IHK Industrie - und Handelskammer. Nürnberg für Mittelfranken ÖPNV im Umbruch. - Finanzierungsformen von Omnibussen Mercedes-Benz Bank AG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IHK Industrie - und Handelskammer. Nürnberg für Mittelfranken ÖPNV im Umbruch. - Finanzierungsformen von Omnibussen Mercedes-Benz Bank AG"

Transkript

1 IHK Industrie - und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken ÖPNV im Umbruch - Finanzierungsformen von Omnibussen Mercedes-Benz Bank AG

2 Finanzierungs- und Leasinganteil Der Großteil des deutschen Fahrzeugabsatzes ist heute in irgendeiner Form finanziert oder geleast: PKW ca. 70 % NFZ ca. 85 % 70 % 30 % 85 % 15 % Slide 2

3 Die Mercedes-Benz Bank Wir bleiben in Bewegung Die Mercedes-Benz Bank bringt in Deutschland jedes zweite Fahrzeug unseres Konzerns ins Rollen. Dabei gelten für unsere Finanzdienstleistungen dieselben Werte wie für unsere Fahrzeuge: Sicherheit, Zuverlässigkeit und Innovation. Slide 3

4 Unser Angebot im Überblick Produktportfolio Mercedes-Benz Bank Anlegen & Sparen Geld & Karte Finanzieren & Leasen Versicherungen Flottenmanagement Tagesgeldkonto Konto + Card Festzinsanlagen Sparpläne Rendite- Sparpläne Investmentfonds Zertifikate FinanzNavigator DaimlerCard MercedesCard Bonusprogramm RoadMiles Leasing Service-Leasing Finanzierung Plus 3 Finanzierung Saisonraten- Finanzierung Händler- Finanzierung Auto- Versicherung Omnibus- Versichung Restschuldversicherung Unterdeckungsschutzversicherung (GAP) Für Pkw: DaimlerFleet Management Für Nutzfahrzeuge: Mercedes-Benz CharterWay Slide 4

5 Mercedes-Benz Bank Finanzierungsprodukte Standardfinanzierung Plus 3 Finanzierung Schlussratenfinanzierung Saisonratenfinanzierung Slide 5

6 Standardfinanzierung (Klassischer Darlehensvertrag) Standardfinanzierung ist ein Abzahlungsdarlehen über einen definierten Zeitraum zu marktüblichen Zinsen oder vereinbarten Aktionszinsen. Der Kunde finanziert seinen Mercedes-Benz/ Setra bei der Mercedes- Benz Bank zu einem... festen Zinssatz ohne Nebenkosten und Bearbeitungsgebühren 100 % Auszahlung des Darlehensbetrages. Die Rückzahlung erfolgt in monatlich gleich bleibenden Raten (Annuitätendarlehen), bis der gesamte Darlehensbetrag plus Zinsen getilgt ist. Slide 6

7 Plus 3 Finanzierung Ist eine besondere Form der Schlussratenfinanzierung Kann von privaten und gewerblichen Kunden abgeschlossen werden. Möglich für Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen. Zu Vertragsbeginn vereinbart der Kunde feste Monatsraten und die voraussichtliche Kilometerlaufleistung - wie beim Leasing. Aus dieser errechnet sich die Höhe der Schlussrate. Der Rückkaufwert des Fahrzeuges wird fest vereinbart, so kann das Fahrzeug am Vertragsende zur vereinbarten Schlussrate abgelöst werden oder zurückgegeben werden. Bei Rückgabe an den Händler werden lediglich eventuelle Schäden und Mehr- /Minderkilometer verrechnet. Slide 7

8 Plus 3 Finanzierung Am Ende der Vertragslaufzeit besteht die freie Wahl zwischen drei Alternativen: Der Kunde gibt das Fahrzeug an den Händler zurück. Der Restwert ist durch den Händler garantiert! Der Kunde verkauft das Fahrzeug an Dritte und bezahlt die Schlussrate. Der Kunde behält das Fahrzeug und finanziert die Schlussrate weiter (Anschlussfinanzierung). Slide 8

9 Schlussratenfinanzierung Durch die Vereinbarung einer Schlussrate zahlt der Kunde niedrigere Monatsraten während der Laufzeit. Am Vertragsende löst er das Darlehen über die Schlussrate ab. Die Schlussrate darf den zu erwartenden Marktwert am Ende der Laufzeit nicht überschreiten. Kommt nur für gewerbliche Kunden in Frage, die eine spezielle Ratenhöhe und Laufzeit kombinieren wollen. Slide 9

10 Saisonratenfinanzierung (nur für gewerbliche Kunden) Sonderform für saisonabhängige Branchen Finanzierung mit verschiedenen Zahlungsperioden (Saison), z. B. im Winter eine niedrigere Rate als im Sommer Ratenhöhe in J F M A M J J A S O N D Monat Slide 10

11 Leasing Slide 11

12 Teilamortisationsvertrag Anschaffungskosten werden während der Grundmietzeit nur zum Teil gedeckt. Es bleibt ein Restwert.* Fast alle Fahrzeug-Leasingverträge sind Teilamortisationsverträge, da durch den Teilamortisationserlass des Bundesfinanzministers nur hier steuerliche Vorteile möglich sind. * Vollamortisationsvertrag: Kaufpreis wird während der Laufzeit voll getilgt. Slide 12

13 Leasing-Begriffe Basiswert Kaufpreis inkl. Sonderausstattung zzgl. weiterer Lieferumfänge minus Leasingsonderzahlung Leasingsonderzahlung Einmalige Leasingzahlung zu Beginn des Vertrages (i. d. R. option Restwert Nicht durch Zahlung getilgter Teil des Kaufpreises Leasingfaktor Verteilungsfaktor für die Errechnung der Rate; gibt die Rate in Prozent vom Basiswert an Slide 13

14 Leasingprodukte Kilometervertrag mit garantiertem Restwert (Standardvertrag) Leasingvertrag mit Kaufoption (auf Wunsch des Kunden) Leasingvertrag mit Andienungsrecht (in begründeten Ausnahmefällen bei Spezialfahrzeugen) Slide 14

15 Kilometervertrag mit garantiertem Restwert Bei dieser Vertragsart wird neben der Laufzeit und der monatlichen Rate ein fest garantierter Restwert (RW) vereinbart. Dieser RW basiert auf der vereinbarten Gesamtlaufleistung & wird vom Lieferanten garantiert. Mehr- / Minderkilometer werden zu den im Vertrag festgelegten Konditionen am Vertragsende berechnet bzw. vergütet. Der Kunde zahlt somit nur das, was er nutzt. Kauf durch den Kunden am Ende der Laufzeit ist nicht vorgesehen. Über 90 % der Verträge werden bei der Mercedes-Benz Bank so abgeschlossen! Vorteil: Der Leasingnehmer hat kein Verwertungsrisiko. Slide 15

