das Magazin N o. 4 In dieser Ausgabe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "das Magazin N o. 4 In dieser Ausgabe"

Transkript

1 A u s g a b e N o. 1 N o. 2 N o. 3 N o. 4 In dieser Ausgabe Rückblick 2010: DeWAG investierte 20 Mio Euro in den Immobilienbestand Wichtige Mitteilung: DeWAG trennt sich von Hausverwalter Curanis Grüne Mitbewohner Wie Pflanzen den Wohnstil betonen Bestandsentwicklung: Grüne Ruhe-Oase inklusive Einrichtungsberatung ganz privat das Magazin

2 Guten Tag, das vergangene Jahr war wiederum erfolgreich für die DeWAG. Wir konnten unser Immobilienportfolio weiter vergrößern und weiter entwickeln. Zwischen 2005 und 2010 haben wir mehr als 63 Millionen Euro in die Aufwertung unseres Wohnungsbestandes investiert. Allein im letzten Jahr waren es rund 20 Millionen Euro. Seit Ende letzten Jahres arbeitet die DeWAG mit neuen Hausverwaltern zusammen. Die langjährige Zusammenarbeit mit der Curanis mussten wir wegen erheblichen Qualitätsmängeln beenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in dieser Ausgabe. Zudem präsentieren wir Ihnen wieder mal eines unserer aktuellen Modernisierungsprojekte. Diesmal geht es um ein Wohn-Ensemble mit begrüntem Innenhof im Münchener Stadtteil Schwabing. Außerdem gibt es natürlich noch viele weitere interessante Themen und Tipps rund um die Wohnimmobilie und die DeWAG. Lesen Sie selbst. Viel Spaß, Ihr Klaus Irtenkauf Geschäftsführer Aachen Rückblick 2010: DeWAG investierte 20 Mio Euro in den Immobilienbestand Die DeWAG startete optimistisch ins neue Jahr. Die Investitionen des Vorjahres tragen Früchte. Das Unternehmen hatte mehr als 20 Millionen Euro in die Modernisierung und Bestandsentwicklung ihrer Immobilien investiert. Energetische Optimierung Neben Maßnahmen zur Verbesserung der Wohnqualität wie die Sanierung und Modernisierung von Hauseingängen und Treppenhäusern oder die Anbringung bzw. Erweiterung von Balkonen bilden energetische Optimierungen einen wichtigen Schwerpunkt. Wärmegedämmte Fassaden, hochwertige Isolierglasfenster und moderne Heizungsanlagen senken den Energieverbrauch und somit den Ausstoß des klimaschädlichen CO 2. Gleichzeitig profitieren die Bewohner von daraus resultierenden geringeren Verbrauchs- und Nebenkosten. Immer weniger Leerstand Die Nachfrage nach Wohnungen der DeWAG nimmt kontinuierlich zu, was sich am reduzierten Leerstand zeigt: Standen im Vorjahr noch 3,9 Prozent der Wohnungen leer, so sank die ohnehin geringe Leerstandsquote im Jahr 2010 auf nur 3,5 Prozent. Ansteigende Nachfrage nach Eigentumswohnungen DeWAG ist in erster Linie ein langfristiger Bestandshalter von Wohnimmobilien. In ausgewählten Anlagen bieten wir jedoch Wohnungen zum Kauf an. Im vergangenen Jahr hat die Nachfrage nach Eigentumswohnungen stark zugenommen: Insgesamt 540 Wohnungen wurden an Selbstnutzer oder auch private Kapitalanleger verkauft. Das sind 170 mehr als im Vorjahr. Ankauf neuer Immobilien Helmut Beyl, Geschäftsführer der DeWAG Management GmbH, schaut positiv in die Zukunft: Wir freuen uns über die kontinuierlich positive Geschäftsentwicklung unseres Unternehmens und werden den Expansionskurs weiter fortführen. Im Jahr 2010 hatte die DeWAG rund neue Wohnungen in den Großräumen München, Frankfurt sowie Köln und Düsseldorf erworben.

3 Wichtige Mitteilung: DeWAG trennt sich von Hausverwalter Curanis Die jahrelange Zusammenarbeit mit der Hausverwaltung Curanis, die für uns einen Teil unseres Wohnungsbestandes von bis zu Wohneinheiten verwaltete, mussten wir Ende letzten Jahres beenden. Grund war ein durch einen Gesellschafterwechsel bedingter dramatischer Qualitätsverlust, den wir so nicht weiter hinnehmen konnten. Die Übergabe der Wohnungen erfolgte im Wesentlichen auf drei etablierte Hausverwaltungen, mit denen wir bisher schon erfolgreich zusammenarbeiteten bzw. deren Management uns seit langem als kompetent und zuverlässig bekannt ist. Curanis verweigert die Herausgabe der Mieterunterlagen Allerdings verlief die Übernahme bei weitem nicht wie wir und die neuen Hausverwaltungen dies gerne gehabt hätten. Vor allem aufgrund fehlender Mieter- und Abrechnungsunterlagen, die uns von der Curanis zum großen Teil bis heute rechtswidrig vorenthalten werden, können die neuen Verwaltungen ihren Aufgaben in vielen Fällen nicht nachkommen und Sie ordnungsgemäß betreuen. Der Ihnen als Mieter oder Eigentümer zustehende Anspruch an eine ordnungsgemäße Verwaltung wird Ihnen in dieser besonderen Situation oftmals nur unzureichend geleistet. Dies stößt auf viel Unverständnis, was wir voll und ganz verstehen. Hierfür möchten wir uns in aller Form entschuldigen. Bitte seien Sie davon überzeugt, dass wir alles getan haben und alles tun werden, was in unseren Möglichkeiten steht, um wieder eine ordnungsgemäße Verwaltung sicherzustellen und jeglichen Schaden von Ihnen zu nehmen. So wie es heute aussieht, werden wir auch demnächst über die uns vorenthaltenen Unterlagen verfügen. Wir können Ihnen aber versichern, dass Ihre Kautionszahlungen sicher angelegt sind. Ansprechpartner bei Fragen Zudem verstärken die neuen Hausverwaltungen derzeit ihr Personal und richten Mietersprechzeiten in allen Liegenschaften ein, wo ein entsprechender Informationsbedarf besteht. Darüber hinaus bietet Ihnen die DeWAG einen Telefonservice zu den Verwalterwechseln. Sie erreichen uns montags bis freitags, jeweils von 10 bis 17 Uhr, unter der Rufnummer 0711 / Heizkostenzuschuss gestrichen Zum 1. Januar 2011 wurde der Heizkostenzuschuss für Wohngeldempfänger abgeschafft. Die Bundesregierung hat die Stütze im Rahmen ihres Sparpakets gestrichen. Quelle: Immowelt.de Arbeitszimmer wieder steuerlich absetzbar Wer von zu Hause arbeitet, kann sein Arbeitszimmer wieder steuerlich absetzen. Das entschied das Bundesverfassungsgericht im Jahr Für noch nicht abgeschlossene Steuerfälle können erwerbstätige ihr Homeoffice sogar rückwirkend bis 2007 geltend machen. Quelle: Immowelt.de Hast Du unsere neue Pflanze schon gefüttert Frank?... Frank? Die Gewinner unseres Wintergewinnspiels Platz - Frühstückscenter Bob Home Gerd Apfelbaum, Neuried Mara Cwiklinski, Köln Herbert Düllberg, Solingen Platz - Coffee to go-set Herr Baumer, Frankfurt Barbara Janetzek, Ingolstadt Nadine Perske, Duisburg Magdalena Rettschlag, Zwingenberg Margit Ternes, Köln Marlene Thiel, Mülheim a.d. Ruhr Roswitha Ziegele, Groß-Gerau Strompreise werden teurer In den vergangenen Jahren wurden enorm viele Photovoltaik-Anlagen installiert. Daher wird die Umlage für Erneuerbare Energien (EEG) auf den Strompreis von 2,05 auf 3,5 Cent pro Kilowattstunde erhöht. Die Folge: Die meisten Anbieter verteuern ihre Strompreise. Quelle: Immowelt.de

