KINOSTART: 3. November 2011

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KINOSTART: 3. November 2011"

Transkript

1 präsentiert mit Gisela Schneeberger, Bettina Mittendorfer, Rosalie Thomass, Monika Gruber, Sigi Zimmerschied, Cleo Kretschmer u.v.a. Regie: Markus Goller Buch: Andrea Sixt nach ihrem gleichnamigen Roman Produzenten: Florian Deyle, Philip Schulz-Deyle, Martin Richter Koproduzentin: Andrea Sixt in Koproduktion mit dem ZDF KINOSTART: 3. November 2011 Länge: 96 Min. Bildformat: 1: 2,35 Tonformat: Dolby SRD & SR Presseheft Im Vertrieb von Im Verleih von

2 VERLEIH Universum Film GmbH Neumarkter Str München Tel: 089 / Fax: 089 / PRESSEBETREUUNG Just Publicity GmbH Erhardtstr München Tel.: 089 / Weitere Presseinformationen und Bilder stehen online für Sie bereit unter: Offizielle Webiste: Facebook: 2

3 INHALT Besetzung & Stab Kurzinhalt / Pressenotiz Langinhalt Produktionsnotizen Interview mit Markus Goller Interview mit Andrea Sixt Mir san mir Humor auf Bairisch Biografien Besetzung & Stab Firmenprofil Tele Norm Film EINE GANZ HEISSE NUMMER ist eine Produktion der tnf telenormfilm GmbH, Geiselgasteig, und der ATrack Film GmbH, München, (Produzenten: Florian Deyle, Philip Schulz-Deyle, Martin Richter, Andrea Sixt) in Koproduktion mit dem ZDF, gefördert von FFF, BKM, FFA und DFFF. 3

4 Besetzung Waltraud Wackernagel Maria Brandner Lena Gerti Oberbauer Pfarrer Gandl Franz Oberbauer Hannelore Huber Heinz Wackernagel Tina Brandner Thomas Sonnleitner Bernhard der Heilpraktiker Typ aus München Vater Brandner Willi Jakob Oberbauer Gisela Schneeberger Bettina Mittendorfer Rosalie Thomass Monika Gruber Sigi Zimmerschied Johann Schuler Cleo Kretschmer Ferry Öllinger Alicia von Rittberg Andreas Lust Felix Hellmann Stephan Zinner Peter Mitterrutzner Matthias Ransberger Ferdinand Schmidt-Modrow Stab Regie Drehbuch Produktion Geiselgasteig Koproduktion Redaktion Kamera Schnitt Kostüme Szenenbild Musik Markus Goller Andrea Sixt TNF Tele Norm Film GmbH, ATrack Film GmbH, München ZDF Kinokoproduktion Caroline von Senden, Katharina Dufner Ueli Steiger Simon Gstöttmayr Markus Goller Janne Birck Annette Ingerl Peter Horn Andrej Melita Martin Probst 4

5 KURZINHALT Eine kleine Dorfgemeinschaft mitten im Bayerischen Wald. Der Geist der katholischen Kirche ist zwar allgegenwärtig, dafür mangelt es seit Schließung der Glashütte an wirtschaftlicher Perspektive. Der kleine Lebensmittelladen von Waltraud (GISELA SCHNEEBERGER), Maria (BETTINA MITTENDORFER), und Lena (ROSALIE THOMASS) steht vor der Pleite. Die Nachbarn fahren lieber in die nächste Stadt zu Aldi, in vier Wochen läuft der Kredit ab. Da erhält Maria einen schmutzigen Anruf. Der Kerl ist offenbar falsch verbunden, doch der peinliche Zwischenfall bringt Maria auf eine geniale Idee: ein erotischer Telefonservice - im erzkatholischen Marienzell eine echte Marktlücke. Mit selbstgedruckten Handzetteln und dem Slogan Das Allerbeste aus unserer Heimat werben die drei für ihre ganz heiße Nummer. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten Was sagt man denn da so? - machen Maria, Waltraud und Lena als Maja, Sarah und Lolita Furore. Der hochnäsigen Bürgermeistergattin (MONIKA GRUBER) kommt das neue Selbstbewusstsein ihrer Nachbarinnen jedoch höchst verdächtig vor. Sie beschattet das Trio - und beschwört einen Skandal herauf PRESSENOTIZ Drei Frauen und eine unwiderstehliche Geschäftsidee: Nach dem Publikumshit Friendship! legt Regisseur Markus Goller mit EINE GANZ HEISSE NUMMER einen Film mitten aus dem (bayerischen) Leben vor. Erfolgsautorin Andrea Sixt ( Workaholic ) lieferte die Romanvorlage für eine warmherzige Komödie mit handfestem Humor und viel Herz. Als erfinderisches Damen-Trio, das in der (Wirtschafts-)Krise über seinen Schatten springt, sind Gisela Schneeberger, bekannt als starke Partnerin von Kultkabarettist Gerhard Polt ( Man spricht deutsh ), Rosalie Thomass ( Beste Zeit, Anonyma Eine Frau in Berlin ) und Entdeckung Bettina Mittendorfer ( Beste Gegend", Sommer in Orange") zu sehen. Die auch über Bayerns Grenzen hinaus beliebte Kabarettistin Monika Gruber ( Der Kaiser von Schexing ) hat in EINE GANZ HEISSE NUMMER ihre erste Kinorolle übernommen. Für seinen schamlos charmanten Film EINE GANZ HEISSE NUMMER, der im Bayerischen Wald und in Regensburg entstand, konnte Markus Goller nach Friendship! erneut Hollywood-Kameramann Ueli Steiger ( The Day After Tomorrow, B.C. ) gewinnen. Als Produzenten zeichnen Florian Deyle, Philip Schulz-Deyle und Martin Richter verantwortlich, als Koproduzentin Andrea Sixt mit ATrack Film. Das ZDF koproduziert das von FFF, FFA, BKM und DFFF geförderte Projekt. 5

6 LANGINHALT Die Wirtschaftskrise hat im niederbayerischen Marienzell ihren Höhepunkt erreicht, die Arbeitslosenquote steigt drastisch an. In der Messe betet Pfarrer Gandl (SIGI ZIMMERSCHIED) für alle Gemeindemitglieder, die von der Schließung der örtlichen Glashütte betroffen sind. Bei Lebensmittel Brandner warten die Inhaberinnen Waltraud Wackernagel (GISELA SCHNEEBERGER) und Maria Brandner (BETTINA MITTENDORFER) samt Verkäuferin Lena (ROSALIE THOMASS) vergeblich auf Kundschaft. Die Nachbarn fahren lieber zum Discount-Supermarkt in den nächsten Ort. Die arrogante Bürgermeistergattin Gerti (MONIKA GRUBER), stets mit Anhängsel Hannelore (CLEO KRETSCHMER) im Schlepptau, demütigt die drei noch zusätzlich, wenn sie im Wagen vorfährt und unschuldig nachfragt, ob sie den Damen etwas mitbringen solle. Statt des ersehnten Kunden erscheint unangemeldet Herr Sonnleitner von der Bayernbank im Laden: In vier Wochen läuft der Geschäftskredit aus. Damit stehen Maria, Waltraud und Lena vor dem Nichts. Auch zu Hause steht Maria mit allem allein da: Seit ihrer Scheidung lebt ihre Tochter beim Ex-Mann in Regensburg, während Maria sich aufopfernd um ihren alten Vater kümmert. Ein impertinenter Anrufer entweder ein Irrläufer oder verzweifelt auf der Suche nach Anschluss bringt Maria auf eine gewagte Idee, die ihre finanziellen Probleme auf einen Schlag lösen könnte: ein erotischer Telefonservice für heißes Bettgeflüster. Immerhin werden in Deutschland mit ein bisschen Stöhnen 300 Millionen Euro jährlich umgesetzt. Waltraud und Lena reagieren angewidert bis sarkastisch auf Marias Vorschlag zumal die doch selbst keine Ahnung hat, was man da so sagt am Telefon. Doch die Frist rückt immer näher, und es scheint keinen Ausweg zu geben. Auch Waltrauds Mann Heinz hat seine Arbeit in der Glashütte verloren, was ihr Eheleben zunehmend belastet. Nun werden sie auch noch ihr Haus verkaufen müssen, denn ohne Waltrauds Einkommen kann das Paar nicht mehr für die Hypothek aufkommen. Die fesche Lena hat einen neuen Lover in München und träumt von einer Ausbildung zur Kosmetikerin, doch das Geld reicht nicht einmal mehr fürs Benzin bis in die Stadt. So sind beide schließlich doch bereit, auf Marias vermeintlich absurden Vorschlag einzugehen. Auf dem Dachboden hat Maria eine vergilbte Ausgabe des Erotikklassikers Die Geschichte der O. entdeckt, eine Recherche-Exkursion in einen Regensburger Sexshop bringt weitere Inspiration. Eine Anzeige in einschlägigen Magazinen oder im Internet wäre allerdings viel zu kostspielig. Und so gestaltet das Trio selbst die Flugblätter für seine ganz heiße Nummer, mit denen am nächsten Morgen ganz Marienzell plakatiert ist. Mit Slogans wie Liebesgrüße aus der Heimat werben die drei für ihre verbalen Dienste: Bayerisch, rustikal, direkt von Maja, Sarah und Lolita. 6