16 Leasingvertrag mit Andienungsrecht (in begründeten Ausnahmefällen bei Spezialfahrzeugen) Das Andienungsrecht ist ein Recht der Leasinggesellschaft. D. h. der Leasingnehmer muss das Fahrzeug am Vertragsende kaufen, wenn die Leasinggesellschaft dies verlangt, der Leasinggeber kann verkaufen muss aber nicht. Ist bei Ablauf des Vertrages ein Verkauf am Markt mit Mehrerlös für die Leasinggesellschaft möglich, so muss der Leasingnehmer das Fahrzeug zurückgeben. Ist eine Unterdeckung im Vergleich zum Restwert zu erwarten, so kann bzw. wird die Leasinggesellschaft das Fahrzeug dem Kunden andienen, d. h. der Kunde muss das Auto zum Restwert übernehmen. Achtung: Der Leasingnehmer trägt das volle Verwertungsrisiko! Slide 16

17 Unterdeckungsschutz (GAP) Slide 17

18 Unterdeckungsschutz beim Leasingvertrag (GAP)... schließt die Lücke! Deckung der Differenz zwischen der Erstattungsleistung des Versicherers (Wiederbeschaffungswert/Zeitwert) und dem Abrechnungswert des Leasingvertrages Seit dem 1. August 1998 gibt es für die über die Mercedes-Benz Bank geleaste PKW und Nutzfahrzeuge den Unterdeckungsschutz bei Unfall mit anerkanntem Totalschaden und Diebstahl "serienmäßig". Der Unterdeckungsschutz ist für den Leasingnehmer kostenlos. Das Risiko bzw. die Kosten trägt die Mercedes-Benz Bank. Slide 18

19 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Christian Hilgenberg Berater Omnibusse Region Süd Mercedes-Benz Bank AG Konrad-Zuse-Platz München Tel. 089 / Fax. 089 / Slide 19

Leasing, Finanzierung und Versicherung.

Leasing, Finanzierung und Versicherung. Leasing, Finanzierung und Versicherung. Der Canter schafft alles. Wir den Freiraum dafür. Im Fuso Canter vereint sich, was einen Fuhrpark erfolgreich macht: hohe Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und

Mehr

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Omnibusse.

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Omnibusse. Finanzierung, Leasing und Versicherung für Omnibusse. Inhalt. Mercedes-Benz Bank 3 Finanzieren Standard-Finanzierung Saisonraten-Finanzierung Schlussraten-Finanzierung Individual-Finanzierung 5 6 6 6 7

Mehr

Mazda Bank. Ihr starker Partner. Wir finanzieren Fahrspaß

Mazda Bank. Ihr starker Partner. Wir finanzieren Fahrspaß Mazda Bank. Ihr starker Partner. Wir finanzieren Fahrspaß Wir über uns. Finanzierung Classic. Durch die enge Anbindung an die Mazda Motors (Deutschland) GmbH und den intensiven Kontakt zum Mazda Vertragshändler

Mehr

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Omnibusse.

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Omnibusse. Finanzierung, Leasing und Versicherung für Omnibusse. Inhalt. Mercedes-Benz Bank 3 Finanzieren 5 Standard-Finanzierung 6 Saisonraten-Finanzierung 6 Schlussraten-Finanzierung 6 Individual-Finanzierung 7

Mehr

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Omnibusse.

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Omnibusse. Finanzierung, Leasing und Versicherung für Omnibusse. Inhalt Setra und die Mercedes-Benz Bank Finanzieren Standard-Finanzierung Saisonraten-Finanzierung Schlussraten-Finanzierung Individual-Finanzierung

Mehr

Betrieblicher PKW leasen oder kaufen? Welche Alternative ist günstiger? Wir machen aus Zahlen Werte

Betrieblicher PKW leasen oder kaufen? Welche Alternative ist günstiger? Wir machen aus Zahlen Werte Betrieblicher PKW leasen oder kaufen? Welche Alternative ist günstiger? Wir machen aus Zahlen Werte Bei der Anschaffung eines neuen PKW stellt sich häufig die Frage, ob Sie als Unternehmer einen PKW besser

Mehr

Mein Neuer ist ein Gebrauchter. Finanzdienstleistungen für Mercedes-Benz Gebrauchtwagen.

Mein Neuer ist ein Gebrauchter. Finanzdienstleistungen für Mercedes-Benz Gebrauchtwagen. Mein Neuer ist ein Gebrauchter. Finanzdienstleistungen für Mercedes-Benz Gebrauchtwagen. Inhalt. Finanzierung und Leasing 7 Standard-Finanzierung 8 Plus3-Finanzierung Ratenabsicherung 9 Leasing 10 Privat-Leasing

Mehr

Privat-Autoleasing Einführung in das Leasing und Darstellung der einzelnen Vertragsmodelle

Privat-Autoleasing Einführung in das Leasing und Darstellung der einzelnen Vertragsmodelle Mitgliedermitteilung Nr. III.10.1/2013 IL Privat-Autoleasing Einführung in das Leasing und Darstellung der einzelnen Vertragsmodelle 1) Was ist Leasing? Beim Leasing (englisch to lease = mieten, pachten)

Mehr

IFRS visuell: S. 43-46 IAS 17 S. (Leasingverhältnisse)

IFRS visuell: S. 43-46 IAS 17 S. (Leasingverhältnisse) IFRS visuell: S. 43-46 IAS 17 S (Leasingverhältnisse) Überblick A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 A9 Klassifizierung Finanzierungsleasing: Bilanzierung beim Leasinggeber - I Finanzierungsleasing: Bilanzierung beim

Mehr

Finanzprodukte, die Sie wörtlich nehmen können: Flexible Sterne.

