Kommunikation kann jede(r) lernen Nur wo?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kommunikation kann jede(r) lernen Nur wo?"

Transkript

1 Kommunikation kann jede(r) lernen Nur wo? Herausgeber: Marjana Adomeit, Christina Gellermann, Johannes Heiskanen, Matthias Horn, Felix Osterheider, Tatjana Peil, Kristin Puschmann, Roxana Reinkemeier, Irina Steininger, Christian Steinweg EINE AKTUELLE BESTANDSAUFNAHME IM BERUFSFELD ÖEFFENTLICHKEITSARBEIT Stand: Sommer 2013

2 Kommunikation kann jede(r) lernen Nur wo? Vorwort zu vorliegendem kleinen Kompendium Liebe Leserin, lieber Leser, der deutsche smarkt rund um Themen der Kommunikation ist undurchschaubar. Unzählige Anbieter tummeln sich mit Kursen, Seminaren, Workshops Kontinuität ist selten, der Zeitgeist diktiert das Geschäft. Irgendetwas mit Kommunikation machen, das wollen viele und sind auch bereit, hierfür zu bezahlen. Oder bezahlen zu lassen: Unternehmen wie Institutionen haben längst den Erfolgsfaktor Kommunikation als das erkannt, was er ist: nämlich die entscheidende Komponente bei der Durchsetzung von Unternehmensinteressen nach innen wie nach außen. Gleichwohl ist die Zielgruppe nicht leicht zu definieren: in nahezu jedem Berufsfeld ist der Zuwachs an kommunikativer Kompetenz ein Gewinn. Doch die Ansprüche, Erwartungen und individuellen Voraussetzungen sind äußerst unterschiedlich. Häufig ist enttäuscht, wer das falsche Angebot gebucht hat. Nicht zuletzt und das ist dem Begriff wie dem Fach immanent versteht jeder Mensch unter Kommunikation etwas ganz anderes. Du kannst nicht nicht kommunizieren die alte Weisheit von Paul Watzlawick ist da nur ein schwacher Trost. Die eigene Vorstellung von gelingender Kommunikation prägt auch den Umgang mit Aus- und zu diesem weiten Berufsfeld. Gerade weil es so schwer ist, fachliche Schubladen zu öffnen, weil die Vielfalt so groß ist, weil eine Kategorisierung nach Qualitätskriterien unmöglich erscheint gerade darum hat sich eine Studiengruppe des Instituts für Kommunikationsmanagement an der Hochschule Osnabrück an dieses Kompendium herangewagt. Die Erwartungskriterien der Studierenden waren es, die Selektion, Aufbau und (hoffentlich) den Nutzwert dieser Zusammenstellung bestimmt haben. Er liegt einmalig in gedruckter Form vor, die mögliche Aktualisierung geschieht online. Wir Herausgeber hoffen, dass Sie ein wenig Hilfe durch diese Zusammenstellung erfahren und sind für Anregungen zur Verbesserung dankbar. Osnabrück/Lingen, im Mai 2013

3 In der vorliegenden Untersuchung wird ausschließlich die männliche Form verwendet selbstverständlich sind Menschen beiderlei Geschlechts angesprochen. Herausgeber: Marjana Adomeit Christina Gellermann Johannes Heiskanen Matthias Horn Felix Osterheider Tatjana Peil Kristin Puschmann Roxana Reinkemeier Irina Steininger Christian Steinweg Ein Projekt im Sommersemester 2013 des Instituts für Kommunikationsmanagement in der Fakultät Management, Kultur und Technik der Hochschule Osnabrück. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