4 Grüne Mitbewohner: Wie Pflanzen den Wohnstil betonen Waren es vor 30 Jahren immer die selben zehn Zimmerpflanzen, die man in Wohnräumen vorfinden konnte, so stehen heute mehr als 250 verschiedene Gewächse zur Auswahl. Ob natürlich, elegant oder exotisch: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Lebenswichtige Rahmenbedingungen Doch nicht alle Pflanzen sind gleichermaßen geeignet. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Licht geben den Rahmen vor. Für die meisten Zimmerpflanzen bedeutet dies, dass sie sich bei 18 bis 20 Grad Celsius und 40 bis 60 Prozent Luftfeuchte wohlfühlen sollten. Die Platzierung der Pflanzen hängt davon ab, ob sie viel oder wenig Licht benötigen. Denn nur die wenigsten können eine dauerhafte Sonnenbestrahlung vertragen. Gewünschter Pflegeaufwand Entscheidend für die Wahl ist auch die Einstellung. Ein Hobbygärtner wird an der Pflege anspruchsvoller Pflanzen sicher Freude haben. Die gärtnerisch weniger Interessierten sind mit pflegeleichten Sukkulenten, also Pflanzen mit wasserspeicherndem Gewebe, und Kakteen jedoch besser beraten. Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten Ideal für Kombi-Räume, Pflanzen als Raumteiler. Foto: picturepress.de Für die harmonische Gesamtgestaltung bedarf es einiger verbindender Elemente. Dies kann die Farbe der Blüten sein, oder auch die Farbe, Form bzw. das Material der Pflanzgefäße. Korb liegt zurzeit im Trend und hochwertiger Kunststoff mit Hochglanzlackierung ist im Kommen. Im Idealfall korrespondieren die Pflanzen mit den Gefäßen, etwa indem sie die Farbe der Blüten oder Blätter aufnehmen. Gepflegtes Grün sorgt für ein gesundes Raumklima und unterstreicht den individuellen Wohnstil. Ob man sich nun für extravagante Gewächse, die durch ihre Ecken, Kanten und Stacheln auffallen, für originelle Miniaturgärten mit Moos und lebenden Steinen oder eine konventionelle Yukka-Palme entscheidet, ist ganz einfach Geschmackssache. Sie haben einen Mietinteressenten für eine Wohnung der DeWAG? 50 für Sie! Voraussetzung für die Prämienzahlung Wir bedanken uns für Ihre erfolgreiche Empfehlung mit einem Dankeschön in Höhe von 50. Füllen Sie einfach umseitig die Karte aus und senden Sie diese der DeWAG zu. Ihre Prämie erhalten Sie nach Abschluss des Mietvertrages. Ihr Mietinteressent hat von der DeWAG noch kein Angebot erhalten. Die Karte wurde von Ihnen vollständig ausgefüllt und liegt uns vor Abschluss des Mietvertrages vor. Nachträglich eingereichte Karten können von uns nicht berücksichtigt werden. Der geworbene Interessent hat den Mietvertrag unterzeichnet. DeWAG Mitarbeiter und deren Angehörige sind von der Prämienaktion ausgeschlossen.