Finanzprodukte, die Sie wörtlich nehmen können: Flexible Sterne. Flexible Sterne. Finanzprodukte, die Sie wörtlich nehmen können: Flexible Sterne. Die Dienstleistungen der Mercedes-Benz Bank Gruppe bringen Sie auf direktem Weg zu Ihrem neuen Mercedes-Benz. Und somit

Mehr

Stets auf neustem technischen Stand

Stets auf neustem technischen Stand Leasingvertrag Stets auf neustem technischen Stand von Ingrid Laue, PresseService Leasing lohnt sich vor allem für Selbstständige und Freiberufler. Worauf bei Vertragsabwicklung zu achten ist. Der Abschluss

Mehr

s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe

s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe Auto-Leasing mit GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Gemäß

Mehr

VR LEASING Der starke Partner des Autohandels

VR LEASING Der starke Partner des Autohandels VR LEASING Der starke Partner des Autohandels VR-LEASING AG Hauptstrasse 131-137 65760 Eschborn Grit Franzke grit.franzke@vr-leasing.de Tel. 49 (0) 172.6 14 12 94 Inhalt Machen Sie sich Ihr eigenes Bild

Mehr

Der Begriff Leasing stammt aus dem Englischen und bedeutet Miete. Neben Verbindungen zur Miete gibt es wesentliche Unterschiede.

Der Begriff Leasing stammt aus dem Englischen und bedeutet Miete. Neben Verbindungen zur Miete gibt es wesentliche Unterschiede. Leasing Die Finanzierungsalternative Was ist Leasing? Der Begriff Leasing stammt aus dem Englischen und bedeutet Miete. Neben Verbindungen zur Miete gibt es wesentliche Unterschiede. Rechtlich betrachtet

Mehr

Unternehmensfinanzierung - Leasing

Unternehmensfinanzierung - Leasing Unternehmensfinanzierung - Leasing Vor dem Hintergrund der sich verändernden Rahmenbedingungen der Unternehmensfinanzierung durch Basel II und Rating gewinnen die Alternativen zur Fremdkapitalversorgung

Mehr

GANZ DER NEUE. >>Leasing und Finanzierung für den smart fortwo. smart eine Marke der Daimler AG

GANZ DER NEUE. >>Leasing und Finanzierung für den smart fortwo. smart eine Marke der Daimler AG GANZ DER NEUE. >>Leasing und Finanzierung für den smart fortwo. smart eine Marke der Daimler AG >> Attraktiver Typ. Auch finanziell. > Ihre Entscheidung: Plus3-Finanzierung oder All-in Leasing? Der smart

Mehr

KE Leasing. Leasing bedeutet: Liquidität für Ihr Unternehmen. In Zeiten großer Veränderungen im Finanzdienstleistungsgewerbe

KE Leasing. Leasing bedeutet: Liquidität für Ihr Unternehmen. In Zeiten großer Veränderungen im Finanzdienstleistungsgewerbe In Zeiten großer Veränderungen im Finanzdienstleistungsgewerbe sind innovative und zukunftsweisende Finanzierungsformen gefragt. Hierbei spielen die Alternativen Leasing und Mietkauf eine außerordentlich

Mehr

Business-Leasing plus. Leasing und Versicherung eine unschlagbare Kombination für Geschäftskunden.

Business-Leasing plus. Leasing und Versicherung eine unschlagbare Kombination für Geschäftskunden. . Leasing und Versicherung eine unschlagbare Kombination für Geschäftskunden. In diesem Leasing ist einfach mehr drin. Damit Sie sich um weniger kümmern müssen. Wir haben Leasing für Sie noch attraktiver

Mehr

Exklusiv und maßgeschneidert: Finanzierungen für Vermieter.

Exklusiv und maßgeschneidert: Finanzierungen für Vermieter. Exklusiv und maßgeschneidert: Finanzierungen für Vermieter. Santander Consumer Bank AG Santander-Platz 1 41061 Mönchengladbach santander.de Stand: 06/2015 Kontakt Für alle Fragen rund um die verschiedenen

Mehr

Leasing. Was ist Leasing?

Leasing. Was ist Leasing? Leasing Was ist Leasing? Leasing ist die entgeltliche Überlassung eines Investitionsgutes zur Nutzung auf Zeit. Das jeweilige Investitionsgut (Mobilie oder Immobilie) wird vom Leasing-Nehmer nach einer

Mehr

Business-Leasing plus mit Versicherung zum Festpreis.

Business-Leasing plus mit Versicherung zum Festpreis. Business-Leasing plus mit Versicherung zum Festpreis. Eine unschlagbare Kombination für Geschäftskunden. Gültig ab Januar 2013 In diesem Leasing ist einfach mehr drin. Damit Sie sich um weniger kümmern

Mehr

Einsteigen und fahren! Wir sorgen für Ihre Mobilität, abgestimmt auf Ihre finanziellen Bedürfnisse.

Einsteigen und fahren! Wir sorgen für Ihre Mobilität, abgestimmt auf Ihre finanziellen Bedürfnisse. Einsteigen und fahren! Wir sorgen für Ihre Mobilität, abgestimmt auf Ihre finanziellen Bedürfnisse. Suzuki Finanzierung Individuell Sie haben alle Möglichkeiten! Kredit oder Leasing, bei beiden Finanzierungsformen

Mehr

Carsten Roth. So profitieren Sie vom Leasing: Ratgeber für Unternehmer und Privatleute. interna. Ihr persönlicher Experte

Carsten Roth. So profitieren Sie vom Leasing: Ratgeber für Unternehmer und Privatleute. interna. Ihr persönlicher Experte Carsten Roth So profitieren Sie vom Leasing: Ratgeber für Unternehmer und Privatleute interna Ihr persönlicher Experte Inhalt 1. Einleitung... 5 2. Was ist Leasing?... 6 3. Rechtliche Grundlagen des Leasing...

Mehr

Die flexible FINANZIERUNG

Die flexible FINANZIERUNG Die flexible FINANZIERUNG Honda Finance Fahrspaß und Finanzierung aus einer Hand Sie haben Ihr Traumauto bei Honda gefunden und machen sich nun Gedanken darüber, wie es ausgestattet sein soll? Überlegen

Mehr

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer.

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer. Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer. Inhalt. Versicherung Mercedes-Benz Oldtimer-Versicherung 5 Anschaffung Finanzierung 7 Leasing 9 Bankprodukte Geldanlagen 11 MercedesCard 11 Kalkulationsbeispiele

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Kfz-Leasing 04 09 Lkw-Leasing 10 13 Fuhrparkmanagement 14 17

INHALTSVERZEICHNIS. Kfz-Leasing 04 09 Lkw-Leasing 10 13 Fuhrparkmanagement 14 17 INHALTSVERZEICHNIS Kfz-Leasing 04 09 Lkw-Leasing 10 13 Fuhrparkmanagement 14 17 Mein Leben ändert sich ständig. Da will ich beweglich bleiben. Ob Stadtflitzer oder Geländewagen, Einzelanschaffung oder

Mehr

UniCredit Leasing. Alternative Finanzierungsinstrumente für kleine und mittlere Unternehmen Finanzierung durch Leasing Arten und Einsatzmöglichkeiten

