StoreJet 25 mobile Benutzerhandbuch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "StoreJet 25 mobile Benutzerhandbuch"

Transkript

1 StoreJet 25 mobile Benutzerhandbuch (Version 1.0.7)

2 Inhalt Einleitung...3 Lieferumfang...3 Eigenschaften...4 Systemanforderungen...4 Sicherheitshinweise...5 Generelle Handhabung...5 Datensicherung...5 Transport...5 Stromversorgung...5 Erinnerung...6 Produktübersicht...7 Treiberinstallation...8 Treiberinstallation unter Windows 2000, XP und Windows Vista...8 Treiberinstallation unter Mac OS ab Treiberinstallation unter Linux Kernel ab Verbinden mit einem Computer...9 Sicheres Trennen von Ihrem Computer...11 Trennen des StoreJet 25 unter Windows 2000, XP und Windows Vista...11 Trennen des StoreJet 25 unter Mac OS ab Trennen des StoreJet 25 unter Linux Kernel ab Formatieren der Festplatte...12 Windows 2000 / XP...12 Windows Vista...13 Fehlerbehebung...17 Technische Daten...19 Bestelldaten...19 Bedingte Produktgarantie

3 Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Transcend StoreJet 25 mobile entschieden haben. Diese kleine, portable Hi-Speed USB 2.0 Speicherlösung ist perfekt geschaffen für den Austausch, das Speichern und die Sicherung Ihrer Daten. Das StoreJet 25 bietet eine hohe Speicherkapazität und schnelle Hi-Speed USB 2.0 Datentransferraten von bis zu 480MB/s für Ihre Fotos, Musik, Filme und persönlichen Daten, die Sie mit seinem kompakten Design leicht überall hin mitnehmen können. Darüber hinaus wird es mit einem nützlichen Softwarepaket* ausgeliefert, das Ihnen den täglichen Umgang mit Ihren Daten erleichtert. Mit diesem Benutzerhandbuch erhalten Sie wichtige Informationen, die Ihnen den Umgang mit dem StoreJet 25 erleichtern und die gesamte Funktionalität erschließen werden. Lesen Sie die Anleitungen bitte sorgfältig, bevor Sie das StoreJet 25 das erste Mal in Betrieb nehmen. *Achtung: Das StoreJet elite Softwarepaket unterstützt nur Windows Für weitere Details lesen Sie bitte das Software Handbuch. Lieferumfang In der Verpackung des StoreJet 25 werden folgende Teile mitgeliefert: StoreJet 25 mobile 1 Mini USB zu 2 Standard USB Typ A Kabel (USB Y-Kabel) Schnellanleitung 3

4 Eigenschaften Entspricht Hi-Speed USB 2.0, abwärtskompatibel zu USB 1.1 Einfache Plug-and-Play Installation Festplatte mit hoher Kapazität Langlebiges Anti-Schock Außengehäuse Besonders geeignet für mobilen Einsatz OneTouch Auto-Backup Knopf zur Datensicherung per Tastendruck USB betrieben keine externe Stromquelle oder Batterie notwendig High-Speed Datenübertragungsraten bis 480Mbits pro Sekunde Inklusive StoreJet elite Softwarepaket zum leichteren Datenmanagement Systemanforderungen Desktop oder Notebook Computer mit freiem USB-Anschluss. Eines der folgenden Betriebssysteme: Windows 2000 Windows XP Windows Vista Mac OS ab 9.0 Linux Kernel ab 2.4 4

5 Sicherheitshinweise Diese Nutzungs- und Sicherheitshinweise sind WICHTIG! Bitte befolgen Sie sie sorgfältig. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Enden des USB-Kabels mit den korrekten Anschlüssen an dem StoreJet 25 und Ihrem Computer verbinden (kleines Ende StoreJet 25, großes Ende Generelle Handhabung PC). Entnehmen Sie die gelieferten Teile vorsichtig der StoreJet Verpackung. Vermeiden Sie bitte, Ihr StoreJet extremen Temperaturen oberhalb von 55 C oder unterhalb von 5 C auszusetzen. Lassen Sie Ihr StoreJet nicht fallen. Vermeiden Sie, dass ihr StoreJet 25 feucht oder nass wird, sei es durch Wasser oder andere Flüssigkeiten. Benutzen Sie kein feuchtes oder nasses Tuch, um die Oberfläche des Gehäuses zu reinigen. Verwenden Sie Ihr StoreJet 25 bitte nicht unter einer der folgenden Bedingungen: Datensicherung o In direktem Sonnenlicht o In der Nähe einer Klimaanlage, eines elektrischen Heizlüfters oder anderer starker Wärmequellen. o In einem geschlossenen PKW in direktem Sonnenlicht o In Bereichen mit starken Magnetfeldern oder übermäßigen Erschütterungen Transcend übernimmt KEINE Haftung für Datenverlust oder Datenbeschädigung während der Verwendung. Wir empfehlen dringend, regelmäßige Sicherungskopien der auf dem StoreJet befindlichen Daten auf Ihrem Computer oder anderen Speichermedien zu erstellen. Um sicherzugehen, dass zwischen Ihrem Computer und dem StoreJet 25 eine schnelle USB 2.0 Datenübertragung erfolgt, sollten Sie überprüfen, ob der PC über die Transport notwendigen USB-Treiber verfügt. Falls Sie sich unklar sind, wie Sie dieses feststellen können, ziehen Sie bitte das Handbuch des Computers oder der Hauptplatine zu Rate. Verstauen Sie Ihr StoreJet 25 nicht in Gepäck, ohne es mit einer gewissen Polsterung zu schützen. Andere Gegenstände im Gepäck könnten Ihr StoreJet 25 sonst beschädigen. Vermeiden Sie, Ihr StoreJet 25 eingezwängt zu verstauen, damit das Gerät und die eingebaute Festplatte nicht beschädigt werden. Vermeiden Sie es, andere Gegenstände über und auf Ihrem StoreJet 25 zu verstauen, um es nicht zu beschädigen. Stromversorgung Ihr StoreJet 25 wird direkt vom USB-Anschluss des Computers mit Strom versorgt. 5

6 Sollte Ihr Computer weniger Spannung als benötigt an einem USB-Anschluss bereitstellen, verbinden Sie bitte Ihr StoreJet 25 über das zweite Ende des USB Y- Kabels mit einem weiteren USB-Anschluss Ihres Computers. Damit ist die Stromversorgung der externen Festplatte sichergestellt. Mit dem zusätzlichen USB-Stecker können Sie Ihr StoreJet 25 mit mehr Strom versorgen. Bitte verwenden Sie ausschließlich das Mini USB auf USB Typ A Verbindungskabel aus dem Lieferumfang Ihres StoreJet 25, um es mit dem Computer zu verbinden. Stellen Sie darüber hinaus sicher, dass sich das Kabel in gutem Zustand befindet. Benutzen Sie NIEMALS ein Kabel, das Risse oder Brüche aufweist. Geben Sie Acht, dass nichts auf dem Stromkabel des Netzteils steht und das Kabel so verläuft, dass keine Stolpergefahr droht oder man auf das Kabel tritt. Erinnerung Folgen Sie immer den Anweisungen des Abschnitts Sicheres Trennen von Ihrem Computer, um Ihr StoreJet 25 von einem Computer zu trennen. 6

