BIPAC-711C2 / 710C2. ADSL Modem / Router. Kurz- Bedienungsanleitung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BIPAC-711C2 / 710C2. ADSL Modem / Router. Kurz- Bedienungsanleitung"

Transkript

1 BIPAC-711C2 / 710C2 ADSL Modem / Router Kurz- Bedienungsanleitung

2

3 Billion BIPAC 711C2 / 710C2 ADSL Modem / Router Für detaillierte Anweisungen zur Installation, Konfiguration und Gebrauch des ADSL Modem/Routers, verweisen wir auf das On-Line Manual auf der CD. Lieferumfang BIPAC-711C2 / 710C2 ADSL Router Eine CD-ROM mit Treiber und On-line Manual Ein RJ-11 /RJ45 ADSL/Telefon-Kabel Ein CAT5-Crossover LAN-Kabel Ein USB-Kabel (nur für 711C2) Ein Netzteil (12VDC, 1A) Diese Kurz-Bedienungsanleitung Warnung Setzen Sie den BIPAC-711C2 / 710C2 keiner Feuchtigkeit oder hohen Temperaturen aus. Nutzen Sie für den BIPAC-711C2 / 710C2 kein anderes Netzteil. Öffnen Sie nicht das Gehäuse. Wenn der BIPAC-711C2 / 710C2 zu heiß ist, schalten Sie ihn sofort aus und setzen sich mit dem Kundendienst in Verbindung. Stellen Sie den BIPAC-7112 / 710C2 auf eine feste Unterlage. Verwenden Sie nur den beiliegenden Netzadapter. Wenn Sie einen anderen Netzadapter nutzen können Sie den Router damit beschädigen. Hinweis 1

4 Kurz-Bedienungsanleitung Die LED s an der Frontseite LED Bedeutung 1 PWR Leuchtet grün wenn das Netzteil angeschlossen ist. 2 SYS Flackert, wenn das Gerät einwandfrei arbeitet. 3 USB Leuchtet, wenn der USB Port mit dem PC verbunden ist und einwandfrei arbeitet. 4 LNK Leuchtet grün, wenn das LAN angeschlossen ist. 5 COL Flackert grün, wenn Kollisionen passieren 7 ADSL Leuchtet, wenn die ADSL Leitung angeschlossen ist und das Gerät einwandfrei arbeitet. Der Unterschied zwischen BIPAC-711C2 und 710C2 besteht darin, das der BIPAC-710C2 keinen USB Port hat; die restlichen Funktionen sind identisch. 2

5 Die Anschlüsse auf der Rückseite Billion BIPAC 711C2 / 710C2 ADSL Modem / Router Port Bedeutung 1 Power Switch EIN/AUS Schalter 2 PWR Schliessen Sie das mitgelieferte Netzteil an dieser Buchse an. 3 LAN (RJ-45 Buchse) Schließen Sie das mitgelieferte Crossover-Kabel an diesen Port an, wenn Sie eine Netzwerkkarte im PC haben. Oder schließen Sie ein UTP-Ethernet-Kabel an diesen Port, wenn Sie ein LAN einrichten möchten. 4 RESET Drücken, um auf Werkseinstellungen zurück zu setzen. 5 USB (USB Buchse) Schließen Sie das mitgelieferte USB-Kabel an diesen Port an, wenn Sie einen PC nutzen. 6 LINE (RJ-11 Buchse) Schließen Sie das mitgelieferte RJ-11-Kabel an diesen Port an, um per ADSL surfen zu können. Der BIPAC-710C2 hat keinen USB Port. 3

6 Kurz-Bedienungsanleitung Die Verkabelung Über den Ethernet Port 1. Schließen Sie das mitgelieferte Ethernet-Kabel an den Ethernet-Port des BIPAC-711C2 und den PC an. Danach schliessen Sie das Gerät an den Splitter an. 2. Schalten Sie das Gerät ein. 3. Vergewissern Sie sich das die LEDs PWR, SYS und LAN leuchten. 4. Folgen Sie der Konfiguration der Netzwerkeigenschaften ab Seite 8, um die Netzwerkeinstellungen zu modifizieren. Über den USB Port (nur für den BIPAC-711C2) 1. Schließen Sie das mitgelieferte USB-Kabel an den USB-Port des BIPAC-711C2 und den PC an. Danach schliessen Sie das Gerät an den Splitter an. 2. Schalten Sie das Gerät ein. 3. Vergewissern Sie sich das die LEDs POWER und LAN leuchten 4. Folgen Sie der Installation des USB Treibers auf dem PC ab Seite 5. 4

7 Billion BIPAC 711C2 / 710C2 ADSL Modem / Router Installation des USB Treibers auf dem PC (nur für den BIPAC-711C2) Dieses Kapitel beschreibt die Installation exemplarisch für Windows XP, die Beschreibungen für andere Betriebssysteme finden Sie in der Bedienungsanleitung auf der beigefügten CD. Falls Sie den BIPAC-711C2 über den USB-Port anschließen, wird das Gerät automatisch von Windows beim ersten Betrieb erkannt. Folgen Sie den Schritten, um den Treiber zu installieren. 1. Wenn Ihnen Windows mitteilt, daß das neue Gerät erkannt wurde, wählen Sie bitte Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren (für fortgeschrittene Benutzer) und klicken dann auf Weiter >. 2. Legen Sie die Installations CD-ROM in das Laufwerk. Wählen Sie Wechselmedien und klicken Sie dann auf Weiter >. In wenigen Sekunden wird die Software gefunden und installiert. 3. Wenn ein Fenster mit der Bezeichnung Hardware Installation oder Software Installation erscheint, klicken Sie auf den Installation fortsetzen -Button, um fortzufahren. 5