UniCredit Leasing. Alternative Finanzierungsinstrumente für kleine und mittlere Unternehmen Finanzierung durch Leasing Arten und Einsatzmöglichkeiten UniCredit Leasing Alternative Finanzierungsinstrumente für kleine und mittlere Unternehmen Finanzierung durch Leasing Arten und Einsatzmöglichkeiten Roland Bolz Prokurist, Leiter Niederlassung Hamburg

Mehr

Autohaus Peter GmbH Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Hallesche Str. 148, 99734 Nordhausen, Tel 03631-612031, Fax 03631-612020,

Autohaus Peter GmbH Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Hallesche Str. 148, 99734 Nordhausen, Tel 03631-612031, Fax 03631-612020, Autohaus Peter GmbH Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Hallesche Str. 148, 99734 Nordhausen, Tel 03631-612031, Fax 03631-612020, info@autohauspeter.de Junge Sterne So Mercedes wie am ersten

Mehr

SL-Plus Lkw. Eine Service-Leistung bei Leasing und Mietkauf.

SL-Plus Lkw. Eine Service-Leistung bei Leasing und Mietkauf. SL-Plus Lkw. Eine Service-Leistung bei Leasing und Mietkauf. Zu einer optimalen Finanzierung gehört auch die passende Serviceleistung. Bei einem Totalschaden Ihres Fahrzeugs egal ob durch Diebstahl oder

Mehr

FFS Friends Das Produktprogramm für Ihr Absatzgeschäft.

FFS Friends Das Produktprogramm für Ihr Absatzgeschäft. FFS Friends Das Produktprogramm für Ihr Absatzgeschäft. B ANK LEASING VERSICHERUNG 1 2 Das Programm, das sich für jeden auszahlt. Um gemeinsame Ziele zu erreichen, braucht man eine gemeinsame Basis. Dies

Mehr

Die Mercedes-Benz Autoversicherung plus. Besonderer Schutz für besondere Automobile mit einmaligen 4 Jahren Neuwertentschädigung.

Die Mercedes-Benz Autoversicherung plus. Besonderer Schutz für besondere Automobile mit einmaligen 4 Jahren Neuwertentschädigung. Die Mercedes-Benz Autoversicherung plus. Besonderer Schutz für besondere Automobile mit einmaligen 4 Jahren Neuwertentschädigung. An Ihr Fahrzeug stellen Sie höchste Ansprüche. Warum nicht auch an Ihre

Mehr

FFS Friends Das Produktprogramm für Ihr Absatzgeschäft.

FFS Friends Das Produktprogramm für Ihr Absatzgeschäft. FFS Friends Das Produktprogramm für Ihr Absatzgeschäft. B ANK LEASING VERSICHERUNG 1 2 Das Programm, das sich für jeden auszahlt. Um gemeinsame Ziele zu erreichen, braucht man eine gemeinsame Basis. Dies

Mehr

Ertragsteuerliche Aspekte des Leasings

Ertragsteuerliche Aspekte des Leasings Ertragsteuerliche Aspekte des Leasings Leasing ist eine zeitlich befristete, entgeltliche Gebrauchsüberlassung von Gütern (Mobilien und Immobilien), die wirtschaftlich selbstständig verwertbar oder nutzbar

Mehr

1.WER WIR SIND...3 2.LEISTUNGEN...3 3.FINANZIERUNGSARTEN...3. 3.1.Vollamortisation... 3. 3.2.Teilamortisation... 3. 3.3.Kündbarer Vertrag...

1.WER WIR SIND...3 2.LEISTUNGEN...3 3.FINANZIERUNGSARTEN...3. 3.1.Vollamortisation... 3. 3.2.Teilamortisation... 3. 3.3.Kündbarer Vertrag... INHALT 1.WER WIR SIND...3 2.LEISTUNGEN...3 3.FINANZIERUNGSARTEN...3 3.1.Vollamortisation... 3 3.2.Teilamortisation... 3 3.3.Kündbarer Vertrag... 3 3.4.Operate Leasing... 3 3.5.Mietkauf... 3 4.KONTAKT...3

Mehr

Junge Sterne Transporter. So Mercedes wie am ersten Tag.

Junge Sterne Transporter. So Mercedes wie am ersten Tag. Junge Sterne Transporter So Mercedes wie am ersten Tag. Willkommen in der neuen Gebrauchtwagenklasse von Mercedes-Benz! Junge Sterne sind die besten Gebrauchten von Mercedes-Benz, und jetzt gibt es auch

Mehr

Vor- und Nachteile des Dieselmotors. Vorteile. Drehmoment Verbrauch Einf. Bau. Geringe variable Kosten durch niedrigeren Verbrauch

Vor- und Nachteile des Dieselmotors. Vorteile. Drehmoment Verbrauch Einf. Bau. Geringe variable Kosten durch niedrigeren Verbrauch Tipp 3 Prüfungsvorbereitung Trainieren Sie Konzepte verfassen Konzepte sind Notizen, nach denen Sie Ihren Vortrag gestalten können. Konzepte können sehr unterschiedlich aussehen. Hier werden Ihnen Stichworte,

Mehr

Übersicht, Zusammenfassung und Analyse der Vertrags- und Finanzsituation. für

Übersicht, Zusammenfassung und Analyse der Vertrags- und Finanzsituation. für Übersicht, Zusammenfassung und Analyse der Vertrags- und Finanzsituation für Musterstr. 3 345 Musterstadt 763 Karlsruhe +49 7 9633-0 +49 7 9633-88 karlsruhe@mhp-kanzlei.de Donnerstag, 5. Juli 03 .. 3.

Mehr

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome!

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! That, s welcome! Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! Unsere größte Stärke: Wir nehmen s persönlich. Wir sprechen Ihre

Mehr

LEASING Arbeitsauftrag

LEASING Arbeitsauftrag Aufgabe 1 Verbinden Sie die Personen (links) mit der entsprechenden Tätigkeit (rechts) mit Linien. Mehrfache Zuordnungen sind möglich. Ihm gehört das Auto. Autohändler Er darf das Auto benutzen. Er kauft

Mehr

IFRS visuell: S IAS 17 (Leasingverhältnisse)

IFRS visuell: S IAS 17 (Leasingverhältnisse) IFRS visuell: S. 43-46 IAS 17 (Leasingverhältnisse) Überblick A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 A9 Klassifizierung Finanzierungsleasing: Bilanzierung beim Leasinggeber - I Finanzierungsleasing: Bilanzierung beim

Mehr

Porsche Financial Services

Porsche Financial Services Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Porsche Zentrum oder direkt beim Porsche Service Desk Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, 2009 Porsche Financial Services Schweiz AG, Zug BANK-now AG Porsche Service

Mehr

Einfach premium: Die Versicherung zum Festpreis.

