Seminare & Inhouse-Trainings

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seminare & Inhouse-Trainings"

Transkript

1 Seminare & Inhouse-Trainings für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft Programm November Dezember 2014 Strategie & Management Planung & Entwicklung Führung & Personalentwicklung Vertrieb & Marketing Unternehmenssteuerung Rating & Bankgespräch Compliance & Beauftragtenwesen Unternehmensbewertung & Nachfolge Risikomanagement 1

2 Qualitätsanspruch Das S & P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden: Gemeinsam Lösungen erarbeiten Ohne Umwege Chancen sichern Erfahrungen austauschen Wir sind zertifiziert nach AZAV und DIN EN ISO Viele unserer Teilnehmer können sich dadurch fördern lassen: Wenden Sie sich an unser -Team! Konzepte aus der Praxis für eine schnelle Umsetzung im eigenen Unternehmen stellen heute das Leitbild für unser Unternehmerforum dar. Daran richten wir sämtliche Seminarinhalte und Trainingsmaßnahmen aus. Das detaillierte Seminarangebot finden Sie auf und direkt über unsere kostenfreie News-App. Qualitäts-Merkmale unserer Seminare : Praxisbezug Umsetzungsbegleitung Intensität Qualität wird belohnt! Fallbeispiele, Checklisten und Umsetzungstools ermöglichen den Teilnehmern schon während der Seminare die direkte Anwendung des neugewonnenen Wissens. Mit Umsetzungsangeboten wie dem Liquiditäts-, Rating-, Web- und Bank-Check überzeugen wir Sie gerne persönlich vom unternehmerischen Wert unserer Lösungen. Mit unseren Seminaren bieten wir unternehmerische Lösungen an. Um einen optimalen Umsetzungserfolg sicherzustellen, erarbeiten wir mit den Teilnehmern einen Fahrplan für die konsequente Umsetzung der entscheidenden Themen in die Praxis. Selbstverständlich unterstützen wir die Teilnehmer in Projekten vor Ort. Dabei lassen wir uns gerne am Erfolg der Maßnahmen messen. Referenten aus der Praxis, kleine Seminargruppen, interaktive Praxismodule, straffe Trainings-Programme. Der branchenübergreifende Austausch unter den Unternehmern und mit den Seminarleitern unterstützt eine optimale Umsetzung in der Praxis. Wir sind zertifiziert nach AZAV und DIN ISO 9001 : Damit erfüllen wir höchste Qualitätsstandards der beruflichen Weiterbildung. Aus diesem Grund erhalten unsere Kunden bei stimmigen Voraussetzungen seitens der Teilnehmer eine Seminar-Förderung durch Programme des ESF oder des Bundes. 2 Qualitätsanspruch

3 Leistungen der S&P Gruppe Unternehmensberatung Leistungen für den Mittelstand Kapitalsuche & Finanzierung Liquiditäts- und Rating-Checks Unternehmensbewertung Gutachten und Bankberichte zur Zukunftsfähigkeit Leistungen für Banken, Finanzdienstleister, Factoring und Leasing Risikomanagement & Basel III Anti-Geldwäsche und Compliance-Systeme Asset- und Depot A-Management Auslagerung der Internen Revision Personalberatung Fach- und Führungskräftesuche Interim Management Nachfolgerbörse Führungstechniken für die Praxis Seminare und Inhouse-Trainings Unser aktuelles Weiterbildungsprogramm 2013/2014 Vorsprung in der Praxis Umsetzung Update Aufbau Austausch Leistungen 3

4 Seminare & Inhouse-Trainings Seite Strategie & Management Planung & Entwicklung Führung & Personalentwicklung Vertrieb & Marketing Unternehmenssteuerung Rating & Bankgespräch Unternehmensbewertung & Nachfolge Compliance & Beauftragtenwesen Risikomanagement Anmeldeformular für die Seminare Inhouse-Trainings Ein starkes Netzwerk auf einen Blick S&P-Studien S&P-S Tools Info- Kontakt Inhalt 5

5 Strategie & Management Geschäftsführung kompakt Führen mit System Die Unternehmer-BWA Controlling - Update für Unternehmer Strategie & Management 7

6 Geschäftsführung kompakt 3 Top-Bausteine für die Praxis: Das Unternehmen erfolgreich auf Kurs halten! Auf welche Stellschrauben kommt es bei der Unternehmensplanung und der Bilanz an? Wie sichern Sie die Liquidität zuverlässig ab? Wie schützen Sie sich wirksam vor Haftungsrisiken? Wie führen Sie arbeitsrechtlich sichere Mitarbeitergespräche? Wie können die Mitarbeiter gezielt zu Spitzenleistung geführt werden? Ihr Nutzen / Sie erhalten: 1. Tag Unternehmensplanung für Geschäftsführer Unternehmensplanung: Einfach, verständlich und transparent! Bilanzen richtig lesen und besser verstehen Optimaler Finanzierungs-Mix für Mehr -Liquidität Geschäftsplanungs- und Rating-Tool gemäß Bankenstandard Branchen-Kennzahlen und Top- Kennzahlen zur optimalen Steuerung der Finanzen Termine: Düsseldorf Stuttgart Leipzig 2. Tag Liquiditätsplanung & Geschäftsführer-Haftung Richtiger Einsatz der Finanz- und Liquiditätsplanung bei der Unternehmenssteuerung Haftung des Geschäftsführers Pflichten und Risiken im Überblick Kontroll- und Steuerungsmöglichkeiten mit den richtigen Musterverträgen Liquiditätsplanung gemäß Bankenstandard Muster für die Ausgestaltung des Gesellschaftsvertrags, des Geschäftsführer-Vertrags sowie der Geschäftsordnung 3. Tag Führung: Impulse für Geschäftsführer Unternehmensziele mit den richtigen Führungstechniken sicher erreichen Besondere Herausforderungen im Führungsalltag Standortbestimmung Führungskompetenz und Führungsverhalten Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche erfolgreich führen Hinweis: Gerne können Sie Ihre individuellen Schwerpunkte wählen und auch einzelne Seminartage buchen. Strategie & Management Preis: zzgl. 19 % MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen 9

7 Kompaktkurs Führen mit System Teamentwicklung Konfliktmanagement - Zielerreichung Ihr Nutzen / Sie erhalten: 1. Tag Standortbestimmung Führungskompetenz Eigene Führungsstärken optimal einsetzen Unternehmensziele mit den richtigen Führungstechniken sicher erreichen Wie baut man ein Hochleistungs-Team auf? 2. Tag Besondere Herausforderungen im Führungsalltag Woran Sie Konflikte erkennen die wichtigsten Kompetenzen beim Konfliktmanagement Konflikte effizient und erfolgreich lösen Welche Techniken und Strategien haben sich in der Praxis bewährt? Mit unserem 2-tägigen Intensivkurs erhalten Sie konkrete Konzepte für Ihr persönliches Führungs-Cockpit Wie erreiche ich Spitzenleistungen im eigenen Team? Wie entwickle ich ein Hochleistungs-Team? Welche Führungsinstrumente haben sich im Tagesgeschäft bewährt? Wie können Konflikte rechtzeitig erkannt werden? Wie meistere ich zielführend die Herausforderungen im Führungsalltag? Wie gestalte ich Zielvereinbarungen effizient? Sie erhalten eine Standortbestimmung zu den eigenen Führungsstärken. Alle Teilnehmer erhalten kostenfrei folgende Planungs-Tools und Checklisten: Standortbestimmung Führungs kompetenz und Führungsverhalten Aufbau von Hochleistungs-Teams: Umsetzungsfahrplan für die Praxis Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche erfolgreich führen Aufbau eines 360 -Feedbacks in der Praxis Techniken für Konfliktlösungen Termine: Leipzig Hamburg München Wien Preis: 980,- zzgl. 19 % MwSt. Hinweis: Gerne können sie Ihre individuellen Schwerpunkte wählen und auch einzelne Seminartage buchen. 10 Strategie & Management Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

