENZ- GRÜNDUNG IN COBURG -1- EXISTENZ- GRÜNDUNG IN COBURG KOMPETENZATLAS FÜR DIE REGION COBURG -2- Der Kompetenzatlas Existenzgründung in Coburg ist ein Service des Existenzgründernetzwerkes der Region Coburg, um das regionale

Mehr

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Voraussetzungen... 9 Ausbildung... 10 Die Tätigkeit... 11 Reihenfolge der Planung... 12 Wer hilft

Mehr

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW)

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) II I 1 1 Referenten Christina Arend Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg Dirk Maass Investitionsbank

Mehr

Wie die Sehnsucht nach klassischen Werten neue Chancen schafft.

Wie die Sehnsucht nach klassischen Werten neue Chancen schafft. Wie die Sehnsucht nach klassischen Werten neue Chancen schafft. 35. Münchener Marketing-Symposium Freitag, 10. Juli 2009 Ludwig-Maximilians-Universität München Mutig voraus wie die Sehnsucht nach klassischen

Mehr

Standort Hochschule / Universität Ansprechpartner Adresse Telefon E-Mail. Prof. Dr. Hermann Raab, LL.M. Hetzenrichter Weg 15 92637 Weiden

Standort Hochschule / Universität Ansprechpartner Adresse Telefon E-Mail. Prof. Dr. Hermann Raab, LL.M. Hetzenrichter Weg 15 92637 Weiden Amberg Hochschule (OTH) Amberg-Weiden Prof. Dr. Hermann Raab, LL.M. Hetzenrichter Weg 15 92637 Weiden 0961 382-1320 h.raab@oth-aw.de Ansbach Hochschule Ansbach Birgit Grund WTT Forschung und Entwicklung

Mehr

Notfallkoffer alles schon gepackt? Michael Höller Schloss Gödens, 16. Oktober 2014

Notfallkoffer alles schon gepackt? Michael Höller Schloss Gödens, 16. Oktober 2014 Notfallkoffer alles schon gepackt? Michael Höller Schloss Gödens, 16. Oktober 2014 Kurzvorstellung Oldenburgische IHK Geplante Unternehmensnachfolge Ungeplante Unternehmensnachfolge Notfallkoffer rund

Mehr

DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN

DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN Kooperations-Seminar neu! Zielgruppe Mitarbeiter und Verantwortliche im Bereich Personalverwaltung und -entwicklung Seminarveranstalter Dieses

Mehr

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung. Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015. Udo Neisens Sparkasse Paderborn-Detmold.

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung. Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015. Udo Neisens Sparkasse Paderborn-Detmold. Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015 Sparkasse Seite 1 Existenzgründungsberater Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land

Mehr

Unterlagen für eine fachliche Stellungnahme zur Tragfähigkeit der Existenzgründung

Unterlagen für eine fachliche Stellungnahme zur Tragfähigkeit der Existenzgründung Unterlagen für eine fachliche Stellungnahme zur Tragfähigkeit der Existenzgründung Lebenslauf, Kurzkonzept, Kapitalbedarf, Finanzierung und Rentabilitäts-vorschau außerdem ist zur abschließenden Prüfung

Mehr

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW-

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW- Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW- -Finanzierung mit der Hausbank- Existenzgründungsberater Firmenkunden Seite 1 Firmenkunden Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung

Mehr

Wiesbaden Gründerregion Überblick über die Veranstaltungen 2016 Stand: 18. April 2016

Wiesbaden Gründerregion Überblick über die Veranstaltungen 2016 Stand: 18. April 2016 Gründerregion Überblick über die Veranstaltungen 2016 Stand: 18. April 2016 Rund um das Thema Gründung gestalten die Netzwerkpartner der Gründerregion zahlreiche Aktionen und Events. Diese sind im Überblick

Mehr

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit - Gründungszuschuss -

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit - Gründungszuschuss - Folie 1 Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit - Gründungszuschuss - START Messe Essen 14. 16.09.2007 Torsten Schubert Helmut Kleinen - RD NRW - - G.I.B. NRW - Folie 2 Agenda Überblick Anlaufstellen