Einfach premium: Die Versicherung zum Festpreis. Finanzieren. Leasen. Versichern. Direct Banking. Einfach premium: Die Versicherung zum Festpreis. Ein Audi, ein Preis auch im Schadenfall. Audi Bank Was auch passiert die Ver sicherungsprämie bleibt stabil.

Mehr

Die einfachste Art, sich zu binden: Privat-Leasing plus.

Die einfachste Art, sich zu binden: Privat-Leasing plus. Die einfachste Art, sich zu binden: Privat-Leasing plus. Das Komfortpaket aus Leasing, Versicherung und Kaufoption. Gültig ab Januar 2013 Genau das, was Sie brauchen. Und mehr, als Sie erwarten. Vergessen

Mehr

Leasingfinanzierung für Gemeinden unter Maastricht-Gesichtspunkten

Leasingfinanzierung für Gemeinden unter Maastricht-Gesichtspunkten Leasingfinanzierung für Gemeinden unter Maastricht-Gesichtspunkten Inhaltsverzeichnis Definition Leasing Leasingmodelle Grundstücksrechtliche Gestaltung Einkommensteuer-Richtlinien Vorteile der Leasingfinanzierung

Mehr

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Nutzfahrzeuge. Gültig ab September 2012.

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Nutzfahrzeuge. Gültig ab September 2012. Finanzierung, Leasing und Versicherung für Nutzfahrzeuge. Gültig ab September 2012. Inhalt. Anschaffung Versicherungen Mercedes-Benz CharterWay Leasing 5 Safety Service-Leasing 5 Kommunal-Leasing 5 GAP-Unterdeckungsschutz

Mehr

Finanzierung I Leasing

Finanzierung I Leasing Seite 1 Finanzierung I 7. Leasing Seite 2 Aufbau der Vorlesung Innenfinanzierung Beteiligungsfinanzierung Kfr. Fremd- Finanzierung Lfr. Fremd- Finanzierung Leasing Optimierung der Unternehmensfinanzierung

Mehr

Ist Leasing betriebswirtschaftlich und steuerlich sinnvoll?

Ist Leasing betriebswirtschaftlich und steuerlich sinnvoll? Ist Leasing betriebswirtschaftlich und steuerlich sinnvoll? ISP LOGO.jpg Begriffe wie "Leasing", "Mietkauf", "Voll- oder Teilamortisations-Leasing", "Sale-and- Lease-back" sind in der Fachpresse verbreitet.

Mehr

WIE VERLIEBT SEIN. Der Golf. Das All-for-LIFE-Paket. Volkswagen Bank EIN GUTES ANGEBOT ZU BEKOMMEN FÜHLT SICH AN

WIE VERLIEBT SEIN. Der Golf. Das All-for-LIFE-Paket. Volkswagen Bank EIN GUTES ANGEBOT ZU BEKOMMEN FÜHLT SICH AN Der Golf. Das All-for-LIFE-Paket. Volkswagen Bank EIN GUTES ANGEBOT ZU BEKOMMEN FÜHLT SICH AN WIE VERLIEBT SEIN. Finanzieren. Leasen. Versichern. Direct Banking. NUR WER DIE MENSCHEN KENNT, KANN DAS AUTO

Mehr

Dr. Christine Zöllner Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre insb. Kapitalmärkte und Unternehmensführung. Finanzierung 1 Leasing

Dr. Christine Zöllner Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre insb. Kapitalmärkte und Unternehmensführung. Finanzierung 1 Leasing Dr. Christine Zöllner Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre insb. Kapitalmärkte und Unternehmensführung Finanzierung 1 Leasing Aufbau der Vorlesung Innenfinanzierung Beteiligungsfinanzierung

Mehr

Kredit/Leasing-Vergleich für die Anschaffung von LKW, Mercedes. für

Kredit/Leasing-Vergleich für die Anschaffung von LKW, Mercedes. für Kredit/LeasingVergleich für die Anschaffung von LKW, für Musterstr. 123 12345 Musterstadt Steuerberater I Rechtsanwalt Rintheimer Str. 63a 76131 Karlsruhe +49 721 96330 +49 721 9633188 karlsruhe@mhpkanzlei.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis VII

Inhaltsverzeichnis VII VII Inhaltsverzeichnis A Leasing... 1 1 Leasingformen... 3 1.1 Unterscheidung der Leasingformen... 3 1.1.1 Unterscheidung nach Art des Leasingobjektes... 4 1.1.2 Unterscheidung nach Parteien des Leasingvertrages...

Mehr

1 Ziel und Gang der Untersuchung

1 Ziel und Gang der Untersuchung 1 1 Ziel und Gang der Untersuchung Die im September 2001 stattgefundene Handelsblatt-Tagung fasste mit folgendem Veranstaltungsnamen die aktuelle Diskussion auf dem Banken- bzw. Kreditmarkt prägnant zusammen:

Mehr

Konsum- und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2008

Konsum- und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2008 Grundlagenstudie zur Konsumund Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung, Inhaltsverzeichnis 2 A. Ratenkredite B. Weitere Finanzierungsformen C. Aktuelle Nutzung verschiedener Finanzierungsformen D. Finanzierung

Mehr

Flotte Lösungen Für ihren Fuhrpark.

Flotte Lösungen Für ihren Fuhrpark. Flotte Lösungen Für ihren Fuhrpark. 2 Inhalt Sie suchen nach der optimalen Fuhrparklösung für Ihr Unternehmen Mobility Concept bietet Ihnen das perfekte Konzept. Angepasst an Ihre Mobilitätsbedürfnisse

Mehr

OPEL Astra TwinTop Endless Summer Preise & Ausstattungen 2. Juli 2007

OPEL Astra TwinTop Endless Summer Preise & Ausstattungen 2. Juli 2007 OPEL Astra TwinTop Endless Summer Preise & Ausstattungen 2. Juli 2007 Astra TwinTop Endless Summer 2 Motor Getriebe mit MwSt. ohne MwSt. Modell-/Motorenübersicht Opel Astra TwinTop Benzin Diesel 1.6 TWINPORT

Mehr

Wir holen das Beste aus Ihrem Fuhrpark. Die Fuhrpark-Checker von Chemion.