5 Bestandsentwicklung: Grüne Ruhe-Oase inklusive unverbindliche Illustration Projektmanager bei der DeWAG. Der Innenhof soll in den nächsten Monaten zu einer grünen Großstadt-Oase umgestaltet und die Balkone an den beiden Gebäuden entsprechend vergrößert werden. Bei schönem Wetter können die Bewohner dann richtiges Urlaubsflair auf ihren neuen Balkonen genießen, verspricht der Architekt. Umfassendes Modernisierungskonzept Im Zuge der Modernisierungsmaßnahme werden zudem gläserne Panorama-Aufzüge installiert, die Fassaden wärmegedämmt und die Eingangsbereiche und Treppenhäuser saniert. München-Schwabing Ausbau der Dachgeschosse Da die Nachfrage nach Wohnraum im Herzen von Schwabing ungebrochen hoch ist, baut die DeWAG die Dachgeschossflächen im Vorderhaus zu Eigentumswohnungen aus und schafft somit weiteren Wohnraum. Dabei entstehen auch Dachterrassen mit Blick ins Grüne. Wohnungen in beliebten Innenstadtlagen erfreuen sich einer hohen Nachfrage. Daher ist in solchen Vierteln die Bebauung meist auch recht dicht. Grünflächen sind eher rar. Balkonwohnungen mit Blick auf Parkanlagen oder in begrünte Innenhöfe haben einen besonderen Reiz. Ein Beispiel ist die DeWAG-Immobilie im Münchener Szene-Viertel Schwabing. Das zur Straßenseite eher kompakt wirkende Gebäude-Ensemble besteht aus einem Vorderhaus und einem durch einen Innenhof verbundenen hinteren Gebäude. City-Wohnungen mit Blick ins Grüne Das Potential für eine Verbesserung der Wohnqualität war schon beim Ankauf der Immobilie offensichtlich, erklärt Lars Grüttner, technischer Architekt Lars Grüttner mit den Kollegen Iris Kirchner und Florian Ebinger (v.l.n.r.) von der DeWAG JA, ich habe einen Mieter für eine Wohnung der DeWAG und freue mich auf meine Empfehlungsprämie Meine Adresse Name, Vorname, Telefon Bitte mit 45 Cent freimachen Straße, Haus-Nr, PLZ, Wohnort Mein Interessent Name, Vorname, Telefon Straße, Haus-Nr, PLZ, Wohnort DeWAG Management GmbH Abteilung Vermietung Kleiner Schloßplatz Stuttgart Adresse der gewünschten DeWAG Wohnung Die DeWAG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an das BDSG. Insbesondere werden wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Weiteres unter

6 IMPRESSUM Herausgeber DeWAG Management GmbH Unternehmenskommunikation Kleiner Schloßplatz Stuttgart Homepages von SoLebIch.de und Domistil.de Einrichtungsberatung ganz privat Sie sind auf der Suche nach neuen Einrichtungsideen und Gestaltungstipps für Ihre Wohnung, haben aber keine Lust auf die Kataloge von IKEA, Neckermann und Co? Das Internet bietet Ihnen eine ganze Reihe von Plattformen, auf denen Privatleute ihre Wohnungen präsentieren, oder auf besondere Einrichtungsideen hinweisen und Gestaltungsideen austauschen. Die Nutzung der meisten Portale ist kostenlos. SoLebIch.de Dank zahlreicher aktiver Nutzer bietet das Portal stets neue und abwechslungsreiche Artikel. Einfach anmelden und in unterschiedlichsten Rubriken wie Kreatives oder Wohnen mit Kindern stöbern. Besucher können die Kommentarfunktion nutzen, Bilder der eigenen Wohnung hinzufügen oder auch Einrichtungs- und Basteltipps hoch laden. Domistil.de Dieser private Blog von Sven Johanson verfügt über ein Forum, in dem sich die Mitglieder austauschen können. Er ist nicht so umfangreich wie die meisten kommerziellen Portale, bietet aber einige Kuriositäten und interessante Einblicke in die Wohnzimmer der Nachbarschaft. WieWohnstDu.de Sehr professionell präsentiert sich die Einrichtungscommunity von Schöner Wohnen. Ein übersichtliches Layout, klare Gliederungen der Rubriken und verschiedene Filtermöglichkeiten erleichtern die Suche nach Themen rund um die Wohnungseinrichtung. Und falls Sie meinen, ihre eigenen vier Wände seien für die Weltöffentlichkeit nicht schick genug: Schauen Sie sich die Homestories unter an. Selbst die Prominenz wohnt im Großen und Ganzen recht normal. Redaktion Cinthia Buchheister Klaus Irtenkauf Fotos & Grafiken DeWAG Management GmbH cartoonstock.com istockphoto.com picturepress.de Erscheinungshinweis 4 Ausgaben jährlich Auflage Exemplare DÜSSELDORF HANNOVER FRANKFURT HAMBURG BERLIN STUTTGART MÜNCHEN Stand 02/2011

das Magazin No.2 No.4 No.1 No.3 München In dieser Ausgabe

das Magazin No.2 No.4 No.1 No.3 München In dieser Ausgabe Ausgabe 2011 No.1 No.2 No.3 No.4 In dieser Ausgabe Betriebskosten sparen: Möglichkeiten für Vermieter und Mieter Modernisierung in Eberbach: Auch die Mehlschwalben freuen sich Abschiedsparty für Klaus

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

das Magazin N o. 4 N o. 1 In dieser Ausgabe Wohn-Riester macht das Eigenheim als Altersvorsorge noch attraktiver Den Frühjahrsputz nicht übertreiben:

das Magazin N o. 4 N o. 1 In dieser Ausgabe Wohn-Riester macht das Eigenheim als Altersvorsorge noch attraktiver Den Frühjahrsputz nicht übertreiben: A u s g a b e 0 0 N o. N o. N o. N o. In dieser Ausgabe Wohn-Riester macht das Eigenheim als Altersvorsorge noch attraktiver Den Frühjahrsputz nicht übertreiben: Keimkiller können Allergien auslösen DeWAG-Kooperationsangebot:

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!!

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! ECKDATEN Adresse: 81829 München Baujahr: 2007 Zimmerzahl: 2 Wohnfläche (ca.): 53,46

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft www.immobilienscout24.de Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Editorial Heute freue ich mich, Ihnen den Newsletter für das vierte Quartal 2014 zu

Mehr

Bauen, Renovieren, Finanzieren

Bauen, Renovieren, Finanzieren Bauen, Renovieren, Finanzieren Eine Sonderveröffentlichung in der Süddeutschen Zeitung Erscheinungstermin: 11. September 2014 Anzeigenschluss: 28. August 2014 Druckunterlagenschluss: 4. September 2014

Mehr

Mozartstraße 4 10 53115 Bonn

Mozartstraße 4 10 53115 Bonn Mozartstraße 4 10 53115 Bonn Besuchen Sie uns auch unter mozartstrassebonn.de Bonn Mozartstraße: Begehrte Adresse im Musikerviertel Hinter der denkmalgeschützten Jugendstilfassade befinden sich moderne