Mehr

Onlinemarketing für Unternehmer und Führungskräfte

Onlinemarketing für Unternehmer und Führungskräfte Onlinemarketing für Unternehmer und Führungskräfte Veranstaltungsreihe des AK s ITK & Neue Medien Quelle: Bilderbox Der Arbeitskreis ITK & Neue Medien der IHK zu Lübeck hat eine Fachgruppe Onlinemarketing

Mehr

> Handwerk Bildung Beratung. Kammer konkret. Unsere Veranstaltungen für Sie im Handwerk Juli September 2014

> Handwerk Bildung Beratung. Kammer konkret. Unsere Veranstaltungen für Sie im Handwerk Juli September 2014 > Handwerk Bildung Beratung 1 Kammer konkret Unsere Veranstaltungen für Sie im Handwerk Juli September 2014 2 Herausgeber: Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main Bockenheimer Landstraße 21 D-60325 Frankfurt

Mehr

Geschäftsidee und Marktforschung

Geschäftsidee und Marktforschung 1 Geschäftsidee und Marktforschung Dienstag 03.11. und Mittwoch 04.11.2015 jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr (beide Tage gehören zusammen!) -Konkretisierung der Geschäftsidee -Konkretisierung der eigenen

Mehr

Lebensqualität und Versorgungssicherheit für Ältere durch vernetzte Initiativen. Dienstag, 15. Juli 2008, Museumsgesellschaft Ulm e.v.

Lebensqualität und Versorgungssicherheit für Ältere durch vernetzte Initiativen. Dienstag, 15. Juli 2008, Museumsgesellschaft Ulm e.v. Lebensqualität und Versorgungssicherheit für Ältere durch vernetzte Initiativen Dienstag, 15. Juli 2008, Museumsgesellschaft Ulm e.v. Wohnen im ländlichen Raum Die demografischen Veränderungen werden in

Mehr

Von der Idee bis zur Existenzgründung (und danach)

Von der Idee bis zur Existenzgründung (und danach) STARTUP Von der Idee bis zur Existenzgründung (und danach) Ausgesuchte Experten geben hilfreiche Impulse zu zentralen Themen im Umfeld Ihrer Existenzgründung. im Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg

Mehr

Existenzgründungsleitfaden

Existenzgründungsleitfaden Existenzgründungsleitfaden 5 Schritte zur Selbständigkeit Heidenheimer Volksbank eg Karlstraße 3 89518 Heidenheim Fon 07321 311-0 Fax 07321 311-390 info@hdh-voba.de www.hdh-voba.de 1. Prüfen Sie Ihre Geschäftsidee

Mehr

Kompetenz für Reisebüros

Kompetenz für Reisebüros Kompetenz für Reisebüros 9 Jahre Erfahrung Führungspositionen der Touristik 8 Jahre Erfahrung Betriebswirtschaft von Reisebüros 6 Jahre Erfahrung Qualitätsmanagement in Reisebüros Steuern Sie Ihr Sortiment

Mehr

Versicherung und junge Menschen

Versicherung und junge Menschen VVB - Fachkreisleiter Marketing / Vertrieb Christian Otten +49 (208) 60 70 53 00 christian.otten@vvb-koen.de An die Mitglieder und Gäste des Fachkreises Marketing / Vertrieb IVW Köln - Lehrstuhl für Unternehmensführung

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, eine biotechnische Kläranlage für Klinikabwässer, eine individualisierte Heilmethode für chronische Wunden und ein Brustimplantat, das mit der Zeit körpereigenem Gewebe weicht

Mehr

informationen zur existenzgründung beratung - seminare - finanzierung

informationen zur existenzgründung beratung - seminare - finanzierung informationen zur existenzgründung beratung - seminare - finanzierung Unsere Angebote Individuelle Beratung + Coaching + Seminare + Finanzierung Telefon Hotline Mo - Do 9.00 14.30 Uhr und Fr.: 9.00 12.00

Mehr

Wir machen Sie fit für die Selbstständigkeit

Wir machen Sie fit für die Selbstständigkeit Wir machen Sie fit für die Selbstständigkeit Das neue Angebot in der Region Hannover Von der Gründungsidee zum Erfolg Angebot für alle Gründungsinteressierten in der Region Orientierung Hannover. Gründerinnen

Mehr

Ego-Marketing. Open Summit / Thema: Ego-Marketing / Trainer: Michael Frank Neuhaus / Stand: 24.6.14 / www.adthink.