8 Kurz-Bedienungsanleitung 4. Anschließend klicken Sie bitte auf Fertigstellen. 5. Nach einem Moment zeigt Ihnen Windows an, daß der Billion USB ADSL Adapter, erkannt wurde. Wählen Sie Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren (für fortgeschrittene Benutzer). Klicken Sie auf Weiter >. 6. Klicken Sie auf Weiter >, wenn das folgende Fenster erscheint. 6

9 Billion BIPAC 711C2 / 710C2 ADSL Modem / Router 7. Wenn das Fenster Hardware Installation erscheint, klicken Sie auf Installation fortsetzen. 8. Anschließend klicken Sie auf Fertigstellen, um die Installation abzuschließen. 7

10 Kurz-Bedienungsanleitung Konfiguration des PC unter Windows XP 1. Gehen Sie auf Start / Systemsteuerung. Doppelklicken Sie dort auf Netzwerkverbindungen 2. Doppelklicken Sie auf LAN-Verbindung. 3. Im Fenster Status von LAN-Verbindung klicken Sie auf Eigenschaften 4. Wählen Sie Internet- protokoll (TCP/IP) und klicken dann auf Eigenschaften. 5. Wählen Sie IP-Adresse automatisch beziehen und dann darunter DNS- Serveradresse auto-matisch beziehen. 6. Klicken Sie auf OK um die Konfiguration zu beenden. 8

11 Konfiguration des PC unter Windows Gehen Sie auf Start / Einstellungen / Systemsteuerung. Doppel-klicken Sie dort auf Netzwerk und DFÜ-Verbindungen 2. Doppelklicken Sie auf LAN-Verbindung Billion BIPAC-711C2/710C2 ADSL Modem / Router 3. Im Fenster Status von LAN-Verbindung klicken Sie auf Eigenschaften. 4. Wählen Sie Internet- protokoll (TCP/IP) und klicken dann auf Eigenschaften. 5. Wählen Sie IP-Adresse automatisch beziehen und dann darunter DNS- Serveradresse auto-matisch beziehen. 6. Wählen Sie IP-Adresse automatisch beziehen und dann darunter DNS- Serveradresse auto-matisch beziehen. 9

12 Kurz-Bedienungsanleitung Konfiguration des PC unter Windows 98/ME 1. Gehen Sie zu Start / Einstellungen / System- steuerung. Doppel-klicken Sie dort auf Netzwerk und wählen sie oben Konfiguration 2. Wählen Sie TCP / IP -> NE2000 Compatible, oder den Namen Ihrer Netzwerkkarte in Ihrem PC und klicken anschließend auf Eigenschaften 3. Dann wählen Sie oben IP-Adresse. Klicken Sie dort auf IP-Adresse automatisch beziehen. 4. Danach wählen Sie oben DNS-Konfiguration. 5. Klicken Sie erst DNS deaktivieren an und dann OK um die Konfiguration zu beenden. 10

13 Konfiguration des PC unter Windows NT Gehen Sie zu Start / Einstellungen / Systemsteuerung. Doppel-klicken Sie dort auf Netzwerk und wählen sie oben Konfiguration 2. Dann wählen Sie TCP/IP Protokoll und klicken auf Eigenschaften. Billion BIPAC-711C2/710C2 ADSL Modem / Router 3. Klicken Sie dort unter IP-Adresse auf IP- Adresse von einem DHCP-Server beziehen. 11

14 Kurz-Bedienungsanleitung Konfiguration des ADSL Modem/Routers Zur Konfiguration dieses Modems/Routers müssen Sie Internet Explorer 5.0 / Netscape 4.5 oder höher installiert haben. Verbindungsüberprüfung zwischen lokalem Netzwerk und Router Öffnen Sie den Web Browser und geben Sie in die Adreßleiste die lokale Port IP-Adresse des Routers ein. Die IP-Adresee lautet: Klicken Sie danach auf ENTER, um zu der Login Seite zu gelangen. Ein command prompt Fenster öffnet sich. Wenn Ihr Ping erfolgreich war was bedeutet, daß Ihr lokales Netzwerk den Router erreichen kann schließt es sich wieder automatisch. Die Verbindung schlägt fehl, wenn die Antwort Request timed out erscheint. In diesem Fall überprüfen Sie bitte noch einmal Ihre Einstellungen. 12

15 Verbindung zum Router Billion BIPAC-711C2/710C2 ADSL Modem / Router Öffnen Sie den Webbrowser und tippen in der Adressbox des Browsers ein. Dieses ist die voreingestellte IP- Adresse des Rotuers. Drücken Sie Weiter. Ein Fenster mit Abfrage von Benutzername und Passwort erscheint. Es gibt zwei Ebenen des Paßwortschutzes. Die erste Ebene ist für den Administrator und die zweite für den User. Der Benutzername ist user und das Passwort ist password. Bitte ändern Sie diese aus Sicherheitsgründen. 13

16 Kurz-Bedienungsanleitung Produkt-Support und Kontaktinformationen DEUTSCHLAND: Die meisten Probleme lassen sich anhand des Kapitels Fehlerbehebung in der Bedienungsanleitung beheben. Tragen die Informationen im Kapitel Fehlerbehebung nicht zur Behebung des Problems bei, kontaktieren Sie bitte die Verkaufsstelle, wo Sie dieses Produkt erworben haben. Falls Sie Fragen oder Probleme mit Ihrem BIPAC haben, nehmen Sie bitte diese Bedienungsanleitung zur Hand. Die allermeisten Probleme können mithilfe des Kapitels Fehlerbehebung gelöst werden. Weitere Fehlerbehebungen können Sie im Internet unter nachlesen. Dort finden Sie unter der Rubrik FAQ häufig gestellte Fragen über Ihren BIPAC. Für mögliche Problembehandlungen sehen Sie bitte immer erst dort nach. In der Rubrik DOWNLOAD finden Sie immer die neuesten Versionen der Firmware, Treiber und Utilities. Oftmals werden bestehende Probleme durch ein Firmware-Update behoben, deshalb empfehlen wir zuerst immer ein Firmware- Update durchzuführen. Sollten Sie weiterhin Probleme haben, die dort nicht behandelt werden, wenden Sie sich bitte direkt an den Support unter der -Adresse: WELTWEIT Mac OS is a registered Trademark of Apple Computer, Inc. Windows 98, Windows NT, Windows 2000, Windows Me and Windows XP are registered Trademarks of Microsoft Corporation. 14

