Unsere Services für Sie!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unsere Services für Sie!"

Transkript

1 Unsere Services für Sie! Messe Graz Stand 02/2015

2 ÜBERSICHT & CHECKLISTE Serviceleistungen der Messe Graz 1. Informationen Seite A.1 Anreise, Anfahrt und Aufenthalt 3 A.2 Gesamtplan Messegelände 6 A.3 Kontakte 7 A.4 Messe-Bestimmungen für Aussteller 8 2. Allgemeiner Service B.1 Kundenkarten 11 B.2 Ausstellerausweise/Dauerparkkarten Marketingservice C.1 Presse- und Marketingaktivitäten 13 C.2 Social Media Bestellformulare D.1 Zimmeranfrage 21 D.2 EDV Internet-Service 22 D.3 Messespedition Schenker 24 D.4 Technische Richtlinien Richtlinien & AGBs E.1 Allgemeine Messe- und Betriebsordnung 27 Für die Serviceleistungen (Strom, Wasser, Messestand, etc.) der Messestandbaufirma AMB Graz besuchen Sie bitte: 2

3 A.1 Informationen Anreise, Anfahrt und Aufenthalt Anfahrt per PKW Anreise über A2 Abfahrt Graz Ost (1,5 km) Adresse für Anlieferungen Fröhlichgasse Graz Zentrum Straßenbahnlinie 6 Münzgrabenstraße Lazarettgürtel A9 von Salzburg kommend Karlauer Gürtel Mur Straßenbahnlinie 5 Schönaugürtel Straßenbahnlinie 4 Conrad-von Hötzendorf-Straße Jakominigürtel Moserhofgasse Fröhlichgasse Schönaugasse Neuholdaugasse MurMur Fröhlichgasse Conrad-von Hötzendorf-Straße Straßenbahnlinie 4 Triesterstraße Kasernstraße Ostbahnhof Raiffeisenstraße Münzgrabenstraße A2 UPC-Arena Abfahrt Graz-Ost A2 von Wien bzw. Klagenfurt kommend 3

4 A.1 Informationen Anreise, Anfahrt und Aufenthalt Anreise mit der Bahn Umweltfreundlich und bequem kommen Sie mit der Bahn oder dem Bus nach Graz. Direkte Bahn- oder Bus-Verbindungen gibt es z.b. von Wien, Salzburg, Linz, Innsbruck, Klagenfurt, München, Stuttgart, Frankfurt. Anreise per Flugzeug Der internationale Flughafen Graz-Thalerhof ist nur 10 km von der Stadt und vom Messe Congress Graz entfernt. Er wird von den Flughäfen Wien, Frankfurt/Main, München, Zürich u.a. angeflogen. Öffentlicher Verkehr Straßenbahn- Haltestellen für die Linien 4, 5, 6 (13): Jakominigürtel/Messe Stadthalle Fröhlichgasse/Messe Münzgrabenstraße/Messe 4

5 A.1 Informationen Anreise, Anfahrt und Aufenthalt Stadthalle & Messe - Parkplätze Je nach Veranstaltung stehen folgende messeeigene Parkplätze zur Verfügung: P1 Fröhlichgasse 1200 Pkw bei jeder Messe P2 Raiffeisenstraße 250 Pkw P3 Messegelände 400 Pkw fallweise Tiefgarage 212 Pkw Fröhlichgasse, Conrad-von-Hötzendorf-Straße, Raiffeisenstraße (alle bewacht). Parkplätze für Behinderte Gekennzeichnete und fix reservierte Behinderten-Parkplätze bei jeder Messe. Diese befinden sich in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße gegenüber der Stadthalle (nördlich des Zebrastreifens), in der Fröhlichgasse (Nordseite bei Eingang 2 in die Halle A) sowie am Besucherparkplatz in der Fröhlichgasse und in der Tiefgarage. Bei Veranstaltungen in der Stadthalle bieten wir die Möglichkeit, im Messegelände zu parken. Hotels in Graz Graz verfügt über eine Vielzahl an Unterkünften, von der Pension bis hin zu Businessund Design Hotels. Das Team von Graz Tourismus unterstützt Sie gerne bei der Auswahl eines Hotels. Graz-Tourismus und Stadtmarketing GmbH T F E. Gerne können Sie sich auch direkt an eines unserer Partnerhotels wenden - damit profitieren Sie von den jeweiligen Messetarifen. Roomz Graz Conrad-von-Hötzendorf-Straße Graz T F E. I. Harry s Home Graz Pachern Hauptstraße Hart bei Graz T F E. I. Das Formular finden Sie auf Seite 21. 5

6 A.2 Informationen Gesamtplan Messegelände Straßenbahn 6 Münzgrabenstraße Bitte beachten Sie, dass laut den gesetzlichen Bestimmungen seit in den Messehallen ein absolutes Rauchverbot herrscht. Bitte beachten Sie, dass die Mitnahme von Hunden aufs Gelände und in die Hallen behördlich untersagt ist. Freigelände 2 Adresse für Anlieferung: Fröhlichgasse 35 Einfahrt Gelände und Tiefgarage 4 Halle E EG Freigelände freiluftarena B Halle D OG Halle C Freigelände Parkplatz Fröhlichgasse Halle D EG Halle F Freigelände Halle A EG Halle A OG messecongress nord Messepark Ladenstein STADTHALLE Jakominigürtel Straßenbahn 4/5 Messeturm Straßenbahn 4 Conrad-von-Hötzendorf-Straße Conrad-von-Hötzendorf-Straße UPC Stadiongarage Schönaugürtel Straßenbahn 5 Parkplatz Raiffeisenstraße 6

7 A.3 Informationen Kontakte Veranstalter Messeplatz 1 / Messeturm, 8010 Graz T F E. I. Standbau, Elektroinstallationen AMB Ausstellungsservice u. Messebau GmbH Messeplatz 1, 8010 Graz T F E. I. Bewachung ÖWD - Steiermark Schönaugasse 49, 8010 Graz T F E. T (während der Messe) Catering Toni Legenstein Catering c/o Hotel Restaurant Häuserl im Wald Roseggerweg 105, 8044 Graz T F E. Hostessenservice BRAND EMBASSY Promotionagentur GmbH Wienerstraße 324, 8051 Graz T F I. Messespedition Schenker & Co AG Alte Poststraße 45, Graz Johann Ambros T F E. I. Messeversicherung Grazer Wechselseitige Versicherung Aktiengesellschaft Herrengasse 18-20, 8011 Graz Sandra Schwarz T F E. Musik AKM Graz, Staatlich genehmigte Gesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger Korösistraße 64/1, 8010 Graz Daniela Kaufmann T F E. Zimmerreservierung Graz-Tourismus und Stadtmarketing GmbH T F E. Partnerhotels Roomz Graz Conrad-von-Hötzendorf-Straße Graz T F E. I. Harry s Home Graz Pachern Hauptstraße Hart bei Graz T F E. I. 7