Mehr

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + Scout-ID: 74851003 Objekt-Nr.: B-Rüd36-WE11. Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 1 Badezimmer:

Mehr

das Magazin No.2 No.4 No.1 No.3 In dieser Ausgabe Mit einer guten Finanzierung in die eigenen vier Wände Wohnprojekt: Senioren-WG

das Magazin No.2 No.4 No.1 No.3 In dieser Ausgabe Mit einer guten Finanzierung in die eigenen vier Wände Wohnprojekt: Senioren-WG Ausgabe 2008 No.1 No.2 No.3 No.4 In dieser Ausgabe Mit einer guten Finanzierung in die eigenen vier Wände Wohnprojekt: Senioren-WG Deutsche Wohnungskäufer sind zufrieden Holzböden für ein natürliches Wohngefühl

Mehr

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Ausgabe März 2011 Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, es hat sich einiges getan in der Wohnbauförderung der KfW: Zum 01. März 2011 sind eine Reihe

Mehr

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für private Haus- und Wohnungseigentümer Sehr geehrte Haus- und Wohnungseigentümer, wer sein Haus energetisch

Mehr

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum Zielgruppe: Haushalte mit zwei und mehr Kinder Die derzeitigen Wohnverhältnisse müssen

Mehr

1/5. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn wir bieten Lösungen an, mit denen Sie sich um diese Fragen keine Gedanken mehr machen müssen.

1/5. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn wir bieten Lösungen an, mit denen Sie sich um diese Fragen keine Gedanken mehr machen müssen. Oder haben Sie einfach keine Zeit, sich um Neuvermietungen zu kümmern? Sie wissen nicht, zu welchen Konditionen Sie Ihre Immobilie anbieten können? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn wir bieten

Mehr

Liegenschaftsverwaltung ist Vertrauenssache.

Liegenschaftsverwaltung ist Vertrauenssache. Liegenschaftsverwaltung ist Vertrauenssache. Das Unternehmen Die DRG Deutsche Realitäten GmbH wurde 2011 in Frankfurt gegründet und verwaltet derzeit ca. 980.000,00 m². Die Historie des Unternehmens reicht

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

GESCHÄFTSBERICHT. Verwaltung Facility Management Vertrieb Software DOMIZIL

GESCHÄFTSBERICHT. Verwaltung Facility Management Vertrieb Software DOMIZIL GESCHÄFTSBERICHT 2010 Verwaltung Facility Management Vertrieb Software DOMIZIL das Unternehmen Unternehmen Das Jahr 2010 zeichnete sich in seinen Schwerpunkten durch die Weichenstellungen des Vorjahres

Mehr

Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen!

Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen! Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen! Erstbezug nach umfassender Revitalisierung Hochwertige Ausstattung Verwendung bester Materialien Repräsentativer Empfangsbereich

Mehr

Steuernagel + Ihde. Projektleiter SF-Bau (w/m)

Steuernagel + Ihde. Projektleiter SF-Bau (w/m) Auch in der Bauindustrie gilt: der Mittelstand ist der Motor der Wirtschaft Projektleiter SF-Bau (w/m) Mittelständisches Bauunternehmen im Gewerbe- und Industriebau Als Projektleiter sind Sie der Macher

Mehr

BESSER MIT ARCHITEKTEN ENERGIEEFFIZIENTE GEBÄUDE

BESSER MIT ARCHITEKTEN ENERGIEEFFIZIENTE GEBÄUDE BESSER MIT ARCHITEKTEN ENERGIEEFFIZIENTE GEBÄUDE Informationen zu den KfW-Förderprodukten für Architekten VORWORT Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, die Realisierung der Ziele der Energiewende verlangt

Mehr

Grundbuch statt Sparbuch

Grundbuch statt Sparbuch Elegantes in Bestlage von Waldperlach Grundbuch statt Sparbuch Ordentliche und gut vermietete 1 Zimmerwohnung mit sonnigem Balkon und Tiefgaragenstellplatz in 85622 Feldkirchen bei München, Sonnenstraße

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Bundesregierung und KfW Förderbank starten optimiertes CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm und gemeinsame Förderinitiative "Wohnen, Umwelt, Wachstum"

Bundesregierung und KfW Förderbank starten optimiertes CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm und gemeinsame Förderinitiative Wohnen, Umwelt, Wachstum EnEV-online Medien-Service für Redaktionen Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT, Freie Architektin, Stuttgart Internet: http://medien.enev-online.de

Mehr

Wie wird gefördert Informationen Kontaktaufnahme. Stadt Cuxhaven Rathausplatz 1 27472 Cuxhaven

Wie wird gefördert Informationen Kontaktaufnahme. Stadt Cuxhaven Rathausplatz 1 27472 Cuxhaven Förderprogramme für die energetische Modernisierung / Sanierung von Wohnungen für die Modernisierung von Wohnungen Kredit und Zuschussvarianten Sonderförderung für Beratung Energetische Modernisierung

Mehr

Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor

Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor Bezahlbarer Wohnraum für alle. Unsere Vision Logis Suisse setzt sich seit über 40 Jahren für fairen Wohnraum ein. Das heisst,

Mehr

Ein Umzug der sich lohnt!! 300 UmzugsBONUS kassieren - helle, RENOVIERTE Wohnung im Grünen

Ein Umzug der sich lohnt!! 300 UmzugsBONUS kassieren - helle, RENOVIERTE Wohnung im Grünen Ein Umzug der sich lohnt!! 300 UmzugsBONUS kassieren - helle, RENOVIERTE Scout-ID: 62859208 Objekt-Nr.: DUI-Reg10-WE8.2 (1/972) Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 3 Schlafzimmer: 2 Badezimmer:

Mehr

Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Kriegsstr. 212 b - 76135 Karlsruhe E-Mail: info@baufi-sued.de Telefax: 0721-13 25 28 20 Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Mehr

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke Bauen, Finanzierungsmöglichkeiten Wohnen, Energie sparen 13.04.2010 Christine Seite 1Hanke 1.Allgemeine Inhaltsverzeichnis 2.Konventionelle 3.KfW-Programme Informationen 4.Sonstige Programme Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

MORITZ-VON-SCHWIND-HAUS BOCKENHEIMER ANLAGE 3, FRANKFURT/M.