BIPAC Broadband-Firewall-Router. Kurz-Bedienungsanleitung

BIPAC Broadband-Firewall-Router. Kurz-Bedienungsanleitung BIPAC 6600 Broadband-Firewall-Router Kurz-Bedienungsanleitung Billion BIPAC 6600 Broadband-Firewall-Router Detaillierte Anweisungen für die Konfiguration und Verwendung des Broadband Firewall Routers

Mehr

BIPAC 7560/7560G Powerline(802.11g) ADSL-VPN-Firewall-Router Kurz-Bedienungsanleitung

BIPAC 7560/7560G Powerline(802.11g) ADSL-VPN-Firewall-Router Kurz-Bedienungsanleitung BIPAC 7560/7560G Powerline(802.11g) ADSL-VPN-Firewall-Router Kurz-Bedienungsanleitung Billion BIPAC 7560/7560G Powerline(802.11g) ADSL VPN Firewall-Router Detaillierte Anweisungen für die Konfiguration

Mehr

BIPAC-7500G / 7500GL

BIPAC-7500G / 7500GL BIPAC-7500G / 7500GL 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router mit 3DES-Akzelerator Kurz-Bedienungsanleitung Billion BIPAC-7500G/ 7500GL 802.11g ADSL VPN Firewall-Router mit 3DES Akzelerator Detaillierte Anweisungen

Mehr

BIPAC 5102 / 5102S / 5102G

BIPAC 5102 / 5102S / 5102G BIPAC 5102 / 5102S / 5102G (802.11g) ADSL2+ Modem/Router Kurz-Bedienungs-Anleitung Billion BIPAC 5102 / 5102S / 5102G ADSL2+ Modem/Router Detaillierte Anweisungen für die Konfiguration und Verwendung

Mehr

BIPAC 7402G. 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router. Kurz-Bedienungsanleitung

BIPAC 7402G. 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router. Kurz-Bedienungsanleitung BIPAC 7402G 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router Kurz-Bedienungsanleitung Billion BIPAC 7402G 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router Detaillierte Anweisungen für die Konfiguration und Verwendung des 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router

Mehr

BIPAC 5100 / 5100W. (Wireless) ADSL Router. Kurz-Bedienungsanleitung

BIPAC 5100 / 5100W. (Wireless) ADSL Router. Kurz-Bedienungsanleitung BIPAC 5100 / 5100W (Wireless) ADSL Router Kurz-Bedienungsanleitung Billion BIPAC 5100 / 5100W ADSL Router Für weitere Informationen zur Konfiguration und Nutzung des (Wireless) ADSL Firewall Router, schauen

Mehr

BiPAC 7402R2. ADSL2+-VPN-Firewall-Router. Kurz-Bedienungsanleitung

BiPAC 7402R2. ADSL2+-VPN-Firewall-Router. Kurz-Bedienungsanleitung BiPAC 7402R2 ADSL2+-VPN-Firewall-Router Kurz-Bedienungsanleitung Billion BiPAC 7402R2 ADSL2+-VPN-Firewall-Router Detaillierte Anweisungen für die Konfiguration und Verwendung des ADSL2+-VPN-Firewall-Router

Mehr

BiPAC 7402VL/VGL/VGP. (802.11g) VoIP-ADSL2+-Router. Kurz-Bedienungsanleitung

BiPAC 7402VL/VGL/VGP. (802.11g) VoIP-ADSL2+-Router. Kurz-Bedienungsanleitung BiPAC 7402VL/VGL/VGP (802.11g) VoIP-ADSL2+-Router Kurz-Bedienungsanleitung Billion VoIP/(802.11g) ADSL2+ Router Detaillierte Anweisungen für die Konfiguration und Verwendung des (802.11g) VoIP-ADSL2+-Router

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub 3 4 Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

Installationsbeschreibung für xdsl EP mit folgenden Systemen: Windows XP

Installationsbeschreibung für xdsl EP mit folgenden Systemen: Windows XP XDSL EP INSTALLATION EINZELPLATZ Installationsbeschreibung für xdsl EP mit folgenden Systemen: Windows XP XDSL LAN INSTALLATION - ETHERNET Installationsbeschreibung für xdsl LAN mit folgenden Systemen:

Mehr

SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router

SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router s Kurzanleitung SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router Öffnen Sie niemals das Gehäuse! Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzgerät. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Kabel und nehmen Sie daran keine Veränderungen

Mehr

Intellinet 4 Port Broadband Router. Deutsche Kurzanleitung

Intellinet 4 Port Broadband Router. Deutsche Kurzanleitung Intellinet 4 Port Broadband Router Deutsche Kurzanleitung Das ist im Paket enthalten: 1 Broadband Router 1 AC Adapter, 9V AC 1A 1 Serielles Kabel (9 pol. Stecker / RJ 45) zur Verbindung von einem analogen

Mehr

ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS ME

ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS ME Hinweis: NetAachen übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch Anwendung dieser Anleitung entstehen könnten. Wir empfehlen, vor Änderungen immer eine Datensicherung durchzuführen. Sollte Ihr Computer