Wir holen das Beste aus Ihrem Fuhrpark. Die Fuhrpark-Checker von Chemion. Wir holen das Beste aus Ihrem Fuhrpark. Die Fuhrpark-Checker von Chemion. Vorwärtsgang einlegen. Mit den Fuhrpark-Checkern von Chemion. 0800/865 0 865 www.chemion-fuhrpark-checker.de Wie wirtschaftlich

Mehr

Durch die Bank mobil

Durch die Bank mobil Offizieller Kooperationspartner Durch die Bank mobil Individuelle Finanzierungen für Ihr Traumfahrzeug sicher und unkompliziert Günstig. Einfach. Schnell. So wird Mobilität bezahlbar Mobilität ist eines

Mehr

Wir haben Leasing neu erfunden: Privat-Leasing plus. Das Komplettpaket aus Leasing + Versicherung + Kaufoption.

Wir haben Leasing neu erfunden: Privat-Leasing plus. Das Komplettpaket aus Leasing + Versicherung + Kaufoption. Wir haben Leasing neu erfunden: Privat-Leasing plus. Das Komplettpaket aus Leasing + Versicherung + Kaufoption. Wir wollten Leasing noch attraktiver machen. Deshalb haben wir es neu erfunden. Vergessen

Mehr

Audi Bank. Eine Klasse für sich: Der neue Premium-Tarif die Kfz-Versicherung für Ihren Audi. Finanzieren. Leasen. Versichern. Direct Banking.

Audi Bank. Eine Klasse für sich: Der neue Premium-Tarif die Kfz-Versicherung für Ihren Audi. Finanzieren. Leasen. Versichern. Direct Banking. Audi Bank Jetzt neu: Premium-Tarif! Eine Klasse für sich: Der neue Premium-Tarif die Kfz-Versicherung für Ihren Audi. Finanzieren. Leasen. Versichern. Direct Banking. Jetzt neu: Premium-Tarif! Der Premium-Tarif

Mehr

Privat-Leasing plus. Leasing und Schutzengel in einem.

Privat-Leasing plus. Leasing und Schutzengel in einem. Privat-Leasing plus. Leasing und Schutzengel in einem. Wenn Sie sich die Flexibilität bewahren und ein Auto vorerst nur über einen bestimmten Zeitraum nutzen möchten, ist ein Leasing genau das Richtige

Mehr

Der wirtschaftliche Weg zu Ihrem Nutzfahrzeug.

Der wirtschaftliche Weg zu Ihrem Nutzfahrzeug. Der wirtschaftliche Weg zu Ihrem Nutzfahrzeug. Inhalt. Finanzierung und Leasing 6 Standard-, Saisonraten-, Plus3-Finanzierung 8 Ratenabsicherung 9 Leasing, CharterWay ServiceLeasing, Safety ServiceLeasing

Mehr

Finanzieren statt kaufen

Finanzieren statt kaufen 23. Informationsveranstaltung Finanzieren statt kaufen Michael Tretschok Vertriebsingenieur Netze und Systeme Netzwerk Kommunikationssysteme GmbH Technologiepark Ostfalen An der Sülze S 4 39179 Barleben

Mehr

NRW.BANK.Globaldarlehen Leasing: Vom Fördervorteil zum Fördergutschein

NRW.BANK.Globaldarlehen Leasing: Vom Fördervorteil zum Fördergutschein NRW.BANK.Globaldarlehen Leasing: Vom Fördervorteil zum Fördergutschein Was genau ist der Fördervorteil der NRW.BANK? Und wie gelangt der Fördervorteil zu mir als Leasingnehmer? Antworten auf diese Fragen

Mehr

PV.A Leasing in Europa GmbH

PV.A Leasing in Europa GmbH PV.A Leasing in Europa GmbH Ihr unabhängiger Spezialist für die Finanzierung von Photovoltaik-Anlagen sowie Lieferung und Montage über Partnerunternehmen 2009 PV.A Wir. sind Leasing 1 Wer wir sind PV.A

Mehr

SERVICES, AUF DIE SIE WIRKLICH ZÄHLEN KÖNNEN

SERVICES, AUF DIE SIE WIRKLICH ZÄHLEN KÖNNEN SERVICES, AUF DIE SIE WIRKLICH ZÄHLEN KÖNNEN Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche mit Renault und wählen Sie ganz einfach lhr Traumauto. Für die Finanzierung hat Renault Finance die passende Lösung. Profitieren

Mehr

Infos, Tipps und Vergleiche für kluge Rechner

Infos, Tipps und Vergleiche für kluge Rechner KFZ-Leasing Infos, Tipps und Vergleiche für kluge Rechner KFZ-Leasing Infos, Tipps und Vergleiche für kluge Rechner 1 KFZ-Leasing Infos, Tipps und Vergleiche für kluge Rechner Inhaltsverzeichnis 4 5 6

Mehr

Übungsaufgaben WFW Finanzierung und Investition handlungsspezifische Qualifikation 2. Tag

Übungsaufgaben WFW Finanzierung und Investition handlungsspezifische Qualifikation 2. Tag 1. Aufgabe Als Assistent der Geschäftsleitung wurden Sie beauftragt herauszufinden, ob die Investition in Höhe von 1.200.000 Euro in eine neue Produktionsanlage rentabel ist. Dafür liegen Ihnen folgende

Mehr

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Pkw. Gültig ab Februar 2013

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Pkw. Gültig ab Februar 2013 Finanzierung, Leasing und Versicherung für Pkw. Gültig ab Februar 2013 Inhalt. Anschaffung Privat-Leasing plus 5 Business-Leasing plus 6 Leasing 9 Service-Leasing 9 GAP-Unterdeckungsschutz 11 Plus3-Finanzierung

Mehr

Recherchieren Sie im WWW die folgenden Begriffe. Notieren Sie aussagekräftige Definitionen, geben Sie die Quellen an.

Recherchieren Sie im WWW die folgenden Begriffe. Notieren Sie aussagekräftige Definitionen, geben Sie die Quellen an. SHEB Jänner 2015 Schulstufe Gegenstand Zeitbedarf III. HAK BW 100 Min. 1 Kompetenzen, die Sie mit dieser Lerneinheit trainieren 1 Ich kann fachspezifische Informationen beschaffen, bewerten, vernetzt verarbeiten

Mehr

Finanzierungsleasing GESCHÄFTSKUNDEN. Für PKW, LKW und alles sonstige, geschäftlich genutzte Material

Finanzierungsleasing GESCHÄFTSKUNDEN. Für PKW, LKW und alles sonstige, geschäftlich genutzte Material Finanzierungsleasing GESCHÄFTSKUNDEN Für PKW, LKW und alles sonstige, geschäftlich genutzte Material Einleitung In vielen Fällen ist ein Leasing über Ihre Zweigstelle eine ratsame Finanzierungstechnik

Mehr

Umfrage bonus.ch zum Autoleasing: Hat man einmal geleast, bleibt man dabei

Umfrage bonus.ch zum Autoleasing: Hat man einmal geleast, bleibt man dabei Umfrage bonus.ch zum Autoleasing: Hat man einmal geleast, bleibt man dabei Barzahlung ist beim Autokauf noch immer der bevorzugte Finanzierungstyp, doch auch das Autoleasing demokratisiert sich! Was halten

Mehr

>> Der kurze Weg zum smart.