7 Der erste Arbeitstag im neuen Metier wird dennoch ein Desaster. Als in Marias Wohnküche zum ersten Mal das Telefon klingelt, platzt prompt ihr Vater herein. Die sonst so resolute Waltraud gerät an einen Kunden mit extremen Vorlieben und ist schockiert: I lass mi doch ned anpieseln. Auch ned, wenn s der Richard Gere wär! Auch Maria alias Maja, wie die Biene nur viel heißer kommt bei ihrem ersten Anrufer nicht weit: Sie geht nicht forsch genug zur Sache. Doch der smypathische Thomas, wie er sich nennt, ruft wieder an. Und lustvolle Anzüglichkeiten sind bei ihren innigen Gesprächen überhaupt kein Thema mehr. Nach den ersten Anlaufschwierigkeiten steht das Telefon bei der liebevollen Maja, der heißen Lady Sarah und der süßen Lolita nicht mehr still. In Rekordzeit haben die drei die Kreditsumme fast zusammen und stoßen mit Kir Royal im Gasthof an misstrauisch beobachtet von Wirtin Gerti. Die neue Unbeschwertheit ihrer Nachbarinnen ist Frau Bürgermeister äußerst suspekt. Und wovon können die sich eigentlich neue Klamotten leisten? Neugierig setzt Gerti ihren naiven Sohn Jakob und sein nagelneues Fotohandy auf die Verdächtigen an. Die brave Katholikin Lena plagt ob ihrer Sünden das Gewissen. Ihr allzu großzügiger Kollekte-Beitrag erregt beim Gottesdienst nur noch mehr Aufsehen, und Pfarrer Gandl belauscht beim Abendspaziergang unter Lenas Fenster verfängliche Geräusche. Die Indizien häufen sich. Dabei muss sich Marienzell gerade jetzt von seiner besten Seite zeigen: Der Regensburger Dom soll neue Fenster bekommen, und die Marienzeller Glasmacher haben sich um den lukrativen Auftrag beworben. In zwei Wochen wird der Dekan im Dorf erwartet. Und Frau Bürgermeister, die noch dazu den katholischen Frauenbund samt Chor leitet, ist fest entschlossen, dieser ganz heißen Nummer bis dahin das schmutzige Handwerk zu legen PRODUKTIONSNOTIZEN Drei Frauen, die in der Krise über ihren Schatten springen und zu ganz neuem Selbstbewusstsein finden: Das ist EINE GANZ HEISSE NUMMER. Nach der erfolgreichen Ostalgie-Komödie Friendship! hat der gebürtige Münchner Markus Goller einen Roman von Bestsellerautorin Andrea Sixt ( Workaholic, Noch einmal lieben ) verfilmt, die auch selbst das Drehbuch zu der bayerischen Frauenpower-Komödie beisteuerte. Dass sie sofort von EINE GANZ HEISSE NUMMER begeistert waren, begründen die Produzenten Florian Deyle und Philip Schulz-Deyle damit, dass sie mit Serien wie Monaco Franze oder Kir Royal aufgewachsen sind. Deshalb ging auch alles ganz schnell, als Autorin Andrea Sixt den beiden das Drehbuch schickte, um sie als Produktionspartner zu gewinnen. Ich habe die Anfrage von Andrea gleich an Florian weitergeleitet, da ich zu diesem Zeitpunkt gerade auf der Berlinale zu tun hatte, erzählt Philip Schulz-Deyle. Keine zwei Stunden später 7

8 rief er mich an und sagte: Das machen wir. Gedreht wurde im Bayerischen Wald und in Regensburg. Für die Hauptrollen konnte Markus Goller starke Darstellerinnen gewinnen: Gisela Schneeberger, langjährige Partnerin von Kabarettisten-Ikone Gerhard Polt ( Man spricht deutsh ) spielt die resolute Waltraud alias Sarah, Rosalie Thomass ( Beste Zeit, Beste Gegend ) die herzig-naive Lena, Codename Lolita, und Entdeckung Bettina Mittendorfer ( Sommer in Orange ) die sanftmütige Maria alias Maja, die noch etwas Angst vor der eigenen Courage hat. Das Trio wird von einem hochkarätigen Cast unterstützt. Neben den populären Kabarettisten Monika Gruber ( Der Kaiser von Schexing ) und Sigi Zimmerschied ( Räuber Kneißl ) gibt es auch ein Wiedersehen mit Cleo Kretschmer, die in den 70ern mit den Klaus-Lemke-Filmen Ein komischer Heiliger und Arabische Nächte Kultstatus erlangt hat. Für die Besetzung des pikanten Heimatfilms kamen ausschließlich Muttersprachler in Frage. Zum Beispiel Monika Gruber, die in EINE GANZ HEISSE NUMMER als intrigante Bürgermeistergattin ihr Leinwanddebüt gibt. Ich habe die Gruber live in einem Bierzelt mit bestimmt 2000 Plätzen in Pfaffenhofen gesehen, erzählt Produzent Florian Deyle. Auf der Bühne war nur sie und sonst nichts und sie hat die Halle gerockt! Die Leute haben sich gebogen vor Lachen. Auch mit Kultstar Cleo Kretschmer hatten die Deyle-Brüder bereits zusammengearbeitet: Cleo hat 2003 in unserem ersten Langfilm mitgespielt: Kurz nach der Filmhochschule haben wir für den Bayerischen Rundfunk die Fernsehkomödie Samba Bavaria um eine Brasilianerin in München realisiert. Das stimmige Ensemble hat die Produktion insbesondere einer Frau zu verdanken: Casting Director Franziska Aigner. Sie hat ein unglaubliches Händchen für Neuentdeckungen, gerade was bayerische Stoffe angeht, lobt Florian Deyle. Für Anregungen seiner starken Frauen war Regisseur Markus Goller immer offen: Ich gehöre nicht zu den Regisseuren, die sagen: So und so machen wir das, und nicht anders. Ich liefere lediglich Vorschläge und bin dankbar dafür, wenn die Kollegen sich einbringen. Durch diese Art der Zusammenarbeit fühlen sich alle stärker eingebunden. Gedreht wurde vorwiegend in Gotteszell, einer kleinen niederbayerischen Gemeinde wenige Kilometer nördlich von Deggendorf. Dort fand das Team um die Produzenten Florian Deyle, Philip Schulz-Deyle und Martin Richter von Tele Norm Film sowie Andrea Sixt die ideale Location für den Lebensmittelladen von Maria und Waltraud. Dazu Sixt, die neben ihrer Funktion als Produzentin auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet: Wir haben uns für Gotteszell entschieden, weil das Geschäft hier so schön an diesem idyllischen Gässchen mit dem Torbogen liegt. Da auch dieses Dorf mit der Stadtflucht zu kämpfen hat, passt es perfekt zum Tenor des Buches. Hier haben wir auch weitere Schauplätze wie die Kirche und Marias Haus gefunden. Und alle liegen keine 20 8

9 Kilometer voneinander entfernt, was logistisch natürlich sehr angenehm war. Als Produktionsbüro fungierte eine ehemalige Dorfschule. Ein Teil des Budgets von EINE GANZ HEISSE NUMMER, der vom ZDF (Redaktion: Caroline von Senden und Katharina Dufner) koproduziert und von FFF Bayern und DFFF gefördert wurde, fand für zwei der wichtigsten Schauplätze Verwendung. So musste laut Philip Schulz-Deyle der Laden komplett ausgeräumt und eine Wand eingezogen werden, um einen zusätzlichen Raum zu schaffen. Für Marias Zuhause stand uns ein leerstehendes Haus zur Verfügung, das wir nicht nur komplett einrichten, sondern teilweise auch sanieren mussten. Laut den Produzenten Florian Deyle und Philip Schulz-Deyle sind für diese urbayerische HEISSE NUMMER auch die englischen Arbeiterkomödien, die ein großes Maß an Authentizität besitzen, unsere großen Vorbilder. Deswegen haben wir auch ganz bewusst das regional Verhaftete im Bayerischen Wald gesucht. Gleichzeitig haben wir den Anspruch, dass der Film bundesweit funktioniert. Dafür sorgen allein schon die drei Hauptdarstellerinnen, die laut Florian Deyle auch privat eine unschlagbare Combo sind. Sie haben sich auf Anhieb gut verstanden und hatten auch abseits der Kamera einen Heidenspaß. Und Gisela Schneeberger kommentiert verschmitzt: Wir haben bewiesen, dass unter lauter Frauen kein Zickenkrieg herrschen muss. Das Wort haben eh die Männer erfunden **(Zitat siehe:) -Geflüster-zwischen-Küche-und-Maisfeld 9

