Weiterführende Informationen sowie einen Vertrags-Vordruck finden Sie in den Anlagen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Weiterführende Informationen sowie einen Vertrags-Vordruck finden Sie in den Anlagen."

Transkript

1 An alle TAS-Link Kunden Telefon: Telefax: Kundeninformation Mobilfunktarife für TAS-Link Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wie Sie selber wissen, wird es immer schwieriger im ständig wachsenden Mobilfunk-Markt den Überblick zu behalten und den passenden genau für Ihren Einsatzzweck zu finden, da insbesondere im Bereich der Übertragungstechnik auch die Frage nach den benötigten Diensten aufkommt. So wird z.b. für eine Aufschaltung auf eine NotrufServiceLeitstelle via GSM der CSD-Datendienst benötigt, wohingegen für eine Aufschaltung via GPRS/UMTS/LTE lediglich einen geeigneten Internet- benötigt wird. Um es Ihnen hier so leicht wie möglich zu machen, freuen wir uns Ihnen in Kooperation mit mobilcomdebitel e anbieten zu können, welche genau auf Ihre Einsatzzwecke und Bedürfnisse zurechtgeschnitten worden sind und die beiden VdS-zugelassenen Netze von T-Mobile sowie Vodafone unterstützen. Weiterführende Informationen sowie einen Vertrags-Vordruck finden Sie in den Anlagen. Für Fragen zu den en steht Ihnen jederzeit Herr Thomas Vogtmann von mobilcom-debitel unter der Rufnummer +49 (0) sowie für Fragen zu Aktivierungen/Störungen die mobilcom-debitel Hotline unter der Rufnummer +49 (0) zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Ihr TAS-Team Telefonbau Arthur Schwabe GmbH & Co. Kommanditgesellschaft Anlagen übersicht + FAQ Geschäftskundenantrag (2 Seiten) + Ausfüllanleitung Privatkundenauftrag (1 Seite) + Ausfüllanleitung

2 mobilcom-debitel e Beschreibung Flex 100 Flex 100 Mit diesen en können Sie Summe 100 Alarmverbindungen zum Wachdienst (CSD) aufbauen, Sprachanrufe oder SMS versenden. Die Nutzung des Internets kostet mit diesem 1,99 brutto je Tag (nicht empfehlenswert)! Paketpreis 7,00 brutto/monat 8,00 brutto/monat Unterstützte Dienste Internet 1 1 CSD Sprache SMS Inklusivleistungen 100 Einheiten (Minuten/SMS) Jede weitere Einheit 0,15 brutto 0,15 brutto Mindestvertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate Beschreibung Internet Flat 3000 Internet Flat 500 Bei diesen en handelt es sich um reine Internet-Datentarife. Weitere Dienste wie Sprache, SMS sowie CSD stehen bei diesen en nicht oder nur i.v. mit Zusatzkosten zur Verfügung! Paketpreis 9,99 brutto/monat 7,41 brutto/monat Unterstützte Dienste Internet CSD 2 2 Sprache SMS 3 3 Inklusivleistungen Datenvolumen 3 GB MB 4 Bandbreite bis zu 50 MBit/s bis zu 7,2 MBit/s Mindestvertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate Für tarifliche Fragen wenden Sie sich bitte an Hr. Thomas Vogtmann 1 Möglich, aber nur mit Zusatzkosten in Höhe von 1,99 brutto je Tag. 2 Möglich, aber nur mit Zusatzkosten 3 Möglich, aber nur mit Zusatzkosten in Höhe von 0,19 brutto je SMS. 4 Nach Erreichen des Datenvolumens steht nur noch eine Bandbreite von 64KBit/s zur Verfügung. Stand 03/2015

3 mobilcom-debitel -FAQ Welche e werden angeboten? Um es so übersichtlich wie möglich zu gestalten bietet Ihnen unser Kooperationspartner mobilcom-debitel zwei ausgewählte modelle an, welche entweder im Vodafone oder im Telekom-Netz zur Verfügung stehen. Flex 100 (empfohlen für GSM-Aufschaltung (CSD), SMS, Sprache) Diese e beinhalten 100 Inklusiveinheiten, mit diesen ist es möglich 100 Minuten lang zu telefonieren, 100 SMS zu senden oder 100 Minuten lang CSD-Daten im GSM-Netz zu versenden. Jede weitere Einheit kostet nur 0,15 brutto. Die monatliche Grundgebühr beträgt bei Vodafone 7,00 brutto und bei Telekom 8,00 brutto. Prinzipiell ist zwar auch der normale Internet-Dienst verfügbar, allerdings aufgrund der Zusatzkosten von 1,99 brutto/je Tag nicht zu empfehlen. Internet Flat (empfohlen für GPRS/UMTS-Aufschaltung) Diese e beinhalten bei Vodafone 500MB (bis zu 7,2MBit/s) sowie bei Telekom 3000MB (bis zu 50MBit/s) an Inklusivdatenvolumen. Wird das Datenvolumen überschritten, so wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Bandbreite gedrosselt. Diese ist aber für eine Alarmübertragung völlig ausreichend. Die monatliche Grundgebühr beträgt bei Vodafone 9,99 brutto und bei Telekom 7,41 brutto. Die e sind nicht für den Einsatz von Sprache/SMS sowie CSD-Daten geeignet, da dies nur in Verbindung mit Zusatzkosten möglich ist. Welchen brauche ich nun? Wir empfehlen folgenden Einsatz: Einsatzfeld Flex 100 Internet Flat NSL-Aufschaltung via GSM (CSD) NSL-Aufschaltung via GPRS/UMTS (Internet) Voice via GSM SMS via GSM Reicht das Datenvolumen der InternetFlat e aus? Der nachfolgend aufgeführten Tabelle kann entnommen werden, bei welcher Art von Aufschaltung, wie viel Datenvolumen (Abweichungen möglich!!!) entsteht. GSM-Datenverbindungen (CSD) werden bei den oben genannten en in Minuten, nicht in Datenmengen, abgerechnet!!! Benötigen Sie dennoch einen Wert, so kann mit 1 Meldung ~ 1 Kb gerechnet werden. VdS2465-S2 VdS2465-S2 VdS2465-S2 VdS2465-S2 unverschlüsselt unverschlüsselt verschlüsselt verschlüsselt bedarfsgesteuert stehend bedarfsgesteuert stehend GPRS/UMTS 1 Mldg. < 1Kb < 50Mb pro Monat 1 Mldg. < 2Kb < 200Mb pro Monat Ich möchte einen nutzen. Wie muss ich diesen beantragen? Bitte füllen Sie den beigefügten Antrag entsprechend der Ausfüllanleitung aus und senden Sie diesen an die dort beschriebene Fax-Nr. bzw. Adresse. Ich habe eine Frage. An wen muss ich mich wenden? Bei technischen Fragen/Störungen: +49 (0) Bei tariflichen Fragen: +49 (0) Stand 03/2015

4 Geschäftskundenauftrag Ausfüllanleitung Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder aus: Auf Seite 1: Auftraggeber: (Bitte geben Sie den Namen und Vornamen sowie Handelsregister-Nr. an) Straße/ Nr. OLZ/ Telefonnummer E- Mail Zahlungsart: (die Angaben finden Sie auf einem Kontoauszug) Geldinstitut IBAN BIC Kontoinhaber Einzugsermächtigung: Unterschrift Erklärung des Auftragsgebers: Unterschrift Auf Seite 2: Unter Mobilfunkvertrag kreuzen Sie bitte das gewünschte Netz an Unter en Sie bitte den namen sowie die Grundgebühr lt. RV-Angebot an Unterschrift (ganz unten) Legen Sie dem Auftrag bitte eine Kopie des Personalausweises/Gewerbeschein bei und senden diese: per Mail an oder per Fax an Bei Fragen zum Auftragsformular wenden Sie sich bitte an Thomas Vogtmann +49 (0)