8 Die Unternehmer -BWA Analysieren - Optimieren - Steuern mit einer transparenten BWA Richtige Abbildung der Stärken und Chancen Ihres Unternehmens in der BWA. Die richtige BWA kann frühzeitig wertvolle Rückmeldungen zur laufenden Geschäftsentwicklung geben. Ist die Zielerreichung im Plan? Wo steht das Unternehmen morgen? Ihr Nutzen / Sie erhalten: Tipps für das Erstellen der richtigen BWA: von der Standard-BWA bis hin zur Unternehmer -BWA Erkennen Sie Ausreißer bei einzelnen Aufwands- und Ertragspositionen Stellschrauben für die weitere Umsatz-, Aufwands- und Gewinnsteuerung Tipps, um typische BWA-Fehler zu vermeiden, die zu Fehlsteuerungen führen können Sie erhalten aktuelle Informationen zu den neuen Basel III-Anforderungen und Tipps, wie Sie Ihr Unternehmen optimal vorbereiten können Berechnung des eigenen Unternehmens-Ratings mit Hilfe der BWA Bestandsveränderungen verlässlich in der BWA abbilden Lösungen für die laufende Projekt- und Auftragsfinanzierung Worauf achten Banken bei der BWA-Analyse? Wir zeigen Ihnen die maßgeblichen Rating-Stellschrauben in Ihrer BWA und bereiten Sie auf die neuen Basel III-Anforderungen vor. Sie erhalten praxisbewährte Checklisten zur systematischen Aufbereitung und Qualitätssicherung Ihrer BWA. Alle Teilnehmer erhalten kostenfrei folgende Planungs-Tools und Checklisten: Geschäftsplanungs- und Rating-Tool gemäß Bankenstandard Bewertung unfertiger Leistungen mit dem Projekt-Cockpit Checklisten zum Erkennen von Ausreißern in der BWA Checklisten zum Vermeiden von Rating-Fallen Sichern Sie sich den fairen Kreditzins mit unserem Zins-Cockpit Effektives Arbeiten und Steuern mit der Unternehmer - BWA Termine: München Leipzig Berlin Köln Leipzig Köln Stuttgart Preis: 590,- zzgl. 19 % MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen Strategie & Management 11

9 Kompaktkurs Controlling - Update für Unternehmer 25% mehr Unternehmenswert mit den richtigen Kennzahlen In der Praxis verhindern Zahlenfriedhöfe oftmals das rechtzeitige Erkennen von Geschäftschancen und auch von Fehlentwicklungen. Nutzen Sie zur sicheren und schnellen Entscheidungsfindung auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Kennzahlen: u.a. EBITDA, EBIT, ROI, WACC, Cash Flow, EVA. Welche Kennzahlen werden für eine einfache und sichere Unternehmenssteuerung benötigt? Ihr Nutzen / Sie erhalten: Termine: Kennzahlen zur Ertragssteuerung und Gewinnanalyse Kennzahlen für eine ratingoptimale Bilanz- und Vermögenssteuerung Kennzahlen für eine sichere und zuverlässige Finanz- und Liquiditätsplanung 25 % mehr Unternehmenswert Erfolgs-Kennzahlen für Entscheider 25% mehr Unternehmenswert Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei unsere Simulations-Tools: Unternehmensplanung und -steuerung Unternehmens-Rating nach Bankenstandard Branchenvergleichs-Kennzahlen und Benchmarks zur Vermögenslage, Kapitalstruktur, Ertragskraft und Liquidität Zins-Cockpit für den fairen Kreditzins Spezialauswertung Ratinganalyse zum eigenen Unternehmen Checklisten für die richtigen Unternehmer-Kennzahlen Köln Leipzig Stuttgart Berlin Köln Preis: 1.180,00 zzgl. 19 % MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen 12 Strategie & Management

10 Planung & Entwicklung Finanz- und Liquiditätsplanung Der Unternehmer-Jahresabschluss Aufbauseminar Liquiditätsplanung kompakt Basisseminar Liquisitätsplanung Basiswissen Finanzplanung kompakt - Branchen-Fokus Gesundheitswesen Planung & Entwicklung 13

11 Aufbauseminar Finanz-und Liquiditätsplanung Liquidität optimal steuern - Finanzen gezielt planen Passende Finanzierungsbausteine auswählen In unserem Kompaktkurs erfahren Sie, wie eine sichere und zuverlässige Finanz- und Liquiditätsplanung aufgebaut werden kann. Wie können Liquiditätsfresser beseitigt und Finanzmittel kurzfristig erhöht werden? Steigerung des Unternehmenswerts durch eine optimale Kombination von Investitions- und Finanzplanung. Schaffen von mehr Spielraum durch die richtige Liquiditätsplanung. Ihr Nutzen / Sie erhalten: Der liquiditätsschonende Zahlungsplan Chef-Report - mit wenigen Kennzahlen die Liquidität im Griff Woher kommen die Zahlungsmittel? Optimaler Finanzierungs-Mix für Mehr -Liquidität Liquidität sicher steuern Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei folgende 4 Finanzplanungs-Tools S&P Tool Unternehmensplanung S&P Tool Finanz- und Liquiditätsplanung nach Bankenstandard S&P Tool Zins-und Investitionsrechner Branchen-Kennzahlen und Top- Kennzahlen zur optimalen Steuerung der Finanzen Zusätzlich händigen wir Ihnen ein aktuelles Rating Ihres eigenen Unternehmens aus Termine: Berlin Frankfurt am Main Hamburg Preis: 980,- zzgl. 19%MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen Planung & Entwicklung 15

12 Der Unternehmer-Jahresabschluss In unserem Seminar zeigen wir Ihnen die Optimierungspotenziale des BilMoG für den Jahresabschluss. Nutzen Sie bereits die neuen Aktivierungsmöglichkeiten zu Forschungs- und Entwicklungs-Aufwendungen? Sie erhalten die entscheidenden Bank- und Ratingkennzahlen Ihrer Branche. Mit unserem Bilanz-Check können Sie Ihre Unternehmensbilanz gezielt steuern. Ihr Nutzen / Sie erhalten: Termine: Bilanz- und Eigenkapital-Optimierung mit Hilfe des BilMoG Richtige Bewertung von Projekten, unfertigen Leistungen und Projektgewinnen Die Wissensbilanz: Bewertung des Firmen-Know Hows und Optimierung des Eigenkapitals Top Rating-Kennzahlen für das Bankgespräch Firmen-Know-How und Eigenkapital in der Bilanz sichtbar machen. 16 Planung & Entwicklung Jeder Teilnehmer erhält unsere Excel-Tools Bilanzanalyse, Planung und Rating gem. Bankenstandard Managementreport mit Kennzahlen- Ampel Projekt-Cockpit für den richtigen Ausweis der Projektgewinne Checklisten zur Bilanz sowie Top-Kennzahlen zur Branche Checklisten zur Aktivierung von Forschungs- und Entwicklungs- Aufwendungen Auf gesonderte Bestellung: Ein aktuelles Rating Ihres eigenen Unternehmens München Stuttgart Köln Preis: 590,- zzgl. 19 % MwSt. optional Rating zum eigenen Unternehmen 105,00 zzgl. 19 % MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

13 Aufbauseminar Liquiditätsplanung Kompakt Planung - Steuerung - Optimierung für mehr Liquidität Wie sicher ist Ihre Liquiditätsplanung? In unserem Seminar erfahren Sie, wie Sie eine zuverlässige Liquiditätsplanung aufbauen können. Wie können Sie die Zahlungsströme im eigenen Unternehmen - auch in stürmischen Euro-Zeiten - optimal steuern? In vielen Unternehmen schlummern Liquiditätsreserven von bis zu 30 %. Mit welchen Maßnahmen können Sie diese Reserven heben und Zinskosten senken? Ihr Nutzen / Sie erhalten: Termine: Stuttgart Aufbau einer verlässlichen Liquiditätsplanung Effektiv, übersichtlich und einfach Cash ist King - der Liquiditätsschonende Zahlungsplan Ihr Praxis-Leitfaden für ausreichende Liquidität zu jedem Zeitpunkt Finanzierungslösungen für Projektgeschäfte und hohes Vorratsvermögen: Alternative Wege zum klassischen Bankkredit Praxis-Leitfaden & Steuerungs-Tools für den effektiven Aufbau einer zuverlässigen Liquiditätsplanung Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S&P-Produkte: S&P Liquiditätsplanungs-Tool nach Bank- und Wirtschaftsprüfer standard S&P Working-Capital-Tool Praxis-Handbuch zu den S&P-Tools Risiko-Report zur Sicherstellung der jederzeitigen Zahlungsfähigkeit Kennzahlen-Report zur strukturellen Liquidität Kennzahlen-Report zur Working Capital-Steuerung Hamburg München Hamburg Köln Berlin München Preis: 650,00 zzgl. 19% MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen Planung & Entwicklung 17