4 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Anbietertabelle NR. Anbieter URL Referenzen Hauptsitz Seminarorte Kooperationen 1. Akademie der Bayerischen Presse a-b-p.de Teilnehmer München München DJV, Bayrischen Landesportal, Fit for Camera, afk tv, Stadtparkasse München etc. 2. Akademie für Fortbildung Heidelberg akademie-heidelberg.de Unternehmen Heidelberg Hamburg, München, Köln, Frankfurt a.m., Offenbach Akademie für Management-Kommunikation 3. und Redenschreiben management-kommunikation.de Unternehmen Bonn Bonn Institut für Klinische Hypnose Köln/Bonn, Pauly Sales, PrintDesign, Cynthia Rühmekorf (Fotografin, Designerin), SENSational Marketing 4. ASB Bidlungsgruppe Heidelberg e.v. asb-hd.de Unternehmen Heidelberg Heidelberg 5. Beriner Journalisten Schule berliner-journalisten-schule.de Evaluation Berlin Berlin BJS Freunde 6. Deutsche Akademie für PR (DAPR) dapr.de Teilnehmerbefragung Düsseldorf Frankfurt, Hamburg, München, Düsseldorf PR Career Center, PZOK, DPRG, GPRA 7. Deutsche Angestellten Akademe (DAA) daa.de Unternehmen, Bundesministerium bundesweit, Hamburg bundesweit Fernhochschule Hamburg, Bundesverband der Träger beruflicher Bildung, SAP, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, ECDL Prüfungszentrum, LCCI Quadriga Hochschule Berlin, BdP, GPRA, DPRG, Forum Corporate Publishing, European School of Management and Technology, Fachmagazin Pressesprecher, 8. Deutsche Presseakademie depak.de Unternehmen, Teilnehmer Berlin Berlin, München, Frankfurt a.m. PR Report, PR Magazin, Communication Director, medienkalender 9. Deutsches Institut für PR (DIPR) dipr.de Auszeichnungen Hamburg Hamburg Donau-Universität, PR plus 10. Die Akademie die-akademie.de Teilnehmer Überlingen Überlingen, Bad Harzburg, Dortmund, Hamburg, Köln 11. dm Kommunikation dmkommunikation.de Unternehmen, Arbeitsbeispiele Neustadt/ Weinstraße Mannheim 12. edulab education consulting edulab.de Teilnehmer Augsburg Unternehmen, 13. EKM Consult ekm-consult.de Arbeitsbeispiele Varel 14. Fernschule Weber fernschule-weber.de Grosßenkneten Fernschule 15. Forum für Führungskräfte fff-online.com Wiesbaden Augsburg, Berlin, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe,Köln, München, Nürnberg, Stuttgart 16. FORUM Institut für Managementberatung GmbH forum-institut.de Teilnehmer Heidelberg Frankfurt,, Köln, Hamburg unübersichtlich 17. Haufe. Akademie haufe-akademie.de Teilnehmer Freiburg Freiburg 18. Hermannsen Concept hermannsen-concept.de Unternehmen, Teilnehmer Münster Münster, München, Hamburg ifm-business.de / 19. IFM Institut für Managementberatung ifm-weiterbildung.de Potsdam, Berlin Potsdam, Berlin 20. Initiative Kommunikation Heidelberg IK-Heidelberg.de Teilnehmer, AuszeichnungenHeidelberg Heidelberg, Köln, Krems Donau-Universität, DIPR Oldenburgische Industrie und Handelskammer, TÜV NORD Akademie, Akademie für Kommunikationsmanagement 21. Institut für internationale Kommunikation iik-duesseldorf.de Unternehmen Düsseldorf Düsseldorf Institute, Firmen, Hochschulen, Organisationen und Institutionen 22. Internationale Akademie für Marketing, Kommunikation und Werbung IMK.de Berlin, Wiesbaden Berlin, Wiesbaden, London, Miami 23. Kommunikation zweinull kommunikation-zweinull.de Projekte, Unternehmen Essen 24. Lucas Consulting Team lucasct.de Unternehmen, Teilnehmer Hamburg Hamburg, Heidelberg, Köln 25. Management-Institut Dr. A. Kitzmann kitzmann.biz Unternehmen, Teilnehmer Münster Münster Berlin, Frankfurt a.m., Hamburg, Köln, 26. Media Workshop media-workshop.de Hamburg München, Zürich 27. Mibeg-Institut Meida mibeg.de Köln 28. PR-aktiv praktiv.de Branchenliste, Teilnehmerstimmen Hamburg Stuttgart, München, Frankfurt a.m., Hamburg 29. Schick+Partner schick-partner.de Diedorf-Lettenbach Nürnberg na news aktuell, Faktenkontor, konzept, PR Professional Newsletter, prdienst.de, marktforschung.de, PR Club Hamburg, BdP -> Preisvorteile 30. School for Communication and Management scmonline,de Unternehmen, Teilnehmer Berlin München, Frankfurt, Köln, Berlin 31. School of Media Leipzig leipzigschoolofmedia.de Leipzig Leipzig Universität Leipzig, HTWK Leipzig, Akademie für Publizistik Hamburg, MAZ, Kuratorum für Journalistenausbildung Salzburg, Institut für praktische Journalismusforschung, Verband deutscher Zeitungsverleger etc. 32. Social Media Akademie socialmediaakademie.de Teilnehmer, Stimmen im Netz Mannheim Duale Hochschule Baden- Württemberg, Universität Mannheim, XING 33. Technische Akademie Esslingen e.v. tae.de Ostfildern Rheine, Ostfildern Nicht Kommunikation relevant 34. Technische Universität Chemnitz tuced.de Chemnitz Chemnitz 35. Vogel Business Media b2bseminare.de Würzburg Frankfurt, Würzburg, Stuttgart, Nürnberg, München 36. Vogel Training & Beratung vogeltraining.de Teilnehmer Forst Frankfurt a.m., Köln, Hamburg, Leipzig, München, Berlin, Stuttgart

5 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Grundlagenseminare NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab (Euro) Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1. Akademie der Bayerischen Presse 595,- 5 Tage Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen München 2. Akademie für Fortbildung Heidelberg 1.535,10 2 Tage Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen München 3. Akademie für Management-Kommunikation und Redenschreiben 940,- 1 Tag Einsteiger Grundlagen Bonn 4. Beriner Journalisten-Schule 360,- 1 Tag Einsteiger Grundlagen Berlin 5. Deutsche Presseakademie 1.594,60 3 Tage Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen Berlin, München 6. Deutsches Institut für Public Relations PZOK, DPRG 2.250,- 7 Tage Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen Hamburg 7. IFM Institut für Managementberatung 850,- 2 Tage oder 4 Abende Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen Berlin, Potsdam 8. Initiative Kommunikation Heidelberg 3.498,60 14 Tage Einsteiger Grundlagen Heidelberg 9. School for communication and Management 535,50 1 Tag Erfahrung in der PR/ Interne Kommunikation Grundlagen Düsseldorf 10. Technische Akademie Esslingen 702,10 1 Tag Erfahrung in der PR/ Quereinsteiger Grundlagen Ostfildern

