Kommunikation kann jede(r) lernen Nur wo?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kommunikation kann jede(r) lernen Nur wo?"

Transkript

1 Kommunikation kann jede(r) lernen Nur wo? Herausgeber: Marjana Adomeit, Christina Gellermann, Johannes Heiskanen, Matthias Horn, Felix Osterheider, Tatjana Peil, Kristin Puschmann, Roxana Reinkemeier, Irina Steininger, Christian Steinweg EINE AKTUELLE BESTANDSAUFNAHME IM BERUFSFELD ÖEFFENTLICHKEITSARBEIT Stand: Sommer 2013

2 Kommunikation kann jede(r) lernen Nur wo? Vorwort zu vorliegendem kleinen Kompendium Liebe Leserin, lieber Leser, der deutsche smarkt rund um Themen der Kommunikation ist undurchschaubar. Unzählige Anbieter tummeln sich mit Kursen, Seminaren, Workshops Kontinuität ist selten, der Zeitgeist diktiert das Geschäft. Irgendetwas mit Kommunikation machen, das wollen viele und sind auch bereit, hierfür zu bezahlen. Oder bezahlen zu lassen: Unternehmen wie Institutionen haben längst den Erfolgsfaktor Kommunikation als das erkannt, was er ist: nämlich die entscheidende Komponente bei der Durchsetzung von Unternehmensinteressen nach innen wie nach außen. Gleichwohl ist die Zielgruppe nicht leicht zu definieren: in nahezu jedem Berufsfeld ist der Zuwachs an kommunikativer Kompetenz ein Gewinn. Doch die Ansprüche, Erwartungen und individuellen Voraussetzungen sind äußerst unterschiedlich. Häufig ist enttäuscht, wer das falsche Angebot gebucht hat. Nicht zuletzt und das ist dem Begriff wie dem Fach immanent versteht jeder Mensch unter Kommunikation etwas ganz anderes. Du kannst nicht nicht kommunizieren die alte Weisheit von Paul Watzlawick ist da nur ein schwacher Trost. Die eigene Vorstellung von gelingender Kommunikation prägt auch den Umgang mit Aus- und zu diesem weiten Berufsfeld. Gerade weil es so schwer ist, fachliche Schubladen zu öffnen, weil die Vielfalt so groß ist, weil eine Kategorisierung nach Qualitätskriterien unmöglich erscheint gerade darum hat sich eine Studiengruppe des Instituts für Kommunikationsmanagement an der Hochschule Osnabrück an dieses Kompendium herangewagt. Die Erwartungskriterien der Studierenden waren es, die Selektion, Aufbau und (hoffentlich) den Nutzwert dieser Zusammenstellung bestimmt haben. Er liegt einmalig in gedruckter Form vor, die mögliche Aktualisierung geschieht online. Wir Herausgeber hoffen, dass Sie ein wenig Hilfe durch diese Zusammenstellung erfahren und sind für Anregungen zur Verbesserung dankbar. Osnabrück/Lingen, im Mai 2013

3 In der vorliegenden Untersuchung wird ausschließlich die männliche Form verwendet selbstverständlich sind Menschen beiderlei Geschlechts angesprochen. Herausgeber: Marjana Adomeit Christina Gellermann Johannes Heiskanen Matthias Horn Felix Osterheider Tatjana Peil Kristin Puschmann Roxana Reinkemeier Irina Steininger Christian Steinweg Ein Projekt im Sommersemester 2013 des Instituts für Kommunikationsmanagement in der Fakultät Management, Kultur und Technik der Hochschule Osnabrück. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

