TRAINERAUSBILDUNG. zertifiziert nach DVWO und akkreditiert für ECTS. abb-seminare D Pößneck

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TRAINERAUSBILDUNG. zertifiziert nach DVWO und akkreditiert für ECTS. abb-seminare D-07381 Pößneck +49 36 47 42 35 10 www.abb-seminare."

Transkript

1 TRAINERAUSBILDUNG zertifiziert nach DVWO und akkreditiert für ECTS abb-seminare D Pößneck

2 Der Mensch im Training Schluss mit Langeweile! Sie möchten Seminare geben, die Ihre Teilnehmer erreichen und berühren?... möchten, dass Ihre Teilnehmer das lernen, was ihnen in der Praxis wirklich hilft?... möchten verstehen, was Lernen erfolgreich macht?... möchten Trainings gestalten, die Ihnen und Ihren Teilnehmern Freude machen? Dann ist auch Ihnen der Mensch im Training wichtig - der lernende und der trainierende. Und wir teilen den Anspruch den Bedarf der Lernenden zu sehen und darauf einzugehen, die Teilnehmenden je nach Situation inhaltlich und / oder emotional abzuholen, authentisch zu sein und den eigenen Trainingsstil zu entwickeln und zu leben. Wir freuen uns auf Sie! oder oder Telefon:

3 Inhalt Die Ausbildung im Überblick Die vier Module Lernziele, Teilnehmer, Zertifikat Seite 4 Die zeitlichen Formate, Termine und Kosten Module oder Akademie? Modulare Ausbildung Trainerausbildung Akademie Seite 6 Die Module im Einzelnen Seminare leiten Präsentieren Moderieren Zaubern Seite 10 Ihre erfolgreiche Zertifizierung Ihr Abschluss-Projekt Das Zertifikat Credit-Points nach ECTS Seite 14 Über abb-seminare Trainerteam Seminarvilla und Service Seite 16 Feedback Das sagen Absolventen über die Ausbildung Referenzen Seite 18 3

4 Die Ausbildung im Überblick Seminare leiten Konzepte entwickeln Seite 10 Die vier Module Präsentieren Inhalte erfolgreich vermitteln Seite 11 Moderieren Gruppen ergebnisorientiert steuern Seite 12 Zaubern Lernende aktiv einbinden Seite 13 Die 4 Trainer-Rollen Das Modell der vier Trainer-Rollen (Seminarleiter, Präsentierender, Moderator, Zauberer) beschreibt vier Trainerpersönlichkeiten, die für die Vielfalt der Handlungsfelder als Trainer stehen. Ausgehend davon haben wir das Konzept der vier Module entwickelt. 4

5 Lernziele Teilnehmer In der Trainerausbildung lernen Sie, wie Sie Trainings, Seminare und Workshops zielorientiert und effizient planen und sinnvoll strukturieren. Sie lernen, wie Sie den Spannungsbogen über einen oder mehrere Tage halten. Am Ende der Trainerausbildung haben Sie Ihr eigenes Training konzipiert. Sie haben den Trainerleitfaden erarbeitet und wichtige Bestandteile erprobt. Das Konzept kann direkt in die Praxis umgesetzt werden. Sie haben gelernt, wie Sie Ihren unterschiedlichen Teilnehmern gerecht werden und Ihre Lernenden aktiv einbinden. Sie haben Sicherheit in der Trainerrolle gewonnen. Sie können wirkungsvoll präsentieren, Übungen anleiten und Gruppengespräche moderieren. Sie wissen, wie Sie Risiken und Störfaktoren bei der Durchführung von Trainings, Workshops und Seminaren frühzeitig entgegenwirken. Sie haben eine große Bandbreite von Trainingsmethoden kennengelernt. Die verschiedenen Ausbildungstrainer bieten Modelle unterschiedlicher Trainingsstile. Aus diesem Pool können Sie die jeweils passenden Methoden und Strategien für Ihr Training auswählen. Das erhöht Ihre Flexibilität im Seminar und unterstützt Sie darin, Ihren eigenen Stil als Trainer zu entwickeln. Die Trainerausbildung richtet sich an: Angestellte Trainer, die fachliche Inhalte, oft in Kombination mit kommunikativen Fertigkeiten, in ihrem Unternehmen vermitteln, Trainer, die dabei sind, ihre eigene Selbständigkeit zu entwickeln oder diese auszubauen, Fach- und Führungskräfte, die vor der Herausforderung stehen, eigene Trainings und Workshops zu konzipieren und durchzuführen, Ausbilder, die ihre methodischen und persönlichen Kompetenzen entwickeln möchten, Personalentwickler, die ihre Trainingskompetenz ausbauen wollen, Menschen, die in die Entwicklung ihrer persönlichen Kompetenzen investieren wollen, um ihren Marktwert zu steigern. Zertifikat Nach erfolgreichem Abschluss der Trainerausbildung (Projektarbeit und Abschlusspräsentation) erhalten Sie das anerkannte Zertifikat "zertifizierter Trainer nach DVWO-Richtlinie". Dieses bestätigt Ihnen die erfolgreiche Teilnahme an einer Trainerausbildung, die zertifiziert ist nach dem Qualitätsmodell und dem Siegel des DVWO (Dachverband der Weiterbildungsorganisationen) und nach der internationalen DIN EN ISO 9001:2008. Sie erwerben mit der Teilnahme an der Trainerausbildung Credit Points nach ECTS ( European Credit Transfer System). Damit können Sie sich die Lernleistung bei einem passenden Studium anrechnen lassen. 5

6 Module oder Akademie? Sie können zwischen zwei zeitlichen Formaten wählen: Modulare Ausbildung 4 Module à 5 Tage Die modulare Trainerausbildung bietet Ihnen eine hohe zeitliche Flexibilität. Sie wählen die passenden Termine und bestimmen die Reihenfolge selbst: Seminare leiten Präsentieren Moderieren Zaubern oder Trainerausbildung Akademie 3 Wochen à 6 Tage, am Stück Hier sind die vier Module der Trainer-Ausbildung auf 3 Wochen am Stück, jeweils Mo - Sa, insgesamt 18 Tage, komprimiert. Die vier Module der Trainerausbildung greifen ineinander und bauen aufeinander auf. Dieses Format unserer Trainer-Ausbildung ermöglicht Ihnen ein intensives Lernerlebnis in einem konzentrierten Zeitrahmen. Beide Formate der Trainerausbildung sind zertifiziert nach dem DVWO-Qualitätsmodell und der DIN EN ISO 9001:2008. Ausführliche Informationen zur Zertifizierung finden Sie auf Seite 14 dieser Broschüre. Jedes Modul für sich ist sehr inspirierend in dieser Trainerausbildung. Ich bekomme Erkenntnisse über meine Persönlichkeit und werde in meiner Entwicklung unterstützt. Andererseits erhalte ich das notwendige Handwerkszeug für meinen Job als Trainer / Ausbilder und kann dieses riesige Repertoire direkt umsetzen. Saskia Bülow, Ausbilderin Boehringer-Ingelheim Die Sommerakademie hat meine Erwartungen, sei es persönlich oder beruflich, bei weitem übertroffen. Dazu hat beigetragen: die Integration eines persönlichen Projekts, die individuellen Coachings, das ausgewogene Verhältnis von Theorie und Praxis, hervorragende Trainer und nicht zuletzt das konstruktive Feedback in der Teilnehmergruppe. Carsten Deters, Lufthansa CityLine, Leiter Erstausbildung Nachdem ich bereits 8 Jahre als Trainer tätig war, war ich zunächst nicht begeistert, dass ich eine Trainerausbildung in Pößneck absolvieren sollte. Schon im ersten Modul habe ich gemerkt: hier bin ich richtig. Insgesamt hat die Trainerausbildung mich und meine Trainingspraxis wesentlich bereichert. Tunc Gültekin, Leitender Trainer Carglass, Köln In der Winterakademie habe ich viel Input und gutes Handwerkszeug in toller Atmosphäre vermittelt bekommen. Das Feedback von Gruppe und Trainer hat mich unterstützt, Klarheit über meine persönlichen Stärken als Trainerin zu finden. Andrea Nielbock, selbständige Trainerin 6

