München Handbuch 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "München Handbuch 2015"

Transkript

1 MünchenHandbuch 2015

2 MünchenHandbuch 2015 Ihr Behördenführer für die Münchner Stadtverwaltung

3 Zentraler Telefonservice Auskünfte zu den häufigsten Fragen an die Stadtverwaltung, Adressen und Öffnungszeiten Tel Diese Auskünfte erhalten Sie auch von Montag bis 8.00 bis Uhr unter der Behördennummer 115. muenchen.de/rathaus Informationen, Online Services und Dienstleistungsfinder Herausgegeben vom Presse- und Informationsamt der Landeshauptstadt München Verantwortlich: Stefan Hauf Redaktion: Dr. Christine Walter Redaktionsschluss: April 2015 Die Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Nachdruck nur mit Genehmigung. Satz: HUND B. communication, München Aktuelle Informationen aus dem Rathaus gibt es auch auf und twitter.com/stadtmuenchen Fotos: Michael Nagy/Presse- und Informationsamt, Agentur Red (S. 29), Stefan Müller (S. 105, NS-Dokumentationszentrum, Ansicht von Südwesten), Kerstin Groh / SWM (S. 133) Druck: Weber Offset GmbH 3

4 Inhalt Hinweise zur Barrierefreiheit Bei den meisten Adressen städtischer Einrichtungen finden Sie Symbole, die die Zugänglichkeit für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen ausweisen. Wo ein derartiges Symbol fehlt, ist mit Barrieren zu rechnen. Zugänglichkeit für gehbehinderte oder auf einen Rollstuhl angewiesene Menschen Dies bedeutet im Einzelnen: Eingang ebenerdig (Türschwellen bis maximal 3 cm gelten als ebenerdig) Eine ggfs. vorhandene Rampe weist eine Steigung von nicht mehr als 6 % auf. Türen sind mindestens 90 cm breit. Ein ggfs. vorhandener Aufzug ist mindestens 140 cm tief, seine Türe mindestens 90 cm breit. Zugänglichkeit für blinde und sehbehinderte Menschen Dies bedeutet im Einzelnen: Ein ggfs. vorhandener Aufzug ist mit Sprachausgabe, erhabenen Tasten und Braille-Schrift ausgestattet. Die erste und letzte Treppenstufe ist jeweils markiert. Begleitung durch Personal ist möglich. Zugänglichkeit für gehörlose und schwerhörige Menschen Schreibtelefon ist vorhanden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beherrschen die Gebärdensprache. (Piktogramme: Fachhochschule Erfurt; AIGA) 4 Stadtpolitik Abfall Bauen Chancengleichheit und Antidiskriminierung Familie, Kinder und Jugend Gesundheit Gewerbe und Wirtschaft Informationen Kommunale Steuern, Abgaben und Gebühren Kultur Meldewesen Migration und Integration Mobilität und Verkehr Öffentliche Sicherheit und Ordnung Schule und Ausbildung Senioren Soziales Sport Tourismus Umwelt und entwicklungspolitisches Engagement Veranstaltungen Wohnen Städtische Beteiligungsgesellschaften Stichwortverzeichnis A Z XX

5 Inhalt Inhalt Chancengleichheit und Antidiskriminierung AMIGRA Antidiskriminierungsstelle für Menschen mit Migrationshintergrund Behindertenbeauftragter Gleichstellungsstelle für Frauen Koordinierungsbüro UN-BRK mit Behindertenbeirat Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen Stelle für interkulturelle Arbeit Stadtpolitik Oberbürgermeister und Bürgermeister Direktorium Stadtrat Ehrenamtliche Mitglieder des Münchner Stadtrats Berufsmäßige Mitglieder des Münchner Stadtrats Bezirksausschüsse Bezirksausschuss-Geschäftsstellen Beiräte Internetangebot 28 Abfall Service-Telefone Abfallwirtschaftsbetrieb München Drei-Tonnen-System An- und Abmeldung von Tonnen Wertstoffhöfe Mobile Wertstoffsammlung Halle 2 Häckseldienst Sperrmüll und Kühl- und Gefriergeräte Problemabfälle Verkaufsverpackungen Altkleidersammlung Graue Müllsäcke Münchner Erden Gewerbliche Abfälle Online-Angebote Familie, Kinder und Jugend Service-Telefon Kinder- und Familieninformation im Rathaus Zentrale Beschwerdestelle für sexuelle Belästigung Beistandschaft, Vormundschaft und Unterhaltsvorschuss Fachberatung Elternarbeit Fachstelle Elternbriefe und Elterninformation Fachstelle Querschnittsaufgaben im Jugendamt Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche Ferienangebote/Familienpass Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit, Freizeitstätten Freizeit in öffentlichen Grünanlagen Hilfen für junge Erwachsene und unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Infofon Jugendschutz Jugendgerichtshilfe Jugendinformationszentrum (JIZ) Kinderbeauftragte Kinderbetreuung und Elternberatungsstelle Pflegeeltern und Adoptiveltern Stadtjugendamt Wiedereinstieg ins Berufsleben Unterstützung mit power_m Bauen Service-Telefone Baureferat Auskünfte zu Bebauungsplänen Stadtplanung - Städtebauliche Begutachtung Auskunft zum Flächennutzungsplan GeodatenService Kleingärten Lokalbaukommission PlanTreff Informationsstelle zur Stadtentwicklung Stadtsanierung Soziale Stadt Stadtentwässerung Wohnungsbauförderung Gesundheit Service-Telefon Städtisches Klinikum München GmbH Klinikum Bogenhausen Klinikum Harlaching Klinikum Neuperlach Klinikum Schwabing Klinik Thalkirchner Straße Referat für Gesundheit und Umwelt Alkohol- und Medikamentenberatung Beratungsstelle zu sexuell übertragbaren Infektionen einschließlich AIDS (STI-Beratung) Blutspendedienst München

6 Inhalt Inhalt Clearingstelle Drogenberatung Frühkindliche Gesundheitsförderung Gesundheitsberatungsstelle Hasenbergl Gesundheitsvorsorge für Kinder und Jugendliche/ Schulärztliche Sprechstunden Infektionsschutz Gewerbsmäßiger Umgang mit Lebensmitteln Impfberatung Kinder- und jugendpsychiatrische Beratungsstelle Schwangerschaftsfragen, staatlich anerkannte Beratungsstelle Sozialpsychiatrischer Dienst Städtische Bestattung Städtische Friedhöfe München Umweltmedizinische Beratung Gewerbe und Wirtschaft Service-Telefon Gewerbebehörde im Kreisverwaltungsreferat Markthallen München Einheitlicher Ansprechpartner für Unternehmen (EAP) Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) Münchner Existenzgründungs-Büro (MEB) Wirtschaftsförderung Informationen Bürgerberatung des Oberbürgermeisters Bürgerschaftliches Engagement gesamtstädtische Koordinierung Datenschutzbeauftragter Europe Direct Informationszentrum Fachstelle gegen Rechtsextremismus/AMIGRA Presse- und Informationsamt Stadt-Information Stadtarchiv Statistisches Auskunftsbüro Notrufnummern Kommunale Steuern, Abgaben und Gebühren Stadtkämmerei Kassen- und Steueramt Bankverbindungen SEPA Lastschrifteinzugsverfahren Gewerbesteuer Grundsteuer Hundesteuer Zweitwohnungsteuer Sonstige Forderungen Niederschlags- und Schmutzwassergebühr Straßenreinigungsgebühr Erschließungsbeiträge Weitere Verweise und Adressen Kultur Kulturreferat der Landeshauptstadt München Theater der Stadt: Deutsches Theater Betriebs GmbH Münchner Kammerspiele Schauburg Theater der Jugend Münchner Volkstheater GmbH Museen, Sammlungen der Stadt: Jüdisches Museum München Museum Villa Stuck Münchner Stadtmuseum mit Filmmuseum Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München Städtische Sammlung im Valentin-Karlstadt-Musäum Kunsträume und Kunstverleihstelle der Stadt: Artothek & Bildersaal Kunstarkaden Lothringer13_ Halle und lothringer13_florida MaximiliansForum Rathausgalerie NS-Dokumentationszentrum München Münchner Philharmoniker das Orchester der Stadt Münchner Stadtbibliothek: Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig Juristische Bibliothek Monacensia Stadtteilbibliotheken Münchner Volkshochschule GmbH (MVHS) Kultur im Stadtteil Gasteig Kultur- und Bildungszentrum Literaturhaus München Meldewesen Service-Telefone Beglaubigungen Bürgerbüros Standesamt Geburten Eheschließung/Eingetragene Lebenspartnerschaft