4 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Anbietertabelle NR. Anbieter URL Referenzen Hauptsitz Seminarorte Kooperationen 1. Akademie der Bayerischen Presse a-b-p.de Teilnehmer München München DJV, Bayrischen Landesportal, Fit for Camera, afk tv, Stadtparkasse München etc. 2. Akademie für Fortbildung Heidelberg akademie-heidelberg.de Unternehmen Heidelberg Hamburg, München, Köln, Frankfurt a.m., Offenbach Akademie für Management-Kommunikation 3. und Redenschreiben management-kommunikation.de Unternehmen Bonn Bonn Institut für Klinische Hypnose Köln/Bonn, Pauly Sales, PrintDesign, Cynthia Rühmekorf (Fotografin, Designerin), SENSational Marketing 4. ASB Bidlungsgruppe Heidelberg e.v. asb-hd.de Unternehmen Heidelberg Heidelberg 5. Beriner Journalisten Schule berliner-journalisten-schule.de Evaluation Berlin Berlin BJS Freunde 6. Deutsche Akademie für PR (DAPR) dapr.de Teilnehmerbefragung Düsseldorf Frankfurt, Hamburg, München, Düsseldorf PR Career Center, PZOK, DPRG, GPRA 7. Deutsche Angestellten Akademe (DAA) daa.de Unternehmen, Bundesministerium bundesweit, Hamburg bundesweit Fernhochschule Hamburg, Bundesverband der Träger beruflicher Bildung, SAP, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, ECDL Prüfungszentrum, LCCI Quadriga Hochschule Berlin, BdP, GPRA, DPRG, Forum Corporate Publishing, European School of Management and Technology, Fachmagazin Pressesprecher, 8. Deutsche Presseakademie depak.de Unternehmen, Teilnehmer Berlin Berlin, München, Frankfurt a.m. PR Report, PR Magazin, Communication Director, medienkalender 9. Deutsches Institut für PR (DIPR) dipr.de Auszeichnungen Hamburg Hamburg Donau-Universität, PR plus 10. Die Akademie die-akademie.de Teilnehmer Überlingen Überlingen, Bad Harzburg, Dortmund, Hamburg, Köln 11. dm Kommunikation dmkommunikation.de Unternehmen, Arbeitsbeispiele Neustadt/ Weinstraße Mannheim 12. edulab education consulting edulab.de Teilnehmer Augsburg Unternehmen, 13. EKM Consult ekm-consult.de Arbeitsbeispiele Varel 14. Fernschule Weber fernschule-weber.de Grosßenkneten Fernschule 15. Forum für Führungskräfte fff-online.com Wiesbaden Augsburg, Berlin, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe,Köln, München, Nürnberg, Stuttgart 16. FORUM Institut für Managementberatung GmbH forum-institut.de Teilnehmer Heidelberg Frankfurt,, Köln, Hamburg unübersichtlich 17. Haufe. Akademie haufe-akademie.de Teilnehmer Freiburg Freiburg 18. Hermannsen Concept hermannsen-concept.de Unternehmen, Teilnehmer Münster Münster, München, Hamburg ifm-business.de / 19. IFM Institut für Managementberatung ifm-weiterbildung.de Potsdam, Berlin Potsdam, Berlin 20. Initiative Kommunikation Heidelberg IK-Heidelberg.de Teilnehmer, AuszeichnungenHeidelberg Heidelberg, Köln, Krems Donau-Universität, DIPR Oldenburgische Industrie und Handelskammer, TÜV NORD Akademie, Akademie für Kommunikationsmanagement 21. Institut für internationale Kommunikation iik-duesseldorf.de Unternehmen Düsseldorf Düsseldorf Institute, Firmen, Hochschulen, Organisationen und Institutionen 22. Internationale Akademie für Marketing, Kommunikation und Werbung IMK.de Berlin, Wiesbaden Berlin, Wiesbaden, London, Miami 23. Kommunikation zweinull kommunikation-zweinull.de Projekte, Unternehmen Essen 24. Lucas Consulting Team lucasct.de Unternehmen, Teilnehmer Hamburg Hamburg, Heidelberg, Köln 25. Management-Institut Dr. A. Kitzmann kitzmann.biz Unternehmen, Teilnehmer Münster Münster Berlin, Frankfurt a.m., Hamburg, Köln, 26. Media Workshop media-workshop.de Hamburg München, Zürich 27. Mibeg-Institut Meida mibeg.de Köln 28. PR-aktiv praktiv.de Branchenliste, Teilnehmerstimmen Hamburg Stuttgart, München, Frankfurt a.m., Hamburg 29. Schick+Partner schick-partner.de Diedorf-Lettenbach Nürnberg na news aktuell, Faktenkontor, konzept, PR Professional Newsletter, prdienst.de, marktforschung.de, PR Club Hamburg, BdP -> Preisvorteile 30. School for Communication and Management scmonline,de Unternehmen, Teilnehmer Berlin München, Frankfurt, Köln, Berlin 31. School of Media Leipzig leipzigschoolofmedia.de Leipzig Leipzig Universität Leipzig, HTWK Leipzig, Akademie für Publizistik Hamburg, MAZ, Kuratorum für Journalistenausbildung Salzburg, Institut für praktische Journalismusforschung, Verband deutscher Zeitungsverleger etc. 32. Social Media Akademie socialmediaakademie.de Teilnehmer, Stimmen im Netz Mannheim Duale Hochschule Baden- Württemberg, Universität Mannheim, XING 33. Technische Akademie Esslingen e.v. tae.de Ostfildern Rheine, Ostfildern Nicht Kommunikation relevant 34. Technische Universität Chemnitz tuced.de Chemnitz Chemnitz 35. Vogel Business Media b2bseminare.de Würzburg Frankfurt, Würzburg, Stuttgart, Nürnberg, München 36. Vogel Training & Beratung vogeltraining.de Teilnehmer Forst Frankfurt a.m., Köln, Hamburg, Leipzig, München, Berlin, Stuttgart

5 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Grundlagenseminare NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab (Euro) Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1. Akademie der Bayerischen Presse 595,- 5 Tage Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen München 2. Akademie für Fortbildung Heidelberg 1.535,10 2 Tage Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen München 3. Akademie für Management-Kommunikation und Redenschreiben 940,- 1 Tag Einsteiger Grundlagen Bonn 4. Beriner Journalisten-Schule 360,- 1 Tag Einsteiger Grundlagen Berlin 5. Deutsche Presseakademie 1.594,60 3 Tage Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen Berlin, München 6. Deutsches Institut für Public Relations PZOK, DPRG 2.250,- 7 Tage Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen Hamburg 7. IFM Institut für Managementberatung 850,- 2 Tage oder 4 Abende Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen Berlin, Potsdam 8. Initiative Kommunikation Heidelberg 3.498,60 14 Tage Einsteiger Grundlagen Heidelberg 9. School for communication and Management 535,50 1 Tag Erfahrung in der PR/ Interne Kommunikation Grundlagen Düsseldorf 10. Technische Akademie Esslingen 702,10 1 Tag Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen Ostfildern

6 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Interne Kommunikation NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1. Beriner Journalisten-Schule 226,10 1 Tag Erfahrung in der internen Kommunikation Berlin 2. Deutsche Presseakademie 1.178,10 2 Tage Erfahrung in der internen Kommunikation Berlin 3. EKM Consult 474,81 1 Tag Keine Erfahrung notwendig Grundlagen Varel 4. IFM Institut für Managementberatung 1.486,31 2 Tage Erfahrungen in der internen Kommunikation Grundlagen Berlin, Hamburg 5. Schick + Partner 2.130,10 2 Tage Einsteiger und Fortgeschrittene Grundlagen und en Nürnberg 6. School for communication and Management 547, Tage Erfahrung in der internen Kommunikation Grundlagen und en Frankfurt a. M., Düsseldorf