Mehr

Anlagen-Anschluss Plus. Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem

Anlagen-Anschluss Plus. Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem Anlagen-Anschluss Plus Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem Anlagen-Anschluss Plus Version vom 22.10.2012 Inhalt Seite 1. Einleitung 04-05 2. Verkabelung 06-07 3. Einrichtung PC / Laptop

Mehr

INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS. Inhalt:

INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS. Inhalt: INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS Inhalt: Seite 2-6 : Hardwareinstallation Seite 7-10: Installation unter Windows XP Seite 11-13: Installation unter Windows 98 Seite 1 von 13 Stand Juni 2003 Hardware-Installation

Mehr

Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung

Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung Teil-Nr. 007-073-00 SpeedStream DSL Modem Kurzanleitung xxxx Vor dem Start: Sicherstellen, dass alle der nachfolgend aufgeführten Artikel im Lieferumfang des DSL-Bausatzes enthalten sind: SpeedStream SpeedStream

Mehr

Bedienungsanleitung Nanostation

Bedienungsanleitung Nanostation Verbindung - immer schneller! Bedienungsanleitung Nanostation Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für widsl entschieden haben. Auf den folgenden Seiten erklären wir Ihnen, wie Sie die Hardware

Mehr

USB-Server Gigabit - Kurzanleitung

USB-Server Gigabit - Kurzanleitung 1. Verbindung des USB-Servers Gigabit [ACPIUSBSGB] über Netzwerk Installation Spannungsversorgung 24 V-Netzteil oder Power over Ethernet [Artikel#: ACPIPOE] System-LED (grün/ orange) State-LEDs (grün/

Mehr

SOHO Netzwerk. Modell INT QSG

SOHO Netzwerk. Modell INT QSG SOHO Netzwerk Kamera Kurzanleitung Modell 503792 INT-503792-QSG-0808-01 Vielen Dank für den Kauf der SOHO Netzwerk Kamera (Modell 503792) von INTELLINET NETWORK SOLUTIONS. Diese Kamera sendet mittels eines

Mehr

ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE

ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE Kurzinstallationsanleitung 1. Bevor Sie beginnen Bevor Sie mit der Installation des ALL6260 beginnen, stellen Sie sicher, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Microsoft

Mehr

Gezeigt mit Antenne und im Stand. CD-Rom Beinhält Handbuch und Garantie. Ethernet Kabel (CAT5 UTP Straight-Through)

Gezeigt mit Antenne und im Stand. CD-Rom Beinhält Handbuch und Garantie. Ethernet Kabel (CAT5 UTP Straight-Through) Dieses Produkt kann mit jedem Webbrowser installiert werden, z.b., Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator 6.2.3. DSL-G664T Wireless ADSL Router Vor dem Start 1. Wenn Sie diesen Router erworben haben,

Mehr

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung 1. Lieferumfang. 2 2. Anschluss.. 3 3. Anzeigen und Anschlüsse.. 5 4. Fehlerbehebung 8 5. Konfiguration Betriebsysteme... 9 5.1

Mehr

http://portal.dsl-install.at/

http://portal.dsl-install.at/ XDSL EP WINDOWS XP Für die Installation wird folgendes benötigt: Zyxel Ethernet-Modem Netzwerkkabel Auf den folgenden Seiten wird Ihnen in einfachen und klar nachvollziehbaren Schritten erklärt, wie Sie

Mehr

Internet: www.hostprofis.com E-Mail: support@hostprofis.com

Internet: www.hostprofis.com E-Mail: support@hostprofis.com XDSL LAN WINDOWS XP Für die Installation wird folgendes benötigt: Zyxel Router Netzwerkkabel Auf den folgenden Seiten wird Ihnen in einfachen und klar nachvollziehbaren Schritten erklärt, wie Sie unter

Mehr

Kurzanleitung. Siemens ADSL E-010-I ADSL Router

Kurzanleitung. Siemens ADSL E-010-I ADSL Router Kurzanleitung Siemens ADSL E-010-I ADSL Router Öffnen Sie niemals das Gehäuse! Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzgerät. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Kabel und nehmen Sie daran keine Veränderungen

Mehr

Siemens ADSL C2-010-I ADSL Modem (simply Router)

Siemens ADSL C2-010-I ADSL Modem (simply Router) Kurzanleitung Siemens ADSL C-010-I ADSL Modem (simply Router) Öffnen Sie niemals das Gehäuse! Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzgerät. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Kabel und nehmen Sie daran

Mehr

3.3 USB TREIBER INSTALLATION

3.3 USB TREIBER INSTALLATION Battery Monitoring System Seite 14 3.3 USB TREIBER INSTALLATION Bevor Sie mit der Installation beginnen, installieren Sie erst die USB Treiber. Stecken Sie den Abertax USB Adapter in den USB Port des PC'S.

Mehr

NETGEAR WNR2000 WLAN-Router Installationsanleitung

NETGEAR WNR2000 WLAN-Router Installationsanleitung NETGEAR WNR2000 WLAN-Router Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Verkabelung und Inbetriebnahme 3 2. Konfiguration 4 2.1. Installation mit eigenem, integrierten WLAN-Adapter 4 2.2. Installation

Mehr

Xesar. Inbetriebnahme Netzwerkadapter

Xesar. Inbetriebnahme Netzwerkadapter Xesar Inbetriebnahme Netzwerkadapter PC-Konfiguration Für die Konfiguration des Xesar- Netzwerkadapters können Sie einen Computer Ih-rer Wahl benutzen, dies kann jedoch auch der PC sein, auf dem die Xesar-Software

Mehr

R-ADSL2+ Einrichthinweise unter Windows 98

R-ADSL2+ Einrichthinweise unter Windows 98 Verwenden Sie einen externen Router? Dann folgen Sie bitte der Anleitung des Routers und NICHT unseren zur Einrichtung einer Internetverbindung unter Windows 98! Mit dieser Installationsanleitung möchten