6 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Interne Kommunikation NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1. Beriner Journalisten-Schule 226,10 1 Tag Erfahrung in der internen Kommunikation Berlin 2. Deutsche Presseakademie 1.178,10 2 Tage Erfahrung in der internen Kommunikation Berlin 3. EKM Consult 474,81 1 Tag Keine Erfahrung notwendig Grundlagen Varel 4. IFM Institut für Managementberatung 1.486,31 2 Tage Erfahrungen in der internen Kommunikation Grundlagen Berlin, Hamburg 5. Schick + Partner 2.130,10 2 Tage Einsteiger und Fortgeschrittene Grundlagen und en Nürnberg 6. School for communication and Management 547, Tage Erfahrung in der internen Kommunikation Grundlagen und en Frankfurt a. M., Düsseldorf

7 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Marketing NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1 Deutsche Angestellten Akademie PZOK Kosten können übernommen werden 16 bis 21 Monate Montag bis Freitag 8:00-15:00 Uhr, oder 360-StundenKurse Mindestens Hauptschulabschluss und Bereitschaft zu intensivem lernen IHK-Abschluss, Kammerprüfung und DAA-Prüfung Vollzeit oder 360-Stunde möglich Duisburg, Greifswald, Hansestadt, Leipzig, Koblenz,Mayen, Neuwied 2 Deutsche Presseakademie PZOK ab, 1 Tag, 10:00-18:00 Uhr Erfahrungen im PR-Bereich Vollzeit Berlin, München 11 Monate, 3 Fernschule Weber PZOK 1166 Euro 10 Std. die Woche alle Interessierten Vollzeit AKOMM-Zertifikat Bundesweit 4 Internationale Akademie für Marketing, Kommunikation und Werbung ab. 5, 5 Mibeg-Institut Medien PZOK 4-6 Semester als duales Studium, Vollzeit oder Abendstudium 810 Stunden und 3 monatiges Praktikum Hochschulabsolventen und Berufserfahrene 6 School of Media Leipzig PZOK Euro 4 Semester B.A. Studium in ähnlichen Bereichen Duales Studium und Vollzeitstudium, Dienstag bis Donnerstag zw Uhr, Abendstudium, Dienstag bis Donnerstag 18:30 bis 21 Uhr Vollzeit Studium, berufsbegleitend Kaufmann/Kauffrau für Marketingkommunika tion (IHK), Kommunikationswirt/- in (imk-diplom) oder Master Marketing & Kommunikationsmana Berlin/ gement Wiesbaden Mibeg-Zertifikat Referent/in für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Master Online-Marketing Köln Leipzig

8 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Medien- und Pressearbeit NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab (in Euro) Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1. Akademie der bayrischen Presse 360, Tage Neu- & Quereinsteigern bis Fortgeschrittene en München 2. Berliner Journalisten-Schule 360,00 2 Tage Neu- & Quereinsteigern bis Fortgeschrittene Seminar Berlin 3. Deutsche Presseakademie 1.023, Tage von (Quer-)Einsteiger bis Pressesprecher en Berlin, Frankfurt a. M., München Zertifikat: Kommunikationsmana ger/in (depak) (dient 4. Deutsche Presseakademie 4.498,20 12 Monate (44 Termine von Uhr) Fach-/Hochschul-, Berufsakademieabschluss und berufliche Erfahrungen oder Ausbildung im Kommunikationsbereich Berufsbeleitendes Abendstudium auch als Vorbereitung für weitere Prüfungen) Berlin 5. Deutsche Presseakademie 6. DIPR Kompaktstudium: nach der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht 4.736,20 6 Monate (3 Präsenzblöcke mit insgmt. 12 Präsenztagen) Fach-/Hochschul-, Berufsakademieabschluss und mehrjärige berufliche Erfahrungen im Kommunikationsbereich Berufsbeleitendes Kompaktstudium Kurs zertifiziert durch DPRG, pzok & die Donau Universität 2.677,50 2x8 Tage G1 und G2 (bauen aufeinander auf) Grundlagen Zertifikat: Kommunikationsmana ger/in (depak) (dient auch als Vorbereitung für weitere Prüfungen) Berlin Nach beiden Kursen kann man ein Prüfungs-Upgrate machen, das "DIPRplus" Hamburg 7. IFM Institut für Managementberatung GmnH 654,50 1 Tag sowohl (Quer-)Einsteiger als auch Führungskräfte Seminar Berlin, Potsdam 8. Manager Institut 1.356,60 2 Tage Fach- und Führungskräfte Seminar 10. Pr-aktiv 470, Tage Einsteiger Seminar 12. scm-online 535, Tage Kommunikationschefs, Pressesprecher, Vorstände, Geschäftsführer, (Quer-) Einsteiger, PR-Fachleute Berlin, Hamburg, Frankfurt a.m., Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Walldorf (Baden) Hamburg, Frankfurt a. M., München, Stuttgart, Düsseldorf Frankfurt a. M., München

9 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Online-Kommunikation NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab (in Euro) Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1 depak 3.094,00 5 Tage Einsteiger Seminar Berlin 2 Die Akademie 1.606,05 2 Tage Fachkräfte Seminar Hamburg 3 dm Kommunikation Absprache 2 Tage Einsteiger-Fortgeschrittene Seminar Mannheim 4 Forum für Führungskräfte 2.136,05 2 Tage Einsteiger-Fortgeschrittene Seminar Teilnahmezertifikat Mainz, München 5 Media Workshop 1.166,20 2 Tage Einsteiger Seminar Hamburg 6 scm online 1.071,00 3 Tage Einsteiger Seminar Düsseldorf 7 Social Media Akademie 1.166,20 4 Monate Profis Kurs Teilnahmezertifikat 8 tuced Absprache 4 Tage Einsteiger-Fortgeschrittene Seminar Chemnitz