7 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Marketing NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1 Deutsche Angestellten Akademie PZOK Kosten können übernommen werden 16 bis 21 Monate Montag bis Freitag 8:00-15:00 Uhr, oder 360-StundenKurse Mindestens Hauptschulabschluss und Bereitschaft zu intensivem lernen IHK-Abschluss, Kammerprüfung und DAA-Prüfung Vollzeit oder 360-Stunde möglich Duisburg, Greifswald, Hansestadt, Leipzig, Koblenz,Mayen, Neuwied 2 Deutsche Presseakademie PZOK ab, 1 Tag, 10:00-18:00 Uhr Erfahrungen im PR-Bereich Vollzeit Berlin, München 11 Monate, 3 Fernschule Weber PZOK 1166 Euro 10 Std. die Woche alle Interessierten Vollzeit AKOMM-Zertifikat Bundesweit 4 Internationale Akademie für Marketing, Kommunikation und Werbung ab. 5, 5 Mibeg-Institut Medien PZOK 4-6 Semester als duales Studium, Vollzeit oder Abendstudium 810 Stunden und 3 monatiges Praktikum Hochschulabsolventen und Berufserfahrene 6 School of Media Leipzig PZOK Euro 4 Semester B.A. Studium in ähnlichen Bereichen Duales Studium und Vollzeitstudium, Dienstag bis Donnerstag zw Uhr, Abendstudium, Dienstag bis Donnerstag 18:30 bis 21 Uhr Vollzeit Studium, berufsbegleitend Kaufmann/Kauffrau für Marketingkommunika tion (IHK), Kommunikationswirt/- in (imk-diplom) oder Master Marketing & Kommunikationsmana Berlin/ gement Wiesbaden Mibeg-Zertifikat Referent/in für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Master Online-Marketing Köln Leipzig

8 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Medien- und Pressearbeit NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab (in Euro) Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1. Akademie der bayrischen Presse 360, Tage Neu- & Quereinsteigern bis Fortgeschrittene en München 2. Berliner Journalisten-Schule 360,00 2 Tage Neu- & Quereinsteigern bis Fortgeschrittene Seminar Berlin 3. Deutsche Presseakademie 1.023, Tage von (Quer-)Einsteiger bis Pressesprecher en Berlin, Frankfurt a. M., München Zertifikat: Kommunikationsmana ger/in (depak) (dient 4. Deutsche Presseakademie 4.498,20 12 Monate (44 Termine von Uhr) Fach-/Hochschul-, Berufsakademieabschluss und berufliche Erfahrungen oder Ausbildung im Kommunikationsbereich Berufsbeleitendes Abendstudium auch als Vorbereitung für weitere Prüfungen) Berlin 5. Deutsche Presseakademie 6. DIPR Kompaktstudium: nach der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht 4.736,20 6 Monate (3 Präsenzblöcke mit insgmt. 12 Präsenztagen) Fach-/Hochschul-, Berufsakademieabschluss und mehrjärige berufliche Erfahrungen im Kommunikationsbereich Berufsbeleitendes Kompaktstudium Kurs zertifiziert durch DPRG, pzok & die Donau Universität 2.677,50 2x8 Tage G1 und G2 (bauen aufeinander auf) Grundlagen Zertifikat: Kommunikationsmana ger/in (depak) (dient auch als Vorbereitung für weitere Prüfungen) Berlin Nach beiden Kursen kann man ein Prüfungs-Upgrate machen, das "DIPRplus" Hamburg 7. IFM Institut für Managementberatung GmnH 654,50 1 Tag sowohl (Quer-)Einsteiger als auch Führungskräfte Seminar Berlin, Potsdam 8. Manager Institut 1.356,60 2 Tage Fach- und Führungskräfte Seminar 10. Pr-aktiv 470, Tage Einsteiger Seminar 12. scm-online 535, Tage Kommunikationschefs, Pressesprecher, Vorstände, Geschäftsführer, (Quer-) Einsteiger, PR-Fachleute Berlin, Hamburg, Frankfurt a.m., Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Walldorf (Baden) Hamburg, Frankfurt a. M., München, Stuttgart, Düsseldorf Frankfurt a. M., München

9 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Online-Kommunikation NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab (in Euro) Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1 depak 3.094,00 5 Tage Einsteiger Seminar Berlin 2 Die Akademie 1.606,05 2 Tage Fachkräfte Seminar Hamburg 3 dm Kommunikation Absprache 2 Tage Einsteiger-Fortgeschrittene Seminar Mannheim 4 Forum für Führungskräfte 2.136,05 2 Tage Einsteiger-Fortgeschrittene Seminar Teilnahmezertifikat Mainz, München 5 Media Workshop 1.166,20 2 Tage Einsteiger Seminar Hamburg 6 scm online 1.071,00 3 Tage Einsteiger Seminar Düsseldorf 7 Social Media Akademie 1.166,20 4 Monate Profis Kurs Teilnahmezertifikat 8 tuced Absprache 4 Tage Einsteiger-Fortgeschrittene Seminar Chemnitz

10 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Präsentationstechniken NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse Abschluss/ 1 ASB Heidelberg 1.150,00 2 Tage Semiar Heidelberg 2 depak 1.590,00 2 Tage Fach- und Führungskräfte Seminar Berlin, Düsseldorf 3 Die Akademie für Führungskräfte Tage Führungskräfte Seminar Frankfurt a. M., Köln, Nürnberg 4 edulab, education consulting 738,99 2 Tage Seminar Zertifikat Augsburg 5 FORUM, Institut für Management GmbH Tage Manager, Fachkräfte Seminar 6 Haufe Akademie GmbH Tage Seminar Hamburg, Heidedlberg,Köln München, Berlin, Köln, Heidelberg 7 Hermannsen Concept 2009: "Durch den BVMB empfohlen", Testsieger Stiftung Warentest Tage Seminar Münster 8 IIK- Institut für internationale Kommunikation Tage Mitarbeiter, Projektmanager, Trainer, Mediatoren Training Düsseldorf 9 Lucas - Consulting Team Tage Führungskräfte Seminar Hamburg, Heidelberg, Köln 10 on course & partner Tage Grundlagen der Kommunikation und gute Deutschkenntnisse Gersau (Schweiz) 11 Vogel - Training und Beratung Zage keine Seminar Teilnahmezertifikat Forst 12 Vogel Business Media 1.416,00 2 Tage Seminar Stuttgart

