Leistungsangebot aus dem Bereich Beratung für Ihre Digitale Strategie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leistungsangebot aus dem Bereich Beratung für Ihre Digitale Strategie"

Transkript

1 Leistungsangebot aus dem Bereich Beratung für Ihre Digitale Strategie Fokus: Strategische Beratung für digitale Kanäle und integriertes Online Marketing THEMENÜBERSICHT ANALYSE Analyse der digitalen Präsenz Online-Zielgruppenanalysen User Flow-/Conversion-Analyse Social-Media-Analyse SEO-Performance-Check Workshop Digitale Trends STRATEGIE & PLANUNG Online-Strategie-Check On-/Offline-Strategie Online-Strategie Social-Media-Strategie PROGRAMME & UMSETZUNG Online-Leadgenerierung & Performance-Marketing Online-Reichweitensteigerung Content Development & Syndication Social-Media-Integration SEO-Guidelines Apps für Marketing und Vertrieb 1

2 Die Analyse der digitalen Präsenz Die Online-Präsenz in Form einer eigenen Webseite ist für Unternehmen aller Branchenfelder zum Standard geworden. Um daraus jedoch einen wirtschaftlichen Erfolg und Mehrwert zu schaffen, ist weitaus mehr erforderlich und je nach Branche und Zielgruppe eines Unternehmens ist der Webauftritt dabei unterschiedlich zu gestalten. Die zentralen Fragen für die Gestaltung des Webauftritts richten sich an die Präferenzen der angestrebten Zielgruppe. Wo sind diese im Internet unterwegs und aktiv? Welche Interessen verfolgen sie und wie gelingt es, sie mit den gewünschten Informationen an richtiger Stelle zu erreichen? Viele Unternehmen verschenken durch mangelnde Stringenz in der Nutzerführung oder gar Mängel in der Zielgruppenausrichtung auf ihrer Webseite Chancen in der Leadgenerierung und verfehlen ihre Conversion-Ziele. Bei diesen Problemen hilft eine Analyse der digitalen Präsenz wie folgt: Analyse der bestehenden Online-Maßnahmen Vorstellung der Erkenntnisse als Statusbericht, bestehend aus wahrgenommener Userführung, Aspekte der Usability und Empfehlungen für die Optimierung der Online-Conversion Zielgruppen-Match der Maßnahmen und Benchmarking mit den wichtigsten Wettbewerbern zum Zwecke eines wertvollen relativen Vergleichs Als Ergebnis erhalten Sie eine kompakte Zusammenfassung aller Analyse-Ergebnisse, den sogenannten Digitalen Statusbericht. Dieser zeigt nicht nur auf, wo Unternehmen gerade stehen, sondern vor allem, welche ungenutzten Potenziale durch eine kundenorientierte Ausrichtung der digitalen Präsenz erhoben werden können. Online-Zielgruppenanalysen Die genaue Kenntnis über die eigene Zielgruppe ist eine Grundvoraussetzung für den unternehmerischen Erfolg. Im Zuge von Zielgruppenanalysen bleiben Fragen zum Verhalten der eigenen Zielgruppe im Internet häufig unbeantwortet. Die zentrale Frage nach der Erreichbarkeit der Zielgruppe umfasst weitere Aspekte rund um Online-Interessen und -Verhaltensweisen, sowie ein Abwägen von Möglichkeiten, wie potenzielle Kunden im richtigen Augenblick an richtiger Stelle angesprochen werden können. Mit dem klaren Ziel, aus anonymen Online-Interessenten klar adressierbare User und somit potenzielle Kunden zu machen, werden Sie unterstützt durch gezielte Online-Zielgruppenanalysen. Eine ausführliche Basis existierender Sekundärinformationen, eine gezielte Auswertung von Web-Analytics-Daten, sowie Primäre Marktforschung im Umfeld der unternehmensspezifischen Zielgruppe ermöglichen Ihnen ungeahnte Potenziale für das Business zu ermitteln. Die Erkenntnisse der Online-Zielgruppenanalyse umfassen folgende Informationen: Erreichbarkeit der Zielgruppe Ausprägung typischer Online-Verhaltensmuster Erwartungshaltung hinsichtlich der Informationsbereitstellung durch das Unternehmen Bevorzugte Informationsaufbereitung Somit bildet die Online-Zielgruppenanalyse die Grundlage für eine optimierte Kundenausrichtung der Online-Maßnahmen eines Unternehmens und einen vielversprechenden Erfolgsfaktor. User Flow- / Conversion-Analyse Im Maßnahmen-Mix gewinnen die Online-Kanäle - wie Webseiten, Online-Shops, digitale Mailings und Social-Media-Profilen - im Marketing stetig an Bedeutung, doch die bloße Online-Präsenz reicht nicht aus. Jeder der einzelnen Kanäle unterliegt im Idealfall konkreten Conversion-Zielen. So sollen zum Beispiel Methoden der Nutzerführung und sogenannte Next Best Activities dazu beitragen, dass die Anzahl an Downloads, generierten Adressen oder sogar Kontaktanfragen auf möglichst hohem Niveau liegt. Die User Flow-/Conversion-Analyse geht wie folgt vor: 2