8 A.4 Informationen Allgemeine Informationen Ein-/Ausfahrtsregelung Einfahrt/Ausfahrt während der Aufbauzeit: Fröhlichgasse 35, 8010 Graz Einfahrt/Ausfahrt Abbau letzter Messetag: ca. 30 Minuten nach Messeschluss, Fröhlichgasse 35, 8010 Graz Abfalltrennung Alle Aussteller müssen lt. ST AWG 2004 Verpackungsmaterial wieder mitnehmen. Achten Sie während des Messebetriebes bitte unbedingt auf die entsprechende Mülltrennung. Zu diesem Zweck stehen Sammelstellen, so genannte Müllinseln, rund um die Hallen bereit. Sollte diesem wichtigen Umweltschutzgedanken nachweislich nicht entsprochen werden, behalten wir uns das Recht vor, die Entsorgung auf Ihre Kosten zu veranlassen. Die Lagerung von Verpackungsmaterialien in den Hallen ist nicht gestattet. Parken im Gelände während der Auf-/Abbauzeit Die Verkehrswege auf dem Messegelände müssen unbedingt frei bleiben. Parkende Autos behindern in diesem Bereich Lieferanten oder Einsatzfahrzeuge und müssen daher kostenpflichtig abgeschleppt werden. Die Einfahrt von PKW, Kleinlastern und LKW zu Ent-/Beladezwecken in die Hallen ist aus feuerpolizeilichen Gründen verboten. Wir können keine Verantwortung für Ausstellungsgut, Standbaumaterial, etc. übernehmen. Verschließen Sie daher stets Ihr Fahrzeug und lassen Sie Ausstellungsgut nicht unbeaufsichtigt. Kautionsregelung Die Zulieferung von Lebensmitteln, Getränken und anderen Waren für Aussteller und Lieferanten ist bis zu 2 Stunden vor den offiziellen Öffnungszeiten einer Messe und bis zu 2 Stunden nach offiziellem Messeende möglich. Nach 20 Uhr ist jede Zufahrt gesperrt. Für Lieferanten, die während der Messezeit Lebensmittel und Getränke an verschiedene Versorgungsbetriebe zu liefern haben, ist eine Lieferplakette erforderlich, die in der Technikabteilung erhältlich ist. Diese Plakette ist an der Windschutzscheibe deutlich anzubringen. Mit dieser Lieferplakette erhalten Lieferanten bei der Einfahrt ins Messegelände eine Lieferantenzeitkarte, für die eine Kaution von 50,-- (1 Stunde Aufenthalt PKW, 2 Stunden Aufenthalt LKW) hinterlegt werden muss. Sollte diese Zeit überschritten werden, gilt dieser Betrag als vereinnahmt. Für alle anderen Fahrzeuge, die während der Messe zum Zweck der Nachlieferung, des Austausches oder der Servicetätigkeit das Gelände befahren müssen, wird bei der Einfahrt eine Zeitkarte gegen eine Kaution von 50,-- ausgefolgt; sollte die vorgesehene Zeit überschritten werden, gilt dieser Betrag als vereinnahmt. Am letzten Veranstaltungstag wird eine Kaution von 150,-- eingehoben. Bei Überschreitung der Verweildauer wird dieser Betrag als Parkgebühr einbehalten. Ab 15 Uhr gibt es am letzten Veranstaltungstag keine Einfahrt mehr. Einsatz von Musik am Messestand Höflich machen wir auch darauf aufmerksam, dass der Einsatz von Musik am Messestand (Radio/TV, Tonträger, Live-Musik usw.) bei der AKM anzumelden ist. Den Kontakt der AKM Graz finden Sie auf Seite 8. 8

9 A.4 Informationen Auflagen Brandschutz und Sicherheit Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die brandschutztechnischen Einrichtungen im gesamten Ausstellungsbereich wie Feuermelder, Feuerlöscher, Wandhydranten, Hydrantenkästen müssen jederzeit erkennbar und für Jedermann frei zugängig gehalten werden. Die Erreichbarkeit dieser Einrichtungen über Standflächen bedarf einer rechtzeitigen Abklärung und Plangenehmigung. Diese Regelung gilt nicht für zusätzlich, von der Behörde angeordnete Feuerlöscher, innerhalb einzelner Stände. Die Ausstellungsflächen in der Stadthalle und der Halle A sind flächendeckend mit einer automatischen Löschanlage (Sprinkleranlage) ausgestattet. Bei Standaufbauten ist daher zu beachten: Geschlossene Decken sind nicht zulässig (auch keine Marktschirme). Alle geschlossenen Flächen, die größer als 1m x 1m sind, müssen mit Sprinklern ausgestattet werden. Stoffe, die als horizontal abgespannte Decke verwendet werden, müssen sprinklertauglich sein. Der entsprechende Nachweis ist vom Aussteller zu erbringen. Ausnahmen können nur in besonders begründeten Ausnahmefällen und nach rechtzeitig (2 Wochen vor Aufbaubeginn) eingeholter, behördlicher Genehmigung gestattet werden. Bei Standhöhen ab 2,50 m sind die Pläne rechtzeitig von der MCG genehmigen zu lassen. In der Stadthalle und der Halle A besteht aufgrund der lichten Raumhöhe die Möglichkeit, zweigeschoßige Stände zu bauen, wobei folgende Richtlinien einzuhalten sind: - Planvorlage an die MCG zur Prüfung und Abstimmung mit der Behörde. Im Zuge dieser Überprüfung wird festgelegt, ob ein zusätzlicher Einbau einer Sprinkleranlage erforderlich ist. - Bei der Planung ist das Steiermärkische Baugesetz zu berücksichtigen (Stiegen, Geländer etc.) Bei Genehmigung des Standes bitte für die Überprüfung vor Ort zusätzlich vorbereiten: - Statisches Attest und Bestätigung über ordnungsgemäßen Aufbau durch die ausführende(n) Firma(en) - Erforderliche Zertifikate für Bauabnahme Wärmeentwickelnde Geräte (z.b. Scheinwerfer auf Türmen etc.) müssen mit ausreichendem Abstand so angebracht werden, dass die automatische Sprinkleranlage nicht ausgelöst wird. Alle Materialen und Dekorationsgegenstände müssen den gesetzlichen Vorschriften entsprechen (derzeit die Önorm 3822 sowie die in der TRVB-N unter Punkt 7 geregelte Brennbarkeitsklasse 1, Qualmbildungsklasse 1, Tropfbildungsklasse 1) Entsprechende Prüfzeugnisse/Zertifikate sind für die Prüfung vor Ort bereitzuhalten. Packmaterial und sonstiges leicht brennbares Material darf nicht direkt in der Ausstellungshalle (auch nicht hinter dem Standbereich) gelagert werden. Werden Fahrzeuge präsentiert, bitten wir folgende behördlichen Auflagen zu berücksichtigen: Der Tank ist vollständig zu entleeren. Unter das Fahrzeug ist eine Schutzmatte zu legen. Die Fahrzeugbatterie ist abzuklemmen. (Können diese Bedingungen nicht eingehalten werden, so sind andere geeignete Maßnahmen rechtzeitig mit der Betriebsfeuerwehr der MCG abzuklären). Helium und CO 2 sind nicht brennbare Gase und dürfen in den Hallen verwendet werden. Achtung: Die Druckflaschen, in der die Gase abgefüllt sind, müssen dauerhaft gegen Umfallen gesichert sein. Die Verwendung von brennbaren Gasen (z.b. Propan, Butan, auch Sauerstoff) ist nur in besonderen Einzelfällen (bei Fachmessen) zulässig. Die Genehmigung hiefür ist rechtzeitig unter Darlegung des Verwendungszweckes sowie vorhandener bzw. vorgesehener Sicherheitsmaßnahmen bei der Feuerwehr der Stadt Graz, Feuerpolizei einzuholen. Im Falle einer Genehmigung bitten wir zu beachten: Das Lagern von Reserveflaschen ist in der Ausstellungshalle strikt untersagt. Absperrhähne von Druckluftflaschen müssen nach Veranstaltungsende geschlossen und gegen Manipulation Betriebsfremder gesichert werden. Die gesetzlichen Vorschriften im Umgang mit Druckgasen sind einzuhalten. 9