14 Basisseminar Liquiditätsplanung Basiswissen Praxisleitfaden für den Aufbau einer transparenten und sicheren Liquiditätsplanung Wie wird der Liquiditätsbedarf zuverlässig ermittelt? Maßnahmen zur Steuerung und Verbesserung der Liquidität Risiken mit Hilfe von Liquiditätskennzahlen frühzeitig erkennen Zielgruppe: Geschäftsführer und Führungskräfte aus den technischen Bereichen Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen und Controlling Termine: München Ihr Nutzen / Sie erhalten: Anforderungen an eine kurzfristige Liquiditätsplanung Liquiditäts- und Finanzplanung Leitfaden für die Praxis Bausteine einer monatlichen Liquiditätsplanung 5 Kennzahlen für die erfolgreiche Liquiditätssteuerung Praxis-Leitfaden zur Liquiditätsplanung Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S&P-Produkte: Checkliste: Liquidität - alle Stellschrauben auf einen Blick S&P Tool Liquiditätsplanung nach Bankstandard Mustervorlagen zum Liquiditäts- Status und zur monatlichen Liquiditätsplanung Kennzahlen für die Liquiditätssteuerung Leipzig Frankfurt am Main Hamburg Stuttgart Leipzig Preis: 590,00 zzgl. 19% MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen 18 Planung & Entwicklung

15 Finanzplanung kompakt - Branchen-Fokus Gesundheitswesen Planung Steuerung Finanzen auf einen Blick Wie sicher ist Ihre Finanz- und Liquiditätsplanung? In unserem Seminar erhalten Sie einen Fahrplan für die speziellen Anforderungen im Gesundheitswesen. Wie können Sie das Unternehmen und die Finanzen optimal steuern? Welche Rating-Anforderungen stellen die Banken künftig mit Basel III an die Gesundheitsbranche? Neue Wege zur Mittelbeschaffung mit Fundraising & Co. Ihr Nutzen / Sie erhalten: Aufbau einer verlässlichen Unternehmensplanung gemäß 53 HGrG sowie Bankenstandard Werkzeuge und Instrumente für eine verlässliche Unternehmenssteuerung Optimale Steuerung der Liquidität mit Hilfe der Kapitalflußrechnung Finanzierungslösungen, Fundraising & Co. für Zukunfts- und Wachstumsinvestitionen Sie erhalten spezielle Branchen- Kennzahlen für die Gesundheitsbranche, Krankenhäuser, Senioren- und Pflegeheime, Heime sowie Reha-Zentren Unser Tipp: Stellschrauben für eine sichere Wirtschafts- und Finanzplaung Alle Teilnehmer erhalten kostenfrei folgende Planungs- und Steuerungs- Tools: Unternehmensplanungs-Tool mit Deckungsbeitrag, EBITDA, Kapital flußrechnung sowie Liquiditätsund Finanz-Kennzahlen Liquiditätsplanung mit Cash Flow Simulation gemäß 53 HGrG sowie Bankenstandard Kennzahlen-Report zur Umsatzund Ertragsentwicklung, Deckungsbeiträgen je Mitarbeiter sowie zur strukturellen Liquidität Praxis-Leitfaden mit Checklisten für den schnellen und effektiven Aufbau einer Finanz- und Liquiditätsplanung Termine: Stuttgart Preis: 590,- zzgl. 19% MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen Planung & Entwicklung 19

16 Führung & Personalentwicklung Führen von Hochleistungs-Teams Mit Motivation zu Spitzenleistung Best-Leistung durch optimales Zeitmanagement Führung und Kommunikation für Projektleiter Konfliktmanagement - Lösungen für den Führungsalltag Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken Führungs-Training: Teamentwicklung Führung & Personalentwicklung 21

17 Führen von Hochleistungs-Teams Potentiale ausschöpfen Ziele sicher erreichen Führungsstärke richtig einsetzen Wie können Mitarbeiterpotentiale optimal genützt und gehoben werden? Welche Führungsinstrumente haben sich im Tagesgeschäft bewährt? Was macht eigentlich ein Hochleistungs-Team aus? Welche Entwicklungsphasen durchläuft es? Führungserfolg und Unternehmenserfolg sind die beiden größten Herausforderungen in der Praxis. Wie können beide Ziele sicher erreicht werden? Ihr Nutzen / Sie erhalten: Hochleistungs-Teams erfordern besondere Führungsstärken! Führungsstile und ihre Wirkung auf den Unternehmenserfolg Systematischer Aufbau eines Hochleistungsteams Unternehmensziele sicher erreichen: Einsatz von effizienten Führungs-instrumenten Mitarbeiter- und Feedbackgespräche effektiv führen Ihr Nutzen: Mitarbeiter zu Hochleistungs-Teams führen! Jeder Teilnehmer erhält Checklisten zu den Themen Führungskompetenz und Führungsverhalten Führen von Hochleistungs-Teams Ziele SMART formulieren 360 -Feedbacks in der Praxis Führungsstärken optimal einsetzen Termine: Hamburg Stuttgart München Köln Berlin Berlin Preis: 590,- zzgl. 19 % MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen Führung & Personalentwicklung 23

18 Mit Motivation zu Spitzenleistungen Richtig motivieren und Ziele sicher erreichen! Warum sind einzelne Unternehmen dynamischer und erfolgreicher als andere Firmen der gleichen Branche? Warum löst das eine Team Problemstellungen mit Freude, während es beim anderen Team zu Konflikten und sogar zu persönlichen Vorwürfen kommt? Wie werden Mitarbeiter richtig motiviert? Welche Instrumente stehen zur Verfügung und wie kann ich diese optimal einsetzen? Mit einer konkreten Vision vor Augen steigt bei allen Kollegen die Motivation für das gemeinsame Unternehmen! Ihr Nutzen / Sie erhalten: Mitarbeitertypen mit Hilfe des Motivationsprofils bestimmen Motivation mit System: Instrumente für die gezielte Förderung der Leistungsbereitschaft Selbst- und Zeitmanagement mit Hilfe der FIRM-Methode optimieren Wie kann ich die eigene Leistungsfähigkeit gezielt absichern? Wie nehme ich alle Mitarbeiter mit ins Boot? Mitarbeiter- und Feedbackgespräche gezielt führen Jeder Teilnehmer erhält Checklisten zu den Themen Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche erfolgreich führen Mitarbeitertypen sicher bestimmen und richtig motivieren Persönliche Standortbestimmung mit dem Business for you -Modell Termine: Berlin Wien Stuttgart Leipzig Köln München Preis: 590,00 zzgl. 19 % MwSt. Mit Motivation Spitzenleistungen und Erfolg im Unternehmen sichern! Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen 24 Führung & Personalentwicklung