10 INTERVIEW MIT MARKUS GOLLER Wie sind Sie zu dieser ganz heißen Nummer gekommen? Die Autorin und Produzentin Andrea Sixt hat mich bereits im Oktober 2009 angesprochen. Ich fand das Projekt auf Anhieb interessant allein schon, weil es einen Kontrast zu Friendship! darstellte: Anstatt mit zwei Jungs durch Amerika zu reisen, bin ich nun also mit drei Damen im Bayerischen Wald. Da ich ursprünglich aus Bayern stamme und in München aufgewachsen bin, konnte ich mit diesem Stoff viel anfangen. Trotzdem hat EINE GANZ HEISSE NUMMER durchaus Parallelen zu Friendship!. Abgesehen von der Situationskomik gibt es auch hier dramatische, emotionale Elemente. Am meisten hat mich gereizt, nach dem Jungsfilm Friendship! mit Frauen zu arbeiten. Und zur Abwechslung an einem Drehort zu bleiben und nicht ständig durch die Gegend fahren zu müssen. Ich bin begeistert vom Bayerischen Wald und der niederbayerischen Gastfreundlichkeit. Ich war vorher noch nie dort gewesen. Zu Ihrem Team gehört auch wieder Hollywood-Kameramann Ueli Steiger, mit dem Sie schon Friendship! gedreht haben. Ueli und ich arbeiten seit langem zusammen, wir sind längst gute Freunde geworden. Und wir haben eine ähnliche Arbeitsweise. Für mich stand fest, dass ich ihn wieder fragen werde, wenn ich meinen nächsten Film mache. Hinzu kommt, dass Ueli ein enger Freund von Andrea Sixt ist. So hat sich bei diesem Projekt alles wunderbar gefügt. Hatten Sie bei EINE GANZ HEISSE NUMMER die typisch britischen Sozialkomödien wie Kalender Girls oder We Want Sex im Hinterkopf? Drei Frauen, die mit ihrem Geschäft pleite gehen und einen außergewöhnlichen Weg aus der Misere finden das ist natürlich eine Sozialkomödie. Ob das ein besonders britisches Genre ist, kann ich nicht beantworten. Ich weiß nur, dass unser Film besonders bayerisch geworden ist. Und Sie sind mit Ihrem Thema wie der Schließung der Glashütte dicht an der Realität. Das ist richtig. Bei uns steht aber ganz klar das Schicksal der Frauen im Mittelpunkt. Die Glashütte dient eher als Hintergrund, repräsentiert etwa durch Waltrauds Mann, der Glasmacher ist. Zu diesem regelrechten Kunsthandwerk gibt es übrigens eine tolle Dokumentation mit dem Titel Die Unzerbrechlichen, die ich sehr empfehlen kann. Ich hatte allerdings erwartet, eine eher arme 10

11 Region vorzufinden. Stattdessen sieht man fast ausschließlich komplett renovierte Häuser. Ganz so schlecht kann es den Leuten dann offenbar doch nicht gehen. Aber haben Tante-Emma-Läden wie der von Maria und Waltraud überhaupt noch eine Chance, sich zu halten? Auch im Bayerischen Wald ist die globale Entwicklung stark zu spüren. Die Leute kaufen nicht mehr im kleinen Laden vor Ort ein, sondern fahren lieber zu den großen Supermärkten in die Städte. Dort bekommen sie aber interessanterweise nicht das Gemüse, Obst und Fleisch aus der Region. Die eigene Milch wird exportiert, stattdessen kaufen die Anwohner pasteurisierte Milch aus Holland. Das ist wirklich absurd. Verbalerotik charmant auf die Leinwand zu bringen, ist ein schmaler Grat. Ihr Trumpf? Tolle Schauspieler, und zwar durch die Bank! Das Geheimnis ist die menschliche Komponente. Denn im Grunde geht es natürlich gar nicht um Telefonsex, sondern darum, dass jemand etwas völlig Neues ausprobiert und dabei schnell an die eigenen moralischen Grenzen stößt. Maria bzw. Bettina Mittendorfer etwa verwickelt ihren ersten Anrufer auf charmante Weise in ein echtes Gespräch, bei dem Sex überhaupt keine Rolle mehr spielt. Haben Sie ein Beispiel für Situationskomik am Telefon parat? Da gibt es eine tolle Szene mit Gisela Schneeberger: Sie hat einen Mann in der Leitung, der sich eine Domina wünscht. Zuerst versucht sie stotternd, darauf einzugehen um dann angewidert aufzulegen. Bei aller Komik muss man ganz nah am Menschen, an den Figuren bleiben, damit das Ganze eben nicht in albernen Pornotalk abdriftet. Sie haben für EINE GANZ HEISSE NUMMER viele Kabarettisten engagiert. Monika Gruber etwa spielt bei Ihnen ihre erste Kinorolle. Gibt es spürbare Unterschiede zur Herangehensweise der klassischen Schauspieler? Nein, in diesem Fall nicht, weil jeder die Rolle bekommen hat, die zu ihm passt. Maria zum Beispiel könnte man nicht mit einer Kabarettistin besetzen, sie muss ganz anders gespielt werden. Sie ist nicht für den Witz zuständig. Der kommt eher von Gisela Schneeberger, zynisch und gerade heraus. Maria dagegen ist eine sehr verletzliche, sensible Figur, die immer wieder an sich zweifelt. Monika Gruber wiederum ist perfekt als intrigante Bürgermeistergattin, weil sie so dominant auftritt. Die kann einen richtig niedermachen! Andrea Sixt war ja nicht nur als Drehbuchautorin, sondern auch als Produzentin stets am Set präsent. 11

12 Ja, wir waren ständig in Kontakt. Schließlich hat sie diese Geschichte erfunden. Ohne sie wären wir alle nicht hier. Während des Drehs haben wir wiederholt Szenen umgeschrieben, auch um auf wichtige Anregungen der Schauspieler einzugehen. So haben wir immer wieder Sätze verändert, die auf dem Papier einfach besser klangen, als wenn sie dann tatsächlich ausgesprochen wurden. Wird auch das norddeutsche Publikum an dieser bayerischen Geschichte Gefallen finden? Dank der Schauspieler und der Qualität des Drehbuchs bin ich davon überzeugt. Ich kann aus dieser bayerischen Geschichte keinen multinationalen Film machen, und das will ich auch gar nicht. Aber ich bin sicher, dass dieses Thema nicht nur Bayern bewegt. Falls die Sprache, der bayerische Dialekt, eine Hürde sein sollte, dann nehme ich das gern in Kauf. Ich für meinen Teil möchte so wahrhaftig und lebensnah wie möglich bleiben. Und das ist uns, glaube ich, gelungen. INTERVIEW MIT ANDREA SIXT Sie haben die Romanvorlage und das Drehbuch zu EINE GANZE HEISSE NUMMER geschrieben und fungieren darüber hinaus als Produzentin. Wie würden Sie die Geschichte umreißen? Sie handelt von Frauen, die etwas tun, was sie normalerweise nie machen würden. Aber ihre Existenz steht auf dem Spiel und sie müssen in kürzester Zeit sehr viel Geld verdienen, obwohl sie sich dabei total genieren. Im Kern geht es darum, sich in Notsituationen zu außergewöhnlichen Taten überwinden zu können. Sie stammen selbst aus Regensburg. Sind eigene Erfahrungen in die Geschichte eingeflossen? Natürlich habe ich eigene Erlebnisse verarbeitet, zum Beispiel einige Auseinandersetzungen mit dem Pfarrer bzw. meinem Religionslehrer. Aber es ist nicht so, dass ich mit diesem Film eine Art Vergangenheitsbewältigung betreibe. Stimmt es, dass es Ihnen besonderen Spaß macht, in bayerischer Mundart zu schreiben? Ja, es war herrlich, diese Dialoge auf Bayerisch zu schreiben. Ich muss jetzt noch selbst darüber lachen. Auf Bayerisch kann man ganz anders erzählen, denn der bayerische Humor ist auf den Punkt. Diese trockenen Sprüche oder Begriffe wie Tschamsterer (abwertend für Freund oder Geliebter) sind einfach 12

13 wunderbar. Bayerische Filme haben ja wieder Konjunktur im Kino. Das ist allerdings Zufall, mein Roman ist ja schon viel früher entstanden. Aber der Dialekt macht tatsächlich einen Großteil des Charmes aus. Denn würde man die erotischen Dialoge am Telefon in normalem Hochdeutsch sprechen, könnte sich das vulgär und platt anhören. Im Roman funktionieren diese Dialoge auch auf Hochdeutsch, aber sobald sie gesprochen werden, liegt der Charme eindeutig im Dialekt. Der gesellschaftskritische Aspekt in EINE GANZ HEISSE NUMMER erinnert ein wenig an die großen Social Comedies aus England. Es ehrt mich, wenn Vergleiche mit Filmen wie Ganz oder gar nicht gezogen werden. Denn wenn die Geschichte und die Figuren stimmig sind, funktionieren diese Komödien überall auf der Welt. Nicht umsonst hatte Ganz oder gar nicht mehr als zwei Millionen Zuschauer in Deutschland, und auch Lang lebe Ned Devine oder Willkommen bei den Sch tis aus Frankreich waren bei uns Kinoerfolge. Sie sind nicht besorgt, dass diese grundbayerische Geschichte beim Publikum im Norden nicht ankommen könnte? Diese Befürchtung habe ich ganz und gar nicht, nein. Denn EINE GANZ HEISSE NUMMER behandelt ein universelles Thema menschlich, rührend und trotzdem mit Humor. Da ist nichts aufgesetzt. Und gerade die Telefonsexszenen sind brüllkomisch. Ihr Kameramann Ueli Steiger ist in Hollywood erfolgreich und hat Hits wie BC oder Godzilla gedreht. Wie konnten Sie ihn für Ihr vergleichsweise bescheidenes Projekt gewinnen? Ueli und ich sind seit 16 Jahren befreundet. Er fand das Drehbuch super, und als er mir dann auch noch von der Zusammenarbeit mit Markus Goller bei Friendship! vorschwärmte, habe ich Markus, den ich bereits kannte, das Drehbuch geschickt. Gab es angesichts des femininen Themas jemals die Überlegung, eine Regisseurin zu engagieren? Die gab es zwar, aber letztlich fand ich es umso spannender, dass der Regisseur die männliche Perspektive mitbringt. Markus ist sehr einfühlsam, ein wahrer Glücksgriff. Er fand sofort den richtigen Zugang. 13

