seminare und weiterbildung neue kompetenzzentren süd seminare update 2013 :

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "seminare und weiterbildung neue kompetenzzentren süd seminare update 2013 :"

Transkript

1 management management management management management marketing marketing marketing marketing marketing marketing marketing recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht kundenberatung kundenberatung kundenberatung kundenberatung kundenberatung umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt update 2013 : neue wirtschaft betriebswirtschaft betriebswirtschaft betriebswirtschaft betriebswirtschaft crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia seminare seminare und weiterbildung kompetenzzentren süd druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe management management management management management marketing marketing marketing marketing marketing marketing marketing recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht kundenberatung kundenberatung kundenberatung kundenberatung kundenberatung umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt wirtschaft betriebswirtschaft betriebswirtschaft betriebswirtschaft betriebswirtschaft crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe management management management management management marketing marketing marketing marketing marketing marketing marketing recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht kundenberatung kundenberatung kundenberatung kundenberatung kundenberatung umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt wirtschaft betriebswirtschaft betriebswirtschaft betriebswirtschaft betriebswirtschaft crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia crossmedia druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druck druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe druckvorstufe 2013

2 Unsere Partnerverbände Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e. V. Zeppelinstraße Ostfildern/Kemnat Telefon 07 11/ Telefax 07 11/ Verband Druck und Medien Bayern e. V. Friedrichstraße München Telefon 0 89/ Telefax 0 89/ Verband Druck und Medien Hessen e. V. Hanauer Landstraße Frankfurt Telefon 0 69/ Telefax 0 69/ Verband Druck und Medien Rheinland-Pfalz und Saarland e. V. Friedrich-Ebert-Straße Neustadt an der Weinstraße Telefon / Telefax / Verband Druck und Medien Mitteldeutschland e. V. Melscher Straße Leipzig Telefon 03 41/ Telefax 03 41/ Verband Papier, Druck und Medien Südbaden e. V. Holbeinstraße Freiburg Telefon 07 61/ Telefax 07 61/ Verband der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie Baden- Württemberg e. V. Zeppelinstraße Ostfildern/Kemnat Telefon 07 11/ Telefax 07 11/ kompetenzzentren süd

3 Neuheiten und Empfehlungen Liebe Leserinnen und Leser, unserer Jahresbroschüre konnten Sie bereits Seminar-Termine für das zweite Halbjahr entnehmen. Das Ihnen nun vorliegende Update 2013 enthält rund 30 neue, an der aktuellen Entwicklung ausgerichteten Seminare, mit denen wir Sie bei der praxisorientierten Weiter bildung Ihrer Mitarbeiter unterstützen wollen sowie eine erweiterte Terminübersicht mit allen Seminaren des zweiten Halbjahres. Im Bereich Management bieten wir Ihnen Know-how zu topaktuellen und zunehmend stärker nachgefragten Themen wie Web-to- Publish-Systeme richtig auswählen oder Fachenglisch für die Druck- und Medienindustrie. Die Rubrik Marketing wurde neben anderen um ein Praxisseminar Marketing- und Vertriebskonzepte erstellen ergänzt, in dem konkrete Ansätze für das eigene Unternehmen erarbeitet werden. Nur ein starker Vertrieb kann dem wachsenden Wettbewerbsdruck standhalten. Mit dem modular aufgebauten Verkaufstraining für die Druck- und Medienindustrie bieten wir nachhaltige Unterstützung: In den Folgemodulen wird auf Gelerntes aufgebaut und die Praxis erfahrung der Teilnehmer weiterentwickelt. Auch im Bereich Umwelt können wir Ihnen ein spezifisch auf die Druckindustrie ausgerichtetes Angebot machen: Die grüne Druckerei gibt neueste Informationen zu Anforderungen des Gesetzgebers an Druck- und Medienbetriebe sowie einen Überblick über die in der Branche gängigen Umweltzeichen. Regelmäßig aktualisiert werden die Seminarinhalte aus dem Bereich Recht: Datenschutz und Arbeitszeugnisse, sowie Neuerungen im Steuerrecht halten Sie und Ihre Personalverantwortlichen stets auf dem Laufenden. Immer schneller dreht sich das Update-Karusell bei der Software in der Druckvorstufe: Die Adobe Creative Cloud löst die gerade erst ein Jahr alte Version Creative Suite 6 ab. Um Ihnen den Umstieg auch von älteren Versionen zu erleichtern, fassen wir in unseren Update- Seminaren für InDesign, Illustrator und Photoshop die Neuheiten der Versionen CS 6 und CC kompakt zusammen. Augmented-Reality-Ergänzungen für Printprodukte greift aktuelle Trends im Bereich Crossmedia auf. Das ergänzende Semi nar Einführung in die 3D-Content-Erstellung gibt Antwor ten auf die Frage: Woher bekommen wir die 3D-e für unsere Augmented-Reality-Ergänzungen im Print? Ein Update-Seminar zum ProzessStandard Offsetdruck finden Sie in der Rubrik Druck. In Ihrem Unternehmen gibt es ganz spezifische Anforderungen? Sprechen Sie mit uns selbstverständlich bieten wir maßgeschneiderte und perfekt auf Ihren Betrieb abgestimmte Firmenseminare rund um alle Themen der Druck- und Medienindustrie. Wir freuen uns auf Sie! Dr. Alexander Lägeler Geschäftsführer Holger Busch Hauptgeschäftsführer Dirk Glock Geschäftsführer Update Seminare und Weiterbildung

4 sverzeichnis Management Führung Neu Führungskräfteausbildung für die Druck- und Medienindustrie... 5 Strategie Neu Web-to-Publish-Systeme richtig auswählen... 6 Kommunikation Neu Menschenkenntnis und Körpersprache: Die 100 wichtigsten Körpersignale... 6 Neu Intensives Präsentationstraining: Überzeugend präsentieren und reden... 7 Neu Vorhang auf Jetzt rede ich! Rhetorik für Frauen... 7 Neu Englisch für Fach- und Führungskräfte der Druck- und Medienindustrie... 8 Marketing Marketing Grundlagen Neu Marketing- und Vertriebskonzepte entwickeln... 9 Social Media Marketing Neu Gezielte Interessentengenerierung und Neukundenansprache mit XING... 9 Suchmaschinen-Marketing Neu In zwei Tagen Schritt für Schritt zur Google-AdWords-Kampagne für Ihr Unternehmen! Betriebswirtschaft Vertrieb Neu Verkaufstraining für die Druck- und Medienindustrie 11 Neu Mit Verkaufskonflikten umgehen und Umsätze generieren Umwelt Umweltmanagement Neu Die grüne Druckerei modernes Umweltmanagement für Druck- und Medienbetriebe Recht Arbeitsrecht Neu Umgang mit Arbeitnehmer- und Kundendaten Neu Arbeitszeugnisse Neu Änderung von Arbeitsbedingungen Neu Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht Neu Einführung zum Individualarbeitsrecht Steuerrecht Neu Aktuelles aus dem Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht Druckvorstufe Lightroom Neu Sicherer Einstieg in die Fotobearbeitung mit Lightroom Photoshop Update Neu CS 6 und CreativeCloud: Die Neuheiten im Überblick Illustrator Update Neu CS 6 und CreativeCloud: Die Neuheiten im Überblick InDesign Update Neu CS 6 und CreativeCloud: Die Neuheiten im Überblick Crossmedia Tablet-Publishing Neu Digital-Publishing-Suite-Camp: Experten-Know-how mitnehmen Praxiserfahrung teilen E-Books Neu E-Books mit InDesign erstellen Edge Animate Basis Neu Animation und Interaktivität für Web und Tablet Muse Basis Neu Visuelle Website-Erstellung Augmented Reality Neu Augmented-Reality-Ergänzungen für Printmedien.. 21 Einführung in die 3D-Content-Erstellung Druck ProzessStandard Offsetdruck Neu PSO Update: Refresh Your Standard ProzessStandard Digitaldruck Neu PSD-Workshop : Der Weg zum Digitaldruckstandard Terminübersicht Management Marketing Betriebswirtschaft Umwelt Recht Kundenbratung Druckvorstufe Crossmedia Druck Allgemeine Informationen Aufstiegsfortbildung Ansprechpartner Anmeldung Kompetenzzentren Süd

5 Neu Führung Führungskräfteausbildung für die Druck- und Medienindustrie Modul 1: Die Teilnehmer erarbeiten ein praxisorientiertes Führungsverständnis erschließen sich die Grundlagen der Mitarbeiterführung lernen die Führungsinstrumente im Überblick kennen und üben ihre situationsgerechte Anwendung sichern ihren persönlichen Lerntransfer in die Betriebspraxis Was heißt Führung im Druck- und Mediengewerbe Führungsarbeit in unterschiedlichen Betriebsgrößen Grundlagen der Mitarbeiterführung Führungsinstrumente im Überblick und ihre praxisgerechte Anwendung Modul 2: Die Teilnehmer erlernen das zielorientierte Delegieren üben die Erarbeitung von Leistungs- und Verhaltenszielen der Mitarbeiter trainieren konstruktive Mitarbeitergespräche für die Praxis Was bedeutet delegieren Personalentwicklung durch systematische Delegation Mitarbeitergespräche als wichtige Führungsinstrumente Das Anerkennungs- und Erwartungsgespräch Das Zielvereinbarungsgespräch Leistungsziel/Verhaltensziel Sie wollen erfolgreich führen oder stehen vor der Aufgabe, zukünftig eine Führungsposition zu übernehmen? Die gezielte Mitarbeiterführung stellt einen wichtigen und elementaren Erfolgsfaktor für ein Unternehmen dar. Durch unsichere Führung gehen in Unternehmen viele Chancen verloren Ressourcen werden nicht voll ausgeschöpft, Potentiale nicht genutzt und mangelnde Strukturen führen oftmals zu fehlender Effizienz. Aufgrund der schnellen technologischen Veränderungen, zunehmend schwieriger werdender Märkte und immer höherer Kundenansprüche gewinnt eine zielgerichtete Mitarbeiterführung immer mehr an Bedeutung. Einerseits müssen die Mitarbeiter auf diese Veränderungen vorbereitet werden. Andererseits soll die Motivation der Mitarbeiter durch fördernde Aktivitäten erhalten bleiben und damit auch die Bereitschaft, hohe eigene Leistungen für den Team- und Betriebserfolg zu erbringen. Modul 3: Die Teilnehmer üben den Umgang mit schwierigen Mitarbeitern erarbeiten die Grundlagen einer konstruktiven Konfliktregelung trainieren das Konfliktgespräch e: Was bedeutet delegieren Was macht schwierige Mitarbeiter so schwierig? Konfliktentstehung und Konflikthintergründe Umgang mit Konfliktsituationen Konfliktregelung als Führungsaufgabe Das Kritikgespräch als Führungsinstrument Modul 4: Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen der konstruktiven Teamarbeit erkennen die Entwicklung des Teams als Führungsaufgabe entwickeln praxisorientierte Arbeitsschritte zur Förderung der Teamarbeit kennen die Grundprinzipien zur Förderung der teamübergreifenden Zusammenarbeit mit anderen Bereichen Was ist Teamarbeit und warum ist sie erforderlich Wie entwickle ich als Führungskraft mein Team Grundlagen bereichsübergreifender Zusammenarbeit (AD/ID Druckvorstufe Druck DWV Versand) Teamarbeit als Voraussetzung von Fehlerfrüherkennung Besonderer Ansatz dieser Trainings ist die individuelle Unterstützung und Förderung der Teilnehmer mit dem übergeordneten Ziel, die persönliche Sicherheit der Führungskräfte im Umgang mit betrieblichen Führungssituationen zu erhöhen. Die aufeinander aufbauenden Module werden an die kon kreten Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst. Dieses Intensivtraining gibt Ihnen wichtige Unterstützung für Ihre Führungsaufgaben. Sie lernen die richtigen Instrumente und Handlungsweisen kennen, beziehen Ihre Praxiskenntnisse in das Training ein und können dank eines aktiven Netzwerks von den Erfahrungen anderer profitieren. Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs aus der Druckund Medienindustrie 4 x 2 Tage, 9.00 bis Uhr Das Seminar besteht insgesamt aus 4 Modulen à 2 Tagen jeweils von 9.00 Uhr bis ca Uhr. Die Seminarreihe ist nur mit allen Modulen buchbar. Mi 30. bis Do 31. Oktober, Start Modul 1 Die Folgetermine werden vom Trainer zusammen mit den Teilnehmern vereinbart. Jürgen Schmidt-Hillebrand, Lindconsult GmbH, Herrenberg 850, pro Modul für Mitglieder; 1 130, pro Modul für Nichtmitglieder Update Seminare und Weiterbildung

6 Neu Strategie Web-to-Publish-Systeme richtig auswählen Kategorien in der Systemlandschaft Geschäftsmodelle und Einsatzbereiche Wichtige Auswahlkriterien Vorgehen bei der Systemauswahl Übersicht kleine und mittlere Systeme für Druck- und Mediendienstleister Kosten und Aufwand, Abrechnungsmodelle Schnittstellen, kaufmännischer und technischer Workflow Web-to-Publish-Systeme bieten ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten und Funktionen für mögliche Geschäftsbereiche. Druck- und Mediendienstleister stehen vor der besonderen Herausforderung, ein System zu finden, das umfassende Anforderungen verschiedenster Geschäftskunden und Projekte abdeckt. Im Seminar lernen Teilnehmer den Weg zum passenden System kennen. Außerdem wichtige Fragen, die an Systemanbieter zu stellen sind. Ziel ist es, Web-to-Publish von Beginn an als Geschäftsbereich und Vertriebsweg erfolgreich einzusetzen. Entscheider bei Druck- und Mediendienstleistern, Agenturen 1 Tag, 9.00 bis Uhr Do 28. November Ira Melaschuk, Melaschuk Medien, Friedberg 390, für Mitglieder; 590, für Nichtmitglieder Neu Kommunikation Menschenkenntnis und Körpersprache: Die 100 wichtigsten Körpersignale Die Kunst der Körpersprache erlernen Versteckte Körpersignale deuten Gestik und Mimik sehen und verstehen Die Hände und der Händedruck die ganz persönliche Visitenkarte unserer Mitmenschen Arme und Beine Gestik als Zeichen der unbewussten Sympathie Die beiden Seiten des Körpers Gefühl oder Logik Gesicht der wahre Spiegel des Menschen Können diese Augen lügen? Erst der Blick durch die Menschenbrille enthüllt den Menschen wie er wirklich ist. Der Vorhang wird geöffnet Yvonne Herrmann, Expertin für Körpersprache, Menschenkenntnis, Charakterkunde und Selbsterkenntnis; Coach und Autorin eröffnet Ihnen Einblicke in die unbewusste, geheimste Welt Ihrer Mitmenschen. Nicht Worte und Sprache sagen die Wahrheit, sondern die dabei unbewusst gesendeten körpersprachlichen Signale. Ob im Alltag oder Beruf, die e dieses Seminars enthüllen den unbewussten Menschen auf eine ganz besondere Art. Lernen Sie mit Röntgenaugen zu sehen und sich selbst und Ihre Mitmenschen auf die nie aus gesprochene Art zu verstehen. Unternehmer/innen und Führungskräfte 1 Tag, 9.00 bis Uhr Di 17. September Yvonne Herrmann, IKMS, Kornwestheim 390, für Mitglieder; 590, für Nichtmitglieder 6 Kompetenzzentren Süd

7 Neu Kommunikation Intensives Präsentationstraining: Überzeugend präsentieren und reden Die eigene Ausstrahlung und Wirkung optimieren Wie motiviere ich den Höhrerkreis für mein Thema? Was klar ist, ist auch eingängig Wahl der passenden Gliederung Hinweise für eine effiziente und systematische Vorbereitung Gestaltung und Einsatz von PowerPointfolien, Flipchart und Pinnwand Umgang mit kritischen Fragen, persönlichen Angriffen und Störungen während und nach der Präsentation Arbeiten an den eigenen Präsentationen Viele Mitarbeiter halten langweilige und wenig professionell gestaltete Präsentationen. Damit wird die Chance vertan, Produkte, technische Aspekte, Dienstleistungen und Problemlösungen vor Kunden, der Geschäftsleitung oder Gruppen überzeugend darzustellen. Auch der Umgang mit Fragen, vor allem kritischen Fragen, will gelernt sein. Die Teilnehmer gewinnen durch das Seminar mehr Sicherheit im Auftreten vor Gruppen. Sie lernen unter Einsatz von Visualisierungshilfen die rhetorisch und didaktisch wirkungsvolle Präsentation von Sachverhalten und wie sie mit kritischen Fragen und persönlichen Angriffen souverän umgehen. Während des Seminars bereiten die Teilnehmer eine 6-minütige Präsentation zu einem beruflichen Thema vor und halten diese auch. Zur Steigerung des Lernerfolgs wird mit Video-Feedback gearbeitet. Fach- und Führungskräfte der Druck- und Medienindustrie 1 Tag, 9.00 bis Uhr Di 8. Oktober Frank Seeger, study & train, Stuttgart 390, für Mitglieder; 590, für Nichtmitglieder Neu Kommunikation Vorhang auf Jetzt rede ich! Rhetorik für Frauen Warum frau oft besser wirkt, als sie glaubt: Unterschiede zwischen der Eigen- und Fremdwahrnehmung Positiver Einsatz des Lampenfiebers Die eigene Persönlichkeit optimal einsetzen Zum unterschiedlichen Sprach- und Kommunikationsverhalten von Frauen und Männern Wie frau sich auf den jeweiligen Hörerkreis speziell auf Männer einstellt Auf Wirkung sprechen : Körpersprache und Stimme gezielt einsetzen Effektive Vorbereitungstechniken Aufbau einer Meinungs- und Überzeugungsrede/ Präsentation Souverän umgehen mit Blackouts und Zwischenfragen Frauen glauben oft, dass sie vor allem durch ihre berufliche Leistung überzeugen müssen. Doch das ist ein Irrtum. Entscheidender ist die Darstellung des eigenen Wissens und Könnens. In diesem Seminar lernen die Teilnehmerinnen ihre Standpunkte, Vorschläge und Ideen überzeugend zu vertreten. Redehemmungen werden abgebaut und die Teilnehmerinnen werden sicherer und selbstbewusster im Auftreten und Reden vor kleinen und großen Gruppen. Reden lernt man nur durch Reden. Deshalb stehen die praktischen Übungen im Vordergrund. Die Teilnehmerinnen halten Meinungsbeiträge und Kurzpräsentationen mit selbst gewählten Themen aus ihrer beruflichen Praxis. Zur Steigerung des Lernerfolgs wird mit Video-Feedback gearbeitet. Führungskräfte oder Mitarbeiterinnen, die ihre rhetorischen Fähigkeiten verbessern möchten Termin 1 Tag, 9.00 bis Uhr Mi 13. November Dr. Gudrun Fey, study & train, Stuttgart 390, für Mitglieder; 590, für Nichtmitglieder Update Seminare und Weiterbildung

8 Neu Kommunikation Englisch für Fach- und Führungskräfte der Druckund Medienindustrie Ausbau der mündlichen Kommunikationsfähigkeit Vertiefung und Erweiterung der englischen Grammatik Fachspezifischer Wortschatz Print + Media Allgemeines Business English Training von Kundengesprächen Der Trend zur Globalisierung stellt Unternehmen vor immer neue Herausforderungen. Hierzu zählt auch die professionelle Kommunikation mit internationalen Kunden und Geschäftspartnern. Um hierfür sprachlich optimal gerüstet zu sein, bietet der Verein Bildung Druck, Papierverarbeitung und Medien maßgeschneiderte Englischkurse an. Der Fokus dieses Seminars liegt auf der aktiven Kommunikation in der Zielsprache Englisch, eng verzahnt mit der Vertiefung und Erweiterung der Grammatik und des branchenbezogenen Wortschatzes. Auf diese Weise können besonders praxisnah aktuelle Problemstellungen aus dem Berufsalltag aufgegriffen und thematisiert werden. Um für eine erfolgreiche Kommunikation gut gewappnet zu sein, werden im integrierten Cross-Cultural-Training die kulturellen Unterschiede in der Kommunikation behandelt. Auf Wunsch der Teilnehmer wird ein weiterführender Kurs angeboten. Fach- und Führungskräfte der Druck- und Medienindustrie mit mittleren Englisch-Kenntnissen (Kompetenzniveau B, selbständige Sprachverwendung) 2 Tage, 9.00 bis Uhr Fr 18. bis Sa 19. Oktober Referent bd, Kemnat 650, für Mitglieder; 865, für Nichtmitglieder 8 Kompetenzzentren Süd

9 Neu Marketing Grundlagen Marketing- und Vertriebskonzepte entwickeln Marketing Einführung: Marktbedingungen und Konsumenten verstehen Marktforschung: Mit geringem finanziellen Aufwand eigene Daten beschaffen Marketing-Mix: Eine ziel- und zielgruppengerechte Kombination aus Produkt, Preis, Distribution und Kommunikation / Werbung finden Instrumente der Marketing-Kommunikation: Klassische Werbung: Anzeigen, Außenwerbung, TV- und Hörfunkwerbung Dialogmarketing: Print-Mailings, Telefonmarketing, Internetauftritte, Suchmaschinen-Marketing, -Marketing, Social Media Marketing Verkaufsförderung Public Relations (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) Weitere Instrumente: Messen, Event-Marketing, Sponsoring Planungsprozesse von Marketing-Kampagnen Nur wer hinter seinen Marketing- und Vertriebsaktivitäten ein durchdachtes Konzept stehen hat, kann gegenüber dem Wettbewerb punkten. Deshalb machen wir Sie in diesem Praxisworkshop nicht nur mit den theoretischen Grundlagen vertraut! Jeden einzelnen Schritt, den Sie kennen lernen, spiegeln Sie direkt an Ihrem eigenen Unternehmen und füllen ihn mit Leben. So entsteht an den beiden Workshoptagen sukzessive Ihr individuelles Marketing- und Vertriebskonzept. Auch wenn nicht alle Kreationen komplett ausgearbeitet werden können, nehmen Sie ein wertvolles Grobkonzept mit nach Hause, das nach dem Workshop weiter ausgearbeitet und direkt verwendet werden kann. Gern können Sie bereits vorhandenes Werbematerial und eventuell schon angedachte Kampagnen-Ideen zum Workshop mitbringen. Geschäftsführer, Marketing- und Vertriebsverantwortliche 2 Tage, 9.00 bis Uhr Neu Social Media Marketing Gezielte Interessentengenerierung und Neukundenansprache mit XING Das eigene XING-Profil als aussagefähige Visitenkarte Das Unternehmens-Profil bei Xing als Ladengeschäft verstehen So bauen Sie sich ein wertvolles Netzwerk auf Netzwerknutzung im Empfehlungsgeschäft Rechtssichere und nachhaltige Erstansprache Professionelle Suche in der XING-Datenbank Gruppen und Foren gezielt für die Vertriebsarbeit einsetzen Effiziente Arbeitsweisen mit Zeitspareffekt XING gilt als das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte im deutschsprachigen Raum und bietet vielfältigste Möglichkeiten, um Neukunden anzusprechen. Mit seinen hoch effizienten Networking-Tools und einem exzellenten Akquisitionspotenzial kann XING auch Ihrem Unternehmen ganz neue Wege eröffnen. Im Seminar lernen Sie Strategien und Funktionen, mit denen Sie das Potenzial von XING voll ausschöpfen können. Lernen Sie, wie Sie Ihr Netzwerk sichtbar, verfügbar und durchsuchbar machen. Und wie Sie Kontakt zu Entscheidungsträgern knüpfen, selbst wenn diese keine XING-Mitglieder sind. Erfahren Sie ferner, wie Sie Kontakte nicht nur rechtlich sicher ansprechen, sondern tatsächlich ein positives und nachhaltiges Ergebnis erzielen. Dieser Workshop richtet sich an Kundenberater / Vertriebsmitarbeiter. 1 Tag, 9.00 bis Uhr Mi 13. November Markus Besch, SocialMedia Institute, Nürtingen 305, für Mitglieder; 410, für Nichtmitglieder Fr 19. bis Sa 20. Juli Do 10. bis Fr 11. Oktober Sylvia Detzel, Detzel Marketing, Rutesheim 610, für Mitglieder; 820, für Nichtmitglieder Do 14. bis Fr 15. November Sylvia Detzel, Detzel Marketing, Rutesheim 610, für Mitglieder; 820, für Nichtmitglieder Do 10. Oktober Joachim Rumohr, XING-Experte, Hamburg 305, für Mitglieder; 410, für Nichtmitglieder Frankfurt, VDMH Mi 30. Oktober Joachim Rumohr, XING-Experte, Hamburg 305, für Mitglieder; 410, für Nichtmitglieder Update Seminare und Weiterbildung

10 Neu Suchmaschinen-Marketing In zwei Tagen Schritt für Schritt zur Google-AdWords-Kampagne für Ihr Unternehmen! e Einführung ins Suchmaschinen-Marketing Das Google AdWords-Konto: Das AdWords-Konto für Ihr Unternehmen erstellen Aufbau und Terminologie von Google AdWords-Konten Eine sinnvolle Kampagnenstruktur für Ihr Unternehmen und Ihre Ziele entwickeln Keywords finden, die für Ihre Branche und Ihre Kunden relevant sind Wirksame Anzeigentexte für Ihre Kampagne erstellen Streuverluste minimieren und die AdWords-Kosten immer fest im Griff haben Tipps und Tricks aus der Praxis Permanente Überwachung wichtiger Kennzahlen Ausblick: Wie Sie mit Expertenwissen noch mehr aus Ihren Kampagnen rausholen könn(t)en. Nahezu jeder Endverbraucher, sondern auch fast alle Entscheider in Unternehmen nutzen Such maschinen, um sich im Dschungel von Milliarden Websites zu orientieren. Der Einstieg in die Werbung mit Google AdWords ist relativ einfach. Allerdings ist es ebenso einfach, schnell viel Budget für Suchmaschinen-Werbung auszugeben, die nicht zielgerichtet geschaltet wird und daher auch nicht die gewünschten Erfolge erzielt. Egal ob Sie lokal, regional, national oder international agieren und egal ob Sie große oder kleine Budgets zur Verfügung haben: Diese Anzeigen können Sie in Punkto Bekanntheit und Auftragsgenerierung perfekt unterstützen! Im Rahmen des Praxisworkshops werden Sie Ihr eigenes Konto selbst einrichten und Schritt für Schritt Ihre erste Kampagne planen, im AdWords-Konto erstellen und live schalten. Nach dem Workshop können Sie Ihre AdWords- Werbung auswerten und kontinuierlich anpassen. Marketing- und Vertriebsverantwortliche, die die Grundlagen von Google AdWords erlernen und direkt eine eigene Werbekampagne aufsetzen und durchführen möchten. 2 Tage, 9.00 bis Uhr Mo 25. bis Di 26. November Sylvia Detzel, Detzel Marketing, Rutesheim 620, für Mitglieder; 840, für Nichtmitglieder 10 Kompetenzzentren Süd

11 Neu Vertrieb Verkaufstraining für die Druck- und Medienindustrie Modul 1 Grundlagen des Verkaufs Verkaufspersönlichkeit, Markt, Kunden Positive Verkaufseinstellung Selbstmanagement eines Verkäufers Der Markt, auf dem ich mich bewege Veränderung des Marktes Wie der Verkauf reagiert Kunden wollen kaufen Kaufmotive Der Kaufknopf im Gehirn des Kunden Modul 2 Kunden gewinnen Arbeiten vor dem Verkauf Neukundengewinnung Verkaufsvorbereitung Beziehungsmanagement Kontakte ohne Verkauf Präsentieren und begeistern Verkäufer im Druck- und Medienbereich sind häufig exzellente Fachleute der Druck- und Medienbranche, aber im harten Verkaufsgeschäft ziehen sie oft den Kürzeren. Die Folge: Frustration, Unlust ja sogar Ängste Leistungen zu verkaufen. Da die Produkte immer ähnlicher werden und sich nur marginal unterscheiden, ist um so mehr die Verkäuferpersönlichkeit gefragt, die begeistert präsentiert und mit Leidenschaft kommuniziert. Verkaufen ist zwar kein Lehr beruf, doch gerade hier muss Verkaufen als Prozess gesehen werden und der kann erlernt werden. Voraussetzung dazu ist die notwendige Einstellung. Modul 3 Verkaufskommunikation Psychologie und Kommunikation im Verkauf Von Angesicht zu Angesicht Psychologie der Verkaufs-Kommunikation Am Telefon ist vieles anders Erfolgreiche Telefongespräche Nutzen und Profit-Argumentation Fragetechniken Modul 4 Verkaufsabschluss Nur der Erfolg zählt! Preisgespräche und Verhandlungen Umgang mit Einwänden und Vorwänden Beschwerden und Reklamationen sind Verkaufschancen Empfehlungsmarketing ln diesem Verkaufstraining, speziell auf die Druck- und Medienbranche abgestimmt, gehen wir explizit auf die einzelnen Prozessschritte ein, vermitteln diese und üben die Umsetzung. Alle Module sind aufeinander abgestimmt und ergänzen sich. Sie erhalten umfangreiche Arbeitsunterlagen, die eine Festigung und Erweiterung sowie die Umsetzung des Erlernten ermöglichen. Mitarbeiter/innen aus dem Vertrieb 4 x 2 Tage, 9.00 bis Uhr Das Seminar besteht insgesamt aus 4 Modulen à 2 Tagen jeweils von 9.00 Uhr bis ca Uhr. Die Seminarreihe ist nur mit allen Modulen buchbar. Fr 8. bis Sa 9. November 2013 Fr 21. bis Sa 22. Februar 2014 Fr 27. bis Sa 28. Juni 2014 Fr 24. bis Sa 25. Oktober 2014 Bernd Sehnert, CBS Consulting, Werbach 690, pro Modul für Mitglieder; 940, pro Modul für Nichtmitglieder Mo 28. bis Di 29. Oktober 2013 Di 4. bis Mi 5. Februar 2014 Mo 2. bis Di 3. Juni 2014 Mo 13. bis Di 14. Oktober 2014 Bernd Sehnert, CBS Consulting, Werbach 690, pro Modul für Mitglieder; 940, pro Modul für Nichtmitglieder Update Seminare und Weiterbildung

12 Neu Vertrieb Mit Verkaufskonflikten umgehen und Umsätze generieren Mit schwierigen Kunden umgehen Was sind Konflikte und wie entstehen sie? Was macht der Konflikt mit mir? Welche Strategien kann ich einsetzen, um Verkaufskonflikte zu steuern? Wenn Kunden Unmögliches wollen Wünsche professionell ablehnen und Alternativen bieten Beschwerden auch unberechtigte sind Chancen Was bin ich, konfliktfähig oder Harmonisierer? Nein-Sagen lernen! Konfliktfreie Kommunikation Welche Wörter und Sätze Konflikte auslösen Nicht nur was man sagt ist wichtig, sondern auch wie man es sagt (Diplomatie im Verkauf) Ich-Botschaften und das Hören im Verkauf Von Einwänden und Vorwänden Umgang mit Stress Wie mich Stress beeinflusst Meine persönlichen, individuellen Stressoren Wie ich im Alltagsgeschäft Stress abbaue und im Verkauf stressfrei agiere Nicht immer kann man sich seine Kunden aussuchen. Manche sind schwierig, besonders anspruchsvoll und von Seiten der Medieneinkäufer wird immer professioneller verhandelt. Meistens geht es um den Preis oder um Leistungen, die wir nicht erbringen wollen oder können. In diesem Seminar erhalten Sie konkrete Anleitungen wie Sie professionell mit Verkaufskonflikten umgehen. Lernen Sie, wie Sie auch mit schwierigen Kunden richtig umgehen und Aufträge generieren, damit aus Problemen keine Katastrophen werden. Mitarbeiter/innen aus dem Vertrieb 1 Tag, 9.00 bis Uhr Sa 12. Oktober Bernd Sehnert, CBS Consulting, Werbach 345, für Mitglieder; 460, für Nichtmitglieder 12 Kompetenzzentren Süd

13 Neu Umweltmanagement Die grüne Druckerei modernes Umweltmanagement für Druck- und Medienbetriebe Blauer Engel FSC PEFC Klimaneutraler Druck / CO2-Reduzierung Reach und Verpackungsverordnung Umgang mit Kundenanforderungen Präsentation als umweltbewusstes Unternehmen In unserem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Einblick über aktuelle Entwicklungen bei Umweltzeichen und verschiedenen Gesetzen, die in Zusammenhang mit der täglichen Arbeit in Druck- und Medienbetrieben stehen. Dabei stehen der jeweilige Nutzen, sowie der jeweilig verbundene Aufwand für die Einführung von Umweltsiegeln im Fokus der Schulung. Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein gemeinsamer Imbiss mit der Möglichkeit zum Networking statt. Fach- und Führungskräfte aus dem Druck, aber auch Kundenbetreuer und Sachbearbeiter sind hier sehr gut aufgehoben! 0,5 Tage, bis Uhr Di 12. November Wolfgang Totzauer, printxmedia Süd, Ismaning 150, für Mitglieder; 200, für Nichtmitglieder Di 29. Oktober Wolfgang Totzauer, printxmedia Süd, Ismaning 150, für Mitglieder; 200, für Nichtmitglieder Frankfurt, VDMH Mi 27. November Gerald Walther, printxmedia Süd, Frankfurt 150, für Mitglieder; 200, für Nichtmitglieder Update Seminare und Weiterbildung

MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE. Verkaufen Sie besser!

MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE. Verkaufen Sie besser! MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE Verkaufen Sie besser! IHREN VORSPRUNG AUSBAUEN! Der Wettbewerb wird härter. Gut drucken können viele. Kunden gewinnen Sie heute, wenn Sie

Mehr

Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management

Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management Medien > Photoshop I + II > InDesign I + II > Illustrator I + II > After Effects I + II > Final Cut I + II > Flash I + II Marketing

Mehr

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner Digital consulting Seminare / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner / suchmaschinenoptimierung Expert / Social Media Marketing Über uns Wir bieten

Mehr

DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media

DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media Betriebssystem Mac OS X 10. Organisation Adobe Bridge CS6 AVAM Kurstitel: DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media 12 2012 by pre2media gmbh Layout Adobe InDesign CS6 Grafik Adobe Illustrator CS6

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Kursaufbau... 3 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 3 Modul 1 Keywords, der Schlüssel zum Erfolg... 4 Modul 2 Anzeigen

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Kursaufbau... 3 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 3 Modul 1 Wie AdWords wirklich funktioniert... 4 Modul 2 Die bessere

Mehr

xt:commerce Anwenderschulung

xt:commerce Anwenderschulung xt:commerce Anwenderschulung Dieses Seminar vermittelt, neben einer allgemeinen Einführung in die Möglichkeiten von e-commerce, Kenntnisse und Fähigkeiten über die Anwendungsmöglichkeiten der Online- Shopsoftware

Mehr

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Ein werkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Auch Dozent/innen benötigen ein praxisorientiertes Aufbautraining für die Gestaltung ihrer Veranstaltungen. In diesem praxisorientierten Trainingsseminar

Mehr

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere.

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Sicherheit und Erfolg in der Ausbildung. Auszubildende Lerne, schaffe, leiste was... dann kannste, haste, biste was! Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Mit diesen sechs

Mehr

seminare und weiterbildung KOMPETENZZENTREN SÜD

seminare und weiterbildung KOMPETENZZENTREN SÜD management marketing druck crossmedia umwelt management management Januar Dezember 2014 marketing marketing marketing marketing marketing recht recht recht recht recht recht recht recht recht kundenberatung

Mehr

MARKETING- EXPERTE für die Druck- und Medienindustrie

MARKETING- EXPERTE für die Druck- und Medienindustrie DIALOG- MARKETING ONLINE- MARKETING Geprüfter MARKETING- EXPERTE für die Druck- und Medienindustrie SOCIAL MEDIA MARKETING KURSZIELE Sie wollen Ihre Kunden verstehen und sie mit dem jeweils richtigen Angebot

Mehr

Arbeiten mit dem Windows-Tablet intuitiv vielseitig innovativ

Arbeiten mit dem Windows-Tablet intuitiv vielseitig innovativ Arbeiten mit dem Windows-Tablet intuitiv vielseitig innovativ Tablets sind per se geeignet, Sie in Ihrem Arbeitsumfeld bestmöglich zu unterstützen. Mit ihrer Hilfe optimieren Sie die Nutzung moderner Technologien.

Mehr

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen... TEXTVERARBEITUNG Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...... nicht nur formatieren mit Word Die Anforderungen steigen. In Unternehmen werden mit dem PC ständig neue Dokumente erzeugt

Mehr

INHOUSE-SEMINARE. BetrVG I - III ArbR I - III Kombi BetrVG und ArbR. Schulungen für Betriebsräte Betriebsverfassungsrecht Arbeitsrecht Spezialseminare

INHOUSE-SEMINARE. BetrVG I - III ArbR I - III Kombi BetrVG und ArbR. Schulungen für Betriebsräte Betriebsverfassungsrecht Arbeitsrecht Spezialseminare A f A INHOUSE-SEMINARE INDIVIDUELL - KOMPAKT - PROFESSIONELL BetrVG I - III ArbR I - III Kombi BetrVG und ArbR Schulungen für Betriebsräte Betriebsverfassungsrecht Spezialseminare AfA Die Inhouse-Seminare

Mehr

Adobe Creative Cloud for Teams @ Fujitsu Software Tage 2013. 2013 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved. 1

Adobe Creative Cloud for Teams @ Fujitsu Software Tage 2013. 2013 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved. 1 Adobe Creative Cloud for Teams @ Fujitsu Software Tage 2013 2013 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved. 1 Creative Suite CS6 TLP + CLP Lizenzmodelle 2013 Adobe Systems Incorporated. All Rights

Mehr

SEMINARE & SONSTIGE VERANSTALTUNGEN

SEMINARE & SONSTIGE VERANSTALTUNGEN news TERMINE, BILDUNG & EVENTS SEMINARE & SONSTIGE VERANSTALTUNGEN Termine 2012 Veranstaltung Ort 20. 01. - 21. 01. 25. 01. 26. 01. 27. 01. 27. 01. 27. 01. 30. 01. - 31. 01. 30. 01. - 31. 01. vdmnrw, Organisations-Strukturen

Mehr

Ihre Agentur für Word-, PowerPoint-Templates und Präsentationen

Ihre Agentur für Word-, PowerPoint-Templates und Präsentationen Ihre Agentur für Word-, PowerPoint-Templates und Präsentationen Inhaltsverzeichnis 3 Die Agentur Was wir für Sie tun können Wie wir arbeiten 4 Portfolio 4 Word mehr als nur ein netter Brief zeitsparende

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training Ihr Trainer: Orhan Tancgil [7 VI- Adobe- '/\i CertifiedExpert ^(% Video-Training Adobe In Design CSS Das umfassende Training LE.HR- Programm gemäß 14 JuSchG Über 10 Stunden Praxis-Workshops zu Typografie,

Mehr

Vielseitiges Redaktionssystem Effizientes Multi-Channel-Publishing

Vielseitiges Redaktionssystem Effizientes Multi-Channel-Publishing Vielseitiges Redaktionssystem Effizientes Multi-Channel-Publishing Media-Print Informationstechnologie GmbH Eggertstraße 28 33100 Paderborn Telefon +49 5251 522-300 Telefax +49 5251 522-485 contact@mediaprint-druckerei.de

Mehr

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS?

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? ? 3 WAS KANN GAPLESS FÜR SIE TUN? GAPLESS A. verteilt Ihre Präsentationen weltweit auf Knopfdruck und live. B. hilft Ihnen, auf Messen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Mehr

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops ---> www.b2bseminare.de/marconomy Seminare und Workshops für Marketing, Kommunikation und Vertrieb Jetzt buchen! www.vogel.de Erfolgsfaktor Wissen! Die marconomy-akademie bietet für 2015 wieder eine große

Mehr

seminare neue und weiterbildung KOMPETENZZENTREN SÜD seminare update 2014

seminare neue und weiterbildung KOMPETENZZENTREN SÜD seminare update 2014 management marketing druck crossmedia umwelt management management Juli Dezember 2014 marketing marketing marketing marketing marketing recht recht recht recht recht recht recht recht recht kundenberatung

Mehr

Chancen erkennen, Chancen nutzen!

Chancen erkennen, Chancen nutzen! Chancen erkennen, Chancen nutzen! Berufsbegleitende Weiterbildung im Fachrichtungen Wir richten uns nach Ihren Interessen. Egal, für welchen Schwerpunkt Sie sich interessieren: unsere berufsbegleitenden

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Bildungsverständnis 5 Voraussetzungen 5 Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom/Titel 5 Zielgruppe 6 Kursprofil 6 Kursinhalte 6 Kursorganisation

Mehr

Google+ für Unternehmen

Google+ für Unternehmen 1-Tages-Seminar: Google+ für Unternehmen So bauen Sie eine starke Kundencommunity auf Google+ auf, optimieren Ihre Unternehmens- und Kundenkommunikation und erhöhen Ihre Sichtbarkeit im Web! www.embis.de

Mehr

Münsterland- Tourismus-Akademie in Telgte und Steinfurt

Münsterland- Tourismus-Akademie in Telgte und Steinfurt Kultur Tourismus Wirtschaft Wissenschaft Münsterland- Tourismus-Akademie in Telgte und Steinfurt Seminare 2015 kompetenzen aufbauen & stärken Ihr Unternehmen ist so gut, wie Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Mehr

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design...

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design... Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum Inhalt SharePoint - Grundlagenseminar... 2 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3 Sharepoint Sites: Administration und Design... 4 Infopath 2010 - Einführung...

Mehr

Systemischer Coach. Inhalte. Was ist das Besondere? 4-tägige kompakte Ausbildung mit Zertifizierung zum Systemischen Coach

Systemischer Coach. Inhalte. Was ist das Besondere? 4-tägige kompakte Ausbildung mit Zertifizierung zum Systemischen Coach Systemischer Coach Ziel- und lösungsorientierte Beratungsgespräche professionell führen 4-tägige kompakte Ausbildung mit Zertifizierung zum Systemischen Coach Wir empfehlen Ihnen diese Ausbildung, wenn

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

Trainingsangebot. Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte

Trainingsangebot. Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte Trainingsangebot Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte Anbieter MA&T Organisationsentwicklung GmbH Olvenstedter Straße 39/40 39108 Magdeburg Ansprechpartner Oliver Lilie Telefon:

Mehr

Edgar K. Geffroy Internet ist Chefsache

Edgar K. Geffroy Internet ist Chefsache Tagesseminare Edgar K. Geffroy Internet ist Chefsache Ohne Vorkenntnisse erfolgreich ins Online-Business starten! Sofortumsatz im Internet mit dem digitalen Kunden Das Internet verändert grundlegend die

Mehr

Multi-Screen Rich Media & Video Advertising Solutions. Rich Media & Video Ads Kreation, Technik und Management

Multi-Screen Rich Media & Video Advertising Solutions. Rich Media & Video Ads Kreation, Technik und Management Multi-Screen Rich Media & Video Advertising Solutions Rich Media & Video Ads Kreation, Technik und Management Was bietet mov.ad Bei uns ist alles made in Germany mov.ad ist einer der führenden Innovatoren

Mehr

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation www.kuzinski-coaching.de/training Eine überzeugende Konzeption Nach dem Baukasten-Prinzip stehen Ihnen eine Reihe von Trainings- en zur Verfügung, die

Mehr

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Hintergrund Der Zweck - systematisch und nachhaltig Vertriebskompetenz aufbauen, die direkt im

Mehr

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet.

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet. Die Qualifizierung zum Sales Coach Vertriebliche Tätigkeiten erfordern viele Fähigkeiten, um erfolgreich und verantwortungsvoll handeln zu können. Neben dem reinen Produkt know-how ist strategisches Vorgehen,

Mehr

Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick

Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick Adobe Creative Cloud für Teams Ihre kreative Schaltzentrale Bequem und günstig im Abomodell Sichern Sie Ihrem Team sämtliche Desktop-Applikationen

Mehr

Seminare. Besser Gemeinsam BESSER 1/2015. 30% 50%ige ESF-Förderung für Teilnehmer/innen aus Baden-Württemberg

Seminare. Besser Gemeinsam BESSER 1/2015. 30% 50%ige ESF-Förderung für Teilnehmer/innen aus Baden-Württemberg Besser Gemeinsam BESSER Seminare 1/2015 30% 50%ige ESF-Förderung für Teilnehmer/innen aus Baden-Württemberg Besser Gemeinsam BESSER... unter diesem Motto bieten Ihnen der vdm und der vpi gemeinsam mit

Mehr

Sales Communications

Sales Communications Sales Communications Ein Workshopkonzept fü r eine innovative ipad Integration Sales Communications 1 Die Ausgangssituation Das ipad findet zunehmend Verbreitung in Unternehmen. Es wird immer häufiger

Mehr

Führen von gewerblichen Mitarbeitern Eine Seminarreihe für Führungskräfte im gewerblichen Bereich

Führen von gewerblichen Mitarbeitern Eine Seminarreihe für Führungskräfte im gewerblichen Bereich www.pop-personalentwicklung.de Führen von gewerblichen Mitarbeitern Eine Seminarreihe für Führungskräfte im gewerblichen Bereich 1 Die Führungskraft im gewerblichen Bereich Die Führungskraft im gewerblichen

Mehr

Vom PIM in den Webshop

Vom PIM in den Webshop Vom PIM in den Webshop mediasolu1on3 Product Informa1on System Magento Connect Die Referenten Lilian Zweifel Teamleiterin Grundentwicklung mediasolu1on System- Integra1on und Kundensupport lilian.zweifel@staempfli.com

Mehr

Vertriebskampagnen. Heckl Consulting Hamburg. Schlagkräftige. 2-tägiges Intensiv-Seminar

Vertriebskampagnen. Heckl Consulting Hamburg. Schlagkräftige. 2-tägiges Intensiv-Seminar 2013-04-22-04 Heckl Consulting Hamburg Schlagkräftige Vertriebskampagnen 2-tägiges Intensiv-Seminar Planung, Durchführung und Erfolgskontrolle von Vertriebskampagnen Um was es geht Sie wollen Ihre Vertriebsleistungen

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

Erfolgreich präsentieren?

Erfolgreich präsentieren? Erfolgreich präsentieren? t.tool die mobile Vertriebsunterstützung für ipads, Windows- und Android-Tablets t.tool die überzeugende Tablet-Präsentation......für ipad, Windows und Android. Interaktive Vertriebsunterstützung

Mehr

ÜBERZEUGEN OHNE FOLIEN MIT PREZI... 2 ERFOLGREICHES RECRUITING UND PERSONALMARKETING MIT FACEBOOK, GOOGLE & CO... 3 DER SOCIALISIERTE KUNDE!...

ÜBERZEUGEN OHNE FOLIEN MIT PREZI... 2 ERFOLGREICHES RECRUITING UND PERSONALMARKETING MIT FACEBOOK, GOOGLE & CO... 3 DER SOCIALISIERTE KUNDE!... Inhalt ÜBERZEUGEN OHNE FOLIEN MIT PREZI... 2 SEMINARINHALTE:... 2 ERFOLGREICHES RECRUITING UND PERSONALMARKETING MIT FACEBOOK, GOOGLE & CO.... 3 ZIELSETZUNG... 3 ZIELGRUPPE... 3 INHALTE DES SEMINARS...

Mehr

umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt

umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt umwelt management management management management management marketing marketing marketing marketing marketing marketing marketing recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht recht

Mehr

SOCIAL MEDIA & PHOTOGRAPHY BOOTCAMP. Social Media & Fotografie. Workshop für Unternehmer & Mitarbeiter

SOCIAL MEDIA & PHOTOGRAPHY BOOTCAMP. Social Media & Fotografie. Workshop für Unternehmer & Mitarbeiter SOCIAL MEDIA & PHOTOGRAPHY BOOTCAMP Social Media & Fotografie Workshop für Unternehmer & Mitarbeiter Social Media & Mobile Photography Bootcamp. Lernen von den Profis. Dieses 2-tägige Social Media & Mobile

Mehr

Fit for Leading. Grundkurs: Grundlagen der Führung und Führungsprofil 30. September und 01. Oktober 2010 in Stuttgart

Fit for Leading. Grundkurs: Grundlagen der Führung und Führungsprofil 30. September und 01. Oktober 2010 in Stuttgart Grundkurs: Grundlagen der Führung und Führungsprofil 30. September und 01. Oktober 2010 in Stuttgart Aufbaukurs I: Team- und Konfliktmanagement 28. und 29. Oktober 2010 in Stuttgart Aufbaukurs II Führungsinstrumente

Mehr

Verkaufstraining 1: Grundlagen-Verkaufstraining

Verkaufstraining 1: Grundlagen-Verkaufstraining Verkaufstraining 1: Grundlagen-Verkaufstraining Grundlagen-Verkaufstraining Verkäufer werden nicht geboren, gute Verkäufer werden gemacht! Wir machen das Wissen rund um den Vertrieb anwendbar. Grundlagen

Mehr

Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion

Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion Den Medien-Produktions-Prozess so effizient, smart und benutzerfreundlich wie möglich

Mehr

Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft

Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft Achtung vor IT-Ungeziefer - Präventionsmaßnahmen für eine gesunde IT durch live Online-Seminare Berlin, 17.10. 2012 1. Leistungsangebot der Bitkom Akademie Wir

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

Impulstag Kunst und Internet Überblickveranstaltung für Bildende Künstler

Impulstag Kunst und Internet Überblickveranstaltung für Bildende Künstler Helga Trölenberg-Buchholz Beratung für Versandhandel Dorfstr. 12 19217 Rieps Tel. 038873/338790 Mobil 0170/7388910 Mail: htb@troelenberg.com Impulstag Kunst und Internet Überblickveranstaltung für Bildende

Mehr

Der Kongress. Sehr geehrte Damen und Herren,

Der Kongress. Sehr geehrte Damen und Herren, Vertriebskongress der Druck- und Medienbranche Top-Speaker geben Impulse und stellen Tools für Ihren erfolgreichen Vertrieb vor. 29. Oktober 2015 in Düsseldorf. Der Kongress Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker?

Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Eckdaten Eckdaten - Gründungsjahr - 1996 Gründungsjahr 1996 - Geschäftstätigkeit - Beratung Geschäftstätigkeit - Training - Coaching Beratung - Training

Mehr

Die richtige Strategie zur richtigen Zeit

Die richtige Strategie zur richtigen Zeit Arbeitsrecht Fundierte, schnelle und zuverlässige Beratung in allen Fragen des Individual- und Kollektiv-Arbeitsrechts mit BSKP sind Sie immer einen Zug voraus Die richtige Strategie zur richtigen Zeit

Mehr

Adobe-Seminare Dreamweaver Photoshop Illustrator InDesign

Adobe-Seminare Dreamweaver Photoshop Illustrator InDesign bildung. Freude InKlusive. Adobe-Seminare Dreamweaver Photoshop Illustrator InDesign UNSER ANGEBOT BILDET IHREN IT-VORTEIL Mit der Adobe-Produktpalette sind Sie in der Lage, die komplexen Anforderungen

Mehr

Websitekonzeption, Design, XHTML, CSS, HTML 5, Scripting

Websitekonzeption, Design, XHTML, CSS, HTML 5, Scripting Webdesign/Codierung... 1 Adobe CS3 - CS6 für PC und MAC... 2 Online-Marketing, Website-PR... 3 Search Engine Optimization (SEO)... 4 Websitekonzeption, Design, XHTML, CSS, HTML 5, Scripting Konzept Grobplanung

Mehr

Der eigene Internetauftritt. Die eigene Webseite für den Fotografen

Der eigene Internetauftritt. Die eigene Webseite für den Fotografen Der eigene Internetauftritt Die eigene Webseite für den Fotografen Thomas Högg, modulphoto.de, November 2013 IDEE UND VORAUSSETZUNGEN Seite 3 Was benötigt man für seinen Internetauftritt? Von der Idee

Mehr

Zertifizierte/r Live Online Trainer/in

Zertifizierte/r Live Online Trainer/in Lernen & Neue Medien Distance Management Führung & Management Arbeitsorganisation Zertifizierte/r Live Online Trainer/in Begeistern Sie mit lebendigen Webinaren im virtuellen Klassenzimmer - In sechs Lerneinheiten

Mehr

Grundlagenwissen für Weiterbildungsanbieter/innen

Grundlagenwissen für Weiterbildungsanbieter/innen Themenauswahl für Inhouse-schulungen Vorträge, Keynote Speaking und Workshops Grundlagenwissen für Weiterbildungsanbieter/innen Grundlagen des Seminargeschäfts (3 5 Tage): die Grundlagen von der Konzeption

Mehr

Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick

Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick Creative Cloud für Teams Ihre kreative Schaltzentrale Bequem und günstig im Abomodell Sichern Sie Ihrem Team sämtliche Desktop-Applikation der

Mehr

Nico Erhardt n.erhardt@online-werbung.de. n.erhardt@online-werbung.de. Folie 1 von 19. Dienstag, 14.08.2012 IHK Veranstaltung Lübeck

Nico Erhardt n.erhardt@online-werbung.de. n.erhardt@online-werbung.de. Folie 1 von 19. Dienstag, 14.08.2012 IHK Veranstaltung Lübeck Dienstag, Moderne 14.08.2012 Webseiten IHK Veranstaltung - optimal gestalten Lübeck Folie 1 35 Jahre jung Ledig, aber nicht mehr verfügbar Mediengestalter für Digital- und Printmedien Staatlich geprüfter

Mehr

EcoStep die praxistaugliche Managementlösung für kleine und mittlere Unternehmen. Qualität Umwelt Arbeitsschutz

EcoStep die praxistaugliche Managementlösung für kleine und mittlere Unternehmen. Qualität Umwelt Arbeitsschutz EcoStep die praxistaugliche Managementlösung für kleine und mittlere Unternehmen Qualität Umwelt Arbeitsschutz Was ist EcoStep? EcoStep ist ein auf die Bedürfnisse besonders von kleinen und mittleren Betrieben

Mehr

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Das Modul befähigt Sie, Social Media im Medienspektrum richtig einzureihen. Es liefert die nötigen Grundlagen der IT und macht Sie mit Datenbanken Recherche

Mehr

Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web

Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web WIFI Salzburg WISSEN - KÖNNEN - ERFOLG Fachliche Qualifikation und Persönlichkeit sind die wichtigen Kriterien, die über berufliche

Mehr

IBB. Preise und Termine. IBB Institut für Berufliche Bildung AG. WEITERmitBILDUNG. Offene Seminare, Online-Seminare und Inhouse-Projekte

IBB. Preise und Termine. IBB Institut für Berufliche Bildung AG. WEITERmitBILDUNG. Offene Seminare, Online-Seminare und Inhouse-Projekte Preise und Termine Seminare 2015/2016 Preise und Termine Institut für Berufliche Bildung AG Preise und Termine Führungskompetenz Seite 6 Seite 7 Selbstführung als Erfolgsfaktor Veranstaltungsnummer: FK-S-146

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting

B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting Herzlich Willkommen bei Verkaufs-Prinzip.de die Umsatzstrategie. Was genau erwartet Sie? Verkaufs-Prinzip.de steht für qualifizierte Neukundengewinnung, kompetentes

Mehr

Train-the-Trainer K-Kapital -Zertifizierung

Train-the-Trainer K-Kapital -Zertifizierung Train-the-Trainer K-Kapital -Zertifizierung zum K-Kapital Berater, Trainer Was ist durch diese Ausbildung anders oder neu als bisher? In immer enger werdenden Märkten, durch steigende Anforderungen an

Mehr

coupling media Mit 4 Geschäftsbereichen zum optimalen Online Marketing-Mix

coupling media Mit 4 Geschäftsbereichen zum optimalen Online Marketing-Mix PRESSEMITTEILUNG dmexco Köln, 21.-22.09.2011 Daten & Fakten der coupling media gmbh Die Experten für vernetzte Kommunikation coupling media, die Online Marketing Agentur aus Hiddenhausen/Herford steht

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Google AdWords: Grundkurs (Kurs-ID: GOG) Seminarziel Google AdWords ist das mit Abstand populärste Werbemedium der Welt, es wird von Google permanent erweitert und mit neuen Anwendungen optimiert. In diesem

Mehr

Sagen Sie der Welt, dass es Sie gibt

Sagen Sie der Welt, dass es Sie gibt Die Kunst zu werben! Frei nach dem Motto: Aus Ideen werden Strukturen - 25 Jahre Erfahrung im Bereich Werbung und Marketing, (Direktmarketing) - spezialisiert auf verkaufsorientierte und - praxisnahe Werbung

Mehr

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG!

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! B.W.L. / Betriebswirtschaft weniger langweilig / 3-Tage Tage-Intensiv Intensiv-Training mit Planspielen Sie finden BWL langweilig? Dann sind

Mehr

Modul Tag(e) Titel und Zusammenfassung Ziele Inhalte Bemerkungen BA 2.1 1 Führen durch das Wort - Einführung in Sie werden

Modul Tag(e) Titel und Zusammenfassung Ziele Inhalte Bemerkungen BA 2.1 1 Führen durch das Wort - Einführung in Sie werden Curriculum KoKo - Prof. Asmus J. Hintz gültig ab SoSe 2013 BA 2.1 1 Führen durch das Wort - Einführung in Subjektive Wahrnehmungen die Grundlagen der Kommunikation beim Zuhören und Mitarbeiterführung Kommunikationsprozesse

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s»

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» März 2013 Contrexx Partnertag 2013 Online Marketing Erfolgstrategien «Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» Contrexx Partnertag 21. März 2013 Inhalt Ziele der Webseite und Online Marketing Übersicht

Mehr

DRM HTML5 XHTML EPUB XML CSS

DRM HTML5 XHTML EPUB XML CSS amazon E-Book kindle KF8 DRM HTML5 EPUB Reflowable XML Fixed Layout XHTML CSS Produktion digitaler Bücher 24. Januar 2012 Fogra Digital Publishing Schulung Kontakt: Folien: gregor.fellenz@publishingx.de

Mehr

Einleitung. 1.1 Für wen ist dieses Buch geeignet? 4 1.2 Für wen ist dieses Buch eher nicht geeignet? 5 1.3 Was erwartet Sie in diesem Buch?

Einleitung. 1.1 Für wen ist dieses Buch geeignet? 4 1.2 Für wen ist dieses Buch eher nicht geeignet? 5 1.3 Was erwartet Sie in diesem Buch? Einleitung 1.1 Für wen ist dieses Buch geeignet? 4 1.2 Für wen ist dieses Buch eher nicht geeignet? 5 1.3 Was erwartet Sie in diesem Buch? 6 2 1 Einleitung Digitale Magazine gibt es schon seit ein paar

Mehr

Seminar. Psycho-Logisch überzeugen. Mit. Trainings-Fakten für FAIR-trauen. Seminarort und Zeit

Seminar. Psycho-Logisch überzeugen. Mit. Trainings-Fakten für FAIR-trauen. Seminarort und Zeit Wissen schafft ERFOLG! Seminar Mit Psycho-Logisch überzeugen Erfolgreich werben & verkaufen! - Das kompakte Faktenseminar Andreas Herrmann Experte für strategisches Marketing und Verkauf R Trainings-Fakten

Mehr

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel:

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel: Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Das große 1 x 1 der Führung Grundlagen guter und gesunder Führung Souverän und authentisch in der Führungsposition Die

Mehr

Kommunikation und Konfliktmanagement

Kommunikation und Konfliktmanagement Kommunikation und Konfliktmanagement Grundlagen der Kommunikation Durch professionelle Kommunikation schneller ans Ziel Professionelle Kommunikation am Telefon Inbound-Gespräche selbstsicher meistern Erfolgreiche

Mehr

DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport. DOSB l Sport bewegt!

DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport. DOSB l Sport bewegt! DOSB l Sport bewegt! DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport im Rahmen des Programms Integration durch Sport des Deutschen Olympischen Sportbundes und seiner

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Neuer Lehrgang im Zentrum für Druck und Medien:

Neuer Lehrgang im Zentrum für Druck und Medien: JANUAR MÄRZ 2014 MANAGEMENT Neue Seminarreihen für Führungskräfte, Vertrieb und Marketing 2 3 S.13 Kalkulationsgrundkurs zur Preisermittlung für Druckprodukte 4 Die grüne Druckerei 4 RECHT Wettbewerbsrecht

Mehr

Gute Werbung. Ein kleiner Leitfaden

Gute Werbung. Ein kleiner Leitfaden Gute Werbung Ein kleiner Leitfaden Editorial Inhalt Liebe Kunden, mit dieser Broschüre wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit unserer Agentur geben und zeigen, was gute Werbung ausmacht.

Mehr

Unterstützung durch Agenturen

Unterstützung durch Agenturen Unterstützung durch Agenturen 2 Ein gut auf die Anforderungen der Kanzlei abgestimmtes Kanzleimarketing bildet die Basis für ihren wirtschaftlichen Erfolg. Allerdings muss der Rechtsanwalt, Steuerberater

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Digital publizieren mit InDesign CC

Inhaltsverzeichnis. Digital publizieren mit InDesign CC Inhaltsverzeichnis zu Digital publizieren mit InDesign CC von Isolde Kommer ISBN (Buch): 978-3-446-43811-8 ISBN (E-Book): 978-3-446-43848-4 Weitere Informationen und Bestellungen unter http://www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43811-8

Mehr

Detailinformationen. Ganz einfach erfolgreich lernen. Informationen zum WBT Erfolgreich Telefonieren

Detailinformationen. Ganz einfach erfolgreich lernen. Informationen zum WBT Erfolgreich Telefonieren Ganz einfach erfolgreich lernen Informationen zum WBT Erfolgreich Telefonieren Vorwort Ruf mich doch einfach an!" Wie häufig haben Sie diesen Satz schon gesagt? Das Telefon ist heute ein selbstverständlicher

Mehr

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien in Baden-Württemberg. Führungsfortbildung. Führungsseminare. Das 1 * 1 der Mitarbeiterführung Teil II

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien in Baden-Württemberg. Führungsfortbildung. Führungsseminare. Das 1 * 1 der Mitarbeiterführung Teil II Führungsseminare Neu Das 1 * 1 der Mitarbeiterführung Teil I - Grundlagen - Vorgesetztenrolle und Grundsätze zeitgemäßer Mitarbeiterführung - Bedeutung von Führung; das Mitarbeitergespräch, Ziele und Zielvereinbarung

Mehr

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit Das Ausbildungs- und Entwicklungsprogramm zur erfolgreichen Mitarbeiterführung 2013/2014 1 Beschreibung des Programms ist ein Ausbildungs- und Entwicklungs-

Mehr

Online-Marketing mit Google

Online-Marketing mit Google Online-Marketing mit Google Träger des BIEG Hessen Frankfurt am Main Fulda Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern Offenbach am Main 1/5 Warum Google? Wer heute über Suchmaschinen spricht, meint Google. Mit einem

Mehr

Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld

Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld 26. Mai 2. Juni 2015 Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Mittlerweile sind 76,5 Prozent aller in Deutschland lebenden

Mehr

Newsletter November 2012

Newsletter November 2012 Newsletter November 2012 Inhalt 1. Editorial 2. BricsCAD V13 verfügbar! 3. Arbeiten in der Cloud mit BricsCAD V13 und Chapoo 4. Beziehen Sie auch AutoCAD über uns Lösungen für Sie aus einer Hand! 5. AutoSTAGE

Mehr

HaarSchneider SEMINARE

HaarSchneider SEMINARE SEMINARE TIGI-Business-Seminare, Webinare web 2.0, Worktools, SPEAKER Jahresübersicht 2013 / 2 CONSULTING SEMINARE Erfolg ist planbar! Und so bieten die Business-Seminare nicht nur eine Menge Inspiration

Mehr

Agenda. Jahresprogramm 2015

Agenda. Jahresprogramm 2015 Agenda Jahresprogramm 2015 ZGP-Mitglieder profitieren bei Tagungen, Seminaren und zahlreichen Veranstaltungen von einer wesentlichen Kursgeldermässigung (10 15%) sowie von einem umfangreichen Leistungskatalog

Mehr

Online Marketing Seminar

Online Marketing Seminar Online Marketing Seminar Online Marketing bzw. Werbung im Internet ist heute ein unverzichtbarer Bestandteil des Marketing Mix und das nicht nur für große Unternehmen. Lernen Sie in unserem Online Marketing

Mehr