Mehr

1. Installation der Hardware

1. Installation der Hardware 1. Installation der Hardware Die Installation kann frühestens am Tag der T-DSL Bereitstellung erfolgen. Der Termin wird Ihnen durch die Deutsche Telekom mitgeteilt. Deinstallieren Sie zunächst Ihr bisheriges

Mehr

xdsl Privat mit Fritz!Box FON 5010 SL

xdsl Privat mit Fritz!Box FON 5010 SL Installationsanleitungen xdsl Privat mit Fritz!Box FON 5010 SL xdsl Privat mit Fritz!Box FON 5010 Voraussetzungen: Die Fritz!Box wird mit dem Ethernet-Anschluss Ihres Computers verbunden. Bitte vergewissern

Mehr

Schnellstart Anleitung zur Anbindung an tec5 Spektrometersysteme

Schnellstart Anleitung zur Anbindung an tec5 Spektrometersysteme Schnellstart Anleitung zur Anbindung an tec5 Spektrometersysteme Technisches Dokument Version 1.0 11/2013 tec5 AG In der Au 27 61440 Oberursel, Deutschland Telefon +49 (0) 6171 / 9758-0 Telefax +49 (0)

Mehr

Konfiguration Betriebssysteme V1.6. Anleitung

Konfiguration Betriebssysteme V1.6. Anleitung Konfiguration Betriebssysteme V1.6 Anleitung Konfiguration Betriebssystem für den Internet-Zugang über das Kabel-Netz der Thurcom 1 Installation der Netzwerkkarte...3 1.1 Installation der Netzwerkkarte

Mehr

Technischer Support. Lieferumfang. Installationsanleitung für den N150 Wireless ADSL2+ Modemrouter N150RMB. On Networks. Installationsanleitung

Technischer Support. Lieferumfang. Installationsanleitung für den N150 Wireless ADSL2+ Modemrouter N150RMB. On Networks. Installationsanleitung Technischer Support Vielen Dank, dass Sie sich für Produkte von On Networks entschieden haben. On Networks empfiehlt, ausschließlich offizielle Support-Ressourcen von On Networks zu verwenden. Nach der

Mehr

300 MBIT WIRELESS ACCESS POINT ROUTER

300 MBIT WIRELESS ACCESS POINT ROUTER 300 MBIT WIRELESS ACCESS POINT ROUTER Kurzanleitung zur Installation DN-7059-2 Inhalt Packungsinhalt... Seite 1 Netzwerkverbindungen aufbauen... Seite 2 Netzwerk einrichten... Seite 3 Packungsinhalt Bevor

Mehr

NetSeal Pro. Installations- und Bedienungsanweisung. Printserver L1 USB. Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic.

NetSeal Pro. Installations- und Bedienungsanweisung. Printserver L1 USB. Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic. NetSeal Pro Installations- und Bedienungsanweisung Printserver L1 USB Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic.de Inhalt Inhalt...2 Vorbereitungen...3 Allgemeines... 3 Installation der

Mehr

TW100-S4W1CA Breitband-Router (mit 4-Port Switch) (Ver. E) Installationskurzanleitung

TW100-S4W1CA Breitband-Router (mit 4-Port Switch) (Ver. E) Installationskurzanleitung TW100-S4W1CA Breitband-Router (mit 4-Port Switch) (Ver. E) Installationskurzanleitung QIG-SS07232003 SCHRITT 1: ANSCHLUSS DER GERÄTE Bild 1 ** Schalten Sie Ihr DSL-/Kabelmodem ein 1-1. Schließen Sie den

Mehr

DWL-G122 AirPlus G TM High Speed 802.11g USB Wireless Adapter

DWL-G122 AirPlus G TM High Speed 802.11g USB Wireless Adapter Dieses Produkt ist für folgende Betriebssysteme geeignet: Windows XP, Windows 2000, Windows Me, Windows 98se DWL-G122 AirPlus G TM High Speed 802.11g USB Wireless Adapter Bevor Sie anfangen Als Mindestausstattung

Mehr

EX Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für ExpressCard

EX Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für ExpressCard Bedienungsanleitung EX-1015 4 Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für ExpressCard V1.1 15.03.13 EX-1015 4 Slot PCI-Erweiterung Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG 3 2. LAYOUT 3 3. HARDWARE

Mehr

DWL-2100AP g/108Mbps Drahtloser Access Point. Ethernetkabel (CAT5 UTP) Netzteil 5 V, 2.5 A (Gleichstrom)

DWL-2100AP g/108Mbps Drahtloser Access Point. Ethernetkabel (CAT5 UTP) Netzteil 5 V, 2.5 A (Gleichstrom) Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator ab Version 6.2.3). DWL-2100AP D-Link AirPlus XtremeG TM 802.11g/108Mbps Drahtloser Access

Mehr

DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router

DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 5.x, Netscape Navigator 4.x). DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router Vor dem Start 1. Wenn Sie diesen Router

Mehr

WhiteRapid N+ PoE ACCESS POINT. Kurzinstallationsanleitung (DN-7058)

WhiteRapid N+ PoE ACCESS POINT. Kurzinstallationsanleitung (DN-7058) WhiteRapid N+ PoE ACCESS POINT Kurzinstallationsanleitung (DN-7058) Packungsinhalt...Seite 1 Netzwerkverbindungen herstellen... Seite 2 Einrichtung des Netzwerks...Seite 3 Packungsinhalt Vor der Inbetriebnahme