7 Produktübersicht Abb. 1: StoreJet 25 mobile OneTouch Auto-Backup Taste Mini USB-Anschluss 7

8 Treiberinstallation Treiberinstallation unter Windows 2000, XP und Windows Vista Es werden keine Treiber benötigt. Diese Windows Betriebssysteme besitzen integrierte Treiber, die das StoreJet 25 unterstützen. Stecken Sie Ihr StoreJet 25 in einen freien USB-Anschluss und Windows installiert die benötigten Dateien. Auf dem Arbeitsplatz erscheint ein neuer Wechseldatenträger mit neu zugewiesenen Laufwerksbuchstaben. Treiberinstallation unter Mac OS ab 9.0 Es werden keine Treiber benötigt. Stecken Sie Ihr StoreJet 25 in einen freien USB-Anschluss und Ihr Computer wird es automatisch erkennen. Abb. 2: Treiberinstallation unter Mac Treiberinstallation unter Linux Kernel ab 2.4 Es werden keine Treiber benötigt. Verbinden Sie Ihr StoreJet 25 mit einem freien USB-Anschluss und binden Sie es mit dem mount Befehl ein. 1. Erstellen Sie zunächst für das StoreJet 25 ein Verzeichnis. Beispiel: mkdir /mnt/storejet 2. Hängen Sie nun mit dem mount Befehl das StoreJet 25 in den Verzeichnisbaum ein. Beispiel: mount a t msdos /dev/sda1 /mnt/storejet 8

9 Verbinden mit einem Computer Um Ihr StoreJet 25 als externe Festplatte zum Datenaustausch und der Datensicherung zu verwenden, müssen Sie das Gerät über das mitgelieferte USB Y-Kabel mit einem freien USB- Anschluss Ihres Computers verbinden. Abb. 3: Mini USB zu Standard USB Typ A Kabel (USB Y-Kabel) 1. Stecken Sie das schmale Ende des USB Y-Kabels in den Mini USB-Anschluss Ihres StoreJet Stecken Sie das breite Ende des Kabels in einen freien USB Typ A Anschluss Ihres Desktop oder Notebook Computers. * Beachten Sie, dass das StoreJet eine Spannungsversorgung von 5V DC benötigt. Die Stromversorgung über einen einzigen USB-Anschluss reicht möglicherweise nicht aus. Verwenden Sie in diesem Fall den zweiten USB-Stecker des USB Y-Kabels, um das StoreJet von einem zusätzlichen USB-Anschluss zu speisen. Abb. 4: Verbinden mit einem Computer 9

10 3. Wenn das StoreJet 25 erfolgreich mit einem Computer verbunden ist, leuchtet die LED Statusleuchte des StoreJet auf. In der Systemleiste wird das Symbol Neue Hardware gefunden angezeigt und auf dem Arbeitsplatz erscheint ein neuer Wechseldatenträger mit neu zugewiesenem Laufwerksbuchstaben. Die interne Festplatte des StoreJet 25 ist im Dateisystem FAT32 vorformatiert. Abb. 5: * F ist in diesem Beispiel der Laufwerksbuchstabe. Der Buchstabe, der auf Ihrem System das StoreJet symbolisiert, kann hiervon abweichen. 4. Nun ist das StoreJet 25 ein Peripheriegerät und kann als externe Festplatte verwendet werden, um Daten wie auf der internen Festplatte abzulegen. Sie können Daten auf Ihr StoreJet 25 laden, indem Sie z.b. die Dateien oder Ordner auf den Wechseldatenträger ziehen, der das StoreJet 25 symbolisiert. 5. Falls Sie bereits die mitgelieferte StoreJet elite Software installiert haben, können Sie die Backup Taste des StoreJet 25 drücken, um eine Datensicherung zu starten (Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte dem StoreJet elite Software Handbuch). Abb. 6: OneTouch Auto-Backup Taste 10

11 Sicheres Trennen von Ihrem Computer Trennen Sie NIEMALS das StoreJet 25 von einem Computer, wenn die Statusleuchte blinkt und dadurch eine Datenübertragung anzeigt. Trennen des StoreJet 25 unter Windows 2000, XP und Windows Vista 1. Wählen Sie das Symbol zum sicheren Entfernen von Hardware im Systembereich der Taskleiste. 2. Der Hinweis Hardware sicher entfernen erscheint. Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie USB-Massenspeichergerät Laufwerk (Buchstabe) entfernen. Abb. 7: Hardware sicher entfernen 3. Ein Info-Fenster erscheint: Hardware kann jetzt entfernt werden Das Gerät USB- Massenspeicher kann jetzt entfernt werden. Trennen Sie nun das StoreJet 25 vom Computer. Abb. 8: Hardware kann entfernt werden ACHTUNG! Um Datenverlust vorzubeugen, verwenden Sie ausschließlich diesen Vorgang, um das StoreJet 25 von einem Windows 2000, XP oder Vista-System zu entfernen. Trennen des StoreJet 25 unter Mac OS ab 9.0 Ziehen Sie das Laufwerksymbol Ihres StoreJet StoreJet 25 vom Computer. 25 in den Papierkorb. Trennen Sie dann Ihr Trennen des StoreJet 25 unter Linux Kernel ab 2.4 Führen Sie den Unmount-Befehl (hier z.b. unmount /mnt/storejet) aus, um das Gerät zu deinstallieren. Trennen Sie dann Ihr StoreJet 25 vom Computer. 11

12 Formatieren der Festplatte ACHTUNG! Wenn Sie die Festplatte formatieren, werden alle Daten, die sich auf Ihrem StoreJet 25 befinden, automatisch gelöscht. Um die Festplatte unter Windows 2000, XP oder Vista zu formatieren, müssen Sie über Administratorrechte verfügen. Windows 2000 / XP 1. Laden Sie das Formatierungsprogramm für Ihr StoreJet aus dem Download- Bereich der Transcend Website unter herunter (um zur Software zu gelangen, wählen Sie Mobile USB-Festplatten -> StoreJet Externe Festplatten -> den StoreJet Produkttyp -> die StoreJet Produktnummer ). 2. Wenn der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie die heruntergeladene ZIP Datei auf die Festplatte Ihres Computers (nicht auf das StoreJet 25) und starten Sie die Anwendung StoreJetFormatter.exe. 3. Verbinden Sie das StoreJet 25 mit einem freien USB-Anschluss an Ihrem Windows 2000/XP Computer. 4. Trennen Sie alle anderen USB-Speichermedien von Ihrem Computer. Auf diese Weise verhindern Sie das versehentliche Formatieren eines anderen USB-Gerätes. 5. Klicken Sie auf Aktualisieren (Refresh) im Fenster des StoreJet Formatierungsprogramms. 6. Das Programm wird das StoreJet 25 automatisch erfassen. Abb. 8: Das Programm erfasst das StoreJet 25 automatisch 12