7 Inhalt Inhalt Todesfall Personenstandsurkunden Kirchenaustritt Namensänderungen Migration und Integration Service-Telefon AMIGRA Antidiskriminierungsstelle für Menschen mit Migrationshintergrund Ausländerbehörde Service-Center für internationale Fachkräfte Einbürgerung, Staatsangehörigkeit Asylangelegenheiten Ausländerbeirat IBZ Sprache und Beruf Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen Hilfen für Flüchtlinge Flüchtlinge in München Infotelefon Engagement Wohnen und Betreuen von heranwachsenden unbegleiteten Flüchtlingen ohne Jugendhilfebedarf Münchner Volkshochschule GmbH: Deutsch, Migration und Integration Rückkehr in die Heimat Stelle für interkulturelle Arbeit Mobilität und Verkehr Service-Telefone Baustellenbericht Bürgertelefon Umweltzone Fahrerlaubnisbehörde Fahrzeugbeseitigung Güterkraftverkehr Kfz-Zulassung Mobilitätsberatung/-management MVG-Kundencenter Parken P&R Park & Ride GmbH Radlnetz Initiative: Radlhauptstadt München Schulweghelfer Sonder- und Schwertransporte Straßenunterhalt/Winterdienst/Straßenreinigung Taxibüro, Personenbeförderungen Verkehrsanordnungen Verkehrssicherheitsbeauftragter Verkehrssicherung Störungsstellen für Straßenbeleuchtung Straßenbeleuchtung, bauliche Anpassung Verkehrssteuerung Öffentliche Sicherheit und Ordnung Bezirksinspektionen Branddirektion Fundangelegenheiten (Fundbüro und MVG Fundbüro) Gefährliche Tiere Kampfhunde Tierschutz Tierseuchen Sühne- und Gütestelle Veterinärwesen Städtisches Veterinäramt Fleischhygienekontrollen Amtlicher Tierarzt Waffen- und sprengstoffrechtliche Erlaubnisse, Jagd- und Fischereischeine Bußgeldstellen Schule und Ausbildung Service-Telefone Ausbildungs- und Aufstiegsfortbildungsförderung Bewerbungscenter Stadt München Bildungsberatung Schul-, Berufs- und Weiterbildungsberatung Bildungsberatung International BildungsLokale Zentraler Schulspychologischer Dienst Staatliche Schulberatung Elternberatung im Grundschulbereich Staatliches Schulamt Internationaler Austausch/Europabüro (IAE) Schülerbeförderung (Kostenfreiheit des Schulweges) Schulsozialarbeit JADE (Jugendliche an die Hand nehmen und begleiten) Schulen Grund-, Mittel- und Förderschulen Realschulen Gymnasien Städtische Schulen des zweiten Bildungsweges Städtische Schulen besonderer Art Städtische schulartunabhängige Orientierungsstufe Städtische Willy-Brandt-Gesamtschule Städtische Sing- und Musikschule Städtische Schule der Phantasie Berufliche Schulen in München Senioren Alten- und Service-Zentren Beschwerdestelle für Probleme in der Altenpflege

8 Inhalt Inhalt Beratungsstellen für ältere Menschen und Angehörige Beratungsangebote für spezielle Zielgruppen Fachstellen häusliche Versorgung Fachstelle Pflege- und Behinderteneinrichtungen, Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) Münchner Pflegebörse MÜNCHENSTIFT GmbH Seniorenbeirat Soziales Amt für Soziale Sicherung Bezirkssozialarbeit Jobcenter München Sozialbürgerhäuser (SBH) Soziales Engagement/Patenprojekt Stiftungsverwaltung Versicherungsamt/Rente und Sozialversicherung Sport Service-Telefon Bäder Freibäder Hallenbäder und Saunalandschaften Bezirkssportanlagen Eislauf/Rollsport FreizeitSport Sport und Spiel für München Gymnastik im Park Feriensport für Kinder und Jugendliche Spielangebote Spielgeräteverleih Spielangebote Spielaktionen Sportveranstaltungen Sport in öffentlichen Grünanlagen Tourismus Service-Telefon Gästeservice für Individualreisende Touristinformation Hotelservice Umwelt und entwicklungspolitisches Engagement Service-Telefon Referat für Gesundheit und Umwelt Bauzentrum München Beratung zur Energieeffizienz im Münchner Gewerbe Fachstelle Eine Welt Kommunale Entwicklungszusammenarbeit Nachhaltige Entwicklung in München ÖKOPROFIT Beratungsangebot für Betriebe Veranstaltungen Kartenvorverkauf München Ticket Schriftlicher und telefonischer Kartenservice Städtische Markt- und Volksfestveranstaltungen Veranstaltungs- und Versammlungsbüro im Kreisverwaltungsreferat Wohnen Service-Telefone Amt für Wohnen und Migration Soziale Wohnraumversorgung und Wohngeld Mietschulden und drohender Wohnungsverlust Akute Wohnungslosigkeit Nachbarschaftstreffs Stelle für Gemeinwesenmediation Akim Allparteiliches Konfliktmanagement im öffentlichen Raum Zweckentfremdungsverbot und Erhaltungssatzungen Mietberatung und Mietspiegel Mieterbeirat Wohnungsbauförderung Städtische Beteiligungsgesellschaften Stichwortverzeichnis A Z

9 Stadtpolitik Oberbürgermeister und Bürgermeister Direktorium Stadtrat Ehrenamtliche Mitglieder des Münchner Stadtrats Berufsmäßige Mitglieder des Münchner Stadtrats Bezirksausschüsse Bezirksausschuss-Geschäftsstellen Beiräte

10 Stadtpolitik Oberbürgermeister, 2. Bürgermeister, 3. Bürgermeisterin Oberbürgermeister Dieter Reiter Rathaus, Marienplatz 8, München, Stadtrat Inhalt Stadtrat Der Stadtrat ist die Vertretung der Bürgerinnnen und Bürger Münchens. Das»Handbuch des Münchner Stadtrats«informiert über die ehrenamtlichen und berufsmäßigen Mitglieder des Münchner Stadtrats und ist kostenlos in der Stadt-Information im Rathaus erhältlich. Das Ratsinformationssystem RIS dokumentiert unter die politischen Entscheidungswege des Münchner Stadtrats. Sämtliche öffentlichen Anträge und Beschlüsse sind hier abrufbar und somit für jeden nachvollziehbar. Bürgermeister Josef Schmid Rathaus, Marienplatz 8, München Ehrenamtliche Mitglieder des Münchner Stadtrats Bürgermeisterin Christine Strobl Rathaus, Marienplatz 8, München CSU-Fraktion Rathaus, Zimmer 249 Tel , Fax Marienplatz 8, München Direktorium Leitung: Robert Kotulek Rathaus, Marienplatz 8, München, 16 Dr. Reinhold Babor Beatrix Burkhardt Eva Caim Dr. Alexander Dietrich Kristina Frank Ulrike Grimm Heike Kainz Michael Kuffer Dr. Evelyne Menges Marian Offman Dr. Manuela Olhausen Sabine Pfeiler Hans Podiuk Manuel Pretzl Richard Quaas Johann Sauerer Sebastian Schall Georg Schlagbauer Josef Schmid Thomas Schmid Mario Schmidbauer Otto Seidl Johann Stadler Max Straßer Dr. Hans Theiss Walter Zöller 17

11 Stadtrat Inhalt Stadtrat SPD-Fraktion Rathaus, Zimmer 150 Tel , Fax Marienplatz 8, München Hep Monatzeder Sabine Nallinger Thomas Niederbühl Dr. Florian Roth Oswald Utz Kathrin Abele Christian Amlong Ulrike Boesser Simone Burger Verena Dietl Anne Hübner Hans Dieter Kaplan Heimo Liebich Horst Lischka Bettina Messinger Dr. Ingo Mittermaier Christian Müller Cumali Naz Alexander Reissl Heide Rieke Jens Röver Klaus Peter Rupp Helmut Schmid Julia Schönfeld-Knor Dr. Constanze Söllner-Schaar Christine Strobl Birgit Volk Christian Vorländer Beatrix Zurek Fraktion Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung (FDP-HUT-Piraten) 2 Rathaus, Zimmer 218 Marienplatz 8, München Tel , Fax Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN/Rosa Liste 1 Rathaus, Zimmer 145 Marienplatz 8, München Tel , Fax Paul Bickelbacher Herbert Danner Gülseren Demirel Lydia Dietrich Katrin Habenschaden Anna Hanusch Jutta Koller Dominik Krause Sabine Krieger 18 Dr. Wolfgang Heubisch Dr. Michael Mattar Gabriele Neff Thomas Ranft Wolfgang Zeilnhofer-Rath Fraktion Bürgerliche Mitte FREIE WÄHLER/BAYERNPARTEI 3 Rathaus, Zimmer 116 Tel , Fax Johann Altmann Dr. Josef Assal Richard Progl Ursula Sabathil AfD Rathaus, Zimmer 129 Fritz Schmude Andre Wächter ÖDP Rathaus, Zimmer 174 Tel Sonja Haider Tobias Ruff 19

12 Stadtrat Berufsmäßige Mitglieder des Münchner Stadtrats Inhalt DIE LINKE. Rathaus, Zimmer 176 Marienplatz 8, München Tel , Fax Berufsmäßige Mitglieder des Münchner Stadtrats Für die Leitung der städtischen Referate werden von der Vollversammlung des Stadtrats auf die Dauer von höchstens sechs Jahren berufsmäßige Stadtratsmitglieder die Referentinnen und Referenten gewählt. Cetin Oraner Brigitte Wolf Mit Beschluss des Stadtrats vom 8. Juli 2014 wurde Bürgermeister Josef Schmid der Geschäftsbereich des Referats für Arbeit und Wirtschaft zugewiesen, der damit als Bürgermeister die Aufgaben des Referenten für Arbeit und Wirtschaft wahrnimmt. BIA Karl Richter Baureferat Leitung: Rosemarie Hingerl Friedenstraße 40, 81671München Kommunalreferat Leitung: Axel Markwardt Roßmarkt 3, München Kreisverwaltungsreferat Leitung: Dr. Wilfried Blume-Beyerle Ruppertstraße 19, München Kulturreferat Leitung: Dr. Hans-Georg Küppers Burgstraße 4, München Personal- und Organisationsreferat Leitung: Dr. Thomas Böhle Rathaus, Marienplatz 8, München Referat für Arbeit und Wirtschaft Leitung: Bürgermeister Josef Schmid Herzog-Wilhelm-Straße 15, München 1 Bündnis 90/Die Grünen und Rosa Liste haben sich zur Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen / Rosa Liste zusammengeschlossen. 2 FDP, Piratenpartei und Wählergruppe HUT haben sich zur Fraktion Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung (FDP-HUT-Piraten) zusammengeschlossen. 3 FREIE WÄHLER, BAYERNPARTEI und StR Dr. Assal haben sich zur Fraktion Bürgerliche Mitte FREIE WÄHLER / BAYERNPARTEI zusammengeschlossen. 20 Referat für Gesundheit und Umwelt Leitung: Stadtdirektor Manfred Jagusch (kommissarisch) Bayerstraße 28a, München 21