MORITZ-VON-SCHWIND-HAUS BOCKENHEIMER ANLAGE 3, FRANKFURT/M. Kurzvorstellung MORITZ-VON-SCHWIND-HAUS BOCKENHEIMER ANLAGE 3, FRANKFURT/M. Sanierung des Bestandes und Neubau eines Bürobauteils Vorbemerkung: Die Detailinformationen, auf die auf den nachfolgenden Seiten

Mehr

PRAXISBEISPIELE. Umfassende Baubegleitung energetischer Sanierungen in Stuttgart. Beratung von Eigentümergemeinschaften mit 10 bis 150 Eigentümern

PRAXISBEISPIELE. Umfassende Baubegleitung energetischer Sanierungen in Stuttgart. Beratung von Eigentümergemeinschaften mit 10 bis 150 Eigentümern Klicken ERSTES Sie, um STUTTGARTER das Titelformat zu bearbeiten WEG - FORUM OKTOBER 2013 PRAXISBEISPIELE Umfassende Baubegleitung energetischer Sanierungen in Stuttgart Beratung von Eigentümergemeinschaften

Mehr

Leitfaden Erfolgreich als Affiliate. Tipps zur Gestaltung Ihrer Website & Werbemittel

Leitfaden Erfolgreich als Affiliate. Tipps zur Gestaltung Ihrer Website & Werbemittel Leitfaden Erfolgreich als Affiliate Tipps zur Gestaltung Ihrer Website & Werbemittel Erfolgreich als Affiliate Auf den folgenden n möchten wir unsere langjährige Erfahrung bei der Gestaltung und Optimierung

Mehr

das Magazin No.2 No.4 No.1 No.3 In dieser Ausgabe Riester-Sparer können ihr Geld in Wohneigentum investieren

das Magazin No.2 No.4 No.1 No.3 In dieser Ausgabe Riester-Sparer können ihr Geld in Wohneigentum investieren Ausgabe 2008 No.1 No.2 No.3 No.4 In dieser Ausgabe Riester-Sparer können ihr Geld in Wohneigentum investieren Energieausweis: Pflicht bei Verkauf und Vermietung 25 % Rabatt auf Küchen von Neuen Wohnraum

Mehr

Bürovermietung in Düsseldorf. düsseldorf

Bürovermietung in Düsseldorf. düsseldorf Bürovermietung in Düsseldorf Breite StraSSe 29-31 düsseldorf Die Immobilie mit Verstand. Das BroadwayOffice: elegant Das 8-stöckige BroadwayOffice mit seinen begrünten Innenhöfen setzt im Bankenviertel

Mehr

Energieberatung. Beratung Konzept Planung Begleitung Förderungen Zuschüsse DIE ZUKUNFT ÖKOLOGISCH VORBILDLICH. Fragen rund um den Energieausweis

Energieberatung. Beratung Konzept Planung Begleitung Förderungen Zuschüsse DIE ZUKUNFT ÖKOLOGISCH VORBILDLICH. Fragen rund um den Energieausweis Beratung Konzept Planung Begleitung Förderungen Zuschüsse DIE ZUKUNFT ÖKOLOGISCH VORBILDLICH Fragen rund um den Energieausweis Energieausweis nach EnEV 2009 Bei Vermietung oder Veräußerung eines Gebäudes

Mehr

Baden-Württemberg geht voran.

Baden-Württemberg geht voran. Workshop zu integrierter energetischer Erneuerung von Stadtquartieren in Ludwigsburg, 10.04.2014, Rüdiger Ruhnow 1 Baden-Württemberg geht voran. Die L-Bank schafft dafür die passenden Förderangebote. Workshop

Mehr

Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation.

Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Über Uns Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Der Kauf oder Verkauf von Immobilien ist meist ein Schritt mit existenziellen Auswirkungen,

Mehr

Attraktives Leben mit Blick auf den Zürichsee

Attraktives Leben mit Blick auf den Zürichsee Attraktives Leben mit Blick auf den Zürichsee Rotbühlstrasse 11, 8810 Horgen Zu vermieten: 3 Wohnungen mit 3 1 /2- und 4 1 /2-Zimmern Verwaltung / Vermietung Spross Ga-La-Bau AG Tel: 043 333 33 66 Abt.

Mehr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr Aktuelles Immobilienangebot: Attraktives 3-Familienhaus in ruhiger Lage von Saarn 45481 Mülheim-Saarn, Mehrfamilienhaus, Baujahr 1964 Ihr Ansprechpartner FDL-Team Telefax: 0208 3005-360 Anbieter S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Mehr

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung DANKE für Ihr Vertrauen 2014 Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung Sparkasse Beckum-Wadersloh Persönlich. Kompetent. Nah. Engagiert für unsere Kunden Mit 174 Mitarbeiterinnen

Mehr

Rauenbusch Immobilien GmbH

Rauenbusch Immobilien GmbH - Provisionsfrei - mit Loftcharakter Adresse: Bezug: Büroflächen: Heizung: Aufzug: Gesamtfläche: Nebenflächen: Mietpreis: Nebenkosten: TG-Stellplätze: Riesenfeldstrasse 75, 80809 München nach Vereinbarung

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

Dialogforum Energieeffizienz des BMWi

Dialogforum Energieeffizienz des BMWi Die Bank, die Ihre Sprache spricht. Dialogforum Energieeffizienz des BMWi Finanzierungsansätze für Energieeffizienzinvestitionen im Bereich Contracting 20. September 2013 Aktuelle Situation bei der öffentlichen

Mehr

Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin. Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.

Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin. Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw. Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de Marktanalyse: Berlin gehört zu den sogenannten Big 5 der Gewerblichen

Mehr

Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree

Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree OBESCHÖNEWEIDE Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree Willkommen in Ihren neuen äumen! E XPEC OBESCHÖNEWEIDE OBESCHÖNEWEIDE Das Polyforum in Oberschöneweide, ein Geschäftshaus mit Charakter zwischen Spree

Mehr

Haus und Wohnen. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio)

Haus und Wohnen. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Quelle: AWA 2015 Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Haus und Wohnen Gesamt 100,0 69,24 100 100 3,0 2,07 100 100 Informationsinteresse Wohnen und Einrichten

Mehr

Hochwertiges Ladenlokal/Büroraum in Flingern-Nord, provisionsfrei

Hochwertiges Ladenlokal/Büroraum in Flingern-Nord, provisionsfrei Hochwertiges Ladenlokal/Büroraum in Flingern-Nord, provisionsfrei Scout-ID: 71724686 Ihr Ansprechpartner: Michael Schefczyk Nebenkosten: 65,00 EUR pro Monat oder pro m² (entsprechend der Angabe bei der

Mehr

4½-Zimmerwohnung. Industriestrasse 2, Steinhausen. Zu verkaufen

4½-Zimmerwohnung. Industriestrasse 2, Steinhausen. Zu verkaufen 4½-Zimmerwohnung Industriestrasse 2, Steinhausen Zu verkaufen 4½-Zimmerwohnung, Industriestrasse 2, 6312 Steinhausen Lage Steinhausen ist die nördlichste gelegene Gemeinde im Kanton Zug mit 9566 Einwohnern.

Mehr

Leben in einem der attraktivsten Quartiere der Stadt Zürich

Leben in einem der attraktivsten Quartiere der Stadt Zürich Leben in einem der attraktivsten Quartiere der Stadt Zürich Südstrasse 102 + 106 in 8008 Zürich Zu vermieten ab 1. Oktober 2015 30 Wohnungen mit 1 ½-,2 ½-, 3-, 3 ½- und 4 ½-Zimmern Verwaltung/Vermietung

Mehr

Kleine Freiheit, Wohnschule St. Pauli: Bürofläche in ehemaliger Aula mieten - Mitplanung möglich

Kleine Freiheit, Wohnschule St. Pauli: Bürofläche in ehemaliger Aula mieten - Mitplanung möglich 1 von 9 09.12.2014 09:27 09.12.2014 Druckansicht Kleine Freiheit, Wohnschule St. Pauli: Bürofläche in ehemaliger Aula mieten - Mitplanung möglich Ansicht Wohnschule Westen Daten auf einen Blick Mietpreis/

Mehr

Hamburg-Schnelsen: Einkaufen, Bus und Bahn: Hier haben Sie alles vor der Tür!

Hamburg-Schnelsen: Einkaufen, Bus und Bahn: Hier haben Sie alles vor der Tür! Verkaufsaufgabe Hamburg-Schnelsen: Einkaufen, Bus und Bahn: Hier haben Sie alles vor der Tür! 3-Zimmer-Dachgeschosswohnung Frohmestraße 44 in 22457 Hamburg-Schnelsen Refnr.: DL216 Daten im Überblick Objektart:

Mehr

E S AG NE WS 2 /15. Sehr geehrte Kundinnen Sehr geehrte Kunden

E S AG NE WS 2 /15. Sehr geehrte Kundinnen Sehr geehrte Kunden E S AG NE WS 2 /15 Sehr geehrte Kundinnen Sehr geehrte Kunden Noch vor zwei Jahrzehnten war das Internet eine Besonderheit. Doch der technische Fortschritt und die steigenden Ansprüche haben die Weiterentwicklung

Mehr

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. Innovatives Bedienkonzept des Content Management Systems erleichtert die Online-Vermarktung von Immobilien

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. Innovatives Bedienkonzept des Content Management Systems erleichtert die Online-Vermarktung von Immobilien Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Innovatives Bedienkonzept des Content Management Systems erleichtert die Online-Vermarktung von Immobilien Überblick Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Die Bundesanstalt

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht!

Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht! Ausbildung Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht! Vorwort Karlsruhe die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg: Die Bevölkerungszahl der Fächerstadt wächst beständig und der Bedarf an bezahlbarem

Mehr

VOLL AUSGESTATTETE BÜRORÄUME

VOLL AUSGESTATTETE BÜRORÄUME IHR ANSPRECHPARTNER RALF SPIETH Tel. +49 711 22 7 33-12 spieth@colliers-bk.de COLLIERS BRÄUTIGAM & KRÄMER GMBH & CO. KG Königstraße 5, 70173 Stuttgart www.colliers-bk.de WIR LEISTEN GERN EIN BISSCHEN MEHR

Mehr

Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl

Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl Köln Riehl Wohnfläche Kaufpreis ca. 85 qm verkauft Objektnummer 856 Kommunale Geodaten: Stadt Köln, Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster, KT195/2011

Mehr

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie für Sie! Jetzt vergleichen, wechseln und sparen Sind auch Sie noch in einem vergleichsweise teuren Grundversorgungstarif

Mehr

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE!

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! Objektbeschreibung Kennung 5015 Objektart Etagenwohnung Im Alleinauftrag bieten wir diese sehr exklusive und

Mehr

Moderne Büroräume in City-Lage!! 3 Räume + Empfang // AUFZUG // 2 Toiletten // PROVISIONSFREI

Moderne Büroräume in City-Lage!! 3 Räume + Empfang // AUFZUG // 2 Toiletten // PROVISIONSFREI Moderne Büroräume in City-Lage!! 3 Räume + Empfang // AUFZUG // 2 Toiletten // Scout-ID: 69421545 Objekt-Nr.: BN-Burg69-GE1 (1/2596) Ihr Ansprechpartner: WERTGRUND IMMOBILIEN GMBH Timothy Le Blond Nebenkosten:

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

Rentabilität der energetischen Gebäudesanierung.

Rentabilität der energetischen Gebäudesanierung. Christian Stolte Rentabilität der energetischen Gebäudesanierung. 16. Oktober 2014, Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin. 1 Endenergieverbrauch in Deutschland. 2 Verbraucherpreisindex [%] Entwicklung der Energiepreise

Mehr

AK-Wohnbaudarlehen. kaernten.arbeiterkammer.at

AK-Wohnbaudarlehen. kaernten.arbeiterkammer.at AK-Wohnbaudarlehen kaernten.arbeiterkammer.at Günther Goach Wer ein Haus baut, eine Wohnung kauft oder Wohnraum saniert, den unterstützt die AK bei der Finanzierung mit einem zinsenlosen Wohnbaudarlehen.