11 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Rhetorik NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1 Akademie der Bayerischen Presse (ABP) e.v. 390,00 2 Tage Journalisten/innen aller Medien sowie Mitarbeiter/inne in PR und UK Seminar Teilnahmebescheinigung München, Kulmbach 2 Deutsche Presseakademie 1.178,10 2 Tage Alle die Rhtorik im Umgang mit Medien brauchen Seminar Berlin, München 3 edulab 702,10 2 Tage Einsteiger Kurs 4 FORUM Tage Manager, Fachkräfte Seminar Geschäftsführer, Unternehmer, Führungskräfte aus dem gehobenen und höheren 5 Haufe Akademie 1.487,50 2-2,5 Tage Management, Training 6 IK Heidelberg Augsburg, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, München, Stuttgart Hamburg, Heidedlberg, Köln Bad Harzburg, Stuttgart, Timmendorfer Anerkannt nach AZWV 2.528,75 3 Tage Alle Führungskräfte und Mitarbeiter Seminar Heidelberg 7 Management-Institut Dr. A. Kitzmann Deutscher Marketing Verband,GfA, BVMW, Qualitätsgemeinschaft internationaler Wirtschaftstrainer, DQS-- ISO ,20 2 Tage Fach- und Führungskräfte Seminar Kommunikationschefs, Pressesprecher, 8 scm-online 535,50 1 Tag Vorstände, Geschäftsführer Hamburg, Münster Frankfurt

12 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Sonstige Angebote NR. Anbieter Angebot Zertifizierung Preis ab Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1 Akademie der Bayrischen Presse Public Relations für Non-Profit-Organisationen 550,00 5 Tage Interessierte aus dem Non-Profit Bereich Wochenseminar Teilnahmebescheinigung 2 Berliner Journalistenschule Fundraising - Der Workshop 190,00 1 Tag Interessierte aus dem Non-Profit Bereich Tagesseminar Berlin 3 Berliner Journalistenschule Fundraising, Konzepte und Texte, die Förderer überzeugen 360,00 2 Tage Interessierte aus dem Non-Profit Bereich Wochenendseminar Berlin 4 DAPR Interkulturell Denken und international kommunizieren DAPR-Zertifikat 1.011,50 2 Tage Berater PR-Verantwortliche Wochenendseminar DAPR-Zertifikat Düsseldorf 5 depak Instrumente moderner Public Affairs 1.059,10 2 Tage PR-Praktiker Wochenendseminar Berlin 6 depak Public Affairs und Lobbying 880,60 1 Tag PR-Praktiker Tagesseminar München, Berlin 7 depak Politisches Kommunikationsmagement auf regionaler Ebene 1.059,10 2 Tage Unternehmer Manager PR-Praktiker Wochenendseminar Berlin 8 depak Campaigning: Politische Kampagnenarbeit und unterstützende Medienarbeit 1.118,60 2 Tage PR-Verantwortliche Wochenendseminar Berlin 9 depak Intensivtraining politische Verhandlungsführung 1.166,20 2 Tage Fach- und Führungskräfte Wochenendseminar Berlin 10 depak Strategiisches Vorgehen im politischen Raum 1.166,20 2Tage PR-Praktiker Wochenendseminar Berlin 11 depak Rechtliche Fallstricke in der PR- und Onlinekommunikation 1.178,10 2 Tage Pressesprecher PR-Praktiker Wochenendseminar München, Berlin Karlsruhe 12 Die Akademir für Führungskräfte Präziser Kommunizieren mit Zen 1.606,50 2 Tage Fach- und Führungskräfte Wochenendseminar Niederkassel-Uckendorf 13 School for communication and Management PR und Recht 535,50 1 Tag PR-Praktiker Tagesseminar Düsseldorf 14 School for communication and Management Storytelling 1.011,50 2 Tage PR-Praktiker Wochenendseminar München München

B.A. Integrated Media & Communication PR/Öffentlichkeitsarbeit Hochschule Hannover Expo Plaza 4, 30539 Hannover

B.A. Integrated Media & Communication PR/Öffentlichkeitsarbeit Hochschule Hannover Expo Plaza 4, 30539 Hannover Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 18.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Event- und Musikmanagement PR/Öffentlichkeitsarbeit SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Ausbildung

Mehr

Kommunikation. Kommunikation

Kommunikation. Kommunikation Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 12.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Journalismus- und PR-Management SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) sforschung: Politik und Gesellschaft

Mehr

PR-Trendmonitor Blitzumfrage

PR-Trendmonitor Blitzumfrage PR-Trendmonitor Blitzumfrage Aus- und Weiterbildung in Kommunikation und PR Juli 2010 PR-Trendmonitor Blitzumfrage Inhalt: Untersuchungsansatz Ergebnisse: Aus- und Weiterbildung in Kommunikation und PR

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften

Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften Karin Gavin-Kramer Klaus Scholle Studienführer, Kommunikations- und en 2., völlig überarbeitete Auflage Lexika Verlag Inhalt Vorwort 1. Einführung 1.1 Ich möchte was mit Medien machen..." 1.2 Ausbildungswege

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Mietpreis-Check für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So viel

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

Studie zur Kundenfreundlichkeit der deutschen Fernbusbahnhöfe (Auftraggeber FlixBus GmbH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn)

Studie zur Kundenfreundlichkeit der deutschen Fernbusbahnhöfe (Auftraggeber FlixBus GmbH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn) Studie zur Kundenfreundlichkeit der deutschen Fernbusbahnhöfe (Auftraggeber FlixBus GmbH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn) Über 70 % nutzen für die An- und Abreise öffentliche Verkehrsmittel

Mehr

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement Martin Gosen Fidicinstraße 13 10965 Berlin Telefon: +49 (0)170 2890221 Email: martin.gosen@gmx.de Geboren am 26.4.1968 in Duisburg, geschieden, eine Tochter. Berufspraxis seit 10/2012 Geschäftsführender

Mehr

Weiterbildungs-Messen in 2009

Weiterbildungs-Messen in 2009 smessen in 2009 Messetermine Messename Ort Homepage 10.02.2009 14.02.2009 Didacta die Bildungsmesse 12.02.2009 14.02.2009 Jobs for Future Mannheim Messe für Arbeit, Aus und Mannheim 12.02.2009 14.02.2009

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit nach Wohnort und Alter des Kunden CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Surfgeschwindigkeit nach Bundesland Surfgeschwindigkeit in den 30 größten deutschen

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 29. Januar 2015 In dieser Ausgabe 1. Sicherheit und Qualität im Studium 2. Studienstarts in 2015 3. Seit 8 Jahren ein Erfolg - Engineering Management

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation!