14 Und wie hat sich Markus Goller geschlagen? Ich habe mich anfangs schon gefragt: Kommt ein junger Regisseur mit so vielen starken Frauen zurecht? Neben Gisela Schneeberger, Rosalie Thomass und Bettina Mittendorfer sind da ja auch noch Cleo Kretschmer und Monika Gruber. Aber Markus hat so toll gearbeitet, einfühlsam, offen für Neues, aber trotzdem seine Vision im Blick. Die Liebe, die er ans Set mitbrachte, hat sich nicht nur auf die Schauspieler, sondern auf das ganze Team übertragen, und letztlich auch auf den ganzen Film. MIR SAN MIR HUMOR AUF BAIRISCH Mögen hätt ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut (Karl Valentin) Die bayerische Komödie deren Erfolg sich trotz bairischer Mundart, wohlgemerkt, nicht auf den Freistaat beschränkt hat eine lange Tradition. Der legendäre Humorist KARL VALENTIN ( ) aus München nimmt in seinen dialektischen Bühnenstücken und Sketchen den alltäglichen Irrsinn aufs Korn, etwa den Kampf mit Behörden und Beamtendeutsch. Valentins anarchischer Sprachwitz ist seine schärfste Waffe. Viele Valentin-Zitate ( Mögen hätt ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut ) werden zu geflügelten Worten. Bereits ab 1912 dreht Karl Valentin, der sich in München ein kleines Filmstudio eingerichtet hat, erste Kurzfilme, Valentinaden genannt oft an der Seite seiner Bühnenpartnerin Liesl Karlstadt. Seine Sprachakrobatik kommt 1932 in seinem ersten Tonfilm Die verkaufte Braut unter der Regie von Max Ophüls voll zur Geltung. Der bayerische Volksschauspieler JOE STÖCKEL ( ) wurde als Münchner Original gefeiert und zählt zu den Pionieren des bayerischen Films. Als Drehbuchautor adaptiert er beliebte Bühnenschwänke wie Das sündige Dorf (1940) oder Der scheinheilige Florian (1941) für die Leinwand und führt auch selbst Regie. Stöckel gilt als der erste Komödiant, der Klischees und Gegensätze zwischen Bayern und anderen Volksvertretern, insbesondere den Preußen, aufs Korn nahm. In den frühen 60er Jahren erobert ein frecher Bub die Kinosäle: Erfolgsregisseur Helmut Käutner ( Der Hauptmann von Köpenick ) verfilmt mit viel Lokalkolorit die autobiografischen LAUSBUBENGESCHICHTEN (1964) des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma, die fünf Teile umfasst. Parallel übernimmt Star HANSI KRAUS, der als naseweiser Ludwig sein bayerisches Heimatdorf in Atem hält, auch die Hauptrolle des Pepe Nietnagel in der siebenteiligen Lümmel - Reihe, von Die Lümmel von der ersten Bank Zur Hölle mit den Paukern 14

15 (1967) bis Betragen ungenügend (1972). Zu den größten Erfolgen des Jungen Deutschen Films zählt 1968 ZUR SACHE, SCHÄTZCHEN, in dem Uschi Glas und Werner Enke vor der Polizei durch Schwabing flüchten. Die Komödie etabliert umgangssprachliche Ausdrücke wie fummeln oder Dumpfbacke und erntet einen Bundesfilmpreis in der eigens geschaffenen Kategorie Dialoge. Unter dem Titel Go For It, Baby kommt der Publikumshit 6,5 Millionen Zuschauer sogar in die US-Kinos. Ein bayerischer Avantgardist des deutschen Autorenfilms ist HERBERT ACHTERNBUSCH, der seine Karriere als Maler und Schriftsteller ( Die Alexanderschlacht ) beginnt. In seinen provokanten Gesellschaftssatiren oft improvisiert und mit Laiendarstellern besetzt prangert der Münchner die Bigotterie des Bürgertums an ( Bierkampf, 1977). Seine Filme werden regelmäßig erst ab 18 Jahren freigegeben. Das Gespenst, in dem Achternbusch in einem bayerischen Kloster Jesus vom Kreuz steigen lässt, um eine Nonne zu beglücken, löst 1982 einen Skandal aus. In Deutschland protestieren aufgebrachte Katholiken vor den Programmkinos, in Österreich und der Schweiz wird Das Gespenst verboten. Den größten Zuspruch erleben komödiantische Milieustudien aus Bayern nun zunächst im Fernsehen. Zum Quotenhit entwickeln sich 1974 die MÜNCHNER GESCHICHTEN des Bayerischen Rundfunks. Helmut Dietl inszenierte die Vorabendserie, eine Art Münchner Lindenstraße. Trotz des typischen Münchner Flairs und des teils starken Dialekts erlangt die Serie auch außerhalb Bayerns Kultstatus und wird 1983 von Dietls TV-Nachfolger MONACO FRANZE DER EWIGE STENZ noch haushoch übertroffen. Die zehnteilige Serie um den Münchner Kommissar und Lebemann (Helmut Fischer), der sein kriminalistisches Gespür vorrangig zur Anbahnung und Vertuschung außerehelicher Affären einsetzt, wird vom BR produziert und bundesweit ausgestrahlt zur besten Sendezeit. Titelheld Helmut Fischer glänzt daraufhin auch in den Serien Unsere schönsten Jahre (mit Uschi Glas und Elmar Wepper) und Die Hausmeisterin (mit Veronika Fitz) als Münchner Möchtegern-Casanova. Nach der Sketchreihe Fast wia im richtigen Leben, die ab 1979 in der ARD läuft, glückt Kabarettist GERHARD POLT und seiner Bairisch-Comedy- Partnerin Gisela Schneeberger mit der Faschings-Farce Kehraus (1983) der Sprung auf die Leinwand. Die Satire Man spricht deutsh (1987) über eine bayerische Familie im mediterranen Pauschalurlaub erreicht über zwei Millionen Kinozuschauer. Gerhard Polt ist 2007 übrigens der erste Peisträger des Großen Karl-Valentin-Preises für herausragende künstlerische Leistungen in der Nachfolge Valentins. Die Schickeria wird 1986 dank Helmut Dietls KIR ROYAL bundesweit zum Begriff. Der Sechsteiler um den rasenden Klatschreporter Baby Schimmerlos (Franz Xaver Kroetz) erhält 1986 und 1987 den Adolf-Grimme-Preis in Gold. 15

16 Seinen größten Kinoerfolg feiert Regisseur Dietl 1997 mit der preisgekrönten Schicki-Micki-Satire ROSSINI ODER DIE FRAGE, WER MIT WEM SCHLIEF. Wie schon bei Kir Royal sind Ähnlichkeiten mit lebenden (Münchner) Prominenten und Medienvertretern keineswegs zufällig. Für mich ist München mein Deutschland, hat Helmut Dietl mal gesagt. Außerhalb von München ist Ausland. Ein Ausnahme-Erfolg, quasi ein Heimatfilm fern der Heimat, ist OUT OF ROSENHEIM (1987): Regisseur Percy Adlon schickt die bayerische Wucht Marianne Sägebrecht in Lederhosen auf einen charmant-skurrilen Selbstfindungstrip in die Wüste von Arizona. Bekannt wird auch der Soundtrack mit dem Song Calling You. Die internationale Koproduktion dient als Vorlage für die US-Serie Bagdad Café (1990) mit Whoopi Goldberg, 2005 hat das gleichnamige Musical ebenfalls unter der Regie von Percy Adlon Premiere. Ebenfalls 1987 dreht Walter Bockmayr mit DIE GEIERWALLY eine Persiflage auf die klassischen Heimatfilme der 50er Jahre, doch der grelle Mix aus Volkstheater und Groteske ist zu speziell für das breite Publikum. Ganz anders Marcus H. Rosenmüllers WER FRÜHER STIRBT, IST LÄNGER TOT: Seine liebevolle Komödie, mit der er ein eigenes Genre den Neuen deutschen Heimatfilm prägt, wird 2006 zum Überraschungshit. Und zwar bundesweit. Obwohl der charmante Schwank um den elfjährigen Sebastian (Markus Krojer), der im idyllischen Voralpenland eine Frau für seinen Vater sucht, in manchen Kinos vorsichtshalber mit (hoch)deutschen Untertiteln gezeigt wird. Joseph Vilsmaier ( Schlafes Bruder ) nimmt sich 2008 sogar das bayerische Volksstück DIE GESCHICHTE VOM BRANDNER KASPER aus dem 19. Jahrhundert vor. Die Hauptrollen spielen Kir Royal -Star Franz Xaver Kroetz und Michael Bully Herbig kompromisslos auf Bairisch, selbstverständlich. Übrigens: Auch der erfolgreichste deutsche Kinofilm seit der Wiedervereinigung ist made in Bayern. Fast 12 Millionen Zuschauer feierten auf die Karl-May- Parodie DER SCHUH DES MANITU (2001) von und mit Michael Bully Herbig als bayerndem Apachenhäuptling ab. Jetzt homma uns wieda verritten, du Oasch 16