Mehr

Förderung energetischer Modernisierungsmaßnahmen in Wohngebäuden

Förderung energetischer Modernisierungsmaßnahmen in Wohngebäuden Förderung energetischer Modernisierungsmaßnahmen in Wohngebäuden vorher Städtische Förderzuschüsse sind erstmals auch mit Zuschüssen der KfW kombinierbar. nachher Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein

Mehr

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V.

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Gut für die Zukunft, gut für die Umwelt. Weitersagen. Rasant steigende

Mehr

Künstlerförderwettbewerb 2014

Künstlerförderwettbewerb 2014 Künstlerförderwettbewerb 2014 Das Regierungspräsidium Karlsruhe fördert die Bildende Kunst in vielfältiger Weise. Ein wichtiger Ansatz dabei ist die Künstlerförderung durch den Ankauf von Arbeiten. Um

Mehr

Neue Chancen für. Dienstleistungsgesellschaft. Dr. Michael Voigtländer, Forschungsstelle Immobilienökonomik Berlin, 2. Juli 2009

Neue Chancen für. Dienstleistungsgesellschaft. Dr. Michael Voigtländer, Forschungsstelle Immobilienökonomik Berlin, 2. Juli 2009 Neue Chancen für Wohnungsunternehmen in der Dienstleistungsgesellschaft Dr. Michael Voigtländer, Forschungsstelle Immobilienökonomik Berlin, 2. Juli 2009 Forschungsstelle Immobilienökonomik Das Institut

Mehr

Dachbegrünung eine lohnenswerte Investition Fördermittel und Beratung für Düsseldorfer

Dachbegrünung eine lohnenswerte Investition Fördermittel und Beratung für Düsseldorfer Dachbegrünung eine lohnenswerte Investition Fördermittel und Beratung für Düsseldorfer Was bringt die Dachbegrünung? Angenehmes Stadtklima Begrünte Dächer verbessern das Stadtklima. Im Sommer, wenn es

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

STARK Immobilienverwaltung GmbH Tel 07021 8661115 info@stark-iv.de Registergericht Stuttgart HRB 751622 Hintere Str. 23 Fax 07021 8661116

STARK Immobilienverwaltung GmbH Tel 07021 8661115 info@stark-iv.de Registergericht Stuttgart HRB 751622 Hintere Str. 23 Fax 07021 8661116 Unser Unternehmen Wir sind Experte für Wohnungseigentümergemeinschaften und haben uns auf die reine Hausverwaltungstätigkeit spezialisiert. Als Zusatzleistung bieten wir die Verwaltung von Ihrer Wohnung

Mehr

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Januar

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Januar KfW Förderbedingungen Energetisch sanieren mit Glas und Fenster Januar 2012 Marktchancen Marktchancen für die Glas-, Fenster- und Fassadenbranche Die seit dem 1. Oktober 2009 gültige Novelle der Energieeinsparverordnung

Mehr

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme -

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme - Energetische Gebäudesanierung - Förderprogramme - Fördermöglichkeiten im Bestand 1. Energieeffizient Sanieren (auch Denkmal) Zinsgünstiger Kredit (KfW 151/152, KfW 167) Investitionszuschuss (KfW 430) 2.

Mehr

BauGrund-Gruppe. Property Management. Das Immobilien-Management mit dem Plus. Wir managen Ihre Immobilien. We manage your properties. www.baugrund.

BauGrund-Gruppe. Property Management. Das Immobilien-Management mit dem Plus. Wir managen Ihre Immobilien. We manage your properties. www.baugrund. BauGrund-Gruppe Property Management Das Immobilien-Management mit dem Plus Wir managen Ihre Immobilien. We manage your properties. Die BauGrund stellt sich vor: Wer den Wert seiner Immobilie nachhaltig

Mehr

GOLDBECK Bauen im Bestand www.goldbeck.de. Bauen im Bestand. Revitalisierung. Technische Änderungen vorbehalten 09/2015 05670

GOLDBECK Bauen im Bestand www.goldbeck.de. Bauen im Bestand. Revitalisierung. Technische Änderungen vorbehalten 09/2015 05670 GOLDBECK Bauen im Bestand www.goldbeck.de Bauen im Bestand Revitalisierung Technische Änderungen vorbehalten 09/2015 05670 2 GOLDBECK Bauen im Bestand GOLDBECK Bauen im Bestand 3 Bauen im Bestand Entwurf

Mehr

DER VALERUM-IMMOBI L I ENTRESOR INVEST

DER VALERUM-IMMOBI L I ENTRESOR INVEST DER VALERUM-IMMOBI L I ENTRESOR VA L E R U M INVEST Grundbesitz kann nicht verloren gehen oder gestohlen werden, er lässt sich auch nicht wegtragen. Wird er mit angemessener Sorgfalt verwaltet, dann ist

Mehr

Welche Haftungsrisiken bestehen für Aussteller von Energieausweisen und wie können diese entsprechend abgesichert werden?

Welche Haftungsrisiken bestehen für Aussteller von Energieausweisen und wie können diese entsprechend abgesichert werden? Welche Haftungsrisiken bestehen für Aussteller von Energieausweisen und wie können diese entsprechend abgesichert werden? Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena): Stand 06 / 2009 Seit spätestens Anfang 2009

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 -

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 - Übersicht Wohnbauförderung Impressum: Stadt Osnabrück Stand: September 2009-2 - Inhalt Stadt 01 S Wohnbauförderung Familien 02 S Wohnbauförderung Familien Neubürger Land 03 L Wohnbauförderung Familien

Mehr

Altersgerecht Umbauen (159, 455) Herausforderungen des demografischen Wandels

Altersgerecht Umbauen (159, 455) Herausforderungen des demografischen Wandels Herausforderungen des demografischen Wandels 2030 ist mehr als jeder 4. Bundesbürger älter als 65 Jahre. Nur rund 5 % der Seniorenhaushalte bzw. 1 2 % aller Wohnungen sind aktuell barrierearm gestaltet.