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Qualifikation MASTER OF ARTS 1 Studiengang 2 Abschlüsse STEUERBERATER Die Partner Kölner Steuer-Fachschule 1950 Bilanzbuchhalter-

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis Ersparnis bis zu 269,- p.p. Fliegen Sie ab Hamburg oder Hannover ab Hamburg ab Hannover ab Hannover ab Hamburg alt 558,- alt 628,- alt 768,- Fliegen Sie ab Frankfurt alt 628,- Fliegen Sie ab Dresden oder

Mehr

Abi in der Tasche. Und jetzt?

Abi in der Tasche. Und jetzt? Abi in der Tasche. Und jetzt? 0 Anne Janner People Tobias Keck Audit 1 Willkommen bei KPMG 2 Wer wir sind? Wir sind eines der größten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen weltweit. Die Initialen

Mehr

Auswertung zum Trendmonitor Interne Kommunikation

Auswertung zum Trendmonitor Interne Kommunikation Informationsvermittlung zwischen Unternehmensleitung und Mitarbeitern Steigerung der Effizienz durch Dialog, Transparenz, Motivation und Bindung Strukturierter Informationsaustausch zur Zielidentifikation

Mehr

NEW MEDIA JOURNALISM

NEW MEDIA JOURNALISM Internationaler Studiengang für Medienberufe europäisch vernetzt weiterbilden NEW MEDIA JOURNALISM Studieren in: Leipzig (Masterprogramm Medien Leipzig) Hamburg (Akademie für Publizistik) Salzburg (Kuratorium

Mehr

092653 QM08 170621358 2015-07-25 2017-08-24 2015-07-25

092653 QM08 170621358 2015-07-25 2017-08-24 2015-07-25 ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass das Unternehmen mit den im Anhang gelisteten en ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. : Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Logistik von

Mehr

Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015. Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter. Prof. Dr. Schäfer

Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015. Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter. Prof. Dr. Schäfer Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015 Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter Bad Dürkheim 27.04.2015, 09.00 17.00 Uhr 28.04.2015, 09.00 17.00 Uhr Wege aus der Pension Stuttgart 29.04.2015,

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Unternehmen Weiterbildungsinstitute Hochschulen

Unternehmen Weiterbildungsinstitute Hochschulen MEDIA CONSULTA Deutschland GmbH (2011) Sofia, Bulgarien PR-Krisenmanagement Werkstatt Warburg, Warburg (2010) Behinderte Beschäftigte am Empfang Ariadne an der Spree GmbH, Berlin (2010) Auswirkungen des

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

Ausbildungs - und Qualifizierungsmaßnahmen für pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen Stand: April 2014

Ausbildungs - und Qualifizierungsmaßnahmen für pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen Stand: April 2014 Ausbildungs - und Qualifizierungsmaßnahmen für pädagogisches Personal in Kindertages Stand: April 2014 Anlage 17 1. Ausbildungen (Vollzeit oder Teilzeit) Ausbildung Ausbildung zur Erzieherin, zum Erzieher

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Marke, Werbung und Wettbewerb

Marke, Werbung und Wettbewerb Marke, Werbung und Wettbewerb Erfahrungen aus zwei Welten Folie 2 1. Wer sind wir? Auftrag Das wissenschaftliche Zentrum [C3L] nimmt gemäß den Leitlinien des Präsidiums [der Universität Oldenburg] fächerübergreifende

Mehr

Universität Luxemburg. Mehrsprachig. Persönlich. Vernetzt. Studierenden-Marketing Britta Schlüter, 3. Juli 2015

Universität Luxemburg. Mehrsprachig. Persönlich. Vernetzt. Studierenden-Marketing Britta Schlüter, 3. Juli 2015 Universität Luxemburg Mehrsprachig. Persönlich. Vernetzt. Studierenden-Marketing Britta Schlüter, 3. Juli 2015 Unser Profil Mehrsprachig und international 2003 gegründet Mehrsprachige Studiengänge 6300

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003 Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003 Geistes- und Naturwissenschaftliche Forschungsuniversitäten Zum zweiten Mal hat das CHE Daten aus dem CHE-Hochschulranking im Hinblick auf Forschungsaktivitäten

Mehr

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016 Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 01 Nr. Stadt Hochschule KW Verteiltermin Auflage Studierende Bundesland Nielsen 1 Aachen Rheinisch-Westfälische Technische 17 7.04.01 5.500 4.30 Hochschule

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Hochschulen Hochschule PLZ Ort Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) 01069 Dresden Fachhochschule Lausitz 01968 Senftenberg Hochschule Zittau/Görlitz 02754

Mehr

Studien- und Forschungsführer Informatik

Studien- und Forschungsführer Informatik Wilfried Brauer Wolfhart Haacke Siegfried Münch Unter Mitarbeit von Gert Böhme Studien- und Forschungsführer Informatik Zweite, neubearbeitete und erweiterte Auflage Technische Hochschule Darmstadt FACHBEREICH

Mehr

PR-Ausbildung in Deutschland

PR-Ausbildung in Deutschland Günter Bentele Peter Szyszka (Hrsg.) PR-Ausbildung in Deutschland Entwicklung, Bestandsaufnahme und Perspektiven Westdeutscher Verlag r Inhalt Günter Bentele/Peter Szyszka PR-Ausbildung in Deutschland

Mehr

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015

Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015 Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015 Willkommen bei MLP! MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen vom Vermögensmanagement über

Mehr

Studientag Materiawissenschaft und Werkstofftechnik e. V.