5 Mobilfunk Geschäftskundenauftrag Hiermit beauftrage ich die Teilnahme am Mobilfunk gemäß unten stehender Angaben mit der mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, Büdelsdorf (nachfolgend mobilcomdebitel genannt). Inkl. Rufnummern-Mitnahme B U S I N E S S Vertriebspartner-Daten (Nur vom Vertriebspartner auszufüllen) SSSSSSSS Vertriebspartner-Nr. Name des Verkäufers (Blockschrift) Unterschrift Vertriebspartner für die Richtigkeit der Angaben Auftraggeber (Kunde) Ist Ihr Unternehmen bereits mobilcom-debitel Kunde? Ja SSSSSSSSSS SSSSSSSSSSSS Kunden-Nr. Bestands-Rufnr. Nein Wünschen Sie die Mitnahme Ihrer Rufnummer, kreuzen Sie bitte das entsprechende Feld oben links an und füllen hierfür zusätzlich den Auftrag zur Rufnummern-Portierung aus. SSSSSSSSSSSSSSSS Datenschutzkennwort Zahlungsart (Bankeinzug) Geldinstitut SSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS IBAN SSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS BIC Name Kontoinhaber (falls abweichend vom Antragssteller) Anschrift Kontoinhaber (falls abweichend vom Antragssteller) SEPA-Mandat (Auftragsbearbeitung nur mit diesen Angaben) Ich ermächtige die mobilcom-debitel, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der mobilcom-debitel auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen., Unterschrift des Kontoinhabers (bzw. des Zeichnungsberechtigten), Firmenstempel Rechtsform SSSS Gründungsjahr Rechnungsform Online-Rechnung RGONL Papier-Rechnung SSSSSSSSSSS Registernummer Amtsgericht Sammelrechnung gewünscht Geschäftsführer/Personalausweis-Nr. Erklärungen des Auftraggebers (Kunden)/Datenschutz/ Boni-Prüfung Straße/Nr./Postfach SSSSS Ansprechpartner SSSSSSSSSSSSSSSSSSSS Telefon Angaben zum Rahmenvertrag Rahmenvertrags-Nr. (Kennziffer) 1) Ich versichere die Richtigkeit vorstehender Angaben. Ich erkläre mich mit der Geltung der derzeit gültigen Preisliste, flyer, der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Bestimmungen auf dem Merkblatt zum Datenschutz der mobilcom-debitel einverstanden. 2) Ich stimme der Verwendung meiner Bestands- und Verkehrsdaten (Beginn, Art und Ende einer Verbindung, übermittelte Datenmengen; Löschung nach 3 Monaten) durch die mobilcom-debitel für Zwecke der eigenen Marktforschung, Produktgestaltung, Kundenberatung und Werbung zu. Die Informationen zu eigenen Produkten kann ich per Post, MMS oder SMS erhalten, Infos zu fremden Produkten nur auf dem Postweg. Ich bin damit einverstanden, dass ich zu allen oben genannten Zwecken auch telefonisch und per informiert werde. Diese Einwilligungen kann ich jederzeit schriftlich oder elektronisch widerrufen. 3) Ich willige ein, dass zum Zwecke der Bonitätsprüfung und zur Vermeidung von Missbrauch von Telekommunikationsleistungen gem. Merkblatt zum Datenschutz Auskünfte über die SCHUFA, Konzernunternehmen, Kreditinstitute und Wirtschaftsauskunfteien eingeholt und weitergegeben werden. Anzahl der Mobilfunkverträge (siehe Anhang), Unterschrift des Auftraggebers (Kunden), Firmenstempel _1013_FORM Rechnungsanschrift Rechnungsempfänger, falls abweichend zu Angaben unter Auftraggeber Straße/Nr./Postfach SSSSS Anhang Bitte unbedingt folgende Unterlagen beifügen: n Kopie von Gewerbeanmeldung/HRA n Kopie der Unterschriftsvollmacht n Anhang zum Mobilfunk Geschäftskundenantrag (Netz-, - und Laufzeitauswahl) n Kopie von Personalausweis bei Personengesellschaften Bei Rufnummermitnahme: n Auftrag zur Rufnummern-Portierung zum Mobilfunk Geschäftskundenantrag n Kopie der Kündigungsbestätigung Allgemeine Geschäftsbedingungen können unter eingesehen werden.

6 Anhang zum Mobilfunk Geschäftskundenantrag (Netz- und auswahl) B U S I N E S S Nur gültig in Verbindung mit dem Mobilfunk Geschäftskundenantrag SSSSSSSSSSS Businesskunden-Nr Kundenname SSSSSSSSSSS SSSSSSSSSSS mobilcom-debitel Händlercode Rahmenvertragsnummer Mobilfunkvertrag/Netz- und wahl Nutzer/Kostenstelle (Einverständnis des Nutzers liegt vor) Netz: Telekom Vodafone E-Plus O 2 Rufnummer SIM-Karten-Nummer Nutzer Kostenstelle Hardware Option Gerätetyp Aktionskennzeichen Einzelverbindungsnachweis (EVN) SIM-Karten Format IMEI-Nr. Lieferadresse (falls abweichend) EVN nicht erwünscht Komfort-EVN Standard-EVN (kostenlos) Vollständige Darstellung der Rufnummern Nano Universal Verkürzte Darstellung der Rufnummern (um die letzten 3 Stellen) Soweit ich einen Einzelverbindungsnachweis (EVN) gewählt habe, habe ich sicherzustellen, dass sämtliche Angehörige meines Haushaltes bzw. meines Geschäfts- oder Gewerbebetriebes, die diesen Anschluss benutzen, darüber informiert werden, dass mir die Verkehrsdaten zur Erteilung des EVN bekannt gegeben werden. Straße/ Nr./ Postfach Mobilfunkvertrag/Netz- und wahl Nutzer/Kostenstelle (Einverständnis des Nutzers liegt vor) Netz: Telekom Vodafone E-Plus O 2 Rufnummer SIM-Karten-Nummer Nutzer Kostenstelle Hardware Option Gerätetyp Aktionskennzeichen Einzelverbindungsnachweis (EVN) SIM-Karten Format IMEI-Nr. Lieferadresse (falls abweichend) EVN nicht erwünscht Komfort-EVN Standard-EVN (kostenlos) Vollständige Darstellung der Rufnummern Nano Universal Verkürzte Darstellung der Rufnummern (um die letzten 3 Stellen) Soweit ich einen Einzelverbindungsnachweis (EVN) gewählt habe, habe ich sicherzustellen, dass sämtliche Angehörige meines Haushaltes bzw. meines Geschäfts- oder Gewerbebetriebes, die diesen Anschluss benutzen, darüber informiert werden, dass mir die Verkehrsdaten zur Erteilung des EVN bekannt gegeben werden. Straße/ Nr./ Postfach Mobilfunkvertrag/Netz- und wahl Nutzer/Kostenstelle (Einverständnis des Nutzers liegt vor) Netz: Telekom Vodafone E-Plus O 2 Rufnummer SIM-Karten-Nummer Nutzer Kostenstelle Hardware Option Gerätetyp Aktionskennzeichen Einzelverbindungsnachweis (EVN) SIM-Karten Format IMEI-Nr. Lieferadresse (falls abweichend) EVN nicht erwünscht Komfort-EVN Standard-EVN (kostenlos) Vollständige Darstellung der Rufnummern Nano Universal Verkürzte Darstellung der Rufnummern (um die letzten 3 Stellen) Soweit ich einen Einzelverbindungsnachweis (EVN) gewählt habe, habe ich sicherzustellen, dass sämtliche Angehörige meines Haushaltes bzw. meines Geschäfts- oder Gewerbebetriebes, die diesen Anschluss benutzen, darüber informiert werden, dass mir die Verkehrsdaten zur Erteilung des EVN bekannt gegeben werden. Straße/ Nr./ Postfach _1014 Unterschrift des Auftraggebers (Kunden), Firmenstempel