19 Best-Leistung durch optimales Zeitmanagement Ziele sicher erreichen Prioritäten setzen Zeit gewinnen Ziele sicher erreichen und Mitarbeiter erfolgreich einbinden. Mehr Zeit gewinnen, Prioritäten setzen und richtig kommunizieren. Oft fehlt die nötige Zeit für optimale Führung. Wie können Freiräume geschaffen werden? Wie besiegen Sie Zeitfresser schnell und effektiv? Welcher Leistungstyp sind Sie? 9 Regeln für mehr Leistungs- und Führungsstärke. Ihr Nutzen / Sie erhalten: In 4 Schritten Ziele sicher erreichen: Ziele richtig vereinbaren Gesprächsführung Delegation Feedback Konzentration auf das Wesentliche: Zeit gewinnen und Prioritäten setzen Mit Coaching zu Best-Leistungen im Team 9 Regeln für mehr Leistungs- und Führungsstärke Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei Checkliste: Erfolgreicher Zielsetzungsprozess Checkliste: Zielvereinbarungsgespräche effektiv führen Checkliste: Die ABC-Analyse Prioritäten richtig setzen Checkliste: Identifizieren Sie Ihre Zeitdiebe und Zeitfresser S&P-Test: Welcher Zeitmanagementtyp bin ich? S&P-Test: Wie führungsstark sind Sie? Checkliste: Kritik- und Feedbackgespräch als Coach erfolgreich führen S&P-Test: Welcher Leistungstyp bin ich? Checkliste: Wie organisiere ich meinen Arbeitsplatz richtig? Termine: Berlin Stuttgart Hamburg Leipzig Köln Preis: 590,00 zzgl. 19 % MwSt. Best-Leistungen durch erfolgreiche Selbstorganisation Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen Führung & Personalentwicklung 25

20 Projektleitung Kompakt Projekte erfolgreich führen - gezielte Kommunikation - Projektziele erreichen Wie wird die richtige Mannschaft für das Projekt optimal zusammengestellt? Wie funktioniert die Führung der Projektmitarbeiter und des Teams ohne disziplinarische Leitungsfunktion? Welche Führungsinstrumente sind die Richtigen? Wie werden Konflikte im Projektteam effektiv gelöst? Ziele sicher erreichen: In vier Schritten zum Projekterfolg! Ihr Nutzen / Sie erhalten: Termine: Führen ohne Vorgesetztenfunktion: Herausforderung Projektleitung Wie baut man ein Hochleistungs- Projektteam auf? Effiziente Instrumente für Kommunikation und Führung 4 Schritte zum sicheren Projekterfolg Führungsstile und ihre Wirkung auf den Projekterfolg Konflikte im Projekt schnell und treffsicher lösen Jeder Teilnehmer erhält Checklisten und Leitfäden zu den Themen Führungskompetenz und Führungsverhalten Führung von Hochleistungs- Projektteams Vorbereitung Teamgespräch und Vorbereitung Feedbackgespräch Ziele SMART formulieren Vorbereitungsfragen für das Zielvereinbarungsgespräch Leipzig Berlin Berlin Souverän kommunizieren als Projektleiter Preis: 590,- zzgl. 19 % MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen 26 Führung & Personalentwicklung

21 Konfliktmanagement - Lösungen für den Führungsalltag Führungsinstrumente & Strategien für erfolgreiche Konfliktlösungen Wie meistere ich zielführend die Herausforderungen im Führungsalltag? Die neun Eskalationsstufen im Konflikt: wie können Konflikte rechtzeitig erkannt werden? 5 Strategien um Konflikte erfolgreich zu lösen! Wie können Sie Konfliktlösungen im Führungsalltag vereinbaren und konsequent nachhalten? Ihr Nutzen / Sie erhalten: Termine: 5 typische Herausforderungen im Führungsalltag Woran Sie Konflikte erkennen die wichtigsten Kompetenzen beim Konfliktmanagement Kommunikation und Führung - Gespräche gezielt als Führungs-Instrument nutzen Konflikte effizient und erfolgreich lösen Welche Techniken und Strategien haben sich in der Praxis bewährt? Jeder Teilnehmer erhält Führungs- Instrumente und Checklisten zu den Themen Standortbestimmung Führungskompetenz und Führungsverhalten Sie erhalten Führungs-Instrumente und Umsetzungs-Hilfen für erfolgreiche Feedback-Gespräche. Damit können Sie anspruchsvolle Führungssituationen effektiv managen Checklisten zum Thema Ermitteln des eigenen Führungs- / Konflikttyps Instrumente zur effizienten und erfolgreichen Konfliktlösung Leipzig Leipzig Hamburg Leipzig München Preis: 590,- zzgl. 19 % MwSt. Über 260 Führungskräfte / Geschäftsführer haben an diesem Führungstraining teilgenommen. Profitieren Sie von unserem branchenübergeifenden Austausch! Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen Führung & Personalentwicklung 27

22 Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken Lösungen für die 8 wichtigsten Führungssituationen Wie bauen Sie zielgerichtet die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter aus? Mehr Verantwortung für die Aufgabe übernehmen: Wie können Sie die Mitarbeiter mit ins Boot holen? Persönliche Probleme der Mitarbeiter frühzeitig erkennen: Wie motivieren Sie schwierige Mitarbeiter? 8 Grundmuster und Verhaltensweisen der Mitarbeiter bestimmen den Führungsalltag. Mit diesem Seminar erhalten Sie alle Instrumente, um in jeder Situation souverän zu führen. Ihr Nutzen / Sie erhalten: Kompetenzen und Potenziale des Mitarbeiters reichen nicht aus Führen und Coachen im Grenzbereich Motivation und Verständnis für die Aufgabe herstellen! Persönliche Hürden des Mitarbeiters beseitigen Einstellung und Verhalten gezielt verändern Mitarbeiter zu Spitzenleistungen führen Faule Äpfel müssen aus dem Korb! Jeder Teilnehmer erhält Tools und Checklisten zu den Themen: S&P Führungstool: Richtig Delegieren - testen Sie Ihre Delegationsstärke! Mitarbeitertypen sicher bestimmen und richtig motivieren S&P-Test: Wie führungsstark sind Sie? Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente Termine: München Hannover Stuttgart Berlin Führungsalltag souverän meistern! Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche erfolgreich führen Preis: Kritik- und Feedbackgespräch als Coach erfolgreich 590,- zzgl. 19% MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen 28 Führung & Personalentwicklung

23 Führungs-Training: Teamentwicklung Wie Sie Ihr Team zu dauerhaften Spitzenleistungen führen! Die richtigen Mitarbeiter nach dem DISG-Konzept aussuchen Teamphasen mit dem richtigen Führungsstil steuern Konfliktgespräche schnell und dauerhaft lösen Leistungsanreize setzen und Hochleistungsniveau erreichen 10 Merkmale eines Gewinner-Teams Ihr Nutzen / Sie erhalten: Ein erfolgreiches Team ist kein Zufall! Willkommen in der Team-Phase 1 Team-Phase 2: Konflikte lösen und Team-Regeln etablieren Die Basis für Spitzenleistung wird in Team-Phase 3 geschaffen! Jeder Teilnehmer erhält S&P Führungs-Checklisten zu den Themen: Führungskompetenz und Führungsverhalten Führen von Hochleistungs-Teams Termine: München Leipzig Willkommen in der Team-Phase 4: Hochleistungsniveau absichern und dauerhaft halten Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche erfolgreich führen Kritik- und Feedbackgespräche erfolgreich führen Ihr Nutzen: Gewinner-Teams gezielt aufbauen Preis: 590,- zzgl. 19% MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen Führung & Personalentwicklung 29

24 Vertrieb & Marketing Erfolgreich im Vertrieb Führen im Vertrieb Personal-Recruiting der neuen Generation Professionelles Preismanagement Vertrieb & Marketing 31