Mehr

Einrichtung des Internetzugangs unter

Einrichtung des Internetzugangs unter Einrichtung des Internetzugangs unter Bevor Sie den Internetzugang einrichten, ist entscheidend, ob Sie an das Netzwerk per LAN-Kabel gebunden sind oder das System per WLAN (Wireless) nutzen wollen. An

Mehr

Beginn der Installation: Anschluß des DI-604 an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk

Beginn der Installation: Anschluß des DI-604 an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk Beginn der Installation: Anschluß des DI-604 an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk WAN-Port Hier wird das DSL- Modem eingesteckt Reset Taste Hier kann das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt

Mehr

CONNECT IPx2 / x8 Setup

CONNECT IPx2 / x8 Setup 1 Beschreibung des CONNECT IPx8 Power Warning IP-Reset Taster Error Active Link Status Ch. 1-8 100-240V 50-60Hz 100 Base T Ethernet Anschluss Ports 1-4 Ports 5-8 Rückkarte wahlweise 8x CAT5, 8x Coax oder

Mehr

Installationsanleitung ZyXEL P-2302HWUDL-P. 1. Einführung

Installationsanleitung ZyXEL P-2302HWUDL-P. 1. Einführung Installationsanleitung ZyXEL P-2302HWUDL-P 1. Einführung Diese Installationsanleitung beschreibt die Anmeldung und Benutzung von sipcall und dem P- 2302HWUDL-P. Das P-2302HWUDL-P ist ein Router mit wireless

Mehr

Wireless 802.11n RIGABIT router Kurzanleitung

Wireless 802.11n RIGABIT router Kurzanleitung Wireless 802.11n RIGABIT router Kurzanleitung MODELL 524315 INT-524315-QIG-0808-02 Vielen Dank für den Kauf des Wireless 802.11n Routers (Modell 524315) von INTELLINET NETWORK SOLUTIONS. Diese Kurzanleitung

Mehr

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 DCD 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 DB 9M EX-6031 8. Technische Daten Stromanschluss: 5V

Mehr

Installationsbeschreibung für den Allnet ALL0277DSLvB wireless ADSL Router (Quickstart)

Installationsbeschreibung für den Allnet ALL0277DSLvB wireless ADSL Router (Quickstart) Installationsbeschreibung für den Allnet ALL0277DSLvB wireless ADSL Router (Quickstart) Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Konfiguration des Routers:... 2 3 Kontakt und Hilfe... 8 1 Einleitung Für

Mehr

Klicken Sie auf Installieren des Treibers und des Client Managers.

Klicken Sie auf Installieren des Treibers und des Client Managers. Zuerst installieren Sie die Software für Ihre WLAN Card. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms klicken Sie auf Installieren eines neuen

Mehr

Einrichtung des Internetzuganges unter WINDOWS VISTA (WINDOWS 7)

Einrichtung des Internetzuganges unter WINDOWS VISTA (WINDOWS 7) Einrichtung des Internetzuganges unter WINDOWS VISTA (WINDOWS 7) In dieser Anleitung wird die Einrichtung des Internetzuganges am Beispiel des Betriebssystems Windows VISTA durchgeführt. Da Windows 7 dem

Mehr

DP-101P+ Verpackungsinhalt überprüfen Die folgenden Artikel gehören zum Lieferumfang des DP-101P+:

DP-101P+ Verpackungsinhalt überprüfen Die folgenden Artikel gehören zum Lieferumfang des DP-101P+: Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 5.x, Netscape Navigator 4.x). DP-101P+ Ethernet-Printserver im Taschenformat von D-Link Vor dem Start Sie benötigen

Mehr

A1 Modem Speed Touch 546 für Windows 8 (Routerzugang)

A1 Modem Speed Touch 546 für Windows 8 (Routerzugang) Installationsanleitung Einfach A1. A1 Modem Speed Touch 546 für Windows 8 (Routerzugang) Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrem A1 Modem haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Kameraserver mini. Inbetriebnahme. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Kameraserver mini. Inbetriebnahme. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Kameraserver mini Inbetriebnahme Kameraserver - Inbetriebnahme Inhaltsverzeichnis 1. Einstecken... 2 2. Anschalten... 2 3. Netzwerkkonfiguration... 3 4. Client-Installation... 5 5. App-Einrichtung... 8

Mehr

Schnellstart- Anleitung für Windows

Schnellstart- Anleitung für Windows POE LAN Schnellstart-Anleitung für Windows SCHNELL- START- ANLEITUNG! Schnellstart- Anleitung für Windows 1. Installation der Hardware Verbinden Sie die Überwachungskamera und LAN- Kabel und stecken dieses

Mehr

Wireless-G. ADSL-Home-Gateway. ModellNo. GHz. Kurzanleitung g WAG200G (DE) Lieferumfang

Wireless-G. ADSL-Home-Gateway. ModellNo. GHz. Kurzanleitung g WAG200G (DE) Lieferumfang 2,4 GHz 802.11g Model No. ModellNo. Wireless WAG200G (DE) Lieferumfang Wireless-G ADSL-Home-Gateway Benutzerhandbuch auf CD-ROM Ethernet-Netzwerkkabel Telefonkabel Netzteil Mikrofilter (nicht im Lieferumfang

Mehr

DRAHTLOSE INTERNET HD IP SCHWENK- UND NEIGEKAMERA

DRAHTLOSE INTERNET HD IP SCHWENK- UND NEIGEKAMERA DRAHTLOSE INTERNET HD IP SCHWENK- UND NEIGEKAMERA Kurzanleitung DN-16035 Vielen Dank, dass Sie diese IP Kamera gekauft haben! Bevor Sie diese Kamera verwenden, prüfen Sie bitte den Inhalt der Verpackung.