7 Privatkundenauftrag Ausfüllanleitung Bitte füllen Sie nur die gelb markieren Felder aus. Alle in rot durchgestrichenen Felder müssen nicht ausgefüllt werden. Legen Sie dem Auftrag bitte eine Kopie des Personalausweises bei und senden diese: per Mail an oder per Fax an Bei Fragen zum Auftragsformular wenden Sie sich bitte an Thomas Vogtmann +49 (0)

8 Teilnehmerantrag/Mobilfunk-Kundenauftrag Hiermit beantrage ich die Teilnahme am Mobilfunk gemäß unten stehenden Angaben mit der mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, Büdelsdorf, Amtsgericht Kiel, HRB KI, (nachfolgend mobilcom-debitel genannt), Gläubiger-ID: DE43ZZZ Bitte per Fax an: / Antragsteller (Kunde) Ich bin bereits mobilcom-debitel Kunde: 1) Meine Mobilfunknummer lautet: 1) n Herr n Frau n n ja n nein Kennwort Wichtig! Bitte unbedingt ein persönliches Kennwort angeben. Es dient Ihrer Sicherheit und ermög licht Zusatzdienste einfach per Telefon auszuwählen. Name (bei Firmen bitte genaue Firmierung und Gesellschaftsform) Rechnungsanschrift (falls abweichend vom Antragsteller) Vorname (bei Firmen: Ansprechpartner, Geschäftsführer) Name/ Persönliche Angaben Straße, Hausnummer (kein Postfach) Postleitzahl Geburtsdatum 1} Nationalität 1) Wohnort Berufsgruppe 1) beschäftigt seit 1) Angestellte(r), leit. Angestellte(r), Arbeiter(in), Beamte(r), Selbstständige(r), Rentner(in), Hausfrau/Hausmann, Schüler, Azubi, Sonstiges Ansprechpartner Straße, Hausnummer Postleitzahl Wohnort Angaben zur (unbedingt erforderlich) Handelsregisternummer Geschäftsführer Bankverbindung (für Lastschriftverfahren) Vorwahl 1) Telefon 1) Fax 1) 1) freiwillige Angabe Bankinstitut, Name und Aufenthaltsgenehmigung n unbefristet n befristet gültig bis zum n Personalausweis 2) n Reisepass 2) bei nicht EU-Staatsbürgern bitte eine Kopie der Aufenthaltsgenehmigung beifügen BIC IBAN Name Kontoinhaber (falls abweichend vom Antragsteller) Anschrift Kontoinhaber (falls abweichend vom Antragsteller) Angaben zu Netz- und wahl inkl. load-option (Mindestvertragslaufzeit 24 Mon.) n Telekom n Vodafone n E-Plus n O2 Option O2 Homezone/Vodafone (bitte immer eine Querstraße angeben) Straße, Hausnummer Postleitzahl Wohnort SEPA-Mandat (Auftragsbearbeitung nur mit diesen Angaben) Ich ermächtige die mobilcom-debitel Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von mobilcom-debitel auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. A Unterschrift des Kontoinhabers Zusatzleistungen (Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Preisliste) Querstraße Ihre neue O2 Homezone-/Vodafone Im Rahmen von O2 Homezone/Vodafone Zuhause wird Ihnen eine neue Festnetzrufnummer von O2 (Germany) GmbH & Co. OHG/Vodafone D2 GmbH/Telekom Deutschland GmbH erteilt, wobei Sie Ihren bisherigen Festnetzanschluss (neben Ihrer neuen Mobilfunkrufnummer) ergänzend nutzen können. Die Übernahme der Festnetz ruf num mer Ihres bisherigen Festnetzanschlusses ist bei O2 und Telekom zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit möglich. Angaben zur Mobilfunk-Karte und zum Mobilfunk-Gerät Mobilfunk-Nr. Nummer der Mobilfunkkarte (SIM-Karten-Nr.) IMEI-Nr. des Mobilfunkgerätes Hersteller Aktivierung: schnellstmöglich gerne zum Kaufpreis kein Telefon, nur Karte Händlerangaben (nur vom Händler auszufüllen) Verkäufer Händler-Nr. Vorwahl Telefax Der Antragsteller (Kunde) hat Ausweis und ggf. Vollmacht im Original vorgelegt. Hiermit erkläre ich, die Identitätspapiere nach meinen Möglichkeiten geprüft zu haben. A Kundentelefon Kaufpreis Unterschrift des Verkäufers Nur vom Vertriebspartner auszufüllen Einzelverbindungsnachweis (EVN) n Ja, ich möchte einen Einzelverbindungsnachweis (EVN) n Nein, ich möchte keinen Einzelverbindungsnachweis (EVN) Wenn ja, wünsche ich n EVN Komfort (Monatspreis tarifabhängig) n EVN Standard (kostenlos) und n die vollständige Ausweisung der Zielrufnummer im Einzelverbindungsnachweis. n die verkürzte Ausweisung im Einzelverbindungsnachweis, d. h. die letzten drei Ziffern der Zielrufnummer werden unkenntlich gemacht. Soweit ich einen EVN gewählt habe, habe ich sicherzustellen, dass sämtliche Angehörige meines Haushaltes bzw. meines Geschäfts- oder Gewerbebetriebes, die diesen Anschluss benutzen, darüber informiert werden, dass mir die Verkehrsdaten zur Erteilung des EVN bekannt gegeben werden. Erklärung des Antragstellers/Schufa/Werbeeinwilligung 1) Ich versichere die Richtigkeit vorstehender Angaben. Ich erkläre mich mit der Geltung der derzeit gültigen Preisliste, flyer, der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der mobilcom-debitel und den Bestimmungen auf dem Merkblatt zum Datenschutz einverstanden. 2) Ich willige ein, dass zum Zwecke der Bonitätsprüfung und zur Vermeidung von Missbrauch von Telekommunikationsleistungen gemäß Merkblatt zum Datenschutz Auskünfte über die SCHUFA, Konzernunternehmen, Kreditinstitute und Wirtschaftsauskunfteien eingeholt und weitergegeben werden. 3) Ich stimme der Verwendung meiner Bestands- und Verkehrsdaten (Beginn, Art und Ende einer Verbindung, übermittelte Datenmengen; Löschung nach 3 Monaten) durch die mobilcom-debitel GmbH für Zwecke der eigenen Marktforschung, Produktgestaltung, Kundenberatung und Werbung zu. Die Informationen zu eigenen Produkten kann ich per Post, MMS oder SMS erhalten, Infos zu fremden Produkten nur auf dem Postweg. n Ich bin damit einverstanden, dass ich zu allen oben genannten Zwecken auch telefonisch und per informiert werde. Diese Einwilligungen kann ich jederzeit schriftlich oder elektronisch widerrufen. Unterschrift A Rechtsgültige Unterschrift des Antragstellers (Kunde) 03709AN_08.13 Vertrag ist im Fernabsatz zustande gekommen maui-nr. VP-Nr. Unterschrift VP für Richtigkeit der Angaben/Name des Verkäufers (Blockschrift) Empfangsbestätigung Ich bestätige den Erhalt der oben genannten Mobilfunkkarte und des oben genannten Mobil funkgerätes. A Rechtsgültige Unterschrift des Antragstellers (Kunde) Der Händler ist nicht befugt, vom Inhalt dieses schriftlichen Antrags und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen zu treffen.