13 Bezirksausschüsse Inhalt Berufsmäßige Mitglieder des Münchner Stadtrats Referat für Stadtplanung und Bauordnung Leitung: Prof. Dr. (I) Elisabeth Merk Blumenstraße 28b, München Referat für Bildung und Sport Leitung: Rainer Schweppe Bayerstraße 28, München Sozialreferat Leitung: Brigitte Meier Orleansplatz 11, München Stadtkämmerei Leitung: Dr. Ernst Wolowicz Rathaus, Marienplatz 8, München Bezirksausschüsse Die Bezirksausschüsse sind lokale Organe der Landeshauptstadt München und dienen der Erörterung und Durchsetzung stadtbezirksbezogener Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Sie haben in Angelegenheiten der Stadtbezirke Mitwirkungs- und Entscheidungsrechte. Informationen über Mitglieder, Tagesordnungen, Sitzungstermine und vieles mehr findet man im Ratsinformationssystem für die Bezirksausschüsse unter der Internetadresse Die Vorsitzenden und Mitglieder der Bezirksausschüsse sind über die jeweilige Bezirksausschuss-Geschäftsstelle (siehe Seite 26) zu erreichen. Bezirksausschuss 1 Altstadt Lehel Vorsitz: Wolfgang Neumer BA-Geschäftsstelle Mitte Bezirksausschuss 2 Ludwigsvorstadt Isarvorstadt Vorsitz: Alexander Miklosy BA-Geschäftsstelle Mitte Bezirksausschuss 3 Maxvorstadt Vorsitz: Christian Krimpmann BA-Geschäftsstelle Mitte Bezirksausschuss 4 Schwabing-West Vorsitz: Dr. Walter Klein BA-Geschäftsstelle Ost Bezirksausschuss 5 Au Haidhausen Vorsitz: Adelheid Dietz-Will BA-Geschäftsstelle Ost Bezirksausschuss 6 Sendling Vorsitz: Markus Lutz BA-Geschäftsstelle Süd Bezirksausschuss 7 Sendling Westpark Vorsitz: Günter Keller BA-Geschäftsstelle Süd Bezirksausschuss 8 Schwanthalerhöhe Vorsitz: Sibylle Stöhr BA-Geschäftsstelle Süd 22 23

14 Bezirksausschüsse Inhalt Bezirksausschüsse Bezirksausschuss 9 Neuhausen Nymphenburg Vorsitz: Anna Hanusch BA-Geschäftsstelle Nord Bezirksausschuss 20 Hadern Vorsitz: Johann Stadler BA-Geschäftsstelle West Bezirksausschuss 10 Moosach Vorsitz: Johanna Salzhuber BA-Geschäftsstelle Nord Bezirksausschuss 21 Pasing Obermenzing Vorsitz: Romanus Scholz BA-Geschäftsstelle West Bezirksausschuss 11 Milbertshofen Am Hart Vorsitz: Fredy Hummel-Haslauer BA-Geschäftsstelle Nord Bezirksausschuss 22 Aubing Lochhausen Langwied Vorsitz: Sebastian Kriesel BA-Geschäftsstelle West Bezirksausschuss 12 Schwabing Freimann Vorsitz: Werner Lederer-Piloty BA-Geschäftsstelle Mitte Bezirksausschuss 23 Allach Untermenzing Vorsitz: Heike Kainz BA-Geschäftsstelle West Bezirksausschuss 13 Bogenhausen Vorsitz: Angelika Pilz-Strasser BA-Geschäftsstelle Ost Bezirksausschuss 24 Feldmoching Hasenbergl Vorsitz: Markus Auerbach BA-Geschäftsstelle Nord Bezirksausschuss 14 Berg am Laim Vorsitz: Robert Kulzer BA-Geschäftsstelle Ost Bezirksausschuss 25 Laim Vorsitz: Josef Mögele BA-Geschäftsstelle West Bezirksausschuss 15 Trudering Riem Vorsitz: Otto Steinberger BA-Geschäftsstelle Ost Bezirksausschuss 16 Ramersdorf Perlach Vorsitz: Thomas Kauer BA-Geschäftsstelle Ost Bezirksausschuss 17 Obergiesing Fasangarten Vorsitz: Carmen Dullinger-Oßwald BA-Geschäftsstelle Ost Bezirksausschuss 18 Untergiesing Harlaching Vorsitz: Clemens Baumgärtner BA-Geschäftsstelle Ost Bezirksausschuss 19 Thalkirchen Obersendling Forstenried Fürstenried Solln Vorsitz: Dr. Ludwig Weidinger BA-Geschäftsstelle Süd 24 25

15 Beiräte Inhalt Bezirksausschüsse Bezirksausschuss-Geschäftsstellen Die Bezirksausschuss-Geschäftsstellen sind Dienststellen im Direktorium der Stadtverwaltung München. Sie unterstützen die Arbeit der Bezirksausschüsse und sind außerdem auch Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger in Belangen der Bezirksauschüsse und allgemeine Bürgerinformationsstelle (»Behördenwegweiser«). Ihre Zuständigkeit richtet sich nach dem Stadtbezirk, in dem Sie wohnen: Stadtbezirke 1 Altstadt Lehel, 2 Ludwigsvorstadt Isarvorstadt, 3 Maxvorstadt, 4 Schwabing-West, 12 Schwabing Freimann BA-Geschäftsstelle Mitte Tal 13, München Tel , -73, -75, , -73, Fax Stadtbezirke 6 Sendling, 7 Sendling Westpark, 8 Schwanthalerhöhe, 19 Thalkirchen Obersendling Forstenried Fürstenried Solln BA-Geschäftsstelle Süd Meindlstraße 14, München Tel: , -1, -2, -3, Fax Stadtbezirke 5 Au Haidhausen, 13 Bogenhausen, 14 Berg am Laim, 15 Trudering Riem, 16 Ramersdorf Perlach, 17 Obergiesing Fasangarten, 18 Untergiesing Harlaching BA-Geschäftsstelle Ost Friedenstraße 40, München Tel , -1, -2, -3, -4, -6, , Fax Beiräte Ausländerbeirat Siehe Seite 125»Migration und Integration«Behindertenbeirat Siehe Seite 49»Chancengleichheit und Antidiskriminierung«Mieterbeirat Siehe Seite 226»Wohnen«Seniorenbeirat Siehe Seite 185»Senioren«Stadtbezirke 20 Hadern, 21 Pasing Obermenzing, 22 Aubing Lochhausen Langwied, 23 Allach Untermenzing, 25 Laim BA-Geschäftsstelle West Bürgerzentrum Rathaus Pasing Landsberger Straße 486, München Tel , -30, , -3, -4, , Fax Stadtbezirke 9 Neuhausen Nymphenburg, 10 Moosach, 11 Milbertshofen Am Hart, 24 Feldmoching Hasenbergl BA-Geschäftsstelle Nord Ehrenbreitsteinerstraße 28a, München Tel , -2, -3, -5, Fax

16 Abfall Internetangebot unter dieser einprägsamen Adresse finden interessierte Bürgerinnen und Bürger alle Leistungen, Angebote, Ämter und Behörden der Münchner Stadtverwaltung im Internet. Unter dem Begriff Dienstleistungsfinder gibt es auch einen OnlineService für die am meisten nachgefragten Leistungen der städtischen Behörden. Hier erhält man Informationen zu Adressen, Erreichbarkeit, Antragsformularen, Hinweise zu benötigten Unterlagen und Gebühren. Der Dienstleistungsfinder kann auch unterwegs mit dem Smartphone über m.muenchen.de genutzt werden. Aktuelle Informationen aus dem Rathaus gibt es auch auf und twitter.com/stadtmuenchen Service-Telefone Abfallwirtschaftsbetrieb München Drei-Tonnen-System An- und Abmeldung von Tonnen Wertstoffhöfe Mobile Wertstoffsammlung Halle 2 Häckseldienst Problemabfälle Sperrmüll Verkaufsverpackungen Altkleidersammlung Graue Müllsäcke Münchner Erden Gewerbliche Abfälle Online-Angebote