Studientag Materiawissenschaft und Werkstofftechnik e. V. Studientag Materiawissenschaft und Werkstofftechnik e. V. Der Studientag Materialwissenschaft und Werkstofftechnik e. V. (StMW): ist ein gemeinnütziger Verein, gegründet 2007 versteht sich als Fakultätentag

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Facebook Marketing: Kurs kompakt (Kurs-ID: FAC) Seminarziel Auf der Facebook-Website sind mehr als 20 Millionen Deutsche unterwegs, 15 Millionen davon täglich. Facebook Seiten sind heute für den Online-Auftritt

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs Registrierte DSH-en an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [Stand: Februar 2015] Diese Liste dokumentiert die Hochschulen und Studienkollegs, deren en für die "Deutsche Hochschulzugang" (DSH) nach

Mehr

Detailauswertung Uni-Ranking 2009

Detailauswertung Uni-Ranking 2009 Das Uni-Ranking wird von Universum Communications und access im Auftrag der Handelsblatt GmbH durchgeführt. Alle Angaben in Prozent. 1. Wie beurteilen Sie derzeit die generellen Aussichten für Absolventen,

Mehr

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE-Übersicht Jahresfahrplan 2008 Quelle: Marcus Grahnert http://www.fernbahn.de Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE 5 Hamburg Hbf Interlaken Ost ICE 1 ICE 10 Frankfurt(Main)Hbf Bruxelles/Brussel

Mehr

Abfahrt Departure Limburg Süd 14.12.2014-13.06.2015

Abfahrt Departure Limburg Süd 14.12.2014-13.06.2015 Abfahrt Departure Limburg Süd.2.20-3.06.205 : ICE 827 5:08 ICE 52 :00 5:00 Frankfurt(M) Airport :35 Frankfurt(Main)Hbf :8 Aschaffenburg Hbf 5:22 Würzburg Hbf 6:02 Nürnberg Hbf 6:59 Ingolstadt Hbf 7:29

Mehr

Kommunikationswirt Werbefachwirt

Kommunikationswirt Werbefachwirt Kommunikationswirt Werbefachwirt Jetzt starten... Warum an der GAW studieren? Was ist die GAW? Die Grundig Akademie gehört seit Jahrzehnten zu den renommiertesten Bildungsinstitutionen in der Metropolregion

Mehr

Preis: kostenfrei Buchungsnummer: VA_21469 Anmeldeschluss: Freitag, 27.11.2015 Zielgruppen: Beschäftigte der Vertragspartner

Preis: kostenfrei Buchungsnummer: VA_21469 Anmeldeschluss: Freitag, 27.11.2015 Zielgruppen: Beschäftigte der Vertragspartner Adventsbetreuung 2015 bei den Wolkenzwergen in Berlin Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Ort: Berlin Adresse: Wolkenzwerge Markgrafenstr. 20 D-10969 Berlin Buchungsnummer: VA_21469 030-26 39 71 0 / berlin@familienservice.de

Mehr

Der Spagat zwischen Studenten und Kunden in der akademischen Weiterbildung Erfahrungen Fakten - Tendenzen. Jahrestagung der DGWF

Der Spagat zwischen Studenten und Kunden in der akademischen Weiterbildung Erfahrungen Fakten - Tendenzen. Jahrestagung der DGWF Der Spagat zwischen Studenten und Kunden in der akademischen Weiterbildung Erfahrungen Fakten - Tendenzen Jahrestagung der DGWF München, 14. September 2012 Jens-Mogens Holm Jens-Mogens Holm Zeit Funktion

Mehr

Wettkampfranking 2012

Wettkampfranking 2012 Wettkampfranking 2012 Wie schon in den vergangenen Jahren setzt sich das Wettkampfranking aus der Summe dreier Teilrankings (Leistungsranking, Teilnahmeranking und Ausrichterranking) zusammen. Alle drei

Mehr

Das Unternehmen. Europaweit 96 Verkaufshäuser und mehr als 12.000 Mitarbeiter Textileinzelhandel

Das Unternehmen. Europaweit 96 Verkaufshäuser und mehr als 12.000 Mitarbeiter Textileinzelhandel Europaweit 96 Verkaufshäuser und mehr als 12.000 Mitarbeiter Textileinzelhandel Das Unternehmen Gründung durch Theodor Peek und Heinrich Cloppenburg in Rotterdam 1901 erste deutsche Verkaufshäuser in Berlin

Mehr

Barrierefreie Medienausbildung

Barrierefreie Medienausbildung Barrierefreie Medienausbildung Workshop von Beate Firlinger Fahrplan: Vorstellungsrunde Theoretische Annäherungen Praktische Anregungen Fragen und Diskussion Vorstellungsrunde: Über mich Über MAIN Über

Mehr

REGIONALGRUPPEN Impulse für das Projektmanagement

REGIONALGRUPPEN Impulse für das Projektmanagement REGIONALGRUPPEN Impulse für das Projektmanagement Erfolg entsteht durch Vielfalt. Schön, dass Sie dabei sind. Große Ideen brauchen eine große Gemeinschaft. Herzlich willkommen in den Regionalgruppen Die

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

fbta ü Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ü Master-Studiengang Architektur ü ü Master-Studiengang Architecture Englisch, Gebühr

fbta ü Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ü Master-Studiengang Architektur ü ü Master-Studiengang Architecture Englisch, Gebühr fbta Der Fachbereichstag im Netz: www.fbta.de Fachbereichstag Die Fachbereiche an den Fachhochschulen und Gesamthochschulen in der Bundesrepublik Deutschland universities of applied sciences Übersicht