Balingen Web&Phone fiber

Balingen Web&Phone fiber Bestellung/Auftrag für Balingen Web&Phone fiber 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) Frau Herr Vorname / Nachname Straße u. Nr. PLZ / Ort Telefon Handy Geburtsdatum E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

So geht`s: so bestellen Sie das MEGA Dual-SIM-Angebot

So geht`s: so bestellen Sie das MEGA Dual-SIM-Angebot Ihr 11 Dual-SIM-Deal So geht`s: so bestellen Sie das MEGA Dual-SIM-Angebot Damit wir Ihre Bestellung bearbeiten können und Sie ggf. für Rückfragen erreichen können, bitten wir Sie, uns Ihre Kontaktdaten

Mehr

Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! x x Vertriebspartner: WEMACOM Loft 6000

Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! x x Vertriebspartner: WEMACOM Loft 6000 AUFTRAG WEMACOM Loft-DSL Loft-DSL ist ein Produkt der Auftraggeber/ Rechnungsanschrift Pflichtfelder Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! WEMACOM Telekommunikation GmbH Postanschrift: Postfach

Mehr

Auftrag Internetzugang filstalnetz.dsl (Privatkunden)

Auftrag Internetzugang filstalnetz.dsl (Privatkunden) Auftrag Internetzugang filstalnetz.dsl (Privatkunden) Stand 01.10.2015 Ihr schneller DSL/VDSL Internetzugang im Filstal Vertragspartner Anschrift/Kontaktdaten Kundennummer (wenn vorhanden) E-Mail Telefon

Mehr

Telefon (tagsüber) mobil.basic. x 1,00. x 14,90 24,90 10,90

Telefon (tagsüber) mobil.basic. x 1,00. x 14,90 24,90 10,90 PrivatkundenAuftrag Service-Center, Lesserstraße 73, 2204 Hamburg Mobilfunk Hiermit bestelle ich (bitte ausfüllen): Alle Preise inkl. 1% MwSt. pro Monat Frau Geburtsdatum -Kundennummer PLZ Ort Telefon

Mehr

gschwindnet Web&Phone

gschwindnet Web&Phone Bestellung/Auftrag für gschwindnet Web&Phone 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) * Frau Herr Vorname/Nachname Straße/Haus-Nr. PLZ/Ort Telefon Geburtsdatum Handy E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

Beitrittserklärung und Aufnahmeformular

Beitrittserklärung und Aufnahmeformular Formular für den Verein Beitrittserklärung und Aufnahmeformular Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Verein Tagesmütter und väter Stormarn e. V. Name. Vorname: Geburtsdatum: Straße: Postleitzahl / Ort:

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung Beitragsvergleich Berufsunfähigkeitsversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Fragebogen vollständig aus und senden Sie ihn mit der unterzeichneten Einzugsermächtigung (am

Mehr

Info-Service 05/10 Seite 1

Info-Service 05/10 Seite 1 05/10 Seite 1 Mitnahme einer Rufnummer zu Tchibo mobil Prepaid Tchibo mobil bietet Ihnen die Möglichkeit, eine bereits vorhandene Mobilfunknummer aus einem Vertragsverhältnis mit einem anderen Mobilfunkanbieter

Mehr

Info-Service 05/10 Seite 1

Info-Service 05/10 Seite 1 05/10 Seite 1 Mitnahme einer Rufnummer zu Tchibo mobil Komfort Tchibo mobil bietet Ihnen die Möglichkeit, eine bereits vorhandene Mobilfunknummer aus einem Vertragsverhältnis mit einem anderen Mobilfunkanbieter

Mehr

Antrag auf Interessenten-Mitgliedschaft

Antrag auf Interessenten-Mitgliedschaft Antrag auf Interessenten-Mitgliedschaft Liebe(r) Interessent(in), wir freuen uns über Dein Interesse an den Wirtschaftsjunioren Nürnberg. Um über Deine Aufnahme in die Interessentenmitgliedschaft entscheiden

Mehr

Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v.

Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. DER Fußballverein in Pinneberg-Nord an der Müssenwiete Herrenfußball Jugendfußball Kinderfußball A u f n a h m e a n t r a g Hiermit beantrage ich die Aufnahme in den Verein

Mehr

Vodafone InfoDok. CallYa KontoServer 22 9 22 und wie Sie Ihr CallYa-Konto sonst noch aufladen können

Vodafone InfoDok. CallYa KontoServer 22 9 22 und wie Sie Ihr CallYa-Konto sonst noch aufladen können CallYa KontoServer 22 9 22 und wie Sie Ihr CallYa-Konto sonst noch aufladen können Ihr CallYa-Guthaben schnell und bequem verwalten Prüfen Sie Ihr Guthaben mit Ihrem Handy oder online bei MeinVodafone.

Mehr

ThüringenDSL.privat. Werden Sie jetzt Profi-Surfer! Informieren Sie sich über unsere Aktionen und Angebote unter. www.netkom.de.

ThüringenDSL.privat. Werden Sie jetzt Profi-Surfer! Informieren Sie sich über unsere Aktionen und Angebote unter. www.netkom.de. Auftrag Netkom ThüringenDSL.privat/01.15 Informieren Sie sich über unsere Aktionen und Angebote unter www.netkom.de. ThüringenDSL.privat Werden Sie jetzt Profi-Surfer! ThüringenDSL.privat Auftrag Die mit

Mehr

ANTRAG AUF GEWÄHRUNG EINES DARLEHENS

ANTRAG AUF GEWÄHRUNG EINES DARLEHENS Studierendenwerk Stuttgart Telefon: +49 711 / 95 74-438 Darlehen & Versicherung Telefax: +49 711 / 95 74-448 Postfach 150151 E-Mail: darlehen@sw-stuttgart.de 70075 Stuttgart www.studierendenwerk-stuttgart.de

Mehr

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung Bitte zurück an: BKK Stadt Augsburg Willy-Brandt-Platz 1 86153 Augsburg Wichtiger Hinweis: Die freiwillige Krankenversicherung muss innerhalb von drei Monaten nach dem Ausscheiden aus der Versicherungspflicht

Mehr

SEPA-LASTSCHRIFT 211

SEPA-LASTSCHRIFT 211 SEPA-LASTSCHRIFT 211 Teilnahmebedingungen Lastschrifteinzug Wünschen Sie eine Einzugsermächtigung, so ist ein einmaliges oder wiederkehrendes schriftliches SEPA-Lastschriftmandat (siehe Vordruck) zu erteilen.