10 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Präsentationstechniken NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse Abschluss/ 1 ASB Heidelberg 1.150,00 2 Tage Semiar Heidelberg 2 depak 1.590,00 2 Tage Fach- und Führungskräfte Seminar Berlin, Düsseldorf 3 Die Akademie für Führungskräfte Tage Führungskräfte Seminar Frankfurt a. M., Köln, Nürnberg 4 edulab, education consulting 738,99 2 Tage Seminar Zertifikat Augsburg 5 FORUM, Institut für Management GmbH Tage Manager, Fachkräfte Seminar 6 Haufe Akademie GmbH Tage Seminar Hamburg, Heidedlberg,Köln München, Berlin, Köln, Heidelberg 7 Hermannsen Concept 2009: "Durch den BVMB empfohlen", Testsieger Stiftung Warentest Tage Seminar Münster 8 IIK- Institut für internationale Kommunikation Tage Mitarbeiter, Projektmanager, Trainer, Mediatoren Training Düsseldorf 9 Lucas - Consulting Team Tage Führungskräfte Seminar Hamburg, Heidelberg, Köln 10 on course & partner Tage Grundlagen der Kommunikation und gute Deutschkenntnisse Gersau (Schweiz) 11 Vogel - Training und Beratung Zage keine Seminar Teilnahmezertifikat Forst 12 Vogel Business Media 1.416,00 2 Tage Seminar Stuttgart

11 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Rhetorik NR. Anbieter Zertifizierung Preis ab Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1 Akademie der Bayerischen Presse (ABP) e.v. 390,00 2 Tage Journalisten/innen aller Medien sowie Mitarbeiter/inne in PR und UK Seminar Teilnahmebescheinigung München, Kulmbach 2 Deutsche Presseakademie 1.178,10 2 Tage Alle die Rhtorik im Umgang mit Medien brauchen Seminar Berlin, München 3 edulab 702,10 2 Tage Einsteiger Kurs 4 FORUM Tage Manager, Fachkräfte Seminar Geschäftsführer, Unternehmer, Führungskräfte aus dem gehobenen und höheren 5 Haufe Akademie 1.487,50 2-2,5 Tage Management, Training 6 IK Heidelberg Augsburg, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, München, Stuttgart Hamburg, Heidedlberg, Köln Bad Harzburg, Stuttgart, Timmendorfer Anerkannt nach AZWV 2.528,75 3 Tage Alle Führungskräfte und Mitarbeiter Seminar Heidelberg 7 Management-Institut Dr. A. Kitzmann Deutscher Marketing Verband,GfA, BVMW, Qualitätsgemeinschaft internationaler Wirtschaftstrainer, DQS-- ISO ,20 2 Tage Fach- und Führungskräfte Seminar Kommunikationschefs, Pressesprecher, 8 scm-online 535,50 1 Tag Vorstände, Geschäftsführer Hamburg, Münster Frankfurt

12 Nicht hochschulgebundene en im Arbeitsfeld Kommunikation Kategorie: Sonstige Angebote NR. Anbieter Angebot Zertifizierung Preis ab Zeitaufwand von - bis Kursniveau / notwendige Vorkenntnisse 1 Akademie der Bayrischen Presse Public Relations für Non-Profit-Organisationen 550,00 5 Tage Interessierte aus dem Non-Profit Bereich Wochenseminar Teilnahmebescheinigung 2 Berliner Journalistenschule Fundraising - Der Workshop 190,00 1 Tag Interessierte aus dem Non-Profit Bereich Tagesseminar Berlin 3 Berliner Journalistenschule Fundraising, Konzepte und Texte, die Förderer überzeugen 360,00 2 Tage Interessierte aus dem Non-Profit Bereich Wochenendseminar Berlin 4 DAPR Interkulturell Denken und international kommunizieren DAPR-Zertifikat 1.011,50 2 Tage Berater PR-Verantwortliche Wochenendseminar DAPR-Zertifikat Düsseldorf 5 depak Instrumente moderner Public Affairs 1.059,10 2 Tage PR-Praktiker Wochenendseminar Berlin 6 depak Public Affairs und Lobbying 880,60 1 Tag PR-Praktiker Tagesseminar München, Berlin 7 depak Politisches Kommunikationsmagement auf regionaler Ebene 1.059,10 2 Tage Unternehmer Manager PR-Praktiker Wochenendseminar Berlin 8 depak Campaigning: Politische Kampagnenarbeit und unterstützende Medienarbeit 1.118,60 2 Tage PR-Verantwortliche Wochenendseminar Berlin 9 depak Intensivtraining politische Verhandlungsführung 1.166,20 2 Tage Fach- und Führungskräfte Wochenendseminar Berlin 10 depak Strategiisches Vorgehen im politischen Raum 1.166,20 2Tage PR-Praktiker Wochenendseminar Berlin 11 depak Rechtliche Fallstricke in der PR- und Onlinekommunikation 1.178,10 2 Tage Pressesprecher PR-Praktiker Wochenendseminar München, Berlin Karlsruhe 12 Die Akademir für Führungskräfte Präziser Kommunizieren mit Zen 1.606,50 2 Tage Fach- und Führungskräfte Wochenendseminar Niederkassel-Uckendorf 13 School for communication and Management PR und Recht 535,50 1 Tag PR-Praktiker Tagesseminar Düsseldorf 14 School for communication and Management Storytelling 1.011,50 2 Tage PR-Praktiker Wochenendseminar München München

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement Martin Gosen Fidicinstraße 13 10965 Berlin Telefon: +49 (0)170 2890221 Email: martin.gosen@gmx.de Geboren am 26.4.1968 in Duisburg, geschieden, eine Tochter. Berufspraxis seit 10/2012 Geschäftsführender

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation!