Ego-Marketing. Open Summit / Thema: Ego-Marketing / Trainer: Michael Frank Neuhaus / Stand: 24.6.14 / www.adthink. Was versteht man unter? Selbst-Marketing Verwandte Begriffe Personal Branding Online-Reputations-Management http://de.wikipedia.org/wiki/selbstmarketing Definitionen http://de.wikipedia.org/wiki/personal_branding

Mehr

Förderprogramme für Unternehmensgründer

Förderprogramme für Unternehmensgründer Förderprogramme für Unternehmensgründer Diplom-Kaufmann Kreditreferent der IHK Hochrhein-Bodensee Voraussetzungen für Förderprogramme Da Förderprogramme i.d.r. nur über ein Kreditinstitut vor Ort (Hausbank)

Mehr

Führungskräfte online finden und gezielt ansprechen

Führungskräfte online finden und gezielt ansprechen S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Führungskräfte online finden und gezielt ansprechen

Mehr

Selbstständigkeit bedeutet

Selbstständigkeit bedeutet Selbstständigkeit bedeutet selbst und ständig arbeiten. ein unregelmäßiges Einkommen. Verbündete finden. Kunden oder Aufträge gewinnen. ausdauernd die Aufbauphase meistern. das notwendige Know-how haben

Mehr

Sommerakademie 2015 Grenzen öffnen

Sommerakademie 2015 Grenzen öffnen Karlsruhe, im Juni 2015 Liebe Mitglieder des Marketing-Club Karlsruhe, es ist so weit: Anmeldungen zu den Workshops der Sommerakademie 2015 unter unserem Jahresmotto "Grenzen öffnen" sind ab sofort möglich!

Mehr

AMTLICHES BEKANNTMACHUNGSBLATT DES AMTES GELTINGER BUCHT

AMTLICHES BEKANNTMACHUNGSBLATT DES AMTES GELTINGER BUCHT AMTLICHES BEKANNTMACHUNGSBLATT DES AMTES GELTINGER BUCHT und der Gemeinden Ahneby, Esgrus, Gelting, Hasselberg, Kronsgaard, Maasholm, Nieby, Niesgrau, Pommerby, Quern, Rabel, Rabenholz, Steinberg, Steinbergkirche,

Mehr

GFaR. Steuerberater-Dialog. Einladung zum

GFaR. Steuerberater-Dialog. Einladung zum GFaR standardisiert den Datenaustausch! Einladung zum Steuerberater-Dialog e. v. Moderne Zeiten in der FiBu Digitalisierung und Automatisierung der Belegerfassung für die FiBu Outsourcing für Kanzleien

Mehr

2-tägiges Praktikerseminar zum Thema Organisation und finanzielle Steuerung von Stadtmarketingorganisationen

2-tägiges Praktikerseminar zum Thema Organisation und finanzielle Steuerung von Stadtmarketingorganisationen 2-tägiges Praktikerseminar zum Thema Organisation und finanzielle Steuerung von 28. Februar / 01. März 2005 bei der IHK Nordschwarzwald Ein Praxisseminar nebst Workshop für Geschäftsführer und Mitarbeiter

Mehr

Donnerstag, 26. April 2012 von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr, IHK zu Lübeck, Fackenburger Allee 2, 23554 Lübeck

Donnerstag, 26. April 2012 von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr, IHK zu Lübeck, Fackenburger Allee 2, 23554 Lübeck Industrie- und Handelskammer zu Lübeck Fackenburger Allee 2 23554 Lübeck Innovation und Umwelt Ihre Ansprechpartnerin Ulrike Rodemeier Telefon 0451 6006-181 Telefax 0451 6006-4181 E-Mail rodemeier@ihk-luebeck.de

Mehr

AKTION UNTERNEHMENS- NACHFOLGE

AKTION UNTERNEHMENS- NACHFOLGE WWW.SOG.SAARLAND.DE BESSER STARTEN AKTION UNTERNEHMENS- NACHFOLGE 13. MÄRZ 18.00 UHR HOMBURG, FORUM 2008 Das Staffelholz des Unternehmens sicher übergeben. Wer im Saarland ein Unternehmen weitergeben oder