Mehr

BELL I N I M M O B I L I E N G M B H

BELL I N I M M O B I L I E N G M B H M I E T E R - S E L B S T A U S K U N F T Bewerbung um das Miet- oder Kaufobjekt: Bitte zurücksenden an: Info@BELLIN-IMMOBILIENcom oder FAX: 02 21 / 93 77 88 99 BELLIN IMMOBILIEN GMBH, Kaiser-Wilhelm-Ring

Mehr

SUNNY WEBBOX Hinweise zur mitgelieferten SIM-Karte. 1 Einleitung. 2 Lieferumfang. Version: 1.8 Mat.-Nr.: 98-0003718

SUNNY WEBBOX Hinweise zur mitgelieferten SIM-Karte. 1 Einleitung. 2 Lieferumfang. Version: 1.8 Mat.-Nr.: 98-0003718 SUNNY WEBBOX Hinweise zur mitgelieferten SIM-Karte Version: 1.8 Mat.-Nr.: 98-0003718 1 Einleitung SMA Solar Technology AG bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit der Telekom Deutschland GmbH Mobilfunkverträge

Mehr

SEPA-Basis-Lastschriftmandat (SEPA Direct Debit Mandate) für SEPA-Basis-Lastschriftverfahren/SEPA Core Direct Debit Scheme

SEPA-Basis-Lastschriftmandat (SEPA Direct Debit Mandate) für SEPA-Basis-Lastschriftverfahren/SEPA Core Direct Debit Scheme Rudolf-Breitscheid-Straße 14 Antrag auf Mitgliedschaft in der SG Friedrichsgrün e. V. Hiermit beantrage ich für mein Kind die Mitgliedschaft in der Sportgemeinschaft Friedrichsgrün e.v. Ich erkenne die

Mehr

Antrag auf Mitgliedschaft. Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa) e.v.

Antrag auf Mitgliedschaft. Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa) e.v. Antrag auf Mitgliedschaft im Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa) e.v. Sehr geehrte Damen und Herren, Ihr Verband hat sich entschieden, einen Antrag auf Mitgliedschaft im SpiFa zu stellen. Das

Mehr

s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen

s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen europäischen SEPA-Lastschrift können Sie fällige Forderungen Ihrer

Mehr

tops.net Virtual Root Server die neue Bewegungsfreiheit

tops.net Virtual Root Server die neue Bewegungsfreiheit tops.net Virtual Root Server die neue Bewegungsfreiheit Wussten Sie schon? Virtuelle Root Server haben Hardware-Servern gegenüber klare Vorteile! Sie haben volle Bewegungsfreiheit: Sparen Virtuelle Server

Mehr

Name, Vorname. Straße, Hausnummer. Telefon / Fax

Name, Vorname. Straße, Hausnummer. Telefon / Fax DSL - Vertrag* Homepage: http://www.surf2max.com Angaben zur Person Name, Vorname Straße, Hausnummer Plz; Ort Telefon / Fax Mobilfunk E-Mailadresse Geburtsdatum Mindestvertragslaufzeit Mtl. Nutzungsgebühr

Mehr

Aufnahmeantrag. Name: Vorname: Straße: PLZ, Wohnort: Geb.-Datum: Tel.: Mobil-Nr.: E-Mail: Fax:

Aufnahmeantrag. Name: Vorname: Straße: PLZ, Wohnort: Geb.-Datum: Tel.: Mobil-Nr.: E-Mail: Fax: Aufnahmeantrag Name: Vorname: Straße: PLZ, Wohnort: Geb.-Datum: Tel.: Mobil-Nr.: E-Mail: Fax: Art der Mitgliedschaft: Aktiv: Passiv: Jugend: Versicherung vorhanden?: Ja: (bitte Nachweis beifügen) Nein:

Mehr

Postbank Girokonto. Auflösung eines Postbank Girokontos nach dem Tod einer Kontoinhaberin/eines Kontoinhabers

Postbank Girokonto. Auflösung eines Postbank Girokontos nach dem Tod einer Kontoinhaberin/eines Kontoinhabers Postbank Girokonto Auflösung eines Postbank Girokontos nach dem Tod einer Kontoinhaberin/eines Kontoinhabers Bitte füllen Sie den Auftrag in Druckbuchstaben aus. Kontobezeichnung Vorname/n Name/n/Geschäftsbezeichnung

Mehr

SEPA Checkliste für Firmenkunden

SEPA Checkliste für Firmenkunden SEPA Checkliste für Firmenkunden A) Checkliste allgemein: Geben Sie auf Ihren Rechnungen / Formularen / Briefbögen zusätzlich IBAN und BIC bei Ihrer Bankverbindung an (Ihre IBAN und BIC finden Sie auf

Mehr

Zahlungsverkehr Wie willst du bezahlen?

Zahlungsverkehr Wie willst du bezahlen? Du musst einige Rechnungen begleichen. Wähle zu den folgenden Beispielen das passende nstrument des bargeldlosen s aus und fülle das dazugehörige Formular aus. Vergleiche danach deine Entscheidungen mit

Mehr

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen SEPA Lastschrift bezahlen Sie fällige Forderungen in Euro

Mehr

Informationsmappe SEPA-Lastschriften

Informationsmappe SEPA-Lastschriften Unternehmen und Verbraucher können Waren und Dienstleistungen heute in ganz Europa ohne besondere Hürden erwerben. Rechnungen begleichen und Forderungen einziehen ist mit SEPA, dem einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum,

Mehr

Sparkasse. SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen

Sparkasse. SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen europäischen SEPA-Lastschrift können Sie fällige Forderungen Ihrer

Mehr

BITTE ZURÜCK AN DEN VEREIN ANTRAG AUF MITGLIEDSCHAFT IM CHRISTLICHEN VEREIN JUNGER MENSCHEN NÜRNBERG-GROßGRÜNDLACH E.V.

BITTE ZURÜCK AN DEN VEREIN ANTRAG AUF MITGLIEDSCHAFT IM CHRISTLICHEN VEREIN JUNGER MENSCHEN NÜRNBERG-GROßGRÜNDLACH E.V. BITTE ZURÜCK AN DEN VEREIN ANTRAG AUF MITGLIEDSCHAFT IM CHRISTLICHEN VEREIN JUNGER MENSCHEN NÜRNBERG-GROßGRÜNDLACH E.V. Die Christlichen Vereine Junger Menschen haben den Zweck, solche junge Menschen miteinander

Mehr

Flugsportverein Kirn e.v.