3 Analyse des User Flows auf dem jeweiligen Kanal Abgleich mit Best-Practice-Beispielen Detaillierte Auswertung der Conversion Rates auf Basis von Web-Analytics-Daten Feinjustierung der Online-Ziele auf Basis relevanter Erfolgskennziffern Diese Form der Analyse hilft nicht nur Problemstellen bei den gewählten Online-Maßnahmen zu identifizieren, sondern auch, neue Optimierungspozentiale aufzudecken. Social-Media-Analyse Social Media ist längst in den Fokus von B2B-Marketingabteilungen gerückt. Viele Unternehmen sind bereits auf diversen Kanälen aktiv und testen den Einsatz von Social Media. Social-Media-Plattformen erstrecken sich angefangen bei Facebook, Twitter und YouTube bis hin zu den Business Communities Xing und LinkedIn. An dem Übergang vom Testlauf zum professionellen und zielgerichteten Einsatz von Social Media stellen jedoch viele Unternehmen fest, dass ihnen eine aussagekräftige Informationsgrundlage zur Bewertung von Wirkung und Nutzen der eigenen Maßnahmen und zur zielgerichteten Ausrichtung ihrer Social-Media- Strategie fehlt. Genau hier kommt die Analyse und Strategieentwicklung zum Einsatz: Bewertung der Maßnahmen Leistungsbewertung im Wettbewerbsvergleich Trendbasierte Empfehlungen für eine fokussierte Ausrichtung Die Erkenntnisse der Social-Media-Analyse liefern damit neben einem umfangreichen Social-Media- Statusbericht eine fundierte Grundlage für die strategische Fortführung der Social-Media-Aktivitäten. SEO-Performance-Check Suchmaschinen unterstützen als Marketingmedium das strategische und operative Marketing maßgeblich. Die Ansprache über Suchmaschinen bietet die Möglichkeit einer unaufdringlichen, zeitnahen und zielgerichteten Kundenansprache. Über Keywords, werden von Suchanfragen über Suchergebnisse potenzielle Kunden auf die eigene Webseite und somit zum eigenen Angebot geführt. Beim SEO-Performance-Check wird geprüft, ob die relevanten Webseiten-Inhalte von Suchmaschinen richtig gelesen und positiv ausgewertet werden. Im Performance-Check wird geprüft: Inhaltliche Aspekte, insbesondere die Auswahl, Einbringung und Aufbereitung von Keywords Technische Kodierung der Webseite und Design Struktureller Aufbau der Webseite und einzelner Seiten untereinander Der SEO-Performance-Check liefert einen Statusbericht der Kundenwebseite und identifiziert dabei Schwachstellen und wertvolles Optimierungspotenzial. Workshop Digitale Trends Wer heute mit seinem Business erfolgreich sein möchte, muss Trends frühzeitig erkennen und sein Geschäft pro-aktiv und innovativ vorantreiben. Der Workshop für Digitale Trends zeigt die geschäftsrelevanten Trends der kommenden drei bis fünf Jahre auf. Dazu gehören neben reinen Online-Themen wie Online-Verhalten, Social Media und Online-Marketing auch konkrete Branchentrends on- wie offline, Einflüsse durch Technologietrends, sowie optional sozio-ökonomische Megatrends. Als Ergebnis erhalten Kunden eine strukturierte Übersicht der für ihr Business relevanten digitalen Trends der nächsten drei bis fünf Jahre. Die Bewertung der Auswirkungen dieser Trends und eine fundierte Ableitung von Handlungsansätzen, wie konkret von den Trendentwicklungen zu profitieren ist, ermöglichen die Bottom-Up-getriebene Entwicklung einer Internet-Strategie und somit eine zukunftsorientierte Ausrichtung der Online-Aktivitäten. 3

4 THEMENÜBERSICHT ANALYSE Analyse der digitalen Präsenz Online-Zielgruppenanalysen User Flow-/Conversion-Analyse Social-Media-Analyse SEO-Performance-Check Workshop Digitale Trends STRATEGIE & PLANUNG Online-Strategie-Check On-/Offline-Strategie Online-Strategie Social-Media-Strategie PROGRAMME & UMSETZUNG Online-Leadgenerierung & Performance-Marketing Online-Reichweitensteigerung Content Development & Syndication Social-Media-Integration SEO-Guidelines Apps für Marketing und Vertrieb 4

5 Online-Strategie-Check Das Internet entwickelt sich heute so dynamisch wie kein anderes Medium. So ergeben sich ständig neue Geschäftschancen, während bis vor kurzem performante Ansätze bereits wieder an Bedeutung verlieren. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, die eigene Online-Strategie regelmäßig auf den Prüfstand zu stellen, um nicht den Anschluss an Konkurrenz und wachsende Kundenbedürfnisse zu verlieren und um neue Geschäftschancen zu nutzen, bevor dies der Wettbewerb tut. Der Online-Strategie-Check in der Übersicht: Analyse der aktuellen Online-Performance Vergleich zu Aktivitäten des Wettbewerbs Identifizierung ungenutzter Potenziale anhand eines strategischen Baukastens Als Ergebnis erhalten Kunden zum einen ein Benchmarking der eigenen Maßnahmen im Vergleich zum Wettbewerb sowie Erkenntnisse zu Handlungsbedarf und Optimierungsansätzen, und zum anderen Empfehlungen zur konzeptionellen Justierung der vorhandenen Strategie. On-/Offline-Strategie Eine bekannte Situation: Die interne Marketing- und Vertriebsorganisation ist gut aufgestellt, es gibt konkret definierte Ziele, Strategien und Maßnahmenpakete und das Unternehmen setzt bereits über mehrere Jahre erfolgreich vielseitige Marketing- und Vertriebskanäle ein. Lediglich die Aktivitäten im Internet scheinen noch nicht zu 100% in die Abläufe integriert zu sein und haben oft eher Einzelmaßnahmen-Charakter, als dass sie auf einer nachhaltigen Strategie basieren. Der Ansatz der On-/Offline-Strategie umfasst dabei wesentliche Aspekte zum Optimieren der Marketing- Aktivitäten und dem Entdecken neuer Erfolgsmöglichkeiten durch die Verbindung von On- und Offline. Analyse der vorhandenen Assets und Wege zum effizienten Transfer von Offline-Inhalten in die Online-Welt (Konvergenz der Medien) Ergänzung des strategischen Scopes auf Basis regelmäßiger Trendbeobachtungen rund um die vielversprechendsten Online-Stoßrichtungen der Zukunft Als Ergebnis entsteht für Sie eine über mediale Grenzen hinweg orchestrierte On-/Offline-Strategie mit dem Ziel ihr bisheriges Business zu optimieren oder neue Märkte zu erschließen. Online-Strategie Die anhaltende dynamische Entwicklung im Internet eröffnet Unternehmen eine Vielzahl interessanter technologischer und geschäftlicher Entwicklungsoptionen, während klassische Ansätze im digitalen Zeitalter zunehmend unter Druck geraten. Im Rahmen der Online-Strategie-Entwicklung erhalten Sie Online-Erfolgswege aufgezeigt und Orientierung bei der zielführenden Erschließung der Online-Welt. Die Entwicklung einer Online-Strategie verläuft nach folgendem Schema: Strukturierte Erfassung der Ist-Situation in Bezug auf Kerngeschäft und Online-Maßnahmen Strategische Analyse der wesentlichen Einflussfaktoren und Strategietreiber unter Berücksichtigung des Online-Verhaltens der Zielgruppe, aktueller Online-Trends, sowie einer umfassenden Betrachtung von Megatrends, Technologietrends und der Wettbewerbssituation Die hieraus im pragmatischen und somit umsetzungsnahen Bottom-Up-Ansatz abgeleiteten Handlungsansätze bilden die Grundlage für die Strategie. Im Rahmen eines intensiven Verdichtungsprozesses und unter Berücksichtigung der strategischen Zielvorgaben entsteht dann die eigentliche Strategie, die unter anderem Komponenten wie das Vision Statement, strategische Stoßrichtungen, aber auch Guidelines und konkrete Maßnahmenprogramme umfasst. 5