7 Modulare Ausbildung 4 x 5 Tage, Mo-Fr, gesamt 20 Tage Jedes Modul kann einzeln gebucht werden und wird mindestens zweimal pro Jahr angeboten. Sie können zunächst ein Modul buchen und sich dann für weitere Module oder die gesamte Ausbildung entscheiden. Die Reihenfolge der Module bestimmen Sie, ganz nach Ihrem Bedarf, Interesse oder Terminen. Sie können Ihre Trainerausbildung auf wenige Monate oder auch auf mehrere Jahre verteilen. Für den Besuch jedes Moduls erhalten Sie eine aussagefähige Teilnahmebescheinigung. Am Ende Ihres vierten Moduls präsentieren Sie Ihr Seminarkonzept und erwerben mit dessen erfolgreicher Bewertung Ihr Trainer-Zertifikat. Sie erwerben 8 Credit Points nach ECTS. Mehr dazu auf Seite 15 Unser Tipp: Wählen Sie Seminare leiten als erstes oder zweites Modul, wenn Sie noch wenig Erfahrung in der Planung von Trainings haben. Ihre Vorteile: Hohe terminliche Flexibilität. Das neu Gelernte kann sich direkt mit Ihrer Praxis verbinden und eingesetzt werden. In jedem Modul lernen Sie neue Trainerkollegen kennen und bauen so ein breites Netzwerk auf. Ort: Seminarvilla der abb-seminare D Pößneck, bei Jena Zeiten: Mo Uhr Di bis Do Uhr Fr Uhr Kosten: 1.200,- pro Modul Die Seminarkosten sind inclusive Seminarbegleiter, Fotoprotokoll, Zertifizierungsgebühren, Seminargetränke und Kaffepausen. Lediglich Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind nicht enthalten. Die Trainerausbildung ist umsatzsteuerbefreit. Die nächsten Termine: Modul Moderieren Modul Präsentieren Modul Seminare leiten Modul Zaubern Modul Präsentieren Modul Moderieren Modul Zaubern Modul Seminare leiten Modul Moderieren Modul Präsentieren Modul Seminare leiten Anmelden können Sie sich online: 7

8 Trainerausbildung Winterakademie Februar 2016, Pößneck Dieses Format ermöglicht Ihnen ein intensives Lernerlebnis. Sie konzentrieren sich drei Wochen auf Ihre Trainerausbildung und in bleiben in dieser Zeit im Thema. Sie arbeiten innerhalb einer festen Gruppe. Im Laufe der drei Wochen erarbeiten Sie Ihr Trainingskonzept, das Sie direkt in die Praxis umsetzen können. Dieses Trainingskonzept ist die Grundlage für die Zertifizierung, die Sie am Ende der drei Wochen absolvieren. Die ersten beiden Samstage stehen Ihnen als individuelle Arbeitszeit zur Verfügung. Sie arbeiten entweder von zu Hause aus oder in der Seminarvilla. Hier steht Ihnen ein Trainer für Fragen zur Verfügung und hilft gern weiter. Wöchentliche Coachinggespräche unterstützen Ihren Arbeits- und Lernprozess. Hier reflektieren Sie Ihre Erfahrungen, besprechen Ihr Trainingsprojekt oder besprechen individuelle Themen. Mit erfolgreichem Abschluss der Winterakademie erwerben Sie Ihr Trainerzertifikat und 6 Credit Points nach ECTS. Siehe Seite 15. Die Kleinstadt Pößneck bietet Ihnen Ruhe, um sich auf Ihre Ausbildung zu konzentrieren. Termin: , jeweils Mo-Sa Ort: Seminarvilla abb in Pößneck Kosten: 4.600,- Frühbucherpreis bis ,- Die Kosten sind inclusive Seminarbegleiter, Fotoprotokoll, Zertifizierungsgebühren, Seminargetränke und Kaffeepausen. Lediglich Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind nicht enthalten. Die Trainerausbildung ist umsatzsteuerbefreit. Zeiten: Mo, Uhr sonst Mo - Fr Uhr Sa, individuelle Arbeitszeit Sa, Uhr 8

9 Trainerausbildung Sommerakademie Juli August 2016, Bayerische Alpen In der Trainerausbildung als Akademie sind die vier Module der Trainerausbildung auf drei Wochen intensives Lernen komprimiert. Sie konzentrieren Sich drei Wochen auf Ihre Trainerausbildung. Die Ausbildung findet in einem Tagungshaus am Rande des Nationalparks Karwendel statt. Hier ergänzen sich intensives Lernen im Seminar und aktiver Ausgleich in der Natur auf optimale Weise: eine Tour mit dem Bike, Schwimmen im Sylvensteinsee, Wandern und Laufen in schöner Umgebung, Entspannen in der Sauna oder einfach im Biergarten des Seminarhotels den Blick auf die Berge genießen. Zusätzlich zu den Themen der Trainerausbildung gibt es in jeder Ausbildungswoche optionale Expertenworkshops zu speziellen Marketing-Themen: "Der erfolgreiche Weg in die Selbständigkeit wirtschaftlich und persönlich", "Online-Marketing", "Platzierung als Trainer". Wöchentliche Coaching-Termine stehen Ihnen zu Reflexion, Praxisprojekt oder individuellen Themen (persönliche Anliegen, berufliche Entwicklung, Entwicklung der Selbständigkeit,...) zur Verfügung. Im Laufe der drei Wochen erarbeiten Sie ein eigenes Trainingskonzept. Am Ende haben Sie den Trainerleitfaden erarbeitet, wichtige Bestandteile erprobt und können das Konzept danach direkt in der Praxis umsetzen. In einer Ausbildungsgruppe von maximal 12 Teilnehmern profitieren Sie von einem intensiven Austausch und entwickeln - wenn Sie dies möchten - Kontakte über die Ausbildungszeit hinaus. Zertifikat: Trainer(zertifiziert nach DVWO-Richtlinien), 6 Creditpoints (ECTS) Termin: jeweils Mo-Sa Ort: Tagungshotel Jäger von Fall, Lenggries Kosten: Frühbucherpreis bis : 4.600,- Die Seminarkosten sind inclusive Seminarbegleiter, Fotoprotokoll, Zertifizierungsgebühren, Seminargetränke und Kaffeepausen. Die Trainerausbildung ist umsatzsteuerbefreit. Zusätzlich fallen Kosten für Übernachtung und Verpflegung an (wahlweise im Tagungshaus oder in alternativer Unterkunft). 9

10 Die Module im Einzelnen Ziele: MODUL SEMINARE LEITEN Konzepte entwickeln 10 Sie lernen abwechslungsreiche Trainings zielorientiert zu planen. Sie lernen, wie Sie die Zielsetzung Ihres Trainings präzise formulieren, eine inhaltliche Grobstruktur erarbeiten und auf dieser Grundlage einen detaillierten Trainerleitfaden entwickeln. Sie gewinnen Sicherheit beim Einsatz abwechslungsreicher Lern- und Arbeitsformen im Training. Sie arbeiten an einem eigenen Seminarkonzept, welches Sie direkt in Ihrer Praxis einsetzen können. Inhalte: - Ihr Selbstverständnis und Ihre Zielsetzung als Trainer - die drei Schritte der Seminarplanung: Ziele, Inhalte, Methoden - Lernziele formulieren - Inhaltssammlung und Grobstruktur - Strukturieren mit dem PITT-Modell - Methoden für Training und Seminar im Überblick - Kleingruppenmethoden - Trainerleitfaden als Arbeits- und Planungshilfe - Gestaltung von Lerntransfer - Rollenspiele anleiten und auswerten - Entwicklung Ihres eigenen Seminarkonzepts und Feedback dazu Trainer: Albert Glossner, Dorit Häuser & Elisabeth Penselin Dieses Modul gab mir Struktur und viele neue Ideen für meinen Trainer-Alltag. Saskia Bülow, Ausbilderin Böhringer-Ingelheim