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Qualifikation MASTER OF ARTS 1 Studiengang 2 Abschlüsse STEUERBERATER Die Partner Kölner Steuer-Fachschule 1950 Bilanzbuchhalter-

Mehr

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Joachim Dettmann Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von kirchlichen und sozialen Organisationen,

Mehr

Unternehmen Weiterbildungsinstitute Hochschulen

Unternehmen Weiterbildungsinstitute Hochschulen MEDIA CONSULTA Deutschland GmbH (2011) Sofia, Bulgarien PR-Krisenmanagement Werkstatt Warburg, Warburg (2010) Behinderte Beschäftigte am Empfang Ariadne an der Spree GmbH, Berlin (2010) Auswirkungen des

Mehr

Der PARITÄTISCHE Hamburg Akademie Nord. Öffentlichkeitsarbeit

Der PARITÄTISCHE Hamburg Akademie Nord. Öffentlichkeitsarbeit Akademie Nord 76 Fortbildungsprogramm 2015 R Nr.: 1580 Druckreif formulieren, erfolgreich kommunizieren Berichte, Briefe und E-Mails schreiben, die ankommen 08.09.2015 von: 09:00 16:00 Uhr Dozentin: Claudia

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Ergebnisse Uni-Ranking 2009

Ergebnisse Uni-Ranking 2009 access-uni-ranking in Zusammenarbeit mit Universum Communications und der Handelsblatt GmbH. Alle Angaben in Prozent. 1. Wie beurteilen Sie derzeit die generellen Aussichten für Absolventen, einen ihrem

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 29. Januar 2015 In dieser Ausgabe 1. Sicherheit und Qualität im Studium 2. Studienstarts in 2015 3. Seit 8 Jahren ein Erfolg - Engineering Management

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) BWL (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2014... 2 Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Lage und Verteilung

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Sem.- Nr. Titel (Zeile 1) Titel (Zeile 2) Ort Beginn Ende

Sem.- Nr. Titel (Zeile 1) Titel (Zeile 2) Ort Beginn Ende Seminare. Bei Teilnahme an einer der im Folgenden aufgeführten Termine erhalten BvD Mitglieder einen Preisnachlass von 10%. Information und Anmeldung bei: TÜV Rheinland Akademie GmbH Frau Sandra Fahling

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

TEILZEITAUSBILDUNG/DUALES STUDIUM IN TEILZEIT BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG TAGUNG DER KAUFMÄNNISCHEN AUSBILDUNGSLEITER 14.-15.05.

TEILZEITAUSBILDUNG/DUALES STUDIUM IN TEILZEIT BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG TAGUNG DER KAUFMÄNNISCHEN AUSBILDUNGSLEITER 14.-15.05. TEILZEITAUSBILDUNG/DUALES STUDIUM IN TEILZEIT BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG TAGUNG DER KAUFMÄNNISCHEN AUSBILDUNGSLEITER 14.-15.05.13 Anne Gonschor, Leiterin Ausbildungszentrum Hannover öffentlich 17.05.2013

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10748 E - Deploying System Center 2012 Configuration Manager (Kurs-ID: MS5) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von System Center Configuration Manager, IT

Mehr

Unternehmen im Wandel

Unternehmen im Wandel Unternehmen im Wandel Wege zur Förderung und Motivation der Mitarbeiter (Eine Industrie im Wandel vom Produkthersteller zum Dienstleistungsunternehmer und die Bedeutung des Human Capitals) Dipl. Ing. Peter

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

Marke, Werbung und Wettbewerb

Marke, Werbung und Wettbewerb Marke, Werbung und Wettbewerb Erfahrungen aus zwei Welten Folie 2 1. Wer sind wir? Auftrag Das wissenschaftliche Zentrum [C3L] nimmt gemäß den Leitlinien des Präsidiums [der Universität Oldenburg] fächerübergreifende

Mehr

Der Spagat zwischen Studenten und Kunden in der akademischen Weiterbildung Erfahrungen Fakten - Tendenzen. Jahrestagung der DGWF

Der Spagat zwischen Studenten und Kunden in der akademischen Weiterbildung Erfahrungen Fakten - Tendenzen. Jahrestagung der DGWF Der Spagat zwischen Studenten und Kunden in der akademischen Weiterbildung Erfahrungen Fakten - Tendenzen Jahrestagung der DGWF München, 14. September 2012 Jens-Mogens Holm Jens-Mogens Holm Zeit Funktion

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Gesundheits- und Sozialmanagement STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Das Gesundheits-

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Gesundheits- und Sozialmanagement STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Das praxisnahe

Mehr

Fortbildung zum/r Praxismanager/in

Fortbildung zum/r Praxismanager/in Anbieter, Webadresse Voraussetzungen/Vorkenntnisse Studienbeginn Haranni Academie, Herne qualifizierte Fachausbildung empfohlen für Angestellte, die sich beruflich weiterentwickeln, Verantwortung übernehmen

Mehr

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/nonprofit PRAXISINTEGRIEREND

Mehr

Berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung mit der DAPR Volontariat / Traineeship / Duales Masterstudium

Berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung mit der DAPR Volontariat / Traineeship / Duales Masterstudium Hochwertige Programme für die Kommunikationsbranche zugeschnitten auf Arbeitgeber Berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung mit der DAPR Volontariat / Traineeship / Duales Masterstudium Wenn es um berufsbegleitende