6 Social-Media-Strategie Social Media hat den Sprung vom Hype-Thema in den Consumer Märkten hin zum etablierten Instrument im B2B-Marketing geschafft und eröffnet Unternehmen so eine Vielzahl interessanter geschäftlicher Entwicklungsoptionen. Dabei stellen sich jedoch die Fragen nach dem konkreten Handlungsbedarf und der passenden Kanalauswahl. Antworten auf diese und weitere Fragen zur Orientierung gibt die Social-Media-Strategie-Entwicklung in zwei Schritten: Strukturierte Erfassung der Ist-Situation bestehend aus den generellen Online-Maßnahmen, sowie der Social-Media-Maßnahmen im Speziellen Strategische Analyse der Einflussfaktoren und Strategie-Treiber, die sowohl Zielgruppen- Aspekte, Social- Media-Trends & Möglichkeiten, aber auch eine umfassende Betrachtungen der Wettbewerbssituation beinhaltet Die hieraus im pragmatischen und somit umsetzungsnahen Bottom-Up-Ansatz abgeleiteten Handlungsansätze und Ideen bilden die Grundlage für die Strategie-Entwicklung. Das Ergebnis ist eine strategisch orchestrierte Kombination aus Vision Statement, strategischen Stoßrichtungen, aber auch Guidelines und konkreten Maßnahmenprogrammen. 6

7 THEMENÜBERSICHT ANALYSE Analyse der digitalen Präsenz Online-Zielgruppenanalysen User Flow-/Conversion-Analyse Social-Media-Analyse SEO-Performance-Check Workshop Digitale Trends STRATEGIE & PLANUNG Online-Strategie-Check On-/Offline-Strategie Online-Strategie Social-Media-Strategie PROGRAMME & UMSETZUNG Online-Leadgenerierung & Performance-Marketing Online-Reichweitensteigerung Content Development & Syndication Social-Media-Integration SEO-Guidelines Apps für Marketing und Vertrieb 7

8 Online-Leadgenerierung & Performance-Marketing Das Internet ist durch seinen direkten Rückkanal ein perfektes Medium für performance-orientiertes Marketing. Oft bleiben Potenziale jedoch ungenutzt, insbesondere wenn es darum geht, online qualifizierte Leads zu generieren, die richtigen digitalen Kanäle auszuwählen und aussagekräftige Erfolgskennziffern für Online-Kampagnen zu definieren. In dieser Situation unterstützen Online- Leadgenerierung- und Performance-Marketing-Programme. Das Angebot zur Online-Leadgenerierung & Performance-Marketing: Generierung von Traffic durch Online-Leadgenerierungskampagnen und konkreter Kampagnenkonzeption Entwurf von Targeting-Konzepten und Etablierung passender Lead-Qualifizierungsprozesse KPI-Definition und Einführung eines Kampagnencontrollings zur Identifikation von Quick-Wins und Kampagnen-Optimierungspotenzialen Dieses Vorgehen gewährleistet genau das, was der Titel des Angebots verspricht: eindeutig qualifizierte Leads. Online-Reichweitensteigerung Das Internet hat das Informationsbeschaffungsverhalten massiv verändert. Immer mehr Menschen nutzen heute das Internet als primäres Medium für ihre Produktrecherche und Entscheidungsfindung. Umso wichtiger wird es für die anbietenden Unternehmen, ihre Reichweiten für relevante Zielgruppen über das Internet zu steigern. Ich begleite Unternehmen auf diesem Weg von der strategischen Entwicklung von Maßnahmenprogrammen bis zur konzeptionellen Ausgestaltung konkreter Einzelmaßnahmen. Die Unterstützung zur Online-Perfomance umfasst: Newsletter und Mailings auf Basis aktueller Themen und Inhalte Schaltung von Banner, sowie Affiliation-Marketing in zielgruppenrelevanten Umfeldern Gezielter Einsatz von Suchmaschinenmarketing über Google als wichtigen Traffic-Generator Umfassende Verwendung diverser Social-Media-Kanäle, zur Nutzung viraler Aspekte des Social Web zum Zwecke der Reichweitensteigerung Somit bildet die Online-Zielgruppenanalyse die Grundlage für eine optimierte Kundenausrichtung eines Unternehmens und vielversprechenden Faktor für den Erfolg. Content Development & Syndication Das Internet hat das Informationsbeschaffungsverhalten von Menschen massiv verändert. Vor wenigen Jahren genügte es noch, die relevanten Angebotsinformationen in Textform auf die Website zu stellen. Heute ist die Vielfalt an Formaten um ein Vielfaches größer, und es haben sich durch die breiten Auswahlmöglichkeiten ferner individuelle Präferenzen bei der Informationsaufnahme gebildet. So steigen z.b. die Nachfrage nach Bewegtbild-Inhalten und die Beliebtheit knapper Informationen über Social- Media-Kanäle und Micro-Blogging-Dienste wie Twitter stetig. Hier unterstützt das Content Development & Syndication-Angebot zur ziel- und erfolgsorientierten Aufbereitung und Kommunikation. Das Content Development & Syndication-Angebot: Umfassende Bestandsaufnahme und Strukturierung aller im Unternehmen verfügbarer Contents zu definierten Themenfeldern Zusammenführung in ein Content-Pool und gezielte Ergänzung Aufbereitung von Inhalten in diverse Formate, z.b. ein Inhalt als Whitepaper und Screencast oder Newsletter-Meldung als Twitter-Feed 8