25 Erfolgreich im Vertrieb In drei Schritten zum erfolgreichen Verkäufer - Gesprächskompetenz gewinnen Die richtige Positionierung Ihres Unternehmens und Ihres Produkt-/ Leistungsangebotes helfen Ihnen bei erfolgreichen Verkaufsgesprächen. Setzen Sie Preisdifferenzierung und aktives Cross Selling gezielt für Ihren Vertriebserfolg und Ihre Zielerreichung ein. Mit unseren Tipps bauen Sie Ihre persönliche Verhandlungsstrategie für ein erfolgreiches Beratungs- und Verkaufsgespräch auf. Ihr Nutzen / Sie erhalten: Wer sind unsere Kunden? Kundennutzen Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei richtig kommunizieren Planungs-Tool Pricing zur optimalen Preisdifferenzierung Gemeinsames Verständnis zur Marktbearbeitung, zu den Vertriebsaktivitäten Checklisten zum Erkennen von sowie zu den vorgegebenen Vertriebszielen Schwachstellen im Vertrieb Checklisten zum Vermeiden von Vertriebs-Fallen Aufbau eines erfolgreichen Beratungsund Verkaufsgesprächs Sofortmaßnahmen: zum sicheren Erreichen der Richtige Positionierung des Unternehmens sowie der Produkte/Leistungen im persönlichen Vertriebsziele Kundengespräch für höhere Abschlussquoten im Kundengespräch Erfolgreicher Umgang mit Kundeneinwänderiegen Verhandlungssituationen zum richtigen Umgang mit schwie- Preise und Margen erfolgreich verteidigen - Verhandlungsstrategien für das Kundengespräch Verhandlungsstrategien für erfolgreiche Verkaufsgespräche! Termine: Düsseldorf Leipzig Hamburg Hamburg Preis: 590,- zzgl. 19 % MwSt. Im Preis enthalten: Teilnehmerunterlagen als PDF, 3-Gänge-Menü, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen Vertrieb & Marketing 33

Unsere Seminare & Intensivtrainings

Unsere Seminare & Intensivtrainings Unsere Seminare & Intensivtrainings für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft Programm Juli 2013 - Juni 2014 Strategie & Management Planung & Entwicklung Führung & Personalentwicklung

Mehr

Seminar-Termine 2015. Strategie & Management

Seminar-Termine 2015. Strategie & Management Strategie & Management Geschäftsführung kompakt Leipzig 24.02.-26.02.2015 Stuttgart 14.04.-16.04.2015 Berlin 02.06.-04.06.2015 Hamburg 04.08.-06.08.2015 Frankfurt am Main 29.09.-01.10.2015 Führen mit System

Mehr

Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei: + das S&P Tool Unternehmensplanung und -steuerung. + das S&P Tool Unternehmens-Rating nach Bankenstandard

Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei: + das S&P Tool Unternehmensplanung und -steuerung. + das S&P Tool Unternehmens-Rating nach Bankenstandard S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Controlling Kompakt Unternehmen besser lesen und

Mehr

Kennzahlen im Griff Ziele im Blick Mitarbeiter auf Kurs

Kennzahlen im Griff Ziele im Blick Mitarbeiter auf Kurs S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. S & P Unternehmerforum Kennzahlen im Griff Ziele

Mehr

Bankverhandlungen erfolgreich führen!

Bankverhandlungen erfolgreich führen! S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Bankverhandlungen erfolgreich führen! Finanzen sicher

Mehr

Finanz- und Liquiditätsmanagement

Finanz- und Liquiditätsmanagement S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Aufbauseminar Finanz- und Liquiditätsmanagement

Mehr

Welchen Wert hat mein Unternehmen

Welchen Wert hat mein Unternehmen S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Welchen Wert hat mein Unternehmen Welchen Wert hat

Mehr

Aufbauseminar Finanz- und Liquiditätsmanagement. Wie können Liquiditätsfresser beseitigt und Finanzmittel kurzfristig erhöht werden?

Aufbauseminar Finanz- und Liquiditätsmanagement. Wie können Liquiditätsfresser beseitigt und Finanzmittel kurzfristig erhöht werden? S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. S & P Unternehmerforum Aufbauseminar Finanz- und

Mehr

Bilanz- und Eigenkapitaloptimierung mit BilMoG und Ratingkennzahlen

Bilanz- und Eigenkapitaloptimierung mit BilMoG und Ratingkennzahlen S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZWV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. mit BilMoG und Ratingkennzahlen Ihr Bilanzcheck

Mehr

Laterales Führen - Mit Kollegen erfolgreich sein

Laterales Führen - Mit Kollegen erfolgreich sein S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Laterales Führen - Mit Kollegen erfolgreich sein

Mehr

Personal-Recruiting der neuen Generation

Personal-Recruiting der neuen Generation Personal-Recruiting der neuen Generation Was Firmen über Social Media wissen müssen! Zielgruppe: S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir

Mehr

Die einfache Bank - Fokus Firmenkundengeschäft

Die einfache Bank - Fokus Firmenkundengeschäft S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZWV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Die einfache Bank - Fokus Firmenkundengeschäft Einfache

Mehr

Geschäftsführung Kompakt-Wissen

Geschäftsführung Kompakt-Wissen S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Geschäftsführung Kompakt-Wissen Unternehmensplanung

Mehr

Personal-Recruiting der neuen Generation Such-Möglichkeiten für Personaler

Personal-Recruiting der neuen Generation Such-Möglichkeiten für Personaler S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZWV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Personal-Recruiting der neuen Generation Such-Möglichkeiten

Mehr

Finanzierung kompakt - 4 Erfolgsstrategien

Finanzierung kompakt - 4 Erfolgsstrategien S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZWV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Finanzierung kompakt - 4 Erfolgsstrategien Bürgschaften,

Mehr

Teams führen und motivieren

Teams führen und motivieren S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Teams führen und motivieren So bringen Sie Ihr Team

Mehr

Freiräume für Zukunftsinvestitionen Bürgschaften - Banksicherheiten - Kreditzinsen

Freiräume für Zukunftsinvestitionen Bürgschaften - Banksicherheiten - Kreditzinsen S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZWV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Freiräume für Zukunftsinvestitionen Bürgschaften

Mehr

Projektmanagement Kompakt-Wissen

Projektmanagement Kompakt-Wissen Projektmanagement Kompakt-Wissen Die wirkungsvollsten Tools für die erfolgreiche Projektarbeit Wie kann ich eine wirksame Projektorganisation in der Praxis aufbauen? Wie kann ich schwierige Projekte beherrschbar

Mehr

Erfolgreiche Assistenz

Erfolgreiche Assistenz S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Erfolgreiche Assistenz Überzeugen durch Fachwissen

Mehr

Neue MaRisk - CRD IV - CRR

Neue MaRisk - CRD IV - CRR S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Neue MaRisk - CRD IV - CRR Compliance- und Risikocontrolling-Funktion

Mehr

Geschäftsorganisation -- Fit für die 44er-Prüfung

Geschäftsorganisation -- Fit für die 44er-Prüfung S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Geschäftsorganisation -- Fit für die 44er-Prüfung

Mehr

MaRisk - Compliance Update

MaRisk - Compliance Update S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. MaRisk - Compliance Update Risk-Assessment -- IKS-Schlüsselkontrollen

Mehr

Risikomanagement und Internes Kontrollsystem

Risikomanagement und Internes Kontrollsystem Risikomanagement und Internes Kontrollsystem Zielgruppe: S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen

Mehr

Compliance und Risk-Management für Unternehmer

Compliance und Risk-Management für Unternehmer S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Compliance und Risk-Management für Unternehmer Rechte,

Mehr

Risikomanagement Kompakt

Risikomanagement Kompakt S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Risikomanagement Kompakt Risiko-Handbuch - Limitsystem

Mehr

Depot A -- Management in unsicheren Zeiten

Depot A -- Management in unsicheren Zeiten S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Depot A -- Management in unsicheren Zeiten > Breite

Mehr

MS Word, MS Excel, MS PowerPoint und MS Outlook richtig einsetzen

MS Word, MS Excel, MS PowerPoint und MS Outlook richtig einsetzen Word, Excel & Co. MS Word, MS Excel, MS PowerPoint und MS Outlook richtig einsetzen Zielgruppe: Dokumente ansprechend gestalten mit Word: Texte erstellen und bearbeiten, Textbausteine, Tabellen und Serienbriefe

Mehr

Depot A: Verschärfte Anforderungen an den Kreditprozess! Mindestanforderungen an die Investitionsentscheidungen im Depot A

Depot A: Verschärfte Anforderungen an den Kreditprozess! Mindestanforderungen an die Investitionsentscheidungen im Depot A S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Depot A: Verschärfte Anforderungen an den Kreditprozess!