>> Der kurze Weg zum smart. >> Der kurze Weg zum smart. > 2 >> Inhaltsverzeichnis. 06 Finanzierung und Leasing 08 Standard-Finanzierung, Plus3-Finanzierung 08 Leasing und Finanzierung für Gebrauchtwagen 09 Ratenabsicherung 10 Leasing,

Mehr

Volkswagen Bank. Kollektion mit finanzieller Bewegungsfreiheit: Die STYLE Sondermodelle im All-Inclusive-Paket. Das All-Inclusive-Paket für

Volkswagen Bank. Kollektion mit finanzieller Bewegungsfreiheit: Die STYLE Sondermodelle im All-Inclusive-Paket. Das All-Inclusive-Paket für Volkswagen Bank Kollektion mit finanzieller Bewegungsfreiheit: Die STYLE Sondermodelle im All-Inclusive-Paket. Das All-Inclusive-Paket für fast alle neuen Volkswagen Pkw: attraktive Finanzierung Kreditabsicherung

Mehr

DAS SEAT4ALL-PAKET DIE ATTRAKTIVE VERSICHERUNGSPAUSCHALE BEI FINANZIERUNG ODER LEASING FÜR ALLE SEAT NEUWAGEN**.

DAS SEAT4ALL-PAKET DIE ATTRAKTIVE VERSICHERUNGSPAUSCHALE BEI FINANZIERUNG ODER LEASING FÜR ALLE SEAT NEUWAGEN**. DAS SEAT4ALL-PAKET DIE ATTRAKTIVE VERSICHERUNGSPAUSCHALE BEI FINANZIERUNG ODER LEASING FÜR ALLE SEAT NEUWAGEN**. FINANZIEREN. LEASEN. VERSICHERN. DIRECT BANKING. www.seatbank.de DAS SEAT4ALL-PAKET: GEPACKT

Mehr

Ja / Leasing 1. Leasing

Ja / Leasing 1. Leasing Ja / Leasing 1 Leasing 1 Allgemeines 4E01 Der technische Fortschritt und der Konkurrenzdruck verlangen heute von einem Unternehmer den Einsatz modernster Technologien in seinem Betrieb. Die Folge ist ein

Mehr

Modul 1: Führerschein und Auto

Modul 1: Führerschein und Auto Seite1 Info: Der Führerschein und das erste Auto sind bei den meisten Jugendlichen die erste große Anschaffung/ Finanzierung. Oft treten Kosten auf, mit denen sie vorher nicht gerechnet haben oder die

Mehr

ILB-Fördergutschein: Vom Fördervorteil zum Fördergutschein

ILB-Fördergutschein: Vom Fördervorteil zum Fördergutschein ILB-Fördergutschein: Vom Fördervorteil zum Fördergutschein Was genau ist der Fördervorteil? Und wie gelangt der Fördervorteil zu mir als Leasingnehmer? Antworten auf diese Fragen finden Sie auf den nächsten

Mehr

Trainingsmodul 4 (ESC Beginner-Markt)

Trainingsmodul 4 (ESC Beginner-Markt) Trainingsmodul 4 (ESC Beginner-Markt) ESC-Finanzierung Projekt Transparense Überblick: Trainingsmodule I. ESC-Grundlagen II. ESC-Prozess von Projektidentifikation bis Auftragsvergabe III. ESC-Prozess von

Mehr

MIT SICHERHEIT MEHR SCHUTZ:

MIT SICHERHEIT MEHR SCHUTZ: SIMPLY CLEVER ŠkodaBank MIT SICHERHEIT MEHR SCHUTZ: DER NEUE OPTIMAL-TARIF DIE KFZ-VERSICHERUNG FÜR IHREN ŠKODA. Jetzt neu: Optimal-Tarif! FINANZIEREN. LEASEN. VERSICHERN. DIRECT BANKING. Jetzt neu: Optimal-Tarif!

Mehr

Willkommen. FordCredit

Willkommen. FordCredit Willkommen FordCredit «Herzlich willkommen in der Welt von Ford und Ford Credit. Es freut mich, Sie zu unseren Kunden zählen zu dürfen. Mit der FMCC Finance haben Sie einen kompetenten Finanzierungspartner

Mehr

Porsche Bank KMU Paket. Firmenautos einfach managen: Finanzierung, Versicherung und viele Vorteile in einem.

Porsche Bank KMU Paket. Firmenautos einfach managen: Finanzierung, Versicherung und viele Vorteile in einem. Porsche Bank KMU Paket Firmenautos einfach managen: Finanzierung, Versicherung und viele Vorteile in einem. Alles in einem und viele Vorteile obendrauf. Das Leben als Unternehmer ist komplex genug. Mit

Mehr

Leasing Mietkauf Vertragsfreiheit außer KSchG Gilt

Leasing Mietkauf Vertragsfreiheit außer KSchG Gilt Leasing: - Folie 1 - operativ Finanzierungs leasing Vertragsfreiheit im Zivilrecht Steuerrecht wer ist wirtschaftli cher Eigentümer Bilanzrecht Wo ist Leasing geregelt? Leasing Mietkauf Vertragsfreiheit

Mehr

Leasing-Erlass Der Bundesfinanzminister der Finanzen IV, B2 S 2170-31/71

Leasing-Erlass Der Bundesfinanzminister der Finanzen IV, B2 S 2170-31/71 Leasing-Erlass Der Bundesfinanzminister der Finanzen IV, B2 S 2170-31/71 I. Ertragsteuerliche Behandlung von Leasing-Verträgen über bewegliche Wirtschaftsgüter (BdF-Schreiben vom 19.04.1971) I. Allgemeines

Mehr

Lernfeld 11 Finanzierung Musterlösungen zum Modul Finanzierungsbegleitende Buchungen

Lernfeld 11 Finanzierung Musterlösungen zum Modul Finanzierungsbegleitende Buchungen Aufgabe 1 Nennen und erläutern Sie drei Darlehensformen nach den Tilgungsarten und nennen Sie je ein Beispiel. Lösung 1 Hinweis: Leider werden die Begrifflichkeiten in verschiedenen Lehrbüchern u. a. Veröffentlichungen

Mehr

Herzlich Willkommen. VR-Bank Bayreuth

Herzlich Willkommen. VR-Bank Bayreuth Herzlich Willkommen VR-Bank Bayreuth Die großen Leasing-Märkte in Europa (Mrd. Euro): Deutschland seit 2008 mit größtem Neugeschäftsvolumen 60 50 40 30 2008 2009 2010 20 10 0 Deutschland Großbritannien

Mehr

Leasing in der Steuerpraxis.