9 Social-Media-Integration Social Media ist eines der Trendthemen auf der Agenda vieler Marketing-Verantwortlicher. Doch die wenigsten Unternehmen verfügen über die notwendigen Erfahrungen und Ressourcen, um eine effiziente Integration von Social Media in die Unternehmensabläufe zu realisieren. Die Social-Media-Integration umfasst: Definition der Zielsetzungen für die Social-Media-Aktivitäten auf Basis individueller Möglichkeiten Entwicklung von Maßnahmenansätze und Umsetzungskonzepte Unterstützung der Einführung erster Monitoring-Maßnahmen zur Ablaufoptimierung und Etablierung von Social Media im Unternehmen Am Ende dieses Beratungsprojektes stehen für Sie somit Social-Media-Pilotprojekte und Referenz- Cases, abgestimmte Regelprozesse für das Engagement in Social Media und ein Social-Media- Maßnahmenplan bereit. SEO-Guidelines Die Digitalisierung der Märkte hat auch das Informationsverhalten im B2B-Umfeld stark verändert. Für immer mehr B2B-Entscheider sind Suchmaschinen die erste Anlaufstelle bei der Informationsrecherche. So wird Unternehmen zunehmend bewusst, wie wichtig es ist, in Suchmaschinen präsent zu sein und potenzielle Kunden genau dann abzuholen, wenn diese nach dem Unternehmensangebot suchen. Lassen Sie sich unterstützen bei diesem Vorhaben mit dem Entwickeln konkreter SEO-Guidelines. Diese werden auf Basis einer Analyse - des SEO-Performance-Checks - entwickelt und umfassen die drei Felder Inhalt, Struktur und Technik. Die SEO-Guidelines geben konkrete Handlungsanweisungen für: das Verfassen SEO-geeigneter Texte & Keywords eine SEO-konforme Strukturierung von Inhalten die Berücksichtigung technischer Grundlagen für SEO-optimierte Webseiten Das Ergebnis sind auf das Unternehmen und die Webseite zugeschnittene SEO-Guidelines, deren Umsetzung durch externe Partner oder in Eigenregie erfolgen kann. Apps für Marketing und Vertrieb Ob auf mobilen Endgeräten oder im Web Apps waren und sind eines der Trendthemen, auch im B2B- Umfeld. Gerade wenn es um die Vermittlung komplexer Inhalte geht, eignen sich Apps sowohl als Kommunikationstool, als auch Hilfsmittel bei Vertriebsaktivitäten von Mitarbeitern auf Messen oder in Beratungsgesprächen. Bei der Entwicklung solcher Apps verbinden sich hier Kompetenzen in der Entwicklung strategischer Konzepte mit den Stärken eines Netzwerks von Umsetzungsspezialisten. Kunden profitieren dabei sowohl von den Branchen- und Zielgruppen-Know-how, als auch dem Wissen um die Besonderheiten einer App-Entwicklung und die technologischen Möglichkeiten. Apps aus einer Hand von der zielorientierten Konzeption bis zur fertigen Umsetzung. Das Angebot rund um Apps für Marketing und Vertrieb umfasst somit: Entwicklung zielgerichteter App-Konzepte Beratung in Bezug auf zielgruppenadäquate Aufbereitung und die Berücksichtigung technischer und rechtlicher Rahmenbedingungen Konzeption von App-Struktur und Inhalten Integration in die Marketing- und Vertriebsprozesse des Unternehmens Projektmanagement und Koordination umsetzender Dienstleister bis zur Fertigstellung der App Als Ergebnis erhalten Sie also eine schlüsselfertige App zur Unterstützung ihres Marketings und Vertriebs. Meine Erfahrung im Projektmanagement und die Umsetzung durch Spezialisten gewährleistet Ihnen zudem eine effiziente Abwicklung in time, in quality und in budget. 9

10 Kundenorientierte Strategie, Marketing & Vertrieb In einer Digitalen Welt PIA GABEL

Strategische Beratung für digitale Kanäle mit Fokus auf Online Marketing. Gerlach, Porst + Steiner GmbH

Strategische Beratung für digitale Kanäle mit Fokus auf Online Marketing. Gerlach, Porst + Steiner GmbH Leistungsangebot aus dem Bereich Digital Consulting Strategische Beratung für digitale Kanäle mit Fokus auf Online Marketing Themenübersicht Analyse Analyse der digitalen Präsenz Online-Zielgruppenanalysen

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Full Service Online-Marketing Mit ganzheitlichen Lösungen den Erfolg im Internet steigern DAS LÖWENSTARK-PRINZIP Von der Vision

Mehr

Die Kunst des B2B Online-Marketing

Die Kunst des B2B Online-Marketing Die Kunst des B2B Online-Marketing Sechs wichtige Schritte für ein effizientes Onlinemarketing Aus: http://www.circlesstudio.com/blog/science-b2b-online-marketing-infographic/ SECHS SCHRITTE IM ÜBERBLICK

Mehr

Online-Shop Management. Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich!

Online-Shop Management. Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich! Online-Shop Management Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich! Alle Online-Maßnahmen werden eng mit Ihnen abgestimmt. Nur das Zusammenspiel aller Bereiche bringt Ihrem Online-Shop Erfolg. Wir haben das

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Einführung ins Onlinemarketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 07.10.2014 Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film.