10 A.4 Informationen Elektrische Anlagen auf Ausstellungsständen müssen nach ÖVE EN 1 ausgeführt sein. In Betrieb befindliche elektrische Bügeleisen, Kochplatten, Kaffeemaschinen u.ä. Heizquellen sind auf nicht brennbare, schlecht wärmeleitende Unterlagen zu stellen. Die Verwendung von offenem Feuer und offenem Licht ist untersagt. Scheinwerfer und sonstige Abhängungen über Kopfhöhe sind doppelt gegen herab fallen zu sichern. Das Rauchen ist seit in Veranstaltungshallen generell gesetzlich verboten. Dies gilt auch für in der Halle situierte Gastronomiebereiche. Die Betriebsfeuerwehr der MCG ist auf Grund gesetzlicher Vorschriften befugt und verpflichtet, notwendige Anordnungen zu treffen, die zur Verhütung und Bekämpfung von Brandgefahren sowie der Sicherheit der Rettungs- und Angriffswege erforderlich sind. Den Anweisungen der Betriebsfeuerwehr der MCG ist unverzüglich Folge zu leisten. Bei einem erforderlichen Einsatz oder/und Schaffen von Rettungs- und Angriffswegen wird keine Haftung für eventuelle Schäden an Ausstellungsgütern oder Ausstellungsständen übernommen. Aufgelegte Läufer (Teppiche), Kabelführungen etc. sind stolpersicher zu verlegen und dürfen die Verkehrswege nicht behindern. Bauliche oder sonstige Veränderungen, (Bohrungen etc.) des Bestandsobjekts oder seiner Einrichtungen bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung der MCG und dürfen nur zu Lasten und auf Kosten des Vertragspartners vorgenommen werden. Dies trifft zu, wenn von der MCG eine entsprechende Zustimmung zur Veränderung gegeben wurde. Die Wiederherstellung wird von der MCG an ein konzessioniertes Unternehmen beauftragt und ist vom Vertragspartner nach Rechnungslegung zu begleichen. Der Vertragspartner haftet auch für solche Veränderungen, welche durch von ihm beauftragte Personen verursacht werden. Registrierung von Schaugeschäften nach 26 StVAG (1) Die Landesregierung führt ein öffentliches Register für 1. Bewilligungen nach 10; 2. Veranstaltungseinrichtungen, die in der Steiermark verwendet werden dürfen, und die darüber Verfügungsberechtigten. (2) Veranstaltungseinrichtungen, die in der Steiermark verwendet werden sollen und nicht von einer Veranstaltungsstättenbewilligung umfasst sind, bedürfen einer Aufnahme in das Register, es sei denn, sie werden im Rahmen einer Veranstaltungsstättenbewilligung mitgenehmigt und nur dort eingesetzt. Die Registrierung berechtigt zur Aufstellung und zum Betrieb der Einrichtung auf Kosten und Gefahr der Verfügungsberechtigten/des Verfügungsberechtigten. (3) Für die Aufnahme in das Register sind folgende Angaben erforderlich: 1. Name, Anschrift (Hauptwohnsitz oder Firmensitz) und Telefonnummer, gegebenenfalls auch eine Adresse des über die Veranstaltungseinrichtung Verfügungsberechtigten; 2. eine genaue Bezeichnung, Beschreibung und nähere technische Angaben über die Veranstaltungseinrichtung; 3. der letzte Überprüfungsbefund, der nicht älter als 2 Jahre sein darf. (4) Die Landesregierung kann Inhalt und Form der Registrierung sowie beizulegende Unterlagen durch Verordnung festsetzen. (5) Die Landesregierung hat die Registrierung schriftlich zu bestätigen und die Registernummern für die Veranstaltungseinrichtungen mitzuteilen. (6) Registrierte Veranstaltungseinrichtungen sind längstens alle 2 Jahre unter sinngemäßer Anwendung des 20 überprüfen zu lassen. (7) Die Veranstaltungseinrichtung ist aus dem Register zu streichen, wenn der Landesregierung innerhalb der Prüffrist keine Prüfbescheinigung ( 20 Abs. 4) vorgelegt wird. (8) Die Verfügungsberechtigte/Der Verfügungsberechtigte hat der Landesregierung jede wesentliche Änderung unverzüglich bekannt zu geben. (9) Die Landesregierung ist berechtigt, das gemäß Abs. 1 und 2 einzurichtende Register automationsunterstützt zu führen. Sie hat bei der Führung des Registers auf die Wahrung des Grundrechts auf Datenschutz im Sinn des Datenschutzgesetzes 2000 zu achten und die erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit und des Datengeheimnisses zu treffen. 10

11 B.1 Allgemeiner Service Kundenkarten Für termingerechte Ausführung bitte bis 4 Wochen vor Messebeginn per Fax oder Veranstaltung Halle / Stand-Nr. Ansprechpartner Firma Straße PLZ-Ort Telefon Fax-DW Laden Sie gezielt Kunden auf Ihren Messestand ein! Mit den Kundenkarten können Sie Ihre Messewerbung zum Top Preis-/Leistungsverhältnis gestalten. Ihre Einladungskarte mit wichtigen Informationen und Highlights der Messe mit Ihrem individuellen Firmeneindruck. bis 100 Stk. 5 3,00 je Karte 101 bis 499 Stk. 5 2,50 je Karte ab 500 Stk. 5 2,00 je Karte (Preise exkl. USt.) Es werden Ihnen nach der Messe nur die tatsächlich eingelösten Kundenkarten in Rechnung gestellt Ich bestelle Stück Kundenkarten Firmeneindruck erwünscht Abweichung von der Anmeldeadresse: Datum Ort Firmenstempel und Unterschrift 11

12 B.2 Allgemeiner Service Ausstellerausweise / Dauerparkkarten Für termingerechte Ausführung bitte bis 8 Wochen vor Messebeginn per Fax oder Veranstaltung Halle / Stand-Nr. Ansprechpartner Firma Straße PLZ-Ort Telefon Fax-DW Bestellung Wir bestellen folgende Anzahl zusätzlicher Ausstellerausweise* Preis auf Anfrage Menge: Stück * Das Ausstellerpaket beinhaltet folgende kostenlose Ausweise: bis 30 m 2 4 Stück 31 bis 60 m 2 6 Stück ab 61 m 2 10 Stück Bestellformular an: oder Wir bestellen folgende Anzahl zusätzlicher Ausstellerparkkarten Preis für Freigelände: p 6,-- / Messetag Menge: Stück Preis für Tiefgarage: p 8,-- / Messetag Menge: Stück Bitte beachten Sie: Parkkarten können nur für die gesamte Messedauer (gültig inkl. Auf- und Abbautage) bestellt werden, es sind keine Tagestickets verfügbar. Ihre direkt am Anmeldeformular bestellten Parkkarten wurden bereits berücksichtigt. Tiefgaragenplätze sind nur begrenzt verfügbar (Vergabe erfolgt in der Reihenfolge des Bestelleingangs), max. 2 Parkkarten pro Aussteller. Preise zzgl. 20 % USt. + 1% Vertragsgebühr Versandadresse (falls abweichend): Name Ansprechpartner Straße Nr. PLZ Ort Datum Ort Firmenstempel und Unterschrift 12

13 C.1 Marketingservice Presse- und Marketingaktivitäten Für termingerechte Ausführung bitte bis 4 Wochen vor Messebeginn per Fax oder Veranstaltung Halle / Stand-Nr. Ansprechpartner Firma Straße PLZ-Ort Telefon Fax-DW Machen Sie auf sich aufmerksam! Wir unterstützen Sie bei Ihrer Presse- und Marketingarbeit im Rahmen der Messe. Wählen Sie die gewünschten Angebote aus und senden Sie uns das ausgefüllte Formular per Fax oder zu. Bitte geben Sie in jedem Fall unbedingt Ihren Firmenwortlaut, Adresse, Telefon- und Faxnummer, - und Internetadresse, Standnummer sowie Ansprechpartner am Stand bekannt. Mag. Marina Koch, Marketing- und PR-Koordination T F. DW E. Bestellformular an: oder Videoservice Präsentieren Sie Ihr Kurzvideo auf der jeweiligen Messewebsite. Gestaltungstipps: Schicken Sie uns den Link oder die Videodatei sowie eine kurze Beschreibung dazu. Wir pflegen Video und Text prominent ein. Kosten: Kontakt: p 49,-- + USt. + Abgaben Datum Ort Firmenstempel und Unterschrift 13

14 C.1 Marketingservice Presse- und Marketingaktivitäten Für termingerechte Ausführung bitte bis 4 Wochen vor Messebeginn per Fax oder Veranstaltung Halle / Stand-Nr. Ansprechpartner Firma Straße PLZ-Ort Telefon Fax-DW Ihr Logo auf der Eintrittskarte! Sie haben die Möglichkeit, mit Ihrem Logo auf unserer oeticket.com-eintrittskarte präsent zu sein und somit gleich zu Beginn Flagge zu zeigen! Es haben insgesamt 3 verschiedene Logos auf dem Ticket Platz. Preis: Kontakt: Format: Deadline: 490,-- + USt. + Abgaben pdf- oder jpeg-datei in Druckqualität (300 dpi) mit 190 x 140 pixel in 1c (schwarz) jeweils 4 Wochen vor Messebeginn Bestellformular an: oder LOGO: 190 x 140 pixel Bitte senden Sie uns Ihr Logo in 1c (schwarz) als pdf- oder jpeg-datei! Beilage zur Eintrittskarte Nutzen Sie die Möglichkeit und geben Sie den Besuchern die richtige Information über Ihr Angebot und Ihre Produkte direkt in die Hand. ACHTUNG: Die Stückzahl ist beschränkt. In Summe sind max. vier Beilagen zur Eintrittskarte möglich. Kosten: Kontakt: Format: Auflage: Liefertermin: Lieferadresse: p 690,-- + USt. + Abgaben max. A4, max. 8 Seiten kontaktieren Sie dazu bitte Frau Marina Koch Anlieferung nach Vereinbarung, spätestens 4 Tage vor Messebeginn Messe Graz, Fröhlichgasse 35, 8010 Graz z.h. Haustechnik / Herr Karl Scheer Datum Ort Firmenstempel und Unterschrift 14