17 BIOGRAFIEN BESETZUNG & STAB Gisela Schneeberger (Waltraud) Gisela Schneeberger studierte nach dem Abitur zunächst Psychologie in München und absolvierte von 1971 bis 1974 ihre Ausbildung an der Otto Falkenberg Schule in München debutierte sie am Berliner Schillertheater als Maria Magdalena in Achim Freyers gleichnamiger Inszenierung. Es folgten Rollen am Residenztheater und den Kammerspielen in München. Neben zahlreichen Fernsehauftritten zum Beispiel in der Serie Fast wie im richtigen Leben, diversen Auftritten in Scheibenwischer -Episoden und Helmut Dietls Kult-Serie Monaco Franze feierte sie große Erfolge in den Filmen von Hans- Christian Müller Kehraus (1983), Man spricht deutsch (1988) und Langer Samstag (1992). Später war Gisela Schneeberger in Doris Dörries Bin ich schön? (1998) und Markus Imbodens Frau Rettich, die Czerni und ich (1998) auf der Leinwand präsent spielte sie im ZDF-Zweiteiler Papa und Mama unter der Regie von Dieter Wedel. Vivian Naefes TV-Drama Mit einem Schlag (2008), 2005 bis 2009 war sie unter anderem als Partnerin von Dieter Pfaff in der Serie Der Dicke zu sehen und 2008 in einer Hauptrolle in Jo Baiers biografischem Spielfilm Liesl Karstadt und Karl Valentin. Seit 2009 hat Gisela Schneeberger eine durchgehende Rolle in der Serie Franzi. Filmografie (Auswahl): 2011 EINE GANZ HEISSE NUMMER Regie: Markus Goller ZWEI ÜBERN BERG (TV) Regie: Thorsten C. Fischer ADEL DICH (TV) Regie: Tim Trageser 2009 LADYLIKE JETZT ERST RECHT! (TV) Regie: Vanessa Jopp DER DICKE (TV) Regie: Josh Broecker u. a LIESL KARLSTADT UND KARL VALENTIN (TV) Regie: Jo Baier 2006 APHRODITES NACHT Regie: Carolin Otto 2005 LEO (TV) Regie: Vivian Naefe 2004 GERMANIKUS Regie: Hanns Christian Müller 2000 KALT IST DER ABENDHAUCH Regie: Rainer Kaufmann 1998 BIN ICH SCHÖN? Regie: Doris Dörrie FRAU RETTICH, DIE CZERNI UND ICH Regie: Markus Imboden 1990 LANGER SAMSTAG Regie: Hanns Christian Müller 1988 MAN SPRICHT DEUTSH Regie: Hanns Christian Müller 1983 KEHRAUS Regie: Hanns Christian Müller MONACO FRANZE DER EWIGE STENZ (TV) Regie: Helmut Dietl 17

18 Bettina Mittendorfer (Maria) Bettina Mittendorfer wurde 1970 in Bad Griesbach, Niederbayern, geboren. Nach dem Realschulabschluss machte sie eine Lehre zur Floristin und besuchte anschließend die Fachoberschule in Passau. Von 1992 bis 1995 absolvierte sie ihre Schauspielausbildung an der renommierten Otto-Falckenberg-Schule in München. Bettina Mittendorfer lebt derzeit mit ihren zwei Kindern im Chiemgau. Filmografie (Auswahl): 2011 EINE GANZ HEISSE NUMMER Regie: Markus Goller 2011 SOMMER IN ORANGE Regie: Marcus H. Rosenmüller 2009 IN ALLER STILLE (TV) Regie: Rainer Kaufmann SCHUTZLOS (TV) Regie: René Heisig 2008 BESTE GEGEND Regie: Marcus H. Rosenmüller 2007 DAS GROSSE HOBEDITZN (TV) Regie: Matthias Kiefersauer 2006 DER KAISER VON SCHEXING (TV) Regie: Franz Xaver Bogner 2002 CAFÉ MEINEID (TV) Regie: Franz Xaver Bogner 1996 ALLE HABEN GESCHWIEGEN (TV) Regie: Norbert Kückelmann 1994 AB NACH TIBET Regie: Herbert Achternbusch Rosalie Thomass (Lena) Rosalie Thomass sammelt ihre ersten schauspielerischen Erfahrungen am Münchner Volkstheater und im Jugendclub der Münchner Kammerspiele. Bereits während ihrer Schulzeit übernimmt sie Hauptrollen in den Hochschulfilmen "Emily will sterben" (2003) und "Gefühlte Temperatur" (2004). Es folgen Fernsehproduktionen wie Tim Tragesers Zweiteiler "Emilia" und Vivian Naefes schwarze Komödie "Leo". Mit ihrer Darstellung als selbstzerstörerische Prostituierte in Dominik Grafs "Polizeiruf Er sollte tot" feiert die 1987 geborene Münchnerin ihren Durchbruch, und erhält für diese Rolle den Förderpreis Deutscher Film, den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis und den Bayerischen Fernsehpreis als beste Nachwuchsschauspielerin. 2006/2007 folgt ihr Kinodebüt mit Marcus H. Rosenmüllers vielgelobten Filmen "Beste Zeit" und "Beste Gegend". Für ihre darstellerische Leistung in beiden Filmen wird sie für den New Faces Award 2008 nominiert. Weitere Filme mit der Schauspielerin sind Tim Tragesers "Einer bleibt sitzen", Marcus H. Rosenmüllers "Räuber Kneissl" und Max Fäberböcks "Anonyma - Eine Frau in Berlin" sieht man Rosalie Thomass in den Tatort-Folgen Herz aus Eis und Tempelräuber. In dem Doku-Drama Der Mann aus der Pfalz über Helmut Kohl von Thomas Schadt verkörpert sie die junge Hannelore Kohl. Aktuelle Projekte 18

19 der Wahlberlinerin sind: Florian Eichingers "Bergfest" und Michael Gutmanns Die letzten 30 Jahre Rosalie Thomass arbeitet neben ihren Film- und Fernsehprojekten als Sprecherin für Hörspielproduktionen, u.a. "19 Minuten" nach dem Roman von Jodi Picoult. Rosalie Thomass war 2010 für den Deutschen Fernsehpreis als "Beste Schauspielerin" für ihre Rolle in Die letzten 30 Jahre nominiert Filmografie (Auswahl): 2011 EINE GANZ HEISSE NUMMER Regie: Markus Goller 2010 NEUE VAHR SÜD (TV) Regie: Hermine Huntgeburth DIE LETZTEN 30 JAHRE (TV) Regie: Michael Gutmann 2009 DER MANN AUS DER PFALZ (TV) Regie: Thomas Schadt 2008 BERGFEST Regie: Florian Eichinger ANONYMA EINE FRAU IN BERLIN Regie: Max Fäberböck RÄUBER KNEISSL Regie: Marcus H. Rosenmüller BESTE GEGEND Regie: Marcus H. Rosenmüller 2007 BESTE ZEIT Regie: Marcus H. Rosenmüller 2005 LEO (TV) Regie: Vivian Naefe GEFÜHLTE TEMPERATUR Regie: Katharina Schöde Monika Gruber (Gerti) Aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof in Tittenkofen, Landkreis Erding, machte Monika Gruber nach dem Abitur eine Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin. Sie besuchte nach einigen Jahren Berufserfahrung bei einer amerikanischen Computerfirma für zweieinhalb Jahre die Schauspielschule Ruth-von-Zerboni in München/Grünwald und hatte während ihrer Ausbildung bereits ihr erstes Engagement an der Iberl-Bühne in München/Solln. Es folgten weitere Fernsehrollen in "Siska", "Der Alte", "Tatort" etc. Ihre ersten kabarettistischen Soli schrieb sie 2002 als Figur "Kellnerin Monique" für "Kanal Fatal" (Bayerisches Fernsehen) und 2003 für die "Bairisch-Comedy"-Serie "Die Komiker" an der Seite von Günter Grünwald, Andreas Giebel, Michi Altinger etc. Im März 2004 hatte sie Premiere mit ihrem ersten selbst geschriebenen Solo- Programm "Kellnerin Monique: Schmeckt s ned?" und seit Dezember 2005 war sie mit ihrem zweiten Solo-Programm "Hauptsach gsund!" in ganz Bayern unterwegs Monika Gruber ist mit ihrem mittlerweile vierten Bühnenprogramm Wenn ned jetzt, wann dann! auf Tournee und steht für die 5. Staffel der Erfolgsserie Der Kaiser von Schexing vor der Kamera. 19

20 Filmografie (Auswahl): 2011 EINE GANZ HEISSE NUMMER Regie: Markus Goller 2009 NORMAL IS DES NED! (TV) Regie: Helmut Milz NEUES AUS DER ANSTALT (TV) Regie: Utz Weber 2006 DER KAISER VON SCHEXING (TV) Regie: Franz Xaver Bogner 2003 DER ALTE: ALLE HOFFNUNG BEGRABEN (TV) Regie: Helmuth Ashley Sigi Zimmerschied (Pfarrer Gandl) Siegfried Sigi Zimmerschied wurde am in Passau geboren und ist ein bayerischer Kabarettist. Zwischenzeitlich studierte Sigi Zimmerschied Religionspädagogik gründete er zusammen mit Bruno Jonas die Passauer Kabarettgruppe Die Verhohnepeopler. Deren erstes Stück Himmelskonferenz, in welchem ein resignierter Gottvater vom Himmelsfunktionär Erzengel Michael entmachtet wird, sorgte für einen Skandal, vom Vorwurf der Gotteslästerung wurde Zimmerschied aber letztlich freigesprochen. Zimmerschieds erstes Soloprogramm Zwischenmenschen entstand erhielt er den Deutschen Kleinkunstpreis. Weitere Soloprogramme und Auszeichnungen folgten. Zimmerschied wirkte 1982 auch als Schauspieler in den Filmen Peppermint-Frieden von Marianne Rosenbaum, in dem Peter Fonda die Hauptrolle spielte, Grenzenlos und Der wilde Clown von Josef Rödl sowie Himmelsheim von Manfred Stelzer mit beendete er das Projekt Schartl, einen frei finanzierten Spielfilm, als Autor, Komponist, Darsteller, Regisseur und Produzent. Filmografie (Auswahl): 2011 EINE GANZ HEISSE NUMMER Regie: Markus Goller UNTER VERDACHT: RÜCKKEHR (TV) Regie: Andreas Herzog 2010 SAU NUMMER VIER (TV) Regie: Max Färberböck ZIMTSTERN UND HALBMOND (TV) Regie: Matthias Steurer HOPFENSOMMER (TV) Regie: Christian Wagner 2009 DIE PERLMUTTERFARBE Regie: Marcus H. Rosenmüller 2008 RÄUBER KNEISSL Regie: Marcus H. Rosenmüller TATORT HÄSCHEN IN DER GRUBE Regie: Dagmar Knöpfel 1994 SCHARTL Regie: Sigi Zimmerschied 1989 HIMMELSHEIM Regie: Manfred Stelzer 1986 DER WILDE CLOWN Regie: Josef Rödl 20

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Biografie Monika Gruber

Biografie Monika Gruber Biografie Monika Gruber Monika Gruber wurde in der Nähe von Erding geboren. Aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof in Tittenkofen, machte sie nach dem Abitur eine Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin.