Mehr

Das Unternehmen. Europaweit 96 Verkaufshäuser und mehr als 12.000 Mitarbeiter Textileinzelhandel

Das Unternehmen. Europaweit 96 Verkaufshäuser und mehr als 12.000 Mitarbeiter Textileinzelhandel Europaweit 96 Verkaufshäuser und mehr als 12.000 Mitarbeiter Textileinzelhandel Das Unternehmen Gründung durch Theodor Peek und Heinrich Cloppenburg in Rotterdam 1901 erste deutsche Verkaufshäuser in Berlin

Mehr

Corporate Social Responsibility (CSR): Chancen für die Kundenansprache durch Nachhaltigkeit und geförderte Potentialberatung

Corporate Social Responsibility (CSR): Chancen für die Kundenansprache durch Nachhaltigkeit und geförderte Potentialberatung Corporate Social Responsibility (CSR): Chancen für die Kundenansprache durch Nachhaltigkeit und geförderte Potentialberatung Vorstellung, persönlich Jhrg, 74, verh., ein Kind Riccardo Wagner Berater, Autor

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs Alles für neue Administratoren (Kurs-ID: E0X) Seminarziel Angehende Administratoren für Exchange Server 2010. Lernziel: Die Teilnehmer lernen in diesem kompakten Einstieg

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Cobra Adress / CRM Plus: Grundkurs (Kurs-ID: COB) Seminarziel Adress /CRM Plus ist die leistungsfähige Software zur professionellen Kundenbetreuung unter Windows und unterstützt Sie auf dem Weg zu einem

Mehr

Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen. Übersicht, Urteil, Erklärung zu nachhaltigen Geldanlagen

Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen. Übersicht, Urteil, Erklärung zu nachhaltigen Geldanlagen Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen ECOreporter.de AG und ECOeffekt GmbH: Unsere Marken Mission Mission Grundsätze: Neutral. Unabhängig. Keine eigenen Finanzprodukte oder Beteiligungen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs MOC 10165 - Updating Your Skills from Exchange Server 2003 or 2007 to V. 2010 SP1 (Kurs-ID: E05) Seminarziel Angesprocher MS-Exchange Server 2012 Teilnehmerkreis: Erfahrene

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 In dieser Ausgabe 1. Bewerbungsfrist für MBA-Studiengänge endet am 15. Juli 2014 2. Informationsveranstaltung am 5. Juli 2014 3.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10747 E - Administering System Center 2012 Configuration Manager (Kurs-ID: MS4) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von System Center Configuration Manager.

Mehr

Fernunterrichtsstatistik 2013. Forum DistancE-Learning Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e.v.

Fernunterrichtsstatistik 2013. Forum DistancE-Learning Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e.v. Fernunterrichtsstatistik 2013 Forum DistancE-Learning Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e.v. Fernunterrichtsstatistik 2013 Herausgeber: Forum DistancE-Learning - Der Fachverband für Fernlernen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs MOC 10233 E - Designing and Deploying Messaging Solutions (Kurs-ID: E03) Seminarziel Angesprochner Teilnehmerkreis sindmessaging-administratoren. Schwerpunkte: Integration

Mehr

www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart

www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart 1. Mai 2013 www.iubh-fernstudium.de Wie du mit dem MBA durchstartest.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Sharepoint 2010: Kurs MOC 10232 E - Designing and Developing Microsoft SharePoint Server 2010 Applications (Kurs-ID: SH6) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Sharepoint-Entwickler.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10750 E - Private Cloud Monitoring and Operations with System Center 2012 (Kurs-ID: MS6) Seminarziel Zielgruppe sind Administratoren, die für Überwachung und Schutz der Infrastruktur

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2013: MOC 20342 E - Advanced Solutions of MS Exchange Server 2013 (Kurs-ID: E36) Seminarziel Angesprochene Seminarteilnehmer sind erfahrene Messaging-Administratoren. Schwerpunkte: Konfiguration

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Rhetorik mit PowerPoint 2010/2013: Seminar: Besser argumentieren und präsentieren (Kurs- ID: 7PR) Seminarziel Informationen auszuwerten, aufzubereiten und zu präsentieren gehört zu den zentralen Aufgaben

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker

Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker 2,7 Mio. Unique User bei 100 Mio. Page Impressions monatlich im größten offiziellen Online-Hochschulnetzwerk Erreichen Sie die junge Bildungselite

Mehr

Wir kümmern uns darum, dass man über Sie spricht. www.mundo-marketing.de

Wir kümmern uns darum, dass man über Sie spricht. www.mundo-marketing.de www.mundo-marketing.de Ihr Erfolg tun Sie etwas dafür Nehmen Sie Kurs auf Erfolg Die Kunst des Marketings: Heute etwas tun, um auch morgen noch erfolgreich zu sein. Frischer Wind in Ihrer Kommunikation:

Mehr

Deutsche Hochschulen in Social Media

Deutsche Hochschulen in Social Media Deutsche Hochschulen in Social Media Expertenforum III: Online Marketing und Social Media Aktuelle Trends im Hochschulmarketing 16./17. Januar 2012, Haus der Wissenschaft, Braunschweig Eine Studie der

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: Kurs MOC 10778 - Implementing Data Models and Reports with MS SQL Server 2012 (Kurs-ID: SQM) Seminarziel Zielgruppe des MS-SQL-Server 2012 Kurses: Datenbank- und BI- Entwickler. Im

Mehr

Talent Relationship Management bei KPMG. Vom Erstkontakt bis zum ersten Arbeitstag. Kollegen. Persönlichkeiten. Menschen. Gewinner.