11 MODUL PRÄSENTIEREN Inhalte erfolgreich vermitteln Ziele: Hier stehen Ihr Auftreten und Ihre Wirkung vor einer Gruppe im Mittelpunkt. Sie lernen, wie Sie Präsentationen gelungen aufbauen und Medien abwechslungsreich einsetzen. Sie lernen, wie Sie sich vor einer Präsentation konkret auf Ihre Teilnehmer einstellen, wie Sie während einer Präsentation den Kontakt zu Ihren Teilnehmern gestalten und wie Sie authentisch und kongruent vor einer Gruppe agieren. Sie haben erfahren, wie Sie sich vor einem Training in einen guten Zustand bringen und wie Sie mit Einwänden und Störungen geschickt umgehen. In unterschiedlichen Präsentationssituationen haben Sie sich erprobt, intensives und konstruktives Feedback erhalten und so mehr über Ihre Wirkung, Ihre Stärken und Ihr Potential erfahren. Inhalte: - Präsentation im Training: Zielsetzung und Vorbereitung - Präsentationen strukturiert aufbauen - Visualisierung und Medieneinsatz - Selbstmanagement: sich selbst in einen guten Zustand bringen - authentisch und kongruent agieren - Kontakt zu Teilnehmern gestalten - Ihre Präsenz auf der Bühne - Ihre Wirkung auf eine Gruppe - Umgang mit Einwänden und Störungen - Präsentationsübungen mit intensivem Feedback Trainer: Jürgen Burberg, Christian Rosenblatt, Peter Morgenroth & Dorit Häuser Inhaltlich habe ich viele Impulse erhalten, die mich weiterbringen. Durch das Feedback habe ich viel über mich selbst erfahren. Ramona Scharpf, Göppingen 11

12 Ziele: MODUL MODERIEREN Gruppen ergebnisorientiert steuern Sie lernen, wie Sie teilnehmer- und ergebnisorientiert moderieren, Diskussionen steuern und Gesprächsinhalte angemessen zusammenfassen, Ergebnisse visualisieren und Maßnahmen vereinbaren. Sie erlernen grundlegende Moderationstechniken und üben das Handling mit klassischem Moderationsmaterial: Karten, Pinwand, Punkte kleben. Darüber hinaus lernen Sie Moderationstools für verschiedene Moderationsanlässe kennen und können Moderationsabläufe planen und strukturieren. Schwerpunkt bildet der Einsatz der Moderation im Training: Erfahrungsaustausch anleiten, Konsens in einer Gruppe herstellen, Feedbackprozesse und Auswertung von Übungen moderieren. In zahlreichen Übungssequenzen sammeln Sie Erfahrung und erwerben Sicherheit beim Einsatz unterschiedlicher Moderationstools. Inhalte: - Ihre Rolle und Aufgabe als Moderator - Fragen und Zusammenfassen als Grundtechniken der Gesprächssteuerung - Ergebnisse visualisieren - die klassische Moderationsmethode: Arbeit mit Kärtchen, Pinwand und Klebepunkten - Moderation im Meeting und Workshop - Erarbeitung beispielhafter Moderationsabläufe - Moderation im Training - Feedback moderieren - Auswertung von Übungen (Debrief) moderieren - Konsens herstellen und Entscheidungsprozesse moderieren - Moderationsübungen mit intensivem Feedback Trainer: Albert Glossner, Jürgen Burberg & Elisabeth Penselin Die Summe aus theoretischen Inhalten und praktischen Übungen: absolut klasse. Sven Gleisberg, Sparkasse 12

13 MODUL ZAUBERN Lernende aktiv einbinden Ziele: Die aktuelle Gehirnforschung bestätigt: positive Stimmung, unmittelbare Erfahrung und aktive Beteiligung fördern das Lernen. In diesem Modul erleben Sie die Wirkung kreativer Seminarmethoden und lernen eine Vielzahl neuer Methoden kennen: für den Einstieg in ein Thema, für die inhaltliche Erarbeitung, für Übung und Transfer. Sie entwickeln eigene Umsetzungsideen und erproben diese bereits im Seminar. Sie erfahren, wie Sie als Trainer eine unterstützende und motivierende Lernatmosphäre gestalten und wie Sie Ihr Training dadurch bereichern. Kurz: wie Sie Ihre Teilnehmer verzaubern. Inhalte: - Beiträge der Neurodidaktik zum Lernen - Suggestopädie und Accelerated Learning (AL) - Lerntypen: die Unterschiedlichkeit Lernender verstehen und ihr gerecht werden - Methoden zum Einstieg in ein Thema - Inhalte aktivierend erarbeiten: Alternativen zu Vortrag und Lehrgespräch - Methodenvielfalt in Übungs- und Transferphasen - Die Wirkung von einschränkenden und förderlichen Überzeugungen - Kreative und ansprechende Flipcharts gestalten - Erlebnisorientierte Übungen: Einsatz und Reflexion - Praktische Übungen zum Einsatz aktivierender Methoden Trainer: Albert Glossner, Dorit Häuser Ich habe sehr viele Anregungen erhalten, um meine Seminare farbiger und abwechslungsreicher zu gestalten. Silke Bierbaß, Invacare Deutschland 13

14 Der Ablauf: Ihr Abschlussprojekt Für den erfolgreichen Abschluss Ihrer Trainerausbildung erarbeiten Sie ein Abschluss-Projekt. Hier konzipieren Sie ihr eigenes Trainingskonzept quasi Ihr Meisterstück. Dieses Trainingskonzept präsentieren Sie am Ende der Trainerausbildung (im vierten Modul bzw. am Ende der Akademie). Zu Beginn Ihrer Ausbildung definieren Sie, passend zu Ihrem beruflichen Hintergrund und Ihrem künftigen Trainereinsatz, das Thema Ihrer Projektarbeit. Also beispielsweise Teamentwicklung für die Abteilungsleiter der Niederlassung XY oder Abgeltungssteuer als Vertriebschance oder Seminar zur Zeit-, Ziel- und Lebensplanung. Im Laufe Ihrer Ausbildung entwickeln Sie Stück für Stück Ihr Konzept. Die Inhalte der jeweiligen Module fließen konkret in Ihre Projektarbeit ein. Die begleitenden Coachingtermine können Sie nutzen, um während der Erarbeitung Feedback und Unterstützung zu erhalten. Am Ende Ihrer Ausbildung stellen Sie unter Beweis, dass Sie Trainings erfolgreich planen und durchführen können. Sie haben dann ein eigenes Training konzipiert, einen Trainer-Leitfaden erarbeitet und wichtige Bestandteile des Trainings bereits erprobt. Das Abschlussverfahren besteht aus zwei Teilen: 1. Schriftliche Projektarbeit: Definition und Begründung von Rahmenbedingungen, Zielgruppe, Lernziele, inhaltliche Gliederung sowie ein detaillierter Trainerleitfaden Umfang: ca. 5 Seiten 2. Abschlusspräsentation: Sie präsentieren Ihr Seminarkonzept vor der Seminargruppe (15 min) Sie führen ein Element Ihres Seminarkonzepts mit der Seminargruppe durch (15 min) Sie leiten eine Moderation (15 min) Anschließend erhalten Sie konstruktives Feedback von Teilnehmergruppe und Trainerteam. 14

15 Ihre erfolgreiche Zertifizierung Zertifikat Nach erfolgreichem Abschluss der Trainerausbildung (Projektarbeit und Abschlusspräsentation) erhalten Sie das Zertifikat Zertifizierter Trainer nach DVWO-Richtlinien. Unsere Trainerausbildung ist zertifiziert nach der DIN EN ISO 9001 und nach dem Qualitätsmodell des Dachverbandes der Weiterbildungsorganisationen (DVWO). Darüber hinaus trägt unsere Trainerausbildung das DVWO-Siegel für höchste Qualität in der Weiterbildung. Die DVWO-Siegel- Zertifizierung erlaubt es uns, Ihnen ein Trainer-Zertifikat zu überreichen, das verbandsübergreifend anerkannt ist. Weitere Informationen finden Sie unter: und im Blog: Credit Points nach ECTS Mit Ihrer Teilnahme an der Trainerausbildung erwerben Sie Credit Points für Ihr Studium, da unsere Ausbildung vom DVWO akkreditiert für das ECTS ist. Mit Abschluss der Ausbildung erhalten Sie auf Wunsch Ihr personalisiertes Transcript of Records - mit 8 Credit Points für die modulare Ausbildung und mit 6 Credit-Points für die Akademie-Ausbildung. Weitere Informationen unter: 15