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013 SPIELZEIT 2012/2013 Lesetipps und Linksammlung DER HAUPTMANN VON KÖPENICK Ein deutsches Märchen in drei Akten von Carl Zuckmayer Premiere 30.06.2013, Wilhelmsburg Zusammengestellt von Daniel Grünauer d.gruenauer@ulm.de

Mehr

DÜNSCHEDE FISCHER HALBIG NEWTON

DÜNSCHEDE FISCHER HALBIG NEWTON DÜNSCHEDE FISCHER HALBIG NEWTON Inhaltsverzeichnis 03 SYNOPSIS 04-06 CASTVORSCHLÄGE 07 KONZEPT 08-10 MOODS 11-14 TEAM 02 Synopsis SCHNICKE Schnickes Traum ist es gemeinsam mit der Meininger Evi auf seiner

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox 82-222: Intermediate German II Während wir in Amerika unsere glühenden Jack-O-Lanterns anmachen, beängstigende Kostüme anziehen

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

ENTZWEIT - FAKTEN. Genre: Psycho-Thriller Themen: Kindesmissbrauch, Entführung, Traumata, Schizophrenie

ENTZWEIT - FAKTEN. Genre: Psycho-Thriller Themen: Kindesmissbrauch, Entführung, Traumata, Schizophrenie ENTZWEIT - FAKTEN Logline: Der vom Tod seiner Frau schwer traumatisierte Manfred sucht verzweifelt seine entführte Tochter Marie. Doch je hoffnungsloser die Lage scheint und je näher er der schrecklichen

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion Logline Bei einem One-night-stand schwanger geworden, stellt die 22jährige Linksaktivistin MIRA fest, dass der Vater des Kindes, MATHIS, eigentlich in einer Beziehung mit einem Mann, BERND, lebt! Nach

Mehr

T: Genau. B: Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Entscheidungen von Eltern, Freunden beeinflusst wurde?

T: Genau. B: Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Entscheidungen von Eltern, Freunden beeinflusst wurde? 1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 Interview mit T B: Ich befrage Sie zu vier Bereichen, und vorweg

Mehr

Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH

Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH Schulpraktikum vom 21.September 2009 bis 09.Oktober 2009 Lara Stelle Klasse: 9a Politik- Gesellschaft- Wirtschaft bei Frau Böttger Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis

Mehr

Das Ansprechen. - so geht s -

Das Ansprechen. - so geht s - Das Ansprechen - so geht s - 1. Ansprechen Direkt Indirekt 2. Unterhaltung 3 Fragen Kurzgeschichte Unterhaltungsverlängerung - Minidate 3. Telefonnummer Nummer in unter 1 Minute Nummer nach Gespräch holen

Mehr

Das Gesicht Das Gesicht

Das Gesicht Das Gesicht I N F O M A P P E Das Gesicht Das Gesicht Ein Kurzfilm von Stefan Elsenbruch & Raphael Wallner mit Thomas Loibl und Lena Scholle I n f o m a p p e Synopsis S.3 Besetzung & Team S.4 Die Regisseure S.5 Thomas

Mehr

Die beliebteste Internetserie schafft den Sprung ins Kino. am 4. Mai 2013 feiert die Düsseldorfer Produktion Kino- Premiere im Cinestar Oberkassel!

Die beliebteste Internetserie schafft den Sprung ins Kino. am 4. Mai 2013 feiert die Düsseldorfer Produktion Kino- Premiere im Cinestar Oberkassel! Sex and Zaziki - Landliebe, der Film Die beliebteste Internetserie schafft den Sprung ins Kino. am 4. Mai 2013 feiert die Düsseldorfer Produktion Kino- Premiere im Cinestar Oberkassel! Mit dabei sind neben

Mehr

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, besuchst du dieses Jahr das

Mehr

COMEDY mit David Bröckelmann & Salomé Jantz

COMEDY mit David Bröckelmann & Salomé Jantz COMEDY mit David Bröckelmann & Salomé Jantz Einleitung Das Kabarett-Duo ist ein Paar. Im echten Leben und auch auf der Bühne. Aus dem Alltag nehmen David Bröckelmann und Salomé Jantz ihren Küchentisch

Mehr

LORIOS NEWSLETTER. Magischer Jahresrückblick. Neu in der Magic-Crew! AUSGABE 3 / Dezemeber 2013

LORIOS NEWSLETTER. Magischer Jahresrückblick. Neu in der Magic-Crew! AUSGABE 3 / Dezemeber 2013 AUSGABE 3 / Dezemeber 2013 LORIOS NEWSLETTER Magischer Jahresrückblick Das Jahr 2013 war wieder voll bestückt mit zahlreichen Auftritten an diversen Events. Von Silberhochzeiten bis hin zu 100-jährigen

Mehr

DOMINIK GRAF. Es werde Stadt! Regie TV-Dokumentarfilm Megaherz GmbH film und fernsehen / WDR / SWR / NDR / BR

DOMINIK GRAF. Es werde Stadt! Regie TV-Dokumentarfilm Megaherz GmbH film und fernsehen / WDR / SWR / NDR / BR 2014 Was heißt hier Ende? Regie TV-Dokumentarfilm Preview Production / WDR / BR / RBB Polizeiruf 110: Smoke on the water BukertBareiss Produktion der TV60 Film / BR Es werde Stadt! Regie TV-Dokumentarfilm

Mehr

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst 5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst Von LRS - also Lese-Rechtschreib-Schwäche - betroffene Kinder können einen Nachteilsausgleich beanspruchen. Das ist erst einmal gut. Aber wir sollten

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013

Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013 Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013 Sede di: Nome: HÖRVERSTEHEN:. / 42 P. LESEVERSTEHEN:. / 35 P. SCHREIBEN 1 + 2:. / 48 P. NOTE: NOTE: NOTE: GESAMTNOTE SCHRIFTLICHE PRÜFUNG: Hörverstehen 30 Min. 42

Mehr

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher WENN ALLE DA SIND ein film von michael krummenacher Ein Tag im Sommer. Die junge Lehrerin Julia Hofer unternimmt einen Ausflug mit ihren elfjährigen Schülern. Andrea will während der Wanderung herausfinden,

Mehr

Die Wette mit dem Sultan

Die Wette mit dem Sultan Die Wette mit dem Sultan Hier ist eine Geschichte vom Baron von Münchhausen. Münchhausen ist ein Baron, der schrecklich viel prahlt. Er erfindet immer die unglaublichsten Abenteuergeschichten und sagt,

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012. Was wünschst du dir?

PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012. Was wünschst du dir? PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012 Was wünschst du dir? 1. Advent (V) 2012 (Einführung des neuen Kirchenvorstands) Seite 1 PREDIGT ZUM SONNTAG Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

Starke Filme, nette Leute und eine wunderbare Stimmung das 8. Landshuter Kurzfilmfestival...

Starke Filme, nette Leute und eine wunderbare Stimmung das 8. Landshuter Kurzfilmfestival... Pressespiegel Starke Filme, nette Leute und eine wunderbare Stimmung das 8. Landshuter Kurzfilmfestival... Normalerweise dauern seine Meldungen oder Berichte nur 40 oder 50 Sekunden. Der erste Kurzfilm

Mehr

ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ 2010-2011

ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ 2010-2011 ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ 2010-2011 Μάθημα: Γερμανικά Δπίπεδο: 3 Γιάρκεια: 2 ώρες Ημερομηνία: 23 Mαΐοσ

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

Schauspielerin Karoline Schuch beantwortet Fragen an das Leben

Schauspielerin Karoline Schuch beantwortet Fragen an das Leben Schauspielerin Karoline Schuch beantwortet Fragen an das Leben "Ich steige ins Flugzeug, aber ich plane meine Zeit nur bis zum Flug" Bald wird etwas passieren und alles kaputt machen, dachte die Schauspielerin.

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Des Kaisers neue Kleider (Dänisches Märchen nach H. Chr. Andersen) Es war einmal. Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser. Er war sehr stolz und eitel. Er interessierte sich nicht für das Regieren,

Mehr

REISEFIEBER 10 LAKRITZ, MEIN SCHATZ!

REISEFIEBER 10 LAKRITZ, MEIN SCHATZ! REISEFIEBER 10 LAKRITZ, MEIN SCHATZ! Manus: Roman Schatz Nordisk samproduktion Producenter: Kristina Blidberg, Tilman Hartenstein, Anne-Marie Hetemäki Personen: Erzählerin Erich Mustermann Erika Mustermann

Mehr

Arbeitsblatt 16 Bitte auf festes Papier kopieren und ausschneiden.