Mehr

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation RA Steffen G. Bayer, Yorck Sievers, DIHK e.v. Berlin Auswärtiges Amt, Berlin, 18. Juni 2012 Ausgangssituation Das Interesse an deutscher dualer

Mehr

Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften

Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften Karin Gavin-Kramer Klaus Scholle Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften Unter Mitarbeit von Pamela Kain Lexika Verlag .-..-..'. Inhalt Vorwort 10 1. Einführung 1.1 Ich möchte

Mehr

GENERATION-D spricht deutschlandweit Studierende aller Fachrichtungen an

GENERATION-D spricht deutschlandweit Studierende aller Fachrichtungen an Einsendungen 2011 Auswertung GENERATION-D spricht deutschlandweit Studierende aller Fachrichtungen an GENERATION-D: Vielfalt und Repräsentativität 90 Teams mit 351 Studierenden nehmen teil Teams kommen

Mehr

Fortbildung zum/r Praxismanager/in

Fortbildung zum/r Praxismanager/in Anbieter, Webadresse Voraussetzungen/Vorkenntnisse Studienbeginn Haranni Academie, Herne qualifizierte Fachausbildung empfohlen für Angestellte, die sich beruflich weiterentwickeln, Verantwortung übernehmen

Mehr

Sem.- Nr. Titel (Zeile 1) Titel (Zeile 2) Ort Beginn Ende

Sem.- Nr. Titel (Zeile 1) Titel (Zeile 2) Ort Beginn Ende Seminare. Bei Teilnahme an einer der im Folgenden aufgeführten Termine erhalten BvD Mitglieder einen Preisnachlass von 10%. Information und Anmeldung bei: TÜV Rheinland Akademie GmbH Frau Sandra Fahling

Mehr

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Hinweise zur Tabelle/ Informationen Datenstand: 09. Juli 2008 Zu Grunde gelegt wird ein Verbrauch von 4000 kwh pro Jahr (vierköpfige Familie).

Mehr

Märkte Menschen Möglichkeiten

Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten Stark aufgestellt für Sie Seminarkalender Unser Seminarangebot für Ihr Unternehmen Stark aufgestellt für Sie! Fachliche und persönliche Kompetenzen entscheiden über die Entwicklung

Mehr

Corporate Social Responsibility (CSR): Chancen für die Kundenansprache durch Nachhaltigkeit und geförderte Potentialberatung

Corporate Social Responsibility (CSR): Chancen für die Kundenansprache durch Nachhaltigkeit und geförderte Potentialberatung Corporate Social Responsibility (CSR): Chancen für die Kundenansprache durch Nachhaltigkeit und geförderte Potentialberatung Vorstellung, persönlich Jhrg, 74, verh., ein Kind Riccardo Wagner Berater, Autor

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Ränge 1-30 1 WHU Vallendar 1,4 313 2 FH Deggendorf 1,7 197 3 HS Aschaffenburg 1,7 232 4 EBS Oestrich-Winkel 1,8 211 5 FH Bonn-Rhein-Sieg 1,9 191 6 HSU (UBw) Hamburg 2,0 290 7 FH Ingolstadt 2,0 302 8 UniBw

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004 Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten 2004 ForschungsUniversitäten 2004 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Meike Siekermann

Mehr

Fortbildungen für den Wahlbereich:

Fortbildungen für den Wahlbereich: Fortbildungen für den Wahlbereich: Alle fachbezogenen Weiterbildungsangebote und Fachtagungen der Fort- und Weiterbildungsinstitute/abteilungen der Fachbereiche und Institute Sozialer Arbeit an Fachhochschulen,

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Linux-LPI: LPIC-1-Zertifizierungsausbildung (Kurs-ID: LC1) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: LPIC-1-Kandidaten (Junior-Level-Administration). Ziel der LPI-C-Zertifizierung ist es, dass Linux-Administratoren

Mehr

HFH Hamburger Fern-Hochschule

HFH Hamburger Fern-Hochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit rund 11.000 Studierenden und rund 7.000 Absolventen ist die HFH Hamburger Fern- Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das

Mehr

SEMINARTERMINE 2011/2012

SEMINARTERMINE 2011/2012 Kombinationslehrgang SEMINARTERMINE 2011/2012 Projektmanagement Fachmann GPM IPMA Level D plus Aufbaulehrgang Projektmanager GPM IPMA Level C / Senior Projektmanager GPM IPMA Level B T e r m in e In h

Mehr

Der PARITÄTISCHE Hamburg Akademie Nord. Öffentlichkeitsarbeit

Der PARITÄTISCHE Hamburg Akademie Nord. Öffentlichkeitsarbeit Akademie Nord 76 Fortbildungsprogramm 2015 R Nr.: 1580 Druckreif formulieren, erfolgreich kommunizieren Berichte, Briefe und E-Mails schreiben, die ankommen 08.09.2015 von: 09:00 16:00 Uhr Dozentin: Claudia

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Deutscher Juristen-Fakultätentag Gesamtstatistik WS 2013/14 und SS 2014 Seite 1 von 8. Übersicht* WS 12 /13 und SS 13. 4781 (davon 2369 Hagen)

Deutscher Juristen-Fakultätentag Gesamtstatistik WS 2013/14 und SS 2014 Seite 1 von 8. Übersicht* WS 12 /13 und SS 13. 4781 (davon 2369 Hagen) Deutscher Juristen-Fakultätentag Gesamtstatistik WS 2013/14 und 2014 Seite 1 von 8 Übersicht* Angaben der Juristischen Fakultäten WS 13 /14 und 14 Summe aus x Fakultäten** WS 12 /13 und 13 Summe aus x

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Z E R T I F I K A T. Dieses Zertifikat ist gültig vom 25.06.2014 bis 04.07.2016 Zertifikats-Registrier-Nr.: 90610385/2 Duplikat