Mehr

7 Schritte zur Online Akquise durch Inbound Marketing. Kundenakquise im Internet durch Inbound Marketing

7 Schritte zur Online Akquise durch Inbound Marketing. Kundenakquise im Internet durch Inbound Marketing 7 Schritte zur Online Akquise durch Inbound Marketing Kundenakquise im Internet durch Inbound Marketing Was ist Inbound Marketing? Auch im B2B informiert man sich zunächst online über bestimmte Produkte

Mehr

Social Media Marketing für B2B Unternehmen

Social Media Marketing für B2B Unternehmen Social Media Marketing für B2B Unternehmen Für B2B-Unternehmen bietet Social Media Marketing im Rahmen einer Content-Marketing Strategie vielfältige Möglichkeiten, die Kommunikationsarbeit erfolgreich

Mehr

Marketing im Internet

Marketing im Internet Existenzgründung Marketing im Internet Seien Sie von Anfang an gut aufgestellt. Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film. The social Network. Projekt:

Mehr

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops ---> www.b2bseminare.de/marconomy Seminare und Workshops für Marketing, Kommunikation und Vertrieb Jetzt buchen! www.vogel.de Erfolgsfaktor Wissen! Die marconomy-akademie bietet für 2015 wieder eine große

Mehr

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 20. August 2013 Gegründet in 1995 im Besitz von 26 Partnern 51 Mio. CHF Umsatz in 2012 400 Mitarbeiter in CH

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

Die Power von SlideShare im B2B-Marketing!

Die Power von SlideShare im B2B-Marketing! Die Power von SlideShare im B2B-Marketing! Quelle: www.rohinie.eu Die Power von SlideShare im B2B Marketing Man könnte, gerade im deutschsprachigen Raum, sagen, SlideShare ist eines der besten B2B- Marketing-Geheimnisse.

Mehr

SMO Services. Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit

SMO Services. Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit SMO Services Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit Einführung Das Web ist längst kein einseitiger Kommunikationskanal mehr. Social

Mehr

Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb

Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb www.tourismuszukunft.de DRV Jahrestagung 2012 Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb Michael Faber Ihr Ansprechpartner Michael Faber Tel.: +49 6762 40890-40 Fax: +49 8421 70743-25 m.faber@tourismuszukunft.de

Mehr

Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert

Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert Hans-Peter Eckstein Manager Marketing Communications Interflex GmbH & Co. KG Martin Brösamle Leiter Vertrieb & Marketing

Mehr

Marketing auf Facebook Social Media Marketing

Marketing auf Facebook Social Media Marketing Marketing auf Facebook Social Media Marketing Marketing auf Facebook ist nur eine Möglichkeit des Social Media Marketing (SMM). Facebook-Seiten ( Pages ) sind dabei das Standardinstrument, um auf Facebook

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 5. Dezember 2013 Agenda. à Ausgangslage à 360 Performance Dashboard à Projektvorgehen à Key Take Aways

Mehr

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner Digital consulting Seminare / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner / suchmaschinenoptimierung Expert / Social Media Marketing Über uns Wir bieten

Mehr

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten um sich zu präsentieren, Unternehmen zu gründen und Geld zu verdienen. Fast ohne Aufwand kann jeder dort

Mehr

Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten

Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten 1. Wie verlaufen heute Kaufentscheidungen? 2. Wie beeinflusse ich die Kaufentscheidung mit meiner Kommunikation? 3. Welche

Mehr

Social Media für Unternehmen

Social Media für Unternehmen Berliner Volksbank Unternehmer Campus Social Media für Unternehmen Berlin, 3. November 2011 Social Media für Unternehmen 1 Social Media für Unternehmen 1. Welchen Nutzen bringt der Social-Media-Einsatz?

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Redaktion (Print, Online, TV, Radio)

Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienunternehmen Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Storytelling für den Journalismus Crossmediale Themenentwicklung Crossmediales Storytelling Crossmedia:

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation Vorstellung unserer Dienstleistungen Unternehmenspräsentation SmartcheckDeutschland eröffnet dialogbereiten und weltoffenen Unternehmen die gesamte Klaviatur der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten.

Mehr

Leitfaden zum Social-Media-Start

Leitfaden zum Social-Media-Start Leitfaden zum Social-Media-Start für kleine und mittelständische Unternehmen Pia Lauck, Mai 2012 Leitfaden zum Social-Media-Start Pia Lauck S.2 Social Media Einstieg für KLM Social Media ist in aller Munde.

Mehr

Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing

Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing www.expalas.de Digital Service Engineering Frankfurt am Main Telefon +49-69-71670771

Mehr

Social Media im B2B. SuisseEMEX 2012 Online - Forum. 22.8.2012 Daniel Ebneter

Social Media im B2B. SuisseEMEX 2012 Online - Forum. 22.8.2012 Daniel Ebneter Social Media im B2B SuisseEMEX 2012 Online - Forum 22.8.2012 Daniel Ebneter carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch Daniel Ebneter Berater für E-Business und E-Commerce Ausbildung Lic.phil. nat.

Mehr

SEO und Online-Marketing

SEO und Online-Marketing SEO und Online-Marketing Grundlegendes Fachwissen aus der SEO Welt Präsentiert von Dr. SEO und dem new time seo Team Inhaltsverzeichnis Präsentiert von Dr. SEO und dem new time seo Team 1 Einführung in

Mehr

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc SEO Services von dmc Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc Suchmaschinenoptimierung bei dmc Die Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel bessere Positionen in den unbezahlten Suchergebnissen

Mehr

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation 23.04.2014 Dozentenvorstellung Katja Raasch Leitung Produktberatung, Praxiswerkstatt, Trainerin Schlütersche Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Mailto:raasch@schluetersche.de

Mehr

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Social SEO Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Fakten 22,6% der Internetnutzer verbringen die meiste Zeit ihrer Online-Aktivitäten in sozialen Netzwerken. (Quelle: BITKOM, Februar

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung: Warum Social Media? 2 Basiswissen: Was ist Social Media?

Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung: Warum Social Media? 2 Basiswissen: Was ist Social Media? Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung: Warum Social Media?................................. 1 1.1 Quo Vadis Social Media...................................... 2 1.2 Relevante Umfeldentwicklungen................................

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Social Media der neue Treiber im E-Mail-Marketing?

Social Media der neue Treiber im E-Mail-Marketing? Social Media der neue Treiber im E-Mail-Marketing? Twitter, Facebook, Youtube und Co sind in aller Munde und Computer. Der Hype um das Thema Social Media ist groß - zu Recht? Was können die sozialen Kanäle

Mehr

Internetseite & Online Marketing

Internetseite & Online Marketing Internetseite & Online Marketing Worauf kleine und mittlere Handwerksbetriebe achten sollten. 11.2013 ebusinesslotse Oberfranken 13.11.2013 PIXELMECHANICS - Michael Rohrmüller 1 Wir realisieren anspruchsvolle

Mehr

Von klassischer Kommunikation und klassischem Marketing via Online Marketing zu Content Marketing USP International

Von klassischer Kommunikation und klassischem Marketing via Online Marketing zu Content Marketing USP International Von klassischer Kommunikation und klassischem Marketing via Online Marketing zu Content Marketing USP International Klassische Grundlagen aus der realen Welt verbunden mit digitalem Basiswissen der virtuellen

Mehr

Social Media Konzept Betrieb Analyse

Social Media Konzept Betrieb Analyse Social Media Konzept Betrieb Analyse Philipp Berger, Kommunikationsbeauftragter ZID 21. November 2013 Agenda > Konzept Der Weg zur Social-Media-Strategie > Betrieb Planung und Workflow > Analyse Auswertung

Mehr

Groß werden ist mehr als nur wachsen!

Groß werden ist mehr als nur wachsen! Groß werden ist mehr als nur wachsen! Gezielter Einsatz von online-marketing & Suchmaschinenoptimierung zur Neukundengewinnung bei B2B-Unternehmen. Verlassen Sie eingefahrene Gleise! Das klassische wir

Mehr

Kommunikation einer Marke fürs 21. Jahrhundert. Dunja Riehemann 12.11.2010

Kommunikation einer Marke fürs 21. Jahrhundert. Dunja Riehemann 12.11.2010 Kommunikation einer Marke fürs 21. Jahrhundert Dunja Riehemann 12.11.2010 Agenda Das Unternehmen Netviewer Gesamtmarketingstrategie Kommunikationsziele Kampagnenansatz und-maßnahmen Marketinginstrumente

Mehr

Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen. Produktportfolio 2014 azubister GmbH

Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen. Produktportfolio 2014 azubister GmbH Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen Produktportfolio 2014 azubister GmbH Ihre Zielgruppe dort erreichen,! wo sie primär ist. MOBILE! Stellenanzeigen Diverse Such- und Filteroptionen

Mehr

Social Media Marketing erfordert eine sorgfältige Planung sowie langfristiges Commitment

Social Media Marketing erfordert eine sorgfältige Planung sowie langfristiges Commitment Social Media Marketing erfordert eine sorgfältige Planung sowie langfristiges Commitment Name: Nico Zorn Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: Saphiron GmbH Liebe Leserinnen und liebe Leser,

Mehr

Der Kunde im Wandel. Hohe Beachtung für maximalen Erfolg

Der Kunde im Wandel. Hohe Beachtung für maximalen Erfolg Der Kunde im Wandel Hohe Beachtung für maximalen Erfolg Wie tickt die Generation Z?! 2 Die Generation Z Das ist die neue Generation Generation Z: 19 Jahre und Jünger Generation Y: (Millenials): 20 37 Jahre

Mehr

Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen. cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki

Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen. cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki Online-Marketing worum es geht Das Internet ist zur Selbstverständlichkeit geworden. Entsprechend hoch

Mehr

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU marketing internet räber Content- und Online-Marketing für KMU Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Gefunden werden und überzeugen Im Jahre 2010 waren rund 227 Millionen Webseiten im Netz

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten?

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? 10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? Hinweis! Diese Präsentation ist nur für Ihre eigenen, persönliche Verwendung im Rahmen des Vortrags gedacht. Eine Weitergabe oder gar Veröffentlichung ist

Mehr

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s»

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» März 2013 Contrexx Partnertag 2013 Online Marketing Erfolgstrategien «Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» Contrexx Partnertag 21. März 2013 Inhalt Ziele der Webseite und Online Marketing Übersicht

Mehr

Der Digital Business Index (DBI)

Der Digital Business Index (DBI) Der Digital Business Index (DBI) Modell zur Erfassung der digitalen Reife und strategischer Kompass zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens ideers Consulting GmbH Warum bedarf es eines

Mehr

- Your Social Media Business -

- Your Social Media Business - Modulbeschreibung - Your Social Media Business - Viele Unternehmen in Deutschland nutzen das Online Business bereits zur Leadgenerierung, um ihre Kunden zu erreichen. Sie sind sich allerdings nicht über

Mehr

Analyse des Kundenverhaltens im WWW

Analyse des Kundenverhaltens im WWW Der Weg zum erfolgreichen Online-Marketing Analyse des Kundenverhaltens im WWW Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.06.2013 Agenda Uhrzeit Programmpunkt 17:00 Begrüßung

Mehr

Webmonitoring: Analysieren. Reagieren. Optimieren.

Webmonitoring: Analysieren. Reagieren. Optimieren. Webmonitoring: Analysieren. Reagieren. Optimieren. Was Sie über Ihre Website wissen sollten und wie Sie diese optimal als Marketing- und Kommunikationsinstrument einsetzen. ERST ANALYSIEREN, DANN REAGIEREN.

Mehr

Netzblicke - IHK für München & Oberbayern

Netzblicke - IHK für München & Oberbayern Online-Marketing-Ziele definieren und messbar machen 23.07.2015 www.embis.de 2 1 Es ist wichtig, die Gründe und Ziele genau zu kennen, warum Sie im Internet präsent sein und Online Marketing betreiben

Mehr

Marketing in Zeiten von Big Data

Marketing in Zeiten von Big Data Mehr Wissen. Gezielter Handeln. Marketing in Zeiten von Big Data Data Driven Marketing Mehr Wissen. Gezielter Handeln. Seit über 50 Jahren beschäftigen sich die Unternehmen der infas Holding AG mit der

Mehr

Online-Trends 2015+ Welche Trends sind MUSTS und wie lassen sie sich erfolgreich operationalisieren

Online-Trends 2015+ Welche Trends sind MUSTS und wie lassen sie sich erfolgreich operationalisieren Online-Trends 2015+ Welche Trends sind MUSTS und wie lassen sie sich erfolgreich operationalisieren GP+S Digital Consulting GP+S Leistungsangebot Neue Märkte erschließen Bestehendes Business optimieren

Mehr

Social Media. Neue Kanäle als Chance. Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden

Social Media. Neue Kanäle als Chance. Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden Social Media Neue Kanäle als Chance Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden Social Media als Chance 2 Social Media verändert die Unternehmenskommunikation radikal. Vom Verlautbarungsstil zum Dialog

Mehr

Performance Optimierung im Multichannel-Marketing 76. Roundtable Münchner UnternehmerKreis IT

Performance Optimierung im Multichannel-Marketing 76. Roundtable Münchner UnternehmerKreis IT Performance Optimierung im Multichannel-Marketing 76. Roundtable Münchner UnternehmerKreis IT München, 23.04.2015 2015 by brainbirds Agenda 1 Digital Marketing Überblick 2 Marketing Kanäle verstehen 3

Mehr

Vernetzung Ihrer (Social) Recruiting-Maßnahmen - u.a. im jeweils passenden fachlichen Kontext - über die neue Competence Site

Vernetzung Ihrer (Social) Recruiting-Maßnahmen - u.a. im jeweils passenden fachlichen Kontext - über die neue Competence Site Köln - Berlin Betreiber von Deutschlands führendem Kompetenz-Netzwerk Vernetzung Ihrer (Social) Recruiting-Maßnahmen - u.a. im jeweils passenden fachlichen Kontext - über die neue Competence Site Wie wir

Mehr

Digital Excellence Index

Digital Excellence Index Digital Excellence Index Den digitalen Wandel gezielt angehen Der DEX ermittelt den digitalen Status Quo - Bestehendes Know-how der Mitarbeiter zu einzelnen digitalen Kanälen (Social Media, Display Marketing,...),

Mehr

ZIELGRUPPENSCHARFE CONTENTAUSSTEUERUNG

ZIELGRUPPENSCHARFE CONTENTAUSSTEUERUNG ZIELGRUPPENSCHARFE CONTENTAUSSTEUERUNG Die Welt ist digital Willkommen im Digitalraum DIGITALRAUM ist Ihr Spezialist für zielgruppenscharfe Als Joint-Venture der Creditreform-Tochter microm Onlinemaßnahmen,

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

ONLINE MARKETING SOLUTIONS AG marketing meets vision

ONLINE MARKETING SOLUTIONS AG marketing meets vision ONLINE MARKETING SOLUTIONS AG marketing meets vision WAS UNS AUSMACHT Einer der führenden deutschen Anbieter im Bereich Online-Marketing Messbare Methoden und transparente Online-Dienstleistungen Erfahrung

Mehr

contentmetrics Web Controlling Erfolgskontrolle im Versicherungsportal Thomas Brommund contentmetrics Zertifizierter Partner von

contentmetrics Web Controlling Erfolgskontrolle im Versicherungsportal Thomas Brommund contentmetrics Zertifizierter Partner von Web Controlling Erfolgskontrolle im Versicherungsportal Thomas Brommund contentmetrics Zertifizierter Partner von contentmetrics Erfolg ist messbar! Wir beraten und unterstützen unsere Kunden bei der Definition

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

Saastal Marketing AG Ausbildung

Saastal Marketing AG Ausbildung Saastal Marketing AG Ausbildung SMAG Training ACADEMY DER LEISTUNGSTRÄGER/KUNDE IM FOKUS LEISTUNGSTRÄGER AN ERSTER STELLE DEN KUNDEN RELEVANT AUF DEN KUNDEN FOKUSSIERT ERGEBNIS-GETRIEBENE STRATEGIE PERSONALISIERT

Mehr

Social Media. Marketing und Kommunikation mit Facebook, Twitter, Xing & Co.

Social Media. Marketing und Kommunikation mit Facebook, Twitter, Xing & Co. Social Media. Marketing und Kommunikation mit Facebook, Twitter, Xing & Co. Social Media w Leistungspakete Leistungspaket 1: Social Media Workshop Um Social Media Werkzeuge in der Praxis effizient nutzen

Mehr

Online Marketing - Google AdWords

Online Marketing - Google AdWords Online Marketing - Google AdWords Joachim Schröder Google Partner Academy Trainer TILL.DE - Ihr Referent Referent Joachim Schröder Computerindustrie seit 1986 Marketing seit 1992 Internetagentur seit 1996

Mehr

INTELLIGENTE WEB 2.0 TOOLS ZUR LEADGENERIERUNG

INTELLIGENTE WEB 2.0 TOOLS ZUR LEADGENERIERUNG INTELLIGENTE WEB 2.0 TOOLS ZUR LEADGENERIERUNG Wie kann Ihr PR, Marketing und Vertrieb effizient und effektiv von Web 2.0 profieren? WAS BIETET GÖLZ & SCHWARZ? INTELLIGENTE WEB 2.0 TOOLS ZUR LEADGENERIERUNG

Mehr

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v.

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. Erfolgreiches Online Marketing für Ihr Unternehmen Internetwerbung boomt nach wie vor Massive Zuwächse im Bereich Online-Marketing: Im Jahr 2011 13,2 % Steigerung Im Jahr 2012

Mehr

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten?

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? 10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? office@.net 1 Martin Sternsberger Nach langjähriger, leitender Tätigkeit in dem österr. High-Tech- Unternehmen SkiData AG, Gründung der AGENTUR.NET und Aufbau

Mehr

Chancen für regionale Anbieter im Onlinemarketing

Chancen für regionale Anbieter im Onlinemarketing Chancen für regionale Anbieter im Onlinemarketing Lokale Suche 2012 IHK Netzblicke - Robert Seeger Ziele dieses Abends 1. Einführung in die lokale Suche 2.Grundlegende Möglichkeiten aufzeigen 3.Verständnis

Mehr

Kundenansprache über Social Media. Heidi Pastor www.ecc-handel.de

Kundenansprache über Social Media. Heidi Pastor www.ecc-handel.de Kundenansprache über Social Media Heidi Pastor www.ecc-handel.de 1 Kurzprofil: E-Commerce-Center Handel Langzeitprojekt für das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Teil der Kompetenzzentren

Mehr

Social Network Marketing Wilfried Schock!1

Social Network Marketing Wilfried Schock!1 Social Media Strategie Check Überprüfen Sie Ihre Social Media Strategie auf Vollständigkeit Und nutzen Sie die entdeckten Optimierungspotenziale für eine erfolgreichere Social Media Nutzung. Social Network

Mehr

infach nionex Der Fullservice-Partner für Ihren Erfolg!

infach nionex Der Fullservice-Partner für Ihren Erfolg! infach nionex Der Fullservice-Partner für Ihren Erfolg! Auf einen Blick Unternehmen Beratung Kreation Realisierung Betreuung Beratung. Kreation. Realisierung. Betreuung. Digitale Kommunikation für Ihren

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

Online Marketing Werben im Internet

Online Marketing Werben im Internet Werben im Internet Winfried Kempfle Marketing Services Kompetenzbereiche Motto: Kompetenz schafft Effizienz! Strategisches Marketing Marktanalyse Online Marketing Tools - Tools - Tools Wettbewerbsanalyse

Mehr

eggs unimedia München 2014 www.eggs.de Schertlinstraße 18 81379 München +49 89 743456-0

eggs unimedia München 2014 www.eggs.de Schertlinstraße 18 81379 München +49 89 743456-0 HUK-Coburg auf allen Kanälen: Adaptive und responsive Websites Christian Deinlein GruppenleiterInternetsysteme HUK-COBURG Martin Brösamle Leiter Vertrieb & Marketing eggs unimedia GmbH Agenda Trends kurzer

Mehr

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen. Bei der stetig wachsenden Zahl von Konkurrenten wird ein kundenorientiertes Marketing immer wichtiger, um zielgerichtet auf spezifische Zielgruppen einzugehen. Der Trick besteht darin, eine Sehnsucht zu

Mehr

Die Unternehmenswebseite

Die Unternehmenswebseite Die Unternehmenswebseite Sie im Netz Suchmaschinenoptimierung Online Marketing Online Pressearbeit Meta-Tags Analyse Software Die Umsetzung der Webseite NetzMagister Sie im Netz! 1 Sie im Netz - Anforderungen

Mehr

Google+ für Unternehmen

Google+ für Unternehmen 1-Tages-Seminar: Google+ für Unternehmen So bauen Sie eine starke Kundencommunity auf Google+ auf, optimieren Ihre Unternehmens- und Kundenkommunikation und erhöhen Ihre Sichtbarkeit im Web! www.embis.de

Mehr

Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens

Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg Herzberg den 27.08.2015 Einst lebten wir auf dem Land dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film. The social Network.

Mehr

Webservice. Webservice. Ein wichtiger Schritt zur erfolgreichen Internet-Präsenz

Webservice. Webservice. Ein wichtiger Schritt zur erfolgreichen Internet-Präsenz Ein wichtiger Schritt zur erfolgreichen Internet-Präsenz Das Internet: Revolution in der Medienwelt Nahezu drei Viertel der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahren sind heute regelmäßig im Netz unterwegs. Ein

Mehr

Social Media Tourismus (IST)

Social Media Tourismus (IST) Leseprobe Social Media Tourismus (IST) Studienheft Chancen und Risiken des Web 2.0 Autor Odette Landmeier Odette Landmeier ist Dipl.-Kauffrau [FH] und absolvierte zudem noch den Masterstudiengang Management

Mehr

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! 1 Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? 2 Don t

Mehr

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? Don t Do

Mehr

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU 8 Tipps für Ihre Website Hintergrund Kompetenzzentrum für digitale Kommunikation, insb. Social Media, internes Wissensmanagement und E-Learning Ziel: Erstinformation,

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Einführung ins Onlinemarketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg Schönefeld den 10.02.2015 Einst lebten wir auf dem Land dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg

Mehr

Content- und kooperatives Marketing über die neue Competence-Site

Content- und kooperatives Marketing über die neue Competence-Site Köln Betreiber von Deutschlands führendem Kompetenz-Netzwerk Content- und kooperatives Marketing über die neue Competence-Site Für Ihren Erfolg mobilisieren wir Netzwerke mit Performance-Garantie Winfried

Mehr

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden:

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: PR-Gateway Studie Zukunft der Unternehmenskommunikation violetkaipa Fotolia.com November 2012 Adenion GmbH/PR-Gateway.de Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: ADENION GmbH

Mehr

Agentur für digitales Marketing und web-basierte Technologie-Lösungen

Agentur für digitales Marketing und web-basierte Technologie-Lösungen Agentur für digitales Marketing und web-basierte Technologie-Lösungen Seit über sechs Jahren widmen wir uns zukunftsorientierter Unternehmenskommunikation in digitalen Medien. Das Web ist das Umfeld in

Mehr

Sale or Fail Die aktuelle Vertriebsstudie von Contrast Management-Consulting erstellt von Martin Unger und Nikolaus Köchelhuber. www.contrast.

Sale or Fail Die aktuelle Vertriebsstudie von Contrast Management-Consulting erstellt von Martin Unger und Nikolaus Köchelhuber. www.contrast. Sale or Fail Die aktuelle Vertriebsstudie von Contrast Management-Consulting erstellt von Martin Unger und Nikolaus Köchelhuber Datum: März 2015 www.contrast.at Studie Vertriebsexzellenz Teilnehmer an

Mehr

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe Workshop WAS ERWARTET SIE? Gerhard Trittenwein, Seite 2 Inhalte Aktuelle Zahlen und Trends Eine Übersicht über die wichtigsten Online-Marketing Methoden und gängigsten Content Management Systeme als Entscheidungshilfe

Mehr

Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing

Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing Termine: Jeweils Dienstag 22.09.15 29.09.15 06.10.15 13.10.15 Uhrzeit: 18:00 bis 21:15 Uhr (inkl. 15 Minuten Pause) Kosten: jeweils 49,- (Bitte am

Mehr