16 Jedes Modul der Trainerausbildung wird von zwei Trainern begleitet. Diese trainieren teilweise im Tandem, teilweise auch einzeln. Die Gesamtleitung liegt bei Albert Glossner und Dorit Häuser. Trainerteam Albert Glossner ist Diplom-Psychologe. Als Leiter der Ausbildung optimiert er mit Leidenschaft und Akribie die Curricula der Module, beobachtet und unterstützt die individuellen Lernprozesse und bereichert das gemeinsame Lernen mit seinem Erfahrungsschatz: Ist in den Modulen Seminare leiten, Moderieren und Zaubern aktiv tätig, bietet in allen Modulen zusätzliche Coachings an. Dorit Häuser ist Diplom-Pädagogin und seit 2005 im Trainerteam. In den Modulen Seminare leiten und Zaubern engagiert sie sich für lebendiges Lernen, das die Teilnehmer mitnimmt und nachhaltig ist. Dabei greifen ihre Erfahrungen als Sozialarbeiterin ebenso wie als NLP- Trainerin und Suggestopädin. Jürgen Burberg hat Lehramt an Gymnasien studiert, hat sich dann aber für das Training entschieden: als unterhaltsamer Rhetoriker, erfolgreicher Moderator und Coach überrascht er immer wieder mit seinen messerscharfen Feedbacks, die auf präziser Beobachtung und sehr viel Erfahrung beruhen. In der Trainerausbildung erleben Sie ihn in den Modulen Moderieren und Präsentieren. Elisabeth Penselin hat ihren Magister in der Erwachsenenbildung, Psychologie und in BWL abgelegt. Sie arbeitet seit 2007 als Trainerin und Beraterin in der Erwachsenenbildung. Ihr klarer Blick für das Wesentliche und die Strukturen von Inhalten und Beziehungen prägen ihr Tun. Sie gestaltet die Module Moderieren und "Seminare leiten". Christian Rosenblatt ist Diplom-Sozialpädagoge(FH). Seit über 25 Jahren beschäftigt er sich aktiv mit NLP und ist als NLP- Lehrtrainer (DVNLP) und Lehrcoach tätig. Seine besondere Fähigkeit liegt in der individuellen Begleitung von Menschen, insbesondere sie darin zu unterstützen, ihr eigenes Potential zu entdecken und zu entfalten. Diese Fähigkeit bereichert unser Modul Präsentieren. Barbara Messer ist passionierte Trainerin, Speakerin und Marathonläuferin. Autorin zahlreicher Fachbücher (z.b. "Inhalte merkwürdig vermitteln", "Touch it"). Im Training überrascht sie immer wieder durch neue Methoden, beeindruckt mit ihrem Fachwissen und inspiriert mit ihrer Persönlichkeit. Damit bereichert sie unser Modul Zaubern". Peter Morgenroth ist Betriebswirt (FH), tätig als Trainer und Coach. Teilnehmer schätzen seine entspannte und offene Vorgehensweise, welche die individuelle Entwicklung in besonderer Weise unterstützt. Dieses können Sie in unserem Modul Präsentieren kennen und schätzen lernen. 16

17 Seminarvilla Ein guter Ort zum Lernen Unsere Räume sind eingerichtet, um Lernen in einer angenehmen und entspannten Atmosphäre zu ermöglichen. An den Seminarraum schließt sich die Terrasse an, mit schönem Blick auf Pößnecks Altstadt. Drei Gruppenarbeitsräume bieten Ruhe für Arbeitsphasen, ebenso Sitzplätze im Garten unter alten Bäumen. Im Flur lädt Sie unsere Bibliothek ein, in ausgewählten Fachbüchern Anregungen und Ideen zu sammeln. Sie können unseren WLAN-Zugang nutzen oder unsere PCs mit angeschlossenem Drucker, die Ihnen frei zugänglich sind. Getränke, Obst und Gemüse sowie Kekse und Süßes stehen immer für Sie bereit. Gern können Sie auch unsere Küche nutzen. Die Villa liegt nur 3 min. Fußweg von Pößnecks Innenstadt entfernt. Hier bieten sich verschiedene Möglichkeiten für die Mittagsverpflegung. Die Pause von einer Zeitstunde lässt Raum für Bewegung und Mahlzeit. Pößneck ist eine Kleinstadt in Thüringen, ca. 30 km von Jena entfernt, inmitten einer waldreichen und reizvollen Landschaft gelegen. Gut erreichbar über A4 und A9 und ICE-Linie München-Berlin. Übernachtung Sie wählen selbst, welches die geeignete Unterkunft für Sie ist. So gestalten Sie die Nebenkosten für Übernachtung und Verpflegung entsprechend Ihren Bedürfnissen. Viele Teilnehmer entscheiden sich für das Hotel Villa Altenburg in Pößneck. Diese und weitere Übernachtungsmöglichkeiten haben wir für Sie hier zusammengestellt: Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Seite. Seminar-Service ausführliche schriftliche Unterlagen in Form eines Seminarbegleiters pro Module nach Besuch des Moduls erhalten Sie den Seminarbegleiter auch als pdf-datei wesentliche Mitschriften von Flipchart und Pinwand erhalten Sie als Fotoprotokoll, sowohl ausgedruckt als auch als pdf-datei Möglichkeit zu einem begleitendes Coaching pro Modul, etwa zu Ihrem individuellen Lernfortschritt, zu persönlichen Anliegen oder zum Abschluss-Projekt Zertifikat auch in englischer Übersetzung auf Wunsch 17

18 Das sagen Absolventen über ihre Ausbildung Mein Gewinn der Trainerausbildung auf den Punkt gebracht: Struktur, Methodenvielfalt und persönliche Gelassenheit als Trainerin. Jana Kunath, Personalleiterin Autoliv Sicherheitstechnik Döbeln Meine Moderationstechniken sind um Welten besser geworden, meine Fragetechniken auch, ich schreibe für jedes Seminar einen Trainerleitfaden, die Power Point Präsentation habe ich weitestgehend hinter mir gelassen... Dipl.-Psych. Maja Lippert, TU Dresden Ich habe am Wochenende mein erstes Rhetorik-Seminar nach der Pößneck-Woche gehalten. Und ich war wirklich beeindruckt, wie viel ich bei euch gelernt habe und da umsetzen konnte! Alles ist mir viel leichter gefallen, es war abwechslungsreich und anregend. Und die Teilnehmer waren auch begeistert. Nochmals danke! Martina Schradi, Nürnberg Noch nie in meinem Leben habe ich in so kurzer Zeit so viel gelernt. Birgit O`Hara, selbständige Trainerin, Bonn Professionelle, spannende und spielerische Wissensvermittlung, starker Anteil an Erfahrungslernen und somit gute Transfermöglichkeit für den Traineralltag. Exzellenter Mix an Moderatoren / Referenten und Inhalten. Michael Kalb, ABB Schweiz, Competence Manager PE Didaktisch gut durchdacht, methodisch abwechslungsreich, in der Umsetzung stimmig bis ins Detail. Meine Erwartung, einen gut gefüllten Methodenkoffer mitzunehmen, wurde voll erfüllt. Darüber hinaus habe ich für die Weiterentwicklung meiner Persönlichkeit weit mehr mitgenommen, als ich erwartet habe. Für mich die optimale Trainerausbildung. Markus Neumann, selbständiger Trainer, München Die Teilnahme an der Sommerakademie war für mich eine große persönliche und berufliche Bereicherung. Vor allem: Ich habe die Freude an meinem Trainerberuf wieder entdeckt. Sabrina Waldispühl, Zug / Schweiz 18