13 7. Klicken Sie auf Start. Abb. 9: Formatierung starten 8. Es erscheint eine Bestätigungsaufforderung. Klicken Sie auf OK, um mit der Formatierung der Festplatte zu beginnen. 9. Der Formatierungsprozess kann einige Minuten dauern. Wenn die Formatierung abgeschlossen ist, erscheint die Nachricht O.K. am rechten unteren Rand des Fensters. Abb. 10: Formatierung abgeschlossen 10. Klicken Sie auf Schließen, um die Formatierung zu beenden. Windows Vista 1. Laden Sie das Formatierungsprogramm für Ihr StoreJet aus dem Download-Bereich der Transcend Website unter herunter (um zur Software zu gelangen, wählen Sie Mobile USB-Festplatten -> StoreJet Externe Festplatten -> den StoreJet Produkttyp -> die StoreJet Produktnummer ). 13

14 2. Wenn der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie die heruntergeladene ZIP Datei auf die Festplatte Ihres Computers (nicht auf das StoreJet 25). 3. Verbinden Sie das StoreJet 25 mit einem freien USB-Anschluss an Ihrem Windows Vista Computer. 4. Trennen Sie alle anderen USB-Speichermedien von Ihrem Computer. Auf diese Weise verhindern Sie das versehentliche Formatieren eines anderen USB-Gerätes. 5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf StoreJetFormatter.exe und wählen Sie Als Administrator öffnen. Abb. 11: Als Administrator öffnen 6. Das Kontrollfenster der Benutzerkonten erscheint. Wählen Sie Allow, um mit der Formatierung fortzufahren. Abb. 12: Transcends StoreJet Formatierungssoftware unter Vista 14

15 7. Klicken Sie auf Aktualisieren (Refresh) im Fenster des StoreJet Formatierungsprogramms. 8. Das Programm wird das StoreJet 25 automatisch erfassen. 9. Klicken Sie auf Start. Abb. 13: Das Programm erfasst das StoreJet 25 automatisch Abb. 14: Formatierung starten 10. Es erscheint eine Bestätigungsaufforderung. Klicken Sie auf OK, um mit der Formatierung der Festplatte zu beginnen. 15

16 11. Der Formatierungsprozess kann einige Minuten dauern. Wenn die Formatierung abgeschlossen ist, erscheint die Nachricht O.K. am rechten unteren Rand des Fensters. Abb. 15: Formatierung abgeschlossen 12. Klicken Sie auf Schließen, um die Formatierung zu beenden. 16

17 Fehlerbehebung Falls ein Fehler bei Ihrem StoreJet 25 auftritt, prüfen Sie bitte zuerst die unten angegebenen Informationen, bevor Sie Ihr StoreJet 25 zur Reparatur geben. Falls Sie nicht in der Lage sein sollten, ein Problem mit Hilfe folgender Hinweise zu lösen, konsultieren Sie bitte Ihren Händler, Ihr Servicecenter oder die regionale Niederlassung von Transcend. Transcend bietet ebenfalls Kundenbetreuung und Antworten auf häufig gestellte Fragen auf unseren Internetseiten. Das Betriebssystem erkennt das StoreJet 25 nicht Bitte prüfen Sie Folgendes: 1. Ist Ihr StoreJet 25 korrekt an den Computer angeschlossen? Überprüfen Sie die Steckverbindungen des USB-Kabels und verbinden Sie die Geräte ggf. erneut oder an einem anderen USB-Anschluss. 2. Haben Sie Ihr StoreJet 25 über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Computer verbunden? Falls nicht, verwenden Sie bitte das Y-Kabel aus dem Lieferumfang. 3. Ihr StoreJet 25 wird direkt vom USB-Anschluss des Computers mit Strom versorgt. Sollte Ihr Computer weniger als die benötigten 5V DC an einem USB-Anschluss bereitstellen, verbinden Sie bitte Ihr StoreJet 25 zusätzlich über den zweiten USB-Stecker mit einem weiteren USB- Anschluss Ihres Computers. Damit ist die Stromversorgung der externen Festplatte sichergestellt. Mit dem zusätzlichen USB-Stecker können Sie Ihr StoreJet 25 mit mehr Strom versorgen. 4. Ist Ihr StoreJet 25 mit Ihrer Mac -Tastatur verbunden? Falls ja, entfernen Sie es bitte und verbinden Sie es stattdessen mit einem freien USB-Anschluss Ihres Mac -Computers. 5. Ist der USB-Anschluss aktiviert? Falls nicht, ziehen Sie das Benutzerhandbuch Ihres Computers (oder Motherboards) zu Rate, um ihn zu aktivieren. Mein Computer erkennt das StoreJet 25 nicht 1. Ein einzelner USB-Anschluss kann das StoreJet 25 möglicherweise nicht mit genügend Strom versorgen. Vergewissern Sie sich, dass Sie beide großen Enden des USB-Kabels direkt mit den USB-Anschlüssen Ihres Computers verbunden haben. 2. Vermeiden Sie es, ein USB HUB zwischen Ihrem Computer und dem StoreJet 25 zwischenzuschalten. 17

18 Abb. 17: Verbinden Sie beide USB-Stecker direkt mit Ihrem Computer Das Gerät zeigt keine Bereitschaft an (keine LEDs leuchten) Bitte prüfen Sie Folgendes: 1. Ist Ihr StoreJet 25 korrekt an den/die USB-Anschlüsse des Computers angeschlossen? 2. Überprüfen Sie, ob der USB-Anschluss funktionstüchtig ist. Versuchen Sie ggf. einen anderen USB-Anschluss. Ich kann keine Dateien von meinem Mac auf dem StoreJet 25 speichern Die eingebaute Festplatte des StoreJet 25 ist ab Werk im FAT32 Dateisystem formatiert. Für die Verwendung an einem Mac Computer müssen Sie die Festplatte mit dem Mac Disk Utility im HFS+ Dateisystem formatieren. Linux erkennt das StoreJet 25 nicht Die eingebaute Festplatte des StoreJet 25 ist ab Werk im FAT32 Dateisystem formatiert. Linux unterstützt NICHT das NTFS Dateisystem. Bitte formatieren Sie das StoreJet 25 mit dem FAT32 Dateisystem, um es an einem Linux Computer zu nutzen. 18

19 Technische Daten Abmessungen (L x B x H) Gewicht Speichermedium Stromversorgung Max. Datentransferraten 134 mm 80,8 mm 18,8 mm 206g 2,5-Zoll SATA Festplatte 5V DC Versorgung über den bzw. die USB-Anschlüsse 480Mbits pro Sekunde Betriebstemperatur 5 (41 ) bis 55 (131 ) Prüfsiegel Garantie CE, FCC, BSMI 2 Jahre Bestelldaten Produktbezeichnung Speicherkapazität Transcend P/N StoreJet 25 mobile 160GB TS160GSJ25M StoreJet 25 mobile 250GB TS250GSJ25M StoreJet 25 mobile 250GB TS250GSJ25M-R StoreJet 25 mobile 320GB TS320GSJ25M StoreJet 25 mobile 320GB TS320GSJ25M-R StoreJet 25 mobile 500GB TS500GSJ25M 19