17 Abfall Service-Telefone Infocenter Montag bis Donnerstag Abfall Tel bis Uhr 8.00 bis Uhr Montag bis 8.00 bis Uhr Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) Kommunalreferat Georg-Brauchle-Ring 29, München Fax Internet: Drei-Tonnen-System In München steht in jedem Haus mindestens eine graue Restmülltonne, eine blaue Papiertonne und eine braune Biotonne. Gelbe Tonnen oder Gelbe Säcke gibt es in München nicht, Verpackungsabfälle (Glas, Metall, Kunststoff) bitte in die Wertstoffcontainer werfen (siehe Verkaufsverpackungen) An- und Abmeldung von Tonnen Nur durch den Grundstückseigentümer oder die Hausverwaltung per , Post oder Fax an: Abfallwirtschaftsbetrieb München Georg-Brauchle-Ring 29, München Fax , Wertstoffhöfe Über das Stadtgebiet verteilt gibt es folgende Wertstoffhöfe: München Nord Lerchenstraße 13, Tel Lindberghstraße 8a, Tel (Wertstoffhof plus) München Süd Thalkirchner Straße 260, Tel Tischlerstraße 3, Tel München Ost Bayerwaldstraße 33, Tel Mauerseglerstraße 9, Tel Truderinger Straße 2a, Tel Savitstraße 79, Tel München West Am Neubruch 23, Tel Tübinger Straße 13, Tel Arnulfstraße 290 Mühlangerstraße 100, Tel (Wertstoffhof plus) Private Münchner Haushalte und Gewerbebetriebe, die die volle Restmüllgebühr zahlen, können kostenlos Sperrmüll, Wertstoffe, großvolumige Verpackungen und Problemmüll zu den Wertstoffhöfen bringen. Bitte bringen Sie einen Nachweis für Ihren Münchner Wohnsitz mit (z.b. Personalausweis, Meldebescheinigung). Einmal am Tag können Sie zwei Kubikmeter Sperrmüll und Wertstoffe anliefern, das entspricht dem Fassungsvermögen eines PKW-Kombis. Die Abgabe von Bauschutt ist auf 0,1 m³, die Abgabe von Gartenabfällen auf 1 m³ begrenzt. An den Wertstoffhöfen plus, Lindberghstraße und Mühlangerstraße, können Sie größere Mengen Sperrmüll und Gartenabfälle gegen Gebühr abgeben. Öffnungszeiten: Montag Dienstag bis Samstag bis Uhr 8.00 bis Uhr 7.30 bis Uhr Die Problemstoffannahmestellen sind im wöchentlichen Wechsel geöffnet. In den geraden Kalenderwochen: Savitsstraße, Mauerseglerstraße, Am Neubruch In den ungeraden Kalenderwochen: Arnulfstraße, Bayerwaldstraße, Lerchenstraße, Tischlerstraße, Truderinger Straße Jede Woche geöffnet: Lindberghstraße, Mühlangerstraße, Thalkirchner Straße, Tübinger Straße Aktuelle Hinweise und die Anlieferbedingungen finden Sie im Internet unter oder im Faltblatt»Die Münchner Wertstoffhöfe«. Mobile Wertstoffsammlung Beim Wertstoffhof vor Ort können Sie im Innenstadtbereich bei unseren Wertstoffmobilen Kunststoffe, Metalle, Elektrokleingeräte, 31

18 Abfall Abfall Energiesparlampen und Altkleider abgeben (Fahrplan unter www. awm-muenchen.de oder im Faltblatt Wertstoffmobil-Fahrplan ) Halle 2 In der Halle 2 verkauft der Abfallwirtschaftsbetrieb München gut erhaltenen Trödel von den Wertstoffhöfen. Sachsenstraße 29 (Nähe Schyrenbad), München Öffnungszeiten: Dienstag bis bis Uhr Samstag 9.00 bis Uhr Häckseldienst Der AWM bietet einen kostengünstigen Häckselservice an. Von der Stadt beauftragte Firmen zerkleinern Baum- und Strauchschnitt direkt in Ihrem Garten. Weitere Informationen erhalten Sie beim Infocenter Tel Problemabfälle Reste von flüssigen Lacken und Klebstoffen, Rostschutzmitteln, Pflanzenschutzmitteln, Säuren, Beizen, Lösungsmitteln und anderen Chemikalien sowie quecksilberhaltige Abfälle (z.b. Thermometer, Energiesparlampen) können Sie bei den Wertstoffhöfen oder beim Giftmobil (Fahrplan unter oder im Faltblatt) abgeben. Sperrmüll und Kühl/Gefriergeräte Ausgediente Kühlschränke, Hausrat, Teppiche oder Sportartikel, die auch nach Zerkleinerung nicht in eine 80-Liter-Restmülltonne passen, können Sie kostenlos bei den Wertstoffhöfen anliefern. Gegen eine Gebühr können Sie den AWM mit der Abholung beauftragen: formlos schriftlich beim AWM, mit einem Formular aus dem Internet oder telefonisch unter Tel Verkaufsverpackungen Verpackungen aus Papier entsorgen Sie bitte in der Blauen Papiertonne. Sonstige Verpackungen bringen Sie zu den Wertstoffinseln, die Sie in allen Stadtteilen finden. Dort stehen Container für Glas (nach Farbe getrennt), Metall, Kunststoff- und Verbundverpackungen. Zuständige Firmen für Fragen, Anregungen und Reklamationen: Remondis GmbH & Co.KG: Tel (kostenlos) Dosen- und Kunststoffcontainer in München Ost: Wittmann Entsorgungswirtschaft GmbH: Tel Großvolumige Verpackungsabfälle, die nicht in die Container der Wertstoffinseln passen, können Sie auch zu den Münchener Wertstoffhöfen bringen. Altkleidersammlung Altkleider, Schuhe und Textilien können Sie bei den orangefarbenen Altkleidercontainern des AWM und an den Wertstoffhöfen abgeben. Die Standorte der Altkleidercontainer finden Sie im Internet unter Graue Müllsäcke Falls mehr Abfall anfällt als in Ihre Restmülltonne passt, helfen die grauen Müllsäcke (70 Liter) des AWM. Ein Sack kostet 6 Euro. In diesem Betrag ist die Abfuhr und Entsorgung Ihres zusätzlichen Mülls enthalten. Bis zu 15 Säcke können Sie am Leerungstag neben Ihre Restmülltonne stellen. Die grauen Müllsäcke erhalten Sie in der Stadt-Information im Rathaus, im AWM am Georg-Brauchle-Ring 29 und an allen Wertstoffhöfen. Münchner Erden Aus dem eingesammelten Biomüll produziert der AWM Strom, Blumen- und Komposterden. Die verschieden Blumenerden erhalten Sie an folgenden Wertstoffhöfen: Am Neubruch, Lerchenstraße, Lindberghstraße, Mühlangerstraße, Savitsstraße, Tischlerstraße, Truderinger Straße, Thalkirchner Straße. Kompost- und Blumenerden (in größeren Mengen) erhalten Sie am Entsorgungspark Freimann (Werner-Heisenberg-Allee 62, München). Gewerbliche Abfälle Besuchen Sie den AWM im Internet (www.awm-muenchen.de). Hier finden Sie alle Infoblätter. Informationen erhalten Sie auch im Infocenter: Tel Online-Angebote Unter finden Sie Informationen zur Abfallentsorgung in München und folgende Spezialangebote: Abfuhrkalender Abfalllexikon Flohmarktportal Secondhandführer Reparaturführer Verschenkportal 33

19 Bauen Leihlexikon Informationen in verschiedenen Sprachen AWM-App (kostenlos) Service-Telefone Baureferat Stadtplanung Städtebauliche Begutachtung Auskunft zum Flächennutzungsplan GeodatenService Kleingärten Lokalbaukommission PlanTreff Stadtsanierung Soziale Stadt Stadtentwässerung Wohnungsbauförderung

20 Bauen Service-Telefone Amtliche Lagepläne, Stadtplan Tel Bebaubarkeit, Bauantrag, Baugenehmigung Tel Montag bis Donnerstag 9.00 bis Uhr 9.00 bis Uhr Bebauungspläne Tel PlanTreff - Informationsstelle zur Stadtentwicklung Tel Info-Telefon Grünanlagen, Straßen, U-Bahn-Bau, Tunnel u. Brücken, Stadtentwässerung Tel Montag bis 8.00 bis Uhr Baureferat Das Baureferat der Landeshauptstadt München plant, baut und unterhält öffentliche Bauten und Anlagen: Schulen, Museen, Theater, Kindertagesstätten, Spielplätze, Grünanlagen, Plätze, Straßen, Brücken, Straßentunnel, U-Bahn-Anlagen, Klärwerke und vieles mehr. Baureferat, Technisches Rathaus Friedenstraße 40, München Tel , Fax Bauzentrum München s. Kapitel Umwelt - Beratung zum ökologischen Bauen Auskünfte zu Bebauungsplänen Servicetelefon Stadtplanung - Städtebauliche Begutachtung Bezirk Mitte, Stadtbezirke 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 und 25 Tel Bezirk Ost, Stadtbezirke 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 Tel Bezirk West, Stadtbezirke 10, 11, 12 und 20, 21, 22, 23, 24 Tel Bauen Auskunft zum Flächennutzungsplan Referat für Stadtplanung und Bauordnung 3. Stock, Raum 319 Blumenstraße 31, München Tel , Fax Öffnungszeiten: Montag bis Nachmittags nach tel. Vereinbarung GeodatenService Der GeodatenService München (ehem. Städtische Vermessungsamt München) unterstützt seit 1889 die Planung und Bauausführung im großstädtischen Raum. In den kommunalen Kartenwerken werden Bestand und Planungen abgebildet. Die Geoinformationen sind in vielfältiger Weise Grundlage für das tägliche Handeln von Verwaltung und Wirtschaft. Das Angebot: Amtlicher Stadtplan (in Druckform oder online im Internet) Amtlicher Lageplan für Baugesuche Bescheinigung nach Sozialgesetzbuch IX Abgabe des Grundwasserstandes HW 1940 Bebauungsplankopien Kartenausschnitte aus der Stadtgrundkarte Übersichtskarten (Stadtbezirke, Postleitzahlen) Luftbilder (aktuell und historisch) Höhenfestpunkte und Höhenfestpunktverzeichnis Hausnummernvergabe Straßenbenennung Bodenordnung, Geschäftsstelle des Umlegungsausschusses Vertrieb von Geoinformationen in digitaler Form Landeshauptstadt München Kommunalreferat GeodatenService Blumenstraße 28 b, München Kundenzentrum: Zi. 564, 5. Stock Tel , Fax Öffnungszeiten: Montag bis und nach Vereinbarung bis Uhr 9.00 bis Uhr 37

Service-Telefone. der Münchner Stadtverwaltung. Wohnen. Sozialbürgerhäuser. Sport. Steuern, Abgaben, Gebühren. Störungsmeldestellen.