15 C.1 Marketingservice Für termingerechte Ausführung bitte bis 4 Wochen vor Messebeginn per Fax oder Veranstaltung Halle / Stand-Nr. Ansprechpartner Firma Straße PLZ-Ort Telefon Fax-DW Onlinebanner Mit dem Banner setzen Sie einen direkten Link zu Ihrer Homepage. Wir bauen Ihren Banner prominent im Besucherbereich der jeweiligen Messewebsite ein. Sie können hier spezielle Messeaktionen, Gewinnspiele uvm. bewerben! Format: Kosten: Format: Kosten: Kontakt: Deadline: Online Pressedienst 220 x 220 pixel p 290,-- + USt. + Abgaben 460 x 220 pixel p 490,-- + USt. + Abgaben jeweils 4 Wochen vor Messebeginn Gerne veröffentlichen wir Ihre Presseinformationen auf der Website der jeweiligen Messe. Im Menüpunkt Presse stellen wir Ihre Unterlagen prominent den Medien zur Verfügung. Gestaltungstipps: Ihre Messeneuheiten sowie Ihre individuellen Vor- oder Nachberichte zur Veranstaltung bieten sich für dieses Service besonders an. Schicken Sie uns einen kurzen PR-Text (max. zwei A 4 Seiten) und bis zu zwei Fotos (JPEG-Format, ca. 12 x 8 cm, 300 dpi). Kosten: Kontakt: Deadline: p 39,-- + USt. + Abgaben jeweils 4 Wochen vor Messebeginn Bestellformular an: oder Banner: 220 x 220 pixel Bitte senden Sie uns Ihren Banner als pdfoder jpeg-datei! Banner: 460 x 220 pixel Bitte senden Sie uns Ihren Banner als pdfoder jpeg-datei! Pressefach & Onlinepressedienst Um eine möglichst große Reichweite zu erzielen, empfehlen wir das Pressefach mit dem Onlinepressedienst zu kombinieren. Im Messeleiterbüro steht Journalisten ein Pressebereich zur Verfügung. Sie haben Gelegenheit hier Ihre Pressemappen aufzulegen. Gestaltungstipps: Schicken Sie uns Ihre Inhalte für die Pressemappen idealerweise ausgedruckt, in gebrandeten Mappen und legen Sie einen USB-Stick mit Fotos bei. Kosten: Kontakt: Auflage: Deadline: Lieferadresse: p 89,-- + USt. + Abgaben ca. 30 Stück jeweils 4 Wochen vor Messebeginn Messe Graz, Messeplatz 1, 8010 Graz z.h. Mag. Marina Koch Datum Ort Firmenstempel und Unterschrift 15

16 C.1 Marketingservice Für termingerechte Ausführung bitte bis 4 Wochen vor Messebeginn per Fax oder Veranstaltung Halle / Stand-Nr. Ansprechpartner Firma Straße PLZ-Ort Telefon Fax-DW Ihr Logo auf den Hallenübersichtsplänen An zentralen Stellen des Messegeländes befinden sich Übersichtspläne. Machen Sie die Besucher mithilfe Ihres Logos inkl. Hallen- und Standnummer auf Ihren Messestand aufmerksam. Kosten: Kontakt: Format: Deadline: p 490,-- + USt. + Abgaben Logo (mit Hallen- und Standnummer) jeweils 4 Wochen vor Messebeginn Bestellformular an: oder Ihr Logo auf dem Geländeplan im Ausstellerverzeichnis Das Ausstellerverzeichnis ist sowohl für Besucher als auch für Medienvertreter das wichtigste Nachschlagewerk einer Messe. Weisen Sie mit Ihrem Logo im Geländeplan des Ausstellerverzeichnisses auf Ihren Stand hin! Dieses liegt ab Messebeginn bei allen Eingängen und Info-Ständen auf. Kosten: Kontakt: Format: Deadline: p 410,-- + USt. + Abgaben Logo jeweils 4 Wochen vor Messebeginn Datum Ort Firmenstempel und Unterschrift 16

17 C.1 Marketingservice Für termingerechte Ausführung bitte bis 4 Wochen vor Messebeginn per Fax oder Veranstaltung Halle / Stand-Nr. Ansprechpartner Firma Straße PLZ-Ort Telefon Fax-DW A-Ständer Mit diesem Werbemittel haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen prominent in Aufstellern im A1-Format zu präsentieren. Kosten: Kontakt: E Deadline: Liefertermin: p 145,-- + USt. + Abgaben pro A1-Ständer (= 2 Sichtflächen) für die gesamte Messedauer Alicja Chilinska Projektassistenz Messe Graz T e. jeweils 4 Wochen vor Messebeginn Bitte bringen Sie Ihre Plakate im Format A1 am letzten Aufbautag mit. Der Preis versteht sich exkl. Montage- und Produktionskosten. Bestellformular an: oder Rollup Sie können Ihr Unternehmen mit Werbestehern präsentieren. Eine Platzierung ist immer mit Rücksprache des Projektleiters möglich. Kosten: Kontakt: E Deadline: Liefertermin: p 145,-- + USt. + Abgaben pro Roll Up für die gesamte Messedauer Alicja Chilinska Projektassistenz Messe Graz T e. 4 Wochen vor Messebeginn Bitte bringen Sie Ihr Rollup am letzten Aufbautag mit. Der Preis versteht sich exkl. Montage- und Produktionskosten. Datum Ort Firmenstempel und Unterschrift 17

18 C.1 Marketingservice Für termingerechte Ausführung bitte bis 3 Wochen vor Messebeginn per Fax oder Veranstaltung Halle / Stand-Nr. Ansprechpartner Firma Straße PLZ-Ort Telefon Fax-DW Verteilung von Werbemitteln Sie haben die einmalige Gelegenheit, Werbemittel im Foyer-Bereich der Messe Graz zu verteilen. Prospekte und/oder Produktproben werden dabei von Ihrem Personal an die Besucher ausgegeben (Verteilpersonal wird von Ihnen gestellt). Bitte tragen Sie Sorge, dass Ihr Personal sich mit einer Verteilergenehmigung ausweist. Die Genehmigung erhalten Sie einen Tag vor Messebeginn und diese muss gut sichtbar getragen werden. Kosten: Kontakt: E Bestellschluss: p 215,-- + USt. + Abgaben pro Person pro Tag Alicja Chilinska Projektassistenz Messe Graz T e. 3 Wochen vor Messebeginn Bestellformular an: oder Pressefotograf Wenn Sie professionelle Pressefotos von Ihrem Messeauftritt anfertigen lassen möchten, stellen wir gerne einen Kontakt her. Kosten: Kontakt: auf Anfrage Individuelle Pakete und Sponsoring Auf Wunsch schnüren wir Ihnen gerne Ihr individuelles Werbepaket. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen einfach an uns. Kosten: Kontakt: auf Anfrage Datum Ort Firmenstempel und Unterschrift 18

19 C.1 Marketingservice Für termingerechte Ausführung bitte bis 4 Wochen vor Messebeginn per Fax oder Veranstaltung Halle / Stand-Nr. Ansprechpartner Firma Straße PLZ-Ort Telefon Fax-DW Videowall Präsentieren Sie sich auf unserer Videowall! Die 8 mm LED Videowall mit bester Auflösung befindet sich in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße direkt vor der Stadthalle Graz. Sie haben die Möglichkeit Kurzfilme oder Sujets im Format 16:9 wirkungsvoll zu präsentieren. Die 40 m² große Wand ist österreichweit die zweitgrößte Videowall und wird zur selben Zeit beidseitig (stadtein- und stadtauswärts) bespielt. Die Frequenz des Standortes liegt bei ca Sichtkontakten pro Tag. Bestellformular an: oder Kosten: E Deadline: Kontakt: p 625,-- + USt. + Abgaben eine Woche Laufzeit. (Spot oder Bildfolge mit max. 5 Sekunden Länge, Wiederholung ca. alle 3 Minuten) 4 Wochen vor Messebeginn Datum Ort Firmenstempel und Unterschrift 19

20 C.2 Marketingservice Social Media Die Messe Graz ist auf Youtube, Facebook, Twitter, Foursquare und Google+ vertreten. Unsere Plattformen werden täglich gepflegt und mit aktuellen Inhalten zu den laufenden und kommenden Messen versorgt. Wir sind stolz drauf, eine große Community aufgebaut zu haben, die ständig wächst. Wir möchten Ihnen anbieten, sich mit uns, unseren Fans und somit auch Ihrer Zielgruppe zu vernetzen. Nutzen Sie unsere Plattformen, um vor Ihren Messeauftritt auf sich aufmerksam zu machen. Teilen Sie Ihre besonderen Messeaktionen auch mit unseren Fans. Unsere Social-Media-Aktivitäten Facebook Auf Facebook gibt es einen gemeinsamen Auftritt des Gesamtunternehmens Messe Congress Graz Betriebsgesellschaft m.b.h. Auch die Messe Graz selbst ist auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Hier werden alle Messen beworben sowie allgemeine Unternehmensinformationen geteilt. Messe Congress Graz Betriebsgesellschaft m.b.h. Messe Graz Trends of Beauty (Graz und Wien) Hair (Graz) Twitter Das Gesamtunternehmen Messe Congress Graz Betriebsgesellschaft m.b.h pflegt einen gemeinsamen Auftritt auf Twitter bei dem sowohl über Konzerte, Shows, das Programm unserer beiden Sportstätten (UPC Arena, Eishalle Liebenau), Kongresse sowie über alle Messen informiert wird. Verwenden Sie auch unsere Kurzzeichen, wenn Sie über unsere Messen #messe #graz Google+ Auf Google+ gibt es einen gemeinsamen Auftritt des Gesamtunternehmens Messe Congress Graz Betriebsgesellschaft m.b.h. Foursquare Die Messe Graz ist auf foursquare vertreten. Immer mehr Menschen nutzen diese Plattform, um ihren Freunden zu sagen wo sie sind, welche Orte empfehlenswert sind und sammeln dabei Punkte und Bagdes. Als Unternehmen bietet es sich an, diese Möglichkeit zu nutzen und den einen oder anderen virtuellen Besucher mit einer speziellen Aktion belohnen. taggen Sie Ihre Fotos mit: #messegraz #grazerfruehjahrsmesse #fruehjahrsmesse #grazerherbstmesse #herbstmesse #heiratsmesse #trendsofbeauty #hairmesse uvm. 20

B.1. HÄUSLBAUER MESSE GRAZ 14. 17. Jänner 2016. Werbemittel und Kundenkarten. Laden Sie gezielt Kunden auf Ihren Messestand ein!

B.1. HÄUSLBAUER MESSE GRAZ 14. 17. Jänner 2016. Werbemittel und Kundenkarten. Laden Sie gezielt Kunden auf Ihren Messestand ein! B.1 Allgemeiner Service Werbemittel und Kundenkarten Für termingerechte Ausführung bitte bis 4 Wochen vor Messebeginn per Fax 0043 316 8088 249 Laden Sie gezielt Kunden auf Ihren Messestand ein! Die persönliche

Mehr

II Marketingservice. Grazer Frühjahrs messe 1. 5. Mai 2014. 1. Werbemaßnahmen F. 0043 316 8088-249. Laden Sie gezielt Kunden auf Ihren Messestand ein!

II Marketingservice. Grazer Frühjahrs messe 1. 5. Mai 2014. 1. Werbemaßnahmen F. 0043 316 8088-249. Laden Sie gezielt Kunden auf Ihren Messestand ein! 1. Werbemaßnahmen Laden Sie gezielt Kunden auf Ihren Messestand ein! Die persönliche Einladung von Ausstellern ist für viele Kunden ein wesentlicher Beweggrund, eine Messe zu besuchen. Laden Sie Ihre Zielgruppe

Mehr

LEISTUNGSTARIF JAHR 2015

LEISTUNGSTARIF JAHR 2015 LEISTUNGSTARIF JAHR 2015 für Messen, Ausstellungen und Kongresse am Messegelände, AT-6850 Dornbirn OFFIZIELLER SPEDITEUR: SCHENKER & CO. AG, Intern. Spedition Interpark Focus 50 AT-6832 Röthis ADRESSE

Mehr

II Marketingservice. 5. 6. April 2014 Messe Graz Halle A OG. 1. Übersicht. Internet Portal. Bestellung bis: Besucherfolder* Produkt

II Marketingservice. 5. 6. April 2014 Messe Graz Halle A OG. 1. Übersicht. Internet Portal. Bestellung bis: Besucherfolder* Produkt 1. Übersicht Produkt Internet Portal Besucherfolder* Sonstiges Preis EUR Bestellung : Basis Eintrag kostenlos Marken kostenlos 01.02. Hervorhebung Basiseintrag 49,- 01.02. Logo im nplan 145,- 01.02. Neuheitendienst

Mehr

5.- 6. April 2014 Messe Graz

5.- 6. April 2014 Messe Graz 1. Übersicht Produkt Internet Portal Besucherfolder* Beauty Journal (Ausstellerverzeichnis)** Sonstiges Preis EUR Bestellung : Basis Eintrag kostenlos Marken kostenlos 01.02. Hervorhebung Basiseintrag

Mehr

Unsere Services für Sie!

Unsere Services für Sie! Unsere Services für Sie! Stand 07/2014 Messe Graz Herzlich willkommen in Graz! Sehr geehrte Aussteller! Herzlich Willkommen auf der Messe Graz! Ein professioneller Messeauftritt verlangt nach einer ebenso

Mehr

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Offizieller Logistikpartner der Hamburg Messe und Congress GmbH: Kühne + Nagel (AG & Co.) KG KN Expo Service Messeplatz

Mehr

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Offizieller Logistikpartner der Hamburg Messe und Congress GmbH: Kühne + Nagel (AG & Co.) KG KN Expo Service Messeplatz

Mehr

Logisticservices Tarif & Bedingungen 2016

Logisticservices Tarif & Bedingungen 2016 Logisticservices Tarif & Bedingungen 2016 Logisticservices Messe Frankfurt Venue GmbH Messe Frankfurt Venue GmbH Logisticservices Cargo Center Messe Frankfurt Ludwig-Erhard-Anlage 1 60327 Frankfurt am

Mehr

Brutto WT Kg. Transport ab Ihrem Werk zum Messestand sowie vice versa. Transportversicherung ( Bitte Angabe des Warenwert )

Brutto WT Kg. Transport ab Ihrem Werk zum Messestand sowie vice versa. Transportversicherung ( Bitte Angabe des Warenwert ) EXHIBITION HANDLING & FREIGHT ORDER FORM 10.1 Spedition MESSEHANDLING & FRACHT- BESTELLFORMULAR Ludwig-Erhard-Anlage 1 60327 Frankfurt Germany Tel: + 49 69 976714 Fax: + 49 69 976714298 Kontakt: Andreas

Mehr

Firma: Ansprechpartner: Anschrift:

Firma: Ansprechpartner: Anschrift: 09.-10. Mai 2015 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für das Ausstellerverzeichnis und den Interneteintrag verwendet werden. Firma: Ansprechpartner:

Mehr

KONGRESSHAUS STADTHALLE HEIDELBERG. Ausstellerinformationen

KONGRESSHAUS STADTHALLE HEIDELBERG. Ausstellerinformationen KONGRESSHAUS STADTHALLE HEIDELBERG Ausstellerinformationen Veranstaltungsort Kongresshaus Stadthalle Heidelberg Neckarstaden 24 69117 Heidelberg Tel. +49 6221 14 22 60 / +49 6221 14 22 61 www.heidelberg-kongresshaus.de

Mehr

Unsere Services für Sie! Stand 01/2015 18. 19. april 2015 Messe Graz. www.trendsofbeauty.at/downloads. www.trendsofbeauty.at

Unsere Services für Sie! Stand 01/2015 18. 19. april 2015 Messe Graz. www.trendsofbeauty.at/downloads. www.trendsofbeauty.at Unsere Services für Sie! 18. 19. april 2015 Messe Graz Stand 01/2015 www.trendsofbeauty.at/downloads www.trendsofbeauty.at Herzlich willkommen in Graz! Sehr geehrte Aussteller! Herzlich Willkommen auf

Mehr

WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT. Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013. Bestellheft. Standbau und Möblierung

WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT. Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013. Bestellheft. Standbau und Möblierung WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013 Bestellheft Standbau und Möblierung Komplettstandbau WM München 2013 Bestellung bis 20.09.2013 an: E-mail: anfrage@m3messebau.de

Mehr

Sponsoringvereinbarung zur TeamConf 2013

Sponsoringvereinbarung zur TeamConf 2013 Sponsoringvereinbarung zur TeamConf 2013 (bitte an folgende Nummer faxen: +49 (0)89 420 17 639) Hiermit wird zwischen der HLMC Events GmbH und: Firma: Abteilung: Strasse: PLZ/Ort: eine Sponsoringvereinbarung

Mehr

Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie )

Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie ) Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie ) Seite 1/4 Firma Ansprechpartner Firmenanschrift Rechnungsanschrift PLZ/ Ort Telefon Mobil Email

Mehr

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, mit den Verkehrs- und Einfahrtsregeln für den Auf- und Abbau möchten wir Ihnen und Ihren Standbaufirmen

Mehr

Ausstellervereinbarung TeamConf 2013

Ausstellervereinbarung TeamConf 2013 Ausstellervereinbarung TeamConf 2013 (bitte an folgende Nummer faxen: +49 (0)89 420 17 639) Hiermit wird zwischen der HLMC Events GmbH und: Firma: Abteilung: Strasse: PLZ/Ort: eine Ausstellervereinbarung

Mehr

GAST vom 22. bis 24. März 2015

GAST vom 22. bis 24. März 2015 AUF- UND ABBAUINFORMATION AUSSTELLERINFORMATION zur Fachmesse GAST vom 22. bis 24. März 2015 in Klagenfurt Bitte leiten Sie diese Information unbedingt auch an das Aufbau- und Standbetreuungspersonal weiter!

Mehr

Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg

Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg 1. Willkommen Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum CHALLENGE-Spezialmarkt 2016! Zu Ihrer

Mehr

MESSE LEICHT GEMACHT LEITFADEN FÜR AUSSTELLER

MESSE LEICHT GEMACHT LEITFADEN FÜR AUSSTELLER MESSE LEICHT GEMACHT LEITFADEN FÜR AUSSTELLER www.messebozen.it info@messebozen.it MESSE BOZEN AG Messeplatz, 900 Bozen, Südtirol Italien tel + 9 07 6 000 fax + 9 07 6 CHECK IN: Schritte zum Stand ANKUNFT

Mehr

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, Koelnmesse GmbH Messeplatz 1 50679 Köln Postfach 21 07 60 50532 Köln Deutschland mit den Verkehrs-

Mehr

Marketingset. 22.-25. Februar 2015 Die Zukunft im Blick! Fachmesse Hotellerie Gastronomie & GV Messe Nürnberg

Marketingset. 22.-25. Februar 2015 Die Zukunft im Blick! Fachmesse Hotellerie Gastronomie & GV Messe Nürnberg Fachmesse Hotellerie Gastronomie & GV Messe Nürnberg Marketingset Ihre Beteiligung Ihr Erfolg! Wir unterstützen Sie. Anzeigen/ Logos Plakate/ Werbemittel Plakatwerbung und Fahnen Aussteller-Service 22.-25.

Mehr

Verkehrsleitfaden. Stand: Juli 2015

Verkehrsleitfaden. Stand: Juli 2015 Stand: Juli 2015 Auszug aus Technische Info 08/09/2015 1 Umweltzone Frankfurt In der Stadt Frankfurt gibt es eine Umweltzone. Diese kann nur noch von Fahrzeugen der Schadstoffgruppe 4 befahren werden,

Mehr

Ausstellervereinbarung Bitte an 089 / 420 17 639 faxen

Ausstellervereinbarung Bitte an 089 / 420 17 639 faxen Ausstellervereinbarung Bitte an 089 / 420 17 639 faxen Hiermit wird zwischen der HLMC Events GmbH und: Firma: Abteilung: Straße: PLZ/Ort: eine Ausstellervereinbarung für die CloudConf 2012 getroffen. Die

Mehr

Vertretung: Hans Joachim Fischer Telefon +49 221 821-3588 Telefax +49 221 821-3999 h.fischer@koelnmesse.de www.koelnmesse.de

Vertretung: Hans Joachim Fischer Telefon +49 221 821-3588 Telefax +49 221 821-3999 h.fischer@koelnmesse.de www.koelnmesse.de Freiraum, Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, Koelnmesse GmbH Messeplatz 1 50679 Köln Postfach 21 07 60 50532 Köln Deutschland

Mehr

Teilnahmerichtlinien. 1. Anmeldung / Anerkennung

Teilnahmerichtlinien. 1. Anmeldung / Anerkennung Teilnahmerichtlinien 1. Anmeldung / Anerkennung Die Anmeldung kann nur durch Einsendung der ausgefüllten, rechtsverbindlich unterschriebenen Anmeldung an den Veranstalter erfolgen. Die Anmeldung ist erst

Mehr

10. - 12. April 2015 Messe Stuttgart Halle 8

10. - 12. April 2015 Messe Stuttgart Halle 8 10. - 12. April 2015 Messe Stuttgart Halle 8 Technische/Organisatorische Informationen 2015 Inhalt 0.00 Checkliste 3 1.00 Technik Bestellungen 4 2.00 Messeöffnungszeiten 4 3.00 Aufbau und Abbau 4 3.01

Mehr

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Präzisionstechnik Pforzheim 24.10.2014

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Präzisionstechnik Pforzheim 24.10.2014 Anmeldung Produkte suchen Produzenten Präzisionstechnik Pforzheim 24.10.2014 Anmeldung per Post oder Telefax an 0 77 21 / 8 78 65 59 Anmeldefrist bis 17.10.2014 Steinbeis Innovation ggmbh Steinbeis-Innovationszentrum

Mehr

KLAGENFURTER HERBSTMESSE

KLAGENFURTER HERBSTMESSE AUSSTELLERINFORMATION KLAGENFURTER HERBSTMESSE vom 16. bis 20. September 2015 in Klagenfurt Bitte leiten Sie diese Information unbedingt auch an das Aufbau- und Standbetreuungspersonal weiter! KONTAKTPERSONEN:

Mehr

Alle Termine und Infos zur Organisation

Alle Termine und Infos zur Organisation www.lopec.com Alle Termine und Infos zur Organisation Hier finden Sie alle Informationen für eine funktionierende Logistik Ihres Messeauftrittes auf der. Alle Termine und Fristen, den Verkehrsleitfaden

Mehr

Gemeinschaftsstand»Adaptronik«Anmeldung und Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Gemeinschaftsstand»Adaptronik«Anmeldung und Anerkennung der Teilnahmebedingungen Anmeldeschluss 30.11.2015 Ihr Ansprechpartner: Anika Seifert +49 6151 705-236 Anika.Seifert@adaptronik.fraunhofer.de Gemeinschaftsstand»Adaptronik«Anmeldung und Anerkennung der Teilnahmebedingungen Wir

Mehr

Informationen für Aussteller 1.-3. April 2016, Messe Stuttgart

Informationen für Aussteller 1.-3. April 2016, Messe Stuttgart Informationen für Aussteller 1.-3. April 2016, Messe Stuttgart 0.0 Checkliste Was? Formular Deadline Erledigt? Technische Richtlinien der Messe Stuttgart beachten Zusätzliche Gutscheine Werbemaßnahmen

Mehr

Nutzungsbedingungen für Räume und Einrichtungen im Steinbeis-Haus

Nutzungsbedingungen für Räume und Einrichtungen im Steinbeis-Haus Nutzungsbedingungen für Räume und Einrichtungen im Steinbeis-Haus Gürtelstraße 29A/30, 10247 Berlin-Friedrichshain 1 Begründung des Vertragsverhältnisses (1) Die mietweise Überlassung des Seminarraumes

Mehr

Telefon. Telefax. E-Mail. Internet. USt.-Ident-Nr. Herr

Telefon. Telefax. E-Mail. Internet. USt.-Ident-Nr. Herr Marketing Angebote 1 1. ONLINE WERBUNG 1.1 Logo in Ausstellerliste www.psi-messe.com ohne Begrenzung PSI-Ausstellerliste 188,00 1.2 Logo in der Ausstellergalerie Logos über jeder Seite der Online Ausstellerliste

Mehr

An die Aussteller der id mitte 2015

An die Aussteller der id mitte 2015 Quintessenz Verlags GmbH Ifenpfad 2 4 12107 Berlin Tel.: 030 76180 814 Fax: 030 76180 692 hofmann@quintessenz.de An die Aussteller der id mitte 2015 Berlin, 06. Oktober 2015 AUSSTELLERINFORMATIONEN ZUR

Mehr

Ausstellervereinbarung

Ausstellervereinbarung Ausstellervereinbarung (bitte an 089/ 420 17 639 faxen) Hiermit wird zwischen der HLMC Events GmbH und: Firma: Abteilung: Strasse: PLZ/Ort: eine Ausstellervereinbarung für die AgileCars 2014 getroffen.

Mehr

Miet- und Benutzungsordnung für das Höfle 350.550

Miet- und Benutzungsordnung für das Höfle 350.550 vom 26.01.1995 zuletzt geändert am 12.10.2011 Inhaltsverzeichnis Seite I. ALLGEMEINE MIET- UND BENUTZUNGSBEDINGUNGEN... 2 1. Geltungsbereich... 2 2. Zuständigkeit... 2 3. Mietvertrag... 2 4. Veranstalter...