20 Bedingte Produktgarantie Vielen Dank für Ihre Entscheidung zugunsten dieses hochwertigen Produktes von Transcend Information, Inc. ( Transcend ), welches nach besonderen Qualitätsrichtlinien hergestellt und in den einzelnen Fertigungsstufen durch erfahrene Spezialisten geprüft wurde. Garantie: Wir garantieren hiermit, dass Ihr Transcend-Produkt bei normalem Gebrauch in der empfohlenen Umgebung während des Garantiezeitraumes frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist, welche die Funktionsfähigkeit der Produkte nach Maßgabe der Angaben in den Installationshinweisen oder Benutzungshandbüchern erheblich beeinträchtigen oder beseitigen. Sollte Ihr Transcend-Produkt innerhalb der Garantiezeit Grund zur Beanstandung geben, die auf Fabrikationsfehlern beruhen, wird dies kostenlos, nach unserem Ermessen durch Instandsetzung, Austausch defekter Teile oder Umtausch in ein gleichwertiges, neues oder instand gesetztes Erzeugnis behoben. Weitergehende Ansprüche im Zusammenhang mit dieser Garantie, gleich welcher Art und aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Garantielaufzeit: Transcend gewährt für das StoreJet 25 eine Herstellergarantie von zwei (2) Jahren. Die bedingte Garantie beginnt mit dem Datum des Kaufs des originalverpackten Neuprodukts bei Transcend oder einem autorisierten Transcend-Händler bzw. Transcend- Distributor, welcher das Produkt unmittelbar bei Transcend bezogen hat. Garantiebedingungen: Die Garantie ist nur gültig bei Vorliegen der Originalrechnung oder der Kaufquittung (mit Angabe des Kaufdatums sowie der Transcend-Teilenummer). Unlesbare oder unvollständige Quittungen und Rechnungen werden nicht anerkannt. Einschränkungen: Garantieansprüche bestehen nicht bei Produktbeschädigungen oder verlusten, die durch Unfall, Missbrauch, unsachgemäße Installation oder Nutzung, Änderung, Naturereignisse oder Beeinträchtigung der elektrischen Energie zurückzuführen sind. Der Garantieanspruch verfällt auch beim Öffnen oder Manipulieren des Produktes, bei jeglicher physischen Beschädigung, bei Missbrauch oder Änderung der Oberfläche des Produktes sowie bei Entfernung der Garantie-, Qualitäts-, Seriennummer- oder Datenaufkleber. Haftungsausschluss: Transcend haftet nicht für verlorengegangene Daten und für deren Zurückgewinnung aufgrund des Ausfalls der vertriebenen Speicherprodukte. Die Produkte von Transcend dürfen ausschließlich in Geräten eingesetzt werden, die den empfohlenen Industriestandards entsprechen. Transcend ist nicht für Schäden haftbar, die infolge der Nutzung von Drittgeräten eintreten. Transcend haftet in keinem Fall für indirekte oder zufällige Schäden des entgangenen Umsatzes, des entgangenen Gewinns, der entgangenen Kulanz oder der geschädigten Geschäftsbeziehung aufgrund von Datenverlusten. Transcend übernimmt keine Haftung für Schäden an anderen Geräten oder Gegenständen, auch wenn die Möglichkeit einer Gefährdung bekannt war. Diese Einschränkungen finden keine Anwendung, soweit sie durch Gesetz oder Rechtsprechung für unzulässig befunden werden. Online-Registrierung: Nutzen Sie die Gelegenheit zur weiteren Sicherung Ihrer Garantieansprüche durch Registrierung des erworbenen Produktes innerhalb von 30 Tagen ab Kaufdatum. Registrieren Sie sich online unter *Transcend behält sich das Recht auf Änderung der Garantiebedingungen ohne Vorankündigung vor. Eine Verschlechterung Ihrer ursprünglichen Rechtsposition tritt hierdurch jedoch nicht ein. Transcend Information, Inc. * Bei dem Transcend Logo handelt es sich um ein eingetragenes Warenzeichen der Transcend Information, Inc. * Sämtliche aufgeführten Markennamen, Produktbezeichnungen und eingetragene Warenzeichen innerhalb dieses Dokumentes sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und als solche zu beachten. 20

StoreJet 3.5 Benutzerhandbuch

StoreJet 3.5 Benutzerhandbuch StoreJet 3.5 Benutzerhandbuch (Version 1.0) Inhalt Einleitung...1 Lieferumfang...1 Eigenschaften...2 Systemanforderungen...2 Sicherheitshinweise...3 Handhabung...3 Datensicherung...3 Beim Transport...3

Mehr

Benutzerhandbuch Externe 2,5" (6,35cm) Festplatte StoreJet 25H3

Benutzerhandbuch Externe 2,5 (6,35cm) Festplatte StoreJet 25H3 Benutzerhandbuch Externe 2,5" (6,35cm) Festplatte StoreJet 25H3 (Version 1.1) Inhalt Einleitung...1 Lieferumfang...2 Eigenschaften...3 Systemanforderungen...3 Sicherheitshinweise...4 Generelle Handhabung...

Mehr

Benutzerhandbuch Externes USB 3.0-Solid State Drive ESD200

Benutzerhandbuch Externes USB 3.0-Solid State Drive ESD200 Benutzerhandbuch Externes USB 3.0-Solid State Drive ESD200 (Version 1.0) Inhalt Einleitung... 1 Lieferumfang... 1 Eigenschaften... 2 Systemanforderungen... 3 Sicherheitshinweise... 3 Generelle Handhabung...

Mehr

Benutzerhandbuch Schlanker externer CD/DVD-Brenner TS8XDVDRW

Benutzerhandbuch Schlanker externer CD/DVD-Brenner TS8XDVDRW Benutzerhandbuch Schlanker externer CD/DVD-Brenner TS8XDVDRW (Version 1.0) Inhalt Einleitung...1 Lieferumfang...1 Eigenschaften...2 Systemanforderungen...2 Generelle Handhabung... 2 Schreiben von Daten...

Mehr

Handbuch Externe 3,5"-Festplatte StoreJet 35T

Handbuch Externe 3,5-Festplatte StoreJet 35T Handbuch Externe 3,5"-Festplatte StoreJet 35T (Version 1.3) Inhalt Einleitung...1 Eigenschaften...2 Systemanforderungen...2 Sicherheitshinweise...3 Generelle Handhabung... 3 Installation... 3 Datensicherung...

Mehr

Handbuch Externe 3,5"-Festplatte StoreJet 35T3

Handbuch Externe 3,5-Festplatte StoreJet 35T3 Handbuch Externe 3,5"-Festplatte StoreJet 35T3 (Version 1.4) Inhalt Einleitung...1 Eigenschaften...2 Systemanforderungen...2 Sicherheitshinweise...3 Generelle Handhabung... 3 Installation... 3 Datensicherung...