Service-Telefone. der Münchner Stadtverwaltung. Wohnen. Sozialbürgerhäuser. Sport. Steuern, Abgaben, Gebühren. Störungsmeldestellen. Sozialbürgerhäuser Mitte Milbertshofen-Am Hart Schwabing-Freimann Orleansplatz Sendling Laim-Schwanthalerhöhe Neuhausen-Moosach Berg am Laim-Trudering-Riem Ramersdorf-Perlach Giesing-Harlaching Plinganserstraße

Mehr

Die Sozial-Bürger-Häuser in München Wir helfen Ihnen! In vielen sozialen Not-Lagen.

Die Sozial-Bürger-Häuser in München Wir helfen Ihnen! In vielen sozialen Not-Lagen. Die Sozial-Bürger-Häuser in München Wir helfen Ihnen! In vielen sozialen Not-Lagen. Text in Leichter Sprache Wir unterstützen Sie zum Beispiel: Wenn Sie Ihre Miete nicht zahlen können. Wenn Sie Schulden

Mehr

Leihomaservice München / Mütter helfen einander Silke Wolf Hugo-Weiss-Straße 76 81827 München Tel.: 089/48 95 27 61 E-Mail: Leihomaservice@web.

Leihomaservice München / Mütter helfen einander Silke Wolf Hugo-Weiss-Straße 76 81827 München Tel.: 089/48 95 27 61 E-Mail: Leihomaservice@web. Leihomaservice München / Mütter helfen einander Silke Wolf Hugo-Weiss-Straße 76 81827 München Tel.: 089/48 95 27 61 E-Mail: Leihomaservice@web.de Freiwilligenservice im Evangelisch-Lutherischen Dekanat

Mehr

München Pass. Was ist der München Pass? Wer bekommt ihn? Wo ist er erhältlich?

München Pass. Was ist der München Pass? Wer bekommt ihn? Wo ist er erhältlich? München Pass Was ist der München Pass? Wer bekommt ihn? Wo ist er erhältlich? Was ist der München Pass? Der München-Pass bietet Münchner Bürgerinnen und Bürgern mit Wohnsitz in München eine Vielzahl von

Mehr

Landeshauptstadt München

Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München Verzeichnis der Wahllokale Kommunalwahlen am 16.03.2014 Stand: 16.01.14 Seite 1 Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat Stadtbezirk 1: Altstadt Lehel 101, 102 Frauenstr.

Mehr

Schülerhilfe, Lernförderung, Hausaufgabenbetreuung

Schülerhilfe, Lernförderung, Hausaufgabenbetreuung Bildung und Sport Information der Bildungsberatung International Schülerhilfe, Lernförderung, Hausaufgabenbetreuung (Schwerpunkt Schüler/innen mit Migrationshintergrund) Stand: 2013 In dieser Liste werden

Mehr

Wie treu sind die Münchnerinnen und Münchner ihrem Wohnumfeld? Innerstädtische Umzüge 2010

Wie treu sind die Münchnerinnen und Münchner ihrem Wohnumfeld? Innerstädtische Umzüge 2010 Autor: Ronald Bauch Grafiken und Tabellen: Ronald Bauch Wie treu sind die Münchnerinnen und Münchner ihrem Wohnumfeld? Innerstädtische Umzüge 2010 Die Dynamik der Bevölkerungsentwicklung in einer Kommune

Mehr

Herzlich willkommen im Bücherbus!

Herzlich willkommen im Bücherbus! ahrbibliotheken Herzlich willkommen im Bücherbus! Bereits seit 1951 bringen die Bücherbusse immer neue Medien in Wohnviertel ohne eigene Stadtteilbibliothek. Viele Münch ner innen und Münchner haben ihre

Mehr

Beschluss des Verwaltungs- und Personalausschusses als Feriensenat vom 09.09.2015 Öffentliche Sitzung

Beschluss des Verwaltungs- und Personalausschusses als Feriensenat vom 09.09.2015 Öffentliche Sitzung Telefסּn: 0 233-40501 Telefax: 0 233-98940501 Sozialreferat Seite 1 von 7 Amt für Wohnen und Migration S-III-SW4 Neufassung vom 08.09.2015 Unterbringung von Flüchtlingen und Wohnungslosen / Flüchtlingen

Mehr

Steuern, Preise und Gebühren. In München werden folgende Steuerhebesätze angewandt:

Steuern, Preise und Gebühren. In München werden folgende Steuerhebesätze angewandt: Standortinfo Februar 2015 Steuern, Preise und Gebühren - Realsteuer-Hebesätze...1 - Internet über Glasfasernetzwerk...2 - M-Wasser...2 - Freie Wahl der Strom- und Gasanbieter...3 - M-Strom...4 - M-Erdgas...4

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM GIESING BUSINESS CENTER MÜNCHEN

VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM GIESING BUSINESS CENTER MÜNCHEN VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM Pilgersheimer Straße 34-38 / Kühbachstraße 1,3,7,9,11 in 81543 München LAGEBESCHREIBUNG DIE LAGE DES GIESING BUSINESS CENTER Das GIESING BUSINESS

Mehr

Stadtjugendamt. Information, Beratung, Hilfe und Kontakt für Eltern, Kinder und Jugendliche. Netzwerk für Familien 2015/16

Stadtjugendamt. Information, Beratung, Hilfe und Kontakt für Eltern, Kinder und Jugendliche. Netzwerk für Familien 2015/16 Stadtjugendamt Information, Beratung, Hilfe und Kontakt für Eltern, Kinder und Jugendliche Netzwerk für Familien 2015/16 Liebe Münchner Familien, wir freuen uns, Ihnen die aktualisierte Broschüre Netzwerk

Mehr

Protokoll. der Sitzung des Bezirksausschusses 25 Laim am 03.02.15 im Alten- und Servicezentrum Laim, Kiem-Pauli-Weg 22.

Protokoll. der Sitzung des Bezirksausschusses 25 Laim am 03.02.15 im Alten- und Servicezentrum Laim, Kiem-Pauli-Weg 22. Bezirksausschuss des 25. Stadtbezirkes LAIM Landeshauptstadt München Vorsitzender Josef Mögele Privat: Saherrstr. 37 80689 München Geschäftsstelle: Landsberger Str. 486 81241 München Telefon: 233-37354

Mehr

Seite Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat

Seite Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat Seite Landeshauptstadt 1 von 5 München Personal- und Organisationsreferat Dr. Thomas Böhle Berufsmäßiger Stadtrat Geschäftsstelle des Bezirksausschusses 05 Au-Haidhausen Friedensstr. 40 81660 München 10.02.2011

Mehr

Abteilungen und Ämter von A bis Z

Abteilungen und Ämter von A bis Z Abteilungen und Ämter von A bis Z Abteilung Bildung, Kultur und Immobilien Bezirksstadtrat Stephan Richter (SPD) Telefon: 90293-6001, Telefax: 90293-6005 E-Mail: buero.stephan.richter@ba-mh.verwalt-berlin.de

Mehr

1. Ausdehnung der Parkscheibenpflicht am Friedhof Lochhausen auf Sonntag (vertagt aus 06/15 in den UA Verkehrsinfrastruktur)

1. Ausdehnung der Parkscheibenpflicht am Friedhof Lochhausen auf Sonntag (vertagt aus 06/15 in den UA Verkehrsinfrastruktur) Bezirksausschuss des 22. Stadtbezirkes Aubing-Lochhausen-Langwied Landeshauptstadt München Vorsitzender Sebastian Kriesel BA-Geschäftsstelle West Landsberger Str. 486, 81241 München Einladung Geschäftsstelle

Mehr

Geld und Familie. Wichtige Angebote zur finanziellen Unterstützung in der Landeshauptstadt München

Geld und Familie. Wichtige Angebote zur finanziellen Unterstützung in der Landeshauptstadt München Geld und Familie Wichtige Angebote zur finanziellen Unterstützung in der Landeshauptstadt München Liebe Eltern Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket bei vielen Münchner Familien ist das Geld knapp.

Mehr

Zusammenfassung der Produkte nach Fachbereichen Bezeichnung

Zusammenfassung der Produkte nach Fachbereichen Bezeichnung Zusammenfassung der e nach Fachbereichen Bezeichnung Stabsstellen - - 5.500-2.000 FB 1: Zentrale Dienste 1.286.219 678.730-564.000 FB 2: Schule, Bildung, Kultur und Freizeit - 7.700.752-12.337.780-20.417.000

Mehr

Reihe Erziehungsfragen Beratungsangebote

Reihe Erziehungsfragen Beratungsangebote BST_23_zwGelb.indd 1 19.08.2010 9:46:36 Uhr Reihe Erziehungsfragen Beratungsangebote für Eltern, Kinder und Jugendliche Wir sind für Sie da! Kinder- und Familieninformation im Rathaus, Marienlatz (Stadt-Information)

Mehr

Bekanntgabe in der Sitzung des Finanzausschusses vom 17. Dezember 2002 Öffentliche Sitzung

Bekanntgabe in der Sitzung des Finanzausschusses vom 17. Dezember 2002 Öffentliche Sitzung Telefon: 233-9 21 54 Telefax: 233-2 59 11 Stadtkämmerei HA II/1 Vorläufige Haushaltsführung 2003 Bekanntgabe in der Sitzung des Finanzausschusses vom 17. Dezember 2002 Öffentliche Sitzung I. Vortrag des

Mehr

Alle mal herschauen Tag der offenen Tür. der Stadt München Samstag, 18. Juli 2015 10 bis 16 Uhr

Alle mal herschauen Tag der offenen Tür. der Stadt München Samstag, 18. Juli 2015 10 bis 16 Uhr Alle mal herschauen Tag der offenen Tür der Stadt München Samstag, 18. Juli 2015 10 bis 16 Uhr Liebe Münchnerinnen und Münchner, am Samstag, 18. Juli 2015, veranstaltet die Stadt ihren Tag der offenen

Mehr

Zeit für Familie 15. Mai 2009

Zeit für Familie 15. Mai 2009 Aktionstag Zeit für Familie 15. Mai 2009 Programm Veranstaltungen für Groß und Klein an 50 Standorten im gesamten Stadtgebiet. Schirmherrschaft: Bürgermeisterin Christine Strobl Veranstalter: Aktionsforum

Mehr

Einrichtung Beratungsangebot Kontakt

Einrichtung Beratungsangebot Kontakt Bürgerschaftliches Engagement Unterstützung als ergänzendes Angebot durch Ehrenamtliche und Bedarfe für ehrenamtliche Arbeit Engagement.soz@muenchen.de adtverwaltung/sozialreferat/leitung- und-zentrale/buergerschaftliches-

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

1.2.1 Perspektive München 5812000 Grundlagen und Konzepte, PERSPEKTIVE MÜNCHEN

1.2.1 Perspektive München 5812000 Grundlagen und Konzepte, PERSPEKTIVE MÜNCHEN Referat fr Stadtplanung Bauordnung Produktgruppe 1: Stadtentwicklungsplanung Produkt 1.1 Kommunale Interessenvertretung, Öffentlichkeitsarbeit 1.2 Grlagen Konzepte der Stadtentwicklung Produktteilleistung

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Die Situation der Flüchtlinge verbessern I München setzt sich für Änderungen zur Erleichterung der Arbeitsaufnahme ein

Die Situation der Flüchtlinge verbessern I München setzt sich für Änderungen zur Erleichterung der Arbeitsaufnahme ein Telefon: 0 233-23000 Telefax: 0 233-989 23000 Seite 1 von 5 Kreisverwaltungsreferat Hauptabteilung II Einwohnerwesen KVR-II/L Die Situation der Flüchtlinge verbessern I München setzt sich für Änderungen

Mehr

IT-Sicherheitsmanagement bei einer großen Kommune

IT-Sicherheitsmanagement bei einer großen Kommune IT-Sicherheitsmanagement bei einer großen Kommune 6. Bayerisches Anwenderforum 2014 Schloss Nymphenburg, München 22. Mai 2014 Dr. Michael Bungert Landeshauptstadt München Direktorium Hauptabteilung III

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

Fachkonferenz Auf dem Weg in eine neue Kommunalpolitik: Örtliche Teilhabeplanung für Menschen mit Behinderung

Fachkonferenz Auf dem Weg in eine neue Kommunalpolitik: Örtliche Teilhabeplanung für Menschen mit Behinderung Universität Siegen WS 2010/2011 Seminar: Kommunale Teilhabeplanung Dozent: Herr A. Rohrmann Master Bildung und Soziale Arbeit Protokoll erstellt von Evelyn Müller, Mat. Nr.: 876700 Fachkonferenz Auf dem

Mehr

Lokale Agenda 21 Berlin

Lokale Agenda 21 Berlin Lokale Agenda 21 Berlin Dr. Klaus Müschen Senatverwaltung für Stadtentwicklung Berlin LA 21 - Entwicklung in Berlin seit 1995 Entwicklung und Umsetzung LA 21 in Bezirken Koordinierung durch den Öffentlichen

Mehr

1. Begrüßung; Feststellung der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der TO; Protokollbesprechung

1. Begrüßung; Feststellung der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der TO; Protokollbesprechung Bezirksausschuss des 24. Stadtbezirkes Feldmoching - Hasenbergl Landeshauptstadt München Vorsitzender Markus Auerbach Landeshauptstadt München, BA-Geschäftsstelle Nord Ehrenbreitsteiner Str. 28 a, 80993

Mehr

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Montag, 15. Dezember 2014 Ausgabe 238 muenchen.de/ru

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Montag, 15. Dezember 2014 Ausgabe 238 muenchen.de/ru Rathaus Umschau Montag, 15. Dezember 2014 Ausgabe 238 muenchen.de/ru Inhaltsverzeichnis Terminhinweise 2 Meldungen 2 Ausstellung München: Quartier beziehen in Fürstenfeldbruck 2 KVR-Öffnungszeiten vor

Mehr

Kindertageseinrichtungsgebühren

Kindertageseinrichtungsgebühren Referat für Bildung und Sport Bildung und Sport Kindertageseinrichtungsgebühren Gebühren für städtische Kinderkrippen, Kindergärten, Horte, Tagesheime, Häuser für Kinder Liebe Eltern, die Landeshauptstadt

Mehr

Kindertageseinrichtungsgebühren

Kindertageseinrichtungsgebühren Referat für Bildung und Sport Bildung und Sport Kindertageseinrichtungsgebühren Gebühren für Kinderkrippen, Kindergärten, Horte, Tagesheime, Häuser für Kinder Liebe Eltern, die Landeshauptstadt München

Mehr

Z U S T Ä N D I G K E I T S O R D N U N G d e r S T A D T B A D L I P P S P R I N G E vom 23.12.2004 in der Fassung der 3. Änderung vom 18.06.

Z U S T Ä N D I G K E I T S O R D N U N G d e r S T A D T B A D L I P P S P R I N G E vom 23.12.2004 in der Fassung der 3. Änderung vom 18.06. Z U S T Ä N D I G K E I T S O R D N U N G d e r S T A D T B A D L I P P S P R I N G E vom 23.12.2004 in der Fassung der 3. Änderung vom 18.06.2014 Der Rat der Stadt Bad Lippspringe hat aufgrund der 57

Mehr

Handbuch des Münchner Stadtrats

Handbuch des Münchner Stadtrats Handbuch des Münchner Stadtrats 2015 Handbuch des Münchner Stadtrats Wer aus dem Rathaus kommt, ist klüger! sagt der Volksmund. Dieses kleine Handbuch gibt Antwort auf die Frage: Wer sitzt drin? Am 16.

Mehr

Protokoll der Kuratoriums-Sitzung vom 19.03.2014

Protokoll der Kuratoriums-Sitzung vom 19.03.2014 Protokoll der Kuratoriums-Sitzung vom 19.03.2014 Ort: ASZ Altstadt Zeit: 18.00 Uhr 20.00 Uhr Moderation: Martina Hartmann, Geschäftsführung REGSAM Begrüßung/Vorstellungsrunde Als neu im Kreis des Kuratoriums

Mehr

Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen.

Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen. Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen. Einfach hin und sofort weg: selbst entsorgen im Wertstoffhof. Wertstoffhöfe in Ihrer Nähe. Alles muss raus, und das am liebsten

Mehr

Beratungs- und Familienzentrum München

Beratungs- und Familienzentrum München gefördert von der Beratungs- und Familienzentrum München Beratungs- und Familienzentrum München St.-Michael-Straße 7 81673 München Telefon 089 /43 69 08. 0 bz-muenchen@sos-kinderdorf.de www.sos-bz-muenchen.de

Mehr

In dieser Ausgabe. Nr. 2, Juli 2014. der Stadtrat bewusst ein immenses Investitionsprogramm

In dieser Ausgabe. Nr. 2, Juli 2014. der Stadtrat bewusst ein immenses Investitionsprogramm Nr. 2, Juli 2014 bevor sich München in die Sommerferien verabschiedet, wollen wir Sie mit dieser Ausgabe noch einmal über die aktuellsten Entwicklungen und Entscheidungen im Münchner Stadtrat informieren.

Mehr

Kindertageseinrichtungsgebühren

Kindertageseinrichtungsgebühren Referat für Bildung und Sport Weitere Informationen finden Sie unter www.muenchen.de/kita Bildung und Sport Kindertageseinrichtungsgebühren Gebühren für Kinderkrippen, Kindergärten, Horte, Tagesheime,

Mehr

Familienpass Lingen. Familienfreundliches Lingen

Familienpass Lingen. Familienfreundliches Lingen Familienpass Lingen Familienfreundliches Lingen Inhalt 1. Familie und Familienpolitik in der Öffentlichkeit 2. Familienpass 3. Wohnbauförderung 4. Förderung Freier Träger 5. Wohn- und Lebenssituation von

Mehr

EDITORIAL Der Newsletter ist so umfangreich, da braucht es nicht auch noch ein Editorial

EDITORIAL Der Newsletter ist so umfangreich, da braucht es nicht auch noch ein Editorial NEWSLETTER Nr. 08/2011 "Wir sind die Zukunft" für die Aktiven in der offenen Kinder- und Jugendarbeit www.wir-sind-die-zukunft.net INHALT Editorial Infos aus dem KJHA vom 20.09.2011 Befragung der Mitarbeiterinnen

Mehr

Müllräume und Müllbehälter-Standplätze Vorschriften und Hinweise Stand: Januar 2011

Müllräume und Müllbehälter-Standplätze Vorschriften und Hinweise Stand: Januar 2011 Abfallwirtschaftsbetrieb München Verwaltung und Recht Georg-Brauchle-Ring 29 80992 München Müllräume und Müllbehälter-Standplätze Vorschriften und Hinweise Stand: Januar 2011 Die wichtigsten Kriterien

Mehr

Neuhausen Nymphenburg

Neuhausen Nymphenburg Neuhausen Nymphenburg ein Stadtteil mit Profil Fläche & Bevölkerung : - 1.288,01 ha / 94.257 Einwohner -davon > 65 Jahre: 15.474 -davon Kinder < 15 Jahren: 10.824 Sozialstruktur: -Mittelschicht / gehobeneremittelschicht

Mehr

Beschluss des Verwaltungs- und Personalausschusses vom 21.11.2007 (VB) Öffentliche Sitzung

Beschluss des Verwaltungs- und Personalausschusses vom 21.11.2007 (VB) Öffentliche Sitzung Telefon: 233-21032 Telefax: 233-989-21032 Telefon: 233-28261 Telefax: 233-28606 Direktorium Gesamtstädtisches Controlling / Steuerungsunterstützung Datenschutzbeauftragter Stelle für Datenschutz Datenschutz

Mehr

MÜNCHEN. Der Mietratgeber. Von der Wohnungssuche bis zur perfekten Wohnung. 2015: Neuheiten im Mietrecht

MÜNCHEN. Der Mietratgeber. Von der Wohnungssuche bis zur perfekten Wohnung. 2015: Neuheiten im Mietrecht MÜNCHEN Der Mietratgeber Von der Wohnungssuche bis zur perfekten Wohnung 2015: Neuheiten im Mietrecht Inhalt Der Mietratgeber Von der Wohnungssuche bis zur perfekten Wohnung 1. Einleitung... 1 2. 2015

Mehr

Für die Bearbeitung des Antrags wurde eine Fristverlängerung eingeräumt.