Mehr

DWL-810+ D-Link AirPlus Ethernet-Wireless-Bridge

DWL-810+ D-Link AirPlus Ethernet-Wireless-Bridge Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator ab Version 6.2.3). DWL-810+ D-Link AirPlus Ethernet-Wireless-Bridge Vor dem Start Als

Mehr

Kurzanweisung der Jovision IP Kamera

Kurzanweisung der Jovision IP Kamera Kurzanweisung der Jovision IP Kamera Diese Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera im Standard Modus in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen, die Jovision IP Kamera Detail

Mehr

Kurzanleitung der IP Kamera

Kurzanleitung der IP Kamera Kurzanleitung der IP Kamera Die Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen finden Sie als Download auf unserer Internetseite: www.jovision.de

Mehr

Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium:

Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium: Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium: Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: * Alcatel Ethernet Modem * Splitter für die Trennung * Netzwerkkabel

Mehr

Überprüfung ADSL2+ Bereitschaft des Zyxel Modems

Überprüfung ADSL2+ Bereitschaft des Zyxel Modems Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Die Telecom Liechtenstein freut sich, Sie als ADSL2+ Kunden willkommen zu heissen! Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihren ADSL Anschluss ADSL2+ fähig machen

Mehr

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) :

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : 6. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI DB 9M EX-6032 7. Technische Daten

Mehr

Konfiguration ADSL-Router FBR-1407B

Konfiguration ADSL-Router FBR-1407B Installation: Konfiguration ADSL-Router FBR-1407B 1. Verbinden Sie Ihren PC mit einem beliebigen Port(1,2,3,4) des 4-Port Switch und das Telefonkabel in die Buchse ADSL. Schliessen Sie nun das Netzteil

Mehr

HostProfis ISP ADSL-Installation Windows XP 1

HostProfis ISP ADSL-Installation Windows XP 1 ADSL INSTALLATION WINDOWS XP Für die Installation wird folgendes benötigt: Alcatel Ethernet-Modem Splitter für die Trennung Netzwerkkabel Auf den folgenden Seiten wird Ihnen in einfachen und klar nachvollziehbaren

Mehr

KONFIGURATION TECHNICOLOR TC7200

KONFIGURATION TECHNICOLOR TC7200 Kabelrouter anschliessen Schliessen Sie den Kabelrouter wie oben abgebildet an. Das Gerät benötigt nun 30-60 Minuten bis es online ist und das erste Update installiert. Nach dem Update startet das Modem

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 10

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 10 Einfach A1. Installationsanleitung A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 10 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP

Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP ADSL INSTALLATION - ETHERNET Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP HostProfis ISP ADSL Installation 1 Bankverbindung: ADSL INSTALLATION

Mehr

Klicken Sie auf Installieren des Treibers und des Client Managers. Windows 98 Konfiguration von aonspeed mit WLAN Multi User Seite 1 von 9

Klicken Sie auf Installieren des Treibers und des Client Managers. Windows 98 Konfiguration von aonspeed mit WLAN Multi User Seite 1 von 9 Zuerst installieren Sie die Software für Ihre WLAN Card. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms klicken Sie auf Installieren eines neuen

Mehr

Schnellstarthandbuch

Schnellstarthandbuch Schnellstarthandbuch HP Media Vault 5 2 1 Wie Sie den HP Media Vault an das Netzwerk anschließen, hängt von Ihrer Netzwerkkonfiguration ab. In folgendem Beispiel ist ein Router abgebildet, der an folgende

Mehr

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 bis 4) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI 8. Technische Daten Stromanschluss:

Mehr

Bereos Hotspot aus Sicht des Nutzers (Kurzanleitung)

Bereos Hotspot aus Sicht des Nutzers (Kurzanleitung) Bereos Hotspot aus Sicht des Nutzers (Kurzanleitung) 1. Ihre Netzwerkkarte und die WLAN Schnittstelle müssen so konfiguriert werden, dass sie ihre Netzwerkadresse und den DNS Serveradresse automatisch

Mehr

Anleitung zur Installation des Plotter- / Gravierer- Treibers

Anleitung zur Installation des Plotter- / Gravierer- Treibers Anleitung zur Installation des Plotter- / Gravierer- Treibers Durch die Installation Ihrer mitgelieferten Plotter / Gravier- Software wird der Treiber für Ihr Gerät vorinstalliert. Wenn Sie anschließend

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows XP

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

OpenCom 100 Nr.: 004 Stand: 12/04

OpenCom 100 Nr.: 004 Stand: 12/04 OpenCom 100 Nr.: 004 Stand: 12/04 Bestell-Nr. und Land alle Hard- und Software Firmware/Release: Hardware mit / ohne M100-ADSL Treiber und Applikationen Thema: IP-Paket DSL einrichten am PC DSL - Modembaugruppe

Mehr

EX Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für lange Karten inklusive internem 220Watt Netzteil

EX Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für lange Karten inklusive internem 220Watt Netzteil Bedienungsanleitung EX-1031 4 Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für lange Karten inklusive internem 220Watt Netzteil V1.1 18.03.13 EX-1031 4 Slot PCI-Erweiterung Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG

Mehr

Installationsanleitung für Vodafone SpeedModem 200

Installationsanleitung für Vodafone SpeedModem 200 Installationsanleitung für Vodafone SpeedModem 200 Make the most of now. Liebe Vodafone-Kundin, lieber Vodafone-Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Erwerb des Vodafone SpeedModem 200. Diese Installationsanleitung

Mehr

Kurzinstallationsanleitung

Kurzinstallationsanleitung .1 German Kurzinstallationsanleitung Systemanforderungen Sie benötigen einen PC mit der folgenden Ausrüstung, um die Thecus YES Box N2100 zu konfigurieren: Ein CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk Ein Ethernet-Anschluss

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows XP

A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows XP Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Alternativ sehen Sie auf

Mehr

EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss

EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss Bedienungsanleitung EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss V1.1 18.03.13 EX-1095 Karte für PCI-Erweiterungen Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG...