Flugsportverein Kirn e.v. Unterlagen zur Vereinsaufnahme - Erwachsene - Zur Unterschrift: 1 Aufnahmeantrag FSV Kirn 1 Aufnahmeantrag SFG Pferdsfeld 1 Verzichtserklärung (Erwachsene) 1 Datenschutzerklärungen 1 Ermächtigung zum Einzug

Mehr

NeckarCom DSL Web&Phone

NeckarCom DSL Web&Phone Bestellung/Auftrag für NeckarCom DSL Web&Phone 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) * Frau Herr Vorname/Nachname Straße/Haus-Nr. PLZ/Ort Telefon Geburtsdatum Handy E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post AuSgAbe 4/2014 Stiftung Bahn-Sozialwerk magazin Zugestellt durch die deutsche Post soziale V e r a n t w o r t u n G l e b e n Geschichten der hilfe titel Die Solidarität einer großen Gemeinschaft Seiten

Mehr

Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham

Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham Tel. 08071/9053-0 Fax 08071/9053-14 E-Mail: info@zeislmeier.de Kundenkartenantrag Name/ : Zusatz/Branche : Straße : PLZ, Ort : Tel.-Nr. : E-Mail : Rechnungsversand

Mehr

Verlässliche Grundschule. mit Mittagessen. und. Hausaufgabenbetreuung

Verlässliche Grundschule. mit Mittagessen. und. Hausaufgabenbetreuung Verlässliche Grundschule mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung Neue Angebote der verlässlichen Grundschule ab September 2014 Die Gemeinde Klettgau erweitert das Betreuungsangebot der verlässlichen

Mehr

Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente alle Felder bitte vollständig und gut leserlich ausfüllen

Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente alle Felder bitte vollständig und gut leserlich ausfüllen Care Consult Versicherungsmakler Gesellschaft m.b.h. 1220 Wien, Kratochwjlestraße 4 event@careconsult.at Tel. 01 317 2600 73393 Fax 01 317 2600 73498 Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente

Mehr

Wirklich bessere Energie.

Wirklich bessere Energie. Wirklich bessere Energie............................................................................................................ Polarstern Polarstern versorgt Ihr Unternehmen mit Energie, wie sie

Mehr

Antrag auf Ausstellung von euroshell Flottenkarten

Antrag auf Ausstellung von euroshell Flottenkarten Antrag auf Ausstellung von euroshell Flottenkarten Wir freuen uns, dass Sie sich für die euroshell Flottenkarte entschieden haben. Bitte füllen Sie nun alle Seiten vollständig und in Blockbuchstaben aus.

Mehr

Antrag auf eine Lebensversicherung zur Alters- und Hinterbliebenenversorgung

Antrag auf eine Lebensversicherung zur Alters- und Hinterbliebenenversorgung Antrag auf eine Lebensversicherung zur Alters- und Hinterbliebenenversorgung Ihr persönlicher Fachberater 2.352i/02.14 Süddeutsche Lebensversicherung a. G. Raiffeisenplatz 5. 70736 Fellbach. Telefon 0711/5778-898

Mehr

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr.

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. zahn handeln... zahn«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Geburtsdatum Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn

Mehr

Hiermit beantrage ich meine Aufnahme in die Deutsche Statistische Gesellschaft: Position / Dienstbezeichnung. Datum:... Unterschrift:...

Hiermit beantrage ich meine Aufnahme in die Deutsche Statistische Gesellschaft: Position / Dienstbezeichnung. Datum:... Unterschrift:... 1/5 An die Deutsche Statistische Gesellschaft 15230 Frankfurt (Oder) Aufnahme in die Deutsche Statistische Gesellschaft Hiermit beantrage ich meine Aufnahme in die Deutsche Statistische Gesellschaft: Akad.

Mehr

Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung an der Pestalozzischule

Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung an der Pestalozzischule Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung an der Pestalozzischule Hiermit melde ich meinen Sohn / meine Tochter zur Betreuung durch die Kinder-Stadtkirche an: Name, Vorname Straße PLZ, Ort E-Mail Telefon Geburtsdatum

Mehr

Informationen zur Beitragsabführung

Informationen zur Beitragsabführung Informationen zur Beitragsabführung Ihre persönlichen Berater im Referat Mitglieder und Beitrag Versicherungsrecht / Meldungen Familienname beginnend mit. zuständiger Sachbearbeiter Telefon: 07331/25-

Mehr

LEISTUNGSBESCHREIBUNG DIALOG ADSL Up-to Einzelplatz Details

LEISTUNGSBESCHREIBUNG DIALOG ADSL Up-to Einzelplatz Details LEISTUNGSBESCHREIBUNG DIALOG ADSL Up-to Einzelplatz Details Der ultraschnelle Highspeed - Internetzugang Der ADSL Up-to Internetzugang von DIALOG bietet Surfvergnügen mit einer flexiblen Bandbreite. D.h.

Mehr

Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham

Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham Tel. 08071/9053-0 Fax 08071/9053-14 E-Mail: info@zeislmeier.de Kundenkartenantrag Name/ : Zusatz/Branche : Straße : PLZ, Ort : Tel.-Nr. : E-Mail : Rechnungsversand

Mehr

Informationen zur Beitragsabführung

Informationen zur Beitragsabführung Informationen zur Beitragsabführung Ihre persönlichen Berater im Referat Mitglieder und Beitrag Versicherungsrecht / Meldungen Familienname beginnend mit. zuständiger Sachbearbeiter Telefon: 07331/25-

Mehr

Auftrag zusätzliche Leistungen M-net Mobil (Privatkunden)

Auftrag zusätzliche Leistungen M-net Mobil (Privatkunden) Auftrag zusätzliche Leistungen M-net Mobil (Privatkunden) Fax: 0800 4 90 60 90, E-Mail: optionsaenderung@m-net.de, Infoline: 0800 2 90 60 90 Zusatzauftrag zur Neubestellung Änderungsauftrag Vertragsnr./Kundennr.:

Mehr

Seite 2 von 13. Inhalt

Seite 2 von 13. Inhalt Beispiel-Formulare für das SEPA-Lastschriftmandat und das Kombimandat sowie Beispielschreiben zur Umstellung auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren Grundlage: Regelwerk für die SEPA-Basis-Lastschrift

Mehr

Kinder- und Jugendtennisprogramm 2014

Kinder- und Jugendtennisprogramm 2014 Kinder- und Jugendtennisprogramm 2014 1. Kinder- und Jugendtennis (nur für Mitglieder): Der Anmeldeschluss für das diesjährige Jugend für Clubmitglieder ist Freitag, der 11.04.2014. Die Gruppeneinteilung

Mehr

STROMAUFTRAG: ÖKO OK STROM 12

STROMAUFTRAG: ÖKO OK STROM 12 Frau Herr Familie 1. Ihre persönlichen Daten: Original für das STADTWERK AM SEE Telefon Geburtsdatum E-Mail Ich bin damit einverstanden, über die zuvor genannte E-Mail-Adresse vom STADTWERK AM SEE rechtserhebliche

Mehr

Kundendaten O 2 Genion

Kundendaten O 2 Genion Kundendaten Seite 1 von 7 1. Sind Sie bereits Kunde bei O 2 (Germany) GmbH & Co. OHG? ja nein (Telefonanschluss, mit dem Sie bereits über O 2 Germany telefonieren) Persönliche Kundenkennzahl Bitte wählen

Mehr

Auftragsformular Hosted Exchange

Auftragsformular Hosted Exchange Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

Gulf Tankstelle: Herr Frau Hauptkarte Zusatzkarte Einzelfirma Konzern Tochter. Fakturacycle: 14-tägig Zahlungsart: Firmenlastschrift Basislastschrift

Gulf Tankstelle: Herr Frau Hauptkarte Zusatzkarte Einzelfirma Konzern Tochter. Fakturacycle: 14-tägig Zahlungsart: Firmenlastschrift Basislastschrift KARTENANTRAG für eine GULF Tank- &- Servicekarte Privatkartenantrag Gulf Tankstelle: Firmenkartenantrag Herr Frau Hauptkarte Zusatzkarte Einzelfirma Konzern Tochter Name/Firmenname: Vorname/Adresszusatz:

Mehr

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Hiermit melde ich meine Tochter / meinen Sohn Stand: zum 01.09.2015 Name, Vorname Telefon Straße Geburtsdatum PLZ,