Leasing in der Steuerpraxis. Leasing in der Steuerpraxis. Volkswagen Leasing wer wir sind und wie wir arbeiten. Wer ist die Volkswagen Leasing? Die Volkswagen Leasing GmbH, eine 100 %ige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial

Mehr

LEASING. Leasinggesellschaft. 1. Kaufverhandlungen. Lieferant/ Produzent. Leasingnehmer. 4. Objektlieferung

LEASING. Leasinggesellschaft. 1. Kaufverhandlungen. Lieferant/ Produzent. Leasingnehmer. 4. Objektlieferung 3. Kaufvertrag 6. Kaufpreis Leasingnehmer LEASING Leasinggesellschaft 1. Kaufverhandlungen 4. Objektlieferung Lieferant/ Produzent 5. Übernahmeprotokoll 7. Leasingraten 2. Leasingvertrag Arten (Boemle):

Mehr

Fragebogen - Vorfälligkeitsentschädigung

Fragebogen - Vorfälligkeitsentschädigung 0 PRIKUMI ist das führende Immobilien- & Informationsportal für Internationale provisionsfreie Kauf- und Mietimmobilien. PRIKUMI ist Ihr Partner. Fragebogen - Vorfälligkeitsentschädigung Sie wollen wissen,

Mehr

IHR SCHLÜSSEL ZUM GLÜCK. DIE NEUWAGEN-SERVICES DER PEUGEOT BANK.

IHR SCHLÜSSEL ZUM GLÜCK. DIE NEUWAGEN-SERVICES DER PEUGEOT BANK. IHR SCHLÜSSEL ZUM GLÜCK. DIE NEUWAGEN-SERVICES DER PEUGEOT BANK. 3-Wege-Finanzierung Leasing Klassische Finanzierung finanzprodukte ganz nach ihrem geschmack. Die FleXiblen FinanzproDuKte Der peugeot bank.

Mehr

Trainingsmodul 4 für mittlere und fortgeschrittene ESC Märkte

Trainingsmodul 4 für mittlere und fortgeschrittene ESC Märkte Trainingsmodul 4 für mittlere und fortgeschrittene ESC Märkte ESC Finanzierung Projekt Transparense Überblick: Trainingsmodule I. ESC-Grundlagen II. ESC-Prozess von Projektidentifikation bis Auftragsvergabe

Mehr

Aufgabenskript für Finanzierung

Aufgabenskript für Finanzierung Aufgabenskript für Finanzierung Komplex 1: Außenfinanzierung Ü 1-1 In der Hauptversammlung der Maschinen AG wurde beschlossen, das gezeichnete Kapital um 60 Mio. auf 300 Mio. aufzustocken. Der Kurs der

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

Vergleich KAUF - LEASING Kfz

Vergleich KAUF - LEASING Kfz DataCubis Analysen, Planungsrechnungen, Checklisten Managementwerkzeuge für Ihren Unternehmenserfolg Vergleich KAUF - LEASING Kfz Belastungsvergleich Kauf - Leasing Kfz Investitonsgut Kfz B. vor Steuer

Mehr

Montessori Verein Kösching e.v.

Montessori Verein Kösching e.v. Darlehensvertrag Zwischen dem Montessori Verein Kösching e.v. als Träger der Montessori-Schule Kösching - nachfolgend Schule genannt Und (Name, Vorname) (Straße, PLZ, Wohnort) - nachfolgend Darlehensgeber

Mehr

Ein Cap ist eine vertragliche Vereinbarung, bei der der kaufenden Partei gegen Zahlung einer Prämie eine Zinsobergrenze garantiert wird.

Ein Cap ist eine vertragliche Vereinbarung, bei der der kaufenden Partei gegen Zahlung einer Prämie eine Zinsobergrenze garantiert wird. Zinsoptionen Eine Option ist eine Vereinbarung zwischen zwei Vertragsparteien, bei der die kaufende Partei das Recht hat, ein bestimmtes Produkt während eines definierten Zeitraums zu einem vorher bestimmten

Mehr

Die Mercedes-Benz Bank im Überblick

Die Mercedes-Benz Bank im Überblick Die Mercedes-Benz Bank im Überblick Ausgabe 2013 Inhalt Vorwort Seite Vorwort 3 Leitgedanke 4 Organisation 5 Leistungsspektrum 6 Geschäftszahlen 10 Die Geschichte der Mercedes-Benz Bank 12 Standorte und

Mehr

GRENKE Gutschein (für Bayern) Vom Fördervorteil zum Fördergutschein

GRENKE Gutschein (für Bayern) Vom Fördervorteil zum Fördergutschein GRENKE Gutschein (für Bayern) Vom Fördervorteil zum Fördergutschein Was genau ist der Fördervorteil? Und wie gelangt der Fördervorteil zu mir als Leasingnehmer? Antworten auf diese Fragen finden Sie auf

Mehr

Begriffstandards Fuhrparkmanagement

Begriffstandards Fuhrparkmanagement Begriffstandards Fuhrparkmanagement - Der VMF definiert komplexe Begriffe aus dem Fuhrparkmanagement Begriff VMF-Definition C Car Policy Englischer Oberbegriff für Dienstwagenregelung, Dienstwagenordnung

Mehr

Wir kooperieren mit mehreren Leasinggesellschaften zusammen.

Wir kooperieren mit mehreren Leasinggesellschaften zusammen. Finanzierungsformen WIRES GmbH Nutzfahrzeuge bietet folgende Finanzierungsformen an: Leasing Mietkauf Wir kooperieren mit mehreren Leasinggesellschaften zusammen. Dem Kunden wird das günstigste Leasingangebot

Mehr

Schönheit muss nicht teuer sein. Die STYLE Sondermodelle im All-Inclusive-Paket.

Schönheit muss nicht teuer sein. Die STYLE Sondermodelle im All-Inclusive-Paket. Volkswagen Bank Schönheit muss nicht teuer sein. Die STYLE Sondermodelle im All-Inclusive-Paket. Das All-Inclusive-Paket für fast alle neuen Volkswagen Pkw: attraktive Finanzierung Kreditabsicherung Wartung

Mehr