Mehr

Depot A-Management: Neujustierung des Kreditprozesses

Depot A-Management: Neujustierung des Kreditprozesses S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Depot A-Management: Neujustierung des Kreditprozesses

Mehr

Ihr Vorsprung: Jeder Teilnehmer erhält folgende S&P Produkte: + Word-Vorlagen -- Anschreiben, Geschäftsbriefe, Kundenangebote

Ihr Vorsprung: Jeder Teilnehmer erhält folgende S&P Produkte: + Word-Vorlagen -- Anschreiben, Geschäftsbriefe, Kundenangebote S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Word, Excel & Co. Word, Excel, PowerPoint und Outlook

Mehr

Depot A im Fokus der Bankenaufsicht

Depot A im Fokus der Bankenaufsicht S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZWV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Depot A im Fokus der Bankenaufsicht Welche Anforderungen

Mehr

Mehr Unternehmenserfolg und Motivation mit dem S&P 360 -Feedback

Mehr Unternehmenserfolg und Motivation mit dem S&P 360 -Feedback S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Mehr Unternehmenserfolg und Motivation mit dem S&P

Mehr

WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren

WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren Mit welchen Instrumenten betreiben Sie Ihr Personalmarketing?

Mehr

Personallösungen. für Recruiting - Nachfolge - Interim Management. Personalsuche und -auswahl. Interim Management. Strategische Personalentwicklung

Personallösungen. für Recruiting - Nachfolge - Interim Management. Personalsuche und -auswahl. Interim Management. Strategische Personalentwicklung Personallösungen für Recruiting - Nachfolge - Interim Management Personalsuche und -auswahl Interim Management Strategische Personalentwicklung Nachfolgeregelungen Aufsichtsrat / Beirat Mitarbeiter führen

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Personallösungen. für Recruiting - Nachfolge - Interim Management

Personallösungen. für Recruiting - Nachfolge - Interim Management Personallösungen für Recruiting - Nachfolge - Interim Management 1 2 Willkommen beim S&P PersonalZirkel S&P Personalberatung Unser Leistungsangebot Info Service Inhalt 3 Wir arbeiten in schlanken und überschaubaren

Mehr

Beraternettzwerk.de. Seminarprogramm. Stand: 01/2013. Seite 1 von 56. Beraternettzwerk.de www.beraternettzwerk.de

Beraternettzwerk.de. Seminarprogramm. Stand: 01/2013. Seite 1 von 56. Beraternettzwerk.de www.beraternettzwerk.de Beraternettzwerk.de Seminarprogramm Stand: 01/2013 Seite 1 von 56 Seminarprogramm Kennziffer: Inhaltsübersicht Seite: A Unternehmensführung & Management 3 B Ressourcen: Personal / Produktion / Einkauf

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

Antrag auf Fachliches Netzwerk

Antrag auf Fachliches Netzwerk Offensive Mittelstand Antrag auf Fachliches Netzwerk Nachhaltigkeit im Mittelstand Silke Kinzinger Hintergrund Industriekauffrau Betriebswirtin - Schwerpunkt Rechnungswesen ehem. kaufmänn. Leiterin in

Mehr

S&P 360 -Feedback. Was ist ein 360 - Feedback?

S&P 360 -Feedback. Was ist ein 360 - Feedback? S&P 360 -Feedback Was ist ein 360 - Feedback? Bei einem 360 -Feedback erhält die Führungskraft aus Ihrem Arbeitsumfeld, das heißt von ihrem Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern und Kunden Feedback (Fremdbild).

Mehr

Zinsen auf dem Tiefststand Unternehmen schulden gezielt um!

Zinsen auf dem Tiefststand Unternehmen schulden gezielt um! S&P Zins-Cockpit Zinsen auf dem Tiefststand Unternehmen schulden gezielt um! Kredite für den Mittelstand sind so günstig wie seit Jahren nicht mehr. Die Phase der niedrigen Zinsen bietet die Chance, sich

Mehr

Controlling im Mittelstand

Controlling im Mittelstand Controlling im Mittelstand Mag. Johann Madreiter nachhaltigmehrwert e.u. Unternehmensberatung und Training 2 Controlling im Mittelstand Controlling im Mittelstand und Kleinunternehmen? Ein auf die Unternehmensgröße

Mehr

Handbuch. S&P Professionelles Liquiditätsmanagement Working Capital-Check Liquiditätsreserven heben

Handbuch. S&P Professionelles Liquiditätsmanagement Working Capital-Check Liquiditätsreserven heben Handbuch S&P Professionelles Liquiditätsmanagement Working Capital-Check Liquiditätsreserven heben S&P Professionelles Liquiditätsmanagement Inhaltsverzeichnis Modul 1: Planung und Analyse der Gewinn-

Mehr

Lösungen für Mittelständische Unternehmen, Banken, Factoring, Finanzdienstleister, Leasing und Versicherungen

Lösungen für Mittelständische Unternehmen, Banken, Factoring, Finanzdienstleister, Leasing und Versicherungen Lösungen für Mittelständische Unternehmen, Banken, Factoring, Finanzdienstleister, Leasing und Versicherungen 1 2 Inhalt 05 07-16 17-22 23-28 29-41 42 Willkommen bei Schulz & Partner S&P Produkte Leistungsangebot

Mehr

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien in Baden-Württemberg. Führungsfortbildung. Führungsseminare. Das 1 * 1 der Mitarbeiterführung Teil II

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien in Baden-Württemberg. Führungsfortbildung. Führungsseminare. Das 1 * 1 der Mitarbeiterführung Teil II Führungsseminare Neu Das 1 * 1 der Mitarbeiterführung Teil I - Grundlagen - Vorgesetztenrolle und Grundsätze zeitgemäßer Mitarbeiterführung - Bedeutung von Führung; das Mitarbeitergespräch, Ziele und Zielvereinbarung

Mehr

S&P Unternehmensberatung für mittelständische Unternehmen, Banken, Factoring, Finanzdienstleister, Leasing und Versicherungen

S&P Unternehmensberatung für mittelständische Unternehmen, Banken, Factoring, Finanzdienstleister, Leasing und Versicherungen S&P Unternehmensberatung für mittelständische Unternehmen, Banken, Factoring, Finanzdienstleister, Leasing und Versicherungen 1 2 Willkommen bei Schulz & Partner S&P Produkte Leistungsangebot für den Mittelstand

Mehr

Kreditstrategie 2015: Eurozone, Deutschland und Österreich im Vergleich

Kreditstrategie 2015: Eurozone, Deutschland und Österreich im Vergleich Kreditstrategie 2015: Unternehmen stellen die eigene Finanzierung auf den Prüfstand! Zinstief als Chance: Für viele Mittelständler lohnt sich die Prüfung der Finanzierungsstruktur. 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

S&P Unternehmensbewertung und Nachfolge

S&P Unternehmensbewertung und Nachfolge Mehr Konzentration auf s Wesentliche: INFO-SERVICE für Mittelstand & Banken Schulz & Partner Lösungen für Mittelstand und Banken Handbuch S&P Unternehmensbewertung und Nachfolge Bewertung des eigenen Unternehmens

Mehr

Das Seminarangebot richtet sich an drei Gruppen von Frauen:

Das Seminarangebot richtet sich an drei Gruppen von Frauen: Betriebswirtschaftliche Unternehmenssteuerung von Frau zu Frau Seminarangebot 2015 Gibt es eine weibliche Betriebswirtschaft? Nein, natürlich nicht! Zahlen sind geschlechtsneutral. Aber: Die Schlüsse,

Mehr

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel:

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel: Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Das große 1 x 1 der Führung Grundlagen guter und gesunder Führung Souverän und authentisch in der Führungsposition Die

Mehr

Kommunikation und Konfliktmanagement

Kommunikation und Konfliktmanagement Kommunikation und Konfliktmanagement Grundlagen der Kommunikation Durch professionelle Kommunikation schneller ans Ziel Professionelle Kommunikation am Telefon Inbound-Gespräche selbstsicher meistern Erfolgreiche

Mehr

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt BERGER + BARTHOLD PARTNERSCHAFT UNTERNEHMENS- UND PERSONALBERATER BÜRO HENSTEDT-ULZBURG: ALSTERWEG 11-24558 HENSTEDT-ULZBURG - TELEFON +49 4193 7 59 09 71 - FAX

Mehr

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG!