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

Kostenfreie Sprechtage

Kostenfreie Sprechtage www.darmstadt.ihk.de INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER DARMSTADT RHEIN MAIN NECKAR Kostenfreie Sprechtage Januar bis Dezember 2016 EXISTENZGRÜNDUNG UND UNTERNEHMENSFÖRDERUNG Existenz gründung und Unternehmensförderung

Mehr

Silke Doepner Gründungsberatung MOBIL

Silke Doepner Gründungsberatung MOBIL Silke Doepner 1 Übersicht Einführung Inhalt des Businessplans Form des Businessplans Unterstützungsmöglichkeiten 2 Einführung Businessplan = Geschäftsplan = Unternehmenskonzept Betrachtung der Geschäftsidee

Mehr

Der GründerCup Kiel Region startet wieder ab dem 01. März

Der GründerCup Kiel Region startet wieder ab dem 01. März 40303 25.02.2014 Gemeinsame Pressemitteilung der Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs GmbH (KiWi GmbH) und der Industrie- und Handelskammer zu Kiel (IHK Kiel) Ein Plan muss her! 11. Businessplan-Wettbewerb

Mehr

musicfox - A Young Start Up: Experiences of the Founder

musicfox - A Young Start Up: Experiences of the Founder musicfox - A Young Start Up: Experiences of the Founder Geschäftsidee Marketing Kundengewinnung Teamfindung Gründung Businessplan SEO Unternehmensorganisation Gesellschaftsform Unibator Vorstellung Name:

Mehr

3. Sparkassen-Call-Center Qualitätstage

3. Sparkassen-Call-Center Qualitätstage 3. Sparkassen-Call-Center Qualitätstage am 26. & 27. November 2007 in Münster Strategien Innovationen Qualitätssicherung Training Herzlich willkommen zu den 3. Sparkassen-Call-Center Qualitätstagen am

Mehr

Gründen und Wachsen mit dem RKW

Gründen und Wachsen mit dem RKW Gründen und Wachsen mit dem RKW Ein starkes Netzwerk gibt Gründern Halt und Orientierung Wollen Sie ein erfolgreiches Unternehmen gründen? Über 900.000 Personen in Deutschland haben es Ihnen bereits 2010

Mehr

Zertifikats-Lehrgang mit 5 CP (ECTS) 2015/2016 Geprüfte Finanzbuchhalterin / Geprüfter Finanzbuchhalter Sozialwirtschaft

Zertifikats-Lehrgang mit 5 CP (ECTS) 2015/2016 Geprüfte Finanzbuchhalterin / Geprüfter Finanzbuchhalter Sozialwirtschaft Zertifikats-Lehrgang mit 5 CP (ECTS) 2015/2016 Geprüfte Finanzbuchhalterin / Geprüfter Finanzbuchhalter Sozialwirtschaft Zertifikats-Lehrgang mit 5 CP (ECTS) 081521 Geprüfte Finanzbuchhalterin / Geprüfter

Mehr

Akquise ist keine Krise Akquise sichert Ihr wirtschaftliches Überleben

Akquise ist keine Krise Akquise sichert Ihr wirtschaftliches Überleben Training & Seminar Akquise ist keine Krise Neukunden gewinnen mit System 10. + 11. Dezember 2009 Mallinckrodtstr. 320 44147 Dortmund Das Thema Unternehmen leben nicht von dem was sie produzieren, sondern

Mehr

Optimale Positionierung im Gründerumfeld

Optimale Positionierung im Gründerumfeld Optimale Positionierung im Gründerumfeld Ein Portal unter Beteiligung der FRANKFURT BUSINESS MEDIA, des Fachverlags der F.A.Z.-Gruppe Das Portal in den Medien (Auswahl) H1 2015 2,3 Mio. Besuche 5,2 Mio.