Z E R T I F I K A T. Dieses Zertifikat ist gültig vom 25.06.2014 bis 04.07.2016 Zertifikats-Registrier-Nr.: 90610385/2 Duplikat Z E R T I F I K A T ISO 9001:2008 DEKRA Certification GmbH bescheinigt hiermit, dass das Unternehmen Service Zertifizierter Bereich: industrielle Reinigung, Instandhaltungstätigkeiten, technische Dienste,,

Mehr

Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen. Übersicht, Urteil, Erklärung zu nachhaltigen Geldanlagen

Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen. Übersicht, Urteil, Erklärung zu nachhaltigen Geldanlagen Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen ECOreporter.de AG und ECOeffekt GmbH: Unsere Marken Mission Mission Grundsätze: Neutral. Unabhängig. Keine eigenen Finanzprodukte oder Beteiligungen

Mehr

Messen in Forschung und Lehre Messewissenschaft

Messen in Forschung und Lehre Messewissenschaft Messen in Forschung und Lehre Messewissenschaft Hendrik Hochheim, Institut der Deutschen Messewirtschaft im AUMA 16. Mai 2013, BDK Nürnberg 1 Messen in Forschung und Lehre 939 Seiten 2 Messen in Forschung

Mehr

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V.

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V. BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V. Berlin, 18. Oktober 2011 INHALT Einordnung des Themas Beispiele im Agrar- und Ernährungsbereich Beispiel

Mehr

Ausbildung mit dem Plus

Ausbildung mit dem Plus didacta Hannover, 17. Februar 2012 Ausbildung mit dem Plus Duale Studiengänge und Ausbildungsangebote mit Zusatzqualifikation sind starke Alternativen zum klassischen Studium Jochen Goeser Bundesinstitut

Mehr

P i e p e n b r o c k S e r vi c e G m b H + C o. K G

P i e p e n b r o c k S e r vi c e G m b H + C o. K G ZERTIFIKAT ISO 9001:2008 DEKRA Certification GmbH bescheinigt hiermit, dass das Unternehmen P i e p e n b r o c k S e r vi c e G m b H + C o. K G Zertifizierter Bereich: industrielle Reinigung, Instandhaltungstätigkeiten,

Mehr

Integrata AG Unternehmensprofil. Qualified for the Job

Integrata AG Unternehmensprofil. Qualified for the Job Integrata AG Unternehmensprofil Qualified for the Job Ihr Partner Integrata der führende Full Service Anbieter von Qualifizierungsleistungen Seminare Qualifizierungsprojekte Managed Training Services Über

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker

Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker 2,7 Mio. Unique User bei 100 Mio. Page Impressions monatlich im größten offiziellen Online-Hochschulnetzwerk Erreichen Sie die junge Bildungselite

Mehr

Sprachen. schaffen Perspektiven. Augsburg Berlin Cambridge Frankfurt Hamburg Köln Leipzig München New York Prag Stuttgart

Sprachen. schaffen Perspektiven. Augsburg Berlin Cambridge Frankfurt Hamburg Köln Leipzig München New York Prag Stuttgart Sprachen schaffen Perspektiven Augsburg Berlin Cambridge Frankfurt Hamburg Köln Leipzig München New York Prag Stuttgart Philosophie Business Languages for Global Players Die globalisierte Geschäftswelt

Mehr

Neues aus dem TDWI Germany e.v.

Neues aus dem TDWI Germany e.v. Neues aus dem TDWI Germany e.v. Prof. Dr. Peter Chamoni Vorsitzender des Vorstands TDWI Germany e.v. TDWI-D-A-CH: die neutrale BI- Forscher neutral Berater non-profit unabhängig Anwender Hersteller Einzel-

Mehr

Studienführer Biologie

Studienführer Biologie Studienführer Biologie Biologie - Biochemie - Biotechnologie - Bioinformatik an deutschen Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen 3. Auflage Herausgegeben vom vdbiol - Verband Deutscher

Mehr

Als Betriebswirt/-in (EWF) in 4 Semestern zum Bachelor- Abschluss an der

Als Betriebswirt/-in (EWF) in 4 Semestern zum Bachelor- Abschluss an der Für Berufstätige: Als Betriebswirt/-in (EWF) in 4 Semestern zum Bachelor- Abschluss an der Bachelor of Arts (B.A.) - Studiengang Wirtschaft und Management Hochschulbereich Open Business School exemplarischer

Mehr

Sozialökonomik Schwerpunkt International

Sozialökonomik Schwerpunkt International . Informationsveranstaltung: Sozialökonomik Schwerpunkt International 17.11.2014 Herr Prof. Dr. Ammon Sabrina Schubert, Julia Herrmann, David Lailach Praktika In Abteilungen wie Personal, Marketing oder

Mehr

Die Wachstumsregion Ems-Achse Jobmotor Nordwest

Die Wachstumsregion Ems-Achse Jobmotor Nordwest www.emsachse.de Die Wachstumsregion Ems-Achse Jobmotor Nordwest Regionalkonferenz 2015 in Stollberg Inhalt Kurze Vorstellung Referent Wachstumsregion Ems-Achse Handlungsbedarfe / Herausforderungen Gespräch

Mehr

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Seit über fünfzig Jahren begleitet die Akademie Führungskräfte auf ihrem beruflichen und persönlichen Entwicklungsweg. Mehr als

Mehr

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Joachim Dettmann Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von kirchlichen und sozialen Organisationen,

Mehr

Grundlagen der Public Relations (PR)

Grundlagen der Public Relations (PR) Grundlagen der Public Relations (PR) 10. Oktober 2013 Dimitar Stanishev Dimitar Stanishev/H.-G. Möckesch Selbst- offen- barung Die Nachricht Sachinhalt Nachricht Appell Beziehung Die vier Ohren des Empfängers

Mehr

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 28.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Fernstudium Journalismus Deutsches Journalistenkolleg Abschlussprüfung Angewandte Medienwirtschaft Hochschule

Mehr