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! B.W.L. / Betriebswirtschaft weniger langweilig / 3-Tage Tage-Intensiv Intensiv-Training mit Planspielen Sie finden BWL langweilig? Dann sind

Mehr

SIE SIND BEREIT FÜR DEN VERKAUFSPROZESS! IHRE FINANZEN AUCH?

SIE SIND BEREIT FÜR DEN VERKAUFSPROZESS! IHRE FINANZEN AUCH? SIE SIND BEREIT FÜR DEN VERKAUFSPROZESS! IHRE FINANZEN AUCH? EINE GUTE AUSGANGSBASIS BESSER NUTZEN Bei der Begleitung von Verkaufsprozessen finden wir häufig folgende Rahmenbedingungen vor: Das zu verkaufende

Mehr

3. Auflage!!! Fachkraft mit Potential für mehr? Young Professional oder Führungskraft von morgen? Unternehmer? Personalverantwortlicher? Entscheider?

3. Auflage!!! Fachkraft mit Potential für mehr? Young Professional oder Führungskraft von morgen? Unternehmer? Personalverantwortlicher? Entscheider? Fachkraft mit Potential für mehr? Young Professional oder Führungskraft von morgen?» Ihre Berufsausbildung/Studium haben Sie erfolgreich abgeschlossen!» Berufliche Weiterentwicklung ist für Sie kein Muss,

Mehr

Seminare für alte und neue Führungskräfte, Bereichsleiter/innen, Teamleiter/innen, und andere Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung

Seminare für alte und neue Führungskräfte, Bereichsleiter/innen, Teamleiter/innen, und andere Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung Seminare für alte und neue, Bereichsleiter/innen, Teamleiter/innen, und andere Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung Veranstaltungsorte: Köln und Gütersloh Preis: 175,00 pro Tag zzgl. gesetzl. MwSt.

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

IFFA INSTITUT FÜR. connect. connect. KMU. connect. QBV. Talentiert & Engagiert: Frauenpower nutzen!

IFFA INSTITUT FÜR. connect. connect. KMU. connect. QBV. Talentiert & Engagiert: Frauenpower nutzen! connect. connect. KMU. connect. QBV. IFFA Die Geschäftsbereiche der connect Neustadt GmbH & Co.KG sind: Seminare & Coaching, Personalberatung, STARegio Coburg Transfergesellschaften und Outplacement-Maßnahmen,

Mehr

MMC. Beratung auf Augenhöhe

MMC. Beratung auf Augenhöhe MMC Beratung auf Augenhöhe Erfolgreiches Unternehmertum braucht durchaus auch Entscheidungen aus dem Bauch - jedoch immer flankiert von robusten Steuerungsinstrumenten und umgesetzt in schlanken Prozessen.

Mehr

Identifizieren von Geschäfts- und Kreditchancen Cash Flow-Analyse und Kapitaldienstfähigkeit Fallstudien-Training Kreditstrukturierung und

Identifizieren von Geschäfts- und Kreditchancen Cash Flow-Analyse und Kapitaldienstfähigkeit Fallstudien-Training Kreditstrukturierung und Identifizieren von Geschäfts- und Kreditchancen Cash Flow-Analyse und Kapitaldienstfähigkeit Fallstudien-Training Kreditstrukturierung und Risikobegrenzung Mehrwert für das Kundengespräch S&P Zinsrechner

Mehr

Kreditesichern. durch Planungund Controlling. -Basel II und bankinternes Rating - Dr. Roland Wolf. Kredite sichern Basel II und Rating 1/37

Kreditesichern. durch Planungund Controlling. -Basel II und bankinternes Rating - Dr. Roland Wolf. Kredite sichern Basel II und Rating 1/37 Kreditesichern durch Planungund Controlling -Basel II und bankinternes Rating - Dr. Roland Wolf Kredite sichern Basel II und Rating 1/37 Problemstellung Schon immer war es gute betriebswirtschaftliche

Mehr

Service Management Kompakt (ISS) Mit professionellem Service zu operativer Effizienz und Kundenzufriedenheit

Service Management Kompakt (ISS) Mit professionellem Service zu operativer Effizienz und Kundenzufriedenheit Mit professionellem Service zu operativer Effizienz und Kundenzufriedenheit Der Erfolg eines Unternehmens basiert auf zwei Säulen: Kundenzufriedenheit und Profitabilität! Im Fokus dieses Intensivlehrgangs

Mehr

RKW Finanzierungs-Lotse

RKW Finanzierungs-Lotse RKW Finanzierungs-Lotse Ihr Kompass zum Finanzierungs-Erfolg Neue Herausforderungen in der Unternehmens-Finanzierung Ursachen Allgemeine wirtschaftliche Lage und gesetzliche Rahmenbedingungen z. B. Basel

Mehr

Basel II aus Sicht der Bank

Basel II aus Sicht der Bank Basel II aus Sicht der Bank Mag. Sabine Pramreiter 11. September 2008 Basel II aus Sicht der Bank Basel II in Österreichischen Banken Ratingverfahren Finanzierung Finanzplanung Tools zur Ratingverbesserung

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Hintergrund Der Zweck - systematisch und nachhaltig Vertriebskompetenz aufbauen, die direkt im

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

FÜHREN VON NULL AUF HUNDERT BASISWISSEN UND FÜHRUNGSQUALIFIZIERUNG IN DER PRODUKTION

FÜHREN VON NULL AUF HUNDERT BASISWISSEN UND FÜHRUNGSQUALIFIZIERUNG IN DER PRODUKTION FÜHREN VON NULL AUF HUNDERT BASISWISSEN UND FÜHRUNGSQUALIFIZIERUNG IN DER PRODUKTION SOFT SKILLS 4. DEZEMBER 2014 EINLEITENDE WORTE Plötzlich soll ich führen, mit Zielvereinbarungen umgehen, in Konflikten

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten in der Krise Unternehmensfinanzierung und Finanzmanagement. Torsten Arnsfeld. Prof. Dr. Torsten Arnsfeld 1

Finanzierungsmöglichkeiten in der Krise Unternehmensfinanzierung und Finanzmanagement. Torsten Arnsfeld. Prof. Dr. Torsten Arnsfeld 1 Finanzierungsmöglichkeiten in der Krise Unternehmensfinanzierung und Finanzmanagement Torsten Arnsfeld Prof. Dr. Torsten Arnsfeld 1 Agenda 1. Situationsanalyse a) Marktumfeld b) Grundpfeiler des Finanzmanagements

Mehr

Fit for Leading. Grundkurs: Grundlagen der Führung und Führungsprofil 30. September und 01. Oktober 2010 in Stuttgart

Fit for Leading. Grundkurs: Grundlagen der Führung und Führungsprofil 30. September und 01. Oktober 2010 in Stuttgart Grundkurs: Grundlagen der Führung und Führungsprofil 30. September und 01. Oktober 2010 in Stuttgart Aufbaukurs I: Team- und Konfliktmanagement 28. und 29. Oktober 2010 in Stuttgart Aufbaukurs II Führungsinstrumente

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Transparenz!? Moderne Beziehungen zwischen Unternehmen und Kapitalgebern

Transparenz!? Moderne Beziehungen zwischen Unternehmen und Kapitalgebern Transparenz!? Moderne Beziehungen zwischen Unternehmen und Kapitalgebern Michael Diegelmann, cometis AG Frankfurt am Main, 25. Februar 2003 Agenda 1. Einleitung 2. Situationsanalyse deutscher Mittelstand

Mehr

die innovative Unternehmensberatung

die innovative Unternehmensberatung die innovative Unternehmensberatung wirtschaftlich innovativ nachhaltig ganzheitlich Inhaltsverzeichnis: Über uns Was uns von anderen Unternehmensberatungen unterscheidet Beratungsschwerpunkte Dienstleistungsangebot