Mehr

STIFTUNGSINFO. Hans Lindner Institut. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe ExistenzgründerInnen! ... GRÜNDEN und WACHSEN. März 2009 / Ausgabe 38

STIFTUNGSINFO. Hans Lindner Institut. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe ExistenzgründerInnen! ... GRÜNDEN und WACHSEN. März 2009 / Ausgabe 38 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe ExistenzgründerInnen! 10 Jahre Hans Lindner Institut - feiern Sie mit uns! Das Hans Lindner Institut feiert sein 10-jähriges Bestehen und kann dabei auf eine Bilanz

Mehr

Strategien für das digitale Business. Firmenporträt Referenzen Trends & Themen

Strategien für das digitale Business. Firmenporträt Referenzen Trends & Themen Strategien für das digitale Business Firmenporträt Referenzen Trends & Themen Kurzprofil smart digits GmbH Daten & Fakten Unternehmerisch ausgerichtete Beratungsund Beteiligungsgesellschaft Hintergrund:

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. SEMINAR - 9. Mai 2012. Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. SEMINAR - 9. Mai 2012. Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao SEMINAR - 9. Mai 2012 Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis Einführung Drei Viertel der deutschen

Mehr

Geschäftsidee und Marktforschung für Existenzgründer*innen

Geschäftsidee und Marktforschung für Existenzgründer*innen 1 Geschäftsidee und Marktforschung für Existenzgründer*innen Mittwoch 10.02.und Donnerstag 11.02.2016 jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr (beide Tage gehören zusammen!) -Konkretisierung der Geschäftsidee -Konkretisierung

Mehr

Dornbach Forum. Rechnungswesen, Steuern und Recht. 21. November 2013, Saarbrücken

Dornbach Forum. Rechnungswesen, Steuern und Recht. 21. November 2013, Saarbrücken Z U H Ö R E N E R K L Ä R E N F O K U S S I E R E N D E F I N I E R E N R E A L I S I E R E N... Dornbach Forum Rechnungswesen, Steuern und Recht 21. November 2013, Saarbrücken Einladung Dornbach Forum,

Mehr

ZEITGERECHTER ZERTIFIKATE VERTRIEB IM AKTUELLEN REGULATORISCHEN UMFELD

ZEITGERECHTER ZERTIFIKATE VERTRIEB IM AKTUELLEN REGULATORISCHEN UMFELD PERSÖNLICHE EINLADUNG HAMBURG FRANKFURT DÜSSELDORF MÜNCHEN ZEITGERECHTER ZERTIFIKATE VERTRIEB IM AKTUELLEN REGULATORISCHEN UMFELD SEMINAR FÜR PRAKTIKER PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit Selbstständig werden selbstständig bleiben Agentur für Arbeit Holzkirchen Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit Referent: Stephan Dieterich, Agentur für Arbeit Holzkirchen monatliche Hilfen für den

Mehr

Die Leute haben richtig Lust, so muss eine Veranstaltung sein.

Die Leute haben richtig Lust, so muss eine Veranstaltung sein. >> Die Leute haben richtig Lust, so muss eine Veranstaltung sein. Christoph Birkel, Geschäftsführer HIT-Technologiepark Harburg >> Die Sparkassen sind geborene Partner der Süderelbe AG und des Mittelstandes.

Mehr

Der Rechtsratgeber für Existenzgründer

Der Rechtsratgeber für Existenzgründer Eva Engelken Der Rechtsratgeber für Existenzgründer So bleibt Ihr Unternehmen auf der sicheren Seite Die häufigsten juristischen Probleme Mit Checklisten und weiterführenden Adressen Anmerkung.........................................

Mehr

Business Coaching für

Business Coaching für Rappolz 4 87477 Sulzberg Tel.: 089-3518726 training - organisationsberatung coaching rainer.sanders@ web.de Business Coaching für Existenzgründer Arbeitnehmer Marketingstrategie Businessplan Finanz- und

Mehr

Provisionsfreie Vermietung von Gewerberäumen für Technologie orientierte Startups und Unternehmen

Provisionsfreie Vermietung von Gewerberäumen für Technologie orientierte Startups und Unternehmen Provisionsfreie Vermietung von Gewerberäumen für Technologie orientierte Startups und Unternehmen Der Innovations Technologie Campus Deggendorf (ITC GmbH) - als Eigentümer und Vermieter von gewerblichen

Mehr

Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio)

Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio) Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio) Wie finde ich Mahara?... 2 Wie melde ich mich bei Mahara an und ab?... 2 Was kann ich mit Mahara machen?... 2 Wie ist Mahara aufgebaut?... 2 Wie kann ich allgemeine

Mehr