Für die Bearbeitung des Antrags wurde eine Fristverlängerung eingeräumt. Telefסּn: 0 233-48298 Telefax: 0 2 33-48378 Sozialreferat Seite 1 von 8 Amt für Soziale Sicherung S-I-IP / 4 Informationen zu Leistungen nach dem SGB II und SGB XII in leichter Sprache" Antrag Nr. 08-14

Mehr

Plan -R- Architektenbüro ro Joachim Reinig, Hamburg

Plan -R- Architektenbüro ro Joachim Reinig, Hamburg Plan -R- Architektenbüro ro Joachim Reinig, Hamburg Silver City- Bauen für f r unsere Zukunft Joachim Reinig, Architekt Zertifizierter Passivhausplaner, Qualitätssicherer tssicherer der Wohnungsbaukreditanstalt

Mehr

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten Wählen ist wichtig Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten des Landes Niedersachsen und seiner Partner gelesen haben, wissen Sie wie Wählen funktioniert.

Mehr

Monika Fiala (B 90/Die Grünen) Dr. Mignon Löffler-Ensgraber (FDP)

Monika Fiala (B 90/Die Grünen) Dr. Mignon Löffler-Ensgraber (FDP) Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung am Mittwoch, 28. Januar 2009, im Sitzungssaal des ehem. Rathauses Erbach, Markt 1 Anwesend unter dem Vorsitz des Stadtverordneten

Mehr

Informationen für Bauherren

Informationen für Bauherren Informationen für Bauherren Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, Sie haben sich entschlossen zu bauen. Als beteiligte Gemeinde sind wir bemüht, Ihren Antrag schnellstmöglich zu bearbeiten. Dieses setzt

Mehr

Stadtkämmerei. Telefon: 233-92122 Telefax: 233-26907. Hauptabteilung I/22. Schuldenmanagement; Quartalsbericht. Sitzungsvorlage 02-08 / V 10343

Stadtkämmerei. Telefon: 233-92122 Telefax: 233-26907. Hauptabteilung I/22. Schuldenmanagement; Quartalsbericht. Sitzungsvorlage 02-08 / V 10343 Telefon: 233-92122 Telefax: 233-26907 Stadtkämmerei Hauptabteilung I/22 Schuldenmanagement; Quartalsbericht Sitzungsvorlage 02-08 / V 10343 Anlage: Bericht II. Quartal 2007 Bekanntgabe im Finanzausschuss

Mehr

Stadtkämmerei Referatsleitung

Stadtkämmerei Referatsleitung Telefon: 0 233-92 085 Telefax: 0 233-989 92 085 Stadtkämmerei Referatsleitung Schnelle und unkomplizierte Hilfe für Bombenopfer Antrag Nr. 08-14 / A 03625 von Herrn StR Richard Quaas, Frau StRin Mechthilde

Mehr

Einladung. zur öffentlichen Sitzung des Bezirksausschusses des 17. Stadtbezirkes Obergiesing-Fasangarten

Einladung. zur öffentlichen Sitzung des Bezirksausschusses des 17. Stadtbezirkes Obergiesing-Fasangarten Bezirksausschuss des 17. Stadtbezirkes Obergiesing-Fasangarten Landeshauptstadt München Vorsitzender Horst Walter Landeshauptstadt München, Direktorium Friedenstraße 40, 81660 München An alle Bezirksausschussmitglieder

Mehr

Brandenburg - Brandenburgisches Behindertengleichstellungsgesetz BbgBGG

Brandenburg - Brandenburgisches Behindertengleichstellungsgesetz BbgBGG Brandenburg - Brandenburgisches Behindertengleichstellungsgesetz BbgBGG Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen im Land Brandenburg (Brandenburgisches Behindertengleichstellungsgesetz - BbgBGG)

Mehr

Das Infocenter des Abfallwirtschaftsbetriebs München Beratungs-Bilanz 2002

Das Infocenter des Abfallwirtschaftsbetriebs München Beratungs-Bilanz 2002 Das Infocenter des Abfallwirtschaftsbetriebs München Beratungs-Bilanz 2002 Pressegespräch am Donnerstag, den 02. Januar 2003, 11.00 Uhr Zentrale des Abfallwirtschaftsbetriebs München, Georg-Brauchle-Ring

Mehr

Baureferat Tiefbau. Telefon 233-61400 Telefax 233-61405

Baureferat Tiefbau. Telefon 233-61400 Telefax 233-61405 Telefon 233-61400 Telefax 233-61405 Baureferat Tiefbau Ausbau des Mittleren Ringes (B2R) Ost Lärmschutzbebauung an der Richard-Strauss-Straße zwischen Denninger Straße und Effnerplatz im 13. Stadtbezirk

Mehr

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten. - Sachstand und weiteres Vorgehen - Erweiterung des Umgriffs - Vergabe von Gutachten

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten. - Sachstand und weiteres Vorgehen - Erweiterung des Umgriffs - Vergabe von Gutachten Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten - Sachstand und weiteres Vorgehen - Erweiterung des Umgriffs - Vergabe von 11.02.2014 Das Wachstum der Stadt 1158 1300 1650 1750 1800 1858

Mehr

KINDERTAGES EINRICHTUNGEN. Rahmenkonzeption. Kindertageseinrichtungen der Münchner Arbeiterwohlfahrt. INHALTE Gesellschaft im Wandel

KINDERTAGES EINRICHTUNGEN. Rahmenkonzeption. Kindertageseinrichtungen der Münchner Arbeiterwohlfahrt. INHALTE Gesellschaft im Wandel Kindertageseinrichtungen der Münchner Arbeiterwohlfahrt INHALTE Gesellschaft im Wandel Allgemeine pädagogische Zielsetzung für die Kindertageseinrichtungen der Arbeiterwohlfahrt München Methoden der Zielerreichung

Mehr

IMMOBILIENREPORT MÜNCHEN Schwabing 2008/2009

IMMOBILIENREPORT MÜNCHEN Schwabing 2008/2009 IMMOBILIENREPORT MÜNCHEN Schwabing 2008/2009 IMPRESSUM Herausgeber: Bosseler & Abeking Immobilienmakler GmbH Nymphenburger Straße 21 80335 München Telefon +49 (0)89 / 17 95 39-0 Telefax +49 (0)89 / 17

Mehr

Landeshauptstadt München Sozialreferat

Landeshauptstadt München Sozialreferat Landeshauptstadt München Sozialreferat Herrn Stadtrat Josef Schmid Herrn Stadtrat Marian Offman Friedrich Graffe Sozialreferent Stadtratsfraktion der CSU Rathaus Patenschaften gegen Kinderarmut 11.03.2009

Mehr

AG Jugend mit Migrationshintergrund vom 20.02.2013

AG Jugend mit Migrationshintergrund vom 20.02.2013 Protokoll TeilnehmerInnen: AG Jugend mit Migrationshintergrund vom 20.02.2013 Jüdisches Soziokulturelles Zentrum Ludwig Philippson e.v. Stadtjugendring Magdeburg e.v. Kinder- und Jugendhaus Altstadt, Magdeburg

Mehr

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Dienstag, 25. Februar 2014 Ausgabe 038 muenchen.de/ru

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Dienstag, 25. Februar 2014 Ausgabe 038 muenchen.de/ru Rathaus Umschau Dienstag, 25. Februar 2014 Ausgabe 038 muenchen.de/ru Inhaltsverzeichnis Terminhinweise 2 Meldungen 3 Vollversammlung: Mitschnitte jetzt online 3 Stückgutgelände Pasing: Wettbewerbsergebnisse

Mehr

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Dienstag, 25. Juni 2013 Ausgabe 118 muenchen.de/ru

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Dienstag, 25. Juni 2013 Ausgabe 118 muenchen.de/ru Rathaus Umschau Inhaltsverzeichnis Dienstag, 25. Juni 2013 Ausgabe 118 muenchen.de/ru Terminhinweise 2 Bürgerangelegenheiten 4 Meldungen 5 Verteilaktion für Linux-CDs startet in den Sommerferien 5 Neuer

Mehr

Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad

Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung am 23.06.2014 um 18.00 Uhr Altenzentrum St. Josef Goldsteinstraße 14 60528 Frankfurt zum Aufbau einer

Mehr

Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten

Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten Kinderbetreuungskosten Wir prüfen auf Antrag, ob das Jugendamt die Kostenbeiträge für Tageseinrichtungen für Kinder Kindertagespflege bezuschussen kann. Voraussetzung

Mehr

Liebe Münchnerinnen und Münchner,

Liebe Münchnerinnen und Münchner, Text in Leichter Sprache Liebe Münchnerinnen und Münchner, ich heiße Sabine Nallinger. Ich möchte Münchens Ober-Bürgermeisterin werden! München ist eine wunderbare Stadt! Deshalb wächst München auch sehr

Mehr

Befragung der Kundinnen und Kunden der Stadtverwaltung Hannover zur Verbesserung der Kundenorientierung

Befragung der Kundinnen und Kunden der Stadtverwaltung Hannover zur Verbesserung der Kundenorientierung Befragung der Kundinnen und Kunden der Stadtverwaltung Hannover zur Verbesserung der Kundenorientierung Andreas Martin Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Steuerung, Personal und Zentrale Dienste Bereich

Mehr

Betreuungsangebote für Menschen mit Demenzerkrankungen

Betreuungsangebote für Menschen mit Demenzerkrankungen Überreicht durch: Betreuungsangebote für Menschen mit Demenzerkrankungen Alten- und Service-Zentrum Altstadt Betreuungsgruppe Sebastiansplatz 12, 80331 München Träger: ASB ID: 906 Tel.: 089/26 40 46 Tel.