Mehr

Konfigurationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem

Konfigurationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem Konfigurationsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Konfigurationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG BEDIENUNGSANLEITUNG ba76147d01 04/2013 MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG MultiLab User 2 ba76147d01 04/2013 Inhaltsverzeichnis MultiLab User MultiLab User - Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...................................

Mehr

INTERNETZUGANG BIS 18.000 KBIT/S WINDOWS ME

INTERNETZUGANG BIS 18.000 KBIT/S WINDOWS ME Hinweis! NetCologne übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch Anwendung dieser Anleitung entstehen könnten. Wir empfehlen, vor Änderungen immer eine Datensicherung durchzuführen. Sollte Ihr Computer

Mehr

Anleitung Canton musicbox XS/S Firmware-Update

Anleitung Canton musicbox XS/S Firmware-Update Anleitung Canton musicbox XS/S Firmware-Update Achtung! Verbinden Sie die musicbox nicht mit dem PC bevor Sie den mit der Software mitgelieferten USB Treiber installiert haben, da in diesem Falle ein falscher

Mehr

Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I)

Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) deep AG Comercialstrasse 19 CH-7000 Chur Fon 0812 585 686 Fax 0812 585 687 Mail info@deep.ch Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) Mit den folgenden Schritten können Sie das ADSL-Endgerät

Mehr

ALL0276VPN / Wireless 802.11g VPN Router

ALL0276VPN / Wireless 802.11g VPN Router ALL0276VPN / Wireless 802.11g VPN Router A. Anschluß des ALL0276VPN Routers Step 1: Bevor Sie beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie alle notwendigen Informationen über Ihren Internet-Account von

Mehr

AVM FRITZ!Box Readme für Mac OS X

AVM FRITZ!Box Readme für Mac OS X AVM FRITZ!Box Readme für Mac OS X Herzlich Willkommen bei der AVM FRITZ!Box Diese Anleitung enthält Wissenswertes zum Betrieb der FRITZ!Box zusammen mit einem Macintosh-Computer und beantwortet häufig

Mehr

Konfiguration D-Link DI-624 WLAN Router 54MB (H/W Ver.: C3 F/W Ver.: 2.42)

Konfiguration D-Link DI-624 WLAN Router 54MB (H/W Ver.: C3 F/W Ver.: 2.42) Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres D-Link DI-624 WLAN Routers 54MB von Telekom Austria! Anbei finden Sie eine Kurzanleitung für die einfache Konfiguration des WLAN Routers mit Ihrem ADSL Modem. Optimale

Mehr

Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, vor der Installation den Computer auszuschalten, bevor Sie mit dem Installationsvorgang beginnen.

Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, vor der Installation den Computer auszuschalten, bevor Sie mit dem Installationsvorgang beginnen. Vitalograph TM Pneumotrac-USB USB-Kabel Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, vor der Installation den Computer auszuschalten, bevor Sie mit dem Installationsvorgang beginnen. 1 Stecken Sie ein Ende des

Mehr

I-Fly Wireless Broadband Router

I-Fly Wireless Broadband Router with 4 Fast Ethernet ports + 1 Wan port Kurze Anleitung A02-WR-54G/G4 (November 2003)V1.00 Dieses Handbuch ist als eine Schnellenleitung gedacht worden, deshalb nehmen Sie auf das weite Handbuch, das in

Mehr

HELIOTEX-KASSENSCHUBLADE

HELIOTEX-KASSENSCHUBLADE Installation der HELIOTEX-KASSENSCHUBLADE an USB 12/07 1 2 Im Lieferumfang enthalten: Kassenschublade USB Umwandler USB Kabel 12 V Slotblech-Adapter 12 V Kabel 3 Anschließen der Kassenschublade Schalten

Mehr

Anschluß des DI-614+ an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk

Anschluß des DI-614+ an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk Beginn der Installation: Anschluß des DI-614+ an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk WAN-Port Hier wird das DSL- Modem eingesteckt LAN-Ports Hier werden PC s mit Netzwerkkarte angeschlossen Antennen

Mehr

HorstBox (DVA-G3342SD)

HorstBox (DVA-G3342SD) HorstBox (DVA-G3342SD) Anleitung zur Einrichtung eines USB Druckers an der HorstBox (DVA-G3342SD) Vorausgesetzt, die HorstBox ist mit der aktuellen Firmware aktualisiert worden. Die aktuelle Firmware für

Mehr

Wireless-G. ADSL-Home-Gateway. ModellNo. GHz. Kurzanleitung. 802.11g. WAG354G - Annex B (DE) Lieferumfang

Wireless-G. ADSL-Home-Gateway. ModellNo. GHz. Kurzanleitung. 802.11g. WAG354G - Annex B (DE) Lieferumfang A Division of Cisco Systems, Inc. Lieferumfang Wireless-G ADSL-Home-Gateway Benutzerhandbuch auf CD-ROM Ethernet-Netzwerkkabel (2) Netzteil Kurzanleitung 2,4 GHz 802.11g Model No. ModellNo. Wireless WAG354G

Mehr

DSL Konfigurationsanleitung PPPoE

DSL Konfigurationsanleitung PPPoE DSL Konfigurationsanleitung PPPoE Seite - 1 - von 8 Für Betriebssysteme älter als Windows XP: Bestellen Sie sich kostenlos das Einwahlprogramm auf CD unter 09132 904 0 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter

Mehr

Software-Installationsanleitung

Software-Installationsanleitung Software-Installationsanleitung In dieser Anleitung wird beschrieben, wie die Software über einen USB- oder Netzwerkanschluss installiert wird. Für die Modelle SP 200/200S/203S/203SF/204SF ist keine Netzwerkverbindung

Mehr