Arbeitsblatt 16 Bitte auf festes Papier kopieren und ausschneiden. Arbeitsblatt 16 Bitte auf festes Papier kopieren und ausschneiden. ICH HEIßE ADEL TAWIL UND ICH BIN 1978 IN BERLIN- SPANDAU GEBOREN. MEIN VATER KOMMT AUS ÄGYPTEN UND MEINE MUTTER AUS TUNESIEN. ICH BIN

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

Predigt an Silvester 2015 Zuhause bei Gott (Mt 11,28)

Predigt an Silvester 2015 Zuhause bei Gott (Mt 11,28) Predigt an Silvester 2015 Zuhause bei Gott (Mt 11,28) Irgendwann kommt dann die Station, wo ich aussteigen muss. Der Typ steigt mit mir aus. Ich will mich von ihm verabschieden. Aber der meint, dass er

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Der verrückte Rothaarige

Der verrückte Rothaarige Der verrückte Rothaarige In der südfranzösischen Stadt Arles gab es am Morgen des 24. Dezember 1888 große Aufregung: Etliche Bürger der Stadt waren auf den Beinen und hatten sich vor dem Haus eines Malers

Mehr

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Margit wird jeden Morgen um sieben Uhr wach. Sie sitzt müde im Bett und beginnt sich allein anzuziehen. Das ist schwer für sie. Sie braucht dafür sehr lange Zeit. Dann

Mehr

Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen

Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen April 2007 Inhalt ADOLF-GRIMME-PREIS Am Freitag ist die Gala 6 EIN KLEINER EISBÄR Viele Besucher 8 EIN SMARTER PREIS Wie Wissen Spaß macht 10 AUS DER WELT

Mehr

Lese-Novelas. Hueber VORSCHAU. Nora, Zürich. von Thomas Silvin. Hueber Verlag. zur Vollversion

Lese-Novelas. Hueber VORSCHAU. Nora, Zürich. von Thomas Silvin. Hueber Verlag. zur Vollversion Hueber Lese-Novelas Nora, Zürich von Thomas Silvin Hueber Verlag zur Vollversion Kapitel 1 Nora lebt in Zürich. Aber sie kennt die ganze Welt. Sie ist manchmal in Nizza, manchmal in St. Moritz, manchmal

Mehr

basisausbildung figurentheater

basisausbildung figurentheater basisausbildung figurentheater Veranstaltet in Kooperation von: IMAGO-Szene Wels Verein zur Förderung des Figurentheaters Internationales Figurentheaterfestival der Stadt Wels/Wels Kultur www.figurentheater-wels.at

Mehr

KURZINHALT. Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers.

KURZINHALT. Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers. ZUHAUSE IN DER WILDNIS KURZINHALT Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers. Der Traum der Eltern, dass ihre Kinder fern

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien TAUSCHEN STATT KAUFEN Wer keine Lust hat, viel Geld für Kleider auszugeben oder stundenlang durch Geschäfte zu ziehen, um etwas Passendes zum Anziehen zu finden, geht auf Kleidertauschpartys. Jeder, der

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien ALS KELLNERIN AUF DEM OKTOBERFEST [Achtung: Die Personen im Video sprechen teilweise bayerischen Dialekt. Im Manuskript stehen diese Stellen aber zum besseren Verständnis in hochdeutscher Sprache.] Das

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Mann, ich würde echt gern ein Haus kaufen. Aber ich habe nichts für die Anzahlung gespart und könnte mir auch die Raten nicht leisten.

Mann, ich würde echt gern ein Haus kaufen. Aber ich habe nichts für die Anzahlung gespart und könnte mir auch die Raten nicht leisten. Mann, ich würde echt gern ein Haus kaufen. Aber ich habe nichts für die Anzahlung gespart und könnte mir auch die Raten nicht leisten. Können Sie mir helfen? Klar! Weil ja der Wert Ihres Hauses für immer

Mehr

THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER

THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER Variante A A-1 THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER Wo ist das Bild gemacht worden? Warum denkst du das? Welche Tageszeit ist es? Begründe deine Meinung. Was möchten die Mädchen kaufen? Warum wohl? 1. Viele

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien DIE DEUTSCHE SPRACHE IM ELSASS Das Elsass ist gleichermaßen von der deutschen wie der französischen Kultur bestimmt. Es gehörte in der Geschichte wechselnd zu einem der beiden Länder. Früher hat man hier

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von ... im Filmstar 2327 9933 Fieber Unterstützt von KAPITEL 1 Tarik räumte gerade zwei Perücken von der Tastatur des Computers, als Antonia und Celina in das Hauptquartier der Bloggerbande stürmten. Das Hauptquartier

Mehr

Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein

Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein 6. Klasse (Klassenlehrperson F. Schneider u. S. Bösch) 2012 / 2013 insgesamt 39 Schüler Informationen 16 Schüler haben ab der 3. Klasse mit dem Lehrmittel

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

2007 Übersiedlung der Mallorca Film Akademie nach München, Leitung und Geschäftsführung der München Film Akademie

2007 Übersiedlung der Mallorca Film Akademie nach München, Leitung und Geschäftsführung der München Film Akademie Kurzfilmografie Lou Binder Orleansstr. 41 81667 München Mobil : 0175 / 419 18 92 e-mail : lb@muenchen-film-akademie.de Geboren: 26.3.1968 2007 Übersiedlung der Mallorca Film Akademie nach München, Leitung

Mehr

Das ägyptische Medaillon von Michelle

Das ägyptische Medaillon von Michelle Das ägyptische Medaillon von Michelle Eines Tages zog ein Mädchen namens Sarah mit ihren Eltern in das Haus Anubis ein. Leider mussten die Eltern irgendwann nach Ägypten zurück, deshalb war Sarah alleine

Mehr

PENN A DU Die Pennsylvania Deutschen. Aus einem Interview für eine lokale Radiostation im Pennsylvania Dutch County

PENN A DU Die Pennsylvania Deutschen. Aus einem Interview für eine lokale Radiostation im Pennsylvania Dutch County PENN A DU Die Pennsylvania Deutschen Aus einem Interview für eine lokale Radiostation im Pennsylvania Dutch County - Herr Brintrup, Sie sind hier in Philadelphia nicht nur zu Besuch, sondern Sie haben

Mehr

Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben

Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben Wie verliebt er oder sie sich bloß in mich? Während Singles diese Frage wieder und wieder bei gemeinsamen Rotweinabenden zu ergründen versuchen, haben Wissenschaftler

Mehr

hr2wissen Der vererbte Leiden Traumata zwischen den Generationen

hr2wissen Der vererbte Leiden Traumata zwischen den Generationen Hessischer Rundfunk hr2-kultur Redaktion: Volker Bernius hr2wissen Der vererbte Leiden Traumata zwischen den Generationen 04 Was habt Ihr damals nur getan? Transgenerationale Weitergabe an die Nachkommen

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

7. Was heißt Gleichstellung bei Partnerschaft und Sexualität?

7. Was heißt Gleichstellung bei Partnerschaft und Sexualität? 7. Was heißt Gleichstellung bei Partnerschaft und Sexualität? Was ist Sexualität? Wir denken, dass das für alle etwas anderes ist. Aber egal: Jeder und jede hat das Recht darauf, Sexualität zu leben. Sexualität

Mehr

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС I. HÖREN Dieser Prüfungsteil hat zwei Teile. Lies zuerst die Aufgaben,

Mehr

Papa - was ist American Dream?

Papa - was ist American Dream? Papa - was ist American Dream? Das heißt Amerikanischer Traum. Ja, das weiß ich, aber was heißt das? Der [wpseo]amerikanische Traum[/wpseo] heißt, dass jeder Mensch allein durch harte Arbeit und Willenskraft

Mehr

"Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin" in der Freiluftbühne Tschauner in Wien-Ottakring

Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin in der Freiluftbühne Tschauner in Wien-Ottakring Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin in der Freiluftbühne Tschauner in Wien-Ottakring... Seite 1 von 5 TRASH-MUSICAL Sissi - zum Schreien komisch Letztes Update am 13.07.2014, 12:40 "Sissi - Beuteljahre

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

So ich glaub, das war s. Heut kommt keiner mehr. Es ist ja auch schon dunkel. Da ist bestimmt niemand mehr unterwegs.

So ich glaub, das war s. Heut kommt keiner mehr. Es ist ja auch schon dunkel. Da ist bestimmt niemand mehr unterwegs. Kategorie Stichwort Titel Inhaltsangabe Verfasser email Einmal im Monat Krippenspiel Der von Bethlehem Rollenspiel zur Weihnachtsgeschichte Doris und Tobias Brock doris.tobias.brock@t-online.de Der Kaiser

Mehr

S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: ... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN

S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: ... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: Umfrage S-15155 / SA-Kinder April 2010 1-4 Fnr/5-8 Unr/9 Vers... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN Seite 1 S-15155 / - 2 -

Mehr

Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg. Hanfelderstr. 40a

Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg. Hanfelderstr. 40a Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg Impression städtischer Friedhof Starnberg Wieland, Heinrich (1877-1957) Chemiker, Professor für Chemie

Mehr

Interview mit dem Schriftsteller Klaus Kordon. zu seinem Buch Krokodil im Nacken

Interview mit dem Schriftsteller Klaus Kordon. zu seinem Buch Krokodil im Nacken Interview mit dem Schriftsteller Klaus Kordon zu seinem Buch Krokodil im Nacken In diesem Interview geht es um den bekannten Autor Klaus Kordon. Wir, Jule Hansen und Katharina Stender, haben vor seiner

Mehr

Schule Birmenstorf eine Schule, die weitergeht Schulnachrichten 1/SJ 15_16 Jahresmotto Schuljahr 15/16: ZÄME GROSSES MACHE!! Vorstellung Neue Lehrpersonen Isa Frey, Lehrerin Unterstufe Ursprünglich war

Mehr

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft.