19 Referenzen Seit 2001 bieten wir die ABB-Trainerausbildung mit dem Konzept der vier Module Seminare leiten, Präsentieren, Moderieren und Zaubern an. In diesem Zeitraum haben mehr als 350 Trainerinnen und Trainer unsere Seminare besucht. Von ihnen haben wir gelernt und unser Konzept ständig weiterentwickelt und verfeinert. Davon haben auch folgende Unternehmen profitiert, deren Mitarbeiter unsere Trainerausbildung besucht haben: 1&1 Internet AG Aareal Bank ABB Schweiz AG Alcatel SEL Allianz Private Versicherungs AG AOK Berlin-Brandenburg AOK PLUS Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen ARAG Versicherungen Autostadt Wolfsburg Bausparkasse Schwäbisch Hall Bayer HealthCare AG Bayer Vital Betriebsgesellschaft Tank & Rast Boehringer Ingelheim Bundeswehr CARGLASS Degener Lehrmittel Deichmann Schuhe Deutsche Bahn AG Deutsche BP AG Deutsche Postbank AG Dialogmuseum, Frankfurt dm drogeriemarkt Dresdner Bank DWP Bank AG F. Hoffmann-La Roche AG Basel General Motors Europe GTZ Bosnien Herzegowina GTZ Kasachstan Henkel AG &Co. KGaA Hypo-Vereinsbank München IHK Ostbrandenburg Invacare Deutschland Jafra-Cosmetics, München JobCenter Charlottenburg Kaba GmbH Kabel Deutschland Karmann GmbH, Osnabrück Kasseler Sparkasse Knorr Bremse Kreissparkasse Aschersleben-Staßfurt Lufthansa Air Plus Lufthansa CityLine LVM Versicherungen Merck KGaA Darmstadt mobilcom-debitel GmbH Ostsächsische Sparkasse Dresden Palfinger Europe GmbH Pierre Lang Postbeamten Krankenkasse Roller GmbH Co KG RWE Power AG Sana Kliniken Remscheid Schenker AG Schering AG SolarWorld AG, Bonn Sparda Bank Berlin Sparkasse Hildburghausen Sparkasse Jena-Saale-Holzland Sparkasse Niederlausitz Sparkasse Vogtland Sparkasse Zwickau Stadtwerke Leipzig SV SparkassenVersicherung Technische Universität Dresden Technische Universität München Thomas Cook Touristik GmbH TÜV SÜD Ulla Popken GmbH Volkswagen Financial Services AG Volkswagen Bildungsinstitut Wella AG Wolfsburger Verkehrs-GmbH Trainerausbildungen und Train-the-Trainer-Seminare bieten wir auch als Inhouse-Trainings an, zugeschnitten auf Ihre konkreten Anforderungen. 19

20 Sie wünschen ein persönliches Gespräch? Sehr gerne! Albert Glossner Dorit Häuser abb-seminare Ernst-Thälmann-Str. 21 D Pößneck bei Jena Wir freuen uns auf eine wertvolle Zeit mit Ihnen! Ihre abb-seminare

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH COACHING BASIS VERTRIEBSCOACHING COACHING-TOOLS FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 2 von 6 ZIELSETZUNG Die Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte (Marktbereichsleiter,

Mehr

COACHING AUSBILDUNG. DVWO-zertifiziert. Aufbaustufe 19.09. 23.09.2016 14.11. 18.11.2016

COACHING AUSBILDUNG. DVWO-zertifiziert. Aufbaustufe 19.09. 23.09.2016 14.11. 18.11.2016 COACHING AUSBILDUNG DVWO-zertifiziert Basisstufe 14.09. 18.09.2015 23.11. 27.11.2015 18.01. 22.01.2016 11.04. 15.04.2016 Aufbaustufe 19.09. 23.09.2016 14.11. 18.11.2016 Seminarvilla in 07381 Pößneck 0

Mehr

Willkommen. TrainerInnenausbildung Wien,

Willkommen. TrainerInnenausbildung Wien, Willkommen TrainerInnenausbildung - Wien Programm und Termine 2016 Lehrgang Train the Trainer/in Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Mehr

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Lehrgang Train the Trainer Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Wollen Sie Menschen durch Ihren Vortragsstil begeistern? Durch professionellen

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Ein werkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Auch Dozent/innen benötigen ein praxisorientiertes Aufbautraining für die Gestaltung ihrer Veranstaltungen. In diesem praxisorientierten Trainingsseminar

Mehr

IHK Zertifikatslehrgang Business-Trainer

IHK Zertifikatslehrgang Business-Trainer Nordwind Solution Anne-Frank-Straße 24 21614 Buxtehude 0049 4161 732094 0049 1712611129 info@nordwind-solution.de www.nordwind-solution.de IHK Zertifikatslehrgang Business-Trainer Die Personalentwicklung

Mehr

Erfolgreich entscheiden im Team Entscheidungsprozesse lebendig und zielgerichtet steuern

Erfolgreich entscheiden im Team Entscheidungsprozesse lebendig und zielgerichtet steuern Erfolgreich entscheiden im Team Entscheidungsprozesse lebendig und zielgerichtet steuern Leitung: Tobias Lang Ein 2-Tages-Seminar für Führungskräfte, Projektverantwortliche und MitarbeiterInnen mit Moderationsaufgaben

Mehr

TRAIN THE INTERCULTURAL TRAINER

TRAIN THE INTERCULTURAL TRAINER TRAIN THE INTERCULTURAL TRAINER iko Institut für Kooperationsmanagement an der Universität Regensburg Universitätsstr. 31 93040 Regensburg Kontakt Fon: +49 941 943 3830 Fax: +49 941 943 1977 e-mail: info@iko-consult.de

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Marketing Kreativ Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E: office@bic.cc

Mehr

FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT

FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT Ein praxis- und transferorientiertes Qualifizierungsprogramm des vdw und VNW für (angehende) Führungskräfte in der Wohnungswirtschaft DER NUTZEN FÜR TEILNEHMER UND

Mehr

Ausbildung Psychologischer Managementtrainer

Ausbildung Psychologischer Managementtrainer Ausbildung Psychologischer Managementtrainer Führung, Coaching, Seminardidaktik Berufsbild Managementtrainer Managementtrainer und -trainerinnen sind psychologisch geschulte und didaktisch versierte Experten,

Mehr

Fortbildungen und Workshops. für mehr Gesundheit und Wohlbefinden in der Schule. Vieles ist möglich, was vorher unmöglich erschien!

Fortbildungen und Workshops. für mehr Gesundheit und Wohlbefinden in der Schule. Vieles ist möglich, was vorher unmöglich erschien! Fortbildungen und Workshops für mehr Gesundheit und Wohlbefinden in der Schule Seite 1 Gesundheit und Wohlbefinden in der Pädagogik Personalentwicklung in der Schule Als verantwortungsvolle LehrerInnen

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme für Führungskräfte WIN WIN WIN Modulares Führungskräftetraining WIN WIN WIN WIN für das Unternehmen Intensive, individuelle Trainingsmodule unterstützen

Mehr

FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT

FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT Ein Qualifizierungsprogramm des vdw und VNW mit IHK-Zertifikat für (angehende) Führungskräfte in der Wohnungswirtschaft Der Nutzen für Teilnehmer und Unternehmen:

Mehr

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation www.kuzinski-coaching.de/training Eine überzeugende Konzeption Nach dem Baukasten-Prinzip stehen Ihnen eine Reihe von Trainings- en zur Verfügung, die

Mehr

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet.

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet. Die Qualifizierung zum Sales Coach Vertriebliche Tätigkeiten erfordern viele Fähigkeiten, um erfolgreich und verantwortungsvoll handeln zu können. Neben dem reinen Produkt know-how ist strategisches Vorgehen,

Mehr

Weiterbildung & Personalentwicklung

Weiterbildung & Personalentwicklung Weiterbildung & Personalentwicklung Berufsbegleitender Masterstudiengang In nur drei Semestern zum Master of Arts. Persönliche und berufliche Kompetenzerweiterung für Lehrende, Berater, Coachs, Personal-

Mehr

Mehrstufiges Ausbildungsprogramm Coachingkompetenz in Leadership und Führung Zertifizierter Systemischer Coach DCV

Mehrstufiges Ausbildungsprogramm Coachingkompetenz in Leadership und Führung Zertifizierter Systemischer Coach DCV Coach sein ist nicht nur eine Aufgabe, es ist eine Art des eigenen Seins, die Menschen in ihr volles Potenzial bringt Mehrstufiges Ausbildungsprogramm Coachingkompetenz in Leadership und Führung Zertifizierter

Mehr

PROFIL. Anke Stockhausen. Name. Beruf. Geburtsdatum. Nationalität. Anschrift. Telefon. Mobil. E-Mail. Homepage. Anke Stockhausen

PROFIL. Anke Stockhausen. Name. Beruf. Geburtsdatum. Nationalität. Anschrift. Telefon. Mobil. E-Mail. Homepage. Anke Stockhausen Trainerin, Moderatorin, Coach 09.06.1970 deutsch Georgstraße 2a, 45468 Mülheim an der Ruhr +49 (0)208-377 02 64 +49 (0)1573-946 91 09 info@tatsaechlich-lernen.de www.tatsaechlich-lernen.de Name Beruf Geburtsdatum

Mehr

ausbildung zum personal coach

ausbildung zum personal coach ausbildung zum personal coach ausschreibung ausbildung zum personal coach Ausschreibung (Langform) Bild: Jason Verschoor/iStockphoto.com Stand: 1. März 2010 ausbildung zum personal-coach von der kunst,