Mehr

Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis VII Außergerichtliche Streitbeilegung. Arbeitskreis IV Architekten- und Ingenieurrecht

Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis VII Außergerichtliche Streitbeilegung. Arbeitskreis IV Architekten- und Ingenieurrecht Arbeitskreise des 5. Deutschen Baugerichtstags: Arbeitskreis I Bauvertragsrecht Stellvertreterin: Podium/ Arbeitskreis II Vergaberecht Stellvertreterin: Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis

Mehr

Vodafone InfoDok. Die Vodafone ProfiPakete für Firmenkunden

Vodafone InfoDok. Die Vodafone ProfiPakete für Firmenkunden Die Vodafone ProfiPakete für Firmenkunden Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vodafone ProfiPaketen. In diesen Tarifen können Sie leider keinen Neuvertrag mehr abschließen. Sie finden alle aktuellen Vodafone-Tarife

Mehr

Auftragsformular Virtual Server

Auftragsformular Virtual Server Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

Geschäftskundenauftrag Ausfüllhilfe Stand 11/02

Geschäftskundenauftrag Ausfüllhilfe Stand 11/02 Geschäftskundenauftrag Ausfüllhilfe Stand 1102 Art.-Nr. 27010245 Stand 1102 Änderungen vorbehalten Nachfolgend finden Sie einige kurze Erläuterungen, die Ihnen das Ausfüllen des Auftrages erleichtern werden.

Mehr

Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer?

Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer? Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer? SEPA kommt! Ab dem 1. Februar 2014 sollen auch in der SPD nur noch die neuen Zahlungswege verwendet

Mehr

Informationen zum Eintragungsverfahren für Privatpersonen (P)

Informationen zum Eintragungsverfahren für Privatpersonen (P) Informationen zum Eintragungsverfahren für Privatpersonen (P) Die Bundesnotarkammer führt gemäß 78a bis 78c der Bundesnotarordnung das Zentrale Vorsorgeregister. Es dient der schnellen und zuverlässigen

Mehr

Informationen zum Eintragungsverfahren für Privatpersonen (P)

Informationen zum Eintragungsverfahren für Privatpersonen (P) Informationen zum Eintragungsverfahren für Privatpersonen (P) Die Bundesnotarkammer führt gemäß 78a bis 78c der Bundesnotarordnung das Zentrale Vorsorgeregister. Es dient der schnellen und zuverlässigen

Mehr

CLEAN CAPITAL erneuerbare Energie GmbH

CLEAN CAPITAL erneuerbare Energie GmbH a) Stammdatenblatt Kunde für Antrag auf Anerkennung als Ökostromanlage bzw. für die Vergabe einer Einspeise-Zählpunktnummer Für den Antrag zur Errichtung Ihrer Photovoltaikanlage werden wir für Sie die

Mehr

Nationalität (geplantes) Jahresnetto Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze

Nationalität (geplantes) Jahresnetto Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze Persönliche Angaben Kreditantrag Blatt 1 Persönliche Daten Anrede Vorname Name Herr Frau Straße PLZ Ort Bundesland Familienstand Geburtsdatum Geburtsort Telefon Mobil E-Mail Nationalität (geplantes) Jahresnetto

Mehr

Antrag auf Übernahme von Fahrkosten im Landkreis Bad Kreuznach für das Schuljahr 2015/ 2016

Antrag auf Übernahme von Fahrkosten im Landkreis Bad Kreuznach für das Schuljahr 2015/ 2016 Antrag auf Übernahme von Fahrkosten im Landkreis Bad Kreuznach für das Schuljahr 2015/ 2016 Achtung: Der Antrag ist für jedes Schuljahr neu zu stellen! Der Landkreis Bad Kreuznach übernimmt ab Antragseingang

Mehr

Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen für das Kalenderjahr 20 (bitte eintragen)

Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen für das Kalenderjahr 20 (bitte eintragen) AOK Nordost Die Gesundheitskasse Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen für das Kalenderjahr 20 (bitte eintragen) Ich beantrage die Zuzahlungsbefreiung/-erstattung auf der Berechnungsgrundlage 2 % der jährlichen

Mehr

ComHome more tv. Auftraggeber 1. Telefonie. Kundenname: (Vor- und Zuname) Anschlussadresse. Einzelverbindungsnachweis (EVN) Tarif 2

ComHome more tv. Auftraggeber 1. Telefonie. Kundenname: (Vor- und Zuname) Anschlussadresse. Einzelverbindungsnachweis (EVN) Tarif 2 Auftragsformular Intern (wird von der NetCom BW ausgefüllt) ComHome more tv Vertrag: WF: Bitte ankreuzen: Neuvertrag Änderung, Vertragsnr.: Auftraggeber 1 Telefonie vorhandene Rufnummer(n) übernehmen gemäß

Mehr

Arbeitgeberinformation ab 01.04.2014

Arbeitgeberinformation ab 01.04.2014 Arbeitgeberinformation ab 01.04.2014 Moin Moin, verehrte Damen und Herren, der BKK Schleswig-Holstein ist es wichtig, dass Sie alle wichtigen Unterlagen schnell griffbereit haben. Unsere Informationen

Mehr

Infoblatt zur Wohnungsanmietung bei Büschel Immobilien

Infoblatt zur Wohnungsanmietung bei Büschel Immobilien Infoblatt zur Wohnungsanmietung bei Büschel Immobilien Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Mietangebot. Zur Wohnungsanmietung bei der Büschel Immobilien GmbH benötigen

Mehr

>Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! >So einfach eröffnen Sie Ihr Tagesgeld PLUS-Konto:

>Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! >So einfach eröffnen Sie Ihr Tagesgeld PLUS-Konto: Eröffnungsantrag Tagesgeld PLUS-Konto >Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! Ihre Vorteile auf einen Blick: Flexibler und rentabler als ein Sparbuch genauso sicher Geld jederzeit verfügbar Einfache Kontoführung,

Mehr

Mitglieder werben Mitglieder

Mitglieder werben Mitglieder Mitglieder werben Mitglieder Eine Aktion von Lutz Salbert Juli 2015 Unser Verein ist interessant und bietet für viele Sportler eine Bleibe. Fitness und Wettkampf bedeutete für viele eine Herausforderung.

Mehr

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten So gehen Sie vor > Ausfüllen Ihrer Eröffnungsunterlagen Bitte nicht vergessen, die Eröffnungs - unterlagen zu unterschreiben! > In jedem Fall: den Eröffnungsantrag > Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag

Mehr

Erstellen Sie einen Zeit- und Umsetzungsplan für die SEPA-Umstellung Ihres Vereins und benennen Sie zuständige Beteiligte und Verantwortliche

Erstellen Sie einen Zeit- und Umsetzungsplan für die SEPA-Umstellung Ihres Vereins und benennen Sie zuständige Beteiligte und Verantwortliche Die Vorbereitung: Ihr aktueller Zahlungsverkehr Erstellen Sie einen Zeit- und Umsetzungsplan für die SEPA-Umstellung Ihres Vereins und benennen Sie zuständige Beteiligte und Verantwortliche Stellen Sie

Mehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sparkasse Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nach der Einführung des Euro als gemeinsame Währung folgt nun die Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums

Mehr

Anerkennungs- und Erlassregelungen

Anerkennungs- und Erlassregelungen Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften Anerkennungs- und Erlassregelungen Für den Erwerb von Qualifikationen des Deutschen Skilehrerverbandes (DSLV) sowie für die Anrechnung von Ausbildungsteilen