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft. Seite 1 von 5 Text A: Elternzeit A1a Was bedeutet der Begriff Elternzeit? Was meinst du? Kreuze an. 1. Eltern bekommen vom Staat bezahlten Urlaub. Die Kinder sind im Kindergarten oder in der Schule und

Mehr

Wer sind die Mädchen, die Ihr T-Shirt nähen? CARE-Pakete helfen weltweit! www.care.at

Wer sind die Mädchen, die Ihr T-Shirt nähen? CARE-Pakete helfen weltweit! www.care.at Wer sind die Mädchen, die Ihr T-Shirt nähen? CARE-Pakete helfen weltweit! www.care.at Textilarbeiterinnen in Bangladesch: Große Hoffnung hartes Los! Aufgrund der Verfügbarkeit billiger Arbeitskräfte spielt

Mehr

26/08/15. MITTWOCH, DEN 26. AUGUST 2015 um 20.15 uhr

26/08/15. MITTWOCH, DEN 26. AUGUST 2015 um 20.15 uhr 26/08/15 MITTWOCH, DEN 26. AUGUST 2015 um 20.15 uhr Die andere Heimat Das Drehbuch des Films erarbeitete der Regisseur gemeinsam mit dem Schriftsteller und Journalist Gert Heidenreich. Die andere Heimat

Mehr

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer Die Bücherschaffenden der Lesewoche Kathrin Schärer Geboren1969 in Basel. Ausbildung als Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Themenservice Märchen-App fürs Sprachenlernen Ein Gespräch mit dem Deutschlandstipendiaten Jerome Goerke Jerome Goerke ist aufgeregt. Seit ein paar Wochen wirbt er per Crowdfunding-Plattform für eine ungewöhnliche

Mehr

Gottesdienst zum Thema Gebet 15.01.12 um 10.00 Uhr in Bolheim Schriftlesung: Lk 11,5-13 Gleichnis vom bittenden Freund Pfarrerin z. A.

Gottesdienst zum Thema Gebet 15.01.12 um 10.00 Uhr in Bolheim Schriftlesung: Lk 11,5-13 Gleichnis vom bittenden Freund Pfarrerin z. A. Gottesdienst zum Thema Gebet 15.01.12 um 10.00 Uhr in Bolheim Schriftlesung: Lk 11,5-13 Gleichnis vom bittenden Freund Pfarrerin z. A. Hanna Nicolai Liebe Gemeinde, da habe ich Ihnen heute ein Seil mitgebracht

Mehr

Also: Wie es uns geht, das hat nichts mit dem zu tun, ob wir an Gott glauben.

Also: Wie es uns geht, das hat nichts mit dem zu tun, ob wir an Gott glauben. Liebe Schwestern und Brüder, Ich möchte mit Ihnen über die Jahreslosung dieses Jahres nachdenken. Auch wenn schon fast 3 Wochen im Jahr vergangen sind, auch wenn das Jahr nicht mehr wirklich neu ist, auch

Mehr

Glücklich. Heute, morgen und für immer

Glücklich. Heute, morgen und für immer Kurt Tepperwein Glücklich Heute, morgen und für immer Teil 1 Wissen macht glücklich die Theorie Sind Sie glücklich? Ihr persönlicher momentaner Glücks-Ist-Zustand Zum Glück gehört, dass man irgendwann

Mehr

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Quick Guide The Smart Coach Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Was macht einen Smart Coach aus? Vor einer Weile habe ich das Buch Smart Business Concepts gelesen, das ich wirklich

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

The Art of Public Speaking

The Art of Public Speaking The Art of Public Speaking Spaß bei öffentlichen Auftritten haben Autor: Jakob Schröger, MSc. 1 Legal Notice Published by: Jakob Schröger, MSc. Almweg 1, 4162 Julbach, Österreich 2015 Jakob Schröger All

Mehr

Juli 2013 Nr. 7 Newsletter

Juli 2013 Nr. 7 Newsletter Juli 2013 Nr. 7 Newsletter Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Beiratsmitglieder, wir freuen uns, Sie in diesem Monat wieder über aktuelle Themen auf unserer Website medienbewusst.de zu informieren. Wird

Mehr

26. November 2014 Universität Zürich. Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen

26. November 2014 Universität Zürich. Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen 26. November 2014 Universität Zürich Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen Aktuelle Lage und Hintergrund Gott eine Person oder eine Energie? Gottes Weg zum Menschen Der Weg des Menschen zu Gott

Mehr

Die Hauptfalle heißt Jargon Zitate muss man bei politischen Reportagen ganz kurz halten.

Die Hauptfalle heißt Jargon Zitate muss man bei politischen Reportagen ganz kurz halten. Szene ist Arbeit Wer eine gute politische Reportage schreiben will, muss die Hölle meiden und einen Ort suchen, der spannender ist. Wo packende Szenen zu finden sind, verriet Dirk Kurbjuweit den Teilnehmern

Mehr

Finden Sie eine. Instrument gelernt hat. Finden Sie eine Person, die Gebärdensprache gelernt hat. Finden Sie eine Person, die Erste- Hilfe-Maßnahmen

Finden Sie eine. Instrument gelernt hat. Finden Sie eine Person, die Gebärdensprache gelernt hat. Finden Sie eine Person, die Erste- Hilfe-Maßnahmen Kopiervorlage 36a: Lernen-Bingo B1, Kap. 36, Ü 1a Variante 1 Person, die ein deutsches Lied Person, die kochen Person, die ein Instrument gelernt hat. Person, die stricken Person, die Ski fahren Person,

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Als Autorin von der Liebe Dich selbst -Reihe stellt sich die Frage, ob satt und glücklich über Liebe Dich selbst

Als Autorin von der Liebe Dich selbst -Reihe stellt sich die Frage, ob satt und glücklich über Liebe Dich selbst 1 Als Autorin von der Liebe Dich selbst-reihe stellt sich die Frage, ob satt und glücklich über Liebe Dich selbst hinausgeht oder ob es eine Alternative darstellt. EMZ: Für mich ist Satt und glücklich

Mehr

ԳԵՐՄԱՆԵՐԵՆ ԼԵԶՎԻ ՄԱՐԶԱՅԻՆ ՕԼԻՄՊԻԱԴԱ 2015

ԳԵՐՄԱՆԵՐԵՆ ԼԵԶՎԻ ՄԱՐԶԱՅԻՆ ՕԼԻՄՊԻԱԴԱ 2015 ԳԵՐՄԱՆԵՐԵՆ ԼԵԶՎԻ ՄԱՐԶԱՅԻՆ ՕԼԻՄՊԻԱԴԱ 2015 Die 2. Runde D E U T S C H O L Y M P I A D E 2015 K L A S S EN 11-12 /Տևողությունը 150 րոպե// TEST 1. Kreuzen Sie die richtigen Antworten an! 1. Waren wir nicht

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie vor etwa 2 Jahren der Wunsch in mir hochkam, ein Jahr ins Ausland zu gehen; alles

Mehr

DIE KAKTUSBLÜTE. Romantische Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy Deutsch von Charles Regnier

DIE KAKTUSBLÜTE. Romantische Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy Deutsch von Charles Regnier DIE KAKTUSBLÜTE Romantische Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy Deutsch von Charles Regnier Premiere: 14. November 2015 19:00 Uhr Großes Haus Aufführungsdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten, inklusive

Mehr

Erwachen! GANGL KLARHEIT IST FREIHEIT. KARL GANGL Feng Shui Berater Bewusstseinscoach Motivationscoach

Erwachen! GANGL KLARHEIT IST FREIHEIT. KARL GANGL Feng Shui Berater Bewusstseinscoach Motivationscoach KARL GANGL KLARHEIT Business Feng IST Shui FREIHEIT Berater Mental- und Bewusstseinscoach Raiffeisenplatz 5, 7083 Purbach Telefon: +43 660 88 777 88 E-Mail: office@karlgangl.at Web: www.karlgangl.at Seite

Mehr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr 1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Dr. Vogelsang, sehr geehrter Herr Strunz, und meine sehr geehrte Damen und Herren, meine

Mehr

Eine Zeit und Ort ohne Eltern und Schule

Eine Zeit und Ort ohne Eltern und Schule Info-Box Bestell-Nummer: 3024 Komödie: 3 Bilder Bühnenbild: 1 Spielzeit: 30 Min. Rollen variabel 23 Mädchen und Jungen (kann mit Doppelrollen reduziert werden) Rollensatz: 8 Hefte Preis Rollensatz: 65,00

Mehr

Studio d A2-01 Sprachen und Biografien über Sprachen und Lernbiografien sprechen

Studio d A2-01 Sprachen und Biografien über Sprachen und Lernbiografien sprechen Studio d A2-01 über Sprachen und Lernbiografien sprechen Gabriella Calderari, München Rebecca Akindutire, Nigeria über Sprachen und Lernbiografien sprechen Gabriella Calderari, München Gabriella ist 26

Mehr

Valentinstag Segnungsfeier für Paare

Valentinstag Segnungsfeier für Paare Valentinstag Segnungsfeier für Paare Einzug: Instrumental Einleitung Es ist Unglück sagt die Berechnung Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst Es ist aussichtslos sagt die Einsicht Es ist was es ist

Mehr