Mehr

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Hintergrund Der Zweck - systematisch und nachhaltig Vertriebskompetenz aufbauen, die direkt im

Mehr

Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung... Systemischer Moderator. Frühjahr 2016 / Herbst 2016/17

Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung... Systemischer Moderator. Frühjahr 2016 / Herbst 2016/17 Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung... Systemischer Moderator 2016 2017 Frühjahr 2016 / Herbst 2016/17 Die Akademie für Systemische Moderation bietet eine fundierte und umfassende Moderatorenausbildung nach

Mehr

Ausbildung zum Business-Coach. IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN

Ausbildung zum Business-Coach. IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN Z U K U N F T G E S T A L T E N Ausbildung zum Business-Coach IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN www.biwe-akademie.de Ausbildung zum

Mehr

TrainUp! Coach mit Pferden

TrainUp! Coach mit Pferden Academy COACHING & TRAINING Coach mit Pferden Das Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt Dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Ärgere Dich nie über dein Pferd, Du könntest Dich ebenso über deinen Spiegel

Mehr

Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten

Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten Seminar Change Management Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten Eine praxisorientierte Qualifizierung für Führungskräfte, Projektleiter/innen, Qualitätsbeauftragte, Personalentwickler/innen

Mehr

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung Entwicklung beschleunigen Menschen mit nehmen ausgehend von unserem Prinzip begleiten wir seit fast 20 Jahren Führungskräfte aus unterschiedlichen

Mehr

Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter*

Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter* TRAINING Change Management Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter* Führen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter sicher und erfolgreich durch Veränderungsprozesse. Gestalten Sie mit Herz und

Mehr

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Einsatzmöglichkeiten als Trainer/in Coach Mediator/in Neue Zukunftsperspektiven in Unternehmen Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Was ist Coaching 'to coach' (betreuen, trainieren, Prozess der Entwicklung

Mehr

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln MESSE-FORUM PROGRAMM 14. 16. Oktober 2014 Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und

Mehr

Blended Learning Konzept

Blended Learning Konzept Blended Learning Konzept Kursziel: Die Lernenden sollen Handlungskompetenzen im Umgang mit Neuen Medien erlangen und diese in verschiedene Lehr- und Lernmethoden integrieren. Diese Methoden sollen online

Mehr

Führungskräfte Fort- und Weiterbildung

Führungskräfte Fort- und Weiterbildung Führungskräfte Fort- und Weiterbildung 12 Tages-Programm In 6 Modulen zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit Zielgruppe Sie sind seit kurzer Zeit Führungskraft oder werden in naher Zukunft eine Position

Mehr

KarinSteckProfil. KarinSt eck

KarinSteckProfil. KarinSt eck KarinSteckProfil Meine Kernthemen sind: Kommunikation Führungstrainings Zeit- und Selbstmanagement Stress- und Belastungsmanagement lösungsorientiertes Konfliktmanagement sowie der Umgang mit Beschwerden

Mehr

10 Jahre Training in Sozialkompetenz

10 Jahre Training in Sozialkompetenz 10 Jahre Training in Sozialkompetenz Wir Heidi Merlet und Klaus Mohr (Individualpsychologische BeraterIn und LaufbahnberaterIn) haben bei unserer Beratungs- und Trainertätigkeit festgestellt, dass Menschen

Mehr

mindful change Das Unerwartete managen.

mindful change Das Unerwartete managen. mindful change Das Unerwartete managen. Neuartige Coaching-Ausbildung: Systemischer Business-Coach CMC Schwerpunkt Mindful Change info@mindful-change.de Was ist das Neue an dieser Coaching-Weiterbildung?

Mehr

Authentisch. Unsere Kommunikationsleitlinien. Alles andere als langweilig! Wir kommunizieren unsere Inhalte frisch, lebendig und begeisternd.

Authentisch. Unsere Kommunikationsleitlinien. Alles andere als langweilig! Wir kommunizieren unsere Inhalte frisch, lebendig und begeisternd. Unsere Kommunikationsleitlinien. Dynamisch Persönlich Alles andere als langweilig! Wir kommunizieren unsere Inhalte frisch, lebendig und begeisternd. Teilnehmer und Kundennutzen sind für uns maßgeblich.

Mehr

Führungskrä+e Programm

Führungskrä+e Programm Führungskrä+e Programm für Leitungskrä/e von Kindertageseinrichtungen In Kooperation mit dem Montessori Verein Konstanz Zeit für Führung... Viele Kindertageseinrichtungen haben sich in den letzten Jahren

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

Institut für NLP & Coaching. Systemischer Coach. - IHK-Zertifikat und - Systemischer Coach ECA. Ausbildung. Institut für NLP & Coaching

Institut für NLP & Coaching. Systemischer Coach. - IHK-Zertifikat und - Systemischer Coach ECA. Ausbildung. Institut für NLP & Coaching Ausbildung Systemischer Coach - IHK-Zertifikat - Systemischer Coach ECA Zielgruppen: - Führungskräfte angehende Führungskräfte aus den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung, Dienstleistung, Gesheit, Sozial-

Mehr

Mit unserer Coaching- Ausbildung auf dem richtigen Weg!

Mit unserer Coaching- Ausbildung auf dem richtigen Weg! Mit unserer Coaching- Ausbildung auf dem richtigen Weg! Die Coaching-Ausbildung der GUP Coachingkompetenz für Personalentwickler und interne Berater Die Ausgangssituation für die richtige Wahl - eine Coachingausbildung

Mehr

Zertifizierte/r Live Online Trainer/in

Zertifizierte/r Live Online Trainer/in Lernen & Neue Medien Distance Management Führung & Management Arbeitsorganisation Zertifizierte/r Live Online Trainer/in Begeistern Sie mit lebendigen Webinaren im virtuellen Klassenzimmer - In sechs Lerneinheiten

Mehr

Führungs-Coaching mit Draufsicht

Führungs-Coaching mit Draufsicht Konzept: Führungs-Coaching mit Draufsicht Ein kollegialer Beratungs-Prozess mit professioneller Begleitung im impulsstarken Setting der Berge. Personal- & Organisationsentwicklung Steffen Gross Breitscheidstraße

Mehr

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training SALES POWER 3 Sales Power 3 Search.Evaluation.Training 1 Sales Power hoch drei. Die Besten finden, gewinnen und halten SALES POWER Zielgerichtet trainieren & Know-how ausbauen Potentiale erkennen & Team

Mehr

E Moderation von Online Meetings und Workshops Interaktive Online Ausbildung und Training

E Moderation von Online Meetings und Workshops Interaktive Online Ausbildung und Training E Moderation von Online Meetings und Workshops Interaktive Online Ausbildung und Training Online Meetings optimal zu moderieren ist eine große Herausforderung für Kommunikationsprofis. Virtuelle Konferenzen,

Mehr

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater Fortbildung zum Betrieblichen Businesscoach und/oder Betrieblichen Konfliktberater ihre vorteile Mit unserem Aus-und Fortbildungsprogramm bieten wir Ihnen als Führungskräften mit Personalverantwortung

Mehr

Recruiting Skills. für Führungskräfte und HR-Profis

Recruiting Skills. für Führungskräfte und HR-Profis Recruiting Skills Recruiting Skills für Führungskräfte und HR-Profis 1 Recruiting Skills: Treffsicher die Richtigen auswählen. Die richtigen Mitarbeiter zu finden ist nicht nur eine Frage guten Kandidatenmarketings

Mehr

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Angebotsübersicht Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Sie sind Personaler oder Touristiker und auf der Suche nach optimalen Personal- und Touristikkonzepten?

Mehr

Qualitätsdimensionen der Wissenschaftlichen Weiterbildung

Qualitätsdimensionen der Wissenschaftlichen Weiterbildung Qualitätsdimensionen der Wissenschaftlichen Weiterbildung Im Überblick 1. Qualitätssicherung in der Wissenschaftlichen Weiterbildung... 2 2. Wissenschaftliche Weiterbildung als Dienstleistung... 2 3. Leitidee

Mehr

Unternehmensplanspiel Mission BWL. Weiterbildung am ZEW. Expertenseminar. Betriebswirtschaftliche Prozesse und Funktionen erfassen und verstehen

Unternehmensplanspiel Mission BWL. Weiterbildung am ZEW. Expertenseminar. Betriebswirtschaftliche Prozesse und Funktionen erfassen und verstehen Weiterbildung am ZEW Foto: istockphoto Expertenseminar Unternehmensplanspiel Mission BWL Betriebswirtschaftliche Prozesse und Funktionen erfassen und verstehen 6. März 2013, Mannheim Weitere Informationen:

Mehr

Engagement auf Augenhöhe WEGE ZUR INDIVIDUELLEN WEITER- ENTWICKLUNG COACHING

Engagement auf Augenhöhe WEGE ZUR INDIVIDUELLEN WEITER- ENTWICKLUNG COACHING Engagement auf Augenhöhe WEGE ZUR INDIVIDUELLEN WEITER- ENTWICKLUNG COACHING 2 WILLKOMMEN WILLKOMMEN 3 Liebe Leserinnen und Leser! * Mal angenommen, Sie wollen die Zugspitze als Tourist besteigen. Dann

Mehr

VERTRIEBSTRAINING FÜR NEUE MITARBEITER UND PRAKTIKER IM AUSSENDIENST (V1) AM 26.08.2015 IN BERLIN

VERTRIEBSTRAINING FÜR NEUE MITARBEITER UND PRAKTIKER IM AUSSENDIENST (V1) AM 26.08.2015 IN BERLIN VERTRIEBSTRAINING FÜR NEUE MITARBEITER UND PRAKTIKER IM AUSSENDIENST (V1) AM 26.08.2015 IN BERLIN Sie sind Einsteiger im Außendienst oder auf dem Weg zum Profi? Und wollen noch mehr Dicke Fische fangen?

Mehr

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt!

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be : vier Fragen unsere Antworten Was ist das und was kann es leisten? Für wen ist es gemacht?

Mehr

Fortbildungslehrgang für Führungskräfte

Fortbildungslehrgang für Führungskräfte Zweckverband STUDIENINSTITUT FÜR KOMMUNALE VERWALTUNG SÜDSACHSEN Körperschaft des öffentlichen Rechts Aus-und Fortbildungsprogramm 2012 Bereich Fortbildungslehrgang für Führungskräfte Ansprechpartnerin:

Mehr

Nachhaltiger Erfolg durch NLP

Nachhaltiger Erfolg durch NLP Nachhaltiger Erfolg durch NLP NLP-Practitioner-Ausbildung nach DVNLP Zielgruppe, Ziel und Methodik Ziel dieser modularen Ausbildung ist, die Teilnehmer zu mehr nachhaltigem Erfolg als Trainer, Berater

Mehr

Sportlehrer FH. Die Ausbildung für die Sportlehrer von morgen

Sportlehrer FH. Die Ausbildung für die Sportlehrer von morgen Sportlehrer FH Die Ausbildung für die Sportlehrer von morgen Qualifizierte Sportlehrer werden zunehmend gesucht. Durch das fundierte und anwendungsorientierte Zertifikat zum Sportlehrer (FH) durch Kompetenzvorsprung

Mehr

in Zusammenarbeit mit Ausbildungsprogramm

in Zusammenarbeit mit Ausbildungsprogramm ZAS: Fortbildung und Schulentwicklung in Zusammenarbeit mit Institut für Mediative Kommunikation und Diversity- Kompetenz (IMK) in der INA ggmbh an der FU Berlin Institut für Kultur und Religion (INKUR)

Mehr

Mein Leben, mein Geld

Mein Leben, mein Geld Mein Leben, mein Geld Wünsche Wandel Wirklichkeit Unser Leben ist sehr komplex und fordert jeden Tag unsere ganze Aufmerksamkeit und Energie. Geld ist ein Teil unseres Lebens. Was macht Geld mit uns? Tut

Mehr

Weiterbildung Systemische Teamentwicklung

Weiterbildung Systemische Teamentwicklung Weiterbildung Systemische Teamentwicklung für Coaches und Trainer München - Rosenheim Systemische Teamentwicklung Team In dieser modularen Ausbildung geht alles um die Frage, wie Sie Teams in ihrer Entwicklung

Mehr

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA Digital Leader Development Program Training for Success IPA Die Herausforderung für Digital Leader Führung in einem agilen Arbeitsumfeld bedeutet häufig: führen in flachen Hierarchien, Steuerung von Selbstorganisation,

Mehr

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG!

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! B.W.L. / Betriebswirtschaft weniger langweilig / 3-Tage Tage-Intensiv Intensiv-Training mit Planspielen Sie finden BWL langweilig? Dann sind

Mehr

Das Master Training wendet sich an all diejenigen, die ihre NLP Fertigkeiten zur Meisterschaft erweitern und anwenden möchten:

Das Master Training wendet sich an all diejenigen, die ihre NLP Fertigkeiten zur Meisterschaft erweitern und anwenden möchten: inmetra NLP Master Practitioner, DVNLP Fortbildung in Frankfurt und auf Sylt, Kurs M 2016-1 Ziele NLP flexibel und professionell anwenden Im NLP Practitioner haben Sie die Grundlagen und Grundtechniken

Mehr

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter)

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Systemische Tools im Projektmanagement Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Dieser Workshop ergänzt Ihre Projektleitungskenntnisse mit den Methoden des systemischen

Mehr

Weiterbildung. Zertifizierter Technischer Trainer TTxTT praxisgeprüft

Weiterbildung. Zertifizierter Technischer Trainer TTxTT praxisgeprüft Weiterbildung Zertifizierter Technischer Trainer TTxTT praxisgeprüft Partner für die Lehrgangszertifizierung: Hochschule Mittweida - University of Applied Sciences Projektstart: November 2013 Martin Wiesend

Mehr

EINLADUNG. Verkaufs-, Kommunikationsund Persönlichkeits-Seminar. Speziell für professionelle Kosmetikerinnen aus der Kosmetik-Instituts-Branche!

EINLADUNG. Verkaufs-, Kommunikationsund Persönlichkeits-Seminar. Speziell für professionelle Kosmetikerinnen aus der Kosmetik-Instituts-Branche! EINLADUNG Verkaufs-, Kommunikationsund Persönlichkeits-Seminar Speziell für professionelle Kosmetikerinnen aus der Kosmetik-Instituts-Branche! Power Seminar 2014 Verkaufs-, Kommunikations- und Persönlichkeits-Seminar

Mehr

Coaching von Teams. Ausbildung in lösungsorientiertem Teamcoaching

Coaching von Teams. Ausbildung in lösungsorientiertem Teamcoaching Coaching von Teams Ausbildung in lösungsorientiertem Teamcoaching Ausbildung in Teamcoaching 7 Tage Ausbildung in Teamcoaching Diese Ausbildung ist auf Coaches, BeraterInnen und PersonalentwicklerInnen

Mehr

Über 20 Jahre Beratungserfahrung. Coaching Training Organisationsentwicklung

Über 20 Jahre Beratungserfahrung. Coaching Training Organisationsentwicklung Über 20 Jahre Beratungserfahrung Coaching Training Organisationsentwicklung Zu meiner Person: Jahrgang 1958 verheiratet, 2 Kinder seit 1992 selbstständig als Trainer und Berater Studium/Ausbildung/Weiterbildungen:

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

Business Compass FRANKREICH

Business Compass FRANKREICH Business Compass FRANKREICH Kooperationstraining für Fach- und Führungskräfte Broer Cross-Cultural Management Inh. Bastian Broer Am Zinnbruch 15, 53129 Bonn info@bccm-web.com www.bccm-web.com Viele Deutsche

Mehr

Traden auf Mallorca. 4-Tages-Intensivworkshop 19. bis 22.Oktober 2013

Traden auf Mallorca. 4-Tages-Intensivworkshop 19. bis 22.Oktober 2013 Traden auf Mallorca Erleben Sie Carsten Umland, bekannt durch die TV-Reportage des Nachrichtensenders N24, in privater Umgebung. Lernen Sie in entspannter Atmosphäre vom Tagesablauf bis zur Ausarbeitung

Mehr

TRAINERAUSBILDUNG 2014

TRAINERAUSBILDUNG 2014 TRAINERAUSBILDUNG 2014 INHALTSVERZEICHNIS Das haben Sie von unserer Ausbildung zum präsenten Managementtrainer und Coach 3 Das zeichnet unsere Ausbildung zum präsenten Managementtrainer und Coach aus 4

Mehr

- Exklusive Aus- und Weiterbildungstrainings. by Athena Schneider

- Exklusive Aus- und Weiterbildungstrainings. by Athena Schneider 1 - Exklusive Aus- und Weiterbildungstrainings by Athena Schneider NLP-Überblick und NLP-Ausbildung: Mit dem Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP) begegnet Ihnen ein System von Prinzipien und Methoden

Mehr

Häufige Fragen zur Ganzheitlichen Coaching Ausbildung

Häufige Fragen zur Ganzheitlichen Coaching Ausbildung Häufige Fragen zur Ganzheitlichen Coaching Ausbildung beantwortet von Diplom-Psychologin Angelika Gulder Was bedeutet Ganzheitliche Coaching Ausbildung? Wodurch unterscheiden sich diese Ausbildungen zum

Mehr

Diplomlehrgang Qualitäts- Bildungsmanagement

Diplomlehrgang Qualitäts- Bildungsmanagement Diplomlehrgang Qualitäts- Bildungsmanagement Allgemein Die Tätigkeit des/der Bildungsmanagers/Bildungsmanagerin umfasst vielseitige Aufgaben und erfordert daher Kompetenzen in fachlicher, persönlicher,

Mehr

Weiterbildungsangebote 2012-2013 für Berufsbildende von Betrieben und Leitende von überbetrieblichen Kursen*

Weiterbildungsangebote 2012-2013 für Berufsbildende von Betrieben und Leitende von überbetrieblichen Kursen* Weiterbildungsangebote 2012-2013 für Berufsbildende von Betrieben und Leitende von überbetrieblichen Kursen* * mit einem Pensum von weniger als 4 Lektionen pro Woche Version vom 07.02.2013 Aus der Praxis

Mehr

Englisch- Repetitorium

Englisch- Repetitorium INSTITUT FÜR EFFIZIENTES LERNEN Englisch- Repetitorium für Abiturienten 206 Erfolg im 3. Abitur-Fach Englisch! 6 Doppelstunden in München Englisch-Repetitorium 206. Zielgruppe des Englisch-Repetitoriums

Mehr

Ausbildung zum BUSINESS-COACH

Ausbildung zum BUSINESS-COACH Ausbildung zum BUSINESS-COACH Beratung, Training und Coaching für Unternehmen Ziele und Nutzen: Wofür lernen Sie? In einem didaktisch ausgereiften Trainingsprogramm lernen Sie die wichtigsten Coaching-

Mehr

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in einem großen Gartengelände

Mehr

Ausbildung zum International Zertifizierten Coach

Ausbildung zum International Zertifizierten Coach Ausbildung zum International Zertifizierten Coach Dinge aus unterschiedlichen Positionen sehen, Ziele finden, Potentiale nutzen! Ihr Nutzen Ihre Patienten, Kunden oder Klienten brauchen neuen Lebensmut,

Mehr

Konflikte nutzen mit & bei stratum. Moderieren, um zu verändern

Konflikte nutzen mit & bei stratum. Moderieren, um zu verändern Konflikte nutzen mit & bei stratum Moderieren, um zu verändern stratum 07. & 08.08.2015 Konflikte nutzen, nicht problematisieren Anders als in Standardmoderationen haben Störungen in Veränderungsprozessen

Mehr

Impulse zur Gestaltung kompetenzorientierten Sportunterrichts

Impulse zur Gestaltung kompetenzorientierten Sportunterrichts Impulse zur Gestaltung kompetenzorientierten Sportunterrichts nach dem Lehr-Lern-Modell von Josef Leisen (Studienseminar Koblenz) StD Stefan Nitsche Fachberater Sport, Dez. 43 und Fachleiter Sport am ZfsL

Mehr

WIR MACHEN LERNEN LEICHT.

WIR MACHEN LERNEN LEICHT. WIR MACHEN LERNEN LEICHT. www.mediatrain.com Profis machen Profis: Einfach, individuell und effizient. Versprochen! WIR MACHEN LERNEN LEICHT. FÜR SIE. Treten Sie ein in unser neues Universum des Lernens.

Mehr

Sales Communications

Sales Communications Sales Communications Ein Workshopkonzept fü r eine innovative ipad Integration Sales Communications 1 Die Ausgangssituation Das ipad findet zunehmend Verbreitung in Unternehmen. Es wird immer häufiger

Mehr

Der Weg zum Wintersportübungsleiter

Der Weg zum Wintersportübungsleiter Der Weg zum Wintersportübungsleiter im Breitensport hat der Bayerische Skiverband satzungsgemäß den Auftrag, den Skisport in seiner gesamten Vielfalt und all seinen Facetten zu fördern. Dieser Herausforderung

Mehr

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Ars Vivendi die Kunst zu leben Das bedeutet nach meinem Verständnis: Die Kunst, das Leben nach eigenen Vorstellungen

Mehr

SYLVIA GENNERMANN INSTITUT LEBENSWANDEL KOMPETENZ BEWEGT

SYLVIA GENNERMANN INSTITUT LEBENSWANDEL KOMPETENZ BEWEGT Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings. Albert Einstein SYLVIA GENNERMANN INSTITUT LEBENSWANDEL KOMPETENZ BEWEGT Geburtshilfe

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Professionelle Beratung für Organisationen Coaching Teamentwicklung Konfliktmoderation Workshops

Professionelle Beratung für Organisationen Coaching Teamentwicklung Konfliktmoderation Workshops Professionelle Beratung für Organisationen Coaching Teamentwicklung Konfliktmoderation Workshops Konfliktmoderation Coaching Frankfurter Kompetenzmodell Teamentwicklung Psychologie für Organisationen Mit

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr

Die Führungskraft als Konflikt-Coach

Die Führungskraft als Konflikt-Coach Konfliktberatungskompetenz für das moderne Management Konflikt Verfügen Sie über fundiertes Wissen und professionelles Handwerkszeug, um Konflikte zu bearbeiten? Fühlen Sie sich ausreichend befähigt, mit

Mehr

E-Mail Management für eine professionelle Kommunikation. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG

E-Mail Management für eine professionelle Kommunikation. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG EMAIL ETIKETTE E-Mail Management für eine professionelle Kommunikation. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG Eisberg-Seminare GmbH Kleine Reichenstraße 5 20457 Hamburg Tel.: 040-87 50 27 94 Fax: 040-87 50 27 95 www.eisberg-seminare.de

Mehr

die führungskraft als teamtrainer:

die führungskraft als teamtrainer: Gezielte Mitarbeiter-Entwicklung ist Chefsache. die führungskraft als teamtrainer: berufsbegleitender systemischer Trainerlehrgang mit 5 Modulen, Einzelcoaching und Audit 1 die arbeitswelt verändert sich.

Mehr

FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM

FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM Managementberatung und Systemische OrganisationsEntwicklung FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM Systemische Führungskompetenz entwickeln Ein modulares Weiterbildungsprogramm Der Blick auf den Menschen Seit 2003

Mehr

Ihr firmentinternes Seminar mit der Steinbeis Business Academy

Ihr firmentinternes Seminar mit der Steinbeis Business Academy INHOUSE-SEMINARE Ihr firmentinternes Seminar mit der Steinbeis Business Academy Menschen für Bildung begeistern INHOUSE-SEMINARE Die Steinbeis Business Academy bietet Ihnen maßgeschneiderte Einzelseminare

Mehr

FAKULTÄT 13 DEPARTMENT II PROGRAMM PROFIL / TUTOR PLUS. Infomappe

FAKULTÄT 13 DEPARTMENT II PROGRAMM PROFIL / TUTOR PLUS. Infomappe FAKULTÄT 13 DEPARTMENT II PROGRAMM PROFIL / TUTOR PLUS Infomappe Das Programm TutorPlus qualifiziert Lehrende zu Tutorenausbilderinnen und Tutorenausbilder. Es handelt sich demnach um eine Maßnahme, aus

Mehr

Authentisches Verkaufen für Ingenieure

Authentisches Verkaufen für Ingenieure Workshop Angebot Authentisches Verkaufen für Ingenieure Wenn Ihre Ingenieure noch erfolgreicher werden sollen, laden wir Sie auf den nächsten Seiten ein, zu erfahren wie wir das für Sie durch unseren 2-tägigen

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter von märz bis november 2012 zielgruppe Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte, die in einem

Mehr