Talent Relationship Management bei KPMG. Vom Erstkontakt bis zum ersten Arbeitstag. Kollegen. Persönlichkeiten. Menschen. Gewinner. Talent Relationship Management bei KPMG World Talent Forum 25. September 2014 Vom Erstkontakt bis zum ersten Arbeitstag. Roman Dykta Head of Employer Branding & Resourcing Kollegen. Persönlichkeiten. Menschen.

Mehr

HFH Hamburger Fern-Hochschule

HFH Hamburger Fern-Hochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit rund 11.000 Studierenden und rund 7.000 Absolventen ist die HFH Hamburger Fern- Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das

Mehr

Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte

Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte Neues Lernen IHK-Fachkongress für Innovationen in der beruflichen Weiterbildung 28.11.2012 Dr. Knut Eckstein, DATEV eg, knut.eckstein@datev.de

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Sharepoint 2013: MOC 55033 E - SharePoint 2013 Site Collection and Site Administration (Kurs-ID: S3S) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Personen, die im Bereich SharePoint 2013 Site Collection

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Datenschutz: Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (Kurs-ID: DSB) Seminarziel Die Schulung richtet sich an zukünftige betriebliche Datenschutzbeauftragte und ist von Interesse für alle Mitarbeiter, welche

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Ruby: Grundkurs (Kurs-ID: RUB) Seminarziel Ruby (eng. für Rubin) ist eine recht junge vielseitige Programmiersprache, die plattformunabhängig eingesetzt werden kann. Sie ist objektorientiert und als freie

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Google AdWords: Grundkurs (Kurs-ID: GOG) Seminarziel Google AdWords ist das mit Abstand populärste Werbemedium der Welt, es wird von Google permanent erweitert und mit neuen Anwendungen optimiert. In diesem

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Office 2007: Kurs Umstieg von Office-Version (97 bis 2003) auf Office 2007 - Anwendertraining (Kurs-ID: O72) Seminarziel MS Office 2007: Die Neuerungen in der Programmsuite sind Inhalt dieses Seminars.

Mehr

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V.

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V. BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V. Berlin, 18. Oktober 2011 INHALT Einordnung des Themas Beispiele im Agrar- und Ernährungsbereich Beispiel

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: MOC 20467 E - Designing Business Intelligence Solutions (Kurs-ID: SQB) Seminarziel Zielgruppe: Datenbank- und BI- Entwickler. Schwerpunkte des Seminars sind Design, Installation, Implementierung

Mehr

Systems Engineering Weiterbildung und Zertifizierung

Systems Engineering Weiterbildung und Zertifizierung Systems Engineering Weiterbildung und Zertifizierung 2. Requirements Symposium Berlin 27. September 2012 Sven-Olaf Schulze Weiterbildung: http://www.sezert.de Verein: http://www.gfse.de 27.09.2012 1 Motivation

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Sharepoint 2010: Kurs MOC 10175 E - Microsoft SharePoint 2010, Application Development (Kurs-ID: SH5) Seminarziel Das Microsoft Sharepoint 2010 Seminar ist für Teilnehmer konzipiert, die bereits Erfahrung

Mehr

09.06.2015 Seite 1 SRH FACHHOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT GERA

09.06.2015 Seite 1 SRH FACHHOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT GERA 09.06.2015 1 09.06.2015 1 SRH FACHHOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT GERA DIE GESUNDHEITSHOCHSCHULE SRH FACHHOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT GERA IM GESUNDHEITSKONZERN 09.06.2015 09.06.2015 2 2 2 UNSERE STANDORTE LIEGEN

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server Virtualization: MOC 10215 E / 10756 D - Implementing and Managing Microsoft Server Virtualization (Kurs-ID: HY3) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren. Im

Mehr

Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit.

Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit. Joachim Dettmann Fundraising & Organisationsentwicklung Beratung Training Moderation Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit. Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2013: Kurs MOC 20341 E - Core Solutions of MS Exchange Server 2013 (Kurs-ID: E35) Seminarziel Zielgruppe des MS-Exchange Server 2013-Kurses sind Administratoren, die für die Messaging-Umgebung

Mehr

Sozialökonomik Schwerpunkt International

Sozialökonomik Schwerpunkt International . Informationsveranstaltung: Sozialökonomik Schwerpunkt International 17.11.2014 Herr Prof. Dr. Ammon Sabrina Schubert, Julia Herrmann, David Lailach Praktika In Abteilungen wie Personal, Marketing oder

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ DATEV: Kurs Lohn und Gehalt (Kurs-ID: DA1) Seminarziel Sie lernen systematisch die wichtigsten Funktionen und Auswertungsmöglichkeiten des Datev Programms kennen und vollziehen anhand von Musterbeispielen

Mehr

Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl

Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl Berufsinformationszentrum Ludwig-Quellen-Str. 20 90762 Fürth Tel. 0911 2024 480 Merkblatt: 1.09 Stand: Oktober 2015 Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl Allgemeine Orientierung Bundesagentur für Arbeit

Mehr

Zusatzinformationen zum Artikel Welcome tot he Jungle Lehrerausbildung in den Fachrichtungen Gesundheit und Pflege: Frank Arens

Zusatzinformationen zum Artikel Welcome tot he Jungle Lehrerausbildung in den Fachrichtungen Gesundheit und Pflege: Frank Arens Zusatzinformationen zum Artikel Welcome tot he Jungle Lehrerausbildung in den en Gesundheit und Pflege: Frank Arens Studienteile Leistungspunkte (ECTS) mit Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Mehr