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin Rahmenmietvertrag zwischen perpedalo Velomarketing & Event Inhaber: Johannes Wittig Leuchterstr. 160 51069 Köln im Folgenden Vermieterin Name, Vorname: und Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: Email-Adresse:

Mehr

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware oder per Brief ist zu richten an:

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware oder per Brief ist zu richten an: Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich Alle Geschäftsbeziehungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge, die die Gesellschaft

Mehr

Übersicht AGB Courierfusion

Übersicht AGB Courierfusion Übersicht AGB Courierfusion 1. Vorbemerkungen / Gegenstand des Vertrags 2. Zustandekommen des Vertrags 3. Leistungspflichten / Testphase 4. Allgemeine Sorgfaltspflichten des Nutzers 5. Systemnutzung /

Mehr

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER Sehr geehrte Damen und Herren, in wenigen Wochen findet die REIFEN 2014 in Essen statt. Hiermit erhalten Sie noch einige wichtige Hinweise für Sie und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Erbringung von Messeleistungen der Uhlala UG, Wichertstraße 9A, 10439 Berlin (nachfolgend: Veranstalter)

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

Schöne Bescherung! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Irene Bruckmann, Traudel Hennig, Christine Risch Ferreira

Schöne Bescherung! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Irene Bruckmann, Traudel Hennig, Christine Risch Ferreira SchöneBescherung! Am1.Adventswochenende,26.+27.November2016findet dieverkaufsausstellung SchöneBescherung nachsiebenjahren imschmuckmuseumzumdrittenmalimneuenemma KreativzentrumPforzheimstatt. MitdemehemaligenEmma

Mehr

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 Anmeldeschluss: 20. November 2015 Wir bewerben uns mit folgender Innovation um den FLIA 2016: (Die Innovation kann ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine technische Neuerung

Mehr

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Stand: Jänner 2015 Stand: Jänner 2015 Seite 1 von 5 Inhalt 1. Nutzungsbedingungen und -rechte 3 2. Rechte an Software, Dokumentation und sonstigen

Mehr

Messe / Congress / Ausstellung: (bitte ankreuzen) Warenwert in EUR:

Messe / Congress / Ausstellung: (bitte ankreuzen) Warenwert in EUR: TELEFAX an: SCHENKER & CO AG, Intern. Spedition Interpark Focus 50 AT-6832 Röthis Frau WEISS Kim, Frau REINHOLD Rebecca fairs.brz@dbschenker.com www.schenker.at Tel: +43 (0) 5 7686 25 5520 Fax: +43 (0)

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.bauma.de Häufig gestellte Fragen FAQs Save the date bauma Datum: 11. - 17.4.2016 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur bauma. Allgemeine Fragen rund um die Fachmesse bauma Wo finde

Mehr

Nr. 09.1: System-Mietstand Rücksendung bis: 16.01.2009

Nr. 09.1: System-Mietstand Rücksendung bis: 16.01.2009 6. 8. März 2009 SMC Schäfer Messe-Consulting GmbH Herrn Erik Streich Postfach 10 06 08 40806 Mettmann Tel.: +49 (0) 2104 / 1393 10 Fax: +49 (0) 2104 / 1393 18 Email: streich@smc-events.de www.ihr-messeservice.de

Mehr

Im Januar 2016 RadReiseMesse des ADFC Frankfurt/Main am 3. April 2016

Im Januar 2016 RadReiseMesse des ADFC Frankfurt/Main am 3. April 2016 Im Januar 2016 RadReiseMesse des ADFC Frankfurt/Main am 3. April 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, am Sonntag, den 3. April 2016, findet zum 20. Mal die RadReiseMesse des ADFC Frankfurt am Main statt.

Mehr

o Pauschale Standgebühr (bis 100 qm) 250,00 jeder weitere qm 2,00 Für meinen Stand benötige ich qm Grundfläche, m Front, m Tiefe.

o Pauschale Standgebühr (bis 100 qm) 250,00 jeder weitere qm 2,00 Für meinen Stand benötige ich qm Grundfläche, m Front, m Tiefe. 24.-25. Mai 2014 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für den Katalog- und Interneteintrag verwendet werden. Firma: Ansprechpartner: Anschrift:

Mehr

Anuga 2015 Köln, 10. 14.10.2015

Anuga 2015 Köln, 10. 14.10.2015 Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, mit den Verkehrs- und Einfahrtsregeln für den Auf- und Abbau möchten wir Ihnen und Ihren Standbaufirmen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

9. 10. APRIL 2016. FRISEURE & HAIRSTYLISTEN Messe Graz, Halle A EG. Die Fachmesse für. www.hair-messe.at. www.facebook.com/friseurfachmesse

9. 10. APRIL 2016. FRISEURE & HAIRSTYLISTEN Messe Graz, Halle A EG. Die Fachmesse für. www.hair-messe.at. www.facebook.com/friseurfachmesse Die Fachmesse für FRISEURE & HAIRSTYLISTEN Messe Graz, Halle A EG 9. 10. APRIL 2016 www.facebook.com/friseurfachmesse www.hair-messe.at HAIRLICH Von Profis für Profis : Zugang n ur für Fachbesu cher. n

Mehr

Provider-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages. (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung von Einwahlleitungen für den Zugang zum

Provider-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages. (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung von Einwahlleitungen für den Zugang zum Provider-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

Hiver de Charme 2015-2016

Hiver de Charme 2015-2016 Hiver de Charme 2015-2016 Das Winter Marktpaket der Österreich Werbung in Frankreich 2015/2016 jean-paul.heron@austria.info Die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Medienkooperationen mit hochwertigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

Ausstelleranmeldung. Junge Pflege Kongress 12. Mai 2016 RuhrCongress in Bochum. Anmeldeschluss für Aussteller: 17. März 2016

Ausstelleranmeldung. Junge Pflege Kongress 12. Mai 2016 RuhrCongress in Bochum. Anmeldeschluss für Aussteller: 17. März 2016 DBfK Nordwest e.v. Ausstelleranmeldung Junge Pflege Kongress 12. Mai 2016 RuhrCongress in Bochum Anmeldeschluss für Aussteller: 17. März 2016 Wir bestellen eine Standfläche auf dem Junge Pflege Kongress

Mehr

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Hinweise: Die nachfolgenden Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer sind ein unverbindliches Muster.

Mehr

Nutzungsbedingungen für My FERCHAU Experts

Nutzungsbedingungen für My FERCHAU Experts Nutzungsbedingungen für My FERCHAU Experts 1. Allgemeines, Anwendung, Vertragsschluss 1.1 Mit dem ersten Login (vgl. Ziffer 3.1) zu My FERCHAU Experts (im Folgenden Applikation ) durch den Nutzer akzeptiert

Mehr

Webhosting Service-Vertrag

Webhosting Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

87110203 Glas satiniert Preis auf Anfrage Lage nach Standskizze: MA-1. 87110103 Glas satiniert Preis auf Anfrage Lage nach Standskizze: MA-1

87110203 Glas satiniert Preis auf Anfrage Lage nach Standskizze: MA-1. 87110103 Glas satiniert Preis auf Anfrage Lage nach Standskizze: MA-1 AC Standwände Sie haben Fragen? +49 (0) 69 75 75-60 01, 62 67 Hiermit miete ich bei: Messe Frankfurt Medien & Service GmbH Fair construction Ludwig-Erhard-Anlage 1 Postfach 150210 60327 Frankfurt am Main

Mehr

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1 Messe Friedrichshafen Halle B1 Wichtige technische und organisatorische Informationen Alle Bestellungen finden Sie im Anhang oder unter http://www.messe-sauber.eu 1. Messeöffnungszeiten HAUS BAU ENERGIE

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der Seite: Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Seite: Seite 2 von 5 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Abschluss eines Vertrages... 3 3. Art und Umfang der Leistungen... 3 3.1 Industrielle

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

Aussteller Information

Aussteller Information Aussteller Information Veranstalter Gesamtorganisation Messebau Industriestraße 35 74193 Schwaigern Telefon 07138 / 9719-20 Fax 07138 / 9719-30 Email info@dk-messe.de Projektleitung: Walter Koltes Gabi

Mehr

Achtung! Exklusivrecht für DB Schenker!