Mehr

Richtlinie zur Gewährung von Härtefalldarlehen

Richtlinie zur Gewährung von Härtefalldarlehen Richtlinie zur Gewährung von Härtefalldarlehen n Erfüllung des 76 Absatz 2 Satz 3 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Brandenburg vom 18.12.2008, geändert am 26.10.2010 wird für die Gewährung

Mehr

// ANTRAG AUF PlusPunktRente FÜR WAISEN

// ANTRAG AUF PlusPunktRente FÜR WAISEN // ANTRAG AUF PlusPunktRente FÜR WAISEN Tarif 2010 und 2010-U Der Antrag ist für jede Waise getrennt zu stellen. Nach 2b der Allgemeinen Versicherungsbedingungen besteht der Rentenanspruch für eine Waise

Mehr

LF.net Netzwerksysteme GmbH

LF.net Netzwerksysteme GmbH Ruppmannstr. 27 70565 Stuttgart LF.net Netzwerksysteme GmbH LF.net GmbH, Ruppmannstr. 27, 70565 Stuttgart Telefon +49 711 90074-0 Telefax +49 711 90074-33 E-Mail info@lf.net Internet http://lf.net/ Stuttgart,

Mehr

Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016

Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016 Ananda Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016 (Exemplar für die Kursleitung) Hiermit melde ich mich verbindlich zu den unten genannten Bedingungen zur Ausbildung

Mehr

Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen!

Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen! Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen! 1. Vorhaben Verwendungszweck Neuwagenkauf Gebrauchtwagenkauf Kontoausgleich Kaufpreis Kreditbetrag Umschuldung Sonstiges (...) Anzahlung

Mehr

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft An den Vorstand der Patentanwaltskammer Postfach 26 01 08 80058 München Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft Hiermit beantrage ich meine Zulassung als Patentanwältin / Patentanwalt. I. Persönliche

Mehr

Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger

Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger Hiermit beantrage ich die Verbandsmitgliedschaft beim Bundesverband für Kfz-sachverständigen Handwerk e.v. als Kfz-Sachverständiger. Dieser Antrag verpflichtet den BVkSH

Mehr

BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT

BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT KUNDEN-INFORMATION Kundentyp: Privat Firma Behörde Organisation Name/Firmenname: Firmenbuchnr. (bei Firmen erforderlich): Adresse: Tel: Fax: Net4You-Kunden-Nr. (wenn bereits Kunde):

Mehr

Name, Vorname Straße PLZ/Wohnort Geburtsdatum Telefon privat (evtl. auch Handy) E-Mail-Adresse Geno-User-ID

Name, Vorname Straße PLZ/Wohnort Geburtsdatum Telefon privat (evtl. auch Handy) E-Mail-Adresse Geno-User-ID ZPU Zentrum für Personal- und Unternehmensentwicklung GmbH BankCOLLEG Iris Gerding Mecklenbecker Str. 235-239 48163 Münster Hiermit melde ich mich unter Anerkennung der nachfolgenden Bedingungen für das

Mehr

Sparkasse Nördlingen. Die Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr

Sparkasse Nördlingen. Die Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr Sparkasse Nördlingen Die Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr IAN und IC die neue Kontokennung IAN Pflicht ab 01.02.2014 International ank Account Number/ Internationale ankkontonummer esteht in Deutschland

Mehr

Ich / wir melde/n mein / unser Kind:

Ich / wir melde/n mein / unser Kind: Ansprechpartner: Andrea Grund Handynr.: 0151 55991453 e-mail: grund@gernzeit.de homepage: www.gernzeit.de Ich / wir melde/n mein / unser Kind: Name: Vorname: Geburtstag: Erziehungsberechtigte: Name: Vorname:

Mehr

I. Personalien Mitgl.-Nr.:

I. Personalien Mitgl.-Nr.: Bitte zurück an die Apothekerversorgung Niedersachsen Potsdamer Str. 47 14163 Berlin (Zehlendorf) Antrag auf Beteiligung an den Kosten einer medizinischen Rehabilitationsmaßnahme ( 18 der Satzung über

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler / -berater gemäß 34 f Abs. 1 GewO

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler / -berater gemäß 34 f Abs. 1 GewO IHK Mitgliedsnummer (falls bekannt) Firma / Name IHK Hochrhein-Bodensee Geschäftsfeld Recht Steuern Schützenstr. 8 78462 Konstanz Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler / -berater

Mehr

An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage. Liebe Interessenten für einen Mikrokredit,

An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage. Liebe Interessenten für einen Mikrokredit, An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit Ihre Kreditanfrage Liebe Interessenten für einen Mikrokredit, unsere Kredite basieren auf Vertrauen. Wenn Menschen aus Ihrem privaten oder geschäftlichen

Mehr

SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen

SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen Neben den bekannten nationalen Lastschrift-/Einzugsermächtigungsverfahren werden von der Oberbank mit dem SEPA Basislastschrift/Direct

Mehr

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen Antrag auf Kindergeld Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie das Kindergeld beantragen als: - Arbeitnehmer(in) (oder Beamte(r)) - Selbstständige(r) - Arbeitslose(r) - Invalide

Mehr

Telefon: E-Mail: Geburtsdatum: Vertragskontonummer: Zählernummer: Kündigungsfrist: Einzugsdatum: Seite 1 von 4

Telefon: E-Mail: Geburtsdatum: Vertragskontonummer: Zählernummer: Kündigungsfrist: Einzugsdatum: Seite 1 von 4 Antrag zur Strombelieferung TWH strom fix gewerbe Bitte senden Sie den vollständig ausgefüllten Antrag per Post, Fax oder E-Mail an uns zurück. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch gerne persönlich

Mehr

JURISTISCHES REPETITORIUM ALPMANN SCHMIDT BAYERN

JURISTISCHES REPETITORIUM ALPMANN SCHMIDT BAYERN JURISTISCHES REPETITORIUM ALPMANN SCHMIDT BAYERN Zentrale: Am Exerzierplatz 4 ½ 97072 Würzburg Tel: 0931/52681 Fax: 0931/17706 Büro : Adalbertstraße 31a Tel: 089/2723903 email: info@as-bayern.de www.as-bayern.de

Mehr

Abs. Wühlmäuse - Schleswig - Holstein e.v. Joachim Podworny Kampweg 10 25715 Eddelak. Vereinsbeitritt. Ich/wir, möchte/n den Wühlmäusen beitreten.

Abs. Wühlmäuse - Schleswig - Holstein e.v. Joachim Podworny Kampweg 10 25715 Eddelak. Vereinsbeitritt. Ich/wir, möchte/n den Wühlmäusen beitreten. Abs. Wühlmäuse - Schleswig - Holstein e.v. Joachim Podworny Kampweg 10 25715 Eddelak Vereinsbeitritt Ich/wir, möchte/n den Wühlmäusen beitreten. Anbei: Aufnahmeantrag Erklärung Einzugsermächtigung Mit

Mehr

Auftragsformular Geschäftskunde

Auftragsformular Geschäftskunde Auftragsformular Geschäftskunde Glasfaser Rüsselsheim Aktions-Code Neuauftrag Änderung Umzug Auftraggeber Kundennummer (falls vorhanden) Unternehmen Titel/Vorname/Name Straße/Hausnummer Postleitzahl/Ort

Mehr