Mehr

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n e t o u c h b a c k u p H A N D B U C H A I - 7 0 7 9 4 4 D E U T S C H H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n

Mehr

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P H A N D B U C H A I - 7 0 7 9 4 5 D E U T S C H H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N

Mehr

SATA HDD-FESTPLATTE 3.5 USB 3.0 Externes Gehäuse

SATA HDD-FESTPLATTE 3.5 USB 3.0 Externes Gehäuse SATA HDD-FESTPLATTE 3.5 USB 3.0 Externes Gehäuse Bedienungsanleitung (DA-70577) I. Systemanforderung Grundvoraussetzungen für die Installation dieses Gerätes: Hardware-Voraussetzungen: ein PC oder Notebook

Mehr

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch)

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch) Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten Benutzerhanduch (Deutsch) v1.0 October 18, 2006 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER ORION 1 ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN 1 LIEFERUMFANG

Mehr

USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm)

USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5 (8,89 cm) USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm) Benutzerhandbuch DA-71051 Vorwort Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses Artikels! Lernen Sie eine neue Art der Datenspeicherung kennen. Es ist uns

Mehr

EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5") - und 8,89cm (3.5")- SATA-Festplatten

EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5) - und 8,89cm (3.5)- SATA-Festplatten EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5") - und 8,89cm (3.5")- SATA-Festplatten 2 DEUTSCH EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5")- und 8,89cm (3.5")- SATA-Festplatten Inhalt 1.0 Einleitung...

Mehr

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0 Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten Benutzerhandbuch v1.0 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG - 1 - KAPITEL 3 SYSTEMEINSTELLUNGEN - 6 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - VERBINDUNG

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch TRANSCEND JETFLASH 220 http://de.yourpdfguides.com/dref/4123488

Ihr Benutzerhandbuch TRANSCEND JETFLASH 220 http://de.yourpdfguides.com/dref/4123488 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für TRANSCEND JETFLASH 220. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung

Mehr

EW7033 USB 3.0 Enclosure fur 6,35cm (2.5 ) SATA-Festplatten

EW7033 USB 3.0 Enclosure fur 6,35cm (2.5 ) SATA-Festplatten EW7033 USB 3.0 Enclosure fur 6,35cm (2.5 ) SATA-Festplatten 2 DEUTSCH EW7033 USB 3.0 Enclosure für 6,35cm (2.5") SATA-Festplatten Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Funktionen und Merkmale... 2 1.2 Lieferumfang...

Mehr

USB 2.0 ZU IDE/SATA ADAPTER-KABEL

USB 2.0 ZU IDE/SATA ADAPTER-KABEL USB 2.0 ZU IDE/SATA ADAPTER-KABEL Benutzerhandbuch DA-70148-3 1. Eigenschaften Unterstützt SATA Spread-Spectrum-Transmitter Unterstützt SATA II Asynchronous Signal Recovery (Hot Plug) Funktion Kompatibel

Mehr

Benutzerhandbuch MP3-Player MP300

Benutzerhandbuch MP3-Player MP300 Benutzerhandbuch MP3-Player MP300 (Version 1.0) Inhalt Einleitung... 3 Lieferumfang... 3 Eigenschaften... 4 Systemanforderungen... 4 Sicherheitsvorkehrungen... 4 Generelle Handhabung...4 Sicherheitskopien

Mehr

JetFlash Benutzerhandbuch

JetFlash Benutzerhandbuch JetFlash Benutzerhandbuch ( Version 1.3 ) Inhalt Einleitung... 1 Lieferumfang...1 Eigenschaften...1 Systemanforderungen...1 Installation der Treiber... 2 Treiberinstallation unter Windows 98SE...2 Treiberinstallation

Mehr

DB-R35DUS Benutzer Handbuch

DB-R35DUS Benutzer Handbuch DB-R35DUS Benutzer Handbuch Deutsch Detail Ansicht: Front Ansicht: 1. Power Anzeige 2. Wiederherstellung Anzeige 3. HDD1 Zugriffanzeige 4. HDD2 Zugriffsanzeige 5. HDD1 Fehleranzeige 6. HDD2 Fehleranzeige

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Packungsinhalt. Anschlüsse. SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte

Deutsche Version. Einführung. Packungsinhalt. Anschlüsse. SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte Einführung Setzen Sie die externe Sweex 7.1 USB-Soundkarte keinen extremen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in die direkte

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr

USB Security Stick. Deutsch. Benutzerhandbuch

USB Security Stick. Deutsch. Benutzerhandbuch USB Security Stick Deutsch Benutzerhandbuch 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeines 4 Der mechanische Schreibschutzschalter 4 Verwendung unter Windows 6 Einstellungen 10 Benutzerpasswort ändern 11 Formatieren

Mehr

MD4 Super-S Combo. Benutzerhandbuch. 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs. 23. Dezember 2008 - v1.0

MD4 Super-S Combo. Benutzerhandbuch. 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs. 23. Dezember 2008 - v1.0 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs Benutzerhandbuch 23. Dezember 2008 - v1.0 DE Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 1 1.1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 1 1.1.1 PC VORAUSSETZUNGEN 1 1.1.2 MAC VORAUSSETZUNGEN

Mehr

BENUTZERHANDBUCH MOBILE HARD DRIVES DESKTOP HARD DRIVES. Rev. 227 / Mac

BENUTZERHANDBUCH MOBILE HARD DRIVES DESKTOP HARD DRIVES. Rev. 227 / Mac BENUTZERHANDBUCH MOBILE HARD DRIVES DESKTOP HARD DRIVES Rev. 227 / Mac Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, danke, dass Sie das Freecom Mobile Hard Drive / Desktop Hard Drive als externen Datenspeicher

Mehr

Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *,

Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *, Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *, Geben Sie das Gerät am Ende der Lebensdauer nicht in den normalen Hausmüll. Bringen Sie es zum Recycling zu einer offiziellen Sammelstelle. Auf diese Weise helfen

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3e Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh esata, USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG. micro SD M2. Duo SDXC / MMC CF MS

MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG. micro SD M2. Duo SDXC / MMC CF MS MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG xd SDXC / MMC micro SD M2 CF MS Duo Das Lexar 25-in-1 USB 3.0-Multikarten-Kartenlesegerät ist eine einfach zu bedienende All-In-One-Lösung zur Datenübertragung.

Mehr

USB Security Stick. Deutsch. Benutzerhandbuch

USB Security Stick. Deutsch. Benutzerhandbuch USB Security Stick Deutsch Benutzerhandbuch 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeines 4 Verwendung unter Windows 5 Einstellungen 9 Benutzerpasswort ändern 10 Formatieren 12 Administratormodus 14 Benutzung unter

Mehr

Taurus - RAID. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. Benutzerhandbuch

Taurus - RAID. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. Benutzerhandbuch Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten Benutzerhandbuch v1.0 Dezember 28, 2006 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 KAPITEL 3 - SYSTEMEINSTELLUNGEN 6 SYMBOLERKLÄRUNG

Mehr

Taurus - RAID. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. Benutzerhandbuch (Deutsch)

Taurus - RAID. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. Benutzerhandbuch (Deutsch) Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten (Deutsch) v1.0 23. August, 2007 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 KAPITEL 3 - SYSTEMEINSTELLUNGEN 9 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER TAURUS

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Desktop Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit PCIe Controller Karte Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

MOBILE DRIVE CLASSIC II

MOBILE DRIVE CLASSIC II BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE CLASSIC II EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5" / USB 2.0 Rev. 933 Freecom Mobile Drive Classic II Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, danke, dass Sie das Freecom

Mehr

HP USB POS-Tastatur für POS-System Benutzerhandbuch

HP USB POS-Tastatur für POS-System Benutzerhandbuch HP USB POS-Tastatur für POS-System Benutzerhandbuch 2006, 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Microsoft, Windows und Windows Vista sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Samsung Drive Manager-FAQs

Samsung Drive Manager-FAQs Samsung Drive Manager-FAQs Installation F: Meine externe Samsung-Festplatte ist angeschlossen, aber nichts passiert. A: Ü berprüfen Sie die USB-Kabelverbindung. Wenn Ihre externe Samsung-Festplatte richtig

Mehr

Schritt 1: USB-auf-IDE/SATA-Adapter an die Festplatte anschließen. Einen der Kabelstränge des Netzadapters an die Festplatte anschließen.