Achtung! Exklusivrecht für DB Schenker! MeLa - 12. bis 15. September 2013 Messegelände täglich 9.00 bis 18.00 Uhr Telefon: 038450 302 0 Telefax: 038450 302 20 mela@maz-messe.de Achtung! Exklusivrecht für DB Schenker! Aus Sicherheits- und Haftungsgründen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Image Performing Arts Promotion Veranstaltungsorganisations GmbH & Image Party Service- und Catering Gesellschaft m.b.h. Diese Geschäftsbedingungen gelten je nach Anwendungsfall

Mehr

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit Informationen zur Zertifizierung PRINCE2 Foundation in Kooperation mit PRINCE2 Foundation Vorbereitung und Zertifizierung Hintergrund Die PRINCE2 Zertifizierung wendet sich an Manager und Verwalter von

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Individualgäste

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Individualgäste Allgemeine Geschäftsbedingungen für Individualgäste Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Zimmern zur Unterbringung von Gästen sowie für alle

Mehr

EXPO REAL 2014. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2014 in München.

EXPO REAL 2014. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2014 in München. EXPO REAL 2014 Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2014 in München. Rückantwort bis zum 28.03.2014 Teilnahmebestätigung EXPO REAL 2014 Hiermit bestätigen wir verbindlich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie 1 VORBEMERKUNG Die Generali Online Akademie wird von der Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 81737 München, betrieben

Mehr

Benutzungs- und Gebührenordnung für den Mehrzweckraum an der Schönbuchschule ( Schönbuchsaal )

Benutzungs- und Gebührenordnung für den Mehrzweckraum an der Schönbuchschule ( Schönbuchsaal ) Gemeinde Hildrizhausen Kreis Böblingen Benutzungs- und Gebührenordnung für den Mehrzweckraum an der Schönbuchschule ( Schönbuchsaal ) 1 Zweckbestimmung und Bezeichnung Der Mehrzweckraum an der Schönbuchschule

Mehr

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314.

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314. Traffic: 12 Monate 500.000 450.000 440.456 443.238 400.000 350.000 379.765 351.521 355.666 362.077 368.487 315.689 318.973 314.408 300.000 286.451 250.000 248.793 222.958 Page Impressions Visits 200.000

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Bestandteil eines jeden mit uns abgeschlossenen Lehrgangsvertrags. Abweichungen bedürfen

Mehr

Tolkien Tag Niederrhein 2016

Tolkien Tag Niederrhein 2016 Bewerbung zur Teilnahme als Marktstandbetreiber am 21. und 22.05.2016 Tolkien Tag Niederrhein 1. Veranstalter, Veranstaltung, Veranstaltungsort, Veranstaltungstermin Der Tolkien Tag Niederrhein wird von

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1. GELTUNGSBEREICH Diese AGB gelten für alle Gastaufnahmeverträge, die zwischen der Boardinghouse Rosenstrasse GbR mit Dritten (Gast) abgeschlossen werden sowie für alle

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Auf- und Abbauzeiten, Zulieferung. 1 a) Aufbau 1 b) Abbau. 4. Abbaubestimmungen

Inhaltsverzeichnis. 1. Auf- und Abbauzeiten, Zulieferung. 1 a) Aufbau 1 b) Abbau. 4. Abbaubestimmungen MMXII + 49 69 / 74 22 18 22 contact @ alltomorrows.de www.alltomorrows.de Inhaltsverzeichnis 1. Auf- und Abbauzeiten, Zulieferung 1 a) Aufbau 1 b) Abbau 1 c) Logistik 2. Aufbaubestimmungen 2 a) StandÜbergabe

Mehr

ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006) der Partnerbetriebe der Tourismus Salzburg GmbH

ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006) der Partnerbetriebe der Tourismus Salzburg GmbH Tourismus Salzburg GmbH ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006) der Partnerbetriebe der Tourismus Salzburg GmbH (Fassung vom 15.11.2006) 1 Allgemeines 1.1 Diese Allg. Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt 1 Allgemeines -------------------------------------------------------------------------2 2 Nutzung des Online-Shops---------------------------------------------------------2

Mehr

Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement Kompass in bewegten Zeiten PM Forum 2012, 23.-24. Oktober 2012 PMO Tag, 22. Oktober 2012 NCC Ost, Nürnberg

Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement Kompass in bewegten Zeiten PM Forum 2012, 23.-24. Oktober 2012 PMO Tag, 22. Oktober 2012 NCC Ost, Nürnberg Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement Kompass in bewegten Zeiten PM Forum 2012, 23.-24. Oktober 2012 PMO Tag, 22. Oktober 2012 NCC Ost, Nürnberg Geschäftsbedingungen für Sponsoren und Aussteller 1. Ausstellungskonzept

Mehr

Anmeldung zur Weiterbildung zum Scientific Data Manager

Anmeldung zur Weiterbildung zum Scientific Data Manager Anmeldevorgang Bitte schicken Sie das umseitige Anmeldeformular und das Formular Selbstauskunft des Weiterbildungsteilnehmers ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder als Scan per E-Mail an: Frau

Mehr

Hochzeitsmesse. Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt. 25. 26. Oktober 2014

Hochzeitsmesse. Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt. 25. 26. Oktober 2014 Hochzeitsmesse und Anlassmesse Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt 25. 26. Oktober 2014 Veranstalter: PI-Events Am Hang 143 2831 Gleissenfeld pi-events@hotmail.com

Mehr

Veranstaltung: Veranstalter: Aussteller: Ansprechpartner der Ausstellung:

Veranstaltung: Veranstalter: Aussteller: Ansprechpartner der Ausstellung: Allgemeine Ausstellungsbedingungen zur Weiterleitung an die Aussteller Veranstaltung: Veranstalter: Aussteller: Ansprechpartner der Ausstellung: Tagungsort:, Stauffenbergstr. 26, 10785 Berlin Internet:

Mehr

Anmeldeschluss 09. Mai 2014

Anmeldeschluss 09. Mai 2014 Ausstelleranmeldung für den 1. Berliner Mittelstandskongress am 12.06.2014 im Berliner Verlag Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin Ansprechpartner Veranstalter und Ansprechpartner für Organisation,

Mehr

Transportinstruktionen

Transportinstruktionen Transportinstruktionen Adressierung und Zollbehandlung Versand per LKW Stückgut / LKW Ladungen Empfangszollamt: Zürich-Messezollamt (CH002755) unterhält Sammelverkehre von und nach allen wichtigen Destinationen

Mehr

Anmeldung zur Industrieausstellung

Anmeldung zur Industrieausstellung 64. 64. Jahrestagung der der VSOU e.v. 28. 28. bis Bis 30. 30. April 2016, Kongresshaus Baden-Baden Kontaktadresse Ansprechpartner: Tel.: Fax: E-Mail: Rechnungsadresse (falls abweichend zur Kontaktadresse)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten weiteren

Mehr

28. Juni bis 6. Oktober 2013. auf dem Dach der Bundeskunsthalle 17. Mai bis 6. Oktober 2013

28. Juni bis 6. Oktober 2013. auf dem Dach der Bundeskunsthalle 17. Mai bis 6. Oktober 2013 28. Juni bis 6. Oktober 2013 auf dem Dach der Bundeskunsthalle 17. Mai bis 6. Oktober 2013 Kleopatra, Ägyptens letzter Herrscherin, widmet die Bundeskunsthalle 2013 eine umfangreiche Ausstellung und einen

Mehr

Donnerstag, 25. Nov. 2010 von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Abbau Samstag, 27. Nov. 2010 von 17:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag, 25. Nov. 2010 von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Abbau Samstag, 27. Nov. 2010 von 17:00 bis 20:00 Uhr Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.v. Ausstellerinformationen 1. Veranstaltungsort CCH Congress Center Hamburg Am Dammtor / Marseiller Straße 20355 Hamburg/Deutschland

Mehr

Anmeldeformular für RailBuyer

Anmeldeformular für RailBuyer Anmeldeformular für RailBuyer Damit Sie den elektronischen Katalog nutzen können, benötigen Sie ein von der SBB vergebenes Passwort. Mittels diesem Formular können Sie das Passwort für die Nutzung des

Mehr

Bestellung Netzwerk-Platz 5. Ulmer Netzwerktag 2016 Für Unternehmer und Entscheider (m/w)

Bestellung Netzwerk-Platz 5. Ulmer Netzwerktag 2016 Für Unternehmer und Entscheider (m/w) Bestellung Netzwerk-Platz 5. Ulmer Netzwerktag 2016 Für Unternehmer und Entscheider (m/w) D-89077 Ulm, Magirus-Deutz-Straße 12 5. Ulmer Netzwerktag 22. April 2016 13.00 22.00 Uhr Ort: ratiopharm arena,

Mehr

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, mit den Verkehrs- und Einfahrtsregeln für den Auf- und Abbau möchten wir Ihnen und Ihren Standbaufirmen

Mehr