Mehr

Stadt Bad Lauterberg im Harz

Stadt Bad Lauterberg im Harz Stadt Bad Lauterberg im Harz - Sachverzeichnis nach Stichworten - Übersicht Teilhaushalte und zugeordnete Produkte Sachverzeichnis nach Stichworten Teilhaushalt Produkt A Abwasserbeseitigung -Niederschlagswasser

Mehr

Übersicht über die Produktbereiche, Produktgruppen, Produkte und zugehörigen Budgets

Übersicht über die Produktbereiche, Produktgruppen, Produkte und zugehörigen Budgets Übersicht über die bereiche, gruppen, e und zugehörigen Budgets bereich GemHVO/Statistik 01/11 Innere Verwaltung 11.1 Verwaltungssteuerung und -service 11.1.01 Stadtentwicklung 4.1.01 11.1.02 Verwaltungscontrolling

Mehr

Ich bin dann mal weg!

Ich bin dann mal weg! Ich bin dann mal weg! Auslandsaufenthalte und Globales Lernen Infomesse für Jugendliche Freitag, 30. Oktober 2015 9.00 17.00 Uhr Samstag, 31. Oktober 2015 11.00 16.00 Uhr Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig

Mehr

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Freitag, 30. Januar 2015 Ausgabe 020 muenchen.de/ru

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Freitag, 30. Januar 2015 Ausgabe 020 muenchen.de/ru Rathaus Umschau Freitag, 30. Januar 2015 Ausgabe 020 muenchen.de/ru Inhaltsverzeichnis Terminhinweise 2 Bürgerangelegenheiten 3 Meldungen 3 50 Jahre U-Bahnbau in München 3 Glückwünsche für Lothar Schirmer

Mehr

akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache

akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache Vorwort Die Vorworte stehen am Anfang vom Buch. Christine

Mehr

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten Anlage zur Niederschrift der PA-Sitzung des RPV am 16.06.2015 Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten 16.06.2015 Landeshauptstadt München Referat für Stadtplanung und Bauordnung

Mehr

FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE

FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE Leben und Lernen mit Eltern und Kindern LANDESHAUPTSTADT HANNOVER Ein Haus für Alle dafür steht das Familienzentrum Voltmerstraße. Die Bereiche frühkindliche Bildung, Entwicklung

Mehr

Aktuelle Angebote April 2015

Aktuelle Angebote April 2015 Kranke Menschen Mitarbeit in der Bücherei der Kinderklinik Eine Kinderklinik bietet ihren kleinen Patienten einen Bücherwagen, der ihnen altersgerechten Lesestoff ans Bett bringt. Einsatzzeit: 1-2 x pro

Mehr

Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ

Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ Flächeninfo Juli 2015 Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ Motor für den Mittelstand und Nukleus für technologieorientierte Unternehmensgründungen. - Das Münchner Gewerbehofprogramm

Mehr

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de Nr.23/2012 vom 5. Dezember 2012 20. Jahrgang Inhaltsverzeichnis: (Seite) Bekanntmachungen 2 Einladung zur Ratssitzung am 11.12.2012 Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de Das Amtsblatt

Mehr

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Dienstag, 11. August 2015 Ausgabe 150 muenchen.de/ru

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Dienstag, 11. August 2015 Ausgabe 150 muenchen.de/ru Rathaus Umschau Dienstag, 11. August 2015 Ausgabe 150 muenchen.de/ru Inhaltsverzeichnis Terminhinweise 2 Bürgerangelegenheiten 2 Meldungen 3 Glückwünsche für Iris Berben zum 65. Geburtstag 3 Führungen

Mehr

Stadtkämmerei Hauptabteilung 1/2

Stadtkämmerei Hauptabteilung 1/2 Telefon: 0233-92519 Telefax: 0 233-24948 Stadtkämmerei Hauptabteilung 1/2 Aufhebung der steuerlichen Zuordnung städtischer Darlehen an Betriebe gewerblicher Art (BgA); Zuordnung der Darlehen zum allgemeinen

Mehr

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe AWO Kreisverband Karlsruhe - Stadt e.v. Haus der Familie Fachteam Frühe Kindheit Kronenstraße 15 Tel. Fachteam FK: 0721 35 007-215

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Salzgitter

Amtsblatt für die Stadt Salzgitter Amtsblatt für die Stadt Salzgitter Nummer 3 Salzgitter, den 06. Februar 2014 41. Jahrgang Nr. Amtl. Bekanntmachung Seite 16 Festsetzung (hier: Änderung) der Ortsdurchfahrtsgrenze der Landesstraße L 636

Mehr

UMZUG. leicht gemacht. Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel

UMZUG. leicht gemacht. Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel UMZUG leicht gemacht Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel Herzlich willkommen in Gera! Die Stadtverwaltung freut sich, Sie als neuen Bürger in Gera begrüßen zu können. Sicher können Sie bestätigen,

Mehr

AMTSBLATT. der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Inhalt : Öffentliche Bekanntmachungen : Haushaltssatzung für das Jahr 2015

AMTSBLATT. der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Inhalt : Öffentliche Bekanntmachungen : Haushaltssatzung für das Jahr 2015 AMTSBLATT der Stadt Neustadt an der Weinstraße Herausgabe, Verlag und Druck: Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße Hauptabteilung Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit und Gremien Marktplatz 1 67433 Neustadt

Mehr

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über den Runden Tisch bzw. Stadtseniorenrat Sindelfingen:

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über den Runden Tisch bzw. Stadtseniorenrat Sindelfingen: Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über den Runden Tisch bzw. Stadtseniorenrat Sindelfingen: Inhaltsverzeichnis: 1. Großes Potenzial für Seniorenarbeit 2. Gründung Runder Tisch - Seniorenarbeit

Mehr

Satzung für den Seniorenbeirat. der Großen Kreisstadt Selb

Satzung für den Seniorenbeirat. der Großen Kreisstadt Selb Satzung für den Seniorenbeirat der Großen Kreisstadt Selb Die Stadt Selb erlässt auf Grund des Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August

Mehr

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Freitag, 27. Januar 2012 Ausgabe 019 muenchen.de/ru

Rathaus. Umschau. Inhaltsverzeichnis. Freitag, 27. Januar 2012 Ausgabe 019 muenchen.de/ru Rathaus Umschau Freitag, 27. Januar 2012 Ausgabe 019 muenchen.de/ru Inhaltsverzeichnis Terminhinweise 2 Bürgerangelegenheiten 3 Meldungen 3 Nach dem großen Erfolg der Kampagne Laut gegen Brauntöne : Relaunch

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide Stadt Heide Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide 2015 Nr. 5 Mittwoch, 18. Februar 2015 von Seite 29 bis 35 Inhalt dieser Ausgabe: AMTLICHER TEIL Haushaltssatzung KDWV Seite 30 Eichung von Messgeräten

Mehr

Mieterbeirat der Landeshauptstadt München

Mieterbeirat der Landeshauptstadt München Mieterbeirat der Landeshauptstadt München Büro: Burgstraße 4, 80331 München Tel. (089) 2332 4334 Fax (089) 2332 11 80 Mail: mieterbeirat@ems.muenchen.de München, 16.07.2013 Protokoll der 3. öffentlichen

Mehr

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft U N S E R P R O J E K T H E I S S T Z U K U N F T M A I 2 0 1 2 Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft DER VORSORGENDE SOZIALSTAAT Für eine inklusive Gesellschaft:

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

Sozialreferat Stadtjugendamt S - II - KT

Sozialreferat Stadtjugendamt S - II - KT Telefon: 233-20107 Telefax: 233-20191 Sozialreferat Stadtjugendamt S - II - KT Ausschreibung von Trägerschaften für bezuschusste soziale Einrichtungen (Produkt 2.1.1) Betriebsträgerschaft Kinderkrippen

Mehr

Wohnsituation in München

Wohnsituation in München Repräsentative Bevölkerungsbefragung im Auftrag von BSK Kommunikation Studiendesign Zielsetzung Derzeitige Wohnform und die Einschätzung der Bürger zur Grundgesamtheit / Zielgruppe Bevölkerung in München

Mehr

Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf

Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf Was ist Wohngeld? Wohnen kostet Geld oft zuviel für den, der ein geringes Einkommen

Mehr

Strategische Neuausrichtung der IT der Stadt München - Prozessorientierte Organisationsveränderungen als Grundlage für E-Government

Strategische Neuausrichtung der IT der Stadt München - Prozessorientierte Organisationsveränderungen als Grundlage für E-Government 16. Anwenderforum E-Government 2010 Strategische Neuausrichtung der IT der Stadt München - Prozessorientierte Organisationsveränderungen als Grundlage für E-Government Landeshauptstadt München Gertraud

Mehr