Mehr

Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere

Mehr

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg Bernsteinweg S Immobilien Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen Ihre Ansprechpartnerin Engelgard Borchert Tel.: 0234 611-4815 Liebe Interessentin, lieber Interessent, Sie

Mehr

Barrierefreies Wohnen im Zentrum von Hüls

Barrierefreies Wohnen im Zentrum von Hüls : +49 2151 501715 Exposé - Nr. 1687 (bei Rückfragen bitte angeben) Kaufobjekt Ihr Ansprechpartner: Umberto Santoriello Barrierefreies Wohnen im Zentrum von Hüls Rückansicht : +49 2151 501715 E C K D A

Mehr

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Gera, 14.09.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Energie sparen als Mieter

Energie sparen als Mieter Energie sparen als Mieter Allein in den letzten zehn Jahren haben sich die Energiekosten verdoppelt. Längst sind die Heizkosten zur zweiten Miete geworden. Mieter haben meist keine Möglichkeit, die Kosten

Mehr

www.realkonzepte-immobilien.de

www.realkonzepte-immobilien.de Grüne Oase in Schwabing 3 Zimmer - Terrasse - Garten - Tiefgarage Adresse Gartenstrasse 12, 80809 Wohnungsdaten Objektart: Erdgeschosswohnung Lage: Nähe Olympiapark Heizungsart: Zentralheizung Preis pro

Mehr

Denkmalgeschützter Altbau München Giesing - Wendelsteinstraße

Denkmalgeschützter Altbau München Giesing - Wendelsteinstraße Denkmalgeschützter Altbau München Giesing - Wendelsteinstraße Lage/Anwesen Der denkmalgeschützte Altbau aus dem Jahr 1910 liegt in einer ruhigen und schönen Lage mitten in Giesing. In direkter Umgebung

Mehr

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG 81476 München Details externe Objnr Objektart Objekttyp Nutzungsart Vermarktungsart Außen-Provision Forstenried-2M1302-1 Wohnung Etagenwohnung

Mehr

Ihr Ansprechpartner Bettina van de Loo

Ihr Ansprechpartner Bettina van de Loo Ihr Ansprechpartner Etzestr. 34 22335 Hamburg Telefon +49(40) 50090604 Fax +49(40) 50090605 Mobil +49(173) 2402078 E-Mail vandeloo-hamburg@t-online.de Internet www.vandeloo.info Charmante Altbauwohnung

Mehr

Immobilien Büro F I O R A V A N T I

Immobilien Büro F I O R A V A N T I Die letzten attraktiv vermieteten Wohnungen im Verkauf mit bis 3,46% Mietrendite p.a in Charlottenburg-Westend, 14057 Berlin-Charlottenburg Bredtschneider Str.13-15/ Soorstr.28/29 Im Flair der 20íger und

Mehr

Selb in Deutschland. Verbundprojekt Früherkennungs- und Kontrollsystem

Selb in Deutschland. Verbundprojekt Früherkennungs- und Kontrollsystem Abschlussveranstaltung im Rahmen des BMBF-gef geförderten Verbundprojektes Entwicklung eines Früherkennungs herkennungs- und Kontrollsystems zur Unterstützung tzung einer flexiblen Stadtentwicklungsplanung

Mehr

3. Kostensenkung, Kommunikation, Klimaschutz: weitere Vorteile für Projektteilnehmer

3. Kostensenkung, Kommunikation, Klimaschutz: weitere Vorteile für Projektteilnehmer Das Modellvorhaben Niedrigenergiehaus im Bestand der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) schafft bundesweit vorbildliche Projekte für die energetische Sanierung von Wohngebäuden. Die Gebäude zeigen beispielhaft,

Mehr

"Arbeiten mitten in Opladen": Provisionsfreie Büro-/Praxisräume. Ihre Ansprechpartner. Peter Hülstrunk und Raimund Klein

Arbeiten mitten in Opladen: Provisionsfreie Büro-/Praxisräume. Ihre Ansprechpartner. Peter Hülstrunk und Raimund Klein Ihre Ansprechpartner Peter Hülstrunk und Raimund Klein Kölner Str. 6 51379 Leverkusen Tel. 02171 / 4931 231 Email hans-peter.huelstrunk@vbrhein-wupper.de Internet www.vb-rhein-wupper.de "Arbeiten mitten

Mehr

Förderungen der Energiewerke Isernhagen

Förderungen der Energiewerke Isernhagen Weil Nähe einfach besser ist. EWI. Förderungen der Energiewerke Isernhagen Gut für Sie, gut für die Umwelt. Engagiert vor Ort Wir unterstützen Energiesparer Das Förderprogramm für Elektromobilisten Starten

Mehr

Büros mit Lebensqualität

Büros mit Lebensqualität cube 2/4 www.cube-buero.de vermietungsexposé Kontakt De Bellis Immobilien GmbH Büro München Mehlbeerenstr. 4 82024 Taufkirchen Telefon 089 416 1230-0 Faxnummer 089 416 1230- www.de-bellis.de info@de-bellis.de

Mehr

Bauen Kaufen Finanzieren Versichern. Guter Zeitpunkt für Wertanlagen

Bauen Kaufen Finanzieren Versichern. Guter Zeitpunkt für Wertanlagen Bauen Kaufen Finanzieren Versichern Ein großes Angebot an Immobilien und Baugrundstücken, maßgeschneiderten Finanzierungen und perfekten Versicherungsschutz: All dies bietet das neue Immobilien- und Versicherungs-

Mehr

Soziale Wohnraumförderung. Wohnraumförderungsprogramm 2014

Soziale Wohnraumförderung. Wohnraumförderungsprogramm 2014 Soziale Wohnraumförderung Wohnraumförderungsprogramm 2014 Folie 2 Zu den wesentlichen Neuerungen zählen: Die Mehrjährigkeit des Programmes Gewährung von Tilgungsnachlässen Quartiersentwicklung Inklusion

Mehr