Mehr

Niedrig-Zins der EZB: Neue Chancen für den Mittelstand

Niedrig-Zins der EZB: Neue Chancen für den Mittelstand Österreich im Zinsvergleich Niedrig-Zins der EZB: Neue Chancen für den Mittelstand 1 Inhaltsverzeichnis 1. Negativzinsen der EZB: Welche Chancen ergeben sich für die Mittelstandsfinanzierung?. 3 2. Kreditstrategie

Mehr

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Diagnostik Training Systeme Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Das Talent Management beschreibt einen Prozess mit Hilfe dessen sichergestellt wird, dass der Organisation langfristig geeignete

Mehr

Training. Vom Kollegen zur Führungskraft. Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern

Training. Vom Kollegen zur Führungskraft. Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern Vom Kollegen zur Führungskraft Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern Ihr Nutzen Wer aus dem Kreis der Kollegen plötzlich mit Führungsverantwortung betraut wird, hat eine Vielzahl

Mehr

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings Trainingsangebot FIT - Führungskräfteintensivtrainings 2006 Liebe Führungskraft, es gibt nur eine gültige Führungsregel und die heißt Wirksamkeit. Alle unsere Trainings sind darauf ausgerichtet. FIT Führungskräfteintensivtrainings

Mehr

Wie verbessere ich mein Bankenrating?

Wie verbessere ich mein Bankenrating? Wie verbessere ich mein Bankenrating? Seminar 1: Finanz- und Ertragslage Was versteht man unter Rating? Ratings geben durch definierte Symbole eine Bonitätsauskunft über einen Schuldner und schätzen damit

Mehr

SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer

SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer Das SWOT Controlling-System wurde als ganzheitliches und durchgängiges Datenbanksystem für Controlling im Unternehmen gemeinsam mit

Mehr

29.10.2012 Kreditrating 2

29.10.2012 Kreditrating 2 Kreditrating Hintergründe, Bedeutung und Auswirkungen ADS Würzburg, 25. Oktober 2012 Oliver Paul Leasingfachberater / Abt. Firmenkunden EDEKABANK AG Mitglied der genossenschaftlichen FinanzGruppe Ratings

Mehr

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung Klaus Medicus 2007-01-22 ODIGOS GmbH & Co. KG Brienner Straße 46 80333 München Fon +49

Mehr

Projektmanagement. Modulare Ausbildung

Projektmanagement. Modulare Ausbildung Projektmanagement Modulare Ausbildung Projektmanagement-Ausbildung Projektmanagement ist eine der grundlegenden Disziplinen in der modernen Arbeitswelt. Dazu gehören unterschiedliche Aspekte, wie Projekte

Mehr

INQA Unternehmenscheck Businessplan

INQA Unternehmenscheck Businessplan Vom INQA-Unternehmenscheck zum Businessplan Andreas Ihm (itb), Rainer Liebenow (AS-S Unternehmensberatung Hamburg) Andreas Ihm, Rainer Liebenow 03.11.2014 1 AKTIV AKTIVierung neuer und bestehender Partner

Mehr

Angebot MS KMU-Dienste Kurzbeschreibung Bedürfnisse des Kunden Dienstleistungen MS KMU-Dienste

Angebot MS KMU-Dienste Kurzbeschreibung Bedürfnisse des Kunden Dienstleistungen MS KMU-Dienste September 2015 / 1 1. Beratung Management- Systeme Prozess-Management Identifizieren, Gestalten, Dokumentieren, Implementieren, Steuern und Verbessern der Geschäftsprozesse Klarheit über eigene Prozesse

Mehr

Trainingsangebot. Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte

Trainingsangebot. Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte Trainingsangebot Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte Anbieter MA&T Organisationsentwicklung GmbH Olvenstedter Straße 39/40 39108 Magdeburg Ansprechpartner Oliver Lilie Telefon:

Mehr

E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger«

E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger« Selbstorganisierte Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger«Die Anforderungen an das Controlling sind vielfältig. Mit diesem Kurs lernen Fach- und Führungskräfte

Mehr

R A T I N G ERFOLGSLEITFADEN Unternehmensstrategie & -Konzepte

R A T I N G ERFOLGSLEITFADEN Unternehmensstrategie & -Konzepte R A T I N G ERFOLGSLEITFADEN Unternehmensstrategie & -Konzepte RATING als Erfolgsfaktor & Unternehmerische Herausforderung für den Mittelstand Machen Sie aus der Not eine Tugend! R A T E N S I E! Es NUTZT

Mehr

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm Optimierung von Geschäftsprozessen

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm Optimierung von Geschäftsprozessen Das IPML Weiterbildungsprogramm Optimierung von Geschäftsprozessen 1 Optimierung von Geschäftsprozessen Motivation Schlanke und effiziente Geschäftsprozesse sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren des

Mehr

Google+ für Unternehmen

Google+ für Unternehmen 1-Tages-Seminar: Google+ für Unternehmen So bauen Sie eine starke Kundencommunity auf Google+ auf, optimieren Ihre Unternehmens- und Kundenkommunikation und erhöhen Ihre Sichtbarkeit im Web! www.embis.de

Mehr

Die neuen Eigenkapitalanforderungen der Banken BASEL II

Die neuen Eigenkapitalanforderungen der Banken BASEL II Die neuen Eigenkapitalanforderungen der Banken BASEL II Ein Thema für das Gesundheitswesen? 26.07.2004 2004 Dr. Jakob & Partner, Trier www.dr-jakob-und-partner.de 1 Was bedeutet Basel II? Nach 6-jährigen

Mehr

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen.

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Mut zu nachhaltigem Wachstum? Unternehmen sind in den gesamtdynamischen Prozess der Welt eingebunden deshalb entwickeln sie sich in jedem Fall.

Mehr

FÜHRUNG & MANAGEMENT PROGRAMM 2015

FÜHRUNG & MANAGEMENT PROGRAMM 2015 FÜHRUNG & MANAGEMENT PROGRAMM 2015 We encourage and support development www.mdi-training.com Gelerntes nachhaltig umsetzen garantiert JedeR TeilnehmerIn wird individuell bei der Umsetzung im Arbeitsalltag

Mehr

Management Seminare Frühling/Sommer 2014

Management Seminare Frühling/Sommer 2014 Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR Management Seminare Frühling/Sommer 2014 www.hslu.ch/management-seminare 12 Online-Marketing ist Chefsache Datum und Ort Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15.

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

Nach unserem Verständnis können Managementfähigkeiten erst im Zusammenhang mit der entsprechenden Führungskompetenz wirksam umgesetzt werden.

Nach unserem Verständnis können Managementfähigkeiten erst im Zusammenhang mit der entsprechenden Führungskompetenz wirksam umgesetzt werden. Leadership Seite 1 Unser Verständnis Sie möchten Ihre Führungsqualitäten verbessern? Sie suchen den Austausch über Ihre derzeitige Situation als Führungskraft und möchten sich sowohl methodisch als auch

Mehr

Beratungsprofil. Siegfried Hartmann 07. 02. 1950. Industriekaufmann, Unternehmensberater, Business- und Management-Coach. Selbstständig seit 2001

Beratungsprofil. Siegfried Hartmann 07. 02. 1950. Industriekaufmann, Unternehmensberater, Business- und Management-Coach. Selbstständig seit 2001 Beratungsprofil Siegfried Hartmann 07. 02. 1950 Industriekaufmann, Unternehmensberater, Business- und Management-Coach Selbstständig seit 2001 Bis 2001: Geschäftsleitungsmitglied der Walter Kluxen GmbH,

Mehr

factoring entlastung liquidität ansprechpartner besseres rating effizientes capital erfolg unabhängige beratung zeit ersparnis nachhaltiger

factoring entlastung liquidität ansprechpartner besseres rating effizientes capital erfolg unabhängige beratung zeit ersparnis nachhaltiger nachhaltiger unabhängige beratung forderungsverkauf gebühren sparen erfolg liquidität bonität ausfallschutz factoring vermittlung ersparnis zeit betreuung entlastung starten neutraler anbietervergleich

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr