Affiliate Marketing Ein Performance Marketing Kanal im Wandel OnMaKon, Lüneburg 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Affiliate Marketing Ein Performance Marketing Kanal im Wandel OnMaKon, Lüneburg 2013"

Transkript

1 Affiliate Marketing Ein Performance Marketing Kanal im Wandel OnMaKon, Lüneburg 2013 DB Vertrieb GmbH Sascha Piehl P.DVO 2P Frankfurt am Main,

2 Agenda 1. Affiliate Marketing bei der Deutschen Bahn 2. Trends und Entwicklungen aus der täglichen Praxis 3. Neuaufstellung im Gutscheinsegment 4. Fraud im Affiliate Bereich 5. Fazit und Ausblick 2

3 1. Affiliate Marketing bei der Deutschen Bahn 3

4 Affiliate Marketing bei der Deutschen Bahn Vorstellung Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Leuphana Universität Lüneburg erster Kontakt zum Affiliate Marketing beim DPV in Hamburg bis 2012 Online Marketing Manager bei der web-netz GmbH. Seit Oktober 2012 Betreuung der verschiedenen Affiliateprogramme bei der DB Vertrieb GmbH in Frankfurt. 4

5 Affiliate Marketing bei der Deutschen Bahn bahn.de BahnCard und Bahn&Hotel start.de Online-Tickets BahnCards Bahn & Hotel Angebote Pauschalreisen Hotel, Ferienwohnungen Linienflüge 5

6 Affiliate Marketing bei der Deutschen Bahn Herausforderungen und Zielsetzungen im Affiliate Bereich Starke Marke mit Monopolcharakter und Online-Jahresumsatz auf bahn.de von 2 Mrd.. Umsatz im Affiliate Kanal über die verschiedenen Partnerprogramme: 34 Mio.. Herausforderungen Conversionstarkes Produkt mit kurzer Cookielaufzeit (5 Tage) Fixe Provisionsstruktur mit geringem Spielraum für Aktionen Kein Gutscheinmarketing Hohe Kannibalisierung verschiedener Kampagnen Zielsetzungen Platzierung der Bahnprodukte im Konkurrenzumfeld (Flug, PKW, Bus) Steigerung des Onlineanteils am Gesamtergebnis Kostenreduzierung im Affiliate Kanal Flexiblere und genauere Vergütung und Aussteuerung der Kampagnen 6

7 2. Trends und Entwicklungen aus der täglichen Praxis 7

8 Professionalisierung und Wachstum in der Branche Wachstum konstant Professionalisierung schreitet voran Quelle: OVK OnlineReport, 2013/01, auf 8

9 Professionelle Anbieter auf Performance Basis In nahezu allen Online-Werbeumfeldern haben sich professionelle Anbieter mit performancebasierten Abrechnungsmodellen etabliert. Professionalisierung fordert neue technische Entwicklungen auf Seiten der Merchants und somit auch bei den Netzwerken, die diese technischen Lösungen anbieten oder zumindest unterstützen müssen. Gleichzeitig wird die Branche transparenter und neben Agenturen verbessern auch die Merchants ihr Knowhow stetig. 9

10 Anbieter im SEO-Bereich immer professioneller Der Einstieg für klassische SEO-Affiliates und kleinere Publisher wird immer schwieriger. 10

11 Customer-Journey-Analysen und neue Targeting-Methoden Trend zum Data Driven Performance Marketing, welches zu verschiedensten technischen Lösungen und Ansätzen im Online Marketing führt. Dynamisches Retargeting Real Time Bidding Customer-Journey-Tracking 11

12 Customer-Journey-Analysen und neue Targeting-Methoden Neben den Netzwerken etablieren sich deshalb neue Anbieter, die ein genaueres Tracking und gezielte Auswertung der Marketing Kanäle anbieten. Private Network Lösung Cookie-Weiche Customer-Journey-Tracking Tag-Management-Lösung zur Kampagnensteuerung Cookie-Weiche Customer-Journey-Tracking Online- und Offline-GS-Kampagnen Unique Gutscheincodes Voucher as a Service Module Gutscheinmanagement Loyalty- und Cashback-Kampagnen Customer-Journey-Tracking 12

13 Herausforderung für die Affiliate Netzwerke Aufgrund dieser Entwicklungen sehen sich die Netzwerke neuen Herausforderungen gegenüber: Große Merchants setzen vermehrt auf Inhouse-Lösungen und ziehen die Top-Publisher somit aus den Netzwerken ab. Preisdruck im Onlinebereich zwingt die Netzwerke, zu schlechteren Konditionen die gleiche Dienstleistung zu erbringen. Innovationsdruck ist hoch und neue technische Lösungen müssen dem Markt präsentiert werden. Viele Marktteilnehmer erwarten daher auf lange Sicht eine Konsolidierung des Affiliate Marktes und einen Wegfall der kleineren Netzwerke. Affilinet setzt als Konsequenz derzeit im Bereich des Performance-Display-Advertising auf neue Modelle und Möglichkeiten für Publisher und Merchants. Zanox bietet neue Trackingtechnologien an und belboon setzt vermehrt auf den Markt der mobilen Endgeräte. 13

14 3. Neuaufstellung im Gutscheinsegment 14

15 Zahlreiche Anbieter auf dem Gutscheinmarkt 15

16 Mitnahmeeffekt als Geschäftsmodell Viele Provisionen werden im letzten Moment vor dem Kauf erzielt. Dem Merchant entstehen so Provisonskosten für einen Sale, der ohnehin stattgefunden hätte. Bestellung ohne Affiliate Cookie Gutscheinsuche Bestellung mit Affiliate Cookie Provision ohne eigene Werbeleistung 16

17 Unique Gutscheincodes und neue Trackingmethoden Professionelle Gutscheinanbieter bieten als Lösung unique Gutscheincodes die nicht allgemeingültig im Netz verbreitet werden können. XXX Bestellung ohne Affiliate Cookie Gutscheinsuche Bestellung mit Affiliate Cookie, aber ohne gültigen Code Provision wird nicht an den Publisher ausgeschüttet 17

18 Unique Gutscheincodes und neue Trackingmethoden Daneben kann das Tracking auch so angepasst werden, dass dem Publisher mit dem größten Anteil am Sale (trotz Gutscheinsuche vor dem Kauf) die volle Provision zugeschrieben wird. XXX Bestellung mit Affiliate Cookie von SEO Publisher Gutscheinsuche Bestellung mit Affiliate Cookie und Gutschein Provision wird nur an den SEO Publisher ausgeschüttet 18

19 Konsequenzen für Gutscheinpublisher Für Gutscheinpublisher haben diese neuen Entwicklungen die folgenden Konsequenzen: Last Cookie Wins -Strategien der vergangenen Jahre werden auf lange Sicht nicht mehr funktionieren oder deutlich an Performance verlieren. Kleine wie große Gutscheinpublisher werden in Zukunft transparenter und sauberer arbeiten müssen um das Vertrauen der Merchants aufrecht zu erhalten. Gutscheinmarketing wird professioneller und gezielter von Merchants eingesetzt werden. Dadurch ist mit einer Konsolidierung des Gutscheinmarktes zu rechnen, da die Zahl der Anbieter deutlich über der Nachfrage liegt. Für Kunden wird es im Umkehrschluss ebenfalls schwieriger werden, kurz vor dem Kaufabschluss noch einen Gutschein zu finden. Für Merchants bietet ein gezieltes Gutscheinmarketing auch eine gezieltere Aussteuerung des Kanals um beispielsweise einen höheren Warenkorb beim Kunden zu erreichen. 19

20 4. Fraud im Affiliate Bereich 20

21 Fraud in der Presse und der Affiliate Marketing Szene Sowohl in der Presse als auch in der Affiliate Marketing Szene ist Fraud nach wie vor ein präsentes Thema 21

22 Fraud in der Praxis Cookie Dropping Viele Publisher finden verschiedene kreative Wege, die eigenen Provisionen zu steigern Klassisches Cookie-Dropping wird noch immer eingesetzt und ist teilweise immer schwieriger nachzuweisen. Gerade bei Post-View-Kampagnen kann der Merchant hier beinahe legal seinen Cookie setzen, wenn die Auslieferung im nicht sichtbaren Bereich stattfindet. Sichtbarer Bereich Affiliate simuliert den Cookie Aufruf und greift so die Provision ab 22

23 Fraud in der Praxis Brand Bidding Über Brand Bidding sind nach wie vor bei großen Marken gute Gewinne zu machen Vielen Firmen fehlt hierbei ein Tool zu Überwachung von Brand Bidding oder die Kosten dafür sind einfach zu hoch (im Schnitt pro Monat). Betrüger nutzen gezieltes Targeting der SEM-Kampagnen um in den Regionen der betreuenden Agentur und des Merchants nicht eingeblendet zu werden, und liefern die manipulierten Anzeigen darüber hinaus am Wochenende und zu Uhrzeiten außerhalb der Arbeitszeit aus. Erschwerend kommt hinzu, dass Agenturen und Netzwerke an den Provisionen mit verdienen und an einer Aufklärung teilweise kein unmittelbares Interesse haben. Quelle: onlinebusinessblog.de; 23

24 Fraud in der Praxis Trafficweiterleitung Gekaufter Traffic, der über Weiterleitung zum Merchant führt, ist gut zu monetarisieren und schwer auszumachen In diesem Fall kauft der Publisher seinen Traffic bei einem Trafficbroker oder einem anderen Anbieter ein und leitet dann mit kurzem Zwischenstopp auf die Domain des Merchants. Vor allem für Vertipper Traffic funktioniert dieses Modell sehr gut und auf Seiten des Merchants ist die Herkunft schwer zu prüfen, da immer unterschiedliche IPs als Trafficquelle erscheinen und die Seite des Affiliates in der Statistik als Referrer zu sehen ist. User Eingabe: luftthansa.com Automatische Weiterleitung mit Zwischenschaltung der Affiliateseite Aufruf der Zielseite mit Affiliate Parametern: =>?WT.mc_id=DE_de_affiliate_

25 Fraud in der Praxis BVDW Code of Conduct Um der Problematik entgegen zu wirken, hat der BVDW einen Code of Conduct Affiliate Marketing eingeführt In diesem Code of Conduct verpflichten sich alle Marktteilnehmer zu einer fairen, transparenten und ehrlichen Zusammenarbeit im Affiliate Marketing Merchants, Publisher und Netzwerke sollen dieses Papier unterzeichnen und können gleichzeitig mit einem Siegel auf den eigenen Seiten auf diese Selbstverpflichtung hinweisen. Neben den Spielregeln für Affiliate Marketing wird auch auf die Themen Couponing und PostView gesondert eingegangen. 25

26 5. Fazit und Ausblick 26

27 Fazit und Ausblick Affiliate Marketing wird weiterhin ein wichtiger Teilmarkt im Online Marketing bleiben, aber die Professionalisierung der Marktteilnehmer wird weiter voranschreiten und in Bereichen wie Couponing, Netzwerkbetreiber und SEO Affiliates Konsolidierungen herbeiführen. Affiliate Netzwerke werden Ihr Angebot stetig erweitern um konkurrenzfähig zu bleiben und neue Modelle des Trackings und der Customer Journey Vergütung entwickeln. Betrug wird die Branche auch weiterhin beschäftigen und alle Parteien können nur durch mehr Transparenz und offene Kommunikation für einen sauberen Markt sorgen. eine genauere Vergütung auf Basis der Customer Journey wird aufgrund des Aufwands der dafür betrieben werden muss, nur von größeren Marktteilnehmern umgesetzt werden. 27

28 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 28

Der iab.switzerland Code of Conducts (CoC) ist an die bereits existierenden Code of Conducts des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) angelehnt.

Der iab.switzerland Code of Conducts (CoC) ist an die bereits existierenden Code of Conducts des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) angelehnt. Die Unterzeichner des IAB Switzerland Code of Conduct (CoC) mit Regelungen für Affiliate-Marketing- Agenturen verpflichten sich beim Betrieb von Partnerprogrammen und der Betreuung von Vertragspartnern

Mehr

Der iab.switzerland Code of Conducts (CoC) ist an die bereits existierenden Code of Conducts des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) angelehnt.

Der iab.switzerland Code of Conducts (CoC) ist an die bereits existierenden Code of Conducts des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) angelehnt. Die Unterzeichner des IAB Switzerland Code of Conduct (CoC) mit Regelungen für Affiliate-Marketing- Publisher verpflichten sich, in der Bewerbung von Partnerprogrammen mindestens die nachfolgend definierten

Mehr

belboon academy Affiliate Marketing Fachkonferenz

belboon academy Affiliate Marketing Fachkonferenz Multi-Channel-Zuordnung für Profis belboon academy Affiliate Marketing Fachkonferenz 27.10.2011, in Berlin Agenda 1. Customer Journey 2. Konversion-Zuordnung 3. Zuordnungsoptionen a) Single-Klick b) Multi-Klick

Mehr

Der iab.switzerland Code of Conducts (CoC) ist an die bereits existierenden Code of Conducts des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) angelehnt.

Der iab.switzerland Code of Conducts (CoC) ist an die bereits existierenden Code of Conducts des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) angelehnt. Die Unterzeichner des IAB Switzerland Code of Conduct (CoC) mit Regelungen für Affiliate-Marketing- Netzwerke verpflichten sich, in der Abwicklung von Partnerprogrammen mindestens die nachfolgend definierten

Mehr

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de Agentur für digitales Marketing und Vertrieb explido ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Die Experten für Performance

Mehr

belboon academy Performance Marketing Fachkonferenz

belboon academy Performance Marketing Fachkonferenz Gutschein-Marketing Die richtige Strategie entscheidet belboon academy Performance Marketing Fachkonferenz 27.10.2011, in Berlin Kurze Vorstellung Kurzer Werbeblock Michael Gemeiner Studium Geschichte

Mehr

Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer

Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer München, 25.02.2014 metapeople GmbH - Philosophenweg 21-47051 Duisburg - Germany - www.metapeople.com Über metapeople Sven Allmer Seit 2009 bei metapeople

Mehr

META-TRACKING CROSS-CHANNEL-TRACKING

META-TRACKING CROSS-CHANNEL-TRACKING META-TRACKING CROSS-CHANNEL-TRACKING Warum sollten die Wechselwirkungen zwischen den Online Marketing Kanälen gemessen werden? Wie funktioniert die Messung? Was muss bereits beim Aufsetzen des Trackings

Mehr

Recap Affiliate Summit New York 2011 New York, 21.-23.08.2011 Agenda Affiliate Summit New York Gutschein-Trends / Couponing Adware SEO-Publisher Cashback / Loyalty-Publisher Mobile Affiliate Marketing

Mehr

Das Partnerprogramm von Libri.de Verdienen Sie Geld mit Ihrer Homepage! Bücher Musik Filme Downloads

Das Partnerprogramm von Libri.de Verdienen Sie Geld mit Ihrer Homepage! Bücher Musik Filme Downloads Das Partnerprogramm von Libri.de Verdienen Sie Geld mit Ihrer Homepage! Übersicht 1. Was versteht man unter einem Affiliate-Programm? 2. Ihre Vorteile durch die Teilnahme an unserem Affiliate- Programm

Mehr

Performance-Marketing am Wendepunkt. Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler

Performance-Marketing am Wendepunkt. Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler Performance-Marketing am Wendepunkt Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler Wer verstehts noch? Programmatic Bying, SSPs, Trading Desks, Ad Exchanges, Ad Networks, Data Suppliers, CPC, Deduplizierung,

Mehr

Leitfaden und Empfehlungen für Post-View-Vergütung im Affiliate Marketing. erarbeitet vom Arbeitskreis Affiliate Marketing im BVDW e.v.

Leitfaden und Empfehlungen für Post-View-Vergütung im Affiliate Marketing. erarbeitet vom Arbeitskreis Affiliate Marketing im BVDW e.v. Leitfaden und Empfehlungen für Post-View-Vergütung im Affiliate Marketing erarbeitet vom Arbeitskreis Affiliate Marketing im BVDW e.v. Die Vergütung von Transaktionen nach dem Post-View-Verfahren sowie

Mehr

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons)

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) München, 24.03.2015 Thilo Heller, CMO bei intelliad Media GmbH Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter

Mehr

CUSTOMER JOURNEY IN DER PRAXIS - NICE TO KNOW ODER ACTIONABLE INSIGHTS?

CUSTOMER JOURNEY IN DER PRAXIS - NICE TO KNOW ODER ACTIONABLE INSIGHTS? PERFORMANCE RELATIONS BRAND CUSTOMER JOURNEY IN DER PRAXIS - NICE TO KNOW ODER ACTIONABLE INSIGHTS? IHRE AGENTUR FÜR DIGITALES MARKETING UND VERTRIEB WAS BRINGT MULTICHANNEL-TRACKING? ERGEBNIS EINER ADOBE

Mehr

Marketing Attribution

Marketing Attribution Marketing Attribution 1 Agenda EXACTAG Marketing Attribution Was ist Attribution? Arten der Attribution Wege zum Erfolg Ertragsmaximierendes Marketing 2 Agenda EXACTAG Marketing Attribution Was ist Attribution?

Mehr

Affiliate Marketing mit ADCELL

Affiliate Marketing mit ADCELL Affiliate Marketing mit ADCELL Sie wollen ein Partnerprogramm für ein Produkt oder eine Dienstleistung von einem Ihrer Kunden starten und nur noch rein performanceabhängig bezahlen, sowie neue Vertriebs-

Mehr

Die 10 größten Fehler der Advertiser Mobile Affiliate-Marketing

Die 10 größten Fehler der Advertiser Mobile Affiliate-Marketing Die 10 größten Fehler der Advertiser Mobile Affiliate-Marketing 1 lassedesignen - Fotolia.com Markus Kellermann Consultant und Unternehmensberater mit MK:NETmedien Seit 1999 im Online-Business 5 Jahre

Mehr

Schober Targeting System ecommerce

Schober Targeting System ecommerce Schober Targeting System ecommerce Crossmediale, systematische Marktbearbeitung Vom einzelnen Baustein bis zur Gesamtstrategie Modulare Lösungen sofort einsetzbar IST IHR INFORMATIONS- MANAGEMENT UP to

Mehr

Affiliate-Marketing: Online-Kooperationen effektiv nutzen (30.01.2013 Plenty-Webinar, Teil 1v2)

Affiliate-Marketing: Online-Kooperationen effektiv nutzen (30.01.2013 Plenty-Webinar, Teil 1v2) Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Affiliate-Marketing: Online-Kooperationen effektiv nutzen (30.01.2013 Plenty-Webinar, Teil 1v2) web-netz GmbH www.web-netz.de 1 Ansprechpartner Affiliate-Marketing

Mehr

Affiliate-Marketing: Online-Kooperationen effektiv nutzen (06.02.2013 Plenty-Webinar, Teil 2v2)

Affiliate-Marketing: Online-Kooperationen effektiv nutzen (06.02.2013 Plenty-Webinar, Teil 2v2) Wir sind web-netz, die Online-Marketing Agentur. Affiliate-Marketing: Online-Kooperationen effektiv nutzen (06.02.2013 Plenty-Webinar, Teil 2v2) web-netz GmbH www.web-netz.de 1 Ansprechpartner Affiliate-Marketing

Mehr

Datenkompetenz Mobile Advertising BIG DATA. Programmatic Advertising Ad Visibility FOMA TRENDMONITOR 2015

Datenkompetenz Mobile Advertising BIG DATA. Programmatic Advertising Ad Visibility FOMA TRENDMONITOR 2015 FOMA TRENDMONITOR 2015 Die digitalen Prinzipien bestimmen die Marktregeln der Zukunft Datenkompetenz Mobile Advertising BIG DATA Programmatic Advertising Ad Visibility Targeting Fraud by Traffic Währung

Mehr

Best Practices. von 1000 Versandhändlern FOLIENTITEL STEHT HIER. Michael Schorb, Sales Manager SUBHEADLINE STEHT HIER

Best Practices. von 1000 Versandhändlern FOLIENTITEL STEHT HIER. Michael Schorb, Sales Manager SUBHEADLINE STEHT HIER Michael Schorb, Sales Manager FOLIENTITEL STEHT HIER SUBHEADLINE STEHT HIER Data Textmasterformat driven bearbeiten E-Commerce Best Practices von 1000 Versandhändlern FOLIENTITEL Agenda STEHT HIER SUBHEADLINE

Mehr

12. September 2012, 12:00 12:45 Uhr Seminarraum 4

12. September 2012, 12:00 12:45 Uhr Seminarraum 4 Customer Journey Definitionen und Ausprägungen 12. September 2012, 12:00 12:45 Uhr Seminarraum 4 BVDW September 2012 Lab Customer Journey Lab Customer Journey Was ist Customer Journey? Google sagt: Cutomer

Mehr

UMSATZ VERTRAUEN. Vertrauen ist gut, Umsatz ist besser!

UMSATZ VERTRAUEN. Vertrauen ist gut, Umsatz ist besser! UMSATZ VERTRAUEN Vertrauen ist gut, Umsatz ist besser! VERTRAUEN IST GUT, UMSATZ IST BESSER! Wie die Positionierung von Vertrauenssignalen den Umsatz steigern kann. Bei den meisten sozialen Austauschbeziehungen

Mehr

Branding meets Performance

Branding meets Performance Branding meets Performance intelliad Frühstück Mischa Rürup, COO München, 27. Mai 2014 Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter seit 2007» Tochterunternehmen von Deutsche Post DHL seit Juli 2012»

Mehr

SEA Search Engine Advertising. esc. mediagroup

SEA Search Engine Advertising. esc. mediagroup Search Engine Advertising esc Was ist Suchmaschinenmarketing? Der Begriff Suchmaschinenmarketing (engl. Search Engine Marketing oder kurz: SEM) ist leider nicht einheitlich definiert. Einerseits werden

Mehr

PROGRAMMATIC MARKETING

PROGRAMMATIC MARKETING PROGRAMMATIC MARKETING 21.10.2014 1 21.10.2014 2 21.10.2014 3 Programmatic Marketing...mehr als Real Time Advertising (RTA) bzw. Real Time Bidding (RTB)...sämtliche Online Marketing-Maßnahmen, die von

Mehr

Online-Media Trends 2014

Online-Media Trends 2014 Online-Media Trends 2014 FOMA TRENDMONITOR 2013 TRENDS UND ENTWICKLUNGEN IN DER DIGITALEN WERBUNG DIGITALE WERBUNG MIT POSITIVER WACHSTUMSAUSSICHT! Die digitale Werbung wird sich zu einem Hauptwerbeweg

Mehr

Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan

Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan Durch eine Vernetzung von Display Werbung, Search und edialog bietet der richtige Mediaplan im Online Marketing viele Chancen im ecommerce den Umsatz

Mehr

Next Generation Multichannel Tracking

Next Generation Multichannel Tracking Next Generation Multichannel Tracking Dynamische Attributionsmodelle zur kanalübergreifenden Performancebewertung Tracks Multichannel Advertising Summit, 14.11.1 www.exactag.com ÜBERBLICK EXACTAG Exactag

Mehr

Anmeldung zu unserem Affiliate-Programm bei Affilinet

Anmeldung zu unserem Affiliate-Programm bei Affilinet Anmeldung zu unserem Affiliate-Programm bei Affilinet In diesem Dokument wollen wir Ihnen kurz darlegen, wie Sie sich schnell und einfach bei unserem Affiliate-Programm bei Affilinet anmelden können. Zuvor

Mehr

plista Content Distribution

plista Content Distribution plista Content Distribution Ihr Content an die richtigen Nutzer: intelligente Content Verbreitung Nachhaltiges Branding auf Basis von Content Oplayo GmbH für Content Distribution Marketing bis dato: Marken

Mehr

Agenda. Trend: SEO Daten nutzbar machen für SEA Strategien. Trend: Marktführerschaft durch Analyse des Wettbewerbs

Agenda. Trend: SEO Daten nutzbar machen für SEA Strategien. Trend: Marktführerschaft durch Analyse des Wettbewerbs Recap SMX East New York City 13. 15.09. 2011 http://www.explido.de/blog/http:/ /www.explido.de/blog/wpcontent/uploads/2011/09/smx_ea st_new_york_2011_recap_explido.pdf Georg Genfer Head of SEA explido

Mehr

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien Emotionalisierung von Marken durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien // Stefan Sobczak Geschäftsführer Netshops Commerce GmbH Veranstalter Digital Commerce Day 15 E-Commerce Dozent Leuphana Universität

Mehr

Von der Theorie in die Praxis: Das richtige Attributionsmodell finden und implementieren

Von der Theorie in die Praxis: Das richtige Attributionsmodell finden und implementieren Von der Theorie in die Praxis: Das richtige Attributionsmodell finden und implementieren Tracks Multichannel Advertising Summit Wolfhart Fröhlich, CEO Hamburg, 14.11.2013 Agenda 1 2 Über intelliad Die

Mehr

1. Über die Gutscheine.de HSS GmbH...

1. Über die Gutscheine.de HSS GmbH... 1. Über die Gutscheine.de HSS GmbH... Die Gutscheine.de HSS GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland und betreibt unter Gutscheine.de und Gutschein.de die größten deutschen Gutscheinportale

Mehr

Advertiser Praxis Data Driven Display aus Sicht eines Werbetreibenden Ein (sehr subjektives!) Update. Dr. Florian Heinemann Hamburg, 20.

Advertiser Praxis Data Driven Display aus Sicht eines Werbetreibenden Ein (sehr subjektives!) Update. Dr. Florian Heinemann Hamburg, 20. Advertiser Praxis Data Driven Display aus Sicht eines Werbetreibenden Ein (sehr subjektives!) Update Dr. Florian Heinemann Hamburg, 20. Februar 2013 Update Problemfelder aus 2012 Es gibt weiterhin keinen

Mehr

Das Partnerprogramm von Libri.de. Verdienen Sie Geld mit Ihrer Homepage!

Das Partnerprogramm von Libri.de. Verdienen Sie Geld mit Ihrer Homepage! Das Partnerprogramm von Libri.de Verdienen Sie Geld mit Ihrer Homepage! Übersicht 1. Was versteht man unter einem Partnerprogramm? 2. Ihre Vorteile durch die Teilnahme an unserem Affiliate-Programm im

Mehr

Affiliate-Marketing-Outsourcing. Mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben im Leben

Affiliate-Marketing-Outsourcing. Mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben im Leben Affiliate-Marketing-Outsourcing Mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben im Leben Full-Service-Outsourcing Unterstützung im Affiliate-Management low.budget.affiliate hat sich als Outsourcing-Dienstleister

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Von hier aus in die Zukunft

Von hier aus in die Zukunft Von hier aus in die Zukunft November 2015 pilot Hamburg Adzine Tracks CUSTOMER JOURNEY KEINE DATEN, KEINE ATTRIBUTION? 01 02 03 WER WIR SIND CUSTOMER JOURNEY MIT MAKRODATEN KONKRETES VORGEHEN 3 WER.WO

Mehr

E-Commerce im Zeitalter von Preissuchmaschinen. München, 22.10.09

E-Commerce im Zeitalter von Preissuchmaschinen. München, 22.10.09 E-Commerce im Zeitalter von Preissuchmaschinen München, 22.10.09 Agenda SoQuero - Online Marketing von Intershop Marketingmöglichkeiten für Produktdaten POD im Kaufentscheidungsprozess Potenziale Herausforderungen

Mehr

Expertenumfrage 2015 Was sind die Trends im Online Marketing?

Expertenumfrage 2015 Was sind die Trends im Online Marketing? Expertenumfrage 2015 Was sind die Trends im Online Marketing? Panel: Marketer N =113 Date: 8/2015 Q1: Was sind aus Ihrer Sicht derzeit die wichtigsten Trends im Online Marketing?* Customer-Journey-Analyse

Mehr

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten um sich zu präsentieren, Unternehmen zu gründen und Geld zu verdienen. Fast ohne Aufwand kann jeder dort

Mehr

Mobile Demand-Side-Plattform. Powered by Sponsormob & Jaduda

Mobile Demand-Side-Plattform. Powered by Sponsormob & Jaduda Mobile Demand-Side-Plattform Powered by Sponsormob & Jaduda Smooth way of Mobile Advertising Unsere Demand-Side-Plattform vereinfacht den Mobile Advertising Markt, führt ans Ziel und lässt sich smooth

Mehr

Anmeldung zu unserem Affiliate-Programm bei Zanox

Anmeldung zu unserem Affiliate-Programm bei Zanox Anmeldung zu unserem Affiliate-Programm bei Zanox In diesem Dokument wollen wir Ihnen kurz präsentieren, wie Sie sich schnell und einfach bei unserem Affiliate-Partnerprogramm bei Zanox anmelden können.

Mehr

Erfolgsmessung von SEO-Kampagnen. Wie SEO positiv zur Steigerung des Return On Investment (ROI) beiträgt.

Erfolgsmessung von SEO-Kampagnen. Wie SEO positiv zur Steigerung des Return On Investment (ROI) beiträgt. Erfolgsmessung von SEO-Kampagnen Wie SEO positiv zur Steigerung des Return On Investment (ROI) beiträgt. Erfolgsmessung von SEO-Kampagnen Die artaxo AG Die artaxo AG leistet seit mehr als 10 Jahren erfolgreiche

Mehr

TWT Online Marketing. Ihr Partner für erfolgreiche Performance- & Online-Marketing-Lösungen

TWT Online Marketing. Ihr Partner für erfolgreiche Performance- & Online-Marketing-Lösungen TWT Online Marketing Ihr Partner für erfolgreiche Performance- & Online-Marketing-Lösungen Multichannel Marketing: Analyse und Attributiionsmodellierung Was ist Multichannel Tracking? MULTICHANNEL TRACKING

Mehr

Was sind aus Ihrer Sicht derzeit die wichtigsten Trends im Online Marketing? (Mehrfachnennungen möglich)

Was sind aus Ihrer Sicht derzeit die wichtigsten Trends im Online Marketing? (Mehrfachnennungen möglich) Expertenumfrage : Online-Marketing-Trends 2014 Was sind aus Ihrer Sicht derzeit die wichtigsten Trends im Online Marketing? (Mehrfachnennungen möglich) Customer Journey Analyse Mobile Marketing / Mobile

Mehr

A/B-Testing aber richtig. Marketing on Tour 2013, Volker Wieskötter, etracker GmbH

A/B-Testing aber richtig. Marketing on Tour 2013, Volker Wieskötter, etracker GmbH A/B-Testing aber richtig Marketing on Tour 2013, Volker Wieskötter, etracker GmbH Tag 1 nach dem Relaunch Online Marketing Website Management Produkt Management 2013 etracker GmbH 2 1 Jahr nach dem Relaunch

Mehr

Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015

Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015 Smarte Kunden finden und binden Der digitale Dreiklang aus Reichweite, Technologie & Kreation Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015 Umfelder Unterschiedliche

Mehr

Erfolgreiche Kundengewinnung via E-Mail- Marketing und dynamisches Retargeting im E-Mail-Marketing zur Steigerung der Relevanz Gregor Abt

Erfolgreiche Kundengewinnung via E-Mail- Marketing und dynamisches Retargeting im E-Mail-Marketing zur Steigerung der Relevanz Gregor Abt Erfolgreiche Kundengewinnung via E-Mail- Marketing und dynamisches Retargeting im zur Steigerung der Relevanz Gregor Abt Geschäftsführer 6. Februar 2014 Holtzbrick Publishing Group Unsere Gesellschafter

Mehr

SOCIAL ADS SPRECHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE AUF FACEBOOK AN. WERDEN SIE ZUM MULTICHANNEL MARKETER.

SOCIAL ADS SPRECHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE AUF FACEBOOK AN. WERDEN SIE ZUM MULTICHANNEL MARKETER. SOCIAL ADS SPRECHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE AUF FACEBOOK AN. WERDEN SIE ZUM MULTICHANNEL MARKETER. SOCIAL ADS Sprechen Sie Ihre Zielgruppe auf Facebook an. Werden Sie zum Multichannel Marketer. Social Ads

Mehr

10 Tipps, wie Sie mehr aus Ihrem Online-Marketing-Budget herausholen und Ihre Conversions steigern

10 Tipps, wie Sie mehr aus Ihrem Online-Marketing-Budget herausholen und Ihre Conversions steigern 10 Tipps, wie Sie mehr aus Ihrem Online-Marketing-Budget herausholen und Ihre Conversions steigern 1 Ihr Referent Daniel Hünebeck, Geschäftsführer adisfaction Dipl.-Betriebswirt (FH) & Dipl.-Informatiker

Mehr

Ihr Online-Marketing Partner im Bereich LayerAds

Ihr Online-Marketing Partner im Bereich LayerAds Ihr Online-Marketing Partner im Bereich LayerAds Was sind LayerAds? High Traffic Performance Marketing durch AdLayer Schaltung Advert-Layer ist einer der führenden Anbieter für Banner und Layerwerbung

Mehr

Case Study: Erfolgsbasiertes Marketing

Case Study: Erfolgsbasiertes Marketing Case Study: Erfolgsbasiertes Marketing MARKETING ON TOUR November 2014 0. 9flats book a home 9flats ist ein Social Travel Anbieter. Also ein Marktplatz für Wohnungen als Alternative zum Hotel. Social Travel

Mehr

Das Partnerprogramm. Unser Sortiment

Das Partnerprogramm. Unser Sortiment Das Partnerprogramm Hier haben wir Ihnen mehr Informationen über das HelloFresh Partnerprogramm und hilfreiche Tipps für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zusammengestellt. Unser Sortiment Lieber Publisher,

Mehr

Der Weg zur Erfolgsformel im Performance Marketing: Multi-Kanal-Optimierung. Ralph Klin E-Marketing-Tag des bvh Berlin 05.07.2012

Der Weg zur Erfolgsformel im Performance Marketing: Multi-Kanal-Optimierung. Ralph Klin E-Marketing-Tag des bvh Berlin 05.07.2012 Der Weg zur Erfolgsformel im Performance Marketing: Multi-Kanal-Optimierung Ralph Klin E-Marketing-Tag des bvh Berlin 05.07.2012 Das Wachstum des Online-Werbemarktes ist ungebremst 2.465 IMAGE WERBESPENDINGS

Mehr

Strategien messbar umsetzen.

Strategien messbar umsetzen. Strategien messbar umsetzen. Zielsetzung Professionelles Lead Management Transparenz und Messbarkeit in der Praxis MUK IT, 66. Roundtable 8. August 2013 Seite 1 Agenda. Strategie messbar umsetzen. Lead-Generierungs-Marketing

Mehr

Vermarkter, Publisher oder Werbetreibender -Wer ist das Opfer, wenn eine Ad keine Impression findet?

Vermarkter, Publisher oder Werbetreibender -Wer ist das Opfer, wenn eine Ad keine Impression findet? Vermarkter, Publisher oder Werbetreibender -Wer ist das Opfer, wenn eine Ad keine Impression findet? Heiko Specht Performance Analysis Specialist @heispe Anfang: Zahlenspiele Anzahl Ad-Ausspielungen in

Mehr

Tracking, Transparenz, Transaktionszuweisungen Erfolgsmessung und Budgetverteilung im Affiliate Marketing

Tracking, Transparenz, Transaktionszuweisungen Erfolgsmessung und Budgetverteilung im Affiliate Marketing Tracking, Transparenz, Transaktionszuweisungen Erfolgsmessung und Budgetverteilung im Affiliate Marketing Affiliate Marketing Konferenz Wolfhart Fröhlich, CEO Zürich, 24.03.2014 Über intelliad» Neutraler

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA. web-netz GmbH www.web-netz.

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA. web-netz GmbH www.web-netz. Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA web-netz GmbH www.web-netz.de 1 Agenda 1. Vorstellung 2. Google AdWords for Search 3. Product

Mehr

Über Uns. Mag. Johannes Meßner. Geschäftsführender Gesellschafter COOLSHOP. Studium der Betriebswirtschaftslehre

Über Uns. Mag. Johannes Meßner. Geschäftsführender Gesellschafter COOLSHOP. Studium der Betriebswirtschaftslehre Über Uns Mag. Johannes Meßner Geschäftsführender Gesellschafter COOLSHOP Studium der Betriebswirtschaftslehre Erfahrung im Großhandel, Investment Banking & IT-Management COOLSHOP Unternehmensgründung 2013

Mehr

International Affiliate Marketing Network

International Affiliate Marketing Network Steigerung Ihrer Konversion und Markenbekanntheit International Affiliate Marketing Network online & mobile Allgemeine Informationen Über 90% der Shop-Besucher verlassen eine Webseite ohne etwas zu kaufen.

Mehr

MEDIADATEN OnlineMarketing.de Stand: 11/2015

MEDIADATEN OnlineMarketing.de Stand: 11/2015 MEDIADATEN OnlineMarketing.de Stand: 11/2015 1 Factsheet OnlineMarketing.de www.onlinemarketing.de OnlineMarketing.de - Das führende deutschsprachige Fachportal OnlineMarketing.de ist das führende deutschsprachige

Mehr

27Mio. ONLINE. aktive Kunden OFFLINE. MOBILE. Mehr Multichannel kann keiner! PAYBACK.de

27Mio. ONLINE. aktive Kunden OFFLINE. MOBILE. Mehr Multichannel kann keiner! PAYBACK.de ONLINE. 27Mio. aktive Kunden OFFLINE. MOBILE. Mehr Multichannel kann keiner!.de Online Newsletter: offline Punkteübersicht (Print): Points of Sale: 16,6 Mrd. Coupons, davon 1 5 Mrd. digital Auflage: 60

Mehr

Für das Partnerprogramm von Travelscout24 gelten neben AGBs der Affiliate-Netzwerke folgende Bestimmungen/Einschränkungen:

Für das Partnerprogramm von Travelscout24 gelten neben AGBs der Affiliate-Netzwerke folgende Bestimmungen/Einschränkungen: Erweitere Bedingungen für die Teilnahme zum Partnerprogramm von Travelscout24 Für das Partnerprogramm von Travelscout24 gelten neben AGBs der Affiliate-Netzwerke folgende Bestimmungen/Einschränkungen:

Mehr

Adobe FSI Breakfast. Frankfurt, 09.06.2015. 2015 icompetence

Adobe FSI Breakfast. Frankfurt, 09.06.2015. 2015 icompetence Adobe FSI Breakfast Frankfurt, 09.06.2015 2015 icompetence Gründung 1994 Firmensitz: Quickborn bei Hamburg 200 Mio Page Impressions/Monat mehr als 1,8 Millionen Privatkunden. über 2,8 Millionen Kunden

Mehr

Ist der Weg das Ziel? Customer Journeys auf dem statistischen Prüfstand

Ist der Weg das Ziel? Customer Journeys auf dem statistischen Prüfstand Ist der Weg das Ziel? Customer Journeys auf dem statistischen Prüfstand Amit Ghosh, Steffen Wagner INWT Statistics GmbH d3con, 20. Februar 2013 Dr. Amit Ghosh, Dr. Steffen Wagner Customer Journeys auf

Mehr

AdHijacking in der Schweiz

AdHijacking in der Schweiz AdHijacking in der Schweiz Studie 2015 Problemfall AdHijacking: Wenn Betrüger die Online-Anzeigen der Werbetreibenden kopieren, um eine Provision zu kassieren. Eckdaten zur Messung 2 Bedeutung von Affiliate-Marketing

Mehr

Direct Response Content Promotion

Direct Response Content Promotion Direct Response Content Promotion Profitieren Sie von 10 Jahren Erfolg im nativen und Performance Marketing Sie haben Performance- oder Engagement-Ziele? Wir bieten die perfekte Lösung, diese zu erreichen.

Mehr

Technologie Know How Innovation Betreuung

Technologie Know How Innovation Betreuung Umfangreiches Marktwissen und weite Ausdehnung Head Office Dublin (IE), Madrid (ES), Prag (CZ), Paris (FR), Rom (IT), Wien (AT), München (DE) Langjährige Erfahrung Unternehmen seit 1994 aktiv Technologie

Mehr

1. Über TradeDoubler. 2. Markt-Trends. 3. Case Study Dell

1. Über TradeDoubler. 2. Markt-Trends. 3. Case Study Dell Medientage München 2005 Partnermodelle im Trend: Affiliate Marketing Agenda 1. Über TradeDoubler 2. Markt-Trends 3. Case Study Dell Über TradeDoubler Unternehmen 1999 gegründet 250 Mitarbeiter 16 europäische

Mehr

Case Study: ADforSTYLE - mit Affiliate Marketing Lösung von Commission Junction auf Wachstumskurs

Case Study: ADforSTYLE - mit Affiliate Marketing Lösung von Commission Junction auf Wachstumskurs Pressemitteilung Case Study: ADforSTYLE - mit Affiliate Marketing Lösung von Commission Junction auf Wachstumskurs Das Fashion Performance Netzwerk zieht am Beispiel La Perla erste positive Bilanz Berlin,

Mehr

Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising

Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising Köln, November 2013 Inhalt Überblick Über adyard 02 Leistungsspektrum 03 Produktportfolio 04 Media Einkauf vs. Performance Display 05 Optimierte

Mehr

Marketing im Internet

Marketing im Internet Marketing im Internet Social Media Intercity-Meeting RC Günzburg und RC Dillingen 30. April 2012 Daniel Müller Head of Business Development & Sales Lusini GmbH AGENDA 1. Intro: Was ist Online Marketing?

Mehr

Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18. Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an?

Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18. Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an? Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18 Kia Austria Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an? 1 Was Sie bei diesem Vortrag erwartet Digital Advertising: Eine

Mehr

Web-Marketing und Social Media

Web-Marketing und Social Media Web-Marketing und Social Media Trends & Hypes Stephan Römer 42DIGITAL GmbH Web-Marketing und Social - stephan.roemer@42digital.de - Berlin, 05/2013 - Seite 1 K u r z v i t a Studierter Medieninformatiker

Mehr

1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING.

1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING. 1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING. Web Analytics, Reporting & Beratung Erfolgskontrolle mit professionellen Web Analysen! Web Analytics mit Google Analytics

Mehr

Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren. www.sponsormob.com

Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren. www.sponsormob.com Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren www.sponsormob.com Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit! Wie stellen Sie sicher, dass Ihre App unter einer halben Million anderer auf dem Markt

Mehr

Internetmarktplätze und eigener Online-Shop so sind Sie mit beiden Vertriebswegen erfolgreich

Internetmarktplätze und eigener Online-Shop so sind Sie mit beiden Vertriebswegen erfolgreich Internetmarktplätze und eigener Online-Shop so sind Sie mit beiden Vertriebswegen erfolgreich Auf Hitmeister 100% sicher verkaufen 2 Ressourcenbedarf Marktplätze und eigener Online-Shop Vertriebskanäle

Mehr

plista Native Content Distribution

plista Native Content Distribution plista Native Content Distribution Berlin, 2014 plista GmbH Advertiser T: +49 30 4737537-76 accountmanagement@plista.com Agenda Bestehende Märkte Markteintritt in Q3/Q4 2014 geplant UNTERNEHMEN PRODUKTE

Mehr

Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie!

Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie! Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie! Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing Schon längst ist ein essentieller

Mehr

Schritt für Schritt zu mehr Erfolg

Schritt für Schritt zu mehr Erfolg Schritt für Schritt zu mehr Erfolg 18.03.2014, IHK Frankfurt Alexander Süßel Inhaltsangabe Facebook Fachjargon Fanaufbau Fanidalog Facebook Monitoring Tipps/Links Faktenlage Facebook Jargon EINLEITUNG

Mehr

Unternehmens-Philosophie

Unternehmens-Philosophie More than search. Unternehmens-Philosophie Online Marketing ist dynamisch. Märkte entwickeln sich extrem schnell. Damit Sie in diesem unübersichtlichen Markt den Überblick nicht verlieren und Ihr Online

Mehr

Finest Selection. affiliate marketing network

Finest Selection. affiliate marketing network Finest Selection affiliate marketing network Wo wir ansetzen Der direkte Kontakt zu lead alliance sorgt für eine schnelle Umsetzung unserer Kampagnen. Wir bilden bereits einige große Kooperationen mit

Mehr

Online Marketing Neukundengewinnung mit Suchmaschinen und Partnermarketing, Virale Effekte Entwicklung nach 6 Jahren - Trends

Online Marketing Neukundengewinnung mit Suchmaschinen und Partnermarketing, Virale Effekte Entwicklung nach 6 Jahren - Trends Online Marketing Neukundengewinnung mit Suchmaschinen und Partnermarketing, Virale Effekte Entwicklung nach 6 Jahren - Trends Deutsche Post, Leserservice Klaus Kuenen Senior Produktmanager Leserservice

Mehr

Die 360 Performance Marketing Plattform

Die 360 Performance Marketing Plattform Die 36 Performance Marketing Plattform Die 36 Performance Marketing Plattform Die 36 Grad Lösung im PerformanceMarketing intelliad ist die zentrale Datensammelstelle für Ihre Online und Offline Daten.

Mehr

Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net

Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net Ergebnisse aus vier Studien mit DKV, Lufthansa, Marc O Polo, Nivea Name des Vortragenden Abteilung Ort Datum Mobile Display Ads STUDIENSTECKBRIEF. Studiensteckbrief

Mehr

WERBUNG UND ERTRAG IM DIGITALEN UMFELD

WERBUNG UND ERTRAG IM DIGITALEN UMFELD WERBUNG UND ERTRAG IM DIGITALEN UMFELD Interlaken, 13.09.2013 Martin Rieß, Managing Director DACH PERFORMANCE MARKETING IM ONLINE MARKETING MIX ZANOX STELLT SICH VOR 52,5% 47,5% ABER WAS IST EIGENTLICH

Mehr

Die zentralen Erfolgsfaktoren für mehr Werberelevanz: Smart statt Big Data

Die zentralen Erfolgsfaktoren für mehr Werberelevanz: Smart statt Big Data Die zentralen Erfolgsfaktoren für mehr Werberelevanz: Smart statt Big Data dmexco Night Talk Wolfhart Fröhlich 24.06.2014, Hamburg intelliad Media GmbH Daten gibt es wie Sand am Meer Bild: Alexandr Ozerov

Mehr

Köln, Juni 2014. Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising

Köln, Juni 2014. Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising Köln, Juni 2014 Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising Inhalt Überblick Über adyard 03 Leistungsspektrum 04 Fünf Wahrheiten Über Postview 06 Unser Portfolio 07 Referenzen 08 Transparenz

Mehr

Das Vorwort. Wenn du bereit bist, an deinem Business und somit an deiner Zukunft zu arbeiten, wirst du früher, oder später dafür belohnt werden.

Das Vorwort. Wenn du bereit bist, an deinem Business und somit an deiner Zukunft zu arbeiten, wirst du früher, oder später dafür belohnt werden. Das Vorwort Viele Leute der heutigen Zeit haben den Traum von einem eigenen Online- Business. Die Vorstellung von finanzieller Freiheit und einem ungebundenen Arbeitsplatz kling für viele sogar unmöglich.

Mehr

UMSÄTZE STEIGERN DURCH WEB SHOP CONTROLLING

UMSÄTZE STEIGERN DURCH WEB SHOP CONTROLLING UMSÄTZE STEIGERN DURCH WEB SHOP CONTROLLING econda im Einsatz bei: AGENDA econda GmbH Erfolgreiches Web Shop Controlling Konversionsraten steigern Effizientes Online-Marketing Den Kaufprozess im Blick

Mehr

Lokale Online Werbung für Mitglieder des BRV

Lokale Online Werbung für Mitglieder des BRV Lokale Online Werbung für Mitglieder des BRV Agenda Welche wichtigen Fragen erhalten Sie heute Antworten? Agenda Wie sind die Netto-Werbeumsätze auf die Kanäle verteilt? * nicht enthalten Mobile und E-Mail,

Mehr

Enable your products - Aktuelle Trends im Produktdatenmarketing

Enable your products - Aktuelle Trends im Produktdatenmarketing Enable your products - Aktuelle Trends im Produktdatenmarketing Agenda SoQuero Produktdatenmarketing Potenziale Herausforderungen SoQuero Feed Engine 11.03.10 Ausblick 2 Wer ist SoQuero Performance Marketing

Mehr

SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Hamburg Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH

SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Hamburg Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Hamburg Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH Über SoQuero SoQuero Online Marketing performanceorientierte Online-Marketing-Agentur

Mehr

Online-Shop Management. Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich!

Online-Shop Management. Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich! Online-Shop Management Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich! Alle Online-Maßnahmen werden eng mit Ihnen abgestimmt. Nur das Zusammenspiel aller Bereiche bringt Ihrem Online-Shop Erfolg. Wir haben das

Mehr

Erfolg ist der Sieg der Einfälle über die Zufälle.

Erfolg ist der Sieg der Einfälle über die Zufälle. Zukunft gestalten. Public Management ein weites Feld für die Beratung. Umso wichtiger, dass Sie genau wissen, was wir für Ihren Erfolg tun können. Geht es Ihnen darum, Ihre strategische Ausrichtung und

Mehr

» leadalliance INSTANCE. Ihr Netzwerk - unsere Prozesse Ihr

» leadalliance INSTANCE. Ihr Netzwerk - unsere Prozesse Ihr » leadalliance INSTANCE Ihr Netzwerk - unsere Prozesse Ihr Individuell, einfach, günstig » leadalliance INSTANCE» Ihre Anforderungen Sie möchten Ihre eigene Private Network Lösung? Der Betrieb eines Netzwerks

Mehr