Schritt 1: USB-auf-IDE/SATA-Adapter an die Festplatte anschließen. Einen der Kabelstränge des Netzadapters an die Festplatte anschließen. Benutzerhandbuch Adapter für USB 2.0 auf IDE/SATA 1 Funktionsmerkmale Unterstützt SATA-Spread-Spectrum-Transmitter Unterstützt die Funktion asynchrone Signalwiederherstellung für SATA II (Hot Plug) Stimmt

Mehr

BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE XXS EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5" / USB 2.0. Rev. 907

BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE XXS EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5 / USB 2.0. Rev. 907 BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE XXS EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2." / USB 2.0 Rev. 907 Freecom Mobile Drive XXS Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, Danke, dass Sie das Freecom Mobile Drive

Mehr

Externes Festplattenlaufwerk esata & USB 2.0 Combo. Benutzerhandbuch Deutsch

Externes Festplattenlaufwerk esata & USB 2.0 Combo. Benutzerhandbuch Deutsch Externes Festplattenlaufwerk esata & USB 2.0 Combo Benutzerhandbuch Deutsch Inhalt Einleitung 3 Bedienelemente, Anschlüsse und Anzeigen 3 Vorderseite 3 Rückseite 3 Informationen zum Festplattenlaufwerk

Mehr

HD-WHU3R1 HD-QHU3R5. Benutzerhandbuch. www.buffalo-technology.com 35020424-01 2014-06

HD-WHU3R1 HD-QHU3R5. Benutzerhandbuch. www.buffalo-technology.com 35020424-01 2014-06 HD-WHU3R1 HD-QHU3R5 Benutzerhandbuch www.buffalo-technology.com 35020424-01 2014-06 Inhalt Schematische Darstellungen...4 LEDs und Anschlüsse...4 Ein-/Ausschalten...5 Technische Daten...6 HD-WHU3R1...6

Mehr

FUSION F2. Tragbares RAID SATA-Speichersystem für 2 Festplatten. Benutzerhandbuch

FUSION F2. Tragbares RAID SATA-Speichersystem für 2 Festplatten. Benutzerhandbuch FUSION F2 Tragbares RAID SATA-Speichersystem für 2 Festplatten Benutzerhandbuch Spezifikationen und Funktionen von Fusion F2 LEDs für Festplattenbetrieb/-aktivität LED LEDs für Festplattenbetrieb/-aktivität

Mehr

SUNNY BEAM USB-Treiber Installation des Sunny Beam USB-Treibers

SUNNY BEAM USB-Treiber Installation des Sunny Beam USB-Treibers SUNNY BEAM USB-Treiber Installation des Sunny Beam USB-Treibers Version: 1.4 1 Sunny Beam USB-Treiber Der Sunny Beam USB-Treiber ist für den Anschluss des Sunny Beam an einen Computer notwendig. Systemvoraussetzungen:

Mehr

Bedienungsanleitung. 2,5 SATA zu USB mit OTB Funktion

Bedienungsanleitung. 2,5 SATA zu USB mit OTB Funktion Bedienungsanleitung Gehäuse Modell EX-MOB-29 - Wintech Computer GmbH 2,5 SATA zu USB mit OTB Funktion Unsere Gehäuse dienen zum Datenaustausch zwischen verschiedenen Computern oder mit einem einfachen

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3 Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

QUICKSTORE PORTABLE USB3.0

QUICKSTORE PORTABLE USB3.0 Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 2. Spezifikationen 3. Teile und Zubehör 4. Das Gerät im Überblick 5. Einbau einer SATA-Festplatte 6. Installation der Software 7. Die Backup-Software 7.1. Starten 7.2.

Mehr

BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE QUATTRO. EXTERNAL HARD DRIVE / 3.5" / USB 2.0 / FIREWIRE 800 & 400 / esata. Rev. 920

BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE QUATTRO. EXTERNAL HARD DRIVE / 3.5 / USB 2.0 / FIREWIRE 800 & 400 / esata. Rev. 920 BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE QUATTRO EXTERNAL HARD DRIVE / 3.5" / USB 2.0 / FIREWIRE 800 & 400 / esata Rev. 920 Freecom Hard Drive Quattro Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, vielen Dank, dass

Mehr

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy 1. Schnellanleitung - Seite 2 2. Ausführlichere Anleitung - Seite 3 a) Monitor anschließen - Seite 3 Alternativer

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung

Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung für dieses Produkt finden Sie unter folgendem Internet-Link: www.technaxx.de//konformitätserklärung/video_watch_compass_hd_4gb

Mehr

BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE DOCK. EXTERNAL DOCKING STATION / 3.5" & 2.5" SATA / USB 2.0 / esata. Rev. 902

BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE DOCK. EXTERNAL DOCKING STATION / 3.5 & 2.5 SATA / USB 2.0 / esata. Rev. 902 BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE DOCK EXTERNAL DOCKING STATION / 3.5" & 2.5" SATA / USB 2.0 / esata Rev. 902 Freecom HD Dock Sehr geehrter Benutzer, willkommen zur Installation Ihres Freecom HD Dock. Bevor

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie eines der externen Laufwerke anschließen oder einschalten Stand 02.03.2012 CD-/DVD-Brenner

Mehr

DRIVELINK Combo USB3.0

DRIVELINK Combo USB3.0 HNDBUCH XX Inhalt 1. Eigenschaften 2. Teile und Zubehör 3. Das Gerät im Überblick 4. Installation der Hardware Verehrter Kunde! Herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses hochwertigen SHRKOON-Produktes. Um

Mehr

USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG. Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert.

USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG. Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert. USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert. Wir sind nicht verantwortlich für jeglichen Datenverlust. Fertigen

Mehr

Benutzerhandbuch. SATA/IDE - esata/usb 3,5" HDD-LAUFWERK. 1. Eigenschaften. 2. Systemanforderungen. 3. Treiber-Installation

Benutzerhandbuch. SATA/IDE - esata/usb 3,5 HDD-LAUFWERK. 1. Eigenschaften. 2. Systemanforderungen. 3. Treiber-Installation USB Treiber-Installation für Windows 98 SATA/IDE - esata/usb 3,5" HDD-LAUFWERK 1) Nachdem Sie den Ordner D:\JM20336 Windows 98SE Driver des CD-ROM-Treibers geöffnet haben und Sie den folgenden Bildschirm

Mehr

Gebrauch von DVD-RAM-Discs

Gebrauch von DVD-RAM-Discs Diese Anleitung enthält die Mindestinformationen, die zum Gebrauch von DVD-RAM-Discs mit dem DVD MULTI-Laufwerks unter Windows 98/Me/000 benötigt werden. Windows, Windows NT und MS-DOS sind eingetragene

Mehr

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung CycloAgent v2 Bedienungsanleitung Inhalt Einleitung...2 Aktuelle MioShare-Desktopsoftware deinstallieren...2 CycloAgent installieren...4 Anmelden...8 Ihr Gerät registrieren...9 Registrierung Ihres Gerätes

Mehr

EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W

EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W EW3961 - Automatisches Universal- Notebook-Autoladegerät 90 W 2 DEUTSCH Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Lieferumfang... 2 2.0 Notebook-Ladegerät

Mehr

Bedienungsanleitung. 3,5 IDE zu USB

Bedienungsanleitung. 3,5 IDE zu USB Bedienungsanleitung Gehäuse Modell EX-MOB-85 - Wintech Computer GmbH 3,5 IDE zu USB Unsere Gehäuse dienen zum Datenaustausch zwischen verschiedenen Computern. Während des Betriebes anschließbar -Plug and

Mehr

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung DESKTOP Internal Drive Installationsanleitung Installationsanleitung für Seagate Desktop 2013 Seagate Technology LLC. Alle Rechte vorbehalten. Seagate, Seagate Technology, das Wave-Logo und FreeAgent sind

Mehr

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Dieses Update bringt Ihnen die Vorteile von Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf Ihr 8 INTENSOTAB. Wichtig: - Bitte beachten Sie, dass es durch den Updatevorgang

Mehr

Externes Festplattenlaufwerk mit vier Schnittstellen. Benutzerhandbuch Deutsch

Externes Festplattenlaufwerk mit vier Schnittstellen. Benutzerhandbuch Deutsch Externes Festplattenlaufwerk mit vier Schnittstellen Benutzerhandbuch Deutsch 1 Inhalt Einleitung 3 Bedienungstasten, Anschlüsse und Anzeigen 3 Gerätevorderseite 3 Geräterückseite 3 Informationen zum Festplattenlaufwerk

Mehr

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS DEU Schnellstartanleitung WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs PX-1091 WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs Schnellstartanleitung 01/2009 - JG//CE//VG

Mehr

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s:

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1. Überblick: 1: Kamera-Linse 2: ON/OFF Ein/Abschalttaste 3: Funktionstaste 4: Indikator - Lampe 5: MicroSD( TF-Karte) Schlitz 6: 2.5 USB Anschluss 7: Akku (eingebaut)

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

Update DVB-S 294 - Version: 2.41

Update DVB-S 294 - Version: 2.41 Update-Anleitung Tevion DVB-S 294 Update DVB-S 294 - Version: 2.41 Inhalt: 1. Download des Updates Seite 1-3 2. Update mit USB-Stick Seite 4 3. Hinweise / Gefahren / Gewährleistung. Seite 5 4. Updatedurchführung

Mehr

Bedienungsanleitung MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Externes Gehäuse. für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3.

Bedienungsanleitung MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Externes Gehäuse. für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3. MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Bedienungsanleitung Externes Gehäuse für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3.0 MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Bitte vor Gebrauch lesen Software zum Kreieren von Stickmotiven Installationsanleitung Lesen Sie die folgenden Informationen, bevor Sie das CD-ROM-Paket öffnen Vielen Dank für den Erwerb dieser Software.

Mehr

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04 Sicherheits- Anwendungsprogramm LOCK Benutzerhandbuch V2.13-T04 Inhaltsverzeichnis A. Einführung... 2 B. Allgemeine Beschreibung... 2 C. Leistungsmerkmale... 3 D. Vor der Verwendung des LOCK-Sicherheits-Anwendungsprogramms...

Mehr

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte 1. Installation von EasyGrade 2. Daten der Schule vom Stick ins EasyGrade bringen 3. Dateneingabe als Fachlehrkraft 4. Speichern einer Datensicherung als Fachlehrkraft

Mehr

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung CECH-ZCD1 7020229 Kompatibles Gerät PlayStation 3-System (CECH-400x-Serie) Hinweise Um die sichere Verwendung dieses Produkts zu gewährleisten,

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Externe Festplatte. mit USB 1.1/2.0 und IEEE 1394 Anschluss. Copyright 2005, Eures GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

BEDIENUNGSANLEITUNG. Externe Festplatte. mit USB 1.1/2.0 und IEEE 1394 Anschluss. Copyright 2005, Eures GmbH. Alle Rechte vorbehalten. BEDIENUNGSANLEITUNG Externe Festplatte mit USB 1.1/2.0 und IEEE 1394 Anschluss Copyright 2005, Eures GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle in diesem Druckwerk mitgeteilten Daten, Merkmale und Beschreibungen

Mehr

USB 2.0 Sharing Switch

USB 2.0 Sharing Switch USB 2.0 Sharing Switch Benutzerhandbuch Modell: DA-70135-1 & DA-70136-1 Erste Schritte mit dem USB 2.0 Sharing Switch Vielen Dank für den Kauf des USB 2.0 Sharing Switch. Heutzutage können USB-Anschlüsse

Mehr

STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick

STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank, das Sie Sich für dieses hochwertige Produkt entschieden haben. Sollte ihr USB-Stick nicht richtig funktionieren,

Mehr

i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung

i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung EINLEITUNG Der i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter bietet dem Benutzercomputer den Zugang ins 10/100/1000 Mbps Netz mit Hilfe von USB Port.

Mehr

FANTEC MR-35DU3-6G. Handbuch

FANTEC MR-35DU3-6G. Handbuch FANTEC MR-35DU3-6G Handbuch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Produkt Einführung... 2 2. Bedienung... 3 2.1 RAID-Modus Einstellen... 4 2.1.1 JBOD Modus... 5 2.1.2 BIG Modus... 6 2.1.3 RAID0...

Mehr

Diese Kurzanleitung führt Sie durch die Installation und hilft Ihnen bei den ersten Schritten mit IRISCard Anywhere 5 und IRISCard Corporate 5.

Diese Kurzanleitung führt Sie durch die Installation und hilft Ihnen bei den ersten Schritten mit IRISCard Anywhere 5 und IRISCard Corporate 5. Diese Kurzanleitung führt Sie durch die Installation und hilft Ihnen bei den ersten Schritten mit IRISCard Anywhere 5 und IRISCard Corporate 5. Mit diesen Scannern wird folgende Software geliefert: - Cardiris

Mehr

BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE PRO EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5 " / USB 2.0 / FIREWIRE 400. Rev. 725

BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE PRO EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5  / USB 2.0 / FIREWIRE 400. Rev. 725 BENUTZERHANBUCH MOBILE RIVE PRO EXTERNAL MOBILE HAR RIVE / 2.5 " / USB 2.0 / FIREWIRE 00 Win & Mac Rev. 725 Freecom Mobile rive Pro Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, anke, dass Sie das Freecom

Mehr

Training CIC: LGMobile Support Tool. TCC LG Electronics Deutschland GmbH 26.05.2009

Training CIC: LGMobile Support Tool. TCC LG Electronics Deutschland GmbH 26.05.2009 Training CIC: LGMobile Support Tool TCC LG Electronics Deutschland GmbH 26.05.2009 Statement: Vice-Chairman & CEO Young Nam 2 Agenda Nehmen Sie es leicht Allgemeine Information Systemvorraussetzungen Installation

Mehr

Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen!

Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen! VisualCount V3.0 Installationsanleitung Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen! Warenzeichen: WINDOWS, VISTA und Windows 7 sind eingetragene Warenzeichen der Firma

Mehr

Store n Go-Festplatte mit USB 3.0-Schnittstelle für Macs. Benutzerhandbuch Deutsch

Store n Go-Festplatte mit USB 3.0-Schnittstelle für Macs. Benutzerhandbuch Deutsch Store n Go-Festplatte mit USB 3.0-Schnittstelle für Macs Benutzerhandbuch Deutsch Einleitung English Ihr Festplattenlaufwerk Store n Go von Verbatim ist eine vielseitige externe Festplatte mit leistungsstarkem

Mehr

Wichtiger Hinweis im Bezug auf Ihre Blu- ray- Laufwerke

Wichtiger Hinweis im Bezug auf Ihre Blu- ray- Laufwerke Wichtiger Hinweis im Bezug auf Ihre Blu- ray- Laufwerke Benutzen Sie die Hinweise, um Ihr Gerät richtig aufzusetzen und einzurichten. Ihr Disc Publisher verfügt über esata-anschlüsse, um die Blu-ray-Laufwerke

Mehr

BENUTZERHANDBUCH FHD FORMATTER SOFTWARE. Rev. 105/PC

BENUTZERHANDBUCH FHD FORMATTER SOFTWARE. Rev. 105/PC BENUTZERHANDBUCH FHD FORMATTER SOFTWARE Rev. 105/PC 2 DE FHD FORMATTER Achtung! Alle Rechte vorbehalten. Im Rahmen des Handbuches genannte Produktbezeichnungen dienen nur Identifikationszwecken und können

Mehr

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch 1 Sicherheitshinweise für Creatix 802.11g Adapter Dieses Gerät wurde nach den Richtlinien des Standards EN60950 entwickelt und getestet Auszüge aus dem Standard

Mehr

Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista.

Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista. Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung Ihrer neuen Festplatte Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista. Schließen Sie Ihre Festplatte an Ihrem Computer an.

Mehr

Welche Schritte sind nötig, um ein Update per Computer durchzuführen?

Welche Schritte sind nötig, um ein Update per Computer durchzuführen? Flashanleitung Vorraussetzung für ein Update über den PC - Windows PC (XP, VISTA, 7) - 32-Bit- oder 64-Bit-Betriebssystem - Bildschirmauflösung: mind. 1024 x 768 px Welche Schritte sind nötig, um ein Update

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Avira Secure Backup Installationsanleitung Warenzeichen und Copyright Warenzeichen Windows ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle

Mehr

YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM

YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM Einleitung Das ZTE MF112 ist ein 3G-USB-Modem und funktioniert in folgenden Netzwerken: HSUPA/ HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM. Über eine USB-Schnittstelle

Mehr

Start. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Wichtig! Verwenden Sie bereits einen palmone -Handheld?

Start. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Wichtig! Verwenden Sie bereits einen palmone -Handheld? BITTE ZUERST LESEN Start In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Den Handheld aufladen und einrichten. Die Palm Desktop-Software und andere Software, z.b. zum Synchronisieren und Verschieben von Dateien,

Mehr

USB Tablet. Installationsanleitung

USB Tablet. Installationsanleitung USB Tablet Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis Einleitung...3 Eigenschaften...3 Bitte vermeiden Sie...4 Ihr Packungsinhalt...4 Kapitel 1: Installation...5 Software...5 Installationsablauf:...5 Hardware...5

Mehr

SUPER BIG BANG. SCSI - 2 HD-Kontroller für A2000

SUPER BIG BANG. SCSI - 2 HD-Kontroller für A2000 SCSI-2 Harddisk-Kontroller SUPER BIG BANG SUPER BIG BANG SCSI - 2 HD-Kontroller für A2000 MILANO Februar 1992 INHALTSVERZEICHNIS: 1.0 EINLEITUNG 2.0 EINBAU 3.0 SOFTWARE 4.0 FORMATIEREN DER FESTPLATTE 5.0

Mehr

StoreJet TM elite. Benutzerhandbuch. (Version 1.0.2)

StoreJet TM elite. Benutzerhandbuch. (Version 1.0.2) StoreJet TM elite Benutzerhandbuch (Version 1.0.2) I Inhaltsverzeichnis Haftungsausschluss...1 Einleitung...2 Systemanforderungen...3 Installation...4 Inbetriebnahme...5 StoreJet TM elite starten...5 Allgemeine

Mehr

ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE

ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE Kurzinstallationsanleitung 1. Bevor Sie beginnen Bevor Sie mit der Installation des ALL6260 beginnen, stellen Sie sicher, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Microsoft

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps Einleidung Für die störungsfreie Funktion des Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu beachten: Setzen Sie den

Mehr

2-PORT USB, VGA UND AUDIO POCKET DATA LINK KVM BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-11404)

2-PORT USB, VGA UND AUDIO POCKET DATA LINK KVM BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-11404) 2-PORT USB, VGA UND AUDIO POCKET DATA LINK KVM BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-11404) Inhalt Einleitung..3 Spezifikationen....4 Installation der Hardware...5 AP-Installation des Pocket Data Link KVM........6 Statussymbole...

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung

Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung Teil-Nr. 007-073-00 SpeedStream DSL Modem Kurzanleitung xxxx Vor dem Start: Sicherstellen, dass alle der nachfolgend aufgeführten Artikel im Lieferumfang des DSL-Bausatzes enthalten sind: SpeedStream SpeedStream

Mehr

Upgrade your Life GV-R9700 INSTALLATIONSANLEITUNG. Radeon 9700 Grafikbeschleuniger. Rev. 101

Upgrade your Life GV-R9700 INSTALLATIONSANLEITUNG. Radeon 9700 Grafikbeschleuniger. Rev. 101 GV-R9700 Radeon 9700 Grafikbeschleuniger Upgrade your Life INSTALLATIONSANLEITUNG Rev. 101 1.HARDWARE-INSTALLATION 1.1. LIEFERUMFANG Das Pakte des Grafikbeschleunigers GV-R9700 enthält die folgenden Teile:

Mehr

Anleitung # 4 Wie mache ich ein Update der QBoxHD Deutsche Version

Anleitung # 4 Wie mache ich ein Update der QBoxHD Deutsche Version Anleitung # 4 Wie mache ich ein Update der QBoxHD Deutsche Version Stand: 25. Juni 2009 Voraussetzung Das Update ist notwendig, um Fehler und Neuentwicklungen für die QBoxHD zu implementieren. Es gibt

Mehr