Pflichtenkatalog Mechanik Anhang 3 Verzeichnis der anerkannten Schulungsanbieter. (Stand: März 2012) www.lka.nrw.de

Pflichtenkatalog Mechanik Anhang 3 Verzeichnis der anerkannten Schulungsanbieter. (Stand: März 2012) www.lka.nrw.de Pflichtenkatalog Mechanik Anhang 3 Verzeichnis der anerkannten Schulungsanbieter (Stand: März 2012) www.lka.nrw.de Vorbemerkung Dieses Verzeichnis der anerkannten Schulungsanbieter entspricht dem Verzeichnis,

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2008: Internet-Informationsdienste in Windows Server 2008: Konfiguration und Problembehandlung (Kurs-ID: 810) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis für diesen Kurs sind Web Server

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ ITIL : Foundation Certificate - Basiskurs (Kurs-ID: I01) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: IT-Manager, IT-Leiter, IT-Consultants, IT-Spezialisten aller Support-Level, Service Desk Mitarbeiter,

Mehr

Politikberatung, Lobbyismus und Public Affairs ein vielfältiges Berufsfeld. 09. Dezember 2010 Georg-August-Universität Göttingen

Politikberatung, Lobbyismus und Public Affairs ein vielfältiges Berufsfeld. 09. Dezember 2010 Georg-August-Universität Göttingen Politikberatung, Lobbyismus und Public Affairs ein vielfältiges Berufsfeld 09. Dezember 2010 Georg-August-Universität Göttingen Mein Werdegang 2003-2008: Studium Medien- und Kommunikationswissenschaft,

Mehr

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft WIRTSCHAFTS AKADEMIE Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft BetriebswirtBachelor das Kombistudium Mit dem Kombistudium BetriebswirtBachelor haben Sie die Möglichkeit,

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014 In dieser Ausgabe 1. Frühbucherfrist für MBA Gesundheitsmanagement und -controlling endet am 15. Oktober 2014 2. Start in das

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Suchmaschinenoptimierung (SEO): Grundkurs (Kurs-ID: SEO) Seminarziel Der Erfolg einer Webseite wird entscheidend durch Suchmaschinen beeinflusst. Eine gute Platzierung in einer Suchmaschine sichert viele

Mehr

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Frankfurt School of Finance & Management Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Viola Voigtländer Stuttgart, 17.11.2007 F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium 1 Jahre Personalökonomisches Kolloquium Prof. Dr. Mathias Kräkel, Prof. Dr. Oliver Fabel, Prof. Dr. Kerstin Pull 1 Veranstaltungsorte 1998 Bonn 1999 Köln 2 Freiburg 21 Trier 22 Bonn 23 Zürich 24 Bonn 2

Mehr

ENGAGEMENTNET OOH-KAMPAGNEN JETZT RICHTUNG ONLINE AKTIVIEREN

ENGAGEMENTNET OOH-KAMPAGNEN JETZT RICHTUNG ONLINE AKTIVIEREN HIGHLIGHTS 2015 ENGAGEMENTNET OOH-KAMPAGNEN JETZT RICHTUNG ONLINE AKTIVIEREN flexibler Unser neues EngagementNet nutzt die Kraft der Außenwerbung zur Interaktion mit der mobilen Zielgruppe. Wir haben Innenflächen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: MOC 10775 E / 21462 D - Verwalten von MS SQL Server 2012 Datenbanken (Kurs-ID: SQA) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren. Schwerpunkte des Kurses: Für Administration

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: MOC 10777 E / 21463 D - Implementieren eines Data Warehouse mit MS SQL Server 2012 (Kurs-ID: SQW) Seminarziel Der Kurs ist seit Januar 2015 nicht mehr verfügbar, Nachfolgekurs ist MOC

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: Kurs MOC 40009 E- Updating your Business Intelligence Skills to Microsoft SQL Server 2012 (Kurs-ID: SQI) Seminarziel In diesem MS Sql Server 2012 Kurs erwerben Business Intelligence-Spezialisten

Mehr

Integrata AG Unternehmensprofil. Qualified for the Job

Integrata AG Unternehmensprofil. Qualified for the Job Integrata AG Unternehmensprofil Qualified for the Job Ihr Partner Integrata der führende Full Service Anbieter von Qualifizierungsleistungen Seminare Qualifizierungsprojekte Managed Training Services Über

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Azure: Kurs MOC 50466 E - Windows Azure Solutions with Microsoft Visual Studio 2010 (Kurs-ID: VP6) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Entwickler. Das Seminar bietet eine Einführung

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2013: Alles für neue Administratoren (Kurs-ID: E3N) Seminarziel Die MS-Exchange-Server 2013 Schulung ist das ideale Seminar für angehende Administratoren für Exchange Server 2013. Lernziel:

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: Kurs MOC 40008 E - Updating your Database Skills to Microsoft SQL Server 2012 (Kurs-ID: SQU) Seminarziel In diesem Kurs erwerben Datenbankprofis die nötigen Kenntnisse, um die neuen

Mehr

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH)

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH) Rankings Über dieses Fach Bachelor (FH) So schneiden die Hochschulen bei den ausgewählten Kriterien ab. Klicken Sie auf die Hochschulnamen um alle Ergebnisse zu sehen! [mehr Informationen] Werte einblenden

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2014: MOC 10977 E - Upgrading Your SQL Server Skills to Microsoft SQL Server 2014 (Kurs-ID: S4U) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis:Erfahrene Datenbank- und Business-Intelligence

Mehr